shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Katzen suchen

Umkreissuche

Su­chen Sie nach Tie­ren in Ih­rer Um­geb­ung

Häufige Rassen:


Alter
Geschlecht
Freigänger
Temperament
Verträglich mit


Tiere pro Seite 10 | 20 | 50 | 100
Seite 1 von 61
Weiter zur Seite

LIQUIRIZIA und Cipria- Dicke Freundinnen mit großen Herzen suchen ein richtiges Zuhause!

Europäisch Kurzhaar

4 Monate

Weiblich

Die zwei entzückenden Katzenmädchen Cipria und Liquirizia wurden auf der Kolonie Lu Fraili geboren. Das Leben dort ist für die Katzen nicht ungefährlich. Immer wieder gibt es Menschen, die die Tiere so verabscheuen, dass Gift ausgelegt wird, oder Katzen werden überfahren. Wir versuchen unser Bestes, um mit Kastrationen, Futter und medizinischer Versorgung die Tiere gesund und ihre Zahl klein zu halten. Hierbei helfen uns liebe Menschen wie die Sardin, die in der Nähe wohnt und aus ihrer Terrasse einen Rückzugsort mit vielen gemütlichen Ecken gemacht hat. Cipria und Liquirizia sind keine typischen Straßenkatzen, sondern dem Menschen zugewandt und neugierig. Sie danken der Pflegemama ihren Einsatz mit Fitness und Liebe, die sie zurückgeben. Haben Sie nicht ein tolles Fell, die kleinen Katzendamen? Die beiden Schönheiten lassen sich gerne streicheln und zeigen sich sehr sozial, wie man auf den Bildern sieht. Sie hängen sehr aneinander, obwohl sie keine Geschwister sind. Da die kleinen Zuckerschnuten so menschenbezogen sind, würden wir sie gerne in ein richtiges gutes Zuhause nach Deutschland vermitteln. Andere Katzen und Kinder im Schulalter dürfen gerne schon vorhanden sein. Auch Katzenanfänger hätten es mit den Mädels sicher nicht schwer. Selbstverständlich ist es wichtig, dass die Fellnasen im neuen Heim ungefährdet Freigang haben können, denn sie sind gewohnt, viel draußen zu sein – das ist ein großer Teil des Glücks. Eine verkehrsarme Gegend ohne stark befahrene Straßen, schöne Gärten zum Streunern und Jagen, Plätzchen zum Sonnenanbeten und ein gemütliches Zuhause, in das man gerne heimkommt – am besten mit Katzenklappe, das wünschen wir uns für unser lustiges Lackfellchen und die reizende rote Lady. Denn der andere Teil des Glücks sind Menschen, die auf sie warten, Streicheleinheiten verteilen, liebe Worte für sie haben und eine gute Versorgung beim Tierarzt sicherstellen – für Impfungen, Inspektionen und „Reparaturen“, die auch mal anfallen können. Wollen Sie mit Cipria und Liquirizia gemeinsam ein schönes, langes Leben gestalten? Haben Sie Kratzbaum und Kuschelhöhlen, schöne Bettchen, leckeres Futter und Spielsachen? Denn die beiden sind ja noch junge Feger und werden gerne Federangeln jagen, Papierknäule schubsen und vielleicht ein bisschen umdekorieren. Die beiden charmanten Schätzchen werden sich auf dem Sofa an sie dran schmiegen, sie zum Lachen bringen und auch mal ein lieb gemeintes Geschenk von ihren Streifzügen mitbringen. Tja, die Mäusebeseitigung gehört nun mal zum Dosenöffnerjob … Die beiden Perlen sind negativ auf FIV und FeLV getestet, gechippt, geimpft und gegen Parasiten behandelt. Cipria ist auch schon kastriert. Sie können kurzfristig nach Deutschland ausreisen – wir vermitteln bundesweit. Bei Interesse und Fragen zu den beiden Hübschen nehmen Sie einfach Kontakt mit mir auf. Ein richtiges Zuhause für diese zwei Zuckerschnuten wäre prima, aber auch ein Pflegestellenangebot in Deutschland wäre schon ein großer, zweiter Schritt ins Glück. Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung: Bärbel Schäfer Tel. 0176 4360 6603 baerbel.schaefer@streunerherzen.com

Italien

CIPRIA und Liquirizia- Dicke Freundinnen mit großen Herzen suchen ein richtiges Zuhause!

