shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Hunde suchen

Umkreissuche

Su­chen Sie nach Tie­ren in Ih­rer Um­geb­ung

Häufige Rassen:


Alter
Geschlecht
Geeignet für
Größe
Kinderlieb
Temperament
Verträglich mit


Tiere pro Seite 10 | 20 | 50 | 100
Seite 1 von 12
Weiter zur Seite

BOBI wünscht sich ein ruhiges Zuhause bei liebevollen und geduldigen Menschen!

Bodeguero (-mischling?)

7 Jahre , 8 Monate

Männlich

Name: Bobi Geschlecht: männlich Rasse: Bodeguero (-mischling?) Geb.: ca. 2011 Größe: ca. 38 cm Kastriert: bei Ausreise Andere Hunde: ja Katzen: kann getestet werden Kinder: größer - verständnisvoll Handicap: nein MMT: bei Ausreise Aktueller Aufenthaltsort: La Linea / Spanien Der kleine Bobi wurde von seinen Besitzern im Tierheim abgegeben. Man wollte den zarten Bodeguero wohl nicht mehr. Leider wurde er außerdem wohl nicht immer gut behandelt und weiß daher momentan nicht so genau, was er von Menschen und deren Berührungen zu erwarten hat. Dies zeigt sich, wenn man Bobis Zwinger betritt und sich über ihn beugt, um ihn hochzunehmen. Bobi ist dann deutlich hin und her gerissen. Zwischen freudiger Erwartung von Aufmerksamkeit und großer Angst. Er schreit dann lautstark und wirft sich auf den Rücken. Dabei geht er aber nicht nach vorne. Einmal auf dem Arm ist er dann sehr anschmiegsam und genießt die Streicheleinheiten. Bobi kommt gut mit anderen Hunden aus. Da er so zart ist, kommt er im Tierheim und Rudel aber eher schlecht zurecht, er wird von den anderen Rüden unterdrückt. Wir brauchen also schnellstmöglich eine andere Lösung für den kleinen Mann. Bobi benötigt einen ruhigen Haushalt und Menschen die sich seinem Tempo anpassen und ihm Zeit geben anzukommen und zu entdecken, dass Menschen gut zu ihm sind. Kinder sollten deshalb zumindest schon älter sein und verstehen, dass man einen Hund nicht bedrängen darf. Eine freundliche Hündin dürfte sicher hilfreich sein. Sie haben sich in den kleinen zarten Mann verliebt? Dann melden Sie sich gerne. Sollten Sie keinen Hund adoptieren wollen oder können, würden wir uns auch über die Bereitstellung einer Pflegestelle sehr freuen. Kontakt: Andrea FUNK SALVA Hundehilfe e. V. ) 0173 5174297 * andrea.funk@salva-hundehilfe.de

Spanien

NIUNIA Zuckerschnute sucht Zuhause!

Mischling

4 Monate

Weiblich

Handicap

Name: Niunia Geschlecht: weiblich Rasse: Mischling (Eltern nicht bekannt) Geb.: ca. Mai 2018 Größe: wird ca. klein bis mittelgroß Kastriert: nein, zu jung Andere Hunde: ja Katzen: ja Kinder: ja Handicap: ja, siehe Text Aktueller Aufenthaltsort: noch im Ausland Zuckerschnute sucht Zuhause! Die kleine Niunia hatte keinen guten Start ins Hundeleben. Sie wurde einfach aus dem fahrenden Auto heraus entsorgt. Leider auch bei hoher Geschwindigkeit, so dass sich die süße Hündin dabei die linke Hinterpfote gebrochen hat. Es handelt sich um einen komplizierten Bruch, die Knochen sind verschoben. Wie genau dieser zu behandeln sein wird, ist derzeit noch unklar, eine OP ist schwierig, da die kleine Maus unglaublich zart ist und gerade mal 1,7 kg wiegt. Niunia wurde zum Glück von einer befreundeten Tierschützerin gefunden, als sie traurig im Dreck an der Straße lag. Nun ist sie bei einer befreundeten Tierärztin in Sicherheit und wird auf ihr weiteres Leben vorbereitet. Trotz allem hat sie das Vertrauen in die Menschen nicht verloren. Im Gegenteil- ihre derzeitige Pflegestelle beschreibt sie als zutraulich, sehr fröhlich, energisch und sehr höflich zu Mensch und Tier. Wir suchen für Niunia Menschen, die ihr zeigen mögen, dass Menschen wirklich gut sind. Menschen, die bereit sind, mit ihr die Pfote behandeln und heilen zu lassen und sich klar darüber sind, dass dies evtl. noch einige Zeit dauern kann und der Ausgang derzeit nicht absehbar ist. Niunia wird es mit all ihrer Liebe und ihrem Vertrauen danken. Sie wollen Niunia auf ihrem Weg helfen? Dann melden Sie sich gern. Sollten Sie keinen Hund adoptieren wollen oder können, würden wir uns auch über die Bereitstellung einer Pflegestelle sehr freuen. Kontakt: Andrea FUNK SALVA Hundehilfe e. V. ) 0173 5174297 * andrea.funk@salva-hundehilfe.de

Salva Hundehilfe e.V.
Peiner Str. 103 a
30519 Hannover
Deutschland

NANO ist ein neugieriger und aufgeweckter Bub!

