shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Katzen suchen

Umkreissuche

Su­chen Sie nach Tie­ren in Ih­rer Um­geb­ung

Häufige Rassen:


Alter
Geschlecht
Freigänger
Temperament
Verträglich mit


Tiere pro Seite 10 | 20 | 50 | 100
Seite 1 von 74
Weiter zur Seite

MONA flotte Motte

Europäisch Kurzhaar

1 Jahr , 11 Monate

Weiblich

Mona ist unglaublich! Klein und zart, dabei aber voller Energie. Sie sitzt in Spanien in der Auffangstation im Katzenraum und klettert an den Gitterstäben hoch weil sie nicht weiß wohin mit ihrer Energie. Wenn unsere Ansprechpartnerin bei ihren regelmäßigen Besuchen den Raum betritt ist sie ganz aufgeregt. Leckerchen! Zuwendung! Ein Mensch dem ich erzählen kann, wie sehr mich das Leben hier langweilt! Mona ist eine wunderschöne, lackschwarze kleine Katzendame, die nur für Fotoshootings so gar nicht zu haben ist. Zu aufregend ist es, wenn Besuch da ist. Man könnte ja was verpassen und nein, still halten geht gar nicht! Wir wünschen uns so sehr, dass diese aktive kleine Katze aus der Enge der Auffangstation herauskommt! Wie schrecklich muss es für so ein munteres Wesen mit Bewegungsdrang sein auf so engem Raum eingesperrt zu sein. Sie hätte gerne ein Zuhause bei Menschen mit Freude an aktiven Katzen, durchaus auch in Wohnungshaltung, wenn man bereit ist sich mit ihr zu beschäftigen. Ein ähnlich aktiver Freund sollte natürlich sein und ein evtl. vorhandener Balkon vernetzt. Mona wird nicht in Einzelhaltung abgegeben. Monas Chancen schnell ein Zuhause zu finden, stehen leider schlecht. Sie hat die falsche Farbe! Schwarze Katzen sind leider nicht so gefragt, was wir im Grunde gar nicht verstehen können. Zu niedlich ist die lackschwarze Nase und das schwarze Fell wenn in der Sonne glänzt kann man sich fast darin spiegeln. Mona befindet sich noch in Spanien, ist im Januar 2017 geboren, kastriert, FIV /FELV negativ getestet, gegen Katzenschnupfen,-seuche, Leukose und Tollwut geimpft, gechipt und hat einen EU-Heimtierausweis. Für diese medizinische Versorgung fällt eine Kostenbeteiligung in Höhe von 140 EUR an. Vertraglich geregelt wird die Adoption von Mona über einen Schutzvertrag der Katzenhilfe Katzenherzen e.V. Möchten Sie zukünftig Monas Geschichten lauschen und eifrig für sie die Federangel schwingen? Wenn ja, melden Sie sich bitte bei martina.pulver@katzenherzen.de

Spanien

ZAZU kleiner Heldenkater

Europäisch Kurzhaar

8 Monate

Männlich

Dieser unglaublich süße kleine Kämpfer ist Zazú, ein Katerchen geboren ca. Anfang April 2018. Zazú ist der Name eines Vogels aus dem Film/Musical König der Löwen, der für Erkundungen im Dschungel zuständig war. Da auch unser kleiner Kater auf Erkundungstour war, ganz allein ohne Geschwister und Mama hat er wohl diesen Namen bekommen. Was nach großem Abenteuer klingt, ist aber ein Kampf auf Leben und Tod. Man stelle sich nur all die Gefahren vor, die auf der Straße auf ein winziges Katzenkind lauern, abgesehen von Hunger, Durst und Angst. Zum Glück lief der kleine Mann geradewegs unserer Tierfreundin Romy in die Arme und wurde von ihr gerettet. Da er sich so darüber gefreut hat und sich so ausgiebig bedankt hat, gehen wir davon aus, dass er Menschen bereits gut kannte. Er wird wohl das gleiche Schicksal teilen, wie so viele Kitten um diese Jahreszeit- unüberlegt angeschafft (was in Spanien so einfach ist, das es Welpen in vielen Tiergeschäften zu kaufen gibt), weil sie ach so niedlich sind und wenn die Menschen merken, dass es auch Arbeit macht: Tür auf und Tschüss! So viele von diesen kleinen Wesen überleben das nicht...wir sind so froh, das Zazú gerettet wurde. Und er scheint auch sehr froh, denn er verbreitet seit seiner Ankunft nur Frohsinn! Er freut sich einfach über alles und jeden, lebt aktuell mit Menschen, Katzen, Hunden und Hasen- und findet alle ganz großartig und ist nur lieb zu allen! So einer wie er hat also das allerbeste Zuhause verdient, das man sich nur vorstellen kann. Wir wünschen uns für ihn eine liebe Familie, die ihn als wildes, lustiges Katzenkind genauso lieb hat wie als gechillten erwachsenen Kater in vielen Jahren. Diese Familie darf gern auch größere vernünftige Kinder haben, sollte einen katzensicheren Sonnenbalkon ihr Eigen nennen und vor allem sollte dort ein sozialer Freund im selben Alter warten, weil Zazú so gern Katzengesellschaft hat. Ist keiner vorhanden, kann der niedliche kleine Knopf gern einen Kumpel mitbringen? Zazú befindet sich noch in Spanien, ist negativ getestet auf Katzenaids und Leukose, geimpft gegen Tollwut, Katzenschnupfen, - seuche und Leukose. Er ist gechipt, hat einen EU-Heimtierausweis und wird vermittelt gegen eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 100 € für die bisherige medizinische Versorgung und einen Schutzvertrag der Katzenhilfe Katzenherzen e.V. Kastriert ist der Knopf noch nicht, dafür müssen seine neuen Katzeneltern vertraglich geregelt Sorge tragen. Sollte er vor Einreise noch kastriert werden können, erhöht sich die Schutzgebühr auf 140 €. Sie sind diese lieben Menschen mit großem Herz für den kleinen Kerl für ein ganzes Katzenleben lang ? Dann melden Sie sich schnell bei susanne.dippold@katzenherzen.de

