shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Ihren neuen Hund in Düsseldorf finden Sie auf shelta, dem Online-Tierheim von TASSO e.V.

shelta - Ihr Online-Tierheim für seriöse Tiervermittlung

Insgesamt warten 315 Hunde in Düsseldorf und Umgebung auf ein neues Zuhause: 209 mit der Rasse Mischlingshund, 4 mit der Rasse Galgo Español und 3 mit der Rasse Deutscher Schäferhund.

HAPPY das Motto für ihr Leben?

Maremmano-Mix

1 Jahr , 7 Monate

Weiblich

Happy und ihre Schwester New Year wurden einen Tag nach Silvester von einer Kollegin, die nach einem Rudel freilebender Maremmani schauen wollte, in einem Busch gefunden. Aufmerksam wurde sie, weil aus dem Busch ein leises Wimmern kam. New Year war in einem sehr schlechten Zustand, und so nahm die Kollegin die beiden Welpen an sich und fuhr sofort mit ihnen in eine Klinik. Während bei New Year eine Erkrankung festgestellt wurde, war Happy soweit gesund, und so nahm sie die beiden hübschen Welpen mit in ihre Pension und päppelte sie dort auf. Am 27.10.18 reisten beide Mädchen nach Deutschland. Dort angekommen trennten sich Ihre Wege. Happy führte der Weg nach 50259 Pulheim zu Ihrem Pflegefrauchen. Nach ein paar Tagen der Eingewöhnung liebt sie ihre Menschen und ihr Zuhause, was sie aufmerksam bewacht. Sie baut Vertrauen sehr bedacht auf, wobei Männer es etwas schwieriger haben. Happy ist freundlich, sammelt sehr gerne kleine Gegenstände in ihrem Körbchen zusammen und legt sich dann ganz entspannt dazu. Draußen tobt sie sich gerne aus, passt auf dass ihr Rudel zusammenbleibt und sprintet gerne durch jede Pfütze. Sie hat schon vorbeifahrende Fahrräder und Autos kennengelernt, wobei ihr noch vorbeifahrende LKW, laute Geräusche und enge Stellen etwas Unsicherheit bereiten. Doch trotz ihrer Optik und der Größe darf man nicht vergessen, dass auch in Happy ein Maremmano steckt. Deswegen wird auch Happy nur unter den normalen Voraussetzungen, unter denen wir Maremmani vermitteln, in ein tolles Zuhause abgegeben: - Haus mit großzügigem Gartengrundstück, sicher eingezäunt. - Klare Menschen, die in ihrer Kommunikation mit dem Hund konsequent und eindeutig sind. - Hundeerfahrene Menschen - Menschen, die keine Befehlsempfänger suchen, sondern einen Hund, der sehr selbstständig denkt und handelt - Menschen, die Vertrauen gegen Vertrauen setzen, um eine intensive Bindung mit dem Herdenschutzhund einzugehen. Happy benötigt auf jeden Fall mindestens einen Hund im Haushalt an ihrer Seite. Sie ist ein absolut sozialer und verträglicher Hund, der es liebt mit seinen Artgenossen zusammen zu sein. Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Happy auf der Pflegestelle zu besuchen und abzuholen. Ihr Ansprechpartner: STREUNERHerzen e.V. Stefanie Richter Tel. 0177 3268509 stefanie.richter@streunerherzen.com Steckbrief Name: Happy Geboren: 15.11.17 Rasse: Maremmano-Mischling Geschlecht: weiblich Schulterhöhe: ca. 38 cm Gewicht: ca. 18,5 kg Kastriert: ja Geimpft: ja Gechipt: ja Farbe: weiß Mittelmeercheck: 1. Test: komplett negativ Krankheiten: nein Katzenverträglich: unbekannt Hundeverträglich: ja Kinder: ab 10 Jahre Handicap: nein Aufenthalt: 50259 Pulheim Zuhause: ja Pflegestelle: nein Paten: nein Notfall: nein Geeignet für: erfahrene Hundehalter Garten: ja Zweithund: ja Hundeschule: ja Jagdtrieb: fraglich

Streunerherzen e.V.
Pflegestelle
50259 Pulheim
Deutschland

CIRILLOJUNIOR Chance ergriffen – jetzt suche ich meine Menschen!

