shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Hunde suchen

Umkreissuche

Su­chen Sie nach Tie­ren in Ih­rer Um­geb­ung

Häufige Rassen:


Alter
Geschlecht
Geeignet für
Größe
Kinderlieb
Temperament
Verträglich mit


Tiere pro Seite 10 | 20 | 50 | 100
Seite 1 von 14
Weiter zur Seite

GRETA sucht ein ruhiges Zuhause, gern auch schon bei älteren Menschen!

Bodeguera

11 Jahre , 4 Monate

Weiblich

Name: Greta Geschlecht: weiblich Rasse: Bodeguera Geb.: ca. 2008 Größe: ca. 45 cm Kastriert: bei Ausreise Andere Hunde: ja Katzen: kann getestet werden Kinder: ja MMT: bei Ausreise Handicap: nein (Lipom/ Fettgeschwulst an der Brust) Aktueller Aufenthaltsort: La Linea /Spanien Auch Greta wurde einfach aussortiert und abgegeben. Auch sie ohne Erklärung und ohne etwas über sie oder ihre Vorgeschichte zu berichten. Man war ihrer wohl überdrüssig. Davon zeugen auch der katastrophale Zustand ihrer Zähne, die ungepflegten Krallen und ein insgesamt mäßiger Pflegezustand. Zum Glück ist sie nun in Sicherheit und es wird sich um sie gekümmert. Natürlich ist ein großes lautes Tierheim trotzdem gerade für ältere Hunde ein denkbar ungünstiger Ort, deshalb suchen wir auch für sie schnellstmöglich nach einem geeigneten Zuhause. Greta scheint mal ein Zuhause gehabt zu haben, sie kennt offensichtlich das Gehen an der Leine, trippelt eifrig mit und freut sich auch sehr, wenn sie eine Leine sieht. Wir möchten unbedingt, dass sie ihre Seniorenjahre in einem gemütlichen Zuhause verbringen kann, Teil einer Familie sein darf und geliebt wird. Sie hat es sich so sehr verdient. Greta zeigt sich vor Ort als nette Hündin, mit einem bezaubernden Lächeln. Sie hat hinter dem linken Vorderlauf ein Lipom. Das ist eine gutartige Fettgeschwulst, zu der vor allem ältere Hunde neigen. Greta zeigt sich dadurch unbeeinflusst. Wir suchen für Greta nach einem ruhigen Zuhause, gern auch schon bei älteren Menschen. Greta mag andere Hunde, allerdings nicht, von ihnen bedrängt zu werden, das zeigt sie dann auch deutlich. Gegen freundliche, zurückhaltende Hundegesellschaft hätte sie bestimmt nichts einzuwenden. Wenn Sie Greta helfen möchten, wenden sie sich gern an ihre Vermittlerin, Greta kann schon bald ausreisen. Wenn Sie keinen Hund adoptieren können oder möchten, würden wir uns auch über die Bereitstellung einer Pflegestelle sehr freuen. Kontakt: Andrea Funk 0173 5174297 andrea.funk@salva-hundehilfe.de www.salva-hundehilfe.de

Spanien

CLEO auf der Suche nach Ihrem Traumzuhause!

Bodeguera

6 Jahre , 4 Monate

Weiblich

Name: Cleo Geschlecht: weiblich Rasse: Bodeguera Geb.: 2013 Größe: ca. 40 cm Kastriert: bei Ausreise Andere Hunde: ja Katzen: kann getestet werden Kinder: älter und verständnisvoll MMT: bei Ausreise Handicap: nein (fehlende Rute) Aktueller Aufenthaltsort: La Linea / Spanien Manchmal erzählen nur die Körper der Hunde ihre Vorgeschichte. Und leider ist es oft keine schöne Geschichte. So wie bei Cleo. Auch Cleo hat ihren Namen von uns, sie ist eine von drei Bodi-Damen die einfach abgegeben wurden. Abgegeben wie eine Sache, ohne Abschied, ohne Erklärung, ohne Namen- und, wie in Cleos Fall, mit einem von Narben übersätem Körper. So ganz traut sie dem Frieden noch nicht, lässt Streicheleinheiten zu und sich auch auf den Arm nehmen, fürs Erste aber noch zitternd und unsicher, was sie von der ganzen Sache halten soll. Nach einiger Zeit der Eingewöhnung und wenn sie merkt, dass man ihr nichts Böses will, zeigt Cleo sich freundlich und fröhlich. Anderen Hunden ggü. zeigt sie sich unterwürfig. Sie ist nicht ängstlich, braucht nur eben Zeit und Ruhe um zu begreifen, dass man ihr Gutes tun möchte. Wir möchten Cleo so gern zeigen, dass die Welt gut ist und das Menschen gut sind. Deshalb suchen wir schnellstmöglich nach einem geeigneten Zuhause für die kleine Maus. Wir können nicht sagen, inwieweit Cleo das Leben im Haus und als Teil der Familie kennt, eine Eingewöhnung sollte ihr aber nicht schwer fallen, Bodis sind schlau und lernen schnell. Wir suchen Menschen, die Cleo Zeit und Ruhe geben, in ihrem Tempo anzukommen und sich einzugewöhnen. Ein vorhandener freundlicher Hund wäre sicher toll, ist aber kein Muss. Kinder sollten schon älter sein und verstehen, dass Cleo nicht bedrängt werden darf. Wenn Sie der hübschen Cleo helfen wollen, melden sie sich gern bei ihrer Vermittlerin, Cleo kann schon bald ausreisen. Wenn Sie keinen Hund adoptieren können oder möchten, würden wir uns auch über die Bereitstellung einer Pflegestelle sehr freuen. Kontakt: Andrea Funk 0173 5174297 andrea.funk@salva-hundehilfe.de www.salva-hundehilfe.de

Spanien

HOPE Weil Hoffnung manchmal alles ist, was man braucht!!

