shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Hunde suchen

Umkreissuche

Su­chen Sie nach Tie­ren in Ih­rer Um­geb­ung

Häufige Rassen:


Alter
Geschlecht
Geeignet für
Größe
Kinderlieb
Temperament
Verträglich mit


Tiere pro Seite 10 | 20 | 50 | 100
Seite 1 von 417
Weiter zur Seite

VALENTINA Aktive Menschen- aufgepasst!

Mischling

1 Jahr , 1 Monat

Weiblich

Die schöne Valentina wurde mitten im Nirgendwo einfach ausgesetzt. Man fand sie ganz alleine, ohne auch nur einen kleinsten Anhaltspunkt, ob sie ausgesetzt wurde oder entlaufen war. Uns wurde jedoch schnell klar, dass man sie ausgesetzt haben musste, da sie körperlich in einem guten Zustand war. Sie sah nicht abgemagert oder krank aus. Die Tierschützer nahmen Valentina deshalb direkt mit in die L.I.D.A., um ihr erst einmal Sicherheit zu gewähren. Angekommen im Tierheim zeigt sich Valentina als ein kleines Energiebündel, sie liebt es, in Bewegung zu sein und mit den anderen Hunden in ihrem Gehege zu spielen. Sobald einer der Pfleger das Gehege betritt, freut sie sich wie wild und möchte am liebsten auf den Arm springen. Valentina hat keine Scheu vor Menschen, im Gegenteil. Sie sucht die Aufmerksamkeit der Pfleger und freut sich über Streicheleinheiten und Spieleinheiten. Mit den anderen Hunden im Gehege versteht sich Valentina auch sehr gut, sie ist allen gegenüber offen und freundlich. Wir suchen für Valentina nun eine aktive Familie, die sportlich und gerne in der Natur unterwegs ist. Die junge Hündin möchte körperlich und geistig ausgelastet werden. Sie würde sich bestimmt über Agility oder Mantrailing freuen. Die neue Familie sollte einen eingezäunten Garten haben, sodass sie sich frei bewegen kann. Es darf auch gerne ein anderer Hundekumpel in ihrem neuen Zuhause sein, es ist aber kein Muss für eine Vermittlung. Valentinas neue Familie sollte sich bewusst sein, dass sie noch das Hunde 1x1 lernen muss und wahrscheinlich auch noch nicht stubenrein ist. Sie muss alles Schritt für Schritt lernen und dabei muss ihr die neue Familie helfen. Haben Sie sich in Valentina verliebt? Dann melden Sie sich schnell bei ihrer Vermittlerin. Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Valentina kann nach Deutschland ausreisen. Ihr Ansprechpartner: STREUNERHerzen e.V. Charleen Struckmeier 01606374254 charleen.struckmeier@streunerherzen.com Steckbrief Name: Valentina Geboren: ca. 10.05.2020 Rasse: Mischling Geschlecht: weiblich Schulterhöhe: ca. 45 cm Gewicht: -- Kastriert: ja Geimpft: ja Gechippt: ja Farbe: weiß/ beige Mittelmeercheck: folgt nach Einreise Krankheiten: keine bekannt Katzenverträglich: unbekannt Hundeverträglich: ja Kinder: unbekannt Handicap: nein Aufenthalt: L.I.D.A. Olbia, Sardinien Zuhause: ja Pflegestelle: - Paten: nein Notfall: nein Geeignet für: alle Garten: ja Zweithund: gerne, aber kein Muss Hundeschule: ja Jagdtrieb: unbekannt Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich. Wir sprechen hier von Tieren, die von der Straße kommen, ausgesetzt werden und bis dahin überhaupt keine tierärztliche Fürsorge erhalten haben.

Italien

STECCHINO Rettung in letzter Sekunde

Pointer- Mischling

1 Jahr , 5 Monate

Männlich

Der schöne Rüde wurde von einer sardischen Tierschützerin gefunden. Auf dem Weg zur Arbeit stand plötzlich Stecchion einfach da. Dabei konnte die Tierschützerin ihren Augen nicht trauen, der Rüde war nur noch Haut und Knochen, dass er sich noch aufrecht halten konnte, war ein Wunder. Er war voller Zecken und hatte wahrscheinlich seit mehreren Tagen nichts mehr gefressen und getrunken. Die Tierschützerin zögerte nicht lange und nahm den Rüden mit nach Hause. Dort wurde er erst einmal versorgt und aufgepäppelt. Mittlerweile hat sich Stecchino wieder gefangen und an Gewicht zugenommen, er ist auf dem besten Weg, ein schöner, gesunder Rüde zu werden. Die Tierschützerin hat ihn mittlerweile in unser Kooperationstierheim, die L.I.D.A., gebracht. Hier ist er zusammen mit einer Hündin im Gehege und zeigt sich als liebevoller Rüde. Zu seinen Pflegern hat er eine enge Bindung und freut sich jedes Mal, wenn er deren Aufmerksamkeit bekommt. Stecchino hat viel Liebe und Fürsorge aufzuholen. Er ist sehr verschmust und genießt die Streicheleinheiten seiner Pfleger und liebt es, wenn jemand mit ihm spielt. Stecchino ist sehr sanftmütig und ruhig, wenn man das Gehege betritt, er strahlt fast schon eine innere Ruhe aus. Wir vermuten, dass in Stecchino auch ein Pointer stecken könnte, lesen Sie auf unserer Homepage dessen Rassenbeschreibung. Wir wünschen uns für den aufgeschlossenen Rüden ein liebevolles Zuhause, das ihm die Aufmerksamkeit und Liebe gibt, die er verdient hat. Er hat wahrscheinlich noch nie ein richtiges Zuhause gehabt und weiß nicht, wie es ist, in einem Haus zu leben. Stecchino muss noch das Hunde 1x1 lernen. Er ist vermutlich noch nicht stubenrein und kann noch nicht alleine bleiben. In seinem Zuhause darf gerne ein anderer Hund sein, es ist aber kein Muss für seine Vermittlung. Für einen Pointer ist es typisch, dass er sich im Haus sehr ruhig und unauffällig verhält. Draußen jedoch möchte er gefordert werden, weshalb wir uns gut vorstellen können, dass er sich eines Tages auch über Mantrailing oder Futterbeutelsuche freuen wird. Wir suchen daher eine aktive, sportliche Familie, die gerne an der frischen Luft ist und viel mit Stecchino unternimmt. Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Stecchino kann nach Deutschland ausreisen. Ihr Ansprechpartner: STREUNERHerzen e.V. Charleen Struckmeier 01606374254 charleen.struckmeier@streunerherzen.com Steckbrief Name: Stecchino Geboren: ca. 01.01.2020 Rasse: Pointer- Mischling Geschlecht: männlich Schulterhöhe: ca. 52 cm Gewicht: -- Kastriert: nein Geimpft: ja Gechippt: ja Farbe: weiß/ beige Mittelmeercheck: folgt nach Einreise Krankheiten: keine bekannt Katzenverträglich: unbekannt Hundeverträglich: ja Kinder: unbekannt Handicap: nein Aufenthalt: L.I.D.A. Olbia, Sardinien Zuhause: ja Pflegestelle: - Paten: nein Notfall: nein Geeignet für: hundeerfahrene Menschen Garten: ja Zweithund: gerne, aber kein Muss Hundeschule: ja Jagdtrieb: unbekannt Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich. Wir sprechen hier von Tieren, die von der Straße kommen, ausgesetzt werden und bis dahin überhaupt keine tierärztliche Fürsorge erhalten haben.