Spanien

BRADLEY wünscht sich Liebe

Europäisch Kurzhaar

1 Jahr , 3 Monate

Männlich

Spaß, Liebe, Freude, Zuneigung ein Freund fürs Leben: So könnte man den rot-weißen Bradley am treffendsten beschreiben. Bradley ist einfach unglaublich und einzigartig. Der Knopf wurde zusammen mit einem anderen Katerchen in der Nähe des Zuhauses der Chefin der Auffangstation gefunden und diese konnte natürlich nicht wegsehen, sondern hat die beiden Jungs an sich genommen. Dort saßen diese dann wochenlang in der Klinik in einem Käfig, in der Hoffnung, dass sie dort vom Fleck weg adoptiert werden, doch zumindest für Bradley ging die Rechnung nicht auf. Unserer Ansprechpartnerin hat es keine Ruhe gelassen, jedes Mal diese traurigen Augen und die bettelnden Katerchen im Käfig, so hat sie alles daran gesetzt, diese in den für unsere Katzen reservierten Teil der Auffangstation umsetzen zu lassen. Bradley ist sichtlich glücklich endlich mehr Platz zu haben, auch wenn es im Grunde immer noch zu wenig ist für ein Katzenkind. Er lebt auf, spielt mit Purdey und Prudence und fängt an sein Leben zu genießen. Was ihm jetzt noch fehlt ist ein Zuhause bei Menschen die dieses Juwel von Kater auch zu schätzen wissen. Immer wenn unsere Ansprechpartnerin dort nach dem Rechten sieht kommt er angelaufen, maunzt um Aufmerksamkeit und klettert auf ihren Schoß um Nasenküsschen zu geben. Was Bradley in seinem neuen Zuhause auf jeden Fall braucht ist ein Katzenfreund im gleichen Alter. Vielleicht darf er ja sogar Purdey oder Prudence mitbringen? Bei Wohnungshaltung muss der Balkon katzensicher vernetzt werden. Bradley befindet sich aktuell noch in Spanien, ist im August 2017 geboren, kastriert, FIV /FELV negativ getestet, gegen Schnupfen, Seuche, Leukose und Tollwut geimpft, gechipt und hat einen EU-Heimtierausweis. Für diese medizinische Versorgung fällt eine Kostenbeteiligung in Höhe von 140 EUR an. Vertraglich geregelt wird die Adoption von Bradley über einen Schutzvertrag der Katzenhilfe Katzenherzen e.V. Möchten Sie dieses Bündel an Liebe, Spaß und Freude bei sich aufnehmen? Wenn ja schreiben Sie bitte gleich an martina.pulver@katzenherzen.de

Spanien

PURDEY außergewöhnliche Schönheit

Europäisch Kurzhaar

1 Jahr

Weiblich

Dieses außergewöhnlich gezeichnete Katzenmädel ist eines von einem ganzen Schwung Katzenkindern, die von einem freiwilligen Helfer auf der Straße gefunden wurden. Zuständig hat sich natürlich keiner gefühlt und so kamen die Nasen in die Auffangstation. Purdey musste dort fast den ganzen Mai auf einen Termin für Test und Kastration warten. Unserer Ansprechpartnerin tat das von Herzen leid, die Kleine dort sitzen zu sehen auf so wenig Raum und ohne Freunde zum Spielen. Immer wenn unsere Ansprechpartnerin in die Nähe des Käfigs kam fing Purdey an zu jammern und die Pfötchen durch die Stäbe zu strecken, so ausgehungert war sie nach Zuneigung. Da unsere Ansprechpartnerin zudem verhindern wollte, dass Purdey in dem der Auffangstation angegliederten „pet shop“ landet, in dem man einfach eine Katze kaufen kann ohne dass großartig nachgefragt wird wie es Katz dort ergeht, hat sie sobald es ging die Kleine in den für unsere Katzen reservierten Bereich gebracht. Nicht ideal, aber dort ist sie sicher, hat Freunde zum Spielen und die Chance auf ein liebevolles Zuhause bei Menschen, die sich um sie kümmern und für sie sorgen, bis sie einmal alt und weise geworden ist. Sollten Sie gleich zwei Katzen ein Zuhaue geben wollen, Purdey versteht sich sehr gut mit dem rot-weißen Bradley, die beiden wären ein ganz feines Paar. Ansonsten braucht Purdey auf jeden Fall in ihrem neuen Zuhause einen Katzenfreund im gleichen Alter. Wir vermitteln Purdey bevorzugt in Wohnungshaltung. Ein Balkon muss katzensicher vernetzt sein. Purdey befindet sich aktuell noch in Spanien, ist im Dezember 2017 geboren, kastriert, FIV /FELV negativ getestet, gegen Schnupfen, Seuche, Leukose und Tollwut geimpft, gechipt und hat einen EU-Heimtierausweis. Für diese medizinische Versorgung fällt eine Kostenbeteiligung in Höhe von 140 EUR an. Vertraglich geregelt wird die Adoption von Purdey über einen Schutzvertrag der Katzenhilfe Katzenherzen e.V. Möchten Sie Purdey ein Zuhause geben, vielleicht sogar zusammen mit Bradley? Wenn ja schreiben Sie bitte gleich an martina.pulver@katzenherzen.de