Mischlingshund

11 Monate

Männlich

Name: Nano Rasse: Mischling Geschlecht: männlich Geb.: ca. 10 / 2017 Größe: ca. 30 cm Kastriert: nein Andere Hunde: ja Katzen: nicht bekannt Kinder: ja Handicap: nein MMT: bei Ausreise aktueller Aufenthaltsort: Spanien, La Linea Nicht mehr gewollt und wie Müll weggeworfen, fanden wir den kleinen Nano in einem Karton in der Nähe eines Müllcontainers. Bei uns im Shelter wurde sofort klar, dass Nano ein absolut liebenswerter Hund ist und wir uns nicht erklären können, weshalb er in seiner Familie nicht erwünscht war. Nano ist ein neugieriger und aufgeweckter Bub, der - wie es sich für Hunde in seinem Alter nun einmal gehört - noch ziemlich viele Flausen im Kopf hat. Mit seinen Kameraden im Zwinger versteht er sich ausgezeichnet und wenn sie einmal nicht herumtoben, dann genießt der kleine Kerl seine Streicheleinheiten von unseren Pflegern. Nano ist sehr lernbegierig und wartet immer auf die Chance etwas Neues beigebracht zu bekommen. Das ist auch ganz gut so, denn diese tolle Seele muss noch die gesamte Palette des kleinen und großen Hunde 1x1 lernen. Wir wünschen uns für Nano eine tolle Familie, gerne auch mit einem vierbeinigen Gefährten – dies ist aber keine Voraussetzung – die dem kleinen Hundemann beim Erwachsen werden, mit Rat, Tat und Liebe zur Seite steht. Wenn Sie Nano bereits für sich entdeckt und ihm Ihr Herz geschenkt haben, dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf. https://www.youtube.com/watch?v=SI9RHGGPVC0 Sollten Sie keinen Hund adoptieren wollen oder können, würden wir uns auch über die Bereitstellung einer Pflegestelle sehr freuen. Kontakt: Andrea FUNK SALVA Hundehilfe e. V. ) 0173 5174297 * andrea.funk@salva-hundehilfe.de

Spanien

TONO Wirbelwind sucht ein ruhiges Für-Immer-Zuhause!

Pinscher-Mix

11 Monate

Männlich

Name: Tono Rasse: Mischling, evtl. Pinscher-Mix Geschlecht: männlich Geb.: ca. 10 / 2017 Größe: ca. 40 cm Kastriert: nein Andere Hunde: ja Katzen: nicht bekannt Kinder: ja Handicap: nein MMT: bei Ausreise aktueller Aufenthaltsort: Spanien, La Linea Wirbelwind Tono sucht ein ruhiges Für-Immer-Zuhause Als Tono über den Zaun unseres Shelters geworfen wurde, war er gerade mal knappe 6 Monate alt. Verängstigt machte sich der kleine Bub mit seiner Umgebung vertraut und versuchte schleunigst weg von diesem komischen Ort zu kommen. Doch zum Glück konnten wir den kleinen Hundemann mit etwas Zuspruch zum Bleiben bewegen – alles Dank der Hilfe der unaussprechlichen Neugierde und einer ordentlichen Portion Hungergefühl. Unser Tono ist ein überaus freundlicher und temperamentvoller junger Hund, der es liebt zu spielen und herumzutollen. Er ist sehr kontaktfreudig. Mit den Artgenossen, die den gleichen Zwinger bewohnen, versteht er sich ausgezeichnet und auch die Aufmerksamkeit unserer Pfleger genießt er in vollen Zügen. Tono ist sehr lernfähig und mindestens genauso wissbegierig. Aufgrund seiner Fähigkeit Dinge schnell zu erlernen, wäre er auch ein super Kandidat für z. B. Agility. Auch wenn der kleine Mann schnell lernt, so muss er dennoch die gesamte Palette des Hunde 1x1 erlernen. Trotz der jungen Jahre, ist Tono bereits ziemlich selbstsicher und charakterstark – da kommt wohl der Pinscher in ihm durch. Daher würden wir uns für diese tolle Seele nette Menschen wünschen, die bereits Erfahrungen im Umgang und Erziehung charakterstarken Rassen haben. – Gerne mit einem vierbeinigen Wegbegleiter. Aber dies ist kein Muss. Sie haben diese kleine Fellnase für sich entdeckt? Sie wollen gerne Tonos Stütze und Hilfe sein, ein absolut traumhafter Hundemann zu werden? Sollten Sie keinen Hund adoptieren wollen oder können, würden wir uns auch über die Bereitstellung einer Pflegestelle sehr freuen. Kontakt: Andrea FUNK SALVA Hundehilfe e. V. ) 0173 5174297 * andrea.funk@salva-hundehilfe.de

Spanien

MONTY AUSNAHMETALENT MALINOIS-MIX SUCHT SEIN FÜRIMMERZUHAUSE!

