shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Hunde suchen

Umkreissuche

Su­chen Sie nach Tie­ren in Ih­rer Um­geb­ung

Häufige Rassen:


Alter
Geschlecht
Geeignet für
Größe
Kinderlieb
Temperament
Verträglich mit


Tiere pro Seite 10 | 20 | 50 | 100
Seite 1 von 5
Weiter zur Seite

GEORGE möchte nur noch nach vorne schauen

Mischlingshund

3 Jahre , 4 Monate

Männlich

Der junge George ist ein freundlicher und geselliger Hund, der auf sein für-immer-Zuhause wartet. Er gehörte 2020 zu den ersten tierischen Gesellen, die die Coronapandemie am eigenen Leib erfahren mussten, denn seitdem lebt er im Zwinger. Da George vorher ein sogenannter Hinterhofhund war, braucht er Platz und frische Luft, um sich richtig wohlzufühlen. Ein Mensch, der sich seiner annimmt und für ihn da ist, würde das Gesamtpaket abrunden. Ein Garten wäre also ideal für den wohl 2018 geborenen Hundemann. Mit George an seiner Seite erfährt man als Mensch viel Fröhlichkeit, denn er ist aktiv und neugierig, beobachtet gern die Welt um sich herum. Man sollte sich nicht von seinem Hinken abschrecken lassen, das einer alten Verletzung zuzuschreiben ist. George leidet an einem Bein unter einer alten Erkrankung, doch wird von einer Operation abgeraten, da diese unnötig schmerzhaft für den armen Hund wäre. Das sind die Ergebnisse der medizinischen Untersuchungen, die er bereits durchlaufen hat. Das Hinken führt zu keinerlei Benachteiligung für Tier und Mensch. Diese alte Verletzung hindert George nämlich keineswegs daran, zu springen oder seine Neugierde durch Laufen zu befriedigen. Sein Mensch darf sich also über einen aufgeweckten, aktiven Hund freuen, der mit seinen 58 cm Körpergröße bereit ist, sein neues Zuhause zu beziehen. Mit seiner schwarz-weißen Fellfarbe und seinen süßen Knopfaugen wickelt er jeden um den Finger, der einmal in seiner Nähe war. Erlebt man George live, merkt man direkt, wie viel Liebe er zu geben hat. Sein größter Wunsch ist es, ein sicheres Zuhause zu beziehen und dort alt werden zu dürfen. George kommt gechipt, geimpft, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Ausweis und gegen Schutzvertrag und Aufwandsentschädigung zu Ihnen. Wir holen die Hunde ausschließlich mit Traces-Papieren nach Deutschland, eine Vorkontrolle ist selbstverständlich. Weitere Informationen zu Mittelmeerkrankheiten und Vermittlungsablauf finden Sie auch auf unserer Homepage tino-ev.de. Natürlich beantworten wir auch gern alle ihre Fragen in einem Telefonat und besorgen die aktuellsten Informationen aus Portugal. Er wird über den Verein „TiNo e.V. - Tiere in Not“ vermittelt. Kontakt: 0160 98679 955 Email: colette@tino-ev.de

Portugal

DICK so fröhlich und aufgeweckt

Mischlingshund

2 Jahre , 4 Monate

Männlich

Der 55 cm große Dick wurde 2019 geboren und ist entsprechend jung und neugierig auf die gesamte Welt. Er hat viel Energie und einen ausgeprägten Spieltrieb. Seine Neugierde befriedigt er, indem er seine gesamte Umgebung beobachtet, und wenn er dafür extrem hochspringen muss, um beispielsweise zu sehen, was hinter einer Mauer vor sich geht. Entsprechend gut verträgt er sich auch mit anderen Hunden und hat vor nichts und niemandem Angst. Für den jungen Dick wäre eine ebenso junge Familie ideal, die Zeit und Lust hat, ausgiebig mit ihm zu spielen und spazieren zu gehen. Dick liebt es, an der frischen Luft zu sein und hätte auch gerne genügend Platz zum Spielen, weswegen ein Garten sehr von Vorteil wäre. So unkompliziert er auch sein mag, muss er noch lernen, ordentlich an der Leine zu gehen, was ihm aber beigebracht werden kann. Und auch für das restliche Hunde ABC sollte er noch büffeln. Bisher hat sich nie jemand mit ihm beschäftigt. Man sollte nur genügend Zeit und Liebe mitbringen, dann öffnet Dick sein Herz und ist ein loyaler Begleiter. Bevor Dick an die Tür des Tierheims angebunden und zurückgelassen wurde, gehörte er zu einer Familie, von der man vor Ort weiß, dass sie umgezogen ist. Den aufgeweckten Dick wollten sie dabei wohl nicht mitnehmen. Seitdem ist er im Tierheim und hält die anderen Hunde auf Trab und erfreut die Mitarbeiter und Helfer mit seinem freundlichen Gemüt. Wenn Sie sich vorstellen können, die richtige Familie für Dick zu sein und dem fröhlichen weißen Hund ein Zuhause schenken möchten, melden Sie sich gern bei uns. Kinder sollten nicht mehr ganz klein sein um mit Dick spielen zu können. Dick kommt gechipt, geimpft, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Ausweis und gegen Schutzvertrag und Aufwandsentschädigung zu Ihnen. Wir holen die Hunde ausschließlich mit Traces-Papieren nach Deutschland, eine Vorkontrolle ist selbstverständlich. Weitere Informationen zu Mittelmeerkrankheiten und Vermittlungsablauf finden Sie auch auf unserer Homepage tino-ev.de. Natürlich beantworten wir auch gern alle ihre Fragen in einem Telefonat und besorgen die aktuellsten Informationen aus Portugal. Er wird über den Verein „TiNo e.V. - Tiere in Not“ vermittelt. Kontakt: 0176 3478 5091 Email: sandra@tino-ev.de