Italien

PASQUINO Sanftmut auf vier Pfoten

Pointer- Mischling

4 Jahre , 5 Monate

Männlich

Pasquino wurde von unseren sardischen Tierschützern auf der Straße gefunden. Er war in einem unfassbar schlechten Zustand. Er war völlig abgemagert, dehydriert und voller Zecken. Vermutlich wurde er von jemandem ausgesetzt und sich dann selbst überlassen. Pasquino irrte völlig orientierungslos herum, wahrscheinlich auf der Suche nach Nahrung. Angekommen in der L.I.D.A. wurde er erst einmal wieder aufgepäppelt und versorgt. Der Rüde ist sehr sanftmütig und ruhig. Er lässt sich gerne von Menschen kraulen und genießt die Zuwendung sichtlich. Anfangs beobachtet er erst gerne die Menschen, braucht aber nicht lange, um aufzutauen. In seinem Gehege ist er zusammen mit einer anderen Hündin untergebracht und versteht sich gut mit ihr. Pasquino hat an seinem linken Hinterbein eine dicke Beule, zu der wir leider noch nicht viel sagen können. Die zytologische Untersuchung steht noch an, sobald wir mehr dazu wissen, werden wir den Text aktualisieren. Wir suchen für ihn nun eine Familie mit Hundeerfahrung, da in Pasquino definitiv Pointerblut fließt. Lesen Sie auf unserer Homepage die Rassenbeschreibung. Für Pasquino ist es wichtig, dass er einen eingezäunten Garten hat, in dem er sich frei bewegen kann. Wir wünschen uns eine Familie, die ihm die Chance gibt, in Ruhe anzukommen und sich an alles zu gewöhnen. Er durfte vermutlich noch nie in einem Haus leben und weiß nicht, was es bedeutet, eine Familie zu haben, die ihn an ihrem Familienleben teilhaben lässt. Pasquino sollte nicht nur körperlich ausgelastet werden, sondern auch geistig gefördert werden. Haben Sie sich in den schönen Pointer verliebt? Dann melden Sie sich schnell bei seiner Vermittlerin. Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Pasquino kann nach Deutschland ausreisen. Ihr Ansprechpartner: STREUNERHerzen e.V. Charleen Struckmeier 01606374254 charleen.struckmeier@streunerherzen.com Steckbrief Name: Pasquino Geboren: ca. 01.01.2017 Rasse: Pointer- Mischling Geschlecht: männlich Schulterhöhe: ca. 56 cm Gewicht: -- Kastriert: nein Geimpft: ja Gechippt: ja Farbe: weiß/ rot Mittelmeercheck: folgt nach Einreise Krankheiten: keine bekannt Katzenverträglich: unbekannt Hundeverträglich: ja Kinder: unbekannt Handicap: nein Aufenthalt: L.I.D.A. Olbia, Sardinien Zuhause: ja Pflegestelle: - Paten: nein Notfall: nein Geeignet für: hundeerfahrene Menschen Garten: ja Zweithund: gerne, kein Muss Hundeschule: ja Jagdtrieb: unbekannt Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich. Wir sprechen hier von Tieren, die von der Straße kommen, ausgesetzt werden und bis dahin überhaupt keine tierärztliche Fürsorge erhalten haben.

Italien

LILIBETH unsere süße Babyfellnase sucht ein liebevolles Zuhause

Mischlingshund

3 Monate

Weiblich

LILIBETH Geboren: ca. März 2021 Geschlecht: weiblich Größe: noch im Wachstum, wird aber vermutlich eher klein bleiben aktueller Aufenthaltsort: Bosnien Geimpft / gechipt: ja LILIBETH wurde ca. im März 2021 geboren und wurde gemeinsam mit ihren beiden Schwestern bei uns im Tierheim abgegeben. Man hatte die Drei in einem Karton an einem Parkplatz gefunden. Lilibeth und ihre Schwestern sind kleine Fellnasen, die vermutlich auch ausgewachsen eher kleine Hündinnen bleiben werden. Da wir aber leider die Eltern nicht kennen, ist es immer schwer für uns zu sagen. Lilibeth zeigt sich in unserem Tierheim sehr anschmiegsame und liebevolle kleine Fellnase. Lilibeth kommt gerne zu uns hin gelaufen und freut sich wenn wir sie ausgiebig streicheln und kraulen. Sie wird gerne von uns auf den Arm genommen und drückt dabei ihr kleines Köpfchen immer fest an uns ran. Lilibeth braucht ein Zuhause, in dem man viel Zeit und Liebe für sie hat. Sie braucht die Nähe und den Kontakt zu ihren vertrauten Menschen, um sich sicher und geborgen zu fühlen. Lilibeth ist welpentypisch noch sehr verspielt und könnte auch gut zu einem bereits vorhandenen Hund dazu adoptiert werden. Das Laufen an der Leine üben wir fleißig mit ihr, es wird aber auch in ihrem neuen Zuhause weiter trainiert werden müssen. Lilibeth kann zu einem Paar oder einer allein stehenden Person vermittelt werden. Auch eine Familie mit Kindern (ab 6 Jahren) wäre für sie super. Wir suchen für Lilibeth ein liebevolles Zuhause, in dem sie als vollwertiges Familienmitglied einziehen und leben darf. Zwinger- oder Kettenhaltung sind keine Option für sie. Wer schenkt Lilibeth ein eigenes Zuhause?? Ansprechpartner sind: Tanja Neumaier tanja-neumaier@showteam.net Handy 0174-3223888