Mischlingshund

2 Jahre , 4 Monate

Männlich

Cirillo wurde mit seinem Bruder bereits als Welpe gefunden und in der L.I.D.A. abgegeben. Seitdem leben die beiden schon über ein Jahr gemeinsam in ihrem tristen Gehege vor sich hin und keiner wurde bislang auf sie aufmerksam. Wir haben dann Cirillo und seinen Bruder Cirillino im Oktober in der LIDA besucht. Beide Brüder lebten sehr harmonisch zusammen in einem Gehege mit sonst sehr vorsichtig bis ängstlichen Hunden. Diese beiden aber kamen sofort zu uns, waren verschmust-sanft und zugleich lebensfroh- verspielt. Sie gehörten zu den Hunden, die uns zu Hause nicht mehr aus dem Gedächtnis gingen. Der Gedanke, dass ihre Vermittlungschancen als schwarze Hunde doch sehr gering einzuschätzen waren, deprimierte angesichts dieser tollen Charaktere. Dann ging es im Dezember Schlag auf Schlag: Cirillino sollte ausreisen dürfen zu einer eigenen Familie. Der Gedanke, dass Cirillo alleine zurückbleiben würde, war bei aller Freude für den Bruder nur schwer auszuhalten. Doch dann kam kurz vor der Transportdeadline die Wende. Über eine engagierte Adoptantin fand sich eine tolle Pflegestelle, die kürzlich ihren Hund verloren hatte. Sie erklärte sich bereit, sich auf das Experiment Pflegehund einzulassen und Cirillo kurzfristig aufzunehmen. So konnten beide Brüder am 21.12. gemeinsam in einem Abteil ihrem neuen Leben entgegenfahren! Cirillo ist nun in Deutschland angekommen im doppelten Sinn des Wortes und ist bereit für seinen Lebensplatz. Er macht seine Sache ganz prima, wie Sie den Zeilen der Pflegemama entnehmen können: „Cirillo taut täglich immer mehr auf. Er geht mehr aus sich raus und frisst nun auch gut. Alleine geblieben ist er schon mal vier Std. Er möchte zwar am liebsten gern mit, aber legt sich dann auch hin. Was die Stubenreinheit angeht, muss man etwas in neuen Wohnungen aufpassen, weil er noch nicht weiß, dass man das wirklich nur draußen soll. Da ist sicher aber auch etwas Aufregung und Markieren im Spiel. Ist aber eigentlich kein Problem, wenn Mensch mitdenkt und aufpasst. Es ist nun jeweils einmal bei uns, bei einem Freund und bei meinen Eltern passiert. Hier klappt das nun seit 2,5 Wochen ohne Probleme. Er springt viel hoch, wenn er sich freut und aufgeregt ist. Allerdings habe ich schon das Gefühl, dass man das auf Sardinien lernt. ;-) Sein größtes "Angst-Problem" zurzeit sind tatsächlich noch die Gullideckel, wenn man so will. Was er allgemein nicht so mag, ist, wenn es zu laut ist, also Menschen, die schreien. Das macht ihm einfach etwas Angst. Daher würde ich schätzen, dass kleine Kinder eher anstrengend für ihn wären. Ich habe dann kürzlich mal eine lange Leine an den Hund gemacht und er hat das Laufen sehr genossen. Ich denke, seine große Jagdleidenschaft sind eher Nutria und vielleicht Wildschwein. Gänse, die auch auf der Wiese waren, hat er zwar gesehen, aber kehrte dann von selber um. Wichtiger als Garten ist, denke ich, aktiv zu sein. Es sei denn, es ist ein großer Garten, wo man laufen kann. Er ist zurzeit nämlich gern im Warmen. Er schnüffelt gern. Möglich, dass etwas wie Mantrailing, Suchspiele oder auch Agility ihm Spaß machen würde. Kommandos hat er noch nicht so viele gelernt, das war mir aber einfach nicht ganz so wichtig wie das "Ankommen in unser Welt". Er begreift aber sehr schnell. Ich habe nur einmal geübt, dass er sich hinsetzt, wenn es Fressen gibt und nun macht er es immer.“ Wenn Ihr Herz beim Lesen dieser Zeilen einen Hüpfer gemacht hat und Sie sich Cirillo sehr gut bei Ihnen als neues Familienmitglied vorstellen können, dann melden Sie sich doch telefonisch oder per mail. Mit Cirillo würde eine Portion Freude und Leben in Ihr Haus einziehen. Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Cirillo auf seiner Pflegestelle kennenzulernen und abzuholen.. Ihr Ansprechpartner: STREUNERHerzen e.V. Marion Riesenberger marion.riesenbergerstreunerherzen.com 06625/8105 oder 01520 8540361 ab 16h Steckbrief Name: Cirillo Junior Geboren: ca. 23.02.2017 Rasse: Mischling Geschlecht: männlich Schulterhöhe: ca. 48cm Gewicht: ca. 17 kg Kastriert: nein Geimpft: ja Gechippt: ja Farbe: schwarz mit weiß Mittelmeercheck: 1. MMC komplett negativ Krankheiten: keine bekannt Katzenverträglich: unbekannt Hundeverträglich: ja Kinder: ja, ab 10 Jahren Handicap: nein Aufenthalt: 45128 Essen Zuhause: ja Pflegestelle: nein Paten: nein Notfall: nein Geeignet für: aktive Menschen Garten: gerne Zweithund: gerne Hundeschule: ja Jagdtrieb: derzeit eher nein

