shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Hunde suchen

Umkreissuche

Su­chen Sie nach Tie­ren in Ih­rer Um­geb­ung

Häufige Rassen:


Alter
Geschlecht
Geeignet für
Größe
Kinderlieb
Temperament
Verträglich mit


Tiere pro Seite 10 | 20 | 50 | 100
Seite 1 von 563
Weiter zur Seite

BEATRIX fröhlich, verspielt, eher ruhig

Mischlingshund

3 Monate

Weiblich

Beatrix ist eine ca. 12 Wochen alte Hündin, die zusammen mit ihren 8 Geschwistern an einem Waldrand gefunden wurde, wo sie höchstwahrscheinlich ausgesetzt waren. In unserem Shelter entwickelt sich die Kleine sehr gut, sie ist ein verspieltes, fröhliches, freundliches, eher ruhiges Mädchen, das dringend ein Zuhause braucht. Mit Artgenossen und Katzen ist sie gut sozialisiert. Beatrix ist entwurmt, gechipt, geimpft und wird ausgewachsen eine SH von ca. 50 cm erreichen.

Rumänien

ELIZABETH , fröhliche Mischlingshündin, 49cm, Video

Shar Pei-Labrador-Mix

2 Jahre , 2 Monate

Weiblich

Fundtier

Kurzinfo: freundlich, fröhlich, aktiv, menschenbezogen, verschmust, Familie+, ältere Kinder+ Die ca. im Oktober 2019 geborene Elizabeth wurde Ende September 2021 auf der Straße in einer Gegend entdeckt, die bereits -berühmt- dafür ist, dass dort besonders oft verwahrloste Hunde in schlechter Haltung leben. Es gibt dort auch immer wieder Beschlagnahmungen in besonders schlimmen Fällen. Die meisten Hunde aber fristen ihr Dasein in Vernachlässigung an der Kette oder im Zwinger oder streunen auf der Straße herum - immer auf der Suche nach Futter. So auch Elizabeth. Sie hatte das große Glück von dem Lebensgefährten einer der Tierheimpflegerinnen gefunden zu werden, der sich ihrer natürlich sofort annahm. Da ihr Gesäuge darauf schließen ließ, dass sie aktuell Welpen hatte, machte man sich auf die Suche nach ihrem -Zuhause- und wurde schließlich auch fündig. Wie so oft hatten die Besitzer sowieso kein Interesse an den Hunden und waren sogar froh darüber, die Welpen loszuwerden. So kam die ganze Familie ins Tierheim. Die ersten Wochen verliefen problemlos und alle begannen, sich zu erholen und gut zu entwickelen. Doch auch trotz aller Fürsorge lässt es sich nicht verhindern, dass sich die jungen, noch sehr anfälligen Hundekinder etwas einfangen. Tragischerweise auch Elizabths Babies, die noch nicht stark genug waren und so eines nach dem anderen verstarben - trotz ärztlicher Betreuung, medizinischer Behandlung und aufopfernder Pflege. So traurig dies auch ist, wünschen wir uns nun wenigstens für die liebe Hundemama eine gute Zukunft. Die entzückende Elizabeth ist eine zugängliche und absolut freundliche Junghündin, die sich einfach nur freut, wenn sich jemand ein bisschen Zeit für sie nimmt. Sie erkundet neugierig ihre Umwelt und zeigt sich fröhlich und lebhaft. Ordentlich an der Leine zu laufen muss die Süße noch lernen ebenso wie das restliche Hunde-1x1, aber sie ist jung genug, um alle wichtigen Dinge sicherlich schnell zu verstehen. Wie man im Video sehen kann, ist Elizabeth durchaus quirlig und aktiv, ist aber ebenso auch verschmust und anschmiegsam. Sie wird ihre Menschen lieben und freut sich auf ein aktives Zuhause, in dem sich was rührt - gerne auch eine Familie mit bereits älteren Kindern. Mit viel Liebe und Zuwendung aber ebenso auch Konsequenz wird sich die bezaubernde Fellnase zu einem tollen Familienmitglied entwickeln. Auf Verträglichkeit mit anderen Hunden wurde sie wegen ihrer Welpen bislang noch nicht getestet. Dies wird aber nun zeitnah nachgeholt. Elizabeth reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Reisepass in ihr neues Zuhause. Möchten Sie dieser niedlichen Hündin ein liebevolles Zuhause schenken? Dann freuen wir uns über Ihre Nachricht! Hier noch der Link zu Elizabeths Profil auf unserer Webseite: https://www.pfotenretterungarn.de/portfolio-view/elizabeth-froehliche-mischlingshuendin-ca-2-jahre-49cm/ Eventuelle Rassezuordnungen unsererseits beruhen auf Vermutungen aufgrund von Optik und/oder Verhaltensmerkmalen und sind bitte ohne Gewähr zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass unsere Hunde nur nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 430 EUR abzugeben sind. Darin enthalten sind Tierarztkosten für die Impfungen, Kastration, Chippung, Entwurmung, weitere notwendige Untersuchungen, Herzwurmprophylaxe & -test (ELISA) sowie Transport Ihres Hundes nach Deutschland. Informieren Sie sich auch auf Facebook https://www.facebook.com/pfotenretterungarn sowie auf unserer Webseite über uns und unsere Hunde. Die Pfotenretter Ungarn sind eine geprüfte Organisation mit Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz.