Bosnien und Herzegowina

KARI unser sanftes Hundemädchen sucht ein liebevolles Zuhause

Mischlingshund

3 Monate

Weiblich

KARI Geboren: ca. März 2021 (Endalter wird noch von Tierarzt festgelegt Geschlecht: weiblich Größe: noch im Wachstum, wird aber eher klein bleiben Geimpft / gechipt: Ja KARI wurde ca. im März 2021 geboren und kam gemeinsam mit ihren Geschwistern zu uns ins Tierheim. Kari und ihre Geschwister (ein Bruder und eine Schwester) wurden von den Besitzern ihrer Mama zu uns gebracht. Die unkastrierte Hündin war ungewollt trächtig geworden und da man die Kleinen irgendwie doch lieb gewonnen hatte, brachte man sie zu uns. Die Mama der Drei ist mittlerweile sterilisiert und auch wenn es nur ein Tropfen auf den heißen Stein ist, so ist es für unsere Arbeit ein erster Erfolg. Die Mama von Kari und ihre Geschwistern war eine kleine Hündin. Kari zeigt sich bei uns im Tierheim als sehr freundliche und liebevolle kleine Fellnase. Sie ist neugierig und erkundet mit unseren anderen Welpen unsere kleine Tierheimwelt. Sie freut sich wenn sie uns von weiterem kommen sieht und kommt immer schnell zu uns gerannt. Kari genießt jede Streichel- und Schmuseeinheit, die sie ergattern kann. Sie ist ein schlaues kleines Hundemädchen, was gerne noch eine Menge von ihren neuen Menschen lernen würde. Das Laufen an der Leine macht ihr im Moment noch nicht so viel Spaß, aber wir üben fleißig mit ihr weiter. Es wird aber auch in ihrem neuen Zuhause weiter geübt werden müssen. Wir suchen für Kari ein liebevolles Zuhause, in dem sie als vollwertiges Familienmitglied einziehen und Leben kann. Zwinger- oder Kettenhaltung sind keine Option für sie. Wer verliebt sich in unsere süße Kari? Ansprechpartner: Tanja Neumaier tanja-neumaier@showteam.net Handy 0174-3223888

Bosnien und Herzegowina

FIETE unser fröhlicher Hundebub sucht ein liebevolles Zuhause

Mischlingshund

7 Monate

Männlich

FIETE geboren: ca. November 2020 Geschlecht: männlich Größe: noch im Wachstum, wird aber eher klein bis maximal mittelgroß werden Geimpft /gechipt: Ja Aktueller Aufenthaltsort: Bosnien FIETE wurde ca. im November 2020 geboren und kam mit seiner Schwester zu uns ins Tierheim. Man hatte die Beiden zusammen an einem kleinen verlassenen Forsthaus in einem Wald in unserer Nähe gefunden. Spaziergänger wollten dort Rast machen, als Fiete und seine Schwester angelaufen kamen. Die Beiden gingen mit den Spaziergängern mit und so kamen sie zu uns ins Tierheim. Fiete ist ein freundlicher und sehr liebevoller kleiner Hundebub, der sich sehr über ein eigenes Zuhause freuen würde. Er ist verschmust und sehr menschenbezogen. Mit unseren anderen Welpen versteht er sich großartig und tobt und springt freudig mit ihnen durchs Gehege. Er liebt es wenn wir einen Moment unserer Zeit für ihn übrig haben und ihm sein Köpfchen kraulen. Fiete ist ein kleiner schlauer Kerl, der gerne noch eine Menge sehen und lernen möchte. Er freut sich darauf eine Menge spannender Abenteuer mit seinen neuen Menschen zu erleben. Fiete läuft schon sehr gut an der Leine, aber es sollte auch in seinem neuen Zuhause noch weiter geübt werden. Fiete würde sich über ein Zuhause in einer Familie mit Kindern, aber auch bei einem Paar oder einer allein stehenden Person sehr freuen. Wir suchen für ihn ein liebevolles Zuhause, in dem er als vollwertiges Familienmitglied einziehen und leben darf. Zwinger- oder Kettenhaltung sind keine Option für ihn. Wer hat ein warmes Körbchen für Fiete frei? Ansprechpartner: Tanja Neumaier tanja-neumaier@showteam.net Handy 0174-3223888

Bosnien und Herzegowina

STRUPPEL findet er seine Lebensretter?

Mischlingshund

4 Jahre

Männlich

Notfall

STRUPPEL ist ein freundlicher, ausgeglichener, mit Artgenossen verträglicher, 4 Jahre alter lieber Hundebub, ca. 55 - 65 cm groß und 38 kg schwer. Er wird von den Tierschützern vor Ort als eher ruhiger Rüde beschrieben. Über sein Vorleben ist nichts bekannt, da er über die städtischen Hundefänger in die Tötungsstation kam. Hundeerfahrung sollten seine Menschen haben und auch Kinder sollten schon im schulpflichtigen Alter sein. Denn 38 kg an der Leine sollten richtig gelenkt werden können. Was STRUPPEL alles schon kann, ob er an der Leine geht, schon einmal in einem Haus gewohnt hat oder nur draußen sitzen musste, das wissen wir nicht und können wir auch nicht in Erfahrung bringen. Wir können ihn nur gegen ein verbindliches festes Endplatzangebot in aller Konsequenz dort rausholen und sein Leben retten, da wir leider keinen Plan B haben, wohin er sonst könnte. Bitte bedenken Sie das, bevor Sie sich für ihn bewerben. Wer rettet STRUPPEL das Leben und holt ihn zu sich um mit ihm viele Jahre gemeinsam durchs Leben zu gehen? Der Besuch einer Hundeschule, in der er das 1x1 lernt und mit seinen Artgenossen in Kontakt ist, wird ihm besonders gefallen. Er hat trotz seines freundlichen Wesens nie eine Erziehung genießen dürfen. Sein Vermittler Harald Merkel freut sich auf Eure Mail / Anruf: Casa Animale e.V. Ansprechpartner: Herr Harald Merkel mobil: 0170 – 541 52 72 Mailanfrage: h.merkel@casa-animale.de Bewerben könnt Ihr Euch auch direkt über unsere Selbstauskunft, die ihr hier findet: https://casa-animale.de/vermittlung/selbstauskunft/ STRUPPEL wird kastriert, geimpft, entwurmt und gechipt nach positiver Vorkontrolle gegen Schutzgebühr in Höhe von € 350,00 mit einem EU-Heimtierpass vermittelt. Er reist mit TRACES-Transport. Wir vermitteln unsere Notfellchen nicht in Zwinger- oder Außenhaltung.

Rumänien

BAXTER muss schnell seine Menschen finden damit sein Leben nicht vorzeitig beendet wird

