shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Hunde suchen

Umkreissuche

Su­chen Sie nach Tie­ren in Ih­rer Um­geb­ung

Häufige Rassen:


Alter
Geschlecht
Geeignet für
Größe
Kinderlieb
Temperament
Verträglich mit


Tiere pro Seite 10 | 20 | 50 | 100
Seite 1 von 632
Weiter zur Seite

TOM

Mischlingshund

1 Jahr , 5 Monate

Männlich

Fundtier

Name: Tom Geboren: ca. Ende Mai 2018 Geschlecht: männlich Rasse: Mischling Kastriert: ja Haltung: keine Einzelhaltung, Wohnungshaltung oder gesicherter Freigang Aufenthaltsort: Bulgarien bei Valya Tom wurden von Valya, mitten in der Wildnis, zusammen mit seiner Schwester Mery, gefunden. Valya konnte sie auf keinen Fall dort lassen. Es gab nichts zu essen und kein Wasser. Tom ist sehr verschmust und noch verspielt. Er verträgt sich prima mit den anderen Katzen, wobei Tom beim Fressen noch etwas hektisch ist. Er hat immer noch Angst, daß er nichts mehr bekommt. Das wird sich nach einiger Zeit aber sicher legen und er wird da entspannter werden. Tom hätte in seinem neuen Zuhause gerne eine Spielgefährten. Er möchte keine Einzelkatze sein.. Tom reiset geimpft, gechipt, gegen innere und äußere Parasiten behandelt, Gesundheitstest und EU-Pass in seine neue Familie. Möchtest du Tom ein Zuhause geben, dann schreib uns gerne eine PN oder E-Mail an: conny@tsv-rufa.de Ansprechpartner:Conny Steinert

Bulgarien

FREDIE

Mischlingshund

9 Jahre , 8 Monate

Männlich

Fundtier

Name: Fredie Geburtsdatum: 01.03.2010 Geschlecht: männlich Rasse: Mischling Größe: 63 cm Gewicht: 26 kg Kastriert: ja Sucht: Endstelle Aufenthaltsort: Bulgarien Fredie verträgt sich gut mit seinen Artgenossen. Er ist etwas ängstlich bei großen Hunden, die sehr stürmisch sind. Mit Kindern kommt Fredie super aus. Er ist eher ruhig, von daher dürfen auch ruhig kleinere Kinder in seiner Familie wohnen. Katzen: nicht getestet Charakter: Fredie ist ein freundlicher und lieber Hund. Er ist eher von der ruhigeren Sorte, aber er liebt es trotzdem mit seinen Menschen zu spielen. Fredie kuschelt gerne und lässt auch mal "fünf gerade sein". Er läuft problemlos an der Leine und ist sehr unkompliziert. Fredie kann sich sehr gut anpassen und integrieren. Geschichte: Fredie ist ein ganz armes Kerlchen. Er wurde vor 8 Jahren von der Straße gerettet, als er verletzt war. Er wurde von einem Auto angefahren und hatte ein gebrochenes Bein. Fredie wurde erfolgreich operiert. Zwei Jahre versuchten seine Retter, ein Zuhause für Fredie zu finden. Leider erfolglos. Die Eltern boten sich an, Fredie zu adoptieren und der Süße war sehr glücklich dort. Leider sind die älteren Leute jetzt krank und können sich nicht mehr um Fredie kümmern, sodaß er dringend ein neues Zuhause sucht. Fredie reist geimpft, gechipt, gegen innere und äußere Parasiten behandelt, Gesundheitstest und EU-Pass in seine neue Familie. Möchtest du unserem Fredie ein neues Zuhause geben, dann schreib uns gerne eine E-Mail an: info@r-u-f-a.com Ansprechpartner: Ulrike Brock-Wurl

Bulgarien

SPYCK sucht ein Zuhause

Mischlingshund

16 Jahre , 2 Monate

Männlich

Spyck sucht auf seine alten Tage ein neues Zuhause - sein Herrchen musste ins Pflegeheim und kann sich nicht mehr kümmern. Der arme Spyck wurde vergessen und war fast 3 Tage alleine ohne Futter und Wasser in der Wohnung. Der kleine Hundemann ist nun in einer Not-Pflegestelle untergebracht, da wir nicht wollten, dass er ins Tierheim abgeschoben und dort zu einem vergessenen Hund wird... Spyck ist ca. 45 cm groß und weiß sich im Haus zu benehmen. Er ist stubenrein und läuft ganz passabel an der Leine. Mit Hündinnen ist Spyck gut verträglich, bei Rüden entscheidet die Sympathie - mit den meisten klappt es aber ganz gut. Spyck ist nocht fit und liebt Tennisbälle! Leider wurde nie viel mit ihm gemacht und er hat nun die Chance, noch einiges nachzuholen :) Bitte geben Sie auch einem alten Knuff mit Knopfaugen eine Chance...

Tierhilfe Korfu e.V.
Pflegestelle
Ambrosiusring 46
40880 Ratingen
Deutschland

PERRO sucht ein Zuhause oder eine Pflegestelle

Mischlingshund

3 Jahre , 10 Monate

Männlich

Mai 2018: Perro ist geschätzt 2-3 Jahre alt und etwa 55cm groß bei knapp 28kg Gewicht. Er ist als Straßenhund bei Tierfreund Stefanos aufgetaucht und wird seit einiger Zeit von ihm versorgt. Wir denken, dass Perro in der Vergangenheit für viel Nachwuchs in seiner Gegend gesorgt hat und sind froh, dass wir ihn nun kürzlich kastrieren konnten. Perro lebt bei Stefanos mit einem weiteren Rüden und einer Hündin zusammen. Katzen draußen jagt er, aber im Haus scheint er mit hundeerfahrenen Katzen kein Problem zu haben. Zum Menschen ist Perro sehr freundlich und auch mit Kindern gab es bisher keine Probleme. Stöcke mag Perro nicht, vermutlich hat er da schlechte Erfahrungen gemacht :-( Perro kennt es an der Leine zu laufen und fährt gut im Auto mit. Er mag Streicheleinheiten und gibt Pfötchen :) Der hübsche Bub wartet nun auf ein schönes Zuhause bei Menschen, die ihn nie wieder im Stich lassen! Alle unsere Hunde sind erstgeimpft, gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis. https://youtu.be/IJD3nDlr22E