Europäisch Kurzhaar

9 Monate

Weiblich

Die zwei entzückenden Katzenmädchen Cipria und Liquirizia wurden auf der Kolonie Lu Fraili geboren. Das Leben dort ist für die Katzen nicht ungefährlich. Immer wieder gibt es Menschen, die die Tiere so verabscheuen, dass Gift ausgelegt wird, oder Katzen werden überfahren. Wir versuchen unser Bestes, um mit Kastrationen, Futter und medizinischer Versorgung die Tiere gesund und ihre Zahl klein zu halten. Hierbei helfen uns liebe Menschen wie die Sardin, die in der Nähe wohnt und aus ihrer Terrasse einen Rückzugsort mit vielen gemütlichen Ecken gemacht hat. Cipria und Liquirizia sind keine typischen Straßenkatzen, sondern dem Menschen zugewandt und neugierig. Sie danken der Pflegemama ihren Einsatz mit Fitness und Liebe, die sie zurückgeben. Haben Sie nicht ein tolles Fell, die kleinen Katzendamen? Die beiden Schönheiten lassen sich gerne streicheln und zeigen sich sehr sozial, wie man auf den Bildern sieht. Sie hängen sehr aneinander, obwohl sie keine Geschwister sind. Da die kleinen Zuckerschnuten so menschenbezogen sind, würden wir sie gerne in ein richtiges gutes Zuhause nach Deutschland vermitteln. Andere Katzen und Kinder im Schulalter dürfen gerne schon vorhanden sein. Auch Katzenanfänger hätten es mit den Mädels sicher nicht schwer. Selbstverständlich ist es wichtig, dass die Fellnasen im neuen Heim ungefährdet Freigang haben können, denn sie sind gewohnt, viel draußen zu sein – das ist ein großer Teil des Glücks. Eine verkehrsarme Gegend ohne stark befahrene Straßen, schöne Gärten zum Streunern und Jagen, Plätzchen zum Sonnenanbeten und ein gemütliches Zuhause, in das man gerne heimkommt – am besten mit Katzenklappe, das wünschen wir uns für unser lustiges Lackfellchen und die reizende rote Lady. Denn der andere Teil des Glücks sind Menschen, die auf sie warten, Streicheleinheiten verteilen, liebe Worte für sie haben und eine gute Versorgung beim Tierarzt sicherstellen – für Impfungen, Inspektionen und „Reparaturen“, die auch mal anfallen können. Wollen Sie mit Cipria und Liquirizia gemeinsam ein schönes, langes Leben gestalten? Haben Sie Kratzbaum und Kuschelhöhlen, schöne Bettchen, leckeres Futter und Spielsachen? Denn die beiden sind ja noch junge Feger und werden gerne Federangeln jagen, Papierknäule schubsen und vielleicht ein bisschen umdekorieren. Die beiden charmanten Schätzchen werden sich auf dem Sofa an sie dran schmiegen, sie zum Lachen bringen und auch mal ein lieb gemeintes Geschenk von ihren Streifzügen mitbringen. Tja, die Mäusebeseitigung gehört nun mal zum Dosenöffnerjob … Die beiden Perlen sind negativ auf FIV und FeLV getestet, gechippt, geimpft und gegen Parasiten behandelt. Cipria ist auch schon kastriert. Sie können kurzfristig nach Deutschland ausreisen – wir vermitteln bundesweit. Bei Interesse und Fragen zu den beiden Hübschen nehmen Sie einfach Kontakt mit mir auf. Ein richtiges Zuhause für diese zwei Zuckerschnuten wäre prima, aber auch ein Pflegestellenangebot in Deutschland wäre schon ein großer, zweiter Schritt ins Glück. Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung: Bärbel Schäfer Tel. 0176 4360 6603 baerbel.schaefer@streunerherzen.com

Italien

PLINIA

Europäische Langhaarkatze-Mix

8 Monate

Weiblich

Polly, die Mutter von Pia, Pina und Plinia, gehörte zu den Katzen, die in einer kleinen Einfamilienhaussiedlung bei Valledoria leben. Über Jahre wurden diese Katzen von einer dort lebenden Frau versorgt, und wir haben immer geholfen, wenn Katzen krank wurden, einen Unfall hatten oder eben auch kastriert werden sollten. Leider erkrankte die Frau vor einiger Zeit schwer, und es wurde immer schwieriger für sie, sich in gewohnter Weise um die Katzen zu kümmern. So wurde auch für Polly verpasst, sie rechtzeitig kastrieren zu lassen. Um zu verhindern, dass die Kleinen an der nahegelegenen Straße überfahren werden, baten wir unsere Kollegin Paola, die Familie aufzunehmen. Und obwohl sie schon sehr viele Katzen aus der Umgebung bei sich aufgenommen hatte, stimmte sie glücklicherweise zu, und so sind Polly und ihre drei Kinder inzwischen in Stintino in Sicherheit. Polly ist eine sehr anhängliche und freundliche Katzendame. Auch eines ihrer Kinder ist schon sehr zutraulich, wie man im Video sieht. Aber die beiden anderen brauchen noch etwas Zeit, um Vertrauen zu fassen. Sobald wie möglich möchten wir Polly und ihre Kinder aber nach Deutschland holen, denn der Platz bei unserer Kollegin sollte wieder frei werden für andere Notfellchen, die darauf warten, von der Straße geholt zu werden. 12. Dezember 2020 Pia, Pina und Plinia sind gemeinsam in ihrer Berliner Pflegestelle angekommen und suchen nun von hieraus liebe Familien, die sie adoptieren möchten. Januar 2021 Plinia hat sich in ihrer kurzen Zeit in der Pflegestelle schon sehr schön entwickelt. Anfangs war sie sehr vorsichtig und hat einen großen Bogen um die Menschen gemacht, mittlerweile liegt sie gerne mit auf dem Sofa. Sie ist noch ein wenig schüchtern und lässt sich noch nicht gern streicheln. Plinia mag die Höhe, nur zu gerne thront sie auf Bücherregalen oder Schränken und genießt den Blick von oben. Sie liebt es zu spielen und die Stoffangel zu jagen und ist dabei überaus geschickt und blitzschnell. Die Wohnung wurde von Plinia und ihren beiden Schwestern zur Rennstrecke erklärt, die drei jagen einander stundenlang durch die Gegend und raufen, danach wird aber auch ordentlich gekuschelt. Die hübsche, imposante und unproblematische Plinia hängt sehr an ihrer Schwester Pina. Vielleicht können die beiden ja gemeinsam ein neues Zuhause finden? Möchten Sie Plinia ein liebevolles Zuhause schenken? Dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht. Plinia wird nicht in Einzelhaltung vergeben. Für unsere Katzen bevorzugen wir Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon bzw. mit gesicherter Terrasse. Wir vermitteln bundesweit.