Streunerherzen e.V.
Pflegestelle
45128 Essen
Deutschland

TARA - süß und verspielt

Mischlingshund

5 Monate

Weiblich

Hündin / kastriert Geb. Januar 2019 Größe 30cm ( wächst noch ) 7 Kilo Tara ist sehr menschenbezogen, verspielt, verträglich mit Artgenossen . Sie liebt es, bei ihren Menschen zu sein und täglich etwas vom Hunde 1x1 zu lernen. Tara ist stubenrein und läuft schon ganz gut an der Leine, mit ihren Hundekumpels kann sie schon 2 Stunden alleine bleiben. Autofahren ist kein Problem für sie. Möchtest du Tara kennen lernen? Kontakt unter : 015772082279 oder 0209 60501545 http://prodogromania.de/vermittlungs-ablauf/

ProDogRomania e.V.
Pflegestelle
45897 Gelsenkirchen
Deutschland

TAMMO - zuckersüß und verspielt

Mischlingshund

5 Monate

Männlich

Rüde / kastriert Geb. Januar 2019 Größe: 30cm ( wächst noch ) 11 Kilo Tammo ist ein junger Bursche der noch seine Familie sucht. Er ist stubenrein, verspielt und menschenbezogen. Tammo liebt es bei seinen Menschen zu sein und täglich am Hunde 1x1 zu arbeiten. Er fährt gerne Auto und kann mit seinen Hundekumpels schon stundenweise alleine bleiben. Möchtest du Tammo kennen lernen? Kontakt : 01577 2082279 oder 0209 60501545

ProDogRomania e.V.
Pflegestelle
45897 Gelsenkirchen
Deutschland

LEXSA - eine wunderbare Hündin

Mischlingshund

3 Jahre

Weiblich

Lexsa Alter: geb. 06/2016 Rasse: Mischling Größe: ca. 40/42 cm SH Kastriert: ja Akt. Aufenthaltsort: ab Ende Juli in einer Pflegestelle in Wuppertal Lexsa ist eine ganz tolle, freundliche und menschenbezogene Hündin, die nun auf diesem Weg auf ihr großes Glück hofft. In Italien wurde sie auf die Straße gesetzt, aber jetzt bekommt sie ihre einmalige Chance. Ende Juli wird sie in ihrer Pflegefamilie in Wuppertal erwartet. Da Lexsa uneingeschränkt verträglich mit ihren Artgenossen ist, wäre sie auch eine ganz prima Zweithündin. Wer kann Lexsa endlich für immer glücklich machen?

Hundehilfe im Tal e.V.
Pflegestelle
42369 Wuppertal
Deutschland

Ein Hund braucht Liebe und Geborgenheit und sollte sein Leben nicht im Tierheim verbringen müssen. shelta, das Online-Tierheim von TASSO e.V., sorgt dafür, dass kein Hund unnötig lange auf ein Zuhause warten muss und gibt Ihnen zudem die größtmögliche Sicherheit, einen Hund aus seriöser Vermittlung zu adoptieren. Hier finden Sie zueinander.

Deshalb: Kaufen Sie keine Tiere. Schenken Sie einem Hund aus dem Tierheim Ihr Herz. Er wartet dort schon auf Sie. Und auch shelta-Schirmherrin Diana Eichhorn weiß aus eigener Erfahrung: „Es sind sehr dankbare Augen, die einen dann Tag für Tag anschauen.“

shelta steht für Tierglück. Seien Sie ein Teil davon!