Portugal

MIKE ist ein aufgeschlossener Hundemann

Mischlingshund

2 Jahre , 8 Monate

Männlich

Mike hatte Glück im Unglück. Er ist in einen Brunnen gefallen, aus dem er allein nie wieder herausgekommen wäre. Bei ihm befand sich auch Ming, von dem Teresa glaubt, dass er Mikes Bruder ist. Leider liegt der Verdacht nahe, dass die beiden nicht zufällig in den Brunnen gefallen sind, sondern jemand sie loswerden wollte. Anfangs ging es Mike gar nicht gut, denn durch eine Flohallergie hatte er viele kahle Stellen am ganzen Körper. Jetzt ist er jedoch flohfrei und sein schönes, weiches Fell ist gut nachgewachsen. Und auch sein gutmütiger Charakter kam bei Teresa immer mehr zum Vorschein. Er versteht sich mit allen Hunden prächtig, spielt und springt und genießt sein Leben. Er ist neugierig und aufgeschlossen und läuft immer mit den Freiwilligen am Zaun entlang, wenn sie an seinem Gehege langgehen. Mike freut sich sehr über Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten, von denen er aktuell leider viel zu wenig bekommt. Und hier kommen Sie ins Spiel. Wo sind die Menschen, die unseren Mike verwöhnen, mit ihm tolle Ausflüge unternehmen und abends auf der Couch mit ihm kuscheln?! Der vermutlich Anfang 2019 geborene Hundemann misst nur 34cm und bräuchte daher nur ein ganz kleines Plätzchen. An der Leine geht er toll mit und er kennt auch schon einige Befehle, weshalb wir vermuten, dass er definitiv mal ein Haushund war. Mike können wir uns auch bei Kindern vorstellen. Diese sollte natürlich nicht zu klein sein und schon die Bedürfnisse eines Vierbeiners verstehen können. Wer gibt dem kleinen Mann eine Chance? Wir sind sicher, Mike wird Sie nicht enttäuschen!!! Mike kommt gechipt, geimpft, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Ausweis und gegen Schutzvertrag und Aufwandsentschädigung zu Ihnen. Wir holen die Hunde ausschließlich mit Traces-Papieren nach Deutschland, eine Vorkontrolle ist selbstverständlich. Weitere Informationen zu Mittelmeerkrankheiten und Vermittlungsablauf finden Sie auch auf unserer Homepage tino-ev.de. Natürlich beantworten wir auch gern alle ihre Fragen in einem Telefonat und besorgen die aktuellsten Informationen aus Portugal. Er wird über den Verein „TiNo e.V. - Tiere in Not“ vermittelt. Kontakt: 0176 60416904 Email: claudia@tino-ev.de

Portugal

PIKACU auf der Suche nach dem Glück

Mischlingshund

1 Jahr , 1 Monat

Männlich

Der junge Pikachu wurde wohl Mitte/Ende 2020 geboren und gehörte zu einem Mann mit psychischen Problemen, der ihm kein gutes Leben bot. Die ersten Bilder, die wir von ihm zu sehen bekamen, zeigten einen verängstigten Hund eingerollt auf einer Matratze in einem zusammengeknüllten Laken in einem chaotischen Zimmer. Ebenfalls wies er Hautprobleme auf, die auf die mangelnde Hygiene zurückschließen ließen. Sein Besitzer war sich im Klaren darüber, dass er dem kleinen Pikachu kein artgerechtes Leben bieten konnte, da er keine Geduld für ihn hatte und auch nicht mit ihm spazieren ging. Deshalb kam der kleine Hund mit 38 cm Körpergröße zu Teresa auf die Farm, wo er anfangs sehr verschreckt war und die Welt nicht mehr verstand. Er blieb immer in einem Zimmer, das von zwei süßen Hündinnen bewohnt wird, und versteckte sich regelrecht hinter den beiden. Um ihn aus seiner einsamen Ecke zu locken, wurden ihm Leckerlies angeboten, was ebenfalls neu für ihn war. Doch schnell kam er auf den Geschmack, sodass er nach einigen Tagen aus eigener Initiative das Zimmer verließ und anfing, mit den anderen Hunden zu spielen. Wenn er einen Menschen sieht, sucht er schnell seine Nähe, als würde er diesen um Hilfe und Schutz bitten wollen. Obwohl sich Pikachu derzeit sowohl draußen als auch drinnen wohlfühlt und gerne in der Nähe anderer Hunde ist, wünschen wir ihm ein festes Zuhause, in dem er weiter aufblühen kann. Pikachu ist ein schöner Hund mit fluffigem Fell, der so jung ist, dass das ganze Leben ihm noch bevorsteht. Und das sollte er mit Menschen verbringen, die ihn lieben und Zeit für ihn haben. Er muss noch lernen, an der Leine zu gehen, denn das Prinzip des Gassigehens durfte er bei seinem ehemaligen Besitzer nicht kennenlernen. Und natürlich muss er auch noch den Rest des Hunde ABC büffeln, aber hey, das schafft der tolle Kerl bestimmt mit Ihrer Hilfe. Wenn also Pikachu zu Ihnen passen könnte, kontaktieren Sie uns gerne. Pikachu kommt gechipt, geimpft, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Ausweis und gegen Schutzvertrag und Aufwandsentschädigung zu Ihnen. Wir holen die Hunde ausschließlich mit Traces-Papieren nach Deutschland, eine Vorkontrolle ist selbstverständlich. Weitere Informationen zu Mittelmeerkrankheiten und Vermittlungsablauf finden Sie auch auf unserer Homepage tino-ev.de. Natürlich beantworten wir auch gern alle ihre Fragen in einem Telefonat und besorgen die aktuellsten Informationen aus Portugal. Er wird über den Verein „TiNo e.V. - Tiere in Not“ vermittelt. Kontakt: 0163 8288 895 Email: annette@tino-ev.de