Griechenland

BOLT sucht ein Zuhause

Mischlingshund

2 Jahre , 9 Monate

Männlich

Update aus der Pflegestelle April 2019: Unser Bolt sucht immer noch - er ist ein toller, lebenslustiger Hund, der schon einiges mitgemacht hat. Bolt hat Leishmaniose - ist aber gut eingestellt und ein immer lustiger, kinderlieber Hund. Wir suchen nun endlich Leute, für die das Wort "Leishmaniose" kein Problem ist. Wir suchen eine Familie, die gerne mit uns in Kontakt bleibt, denn Bolt liegt uns sehr am Herzen. Leishmaniose ist nicht ansteckend und der Hund kann alt werden wie jeder andere Hund. Bolt -ein Herzenshund- ist in einer Pflegestelle in Düsseldorf und wartet dringend auf "seine Familie"! Update aus der Pflegestelle Dezember 2018: Bolt ist ein sehr verspielter, neugieriger Hund. Er spielt gerne mit Socken und Bällen. Mit seinen Hundekumpels spielt und rennt er um die Wette, er ist sehr sportlich und möchte viel laufen! Bolt würde im neuen Zuhause gerne eine Hundeschule besuchen, denn er will noch viel lernen :-) Gegen standfeste Kinder in seiner neuen Familie hat er nichts einzuwenden. Bolt liebt Futter, vor allem Obst und Gemüse frisst er für sein Leben gerne! November 2017: Bolt ist ein absoluter Sonnenschein - und das obwohl er über den Tierheimzaun geworfen wurde. Er ist ca. 9-10 Monate alt und zur Zeit etwa 43cm groß. Bolt ist mit anderen Hunden sehr verträglich und auch zum Menschen sehr freundlich. Unser verspielter, intelligenter Bub wird sicherlich ein toller Familienhund werden! Alle unsere Hunde sind erstgeimpft, gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis. https://youtu.be/7vY1IkvMn2s https://youtu.be/Yz9ahHzeAKc https://youtu.be/czLObidUXXY https://youtu.be/osCWS8YYpLE

Tierhilfe Korfu e.V.
Pflegestelle
40210 Düsseldorf
Deutschland

RIVER sucht ein Zuhause

Mischlingshund

Weiblich

Handicap

Update Juni 2019: River ist nun in einer privaten Pflegestelle auf Korfu untergebracht. Das Tierheim war einfach nicht der richtige Platz für so eine Old Lady, zumal sich herausgestellt hat, dass River wohl taub ist... In der Pflegestelle kommt River auch bestens mit den Katzen aus. Für River suchen wir Liebhaber, die Spaß daran haben, unserem Herzchen noch einen schönen Lebensabend zu ermöglichen... April 2019: Die süße River ist ca. 9 Jahre alt und mittelgroß. Sie wurde von Tierfreunden in Drosato an einem Flussufer gefunden, daher der Name River :) River lag am Flussufer und kam vermutlich nach dem Trinken die Böschung nicht mehr alleine hoch, da sie auch ganz wackelig auf den Beinen war. Wer weiß was mit ihr passiert ist, sie ist viel zu dünn und hatte noch ein Stück Kette am Halsband - vermutlich wurde sie einfach entsorgt :( Alle unsere Hunde sind erstgeimpft, gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis.

Griechenland

PERLA sucht ein Zuhause oder eine Pflegestelle

Mischlingshund

2 Jahre , 10 Monate

Weiblich

Mai 2018: Perla ist geschätzt 1-2 Jahre alt und etwa 52cm groß bei knapp 22kg Gewicht. Sie lebt mit ihrem Sohn Perry als Streunerin nahe des Lefkimi Hafens. Auf dem Grundstück einer dort ansässigen Firma wird sie gefüttert und hat sich daher dort angesiedelt. Leider hat Perla regelmäßig Welpen bekommen. Aus dem letzten Wurf ist nur ihr Sohn Perry über geblieben, was mit den anderen Welpen passiert ist, ist unbekannt. Wir sind froh, dass wir den Kreislauf beenden und Perla kastrieren konnten. Perla ist als Straßenhündin skeptisch bei Fremden, freut sich aber wahnsinnig über ihr bekannte Personen und ist dann aufgeschlossen und sehr freundlich :-) Mit anderen Hunden scheint sie verträglich zu sein. Perla wartet nun auf ein schönes Zuhause bei Menschen, die sie nie wieder im Stich lassen! Alle unsere Hunde sind erstgeimpft, gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis.