Ungarn

CHICO , putziger Mischlingsbub, ca. 3,5 Monate, 3,5kg (Stand Dez-21), Video

Terrier-Dackel-Australian Shepherd-Mix

4 Monate

Männlich

Fundtier

Kurzinfo: zutraulich, verspielt, verschmust, verträglich, Familie+, ältere Kinder+ Der kleine Chico wurde mit seiner Mutter und 4 Geschwistern von Passanten in einem Straßengulli entdeckt und diese alamierten zum Glück sofort das Tierheim. Es war nicht einfach, die Hundefamilie aus dem Kanal zu bekommen, doch schließlich gelang es, alle herauszuholen. Die Augen der Welpen waren noch geschlossen. Für uns immer wieder unbegreiflich, wie man eine offensichtlich hochträchtige Hündin einfach aussetzen und sie und ihre Welpen ihrem Schicksal überlassen kann. Tragischerweise haben es auch nicht alle Hundekinder geschafft und 2 Welpen haben nicht überlebt. Aber Chico und seine Schwestern Chichi und Choco waren stark genug und hatten zudem noch das Glück, dass sie bis zu ihrer Vermittlung in einer Pflegestelle leben dürfen und nicht im Zwinger auf ihr Für-Immer-Zuhause warten müssen. Trotz ihres holprigen Starts ins Leben sind Chico und seine Geschwister zutrauliche, unbekümmerte, verschmuste und verspielte Hundekinder. In ihrer Pflegestelle leben sie mit noch weiteren Welpen und auch den erwachsenen Hunden der Pflegefamilie zusammen und erfahren so eine sehr gute Sozialisierung. Sie dürfen hier einfach Hundekinder sein und nach Herzenslust spielen, buddeln, toben aber auch kuscheln. Da der Vater nicht bekannt sind, kann man nicht genau sagen, wie groß die Hundchen einmal werden, aber wir vermuten, dass sie eher klein bleiben werden, da sie wie ihre Mutter Quincy eher kurze Beine haben. Für diese Welpenbande suchen wir nun unternehmungslustige Familien mit solider Hundeerfahrung, gerne mit bereits älteren Kindern, die sich auf das Abenteuer -Welpe- einlassen möchten - mit allem was dazugehört: spielen, schmusen, toben aber natürlich auch eine konsequente und liebevolle Erziehung mit der notwendigen körperlichen und auch geistigen Auslastung. Bitte bedenken Sie, dass ein Welpe die ersten Monate ein Vollzeitjob ist und 24 Stunden Betreuung braucht. Dies muss bei einer möglichen Adoption gewährleistet sein. Chico reist gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis in sein neues Zuhause. Hat der süße Knopf Ihr Herz erobert? Dann freuen wir uns über Ihre Nachricht! Hier noch der Link zu Chicos Profil auf unserer Webseite: https://www.pfotenretterungarn.de/portfolio-view/chico-putziger-mischlingsbub-ca-3-monate/ Eventuelle Rassezuordnungen unsererseits beruhen auf Vermutungen aufgrund von Optik und/oder Verhaltensmerkmalen und sind bitte ohne Gewähr zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass unsere Hunde nur nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 430 EUR abzugeben sind. Darin enthalten sind Tierarztkosten für die Impfungen, Chippung, Entwurmung, weitere notwendige Untersuchungen, Herzwurmprophylaxe & -test (ELISA) sowie Transport Ihres Hundes nach Deutschland. Informieren Sie sich auch auf Facebook https://www.facebook.com/pfotenretterungarn sowie auf unserer Webseite über uns und unsere Hunde. Die Pfotenretter Ungarn sind eine geprüfte Organisation mit Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz.

Ungarn

RAYA geb. ca. 02/2021, lebt in GRIECHENLAND, im städt. Tierheim Serres

Mischlingshund

10 Monate

Weiblich

Wenn Sie sich für diesen Hund interessieren, füllen Sie bitte das Formular „Selbstauskunft“ aus, das Sie unter „Kontakt“ auf unserer Homepage (www.hundegarten-serres.de) finden können. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Raya, geb. ca. 02/2021, lebt in GRIECHENLAND, im städt. Tierheim Serres Diese weiße Schönheit ist die liebe Raya. Raya gehörte dem Nachbarn einer unserer Helfer*innen, der diese nur zu einem Zweck hatte: Mit ihr wollte er Welpen von seinem vorhandenen Rüden zeugen. Raya selbst brauchte und wollte er sonst eigentlich nicht. Zum Glück hörte er jedoch auf unsere Kollegin und gab die junge Hündin wieder ab, ohne dass weitere Welpen zustande kamen. Raya wartet nun im Tierheim von Serres/Griechenland auf ein liebevolles Zuhause-Für-Immer mit verantwortungsbewussten Menschen. Raya ist wirklich ein bezaubernder Anblick mit ihrem flauschigen, weißen Fellkleid. Charakterlich wird sie ebenfalls als freundlich, lieb und süß beschrieben. Anscheinend ein absoluter Traumhund, der nur darauf wartet, endlich entdeckt zu werden. Sicherlich würde sich Raya später mal über den Besuch einer gut gewählten Hundeschule freuen. Dort kann sie neue Freundschaften schließen und gemeinsam mit ihrem neuen Frauchen/Herrchen lernen, worauf es ankommt. Denken Sie, Raya wäre genau der Richtige Hund für Sie? Dann kommen Sie gerne zeitnah auf uns zu. Ein sicher eingezäunter Garten sollte in Rayas zukünftigem Zuhause unbedingt vorhanden sein. Bitte beachten Sie, dass es sich aufgrund Rayas Größe und Optik eventuell um einen Herdenschutzhund-Mischling handeln kann. Gerne informieren wir Sie vorab ausführlich über die Besonderheiten dieser großartigen Hunde. Geschlecht: weiblich geboren: ca. Februar 2021 Größe: ca. 55 cm kastriert: ja Sonstiges: evtl. Herdenschutzhund-Mix Sie möchten diesem Hund ein Zuhause geben? Füllen Sie bitte auf unserer Homepage unter „Kontakt“ das Formular „SELBSTAUSKUNFT“ aus. Bitte studieren Sie zuerst unsere Vermittlungskriterien. Gerne beantworten wir Ihnen dann alle Fragen zum Thema Adoption/Vermittlung. Wir vermitteln bundesweit. Alle zur Vermittlung stehenden Hunde sind geimpft, gechippt, entwurmt und haben einen EU-Heimtierausweis. Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Stand der Reservierung eines Hundes auf unserer Homepage. Dort warten noch viele weitere Fellnasen auf ihre Chance: www.hundegarten-serres.de Ihr Team vom Hundegarten Serres e.V.

