shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Hunde suchen

Umkreissuche

Su­chen Sie nach Tie­ren in Ih­rer Um­geb­ung

Häufige Rassen:


Alter
Geschlecht
Geeignet für
Größe
Kinderlieb
Temperament
Verträglich mit


Tiere pro Seite 10 | 20 | 50 | 100
Seite 1 von 626
Weiter zur Seite

EMMA die Zarte

Mischlingshund

2 Jahre , 2 Monate

Weiblich

Hallo, ich bin die hübsche Emma und am 28.02. wird mein größter Traum endlich wahr! Dann darf ich nämlich das triste Tierheimleben hinter mir lassen und in ein weiches Körbchen bei meiner neuen Pflegefamilie ziehen! Ich freue mich schon tierisch darauf und frage mich, wie ich das Leben im Haus und bei neuen Menschen so meistern werde. Doch ich blicke positiv in die Zukunft und bin schon jetzt ganz gespannt, wann sich denn meine Familie fürs Leben meldet, um mich endlich kennenzulernen. In der Hoffnung, dass wir uns direkt ineinander verlieben und ich so bald in das Zuhause meines Lebens umziehen kann. Wie ihr auf den Fotos erkennen könnt, bin ich eine ganz hübsche Hündin und zudem auch freundlich und lernwillig! Ich möchte es meinen Menschen unbedingt recht machen und die beste Partnerin sein, die es gibt. Natürlich muss ich noch vieles lernen, doch das schweißt schließlich zusammen und so wird mit Sicherheit eine wundervolle Beziehung voller Abenteuer, Schmusestunden und trauter Gemeinsamkeit entstehen. Hat es bei euch bereits "Klick" gemacht? Dann meldet euch doch bitte ganz schnell bei meiner Pflegefamilie und vereinbart einen Kennenlerntermin! Ich freu mich schon so! Eure Emma Emma ist circa 2 Jahre alt und wird entwurmt, entfloht, geimpft, gechippt, kastriert und mit europäischem Pass gegen eine Schutzgebühr von 370 € mit Schutzvertrag vermittelt. Des Weiteren wurde vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt, der negativ war.

Seelen für Seelchen e.V.
Pflegestelle
31737 Rinteln
Deutschland

BENIKA - süße Maus sucht Zuhause

Mischlingshund

3 Monate

Weiblich

Benika (w) Noch in der Slowakei (Hu) Mischling Geb. 15.11.2019 7,5 kg, z.Zt. 30 cm SH Benika wurde alleine herumirrend auf einem Feld gefunden. Eltern oder Geschwister waren nirgends zu sehen und die kleine Maus war dort komplett auf sich alleine gestellt. Vorbeifahrende Menschen haben sie länger beobachtet und dann die Tierschützer verständigt. Auch diese konnten außer ihr niemanden in der Nähe ausmachen und haben sie dann mit ins Tierheim in Sicherheit genommen. Hier muss sie erst mal keine Angst vor Hunger oder Kälte haben, aber ein geeigneter Platz für einen so jungen Welpen ist das Tierheim natürlich nicht. Sie hat in ihrem Leben wohl noch nichts Schlechtes erfahren müssen, denn sie ist zutraulich, neugierig und verhält sich wie ein typischer junger Hund. Sie beobachtet die anderen Hunde interessiert und spielt und tobt gerne mit ihnen durchs Gehege. Menschen ist sie auch zugetan und sie freut sich über jede Abwechslung im tristen Tierheimalltag und über jede Streicheleinheit und Aufmerksamkeit. Die Pfleger im Tierheim können leider nicht allen Hunden dort gerecht werden und schon gar nicht den Welpen, die noch viel lernen und entdecken müssen. Benika sollte deshalb möglichst bald in ihre eigene Familie ziehen, die ihr all das beibringen und ihr die große, weite Welt zeigen kann. Benika ist ein Sonnenschein und wird viel Freude in ihre neue Familie bringen. Diese sollte sich jedoch auch im Klaren darüber sein, dass die Aufzucht eines Welpen viel Geduld und liebevolle Konsequenz erfordert. Stubenreinheit und dass Schuhe nicht zum Zerkauen da sind muss ein junger Hund erst lernen. Benika macht jedoch einen sehr aufgeweckten und schlauen Eindruck und sie wird all das im Handumdrehen gelernt haben. Auch eine Hundeschule sollten ihre neuen Besitzer mit ihr besuchen, damit sie viel lernen kann und auch wichtigen Sozialkontakt mit Artgenossen hat. Benika ist geimpft, gechippt und kommt mit ihrem druckfrischen EU-Heimtierausweis zu Ihnen gereist. Bitte füllen Sie unser KONTAKTFORMULAR aus, wenn Sie Interesse an diesem Hund haben. Kontakt: Henni Neunzig E-Mail: henni.neunzig@hundeherzen.org Telefon: 0 21 59/50 60 2 Handy: 0 15 7/52 51 89 59