Portugal

LIBBY kommt mit Ridgeback

Mischlingshund

2 Jahre , 4 Monate

Weiblich

Die bildhübsche Libby saß in einem der schrecklichsten Tötungsstationen in Rumänien. Wir haben Bilder von ihr gesehen und unser Herz schwappte über. Da uns liebe Tierfreunde zudem um Hilfe baten, haben wir die Maus in unsere Pflegestelle geholt. Hier entpuppt sich Libby als wahres Engelchen. Sie spielt mit dem vorhandenen Hund, geht gut an der Leine und ist inzwischen stubenrein. Langsam hört sie auch auf Kommandos, denn sie hat einen Willen zum Lernen mitgebracht. Mit 2 Jahren ist sie noch eine junge, gelehrige Hündin, mit ihren ca 45 cm hat sie eine ideale Größe. Besonders reizend ist der Ridgeback, ihr Fellstrich, der in ihrem Gesicht rückwärts verläuft und eine schöne Zeichnung abgibt. Aber auch ihre weißen Stiefelchen sind bildhübsch. Die sanfte Hündin ist sehr verschmust und pflegeleicht. Noch kann sie nicht gut alleine bleiben, aber auch das wird geübt. Libby ist einfach nur dankbar, dieser Hölle entkommen zu sein. Ein paar kleine gesundheitliche Hürden wird sie auch überwinden, danach steht einem glücklichen, langen Hundeleben nichts mehr im Wege. Kleine Kinder kann sie nicht einschätzen, sie sind ihr von den Geräuschen und dem Bewegungsablauf unheimlich, weil sie sie wahrscheinlich nie kennenlernen durfte. Größere, ruhigere Kinder ab 10 Jahren werden eher akzeptiert. Wir wünschen uns für dieses schöne Wesen Menschen mit viel Zeit und Lust, mit ihr durch Wald, Feld und Wiese zu laufen und ihr zu zeigen, wie groß und wie schön die Welt doch ist. Sie wird eine perfekte Bereicherung für jede Familie sein. Libby kommt kastriert, gechipt, geimpft und mit EU-Ausweis gegen Schutzvertrag und Aufwandsentschädigung zu Ihnen. Wir holen die Hunde ausschließlich mit Traces-Papieren nach Deutschland, eine Vorkontrolle ist selbstverständlich. Natürlich beantworten wir auch gern alle ihre Fragen in einem Telefonat. Sie wird über den Verein „TiNo e.V. - Tiere in Not“ vermittelt. Kontakt: Email: info@tino-ev.de Tel.: 02166 - 2171116

TiNo e.V.
Pflegestelle
41751 Viersen
Deutschland

MADAME menschenbezogen sucht sie Zuwendung

Labrador Retriever-Mix

5 Jahre , 4 Monate

Weiblich

Die süße Madame hatte bisher wirklich kein wirklich schönes Leben. Als junger Hund lebte sie bei einem Mann und hatte es dort wohl auch gut. Doch dann verstarb er und die Familie gab Madame im Zwinger der staatlichen Tierheime ab. Dort ging die ehemalige Familienhündin total unter. Nachdem sie jahrelang in einer Familie aufgewachsen und gealtert ist, musste sie nun mit einer völlig fremden und überfordernden Situation zurechtkommen. Als die liebe Dame zu Teresa kam, war sie sehr dünn, hatte aufgrund einer Flohallergie überall kahle Stellen im Fell und noch dazu eine tiefe Traurigkeit in den Augen. So hatte sie doch alles verloren, was ihr lieb war. Bei Teresa konnte die im Januar 2016 geborene Hündin ein wenig Lebensfreude zurückgewinnen. Sie rennt nun freudig am Zaun entlang durch ihr Gehege und kommt immer schwanzwedelnd zum Tor gelaufen, um jeden zu begrüßen. Für die menschenbezogene Hündin wäre es sicherlich das schönste, endlich wieder eine eigene Familie zu haben, die sie bedingungslos liebt. Denn im Tierheim mangelt es einfach an Zeit, um jedem Hund gerecht zu werden, und Madame verdient es so sehr, dass sich das Blatt endlich wieder für sie wendet. Mit den anderen Hunden kommt sie gut klar, und sie läuft auch schon gut an der Leine. Kurz gesagt: die ca. 55cm große Schönheit erfüllt alle Voraussetzungen, um eine tolle Wegbegleiterin zu werden. Sie kommt vermutlich auch mit Kindern zurecht, diese sollten aber schon etwas größer sein und die Bedürfnisse eines Hundes verstehen. Wer gibt Madame eine Chance!? Madame kommt gechipt, geimpft, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Ausweis und gegen Schutzvertrag und Aufwandsentschädigung zu Ihnen. Wir holen die Hunde ausschließlich mit Traces-Papieren nach Deutschland, eine Vorkontrolle ist selbstverständlich. Weitere Informationen zu Mittelmeerkrankheiten und Vermittlungsablauf finden Sie auch auf unserer Homepage tino-ev.de. Natürlich beantworten wir auch gern alle ihre Fragen in einem Telefonat und besorgen die aktuellsten Informationen aus Portugal. Sie wird über den Verein „TiNo e.V. - Tiere in Not“ vermittelt. Kontakt: 0157 3863 243 Email: birgit@tino-ev.de