proTier e.V.
Pflegestelle
10961 Berlin
Deutschland

PIA

Europäisch Kurzhaar

8 Monate

Weiblich

Polly, die Mutter von Pia, Pina und Plinia, gehörte zu den Katzen, die in einer kleinen Einfamilienhaussiedlung bei Valledoria leben. Über Jahre wurden diese Katzen von einer dort lebenden Frau versorgt, und wir haben immer geholfen, wenn Katzen krank wurden, einen Unfall hatten oder eben auch kastriert werden sollten. Leider erkrankte die Frau vor einiger Zeit schwer, und es wurde immer schwieriger für sie, sich in gewohnter Weise um die Katzen zu kümmern. So wurde auch für Polly verpasst, sie rechtzeitig kastrieren zu lassen. Um zu verhindern, dass die Kleinen an der nahegelegenen Straße überfahren werden, baten wir unsere Kollegin Paola, die Familie aufzunehmen. Und obwohl sie schon sehr viele Katzen aus der Umgebung bei sich aufgenommen hatte, stimmte sie glücklicherweise zu, und so sind Polly und ihre drei Kinder inzwischen in Stintino in Sicherheit. Polly ist eine sehr anhängliche und freundliche Katzendame. Auch eines ihrer Kinder ist schon sehr zutraulich, wie man im Video sieht. Aber die beiden anderen brauchen noch etwas Zeit, um Vertrauen zu fassen. Sobald wie möglich möchten wir Polly und ihre Kinder aber nach Deutschland holen, denn der Platz bei unserer Kollegin sollte wieder frei werden für andere Notfellchen, die darauf warten, von der Straße geholt zu werden. 12. Dezember 2020 Pia, Pina und Plinia sind gemeinsam in ihrer Berliner Pflegestelle angekommen und suchen nun von hieraus liebe Familien, die sie adoptieren möchten. Januar 2021 Pia fühlt sich in ihrer Pflegestelle pudelwohl. Sie hat sich innerhalb kürzester Zeit zu einem wahren Kuschelmonster entwickelt und kann gar nicht genug Streicheleinheiten bekommen. Außerdem läuft sie den Pflegeeltern die ganze Zeit hinterher und beobachtet ganz genau, was die so machen. Stoffmäuse und die Katzenangel liebt sie besonders und legt sie den Menschen oft vor die Füße, um zum Spiel aufzufordern. Die Wohnung wurde von Pia und ihren beiden Schwestern zur Rennstrecke erklärt, die drei jagen einander stundenlang durch die Gegend und raufen auch mal, danach wird wieder ordentlich gekuschelt. Pia ist unkompliziert, freundlich, lieb und neugierig - einfach ein zuckersüßes Kätzchen. Ihr getrübtes Auge wurde vom Augenspezialisten untersucht - es ist keine Behandlung erforderlich. Möchten Sie Pia ein liebevolles Zuhause schenken? Dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht. Pia wird nicht in Einzelhaltung vergeben. Für unsere Katzen bevorzugen wir Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon bzw. mit gesicherter Terrasse. Wir vermitteln bundesweit.