Slowakische Republik

EMILIO der Niedliche

Mischlingshund

3 Jahre , 1 Monat

Männlich

Hallo, ich bin der hübsche Emilio und am 28.02. wird mein größter Traum endlich wahr! Dann darf ich nämlich das triste Tierheimleben hinter mir lassen und in ein weiches Körbchen bei meiner neuen Pflegefamilie ziehen! Ich freue mich schon tierisch darauf und frage mich, wie ich das Leben im Haus und bei neuen Menschen so meistern werde. Doch ich blicke positiv in die Zukunft und bin schon jetzt ganz gespannt, wann sich denn meine Familie fürs Leben meldet, um mich endlich kennenzulernen. In der Hoffnung, dass wir uns direkt ineinander verlieben und ich so bald in das Zuhause meines Lebens umziehen kann. Wie ihr auf den Fotos erkennen könnt, bin ich ein ganz hübsches Kerlchen und zudem auch freundlich und lernwillig! Ich möchte es meinen Menschen unbedingt recht machen und der beste Partner sein, den es gibt. Natürlich muss ich noch vieles lernen, doch das schweißt schließlich zusammen und so wird mit Sicherheit eine wundervolle Beziehung voller Abenteuer, Schmusestunden und trauter Gemeinsamkeit entstehen. Hat es bei euch bereits "Klick" gemacht? Dann meldet euch doch bitte ganz schnell bei meiner Pflegefamilie und vereinbart einen Kennenlerntermin! Ich freu mich schon so! Euer Emilio Emilio ist circa 2-3 Jahre alt und wird entwurmt, entfloht, geimpft, gechippt, kastriert und mit europäischem Pass gegen eine Schutzgebühr von 370 € mit Schutzvertrag vermittelt. Des Weiteren wurde vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt, der negativ war.

Seelen für Seelchen e.V.
Pflegestelle
66111 Saarbrücken
Deutschland

MACI , der hübsche Rüde sucht sein Körbchen

Labrador Retriever

6 Jahre , 11 Monate

Männlich

Maci (m) Noch in der Slowakei (ST) Labrador Retriever Geb. 03/2013 kastriert Maci wurde von seinen Besitzern im Tierheim abgegeben, weil diese keine Zeit mehr für ihn hatten. Er ist ein eher ruhiger und freundlicher Kerl. Fremden gegenüber ist er zuerst etwas zurückhaltend und muss sich erst an sie gewöhnen. Er hat aber einen sehr guten Instinkt und merkt sofort, wenn ihm jemand wohlgesonnen ist. Wenn er einen Menschen in sein Herz geschlossen hat, ist er seinem Besitzer treu ergeben und möchte ihm unbedingt gefallen. Er genießt dann auch Streicheleinheiten und jede Art von Aufmerksamkeit. Andere Hunde mag er grundsätzlich, sucht sich seine Bekanntschaften aber gerne selbst aus und mag manche Hundekollegen mehr und andere eher weniger. Deshalb wäre er in seinem zukünftigen Zuhause gerne der alleinige Prinz und möchte seine Menschen nicht mit einem zweiten Hund teilen müssen. Maci ist sehr schlau und lernt schnell. Der Besuch einer Hundeschule würde ihm gefallen und er würde dort gerne das Hunde 1x1 lernen. Auch wegen des Kontakts zu Artgenossen sollte sie besucht werden, damit er viele Sozialkontakte knüpfen kann und vielleicht auch ein paar nette Hundefreunde findet. Bei seinen bisherigen Besitzern hat er ausschließlich auf dem Hof gelebt, aber an das Leben in einem Haus könnte er sich problemlos und schnell gewöhnen. Es würde ihm sehr gefallen, in Zukunft bei seinen Menschen vor dem Kamin oder auf dem Teppich liegen zu können, anstatt bei jedem Wetter in einer kleinen Hundehütte auf dem Hof oder auf purem Beton zu sein. Leinenführigkeit hat er schon ein wenig geübt und es klappt auch bereits ganz gut, nur manchmal ist er noch etwas unsicher und orientiert sich dann sehr an seinem Menschen am anderen Ende der Leine. Macis zukünftige Besitzer sollten schon etwas Hundeerfahrung haben, um ihm die nötige Sicherheit zu geben, die er manchmal noch braucht und um seinen Bedürfnissen gerecht zu werden. Dann bekommen Sie einen absolut treuen und loyalen Partner fürs Leben, der Ihnen Ihre Liebe und Zuneigung ewig danken wird. Maci ist kastriert und kommt geimpft, gechippt und mit seinem EU-Heimtierausweis zu Ihnen gereist. Bitte füllen Sie unser KONTAKTFORMULAR aus, wenn Sie Interesse an diesem Hund haben. Kontakt: Michaela Hädicke E-Mail: michaela.haedicke@hundeherzen.org Handy: 01578 0826134