Portugal

BONECA wollte man zur Zucht missbrauchen

Labrador Retriever-Mix

2 Jahre , 9 Monate

Weiblich

Boneca, eine Labrador Hündin, die wohl 2018/2019 geboren wurde aus einer Familie geholt, wo man sie, wie viele andere Hunde auch, zum Züchten verwenden wollte. Allerdings waren die Lebensumstände zu schlecht, dass die Behörden eingegriffen haben. Nun ist Boneca in einer sehr guten Hundepension, da man für sie keine Pflegestelle hat. Dort soll die hübsche Labradorhündin aber so schnell wie möglich ausziehen dürfen. Denn viel Zeit hat man dort nicht für die Hunde, und gerade für einen Hündin die Kontakt möchte, ist dieses Leben nicht schön. Boneca ist mit Sicherheit eine tolle Familienhündin, klar, sie muss noch üben und lernen. Das muss ja jede Fellnase. Wenn Sie sich also in diese schwarze Schönheit verliebt haben, dann melden Sie sich. Boneca ist bereit, zu ihrer Familie nach Deutschland zu reisen. Sie misst ca. 45cm. Boneca kommt gechipt, geimpft, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Ausweis und gegen Schutzvertrag und Aufwandsentschädigung zu Ihnen. Wir holen die Hunde ausschließlich mit Traces-Papieren nach Deutschland, eine Vorkontrolle ist selbstverständlich. Weitere Informationen zu Mittelmeerkrankheiten und Vermittlungsablauf finden Sie auch auf unserer Homepage tino-ev.de. Natürlich beantworten wir auch gern alle ihre Fragen in einem Telefonat und besorgen die aktuellsten Informationen aus Portugal. Sie wird über den Verein „TiNo e.V. - Tiere in Not“ vermittelt. Kontakt: 0163 8288 895 Email: annette@tino-ev.de

Portugal

BELINDA mit rollem Charakter zum Lieben

Mischlingshund

6 Jahre , 4 Monate

Weiblich

Belinda wurde von ihren Besitzern einfach in einem Shelter abgegeben. Denn es ist leider immer noch üblich in Portugal, dass man einen Welpen in die Familie holt als Spielzeug für die Kinder. Haben diese dann kein Interesse mehr, oder der Hund wird älter, gibt man ihn ab und holt sich einfach einen anderen. Belinda ist ein Zuckerstückchen. Sie ist ruhig und sehr gehorsam. Menschen begrüßt sie schwanzwedelnd und ohne Scheu. Sie hat nichts Böses an sich. Immer ist sie genügsam und geduldig. Nehmen die anderen Hunde ihr das Futter weg oder das Spielzeug wird sie nicht wütend, sondern stellt sich hinten an. Sie hat einen wundervollen Charakter und Teresa schwärmt regelrecht von ihr. Sie kann an der Leine gehen und mag die Menschen so sehr. Nie erlebt man sie aufgedreht oder laut, immer benimmt sie sich tadellos. Wir sind sicher, es MUSS die Menschen geben, die dieser wundervollen Hündin ein tolles Plätzchen für Immer bieten. Pretty Belinda ist ca. 60cm groß und wohl 2015 geboren. Auf unserer HP tino-ev.de finden Sie auch noch ein Video von Belinda. Belinda kommt gechipt, geimpft, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Ausweis und gegen Schutzvertrag und Aufwandsentschädigung zu Ihnen. Wir holen die Hunde ausschließlich mit Traces-Papieren nach Deutschland, eine Vorkontrolle ist selbstverständlich. Weitere Informationen zu Mittelmeerkrankheiten und Vermittlungsablauf finden Sie auch auf unserer Homepage tino-ev.de. Natürlich beantworten wir auch gern alle ihre Fragen in einem Telefonat und besorgen die aktuellsten Informationen aus Portugal. Sie wird über den Verein „TiNo e.V. - Tiere in Not“ vermittelt. Kontakt: 0173 953 4373 Email: jutta@tino-ev.de