proTier e.V.
Pflegestelle
10961 Berlin
Deutschland

PINA

EKH-Langhaarmix

8 Monate

Weiblich

Polly, die Mutter von Pia, Pina und Plinia, gehörte zu den Katzen, die in einer kleinen Einfamilienhaussiedlung bei Valledoria leben. Über Jahre wurden diese Katzen von einer dort lebenden Frau versorgt, und wir haben immer geholfen, wenn Katzen krank wurden, einen Unfall hatten oder eben auch kastriert werden sollten. Leider erkrankte die Frau vor einiger Zeit schwer, und es wurde immer schwieriger für sie, sich in gewohnter Weise um die Katzen zu kümmern. So wurde auch für Polly verpasst, sie rechtzeitig kastrieren zu lassen. Um zu verhindern, dass die Kleinen an der nahegelegenen Straße überfahren werden, baten wir unsere Kollegin Paola, die Familie aufzunehmen. Und obwohl sie schon sehr viele Katzen aus der Umgebung bei sich aufgenommen hatte, stimmte sie glücklicherweise zu, und so sind Polly und ihre drei Kinder inzwischen in Stintino in Sicherheit. Polly ist eine sehr anhängliche und freundliche Katzendame. Auch eines ihrer Kinder ist schon sehr zutraulich, wie man im Video sieht. Aber die beiden anderen brauchen noch etwas Zeit, um Vertrauen zu fassen. Sobald wie möglich möchten wir Polly und ihre Kinder aber nach Deutschland holen, denn der Platz bei unserer Kollegin sollte wieder frei werden für andere Notfellchen, die darauf warten, von der Straße geholt zu werden. 12. Dezember 2020 Pia, Pina und Plinia sind gemeinsam in ihrer Berliner Pflegestelle angekommen und suchen nun von hieraus liebe Familien, die sie adoptieren möchten. Januar 2021 Pina hat sich in den ersten Wochen in der Pflegestelle schon sehr gut entwickelt. Hatte sie anfangs noch große Angst und versteckte sich, ist sie mittlerweile schon viel entspannter. Stoffmäuse haben es ihr angetan, damit kann sie sich stundenlang alleine beschäftigen. Die Wohnung wurde von Pina und ihren beiden Schwestern zur Rennstrecke erklärt, die drei jagen einander stundenlang durch die Gegend und raufen, danach wird aber auch ordentlich gekuschelt. Mit Pina hat man immer etwas zu lachen, sie ist nämlich ein kleiner Tollpatsch und ein wenig ungeschickt beim Spielen, was sehr lustig anzusehen ist. Sie ist momentan noch etwas schüchtern, schaut aber immer ganz genau zu, wie ihre Schwester Pia das Streicheln genießt. Die hübsche, liebenswerte und unproblematische Pina hängt sehr an ihrer Schwester Plinia. Vielleicht können die beiden ja sogar gemeinsam in ein neues Zuhause umziehen? Möchten Sie Pina ein liebevolles Zuhause schenken? Dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht. Pina wird nicht in Einzelhaltung vergeben. Für unsere Katzen bevorzugen wir Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon bzw. mit gesicherter Terrasse. Wir vermitteln bundesweit.

proTier e.V.
Pflegestelle
10961 Berlin
Deutschland

SUMMER Ruhige Katze sucht ihr Körbchen

Europäisch Kurzhaar

1 Jahr , 6 Monate

Weiblich

Charakter: Diese ruhigere Katzendame ist unsere Summer, die sich gut mit allen anderen Fellnasen versteht. Sie ist nicht ängstlich den Menschen gegenüber und auch nicht sehr verspielt. Geschichte: Summer wurde zusammen mit ihren Kitten Bob und Mika von unserer Tierschützerin von der Straße gerettet, als ihre Kinder gerade mal einen Tag alt waren. Glücklicherweise war die kleine Familie dann in Sicherheit. Wir suchen für Summer ein schönes Für-immer-Zuhause, in dem schon eine Fellnase im passenden Alter auf sie wartet. Alternativ bringt sie auch gerne jemanden von ihrer Pflegestelle mit. geboren ca.: Juli 2019 Geschlecht: weiblich Aufenthaltsort: Bulgarien Kastriert: ja FIV-Test: negativ FeLV-Test: negativ Handicaps: keine Haltung: keine Einzelhaltung nur Wohnungshaltung gesicherter Balkon, Terrasse o.ä. wünschenswert verträglich mit: Kindern: ja Katzen: ja Hunden: unbekannt Schutzgebühr: 180 Euro Die Schutzgebühr beinhaltet: Transport, Erstimpfungen RCP, Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, Entwurmung, Entflohung und Kastration. Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.

Bulgarien

SUCHENSIENOCH

Hauskatze

1 Jahr

Weiblich

- Geburtsdatum siehe Bilder - med. Infos: geimpft, gechippt, entwurmt, Katze geb. 03/2020 ist bereits kastriert, negativ getestet auf FIP/FIV/FELV Giardien. - Charakter: offen Menschen gegenüber, kennen keine Kleinkinder, verträglich mit Artgenossen und Hunden - Sonstiges: Vermittlung nur als Hauskatzen (keine Freigänger), nur zu zweit und im Umkreis von +\- 50 km zu 68782 Brühl und 68766 Hockenheim.

