shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Hunde suchen

Umkreissuche

Su­chen Sie nach Tie­ren in Ih­rer Um­geb­ung

Häufige Rassen:


Alter
Geschlecht
Geeignet für
Größe
Kinderlieb
Temperament
Verträglich mit


Tiere pro Seite 10 | 20 | 50 | 100
Seite 1 von 563
Weiter zur Seite

MAGGIE

Mischlingshund

2 Jahre

Weiblich

Maggie eine der kleinsten Hündinnen im Tierheim Bogancs und ist eine ganz liebe Hündin. Sie wurde zusammen mit einigen anderen Hunden aus schlechter Haltung befreit und wartet nun im Tierheim auf eine zweite Chance. Die wuselige Powermaus sucht ein aktives Zuhause bei Menschen die gerne spazieren gehen, Lust haben der kleinen Maus das Hunde 1×1 bei zu bringen und ganz viel Liebe schenken. An der Leine läuft sie noch etwas unkoordiniert ?? Möchte dies und alles was zu einem tollen Hundeleben gehört, gerne bei hundeerfahrenen Menschen oder Hundeanfängern die mit ihr in eine Hundeschule gehen, (kennen)lernen. In ihrem Zuhause dürfen gerne Hundekumpels auf sie warten, denn Sie ist verträglich mit Rüden und Hündinnen. Kinder sollten schon älter sein, da sie vor schnellen Bewegungen noch etwas zurückschreckt. Wer schenkt der kleinen Maggie Ihr erstes, tolles Zuhause? Videos werden auf Anfrage auch gerne versendet. Maggie wird kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt, mit EU- Pass und Gesundheitscheck vermittelt. Sie befindet sich im Tierheim Bogancs in Ungarn. https://www.tierheimleben-in-not.de/Project/maggie/ Maggie Date:19. Januar 2019 Categories:Vermittlungshunde, Hündin, klein (bis 35 cm), Tierheim Bogancs Tags:Mini, Hündin, klein, schwarz-braun, TH Bogancs, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Rüden Geschlecht weiblich Rasse Mischling Geburtsdatum ca. 01/2017 Farbe schwarz-braun verträglich mit Hündinnen ja verträglich mit Rüden ja verträglich mit Katzen nicht bekannt verträglich mit Kindern nur mit größeren Wesen will noch das Hunde 1x1lernen.

Ungarn

ZSÖMI ist voller Tatendrang und voller Lebensfreude

Mischlingshund

5 Monate

Weiblich

weiblich Geb. ca. 01.08.2018 Mischling (Labrador Mix) Schulterhöhe: ca. 52 cm Zsömi ist bei Ausreise geimpft, gechipt und kastriert. Alle Hunde reisen mit EU Pass und Traces Papieren. Unsere hübsche Zsömi wünscht sich ihr ganz eigenes Zuhause indem sie endlich glücklich Leben darf! Zsömi ist eine liebe, hübsche und junge Hündin und dennoch verschlug es auch sie in die Tötung nach Békés. Die junge Hündin wurde wie so viele Hunde auf der Straße alleine umherirrend gefunden. Einen Besitzer konnte man nicht ausfindig machen und vermisst wurde sie auch von niemandem. Somit wurde die Tötung vorerst ihre neue Unterkunft. Jetzt hoffen wir mit unserer Hilfe ein passendes Zuhause für sie zu finden. Zsömi wurde uns als eine liebe und freundliche Hündin beschrieben. Zsömi ist voller Tatendrang und voller Lebensfreude. Ein junger Hund der noch ganz am Anfang seines Lebens steht und noch in die richtigen Bahnen gelenkt werden muss. In ihren ersten Lebensmonaten durfte sie noch nicht viel kennenlernen und konnte somit noch keine Grunderziehung genießen und muss erst noch liebevoll die Grundkommandos beigebracht bekommen. Der Besuch einer guten Hundeschule würde ihr bestimmt gefallen und könnte die nötige Abwechslung im Alltag bieten. Wer weiß, welche Talente noch in ihr schlummern?! Zsömi wird sich sehr freuen, wenn sie endlich artgerecht beschäftigt wird und genügend Auslastung bekommt. Eine große Freude kann man ihr machen wenn man mit ihr Ball spielt. Denn der Ball hat es ihr so richtig angetan. Szömi ist ein verspielter Hund der es nicht verdient in der Station zu versauern. Sie möchte endlich ihr junges Hundeleben in vollen Zügen genießen und mit ihren neuen Menschen auf Entdeckungstour gehen. Für die liebe Mischlingshündin wünschen wir uns eine aktive Familie in der sie richtig ankommen kann und die Aufmerksam und Zuwendung erhält die ein junger Hund braucht. Menschen die sich der Verantwortung eines jungen Hundes bewusst sind und Freude daran haben mit ihr zu arbeiten und sie langsam an die normalen alltäglichen Dinge heranzuführen. Wird man der liebenswerten Szömi Anfangs die Zeit geben die sie zum eingewöhnen braucht, wird sie sich schnell einleben und letztendlich ihren festen Platz in ihrer neuen Familie finden. Wer möchte zukünftig Szömi den Ball zuwerfen? Dieser Hund lebt noch im Tierheim Békés in Ungarn, kann aber zeitnah nach Deutschland reisen. Sie interessieren sich für diesen Hund? Bitte füllen Sie unbedingt unseren BEWERBUNGSBOGEN unter KONTAKT für ein bestimmtes Tier auf der Homepage der Pfotenhilfe Sauerland aus, dann melden wir uns so schnell wie möglich bei Ihnen. Sie finden es hier: http://www.pfotenhilfe-sauerland.de/37.html