Spanien

LUISITO und Joselito Bruderherzen

Europäisch Kurzhaar

1 Jahr , 4 Monate

Männlich

Sie tauchten von einem Tag auf den anderen im Garten einer Tierschützerin in Spanien auf. Gerade mal 12 Wochen alt, von Mama und weiteren Geschwistern keine Spur. Ein Schelm, der Böses dabei denkt…. Doch liegt die Vermutung nahe, dass man da einfach zwei Katzenkinder loswerden wollte und wusste, da kümmert sich wer. Maria Luisa hat die Kleinen selbstverständlich nicht ihrem Schicksal überlassen und hat sie gehegt und gepflegt und gut auf sie aufgepasst. So sind aus den kleinen hungrigen Würmchen zwei stattliche Katerteenies geworden, die nun bereit sind in die Welt hinauszuziehen. Dazu fehlt ihnen jetzt nur noch das passende Zuhause in Deutschland, denn in Spanien haben sie keine Chancen… mit ihren derzeit 10 Monaten sind sie schon zu alt! Dabei sind die zwei einfach nur goldig, verspielt, finden Menschen klasse, kennen sogar den Hund der Pflegemama und finden den ok. Ganz unkomplizierte und pflegeleichte Katerteenies sozusagen. Die Jungs leben seit sie von Maria Luisa aufgenommen wurden in reiner Wohnungshaltung, fänden aber einen gesicherten Balkon oder gar Freigang in dafür geeigneter Umgebung sicher nicht verkehrt. Luisito ist das rot-weiße Katerchen und Joselito der Tigerbub. Beide sind im August 2017 geboren, befinden sich noch in Spanien, sind kastriert, negativ getestet auf Katzenaids und Leukose, geimpft gegen Tollwut, Katzenschnupfen, - seuche und Leukose. Sie sind gechipt, haben einen EU-Heimtierausweis und werden vermittelt gegen eine Aufwandsentschädigung in Höhe von zusammen 280 € für die bisherige medizinische Versorgung und einen Schutzvertrag der Katzenhilfe Katzenherzen e.V. Finden Sie die Jungs auch so entzückend wie wir? Dann melden Sie sich bei martina.pulver@katzenherzen.de

Katzenhilfe Katzenherzen e.V.
Kirchstr. 24
65366 Geisenheim
Deutschland

JOSELITO und Luisito Brüderherzen

Europäisch Kurzhaar

1 Jahr , 4 Monate

Männlich

Sie tauchten von einem Tag auf den anderen im Garten einer Tierschützerin in Spanien auf. Gerade mal 12 Wochen alt, von Mama und weiteren Geschwistern keine Spur. Ein Schelm, der Böses dabei denkt…. Doch liegt die Vermutung nahe, dass man da einfach zwei Katzenkinder loswerden wollte und wusste, da kümmert sich wer. Maria Luisa hat die Kleinen selbstverständlich nicht ihrem Schicksal überlassen und hat sie gehegt und gepflegt und gut auf sie aufgepasst. So sind aus den kleinen hungrigen Würmchen zwei stattliche Katerteenies geworden, die nun bereit sind in die Welt hinauszuziehen. Dazu fehlt ihnen jetzt nur noch das passende Zuhause in Deutschland, denn in Spanien haben sie keine Chancen… mit ihren derzeit 10 Monaten sind sie schon zu alt! Dabei sind die zwei einfach nur goldig, verspielt, finden Menschen klasse, kennen sogar den Hund der Pflegemama und finden den ok. Ganz unkomplizierte und pflegeleichte Katerteenies sozusagen. Die Jungs leben seit sie von Maria Luisa aufgenommen wurden in reiner Wohnungshaltung, fänden aber einen gesicherten Balkon oder gar Freigang in dafür geeigneter Umgebung sicher nicht verkehrt. Luisito ist das rot-weiße Katerchen und Joselito der Tigerbub. Beide sind im August 2017 geboren, befinden sich noch in Spanien, sind kastriert, negativ getestet auf Katzenaids und Leukose, geimpft gegen Tollwut, Katzenschnupfen, - seuche und Leukose. Sie sind gechipt, haben einen EU-Heimtierausweis und werden vermittelt gegen eine Aufwandsentschädigung in Höhe von zusammen 280 € für die bisherige medizinische Versorgung und einen Schutzvertrag der Katzenhilfe Katzenherzen e.V. Finden Sie die Jungs auch so entzückend wie wir? Dann melden Sie sich bei martina.pulver@katzenherzen.de

