shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Hunde suchen

Umkreissuche

Su­chen Sie nach Tie­ren in Ih­rer Um­geb­ung

Häufige Rassen:


Alter
Geschlecht
Geeignet für
Größe
Kinderlieb
Temperament
Verträglich mit


Tiere pro Seite 10 | 20 | 50 | 100
Seite 1 von 620
Weiter zur Seite

AURICA

Mischlingshund

8 Jahre , 7 Monate

Männlich

Seine Story Aurica ist ein wunderschöner Hundemann- von aussen- und in der Seele. Er ist sehr verschmust und treu und sucht die Nähe zu seinen Menschen. Ein treuer Begleiter wenn man ihn nur lässt. Mit Kindern, Menschen, anderen Hunden und Katzen kommt er prima zurecht. Wir suchen für Aurica Menschen, die gern mit einer grossen Portion Hund sein wollen, die gern spazieren gehen, die gern die Welt und ihr Leben mit Aurica teilen möchten. Er würde gern lernen, wenn man mit ihm übt, er würde gern Liebe spüren, wenn man sie ihm gibt...er will einfach eine Familie- und diese suchen wir jetzt für ihn. Aurica wird geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und mit EU Heimtierausweis vermittelt. Schutzgebühr: 350,00 Euro

Initiative für Strassentiere e.V.
Pflegestelle
61276 Weilrod
Deutschland

JOSIP

Mischlingshund

3 Jahre , 7 Monate

Männlich

Seine Story: Josip und sein Bruder Heiko wurden völlig verängstigt auf dem Feld eingesammelt. Sie rührten sich nicht von der Stelle, daher vermuten wir dass ihr Besitzer sie einfach dort ausgesetzt hat und nicht mehr wiedergekommen ist. Sie warteten dort ganz brav. Wie lange? Das wissen wir nicht. Josip ist ein sehr liebesbedürftiger Hund und will, wie sein Bruder Heiko, immer beim Menschen sein. Im Umgang ist er manchmal etwas stürmisch, ihm fehlt die Bewegung einfach. Mit anderen Hunden hat er kein Problem. Ob er Katzen jagen würde, können wir nicht sagen. Zu einer Familie mit Kindern kann er vermittelt werden. Die Kinder sollten allerdings hundeerfahren sein und auf Grund der Größe von Josip sollten die Kinder auch schon etwas standfester sein. Josip wir geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU- Heimtierausweis vermittelt ! Schutzgebühr: 350,00 Euro

Rumänien

BRUNO

Mischlingshund

10 Jahre , 7 Monate

Männlich

Seine Story: Auch Bruno lief durch die Straßen von Copaceni. 2 mal versuchten ihn die Hundefänger zu fangen, beim dritten mal war unsere Gabi schneller. Ohne Widerspruch stieg er ins Auto. Er ist sehr sanft und braucht viel Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten. Katzen mag er nicht besonders. Die männlichen Hunde auch nicht so, die Mädels allerdings findet er toll. Menschen gegenüber ist er super sanft und würde am liebsten auf den Arm hüpfen. Er scheint ein Mix aus Schäferhund, Chow Chow und Rottweiler zu sein. Bruno wird geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und mit EU-Heimtierausweis vermittelt ! Schutzgebühr: 350,00 Euro

Rumänien

LUPI

Schäferhund

9 Jahre , 7 Monate

Weiblich

Lupi entwickelt pure Lebensfreude und Energie. Sie ist begeistert vom Spazierengehen, am besten durch den Wald. Alles ist interessant und wird mit Begeisterung aufgenommen. Sie ist noch flott unterwegs und hat für ihren Begleiter immer ein offenes Ohr. Sie gehorcht und achtet sehr auf ihre Menschen. Beim Autofahren ist sie sehr ruhig , es macht ihr nix aus. An der Leine läuft sie prima und freut sich über kleine Tricks und Kommandos, die man ihr beibringt. Mit Begeisterung nimmt sie die Dinge auf. Im Biergarten oder Kaffee legt sie sich ruhig ab , in der Hoffnung ein Stückchen Zwetschgenkuchen zu ergattern :-) . Sie folgt prima , wenn man sie ein bisschen führt. Natürlich dürfen die Kuschel und Streicheleinheiten bei ihr nicht zu kurz kommen. Menschen liebt sie. Mit anderen Hunden versteht sie sich gut. Katzen ignoriert sie. Hühner hat sie zum Fressen gern. Sie ist eine unheimlich nette Hündin im besten Alter und nun auf der Suche nach ihrem endgültigen Heim. Lupi wird geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und mit EU Heimtierausweis vermittelt. Schutzgebühr: 290,00 Euro

