shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Ihren neuen Hund in München finden Sie auf shelta, dem Online-Tierheim von TASSO e.V.

shelta - Ihr Online-Tierheim für seriöse Tiervermittlung

Insgesamt warten 43 Hunde in München und Umgebung auf ein neues Zuhause: 30 mit der Rasse Mischlingshund, 1 mit der Rasse Border Collie und 1 mit der Rasse Chihuahua.

TIZIAN

Mischlingshund

4 Jahre , 2 Monate

Männlich

Herkunftsland / Ort: Rumänien Rasse: Mischling Geschlecht: männlich, kastriert Farbe: schwarz mit weißen Abzeichen Schulterhöhe: 47cm Gewicht: ca 24 kg Geburtsdatum: ca. 2016 In Pflegestelle seit: 12.09.2020 Standort: 81245 München ---------------------------------- Update 23.09. Tizian macht Quantensprünge… Legt Unsicherheiten ab, hopst ins Auto, läuft Treppe, bleibt ca 2 Std. allein ohne Radau, macht nichts kaputt. Unter kontrollierter Anleitung gelingt Burgfrieden mit hundeerfahrenen Katzen. Tizian zeigt im Naturgebiet keinen Jagdtrieb, er ist lediglich passionierter Brotzeitbeuteljäger. Kindern begegnet er freundlich. Tizian ist kein Sportlertyp. Dafür Suchspiele, Ballfangen, egal was – er ist für alles zu begeistern. Wasser findet er toll – Seepferdchen-Schein mit Bravour bestanden! Am liebsten ist er einfach mit/ bei seinen Menschen, genießt es am Familienleben teilzuhaben, Gartenzaum beobachten, (ohne zu kläffen) im Gras liegen und tiefenentspannt in die Sonne blinzeln. Tizian zeigt jetzt schon, dass er zu einem stoischen und alltagstauglichen Begleiter werden möchte. ————————————— Tizian hat Potenzial zu einem großartigen Begleiter! Tizian ist ein sehr menschenbezogener junger Hundemann, der noch vieles lernen möchte! Er gibt sich große Mühe alles recht zu machen. Er weiß zwar noch nicht wie, dito benötigt entsprechend Anleitung und Führung, die er gerne annimmt. Stubenreinheit kapierte er sofort. Das Laufen an der Leine klappt ebenfalls schon recht ordentlich. Im Auto mitfahren kein Problem – am Reinspringen üben wir noch. Den Hauseingang findet er noch gruselig, das Treppenhaus erst recht. Treppen laufen kostete ihn große Überwindung. Jedoch lernt er sehr schnell und macht täglich Fortschritte. Jogger und Radler interessieren ihn nicht, Straßen/Autos findet er unheimlich. Tizian ist verträglich, lässt sich aber nicht die Butter vom Brot nehmen und spielt schon etwas ruppig. Auf Pflegestelle lebt er mit einem größeren Rüden und einer Hündin zusammen, wäre jedoch als Einzelprinz am glücklichsten. Auf Geräusche und Lärm reagiert er erstaunlich nervenstark, am Gartenzaun ist er kein Kläffer. Im Büro unterstützt er am liebsten nah liegend seine arbeitenden Menschen. Tizian zeigt ein mittleres Temperament und ist im Haus ein ruhiger Mitbewohner. Nur bei Katzen, da dreht er den Turboantrieb auf … auch Kleintiere sollten nicht im Haushalt sein. Draußen in der Natur bei Spaziergängen ist er ein fröhlicher und unternehmungslustiger Begleiter. Wasser entdeckt er gerade)). Nun wartet dieser knuffige aber auch kraftvolle Hundemann auf Menschen, die bereit sind sowohl an seinen Unsicherheiten zu arbeiten, als auch klare Regeln vorzugeben und ihn mit Ruhe und Souveränität zu dem tollen Hund reifen lassen, der sich hinter dem manchmal noch erstaunt in sein neues Leben blickendem Bärengesicht verbirgt. Seine Pflegestelle gibt gerne Auskunft Kontakt: Natalia von Schlippe mobil: 0177-8754059 Mail: n-schlippe@t-online.de Hier finden Sie Videos von Tizian: https://youtu.be/aI16qs-gnR0 https://youtu.be/9BowL61VX_Y https://youtu.be/vlfRrzoektc Unsere Hunde: sind geimpft (Tollwut und 2 x Grundimmunisierung) sind auf gängige Krankheiten getestet: Ehrlichiose, Leishmaniose, Babesiose, Filarien, Anaplasmose, Borreliose, sind entwurmt, gechippt, sind mit dem EU-Heimtierausweis ausgestattet.