Slowakische Republik

BENITO der Liebevolle

Mischlingshund

4 Jahre , 3 Monate

Männlich

Hallo, ich bin der hübsche Benito und am 28.02. wird mein größter Traum endlich wahr! Dann darf ich nämlich das triste Tierheimleben hinter mir lassen und in ein weiches Körbchen bei meiner neuen Pflegefamilie ziehen! Ich freue mich schon tierisch darauf und frage mich, wie ich das Leben im Haus und bei neuen Menschen so meistern werde. Doch ich blicke positiv in die Zukunft und bin schon jetzt ganz gespannt, wann sich denn meine Familie fürs Leben meldet, um mich endlich kennenzulernen. In der Hoffnung, dass wir uns direkt ineinander verlieben und ich so bald in das Zuhause meines Lebens umziehen kann. Wie ihr auf den Fotos erkennen könnt, bin ich ein ganz hübsches Kerlchen und zudem auch freundlich und lernwillig! Ich möchte es meinen Menschen unbedingt recht machen und der beste Partner sein, den es gibt. Natürlich muss ich noch vieles lernen, doch das schweißt schließlich zusammen und so wird mit Sicherheit eine wundervolle Beziehung voller Abenteuer, Schmusestunden und trauter Gemeinsamkeit entstehen. Hat es bei euch bereits "Klick" gemacht? Dann meldet euch doch bitte ganz schnell bei meiner Pflegefamilie und vereinbart einen Kennenlerntermin! Ich freu mich schon so! Euer Benito Benito ist circa 4 Jahre alt und wird entwurmt, entfloht, geimpft, gechippt, kastriert und mit europäischem Pass gegen eine Schutzgebühr von 370 EUR mit Schutzvertrag vermittelt. Des Weiteren wurde vor der Ausreise ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt, der negativ war.

Seelen für Seelchen e.V.
Pflegestelle
12167 Berlin
Deutschland

SITAWI

Mischlingshund

3 Jahre , 1 Monat

Weiblich

Verspielte und verschmuste Zaubermaus sucht liebevolles Zuhause

Tierengel Grenzenlos e.V.
Ernst-Sachs-Str. 21
56070 Koblenz
Deutschland

ELIO MUSSTE JAHRELANG AN DER KETTE LEBEN

Mischlingshund

4 Jahre , 6 Monate

Männlich

Name: Elio Land : Ungarn Aufenthaltsort : Tierheim Dort seit : 25.01.2020 Rasse : Mischling Farbe : weiß/braun Geburtsdatum : ca. 08.2015 Größe (ca.) : 35-40 cm Kastriert : bei Ausreise Schutzgebühr : 350€ ELIO- MUSSTE JAHRELANG AN DER KETTE LEBEN Elio lebte bei seinem Frauchen an der Kette. Als wäre dies nicht schon schlimm genug, bekam er dort auch nichts zu fressen. Elio war fürchterlich mager, als er zu uns kam. Er freute sich so sehr, als er befreit wurde. Elio ist leider Dirofilarien positiv, wird jedoch umfassend dagegen behandelt. Er hat bei uns schon schön zugenommen. Elio ist super lieb und freundlich sowie gut hundeverträglich. Er ist ca. 40 cm groß. Möchten SIE dem lieben Spatz endlich ein würdiges Leben schenken? Melden SIE sich und Elio reist zu IHNEN. https://youtu.be/zIN6M1zJegA

Ungarn

ROBERTO AUSGESETZT UND AUSGEMUSTERT

Mischlingshund

10 Monate

Männlich

Name: Roberto Land : Ungarn Aufenthaltsort : Tierheim Dort seit : 05.02.2020 Rasse : Mischling Farbe : weiß Geburtsdatum : ca. 04.2019 Größe (ca.) : 45-50 cm Kastriert : bei Ausreise Schutzgebühr : 350€ ROBERTO- AUSGESETZT UND AUSGEMUSTERT Roberto wurde gemeinsam mit Antonio direkt neben Esztergom ausgesetzt. Einige Tage lang liefen sie an der Stadtgrenze umher und wussten nicht, wohin sie sollten. Einigen Bürgern fielen die außergewöhnlich schönen Hunde auf und sie riefen im Tierheim an. Unsere Tierheimleiterin fuhr sofort hin und holte die beiden Jungs ab. Sie sind beide sehr freundlich und lieb. Antonio ist etwas schüchterner als Roberto. Aktuell sind sie zusammen in einem Zwinger und verstehen sich super gut. Sie verhalten sich ruhig, machen nichts kaputt und fallen sehr positiv auf. Sie sind richtige Traumhunde. Sie sind ca. 45-50 cm groß. Melden SIE sich schnell und zeigen Roberto, dass Menschen auch liebevoll und verlässlich sein können.