Portugal

WONDER ein intelligentes, süßes Mädchen

Mischlingshund

6 Jahre , 4 Monate

Weiblich

Wonder stammt aus dem Norden Portugals. Ihre Welpen hat sie dort auf der Straße geboren. Alle drei sind schon in Deutschland adoptiert. Dass Wonder kein einfaches Leben hatte, kann man deutlich an den Spuren sehen, die auf ihrem Körper hinterlassen wurden. Entweder geriet sie mal mit Stacheldraht oder mit einer Falle in Kontakt. Auf jeden Fall gibt es einige Anzeichen dafür auf ihrem Körper. Die vermutlich 2015 geborene Hündin misst gerade mal 38cm. Sie ist ein lustiger Hund, sagt Teresa. Lebhaft nimmt sie am Leben teil, beobachtet neugierig und läuft schnell den Zaun entlang, wenn es etwas Neues zu entdecken gibt. Sie ist intelligent und versteht sich mit allen Hunden prächtig. Sie geht schon ganz gut an der Leine und natürlich mag sie die Menschen. Wonder hat selbstverständlich noch nicht so viel gelernt in der Zeit auf der Straße, aber sie hat sich ihren tollen Charakter bewahrt, und das ist die Hauptsache. Einer intelligenten Maus wie ihr wird das Lernen und Üben sicher leichtfallen. Und es wird toll sein, mit ihr die Welt zu entdecken und ihr zu zeigen, wie schön das Leben sein kann. Gemeinsame Spaziergänge und Kuschelabende sollen ihr gemeinsames Leben abrunden. Wonder kommt gechipt, geimpft, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Ausweis und gegen Schutzvertrag und Aufwandsentschädigung zu Ihnen. Wir holen die Hunde ausschließlich mit Traces-Papieren nach Deutschland, eine Vorkontrolle ist selbstverständlich. Weitere Informationen zu Mittelmeerkrankheiten und Vermittlungsablauf finden Sie auch auf unserer Homepage tino-ev.de. Natürlich beantworten wir auch gern alle ihre Fragen in einem Telefonat und besorgen die aktuellsten Informationen aus Portugal. Sie wird über den Verein „TiNo e.V. - Tiere in Not“ vermittelt. Kontakt: 0157 8386 3243 Email: birgit@tino-ev.de

Portugal

JAMAICA sanftmütig, ruhig und bescheiden

Mischlingshund

2 Jahre , 9 Monate

Weiblich

JAMAICA ERWARTET IHREN BESUCH IN HAMBURG!!! Jamaica hat es in eine Pflegefamilie nach Deutschland geschafft. Dort mag man die kleine schwarze Schönheit sehr. Aber nun ist es Zeit, ihr eine eigene Familie zu suchen. Die braun-schwarze Schönheit hat sich in den letzten Wochen toll entwickelt. Vorsichtig holt sie sich ihre Streicheleinheiten ab. Neugierig erschnüffelt sie ihre Umwelt, dabei läuft sie gut an der Leine. Sie liebt lange Spaziergänge, daher können wir uns gut eine aktive Familie vorstellen, die mit ihr wandern, joggen oder Fahrrad fahren geht. Momentan ist sie noch sehr schreckhaft, was bei ihrer Vorgeschichte nicht verwunderlich ist. Souveränes Handeln lässt sie aber schnell die Sicherheit wieder finden und sie spaziert mit erhobenem Schwanz weiter. Dabei orientiert sie sich sehr an den anderen Hunden, die derzeit mit ihr zusammen leben. Wir können uns Jamaica gut an der Seite eines souveränen Ersthundes vorstellen, dies ist aber nicht Voraussetzung. Die neue Familie sollte vielleicht auch wissen, dass Jamaica Männern gegenüber eher misstrauisch ist. Sie geht zwischenzeitlich mit dem Pflegepapa spazieren, aber sie bevorzugt die Frau des Hauses. Kinder stören sie nicht sonderlich, wenn es aber zu laut wird, zieht sich Jamaica zurück. Deshalb sollten vorhandene Kinder in der Familie vielleicht schon etwas größer und verständnisvoll sein. Jamaica wurde wohl 2018/2019 geboren und misst tolle 43cm. Auf unserer HP tino-ev.de finden Sie auch noch ein Video von Jamaica. Jamaica kommt gechipt, geimpft, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Ausweis und gegen Schutzvertrag und Aufwandsentschädigung zu Ihnen. Wir holen die Hunde ausschließlich mit Traces-Papieren nach Deutschland, eine Vorkontrolle ist selbstverständlich. Weitere Informationen zu Mittelmeerkrankheiten und Vermittlungsablauf finden Sie auch auf unserer Homepage tino-ev.de. Natürlich beantworten wir auch gern alle ihre Fragen in einem Telefonat und besorgen die aktuellsten Informationen aus Portugal. Sie wird über den Verein „TiNo e.V. - Tiere in Not“ vermittelt. Kontakt: 0176 3478 5091 Email: sandra@tino-ev.de