Griechenland

URBANA geb. ca. 12/2017, lebt in GRIECHENLAND, im städt. Tierheim Serres

Mischlingshund

4 Jahre

Weiblich

Wenn Sie sich für diesen Hund interessieren, füllen Sie bitte das Formular „Selbstauskunft“ aus, das Sie unter „Kontakt“ auf unserer Homepage (www.hundegarten-serres.de) finden können. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Urbana, geb. ca. 12/2017, lebt in GRIECHENLAND, im städt. Tierheim Serres Bei unserer hübschen Urbana handelt es sich um eine schöne, liebenswerte Hündin. Sie lebt derzeit im städtischen Tierheim von Serres und wartet dort sehnsüchtig auf ein Zuhause. Urbana hatte in ihrem bisherigen Leben wenig Glück. Eines Tages wurden unsere Mitarbeiter*innen vor Ort von einem aufmerksamen Bewohner eines Dorfes darüber unterrichtet, dass auf einem Grundstück viele Hunde unter katastrophalen Bedingungen leben würden. Alle Hunde vor Ort lebten dort in Kettenhaltung und die meisten von ihnen hatten nicht mal eine Hütte, in der sie Unterschlupf finden konnten. Alle Hunde auf dem Gelände wurden von unseren Mitarbeiter*innen von ihren Ketten befreit und konnten sich danach zum ersten Mal seit langer Zeit wieder frei bewegen, rennen und spielen. Im Tierheim geht es ihnen nun zwar besser als zuvor, ein echtes Zuhause kann das Tierheim aber natürlich nicht ersetzen. Vielleicht möchten Sie unserer Urbana ja ein solches Zuhause bieten. Ganz besonders würde sie sich über einen eingezäunten Garten freuen, in dem sie ihr Leben in Freiheit genießen kann. Die wunderschöne Urbana ist eine Hündin im besten Alter. Sie hat wunderschönes, beiges und schwarzes Fell, niedliche, große, abstehende Ohren und warme, liebevolle Augen. Es könnte sich bei Urbana um einen Schäferhund-Mix handeln. Unsere zauberhafte Urbana wird von allen Menschen vor Ort als besonders liebe und freundliche Hündin beschrieben. Sie ist sehr menschenbezogen und liebt es, mit ihnen zu spielen und gestreichelt zu werden. Auch mit ihren tierischen Artgenossen versteht sie sich blendend. Aufgrund ihrer Größe kann nicht vollkommen ausgeschlossen werden, dass es sich bei Urbana um einen Herdenschutzhund-Mischling handelt. Gerne berichten wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch von den Besonderheiten dieser tollen Hunde. Geschlecht: weiblich geboren: ca. Dezember 2017 Größe: ca. 55 cm kastriert: nein Sonstiges: evtl. Schäferhund-Mix Sie möchten diesem Hund ein Zuhause geben? Füllen Sie bitte auf unserer Homepage unter „Kontakt“ das Formular „SELBSTAUSKUNFT“ aus. Bitte studieren Sie zuerst unsere Vermittlungskriterien. Gerne beantworten wir Ihnen dann alle Fragen zum Thema Adoption/Vermittlung. Wir vermitteln bundesweit. Alle zur Vermittlung stehenden Hunde sind geimpft, gechippt, entwurmt und haben einen EU-Heimtierausweis. Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Stand der Reservierung eines Hundes auf unserer Homepage. Dort warten noch viele weitere Fellnasen auf ihre Chance: www.hundegarten-serres.de Ihr Team vom Hundegarten Serres e.V.

Griechenland

XANAKA geb. ca. 06/2018, lebt in GRIECHENLAND, auf einem Gelände, auf dem die Hunde notdürftig versorgt werden

Mischlingshund

3 Jahre , 6 Monate

Weiblich

Wenn Sie sich für diesen Hund interessieren, füllen Sie bitte das Formular „Selbstauskunft“ aus, das Sie unter „Kontakt“ auf unserer Homepage (www.hundegarten-serres.de) finden können. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Xanaka, geb. ca. 06/2018, lebt in GRIECHENLAND, auf einem Gelände, auf dem die Hunde notdürftig versorgt werden Bei unserer Xanaka handelt es sich um eine hübsche, kastrierte Hündin. Sie lebt derzeit auf einem privaten Gelände in Griechenland. Dort kann sie leider nur mit dem notwendigsten versorgt werden und wartet dort sehnsüchtig auf ein echtes Zuhause. Die Geschichte von Xanaka ist eine ganz besonders traurige. Aus diesem Grund wünschen wir uns für die wundervolle Hündin ganz besonders, dass sich bald liebe Menschen finden, die ihr das Zuhause schenken, das sie so sehr verdient hat. Xanaka wurde von unseren Mitarbeiter*innen vor Ort am Straßenrand gefunden. Sie war von einem Auto angefahren wurde. Schnell stellt man fest, dass Xananka trächtig war. Xanaka wurde umgehend zum Tierarzt gebracht, wo man leider festellen musste, dass alle ihre Welpen verstorben waren. Daraufhin wurde sie operiert und kastriert. Xanaka hat bei dem Unfall zudem ein paar ihrer Zähne verloren. Abgesehen davon hat sie keine weiteren Verletzugen davongetragen und sich wieder gut erholt. Xanaka ist eine bildschöne Hündin. Sie hat kurzes, hellbraunes Fell, große niedliche Schlappohren und warme, bernsteinfarbene Augen, die ihren Charakter erkennen lassen. Vor dem Unfall hat sich Xanaka von niemandem berühren lassen. Seit dem Unfall liebt sie ausgiebige Streicheleinheiten und menschliche Aufmerksamkeit und Nähe. Xanaka hat noch immer Angst vor lauten Geräuschen und schnellen Bewegungen. Darauf reagiert sie aber nicht aggressiv, sondern versucht, sich zu verstecken. Aus diesem Grund wäre ein ruhigeres Zuhause mit verständnisvollen Menschen ideal. Ganz besonders würde sich Xanaka über einen eingezäunten Garten freuen, in dem sie ihr neues Leben genießen kann. Mit anderen Hunden versteht sie sich ebenfalls super. Haben Sie sich in Xanaka verliebt, dann setzen Sie sich gerne jederzeit mit uns in Verbindung. Geschlecht: weiblich geboren: ca. Juni 2018 Größe/Gewicht: ca. 55 cm/19 kg kastriert: ja Sie möchten diesem Hund ein Zuhause geben? Füllen Sie bitte auf unserer Homepage unter „Kontakt“ das Formular „SELBSTAUSKUNFT“ aus. Bitte studieren Sie zuerst unsere Vermittlungskriterien. Gerne beantworten wir Ihnen dann alle Fragen zum Thema Adoption/Vermittlung. Wir vermitteln bundesweit. Alle zur Vermittlung stehenden Hunde sind geimpft, gechippt, entwurmt und haben einen EU-Heimtierausweis. Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Stand der Reservierung eines Hundes auf unserer Homepage. Dort warten noch viele weitere Fellnasen auf ihre Chance: www.hundegarten-serres.de Ihr Team vom Hundegarten Serres e.V.

Griechenland

LUIS möchte auch eine Familie

Mischlingshund

1 Jahr

Männlich

Luis Ich glaube es waren seine Augen , die sich ganz schnell in mein Herz geschlichen haben . Der liebenswerte Luis wurde von unserer Elena auf einem Markt gefunden. Er streunte umher und er hoffte ein paar Happen zu erwischen. Eine trostlose Zeit für Streuner in Rumänien, es ist kalt ,nass und der Hunger treibt immer an oder die Suche nach einem Unterschlupf . Elena nahm ihn natürlich mit und nun bekommt er Futter und wird medizinisch versorgt . Er bekommt seine Impfungen, einen Chip , er wird kastriert und bekommt einen EU-Pass. Denn auch Luis soll die Chance auf ein schönes Leben in Deutschland bekommen. Wir wünschen ihm , das er Shelter gegen sein eigenes Kuschelkörbchen tauschen darf . Luis ist erst 1 Jahr alt , ein liebenswerter Kerl, der das Vertrauen in die Menschen noch nicht verloren hat . Auch mit seinen Artgenossen versteht er sich gut . Luis wünscht sich eine Familie wo er dazu gehören darf , ankommen darf. Mit einem Wort : Zuhause. Luis hat eine Schulterhöhe von 47cm und wiegt 17 kg. Geboren wurde er ca. am 25.11.2020 Wenn Ihr dem lieben Kerl zeigen möchtet , was Liebe und Geborgenheit bedeutet, dann meldet Euch beim Team von Amy’s . Luis möchte nach Hause