Griechenland

BOOTH der sanfte Riese

Mischlingshund

7 Jahre , 9 Monate

Männlich

Hallo an alle Menschen, die eine Herausforderung suchen, ich bin Booth! Ich bin ein stolzer ca. 7 Jahre alter Ciobanesc Romanesc Capatin Rüde. Wieso ich hier so prahlerisch mit meiner Rasse angebe? Weil ich ein Herdenschutzhund durch und durch bin und wenn du mir gern ein Zuhause geben möchtest, dann gibt es so einige Dinge, die du unbedingt beachten musst. Los geht’s! Ich bin grundsätzlich ein wirklich ausgeglichener, gelassener und nur schwer aus der Ruhe zu bringender Charakter, doch eines steht für mich im Vordergrund: Meine Freiheit und meine Eigenständigkeit. Ich bin nicht dazu da euch Menschen nach der Pfeife zu tanzen und von euch dressiert zu werden, so wie ihr das gerne möchtet. Was nicht heißen soll, dass ich nicht absolut menschenbezogen bin - im Gegenteil. Ich brauche den Familienanschluss, um glücklich zu sein, liebe es, mit meinen Menschen zu kuscheln und bin ein verlässlicher Begleiter. Allerdings muss das Gesamtpaket stimmig sein. Ich wurde nicht dazu gezüchtet, um in einem Haus zu leben und brauche daher die Möglichkeit, eigenständig zwischen drinnen und draußen wechseln zu können, wie die Luft zum Atmen. Ein Hof wäre also richtig toll oder wenigstens ein großer, sicher eingezäunter Garten, in dem ich meine mir angeborenen Eigenschaften als Herdenschutzhund ausleben kann. Wir sind auch keine Langstreckenläufer, musst du wissen. Bällchen werfen oder ausgedehnte Spaziergänge? Sicher nicht mit mir. Eine Sportskanone holst du dir mit mir nicht in deinen Garten. Dafür aber jemanden, der aufpasst, dass dort alles mit rechten Dingen zugeht und dass ja niemand einen unerlaubten Schritt in unser Refugium setzt. Sei es ein Mensch, ein Hund, ein Fuchs oder auch nur ein Eichhörnchen. Damit ich aber nicht anfange, den Briefträger nach seinem Ausweis zu fragen, brauche ich eine ganz klare Führung durch meine Menschen. Liebevoll, natürlich. Aber meine Grenzen und mein Verantwortungsbereich müssen ganz klar abgesteckt sein, wenn du möchtest, dass ich weiterhin ein ausgeglichener, freundlicher Geselle bleibe. Menschen- oder Hundeverkehr an meinem Gartenzaun wird geduldet, wenn er sich ordentlich benehmen kann. Pöbler möchte ich allerdings gerne mal in ihre Schranken weisen und sie lehren, was es heißt, Respekt zu haben. Mit dem hier vorhandenen Hunderudel gibt es jedoch keine Schwierigkeiten, ich trenne da ganz klar zwischen meiner Familie und fremden Einflüssen. Auch die Hoftiere, die hier unterwegs sind, sind für mich absolut kein Problem. Ob dies nun Katzen sind oder Pferde. Sie alle gehören für mich ein mein Zuhause und damit zu meiner Familie dazu und falls das noch nicht ganz rüberkam: Meine Familie, ihre Zuneigung und die Nähe zu ihr, ist mit ebenso wichtig, wie meine Freiheit. Mal davon abgesehen, dass ich als Herdenschutzhund sowieso schon eine Herausforderung bin, müssen aber auch manche Dinge noch mit mir geübt werden. So zum Beispiel das Autofahren. Da sträube ich mich zurzeit enorm, obwohl es anfangs gar kein Problem für mich war. Hier wäre dein Einfallsreichtum gefragt. Mit bloßem Zwang und „irgendwann wird’s schon gehen“ kommst du bei mir nicht weit. Du musst mich geduldig, aber konsequent davon überzeugen, dass du weißt, was du da tust und warum du das von mir verlangst. Ich brauche also einen Menschen, der grundsätzlich souverän und zielsicher gute Entscheidungen trifft. So respektiere ich dich, gewinne Achtung vor dir, kann dir schlussendlich vertrauen und dir so auch in Situationen folgen, die mir eventuell Stress bereiten, wie zum Beispiel ins Auto. Alleine bleiben kann ich hier inzwischen auch schon ganz gut, allerdings musste ich erst 3-4 Türen zerlegen, um meinem Pflegefrauchen verständlich zu machen, dass ich nicht eingesperrt sein, sondern auch nach draußen gehen möchte, wenn mir danach ist. Es ist nun Mal eine ausgeprägte, ja DIE Charaktereigenschaft eines Herdenschutzhundes, selbstständig und eigenständig Entscheidungen zu treffen. Früher galt dies dem Schutz unserer Herde. Heute habe ich zwar keine Herde mehr, sondern bloß Haus, Garten und meine Familie, dennoch hat sich an meinem ursprünglichen Wesen nichts geändert. Diese Eigenständigkeit solltest, nein musst !! du akzeptieren, wenn du mit mir eine vertrauensvolle Einheit bilden möchtest. Wenn du es schaffst, mir auf Augenhöhe zu begegnen, verspreche ich dir, bekommst du das Geschenk deines Lebens. Eine Seele von Hund. Booth ist circa 7 Jahre alt und 75 cm groß. Er wird entwurmt, entfloht, geimpft, gechippt, kastriert und mit europäischem Pass gegen eine Schutzgebühr von 350 € mit Schutzvertrag vermittelt. Des Weiteren wurde vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt und war negativ.

Seelen für Seelchen e.V.
Pflegestelle
59399 Olfen
Deutschland

MAXI möchte ihr Potential zeigen

Mischlingshund

4 Jahre

Weiblich

Hallo, ich bin die kleine Maxi! Ich bin erst seit kurzem hier in Deutschland und wohne zurzeit bei meiner Pflegefamilie in Hückelhoven (NRW). Noch ist alles ganz schrecklich neu für mich, es gibt viele Geräusche und Dinge, die mir Angst machen und auch der Kontakt zu euch Zweibeinern verunsichert mich teils noch sehr. Ich habe in der Vergangenheit eben sehr lange in einem rumänischen Tierheim leben müssen, wo ich kaum Kontakt mit Menschen hatte, deshalb muss ich nun erst lernen euch zu vertrauen. Aber das werde ich, versprochen! Und die Bindung zu meinen Bezugspersonen wird viel inniger sein, als dies bei „normalen“ Hunden der Fall ist. Denn wenn ich mein Herz einmal verschenke, dann richtig! Mit meinen Artgenossen verstehe ich mich dafür bereits sehr gut, ich fange sogar schon an mit ihnen zu spielen. Wenn das kein Zeichen dafür ist, dass ich immer mutiger und vertrauensvoller werde, dann weiß ich auch nicht! In meinem Zuhause dürfen also gern schon andere Hunde auf mich warten, müssen aber nicht. Spazierengehen kann ich aktuell leider noch nicht, da ich die Leine noch schrecklich gruselig finde. Da ist also noch einiges an Vertrauensaufbau nötig. Meine Pflegefamilie lässt mir deshalb im Moment einfach die Hintertür offen, so erledige ich mein Geschäft brav im Garten. Stubenrein bin ich also und ich kann zudem auch alleine bleiben, Treppen laufen und im Auto mitfahren. Nur vom Hunde-ABC bin natürlich noch weit entfernt, das kannst du dir ja wahrscheinlich schon denken... Aber ich verspreche, wenn ich meine Angst überwunden habe, lerne ich alles ganz artig! Meine Zähne sind aufgrund der schlechten Verhältnisse im rumänischen Tierheim in weniger gutem Zustand und vor lauter Frust habe ich mir auch ein kleines Fettpolster angefressen, welches mit der richtigen Fütterung und einem guten Sportprogramm aber schnell in den Griff zu kriegen ist. Meine Pflegefamilie sagt, dass ich unbedingt zu einer hundeerfahrenen und ruhigen Familie kommen muss, die mir erstmal ganz viel Zeit lässt, um mich eingewöhnen zu können. Sobald ich dann aber angekommen bin, muss diese auch in der Lage sein mich in ganz kleinen Schritten zu meinem Glück zu zwingen - Mitleid hilft mir nämlich leider nicht weiter. Bedrängen sollte man mich aber bitte nicht, da ich das teilweise als Angriff deuten könnte. Also wenn du viel Erfahrung mit ängstlichen Hunden hast, eine neue Herausforderung suchst, und dich bereits in mich - ein wirklich süßes Moppelchen mit Dackelblick - verliebt hast, dann melde dich ganz schnell! Ich freue mich wirklich darauf, auch wenn ich es vielleicht noch nicht so offensiv zeigen kann. Maxi ist ca. 3 Jahre alt, 45 cm groß und wiegt 18 kg. Sie wird entwurmt, entfloht, geimpft, gechippt, kastriert und mit europäischem Pass gegen eine Schutzgebühr von 350 € mit Schutzvertrag über den Verein „Seelen für Seelchen e.V.“ vermittelt. Des Weiteren wurde vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt, der negativ war.