Malinois-Mix

2 Jahre , 1 Monat

Männlich

Handicap

Name: Monty Geschlecht: männlich Rasse: Malinois-Mix geb.: ca. 08 / 2016 Größe: ca. 68 cm kastriert: ja Andere Hunde: ja Katzen: ja Kinder: ja Handicap: Leishmaniose positiv Aufenthaltsort: 13585 Berlin Es ist unbegreiflich, wie viel Pech so ein toller Hund wie Monty haben kann... Mit etwas über einem Jahr landete er in einem spanischen Tierheim, weil man keine Lust mehr auf ihn hatte, im Februar diesen Jahres wurde er von einem jungen Paar in Deutschland adoptiert und kam hier her, vier Monate später gab dieses ihn zurück an unseren Verein, weil sie mit dem Powerpaket überfordert waren und er landete auf einer Pflegestelle. Dann kam die große Chance, die Montys Leben für immer verändert hätte. Eine Hundeführerin der Bundespolizei interessierte sich für ihn und war auf der Suche nach einem Hund, den sie zum Sprengstoffspürhund ausbilden könnte. Es folgte ein mehrstündiger Eignungstest bei der Bundespolizei, den er mit fliegenden Fahnen bestand. Er durfte nicht nur gleich da bleiben, um eine vierwöchige Probezeit zu absolvieren, sondern durfte auch noch am selben Tag zu seiner neuen Partnerin und deren Familie ziehen. Alle waren vom ersten Moment an in den tollen Malinois-Mix verknallt. Verständlicherweise! Er ist verträglich mit allem und jeden: Hunde, Katzen, Menschen und Kindern. Er geht Konflikten mit Artgenossen eher aus dem Weg und reißt alle mit seiner Energie und Lebensfreude mit. In seinem neuen Job machte er eine überragend gute Figur. Es hieß, er wäre ein Ausnahmetalent, einer unter Zehntausenden und er könne Dinge, die andere Hunde erst nach 6 Monaten Training könnten. Die Probezeit verlief so gut, dass man die medizinischen Tests, die in der Regel erst nach den vier Wochen stattfinden, vorzog und bereits nach der ersten Woche durchführte. Es folgte die große Ernüchterung. Montys Blutergebnisse testeten trotz negativer Ergebnisse bei seiner Ausreise auf zwei Mittelmeerkrankheiten positiv: Babesiose und Leishmaniose. Wobei die Leishmaniose-Werte lächerlich gering waren und nur 0,02 LE im positiven Bereich lagen. Das Labor und auch der behandelnde Arzt gingen von einer Kreuzreaktion mit den Babesien aus, was häufig vorkommt. Monty kam zurück zu seiner Pflegestelle und wurde die folgenden 7 Wochen auf Babesiose behandelt. Die Polizei hatte sich offen gelassen, ihn zurück zu nehmen, wenn danach alle Blutergebnisse top wären. Nach der langen Zeit des Wartens und Hoffens wurde nun erneut getestet. Die Babesien sind verschwunden, doch leider ist eingetroffen, womit keiner gerechnet hat: Monty hat tatsächlich Leishmaniose. Das ist an und für sich kein Beinbruch, denn er wird nun medikamentös eingestellt. Mit Hilfe der Tabletten und einer bewussten Ernährung kann Monty ein ganz normales, glückliches und langes Leben führen, doch leider ist der Traum vom Sprengstoffspürhund ausgeträumt. Er wird diese Medikamente ein Leben lang nehmen müssen. Die Kosten für die Tabletten liegen im Monat bei ca. 10€. Des weiteren sollte 1x im Jahr ein großes Blutbild gemacht werden. Also alles in allem ein überschaubarer Aufwand. Aber nun zu unserem Prachtkerl. Monty ist mittlerweile 2 Jahre alt und kastriert. Er wiegt 26kg und hat eine Schulterhöhe von 68cm. Monty sucht ganz besondere Menschen, die sich darüber im Klaren sind, dass Malinois Arbeitshunde sind und über jede Menge Energie verfügen. Er sehnt sich nach körperlicher und geistiger Auslastung und es wäre toll, wenn er eine Ausbildung als Spürhund, Rettungshund oder Mantrailer machen könnte. Hundesport in sämtlichen Varianten ist natürlich ebenfalls denkbar. Monty liebt Spielzeuge jeglicher Couleur, Apportieren und Suchspiele. Er ist eine Wasserratte, springt wie ein junger Gott und rennt blitzschnell. Jagdtrieb hat er keinen. Er verfügt über einen guten Grundgehorsam und ist stets bemüht, es seinem Menschen recht zu machen. Wenn er sehr aufgeregt ist, geht schon mal das Temperament mit ihm durch, aber er lässt sich gut korrigieren und – was an ihm besonders toll ist – er korrigiert sich sogar oft selbst und ist auch unter größter Erregung ansprechbar. Er braucht klare Ansagen, eine souveräne, aber liebevolle Führung und ein gewisses Maß an Bewegungseinschränkung, ansonsten kann es passieren, dass er die Kontrolle übernimmt, seine Menschen stalkt oder einen in seiner Erregung schlichtweg umrennt. (Im wahrsten Sinne des Wortes: seine Vorbesitzer ist er regelmäßig angesprungen, wenn er sie eine Weile nicht gesehen hat – das ging dann 30-60 Minuten, ohne dass sie die Situation in den Griff bekommen haben.) Zwingerhaltung kommt für Monty nicht in Frage. Er ist seinen Menschen zutiefst ergeben und möchte am liebsten in jeder wachen Minute an ihrer Seite sein, um nichts zu verpassen. Er liebt es, zu kuscheln und vergisst dabei gerne, dass er kein Schoßhund ist. Aber er ist nun mal nicht nur ein Hund, der gerne arbeitet, sondern auch ein ganz tolles Familienmitglied. Es ist an der Zeit, dass seine Pechsträhne endlich endet und auch er das große Hundeglück findet. Monty lebt derzeit auf seiner Pflegestelle in Berlin Spandau, wo er gerne besucht werden kann. Weitere Infos, Videos und Fotos sowie die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme sind unter http://www.facebook.de/clooneyandtheratpack zu finden. Kontakt: Andrea Funk SALVA Hundehilfe e. V. ) 0173 5174297 * andrea.funk@salva-hundehilfe.de

Salva Hundehilfe e.V.
Pflegestelle
13585 Berlin
Deutschland

CHICA Unser Sonnenschein sucht eine völlig veränderte zweite Lebenshälfte mit Sofaecke und eigenen lieben Menschen.... !