Initiative für Strassentiere e.V.
Pflegestelle
88090 Immenstaad
Deutschland

KIRA neugieriges Mädchen (Husky-Mix)

Mischlingshund

1 Jahr , 7 Monate

Weiblich

Kira wurde von der Tierschützerin Camelia Mihailescu in Bukarest aufgenommen nachdem sie und ihre Geschwister an Parvo erkrankten und der Besitzer die Behandlung nicht übernehmen wollten. Sie hatte großes Glück, überlebte die Krankheit und durfte in Obhut von Camelia bleiben. Inzwischen ist sie gesund und wahnsinnig gewachsen. Kira ist noch ein wenig schüchtern, aber auch neugierig und den Menschen gegenüber offen. Wir sind sehr sicher, dass sie in erfahrenen Händen und einem routinierten Ersthund an ihrer Seite, sehr schnell auftauen wird. Geschlecht: weiblich Geb.: ca. 2018 Größe: groß (ca. 60-62 cm) Aufenthaltsort: Bukarest/ Rumänien Kosten auf Anfrage Unser Spendenkonto: Homeless Paws Endeavour e.V. Sparkasse Heidelberg IBAN: DE23 6725 0020 0009 2646 47 BIC: SOLADES1HDB PayPal: spenden@HoPE-Tierschutz.de

Rumänien

SZIKRA ,liebenswerter rüstiger Senior wünscht sich eigenes Zuhause

Mischlingshund

16 Jahre , 5 Monate

Männlich

Handicap | Notfall

Szikra lebt auf seiner Pflegestelle mit anderen Hunden und Katzen zusammen. Mit allen versteht er sich prima, auch Kleintiere oder Federvieh brauch sich vor Szikra nicht zu fürchten. Insgesamt hat sich Szikra sehr schnell eingelebt und fühlt sich pudelwohl zwischen kleinen, großen, jungen und älteren Hundefreunden:-) Er ist insgesamt ein unkomplizierter Hund, fährt vom ersten Tag an gerne im Auto, bleibt brav alleine und geht super an der Leine spazieren. Szikra ist zwar schon ein älterer Herr, doch er würde sich sehr über ein entgültiges Zuhause freuen. Wie wir uns Szikras Familie vorstellen? Szikra hat keine großen Ansprüche - ein schönes Deckchen, nette Menschen -die gerne auch ein paar Stunden am Tag, ohne Szikra, auf der Arbeit verbringen dürfen:-) Szikra sollte jedoch, aufgrund seines Alters nicht regelmäßig Treppen laufen, daher wäre ein Haus mit Garten, eine ebenerdige Wohnung oder ein Aufzug im neuen Zuhause nötig. Wenn Sie Interesse oder Fragen zu Szikra haben rufen Sie doch auf seiner Pflegestelle unter der 02657/940023 an oder schreiben Sie eine Email an: memmesheimerjohanna@gmx.de

Freundeskreis Bruno Pet e.V.
Pflegestelle
56767 Oberelz
Deutschland

ELLA schüchternes Huskymix-Mädchen

Mischling

1 Jahr , 7 Monate

Weiblich

Ella wurde von der Tierschützerin Camelia Mihailescu in Bukarest aufgenommen nachdem sie und ihre Geschwister an Parvo erkrankten und der Besitzer die Behandlung nicht übernehmen wollten. Sie hatte großes Glück, überlebte die Krankheit und durfte in Obhut von Camelia bleiben. Inzwischen ist sie gesund und wahnsinnig gewachsen. Leider ist sie noch scheu. Da sie nun in privater Umgebung ist, hoffen wir, dass sie mehr Zutrauen zu Menschen gewinnt. Gesucht werden Menschen, die über genügend Erfahrung und auch Geduld verfügen, um Ella zu zeigen, dass die Welt gar nicht so schlimm ist und man Menschen vertrauen kann. Geschlecht: weiblich Geb.: ca. 2018 Größe: groß (ca. 60-62 cm) Aufenthaltsort: Bukarest/ Rumänien Kosten auf Anfrage Unser Spendenkonto: Homeless Paws Endeavour e.V. Sparkasse Heidelberg IBAN: DE23 6725 0020 0009 2646 47 BIC: SOLADES1HDB PayPal: spenden@HoPE-Tierschutz.de