Tierhilfe Lebenswert e.V.
Pflegestelle
81245 München
Deutschland

LOUIS wartet in München

Mischlingshund

2 Jahre , 3 Monate

Männlich

Louis ist 2 Jahre alt und 65 cm groß. Er durfte im Juli 2020 vom rumänischen Tierheim Casa Cainelui auf eine Pflegestelle in München ausreisen. Louis geht gut an der Leine und orientiert sich an den Menschen, mit anderen Hunden ist er verträglich. Er lebt auf der Pflegestelle mit 2 weiteren Hunden und 2 Katzen. Louis kann einige Stunden gut alleine bleiben. Zuhause ist er sehr wachsam und passt auf. Louis braucht eine liebevolle, erfahrene und konsequente Führung. Das Vertrauen von Louis muss erarbeitet werden, da er bei fremden Menschen oft noch unsicher ist. Für Louis wünschen wir uns ein Zuhause mit einem Garten und ohne Kinder. Louis ist kastriert, gechipt, auf Reisekrankheiten getestet und besitzt einen EU-Pass. Die Schutzgebühr beträgt 330 Euro. Bei Interesse bitte melden bei: Frau Gaby Schöffmann Tel.: +49 175 640 5465

Tierschutzbrücke München e.V.
Pflegestelle
81929 München
Deutschland

JUNA Mischlingshündin, ca 4 Monate (Stand 09/2020) in DE

Mischlingshund

4 Monate

Weiblich

Name: Juna Rasse: Mix Geschlecht: Hündin Alter: ca. Mai 2020 Größe in cm: ca. 25 - 28 cm (im Wachstum - Stand September 2020) Aufenthaltsort: Deutschland / 81929 München Aufnahmedatum: Adoptionsstatus: Zuhause gesucht Patenstatus: auf der Suche Darf reisen nach: Deutschland, Schweiz Sonstiges: Wir leisten Vermittlungshilfe !!! ________________________________________ Meine Geschichte Juna und ihre drei Geschwisterchen wurden von einem Mann im Müll gefunden und daraufhin ins griechische Tierheim gebracht. Juna darf nun gemeinsam mit ihrer Schwester in eine Pflegestelle nach Deutschland reisen. Hier haben die süßen Fellnasen Zeit, um ein gutes Sozialverhalten zu lernen und um zu gesunden Hündchen heran zu wachsen. Juna ist die Ängstlichste aus dem Wurf, sie ist noch recht unsicher und sucht deshalb eine Familie die ihr Sicherheit geben kann. Die vier Welpen sind rundum fröhliche, kleine Hunde, die sich ein eigenes Zuhause bei netten Menschen wünschen! Wer sich in Juna verliebt sollte Zeit und Geduld mitbringen. Sie ist verspielt und muss noch das Hunde 1×1 lernen. An der Leine laufen kann Juna als kleiner Welpe natürlich noch nicht so gut, aber das wird sie sicherlich ganz schnell lernen. Wer kann sich Juna an seiner Seite vorstellen und ihr ein eigenes Körbchen und vor allem Aufmerksamkeit und Liebe schenken? Juna reist geimpft, mit Identifikationschip und EU-Heimtierausweis. Altersgemäß ist Juna noch nicht kastriert. Bitte geben Sie bei der Kontaktaufnahme außer Ihrer E-Mail Adresse auch Ihre Telefonnummer mit an, damit wir Sie besser kontaktieren können. Vielen lieben Dank. Das Tier befindet sich zur Zeit in einem privatem Tierheim. Von da aus reist es kastriert (wenn es alt genug ist) gechipt, geimpft und entwurmt in sein neues Zuhause. Für weitere Information und Bildern zu dem Tier, und zu dem eingetragenen Tierschutzverein Paradies für Tiere, besuchen Sie uns bitte auf unserer Homepage www.paradies-fuer-tiere.de. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.Oder besuchen Sie uns auf Facebook unter Paradies für Tiere. Die Schutzgebühr beträgt 398€ incl. Transportkosten und Umsatzsteuer. Bei Hunden ab 8 Jahren beträgt die Schutzgebühr 235€ incl. Transportkosten und Umsatzsteuer. Danke dass Sie einem Hund ein neues zu Hause schenken.