Ungarn

PÖTTÖM st eine ganz bezaubernde und liebe Hündin die ihr Glück sucht

Mischlingshund

6 Jahre

Weiblich

weiblich 6 Jahre alt, geb. ca. 15.01.2013 Mischling Schulterhöhe: ca. 30cm Pöttöm ist bei Ausreise geimpft, gechipt und kastriert. Alle Hunde reisen mit EU Pass und Traces Papieren. Unsere charmante Mischlingshündin Pöttöm wünscht sich ein liebevolles Zuhause auf Lebenszeit! Pöttöm wartet eingesperrt in der Tötungsstation in Békés und hofft, dass sie ganz bald in ein Zuhause umziehen darf und die Station dann für immer der Vergangenheit angehört. Über ihr bisher geführtes Leben liegen uns keine Informationen vor und wir wissen nicht wie und warum sie eines Tages den Weg hierher fand. Als sie in der Station Békés ankam fehlte ihr bereits ein Auge. Ob es ein Unfall war wissen wir leider nicht. Mit ihrem Handicap kommt sie dennoch sehr gut klar und es beeinträchtigt sie in keinster Weise. Ob sie vielleicht auch mal ein Zuhause hatte darüber können wir nur spekulieren. Pöttöm hat das Vertrauen in uns Menschen nicht verloren und will sich zurück ins Leben kämpfen. Sie ist eine ganz bezaubernde und liebe Hündin die sehr anhänglich und verschmust ist. Zudem hat sie ein gelassenes Temperament und hat keine großen Ansprüche. Über jede noch so kleine Streicheleinheit oder Zuwendung freut sie sich sichtlich. Pöttöm hat es verdient geliebt und umsorgt zu werden und wünscht sich ihre ganz eigene Familie. Mit der jetzigen Situation ist Pöttöm deutlich überfordert. Ihr bereitet die momentane Situation Probleme und die vielen Hunde schüchtern sie ein und bereiten ihr Angst. Verständlich, denn die ständige Lautstärke, die vielen Hunde und die Unruhe bereiten vielen Hunden Probleme. Daher braucht Pöttöm dringend ein liebevolles Zuhause und eine Bezugsperson an die sich orientieren kann und die ihr die nötige Sicherheit gibt. In ihrem bisherigen Leben durfte die Hündin noch nicht allzu viel kennenlernen und muss noch die Grundkommandos und Basics liebevoll beigebracht bekommen. Mit ihren Artgenossen hat sie keinerlei Probleme und sie zeigt sich sehr verträglich. Für unsere wunderbare Pöttöm wünschen wir uns liebe Menschen die ihr das Zuhause geben können das sie sich so sehr wünscht. Sie würde sich sehr über Menschen freuen die mit ihr entspannte Spaziergänge in der Natur unternehmen, ein warmes Bettchen, viele Streicheleinheiten und hundertprozentigen Familienanschluss. Eben ein ganz normales Hundeleben! Können sie Pöttöm diesen Wunsch erfüllen? Dieser Hund lebt noch im Tierheim Békés in Ungarn, kann aber zeitnah nach Deutschland reisen. Sie interessieren sich für diesen Hund? Bitte füllen Sie unbedingt unseren BEWERBUNGSBOGEN unter KONTAKT für ein bestimmtes Tier auf der Homepage der Pfotenhilfe Sauerland aus, dann melden wir uns so schnell wie möglich bei Ihnen. Sie finden es hier: http://www.pfotenhilfe-sauerland.de/37.html