Rumänien

MAC Vorhang auf für drei süße Racker

Mischlingshund

3 Monate

Männlich

Mac, Macho und Malick, drei ungewollte und ausgesetzte Welpen, die nun im Tierheim sitzen. Ein Schicksal, das sie mit vielen anderen Welpen teilen. Im Tierheim sind sie zwar nun erst einmal in Sicherheit, bekommen Futter und werden medizinisch versorgt, dennoch fehlt es ihnen an Aufmerksamkeit, Liebe, Wärme und Geborgenheit. Sie müssen schon früh lernen, sich gegen andere Hunde zu behaupten, um beim Kampf um Wasser, Futter und den besten Liegeplätzen nicht den Kürzeren zu ziehen. Auch müssen sie schon früh auf viele Dinge verzichten. Kein schönes Leben für einen kleinen Welpen. Mac hat sein ganzes Leben noch vor sich und gerade jetzt in der Sozialisierungsphase sollte er eigentlich viel kennenlernen. Im Tierheim ist dies aber nicht möglich, denn der Tierheimalltag ist trist und reizarm. Die einzige Abwechslung, die Mac im Moment hat, ist die Säuberung des Geheges und die Zuteilung der Futterration. Mac ist ein sehr menschenbezogener und freundlicher Hund. Er zeigt sich im Tierheim weder ängstlich, noch ist er überdreht und nervös. Eventuell trägt er ein bisschen Maremmano-Blut in sich, deshalb würden wir ihn gerne in ein Haus mit eingezäuntem Garten vermitteln. Ein anderer Hund darf gerne schon im neuen Zuhause leben, denn Mac ist super verträglich mit Rüden und Hündinnen. Wir suchen für Mac eine Familie, die ihm zeigt, wie ein glückliches und erfülltes Hundeleben aussieht. Auch er soll erfahren dürfen, wie es ist, geliebt und umsorgt zu werden und abends in einem weichen Körbchen zu schlafen. Er soll Gras unter seinen Pfoten spüren dürfen und mit seinen Menschen die Welt erkunden. Im Tierheim ist er leider nur einer von vielen. Macs neue Familie sollte sich darüber im Klaren sein, dass die Erziehung eines Welpen viel Ruhe, Geduld und Konsequenz erfordert. Mac ist wahrscheinlich noch nicht stubenrein und kennt es nicht, an der Leine zu laufen. All dies muss er erst noch lernen. Während der Wachstumszeit sollte Mac keinen Sport, wie am Fahrrad laufen oder Ähnliches, machen. Auch Treppen sollte er erst einmal nicht steigen müssen. Gerade bei großwüchsigen Hunden sollte man dies besonders beachten. Trotzdem kann man mit Mac schon viel erkunden. Regelmäßige Spaziergänge und der Besuch einer Hundeschule/ Welpengruppe sind Pflicht, damit Mac die verlorene Zeit im Tierheim nachholen kann. Möchten Sie das Abenteuer Welpe mit Mac starten? Dann freue ich mich auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Mac kann jederzeit nach Deutschland einreisen. Ihr Ansprechpartner: STREUNERHerzen e.V. Johanna Engemann Tel. 0173 42 25 59 9 johanna.engemann@streunerherzen.com Steckbrief Name: Mac Geboren: ca. 01.05.2019 Rasse: Mischling Geschlecht: männlich Schulterhöhe: ca. 43 cm (Stand Mitte August) Gewicht: - Kastriert: nein Geimpft: ja Gechippt: ja Farbe: weiß-beige Mittelmeercheck: nach Einreise Krankheiten: keine bekannt Katzenverträglich: unbekannt Hundeverträglich: ja Kinder: unbekannt Handicap: nein Aufenthalt: L.I.D.A. Olbia, Sardinien Zuhause: ja Pflegestelle: ja Paten: nein Notfall: nein Geeignet für: alle Garten: ja Zweithund: möglich, kein Muss Hundeschule: ja Jagdtrieb: unbekannt Die Informationen stammen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde werden/wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt - so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter, Größen- und Gewichtsangaben können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier „unbekannt“ angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.