Rumänien

LUNA English Setter Sonnenschein, Pflegefamilie Frechen

English Setter

5 Jahre , 8 Monate

Weiblich

LUNA (10.03.16, 51cm) ist eine uuuuunglaublich hübsche Blue Belton English Setter Dame. Unser aller Herzen hat sie in 0,0 erobert :) jetzt wird es auch um Euch geschehen sein :) LUNA kann jede Familie bereichern. Diese unglaublich liebevolle Hündin ist draußen sehr neugierig, noch eeetwas vorsichtig was sich schnell legen wird. Wenn sie aber einmal in Fahrt ist, rennt sie los - SUPER wenn ein Kumpel zu flitzten da ist - Sie freut sich sich sehr sollte bereits ein toller Hund bei Euch leben, was aber kein Muss ist. Rassentypisch wird sie draußen weiter aufblühen - Trailer oder sonstige geistige Auslastung wird Ihr sehr gefallen. Im Haus ist LUNA eine sehr ruhige Hündin, die ihr warmes und weiches Körbchen mitten im Familienleben liebt. Sie schläft gerne und kuschelt sich nach einer Gassirunde jedes Mal ins Körbchen ein. Sie fährt problemlos im Auto mit und ist stubenrein. Dies unglaublich liebevolle Dame kommt mit jedem Zwei- und Vierbeiner suuuper aus und freut sich rieeeeesig, wenn man sie anspricht und sich mit ihr beschäftigt. Am liebsten würde LUNA in uns „hinein“ kriechen :) LUNA ist extrem lernwillig und nimmt alles mit, was man ihr zeigt… rundum, eine gaaaaanz ganz tolle Hündin! LUNA lebt jetzt im gemischten Rudel und mit Kinder. Sie erobert durch ihr offenes und freundliches Wesen jedes Herz - also kommt die wunderbare LUNA besucht und lasst Euch verzaubern :) Fest vermittelt wird LUNA geimpft, gegen innere/ äußere Parasiten behandelt, Bluttest (MMK), gechipt, kastriert, EU-Pass, Schutzvertrag und Schutzgebühr von 450 EUR + 31,50EUR (7% Umsatzsteuer). Facebook: Weil Tiere lieber leben e.V. Hundevermittlung

weil Tiere lieber leben e.V.
Pflegestelle
50226 Frechen
Deutschland

REMENY liebes und freundliches Hundemädchen sucht ihr Glück

Mischlingshund

11 Monate

Weiblich

Remény Alter: geb. ca. 01.01.2021 Größe: ca. 45 cm Geschlecht: weiblich Kastriert? bei Ausreise Rasse: Pumi Mischling Remeny lebt noch in der Tötung Békés in Ungarn, kann aber zeitnah nach Deutschland reisen. Sie interessieren sich für Remeny? Unter dem nachfolgenden Link werden Sie direkt zur Anzeige auf unsere Homepage weitergeleitet: https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/unsere-schuetzlinge/hunde-in-ungarn/welpen-in-ungarn/item/remeny Dort gelangen Sie auch mit dem „Anfrage Button“ rechts unten in der Anzeige, ohne Umwege direkt zu unserem Bewerbungsbogen. Unsere liebe Remeny wartet sehnlichst auf ein behütetes Zuhause und möchte das erlebte hinter sich lassen! Remeny wurde außerhalb der Stadt auf einem Maisfeld gefunden. Als man sie fand, war sie sehr verängstigt und eingeschüchtert und das Einfangen gestaltete sich somit alles andere als einfach und brauchte etwas Zeit und Geduld. Warum sie auf dem Feld alleine war, können wir nur vermuten. Womöglich trägt auch Remeny einer dieser immer wiederkehrenden traurigen Geschichten vom ungewollten und unerwünschten nachwuchs mit sich und wurde vielleicht von ihren Menschen herzlos ausgesetzt und sich selbst überlassen. Inzwischen ist etwas Zeit vergangen und Remeny hat sich zu einer fröhlichen und verschmusten jungen Hündin entwickelt. Es dauerte eine Weile, bis sie Vertrauen fasste, aber mit der Zeit merkte sie, dass man ihr nichts wollte und sie fand somit Step by Step zurück ins Leben. Den Mitarbeitern läuft sie gerne hinterher und möchte gestreichelt werden und sucht die menschliche Nähe. All dies wird in ihrem bisherigen Leben große Mangelware gewesen sein und jetzt, wo sie mutiger wird, verspürt sie Nachholbedarf. Mit unserer Remeny bekommen sie eine treue und dankbare Seele, die ihnen gerne überallhin folgen möchte und sicherlich viel zu geben hat. Sie ist noch ein kleiner Rohdiamant, die erst noch in die richtigen Bahnen gelenkt werden muss. Für ihren weiteren Lebensweg muss sie noch alles von ihren Menschen beigebracht bekommen, was ein junger Hund für das weitere Leben wissen muss. Mit ihren Artgenossen gibt es keine Probleme und sie zeigt sich verträglich und sehr umgänglich im Kontakt zu anderen Hunden. Remeny soll es zukünftig an nichts mehr fehlen. Endlich soll sie erfahren, wie schön es ist geliebt und umsorgt zu werden, vollen Familienanschluss zu erhalten, gutes und regelmäßiges Futter, ein weiches Bettchen, ausgiebige Ausflüge in die Natur, Kuschelstunden mit ihren Menschen, Kontakt zu Artgenossen – eben ein ganz normales Hundeleben. Remeny möchte das erlebte hinter sich lassen und endlich durchstarten! Besuchen Sie unsere Homepage, wir freuen uns: https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/