Paradies für Tiere e.V.
Pflegestelle
81929 München
Deutschland

CLIP Aufbruch in ein glückliches Hundeleben

Yorkshire Terrier-Chihuahua-Mix

10 Monate

Männlich

Update 14.09.2020 Clip ist angekommen! Der wirklich kleine Mann hat vor ein paar Tagen seine Pflegestelle am Starnberger See bezogen und sogleich das Herz seiner Pflegemama erobert. Auch mit den Vierbeinern der Pflegestelle ist er bestens befreundet. Clip ist ein verschmuster und anhänglicher Vierbeiner, er folgt seiner zweibeinigen Herzensdame auf Schritt und Tritt und hier offenbart sich auch gleich eine Schwierigkeit. Clip braucht den Körperkontakt zu seiner Bezugsperson. Es genügt nicht zu den Füßen zu liegen, nein, er muss dicht an oder auf den Füßen liegen. Wenn man ins Lokal zum Essen geht, liegt Clip ganz leise und unaauffällig auf dem Schoß und rührt sich auch nicht wenn das Essen kommt. Hauptsache er ist dabei. Auch das Bett hat man nicht mehr für sich allein, Clip rutscht so lange hin und her, bis er direkten Kontakt zu seinem Menschen hat und dann schläft er tief und fest. Bevor kluge Stimmen sagen...aber er muss ja nicht ins Bett, er kann ja auch in einer Box warten bis man zurück ist, dann macht man ihm halt einfach mal die Tür vor der Nase zu....ja....aber dann ist man momentan mit einem völlig hysterisch schreienden Clip konfrontriert, der auch wie wild an der Tür kratzt, beziehungsweise die Box ins Schwanken bringt. Der kleine Hund hat richtig Panik, was sicherlich mit einem Erlebnis in seiner Vergangenheit zusammenhängt. Natürlich wird Clip lernen sich mal von seinem Menschen zu trennen und auch mal entspannt in seinem Korb zu liegen oder allein zu Hause zu bleiben. Man darf sich aber nicht der Vorstellung hingeben, dass man dies in 2 bis 3 Wochen trainieren kann. Es wird unter Umständen Monate dauern, bis Clip dies kann. Wir suchen nun Menschen, die viel Zeit für den kleinen Clip haben, die sich der Verantwortung bewußt sind und auch die Geduld aufbringen Clip das Vertrauen zu geben, was für ihn so wichtig ist. Wir würden uns freuen, wenn bereits ein weiterer, netter und spielfreudiger Hund in seinem neuen Zuhause auf ihn warten würde. Clip ist altersgemäß aktiv und spielt und rennt so gerne mit anderen Artgenossen und vielleicht fällt ihm auch das Alleinbleiben irgendwann leichter, wenn ein souveräner Kumpel da ist. Clip geht sehr gerne spazieren und freut sich dabei über viel Abwechlung. Er kann sicherlich auch mit ins Büro gehen, aber höchstens für zwei bis drei Stunden, da er einfach zu jung ist und sein Spiel und die Beschäftigung einfordert. Clip zeigt sich sonst nur von seiner besten Seite. Er fährt super im Auto mit ( die Pflegemama im Blick ), ist bereits stubenrein und aufgeschlossen und freundlich zu Mensch und Tier. Nur Katzen gehören nicht wirklich zu seinen Freunden...um die macht er einen großen Bogen. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie gerne mehr über die Vermittlung von Clip wissen möchten, dann nehmen Sie doch Kontakt zu uns auf. Clip, wie der kleine streunende Welpe genannt wurde, lief mutterseelenallein durch die Straßen von Jaén. Auf der Suche nach Fressen wurde er von aufmerksamen Anwohnern entdeckt und diese informierten sogleich den Verein Abyda. Clip schloß sich den Menschen gerne und freudig an. Obwohl Clip keinen Chip hatte, versuchte der Verein doch einen eventuell vorhandenen Besitzer des Welpen zu ermitteln, aber niemand schien den kleinen Mann zu vermissen. Da leider alle Pflegestellen besetzt sind, ist der Yorkie-Chihuahua-Mix nun im Katzenhaus des Vereins untergekommen. Sicherlich kein idealer Ort für einen Welpen, aber er ist zumindest in Sicherheit und wird versorgt. Wir haben versprochen für Clip ganz schnell ein liebevolles Zuhause zu finden und ihm bereits einen Platz zur Ausreise für Mitte September reserviert. Wir wünschen uns für Clip ein Zuhause bei liebevollen, geduldigen Menschen, die Zeit und Lust haben mit einem Welpen die Welt zu entdecken. Menschen, die wissen was es bedeutet einen jungen Hund ins Leben zu begleiten und die auch mal über das ein oder andere Malheur hinweg sehen können und die auch die eventuell von spitzen Zähnen bearbeiteten Stuhlbeine und Schuhe nicht aus der Fassung bringen. Es sollte, gerade in den ersten Wochen, viel Zeit für Clip vorhanden sein. Auf Grund seiner geringen Größe möchten wir ihn nicht zu kleinen Kindern vermitteln. Gerne kann ein netter Artgenosse auf Clip im neuen Heim warten, ist er doch sehr verspielt und verträglich. Außerdem könnte sich der Knirps eine Menge von seinem neuen Kumpel abschauen und lernen. Wenn Clip in Bayern ankommt ist er bereits geimpft, gechipt und kastriert. Sein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten wurde bereits durchgeführt und ist negativ ausgefallen.