Spanien

CHARLIEUNDLUNA Black Beautys sitzen auf gepackten Koffern

Europäisch Kurzhaar

8 Monate

Männlich

Charakter: Charlie und Luna sind kittentypisch verspielt. Geschichte: Diese beiden Süßen und ihr Bruder wurden von ihrer Mama Nora auf der Straße geboren und lebten in einem kleinen, sehr engen Loch. Ein Kind holte die kleine Katzenfamilie dort raus und sie haben bei unserer Tierschützerin ein sicheres Zuhause gefunden. Ein viertes Geschwisterchen hat leider nicht überlebt. Charlie und seine Schwester Luna wünschen sich jetzt auch ihre eigene Familie, bei der sie spielen und toben möchten. Gerne würden sie bald ihre Koffer packen und sich gemeinsam auf die große Reise machen. geboren: ca. April 2018 Geschlecht: männlich / weiblich Aufenthaltsort: Bulgarien kastriert: ja FIV-Test: negativ FeLV-Test: negativ Handicaps: keine Haltung: gemeinsame Vermittlung nur Wohnungshaltung gesicherter Balkon, Terrasse o.ä. wünschenswert verträglich mit: Kindern: ja Katzen: ja Hunden: unbekannt Schutzgebühr: 310 Euro Die Schutzgebühr beinhaltet: Transport, Grundimmunisierung und Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, Entwurmung, Entflohung und Kastration. Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.

Bulgarien

TIGRE

Europäisch Kurzhaar

12 Jahre , 11 Monate

Männlich

Notfall

Name: Tigre Rasse: EKH Geboren: 2006 Geschlecht: männlich Kastriert: ja Aufenthaltsort: Italien (Rom) Update vom 09.09.2018: Es kam wie es kommen musste... Piripo und Tigre sitzen auf der Straße und müssen sich nun selbst durchschlagen. Wir können nur hoffen, dass sich vor Ort jemand erbarmt und sie wenigstens versorgt. Aber dies ist nur eine Hoffnung. Wenn Ihnen das Schicksal genauso nahe geht wie uns und Sie den Beiden gerne ein Zuhause geben möchten, werden wir alles versuchen, damit sie bald bei Ihnen einziehen können. Wir geben die Hoffnung noch nicht auf! Neues Haus – neues Glück…? …so könnte man sagen. – Nicht jedoch für Tigre und seine Freundin Piripo. Die Menschen der beiden Katzen haben ihr Haus in Rom verkauft und ziehen nun aufs Land. Toll, würde man meinen. Toll ja, aber nur für die Menschen. Die Katzen werden nicht mitgenommen, weil sich im neuen Heim bereits zwei Hunde befinden, die wohl nicht gut auf Katzen „zu sprechen“ sind. Deshalb „fliegen“ Tigre und Piripo kurzerhand auf die Straße, wenn sich bis Ende August niemand gefunden hat, der bereit ist die Beiden aufzunehmen. Tigre und Piripo müssen nicht unbedingt zusammen vermittelt werden. Aber wir suchen dringend liebevolle Menschen, die sie aufnehmen und ihnen ein (endlich) liebevolles Zuhause geben möchten. – Ein Zuhause, wo sie nie wieder verstoßen werden! Die beiden Katzen wurden noch nicht auf FIV und FelV getestet. Dies kann aber bei Interesse noch erfolgen. Wo immer eine Katze sich niederlässt, wird das Glück sich einfinden. (Stanlay Spencer) Wenn Sie Tigre oder Piripo (gerne auch beiden) eine neue Heimat bieten möchten, dann melden Sie sich doch bald bei ihrer Ansprechpartnerin. Wir werden alles in die Wege leiten, damit Piripo oder Tigre so schnell als möglich bei Ihnen einziehen kann. Ansprechpartnerin: Sabine Krines Mobil: 0152 33 98 20 77

Italien

OTTO Knuffiger Kater sucht seine Menschen

Europäisch Kurzhaar

4 Jahre , 6 Monate

Männlich

Charakter: Otto ist ein ganz knuffiger Kerl. Er liebt seine Menschen und verträgt sich auch gut mit all den anderen Katzen. Geschichte: Schon längere Zeit lebte Otto zusammen mit anderen Katzen im Innenhof eines Verwaltungsgebäudes. Er hat sich aber immer von ihnen ferngehalten und hat sich eher an den Menschen orientiert. Von ihnen wurde er auch hin und wieder mal gefüttert und er hat immer versucht, in das Bürogebäude mit rein zu kommen. Als unsere Tierschützerin dort was zu erledigen hatte, ist er gleich auf ihre Knie geklettert und die Mitarbeiter haben Vania dann gefragt, ob sie ihn nicht mitnehmen kann. Der Winter ja steht vor der Türe und Otto will nicht draußen leben. Vania war sofort klar, dass man ihm ein schönes Für-immer-Zuhause suchen muss. Otto wünscht sich auch einen Katzenkumpel im passenden Alter, der auch vom Charakter her zu ihm passt. geboren: ca. Juni 2014 Geschlecht: männlich Aufenthaltsort: Bulgarien kastriert: ja FIV-Test: negativ FeLV-Test: negativ Handicaps: keine Haltung: keine Einzelhaltung nur Wohnungshaltung gesicherter Balkon, Terrasse o.ä. wünschenswert verträglich mit: Kindern: ja Katzen: ja Hunden: unbekannt Schutzgebühr: 170 Euro Die Schutzgebühr beinhaltet: Transport, Grundimmunisierung und Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, Entwurmung, Entflohung und Kastration. Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.