Italien

MACHO Vorhang auf für drei süße Racker

Mischlingshund

3 Monate

Männlich

Macho, Malick und Mac, drei ungewollte und ausgesetzte Welpen, die nun im Tierheim sitzen. Ein Schicksal, das sie mit vielen anderen Welpen teilen. Im Tierheim sind sie zwar nun erst einmal in Sicherheit, bekommen Futter und werden medizinisch versorgt, dennoch fehlt es ihnen an Aufmerksamkeit, Liebe, Wärme und Geborgenheit. Sie müssen schon früh lernen, sich gegen andere Hunde zu behaupten, um beim Kampf um Wasser, Futter und den besten Liegeplätzen nicht den Kürzeren zu ziehen. Auch müssen sie schon früh auf viele Dinge verzichten. Kein schönes Leben für einen kleinen Welpen. Macho hat sein ganzes Leben noch vor sich und gerade jetzt in der Sozialisierungsphase sollte er eigentlich viel kennenlernen. Im Tierheim ist dies aber nicht möglich, denn der Tierheimalltag ist trist und reizarm. Die einzige Abwechslung, die Macho im Moment hat, ist die Säuberung des Geheges und die Zuteilung der Futterration. Macho ist ein sehr menschenbezogener und freundlicher Hund. Er zeigt sich im Tierheim weder ängstlich, noch ist er überdreht und nervös. Eventuell trägt er ein bisschen Maremmano-Blut in sich, deshalb würden wir ihn gerne in ein Haus mit eingezäuntem Garten vermitteln. Ein anderer Hund darf gerne schon im neuen Zuhause leben, denn Macho ist super verträglich mit Rüden und Hündinnen. Wir suchen für Macho eine Familie, die ihm zeigt, wie ein glückliches und erfülltes Hundeleben aussieht. Auch er soll erfahren dürfen, wie es ist, geliebt und umsorgt zu werden und abends in einem weichen Körbchen zu schlafen. Er soll Gras unter seinen Pfoten spüren dürfen und mit seinen Menschen die Welt erkunden. Im Tierheim ist er leider nur einer von vielen. Machos neue Familie sollte sich darüber im Klaren sein, dass die Erziehung eines Welpen viel Ruhe, Geduld und Konsequenz erfordert. Macho ist wahrscheinlich noch nicht stubenrein und kennt es nicht, an der Leine zu laufen. All dies muss er erst noch lernen. Während der Wachstumszeit sollte Macho keinen Sport, wie am Fahrrad laufen oder Ähnliches, machen. Auch Treppen sollte er erst einmal nicht steigen müssen. Gerade bei großwüchsigen Hunden sollte man dies besonders beachten. Trotzdem kann man mit Macho schon viel erkunden. Regelmäßige Spaziergänge und der Besuch einer Hundeschule/ Welpengruppe sind Pflicht, damit Macho die verlorene Zeit im Tierheim nachholen kann. Möchten Sie das Abenteuer Welpe mit Macho starten? Dann freue ich mich auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Macho kann jederzeit nach Deutschland einreisen. Ihr Ansprechpartner: STREUNERHerzen e.V. Johanna Engemann Tel. 0173 42 25 59 9 johanna.engemann@streunerherzen.com Steckbrief Name: Macho Geboren: ca. 01.05.2019 Rasse: Mischling Geschlecht: männlich Schulterhöhe: ca. 41 cm (Stand Mitte August) Gewicht: - Kastriert: nein Geimpft: ja Gechippt: ja Farbe: schwarz mit weißen Abzeichen Mittelmeercheck: nach Einreise Krankheiten: keine bekannt Katzenverträglich: unbekannt Hundeverträglich: ja Kinder: unbekannt Handicap: nein Aufenthalt: L.I.D.A. Olbia, Sardinien Zuhause: ja Pflegestelle: ja Paten: nein Notfall: nein Geeignet für: alle Garten: ja Zweithund: möglich, kein Muss Hundeschule: ja Jagdtrieb: unbekannt Die Informationen stammen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde werden/wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt - so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter, Größen- und Gewichtsangaben können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier „unbekannt“ angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.

