shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Hunde suchen

Umkreissuche

Su­chen Sie nach Tie­ren in Ih­rer Um­geb­ung

Häufige Rassen:


Alter
Geschlecht
Geeignet für
Größe
Kinderlieb
Temperament
Verträglich mit


Tiere pro Seite 10 | 20 | 50 | 100
Seite 1 von 23
Weiter zur Seite

PETER Zuhause dringend gesucht, die Lebensumstände seiner jetzigen Pflegefamilie haben sich geändert!!!

Ratonero Bodeguero Andaluz-Mastiff-Mix

1 Jahr , 3 Monate

Männlich

Name: Peter Geschlecht: männlich Rasse: Mastin Bodeguero Mischling Geboren: 01.11.2022 Endgröße: 75 cm Kastriert: nein Andere Hunde: ja Katzen: ja Kinder: ja Handicap: nein Aktueller Aufenthaltsort: 22589 Hamburg Zuhause dringend gesucht, die Lebensumstände seiner jetzigen Pflegefamilie haben sich geändert!!! Ein fröhlicher Entdecker ist er, der liebe Peter! Er freut sich immer, wenn es zu einem Spaziergang losgeht, ist aufgeschlossen und immer gerne dabei. Andere Hunde findet er prima, freundlich geht er unterwegs auf sie zu. Auch Menschen gegenüber verhält er sich freundlich, egal, ob groß oder klein. Zuhause ist Peter ein ruhiger Mitbewohner, stubenrein ist er natürlich auch! Wenn Sie ländlich leben und einen aktiven Hundepartner suchen, haben Sie ihn mit Peter gefunden. Ein Garten wäre sein größtes Glück, vielleicht haben Sie ja auch einen Hundekumpel für ihn? Melden Sie sich gerne bei seiner Vermittlerin der SALVA Hundehilfe, wenn Sie ihn kennenlernen möchten. Peter ist gechipt und geimpft. Kontakt: Martina Henning, Tel. 0176 618 990 71 oder martina.henning@salva-hundehilfe.de

Salva Hundehilfe e.V.
Pflegestelle
22589 Hamburg
Deutschland

PIPPINA muss bis zum nächsten Wochenende einen neuen Platz finden, ihr Frauchen ist schwer erkrankt!!! Endzuhause gesucht!!!

Mischlingshund

6 Jahre , 3 Monate

Weiblich

Notfall

Name: Pippina Geschlecht: weiblich Rasse: Mischling Geboren: 23.11.2017 Endgröße: 35 cm Kastriert: nein Andere Hunde: ja Katzen: unbekannt Kinder: größere ja Handicap: nein Aktueller Aufenthaltsort: 21423 Drage Notfall: Pippina muss bis zum nächsten Wochenende einen neuen Platz finden, ihr Frauchen ist schwer erkrankt!!! Endzuhause gesucht!!! Lieb und verträglich ist sie, offen geht Pippina auf andere Hunde zu. Sie spielt gerne oder liebt auch einfach die Gesellschaft von anderen Hunden. Menschen gegenüber ist sie anfangs zurückhaltend. Wenn das Eis aber gebrochen ist genießt Pippina jede Streicheleinheit, liegt am liebsten sehr eng bei ihren Menschen. Sie ist eine aktive Hündin, geht sehr gerne spazieren und tollt herum. Ein eher ruhiges Zuhause suchen wir für Pippina, zuviel Trubel ist nicht so ihr Ding. Ländlich gelegen und auch ein Garten dabei, das wäre schön. Ein Hundefreund noch dazu und Pippina wäre überglücklich. Bitte helfen Sie ihr, kurzfristig einen anderen Platz zu finden, melden Sie sich bei ihrer Vermittlerin der SALVA Hundehilfe! Pippina ist gechipt und geimpft. Kontakt: Martina Henning, Tel. 0176 618 990 71 oder martina.henning@salva-hundehilfe.de

Salva Hundehilfe e.V.
Pflegestelle
21423 Drage
Deutschland

GABRIEL ist ein vorsichtiger und etwas ängstlicher Hund!

Border Collie

6 Monate

Männlich

Name: Gabriel Geschlecht: männlich Rasse: Border Collie Geboren: 24.08.2023 Endgröße: 50 cm Kastriert: nein Andere Hunde: ja Katzen: ja Kinder: ja Handicap: nein Aktueller Aufenthaltsort: (Deutschland ) 83627 Warngau Gabriel Gabriel ist vor kurzem auf seine Pflegestelle nach Deutschland gereist und kommt hier immer mehr an. Es ist ein vorsichtiger und etwas ängstlicher Hund. Im Garten hingegen tobt er gerne ausgelassen mit seinen Hundefreunden umher. Laute Geräusche und Autos machen ihm noch Angst. Dann will er weg. Hingegen Fahrräder und Jogger haben ihn bisher noch nicht interessiert. Daher sollte sein zukünftiges Zuhause auch eher am Stadtrand oder besser auf dem Lande sein, in der Stadt wird er nicht glücklich. Das Autofahren ist leider auch nicht seine Sache, hier wird ihm zurzeit noch sehr Übel. Gabriel ist ein Border Collie und wird zukünftig reichlich geistige und körperliche Auslastung benötigen. Das Alleinbleiben macht ihm bisher nichts aus, Gabriel sucht seine eigene Familie, die mit ihm eine Hundeschule besucht oder vielleicht sogar Erfahrung mit Border Collies hat, um ihn gemäß seinen Anlagen zu trainieren, zu fördern und gemeinsam Spaß zu haben. Der süße Kerl braucht sein eigenes zu Hause für immer, wo er ankommen darf, und als ein vollständiges Familienmitglied angesehen wird. Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Die Hunde des SALVA Hundehilfe e.V. sind (grundimmunisiert) und entwurmt und werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Kontakt Ansprechpartner: Nadine Helsper Mail: nadine.helsper@salva-hundehilfe.de

Salva Hundehilfe e.V.
Pflegestelle
83627 Warngau
Deutschland

CHEESE ist ein ganz toller Kerl!