Bulgarien

PIRIPO

Europäisch Kurzhaar

7 Jahre , 11 Monate

Weiblich

Notfall

Name: Piripo Rasse: EKH Geboren: 2011 Geschlecht: weiblich kastriert: ja Aufenthaltsort: Italien (Rom) Update vom 09.09.2018: Es kam wie es kommen musste... Piripo und Tigre sitzen auf der Straße und müssen sich nun selbst durchschlagen. Wir können nur hoffen, dass sich vor Ort jemand erbarmt und sie wenigstens versorgt. Aber dies ist nur eine Hoffnung. Wenn Ihnen das Schicksal genauso nahe geht wie uns und Sie den Beiden gerne ein Zuhause geben möchten, werden wir alles versuchen, damit sie bald bei Ihnen einziehen können. Wir geben die Hoffnung noch nicht auf! Neues Haus – neues Glück…? …so könnte man sagen. – Nicht jedoch für Piripo und ihren Freund Tigre. Die Menschen der beiden Katzen haben ihr Haus in Rom verkauft und ziehen nun aufs Land. Toll, würde man meinen. Toll ja, aber nur für die Menschen. Die Katzen werden nicht mitgenommen, weil sich im neuen Heim bereits zwei Hunde befinden, die wohl nicht gut auf Katzen „zu sprechen“ sind. Deshalb „fliegen“ Piripo und Tigre kurzerhand auf die Straße, wenn sich bis Ende August niemand gefunden hat, der bereit ist die Beiden aufzunehmen. Piripo und Tigre müssen nicht unbedingt zusammen vermittelt werden. Aber wir suchen dringend Menschen, die sie aufnehmen und ihnen ein (endlich) liebevolles Zuhause geben möchten. – Ein Zuhause, wo sie nie wieder verstoßen werden! Die beiden Katzen wurden noch nicht auf FIV und FelV getestet. Dies kann aber bei Interesse noch erfolgen. Das Leben und dazu eine Katze, das gibt eine unglaubliche Summe. (Rainer Maria Rilke) Wenn Sie Piripo oder Tigre (gerne auch beiden) eine neue Heimat bieten möchten, dann melden Sie sich doch bald bei ihrer Ansprechpartnerin. Wir werden alles in die Wege leiten, damit Piripo oder Tigre so schnell als möglich bei Ihnen einziehen kann. Ansprechpartnerin: Sabine Krines Mobil: 0152 33 98 20 77

Italien

ROSS

Europäisch Kurzhaar

5 Jahre , 11 Monate

Männlich

Name: Ross Rasse: EKH Geboren: 2013 Geschlecht: männlich Ross ist geimpft und negativ auf FIV und FELV getestet. Aufenthaltsort: Italien Update vom November 2018: Unsere Vorsitzenden Sabine und Sonja konnten Ross in Rom persönlich kennen lernen. Ross ist ein absolut toller Kater, zutraulich und liebebedürftig. Leider hat niemand Zeit, ihm diese Zuwendungen zukommen zu lassen. Selbst das Fotografieren war schwierig, weil er immer neugierig zur Kamera kam. Es wäre wirklich toll, wenn dieser Traumkater seine Menschen finden würde. Der hübsche Kater Ross und seine Kumpanin Spirulina sind dringend auf der Suche nach einem neuen Zuhause, da ihr Frauchen verstorben ist und die Verwandten die Katzen nicht übernehmen wollen. Nun suchen wir für die Beiden ein gutes Zuhause, wo sie glücklich alt werden können. Sie können auch getrennt vermittelt werden. Wenn Sie Ross gerne bei sich aufnehmen möchten, dann melden Sie sich doch bei seiner Vermittlerin. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Jedes Katzentier ist ein Meisterstück der Natur. (Leonardo da Vinci) Ansprechpartnerin: Sabine Krines Mobil: 0152 33 98 20 77

Italien

SPIRULINA

Europäisch Kurzhaar

5 Jahre , 11 Monate

Weiblich

Name: Spirulina Rasse: EKH Geboren: 2013 Geschlecht: weiblich Aufenthaltsort: Italien Spirulina ist geimpft und negativ auf FIV und FELV getestet. Die hübsche Spirulina und Ihr Kumpel Ross sind dringend auf der Suche nach einem neuen Zuhause, da ihr Frauchen verstorben ist und die Verwandten die Katzen nicht übernehmen wollen. Nun suchen wir für die Beiden ein gutes Zuhause, wo sie glücklich alt werden können. Sie können auch getrennt vermittelt werden. Wenn Sie Spirulina gerne die Chance auf ein neues Leben geben möchten, dann melden Sie sich bitte bei ihrer Vermittlerin. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wer eine Katze hat, braucht das Alleinsein nicht zu fürchten. (Daniel Defoe) Ansprechpartnerin: Sabine Krines Mobil: 0152 33 98 20 77