Ungarn

KOPE Er ist ein richtiger Gute-Laune-Hund

Puli-Mischling

6 Jahre

Männlich

Name: Kópé Rasse: Puli-Mischling? Geschlecht: Rüde Alter: geb. ca. 2012-2014 Kastriert: bei Ausreise Größe: ca. 40-45 cm Aufenthaltsort: Tierheim Törökszentmiklós (Ungarn) Kópé ist ein richtiger Gute-Laune-Hund! Der fröhliche Zottel lebt seit Januar 2019 in unserem Partnertierheim und verzaubert dort die Tierheimmitarbeiter mit seinem Charme. Er ist ein aufgeschlossener Hundemann, der sich im Tierheim den Menschen gegenüber freundlich zeigt. Auch auf der Straße, auf der er gefunden wurde, zeigte er sich den Menschen stets friedlich. Wir können uns Kópé gut als Familienhund vorstellen. Er ist ein verspielter Rüde, der sicher Freude daran hätte, mit den Kindern Zeit zu verbringen und sich gemeinsam mit ihnen auszupowern. Aber auch ausgiebige Streicheleinheiten dürfen in seinem Leben nicht fehlen. Video: https://youtu.be/Wwurt_obvfE Kontakt: Glück für Pfoten e.V. - Der Weg in ein neues Leben - Larissa Burkies Tel.: 0177 / 6404479 Mail: l.burkies@glueck-fuer-pfoten.de Schutzgebühr: 350,- € Da wir berufstätig sind, können wir uns ggf. erst einige Stunden später bei Ihnen zurückmelden. Bitte haben Sie etwas Geduld! :-) Unsere Schützlinge sind bei der Ausreise geimpft und gechipt sowie kastriert, sofern es der Alters- und Gesundheitszustand des Tieres zulässt. Die vermittelten Hunde reisen mit EU-Ausweis und einem eigenen Panikgeschirr nach Deutschland

Ungarn

ZOJA sucht ein liebevolles Zuhause

Mischlingshund

6 Jahre

Weiblich

Zoja ( #2000, geb. 2013, Schulterhöhe ca. 47cm) wurde im September 2015 am Tierheimportal ausgesetzt und lebt nun schon so lange im Tierheim. Problemlos versteht sie sich mit den anderen Hunden, braucht bei Menschen anfangs noch etwas Zeit um aufzutauen.Zoja kommt aber auf einen zu und wünscht sich eigentlich den Kontakt. Wer zeigt der hübschen Zoja das Leben ausserhalb des Tierheimzauns und schenkt ihr eine schöne Zukunft? Liebevolles Zuhause gesucht! Januar 2019: Zoja mit dickem Winterfell. Sie wirkt nicht glücklich. Ob sie eine Chance auf ein baldiges Zuhause hat? Mehr aktuelle Bilder und Infos auf unserer homepage: https://www.streunernothilfe-grenzenlos.de/ Bewerbungsformular: https://www.streunernothilfe-grenzenlos.de/vermittlung/bewerbungsformular/

Bulgarien

JUCI Sie ist eine sehr liebe, freundliche Hündin

Mischlingshund

1 Jahr

Weiblich

Name: Juci Rasse: Mischling Geschlecht: Hündin Alter: geb. ca. 2017/2018 Kastriert: bei Ausreise Größe: ca. 35 cm Aufenthaltsort: Tierheim Törökszentmiklós (Ungarn) Juci ist im Januar 2019 auf der Straße gefunden worden. Sie ist eine freundliche und aufgeschlossene Hundedame, welche sich sehr darüber freut, wenn man ihr im stressigen Tierheimalltag einen Moment seiner Zeit schenkt. Juci ist noch jung und hat ihr ganzes Leben vor sich. Umso schöner wäre es, wenn sie nicht lange im Tierheim verweilen müsste, sondern schnell ihr Ticket ins Glück erhalten würde. Wer sucht eine treue Gefährtin an seiner Seite und möchte Juci adoptieren? Video Juci: https://youtu.be/HeLgcjkwnuI Kontakt: Glück für Pfoten e.V. - Der Weg in ein neues Leben - Michaela Simon Tel. und whatsapp: 0172/ 2991040 Mail: m.simon@glueck-fuer-pfoten.de Schutzgebühr: 350,- € Da wir berufstätig sind, können wir uns ggf. erst einige Stunden später bei Ihnen zurückmelden. Bitte haben Sie etwas Geduld! :-) Unsere Schützlinge sind bei der Ausreise geimpft und gechipt sowie kastriert, sofern es der Alters- und Gesundheitszustand des Tieres zulässt. Die vermittelten Hunde reisen mit EU-Ausweis und einem eigenen Panikgeschirr nach Deutschland.

Ungarn

MILLI lieb, sanft und anfangs schüchtern

Mischlingshund

3 Jahre

Weiblich

Milli (#2600, geb. 2016, Schulterhöhe 45cm) wurde als Junghündin im Juli 2017 am Tierheimtor ausgesetzt und lebt in einer großen Hundegruppe problemlos und verträglich. Milli ist eine ganz liebe, sanfte Hündin mit samtig weichen Fell. Noch ist sie etwas schüchtern bei Menschen, da sie nie viel Ansprache kennengelernt hat. Milli würde sich sehr über ein liebevolles Zuhause freuen. Januar 2019: Zoja lebt in und vor der grossen Halle. Mehr aktuelle Bilder und Infos auf unserer homepage: https://www.streunernothilfe-grenzenlos.de/ Bewerbungsformular: https://www.streunernothilfe-grenzenlos.de/vermittlung/bewerbungsformular/

Bulgarien

FENIX kleiner, junger, aufgeweckter Podencomixrüde sucht ein neues zu Hause

Podenco

2 Monate 5 Tage

Männlich

Fenix ist der ruhigere Pol der beiden Geschwister, aber auch er ist ein geselliger, aufgeschlossener und neugieriger Welpenjunge. Auch Fenix kommt mit Menschen und Katzen gut zurecht.