Seelen für Seelchen e.V.
Pflegestelle
41836 Hückelhoven
Deutschland

YULIO sollte endlich die Sonnenseiten in seinem Hundeleben kennenlernen. Er ist zurückhaltend, da er nur das Leben im Tierheim kennt. Bitte helfen Sie ihm

Mischlingshund

8 Jahre , 4 Monate

Männlich

Name: Yulio Geschlecht: männlich Rasse: Mischling Geboren: ca. Juli 2011 Größe: ca. 47-51 cm Geimpft: ja Gechipt: ja Kastriert: bei Abgabe: ja Aufenthaltsort: Tierheim Prijatelji/Kroatien Yulio ist einer unserer älteren Hunde hier im Tierheim. Er ist der Casanova, denn er hat mit seinem herrlich hellbraunen, ja fast rötlich schimmernden Fell und mit seinen lieben und treuen Augen ein unheimlich hübsches Aussehen. Leider verhält er sich sehr zurückhaltend und unauffällig. Dies mag der Grund sein, warum er immer übersehen wird und ihn niemand mit nach Hause nimmt. Yulio ist hier im Tierheim geboren. Seine Geschwister wurden schon vor sehr langer Zeit vermittelt. Er kennt nur das Leben im Tierheim, seine Artgenossen, die Tierheimmitarbeiter und die täglichen Gepflogenheiten hier im Tierheim. Das Leben in einer Familie ist ihm fremd. Trotzdem geben wir es nicht auf und suchen weiter für Yulio nach seiner eigene Familie, bei der er die Sonnenseite des Hundelebens kennenlernen soll. Das kleine Hunde-Einmaleins sollte mit Yulio noch gelernt werden, dies mit viel Liebe, Geduld, Einfühlungsvermögen, aber auch mit sanfter Konsequenz. Sie erhalten mit Yulio einen treuen Hundekumpel der mit Ihnen durch Dick und Dünn gehen wird. Er ist auch als Zweithund sehr geeignet. Wir fahren monatlich nach Kroatien und in die Slowakei, um Sachspenden zu unseren Partner-Tierheimen zu bringen. Die Hunde, die ein Zuhause gefunden haben, dürfen dann mit uns nach Deutschland ausreisen. Sie sind geimpft, gechipt, kastriert und werden mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt. Die Schutzgebühr beinhaltet unter anderem das Impfen und Chipen, die Kastration/Sterilisation und den Transport. Welpen werden altersgerecht geimpft und sind noch nicht kastriert. Bei Interesse oder Fragen zu den Hunden wenden Sie sich bitte an die unten stehenden Kontaktpersonen, entweder telefonisch, per E-Mail, oder über das Kontaktformular. Bitte senden Sie uns zur besseren Kontaktaufnahme Ihre Telefonnummer und/oder E-Mail-Adresse mit. Vielen Dank. Tierwald e.V. Kontakt: Sylvia Martin-Zippel sylvia.tierwald@gmail.com 0170 5886329 oder Liane Bartsch elba49@gmx.de 0173-2106682 oder Bettina Strahl bstrahl721@gmail.com 0162-4489880 oder Christine Erbes tierwaldhelfer@yahoo.de 0176-48048480 Aktuell sind viele Hunde in unserem Partnertierheim in Kroatien, Hunde in jedem Alter, vom Welpen bis zum Senior, von klein bis groß. Bitte sprechen Sie uns einfach an, wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl des Hundes, der zu Ihnen passt. Impressum: Tierwald e.V. Vereinssitz: Am Aggerberg 1, 51491 Overath 1. Vorsitzende: Sylvia Martin-Zippel Telefon: 0170/5886329 E-Mail: sylvia.tierwald@gmail.com Fax: ++49(0)32226835042 Amtsgericht Köln, VR 19196 Finanzamt Bergisch Gladbach Steuernummer 204/5807/0532 Sparkasse Trier, IBAN: DE19 5855 0130 0003 6247 31; BIC: TRISDE55XXX Tierwald e.V. ist ein als gemeinnützig anerkannter Verein mit Sitz in 51491 Overath (Amtsgericht Köln, Registerblatt VR 19196). Tierwald e.V. verfügt über eine Erlaubnis gemäß § 11 Abs. 1 Nr. 5 Tierschutzgesetz.

Kroatien

KAUFI ist eine sensible Hündin, die in ihrem Hundeleben sehr enttäuscht und verlassen wurde. Schenken Sie der Süßen Ihr Herz und Sie bekommen Liebe und Vertrauen tausendfach zurück