Epagneul Breton

3 Jahre , 3 Monate

Männlich

Name: Cheese Rasse: Epagneul Breton Geschlecht: männlich Geboren: 11/2020 Größe: ca. 45 cm Kastriert: ja Andere Hunde: ja Katzen: unbekannt Kinder: ja Handicap: nein Aktueller Aufenthaltsort: 12105 Berlin Cheese- ein ganz toller Kerl Der hübsche Hundemann durfte nach kurzem Aufenthalt im spanischen Tierheim schnell nach Deutschland auf eine Pflegestelle umziehen. Dort zeigt er sich als wahrer Charmeur. Er ist sehr aufgeschlossen gegenüber Menschen und ein toller Mitbewohner im Haus. Dort ist er eher ruhig und genießt Streicheleinheiten und die Nähe zum Menschen. Stubenrein ist er natürlich auch. Draußen kommt aber der Bretone zum Vorschein und Cheese ist on fire, er ist an allem um ihn herum interessiert und zeigt deutlichen Jagdtrieb. Seine Nase ist ununterbrochen am Boden und zu gerne würde er in dorthin umziehen, wo er sie auch ausreichend einsetzen kann. Cheese möchte beschäftigt werden. Hier braucht er auch noch etwas Erziehung, da er gerne mal vergisst, dass er Ohren zum Hören besitzt, wenn er gerade mit spannenden Gerüchen beschäftigt ist. Mit seinen Artgenossen kommt er prima aus, gerne tollt er mit ihnen herum. Im Auto fährt er problemlos mit. Cheese wurde auch schon dem Tierarzt vorgestellt, dieser meinte, er ist ein ganz gesundes tolles Kerlchen. Wenn Sie den hübschen Hundemann kennenlernen möchten, melden Sie sich gerne bei seiner Vermittlerin. Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Kontakt Ansprechpartner: Sandra Dolling Mail: sandra.dolling@salva-hundehilfe.de

Salva Hundehilfe e.V.
Pflegestelle
12105 Berlin
Deutschland

CHOCOLATE Wo sind die Menschen für den süßen Rüden?

Podenco

4 Jahre , 1 Monat

Männlich

Name: Chocolate Geschlecht: männlich Rasse: Podenco geb: 10.01.2020 Größe: ca. 35cm Kastriert: ja andere Hunde: ja Katzen: unbekannt Kinder: ja Handicap: nein MMT: negativ Aktueller Aufenthaltsort: Deutschland (14612 Falkensee) Chocolate sucht wieder!! Chocolate hatte bereits ein zuhause gefunden. Nun ist er aber wieder da. Schuld ist er nicht. Auf seiner Pflegestelle wird er so beschrieben: „Chocolate findet Menschen klasse! Je nach Sympathie muss er sie erst in Ruhe kennenlernen, aber dann ist er sehr zutraulich. Ich kann mir vorstellen, dass er mit Kindern leben kann. Chocolate hat einen Jagdtrieb. Angst ist bei ihm schnell wieder vergessen, wenn sie mal kurz aufkommt. Er läuft super an der Leine. Chocolate kuschelt für sein Leben gern.“ Wo sind also die Menschen für den süßen Rüden? Die Verantwortung für einen Tierschutzhund ist immer eine besondere Herausforderung. Die Hunde bringen einen Rucksack mit vergangenen Erlebnissen oder ungelernten Situationen mit und brauchen Zeit sich an ihr neues Leben zu gewöhnen. Möchten Sie die Herausforderung annehmen und dem hübschen Rüden ein Zuhause schenken? Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt und werden vor Ausreise, wenn nicht zu jung, auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Kontakt Ansprechpartner: Maxi Phielipp Mail: maxi.phielipp@salva-hundehilfe.de

Salva Hundehilfe e.V.
Pflegestelle
14612 Falkensee
Deutschland

BYRON Powerpaket sucht seine Menschen!