Italien

MALICK Vorhang auf für drei süße Racker

Mischlingshund

3 Monate

Männlich

Malick, Macho und Mac, drei ungewollte und ausgesetzte Welpen, die nun im Tierheim sitzen. Ein Schicksal, das sie mit vielen anderen Welpen teilen. Im Tierheim sind sie zwar nun erst einmal in Sicherheit, bekommen Futter und werden medizinisch versorgt, dennoch fehlt es ihnen an Aufmerksamkeit, Liebe, Wärme und Geborgenheit. Sie müssen schon früh lernen, sich gegen andere Hunde zu behaupten, um beim Kampf um Wasser, Futter und den besten Liegeplätzen nicht den Kürzeren zu ziehen. Auch müssen sie schon früh auf viele Dinge verzichten. Kein schönes Leben für einen kleinen Welpen. Malick hat sein ganzes Leben noch vor sich und gerade jetzt in der Sozialisierungsphase sollte er eigentlich viel kennenlernen. Im Tierheim ist dies aber nicht möglich, denn der Tierheimalltag ist trist und reizarm. Die einzige Abwechslung, die Malick im Moment hat, ist die Säuberung des Geheges und die Zuteilung der Futterration. Malick ist ein sehr menschenbezogener und freundlicher Hund. Er zeigt sich im Tierheim weder ängstlich, noch ist er überdreht und nervös. Eventuell trägt er ein bisschen Maremmano-Blut in sich, deshalb würden wir ihn gerne in ein Haus mit eingezäuntem Garten vermitteln. Ein anderer Hund darf gerne schon im neuen Zuhause leben, denn Malick ist super verträglich mit Rüden und Hündinnen. Wir suchen für Malick eine Familie, die ihm zeigt, wie ein glückliches und erfülltes Hundeleben aussieht. Auch er soll erfahren dürfen, wie es ist, geliebt und umsorgt zu werden und abends in einem weichen Körbchen zu schlafen. Er soll Gras unter seinen Pfoten spüren dürfen und mit seinen Menschen die Welt erkunden. Im Tierheim ist er leider nur einer von vielen. Malicks neue Familie sollte sich darüber im Klaren sein, dass die Erziehung eines Welpen viel Ruhe, Geduld und Konsequenz erfordert. Malick ist wahrscheinlich noch nicht stubenrein und kennt es nicht, an der Leine zu laufen. All dies muss er erst noch lernen. Während der Wachstumszeit sollte Malick keinen Sport, wie am Fahrrad laufen oder Ähnliches, machen. Auch Treppen sollte er erst einmal nicht steigen müssen. Gerade bei großwüchsigen Hunden sollte man dies besonders beachten. Trotzdem kann man mit Malick schon viel erkunden. Regelmäßige Spaziergänge und der Besuch einer Hundeschule/ Welpengruppe sind Pflicht, damit Malick die verlorene Zeit im Tierheim nachholen kann. Möchten Sie das Abenteuer Welpe mit Malick starten? Dann freue ich mich auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Malick kann jederzeit nach Deutschland einreisen. Ihr Ansprechpartner: STREUNERHerzen e.V. Johanna Engemann Tel. 0173 42 25 59 9 johanna.engemann@streunerherzen.com Steckbrief Name: Malick Geboren: ca. 01.05.2019 Rasse: Mischling Geschlecht: männlich Schulterhöhe: ca. 38 cm (Stand Mitte August) Gewicht: - Kastriert: nein Geimpft: ja Gechippt: ja Farbe: weiß- braun Mittelmeercheck: nach Einreise Krankheiten: keine bekannt Katzenverträglich: unbekannt Hundeverträglich: ja Kinder: unbekannt Handicap: nein Aufenthalt: L.I.D.A. Olbia, Sardinien Zuhause: ja Pflegestelle: ja Paten: nein Notfall: nein Geeignet für: alle Garten: ja Zweithund: möglich, kein Muss Hundeschule: ja Jagdtrieb: unbekannt Die Informationen stammen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde werden/wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt - so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter, Größen- und Gewichtsangaben können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier „unbekannt“ angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.

Italien

PABLO

Mischlingshund

1 Jahr , 1 Monat

Männlich

Notfall

Pablo ist ein 1-jähriger intakter Schnauzermixrüde, ca 60cm Schulterhöhe, freundlich, braucht aber noch Erziehung. Er lebt noch bei seinen Besitzern in Solingen, sucht aber wegen Allergie der Besitzerin dringend ein neues Zuhause. Anfragen bitte an Barbara Nolte Tel.: 01522 4139931.

