shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Kein Tier sollte unn��tig lange auf ein Zuhause warten müssen

Unser Ziel ist, Mensch und Tier zueinander finden zu lassen. Ein Tier braucht Liebe und Geborgenheit und sollte sein Leben nicht im Tierheim verbringen müssen. Wir wünschen uns, dass über das Online-Tierheim shelta von TASSO möglichst viele Tiere ein neues Zuhause finden.

Die TASSO-Kampagne „Wühltischwelpen – nein Danke!“ hat gezeigt, wie wichtig es ist, Tierhalter vor unseriösen Tierhändlern zu schützen und auf diesem Wege auch den unseriösen Händlern die Grundlage für ihr Treiben zu entziehen. Das Online-Tierheim shelta gibt Tiersuchenden deshalb die größtmögliche Sicherheit, ein Tier aus seriöser Vermittlung zu finden.

shelta wurde im Jahr 2011 von der Tierschutzorganisation TASSO e.V. gegründet und umfasst Vermittlungstiere von tierschützerischen Initiativen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Hier werden Hunde, Katzen, Frettchen, Hasenartige, Nager und Vögel zur Vermittlung vorgestellt. Durch die schnelle Vermittlung entlastet shelta Tierheime und Tierschutzorganisationen.

Die Nutzung von shelta ist für alle Beteiligten kostenlos. Kosten für die Interessenten entstehen ausschließlich  im Rahmen der tierheimeigenen Schutzgebühr.       

TASSO betreibt Europas größtes Haustierzentralregister und hat somit Zugang zu Tierheimen, Tierschutzvereinen, nahezu allen deutschen Tierärzten und den meisten registrierten Tierhaltern. Aus dieser engmaschigen Vernetzung innerhalb des Tierschutzes schöpft shelta seine besondere Stärke.

Möchten Sie TASSO und seine Arbeit unterstützen? Hier finden Sie alle Informationen zu den Möglichkeiten der Unterstützung.

(Foto: Fotolia / Christin Lola)