Mischlingshund

3 Jahre , 11 Monate

Männlich

Notfall

BAXTER ist ein freundlicher, mit Artgenossen bedingt verträglicher, 4 Jahre alter Hundebub, ca. 50 - 60 cm groß und 31 kg schwer. Wir wollen zumindest versuchen, BAXTER zu retten und stellen ihn hier vor. Nur ein verbindliches Endplatzangebot kann den großen Hundejungen retten. Schaffen wir das? Er wird von den Tierschützern vor Ort als freundlicher Rüde beschrieben, der jedoch völlig unterfordert ist und bei seinen Artgenossen auch gerne mal den Boss raushängen lässt. Über sein Vorleben ist nichts bekannt, da er über die städtischen Hundefänger in die Tötungsstation kam. Hundeerfahrung sollten seine Menschen haben und auch Kinder sollten schon im Jugendalter sein. Was BAXTER alles schon kann, ob er an der Leine geht, schon einmal in einem Haus gewohnt hat oder nur draußen sitzen musste, das wissen wir nicht und können wir auch nicht in Erfahrung bringen. Allerdings zeigt er sich in der Station unterfordert und stänkert auch schon mal seine “Zellengenossen” an. Er lässt sich in diesen Situationen auch nicht abrufen oder reagiert auf seine Betreuer. Hier braucht es erfahrene Hundefreunde, die BAXTER richtig führen können. Der Besuch einer geeigneten Hundeschule, die gewaltfrei arbeitet, sollte unbedingt in Betracht gezogen werden. Wir können ihn nur gegen ein verbindliches festes Endplatzangebot in aller Konsequenz dort rausholen und sein Leben retten, da wir leider keinen Plan B haben, wohin er sonst könnte. Bitte bedenken Sie das, bevor Sie sich für ihn bewerben. Wer rettet BAXTER das Leben und stellt sich der Herausforderung? Er hat trotz seines freundlichen Wesens nie eine Erziehung genießen dürfen und abrufen lässt er sich nicht. Sein Vermittler Harald Merkel freut sich auf Eure Mail / Anruf: Casa Animale e.V. Ansprechpartner: Herr Harald Merkel mobil: 0170 – 541 52 72 Mailanfrage: h.merkel@casa-animale.de Bewerben könnt Ihr Euch auch direkt über unsere Selbstauskunft, die ihr hier findet: https://casa-animale.de/vermittlung/selbstauskunft/ BAXTER wird kastriert, geimpft, entwurmt und gechipt nach positiver Vorkontrolle gegen Schutzgebühr in Höhe von € 350,00 mit einem EU-Heimtierpass vermittelt. Er reist mit TRACES-Transport. Wir vermitteln unsere Notfellchen nicht in Zwinger- oder Außenhaltung.

Rumänien

JAKOB Der lebensfroher Hundemann sehnt sich nach Liebe und Zuneigung

Labrador Mix

12 Jahre , 5 Monate

Männlich

Jakob hat wahrlich ein Herz aus Gold. Der hübsche Labrador Mischlingsrüde wurde von der Straße gerettet und lebt nun im Asyl Spas. Schon als Straßenhund hat er alle Menschen verzaubert, sodass Parkbesucher ihn in Stadtgärten gefüttert und über Winter manchmal sogar mit in die Wohnung genommen haben. Nun sucht Jakob ein Für-Immer-Zuhause, dass er so sehr verdient. Der hübsche Hundebub wird im Asyl als „wahnsinnig lieb“ und als „perfekter Familienhund“ beschrieben. Besonders Menschen findet Jakob ganz großartig. Er sehnt sich sehr nach Zuneigung, liebt Streicheleinheiten. Wenn ihn endlich jemand krault, wirft er sich auf den Rücken und weiß gar nicht wohin mit seinem Glück. Aufgrund seines so gutmütigen Wesens kann Jakob auch sein Zuhause bei einer Familie mit Kindern finden. Trotz seines Alters ist der Hundesenior noch aktiv und bewegt sich gerne. Spaziergänge genießt er sehr. Wenn er dann auf andere Hunde trifft, zeigt er sich verträglich. Auch mit seiner Zwingergenossin versteht sich Jakob sehr gut. Jedoch kommt beim Füttern dann doch manchmal der Neid hoch. Dieses Verhalten kann man dem Hundemann auch nicht verübeln. Als Straßenhund war überlebenswichtige Nahrung meistens knapp. Wir können uns vorstellen, dass Jakob gut mit Katzen auskommen würde. Aber am wichtigsten sind ihm sowieso die Zweibeiner, die er so sehr liebt. Wir wünschen uns wirklich sehr, dass dieser Goldschatz noch einmal Liebe und Geborgenheit erfahren darf. Hat Jakob ihr Herz erobert? Dann melden Sie sich gerne bei seiner Vermittlerin Sarah Walter. Kontakt: s.walter-lesika@outlook.de

Kroatien

ESMERALDA , freundlich, sehr verschmust, ruhig

Mischlingshund

3 Jahre , 1 Monat

Weiblich

Fundtier

Alter: ca. 3 Jahre, (geboren ca. 2018) Geschlecht: Hündin Kastriert: ja Schulterhöhe ca. 50 cm. Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Welpen und Katzen Aufenthaltsort: Rumänien / Pflegestelle Esmeralda wird bei ihrer Ausreise vollständig geimpft, gechippt, entwurmt, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet sein. Ihre Geschichte: Anfang Mai erhielt Anca einen Anruf von einer älteren Dame, die in einem Dorf, nicht weit entfernt von Trusesti, lebt. Diese Dame arbeitet dort in einer Klinik und versorgt auf dem Klinik Gelände mehrere Straßenhunde. Nun gab es Ärger mit der Klinikleitung und all "ihre" Straßenhunde wurden verjagt. Eine Hündin hatte einen Welpen. Diese Beiden konnte die Dame mit zu sich nach Hause nehmen und notdürftig in einem alten dreckigen Schuppen vorübergehend unterbringen. Am nächsten Tag rief die ältere Dame Anca (unsere Tierschützrin Vorort) an und fragte, ob sie die Mutterhündin mit ihrem Welpen aufnehmen könnte. Und natürlich durften beide zu Anca umziehen Einige Wochen sind seitdem vergangen und Esmeralda zeigt sich bei Anca als eine freundliche, aufgeschlossene, liebe, ruhige Hündin. Sie ist mit ihren Artgenossen verträglich, egal welches Geschlecht, Größe oder Alter. Esmeralda kann nichts so leicht aus der Ruhe bringen. Sie nimmt alles gelassen hin. Sie ist eine bescheidene Hündin, die mit dem zufrieden ist, was sie bekommt. Drängelt sich nicht vor und wartet ab. Esmeralda liebt es gestreichelt zu werden. Jede noch so kleine Geste, Zuspruch oder Streicheleinheit genießt die Wuschelhündin sichtlich. Sie schließt ihre Augen und man könnte denken, dass sie dabei einschläft. Hört man aber auch, sie zu streicheln, öffnet sie langsam wieder ihre Augen mit einem total verträumten Blick. Da ihre Tochter Enia nun nicht mehr sie als Mama braucht, kann Esmeralda jetzt an sich denken und auf die Suche nach ihrer eigenen Familie gehen. Wir suchen für Esmeralda eine Familie, gerne mit älteren Kindern, die Freude daran haben, der lieben Hündin die schönen Seiten, eines Hundelebens zu zeigen. Mit streichelnden Händen, Zeit und Geduld für die Fellpflege. Esmeraldas neues Zuhause sollte nicht zu turbulent sein, da die Hündin eher zu den ruhigeren Hunden gehört. Esmeralda wird nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an: Britta Gebauer / Aktiv Tierschutz Lichtblicke e.V. Tel.: 0178 - 4551906 Per Mail an: b.gebauer@aktivtierschutzlichtblicke.de