Romania's Furrytales e.V.
Richard-Strauss-Str. 2
68782 Brühl
Deutschland

NOEL anschmiegsam, ruhig, ausgeglichen und unkompliziert = Traumkater

Europäisch Kurzhaar

7 Jahre

Männlich

Am liebsten würde man alle mitnehmen, doch das ist leider nicht möglich. Für unsere spanische Tierschutzkollegin ist es immer wieder eine furchtbare Belastung, diese schwere Entscheidung treffen zu müssen. Tiere, die aus den verschiedensten Gründen in der Perrera besonders leiden oder gefährdet sind, stehen ganz oben auf der Liste der Glücklichen, die auf unsere Finca geholt werden. Auch Noel (geb. ca. 2014) konnte so aus einer Perrera in Jerez gerettet werden. Für Noel (noel = französisch: Weihnachten) ging damit sein größter Weihnachtswunsch in Erfüllung. Der Traum nach einer weißen Weihnacht, den Bing Crosby so stimmungsvoll besingt, wird mit Noel Wirklichkeit. Noel sieht mit seinem schneeweißen Pelzchen aus, wie eine Schneeflocke. Doch wie das zarte Eiskristall, hat auch Noel ein Problem mit der oft sehr starken spanischen Sonne. Auch hellhäutige Tiere können an den sonnenexponierten Stellen wie Ohren und Nase, Sonnenbrand bekommen. Sind sie lange einer intensiven UV-Strahlung ausgesetzt, kann es sogar zu Hauttumoren führen. Noel ist ein sehr freundlicher Kater mit einem ruhigen und ausgeglichenen Wesen. Menschen gegenüber ist er zugänglich und anschmiegsam und wird sich in einem geborgenen Zuhause bestimmt zu einem großen, weißen Schmusebären entwickeln. Auch seine Katzenkollegen loben ihn in den höchsten Tönen. Noel ist ein sehr sozialer Kater, der sich gut integriert. Noel sucht jetzt im weniger sonnigen Deutschland ein schönes Zuhause. Er ist ein unkomplizierter Schatz und passt eigentlich in jedes nicht zu trubelige Zuhause hinein. Auf Katzengesellschaft möchte der nette Noel natürlich auch in Zukunft nicht verzichten. Noel wird in Wohnungshaltung vermittelt. Frische Luft möchte er natürlich trotz seiner Sonnenempfindlichkeit schnuppern. Einen Sonnenbalkon sollte man aber mit einem Schirm oder Sonnensegel in einen schattigen Wellnessbereich verwandeln. Auch spezielle Sonnencremes für Katzen, die beim Abschlecken unschädlich sind, können helfen, die empfindlichen Ohrränder zusätzlich zu schützen. "I am dreaming of a white Christmas" - Träumen Sie von Noel? Wir freuen uns auch, wenn liebe Paten Noels Versorgung finanziell unterstützen. Wir vermitteln unsere Katzen kastriert, geimpft, gechipt, auf FIV + FeLV getestet, nach Vorbesuch, gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage www.sieben-katzenleben.org.

Spanien

KEIKO

Europäisch Kurzhaar

2 Jahre

Weiblich

Die ca. 2019 geborene Keiko ist eine Fundkatze, wir wissen nichts über ihre Vorgeschichte. Die Katzendame lebt jetzt in der Obhut spanischer Tierschützer und ist einfach nur lieb. Mit allem und jedem verträglich, auch mit freundlichen Hunden, sehr menschenbezogen und verspielt. Keiko sucht dringend ein schönes Zuhause bei lieben Menschen und freundlichen Artgenossen.

Spanien

PIPPO

Europäisch Kurzhaar

1 Jahr

Männlich

Anfang Dezember saß ein hübscher junger Kater vor der Haustür einer unserer Kolleginnen. Er hatte es sich dort gemütlich gemacht und schien auch nicht mehr weggehen zu wollen. Also ließ unsere Kollegin nach ein paar Tagen den Hausdurchgang zum Garten offen und er spazierte prompt hinein. Er hat sich mit den anderen bei unserer Kollegin lebenden Katzen angefreundet. Auch mit dem sehr katzenlieben großen Hund gibt es keine Probleme. Pippo, wie der Kater inzwischen genannt wurde, ist ein überaus freundliches, anhängliches, verschmustes und verspieltes Kerlchen. Für ihn wünschen wir uns, dass er bald nach Deutschland reisen kann, um hier sein endgültiges Zuhause zu finden. 9. Januar 2021 Pippo ist in seiner deutschen Pflegestelle angekommen und sucht jetzt sein eigenes Zuhause. Wenn Sie Pippo ein endgültiges Zuhause schenken möchten, freuen wir uns auf Ihre Nachricht. Er wird nicht in Einzelhaltung vergeben. Für unsere Katzen bevorzugen wir die Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon bzw. gesicherter Terrasse. Wir vermitteln bundeweit.

