shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Ihren neuen Hund in München finden Sie auf shelta, dem Online-Tierheim von TASSO e.V.

shelta - Ihr Online-Tierheim für seriöse Tiervermittlung

Insgesamt warten 53 Hunde in München und Umgebung auf ein neues Zuhause: 39 mit der Rasse Mischlingshund und 1 mit der Rasse Maremmano.

SIKI Katzenverträglicher Welpe sucht

Mischlingshund

5 Monate

Männlich

Wirbelwind Siki kam am 7.3.2020 gut auf seiner tollen Pflegestelle in 82131 Gauting an und sucht noch seine Menschen für immer ?? Rufname auf der Pflegestelle: Joschi Alter gemäß Pass: 07.11.19 Rasse: Mischling Geschlecht: männlich Farbe: schwarz mit weißer Brust Gewicht: 11,0kg Schulterhöhe (Größe):38cm (noch im Wachstum) Kastriert: nein Impfungen: Ja, MF und TW Krankheiten: keine bekannt Verträglich mit Rüden: Ja Verträglich mit Hündinnen: Ja Verträglich mit Katzen: Ja, möchte spielen, jagt aber nicht. Unterwirft sich wenn die Katze dominant ist. Verträglich mit Kleintieren/Pferden/etc. Nicht getestet Kinderfreundlich: Ja Stubenrein: fast, ab und an geht noch was auf die Unterlage Leinenführig: in Arbeit Bleibt alleine: bisher nicht, hat Verlustängste und jault Fährt Auto: Ja sehr gerne Jagdtrieb: nein Grundkommandos abrufbar: bis jetzt Sitz, weiteres in Arbeit Charakter: im Erstkontakt schüchtern, dann sehr liebevoll und schmusig, verspielter Welpe der im Zahnwechsel ist und gerne etwas kaputt kaut. Siki leidet unter Trennungsängsten und schafft es momentan auch mit täglichem Training nicht alleine bleiben. Die Pflegestelle trainiert täglich, aber bisher müssen wir davon ausgehen dass es bei einem Umzug in ein neues Zuhause nicht möglich ist, dass er anfangs alleine bleiben kann, dass kann sich 6 Monate oder auch länger hinziehen. Geeignet für: Familien, auch kleinere vorsichtige Kinder, Rentner die noch fit sind, geht gerne ausführliche Runden von ca. 1 Std. Aufenthaltsort: 82131 Gauting Vermittlung: Mit Schutzvertrag nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 320€. Stand Steckbrief: 19.03.2020 E-Mail: anja.s@fellkinder-in-not.de

Fellkinder in Not e.V.
Pflegestelle
82131 Gauting
Deutschland

MAX

Mischlingshund

Männlich

Handicap

Name: Max Geschlecht: Rüde Geboren: folgt Größe: 60 cm Besonderheiten: hatte div. Tumore, die entfernt wurden Katzenverträglich: nein Max ist ein kleiner Fernsehstar geworden. Er wurde bei seiner Ankunft bei dem Dreh - Tiere finden ein Zuhause" bei seiner Ankunft im Februar gefilmt. Sein Leben hat er in einem großen Canile verbracht. Sein Maul ist zerfranst von einer Beisserei, die Tumore wurden inzwischen operiert. Max hat erstmal gebraucht sich im Tierhaus einzugewöhnen, aber Schritt für Schritt klappt das immer besser. Dennoch findet er Menschen am tollsten, und hat sich den Tierhauspfleger ausgesucht, diesem folgt er auf Schritt und Tritt. Bei neuen Menschen ist Max erstmal etwas unsicher, wobei er hier auf Rückzug geht, und nicht nach vorne. Schmust er aber dann, werden andere Hunde schon auch mal weggedrängelt, da muss man ihm erklären, dass sie genauso das Recht auf Streicheleinheiten haben. Max ist kein Wohnungshund - da würde er sich nicht wohlfühlen, jetzt wo er die Freiheit hat zu wählen drinnen und auch draussen zu leben, ohne eingesperrt zu sein. An der Leine laufen hat Max nie gelernt, er tut es zwar jetzt mit dem Tierhauspfleger, aber da legt er eine ganz schöne Kraft an den Tag, im Freilauf büchst er aber erstmal aus und will die Welt entdecken. Beides müssten seine neuen Besitzer mit Geduld üben. Wir wünschen Max einen ländlichen Platz, an dem er erstmal einfach "sein" darf, sieht wie er sich weit entwickelt, was ihn stresst, wo er noch Fortschritte macht, und zu nichts gezwungen wird. Wer weiss, was nach einem langen Leben im Canile in ihm steckt? Gerne erzählen wir von Streunerhilfe Susi und Strolch eV im persönlichen Gespräch mehr über Max!