TiNo e.V.
Pflegestelle
22159 Hamburg
Deutschland

BESS fröhliche Hündin sucht ebensolche Menschen

Mischlingshund

6 Jahre , 4 Monate

Weiblich

Bess wurde einst von der Straße gerettet. Die Frau hatte selbst nicht viel, und doch hatte sie ein Herz für Tiere. Unsere Partnerorganisation in Portugal hat sie unterstützt mit Futter. Und als die alte Dame ins Pflegeheim kam war klar, wir kümmern uns auch weiter um Bess. Auf der Farm bei Teresa lacht man oft über Bess. Sie ist so lebensfroh, neugierig und sehr aktiv. Sie spielt gerne, läuft freudig ihre Runden und ist immer auf der Suche nach neuen Entdeckungen. Für die hübsche Hündin würden wir uns eine aktive Familie wünschen, die einfach viel mit ihr unternimmt. Wanderungen, vielleicht auch Hundeschule oder Hundesport. Da Bess Menschen liebt wird sie sicherlich an gemeinsamen Aktivitäten Spaß haben und lernwillig mitmachen. Bess kann auch an der Leine gehen. Sie bringt also jede Menge Voraussetzungen mit, um eine Familie richtig glücklich zu machen. Wo sind die Partner für sie, die mit ihr durch die Wälder streichen und abends gemütlich kuscheln? Die tolle Hündin wurde wohl 2014 geboren und misst tolle 45cm. Bess kommt gechipt, geimpft, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Ausweis und gegen Schutzvertrag und Aufwandsentschädigung zu Ihnen. Wir holen die Hunde ausschließlich mit Traces-Papieren nach Deutschland, eine Vorkontrolle ist selbstverständlich. Weitere Informationen zu Mittelmeerkrankheiten und Vermittlungsablauf finden Sie auch auf unserer Homepage tino-ev.de. Natürlich beantworten wir auch gern alle ihre Fragen in einem Telefonat und besorgen die aktuellsten Informationen aus Portugal. Sie wird über den Verein „TiNo e.V. - Tiere in Not“ vermittelt. Kontakt: 0160 98679 955 Email: colette@tino-ev.de

Portugal

FAVA liebt den Kontakt zu Menschen sehr

Mischlingshund

4 Jahre , 4 Monate

Weiblich

Fava wurde von ihrem eigenen Besitzer im Shelter abgeliefert. Seine Begründung war simpel…er würde umziehen, könne sie nicht mitnehmen. Und so landete diese bezaubernde Hündin in einem engen Zwinger. Aber Teresa entdeckte sie und holte sie sofort zu sich auf die Farm. Die hübsche Hündin misst ca. 54cm und ist wohl 2017 geboren. Sie ist ruhig, geduldig und sehr gehorsam. Menschen mag sie sehr, entdeckt sie die Zweibeiner, kommt sie angerannt, legt sich auf den Rücken und lässt sich das Bäuchlein kraulen. Sie ist voller Liebe und begrüßt jeden, ob sie ihn kennt oder nicht. Sie zeigt sich in keiner Weise schüchtern. Auch mit den anderen Vierbeinern kommt sie total gut klar, sie hat keinen Streit und sie ist eine Willkommene Gefährtin. Deshalb wird es Fava sicherlich auch nicht stören, wenn in ihrem neuen Zuhause schon ein Ersthund wohnt. Die gelehrige, brave Maus kann recht gut an der Leine gehen und es wäre sicherlich auch kein Problem, wenn in ihrer Familie Kinder wären. Allerdings sollten diese natürlich groß genug sein, um die Bedürfnisse eines Hundes zu erkennen und zu akzeptieren. Fava kommt gechipt, geimpft, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Ausweis und gegen Schutzvertrag und Aufwandsentschädigung zu Ihnen. Wir holen die Hunde ausschließlich mit Traces-Papieren nach Deutschland, eine Vorkontrolle ist selbstverständlich. Weitere Informationen zu Mittelmeerkrankheiten und Vermittlungsablauf finden Sie auch auf unserer Homepage tino-ev.de. Natürlich beantworten wir auch gern alle ihre Fragen in einem Telefonat und besorgen die aktuellsten Informationen aus Portugal. Sie wird über den Verein „TiNo e.V. - Tiere in Not“ vermittelt. Kontakt: 0174 1518 199 Email: kerstin@tino-ev.de

Portugal

KELLY eine liebe, echte Familienhündin

Labrador Retriever-Mix

6 Jahre , 4 Monate

Weiblich

Kelly lebte zusammen mit einer anderen Hündin in einer Familie von Welpenalter an. Nach vier Jahren brachte man sie in einen Shelter, mit der Begründung man könne sie nicht mehr behalten. Leider ist es noch immer Usus, dass man sich in Portugal Welpen anschafft, und wenn sie älter sind, werden sie entsorgt und man holt neue Welpen. Zum Glück erfuhr Teresa von Kelly und holte sie auf die Farm. Geboren ist die hübsche helle Hündin wohl 2015. Und sie misst tolle 43cm. Sie ist so nett und neugierig. Fremde begrüßt sie und hat keine Angst, auch wenn sie die Menschen nie zuvor getroffen hat. Wir vermuten, dass sie ein Labradormix ist. Entsprechend gierig ist sie auf Leckerchen. Sie geht gerne spazieren und geht gut an der Leine. Und wir sind sicher, mit Leckerchen und Übung wird sie ein wirklich toller Familienhund. Wer sie adoptiert wird mit Sicherheit eine Begleiterin fürs Leben finden. Auch Kinder werden sie nicht stören. Natürlich sollten diese alt genug sein, um die Bedürfnisse eines Hundes zu verstehen, aber auch den kleinen Zweibeinern wird sie sicherlich eine tolle Gefährtin sein. Im Tierheim kommt sie gut mit anderen Hunden zurecht, aber sicherlich wird ihr auch das Leben als Einzelprinzessin gefallen. Kelly kommt gechipt, geimpft, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Ausweis und gegen Schutzvertrag und Aufwandsentschädigung zu Ihnen. Wir holen die Hunde ausschließlich mit Traces-Papieren nach Deutschland, eine Vorkontrolle ist selbstverständlich. Weitere Informationen zu Mittelmeerkrankheiten und Vermittlungsablauf finden Sie auch auf unserer Homepage tino-ev.de. Natürlich beantworten wir auch gern alle ihre Fragen in einem Telefonat und besorgen die aktuellsten Informationen aus Portugal. Sie wird über den Verein „TiNo e.V. - Tiere in Not“ vermittelt. Kontakt: 0160 98679 955 Email: colette@tino-ev.de