Rumänien

REEVA geb. ca. 01/2019, lebt in GRIECHENLAND, im städt. Tierheim Serres

Mischlingshund

2 Jahre , 5 Monate

Weiblich

Wenn Sie sich für diesen Hund interessieren, füllen Sie bitte das Formular „Selbstauskunft“ aus, das Sie unter „Kontakt“ auf unserer Homepage (www.hundegarten-serres.de) finden können. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Reeva, geb. ca. 01/2019, lebt in GRIECHENLAND, im städt. Tierheim Serres Die süße Reeva hat eine traurige Geschichte. Leider ist hier vorheriger Besitzer gestorben, weswegen die freundliche Hündin ins Tierheim gebracht wurde und dort nun auf ihre zweite große Chance auf ein tolles Zuhause wartet. Unsere Reeva hat hellbraunes (lohfarbenes) Fell mit schwarzen Abzeichen. Mit ihrem wunderschönen Gesicht und den süßen Schlappohren fällt sie sofort auf. Aktuell zeigt sich die zuckersüße Hündin als verträglich mit anderen Hunden, ist etwas zurückhaltend und dennoch sehr freundlich. Für die Zukunft von Reeva wünschen wir uns liebevolle Menschen, die ihr ein Zuhause auf Lebenszeit schenken und ihr geduldig Zeit geben, bis sie Vertrauen gefasst hat. Außerdem sollte ein sicher eingezäunter Garten vorhanden sein, in dem sie ausgelassen spielen kann. Sie möchten der hübschen Reeva ein Zuhause schenken? Dann melden Sie sich gerne bei uns. Aufgrund ihrer Optik und Größe kann es sich bei ihr um einen Herdenschutzhund-Mischling handeln. Gerne informieren wir Sie über die Besonderheiten dieser tollen Rassen. Geschlecht: weiblich geboren: ca. Januar 2019 Größe: ca. 50-55 cm kastriert: ja Sonstiges: evtl. Herdenschutzhund-Mix Sie möchten diesem Hund ein Zuhause geben? Füllen Sie bitte auf unserer Homepage unter „Kontakt“ das Formular „SELBSTAUSKUNFT“ aus. Bitte studieren Sie zuerst unsere Vermittlungskriterien. Gerne beantworten wir Ihnen dann alle Fragen zum Thema Adoption/Vermittlung. Wir vermitteln bundesweit. Alle zur Vermittlung stehenden Hunde sind geimpft, gechippt, entwurmt und haben einen EU-Heimtierausweis. Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Stand der Reservierung eines Hundes auf unserer Homepage. Dort warten noch viele weitere Fellnasen auf ihre Chance: HYPERLINK "http://www.hundegarten-serres.de/"www.hundegarten-serres.de Ihr Team vom Hundegarten Serres e.V.

Griechenland

AIMEE geb. ca. 06/2017, lebt in GRIECHENLAND, im städt. Tierheim Serres

Mischlingshund

4 Jahre

Weiblich

Wenn Sie sich für diesen Hund interessieren, füllen Sie bitte das Formular „Selbstauskunft“ aus, das Sie unter „Kontakt“ auf unserer Homepage (www.hundegarten-serres.de) finden können. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Aimee, geb. ca. 06/2017, lebt in GRIECHENLAND, im städt. Tierheim Serres Die wunderschöne Aimee kam ursprünglich in das Tierheim, um kastriert zu werden und blieb letztlich dort. Nun such die traumhafte Hündin nach liebevollen Menschen, die ihr zeigen, wie wunderschön das Leben ist und ihr ein Zuhause auf Lebenszeit schenken. Aimee ist wirklich eine besonders süße Hündin. Sie hat wunderschönes beiges Fell und ein sehr hübsches Gesicht. Mit ihrem liebevollen Blick und niedlichen Schlappohren fällt sie sofort auf und erobert einfach alle Herzen. Aktuell zeigt sich die traumhafte Hündin als sehr ruhig und sanftmütig. Für ihre Zukunft wünschen wir uns für die zuckersüße Aimee tolle Menschen, die ihr ein Zuhause auf Lebenszeit schenken und einen sicher eingezäunten Garten besitzen, in dem sie ausgelassen spielen kann. Sie möchten der wunderschönen Aimee ein Zuhause schenken? Dann melden Sie sich gerne bei uns. Aufgrund ihrer Optik und Größe kann es sich bei ihr um einen Herdenschutzhund-Mischling handeln. Gerne informieren wir Sie über die Besonderheiten dieser tollen Rassen. Geschlecht: weiblich geboren: ca. Juni 2017 Größe: ca. 55 cm kastriert: ja Sonstiges: evtl. Herdenschutzhund-Mix Sie möchten diesem Hund ein Zuhause geben? Füllen Sie bitte auf unserer Homepage unter „Kontakt“ das Formular „SELBSTAUSKUNFT“ aus. Bitte studieren Sie zuerst unsere Vermittlungskriterien. Gerne beantworten wir Ihnen dann alle Fragen zum Thema Adoption/Vermittlung. Wir vermitteln bundesweit. Alle zur Vermittlung stehenden Hunde sind geimpft, gechippt, entwurmt und haben einen EU-Heimtierausweis. Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Stand der Reservierung eines Hundes auf unserer Homepage. Dort warten noch viele weitere Fellnasen auf ihre Chance: www.hundegarten-serres.de Ihr Team vom Hundegarten Serres e.V.