Galgo Español

9 Jahre , 8 Monate

Weiblich

Name: Chica Rasse: Galgo Geschlecht: Hündin Alter: 2009 Größe: ca. 60 cm Kastriert: vor Ausreise Kinder: ja Katzen: nicht bekannt Andere Hunde: ja MMT: vor Ausreise Handicap: nein Aufenthaltsort: Spanien, La Linea Unser Sonnenschein sucht eine völlig veränderte zweite Lebenshälfte mit Sofaecke und eigenen lieben Menschen.... Unsere hübsche Chica wurde von unserem spanischen Freund Juan aus der Tötung Lebrija gerettet. Er hat als städtischer Mitarbeiter dort Einblick welche Tiere "die Nächsten" sind, und so hat er schon etliche Hundeleben gerettet. In unserem Tierheim La Linea wird dann eben etwas zusammen gerückt, und Chica bekam ihre Chance endlich ein schönes liebevolles Zuhause zu bekommen. Dieser Hündin sieht man entbehrungsreiche Jahre an... Ein alter Bruch an der Rute, am linken Vorderlauf fehlt ein Zeh. Doch Chica ist ein Sonnenschein, freundlich und aufgeschlossen. Sie versteht sich gut mit Artgenossen, hat dabei aber auch meist "die Hosen an". Zu einer dominanten Hündin sollte sie daher eher nicht einziehen. Wir suchen für Chica ein Zuhause möglichst mit sicher eingezäuntem Garten und/oder der Nähe zu einem gesicherten Hundeauslauf. Tolle Menschen die Verständnis dafür haben das Chica natürlich noch viel dazu lernen und kennenlernen muß, ein Leben im Haus wird ihr vermutlich völlig fremd sein. Sie wird aber sehr schnell die Vorzüge annehmen und die Nähe zu ihrer Familie und ihrem Rudel genießen. Wer schenkt Chica nun das was ihr bisher alles verwehrt geblieben ist? Sie soll endlich für jemanden ganz besonders sein dürfen! Wenn die hübsche Dame sie gefesselt hat, melden sie sich doch unbedingt. Chica auf Youtube: https://youtu.be/PhyjUGsvmyc Connie Loncar connie.loncar@salva-hundehilfe.de

Spanien

NADJA ist eine extrem fröhliche und freundliche Junghündin!

Basset-Mix

1 Jahr , 1 Monat

Weiblich

Handicap

Name: Nadja Geschlecht: weiblich Rasse: Bassett?-Mischling geb: 03.08.2017 Größe: ca. 40 cm, aber sehr lang :D, 27 kg Kastriert: ja Andere Hunde: ja Katzen: nicht bekannt Kinder: ja Handicap: deformierte Vorderpfote MMT: negativ Aktueller Aufenthaltsort: 61440 Oberursel Nadja ist eine extrem fröhliche und freundliche Junghündin. Sie liebt den Kontakt zu anderen Hunden und da ist es ganz egal, ob es Hündinnen, Rüden, junge oder alte Hunde sind. Sie ist unwahrscheinlich sozial gegenüber Artgenossen, immer freundlich und verspielt. Auch Menschen gegenüber ist sie ausgesprochen zutraulich. Sie liebt es gekrault zu werden und dass man sich mit ihr beschäftigt. Sie ist intelligent und es macht ihr Spaß, Dinge zu lernen. Ideal wäre es für Nadja, wenn Ihre Menschen Lust hätten, mit ihr Such- und Schnüffelarbeit zu machen. Aufgrund ihres Handicaps sucht Nadja ein eher ruhiges Zuhause. Sie sollte keine stundenlangen Spaziergänge machen und auch nicht zu ausgelassen mit anderen Hunden spielen. Wir haben ihr Beinchen röntgen lassen, in der Hoffnung, es mit einer OP richten zu können.Die Prognose mehrerer Tierärzte war jedoch nicht optimistisch, so dass von einer Operation abgeraten wurde. Nadja kommt allerdings gut mir ihrer Behinderung klar. Bei Überlastung humpelt sie etwas, so dass eventuell mit einer Schmerztherapie gearbeitet werden muss. Der SALVA Hundehilfe e.V. steht dabei natürlich gerne helfend zur Seite. Wenn Nadja sich in Ihr Herz geschlichen hat, dann melden Sie sich für weitere Informationen und vielleicht ein persönliches Kennenlernen mit der Herzensdame! Kontakt: Andrea Polley andrea.polley@salva-hundehilfe.de

Salva Hundehilfe e.V.
Pflegestelle
61440 Oberursel
Deutschland

KIKI Reserviert

Mischlingshund

5 Monate

Weiblich

Name: Kiki Geschlecht: weiblich Rasse: Mischling Alter: geb. ca. 4/2018 Größe: ca. 38 cm Kastriert: nein, hoch zu jung andere Hunde: ja Katzen: ja Kinder: ja Handicap: nein Aufenthaltsort: Griechenland Kiki – die schneeweiße Hündin mit den großen Teddyaugen Kiki wurde auf der Straße, mitten im dichten Verkehr gefunden. Sie hatte Glück, denn eine liebe Tierschützerin nahm sie mit. Kiki lebt im Moment auf einer privaten Pflegestelle in Griechenland mit vielen Hunden zusammen. Kiki ist welpentypisch verspielt und neugierig und möchte natürlich mit ihren Mensch noch das Hunde 1x1 lernen. Kiki hat bisher ein eher ruhiges Wesen gezeigt. Kiki sucht nun dringend ein liebevolles Zuhause. Denn sie sucht sehr die Nähe des Menschen. Wer schenkt dieser süßen Hündin ein neues Zuhause? Sie möchte noch so viel Lernen und wird ihr Bestes dafür geben es ihrem Menschen recht zu machen. Sie haben Interesse? Dann ran ans Telefon oder schreiben Sie mir eine E-Mail. Kiki und ich freuen uns ! Über die Bereitstellung einer Pflegestelle für Kiki würden wir uns auch sehr freuen. Kontakt: Roswitha Ruschmeier Mail: roswitha.ruschmeier@salva-hundhilfe.de Tel.: 0152 24880104

Griechenland

SIRA 's Traum ist endlich ein Zuhause! Wollen Sie ihr den Traum erfüllen?