Podenco

2 Jahre , 1 Monat

Männlich

Name: Byron Rasse: Podenco Geschlecht: männlich Geboren: ca. 01.2022 Endgröße: ca. 42 cm Kastriert: vor Ausreise Andere Hunde: ja Katzen: kann getestet werden Kinder: ja, erfahren im Umgang mit Hunden Handicap: nein Aktueller Aufenthaltsort: Spanien Powerpaket Byron sucht seine Menschen. Byron ist ein unheimlich hübscher Podenco, der vor kurzem in unserem spanischen Partnertierheim landete. Hier sind natürlich erstmal sehr viele Eindrücke für das kleine Kerlchen. Menschen gegenüber zeigt er sich sehr freundlich. Er lebt in einem gemischten Zwinger mit Rüden und Hündinnen und ist sehr verträglich. Byron ist aktuell noch sehr aufgeregt, so viel was gerade alles neues passiert und auch in seinem neuen zu Hause wünschen wir uns aktive Menschen. Er wird ein bisschen Zeit brauchen bis er zur Ruhe kommen. Aber mit ein bisschen Geduld, Ruhe und Outdooraktivitäten wird Byron bestimmt ein unheimlich toller Begleiter. Möchten Sie Byron eine Chance geben endlich anzukommen? Dann wenden Sie sich gerne an seine zuständige Vermittlerin. Bitte beachten Sie, dass so liebesbedürftig und sensibel wie Podencos sein können, sie außerhalb des Hauses einen ausgeprägten Jagdtrieb haben, dieser variiert von Hund zu Hund, ist aber etwas womit man rechnen muss. Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Kontakt: Ansprechpartner: Maxi Phielipp Mail: maxi.phielipp@salva-hundehilfe.de

Spanien

CHELSEA ist eine kleine Sportskanone!

Podenco

2 Jahre , 2 Monate

Weiblich

Name: Chelsea Rasse: Podenco Geschlecht: weiblich Geboren: ca. 12/2021 Endgröße: ca. 40 cm Kastriert: ja Andere Hunde: ja Katzen: unbekannt Kinder: ja, erfahren im Umgang mit Hunden Handicap: nein Aktueller Aufenthaltsort: 06110 Halle Unsere süße Chelsea sucht schon eine ganze Weile nach ihren Menschen. Bis jetzt konnte sie noch niemanden von sich überzeugen. Dabei ist sie eine wirklich einzigartige Persönlichkeit. Nachdem Chelsea auf ihrer Pflegestelle ankam, brauchte sie erstmal einen Moment um sich an ihre neue Umgebung zu gewöhnen und sich anzupassen. Als sie diese Phase überstanden hatte, ist Chelsea richtig aufgeblüht. Die hübsche Podenca ist mittlerweile stubenrein, kann alleine bleiben und fährt auch super im Auto mit. Chelsea ist eine kleine Sportskanone geworden. Ihre zuküftige Familie sollte aktiv und auch gerne unternehmungslustig sein. Fahrradfahren oder Inlineskaten? Sehr gerne! Erst vor Kurzem kam Chelsea von einem Roadtrip durch Nordeuropa zurück. Hier hat sie unendlich lange Wanderungen genossen und sich pudelwohl gefühlt. Mit Chelsea kann man eine Menge gemeinsam erleben und unvergessliche Momente teilen. Zuhause kann Chelsea aber noch mal eine ganz andere Seite zeigen nämlich die, die sich gerne einkuschelt und die Nähe ihrer Menschen sehr genießt. Mit anderen Hunden versteht sie sich super und tobt für ihr Leben gerne. Podencotypisch ist der Jagdtrieb bei Chelsea ausgeprägt, weshalb sie sich nur in eingezäunten Arealen leinenfrei bewegen sollte. Chelsea ist Leishmaniose positiv und bekommt derzeit Medikamente. Diese sind nicht kostenintensiv. Durch die Leishmaniose ist die hübsche Hündin aber keinesfalls eingeschränkt. Sollten Sie Fragen zur Leishmaniose haben, zögern Sie bitte nicht und sprechen uns gerne jederzeit dazu an. Chelsea hat in den letzten Monaten wirklich alles gegeben und sich weiterentwickelt. Jetzt fehlen nur noch ihre ganz eigenen Menschen. Möchten Sie mit Chelsea die Natur unsicher machen? Dann wenden Sie sich gerne an ihre zuständige Vermittlerin. Bitte beachten Sie, dass so liebesbedürftig und sensibel wie Podencos sein können, sie außerhalb des Hauses einen ausgeprägten Jagdtrieb haben, dieser variiert von Hund zu Hund, ist aber etwas womit man rechnen muss. Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Kontakt: Laura Drews, E-Mail: laura.drews@salva-hundehilfe.de

Salva Hundehilfe e.V.
Pflegestelle
06110 Halle
Deutschland

INES ist eine wunderschöne Hündin, die Bewegung liebt und sportlich unterwegs sein möchte!