proTier e.V.
Pflegestelle
69168 Wiesloch
Deutschland

ELISABETTA

Langhaarkatze-Mix

10 Jahre , 10 Monate

Weiblich

Auch jetzt im Dezember 2020 ist immer noch ungewiss, wann es wieder möglich sein wird, nach Sardinien zu reisen, um unsere Partner zu besuchen und Neuzugänge kennenzulernen. Deshalb behelfen wir uns weiterhin damit - wie schon während des Lockdowns im Frühjahr-Sommer -, dass uns die Partner die notwendigen Informationen senden. Wir hoffen, dass es bei den aktuell in Italien und damit auch auf Sardinien wieder verschärften Ausgangsregeln in den nächsten Wochen überhaupt möglich sein wird, sich um die ausgesetzten Tiere zu kümmern. Elisabetta ist einer der Katzen, die in der großen Kolonie vor den Toren des Rifugio der LIDA leben. Die Katzen werden dort gut versorgt. Aber zum einen läuft die Autobahn direkt am Rifugio vorbei, und es sind schon einige Katzen dort tödlich verunglückt. Zum anderen ist die Kolonie eben kein Ersatz für ein richtiges Zuhause. Elisabetta ist eine eher schüchterne und zurückhaltende Katze. Aber Marco wünscht sich sehr, dass sie noch ein gutes Zuhause findet. 16. Januar 2021 Elisabetta ist in ihrer deutschen Pflegestelle angekommen und sucht nun von hieraus liebe Menschen, die sie adoptieren möchten. Hat die Schildpatt-Langhaarschönheit Elisabetta Ihr Herz erobert und möchten Sie ihr ein gutes Zuhause schenken? Dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht. Generell bevorzugen wir für unsere Katzen die Wohnungshaltung mit vernetztem Balkon bzw. gesicherter Terrasse. Wir vermitteln bundesweit.

proTier e.V.
Pflegestelle
41472 Neuss
Deutschland

KIMMY unser Lackfellchen

Europäisch Kurzhaar

1 Jahr , 8 Monate

Weiblich

Kimmy wurde im Mai 2019 geboren und mit ihren Geschwis­tern in einem kleinen Wald gefunden. Die Lakritz­nase hatte schon ein neues Zuhause gefun­den, wurde aber nach acht Monaten dort wieder abgegeben, weil sie sich ange­blich .........plöt­zlich......... nicht mehr mit ihrer Katzenge­fährtin verstand.......... Kimmy war zunächst sehr ver­stört nach ihrer Rück­kehr, hat sich in ihrer Pflegestelle aber wieder einge­fun­den. Dort sie zeigt sich anderen Katzen gegenüber sozial ( wie auch damals in unserer Obhut ). Sie verträgt sich mit allen „Mit­be­wohn­ern“. Ab und an ist sie auch ein­mal gerne für sich wie jede andere Katze auch. Sie ist eine sehr kleine, zier­liche Katze. Men­schen gegenüber ist sie zunächst mis­strauisch und beobachtet aus ihrer Deck­ung, was geschieht. Wenn das Eis aber gebrochen ist, kommt sie gern zur Begrüßung näher und holt sich Stre­ichelein­heiten ab. Sie liebt es, mit der Fed­erangel zu spie­len, liegt gern in Kratzbaumhöhlen oder auch ganz oben auf dem Kratzbaum, um alles im Blick zu haben. Kimmy braucht auf jeden Fall Geduld, Ver­ständ­nis und Zeit, in ihrem Tempo anzukom­men. Es soll­ten keine kleineren Kinder im neuen Zuhause sein. Wir ver­mit­teln nicht in Einzel­hal­tung. Kimmy möchte gerne mit (einem) unge­fähr altersentsprechen­den Artgenossen zusam­men leben. Sie würde sich über Freigang oder einen gesicherten Balkon freuen. Kimmy zieht mehrfach entwurmt, RCP-?geimpft, kas­tri­ert und gechippt gegen Zahlung der Schutzge­bühr von 130,00€ und mit einem Schutzvertrag im Gepäck ins neue Zuhause. Wer sie mal kennenlernen möchte ist in der Pflegestelle in Straelen willkommen ;-) Kon­takt bitte über 01520 4128526 oder per Mail: info@?katzenhilfe-?gelderland.?de

Katzenhilfe Gelderland e.V.
Pflegestelle
47638 Straelen
Deutschland

LORENZO her mit den Dreamies

Europäisch Kurzhaar

10 Monate

Männlich

Lorenzo wurde ca. Anfang 2020 geboren. Er wurde völ­lig erschöpft und krank an einem Wal­drand gefunden. An bei­den Augen litt er unter Rol­l­lid­ern, was aber oper­a­tiv kor­rigert wer­den kon­nte. Nun muss er keine Schmerzen mehr lei­den und ist richtig aufgeblüht :) Lorenzo findet Men­schen toll und sucht ihren Kon­takt. Er lässt sich gern auf den Arm nehmen, geht dem Men­schen um die Beine und ist immer fre­undlich und aufgeschlossen. Andere Katzen findet er sehr inter­es­sant und ist ihnen gegenüber sehr sozial. Er spielt sehr gerne und ausgelassen. Für Dreamies tut er fast alles. ;-) Wir ver­mit­teln nicht in Einzelhaltung. Über Besuche in seiner Pflegestelle in Straelen würde sich Lorenzo tierisch freuen... Lorenzo zieht mehrfach entwurmt, zweifach RCP-?geimpft, kas­tri­ert und gechippt gegen Zahlung der Schutzge­bühr von 130,00€ und mit einem Schutzvertrag im Gepäck ins neue Zuhause. Kon­takt bitte über 01520 4128526 oder per Mail: info@?katzenhilfe-?gelderland.?de