Mischlingshund

7 Jahre , 5 Monate

Weiblich

KAUFI - Tierwald e. V. Name: Kaufi Geboren: ca. Juli 2012 Geschlecht: weiblich Größe: ca. 50-55 cm Rasse: Mischling Gechipt: ja Geimpft: ja Kastriert/Sterilisiert: bei Abgabe ja Aufenthaltsort: Tierheim Prijatelji/Kroatien Kaufi wurde vor einem Einkaufszentrum ausgesetzt. Hier wartet sie zwei lange, endlose Tage vergebens auf die Rückkehr ihres Herrchens. Endlich wurde das Tierheim verständigt, Kaufi wurde eingefangen und in Sicherheit gebracht. Sie war sehr traurig und wollte die Nähe der Tierheimmitarbeiter nicht annehmen, verweigerte ihr Essen und lag nur still unter einem Baum und wartete. Die Helfer im Tierheim nahmen sie dann mit ins Büro, um näheren Kontakt zu ihr zu bekommen. Nach ein paar Tagen ließ sie dann die Nähe zu, ließ sich streicheln und begann endlich aufzutauen und nahm am Tierheimleben teil. Heute ist Kaufi wieder eine fröhliche und aufgeweckte Hündin. Sie sucht nun ein Zuhause in dem sie Aufmerksamkeit, Zuneigung und Liebe bekommt. Diese absolute Schönheit wird sich in jede Familie integrieren. Wir fahren monatlich nach Kroatien und in die Slowakei, um Sachspenden zu unseren Partner-Tierheimen zu bringen. Die Hunde, die ein Zuhause gefunden haben, dürfen dann mit uns nach Deutschland ausreisen. Sie sind geimpft, gechipt, kastriert und werden mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt. Die Schutzgebühr beinhaltet unter anderem das Impfen und Chipen, die Kastration/Sterilisation und den Transport. Welpen werden altersgerecht geimpft und sind noch nicht kastriert. Bei Interesse oder Fragen zu den Hunden wenden Sie sich bitte an die unten stehenden Kontaktpersonen, entweder telefonisch, per E-Mail, oder über das Kontaktformular. Bitte senden Sie uns zur besseren Kontaktaufnahme Ihre Telefonnummer und/oder E-Mail-Adresse mit. Vielen Dank. Tierwald e.V. Kontakt: Sylvia Martin-Zippel sylvia.tierwald@gmail.com 0170 5886329 oder Liane Bartsch elba49@gmx.de 0173-2106682 oder Bettina Strahl bstrahl721@gmail.com 0162-4489880 oder Christine Erbes tierwaldhelfer@yahoo.de 0176-48048480 oder Heike Landwehr-Johanson grauschnuten@ewe.net 0151-65677404 www.tierwald.eu Aktuell sind viele Hunde in unserem Partnertierheim in Kroatien, Hunde in jedem Alter, vom Welpen bis zum Senior, von klein bis groß. Bitte sprechen Sie uns einfach an, wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl des Hundes, der zu Ihnen passt. Impressum: Tierwald e.V. Vereinssitz: Am Aggerberg 1, 51491 Overath 1. Vorsitzende: Sylvia Martin-Zippel Telefon: 0170/5886329 E-Mail: sylvia.tierwald@gmail.com Fax: ++49(0)32226835042 Amtsgericht Köln, VR 19196 Finanzamt Bergisch Gladbach Steuernummer 204/5807/0532 Sparkasse Trier, IBAN: DE19 5855 0130 0003 6247 31; BIC: TRISDE55XXX Tierwald e.V. ist ein als gemeinnützig anerkannter Verein mit Sitz in 51491 Overath (Amtsgericht Köln, Registerblatt VR 19196). Tierwald e.V. verfügt über eine Erlaubnis gemäß § 11 Abs. 1 Nr. 5 Tierschutzgesetz.

Kroatien

SANAJ ist ein großer, sanfter Rüde, der sich nach Aufmerksamkeit, Zärtlichkeit und Liebe sehnt

Deutscher Schäferhund-Mix

5 Jahre , 7 Monate

Männlich

Name: Sanaj Geboren: ca. April 2014 Geschlecht: männlich Größe: ca. 52-57 cm Rasse: Mischling Gechipt: ja Geimpft: ja Kastriert: bei Abgabe: ja Aufenthaltsort: Tierheim Prijatelji/Kroatien Sanaj ist ein noch junger Hundebub mit einem warmen Herzen und immer noch verspielt wie ein Welpe. Sein etwas grobes äußeres Erscheinungsbild täuscht etwas über seine Seele. Er mag die Menschen und sehnt sich nach Aufmerksamkeit, Zärtlichkeit und Wärme. In den Stunden, die er mit den Menschen verbringen kann, lebt er richtig auf. Seine neue Familie, sollte ihm Zeit, Geduld, aber auch Konsequenz entgegenbringen, damit er ein richtig guter Familienhund werden kann. Sanaj ist kein Hund fürs Sofa oder mal eine Gassirunde, er sollte gut und intensiv ausgelastet und beschäftigt werden. Wir fahren monatlich nach Kroatien und in die Slowakei, um Sachspenden zu unseren Partner-Tierheimen zu bringen. Die Hunde, die ein Zuhause gefunden haben, dürfen dann mit uns nach Deutschland ausreisen. Sie sind geimpft, gechipt, kastriert und werden mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt. Die Schutzgebühr beinhaltet unter anderem das Impfen und Chipen, die Kastration/Sterilisation und den Transport. Welpen werden altersgerecht geimpft und sind noch nicht kastriert. Bei Interesse oder Fragen zu den Hunden wenden Sie sich bitte an die unten stehenden Kontaktpersonen, entweder telefonisch, per E-Mail, oder über das Kontaktformular. Bitte senden Sie uns zur besseren Kontaktaufnahme Ihre Telefonnummer und/oder E-Mail-Adresse mit. Vielen Dank. Tierwald e.V. Kontakt: Sylvia Martin-Zippel sylvia.tierwald@gmail.com 0170 5886329 oder Liane Bartsch elba49@gmx.de 0173-2106682 oder Bettina Strahl bstrahl721@gmail.com 0162-4489880 oder Christine Erbes tierwaldhelfer@yahoo.de 0176-48048480 Aktuell sind viele Hunde in unserem Partnertierheim in Kroatien, Hunde in jedem Alter, vom Welpen bis zum Senior, von klein bis groß. Bitte sprechen Sie uns einfach an, wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl des Hundes, der zu Ihnen passt. Impressum: Tierwald e.V. Vereinssitz: Am Aggerberg 1, 51491 Overath 1. Vorsitzende: Sylvia Martin-Zippel Telefon: 0170/5886329 E-Mail: sylvia.tierwald@gmail.com Fax: ++49(0)32226835042 Amtsgericht Köln, VR 19196 Finanzamt Bergisch Gladbach Steuernummer 204/5807/0532 Sparkasse Trier, IBAN: DE19 5855 0130 0003 6247 31; BIC: TRISDE55XXX Tierwald e.V. ist ein als gemeinnützig anerkannter Verein mit Sitz in 51491 Overath (Amtsgericht Köln, Registerblatt VR 19196). Tierwald e.V. verfügt über eine Erlaubnis gemäß § 11 Abs. 1 Nr. 5 Tierschutzgesetz.