Freunde der Tiere e.V.
Privat
42651 Solingen
Deutschland

BIANCA

Mischlingshund

7 Monate

Weiblich

Name: Bianca Rasse: Mischling Geschlecht: weiblich /kastriert Größe: 43 cm/13 kg geboren: 01/2019 Aufenthaltsort: Spanien Schweiz: keine vollständige Rute, daher leider keine Einreise in die Schweiz möglich Beschreibung: Unsere spanischen Tierschützer berichten: Bianca ist eine ruhige und liebenswürdige Hündin, verträglich mit allen Hunden (Rüden und Weibchen) und lieb zu Menschen. Wir fanden sie außerhalb des Tierheims, als wir mit einigen Hunden Gassi gingen und sie uns anschloß. Nun müssen wir nur noch eine schönes Zuhause für sie finden. Da ihr Schwanz nicht komplett ist, kann sie leider nicht in die Schweiz vermittelt werden. Zuhause gesucht: Für Bianca suchen wir ein liebes, verständnisvolles Zuhause. Unsere Hunde kommen in der Regel und soweit es die Gesundheit zulässt kastriert, geimpft, gechipt und mit EU-Pass versehen ins neue Zuhause. Außerdem sind sie auf Leishmaniose und Ehrlichiose getestet (ab einem Alter von 1 Jahr, da vorher nicht aussagekräftig). Wir freuen uns auf Ihren Kontakt. Vermittlung gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr. Kontakt Bei Interesse schreiben Sie bitte eine E-Mail an info@tierischgeholfen.de. Bitte beachten Sie, dass wir diese Tätigkeit in unserer Freizeit durchführen. Wir sind alle berufstätig und haben Familie und eigene Tiere bzw. Pflegetiere. Haben Sie bitte Verständnis, wenn wir nicht immer sofort antworten können, wir melden uns baldmöglichst bei Ihnen zurück. Danke! Paten gesucht: Für Bianca suchen wir auch liebe Paten, die mit einem kleinen monatlichen Beitrag uns helfen möchten, damit der Lebensunterhalt gesichert ist (Futter, Spielzeug, Tierarztkosten...). Eine Patenschaft ist ab 1 € im Monat möglich. Sie erhalten eine Patenurkunde und einmal im Jahr einen kleinen Bericht aus dem Tierheim. Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten, schreiben Sie uns einfach eine E-Mail. Natürlich sind auch Einzelspenden herzlich willkommen! Unsere Bankverbindung: Tierisch geholfen IBAN: DE16611500200102655432 BIC: ESSLDE66XXX Verwendungszweck: Patenschaft für Bianca Vielen vielen Dank!

Spanien

MORITZLE

Chihuahua

Männlich

Moritzle der zwar klein ist, aber einen großartigen Charakter hat. Er hat sich im unserer Tierherberge vom ersten Moment an zuhause gefühlt. Er ist, nach einer Eingewöhnungszeit, ein bezaubernder Kleinhund mit einem seinem Besitzer entgegenbringendem einnehmendes und soziales Wesen. Er ist munter, lebhaft und extrovertiert. Gleichzeitig ist der kleine Mann sensibel, neugierig, lernwillig, fügsam und intelligent. Er liebt die Menschen und will ihnen unbedingt gefallen. Er hat eine enge Bindung zu den Tierheim- Mitarbeitern aufgebaut und braucht jetzt die Nähe einer eigenen Familie, um sich wirklich wohl zu fühlen. Er kann gar nicht genug Küsse bekommen und gar nicht lange genug auf dem Schoss sitzen. Klein Moritzle ist selbstsicher und hat vor nichts Angst. Er sprüht vor Energie und interessiert sich für alles, was um ihn herum passiert. Er ist flexibel und anpassungsfähig. Im Umgang mit anderen Hunden ist der kleine Mann, der übrigens Zuwendung teilen kann, selbstbewusst, spontan, verspielt, loyal und sozial. Er liebt es Gesellschaft zu haben und leistet sie selbst auch gerne. Und entsprechend sehnsüchtig wünscht er sich jetzt eine eigene Familie. Klein Moritzle leidet leider an Epilepsie, er ist gut mit Medikamenten eingestellt und hat seit längerer Zeit keinen Anfall mehr. Alter ca.: 2013 Geschlecht: m Farbe: m-k Rasse: Chihuahua Kinder: nein, zu klein, außer schon größere ruhigere Kinder Katzen: ja, tolerant, er hat mit Katzen zusammen gewöhnt Schulterhöhe: ca. 20cm

Tierherberge Donzdorf e.V.
Im Lautergarten 5
73072 Donzdorf
Deutschland

KATJA HÜBSCHES WELPENMÄDCHEN AUS DER TÖTUNG! DRINGEND!