Galgo Español-Mix

3 Jahre , 2 Monate

Weiblich

Name: Inés Rasse: Galgomischling Geschlecht: weiblich Geboren: ca. 12 / 2020 Endgröße: ca. 55 cm Kastriert: ja Andere Hunde: ja Katzen: unbekannt Kinder: ja, aber ältere Handicap: nein Aktueller Aufenthaltsort: 87634 Obergünzburg Die kleineren und größeren Herausforderungen im Zusammenleben zwischen Mensch und Hund... Inés konnte sich bereits gut in ihrem Übergangskörbchen einrichten und genießt dort ihr Leben in vollen Zügen. Inés ist eine wunderschöne Hündin, die Bewegung liebt und sportlich unterwegs sein möchte. Sie ist sehr sozial und genießt das gemeinsame Spiel mit Artgenossen. Lernen mit Kopf und Nase bereitet Inés viel Freude. Sie möchte IHREN Menschen gefallen und sie bindet sich sehr eng an ihre Bezugsmenschen. Inés bedeutet Dynamik, Energie, Lebendigkeit und freudige Überschwänglichkeit. Das Herz von Inés umarmt alle Menschen und auch Kinder haben einen Platz im Herzen von Inés. Inés ist vertraut mit allen möglichen Tieren, die mit auf dem Hof leben und auch landwirtschaftliche Fahrzeuge sind ihr vertraut. Das Mitfahren im Auto stellt für Inés kein Problem dar. Aber Inés bringt auch ein paar Herausforderungen und Aufgaben für IHRE zukünftigen Menschen mit. Es könnte sein, dass die Hündin bei einem Wechsel ihres Lebensumfeldes nicht alleine bleiben kann / will. In der Vergangenheit gab es hier einige Probleme. Auf ihrer Pflegestelle zeigt sich diese Problematik jedoch nicht. An der Leinenführigkeit von Inés muss auf jeden Fall weiter trainiert werden. IHRE zukünftigen Menschen sollten bereits über Erfahrungen im Zusammenleben mit Hunden haben und es sollte die Kompetenz zur konsequenten Führung und einer klaren Hund-Mensch-Kommunikation vorhanden sein. Für Inés suchen wir nun nach einem liebevollen und aktiven Zuhause. Dieses sollte ländlich gelegen sein und über einen gut und sicher eingezäunten Garten verfügen. Inés hat eine hervorragende Sprungkraft und überwindet Zäune mit Leichtigkeit. Toll wäre es, wenn die Möglichkeit bestünde, Inés mit zur Arbeit nehmen zu können, da sie sehr anhänglich ist und immer in der Nähe ihrer Menschen sein will. Es wäre schön, wenn bereits einer oder auch mehrere Hundefreunde in ihrem zukünftigen Zuhause leben würden, mit denen Inés sich ihr Körbchen für die Ewigkeit teilen dürfte. Sie suchen die kleineren und größeren Herausforderungen im Zusammenleben mit einem Hund, dann könnte Inés Ihre Herzenshündin werden. Sollten Sie Interesse an einer Adoption von Inés haben und Ihre Lebensbedingungen und persönlichen Kompetenzen können den Bedürfnissen von Inés gerecht werden, dann freuen wir uns auf Ihre ernstgemeinte Anfrage. Die Adoption eines Tierschutzhundes bedeutet immer die Übernahme einer besonderen Verantwortung und kann auch zu einer Herausforderung werden. Die Hunde bringen einen Rucksack mit vergangenen Erlebnissen oder ungelernten Situationen mit und benötigen Zeit zur Eingewöhnung in ihr neues Leben. Sie sind sich der besonderen Verantwortung bewusst und Sie haben ernsthaftes Interesse an einer Adoption von Inés, dann nehmen Sie bitte Kontakt zu der zuständigen Vermittlerin der SALVA Hundehilfe auf. Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Kontakt: Andrea FUNK SALVA Hundehilfe e. V. ) 0173 5174297 * andrea.funk@salva-hundehilfe.de

Salva Hundehilfe e.V.
Pflegestelle
87634 Obergünzburg
Deutschland

FREDDY Jungspund möchte die Welt erobern!

Mischlingshund

1 Jahr , 8 Monate

Männlich

Name: Freddy Geschlecht: männlich Rasse: Mischling Geboren: 30.05.2022 Endgröße: 45 cm Kastriert: nein Andere Hunde: ja Katzen: ja Kinder: größere ja Handicap: nein Aktueller Aufenthaltsort: 49584 Fürstenau Jungspund möchte die Welt erobern! Der kleine Racker Freddy - fröhlich, neugierig und machmal doch noch etwas schüchtern. Mit seinem Hundekumpel fällt ihm alles leichter, Freddy könnte aber auch als Einzelhund leben. Wirklich wichtig sind ihm nämlich seine Menschen, er genießt jede Zuwendung. Er lernt auch schnell, Freddy ist ein aufmerksamer Schüler! Vieles ist für ihn inzwischen selbstverständlich, Alltagsgeräusche wie den Staubsauger ignoriert er völlig. Freddy ist leinenführig und hat auch keine Probleme mit dem Autofahren. Andere Hunde, Katzen, alles ist prima für ihn. Lediglich das Alleine bleiben muss noch trainiert werden, mit seinem Hundefreund klappt es schon recht gut. Ein toller kleiner Kerl, melden Sie sich gerne bei seiner Vermittlerin der SALVA Hundehilfe, wenn Sie ihn kennenlernen möchten. Freddy ist gechipt und geimpft. Kontakt: Martina Henning, Tel. 0176 618 990 71 oder martina.henning@salva-hundehilfe.de

Salva Hundehilfe e.V.
Pflegestelle
49584 Fürstenau
Deutschland

PAQUERA ist eine wunderbare und unkomplizierte Hündin!