Portugal

NELLY wer lockt sie aus ihrem Schneckenhaus

Mischlingshund

5 Jahre , 4 Monate

Weiblich

n einem winzigen Hof, der zu einer Müllhalde verkommen war, lebte die schneeweiße Hündin Nelly zusammen mit dem blinden Nelson und der ruhigen Nala angekettet an einer Aluminiumstange. Sofern man unter diesen Umständen von einem Leben sprechen kann … Anwohner brachten diese miserablen Lebensumstände zur Anzeige, weswegen die örtliche Polizei eine sofortige Entfernung der Tiere vom Hof anordnete. Nelly wurde wohl 2016 geboren und gehört mit ihren 32 Zentimetern Körpergröße zu der kleineren Sorte. Nachdem sie in diesem kleinen, zugemüllten Hof aufgewachsen ist, benötigt sie viel Zuneigung und Aufmerksamkeit von Menschen, die sie mögen und gern in ihrer Nähe haben. Dinge, die Nelly bislang noch nicht in der Form kennengelernt hat. Entsprechend ängstlich und zurückhaltend ist sie am Anfang, denn sie muss erstmal Vertrauen fassen. Das bedarf etwas Geduld und Zeit seitens der Menschen. Bislang hält sie sich gern mit Menschen in einem Raum auf, doch sucht sie sich bevorzugt eine ruhige Ecke, in der sie die Situation beobachten kann. Sie lässt sich allerdings jederzeit mit einem Leckerli hervorlocken. Nelly ist eine süße, kleine Hündin, die sehr ruhig und geduldig aber derzeit auch etwas traurig ist. Entsprechend ruhig geht sie auch mit Artgenossen um, die ihr sogar ein Leckerli stehlen können, ohne dass sie einen Aufstand macht. Es fehlt ihr definitiv an Selbstbewusstsein, was sich allerdings entwickeln könnte, sobald sie in ihrem für-immer-Zuhause lernt, dass sie perfekt ist. Denn das ist sie. Nelly reagiert gut auf neue Menschen, auch Kinder stellen kein Problem für sie dar. Sie kann bereits an der Leine gehen und braucht nur noch einen Menschen oder eine Familie, die sich ihrer annimmt. Damit sie all das nachholen kann, was ihr bislang verwehrt wurde: Ein echtes Leben mit schönen Gefühlen und die Gewissheit, geliebt zu werden. Nelly kommt gechipt, geimpft, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Ausweis und gegen Schutzvertrag und Aufwandsentschädigung zu Ihnen. Wir holen die Hunde ausschließlich mit Traces-Papieren nach Deutschland, eine Vorkontrolle ist selbstverständlich. Weitere Informationen zu Mittelmeerkrankheiten und Vermittlungsablauf finden Sie auch auf unserer Homepage tino-ev.de. Natürlich beantworten wir auch gern alle ihre Fragen in einem Telefonat und besorgen die aktuellsten Informationen aus Portugal. Sie wird über den Verein „TiNo e.V. - Tiere in Not“ vermittelt. Kontakt: 0173 9643 526 Email: svenja@tino-ev.de

Portugal

MADDISON unfassbar liebe und ruhige Maus

Mischlingshund

3 Jahre , 9 Monate

Weiblich

Das Wintermädchen Maddison wurde wohl im Januar 2018 geboren und hat in ihrem jungen Leben schon allerhand Schicksalsschläge hinter sich. Vor einiger Zeit wurde sie mit ihren 6 Babys an der Tür des Zwingers ausgesetzt. Dort wurde sie schnell mit ihrem Nachwuchs angenommen, doch wurden die Welpen zügig vermittelt und Maddison blieb allein zurück, was ihr sehr wehtat, denn sie gehört zu diesen Müttern, die ihre Babys geliebt hat. Der Abschied fiel ihr alles andere als leicht, sodass sie schrecklich unter dieser Trennung gelitten hat. Aus diesem Grund wurde Maddison schnell in Teresas Obhut gebracht, denn jetzt brauchte sie viel Aufmerksamkeit und Kuscheleinheiten, um aufgrund des Schmerzes nicht einer Depression zu verfallen. Gerade jetzt ist es besonders wichtig, dass Maddison eine Familie findet, die sie zu einem Familienmitglied machen möchte. Wer sie bislang erlebt hat, beschreibt die nur 44cm große Hundedame als echten Schatz. Sie ist gehorsam, ruhig und wie es sich für eine waschechte Mama gehört unfassbar geduldig. Sie kann bereits an der Leine gehen. Eine Familie mit Kindern würde ihr guttun, doch auch ein treuer Mensch, der sich ihrer annimmt, wäre großartig! Maddison ist nicht anspruchsvoll, benötigt in erster Linie ein liebevolles Zuhause und Zärtlichkeiten. Im Gegenzug hat sie ganz viel zu geben und entlohnt ihre Menschen mit verliebten Blicken und Loyalität. Wenn Sie Maddison ein Zuhause geben möchten, in dem sie endlich zur Ruhe kommen und wo sie ankommen kann, melden Sie sich gerne: Maddison kommt gechipt, geimpft, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Ausweis und gegen Schutzvertrag und Aufwandsentschädigung zu Ihnen. Wir holen die Hunde ausschließlich mit Traces-Papieren nach Deutschland, eine Vorkontrolle ist selbstverständlich. Weitere Informationen zu Mittelmeerkrankheiten und Vermittlungsablauf finden Sie auch auf unserer Homepage tino-ev.de. Natürlich beantworten wir auch gern alle ihre Fragen in einem Telefonat und besorgen die aktuellsten Informationen aus Portugal. Sie wird über den Verein „TiNo e.V. - Tiere in Not“ vermittelt. Kontakt: 0176 4395 6905 Email: natasha@tino-ev.de