Bodeguera

2 Jahre , 5 Monate

Weiblich

Name: Hope Geschlecht: weiblich Rasse: Bodeguera Geb.: ca. Ende 2016 Größe: ca. 35 cm, sehr zart Kastriert: bei Ausreise Andere Hunde: ja Katzen: kann getestet werden Kinder: älter und verständnisvoll MMT: bei Ausreise Handicap: nein Aktueller Aufenthaltsort: La Linea / Spanien Weil Hoffnung manchmal alles ist, was man braucht Hope soll die kleine Maus heißen. Das haben wir beschlossen, denn Hope wurde einfach abgegeben- ohne Begründung, ohne Nennen von Daten oder Vorgeschichte… und ohne Namen. Abgegeben- wie eine Ware die zurückgesandt wird. Da sitzt sie nun, die zarte süße Maus, im großen lauten Tierheim. Sie versteht die Welt nicht mehr, ist unglücklich und wurde leider auch noch Opfer einer gesammelten Mobbingattacke in ihrem Zwinger. Und doch ist da Hope- Hoffnung in ihren Augen und Vertrauen. Vertrauen darauf, dass man ihr helfen wird und Vertrauen darauf, dass nun alles besser werden kann. Wir wollen Hope unbedingt zeigen, dass ihre Hoffnung begründet ist, dass es Gutes in der Welt gibt und dass sie es wert ist, Gutes zu erleben. Hope zeigt sich vor Ort fröhlich und anderen Hunden ggü. unterwürfig. Sie ist nicht ängstlich und insgesamt eine sehr süße, freundliche Hündin. Wir suchen für Hope eine Familie, die Zeit und Geduld haben, sie in ihrem Tempo ankommen zu lassen. Wir können nicht sagen, inwieweit sie das Leben als Teil einer Familie und im Haus kennt, Bodis sind aber schlau und lernen schnell. Kinder sollten schon älter sein und verstehen, dass Hope nicht bedrängt werden darf. Ein freundlicher, vorhandener Hund wäre bestimmt toll, ist aber kein Muss. Weil Hoffnung manchmal alles ist, was man braucht… Geben Sie Hope Hoffnung, melden sie sich bei uns, Hope kann schon bald ausreisen. Wenn Sie keinen Hund adoptieren können oder möchten, würden wir uns auch über die Bereitstellung einer Pflegestelle sehr freuen. Kontakt: Andrea Funk 0173 5174297 andrea.funk@salva-hundehilfe.de www.salva-hundehilfe.de

Spanien

BODO ist noch ein kleiner Welpe, andererseits auch schon ein kleiner Dickkopf….typisch Shar Pei eben!

Shar Pei Mischling

4 Monate

Männlich

Name: Bodo Rasse: Shar Pei Mischling Geb.: 01/2019 Geschlecht: männlich Größe: ca. 40 cm Kastriert: nein Andere Hunde: ja Katzen: ja Kinder: ja Handicap: nein Aktueller Aufenthaltsort: 53229 Bonn Einerseits noch ein kleiner Welpe, andererseits auch schon ein kleiner Dickkopf….typisch Shar Pei eben. Bodo ist ein freundliches Kerlchen, er lebt in einer Pflegefamilie mit Kindern, anderen Hunden und einer Katze zusammen. Alles klappt prima. Die ersten Grundkommandos hat er schon gelernt, es scheint ihm alles viel Spaß zu machen. Allerdings, wenn er dann einmal nicht soviel Lust hat, bedarf es schon liebevoller Konsequenz. Bodo ist ein ruhiger Mitbewohner und auch ein guter Beifahrer im Auto. Ein echtes Herzchen eben. Wollen Sie ihn kennenlernen, er wartet in 53229 Bonn auf Sie! Kontakt: Martina Henning, Tel. 0176 618 990 71 oder martina.henning@salva-hundehilfe.de

Salva Hundehilfe e.V.
Pflegestelle
53229 Bonn
Deutschland

MORLEY möchte ausreisen! Wer erfüllt ihm diesen Wunsch?