Schäferhund-Mix

3 Monate

Weiblich

Notfall

Wer wird Katjas Lebensretter? https://www.tierschutzverein-vip.de/zuhause-gesucht/notfelle-maxi-ab-55-cm/katja/ Katja ist ein Mai 2019 geborenes, hübsches Schäfermix-Mädchen, die ausgewachsen sicher gross werden wird. Katja ist in der Tötungsstation gelandet und soll ihr noch so junges Leben lassen. Aufgrund der urlaubsbedingten Schliessung der Tötungsstation im August, werden alle Hunde, die sich dann noch in der Tötung befinden, getötet, auch Welpen. Somit hatte diese niedlichen kleine Fellnase noch eine Frist von 1! Woche bis zu ihrer geplanten Tötung! Zum Glück konnte für Katja eine Übergangslösung für 4 Wochen gefunden werden, dort kann Katja aber maximal bis Ende August bleiben. Katja ist eine ganz furchtlose und neugierige Hündin, die so gern die Welt entdecken möchte. Katja ist gesund und wird vor ihrer Ausreise in ein neues Zuhause geimpft, gechipt und entwurmt. Wenn Sie KATJA ein neues Zuhause geben möchten, füllen Sie bitte den Fragebogen aus und informieren sich über den Vermittlungsablauf. Beides finden Sie hier: https://www.tierschutzverein-vip.de/zuhause-gesucht/vermittlungsablauf/ Kontakt: Iris Beck info@tierschutzverein-vip.de 0049 157 83545875

Spanien

HATCHI

Mischlingshund

1 Jahr , 7 Monate

Männlich

Hatchi noch in der Slowakei (SA) Mix geb. 2018 54 cm SH kastriert Hatchi ist in einer Wohnung aufgewachsen. Seine Menschen haben ihn aus familiären Gründen ins Tierheim gebracht. Er ist ein sehr guter, gelehriger und gehorsamer Hundejunge, bereits stubenrein und leinenführig, sein Verhalten ist das eines Gentlemans. Er liebt seinen Menschen und hört ihm zu. Hatchi hat schon einige Erziehung genossen, allerdings natürlich in slowakischer Sprache. Es wird ihm aber viel Freude machen, mit positiver Bestärkung alles nochmal auf Deutsch zu lernen. Letztendlich ist Hatchi aber immer noch ein Hundekind, das in erster Linie ein eigenes Zuhause braucht, wo es geliebt und umsorgt wird, wo man mit ihm spielt, viel mit ihm unternimmt und auch die Sozialisierung nicht zu kurz kommen lässt. Wenn Sie Hatchi bei sich aufnehmen möchten, füllen Sie uns bitte unsere Checkliste aus. https://www.herzenshunde-hessen.de/vermittlung/adoptanten-checkliste Hatchi ist wie alle unsere Schützlinge geimpft, gechipt und vom Tierarzt gecheckt mit einem EU-Ausweis ausgestattet. Kontakt: Tanja Schäfer 0 64 71 63 19 86 5 Tanja.Schaefer@herzenshunde-Hessen.de

Slowakische Republik

POLARKA

Mischlingshund

2 Jahre , 7 Monate

Weiblich

Polarka noch in der Slowakei (SA) Mix geb. 2017 xxxx cm SH kastriert Polarka ist ein Engel. Ein süßes und wunderschönes kleines Mädchen, das mit einigen anderen aus einer katastrophalen Haltung gerettet wurde. Sie ist der Star unter ihnen. Weiches, wunderschönes Silber, funkelnde Augen, ein traumhaftes, sanftes und gehorsames Wesen, einfach ein wahrer Schatz... Polarka liebt Menschen, besonders Kinder, und auch andere Hunde und Katzen. Sie geht bereits gut an der Leine. Für sie suchen wir ein besonders liebevolles Zuhause, wo sie für immer geliebt und umsorgt wird. Wenn Sie Polarka bei sich aufnehmen möchten, füllen Sie uns bitte unsere Checkliste aus. https://www.herzenshunde-hessen.de/vermittlung/adoptanten-checkliste Polarka ist wie alle unsere Schützlinge geimpft, gechipt und vom Tierarzt gecheckt mit einem EU-Ausweis ausgestattet. Kontakt: Tanja Schäfer 0 64 71 63 19 86 5 Tanja.Schaefer@herzenshunde-Hessen.de

Slowakische Republik

PEPPE

Mischlingshund

2 Jahre , 7 Monate

Männlich

Peppe noch in der Slowakei (SA) Mix geb. 2016/2017 35 cm SH kastriert Peppe hat ein magisches Lächeln, das jeden Menschen gleich beim ersten Treffen verzaubert. Er ist ein braver und lieber Hund, verträglich mit anderen Hunden. Peppe wurde auf der Straße gefunden und fristet jetzt sein Dasein zwischen 4 Tierheimwänden. Wir wünschen uns sehr, daß er schnell von einer liebevollen Familie adoptiert wird und endlich sein eigenes Zuhause findet. Wenn Sie Peppe bei sich aufnehmen möchten, füllen Sie uns bitte unsere Checkliste aus. https://www.herzenshunde-hessen.de/vermittlung/adoptanten-checkliste Peppe ist wie alle unsere Schützlinge geimpft, gechipt und vom Tierarzt gecheckt mit einem EU-Ausweis ausgestattet. Kontakt: Tanja Schäfer 0 64 71 63 19 86 5 Tanja.Schaefer@herzenshunde-Hessen.de