Spanien

SOTA aufgewecktes, verspieltes und neugieriges Podongomixmädchen sucht ein neues zu Hause.

Podenco

2 Monate 5 Tage

Weiblich

Sota ist aufgeweckt, verspielt und neugierig. Sie ist eine frohnatur und unerschrocken, wie es sich für kleine Welpen eben gehört. Wir suchen für Sota ein veranwortungsbewusstes zu Hause. Sota wird einmal eine sportliche Hündin werden und das sollte einem schon jetzt bewusst sein.

Spanien

URIELLE – Angst essen Seele auf

Mischlingshund

3 Jahre

Weiblich

Steckbrief: Urielle Geburtsdatum: 01.01.2016 Geschlecht: weiblich Rasse: Mischling Notfall: nein kastriert: ja Schulterhöhe: ca. 52 cm, ca. 15 kg Krankheiten: keine bekannt 1. MMC erfolgt nach Einreise in Deutschland verträglich mit: Rüden: ja Hündinnen: ja Katzen: noch nicht getestet Familienhund: ja kinderfreundlich: vorstellbar Vermittlung: bundesweit Pflegestelle: ja Paten: ja Aufenthaltsort: Sardinien Schutzgebühr 250,00 € + MMC 75,00 € + Transport 150,00 € Ansprechpartner: Marion Doufas Tel. 02323 / 2 65 38 Mobil 0157 / 35 47 01 81 m.wilbrandt@saving-dogs.de Homepage: www.saving-dogs.com Urielle – Angst essen Seele auf Urielle ist für uns eine harte Nuss (gewesen). Vermutlich denken Sie jetzt gerade, dass wir nicht ganz bei Verstand sind – zeigen doch die Bilder eine unfassbar ängstliche und devote Hündin. Sie haben völlig recht, die dunkle Schönheit lebt in einem Gefängnis aus Angst, ist unterwürfig und unsicher. Wir wurden bereits vor einigen Monaten auf die etwa 2-jährige Streunerin aufmerksam und versuchten sie einzufangen, bevor es die Hundefänger tun. Denn das würde den Abtransport ins Canile bedeuten - eine Kasernierung unter unwürdigen Bedingungen bis zu einem einsamen Tod. Die andere, nicht weniger bedrückende Möglichkeit ist, dass Urielle irgendwann ganz sicher von einem anderen Streuner gedeckt wird. Welpen haben sehr geringe Überlebenschancen auf der Strasse; die meisten sterben an Krankheiten, Hunger oder fallen anderen Hunden zum Opfer. Man muss davon ausgehen, dass Urielle in ihrem zarten Alter bereits Welpen gehabt hat, mit ungewissem Schicksal. Um weiteres Welpenelend zu verhindern und der Hündin das Canile zu ersparen, wollten wir sie auf HOPE in Sicherheit bringen und kastrieren. Das gehört unbedingt zu unserer Präventionsarbeit. Wir retten zwar sehr viele ungewollte Welpen und tun dies mit Leib und Seele. Jedes Leben ist kostbar. Jedoch ist es sinnvoller und nachhaltiger, den Elterntieren durch Geburtenkontrolle viel Leid zu ersparen. Eine Trächtigkeit und Geburt in einer Erdhöhle, ohne Wurfkiste, Aufbaufutter, Wärme etc. ist enorm riskant und mit vielen Entbehrungen verbunden. Viele Mütter und Babys bleiben auf der Strecke, irgendwo im Hinterland oder am Straßenrand. Wir versuchen das zu verhindern, wann immer es möglich ist. Also baten wir unsere ansässigen Kollegen, Urielle behutsam anzufüttern. Das klappte auch, aber sie ist derart scheu und vorsichtig, dass jeder Versuch sie einzufangen fehlschlug. Wir blieben hartnäckig am Ball. Nach 3 langen Monaten ist es uns endlich gelungen - Urielle ist auf HOPE. Deshalb die harte Nuss. Unsere Claudia wird ab sofort täglich mit ihr arbeiten. Sie hat bisher das Vertrauen jeden Hundes innerhalb kurzer Zeit gewonnen und eine besondere Verbindung zu all unseren Schützlingen. Claudia wird Urielle zeigen, dass nicht alle Menschen gefährlich sind und sie auf den richtigen Weg bringen. Wir werden das hübsche Mädchen kastrieren und impfen, so dass Urielle bald auf eine artgerechte Zukunft in einer liebevollen Familie hoffen darf. Natürlich werden wir per Update über die Fortschritte informieren. Wichtige Zusatzinformationen: Weitere allgemeine Angaben: In regelmäßigen Abständen besuchen unsere Vermittler die Schützlinge vor Ort. Die Angaben zur Körpergröße sind geschätzt. Gewichts- und Altersangaben können, in Abhängigkeit vom Zeitpunkt der Feststellung, abweichen. Sofern "unbekannt" angegeben ist, kann saving-dogs leider keine näheren Angaben machen. Krankheiten geben wir grundsätzlich an, sofern sie uns bekannt sind. Bisher unerkannte Krankheiten können wir nicht ausschließen.