Mischling

5 Monate

Männlich

Name: Morley Geschlecht: männlich Rasse: Mischling geb: Dezember 2018 Größe: wird ca. 60 cm Kastriert: nein, zu jung Andere Hunde: ja Katzen: ja Kinder: ja, bei verantwortungsvollem Umgang Handicap: nein MMT: nein, zu jung Aktueller Aufenthaltsort: Gibraltar Morley möchte ausreisen! Die Geschwister Morley und Abby wurden zusammen im Tierheim abgegeben und suchen nun jeder ein Zuhause. Beide sind eine charakterstarke Mischung aus Shar Pei (Mama) und Schäferhund-Mastin (Papa). Zurzeit lebt Morley beim Team Gibraltar in den privaten Zwingern und wird mit regelmäßigen Spaziergängen schon etwas auf sein neues Leben vorbereitet. Morley ist super aufgeschlossen und fröhlich, möchte aber nicht im Tierheim aufwachsen. Haben Sie Interesse an Morley? Dann melden Sie sich doch gern! Auch über die Bereitstellung einer Pflegestelle oder Patenschaft würden wir uns sehr freuen. Kontakt: Annika Radecke, annika.radecke@salva-hundehilfe.de

Spanien

ABBY ist super aufgeschlossen und fröhlich, möchte aber nicht im Tierheim aufwachsen!

Mischling

5 Monate

Weiblich

Name: Abby Geschlecht: weiblich Rasse: Mischling geb: Dezember 2018 Größe: wird ca. 60 cm Kastriert: nein, zu jung Andere Hunde: ja Katzen: ja Kinder: ja, bei verantwortungsvollem Umgang Handicap: nein MMT: nein, zu jung Aktueller Aufenthaltsort: Gibraltar Abby möchte ausreisen! Die Geschwister Morley und Abby wurden zusammen im Tierheim abgegeben und suchen nun jeder ein Zuhause. Beide sind eine charakterstarke Mischung aus Shar Pei (Mama) und Schäferhund-Mastin (Papa). Zurzeit lebt Abby beim Team Gibraltar in den privaten Zwingern und wird mit regelmäßigen Spaziergängen schon etwas auf ihr neues Leben vorbereitet. Abby ist super aufgeschlossen und fröhlich, möchte aber nicht im Tierheim aufwachsen. Haben Sie Interesse an Abby? Dann melden Sie sich doch gern! Auch über die Bereitstellung einer Pflegestelle oder Patenschaft würden wir uns sehr freuen. Kontakt: Annika Radecke, annika.radecke@salva-hundehilfe.de

Spanien

KRÜMEL Wer verliebt sich in den kleinen Rüden?

Mischling

4 Monate

Männlich

Name: Krümel Geschlecht: männlich Rasse: Mischling geb: Januar 2019 Größe: aktuell 33 cm Kastriert: nein, zu jung Andere Hunde: ja Katzen: ja Kinder: ja, bei verantwortungsvollem Umgang Handicap: nein MMT: nein, zu jung Aktueller Aufenthaltsort: ab 31.05.19 in 61191 Rosbach vor der Höhe Wer verliebt sich in den kleinen Krümel? Krümel hat Glück und darf am 31.05.19 auf die große Reise gehen und seine Pflegestelle in 61191 Rosbach vor der Höhe beziehen. Er ist ein typisches Hundekind - verspielt, abenteuerlustig und hat noch allerlei Flausen im Kopf. Natürlich wird er noch Erziehung benötigen, aber mit viel Liebe und Geduld wird er sicherlich alles schnell lernen und zu einem tollen Begleiter heranwachsen. Kinder dürfen gern in seinem neuen Zuhause sein, wenn sie verantwortungsvoll mit einem kleinen Welpen umgehen können und auch die Ruhezeiten akzeptieren. Krümel ist bereit für ein eigenes Zuhause und kann bei Interesse gern auf seiner Pflegestelle besucht werden. Kontakt: Annika Radecke, annika.radecke@salva-hundehilfe.de

Salva Hundehilfe e.V.
Pflegestelle
61191 Rosbach
Deutschland

MARIO möchte gern im Juni auf die große Reise gehen und die Welt entdecken!

Mischling

3 Monate

Männlich

Name: Mario Geschlecht: männlich Rasse: Mischling geb: ca. 02/2019 Größe: Endmaß ca.35 cm Kastriert: nein, zu jung Andere Hunde: ja Katzen: ja Kinder: ja, bei verantwortungsvollem Umgang Handicap: nein Aktueller Aufenthaltsort: Spanien Hundekind Mario möchte gern im Juni auf die große Reise gehen und die Welt entdecken! Mario hatte das Glück in Spanien auf eine Pflegestelle ziehen zu dürfen. Dort spielt er ausgelassen mit den anderen Hunden und freut sich immer über eine streichelnde Hand. Jedoch träumt der kleine Schatz noch von seiner eigenen Familie, die ihm die Welt zeigt und ihm ein eigenes Körbchen schenkt. Wie jeder Welpe muss Mario noch vieles lernen - gerade das Leben in einer Wohnung oder einem Haus ist ihm noch fremd. Allerdings ist er ein schlaues Köpfchen und wird sicherlich schnell verstehen, dass man sein Geschäft draußen erledigen soll und dass die Schuhe von Herrchen und Frauchen kein Spielzeug sind. Möchten Sie sich in das Abenteuer "Welpe" stürzen und haben sich in Mario verliebt? Dann melden Sie sich doch gern. Auch mit der Bereitstellung einer Pflegestelle oder einer Patenschaft wäre Mario geholfen. Kontakt: Annika Radecke, annika.radecke@salva-hundehilfe.de

Spanien

LIESE sucht dringend eine Pflegestelle oder ein Endzuhause, damit ihr Vorderbein operiert werden kann!