Italien

SWEETY

Europäisch Kurzhaar

2 Jahre , 11 Monate

Weiblich

Name: Sweety Geburtsjahr: ca. 2016 Aufenthaltsort: Italien Sweety – passender kann ein Name nicht sein Unsere liebenswerte Mieze ist die Mutter der Kätzchen, die in einer Tüte auf einer Treppe gefunden wurden. Wer auch immer die Katzenbabys in die Tüte packte…, wir haben aufgehört darüber nachzudenken, denn verstehen werden wir solch eine Tat nie. Die Kleinen hatten jedoch Glück im Unglück, wurden gerettet und mittlerweile sind auch alle adoptiert. Nur, wie so oft, die Mama wollte niemand. Diese kehrte dann zurück in den Innenhof einer Kirche, wo sie schon immer lebt. Die Ordensschwestern kümmerten sich zwar um Sweety, aber nachdem sie die Bequemlichkeit einer Wohnung erfahren durfte, kam sie in ihrem alten Umfeld nicht mehr zurecht. Dies ist mehr als verständlich. Man beachte, wie genüsslich sie in ihrer blauen Blüte schlummert. Schließlich muss sie sich nun keine Sorgen mehr machen, wo sie in Sicherheit schlafen kann (was ja unschwer auf den Fotos zu erkennen ist), sie muss im Winter nicht mehr frieren und bekommt das Futter serviert. – Was will Katze mehr? – Nun suchen wir für die Süße ein liebevolles Zuhause, wo sie glücklich residieren darf. Leider kann Sweety auf ihrer jetzigen Pflegestelle in Italien nicht bleiben, da diese Plätze sehr begehrt und somit auch rar sind. Sweety wird als sehr lieb und sanft beschrieben. Wir gehen davon aus, dass sie auch mit Artgenossen verträglich ist. Bei Interesse können wir das aber gerne noch mal explizit erfragen. Wenn Sie sich in unsere süße Sweety verliebt haben und sie gerne lieben und verwöhnen möchten, so freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme. Sweety ist bei Ausreise geimpft, gechipt und auf FIV und FEL getestet. Ansprechpartnerin: Sabine Krines Mobil: 0 152 33 98 20 77

Italien

OMALLEY

Europäisch Kurzhaar

1 Jahr , 11 Monate

Männlich

Namen: Duchesse (weiblich) und O`Malley (männlich) Geburtsjahr: 2016 + 2017 Aufenthaltsort: Deutschland Update vom 19.06.18 Duchesse und O´Malley haben den Sprung auf eine Pflegestelle in Deutschland in 72587 Römerstein geschafft. Nun müssen sich nur noch Menschen finden, die diese tollen Schmusebacken gerne aufnehmen möchten. Mama und Sohn auf Heimatsuche Wer kennt sie nicht – Duchesse und O`Malley, das Katzenpaar aus dem zauberhaften Disneyfilm „Aristocats“? Bei unserem Katzenpärchen handelt es sich allerdings um Mutter und Sohn. Duchesse wurde mit ihren drei Babys von einer Tierschützerin auf Gran Canaria aufgenommen. Die Straßenkatzen in Spanien fristen auch ein erbärmliches Leben. Immer auf der Suche nach Futter, wenn sie Glück haben, bekommen sie von Touristen etwas zugeworfen, ist die Saison vorbei, oder naht der Winter, geht das Ganze von vorne los. Von den Gefahren allgemein, die da lauern, ganz zu schweigen. Doch Duchesse und O´Malley hatten Glück. Die beiden anderen Geschwisterchen konnten vor Ort schon vermittelt werden. Aber unsere schwarzen Schönheiten haben keine Chance, da sie schwarz sind. Wir können dies zwar nicht verstehen, aber in den südlichen Ländern ist das so. Die Menschen haben für schwarze Tiere, egal ob Hund oder Katze, einfach nichts übrig. Aber hier bekommen die Beiden endlich ihre Chance gesehen und vorgestellt zu werden. Welcher Katzenfreund ist bereit, Mama und Sohn aufzunehmen, ihnen ein glückliches Leben zu bieten, wo sie geliebt und nie wieder abgeschoben werden? Duchesse und O`Malley haben es mehr als verdient. Sie sind lieb und verschmust, kastriert und geimpft. Wie man auf den Fotos unschwer erkennen kann, hängen sie sehr aneinander und werden auch nur zusammen vermittelt. Sie befinden sich derzeit noch auf Gran Canaria und könnten bei Adoption ausgeflogen werden. Ob eine schwarze Katze Glück oder Unglück bringt, hängt davon ab, ob man eine Maus oder ein Mensch ist. (Max O’Rell) Ansprechpartnerin: Sabine Krines E-Mail: wesley04@online.de Mobil: 0152 33 98 20 77

Tierschutzverein Don Vito e.V.
Pflegestelle
70184 Stuttgart
Deutschland

DUCHESSE

Europäisch Kurzhaar

2 Jahre , 11 Monate

Weiblich

Namen: Duchesse (weiblich) und O`Malley (männlich) Geburtsjahr: 2016 + 2017 Aufenthaltsort: Deutschland Update vom 19.06.18 Duchesse und O´Malley haben den Sprung auf eine Pflegestelle in Deutschland in 72587 Römerstein geschafft. Nun müssen sich nur noch Menschen finden, die diese tollen Schmusebacken gerne aufnehmen möchten. Mama und Sohn auf Heimatsuche Wer kennt sie nicht – Duchesse und O`Malley, das Katzenpaar aus dem zauberhaften Disneyfilm „Aristocats“? Bei unserem Katzenpärchen handelt es sich allerdings um Mutter und Sohn. Duchesse wurde mit ihren drei Babys von einer Tierschützerin auf Gran Canaria aufgenommen. Die Straßenkatzen in Spanien fristen auch ein erbärmliches Leben. Immer auf der Suche nach Futter, wenn sie Glück haben, bekommen sie von Touristen etwas zugeworfen, ist die Saison vorbei, oder naht der Winter, geht das Ganze von vorne los. Von den Gefahren allgemein, die da lauern, ganz zu schweigen. Doch Duchesse und O´Malley hatten Glück. Die beiden anderen Geschwisterchen konnten vor Ort schon vermittelt werden. Aber unsere schwarzen Schönheiten haben keine Chance, da sie schwarz sind. Wir können dies zwar nicht verstehen, aber in den südlichen Ländern ist das so. Die Menschen haben für schwarze Tiere, egal ob Hund oder Katze, einfach nichts übrig. Aber hier bekommen die Beiden endlich ihre Chance gesehen und vorgestellt zu werden. Welcher Katzenfreund ist bereit, Mama und Sohn aufzunehmen, ihnen ein glückliches Leben zu bieten, wo sie geliebt und nie wieder abgeschoben werden? Duchesse und O`Malley haben es mehr als verdient. Sie sind lieb und verschmust, kastriert und geimpft. Wie man auf den Fotos unschwer erkennen kann, hängen sie sehr aneinander und werden auch nur zusammen vermittelt. Sie befinden sich derzeit noch auf Gran Canaria und könnten bei Adoption ausgeflogen werden. Ob eine schwarze Katze Glück oder Unglück bringt, hängt davon ab, ob man eine Maus oder ein Mensch ist. (Max O’Rell) Ansprechpartnerin: Sabine Krines E-Mail: wesley04@online.de Mobil: 0152 33 98 20 77