Galgo Español

4 Jahre , 9 Monate

Weiblich

Name: Paquera Rasse: Galgo Geschlecht: weiblich Geboren: 25.04.2019 Endgröße: 63 cm Kastriert: ja Andere Hunde: ja Katzen: ja Kinder: ja Handicap: nein Aktueller Aufenthaltsort: 48369 Saerbeck Weit über ein Jahr musste Paquera im Tierheim auf ihre Chance warten - nun ist der erste große Schritt getan, sie lebt mit anderen Hunden und Katzen bei einer Pflegefamilie. Und sie genießt es! Vom ersten Tag an war Paquera stubenrein, das Leben im Haus kannte sie allerdings nicht. Unglaublich schnell hat sie sich aber eingelebt, nach kurzer Zeit gehörte sie dazu, als ob sie schon immer da war. Paquera ist eine wunderbare und unkomplizierte Hündin. Jagdtrieb ist natürlich vorhanden, er ist aber nicht sehr ausgeprägt. Sie liebt andere Hunde, läuft perfekt an der Leine, ist ein ruhiger Beifahrer und kann mit ihren Hundefreunden auch einige Zeit alleine bleiben. Es gibt nichts Negatives zu berichten, haben Sie sich schon jetzt verliebt? Paquera wurde positiv auf Leishmaniose getestet, die Krankheit ist aber nicht ausgebrochen. Sie ist gechipt, geimpft und kastriert. Kontakt: Martina Henning, Tel. 0176 618 990 71 oder martina.henning@salva-hundehilfe.de

Salva Hundehilfe e.V.
Pflegestelle
48369 Saerbeck
Deutschland

WENDY eine wahre Schönheit sucht ihre Menschen!

Mischlingshund

3 Jahre , 11 Monate

Weiblich

Name: Wendy Rasse: Mischling Geschlecht: weiblich Geboren: 03/2020 Größe: ca. 40 cm, 10 kg Kastriert: ja Andere Hunde: ja Katzen: unbekannt Kinder: ältere Handicap: nein Aktueller Aufenthaltsort: 73642 Welzheim Wendy, eine wahre Schönheit Die tolle Hündin kam im September 2023 ins Tierheim, da sie gefunden wurde, ist über ihr Vorleben nichts bekannt. Sie durfte dann im Oktober auf eine spanische Pflegestelle ziehen. Diese sagt: „Wendy ist ein absoluter Schatz. Sie liebt es menschliche Zuwendung zu bekommen und genießt diese sehr. Sie kann sogar schon zuhause alleine bleiben, und bleibt dabei ganz ruhig und gelassen, freut sich aber unglaublich, wenn ihre Bezugsperson zurückkommt. Mit dem anderen Pflegehund versteht sie sich bestens. Mit anderen Hunden verträgt sie sich ebenso prima und ist hier ausgelassen und verspielt. Sie bringt alles dafür mit, um eine perfekte Familienhündin zu werden. Dass sie das Leben im Haus jetzt bereits kennt, macht die Eingewöhnung natürlich etwas leichter. Das perfekte Alter hat sie auch, die anstrengend Pubertät ist bereits vorbei aber trotzdem ist sie jung genug, um noch ganz viel lernen zu können. Nun konnte Wendy eine Pflegestelle in Deutschland ergattern und kann dort ab dem 11.2 besucht werden. Möchten Sie der hübschen Hündin ein Zuhause schenken?Dann melden Sie sich bei ihrer Vermittlerin https://youtu.be/YxvYQSaT_8M Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Kontakt Ansprechpartner: Sandra Dolling Mail: sandra.dolling@salva-hundehilfe.de

Salva Hundehilfe e.V.
Pflegestelle
73642 Welzheim
Deutschland

LOBELIA Dringend ein liebevolles Plätzchen gesucht!

Malteser

2 Jahre , 2 Monate

Weiblich

Handicap

Name: Lobelia Geschlecht: weiblich Rasse: Malteser Geboren: 10.12.2021 Endgröße: ca. 20 cm Kastriert: ja Andere Hunde: ja Katzen: kann getestet werden Kinder: größere ja Handicap: ungleiches Gangbild in der Hinterhand Aktueller Standort: Spanien Dringend ein liebevolles Plätzchen gesucht! Lobelia hatte es in ihrem bisherigen Leben nicht gut. Sie durfte nicht viel erleben und wahrscheinlich durfte sie sich auch nicht viel bewegen. Es fehlt Muskulatur, sie läuft nicht „rund“. Damit nun alles gut wird, benötigt die kleine Nase möglichst schnell Hilfe. Zurückhaltend ist sie, wird aber bei Berührungen nicht panisch. Ganz sicher wird sie schnell Vertrauen fassen, ein weiterer Hund im Haushalt würde ihr sicher helfen. Melden Sie sich schnell, wenn Sie ihr ein Zuhause geben möchten! Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Kontakt: Martina Henning, Tel. 0176 618 990 71 oder martina.henning@salva-hundehilfe.de

Spanien

TIMMI ist ein Welpe zum verlieben!