Italien

CLEMENTINE junggebliebene Hundedame, freut sich auf Streichelhände

Mischlingshund

10 Jahre , 1 Monat

Weiblich

CLEMENTINE konnte ihren Shelterplatz, in dem sie gemobbt wurde, gegen ein Plätzchen zuerst auf unserem Schutzhof und schließlich in einer unserer Pflegestellen austauschen. Hier ist sie bereits stubenrein und kann schon 4 Stunden problemlos alleine bleiben. Das süße, nur 45 cm große Fellgesichtchen ist gut verträglich mit anderen Hunden, dennoch würde Clementine lieber als Einzelprinzessin leben, denn die Madame liebt Kuscheln und Schmusen mit ihren Menschen sehr! Nach einer kurzen Auftauphase mag sie alle Zweibeiner, auch Kindern gegenüber ist sie sehr aufgeschlossen. Die agile Hundedame wirkt wesentlich jünger, weshalb wir auch denken, dass sie höchstens 8 Jahre alt ist. Auf dem Schutzhof spielte sie mit unseren jüngeren Hunden sehr ausdauernd! Die liebe Hündin geht gerne spazieren, erkundet neugierig ihre Umwelt und zeigt bisher kein Jagdverhalten - außer mal einen Vogel aufzuschrecken. Nach ein paar Minuten läuft CLEMENTINCHEN schon prima an lockerer Leine. Für die freundliche CLEMENTINE suchen wir ein schönes Zuhause auf Lebenszeit, in dem sie ein geliebtes und geschätztes Familienmitglied sein kann. Ihre Vermittlerin Susanne Hahn freut sich auf eure Anfrage unter 0171 4309669 oder per Email an s.hahn@casa-animale.de. CLEMENTINE wird kastriert, geimpft, gechipt und mit einem EU-Heimtierpass nach positiver Vorkontrolle gegen Schutzgebühr vermittelt.

Casa Animale e.V.
Pflegestelle
95445 Bayreuth
Deutschland

JENNY

Mischlingshund

10 Monate

Weiblich

Name: Jenny Geschlecht: weiblich Geburtsdatum: ca. 03/2018 Größe: wird ca. mittelgroß, ca. 40 cm / ca.11 kg (Stand 11.11.2018) ****************************** Jenny wurde zusammen mit ihrer Schwester Katy bei einer Bekannten unserer Tierschützerin Aurelia über den Zaun geworfen. Am 10.11.2018 kam sie von der Kette weg und bei Aurelia auf der rumänischen Pflegestelle in Braila an. Jenny ist sehr unsicher und schüchtern, da sie nichts kennengelernt hat. Seit Januar 2019 wartet sie in Deutschland auf einer Pflegestelle. Wir wünschen uns für Jenny ein schönes Zuhause, bei einer Familie mit Erfahrung und Feingefühl, die ihr alles Notwendige beibringt, so dass sie eine tolle Wegbegleiterin werden kann. Jenny ist gechipt, geimpft, mit EU-Pass, SNAP4 + Leishmaniose + Babesiose getestet. (Album vom 17.08.2018)

Animal Souls e.V.
Pflegestelle
77833 Ottersweier
Deutschland

CESARE

Französische Bulldogge

Männlich

Handicap | Notfall

Name: Cesare Geschlecht: Rüde Geboren: folgt, ca 2-3 Jahre Größe: ca. 30 cm Besonderheiten: eingeschränkte Sehfähigkeit Katzenverträglich: ja Dieser kleine Unglücksrabe ist Cesare. Ungewollt in der Familie in Italien wurde er vernachlässigt, ignoriert und schliesslich nicht mehr gewollt. Er wurde zur Seite geschoben, mangelnde Ernährung hat seine Dazugetan. So sind seine Augen schlecht geworden, wobei er nicht komplett blind ist und sich im Tierhaus, besonders drinnen sehr schnell orientieren kann. Am liebsten schläft er bei der Tierhausmitarbeiterin im Bett, er hat also den Glauben an uns Menschen nicht verloren. Wir danken dir dafür Cesare! Ein Blutblild wurde bereits gemacht und wir warten auf die Ergebnisse - und suchen dringend einen Pflege- oder Endplatz, in dem Cesare viel Zeit und Liebe und Zuwendung bekommt, die er so verdient hat. Cesare hat sich im Tierhaus unkompliziert eingefügt, ist aber von den vielen anderen und auch größeren Hunden überfordert und zieht sich lieber ins Haus zurück, verständlich. Wir von Streunerhilfe Susi und Strolch eV hoffen sehr auf Anfragen für Cesare!