Ungarn

CHOCO , reizendes Mischlingsmädchen, ca. 3,5 Monate, 3,8kg (Stand Dez-21), Video

Terrier-Dackel-Australian Shepherd-Mix

4 Monate

Weiblich

Fundtier

Kurzinfo: zutraulich, verspielt, verschmust, verträglich, Familie+, ältere Kinder+ Die kleine Choco wurde mit ihrer Mutter und 4 Geschwistern von Passanten in einem Straßengulli entdeckt und diese alamierten zum Glück sofort das Tierheim. Es war nicht einfach, die Hundefamilie aus dem Kanal zu bekommen, doch schließlich gelang es, alle herauszuholen. Die Augen der Welpen waren noch geschlossen. Für uns immer wieder unbegreiflich, wie man eine offensichtlich hochträchtige Hündin einfach aussetzen und sie und ihre Welpen ihrem Schicksal überlassen kann. Tragischerweise haben es auch nicht alle Hundekinder geschafft und 2 Welpen haben nicht überlebt. Aber Choco und ihre Geschwister Chichi und Chico waren stark genug und hatten zudem noch das Glück, dass sie bis zu ihrer Vermittlung in einer Pflegestelle leben dürfen und nicht im Zwinger auf ihr Für-Immer-Zuhause warten müssen. Trotz ihres holprigen Starts ins Leben sind Choco und ihre Geschwister zutrauliche, unbekümmerte, verschmuste und verspielte Hundekinder. In ihrer Pflegestelle leben sie mit noch weiteren Welpen und auch den erwachsenen Hunden der Pflegefamilie zusammen und erfahren so eine sehr gute Sozialisierung. Sie dürfen hier einfach Hundekinder sein und nach Herzenslust spielen, buddeln, toben aber auch kuscheln. Da der Vater nicht bekannt sind, kann man nicht genau sagen, wie groß die Hundchen einmal werden, aber wir vermuten, dass sie eher klein bleiben werden, da sie wie ihre Mutter Quincy eher kurze Beine haben. Für diese Welpenbande suchen wir nun unternehmungslustige Familien mit solider Hundeerfahrung, gerne mit bereits älteren Kindern, die sich auf das Abenteuer -Welpe- einlassen möchten - mit allem was dazugehört: spielen, schmusen, toben aber natürlich auch eine konsequente und liebevolle Erziehung mit der notwendigen körperlichen und auch geistigen Auslastung. Bitte bedenken Sie, dass ein Welpe die ersten Monate ein Vollzeitjob ist und 24 Stunden Betreuung braucht. Dies muss bei einer möglichen Adoption gewährleistet sein. Choco reist gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis in ihr neues Zuhause. Hat sich die kleine Maus in Ihr Herz geschlichen? Dann freuen wir uns über Ihre Nachricht! Hier noch der Link zu Chocos Profil auf unserer Webseite: https://www.pfotenretterungarn.de/portfolio-view/choco-reizendes-mischlingsmaedchen-ca-3-monate/ Eventuelle Rassezuordnungen unsererseits beruhen auf Vermutungen aufgrund von Optik und/oder Verhaltensmerkmalen und sind bitte ohne Gewähr zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass unsere Hunde nur nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 430 EUR abzugeben sind. Darin enthalten sind Tierarztkosten für die Impfungen, Chippung, Entwurmung, weitere notwendige Untersuchungen, Herzwurmprophylaxe & -test (ELISA) sowie Transport Ihres Hundes nach Deutschland. Informieren Sie sich auch auf Facebook https://www.facebook.com/pfotenretterungarn sowie auf unserer Webseite über uns und unsere Hunde. Die Pfotenretter Ungarn sind eine geprüfte Organisation mit Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz.

Ungarn

AURORA sucht hundeerfahrene, geduldige Menschen

Mischlingshund

3 Jahre

Weiblich

82405 Wessobrunn OT Haid. Aurora hatte großes Glück, dass sie von Tierschützern in Rumänien gefunden wurde. Schwer verletzt und gefesselt lag sie längere Zeit mit einem gebrochenen Kiefer auf einem Feld. Man hatte ihr mit einem Band die Vorderbeine zusammengeschnürt und wir vermuten, dass sie damit auch hinter einem Auto hinterhergezogen wurde… Die Nerven im linken Vorderbein sind stark beschädigt und teilweise gerissen. Die Ärzte können leider aktuell nicht viel mehr machen als regelmäßige Physiotherapie und Muskulaturaufbau. Aurora hat auch eine Orthese bekommen, die das Bein stützen soll, damit sie mehr Gleichgewicht bekommt und das Gewicht besser verteilen kann. Jetzt lernt sie langsam damit zu laufen und die Orthese zu nutzen. Aurora hat keine Einschränkungen dadurch und auch keine Schmerzen. Sie freut sich sehr über ihr neues Leben in ihrer Pflegestelle und blüht jeden Tag mehr auf. Auch körperlich hat sie sich super entwickelt und gut zugenommen. Ihr Fell ist weich und glänzend geworden. Zum Glück durfte sie Ende 2020 in ihre Pflegestelle in 82405 Wessobrunn OT Haid ausreisen und endlich spüren, dass es auch liebe Menschen gibt. Sie liebt ihre Pflegeeltern über alles und auch beim Spazierengehen ist sie ruhig und gelassen. Auch Fahrradfahrer stören sie nicht mehr, außer sie fahren zu dicht an ihr vorbei, dann reagiert sie manchmal noch auf sie. Bei vorbeifahrenden Autos wird sie auch ruhiger, aber wenn es zu viel wird, reagiert sie gestresst. Fremden Menschen gegenüber reagiert sie noch misstrauisch und auch teilweise mit Angst. Sie verbellt sie dann. Aurora wird auf ca. 3 Jahre geschätzt und ist mit ca. 65 cm und 45 kg ein großer Hund. Sie ist ein Zentralasiatischer Owtscharka (COA) und hat kupierte Ohren und eine kupierte Rute. Sie ist eine sehr ruhige Hündin, die andere Hunde ignoriert. Aber sie hat auch einige Freunde, mit denen sie es liebt, über die Wiese zu tollen! Sie ist sehr verspielt und sozialverträglich. Owtscharkas gelten als stark, unerschütterlich, unerschrocken, neugierig, eigenständig und anpassungsfähig. Sie stammt aus einer ehemaligen Zucht in Rumänien, die wohl aufgegeben wurde. Es wurden in letzter Zeit vermehrt Owtscharkas schwer verletzt auf den Straßen Rumäniens gefunden. Für Aurora wünschen wir uns hundeerfahrene Menschen, die eher ländlich leben. Viel Besuch mag sie nicht so gerne, daher sollten auch keine Kinder im Haushalt leben. Aurora ist eine sanfte Hündin, die sich auf Menschen freut, die sie an der Pfote nehmen und durch ihr neues Leben führen. Aurora wird dankbar sein und sich immer viel Mühe geben, alles richtig zu machen. Sie braucht Liebe, Respekt und Empathie um glücklich zu sein. Keine Härte oder Strenge. Aurora wurde im April 2021 in Deutschland kastriert. Sie ist gechipt, geimpft und entwurmt. Sie kann nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 405 Euro in ihre neue Familie ziehen. Ihren EU-Heimtierausweis bringt sie dann mit. Verliebst du dich in die tapfere Kämpferin Aurora und schenkst ihr dein Herz?