Streunerhilfe Susi & Strolch e.V.
Heilbrunner Str. 74
81671 München
Deutschland

CASSIOPEA - sucht Menschen mit einem ganz großen Herz

Mischlingshund

2 Jahre

Weiblich

Notfall

Update der Pflegestelle von Cassiopea im März 2020 Maggie, so wird sie hier genannt, ist der beste Hund der Welt! Sie mag alle Vier- und Zweibeiner, braucht aber etwas Zeit, um ihnen zu vertrauen. Wenn man sich aber mit ihr etwas beschäftigt und sie mit Leckerlies besticht, taut sie schnell auf. Eine Freundin von mir hat sie ganz schnell geknackt, Maggie geht auch mit ihr ohne Leine perfekt Gassi. Sie hört absolut verlässlich auf Rückruf, auch wenn sie gerade ihrer Lieblingsbeschäftigung, dem Mäusebuddeln nachgeht .Sie rennt und flitzt enorm schnell, man merkt ihr die Patellaluxation nicht an. Sie kann gut mitlaufen am Rad, (im Trab) sie liebt Suchspiele ( Leckerlies in Wiese...), .und ihre Stofftiere. Maggie ist total verträglich, extrem verschmust, sehr sportlich und aktiv. Einfach eine tolle, hübsche Maus Geschirr anlegen geht schon viel besser mit einem Leckerlies in der Hand. Maggie kriecht am liebsten in ihren Menschen rein, manchmal legt sie sich auf mich zum Schmusen, dann reicht die Nähe neben mir nicht. Anderen Hunden gegenüber ist sie sanft und unterwürfig, sie geht jedem Konflikt aus dem Weg. Sie würde sich sehr über einen Hundegefährten freuen, wäre am liebsten immer und überall mit ihren geliebten Menschen dabei. Kinder sollten am Anfang sanft und langsam mit ihr sein. Natürlich ist sie stubenrein und kann auch schon (zusammen mit den Hundefreunden) alleine bleiben. ------------------------------------ 30.09.2019 Notfall!! Wir suchen dringend ein ebenerdiges Zuhause für unsere liebenswürdige Cassiopea. Sie befindet sich auf einer Pflegestelle in 80999 München. Cassiopea wurde als sechs Monate altes Hundekind zusammen mit ihrer Schwester Casimira im Canile abgegeben. Im April 2019 wurde bei unserem kleinen Engel schwere Dysplasie an den Ellenbogen beider Hinterbeine festgestellt. Wir haben deshalb beschlossen, Cassiopea nach Deutschland zu holen, um ihr durch geeignete Maßnahmen helfen zu können. Am 14.09.2019 durfte Cassiopea nach Deutschland auf eine Pflegestelle ausreisen. Dort wird sie jetzt Maggie gerufen, hört schon ganz toll und spielt gerne im Garten mit ihren Stofftieren. Sie ist klug und lernt schnell. Sie schmust gerne und liebt alle Menschen, ob groß oder klein. Wenn jemand direkt auf sie zugeht, hat sie noch etwas Angst, aber sie kommt von selbst und freut sich dann riesig. Mit den vorhandenen Hunden versteht sie sich prima. Sie ist mit allen Artgenossen verträglich und eher unterwürfig. Sie geht sehr gerne spazieren. An der kurzen Leine und beim Geschirr anlegen hat sie noch Angst. An der Schleppleine ist sie entspannt. Cassiopea wird jetzt physiotherapeutisch behandelt. Die Tierärztin meint, wenn sie Muskeln aufbaut, ist eine Operation vielleicht nicht erforderlich. Drücken wir der lieben Maus ganz fest die Daumen! Liebe Menschen da draußen mit dem GANZ großen Herzen und dem ebenerdigen Zuhause: Sind SIE an unserer und an Cassiopeas Seite und bereit, ihre Welt wunderschön und bunt zu machen und ihre Pfote für immer zu halten? Dann melden Sie sich bitte ganz schnell bei uns! Jetzt ist es noch wichtiger für Cassiopea, "ihre" Menschen und ein liebevolles Für-immer-Zuhause zu finden. Besuchen Sie Cassiopea auch auf unserer Homepage www.pro-canalba.eu. Weitere Informationen: Alter: geb. 18.03.2018 Schulterhöhe: eher mittelgroß werdend Krankheiten: keine bekannt, gechipt, geimpft Schutzgebühr: 150 € + 90 € Transportkostenbeteiligung Vermittlung: Bundesweit, A, CH Aufenthaltsort: Italien Organisation: pro-canalba e.V. Ansprechpartner: Julia-Maria Medro eMail: Julia-maria.medro@pro-canalba.eu Telefon: 0163 – 2100825