Italien

DORINA

Mischlingshund

2 Jahre

Weiblich

Name: Dorina Geschlecht: Hündin Geboren: 2017 Größe: ca. 55 cm Katzenverträglich: nein Diese wunderschöne Hündin ist Dorina. Unglaublich wenn wir die Ankunftsbilder von ihr im Kopf haben. Ein Häufchen Hund, ohne Haare mit Hautproblemen am ganzen Körper und trauigen Augen kam Mitte 2018 im Tierhaus bei SOS an. Und jetzt ist aus ihr eine Schönheit geworden, dass Fell wächst, die Augen sind viel heller geworden und sie spielt und freut sich mit den anderen Hunden. Uns Menschen mag sie inzwischen auch, sogar wir Femden können sie inzwischen, wenn wir ihr Zeit geben und uns langsam annähren streicheln. Die Tierhauspflegerin wünscht sich sehr, dass sie aus dem Rudel heraus kommt, denn es steckt so viel in ihr, dass sich in der großen Gruppe einfach nicht entfalten kann. Ein Einzelprinzessinendasein- oder auch neben einem Hundegeschwisterchen zu leben, beides ist möglich. Wichtig sind Menschen denen Dorina vertraut, die ihr Zeit geben, und sie langsam aber auch mit Sicherheit an das "zivilisierte" Leben heranführen. Wir von Streunerhilfe Susi und Strolch eV würden uns unglaublich für diese sanfte Hündin freuen, und hoffen auf Anfragen!

Italien

KLAUS ist freundlich und ausgeglichen !!! RESERVIERT !!!

Pointer-Bardino-Mix

1 Jahr

Männlich

Rasse: Pointer/Bardino X (Rüde) Geburtsdatum: ca. 2018 Maße: SH 38 cm / H 49 cm / L 61 cm Kastriert: nein Geimpft: ja Gechipt: ja Farbe: braun / schwarz / weiß Gut zu Kindern: unbekannt Gut zu Katzen: unbekannt Gut zu Hunden: ja Seit Oktober 2018 im Julia Tierheim auf Zypern Klaus wurde am Straßenrand neben seinem toten Geschwisterchen gefunden. Seine Finder brachten ihn sofort zum Tierarzt und fanden einen Platz im Tierheim für ihn. Keiner weiß, wie lange er dort schon saß, er war in einem schlechten und abgemagerten Zustand und musste recht lange beim Tierarzt bleiben, bis er wieder aufgepäppelt war und ins Tierheim wechseln konnte. Inzwischen ist er wieder ganz gesund und hat ordentlich an Gewicht zugelegt. Klaus ist ein sehr lieber Welpe, versteht sich gut mit den anderen Welpen und liebt uns Menschen. Er ist eher Mr Jo Cool in seiner Welpengruppe, denn ihn kann wenig aus der Ruhe bringen. Kommen die anderen Welpen auf die Helfer zugestürmt und springen an ihm hoch, kommt Klaus eher ganz lässig um die Ecke gegroovt, freut sich und wartet bis er dran ist. Haben Sie sich in Klaus verliebt und möchten ihm eine liebevolle Familie schenken, dann melden Sie sich bitte bei uns. Hier finden Sie Klaus auf unserer Homepage: https://www.zypernpfoten-in-not.de/index.php/hunde-auf-zypern/2015-11-26-17-29-27/welpen/3643-klaus Klaus hat gültige TRACES, einen EU-Heimtierpass, ist geimpft,gechipt und wird nach positiver Vorkontrolle, mit Vertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt. Besuchen Sie unsere Homepage: http://www.zypernpfoten-in-not.de Emailkontakt: verein@zypernpfoten-in-not.de Telefon: 08365 7059984 Wir suchen Flugpaten von Zypern zu allen deutschen Flughäfen! Es ist ganz einfach, so einer Zypernpfote in Not zu helfen - wir bereiten alles für Sie vor! Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie vorhaben, Ihren Urlaub auf Zypern zu verbringen! Wir suchen Pflegestellen für unsere Hunde !!! Geimpft: ja Gechipt: ja Farbe: braun / schwarz / weiß Gut zu Kindern: unbekannt Gut zu Katzen: unbekannt Gut zu Hunden: ja Seit Oktober 2018 im Julia Tierheim auf Zypern

Zypern

COREY ist ein fröhliches kleines Kerlchen !!!