Mischlingshund

3 Jahre , 8 Monate

Weiblich

Name: Sira Geschlecht: weiblich Rasse: Mischling Alter: geb. ca. 2015 Größe: ca. 35 – 40 cm Kastriert: ja andere Hunde: ja Katzen: ja Kinder: ja Handicap: nein Aufenthaltsort: Spanien, La Linea Endlich ein Zuhause! Das ist der Traum von unserer Sira! Unsere Sira haben wir in einem schlechten Zustand auf der Straße gefunden. Die Folgen des Lebens auf der Straße kann man noch an ihren kleineren Wunden erkennen. Diese werden aber behandelt und sind schon so gut wie verheilt. Sira ist eine so hübsche Maus. Sie ist freundlich und verträglich und möchte einfach nur geliebt werden. In ihren Augen kann man die Verzweiflung sehen. Sira möchte ein Dach über dem Kopf haben und das Leben auf der Straße hinter sich lassen. Wer möchte dieser süßen Fellnase ein warmes gemütliches Zuhause schenken? Hat Sara auch Sie verzaubert? Dann melden Sie sich bitte. Sira wird Ihnen unfassbar dankbar sein. Sie können oder wollen keinen eigenen Hund aufnehmen? Über eine Pflegestelle würden wir uns auch sehr freuen. Kontakt: Roswitha Ruschmeier Mail: roswitha.ruschmeier@salva-hundhilfe.de Tel.: 0152 24880104

Spanien

LUNA möchte endlich ankommen!

Mischlingshund

2 Jahre , 8 Monate

Weiblich

Handicap

Name: Luna Geschlecht: weiblich Rasse: Mischling Alter: geb. ca. 2016 Größe: ca. 38 cm Kastriert: ja andere Hunde: ja Katzen: ja Kinder: ja Handicap: taub Aufenthaltsort: Spanien, La Linea Unsere kleine Luna möchte endlich ankommen! Luna dachte sie hätte ihre Familie gefunden. Leider war ihr Glück nicht von Dauer. Bei der Familie, wo sie eigentlich jagdlich geführt werden sollte wurde sie als nicht tauglich aussortiert und landete so im Tierheim. Luna ist eine wunderschöne junge Hündin. Ein Hündin wie man sie sich nur vorstellen kann. Sie ist verträglich egal ob Hunde, Katzen oder Menschen. Sie ist sehr anhänglich und freundlich und will es ihren Menschen nur Recht machen. Ihr einziges Problem: Luna ist taub. Aber genau das macht sie einzigartig Luna hat natürlich mit der Taubheit keinerlei Probleme. Sie ist ein ganz normaler Hund! Wenn Sie bereit sind mit Luna Freundschaft zu schließen und mit ihr zu lernen, dann setzen Sie sich doch bitte mit mir in Verbindung. Unsere Luna würde sich sehr freuen endlich eine Familie auf Lebenszeit zu finden. Sie will noch so viel Erleben und Lernen. Sollten Sie keinen Hund adoptieren wollen oder können, dann würden wir uns auch sehr über eine Pflegestelle freuen. Kontakt: Roswitha Ruschmeier Mail: roswitha.ruschmeier@salva-hundhilfe.de Tel.: 0152 24880104

Spanien

ANITA ist eine sehr aktive noch junge Hündin, sicherlich wäre es schön und hilfreich für sie einen souveränen Zweithund an ihrer Seite zu haben!

Galgo Español

1 Jahr , 6 Monate

Weiblich

Name: Anita Rasse: Galgo Geschlecht: Hündin Alter: geb. ca. 03/17 Kastriert: ja Größe: ca. 55 cm Kinder: ja Katzen: nicht bekannt Andere Hunde: ja Handicap: erhält derzeit Physio für ihre linke Schulter, sie ist aber schmerzfrei MMT: negativ Aufenthaltsort: 53577 Neustadt Anita hat dank unserem Freund Juan die Rettung aus der Tötung geschafft. Sie stand bereits auf der Liste, und zusammen mit ein paar anderen konnten sie dem grausamen Ende entkommen. Viele Jäger möchten nicht alle ihre Hunde außerhalb der Jagdsaison durchfüttern, das Geld und den Aufwand spart man sich lieber und entsorgt die Tiere. Für die hübsche Anita bedeutet das eine große Chance, ihr weiteres Leben als glücklicher Familienhund verbringen zu dürfen. Daher sind wir nun gefragt Anita und ihre Geschichte zu verbreiten, solange bis sie von ihren Menschen gefunden wird. Sie ist eine sehr aktive noch junge Hündin, sicherlich wäre es schön und hilfreich für sie einen souveränen Zweithund an ihrer Seite zu haben. Wir suchen für sie Menschen mit den passenden Gegebenheiten für einen Galgo, einem sicher eingezäunten Garten und /oder der Nähe zu einem gesicherten Hundeauslauf. Ein Galgo Jungspund ist nochmal eine Herausforderung für sich, dessen muß man sich außerdem bewusst sein. Anita hat ihr Herz berührt? Dann melden Sie sich unbedingt. Update 20.07.2018 Anita hat es geschafft, am 28.07.18 darf sie ihre Pflegestelle in 53577 Neustadt beziehen. Da wir im Tierheim festgestellt hatten, dass Anita mit dem Vorderlauf humpelt, beantragten wir Röntgenbilder. Die gute Nachricht war, das keine alte Verletzung, kein Bruch oder ähnliches vorliegt. Sie hat lediglich eine viel zu wenig bemuskelte Schulter, was auch dazu führt das diese auskugelt. Das ist aber natürlich ein Problem dem man sich zeitlich in Spanien nicht annehmen kann. Anita darf nun hier in Deutschland Physio bekommen, und vor allem endlich mehr geregelte Bewegung. Wir sind der Pflegestelle unheimlich dankbar, dass sie das mit Anita auf sich nimmt. Anita ist noch jung, und das Problemchen wird hoffentlich schnell besser werden und dem Mädchen keine Schmerzen mehr bereiten. Sie ist einfach entzückend und frei von Ängsten, eine tolle sehr zierliche Galga. Besuch für Anita, liebe Menschen die sie kennenlernen möchten, sind dann jederzeit herzlich Willkommen. Connie Loncar connie.loncar@salva-hundehilfe.de