Neufundländer Mischling

4 Jahre , 4 Monate

Weiblich

Handicap | Notfall

Name: Liese Rasse: Neufundländer Mischling Geb.: 2015 Geschlecht: weiblich Größe: ca. 60 cm Kastriert: ja Andere Hunde: Souveräne Rüden ja Katzen: nicht getestet Kinder: ja Handicap: Schussverletzung am rechten Vorderbein Aktueller Aufenthaltsort: 23820 Pronstorf Liese sucht dringend eine Pflegestelle oder ein Endzuhause, damit ihr Vorderbein operiert werden kann. Sie wurde in Bulgarien angeschossen, das Röntgenbild zeigt viele Schrotkugeln, die das Gelenk zerstört hatten. Wir möchten ihr nun durch eine operative Versteifung des Gelenkes helfen. Dazu brauchen wir Sie! Liese befindet sich aktuell in einer Pension in 23820 Pronstorf, dort lässt sich dieses Vorhaben leider nicht realisieren. Liese ist ein so wunderbarer Hund, sie genießt Streicheleinheiten, läuft gerne kleine Runden spazieren und ist ein ruhiger Beifahrer. Andere Hunde mag sie nicht in ihrem Zuhause, einzig souveräne Rüden wären in Ordnung für sie. Größere Kinder dürfen gerne in der Familie leben, Liese ist wirklich unglaublich menschenbezogen. Bitte helfen Sie! Die kleine Maus hat es nun geschafft, dem Dasein an der Kette zu entkommen, es muss auch ein wenig Glück für sie geben. Natürlich lassen wir Sie in dieser Situation nicht alleine, melden Sie sich gerne, falls Sie Fragen haben. Kontakt: Martina Henning, Tel. 0176 618 990 71 oder martina.henning@salva-hundehilfe.de

Salva Hundehilfe e.V.
Pflegestelle
23820 Pronstorf
Deutschland

RUBIA ist anfangs ein wenig schüchtern, da würde ihr ein weiterer Hund viel Sicherheit geben!

Galgo Español

5 Jahre , 4 Monate

Weiblich

Name: Rubia Rasse: Galgo Geschlecht: Hündin Geboren: 2014 Größe: ca. 62 cm Kastriert: ja Andere Hunde: ja Katzen: nicht bekannt Kinder: ja Handicap: nein MMT: vor Ausreise Aufenthaltsort: Spanien, La Linea Unsere Rubia ist eine der glücklichen 12 Hunde die wir am 01. Mai von einem Jäger aus Sevilla retten konnten. Es ist immer wieder unfassbar das diese fantastischen Tiere nach getaner Arbeit keinerlei Wert für die Jäger haben, gnadenlos aussortiert und weggeworfen werden. Rubia hatte wenigstens die Chance auf ein neues Leben, und das möchten wir ihr jetzt suchen und richtig schön machen. Was es dazu braucht?! Tolle Menschen mit Verständnis und Verantwortung, ein kuscheliger Sofaplatz, unbedingt zumindest ein weiterer Hundefreund, ein eingezäunter Garten oder die Nähe zu einem gesicherten Hundeauslauf, streichelnde Hände und viel viel Liebe. Rubia ist anfangs ein wenig schüchtern, da würde ihr ein weiterer Hund viel Sicherheit geben. Natürlich sucht Rubia gern zumindest auch schon eine Pflegestelle in Deutschland, in der sie die Gepflogenheiten als Haushund kennenlernt, und von der aus sie sich auf die Suche nach ihrem eigenen Rudel machen kann. Wer hat sich vielleicht schon in die schöne Hündin verguckt? Rubia auf Youtube: https://youtu.be/Qt4gGYzbdIQ Connie Loncar Connie.loncar@salva-hundehilfe.de

Spanien

MARIA Die kleine Maus verbreitet gute Laune und ist für jeden Spaß zu haben! Wo sind ihre Menschen?

Wasserhund-Podenco-Mix

4 Monate

Weiblich

Name: Maria Rasse: Wasserhund Podenco Mischling Geb.: 01/2019 Geschlecht: weiblich Größe: ca. 30 cm Kastriert: nein Andere Hunde: ja Katzen: nicht getestet Kinder: ja Handicap: nein Aktueller Aufenthaltsort: 22605 Hamburg Maria trägt immer ein breites Lächeln auf dem Gesicht, das sagt zumindest ihr Pflegefrauchen. Die kleine Maus verbreitet gute Laune und ist für jeden Spaß zu haben. Sie ist erst seit kurzem bei ihrer Pflegefamilie, verträgt sich gut mit den anderen Hunden und spielt für ihr Leben gerne. Maria ist sehr anhänglich und lieb, auch einige Grundkommandos beherrscht sie schon. Im Auto ist sie ein ruhiger Beifahrer. Ein Traumhund auch für Hundeanfänger, wollen Sie Maria in 22605 Hamburg kennenlernen? Kontakt: Martina Henning, Tel. 0176 618 990 71 oder martina.henning@salva-hundehilfe.de

Salva Hundehilfe e.V.
Pflegestelle
22605 Hamburg
Deutschland

TIGER ist ein toller Familienhund!