Ein Herz für Streuner e.V.
Pflegestelle
82405 Wessobrunn
Deutschland

DIO Kleiner, gepflegter Terrier-Junge, 2,5 Jahre, kastriert

Mischlingshund

3 Jahre , 6 Monate

Männlich

wir sind hier bei der Vermittlung dieses kleinen gelehrigen Hundejungen Dio behilflich. Dio stammt aus Ungarn und lebt inzwischen im Bad Münder friedlich mit Menschen, Hund und Katze zusammen. Er ist ein typischer Terrier und hat mit seinen ca 9kg und ca 40cm auch die Statur eines kleinen Jack Russel Terriers. Er ist Immer gut gelaunt, ist sehr schlau, übermütig, und möchte noch sehr viel lernen. Wir wünschen uns für den kleinen Mann möglichst Terrier-erfahrene Menschen, die ihn mit Souveränität führen und ihn auch geistig auslasten können. Er kann schon ein paar Tricks und hat sehr viel Freude an Beschäftigung aller Art. Dio wäre super geeignet für Hundesport. Dog dancing, Obedience oder andere Agility wären für Dio optimal. Wir denken, dass Dio auch mit älteren Kindern oder Jugendlichen sehr gut klar käme, allerdings gnibbelt er in seinem Überschwang manchmal noch an den Händen seiner Menschen, daher sollten die Kinder in seiner künftigen Familie nicht zu klein sein. Dio braucht bei fremden Besuchern einen kleinen Moment, um aufzutauen. Es geht aber sehr fix, bis er Vertrauen fasst - und dann hat er überhaupt keine Berührungsängste mehr (ein kleines leckerli kann dabei sehr hilfreich sein). Dio schmust super gern und ist gern überall dabei. Das Alleinesein möchte er noch lernen. im Auto fährt er ruhig mit und er ist an Leine und Geschirr natürlich bereits gewöhnt. Der lustige kleine Kerl kennt das Leben im Haus, er ist sehr gut verträglich mit anderen Hunden und sogar mit Katzen. Dio ist selbstverständlich geimpft, gechippt, hat einen EU Tierpässe, ist tierärztlich untersucht, entwurmt und ist kastriert. Bei ernsthaftem Interesse nehmen Sie gerne schriftlich Kontakt auf, gern WhatsApp, unter 01636380901

Tierschutzverein Südkreta e.V.
Pflegestelle
31848 Bad Münder
Deutschland

BRENDON Nicht haarender, treu ergebener Puli, 6 Jahre, genügsam, kastriert

Mischlingshund

6 Jahre , 6 Monate

Männlich

Dieser treue, dankbare Puli namens Brendon stammt aus Ungarn. Sein Besitzer starb und die Erben wollten ihn nicht. Daher fand sich der liebe Brendon als vierbeiniger Gefährte unversehens im Tierheim wieder, wo er sehr trauerte, bis er dank der Zuwendung der Tierfreunde langsam auftaute. Inzwischen freut sich Brendon jedesmal sehr, wenn er zu einem täglichen Spaziergang oder zum Schmusen abgeholt wird. wir möchten Brendon nun noch vor dem Winter seinen größten Herzenswunsch erfüllen: eine Familie zu finden, bei der er Weihnachten im Warmen verbringen und bei denen er für immer bleiben darf, für viele schöne gemeinsame Jahre! Brendon ist etwa im Juni 2015 geboren. Er hat das typische Fell des Puli, das überhaupt nicht haart. Dafür braucht es aber regelmäßig eine ordentliche Fellpflege (wie jetzt auch). Pulis sind auch für viele Allergiker gut geeignet! Das Fell kann lang oder auch ganz kurz getragen werden (siehe Beispielbild)- er ist immer ein Hingucker! Brendon ist ausgeglichen, sehr lieb, geht sehr gern spazieren und könnte auch perfekt zu aktiven älteren Menschen oder auch in eine Familie mit älteren Kindern vermittelt werden. In einer fremden Umgebung kann es sein, dass er noch ein bisschen zurückhaltend ist, er braucht ein bisschen, um Vertrauen zu fassen. Hat man sein Herz einmal gewonnen, kann man sich keinen treueren und liebenswürdigeren Hund wünschen: Brendon hängt sehr an seinen Bezugspersonen, ist sehr schlau und gelehrig, und möchte immerzu genau das tun, was seine Menschen von ihm möchten. Er ist ein toller Gefährte und ein kleiner Clown dazu: Wenn er aus Lebensfreude um einen herumspringt und das Fell in alle Richtungen fliegt, muss man einfach lachen! Brendon kommt sehr gut mit Hunden aus und zeigte bei unserem Katzentest keinerlei Interesse an den Samtpfoten. Wir suchen für Brendon nun nach seinem schönen Zuhause, wo er fester Teil einer liebevollen Familie sein darf, für sein ganzes Leben - Brendon hat es mehr als verdient! Wenn Sie diesem sehr liebenswerten wuscheligen Hundemann ein sicheres Zuhause geben möchten, melden Sie sich bitte unter 0157 37264853

Tierschutzverein Südkreta e.V.
Pflegestelle
30926 Seelze
Deutschland

TRISTAN Familienhund, unkomplizierter „Appenzeller“ Mix Jungrüde, 1J., kastriert

Mischlingshund

1 Jahr , 3 Monate

Männlich

Tristan stammt aus dem ungarischen Tierschutz. Er wurde in einem Einkaufszentrum alleine aufgegriffen. Der junge Rüde wurde zum Glück von Tierschützern mitgenommen. Er ist lebhaft, fröhlich, unternehmungslustig und allem gegenüber aufgeschlossen. Menschen findet er unglaublich toll, er liebt es zu schmusen, geht sehr gerne spazieren, spielt und findet alles spannend. Tristan ist ein insgesamt unkomplizierter, handlicher und bildschöner Hund, der natürlich auch noch viel lernen möchte. Der Besuch einer Hundeschule wäre ihm sehr angenehm. Tristan sucht nun sein kuscheliges Körbchen bei verantwortungsvollen Menschen, bei denen er wirklich für immer bleiben darf. Tristan hat wunderschönes, pflegeleichtes Fell, ein echter Hingucker. Er ist ein lieber und aktiver Hund, der sich nichts sehnlicher wünscht, als in einer liebevollen - ebenso aktiven - Familie integriert zu sein. Er kommt mit Artgenossen sehr gut zurecht. Katzen fand er bei unserem Katzentest auch ganz toll und hätte sicherlich auch nichts gegen einen Stubentiger in seinem neuen Zuhause einzuwenden. Natürlich ist der bildhübsche Tristan geimpft, gechipt, tierärztlich untersucht, kastriert, entwurmt und hat einen EU - Tierpass. Kontakt: 0157 37264853 Tristan könnte noch vor Weihnachten zu Ihnen umziehen, er wird allerdings nicht als Weihnachtsgeschenk vermittelt.

Tierschutzverein Südkreta e.V.
Pflegestelle
30419 Hannover
Deutschland

BELEN sucht ihre Menschen!