Salva Hundehilfe e.V.
Pflegestelle
53577 Neustadt
Deutschland

JIMENA Zuckerschnute sucht ein Zuhause auf Lebenszeit!

Mischlingshund

2 Jahre , 6 Monate

Weiblich

Name: Jimena Geschlecht: weiblich Rasse: Mischling Alter: ca. 2,5 Jahre Größe: ca. 40 cm Kastriert: ja andere Hunde: ja Katzen: ja Kinder: ja Handicap: nein Aufenthaltsort: Spanien, La Linea Zuckerschnute Jimena wird auch sie verzaubern! Unsere süße Jimena sucht ein Zuhause auf Lebenszeit. Jimena wurde bei einem Unwetter auf der Straße gefunden. Da sie von niemandem vermisst wird, suchen wir nun für diese kleine Maus ein schönes, kuschliges Zuhause. Jimena ist sehr offen zu Menschen und freut sich über jede kleine Zuneigung. Andere Hunde sind für sie auch überhaupt kein Problem. Was will man mehr? Wer kann diesen süßen Augen nicht widerstehen und möchte Jimena ein schönes, hundegerechtes Leben ermöglichen? Melden Sie sich einfach. Jimena und ich freuen uns über Ihre Nachricht. Wir freuen uns auch, wenn sie eine Pflegestelle für Jimena bereitstellen, falls Sie keinen eigenen Hund adoptieren können oder wollen. Kontakt: Roswitha Ruschmeier Tel.: 0152-24880104 Mail: roswitha.ruschmeier@salva-hundehilfe.de

Spanien

CALYPSO Ein fröhlicher Junghund, das ist Kalle !

Terrier-Mix

8 Monate

Männlich

Name: Calypso Rasse: Terrier-Mischling Geb.: 01/2018 Geschlecht: männlich Größe: ca. 50 cm Kastriert: nein Andere Hunde: ja Katzen: nein Kinder: ja Handicap: nein Aktueller Aufenthaltsort: 21244 Buchholz Ein fröhlicher Junghund, das ist Kalle ! Immer zu Späßen aufgelegt, neugierig auf die Welt und absolut verträglich ist er, nur Katzen sollten nicht in seinem Zuhause leben. Stubenrein ist er natürlich auch und das Autofahren bereitet keine Probleme. Kalle liebt seine Menschen, aber er spielt auch gerne mit anderen Hunden, er ist ein sportlicher Bube, der gerne mit seinen Menschen unterwegs ist und der auch ganz bestimmt Freude am Hundesport haben wird. Wollen Sie diesen wunderschönen Hundebuben kennenlernen ? Das ist es nämlich, was ihm noch fehlt, seine eigenen Menschen, bei denen er für sein ganzes Leben ein schönes Zuhause haben darf - besuchen Sie ihn in 21244 Buchholz ! Kontakt: Martina Henning, Tel. 0176 618 990 71 oder martina.henning@salva-hundehilfe.de

Salva Hundehilfe e.V.
Pflegestelle
21244 Buchholz
Deutschland

BENJI Reserviert

Mischlingshund

2 Jahre

Männlich

Name: Benji Rasse: Mischling Geschlecht: männlich Alter: geb. ca. Mitte/Ende September 2016 Größe: ca. 45 cm und 22 kg Kastriert: ja Andere Hunde: ja Katzen: ja Kinder: ja Handicap: nein Aktueller Aufenthaltsort: Bulgarien Benji wurde zusammen mit seinen Schwestern Megie und Lucy-Bo in einem Karton im Müll entsorgt. Nur zufällig wurden die drei Geschwister von einer Frau gefunden, die die drei an unsere bulgarische Tierschutzkollegin übergeben hat. Benji ist ein sehr freundlicher und Menschen gegenüber aufgeschlossener Hund. In dem Rudel, in dem er derzeit lebt, ist er schon so etwas wie der „Boss“, ist dabei aber in keiner Weise aggressiv den anderen gegenüber. Er mag andere Hunde und auch Katzen. Benji ist sehr aktiv und spielt gerne. Das unterbricht er aber immer mal wieder bereitwillig, um sich eine Schmuseeinheit abzuholen. Schmusen ist nämlich fast genauso schön wie Spielen. Benji ist ausreisefertig und würde seine „Führungsposition“ in seinem Rudel nur allzu gern gegen ein warmes Körbchen bei seiner eigenen Familie aufgeben. Sollten Sie keinen Hund adoptieren wollen oder können, würden wir uns auch über die Bereitstellung einer Pflegestelle sehr freuen. Kontakt Ansprechpartner Nicole Dax Mail nicole.dax@salva-hundehilfe.de

Salva Hundehilfe e.V.
Pflegestelle
92694 Etzenricht
Deutschland

BENJI ist ein freundlicher und gelehriger kleiner Kerl!