Mischlingshund

5 Monate

Männlich

Name: Tiger Rasse: Mischling Geb.: 12/2018 Geschlecht: männlich Größe: 45 cm Kastriert: nein Andere Hunde: ja Katzen: ja Kinder: ja Handicap: nein Aktueller Aufenthaltsort: 42105 Wuppertal Tiger ist ein toller Familienhund, er liebt es, wenn Menschen um ihn herum sind, vor allem Kinder haben es ihm angetan. Er kann nicht genug Streicheleinheiten bekommen! Mit anderen Hunden kommt er prima klar, er spielt gerne ausgiebig, um dann in tiefen Schlaf zu fallen, typisch Welpenkind eben. Gegen Katzen in seinem Zuhause hat er auch nichts einzuwenden. Tiger ist insgesamt ein ausgeglichener aber aufmerksamer Hund, er läuft auch schon recht gut an der Leine. Wollen Sie diesen kleinen Charmeur bei sich aufnehmen? Er wartet in 42105 Wuppertal auf Sie! Kontakt: Martina Henning, Tel. 0176 618 990 71 oder martina.henning@salva-hundehilfe.de

Salva Hundehilfe e.V.
Pflegestelle
42105 Wuppertal
Deutschland

OFELIA ist ein fröhlicher Junghund! Wer gibt ihr ein Zuhause?

Podenco-Mix

9 Monate

Weiblich

Name: Ofelia Rasse: Podenco Mischling Geb.: 08/2018 Geschlecht: weiblich Größe: ca. 30 cm Kastriert: ja Andere Hunde: ja Katzen: nicht getestet Kinder: ja Handicap: nein Aktueller Aufenthaltsort: 66649 Güdesweiler Die ersten langen Monate ihres Lebens musste Ofelia im Tierheim verbringen, als Welpe wurde sie dorthin gebracht. Nun konnte sie aber den ersten großen Schritt in ein glückliches Leben tun - sie konnte ein Plätzchen bei einer Pflegefamilie ergattern. Dort ist sie eine Musterschülerin, so als hätte sie Angst, diese Chance nicht nutzen zu können….. Ofelia ist inzwischen ein fröhlicher Junghund, verträglich mit allen anderen Hunden dort. Sie läuft gut an der Leine und ist stubenrein. Klar, in manchen Situationen ist die kleine Maus noch schüchtern, zu viele Eindrücke sind es manchmal, aber sie möchte lernen, mit jedem Tag macht sie Fortschritte! Wollen Sie ihr eine Lebensstellung bieten, Ofelia würde es Ihnen mit großer Treue danken, sie wartet in 66649 Güdesweiler auf Sie! Kontakt: Martina Henning, Tel. 0176 618 990 71 oder martina.henning@salva-hundehilfe.de

Salva Hundehilfe e.V.
Pflegestelle
66649 Oberthal
Deutschland

BENI sucht dringend eine hundeerfahrene Pflegestelle!

Bretonischer Spaniel-Mix

3 Jahre , 4 Monate

Männlich

Handicap

Name: Beni Rasse: Bretonen Mischling Geschlecht: männlich geb.: ca. 2016 Größe: ca. 50 cm Kastriert: ja, bei Ausreise Andere Hunde: ja Katzen: unbekannt Kinder: unbekannt Handicap: ja, siehe Text MMT: bei Ausreise aktueller Aufenthaltsort: La Linea/Spanien Beni ist eines unserer Sorgenkinder. Er kam im Dezember 2016 während der großen Flutkatastrophe in Südspanien in das Tierheim nach La Linea und hat sich immer mehr zurückgezogen. Mittlerweile wissen wir, dass er Schmerzen hat, der Tierarzt vermutet alte Verletzungen, vor allem im Schulterbereich und daraus resultierende Arthrosen. Schmerzen machen unleidlich und manchmal schnappt Beni daher auch, wenn man ihn an den Schmerzpunkten ausversehen berührt. In Spanien wird man dem Bretonen Mischling, der eigentlich ein ganz lieber Kerl ist, nicht helfen können und daher hoffen wir, dass wir ein sehr erfahrenes und vor allem langfristiges Pflege Plätzchen für ihn finden, damit ihm endlich geholfen werden kann. Er müsste dringend geröntgt werden und wahrscheinlich werden weitere Untersuchungen nötig sein. Wenn Sie noch Fragen zu Beni haben kontaktieren Sie gerne seine Vermittlerin. Ansprechpartner:Claudia Kirsch Mail:claudia.kirsch@salva-hundehilfe.de www.salva-hundehilfe.de

Spanien

CHICO sucht einen Haushalt mit aktiven Menschen, die er gern überall begleiten möchte!