Ungarn

DEBBY ist sehr verschmust und sucht ihre Familie

Mischlingshund

3 Monate

Weiblich

Fundtier

Alter: geboren ca. Mitte November 2019 Geschlecht: Hündin Kastriert: nein, zu jung Schulterhöhe wenn ausgewachsen ca. kniehoch Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Welpen und Katzen Debby wird bei ihrer Ausreise vollständig geimpft, gechippt und auf Mittelmeerkrankheiten getestet sein. Anca, unsere Tierschützerin Vorort, stellte an einem ihrer Futterplätze eine Hundehütte auf. Kurz vor Weihnachten bemerkte sie, dass eine Hündin diese Hütte als Geburtsplatz für ihre Welpen ausgesucht hat. Allerdings sagte im Januar 2020 der Wetterdienst starken Schneefall und Minustemperaturen voraus. Anca beschloss Dolly mit ihren Welpen mit zu sich zu nehmen, zu einem warmen sicheren Ort. Debby wuchs zu einem lebenslustigen und freundlichen Welpen heran. Sie ist verspielt, ärgert auch schon mal ihre Mama Dolly oder ihre Geschwister, so, wie es sich für ein munteres Welpenmädchen gehört. Aber ebenso mag Debby auch ruhige Momente, wo sie sich entspannen und zu Ruhe kommen kann. Sie genießt die Nähe zu uns Menschen, liebt es sanft gestreichelt zu werden. Ganz besonders mag sie auch mit Kindern zu spielen und zu schmusen. Nun fehlt Debby nur noch der Mensch oder die Familie, die sich in sie verliebt und zu der Debby reisen darf. Reisen in ein besseres Leben mit Spaziergängen, Abenteuern, mit Wärme und Geborgenheit, streichelnden Händen und viel Liebe. Debby wird nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an: Wilhelmine Traut / Aktiv Tierschutz Lichtblicke e.V. Tel.: 015234172754 oder 02441 8372366 Per Mail an: w.traut@aktivtierschutzlichtblicke.de

Rumänien

ANTONIO AUSGESETZT UND AUSGEMUSTERT

Mischlingshund

10 Monate

Männlich

Name: Antonio Land : Ungarn Aufenthaltsort : Tierheim Dort seit : 05.02.2020 Rasse : Mischling Farbe : weiß Geburtsdatum : ca. 04.2019 Größe (ca.) : 45-50 cm Kastriert : bei Ausreise Schutzgebühr : 350€ ANTONIO- AUSGESETZT UND AUSGEMUSTERT Antonio wurde gemeinsam mit Roberto direkt neben Esztergom ausgesetzt. Einige Tage lang liefen sie an der Stadtgrenze umher und wussten nicht, wohin sie sollten. Einigen Bürgern fielen die außergewöhnlich schönen Hunde auf und sie riefen im Tierheim an. Unsere Tierheimleiterin fuhr sofort hin und holte die beiden Jungs ab. Sie sind beide sehr freundlich und lieb. Antonio ist etwas schüchterner. Aktuell sind sie zusammen in einem Zwinger und verstehen sich super gut. Sie verhalten sich ruhig, machen nichts kaputt und fallen sehr positiv auf. Sie sind richtige Traumhunde. Sie sind ca. 45-50 cm groß. Melden SIE sich schnell und zeigen Antonio, dass Menschen auch liebevoll und verlässlich sein können.

Ungarn

DALINA , verschmustes Welpenmädchen sucht ihr Zuhause für immer

Mischlingshund

3 Monate

Weiblich

Fundtier

Alter: geboren ca. Mitte November 2019 Geschlecht: Hündin Kastriert: nein, zu jung Schulterhöhe wenn ausgewachsen ca. kniehoch Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Welpen und Katzen Dalina wird bei ihrer Ausreise vollständig geimpft, gechippt und auf Mittelmeerkrankheiten getestet sein. Anca, unsere Tierschützerin Vorort, stellte an einem ihrer Futterplätze eine Hundehütte auf. Kurz vor Weihnachten bemerkte sie, dass eine Hündin diese Hütte als Geburtsplatz für ihre Welpen ausgesucht hat. Allerdings sagte im Januar 2020 der Wetterdienst starken Schneefall und Minustemperaturen voraus. Anca beschloss Dolly mit ihren Welpen mit zu sich zu nehmen, zu einem warmen sicheren Ort. Dalina wuchs zu einem lebenslustigen und freundlichen Welpen heran. Sie ist verspielt, ärgert auch schon mal ihre Mama Dolly oder ihre Geschwister, so, wie es sich für ein munteres Welpenmädchen gehört. Aber ebenso mag Dalina auch ruhige Momente, wo sie sich entspannen und zu Ruhe kommen kann. Sie genießt die Nähe zu uns Menschen, liebt es sanft gestreichelt zu werden. Ganz besonders mag sie auch mit Kindern zu spielen und zu schmusen. Nun fehlt Dalina nur noch der Mensch oder die Familie, die sich in sie verliebt und zu der Dalina reisen darf. Reisen in ein besseres Leben mit Spaziergängen, Abenteuern, mit Wärme und Geborgenheit, streichelnden Händen und viel Liebe. Dalina wird nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an: Wilhelmine Traut / Aktiv Tierschutz Lichtblicke e.V. Tel.: 015234172754 oder 02441 8372366 Per Mail an: w.traut@aktivtierschutzlichtblicke.de