Mischlingshund

4 Jahre

Männlich

Name:Benji Geschlecht:männlich Rasse:Mischling Geb.:ca. 09/2014 Größe:ca. 45cm Kastriert:ja Andere Hunde:ja Katzen:nicht bekannt Kinder:ja, größer Handicap:nein MMT:negativ Aktueller Aufenthaltsort:23858 Reinfeld bei Bad Oldesloe Unser süßer Benji lebt seit dem 16.6.18 auf einer Pflegestelle in Schleswig-Holstein. Leider gibt es zu seiner Vorgeschichte keine Informationen. Vermutlich hatte er in Spanien einmal eine Familie und wurde, aus welchen Gründen auch immer, einfach auf der Straße „entsorgt“. Um ihn in Sicherheit zu bringen kam er in das große Tierheim in La Linea. Soweit kam er mit seiner neuen Lebenssituation auch klar, nur der eingeengte Lebensraum machte ihm schwer zu schaffen. Nun hat er den ersten großen Schritt in ein neues und glückliches Leben geschafft. Was ihm aber zu seinem ganz großen Glück noch fehlt ist seine eigene Familie. Menschen gegenüber ist Benji sehr aufgeschlossen und er liebt innige Streicheleinheiten. Gerne erwidert er seine Zuneigung mit einem feuchten Hundekuss. Er ist ein freundlicher und gelehriger kleiner Kerl. Als neugierig und aufgeschlossen beschreibt ihn seine Pflegefamilie. Spielen und die Welt entdecken sind sein Alltag. In seinem Rudel zeigt er sich verträglich und sehr sozial. Benji ist stubenrein und fährt problemlos Auto. An der Leine geht er schon sehr gut, aber das ist auf jeden Fall noch ausbaufähig. Er braucht Beschäftigung und hätte sicherlich auch Spaß daran, eine Hundeschule zu besuchen. Seine Pflegefamilie hat ihn schon nach kurzer Zeit sehr ins Herz geschlossen. Vielleicht geht es euch schon nur beim Lesen seiner Beschreibung so. Dann greift schnell zum Telefon und ruft seine Vermittlerin an. Vermittlerin: Anja Meifert Telefon: 0160-90144073 Mail: anja.meifert@salva-hundehilfe.de

Salva Hundehilfe e.V.
Pflegestelle
23858 Reinfeld
Deutschland

DAANTJE Schwarze schüchterne Schönheit sucht.... !!

Galgo Español

2 Jahre , 8 Monate

Weiblich

Name: Daantje Geschlecht: Hündin Rasse: Galgo Alter: geb. 2016 Größe: ca. 60 cm Kastriert: ja Kinder: sollten schon älter sein Katzen: unbekannt Andere Hunde: ja Handicap: nein MMT: negativ Aufenthaltsort: 65329 Hohenstein Schwarze schüchterne Schönheit sucht.... Daantje, das Mädchen kommt vom Anwesen eines verstorbenen Jägers. Die Tiere waren dort einige Tage völlig unversorgt, dann mehr schlecht als recht, bis sie dann endlich nach einem Hilferuf zu uns ins Tierheim geholt wurden. Daantje kam zusammen mit 18 weiteren Galgos. Sie ist ein schüchternes Mädchen, baut jedoch zu Menschen die sie regelmäßig sieht schnell eine positive Verknüpfung auf. Man spürt das sie dem Menschen eigentlich zugetan ist. Sie lebt derzeit in einem gemischten Rudel. Sicherlich freut sie sich auch im neuen Zuhause auf einen souveränen Hundefreund der ihr die Annehmlichkeiten als geliebter Familienhund zeigt. Für Daantje ist das alles noch völlig neu. Schön wäre für sie ein Zuhause mit eingezäuntem Garten und/ oder der Nähe zu einem gesicherten Hundeauslauf. Wo sind die Freunde der schwarzen Schönheiten und der schlanken Langnasen? Update 18.9:Unsere Daantje hat eine tolle Pflegestelle in 65329 Hohenstein gefunden. Dort darf sie uns ganz in Ruhe zeigen wer sie ist und was sie künftig braucht. Ab 23.09. ist sie in Deutschland und ein Update wird dann in Kürze folgen... Natürlich darf sich schon in Daantje verguckt werden, eine tolle schwarze Schönheit. Connie Loncar connie.loncar@salva-hundehilfe.de