Griechenland

LYCKA geb. ca. 01/2021, lebt in GRIECHENLAND, im städt. Tierheim Serres

Mischlingshund

5 Monate

Weiblich

Wenn Sie sich für diesen Hund interessieren, füllen Sie bitte das Formular „Selbstauskunft“ aus, das Sie unter „Kontakt“ auf unserer Homepage (www.hundegarten-serres.de) finden können. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Lycka, geb. ca. 01/2021, lebt in GRIECHENLAND, im städt. Tierheim Serres Diese Hündin namens Lycka wurde gemeinsam mit ihrem Bruder Toffi von Hundefängern in das Tierheim von Serres/Griechenland gebracht. Nun warten die Geschwister dort auf Menschen, die ihr Potenzial erkennen und ihnen ein schönes Zuhause schenken möchten. Mit ihrem weiß-braunen Fell, der schönen Gesichtszeichnung und den hellbraunen Augen ist Lycka ein wirklich bildhübsches Hundemädchen. Sie zeigt sich im Tierheim Menschen gegenüber zurückhaltend und schüchtern. Wenn man ihr Zeit schenkt und sie nicht bedrängt, taut sie aber etwas auf und lässt sich dann auch anfassen. Mit Artgenossen kommt sie derzeit gut zurecht und zeigt sich verträglich. Für Lycka wünschen wir uns Menschen, die sie mit viel Liebe und Geduld an ihr neues Leben heranführen. Wir sind uns sicher, dass sie sich an der Seite ihres neuen Frauchens/Herrchens Schritt für Schritt zu einer tollen Begleiterin entwickeln wird. Ein sicher eingezäunter Garten, in dem sie toben, schnüffeln und entspannen kann, sollte auf jeden Fall im neuen Zuhause vorhanden sein. Wenn Sie Lycka die Sonnenseiten des Lebens zeigen und ihr ein liebevolles Für-immer-Zuhause schenken möchten, dann melden Sie sich gerne bei uns. Aufgrund von Lyckas Optik und ihrer zu erwartenden Größe kann es sich bei ihr um einen Herdenschutzhund-Mischling handeln. Gerne informieren wir Sie über die Besonderheiten dieser tollen Hunde. Geschlecht: weiblich geboren: ca. Januar 2021 erwartete Größe: ca. 55-60 cm kastriert: nein Sonstiges: evtl. Herdenschutzhund-Mix; voraussichtlich ausreisebereit ab 21.06.2021 Sie möchten diesem Hund ein Zuhause geben? Füllen Sie bitte auf unserer Homepage unter „Kontakt“ das Formular „SELBSTAUSKUNFT“ aus. Bitte studieren Sie zuerst unsere Vermittlungskriterien. Gerne beantworten wir Ihnen dann alle Fragen zum Thema Adoption/Vermittlung. Wir vermitteln bundesweit. Alle zur Vermittlung stehenden Hunde sind geimpft, gechippt, entwurmt und haben einen EU-Heimtierausweis. Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Stand der Reservierung eines Hundes auf unserer Homepage. Dort warten noch viele weitere Fellnasen auf ihre Chance: www.hundegarten-serres.de Ihr Team vom Hundegarten Serres e.V.

Griechenland

OSKAR

Collie-Mix

8 Jahre , 5 Monate

Männlich

Name: Oskar Rasse: Collie-Mischling Geschlecht: männlich, kastriert Geboren: ca. 2013 Schulterhöhe: ca. 49 cm Gewicht: ca. 20 kg Verträglichkeit: mit Rüden, Hündinnen und Katzen Charakter: sehr sanft und lieb Mittelmeercheck: erfolgt vor Ausreise Aufenthaltsort: Italien Geschichte: Oskar ist ein hübscher Hundebub, der sein ganzes bisheriges Leben in einem privaten Refugio verbrachte. Als dieses Refugio geschlossen wurde, kam Oskar völlig abgemagert auf eine private Pflegestelle in Italien. Dort zeigt er sich als ganz lieber, sanfter Rüde, niemals aggressiv und er liebt es draußen zu sein. Oskar ist absolut kein Kläffer und geht brav auf seinen Platz im Haus. Auch spielt Oskar gerne mit dem Ball und seinem Stofftier. Er ist leinenführig und bereits stubenrein. – Was will man also mehr? Oskar ist ein Traumhund und wird seine künftige Wenn Sie Oskar gerne aufnehmen möchten, melden Sie sich bitte bei der Ansprechpartnerin: Jasmin Kürzel Mobil: 0157 56684361 Email: mani97k@web.de Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Italien

LIVIA geb. ca. 02/2021, lebt in GRIECHENLAND, im städt. Tierheim Serres

Mischlingshund

4 Monate

Weiblich

Wenn Sie sich für diesen Hund interessieren, füllen Sie bitte das Formular „Selbstauskunft“ aus, das Sie unter „Kontakt“ auf unserer Homepage (www.hundegarten-serres.de) finden können. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Livia, geb. ca. 02/2021, lebt in GRIECHENLAND, im städt. Tierheim Serres Die Geschwister Livia und Poldi wurden von einem jungen Mädchen gefunden. Sie war gerade wandern, als sie auf die beiden Welpen aufmerksam wurde. Da Livia und Poldi so ganz auf sich gestellt kaum eine Überlebenschance hatten, rief das Mädchen im Tierheim von Serres/Griechenland an und bat um Hilfe. So konnten die Geschwister eingefangen und in Sicherheit gebracht werden. Mittlerweile sind sie alt genug, um Griechenland zu verlassen und zu ihren eigenen Familien zu reisen. Unsere beige-weiße Livia hat eine tolle Gesichtszeichnung und schöne, schwarz umrandete Augen. Im Tierheim zeigt sie sich derzeit neugierig, verspielt, verträglich mit Artgenossen und freundlich gegenüber Menschen. Livia hat im Tierheim noch nicht viel von der Außenwelt kennengelernt. Daher suchen wir für sie Menschen, die die nötige Zeit für die Junghundeerziehung haben und ihr mit Liebe und Geduld alles Wichtige beibringen, was man so als Hund können sollte. Ein sicher eingezäunter Garten solle in ihrem neuen Zuhause auf jeden Fall vorhanden sein. Wenn Sie sich nun in Livia verliebt haben und ihr ein liebevolles Für-immer-Zuhause schenken möchten, dann melden sie sich gerne bei uns. Aufgrund von Livias Optik und ihrer zu erwartenden Größe kann es sich bei ihr um einen Herdenschutzhund-Mischling handeln. Gerne informieren wir Sie über die Besonderheiten dieser tollen Hunde. Geschlecht: weiblich geboren: ca. Februar 2021 erwartete Größe: ca. 60 cm kastriert: nein Sonstiges: evtl. Herdenschutzhund-Mix; voraussichtlich ausreisebereit ab 23.06.2021 Sie möchten diesem Hund ein Zuhause geben? Füllen Sie bitte auf unserer Homepage unter „Kontakt“ das Formular „SELBSTAUSKUNFT“ aus. Bitte studieren Sie zuerst unsere Vermittlungskriterien. Gerne beantworten wir Ihnen dann alle Fragen zum Thema Adoption/Vermittlung. Wir vermitteln bundesweit. Alle zur Vermittlung stehenden Hunde sind geimpft, gechippt, entwurmt und haben einen EU-Heimtierausweis. Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Stand der Reservierung eines Hundes auf unserer Homepage. Dort warten noch viele weitere Fellnasen auf ihre Chance: www.hundegarten-serres.de Ihr Team vom Hundegarten Serres e.V.