Rumänien

DAVE , freundlicher u. verspielter Junge sucht

Mischlingshund

3 Monate

Männlich

Fundtier

Alter: geboren ca. Mitte November 2019 Geschlecht: Rüde Kastriert: nein, zu jung Schulterhöhe wenn ausgewachsen ca. kniehoch Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Welpen und Katzen Dave wird bei seiner Ausreise vollständig geimpft, gechippt und auf Mittelmeerkrankheiten getestet sein. Anca, unsere Tierschützerin Vorort, stellte an einem ihrer Futterplätze eine Hundehütte auf. Kurz vor Weihnachten bemerkte sie, dass eine Hündin diese Hütte als Geburtsplatz für ihre Welpen ausgesucht hat. Allerdings sagte im Januar 2020 der Wetterdienst starken Schneefall und Minustemperaturen voraus. Anca beschloss Dolly mit ihren Welpen mit zu sich zu nehmen, zu einem warmen sicheren Ort. Dave wuchs zu einem lebenslustigen und freundlichen Welpen heran. Er ist verspielt, ärgert auch schon mal seine Mama Dolly oder seine Geschwister, so, wie es sich für einen munteren Welpenjungen gehört. Aber ebenso mag Dave auch ruhige Momente, wo er sich entspannen und zu Ruhe kommen kann. Er genießt die Nähe zu uns Menschen, liebt es sanft gestreichelt zu werden. Ganz besonders mag er auch mit Kindern zu spielen und zu schmusen. Nun fehlt Dave nur noch der Mensch oder die Familie, die sich in ihn verliebt und zu der Dave reisen darf. Reisen in ein besseres Leben mit Spaziergängen, Abenteuern, mit Wärme und Geborgenheit, streichelnden Händen und viel Liebe. Dave wird nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an: Wilhelmine Traut / Aktiv Tierschutz Lichtblicke e.V. Tel.: 015234172754 oder 02441 8372366 Per Mail an: w.traut@aktivtierschutzlichtblicke.de

Rumänien

ARLETT STRAßENHÜNDIN IN DER TÖTUNG

Mischlingshund

2 Jahre , 4 Monate

Weiblich

Name: Arlett Land : Ungarn Aufenthaltsort : Tierheim Dort seit : 25.01.2020 Rasse : Mischling Farbe : beige/hellbraun Geburtsdatum : ca. 10.2017 Größe (ca.) : 35-40 cm Kastriert : bei Ausreise Schutzgebühr : 350€ ARLETT- STRAßENHÜNDIN IN DER TÖTUNG Arlett kommt aus der miskolcer Tötung. Vorher lebte sie als Straßenhund. Sie ist noch etwas schüchtern, aber so langsam taut sie auf und zeigt sich sehr lieb und anschmiegsam. Aktuell ist sie mit Elio zusammen im Zwinger und sie kommen sehr gut aus. Arlett ist ca. 40 cm groß. Melden SIE sich für die liebe Hündin und sie reist ganz bald zu IHNEN.

Ungarn

DUKE , verschmuster Hundejunge sucht sein Zuhause für immer

Mischlingshund

3 Monate

Männlich

Fundtier

Alter: geboren ca. Mitte November 2019 Geschlecht: Rüde Kastriert: nein, zu jung Schulterhöhe wenn ausgewachsen ca. kniehoch Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Welpen und Katzen Duke wird bei seiner Ausreise vollständig geimpft, gechippt und auf Mittelmeerkrankheiten getestet sein. Anca, unsere Tierschützerin Vorort, stellte an einem ihrer Futterplätze eine Hundehütte auf. Kurz vor Weihnachten bemerkte sie, dass eine Hündin diese Hütte als Geburtsplatz für ihre Welpen ausgesucht hat. Allerdings sagte im Januar 2020 der Wetterdienst starken Schneefall und Minustemperaturen voraus. Anca beschloss Dolly mit ihren Welpen mit zu sich zu nehmen, zu einem warmen sicheren Ort. Duke wuchs zu einem lebenslustigen und freundlichen Welpen heran. Er ist verspielt, ärgert auch schon mal seine Mama Dolly oder seine Geschwister, so, wie es sich für einen munteren Welpenjungen gehört. Aber ebenso mag Duke auch ruhige Momente, wo er sich entspannen und zu Ruhe kommen kann. Er genießt die Nähe zu uns Menschen, liebt es sanft gestreichelt zu werden. Ganz besonders mag er auch mit Kindern zu spielen und zu schmusen. Nun fehlt Duke nur noch der Mensch oder die Familie, die sich in ihn verliebt und zu der Duke reisen darf. Reisen in ein besseres Leben mit Spaziergängen, Abenteuern, mit Wärme und Geborgenheit, streichelnden Händen und viel Liebe. Duke wird nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an: Wilhelmine Traut / Aktiv Tierschutz Lichtblicke e.V. Tel.: 015234172754 oder 02441 8372366 Per Mail an: w.traut@aktivtierschutzlichtblicke.de