Mastin

3 Jahre , 11 Monate

Weiblich

Name: Belen Rasse: Mastin Geschlecht: weiblich Geboren: ca. 2018 Endgröße: ca. 60 cm Kastriert: ja Andere Hunde: ja Katzen: nicht getestet Kinder: ja Handicap: nein Aktueller Aufenthaltsort: Spanien Belen wurde aus der Tötung gerettet. Es ist natürlich immer schwierig, etwas über sie zu sagen, wir kennen natürlich ihre Vergangenheit nicht. Im Tierheim zeigt sie sich freundlich anderen Hunden gegenüber, sie ist eher zurückhaltend und muss sich natürlich in der neuen Situation erst einmal zurechtfinden. Menschen gegenüber ist sie nicht scheu, sie lässt sich gerne streicheln, geht freundlich auf die Personen zu und scheint auf jeden Fall den Kontakt zu genießen. Mehr können wir nicht sagen, leider! Belen sollte auf jeden Fall ländlich leben, ein Haus mit Garten ist ein „Muss“. Hundeerfahrung sollte vorhanden sein. Mastins sind unter den richtigen Bedingungen wunderbare Familienhunde, auch für Belen gibt es hoffentlich den richtigen Platz! Vor Ausreise wird sie gechipt, geimpft und kastriert. Weiterhin erfolgt der Test auf Mittelmeerkrankheiten. Kontakt: Martina Henning, Tel. 0176 618 990 71 oder martina.henning@salva-hundehilfe.de

Spanien

NORMAN Ergebener, aufgeschlossener junger „Schnauzer“-Mix, 8Mon., kastriert, Familienhund

Mischlingshund

7 Monate

Männlich

Dieser Jungrüde aus dem ungarischen Tierschutz ist Norman. Norman sucht inzwischen vom Raum Hannover aus nach seinem endgültigen Zuhause bei verantwortungsvollen Menschen, bei denen er dann wirklich für immer bleiben darf. Norman misst aktuell etwa 50cm und wird sich wohl ca bei 55cm einpendeln. Der stattliche, sportliche Rüde hat schönes, raues Fell, das wenig haart. Er ist im Mai 2021 geboren und mit Hundegesellschaft aufgewachsen. Er ist mit allen Geschöpfen bestens verträglich, auch Katzen gegenüber benahm er sich bei unserem Katzentest sehr respektvoll und freundlich interessiert. Norman wäre ein toller Familienhund, er liebt es, wenn etwas los ist, folgt seinen Bezugspersonen gerne auf Schritt und Tritt und ist generell sehr neugierig und aufgeschlossen.Er sucht auch gerne die Nähe seiner Menschen und kuschelt für sein Leben gern. Norman hat schon ein wenig Gehorsamstraining erhalten und sich dabei sehr gelehrig und leichtführig gezeigt. Er will gefallen und alles richtig machen. Norman würde sich mit Sicherheit auch über den gemeinsamen Besuch einer Hundeschule sehr freuen. Wir denken, dass sich Norman auch sehr gut für eine engagierte Anfängerfamilie eignen würde. Ein Garten wäre für den Hundejungen toll, aber kein Muss. Wir wünschen uns für Norman eine aktive Familie, die gern draußen unterwegs ist. Willkommen wäre ein verspielter Ersthund, ebenfalls sehr gern gesehen wären auch zweibeinige Spielkameraden. Normann ist entwurmt, tierärztlich untersucht, gechippt, geimpft, hat einen EU Tierpass und ist auch bereits kastriert. Wenn Sie dem lieben und verträglichen jungen Norman ein dauerhaftes, sicheres Zuhause geben können, melden Sie sich bei uns: 0157 37264853

Tierschutzverein Südkreta e.V.
Pflegestelle
31832 Springe
Deutschland

HOOK Traumhaft schöner, bestens verträglicher „Gordon Setter“ Mix Rüde, kastriert

Mischlingshund

4 Jahre , 3 Monate

Männlich

Der hübsche Hook ist ein sehr lieber und bildschöner, zierlicher Hundejunge aus dem ungarischen Tierschutz, der inzwischen aus der Umgebung von Springe sein Zuhause bei Menschen sucht, wo er dann wirklich für immer bleiben darf. Hook ist etwa 4 Jahre jung, nur circa 40-45 cm hoch und hat wunderschönes, längeres Fell, das regelmäßig gebürstet werden sollte. Er sieht aus wie ein kleiner Gordon- Setter! Perfekt wären für Hook aktive Leute, die gemeinsam mit ihm viel unternehmen möchten! Der sanfte und immer freundliche Hook ist bereits an Geschirr und Leine gewöhnt. Hook wäre eine wunderbare Begleitung für aktive Menschen, er geht unglaublich gerne spazieren und erkundet die Welt. Als unternehmungslustiger Setter-Mix, der noch viel kennenlernen möchte, eignet er sich für Menschen, die viel draußen sind. Er wäre aus unserer Sicht z.B. gut für Mantrailing geeignet, seine Nase ist ganz hervorragend. Mit Artgenossen ist der lernbegierige und schlaue Hook sehr gut verträglich. Zu Katzen sollte Hook besser nicht vermittelt werden. Sehr würde er sich über den gemeinsamen Besuch einer Hundeschule mit seinen Menschen freuen. Hook möchte natürlich noch das kleine Hunde - 1x1 lernen. Natürlich ist Hook sehr gepflegt, geimpft, gechipt, tierärztlich untersucht, kastriert und im Besitz eines EU - Tierpasses. Bei ernsthaftem Interesse nehmen Sie gerne Kontakt auf unter 0157 37264853

Tierschutzverein Südkreta e.V.
Pflegestelle
30851 Langenhagen
Deutschland

BLANCO – kleiner Clown im Schneemannskostüm!

Mischling

5 Monate

Männlich

Name: Blanco Rasse: Mischling Geschlecht: männlich Geboren: 01.07.2021 Größe: ca. 35cm kastriert: nein Andere Hunde: ja Katzen: bedingt Kinder: ja Handicaps: nein MMT: negativ Aktueller Aufenthaltsort: 12109 Berlin Blanco – kleiner Clown im Schneemannskostüm Kulleräuglein, die neugierig in die Welt schauen. Unser kleiner Spitzbub Blanco ist mit seinen 4 Monaten bereit die Welt zu erobern. Mitte November konnte er das große Los ziehen und nach Deutschland reisen und lebt seitdem auf einer Pflegestelle. Dort hat er alle bereits in wenigen Stunden um seine Pfötchen gewickelt. Blanco ist ein welpentypischer, agiler kleiner Kerl der noch viel Unsicherheit in sich trägt und somit zu Menschen sollte, die ihm viel Sicherheit geben. So zeigte sich Blanco anfänglich sehr unsicher bei Spaziergängen und auch die Katzenbegegnungen im Haus stressen ihn sehr. Sollten Katzen mit in der Familie sein, so sollte definitiv Hundeerfahrung vorhanden sein um ihm dort die richtige Hilfestellung geben zu können. Blanco liebt andere Artgenossen und daher würden wir uns sehr freuen, wenn Blanco zu einem souveränen Ersthund vermittelt werden kann, der ihn an die Pfote nimmt. Regelmäßige Hundetreffen können dies auch kompensieren, wenn kein Ersthund vorhanden ist. Blanco ist ein sehr intelligenter Hund, der geistig ausgelastet werden möchte, Agility oder ähnliches wäre bei ihm sicher ein guter Ansatz. Er ist bereits stubenrein und liebt es am Abend auf der Couch zu kuscheln. In der Nacht schläft er bereits 7-8 Stunden durch. Wer möchte diesem süßen Fratz ein für immer Zuhause geben, er wird einen Freund fürs Leben bekommen, der so viel Lebensenergie und Freude mich sich bringt. Aktuell befindet sich Blanco in 12109 Berlin und kann dort auf seiner Pflegestelle besucht werden. Bitte melden Sie sich bei seiner Vermittlerin. Unsere SALVA Hunde sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt und mit einem EU-Ausweis ausgestattet. Kontakt: Ansprechpartner: Katharina Ludwig Telefon: 0172 3418373 E-Mail: katharina.ludwig@salva-hundehilfe.de