Griechenland

MISSY geb. ca. 03/2021, lebt in GRIECHENLAND, im städt. Tierheim Serres

Mischlingshund

3 Monate

Weiblich

Wenn Sie sich für diesen Hund interessieren, füllen Sie bitte das Formular „Selbstauskunft“ aus, das Sie unter „Kontakt“ auf unserer Homepage (www.hundegarten-serres.de) finden können. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Missy, geb. ca. 03/2021, lebt in GRIECHENLAND, im städt. Tierheim Serres Die hübsche Missy hatte großes Glück: Eine hilfsbereite Frau hat sie, samt ihrer Geschwister und Hundemama, völlig allein auf der Straße gefunden. Sie fasste sich ein Herz und brachte die noch junge Hundefamilie ins Tierheim. Nun sind die wundervollen Welpen alt genug und suchen alle ein liebevolles Zuhause auf Lebenszeit. Missy hat hübsches beiges Fell mit einer tollen schwarzen Fellzeichnung. Mit ihrem wirklich wunderschönen Gesicht und den niedlichen Ohren wickelt sie einfach alle sofort um ihre Pfoten. Die zuckersüße Missy zeigt sich aktuell als sehr freundlich, verspielt, verträglich, menschenbezogen und aufgeweckt. Für die Zukunft unseres tollen Welpenmädchens wünschen wir uns liebevolle Menschen, die ihr das Hunde-Einmaleins beibringen und einen sicher eingezäunten Garten haben, in dem ausgelassen gespielt werden kann. Missy hat Ihr Herz erobert? Dann melden Sie sich gerne bei uns. Aufgrund ihrer Optik und zu erwartenden Größe kann es sich bei ihr um einen Herdenschutzhund-Mischling handeln. Gerne informieren wir Sie über die Besonderheiten dieser tollen Rassen. Geschlecht: weiblich geboren: ca. März 2021 erwartete Größe: ca. 55 cm kastriert: nein Sonstiges: evtl. Herdenschutzhund-Mix; voraussichtlich ausreisebereit ab 23.06.2021 Sie möchten diesem Hund ein Zuhause geben? Füllen Sie bitte auf unserer Homepage unter „Kontakt“ das Formular „SELBSTAUSKUNFT“ aus. Bitte studieren Sie zuerst unsere Vermittlungskriterien. Gerne beantworten wir Ihnen dann alle Fragen zum Thema Adoption/Vermittlung. Wir vermitteln bundesweit. Alle zur Vermittlung stehenden Hunde sind geimpft, gechippt, entwurmt und haben einen EU-Heimtierausweis. Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Stand der Reservierung eines Hundes auf unserer Homepage. Dort warten noch viele weitere Fellnasen auf ihre Chance: www.hundegarten-serres.de Ihr Team vom Hundegarten Serres e.V.

Griechenland

TIGGY geb. ca. 03/2021, lebt in GRIECHENLAND, im städt. Tierheim Serres

Mischlingshund

3 Monate

Weiblich

Wenn Sie sich für diesen Hund interessieren, füllen Sie bitte das Formular „Selbstauskunft“ aus, das Sie unter „Kontakt“ auf unserer Homepage (www.hundegarten-serres.de) finden können. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Tiggy, geb. ca. 03/2021, lebt in GRIECHENLAND, im städt. Tierheim Serres Die süße Tiggy hatte großes Glück: Eine hilfsbereite Frau hat sie, samt ihrer Geschwister und Hundemama, völlig allein auf der Straße gefunden. Sie fasste sich ein Herz und brachte die noch junge Hundefamilie ins Tierheim. Nun sind die wundervollen Welpen alt genug und suchen alle ein liebevolles Zuhause auf Lebenszeit. Tiggy hat hübsches beiges Fell mit einer tollen schwarzen Fellzeichnung. Besonders ihr wunderschönes Gesicht und ihre zuckersüß abstehenden Ohren sind ein absoluter Hingucker. Dieses Hundemädchen wickelt schnell alle um ihre vier Pfoten. Die niedliche Tiggy zeigt sich aktuell als sehr freundlich, verspielt, verträglich, menschenbezogen und aufgeweckt. Für die Zukunft unseres wundervolles Welpenmädchens wünschen wir uns liebevolle Menschen, die ihm das Hunde-Einmaleins beibringen und einen sicher eingezäunten Garten haben, in dem Tiggy ausgelassen spielen kann. Sie möchten der süßen Tiggy ein neues Zuhause auf Lebenszeit schenken? Dann melden Sie sich gerne bei uns. Aufgrund ihrer Optik und zu erwartenden Größe kann es sich bei ihr um einen Herdenschutzhund-Mischling handeln. Gerne informieren wir Sie über die Besonderheiten dieser tollen Rassen. Geschlecht: weiblich geboren: ca. März 2021 erwartete Größe: ca. 55 cm kastriert: nein Sonstiges: evtl. Herdenschutzhund-Mix; voraussichtlich ausreisebereit ab 23.06.2021 Sie möchten diesem Hund ein Zuhause geben? Füllen Sie bitte auf unserer Homepage unter „Kontakt“ das Formular „SELBSTAUSKUNFT“ aus. Bitte studieren Sie zuerst unsere Vermittlungskriterien. Gerne beantworten wir Ihnen dann alle Fragen zum Thema Adoption/Vermittlung. Wir vermitteln bundesweit. Alle zur Vermittlung stehenden Hunde sind geimpft, gechippt, entwurmt und haben einen EU-Heimtierausweis. Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Stand der Reservierung eines Hundes auf unserer Homepage. Dort warten noch viele weitere Fellnasen auf ihre Chance: www.hundegarten-serres.de Ihr Team vom Hundegarten Serres e.V.

Griechenland

BAGHIRA geb. ca. 12/2020, lebt in GRIECHENLAND, im städt. Tierheim Serres

Mischlingshund

6 Monate

Weiblich

Wenn Sie sich für diesen Hund interessieren, füllen Sie bitte das Formular „Selbstauskunft“ aus, das Sie unter „Kontakt“ auf unserer Homepage (www.hundegarten-serres.de) finden können. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Baghira, geb. ca. 12/2020, lebt in GRIECHENLAND, im städt. Tierheim Serres Unsere hübsche Baghira wurde gemeinsam mit zwei weiteren Hunden (Lycka und Toffi) aus einem Dorf in das städtische Tierheim gebracht. Dort wartet die junge Hündin nun auf ihre große Chance und tolle Menschen, die ihr ein Zuhause auf Lebenszeit schenken. Baghira hat wunderschönes schwarz-braunes Fell und einen niedlichen weißen Fleck auf der Brust. Sie hat einzigartig schöne bernsteinfarbene Augen und zuckersüße Schlappohren, die leicht abstehen. Aktuell zeigt sich das traumhafte Welpenmädchen als sehr freundlich, lebhaft, aufgeschlossen, verspielt, verträglich und lieb. Für die Zukunft unserer wundervoller Baghira wünschen wir uns liebevolle Menschen, die ihr ein Zuhause auf Lebenszeit schenken und einen sicher eingezäunten Garten besitzen, in dem sie ausgelassen spielen kann. Sie möchten der traumhaften Baghira ein Zuhause schenken? Dann melden Sie sich doch gerne bei uns. Geschlecht: weiblich geboren: ca. Januar 2021 erwartete Größe: 45 cm kastriert: nein Sonstiges: voraussichtlich ausreisebereit ab 21.06.2021 Sie möchten diesem Hund ein Zuhause geben? Füllen Sie bitte auf unserer Homepage unter „Kontakt“ das Formular „SELBSTAUSKUNFT“ aus. Bitte studieren Sie zuerst unsere Vermittlungskriterien. Gerne beantworten wir Ihnen dann alle Fragen zum Thema Adoption/Vermittlung. Wir vermitteln bundesweit. Alle zur Vermittlung stehenden Hunde sind geimpft, gechippt, entwurmt und haben einen EU-Heimtierausweis. Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Stand der Reservierung eines Hundes auf unserer Homepage. Dort warten noch viele weitere Fellnasen auf ihre Chance: www.hundegarten-serres.de Ihr Team vom Hundegarten Serres e.V.