Pfotenrettung Grenzenlos e.V.
Pflegestelle
Richard-Wagner-Str. 61
82152 Planegg
Deutschland

WILBUR liebenswerter Hundemann, ca. 10 Jahre, ca. 50 cm

Mischlingshund

Männlich

Wilbur wartet in einer Pflegestelle auf ein neues Zuhause. Der süße Wilbur wurde auf der Straße gefunden. Er lebte einige Monate in dem Gebiet, bevor er von unseren Helfern aufgenommen wurde, er wurde von Freiwilligen versorgt, aber er stand manchmal mitten auf der Straße und das Risiko für ihn wurde zu groß. Er ist ein sehr unkomplizierter Hundemann, freundlich zu allem und jedem. Er fährt ohne Probleme mit im Auto und macht ein Schläfchen dabei, ist allgemein eine entspannter und freundlicher Gentleman. Sowohl Hunde als auch Katzen findet er prima, wer hat also nichts gegen andere Vierbeiner im neuen Zuhause. Er hatte ein wenig Hautprobleme, die behandelt wurden und nun hoffentlich bald genesen sind, wir schätzen es war eine allergische Reaktion. Auch eine alte Verletzung am Auge wurde versorgt, die ihm keine Probleme bereitet. Er wurde ohne Hoden gefunden, vermutlich wurde er also bereits kastriert. Wilbur liebt Aufmerksamkeit und wünscht sich sehr ein Zuhause mit weichen Betten, gerne auch mit Garten, denn er ist gerne an der frischen Luft. Vor allem aber wünscht er sich liebevolle Menschen, die ihm den Altersruhesitz geben, den er so verdient hat. Natürlich muss er noch einiges lernen, denn er hat bisher niemanden an seiner Seite gehabt, der ihm alles gezeigt hat. Er wird sicherlich schnell das Hunde 1x1 lernen. Wilbur wünscht sich ein Zuhause mit ganz viel Zeit und Liebe, Verständnis und Geborgenheit! Er träumt von tollen Spaziergängen in der Natur, im Winter einem warmen Platz bei seinen eigenen Menschen und im Sommer ein kühles Fleckchen. Und dabei ganz viel Liebe und Streicheleinheiten. Er braucht gutes Futter und früher oder später auch medizinische Unterstützung, aktuell geht es ihm sehr gut, er ist aktiv und fröhlich. Wilbur ist ein echter Kerl zum Pferdestehlen. Wer schenkt ihm lebenslange Liebe und Treue? Wir würden uns für ihn so sehr wünschen, dass er nicht den Rest seines Lebens im Tierheim verbringen muss, sondern noch die Möglichkeit hat, zu erfahren, wie toll ein Leben bei einer eigenen Familie ist. Wilbur reist kastriert, geimpft, gechipt und mit EU-Heimtierausweis in sein neues Zuhause. Alle weiteren Infos zum Fellengel und Vermittlungsablauf finden Sie auf der Webseite www.fellengel-in-not.de.

Fellengel in Not
Pflegestelle
81827 München
Deutschland

Ein Hund braucht Liebe und Geborgenheit und sollte sein Leben nicht im Tierheim verbringen müssen. shelta, das Online-Tierheim von TASSO e.V., sorgt dafür, dass kein Hund unnötig lange auf ein Zuhause warten muss und gibt Ihnen zudem die größtmögliche Sicherheit, einen Hund aus seriöser Vermittlung zu adoptieren. Hier finden Sie zueinander.

Deshalb: Kaufen Sie keine Tiere. Schenken Sie einem Hund aus dem Tierheim Ihr Herz. Er wartet dort schon auf Sie. Und auch shelta-Schirmherrin Diana Eichhorn weiß aus eigener Erfahrung: „Es sind sehr dankbare Augen, die einen dann Tag für Tag anschauen.“

shelta steht für Tierglück. Seien Sie ein Teil davon!