Salva Hundehilfe e.V.
Pflegestelle
12109 Berlin
Deutschland

FRIDA sucht eine Familie

Mischlingshündin

2 Jahre , 10 Monate

Weiblich

Frida Rasse : Mischlingshündin (kastriert, geimpft, gechipt) Alter : geb. ca. 1/2019 Größe : ca. 58 cm Aufenthaltsort: Familie in Deutschland Verhältnis zu Männern: sehr gut Verhältnis zu Frauen: sehr gut Verhältnis zu Kindern: unbekannt Verträglich mit Rüden: ja Verträglich mit Hündinnen: ja Verträglich mit Katzen: ja Das bin ICH : Ein freundliches "Hallo" allerseits! Mein Name ist Frida. Ich bin eine großgewachsene Mischlingshündin im jungen Erwachsenenalter. Ich habe halblanges Fell in verschiedenen Brauntönen und eine schwarz abgesetzte Schnute. Das Bärenoutfit ist bei mir nicht so ganz von der Pfote zu weisen, wenngleich ich natürlich sehr viel knuffiger wirke... meine leicht schräg angesetzten braunen Augen mit den darüber liegenden farblich abgesetzten "Augenbrauen" und dazu das bezauberndes Lächeln auf den Lippen, das sollte doch hoffentlich irgendeine Menschenseele da Draußen berühren?! In mir schlägt ein gutes Herz, ich zeige mich lieb und eine meiner großen Leidenschaften gilt natürlich dem Kuscheln und Schmusen. Ich tobe für mein Leben gern und zähle ganz klar zu den bewegungsfreudigen Hunden. Ich kann "Sitz", "Platz" und "Bleib" schon ganz gut umsetzen, trage morgens fleißig die Zeitung nach Oben und stehe total auf Kauknochen. Ich zeige aber auch Hütehundeigenschaften, kontrolliere wer mein Heim betritt und knurre dabei auch. Hundebegegnungen an der Leine muss ich unbedingt noch trainieren, da mache ich derzeit noch keine gute Figur. Meine Geschichte : Ich wurde Anfang 2021 in Ungarn aus einer Tötungsstation gerettet und durfte in ein Tierheim ziehen. Vor ca. einem halben Jahr durfte ich zu einer Familie nach Deutschland ziehen, hier kann ich aber leider nicht bleiben. Was ich mir wünsche : ich suche eine hundeerfahrene Familie, die mir mit Liebe, Know How und Konsequenz begegnet • ich brauche eine Familie, die in der Lage ist mich zu führen und mir meine Aufgaben definiert, die ich dann übernehmen kann • Haus und Hof wären richtig großartig für mich • ein täglich aktives Bewegungsprogramm • Kauknochen frei Haus • die Hundeschule besuchen Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de oder Tel. 038759-20303 AB

Traurige Hundeherzen e.V.
Pflegestelle
Radepohl 21
28832 Achim
Deutschland

KARMA

Mischlingshund

Männlich

Was für ein Name wäre passender als Karma für unseren kleinen lebensfrohen Clown. Karma ein lebendiger, fröhlicher, athletisch gebauter Hunde-Mann mit einer praktischen Größe und einer eleganten Ausstrahlung. Er ist sanftmütig, liebenswert und möchte seinen Menschen einfach nur gefallen. Karma, der ein geborener Clown ist und gleichzeitig ein ganz schöner Dickkopf sein kann, möchte trotzdem gehorchen und alles richtig machen. Er ist intelligent und lernt gut und gerne. Er genießt jede Zuwendung und jede Streicheleinheit und bindet sich stark an seine Menschen. Und als echter Jedermannsfreund liebt er Kinder. Er steckt voller Energie, ist extrem verspielt und mag Spaziergänge. Dabei findet er es ganz toll, wenn er seiner Nase folgen und sich durch die Welt schnüffeln kann und darf - Bewegung ist also wichtig für sein körperliches und mentales Wohl. Nicht weniger wichtig für ihn: Kopfarbeit. Gleichzeitig liebt er es aber auch, zu entspannen und zu relaxen. Karma ist es gewohnt, friedlich mit anderen Hunden in einem Rudel zu leben und Zuwendung zu teilen. Im Kontakt mit Artgenossen ist er selbstsicher und gibt gerne den kleinen Macho. Er kann sich ganz unkompliziert an verschiedene Lebenssituationen und -umstände anpassen. Er wünscht sich eine konsequente, aber einfühlsame Erziehung und braucht einen Menschen mit natürlichen Führungsqualitäten, der ihn durchs Leben führt und seine Energie und seinen Tatendrang in die richtigen Bahnen lenkt. Der kleine Mann wartet nun hier bei uns in der Tierherberge Donzdorf - mit einem großen Wunsch im Herzen: Er möchte eine eigene Familie und ein eigenes Zuhause finden - mit sportlichen Menschen, die ihn voll in ihr tägliches Leben integrieren und ihn daran teilhaben lassen. Findet er diese Menschen, können sie sich freuen: Sie haben das große Los gezogen und einen treuen, allerbesten Freund gefunden, der mit ihnen bis ans Ende der Welt geht. Alter ca.: 2020 Geschlecht: m -k- Rasse: Mischling Katzen: ja, tolerant Kinder: ja, mag er Schulterhöhe: ca. 45 cm Anfänger: ja, mit Hundeschule Sollten Sie INTERESSE an einem unserer Schützlinge haben, dürfen Sie gerne, an dem Tag, an welchem Sie zu uns kommen möchten, bei uns MORGENS zwischen ca. 9.30 Uhr und 11.30 Uhr anrufen. Wir vereinbaren dann für den NACHMITTAG einen Besuchstermin mit Ihnen. Einlass nach 3 G Ausführliche Informationen über unsere Arbeit, welche sich über das In- und Ausland erstreckt, erhalten Sie auf unserer Homepage www.tierherberge-donzdorf.de oder rufen Sie uns einfach an.

Tierherberge Donzdorf e.V.
Im Lautergarten 5
73072 Donzdorf
Deutschland

Seite 1 von 563