shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

shelta nimmt den Mitarbeitern von Tierheimen, Tierschutzorganisationen und Pflegestellen Arbeit ab

Sehr viele Tiere warten in Tierschutzeinrichtungen auf ein neues Zuhause. Glücklicherweise können sich diese Tiere auf die Mitarbeiter und ehrenamtlichen Helfer von Tierheimen, Tierschutzorganisationen und Pflegestellen verlassen, die sich oft rund um die Uhr mit Herz und Engagement für ihr Wohl einsetzen. (Foto: Clipdealer / vvvita)

Mit dem Online-Tierheim shelta entlastet TASSO Tierheime, Tierschutz-organisationen und Pflegestellen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. shelta ist die führende Tiervermittlungsplattform und für alle Beteiligten kostenlos. Darüber hinaus verzichtet shelta auf Werbeschaltungen, um für den Tiersuchenden jegliche Störung zu vermeiden.

Menschen, die sich im Tierschutz engagieren, werden täglich vor zwei große Herausforderungen gestellt: Es fehlen Zeit und Geld. Die tägliche Versorgung der Tiere, medizinische Behandlung, administrative Tätigkeiten und die Beratung der Interessenten unter einen Hut zu bringen, wird zum Balance-Akt.

Was uns stark macht

Seit Beginn vom Online-Tierheim shelta im Jahr 2011 wurden rund 133.300 der auf shelta eingestellten Tiere vermittelt.

- Täglich wird die Seite durchschnittlich von 1.876 Personen besucht – ohne Begleitung seitens des Tierheims oder der Tierschutzorganisation.

- Auf der shelta-Facebook-Seite, mit etwa 74.000 Fans, werden täglich Tiere vorgestellt, die von Tierfreunden weitergeteilt werden.

 

TASSO hat Zugang zu den meisten registrierten Tierhaltern und somit zu Menschen, die generell an Haustierhaltung interessiert sind. Über die Kommunikationskanäle von TASSO wird regelmäßig auch über shelta informiert.

- Ein breites Publikum bieten soziale Medien wie Facebook mit rund 781.500 Fans und Instagram mit über 43.000 Abonnenten.

- Zudem erhalten rund 2 Millionen Menschen die Informationsschrift DER TIERNOTRUF - und mehr als 403.000 Menschen den Newsletter, in dem wir auch über shelta informieren.

 

Los geht's – Einfache Registrierung

Mit wenigen Klicks registrieren Sie Ihr Tierheim oder Ihre Tierschutzorganisation. Nach interner Prüfung schalten wir Sie frei, und Sie können die Tierprofile der zu vermittelnden Tiere erstellen. Gleichzeitig werden Ihre Schützlinge automatisch bei TASSO im Haustierregister erfasst und sind somit im Vermisstenfall besser geschützt. (Foto: Clipdealer / Kirschner710)


Schüchtern oder Temperamentbündel

shelta bietet ein übersichtliches Portal mit vielen Möglichkeiten der Detailsuche: Alter, Geschlecht, Rasse und Größe, besonders kinderliebe Tiere und solche, die mit anderen Tieren verträglich sind, Handicap- und Notfalltiere, temperamentvolle oder eher schüchternen Tiere sind erfassbar. Neben den Daten des Tieres und seinen Charaktereigenschaften können Sie auch seine persönliche Geschichte schildern. (Foto: Clipdealer / Schubbel)

Was kommt dann?

Interessenten suchen Ihr Wunschtier und treten an Sie über den einfachen per-Klick-Kontakt oder telefonisch heran.
Sie kennen das Tier am besten: Klären Sie in Ruhe alle Fragen, die aus Ihrer Sicht für eine erfolgreiche Vermittlung wichtig sind. Sind sich Menschen und Tier auf allen Seiten einig, steht einer Adoption nichts mehr im Wege und das Tier kann seinen Weg in sein neues Zuhause antreten.