Rumänien

MARYSIA MÖCHTE GLÜCKLICH WERDEN

Mischlingshund

2 Jahre , 1 Monat

Weiblich

Name: Marysia Land : Ungarn Aufenthaltsort : Tierheim Dort seit : 12.02.2020 Rasse : Mischling Farbe : weiß Geburtsdatum : ca. 01.2018 Größe (ca.) : 40-45 cm Kastriert : bei Ausreise Schutzgebühr : 350€ MARYSIA- MÖCHTE EIN GLÜCKLICHES LEBEN FÜHREN Marysia wurde gemeinsam mit Shani auf der Straße gefangen. Wahrscheinlich ist Marysia Shanis Mama. Marysia war sehr abgemagert, als sie gefunden wurde. Sie hatte viel Fell verloren und war sehr ängstlich. Mittlerweile taut sie aber schon auf und ihr Körper erholt sich ebenso. Mit allen anderen Hunden kommt sie gut aus. Sie ist ca. 40-45 cm groß. Möchten SIE diesem lieben Mädchen eine zweite Chance auf ein erfülltes Leben geben? Melden SIE sich ganz schnell und Marysia reist zu IHNEN.

Ungarn

AMELITA WURDE HERZLOS AUSSORTIERT

Mischlingshund

1 Jahr , 1 Monat

Weiblich

Name: Amelita Land : Ungarn Aufenthaltsort : Tierheim Dort seit : 13.02.2020 Rasse : Mischling Farbe : rotbraun Geburtsdatum : ca. 01.2019 Größe (ca.) : 25-30 cm Kastriert : bei Ausreise Schutzgebühr : 350€ Amelita ist ein Dorfhund aus Esztergom. Sie war unserer Tierheimleiterin schon bekannt, da sie öfter allein unterwegs war. So war es nur eine Frage der Zeit, bis sie dann gar nicht mehr gewollt wäre und weg müsse. Schließlich wurde sie dann gänzlich ausgesetzt. Amelita ist einfach lieb, anhänglich und freundlich. Mit allen anderen Hunden kommt sie super zurecht. Sie ist ca. 30 cm groß. Möchten SIE der kleinen Maus ein neues und friedliches Zuhause schenken? Melden Sie sich und Amelita reist zu IHNEN.