Pinscher-Ratonero Bodeguero Andaluz-Mix

1 Jahr , 8 Monate

Männlich

Name: Chico Geschlecht: männlich Rasse: Mischling (Pinscher-Bodeuero?) Geb.: ca. 09/17 Größe: ca. 38cm Kastriert: ja Andere Hunde: ja Katzen: nein Kinder: größer- verständnisvoll MMT: negativ Handicap: nein Aktueller Aufenthaltsort: 14797 Kloster Lehnin Chico kam im Juli 2018 ins Tierheim LaLinea und lebte vorher auf der Straße. Beides ist ihm aber kaum anzumerken. Er ist seit 8 Wochen in Deutschland und lebt hier mit einem Zwergpinscherrüden zusammen. Nach zweiwöchiger Eingewöhnung kommt er sehr gut mit ihm aus. Chico möchte gern im Mittelpunkt stehen, hat aber schnell verstanden, dass dies nicht immer geht. Chico ist ein lebhafter kleiner Kerl und lernt derzeit die Grundkommandos, für ein Leckerli macht er schon brav „Sitz“. Neuen Menschen begegnet anfangs etwas zurückhaltend aber nicht ängstlich. Bei Männern braucht er ein paar Minuten länger, ist kein Angstbeißer und kommt dann auch von allein. Frauen hingegen liebt er sehr. Er respektiert und hört auf alle Menschen im Haushalt, hat jedoch eine Haupt-Bezugsperson (was Pinschertypisch wäre). Chico hat keinen ausgeprägten Jagttrieb und mit einem zweiten Hund läuft er (auf der jetzigenStelle) auch mal ohne Leine im Wald, kommt auf Abruf zurück. Chico kommt sehr gut mit anderen Hunden ähnlicher Größe aus. Er ist „stubenrein“, läuft an der Leine und fährt problemlos im Auto mit. Für Chico suchen wir einen Haushalt mit aktiven Menschen, die er gern überall begleiten möchte. Er liebt ausgedehnte Spaziergänge im Wald oder über Wiesen und ist dann entsprechend ausgeglichen. Chico ist auch ein idealer Bürohund, dort liegt er brav auf seinem Platz, sollte allerdings bei Kundenverkehr gesichert werden, da jeder mit etwas Abstand begrüßt wird.Kinder im Haushalt sind kein Problem, sie sollten zumindest schon älter sein und verstehen, Grenzen zu setzen. Weitere souveräne Hunde dürfen gerne bereits bei seiner neuen Familie leben.Mit Chico zieht ein lebensfroher und aufgeweckter kleiner Kerl bei Ihnen ein, der einen den ganzen Tag mit seiner Lebensfreude ansteckt ohne dabei ständig „bespaßt“ werden zu müssen. Wenn Sie Chico kennenlernen möchten,melden Sie sich gern bei seiner Vermittlerin. Wenn Sie keinen Hund adoptieren können oder möchten, würden wir uns auch über die Bereitstellung einer Pflegestelle sehr freuen. Kontakt: Andrea Funk 0173 5174297 andrea.funk@salva-hundehilfe.de www.salva-hundehilfe.de

Salva Hundehilfe e.V.
Pflegestelle
14797 Kloster Lehnin
Deutschland

SYLVIA sucht ganz besondere Menschen, die ihr zeigen wie schön das Hundeleben sein kann!

Magyar Vizsla-Mix

5 Jahre , 4 Monate

Weiblich

Sylvia Rasse: Vizslamischling Geschlecht: weiblich geb.: ca. 2014 Größe: ca. 48 cm Kastriert: ja Andere Hunde: ja Katzen: unbekannt Kinder: älter ja Handicap: nein MMT: bei Ausreise aktueller Aufenthaltsort: Gibraltar Sylvia kam 2016 mit weiteren Vizsla Mischlingen aus einer verwahrlosten Haltung eines Jägers. Die Hunde wuchsen fast ohne menschlichen Kontakt auf, bekamen kaum zu fressen und hatten oft kein Wasser und wenn nur altes stinkendes aus dreckigen Behältern. Als sie sichergestellt werden konnten, bot sich den Pflegern vor Ort ein absolut trauriges Bild. Alle saßen zitternd und völlig verängstigt in den Hütten, eng aneinander geklemmt und hatten einfach nur Angst vor jeglichen menschlichen Kontakt. Sylvia war die einzige aus der Gruppe, der es gelang Futter aus der Hand von einem Menschen zu nehmen. Leider fehlte es aber in den vergangenen zwei Jahren an der Zeit und so passte sie ihr Verhalten vorerst wieder an das ihrer Geschwister an. Es hat sehr lang gedauert aber nun nach fast drei Jahren hat Sylvia mit Hilfe von dem unermüdlichen Einsatz der ehrenamtlichen Helfer des Teams Gibraltar gelernt sich Halsband und ein Geschirr anlegen zu lassen und kann endlich ausgedehnte Spaziergänge genießen. Endlich kehrt die Freude wieder in ihr Leben und sie ist nun bereit für einen weiteren Schritt Richtung sorgenfreies Hundeleben. Leider sind die Vermittlungschancen vor Ort verschwindend gering und so hoffen wir, dass Sylvia das Herz eines Vizsla Fans berührt und in Deutschland ein verständnisvolles Zuhause finden kann. Sylvia hat schon große Schritte gemacht Richtung “normales Hundeleben” aber sie hat in ihren ersten 5 Lebensjahren noch nie in einem Haus gewohnt und muss all diese Dinge selbstverständlich erst noch in Ruhe kennenlernen dürfen. Ihre Schwester Bonita, die zu den besonders ängstlichen Hunden gehörte, hat diesen Sprung Anfang Mai schon mit Bravour gemeistert und allen gezeigt, das es nicht unmöglich ist und ein riesiger Gewinn an Lebensqualität für jeden Hund darstellt, der diese Chance erhält. Auch ein Trainingsplatz, der Sylvia auf das häusliche Leben vorbereitet in Form einer Pflegestelle, würde Sylvia sehr helfen auf der Suche nach einem eigenen Zuhause. Wenn Sie noch Fragen zu Sylvia haben, kontaktieren sie bitte: Ansprechpartner:Claudia Kirsch Mail:claudia.kirsch@salva-hundehilfe.de www.salva-hundehilfe.de