Slowakische Republik

BEJBY

Affenpinscher

8 Monate

Weiblich

Bejby noch in der Slowakei (SA) Mix geb. 12/2018 z.Z. ca. 35 cm SH kastriert Bejby ist ein Hundekind voller Vitalität und Freude. Sie möchte so gerne zu einer Familie gehören, und nicht ihre Jugend weiter im Tierheim verbringen. Wenn Sie Bejby bei sich aufnehmen möchten, füllen Sie uns bitte unsere Checkliste aus. https://www.herzenshunde-hessen.de/vermittlung/adoptanten-checkliste Bejby ist wie alle unsere Schützlinge geimpft, gechipt und vom Tierarzt gecheckt mit einem EU-Ausweis ausgestattet. Kontakt: Tanja Schäfer 0 64 71 63 19 86 5 Tanja.Schaefer@herzenshunde-Hessen.de

Slowakische Republik

KALLI

Mischlingshund

1 Jahr , 7 Monate

Männlich

Kalli noch in der Slowakei (SA) Mix geb. 2018 xxxx cm SH kastriert Als der arme Kalli zu unseren Tierschutzkollegen in der Slowakei kam, war er in einem erbärmlichen Zustand. Sein Fell war verfilzt, verdreckt und teilweise schon ausgefallen, die Haut voller Parasiten und entzündet. Sein Besitzer hatte ihn einfach so gelassen... Kalli wurde geschoren, gebadet und bekam eine Behandlung, unter anderem mit Antibiotika. In seiner Pflegestelle in der Slowakei erholte er sich und wartet jetzt, gesund und munter, auf sein eigenes Zuhause, in dem er für immer geliebt und gepflegt wird. Sein Fell wird nachwchsen und darf nicht mehr vernachlässigt werden. Vom Wesen her zeigt Kalli sich als ein sehr lieber, verschmuster und anhänglicher kleiner Schatz. Allerdings ist er auch faul und etwas pummelig geworden. Er macht sich nicht viel aus Bewegung und sollte dahingehend unbedingt motiviert werden :) Wenn Sie Kalli bei sich aufnehmen möchten, füllen Sie uns bitte unsere Checkliste aus. https://www.herzenshunde-hessen.de/vermittlung/adoptanten-checkliste Kalli ist wie alle unsere Schützlinge geimpft, gechipt und vom Tierarzt gecheckt mit einem EU-Ausweis ausgestattet. Kontakt: Tanja Schäfer 0 64 71 63 19 86 5 Tanja.Schaefer@herzenshunde-Hessen.de

Slowakische Republik

TINE

Mischlingshund

4 Monate

Weiblich

Herkunftsland / Ort: Rumänien Rasse: Mischling Geschlecht: weiblich Farbe: schwarz-weiss Schulterhöhe: aktuell 30 cm, wächst noch Gewicht: aktuell 3 kg Geburtsdatum: ca. April 2019 In Pflegestelle seit: 17.08.2019 Standort: 16515 Oranienburg ------------------------------------ TINE, die auf hier Lou-Lou genannt wird, ist ein welpentypisches Hundemädchen, was sich nun auf die Suche nach einem Zuhause macht. Sie ist aktuell noch etwas zu dünn, aber der Appetit ist ausgezeichnet und sie nimmt sicher bald an Gewicht zu. Ihr Start ins Leben war nicht einfach, sie kämpft noch mit leichten Hautproblemen, die aber bereits behandelt werden. Lou-Lou ist ein Schatz und mag neben spielen und toben am liebsten im Arm ihrer Pflegemutti einschlafen. Trocken ist Lou-Lou noch nicht, daran muss noch gearbeitet werden. Über einen Spielpartner würde sich das zarte Welpenmädchen sicher freuen. Kontaktdaten: Melanie Kaske Tel: 0172/3960324 Mail: mellny@freenet.de Unsere Hunde: sind geimpft (Tollwut und 2 x Grundimmunisierung) sind auf gängige Krankheiten getestet: Ehrlichiose, Leishmaniose, Babesiose, Filarien, Anaplasmose, Borreliose, sind entwurmt, gechippt, sind mit dem EU-Heimtierausweis ausgestattet und sind gegen Giardien behandelt,

Tierhilfe Lebenswert e.V.
Pflegestelle
16515 Oranienburg
Deutschland

Seite 1 von 620