Ungarn

OSCAR

Mischlingshund

1 Jahr , 10 Monate

Männlich

Oskar ist ein toller und verspielter Junghund. Mit anderen Hunden ist er gut sozialisiert und auch auf alle Menschen geht er aufgeschlossen zu. Wer sich für Oskar entscheidet bekommt eine treue und liebe Hundeseele – einen Freund fürs Leben. Er hat natürlich seinem Alter entsprechend noch einige Flausen im Kopf. Das Hunde 1x1 muss er erst noch lernen, aber mit Leckerchen bekommt man den süßen Oskar zu so einigem überredet. Der hübsche Kerl liebt Menschen über alles. Denn wo Menschen sind gibt es immer etwas zu gucken, zu untersuchen oder einfach nur ein paar Hände zum kraulen. Und wenn es dann noch Leckerchen gibt, dann wird man den Kleinen gar nicht mehr los. Wie für jeden unserer Hunde suchen wir liebevolle Menschen mit Herz, Hirn und Verstand, die wissen, dass Hundeerziehung auch Arbeit bedeutet und bei denen der kleinste Fehler nicht gleich eine Katastrophe ist und der Hund sofort weg muss. Oskar wird vermutlich eine Schulterhöhe von rund 60 cm erreichen und wurde im Frühsommer 2019 geboren. Er ist kastriert, gechipt, geimpft und besitzt einen Pass. Vermittelt werden unsere Tiere nur nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr in Höhe von je 380,00 EUR. Mehr über unseren Verein finden Sie auf unserer Homepage www.kitmir.de Allgemeine Infos zu unseren Tieren: Wenn unsere Tiere nicht über eine Pflegestelle, sondern direkt aus der Türkei zu Ihnen kommen, kenne sie noch nichts hier aus Deutschland. Manche Hunde mussten sehr schlechte Erfahrungen mit Menschen machen – so dass einige dieser Hunde besondere Ängste haben, z.B. vor bestimmten Gesten, Lauten o.ä. Sollten uns diese Ängste im Vorfeld bekannt sein, informieren wir sie aber selbstverständlich darüber. Das Verhalten gegenüber Kindern kann leider auch nicht getestet werden, da es vor Ort keine Kinder gibt. Jedoch konnten wir bei vorhergegangen Adoptionen keine schlechten Erlebnisse mit Kindern erfahren. Egal ob Sie in der Stadt oder im Wald wohnen, Ihr neuer vierbeiniger Freund wird vermutlich erst einmal an einer mehr oder weniger langen Leine geführt werden müssen und wir empfehlen auch, das Tier nicht bereits am Flughafen aus der Box zu holen, sondern erst im sicheren Zuhause (trotz Doppelsicherung, mit denen die Hunde landen). Sie werden Geduld, Verständnis und viel Liebe brauchen um ihrem neuen Hund Vertrauen zu geben, ihn zu erziehen und in ihm einen treuen Freund zu finden. Die Tatsache ist: es bleibt eine große Überraschung für alle Beteiligten. Es kann sein, dass: – Der Hund in die Wohnung macht – Keine Treppen steigt, weil er sie nicht kennt – Die Katze jagt, obwohl er in der Türkei mit Katzen verträglich war – Futterneid zeigt – Ängstlich ist und sich zurück zieht – Angst vor Alltagsgeräuschen hat (Straße, Staubsauger, Fön usw.) – Sich nicht über Türschwellen traut – usw. Diese Liste kann endlos fortgeführt werden und sie soll nicht dazu dienen Ihnen auszureden ein Tier zu adoptieren, aber wir möchten, dass Sie sich im Vorfeld über alle Eventualitäten bewusst sind, denn das schlimmste wäre, wenn wir für das Tier nach Ankunft bei Ihnen ein neues Zuhause suchen müssen. So etwas bringt viel Stress mit sich (vor allem für das Tier) und kann durch gute Überlegung und Abwägung vermieden werden. An dieser Stelle ist aber auch zu erwähnen, wie viel Freude so ein Tier in das Leben bringt und wir freuen uns, wenn es endlich soweit ist, dass Ihr neues Familienmitglied einziehen kann. DON’T SHOP – ADOPT!!!

Türkei

LINUS

Mischlingshund

1 Jahr , 10 Monate

Männlich

Linus ist ein toller und verspielter Junghund. Mit anderen Hunden ist er gut sozialisiert und auch auf alle Menschen geht er aufgeschlossen zu. Wer sich für Linus entscheidet bekommt eine treue und liebe Hundeseele – einen Freund fürs Leben. Er hat natürlich seinem Alter entsprechend noch einige Flausen im Kopf. Das Hunde 1x1 muss er erst noch lernen, aber mit Leckerchen bekommt man den süßen Linus zu so einigem überredet. Der hübsche Kerl liebt Menschen über alles. Denn wo Menschen sind gibt es immer etwas zu gucken, zu untersuchen oder einfach nur ein paar Hände zum kraulen. Und wenn es dann noch Leckerchen gibt, dann wird man den Kleinen gar nicht mehr los. Wie für jeden unserer Hunde suchen wir liebevolle Menschen mit Herz, Hirn und Verstand, die wissen, dass Hundeerziehung auch Arbeit bedeutet und bei denen der kleinste Fehler nicht gleich eine Katastrophe ist und der Hund sofort weg muss. Linus wird vermutlich eine Schulterhöhe von rund 60 cm erreichen und wurde im Frühsommer 2019 geboren. Er ist kastriert, gechipt, geimpft und besitzt einen Pass. Vermittelt werden unsere Tiere nur nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr in Höhe von je 380,00 EUR. Mehr über unseren Verein finden Sie auf unserer Homepage www.kitmir.de Allgemeine Infos zu unseren Tieren: Wenn unsere Tiere nicht über eine Pflegestelle, sondern direkt aus der Türkei zu Ihnen kommen, kenne sie noch nichts hier aus Deutschland. Manche Hunde mussten sehr schlechte Erfahrungen mit Menschen machen – so dass einige dieser Hunde besondere Ängste haben, z.B. vor bestimmten Gesten, Lauten o.ä. Sollten uns diese Ängste im Vorfeld bekannt sein, informieren wir sie aber selbstverständlich darüber. Das Verhalten gegenüber Kindern kann leider auch nicht getestet werden, da es vor Ort keine Kinder gibt. Jedoch konnten wir bei vorhergegangen Adoptionen keine schlechten Erlebnisse mit Kindern erfahren. Egal ob Sie in der Stadt oder im Wald wohnen, Ihr neuer vierbeiniger Freund wird vermutlich erst einmal an einer mehr oder weniger langen Leine geführt werden müssen und wir empfehlen auch, das Tier nicht bereits am Flughafen aus der Box zu holen, sondern erst im sicheren Zuhause (trotz Doppelsicherung, mit denen die Hunde landen). Sie werden Geduld, Verständnis und viel Liebe brauchen um ihrem neuen Hund Vertrauen zu geben, ihn zu erziehen und in ihm einen treuen Freund zu finden. Die Tatsache ist: es bleibt eine große Überraschung für alle Beteiligten. Es kann sein, dass: – Der Hund in die Wohnung macht – Keine Treppen steigt, weil er sie nicht kennt – Die Katze jagt, obwohl er in der Türkei mit Katzen verträglich war – Futterneid zeigt – Ängstlich ist und sich zurück zieht – Angst vor Alltagsgeräuschen hat (Straße, Staubsauger, Fön usw.) – Sich nicht über Türschwellen traut – usw. Diese Liste kann endlos fortgeführt werden und sie soll nicht dazu dienen Ihnen auszureden ein Tier zu adoptieren, aber wir möchten, dass Sie sich im Vorfeld über alle Eventualitäten bewusst sind, denn das schlimmste wäre, wenn wir für das Tier nach Ankunft bei Ihnen ein neues Zuhause suchen müssen. So etwas bringt viel Stress mit sich (vor allem für das Tier) und kann durch gute Überlegung und Abwägung vermieden werden. An dieser Stelle ist aber auch zu erwähnen, wie viel Freude so ein Tier in das Leben bringt und wir freuen uns, wenn es endlich soweit ist, dass Ihr neues Familienmitglied einziehen kann. DON’T SHOP – ADOPT!!!