Spanien

LUCKY Kleiner Mann, ganz groß!

Mischlingshund

6 Monate

Männlich

Name: Lucky Geschlecht: männlich Rasse: Mischling geb: 11/2018 Größe: wird ca. 55 cm Kastriert: nein Andere Hunde: ja Katzen: ja Kinder: verantwortungsvoll im Umgang mit Hunden Handicap: nein MMT: nein, noch zu jung Aktueller Aufenthaltsort: Griechenland Kleiner Mann, ganz groß! Unser kleiner Mann Lucky wurde mit seinen Geschwistern und seiner Mama in einem Park gefunden. Da es dort für die kleine Familie nicht sicher war, hat eine liebe Tierschützerin alle mitgenommen und liebevoll umsorgt und nun hat Lucky sein Köfferchen gepackt und ist auf der Suche nach seinem eigenen Zuhause. Luckys Pflegestelle in Griechenland ist sehr begeistert von ihm: „ Er ist jetzt 6 kg schwer und der liebste, schmusigste und anhänglichste der Bande. Mein Liebling!“ Also wie man sieht, hat der kleine Charmeur es schon sehr gut drauf, seinen Menschen um die Pfote zu wickeln. In seinem jungen Alter kennt er natürlich noch nicht sehr viel und muss das Hunde 1x1 noch lernen. Aber er ist verträglich mit anderen Hunden und auch Katzen sind kein Problem. Wir suchen nun eine liebevolles Zuhause für Lucky, wo er ein Teil der Familie sein darf. Lucky wird bestimmt ein treuer Begleiter bei den großen und kleinen Abenteuern im Leben. Haben Sie sich in unseren Charmeur verguckt, dann melden Sie sich schnell! Sollten Sie keinen Hund adoptieren wollen oder können, würden wir uns auch über die Bereitstellung einer Pflegestelle oder einer Patenschaft freuen. Ansprechpartner: Roswitha Ruschmeier Mail: roswitha.ruschmeier@salva-hundehilfe.de Tel.: 0152-24880104

Griechenland

LOLA sucht DRINGEND eine Pflegestelle oder endlich das Zuhause auf Lebenszeit !

Mischlingshund

3 Jahre , 4 Monate

Weiblich

Notfall

Name: Lola Geschlecht: weiblich Rasse: Mischling Alter: geb. ca. 1/2016 Mittelmeererkrankungen: negativ Kastriert: Ja Höhe: 50 cm Gewicht: 25 kg Andere Hunde: ja Katzen: nicht bekannt Kinder: größere Aufenthaltsort: 31702 Lüdersfeld Unsere schwarze Schönheit Lola wurde im Winter 2016 an einem Supermarkt in Griechenland ausgesetzt. Sie hat tagelang ausgeharrt und auf ihr Herrchen gewartet, aber vergebens. Schutz vor Schnee und Regen suchte sie unter den Einkaufswagen und sie versuchte zu jedem ins Auto zu steigen, so stark war ihre Sehnsucht nach menschlichem Anschluss.. Wir waren sehr froh, als sie dann nach Deutschland reisen durfte. Leider hatte sie hier aber kein Glück und muss nun ihre Familie wieder verlassen. Lola ist eine anhängliche junge Hündin, sie liebt das Kuscheln auf der Chouch, fährt gerne Auto und man kann sie auch mit in ein Restaurant nehmen. Auch alleine bleiben kann sie. Frauen mag sie lieber als Männer. Anfangs ist sie sehr vorsichtig bei fremden Menschen. Wenn sie allerdings Vertrauen gefasst hat, sind auch z. B. Kinder kein Problem. Lola ist eine sportliche Hündin, die Beschäftigung braucht. Daher suchen wir für sie liebe Menschen, die Lola diese Beschäftigung bieten. Sie braucht noch Erziehung, da sie manchmal meint, einfach mal spazieren gehen zu müssen, wenn Türen aufstehen. Trubel auf der Straße mag sie nicht. Daher suchen wir möglichst Menschen, die eher ländlich leben und gewillt sind, sie mit Geduld auch an ein hektisches Leben zu gewöhnen. Einen Hundekumpel, mit dem die Chemie stimmt, fände Lola bestimmt auch klasse. Lola wird nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag vermittelt. Sie ist gechipt, geimpft und besitzt einen EU-Ausweis. Auf Mittelmeerkrankheiten wurde sie negativ getestet. Wenn Sie sich in Lola verguckt haben melden Sie sich schnell! Sie hat es so sehr verdient endlich anzukommen. Wenn Sie einem Hund kein dauerhaftes Zuhause geben können oder wollen, würden wir uns auch über eine Pflegestelle freuen. Kontakt und nähere Infos: Roswitha Ruschmeier Mail: roswitha.ruschmeier@salva-hundehilfe.de Tel.: 0152-24880104