Tierschutzverein Don Vito e.V.
Pflegestelle
70176 Stuttgart
Deutschland

MAGAMAGO

Europäisch Kurzhaar

2 Jahre , 11 Monate

Weiblich

Name: Maga Magó Geburtsjahr: 2016 Aufenthaltsort: Italien Hübsches Mädchen sucht Platz als Einzelprinzessin… … so könnte die Anzeige lauten, wenn Maga Magó diese aufgeben würde. Die hübsche Katzendame, die nun ihre Mutterschaft erfolgreich abgeschlossen hat, möchte nun endlich auch mal die Nummer 1 sein. Zwar verträgt sie sich mit ihren Artgenossen, zieht es aber trotzdem vor, ihre Menschen für sich zu haben. Lange genug musste sie sich auf den Straßen Italiens rumschlagen, immer wieder auf der Suche nach Futter und Schutz vor Gefahren. Freilaufende Hunde oder Wildtiere, Autos, ja sogar manche Menschen stellen eine immense Gefahr für Streunerkatzen dar. Maga Magó jedoch hatte Glück im Unglück. Sie wurde in Italien von einer tierlieben Frau aufgenommen und darf nun vorerst dort bleiben, bis ein Zuhause für sie gefunden ist. Dies sollte hoffentlich nicht zu lange währen, denn zu viele arme Katzen warten auf einen der begehrten Pflegeplätze. Wenn Sie sich nun in die wunderschönen, grünen Augen dieses bezaubernden Katzenmädchens verguckt haben, zögern Sie nicht und nehmen Sie Kontakt mit Maga Magós Ansprechpartnerin auf. Diese wird Ihnen gerne weiterhelfen, damit die Süße bald bei Ihnen einziehen kann. Maga Magó ist kastriert, geimpft und gechipt. Jedes Katzentier ist ein Meisterstück der Natur. (Leonardo da Vinci) Ansprechpartnerin: Sabine Krines E-Mail: wesley04@online.de

Italien

EMMA

Europäisch Kurzhaar

3 Jahre , 4 Monate

Weiblich

Name: Emma Geburtsjahr: 08/2015 Geschlecht: weibl. Aufenthaltsort: Italien Notfall!! Update vom 09.06.18: Leider stellte sich heraus, dass Emma mit anderen Katzen nicht gut klarkommt. Durch die Artgenossen ist sie gestresst, was auf Dauer natürlich auch an die Gesundheit geht. Die Pflegestelle hat keine andere Wahl, als das arme Ding in einen Käfig zu sperren. Die absolute Notlösung, Wo sind die Katzenliebhaber, die bereit sind, Emma aufzunehmen? Dies ist ein wirklich verzweifelter Hilferuf der Tierschützer. Die hübsche Emma wurde als Baby auf dem offenen Feld gefunden und zu Alba gebracht. Diese päppelte das Katzenkind wieder auf und konnte es auch recht schnell in eine Familie vermitteln. Leider entwickelte deren Kind eine Allergie und Emma wurde an Alba zurück gegeben. Nun ist die Süße wieder eine unter vielen und wünscht sich nichts sehnlicher, als endlich „ihre“ Menschen zu finden. Emma kann, ganz typisch für Katzenladys, manchmal etwas zickig sein. Sie trifft ihre Entscheidungen selbst, wann sie gestreichelt werden möchte. Ist sie bereit dafür, genießt sie auch die Schmuseeinheiten. Wenn sie genug davon hat, kann sie auch mal einen Pfotenhieb austeilen. Wer jedoch die Körpersprache dieser wunderbaren Geschöpfe versteht, wird es Emma schon ansehen, wenn sie keine Lust mehr hat. Haben Sie sich in unser Schneeflöckchen mit den schwarzen Akzenten und dem niedlichen Schwarz-Punkt-Näschen verliebt? Möchten Sie künftig Emmas Dosen öffnen und ihr liebevoll ihre Mahlzeit servieren? Dann melden Sie sich bald bei Emmas Ansprechpartnerin. Sie wird sich dafür einsetzen, dass die Süße so bald wie möglich ausreisen kann. Emma ist kastriert, geimpft und auf FeLV + FIV negativ getestet. Hunde kommen, wenn sie gerufen werden. Katzen nehmen die Mitteilung zur Kenntnis und kommen gelegentlich darauf zurück. (Mary Bly) Ansprechpartnerin: Sabine Krines: E-Mail: wesley04@online.de Mobil: 0152 33 98 20 77