Mischlingshund

7 Monate

Männlich

Name: Timmi Rasse: Mischling Geschlecht: männlich Geboren: 15.07.2023 Endgröße: ca. 55 cm Kastriert: nein, noch zu jung Andere Hunde: ja Katzen: unbekannt Kinder: ja Handicap: nein Aktueller Aufenthaltsort: Spanien, La Linea Timmi, ein Welpe zum Verlieben Der kleine Rüde Timmi ist zusammen mit ihren 7 Geschwistern im Tierheim gelandet. Auf der einen Seite gut, da er dort in Sicherheit ist, auf der anderen Seite natürlich nicht der optimale Ort für ein Hundekind in diesem Alter, in dem es eigentlich möglichst viele Eindrücke sammeln sollte. Inzwischen sitzt das hübsche Kerlchen schon einige Zeit im Zwinger, ohne erleben zu dürfen, wie es sich anfühlt, Gras unter den Pfoten zu spüren, ohne zu erleben, wie es ist, ein weiches Körbchen zu haben und abends mit viel Liebe seiner Menschen einschlafen zu dürfen. Ein Brüderchen durfte bisher erst ausreisen, er zeigt sich als ganz umgängliches, schlaues Kerlchen, der alle um seine Pfoten wickelt, bei Timmi wird es sicher nicht anders sein. Wer die Elterntiere waren ist leider unbekannt, wir schätzen aber dass ein Schäferhund mitgemischt haben könnte, evt. auch ein Bardino. Sicher ist, dass alle diese Welpen zuckersüß sind und sich nichts sehnlicher wünschen, als ein eigenes Zuhause, in dem sie geliebt aufwachsen dürfen und alles lernen können, was ein Welpe eben so lernen muss. Außer Spaß und ganz süße Momenten, gibt es zerkaute Dinge, bepieselte Fußböden gleich mit dazu. Wir würden uns für die ganze Bande sehr freuen, wenn sie bald den Zwinger verlassen dürften, sie sollen nicht ihre gesamte Kindheit hinter Gittern verbringen müssen. Haben Sie Lust einen kleinen Hund vom Anfang seines Lebens hindurch bis zum Ende zu begleiten?? Dann melden Sie sich schnell bei Timmis Vermittlerin. Er sitzt auf gepacktem Köfferchen. Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Kontakt Martina Henning Tel 0176-61899071 Email: martina.henning@salva-hundehilfe.de

Spanien

PIPO ist ein absoluter Gute-Laune-Hund und schätzt die Nähe zu seinen Menschen sehr!

Mischlingshund

3 Jahre , 1 Monat

Männlich

Handicap

Name: Pipo Rasse: Mischling Geschlecht: männlich Geboren: ca. 01/2021 Endgröße: ca. 44 cm Kastriert: ja Andere Hunde: ja Katzen: unbekannt Kinder: ja, erfahren im Umgang mit Hunden Handicap: siehe Text Aktueller Aufenthaltsort: 13189 Berlin Unser hübscher Pipo wurde bis jetzt noch nicht von seinen Menschen gefunden. Der kleine Wuschel kam letztes Jahr auf seine Pflegestelle nach Deutschland. Schon in Spanien hatte er es nicht leicht. Der Tierheimalltag hat Pipo sehr gestresst und sich zeitweise negativ auf seine Gesundheit ausgewirkt. Zum Glück bekam Pipo einen Platz außerhalb des Trubels und konnte sich sehr gut entwickeln. Pipo ist bereits stubenrein und läuft sehr gut an der Leine. Seine Pflegefamilie berichtet immer wieder wieviel Spaß er auf Spaziergängen hat und sich über jeden freut, der ihm entgegen kommt. Pipo ist ein absoluter Gute-Laune-Hund und schätzt die Nähe zu seinen Menschen sehr. Auf seiner Pflegestelle hat Pipo bereits die ersten Kommandos erlernt und hat auch nichts gegen eine Autofahrt einzuwenden. Pipo ist Epileptiker, weshalb ihm der Stress im Tierheim auch so zugesetzt hat. Diesbezüglich wurde er in Deutschland auf den Kopf gestellt und bekam neue Medikamente. Seitdem kehrt endlich Ruhe ein für den wuscheligen Pipo und er kann das Leben in vollen Zügen genießen. Wenn Sie Lust haben mit Pipo die Zeit gemeinsam zu genießen, melden Sie sich gerne bei seiner zuständigen Vermittlerin. Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Kontakt: Laura Drews, E-Mail: laura.drews@salva-hundehilfe.de

Salva Hundehilfe e.V.
Pflegestelle
13189 Berlin
Deutschland

LEON Kleiner Mann, aber großes Selbstbewusstsein!

Terrier-Mix

3 Jahre , 3 Monate

Männlich

Name: Leon Rasse: Terrier Mischling Geschlecht: männlich Geboren: 11/2020 Größe: ca. 30 cm Kastriert: ja Andere Hunde: ja Katzen: unbekannt Kinder: ja ,ältere Handicap: nein Aktueller Aufenthaltsort: 10965 Berlin Kleiner Mann, aber großes Selbstbewusstsein Terrier Mischling Leon ist jetzt schon länger auf seiner Pflegestelle und so schön es für ihn dort ist, würde er doch gerne sein Für-Immer-Zuhause finden. Der junge Mann weiß terriertypisch genau was er, wenn er seinen Dickkopf aber nicht durchsetzen kann, ist er gut zu haben. Liebend gerne sitzt er auf dem Schoß seines Pflegefrauchens und versteht sich auch mit den anderen Hunden des Rudels hervorragend. Manchmal möchte er den Kontrollfreak heraushängen lassen, doch wenn das seine Menschen für ihn zuverlässig übernehmen und er ihnen vertraut, akzeptiert er das. Für lange Spaziergänge und auch Suchspiele ist er absolut zu begeistern. Trotzdem er so süß und klein ist, möchte Leon als vollwertiger Hund angesehen werden, mit dem man auch etwas tun muss. Leon sucht terriererfahrene Menschen, die ihm genügend Struktur und Anleitung geben können. Wollen Sie den kleinen Mann kennenlernen, dann melden Sie sich bei seiner Vermittlerin. Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Kontakt Ansprechpartner: Sandra Dolling Mail: sandra.dolling@salva-hundehilfe.de

Salva Hundehilfe e.V.
Pflegestelle
10965 Berlin
Deutschland

FELIX Lieblingsbeschäftigungen: futtern und gekrault werden!