Salva Hundehilfe e.V.
Pflegestelle
31702 Lüdersfeld
Deutschland

SPIKE Reserviert

Dogo Argentino-Mix

1 Jahr , 7 Monate

Männlich

Name: Spike Geschlecht: männlich Rasse: Dogo Argentino Mischling? Geb.: 10/2017 Größe: ca. 55 cm Kastriert: nein Andere Hunde: ja Katzen: nein Kinder: ja, bei verantwortungsbewusstem Umgang Handicap: nein Aufenthaltsort: 69469 Weinheim Charmeur sucht ein neues Zuhause! Spike ist ein 1 1/2 jähriger Mischlingsrüde. Leider muss er aufgrund eines Schicksalsschlags seine Familie verlassen und sucht nun ein Zuhause auf Lebenszeit. Seine jetzige Familie berichtet: „Spike wird im Oktober 2 Jahre alt. Er ist total verschmust und hängt sehr an seinen Besitzer. Spike schläft am liebsten auf dem Sofa unter der Decke und am liebsten mit seinem Menschen zusammen. Er hört super und ist sehr lernwillig, geht super an der Leine und hat vor nichts Angst. Er begrüßt jeden Besucher mit offenem Herzen und liebt jeden Menschen der ihn mag. Spike lebt mit einer Hündin zusammen und das passt perfekt. Er ist ein perfekter Zweithund! Bisher kennt er es nur mit einem anderen Hund zusammen zu leben. Spike ist sehr verspielt und braucht viel Auslauf und wäre gut für sportliche Menschen geeignet. Zuhause ist er sehr ruhig. Außer wenn es klingelt da schlägt er kurz an, ist dann aber sofort wieder ruhig. Spike ist ein richtiger Schatz und sehr treu. Kinder liebt er auch über alles und spielt sehr gerne mit ihnen Bällchen. Da Spike ein kräftiger Kerl sind sollten die Kinder schon standfester sein. Alleine bleiben kann Spike auch ohne Probleme.“ Für den tollen Spike suchen wir nun eine Familie wo er Familienmitglied sein darf und genauso geliebt wird wie bisher. Gerne kann er als Zweithund vermittelt werden oder aber mit seiner jetzigen Freundin Loona, die auch auf der Suche nach einem neuen Zuhause ist. Haben Sie sich in Spike verliebt, dann melden Sie sich bitte! Spike freut sich auf einen Besuch von Ihnen in 69469 Weinheim. Da Spike leider nicht mehr lange in seiner Familie bleiben kann würden wir uns auch über die Bereitstellung einer Pflegestelle freuen. Kontakt. Roswitha Ruschmeier Mail: roswitha.ruschmeier@salva-hundehilfe.de Tel.: 0152-24880104

Salva Hundehilfe e.V.
Pflegestelle
69469 Weinheim
Deutschland

LEONARDO Reserviert

Mischlingshund

4 Monate

Männlich

Name: Leonardo Geschlecht: männlich Rasse: Mischling geb.: ca. 01/2019 Größe: wird ca. 55 cm Kastriert: nein, noch zu jung Andere Hunde: ja Katzen: ja Kinder: ja, bei verantwortungsvollem Umgang Handicap: nein MMT: nein, noch zu jung Aktueller Aufenthaltsort: Griechenland Kaum, dass unsere sechs kleinen Racker ohne Mutter auskommen konnten, wurden sie sehr wahrscheinlich ausgesetzt. Denn sie wurden ohne ihre Mama auf einem Bauhofgelände in Griechenland gefunden. Die dort arbeitenden Männer wollten sie dort nicht haben und benachrichtigten zum Glück die dortigen Tierschützer, die sich dann ihrer annahmen. Nun sind sie in einer Hundepension untergebracht und entwickeln sich prächtig. Wie es sich für kleine Hundekinder gehört, werden sie nun flügge und erkunden neugierig ihre Welt. Alle Zwerge sind aufgeweckt, quietschfidel und lustig. Zum großen Glück fehlt nur noch eine liebevolle Familie, die einem Hundekind zeigen kann wie schön das Leben ist. Haben Sie sich verliebt? Dann melden Sie sich gerne! Sollten Sie keinen Hund adoptieren wollen oder können, würden wir uns auch über die Bereitstellung einer Pflegestelle oder einer Patenschaft freuen. Ansprechpartner: Roswitha Ruschmeier Mail: roswitha.ruschmeier@salva-hundehilfe.de Tel.: 0152-24880104

Griechenland

Seite 1 von 14