Griechenland

TRACY ist eine ruhige, selbstsichere und total liebe Hündin

Mischlingshund

5 Jahre , 5 Monate

Weiblich

Name: Tracy Rasse: Mischling Geschlecht: Weibchen Geburtsdatum: 01.2016 (5 Jahre alt) Ungefähre Größe: 55 cm Kastriert: ja Katzentest: unbekannt Erkrankungen: keine bekannt Mittelmeertest: alles negativ Aufenthaltsort: Tierheim Odai Die freundliche Tracy wartet auf ihre große Chance! Unsere süße Tracy ist bereits seit einigen Jahren im Tierheim und teilte sich ihren Platz dort mit über 600 anderen vergessenen Hunden. Von ihrem vorigen Leben weiß man nur, dass sie als erwachsener Hund ins Tierheim gebracht wurde, nachdem man sie streunend auf der Straße auffand. Lange Zeit saß sie als eine unter vielen im Tierheim bis sie das Glück hatte, dass ein Platz im kleineren Sozialisierungsbereich des Tierheims, der von unseren Tierschutzpartnerinnen betreut wird, frei wurde. Die Wahl fiel auf Tracy, weil sie als ruhige erwachsene Hündin das perfekte Match für die jungen unsicheren Rüden ist. Die ängstlicheren Junghunde können sich an Tracy orientieren, und so Vertrauen und Gelassenheit lernen. Tracy hat ihren neuen Platz im Sozialisierungsbereich mit Freude angenommen. Sie fühlt sich sichtlich wohler mit mehr Menschenkontakt, jedes Mal begrüßt sie die Helferinnen freudig, wenn sie an den Zwinger kommen. Tracy hat sich schon an die Leine gewöhnt und ist eine gute Schülerin beim an der Leine laufen. Mit Ray, ihrem ängstlichen Zwingerpartner, versteht sie sich gut, wobei sie hier sofort die Führung übernommen hat. Zu anderen Hunden zeigt sie sich eher distanziert. Tracy ist eine ruhige, selbstsichere und total liebe Hündin, die nun endlich ihre Chance auf ein schönes Hundeleben bekommen soll. Sie ist so eine freundliche Hündin, die sich so sehr nach ihrer eigenen Familie sehnt. Mit ihrer ruhigen und entspannten Art sind wir uns sicher, dass Tracy eine absolut tolle Wegbegleiterin werden wird. Sie braucht nun einfach liebevolle Menschen, die ihr mit aller Liebe und in aller Ruhe zeigen, wie schön so ein richtiges Hundeleben sein kann und die Tracy ihr ganz eigenes kuscheliges Plätzchen bei sich Zuhause freimachen. Möchten Sie diese Menschen für unsere wunderbare Tracy sein? Dann melden Sie sich gerne bei Desiree Schmidt. Desiree Schmidt (Sprachen: Deutsch, Englisch) Telefon: 06408 6020439 e-Mail: schmidt@tsv-europa.de

Rumänien

DIDINA ist einfach nur ein großer Schatz

Mischlingshund

5 Jahre , 5 Monate

Weiblich

Name: Didina Rasse: Mischling Geschlecht: Weibchen Geburtsdatum: 01.2016 (5 Jahre alt) Ungefähre Größe: 49 cm, ca. 23 kg Kastriert: ja Katzentest: unbekannt Erkrankungen: Demodexmilben (in Behandlung und Heilung) Mittelmeertest: alles negativ Aufenthaltsort: Tierheim Odai, Bukarest Unsere goldige Didina ist auf der Suche nach ihrem Für-Immer-Zuhause! Die liebe Didina ist eine Alt-Insassin des Tierheims. Sie verbringt leider schon viele Jahre ihres Lebens hier, wobei sie die meiste Zeit hiervon im großen Bereich des Tierheims mit über 600 anderen vergessenen Hunden verbrachte. Als Platz im Sozialisierungsbereich frei wurde und unsere Tierschutzpartnerinnen gut sozialisierte Hunde suchten, um sie mit den ängstlichen zu vergesellschaften, berichteten die Angestellten des Tierheims von einer sehr lieben Hündin. Sie lebte in einem Zwinger mit älteren Hunden und fiel dadurch auf, dass sie sich um die kranken Hunde kümmerte. Diese außergewöhnliche Hündin war unsere Didiana. Sie wurde beobachtet, wie sie einem vor kurzem operierten Hund Stückchen von ihrer Wurst hinlegte. So wurde Didiana sofort nach vorne in den kleineren Sozialisierungsbereich geholt, wo die Hunde auf die Vermittlung vorbereitet werden. Hier teilt sie sich nun den Zwinger mit Caramel und Fink, zwei ängstlichen und schlecht sozialisierten Rüden. Die beiden haben nun die Chance, sich etwas von Didinas Wesen abzuschauen und somit mehr Vertrauen in uns Menschen zu bekommen. Didina ist einfach nur ein großer Schatz, den alle Freiwilligen sofort liebgewonnen haben. Sie freut sich so sehr gestreichelt zu werden und Leckerlis bekommen. Man merkt sofort, wie sehr sie die Menschen liebt und wie sehr sie jede Aufmerksamkeit genießt. Nach so langer Zeit im Tierheim und ohne Menschenkontakt außer den Angestellten, die ihr täglich Futter gaben, ist es ein Wunder, dass Didina so lieb und verschmust ist. Vor der Leine hat sie noch etwas Angst und versteckt sich, wenn sie diese sieht. Daher wollen wir das Spazierengehen mitsamt Leine noch etwas langsam angehen lassen. Wir sind uns aber sicher, dass Didina komplett Vertrauen fassen wird, sobald sie zum Toben auf den Spielplatz darf. Wir können uns vorstellen, dass Didina nach einiger Zeit und Eingewöhnungsphase ein perfekter Familienhund wird. Ihr muss noch mit viel Geduld und Verständnis entgegengekommen werden, aber sie hat den Willen, alles richtig zu machen und ist gerne mit Menschen zusammen. Möchten Sie der großartigen Didina diese Chance geben und sie mit aller Liebe, Geborgenheit, Aufmerksamkeit und Geduld bei sich Zuhause aufnehmen? Sie sehnt sich so sehr danach, endlich ihr eigenes Kuschelkörbchen zu haben – in einem Zuhause mit Menschen, die sie einfach nur lieben. Melden Sie sich für unsere Didina gerne bei ihrer Vermittlerin Julia Ksienrzyk. Julia Ksienrzyk (Sprachen: Deutsch, Englisch, Polnisch) Mobile: 0174 2005596 (am besten ab 16 Uhr erreichbar) e-Mail: ksienrzyk@tsv-europa.de

Rumänien

Seite 1 von 417