Kroatien

GITA ich bin ein Listenhund und darf nur nach Österreich ausreisen

Mischlingshund

4 Jahre , 4 Monate

Weiblich

Handicap

Gita geb 05.07.2015 40 cm weiblich blind auf dem rechten Auge Es ist schwer zu beschreiben, was Gita alles durchgemacht hat. Wir wissen, sie hat von menschlichen Händen keine Zärtlichkeit erlebt, nur Schläge. Man sagt, Bilder sprechen mehr als tausend Worte. So schaut sie euch an. Sie sieht nicht mit dem rechten Auge, weil sie einen Schlag bekam. Auf ihrem Schnäuzchen hat sie tiefe Wunden, auch von menschlicher Hand. Sie war überfüllt mit Zecken und Läusen, auch wegen menschlicher Vernachlässigung. Gita war perfekt, als sie geboren wurde, ohne Narben und Wunden, aber was ihr alles von Menschen angetan wurde, wenn man das Menschen nennen kann. Aber trotz alledem ist sie immer noch lieb, nicht nachträglich, zutraulich. Sie teilt Küsse aus, ist dankbar für Zärtlichkeit und Aufmerksamkeit. Wir erwarten keine perfekten Bedingungen für sie, aber wenn sie regelmäßig gefüttert wird, sich neben euch legen darf und keine Schläge bekommt, dann ist das perfekt für sie. Wir suchen Leute, die ihr eine Chance geben, ihre grausame Vergangenheit zu vergessen, wofür sie bis an ihr Lebensende dankbar sein wird. Dies ist ihr Hilferuf! Gita wurde 2015 geboren und ist ca. 40 cm groß. weitere Bilder: https://picasaweb.google.com/111832854825442751041/6310139289056672993?authkey=Gv1sRgCITfzMOD0truuAE&feat=directlink Wir fahren monatlich nach Kroatien und in die Slowakei, um Sachspenden zu unseren Partner-Tierheimen zu bringen. Die Hunde, die ein Zuhause gefunden haben, dürfen dann mit uns nach Deutschland ausreisen. Sie sind geimpft, gechipt, kastriert und werden mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt. Welpen werden altersgerecht geimpft und sind noch nicht kastriert. Bei Interesse oder Fragen zu den Hunden wenden Sie sich bitte an die unten stehenden Kontaktpersonen, entweder telefonisch, per E-Mail, oder über das Kontaktformular. Bitte senden Sie uns zur besseren Kontaktaufnahme Ihre Telefonnummer und/oder E-Mail-Adresse mit. Vielen Dank. Tierwald e.V. Kontakt: Sylvia Zippel sylvia.tierwald@gmail.com 0170 5886329 oder Liane Bartsch elba49@gmx.de 0173-2106682 oder Bettina Strahl bstrahl721@gmail.com 0162-4489880 www.tierwald.eu Aktuell sind viele Hunde in unserem Partnertierheim in Kroatien, Hunde in jedem Alter, vom Welpen bis zum Senior, von klein bis groß. Bitte sprechen Sie uns einfach an, wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl des Hundes, der zu Ihnen passt. Impressum: Tierwald e.V. Vereinssitz: Am Aggerberg 1, 51491 Overath 1. Vorsitzende: Sylvia Martin-Zippel Telefon: 0170/5886329 E-Mail: sylvia.tierwald@gmail.com Fax: ++49(0)32226835042 Amtsgericht Köln, VR 19196 Finanzamt Bergisch Gladbach Steuernummer 204/5807/0532 Sparkasse Trier, IBAN: DE19 5855 0130 0003 6247 31; BIC: TRISDE55XXX Tierwald e.V. ist ein als gemeinnützig anerkannter Verein mit Sitz in 51491 Overath (Amtsgericht Köln, Registerblatt VR 19196). Tierwald e.V. verfügt über eine Erlaubnis gemäß § 11 Abs. 1 Nr. 5 Tierschutzgesetz.

Kroatien

TRISTA und die unglaubliche Wandlung

Mischlingshund

4 Jahre , 10 Monate

Weiblich

Name: Trista Rasse : Mischling Geschlecht:weiblich/kastriert Geboren: ca 2015 Größe, Gewicht: ca 45 cm Verträglichkeit mit Artgenossen: ja Verträglichkeit mit Katzen: nicht bekannt Verträglichkeit mit Kindern: nicht bekannt Besonderheit: Snap Test: Borreliose, Anaplasmose,Ehrlichiose, Dirofilariose,Leishmaniose,Leptospirose, negativ Aufenthalt: Deutschland/ 47661 Issum Diese Augen scheinen zu fragen:”Bist du derjenige, der es wert ist, Dir mein Herz zu schenken?” Trista ist ungefähr 2015 geboren und etwa 45 cm groß, somit noch eine junge Hündin. Aber sie hat bestimmt schon einiges erleben müssen, was Spuren auf ihrer Seele hinterlassen hat. Trista war bisher eine Hündin, die nicht so gern angefasst werden wollte. Zu groß war die Skepsis und die Angst vor uns Menschen. Doch in den letzten Monaten hat sie eine unglaubliche Wandlung vollzogen. So zeigt sie sich nun uns Menschen gegenüber sehr lieb und verschmust und genießt jede Streicheleinheit die sie bekommen kann. Über diese Wandlung sind wir mehr als glücklich und hoffen, dass sie nun endlich von ihren Menschen entdeckt wird und in ein neues Leben starten darf. Außerdem verträgt sie sich mit ihren Mitbewohnern sehr gut, da sie eine freundliche und ruhige Hundedame ist. Sie hat ihren Koffer längst gepackt, um sich auf die lange Reise zu ihren Liebsten zu machen und wartet geduldig darauf, von diesen gefunden zu werden. Im neuen Zuhause wird sie sicherlich anfangs noch zurückhaltend sein, denn es ist alles fremd. Lässt man ihr aber die Zeit, die sie braucht, um anzukommen und sich einzuleben, wird sie bald Vertrauen fassen können! Welcher liebe Mensch möchte unserer Trista das Zuhause schenken, auf das sie schon so lange wartet und ihr ein besseres Leben ermöglichen Update November 2019: Nach rund zwei Jahren im Shelter hat nun auch die wunderbar sanfte TRISTA, die sich so nach menschlicher Zuwendung sehnt, ein Pflegekörbchen angeboten bekommen. Es ist so schön zu wissen, dass sie den kommenden Winter aus einem geschützten Pflegezuhause heraus erleben wird statt ein weiteres Mal im kalten Zwinger ausharren zu müssen. Trista wird ab dem 23.11.19 auf einer Pflegestelle in 47661 Issum untergebracht sein. Dort kann sie gerne besucht werden. Infos unter: Anja.sierocki@dobermann-nothilfe.de www.mixfelle-dobermann-nothilfe.de