Terrier-Mix

4 Monate

Männlich

Rasse: Terrier X (Rüde) Geburtsdatum: ca. September 2018 Maße: SH 26 cm / H 32 cm / L 49 cm Kastriert: nein Geimpft: ja Gechipt: ja Farbe: hellbraun / grau /weiß Gut zu Kindern: ja Gut zu Katzen: unbekannt Gut zu Hunden: ja Seit Januar 2019 im Julia Tierheim auf Zypern Corey und seine Schwester Chara wurden von ihren Besitzern abgegeben. Sie sind die Welpen ihrer Hündin und waren nicht gewollt. Sie ließen sie ohne Aufsicht überall rumlaufen, wohl in der Hoffnung, dass sie überfahren werden, oder einfach verschwinden. Zum Glück wurden Tierschützer auf diese Situation aufmerksam und nahmen die Beiden mit. Nun sind sie im Tierheim, sicher ist das erstmal die bessere Lösung als überfahren zu werden, aber natürlich hoffen sie bald ihre Familie zu finden, denen sie nicht egal sind. Corey und seine Schwester sind fröhliche Welpen, die sich sofort in ihre Welpengruppe eingefügt haben. Auch zeigen sie keine Scheu vor uns Menschen, sind verschmust und verspielt. Haben Sie sich in Corey verliebt und möchten ihm eine liebevolle Familie schenken, dann melden Sie sich bitte bei uns. Hier finden Sie Corey auf unserer Homepage: https://www.zypernpfoten-in-not.de/index.php/hunde-auf-zypern/2015-11-26-17-29-27/welpen/3654-corey Corey hat gültige TRACES, einen EU-Heimtierpass, ist geimpft, gechipt und wird nach positiver Vorkontrolle, mit Vertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt. Besuchen Sie unsere Homepage: http://www.zypernpfoten-in-not.de Emailkontakt: verein@zypernpfoten-in-not.de Telefon: 08365 7059984 Wir suchen Flugpaten von Zypern zu allen deutschen Flughäfen! Es ist ganz einfach, so einer Zypernpfote in Not zu helfen - wir bereiten alles für Sie vor! Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie vorhaben, Ihren Urlaub auf Zypern zu verbringen! Wir suchen Pflegestellen für unsere Hunde !!!

Zypern

CORA

Mischlingshund

Weiblich

Name: Cora Geschlecht: Hündin Geboren: folgt Größe: ca. 50 cm Katzenverträglich: unbekannt Coras Frauchen ist verstorben, und so kam sie Ende November im Tierhaus bei SOS an. Wir haben sie im Dezember kennengelernt und sind schwer begeistert von dieser klugen Hündin. Sie liebt Bälle, kennt Kommandos und hat sogar gelernt beim Wäsche aufhängen zu helfen. Cora ist einfach klug! Und sucht Menschen, die Lust haben sie zu fördern und sich durch Kopfarbeit und auch Auslastung zu beschäftigen. Dann wäre ihr Hundeleben perfekt. Sie hat sich im Tierhaus schnell eingefügt ins Rudel, es gab nie Probleme mit anderen Hündinnen oder auch Rüden, hat sie vorher auch einen Hundebruder gehabt. Dennoch vermisst sie eine Bezugsperson, das merkt man ihr förmlich an. Die Besitzerin ist bekannt und hat ihre Hunde sehr geliebt, dass merkt man auch, denn Cora ist weder scheu, noch kompliziert, sie war das Leben im Haus, mit einer Bezugsperson gewöhnt. Die Umstellung in einem Tierhaus zu leben ist enorm, dass können Sie sich vorstellen. Cora würde sich sehr freuen, wenn Sie in einer neuen Familie ankommen dürfte und eine zweite Chance bekommt - und verspricht - sie wird versuchen ihr Bestes zu geben. Lebensplatz für Cora gesucht! Wir von Streunerhilfe Susi und Strolch eV freuen uns wenn sie entdeckt wird.

Italien

CHARA ist ein hübsches, fröhliches kleines Mädel !!!

Terrier-Mix

4 Monate

Weiblich

Rasse: Terrier X (Hündin) Geburtsdatum: ca. September 2018 Maße: SH 26 cm / H 33 cm / L 52 cm Kastriert: nein Geimpft: ja Gechipt: ja Farbe: hellbraun / grau Gut zu Kindern: ja Gut zu Katzen: unbekannt Gut zu Hunden: ja Seit Januar 2019 im Julia Tierheim auf Zypern Chara und ihr Bruder Corey wurden von ihren Besitzern abgegeben. Sie sind die Welpen ihrer Hündin und waren nicht gewollt. Sie ließen sie ohne Aufsicht überall rumlaufen, wohl in der Hoffnung, dass sie überfahren werden, oder einfach verschwinden. Zum Glück wurden Tierschützer auf diese Situation aufmerksam und nahmen die Beiden mit. Nun sind sie im Tierheim, sicher ist das erstmal die bessere Lösung als überfahren zu werden, aber natürlich hoffen sie bald ihre Familie zu finden, denen sie nicht egal sind. Chara und ihr Bruder sind fröhliche Welpen, die sich sofort in ihre Welpengruppe eingefügt haben. Auch zeigen sie keine Scheu vor uns Menschen, sind verschmust und verspielt. Haben Sie sich in Chara verliebt und möchten ihr eine liebevolle Familie schenken, dann melden Sie sich bitte bei uns. Hier finden Sie Chara auf unserer Homepage: https://www.zypernpfoten-in-not.de/index.php/hunde-auf-zypern/2015-11-26-17-29-27/welpen/3655-chara Chara hat gültige TRACES, einen EU-Heimtierpass, ist geimpft, gechipt und wird nach positiver Vorkontrolle, mit Vertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt. Besuchen Sie unsere Homepage: http://www.zypernpfoten-in-not.de Emailkontakt: verein@zypernpfoten-in-not.de Telefon: 08365 7059984 Wir suchen Flugpaten von Zypern zu allen deutschen Flughäfen! Es ist ganz einfach, so einer Zypernpfote in Not zu helfen - wir bereiten alles für Sie vor! Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie vorhaben, Ihren Urlaub auf Zypern zu verbringen! Wir suchen Pflegestellen für unsere Hunde !!!