Mischlingshund

8 Jahre , 6 Monate

Männlich

Name: Felix Rasse: Mischling Geschlecht: männlich Geboren: 06.08.2015 Endgröße: 60 cm Kastriert: ja Andere Hunde: ja Katzen: nein Kinder: ja Handicap: nein Aktueller Aufenthaltsort: 86980 Ingenried Lieblingsbeschäftigungen: futtern und gekrault werden! So schön findet Felix das Leben, wenn diese beiden Dinge mit viel Liebe gegeben werden. Er dankt es mit großer Anhänglichkeit! Ländlich sollte er leben, zuviel Trubel ist nicht sein Ding. Felix ist stubenrein, kann schon einige Zeit alleine bleiben und kommt mit den Situationen des Alltags gut zurecht. Autofahren findet er auch prima! Erwähnt werden sollte vielleicht noch, dass er wenig bellt und das Haus nicht umdekoriert. Wenn Sie einen ruhigen und anhänglichen Begleiter suchen und für ihn auch noch einen Garten hätten, melden Sie sich gerne bei seiner Vermittlerin der SALVA Hundehilfe. Felix ist gechipt, geimpft und kastriert. Kontakt: Martina Henning, Tel. 0176 618 990 71 oder martina.henning@salva-hundehilfe.de

Salva Hundehilfe e.V.
Pflegestelle
86980 Ingenried
Deutschland

MILLIE Die bezaubernde junge Hündin wartet nun auf eine liebevolle Familie!

Labrador Retriever

2 Jahre , 7 Monate

Weiblich

Name: Millie Geschlecht: weiblich/Hündin Rasse: Labrador geb: ca. 07/2021 Größe: ca. 60 cm Kastriert: vor Ausreise Andere Hunde: ja Katzen: kann getestet werden Kinder: unbekannt Handicap: nein MMT: vor Ausreise Aktueller Aufenthaltsort: Spanien La Linea Millie und ihre Welpen sind gerettet, sie wurden von Tierschützern auf den Straßen Spaniens gefunden und in unser Partnertierheim in La Linea gebracht. Daher können wir nicht viel über das Vorleben von Millie sagen. Millie kümmert sich liebevoll und geduldig um ihre Welpen. Die bezaubernde junge Hündin wartet nun auf eine liebevolle Familie, die ihr eine Chance auf ein neues Leben geben. Eine Familie die genauso aufgeschlossen und fürsorglich ist wie sie selbst. Sie liebt es gestreichelt zu werden, verbringt aber noch die meiste Zeit mit ihren Welpen. Möchten Sie gemeinsam mit Millie die Natur erkunden, gemeinsam mit ihr über Wiesen und Felder laufen, über Unsinn lachen und ihr alle wichtigen Dinge des Zusammenlebens beibringen? Wenn Sie sich der Verantwortung bewusst sind und sich in die Notnase verguckt haben, melden Sie sich gerne bei der zuständigen Vermittlerin. Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt und werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet. ?Kontakt Ansprechpartner: Birgit Honnef Mail: birgit.honnef@salva-hundehilfe.de Birgit Honnef SALVA- Hundehilfe e.V. Tel: 017662830474 Mail: birgit.honnef@salva-hundehilfe.de

Spanien

YUNA ist eine aufgeschlossene und dem Menschen zugewandte junge Hündin!

Labrador-Podenco-Mix

4 Monate

Weiblich

Name: Yuna Geschlecht: weiblich/Hündin Rasse: Labrador/Podenco Mischling geb: ca. 10/2023 Größe: Endgröße ca. 55 cm Kastriert: Nein (aufgrund des Alters) Andere Hunde: ja Katzen: ja Kinder: ja Handicap: nein MMT: Welpen erhalten einen natürlichen Schutz durch die Muttermilch Aktueller Aufenthaltsort: Spanien La Linea Yuna bezaubert unsere Herzen, sie ist eine aufgeschlossene und dem Menschen zugewandte junge Hündin. Sie muss noch viel lernen, das ganze Hunde – ABC und die Stubenreinheit. Und wir wissen, das kann schon ziemlich zeitaufwendig sein. Ihre neuen Hundeeltern sollten also genau das mitbringen: Zeit, Geduld, Verständnis und Einfühlungsvermögen. Aber auch Regeln und Grenzen setzen gehören dazu. Dann wird sich Yuna zu einer unglaublich tollen Familienhündin entwickeln. Möchten Sie gemeinsam mit Yuna die Natur erkunden, gemeinsam mit ihr über Wiesen und Felder laufen, über Unsinn lachen und ihr alle wichtigen Dinge des Zusammenlebens beibringen? Wenn Sie sich der Verantwortung bewusst sind und sich in die Notnase verguckt haben, melden Sie sich gerne bei der zuständigen Vermittlerin. Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt und werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet. ?Kontakt Ansprechpartner: Birgit Honnef Mail: birgit.honnef@salva-hundehilfe.de

Spanien

MONTECATO ist auf der Suche nach seinem Wohlfühlort!