Dobermann Nothilfe e.V.
Pflegestelle
47661 Issum
Deutschland

MALILA Hündin, Galga, Geboren: 09.03.16, Größe: ca 62 cm, Gewicht: ca 21 kg

Galgo Español

3 Jahre , 8 Monate

Weiblich

Malila ist kaum wiederzuerkennen. Die ehemals verängstigte und eingeschüchterte Hündin hat sich zu einer lebensbejahenden und lustigen Frohnatur entwickelt, die das Leben in vollen Zügen genießen kann. An ihren Ängsten wurde kontinuierlich gearbeitet und mit dem nötigen Rückhalt von Seiten ihrer Menschen, kommt man mit Malilas Unsicherheiten sehr gut zurecht. Somit sollte nach wie vor ein sicherer Hundefreund ihr Leben begleiten und auch ihre Menschen sollten sie nicht zu sehr in Watte packen, sondern neue Herausforderungen mit ihr in Angriff nehmen. Den Sloughi Anteil in ihren Genen kann Malila nicht verleugnen. Sie zeigt sich distanziert und vorsichtig Fremden gegenüber, ihre Pflegemama wird aber bedingungslos geliebt und am liebsten immer begleitet. Mit Artgenossen kommt Malila sehr gut zurecht, in der Pflegestelle lebt sie ausschließlich mit Hündinnen zusammen. Die noch junge Hündin möchte weiterhin die Welt entdecken dürfen, rennen, spielen und mit Artgenossen toben. Letztendlich fehlt ihr nun nur noch eine eigene Familie. Ihre Narben am linken Hinterbein sind, wenn überhaupt, nur kleine Schönheitsfehler, die aber leider nicht weiter abheilen werden, da es sich um alte Verätzungen oder Verbrennungen handelt. Die Haut ist aber bestens abgeheilt, es gibt keine Probleme und es muss auch nichts Besonderes beachtet werden. Gerne stellen wir den Kontakt zur Pflegestelle her, die weitere Auskünfte über Malila erteilen kann. Malila ist gechipt, geimpft, kastriert und negativ auf Leishmaniose getestet.

TS Fellwechsel e.V.
Pflegestelle
59519 Möhnesee
Deutschland

TEDDY

Yorkshire Terrier

3 Jahre , 7 Monate

Männlich

Hallöchen, wir sind Scooby und Teddy – Best Friends Forever. Wir sind zwei Yorkshire-Terrier-Mixe. Scooby ist 4 Jahre alt, wiegt 2,2km bei 25cm. Teddy ist 3 Jahre alt, wiegt 8,5kg bei 35cm. Wir verbrachten unser bisheriges Leben bei einem ganz lieben Hundepapa, der letzte Woche in jungen Jahren an einem Herzinfarkt verstorben ist. Ist das nicht schrecklich? Die Verwandten wollten uns nicht behalten und haben uns hier zu einem lieben Tierschützer gebracht. Natürlich sind wir noch ein bisschen durcheinander, aber das gibt sich wieder. Unser Pflegepapa beschreibt uns als sehr ruhige, liebe und höfliche Jungs, die es gewohnt sind, in einem Haus zu leben. Wir bellen sehr wenig und gehen total offen auf Menschen zu und auch Kinder zählen wir zu unseren Freunden. Mit unseren Artgenossen verstehen wir uns super und auch Katzen sind kein Problem. Nur eines darf man nicht tun: Uns trennen. Wir hängen ganz arg aneinander und weinen, wenn der Andere nicht da ist. Also gibt es uns nur im Doppelpack. Ihr werdet es aber nicht bereuen. Was wollt Ihr also mehr als so ein Dreamteam? Dann meldet Euch schnell bei Tina. Ob per mail oder per Telefon, völlig egal, Hauptsache bald wieder ein schönes eigenes Zuhause. Nach Absprache können wir auch gerne auf unserer Pflegestelle in 63654 Büdingen besucht werden. Da ich ein Tierschutzhund bin werde ich nur mit vorheriger Platzkontrolle, mit Abgabevertrag und gegen Zahlung einer Aufwandsentschädigung in die allerbesten Hände abgegeben. Ich bin ich bereits kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt und auf die Mittelmeerkrankheiten getestet. Bitte lesen sie vor Kontaktaufnahme unsere Informationen zur Vermittlung http://www.yorkshire-hilfe.de/index.php?page=Vermittlungsinfos Ansprechpartner Frau Martina Sopper Tel.: 0151-72123195 ab 11 Uhr bis 19 Uhr oder per Mail martina.sopper@yorkshire-hilfe.de

Tierschutzverein Yorkshire Hilfe e.V.
Pflegestelle
63654 Büdingen
Deutschland

SCOOBY

Yorkshire Terrier

2 Jahre , 10 Monate

Männlich

Hallöchen, wir sind Scooby und Teddy – Best Friends Forever. Wir sind zwei Yorkshire-Terrier-Mixe. Scooby ist 4 Jahre alt, wiegt 2,2km bei 25cm. Teddy ist 3 Jahre alt, wiegt 8,5kg bei 35cm. Wir verbrachten unser bisheriges Leben bei einem ganz lieben Hundepapa, der letzte Woche in jungen Jahren an einem Herzinfarkt verstorben ist. Ist das nicht schrecklich? Die Verwandten wollten uns nicht behalten und haben uns hier zu einem lieben Tierschützer gebracht. Natürlich sind wir noch ein bisschen durcheinander, aber das gibt sich wieder. Unser Pflegepapa beschreibt uns als sehr ruhige, liebe und höfliche Jungs, die es gewohnt sind, in einem Haus zu leben. Wir bellen sehr wenig und gehen total offen auf Menschen zu und auch Kinder zählen wir zu unseren Freunden. Mit unseren Artgenossen verstehen wir uns super und auch Katzen sind kein Problem. Nur eines darf man nicht tun: Uns trennen. Wir hängen ganz arg aneinander und weinen, wenn der Andere nicht da ist. Also gibt es uns nur im Doppelpack. Ihr werdet es aber nicht bereuen. Was wollt Ihr also mehr als so ein Dreamteam? Dann meldet Euch schnell bei Tina. Ob per mail oder per Telefon, völlig egal, Hauptsache bald wieder ein schönes eigenes Zuhause. Nach Absprache können wir auch gerne auf unserer Pflegestelle in 63654 Büdingen besucht werden. Da ich ein Tierschutzhund bin werde ich nur mit vorheriger Platzkontrolle, mit Abgabevertrag und gegen Zahlung einer Aufwandsentschädigung in die allerbesten Hände abgegeben. Ich bin ich bereits kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt und auf die Mittelmeerkrankheiten getestet. Bitte lesen sie vor Kontaktaufnahme unsere Informationen zur Vermittlung http://www.yorkshire-hilfe.de/index.php?page=Vermittlungsinfos Ansprechpartner Frau Martina Sopper Tel.: 0151-72123195 ab 11 Uhr bis 19 Uhr oder per Mail martina.sopper@yorkshire-hilfe.de