Pro-canalba e.V.
Pflegestelle
80999 München
Deutschland

RUDI möchte dein Herz ergaunern

Mischlingshund

1 Jahr , 5 Monate

Männlich

Aufenthaltsort: Bayern Aktuelle Beschreibung Januar 2020: Rudi macht sich ganz toll auf seiner Pflegestelle. Der schlaue Rüde ist sehr neugierig und er hat schon viel gelernt. So kann Rudi schon für eine kurze Zeit alleine im Haus bleiben. Er scheint bereits viele Alltagsgeräusche zu kennen, denn er zeigt sich ihnen gegenüber unempfindlich. Rudi mag Artgenossen, egal ob Rüde oder Hündin. Menschen mag er sowieso und kommt auch mit Kindern klar. Der hübsche Rudi liebt auch Beschäftigung, daher sind Such- und Apportierspiele für ihn eine tolle Abwechslung. Sehen Sie sich doch mal das Video an. Rudi läuft schon sehr gut an der Leine und mag auch am Fahrrad laufen. Da er aber eine kleine Verkrümmung am Vorderbein hat, sollten die Fahrradtouren nicht zu ausgedehnt sein.Rudi selbst hat kein Problem damit. Möchten Sie den ausgelassenen Rudi kennenlernen? Er wartet auf Besuch. Dann melden Sie sich doch und ein Treffen kann nach Absprache gerne ausgemacht werden.

Pfotenhilfe Ungarn e.V.
Pflegestelle
82216 Maisach
Deutschland

VIRGILIO verzaubert alle!

Mischlingshund

8 Monate

Männlich

WIE kann man es übers Herz bringen, so wundervolle Lebenwesen einfach auszusetzen??? Diese Frage stellen sich unsere Kollegen hier auf Sardinien mehrmals täglich. 4 Buben und 1 Mädel wurden schutzlos der Sonne ausgesetzt, wenigstens hat sich jemand erbarmt und sie ins rifugo nach Olbia gebracht. Die klein bleibenden Welpen werden hier nun liebevoll umsorgt und können so in Sicherheit – wenn auch ohne ihre Mutter – aufwachsen. Wir hoffen sehr, dass das schöne Leben für diese Mäuse dann bald beginnen kann!!! Bis auf die zwei Süßen Virgilio und Vladimir konnten bereits alle Welpen vermittelt werden. <<< Update Dezember 2019: >>> Auf Sardinien verzaubern die beiden alle Pfleger gleichermaßen. Die Brüder sind unheimlich zart und zurückhaltend und werden es sehr schwer haben im harten Tierheimalltag bestehen zu können. Dringend suchen wir für die beiden Pflege- oder Endstellen, damit ihnen der harte Winter auf der Insel erspart bleibt. Auf unserer Homepage finden Sie mehrere Videos von den zwei Süßen unter https://www.sardinienhunde.org/2-chance/r%C3%BCden-g-z/virgilio/ <<< Update Februar 2020: >>> Virgilio wird im April zu seiner Pflegefamilie in München ausreisen. Die neueren Fotos stammen von unserem Besuch im Februar 2020 wie auch ein neues Video, das Sie auf unserer Homepage sehen können unter https://www.sardinienhunde.org/2-chance/r%C3%BCden-g-z/virgilio/ Alle seine Geschwister haben inzwischen ihr Zuhause gefunden. Bei Fragen zu unseren Schützlingen, oder aber wenn Sie VIRGILIO ein endgültiges Zuhause anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte bei: kontakt@sardinienhunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654 Geburtsdatum: 01.08.2019 Chip: ja Rasse: Mischling Geschlecht: männlich Schulterhöhe: im Wachstum Kastriert/sterilisiert: nein Handicap: - Katzenverträglichkeit: unbekannt Jagdtrieb: unbekannt Mittelmeercheck: nach Einreise Impfstatus: Grundimmunisierung Aufenthalt: L.I.D.A. Olbia, Sardinien Die von uns in die Vermittlung genommenen Hunde kennen wir alle persönlich, die Beschreibung der Hunde schildert das aktuelle Verhalten in unserem Kooperationstierheim. Wertvolle Informationen dazu erhalten wir auch regelmäßig von unseren Kollegen vor Ort (Pflegern und Tierärzten). "Unbekannt" bei Kinderverträglichkeit oder Katzenverträglichkeit bedeutet nur, dass wir darüber grundsätzlich keine Aussage treffen können.

Sardinienhunde e.V.
Pflegestelle
81825 München
Deutschland

Ein Hund braucht Liebe und Geborgenheit und sollte sein Leben nicht im Tierheim verbringen müssen. shelta, das Online-Tierheim von TASSO e.V., sorgt dafür, dass kein Hund unnötig lange auf ein Zuhause warten muss und gibt Ihnen zudem die größtmögliche Sicherheit, einen Hund aus seriöser Vermittlung zu adoptieren. Hier finden Sie zueinander.

Deshalb: Kaufen Sie keine Tiere. Schenken Sie einem Hund aus dem Tierheim Ihr Herz. Er wartet dort schon auf Sie. Und auch shelta-Schirmherrin Diana Eichhorn weiß aus eigener Erfahrung: „Es sind sehr dankbare Augen, die einen dann Tag für Tag anschauen.“

shelta steht für Tierglück. Seien Sie ein Teil davon!