Katzenhilfe Gelderland e.V.
Pflegestelle
47638 Straelen
Deutschland

ELLA liebe, verschmuste Katze sucht neues fürsorgliches Zuhause

Europäisch Kurzhaar

4 Jahre

Weiblich

• lieb und schmusig • stubenrein • Freigängerin Unsere süße Ella kam Ende Dezember als Fundkatze in unsere Obhut. Nun suchen wir nach ihrem Pfotenparadies für immer. Ella zeigt sich bei uns, nach einer anfänglichen Schüchternheit, sehr lieb und schmusig und sie genießt die Aufmerksamkeit von Menschen. Um glücklich zu sein, braucht unsere Katzendame die Möglichkeit auf uneingeschränkten Freigang. Aus diesem Grund suchen wir für sie ein Zuhause, in ruhiger und gerne auch ländlicher Lage. Möchten Sie der süßen Ella ein fürsorgliches Zuhause schenken? Dann schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de Ellas HTV-Nummer bei uns lautet 8006_F_20 / Neues Katzenhaus, Raum 4 https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/katzen/juenger-als-10-jahre/14727-8006-f-20-ella

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

NANNI süßes Katzenmädchen sucht mit Ihrer Freundin ein Für-Immer-Zuhause

Europäisch Kurzhaar

4 Monate

Weiblich

• stubenrein • ruhig • Freigängerinnen • wird nur zusammen mit ihrer Freundin Hanni vermittelt Unsere süßen Katzenmädchen Hanni und Nanni kamen als Findelkinder in unsere Obhut. Nun suchen sie nach ihrem Zuhause für immer. Hanni und Nanni zeigen sich bei uns eher scheu und sie trauen sich noch nicht so richtig aus ihrem Pelz heraus. Deshalb suchen wir für sie Menschen, die ruhig und geduldig sind und ihnen Zeit geben, um Vertrauen zu fassen. Da wir die beiden draußen gefunden haben und sie bei uns in einem Raum mit Außenbereich leben, suchen wir für sie ein Zuhause mit uneingeschränktem Freigang, um ihre Nachbarschaft zu erkunden und sich ein wenig zurück ziehen zu können. Ein Zuhause in ländlicher Lage wäre für sie optimal. Wenn Sie unseren beiden Katzenmädels Hanni und Nanni ein Zuhause schenken möchten, schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de Hannis und Nannis HTV-Nummer bei uns lautet 7267_F_20 (Hanni); 7266_F_20 (Nanni) / Altes Katzenhaus https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/katzen/juenger-als-10-jahre/14717-7267-f-20-hanni-und-7266-f-20-nanni

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

KADY freundlicher, aber noch schüchterner Kater sucht fürsorgliches neues Zuhause

Europäisch Kurzhaar

7 Jahre

Männlich

• stubenrein • Freigänger Unser süßer Kady kam Ende Dezember in unsere Obhut, weil sein vorheriger Halter mit der Haltung von Katzen überfordert war. Nun suchen wir sein Pfotenparadies für immer. Hier erleben wir Kady noch als äußerst zurückhaltend – uns Zweibeiner*innen gegenüber traut er sich noch nicht so richtig aus seinem Pelz. Ob er sich mit Artgenoss*innen besser versteht, können wir bisher nicht sagen, weswegen wir ihn auch als Einzelprinzen vermitteln. Freigang wünscht Kady sich unbedingt, um glücklich zu sein, sowie verständnisvolle und ruhige Menschen, die ihm die Zeit geben, die er benötigt, um Vertrauen aufzubauen. Möchten Sie unserem Kady ein liebevolles Zuhause schenken? Dann schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de Kadys HTV-Nummer bei uns lautet 947_A_20 / Neues Katzenhaus Raum 9 https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/katzen/juenger-als-10-jahre/14709-947-a-20-kady

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

SAMANTHA freundliche, ruhige Katzendame sucht fürsorgliches, ruhiges Zuhause

Europäisch Kurzhaar

11 Jahre , 8 Monate

Weiblich

• freundlich • stubenrein • Wohnungskatze • mag keine Kinder Unsere süße Samantha kam Anfang Dezember in unsere Obhut, weil sie mit dem Kind ihrer vorherigen Halterin nicht gut zurechtkam. Nun sucht sie nach ihrem Pfotenparadies für immer. Samantha zeigt sich bei uns freundlich, aber etwas zurückhaltend. Sie ist auch nicht die klassische Schmusekatze, sondern eher etwas abgeneigt von Kuscheleinheiten und wenn es welche gibt, entscheidet sie das. Die Katzendame würde sich sehr über einen schönen Kratzbaum zum einkuscheln, verstecken und beobachten freuen. Auch wenn wir Samantha aus Wohnungskatze vermitteln, sind wir uns sicher, dass sie sich auch über einen gesicherten Balkon oder eine solche Terrasse freuen würde, um sich den Wind durch ihr Fell wehen zu lassen. Wir suchen für Samantha ein Zuhause ohne Kinder, sowie ohne Artgenoss*innen, weil wir nicht genau sagen könne wie sie sich mit diesen verstehen würde, da sie den Umgang nicht kennt. Möchten Sie unsere süßen Samantha ein fürsorgliches Zuhause schenken? Dann schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de Samanthas HTV-Nummer bei uns lautet 905_A_20 / Neues Katzenhaus Raum 9 https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/katzen/aelter-als-10-jahre/14699-905-a-20-samantha