Tierschutzverein Yorkshire Hilfe e.V.
Pflegestelle
63654 Büdingen
Deutschland

PEPE sehr trauriges Schicksal

Mischlingshund

10 Jahre , 1 Monat

Männlich

Name: Pepe Rasse: Mischling Geschlecht: männlich Größe: mittel/56 cm/14 kg geboren: 10/2009 Pepe kam in unser Tierheim, nachdem sein Besitzer verstarb und niemand in der Familie ihm ein Zuhause geben wollte. Das Schicksal dieser Hunde ist sehr traurig, da sie ihren Besitzer verlieren und heimatlos weden. Die Menschen sind da manchmal sehr egoistisch und bedenken nicht den Schmerz und die Einsamkeit, die so furchtbar ist für ein Tier, das einmal ein Zuhause hatte. Für Pepe suchen wir ein liebes, verständnisvolles Zuhause. Unsere Hunde kommen kastriert, geimpft, gechipt und mit EU-Pass versehen ins neue Zuhause. Außerdem sind sie auf Leishmaniose und Ehrlichiose getestet - Welpen natürlich nicht, da ein Test bei Welpen nicht aussagekräftig ist. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt. Vermittlung gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr. für Pepe suchen wir auch liebe Paten, die mit einem kleinen monatlichen Beitrag uns helfen möchten, damit der Lebensunterhalt gesichert ist (Futter, Spielzeug, Tierarztkosten...). Eine Patenschaft ist ab 1 € im Monat möglich. Sie erhalten eine Patenurkunde und einmal im Jahr einen kleinen Bericht aus dem Tierheim. Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten, schreiben Sie uns einfach eine E-Mail. Natürlich sind auch Einzelspenden herzlich willkommen! Unsere Bankverbindung: Tierisch geholfen IBAN: DE16611500200102655432 BIC: ESSLDE66XXX Verwendungszweck: Patenschaft für Pepe Vielen vielen Dank!

Spanien

NORA

Mischlingshund

9 Jahre , 6 Monate

Weiblich

Name: Nora Rasse: Mischling Geschlecht: weiblich Größe: groß geboren: 5/2010 Aufenthalt: Spanien Beschreibung: Das schreiben unsere spanische Tierschützer: Nora ist eine tolle Mischlingshündin. Sie kam ins Tierheim, da war sie kaum drei Monate alt. Sie kam zusammen mit ihrem Bruder Eclipse. Nora ist ein dominante Hündin und möchte einen Prinzessinnenplatz für sich ganz alleine. Bei Menschen ist sie ein schüchterner Schatz, verschmust, gehorsam und geht gut an der Leine. Nora braucht ein Hause, wo sie die einzige Prinzessin sein darf, die ihre ganze Liebe ihrer Famile schenkt. Sie versteht sich nicht gut mit Katzen. Negativ auf Leishmaniose und Ehrlichiose getestet. Für Nora suchen wir ein liebes, verständnisvolles Zuhause. Bei Interesse schreiben Sie bitte eine E-Mail an: info@tierischgeholfen.de Unsere Hunde kommen kastriert, geimpft, gechipt und mit EU-Pass versehen ins neue Zuhause. Außerdem sind sie auf Leishmaniose und Ehrlichiose getestet. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt.

Spanien

LUIGI

Mischlingshund

1 Jahr , 7 Monate

Männlich

Name: Luigi Rasse: Mischling Geschlecht: männlich/kastriert Größe: mittel/47 cm/9 kg geboren: 04/2018 Aufenthaltsort: Spanien Beschreibung: Luigi kam mit seiner ganzen Familie in unserem Tierheim an, er wurde mit zwei Brüdern aus einem früheren Wurf und seiner Mutter (Endrina) gerettet. Luigi ist der Bruder von Lewis. Als Luigi im Tierheim ankam, war er sehr verängstigt und schüchtern, was sich seitdem aber sehr verbessert hat. Er kommt bereits auf uns zu und lässt sich berühren. Er braucht eine Familie, die ihm hilft, seine Scheu zu überwinden. Hilfreich wäre dabei sicher ein souveräner Ersthund. Wir denken, dass er jetzt soweit ist für seine eigene Familie, wo er in der Geborgenheit eines eigenen Zuhauses auch schnellere Fortschritte erzielen würde. https://youtu.be/ESRfq8I3nmw https://youtu.be/0GChRaVxPdQ https://youtu.be/2MdDPZZy5g0 Zuhause gesucht: Für Luigi suchen wir ein liebes, verständnisvolles Zuhause. Unsere Hunde kommen in der Regel und soweit es die Gesundheit zulässt kastriert, geimpft, gechipt und mit EU-Pass versehen ins neue Zuhause. Außerdem sind sie auf Leishmaniose und Ehrlichiose getestet (ab einem Alter von 1 Jahr, da vorher nicht aussagekräftig). Wir freuen uns auf Ihren Kontakt. Vermittlung gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr. Kontakt Bei Interesse schreiben Sie bitte eine E-Mail an info@tierischgeholfen.de. Bitte beachten Sie, dass wir diese Tätigkeit in unserer Freizeit durchführen. Wir sind alle berufstätig und haben Familie und eigene Tiere bzw. Pflegetiere. Haben Sie bitte Verständnis, wenn wir nicht immer sofort antworten können, wir melden uns baldmöglichst bei Ihnen zurück. Danke! Paten gesucht: Für Luigi suchen wir auch liebe Paten, die mit einem kleinen monatlichen Beitrag uns helfen möchten, damit der Lebensunterhalt gesichert ist (Futter, Spielzeug, Tierarztkosten...). Eine Patenschaft ist ab 1 € im Monat möglich. Sie erhalten eine Patenurkunde und einmal im Jahr einen kleinen Bericht aus dem Tierheim. Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten, schreiben Sie uns einfach eine E-Mail. Natürlich sind auch Einzelspenden herzlich willkommen! Unsere Bankverbindung: Tierisch geholfen IBAN: DE16611500200102655432 BIC: ESSLDE66XXX Verwendungszweck: Patenschaft für Luigi Vielen vielen Dank

Spanien

Seite 1 von 632