Podenco-Mix

5 Monate

Männlich

Name: Montecato Geschlecht: männlich Rasse: Mischling Podenco Geboren: 30.08.2023 Größe: 48 cm Kastriert: nein Andere Hunde: ja Katzen: kann getestet werden Kinder: ja Handicap: nein Aktueller Aufenthaltsort: La Linea Montecato ist auf der Suche nach seinem Wohlfühlort. Er wurde von Tierschützern aufgefunden und in unserem Tierheim gebracht. So ein junger Hund sollte einfach nicht im Tierheim aufwachsen müssen. Er ist durchweg freundlich und einfach nur lieb. Auch mit allen anderen Hunden, versteht er sich prima. Der süße Kerl braucht ein Zuhause, wo er ankommen darf, und als ein vollständiges Familienmitglied angesehen wird. Das Hundeeinmaleins muss ihm altersentsprechend noch beigebracht werden. Podencos sind sensible Hunde, die mit viel Einfühlungsvermögen und Geduld, an neue Situationen und Lebensumstände herangeführt werden müssen. Man muss bei Ihm, seiner Rasse entsprechend von einem Jagdtrieb ausgehen. Um diesen kontrollierbar zu machen, sollten seine zukünftigen Besitzer Spaß an der Grundausbildung, sowie am Mantrailing und der Fährtenarbeit haben. Möchten Sie gemeinsam mit Montecato diese Reise antreten und ihm alle wichtigen Dinge des Zusammenlebens beibringen? Dann melden sie sich bitte bei seiner Vermittlerin. Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt und werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Kontakt Ansprechpartner: Nadine Helsper Mail: nadine.helsper@salva-hundehilfe.de

Spanien

BLANQUI ist eine freundliche und liebenswerte Bodeguera!

Bodeguero Andaluz

8 Jahre , 2 Monate

Weiblich

Name: Blanqui Rasse: Bodeguero Geschlecht: weiblich Geboren: ca. 12 / 2015 Endgröße: ca. 35 cm Kastriert: ja Andere Hunde: ja Katzen: ja Kinder: ja Handicap: nein Aktueller Aufenthaltsort: 04317 Leipzig Blanqui hat ihr Pflegekörbchen beziehen dürfen BLANQUI hat es geschafft: das ältere Hundemädchen durfte das Tierheim in Spanien gegen ein Übergangskörbchen auf einer Pflegestelle in Deutschland eintauschen. Auf ihrer Pflegestelle ist Blanqui gut angekommen und sie hat sich bereits an die alltäglichen Abläufe anpassen können. Zu ihrem jetzigen Leben gehören Hundefreunde und auch Katzen. Ein Blanqui-Plätzchen bietet ihr einen Rückzugsort und dient kleinen Hündin auch als „Schutzburg“. Blanqui ist eine freundliche und liebenswerte Bodeguera, die schnell lernt und mit einer gesunden Neugierde alles Neue "beschnuppert". Übermäßiges ängstliches Verhalten ist nicht zu beobachten. Auf Alltagsgeräusche, wie z.B. Staubsaugen, Türklingel reagiert Blanqui mit Ruhe und ohne Gebell. Auch das Fahren mit dem Fahrstuhl akzeptiert die hübsche Hündin problemlos. Blanqui war vom ersten Tag an stubenrein und die Nächte schläft sie entspannt durch. Leichte Unsicherheiten zeigt Blanqui bei Begegnungen mit ihr fremden Hunden. Im ersten Kontakt versucht sie diese abzuwehren und zickt herum. Hier bedarf es der Sicherheit und Klarheit in der Führung IHRER Menschen, um sie in diesen Situationen zu unterstützen. In der Regel verhält sich Blanqui im zweiten Kontakt dann schon wesentlich entspannter. Vor den Katzen in ihrem Lebensumfeld hat sie Respekt und versucht ihnen auszuweichen oder sie zu ignorieren. Erste Versuche des Alleine bleiben wurden gestartet und sollten in ihrem zukünftigen Zuhause kleinschrittig fortgesetzt werden. Vom Pflegekörbchen aus sollte es nun weiter in ein Körbchen auf Lebenszeit gehen. Von daher suchen wir für unser älteres Hundemädchen nach einem liebevollen und endgültigen Zuhause. Dieses sollte die weitere Entwicklung von Blanqui unterstützend begleiten und sie in ihrem neuen Lebensumfeld entspannt ankommen lassen. Blanqui möchte den Alltag gemeinsam mit IHREN Menschen leben dürfen und sie wünscht sich ein Bündnis auf Lebenszeit mit ihnen eingehen zu dürfen. Bei Ihnen wartet ein freies Körbchen auf Blanqui, dann freuen wir uns auf Ihre ernstgemeinte Anfrage. Die Adoption eines Tierschutzhundes bedeutet immer die Übernahme einer besonderen Verantwortung und kann auch zu einer Herausforderung werden. Die Hunde bringen einen Rucksack mit vergangenen Erlebnissen oder ungelernten Situationen mit und benötigen Zeit zur Eingewöhnung in ihr neues Leben. Sollten Sie ernsthaftes Interesse an einer Adoption von Blanqui haben, dann nehmen Sie bitte Kontakt zu der zuständigen Vermittlerin der SALVA Hundehilfe auf. Die Kontaktdaten finden Sie weiter unten. Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Kontakt: Andrea FUNK SALVA Hundehilfe e. V. ) 0173 5174297 * andrea.funk@salva-hundehilfe.de

Salva Hundehilfe e.V.
Pflegestelle
04317 Leipzig
Deutschland

Seite 1 von 23