Zypern

SHARKY2 ist ein toller Familienhund !!!

Mischlingshund

1 Jahr , 8 Monate

Männlich

Rasse: Mischling (Rüde) Geburtsdatum: ca. Mai 2017 Maße: SH 39 cm / H 49 cm / L 65 cm Kastriert: nein Geimpft: ja Gechipt: ja Farbe: schwarz / braun / weiß Gut zu Kindern: ja Gut zu Katzen: unbekannt Gut zu Hunden: ja Seit Januar 2019 im Julia Tierheim auf Zypern Sharky2 wurde von seiner Besitzerin in ein Tötung gebracht, weil sie ihn nicht mehr haben wollten. Er stand kurz vor der Einschläferung als er von einem Ehepaar dort entdeckt und rausgeholt wurde. Leider konnte er nicht bei ihnen bleiben, da sie bereits Hunde haben und einen weiteren nicht aufnehmen können. Sie fanden einen Platz im Tierheim und retteten so sein Leben. Sie berichteten uns, dass er bei ihnen ein total lieber Familienhund war. Stubenrein und keine Scheu vor Menschen zeigt. Auch mit ihren anderen Hunden versteht er sich gut. Sie fanden auch heraus, dass seine Vorbesitzerin Kinder hat und er auch sehr lieb mit den Kindern war. Die Kinder würden ihn auch sehr vermissen. Was uns über Sharky2 berichtet wurde hat sich im Tierheim bestätigt. Er ist nicht glücklich plötzlich im Tierheim zu sein, hat sich aber sehr schnell eingefügt und verstand sich sofort gut mit den anderen Hunden in seiner Gruppe und mit den Tierheimhelfern. Sharky2 hofft sehr, dass er nicht lange im Tierheim bleiben muss und schon bald wieder in einer Familie leben darf. Haben Sie sich in Sharky2 verliebt und möchten ihm eine liebevolle Familie schenken, dann melden Sie sich bitte bei uns. Hier finden Sie Sharky2 auf unserer Homepage: https://www.zypernpfoten-in-not.de/index.php/hunde-auf-zypern/2015-11-26-17-29-27/kleine-hunde-bis-39cm/3653-sharky2 Sharky2 hat gültige TRACES, einen EU-Heimtierpass, ist geimpft, kastriert und gechipt und wird nach positiver Vorkontrolle, mit Vertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt. Besuchen Sie unsere Homepage: http://www.zypernpfoten-in-not.de Emailkontakt: verein@zypernpfoten-in-not.de Telefon: 08365 7059984 Wir suchen Flugpaten von Zypern zu allen deutschen Flughäfen! Es ist ganz einfach, so einer Zypernpfote in Not zu helfen - wir bereiten alles für Sie vor! Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie vorhaben, Ihren Urlaub auf Zypern zu verbringen! Wir suchen Pflegestellen für unsere Hunde !!!

Zypern

FLORI

Mischlingshund

3 Monate

Männlich

Name: Flori Geschlecht: Rüde Geboren: Oktober 2018 Größe: im Wachstum Katzenverträglich: ja Dieser Schatz ist Flori! Er wurde in Süditalien mit seinen Geschwistern ohne Mama gefunden und zum Glück durfte sie kurz nach Weihnachten im Tierhaus bei SOS in der Toskana einziehen. Flori ist ein Hundebub, der mit seinen Geschwistern ein typisches Welpendasein führt: Spielen, Fressen, Schlafen. Marvin ist ein eher zurückhaltender Kerl, für den wir uns besonders eine eigene Familie wünschen. Er hat von der großen, weiten Welt noch nicht viel gesehen, ist aber furchtbar neugierig auf sie! Wer Marvin adoptieren will muss also bei A anfangen und ihr Schritt für Schritt das kleine Hunde 1ma1 beibringen. Flori bringt nichts mit ausser sich selbst - aber das ists ein großes Herz und die Sehnsucht nach Menschen, denen er endlich etwas wert ist! Natürlich müssen müssen seine neuen Eltern auch Humor mitbringen, denn welpentypisch findet Flori erstmal alles spannend und ein Schuh der aufeinmal nicht mehr am richtigen Platz ist, ein angekautes Stuhlbein oder gar ein Buddelloch im Garten sollte sie nicht aus der Fassung bringen. All das gehört dazu, wenn ein Welpe einzieht! Auch kann Flori noch nicht alleine bleiben, wir bitten also von Anfragen abzusehen, wenn nicht genug Zeit vorhanden ist, um sich zu kümmern. Flori freut sich schon sehr - DICH endlich kennenzulernen! Und wir von Streunerhilfe Susi und Strolch eV freuen uns über Anfragen.

Italien

Seite 1 von 563