Türkei

KALMAN NIEMAND INTERESSIERTE SICH FÜR IHN

Mischlingshund

6 Jahre , 5 Monate

Männlich

Name: Kalman Land : Ungarn Aufenthaltsort : Tierheim Dort seit : 11.02.2020 Rasse : Mischling Farbe : schwarz/weiß Geburtsdatum : ca. 09.2013 Größe (ca.) : 40-45 cm Kastriert : bei Ausreise Schutzgebühr : 350€ KALMAN- NIEMAND INTERESSIERTE SICH FÜR IHN Kalman wurde auf der Straße gefunden. Leider wissen wir nichts über seine Vorgeschichte, da er keinen Chip trug und sich niemand für ihn meldete. Wahrscheinlich wurde er aussortiert, da er älter wurde. Er zeigt sich noch zurückhaltend und schüchtern, ist aber trotzdem sehr lieb. Wer kann es ihm verdenken, dass er erstmal wieder Vertrauen zu den Menschen fassen muss? Er ist ca. 45 cm groß. Möchten SIE eine ganz neue und tolle Geschichte für Kalman schreiben? Melden SIE sich und Kalman begleitet SIE auf Schritt und Tritt.

Ungarn

MOTOSZ MUSSTE EIN UNGLAUBLICHES MARTYRIUM DURCHLEBEN

Mischlingshund

10 Monate

Männlich

Name: Motosz Land : Ungarn Aufenthaltsort : Tierheim Dort seit : 12.02.2020 Rasse : Mischling Farbe : schwarz Geburtsdatum : ca. 04.2019 Größe (ca.) : 55-60 cm Kastriert : bei Ausreise Schutzgebühr : 350€ MOTOSZ- MUSSTE EIN UNGLAUBLICHES MARTYRIUM DURCHLEBEN Motosz wurde von einem Auto angefahren und einfach liegen gelassen. Eine Augenzeugin blieb stehen, kümmerte sich um Motosz und rief sofort im Tierheim an. Wegen seiner schwerwiegenden Verletzungen fuhr unsere Tierheimleiterin umgehend in die Tierklinik und ließ Motosz behandeln. Der kleine Unglücksrabe trug einen Chip und so konnte der Besitzer ausfindig gemacht werden. Er kam in die Klinik, sah sich Motosz an und sagte, dass er kein guter Wachhund mehr sein würde und er deswegen eingeschläfert werden solle. Dann wurde lange in der Klinik beraten und man konnte sich bezüglich der Kosten einigen. Der Mann stimmte zu, Motosz operieren zu lassen. Als Motosz Operation dann beendet war und der offene Bruch gut behandelt werden konnte, änderte der Mann seine Meinung und wollte Motosz nie wieder sehen. Wie kann man nur so grausam sein? So kam Motosz also zu uns ins Tierheim. Er ist super freundlich, trotz seiner schweren Verletzung, tritt er jedem nett gegenüber. Selbst die Wundbehandlungen hat er alle super mitgemacht. Sein Bein ist mittlerweile vollkommen verheilt. Mit allen anderen Hunden kommt er auch super gut aus. Motosz ist ca. 55-60 cm groß. Schenken SIE diesem herzensguten Hundejungen ein wunderbares neues Leben? Melden SIE sich ganz schnell bei uns und Motosz wird für immer IHR Herz bewachen.

Ungarn

Seite 1 von 626