Italien

RUBENS sucht einen Dosenöffner

Thai-Siam

10 Monate

Männlich

Rubens - ThaiSiamMix / tabbypoint -*01.02.2018 Super verschmust, anhänglich und total lieb, neugierig, super sozial, verspielt aber nicht übermäßig temperamentvoll, knuffig Patro war einkaufen und fand auf dem Weg zum Parkplatz diesen hübschen Katermann. Sie gab ihm etwas zu fressen und er begann gleich um ihre Beine zu streichen und sein Köpfchen zu reiben und ruckzuck war er auf ihrem Schoß. Natürlich konnte Patro ihn nicht auf dem Parkplatz zurücklassen und so nahm sie ihn mit zu sich nach Hause. Rubens ist happy. Endlich keinen Hunger mehr, denn es gibt reichlich zu fressen, ein wohliges Bett, viel Streicheleinheiten, Kumpels zum spielen. Was will man mehr?? Tja - eigentlich will Rubens gerne eine neue Familie, wo er all das haben kann wie jetzt auf dem Pflegeplatz. Bald kommen aber neue Katzen zu Patro und da droht ihm, dass er ins Tierheim muss. Wie hoffen, wir finden zuvor noch die passende Familie für diesen süßen Jungen. Rubens ist ein super herziger, liebenswürdiger und anhänglicher Katermann. Total verschmust. Auch zu anderen Katzen ist er sehr sozial und ausgeglichen. Er ist lustig, neugierig und verspielt - aber nicht wild. Auf keinen Fall wird Rubens als Einzelkatze vermittelt. Er braucht wenigstens einen Kumpel in seinem Alter - gerne auch mehr. Zudem soll er ungehinderten Freigang in verkehrsarmer Umgebung erhalten. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird. Rubens wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert abgegeben. Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch. Weitere Informationen zu unserem Vermittlungsablauf finden Sie unter www.tierhilfe-anubis.org

Spanien

INCA weiße Schönheit sucht eine Familie

EKH-ThaiSiam Mix

8 Monate

Weiblich

Inca - EKH ThaiSiam Mix / weiß -*15.03.2018 super süß und lieb, verträglich, sehr lebensfroh, super sozial, mega verschmust, anhänglich und menschenbezogen, Diese wunderschöne weiße Katze mit ihren strahlend blauen Augen - wir nennen sie Inca - stand eines Tages in einem verschlossenen Karton vor dem Tierheim. Wir wissen nicht, woher sie kommt und auch nichts über ihre Vergangenheit. Auf alle Fälle ist sie Menschen gewohnt und liebt diese über alles. Inca ist super süß und Silvia meint, dass es eine der nettesten Miezen ist, die derzeit im Tierheim sind. Sie ist sehr menschenbezogen, will geknuddelt und gestreichelt werden, ist immer freundlich und gut gelaunt, und absolut lieb und sozial zu ihren Artgenossen. Inca würde sehr gut in eine Familie mit lieben Kindern passen. Oder auch gerne zu Leuten, die noch keine große Katzenerfahrung haben. Sie wird allerdings auf keinen Fall als Einzelkatze vermittelt. Gerne zu einem oder mehreren Katzen in ähnlichem Alter dazu oder gerne auch mit einem Kater aus seiner jetzigen Gruppe. Inca sollte ungehinderten Freigang in sicherer Umgebung erhalten. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird. Inca ist FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt. Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch. Weitere Informationen zu unserem Vermittlungsablauf finden Sie unter www.tierhilfe-anubis.org

Spanien

COSME lieber Kater sucht ein Zuhause

Europäisch Kurzhaar

9 Monate

Männlich

Cosme - EKH / rot mit weiß -*01.03.2018 sehr sehr freundlich, knuffig und sehr anhänglich, sehr sozial, mega verschmust, einfach nur lieb und liebenswert Cosme und sein Bruder Cristobal wurden in einer zugebundenen Plastiktüte in einem Müllcontainer gefunden. Glücklicherweise hörte eine Dame das verzweifelte Schreien der beiden Jungs und informiert das Tierheim. Sogleich wurden die beiden aus ihrer misslichen Lage befreit und ins Tierheim gebracht. Die Jungs haben es Gott sei Dank ohne Schaden überstanden. Beide Katermänner sind wirklich super super süß, extrem verschmust und sozial und sie sind mit allem und jedem gut Freund. Ob das ihre Artgenossen sind oder Hunde oder Menschen - sie sind immer freundlich und zutraulich. Sobald die Mädels im Tierheim in ihr Katzenzimmer kommen, kommen sie angelaufen und verlangen nach Streicheleinheiten. Cristobal und Cosme sind ideal für eine Familie mit lieben Kindern oder/und gerne auch für Leute, die noch keine große Katzenerfahrung haben. Auf keinen Fall wird Cosme als Einzelkätzchen vermittelt. Gerne zu einer bereits im Haushalt vorhandenen Katze in ähnlichem Alter dazu oder im Doppelpack mit einem seiner Freunde aus seiner jetzigen Katzengruppe oder gerne auch mit seinem Bruder Cristobal. Zudem soll er ungehinderten Freigang in verkehrsarmer Umgebung bekommen. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird. Cosme wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert abgegeben. Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch. Weitere Informationen zu unserem Vermittlungsablauf finden Sie unter www.tierhilfe-anubis.org

Spanien

Seite 1 von 74