Salva Hundehilfe e.V.
Pflegestelle
65329 Hohenstein
Deutschland

PLUTO Traumhund sucht Traumzuhause

Mischlingshund

6 Monate

Männlich

Name: Pluto Geschlecht: männlich Rasse: Mischling Geb.: März 2018 Größe: ca. 37 cm (wächst noch) Kastriert: nein, zu jung Andere Hunde: ja Katzen: ja Kinder: ja Handicap: nein MMT: negativ Aktueller Aufenthaltsort: noch im Ausland Traumhund sucht Traumzuhause Der kleine Pluto wurde einfach aus dem Auto heraus auf die Straße entsorgt. Nun ist er bei einer befreundeten Tierschützerin in Sicherheit und wartet auf sein eigenes Körbchen. Pluto lebt vor Ort in einem gemischten Rudel und auch mit Katzen zusammen. Er kommt mit Allen prima zurecht, im Zweifelsfall gibt er nach und geht somit streit aus dem Weg. Auch Menschen gegenüber ist er freundlich und zugewandt. Seine jetzige Pflegestelle beschreibt ihn als sehr brav und als ausgesprochen hübschen Hund mit toller Statur. Wir möchten Pluto gern bei der Suche nach einem eigenen Zuhause unterstützen. Er ist gechipt und geimpft. Kastriert ist er aufgrund seines jungen Alters noch nicht und auch das Hunde 1x1 muss er noch fertig erlernen. Wir denken aber, dass ihm das mit seinem zarten Alter und einem scheinbar angelegten Wunsch zu gefallen sehr leicht fallen wird. Sie haben sich in den Kleinen verliebt? Dann melden sie sich gern, Pluto könnte schon bald zu Ihnen reisen. Sollten Sie keinen Hund adoptieren wollen oder können, würden wir uns auch über die Bereitstellung einer Pflegestelle sehr freuen. Kontakt: Andrea Funk 0173 5174296 Andrea.funk@salva-hundehilfe.de

Salva Hundehilfe e.V.
Pflegestelle
Peiner Str. 103 a
30519 Hannover
Deutschland

BRUTUS Der einjährige Deutsch Kurzhaar Rüde ist dringend auf der Suche nach einem Zuhause oder einer verantwortungsbewussten Pflegestelle !

Deutsch Kurzhaar

1 Jahr , 1 Monat

Männlich

Name: Brutus Rasse: Deutsch Kurzhaar Geb.: 08/2017 Geschlecht: männlich Größe: ca. 60 cm Kastriert: ja Andere Hunde: ja Katzen: nein Kinder: ja Handicap: nein Aktueller Aufenthaltsort: 58453 Witten Der einjährige Deutsch Kurzhaar Brutus ist dringend auf der Suche nach einem Zuhause oder einer verantwortungsbewussten Pflegestelle ! Brutus ist ein überaus freundlicher, höflicher und liebevoller junger Hund, der in seinem Leben bisher leider noch nicht viel kennengelernt hat. Brutus wünscht sich Menschen, die diesen kräftigen und lebensfrohen Hund fair und artgerecht auslasten und erziehen ! Wir würden uns über nette Jäger/innen, die sich vorstellen können einem jungen Second Hand Hund eine Chance zu geben, genau so freuen wie über Leute, die Brutus alternativ mit Dummyarbeit, Fährtenarbeit etc. auslasten würden. Brutus kann zu Kindern und anderen Hunden vermittelt werden, sein Sozialverhalten mit seinen Artgenossen ist bemerkenswert gut, und Menschen tritt er freundlich, etwas zurückhaltend gegenüber. Hier muss er noch lernen, mit seinen Menschen ein Team zu werden. Seinen neuen Leuten sollte bewusst sein, dass dieser junge Hund noch einiges an Erziehung braucht. Wir haben ihn aber als kooperativ und lernwillig kennengelernt, man muss ihm nur erklären, wie es richtig geht. Wenn Sie diesem wunderbaren Buben eine Chance geben möchten, melden Sie sich bitte ! Kontakt: Martina Henning, Tel. 0176-618 990 71 oder martina.henning@salva-hundehilfe.de

Salva Hundehilfe e.V.
Privat
58453 Witten
Deutschland

DZHO Wer verliebt sich in den kleinen Racker?

Mischlingshund

4 Monate

Männlich

Name: Dzho Rasse: Mischling Geb.: 05/2018 Geschlecht: männlich Größe: mittelgroß werdend Kastriert: nein Andere Hunde: ja Katzen: ja Kinder: ja Handicap: nein Aktueller Aufenthaltsort: Bulgarien So jung und so unschuldig - Dzho ist eines von drei Geschwisterchen, die gemeinsam ohne Mutter ausgesetzt wurden. Zum Glück wurden sie gefunden und dürfen nun auf ein schönes Leben bei einer eigenen Familie hoffen. Momentan sind sie noch bei einer Pflegefamilie, sie sind anfangs schüchtern, aber sie lieben die menschliche Nähe. Verträglich sind sie mit allem und jedem, diese kleinen Racker, inzwischen sind sie alt genug, um umzuziehen - darf Dzho vielleicht zu Ihnen kommen ? Kontakt: Martina Henning, Tel. 0176 618 990 71 oder martina.henning@salva-hundehilfe.de

Bulgarien

DZHERY Körbchen auf Lebenszeit gesucht!

Mischlingshund

4 Monate

Männlich

Name: Dzhery Rasse: Mischling Geb.: 05/2018 Geschlecht: männlich Größe: mittelgroß werdend Kastriert: nein Andere Hunde: ja Katzen: ja Kinder: ja Handicap: nein Aktueller Aufenthaltsort: Bulgarien So jung und so unschuldig - Dzhery ist eines von drei Geschwisterchen, die gemeinsam ohne Mutter ausgesetzt wurden. Zum Glück wurden sie gefunden und dürfen nun auf ein schönes Leben bei einer eigenen Familie hoffen. Momentan sind sie noch bei einer Pflegefamilie, sie sind anfangs schüchtern, aber sie lieben die menschliche Nähe. Verträglich sind sie mit allem und jedem, diese kleinen Racker, inzwischen sind sie alt genug, um umzuziehen - darf Dzhery vielleicht zu Ihnen kommen ? Kontakt: Martina Henning, Tel. 0176 618 990 71 oder martina.henning@salva-hundehilfe.de

Bulgarien

Seite 1 von 12