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

MIKA Ruhiges Kätzchen sucht ihr Personal

Europäisch Kurzhaar

7 Monate

Weiblich

Charakter: Unsere Mika ist ein ruhiges Katzenmädchen, das auch gerne noch spielt. Sie mag es sehr, gestreichelt zu werden und ist nur am Anfang ein bisschen schüchtern. Geschichte: Mika war einen Tag alt, als sie zusammen mit ihrem Bruder Bob und ihrer Mama Summer von der Straße gerettet wurde. Glücklicherweise hat Ilza sie da gefunden… Wir wünschen uns für Mika liebevolle Dosi´s, die ihr im Für-immer-Zuhause ein bisschen Zeit zum Kennenlernen geben. Eine andere Fellnase im passenden Alter sollte dort unbedingt auf sie warten - Alternativ bringt sie auch gerne ihren Bruder Bob mit. Bob´s Steckbrief findet ihr hier: https://www.facebook.com/Gluecksnasen.e.V/photos/a.1805467189733748/2810977155849408 geboren ca.: Juni 2020 Geschlecht: weiblich Aufenthaltsort: Bulgarien Kastriert: nein FIV-Test: negativ FeLV-Test: negativ Handicaps: keine Haltung: keine Einzelhaltung nur Wohnungshaltung gesicherter Balkon, Terrasse o.ä. wünschenswert verträglich mit: Kindern: ja, aber ältere Kinder Katzen: ja Hunden: unbekannt Schutzgebühr: 160 Euro Die Schutzgebühr beinhaltet: Transport, Erstimpfungen RCP, Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, Entwurmung und Entflohung. Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.

Bulgarien

BOB Kleines Katerchen liebt es zu schmusen

Europäisch Kurzhaar

7 Monate

Männlich

Charakter: Bob ist ein verspielter Kater, der es liebt von seinen Menschen gestreichelt zu werden. Er hat auch vor überhaupt nichts Angst und ist ein sehr verträgliches Kerlchen. Geschichte: Bob und seine Schwester Mika wurden im Alter von einem Tag zusammen mit ihrer Mama Summer auf der Straße gefunden. Ohne Ilza hätten sie vermutlich nicht überlebt… Jetzt sucht dieser kleine Kerl ein schönes Für-immer-Zuhause, in das er hoffentlich bald reisen kann. Sollte dort noch keine andere im passenden Alter leben, bringt er auch gerne seine Schwester Mika mit. Den Steckbrief von Mika findet ihr hier: https://www.facebook.com/Gluecksnasen.e.V/photos/a.1805467189733748/2810976479182809 geboren ca.: Juni 2020 Geschlecht: männlich Aufenthaltsort: Bulgarien Kastriert: nein FIV-Test: negativ FeLV-Test: negativ Handicaps: keine Haltung: keine Einzelhaltung nur Wohnungshaltung gesicherter Balkon, Terrasse o.ä. wünschenswert verträglich mit: Kindern: ja, aber ältere Kinder Katzen: ja Hunden: unbekannt Schutzgebühr: 160 Euro Die Schutzgebühr beinhaltet: Transport, Erstimpfungen RCP, Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, Entwurmung und Entflohung. Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.

Bulgarien

PUHI süße Maus sucht geduldige Menschen

Hauskatze

3 Jahre , 5 Monate

Weiblich

Fundtier

Name: Puhi Geburtsdatum: ca. 13.08.2017 Geschlecht: weiblich Rasse: Mischling Kastriert: Ja Haltung: Wohnungshaltung oder gesicherter Freigang; keine Einzelhaltung Aufenthaltsort: Bulgarien - Pet Sisters Sucht: Endstelle Charakter: Puhi ist noch ängstlich und benötigt geduldige Menschen, die ihr Zeit geben, um Vertrauen zu fassen. Puhi lässt sich nach einiger Zeit anfassen und putzt sich dann sogar während des streichelns. Sie mag es allerdings nicht auf den Arm genommen zu werden. Geschichte: Puhi lebte früher auf der Strasse und wurde von lieben Menschen gefüttert. Da sie nicht kastriert war, wurde sie von den Tierschützern aufgenommen um sie kastrieren zu lassen und ihr ein schönes Zuhause zu finden. Sie reist grundimmunisiert plus Tollwut, gechipt, FeLV und FIV Test, gegen innere und äußere Parasiten behandelt und EU-Pass in das neue Zuhause. Wenn du dich für die Süße interessierst, schreib uns gerne eine PN oder E-Mail an: sarah@tsv-rufa.de oder conny@tsv-rufa.de Ansprechpartner: Sarah Heuer und Conny Steinert

Bulgarien

Seite 1 von 61