Portugal

ADELIA kommt einfach mit allen gut klar

Mischlingshund

5 Jahre , 4 Monate

Weiblich

Viele Jahre lebte die schwarze Hündin Adelia fast schon von der Außenwelt vergessen in einem Shelter in einer Gruppe von weiteren schwarzen Hunden. In der Masse ging sie unter und wurde deshalb vermutlich nicht adoptiert. Denn die 45 cm kleine Hündin wirkt auf den ersten Blick etwas schüchtern, braucht aber lediglich etwas Zuneigung vom Menschen, um aufzutauen. Sie ist noch etwas zögerlich, wenn es darum geht, an der Leine zu gehen, doch kann ihr das durchaus beigebracht werden. Sie kommt sowohl mit Erwachsenen als auch mit Kindern zurecht, auch andere Hunde stellen kein Problem dar. Sie verträgt sich einfach mit jedem, der ihr gegenüber gute Absichten verfolgt. Adelia ist eine süße Hündin, die manchmal unterwürfig wirkt, was an ihren Erfahrungen liegen wird. Denn sie rennt normalerweise freudig erregt zu den Menschen, um Streicheleinheiten einzuheimsen und lässt sich gerne verwöhnen. Sie wurde 2016 geboren und hatte nicht das leichteste Leben, doch sehnt auch sie sich nach einem für-immer-Zuhause, wo sie ihre Menschen freudig empfangen kann, wenn sie durch die Tür kommen. Wenn Sie Adelia eine Chance geben möchten, melden Sie sich gerne bei uns. So gerne möchte sie endlich mit einer Familie durch die Wiesen streifen und die Welt entdecken. Laub unter den Pfötchen rascheln hören und die Nase in den Wind heben. Und natürlich die Ruhe und Geborgenheit eines Zuhauses genießen. Adelia kommt gechipt, geimpft, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Ausweis und gegen Schutzvertrag und Aufwandsentschädigung zu Ihnen. Wir holen die Hunde ausschließlich mit Traces-Papieren nach Deutschland, eine Vorkontrolle ist selbstverständlich. Weitere Informationen zu Mittelmeerkrankheiten und Vermittlungsablauf finden Sie auch auf unserer Homepage tino-ev.de. Natürlich beantworten wir auch gern alle ihre Fragen in einem Telefonat und besorgen die aktuellsten Informationen aus Portugal. Sie wird über den Verein „TiNo e.V. - Tiere in Not“ vermittelt. Kontakt: 0174 1518 199 Email: kerstin@tino-ev.de

Portugal

LION wir suchen für den Lieben das Glück

Mischlingshund

1 Jahr , 4 Monate

Männlich

Lion und seine Schwester irrten im Norden Portugals durch die Straßen. Dort ist es immer noch ganz normal, dass sich die Menschen kleine Welpen anschaffen, um sie, wenn sie ausgewachsen sind einfach zu töten oder bestenfalls auszusetzen. Lion war in keinem guten gesundheitlichen Zustand als man die beiden fand. Aber zwischenzeitlich hat er sich erholt, durch gutes und ausreichendes Futter, durch Fellpflege und natürlich Fürsorge. Es ist immer wieder unbegreiflich, wie man es übers Herz bringen kann, Tiere so schlecht zu behandeln. Der braune Hundemann misst tolle 50cm und wurde wohl Mitte 2020 geboren. Er ist ein lieber und verspielter Junghund. Genauso, wie ein gesunder Hundemann sein soll. Er verträgt sich gut mit all den anderen Hunden. Gerne tollt er mit ihnen und seiner Schwester herum. Auch mit den Kindern auf der Farm hatte er bisher keinerlei Probleme. Er ist den Menschen zugetan, mag es gestreichelt zu werden. Klar, am Anfang ist er noch etwas zurückhaltend, aber das ist ja genau richtig so. Er geht noch etwas zögerlich an der Leine, das wird sich aber schnell ändern, wenn es geliebte Routine wird. Er wäre sicherlich bereit mit Ihnen die Hundeschule zu besuchen. Das empfehlen wir sogar. Denn er soll ja ein toller Familienhund werden der die Grundkommandos beherrscht und mit Ihnen durch Dick und Dünn geht. Lion kommt gechipt, geimpft, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Ausweis und gegen Schutzvertrag und Aufwandsentschädigung zu Ihnen. Wir holen die Hunde ausschließlich mit Traces-Papieren nach Deutschland, eine Vorkontrolle ist selbstverständlich. Weitere Informationen zu Mittelmeerkrankheiten und Vermittlungsablauf finden Sie auch auf unserer Homepage tino-ev.de. Natürlich beantworten wir auch gern alle ihre Fragen in einem Telefonat und besorgen die aktuellsten Informationen aus Portugal. Er wird über den Verein „TiNo e.V. - Tiere in Not“ vermittelt. Kontakt: 0173 953 4373 Email: jutta@tino-ev.de

Portugal

SKIPPER ein toller Begleiter und Freund

Mischlingshund

6 Jahre , 4 Monate

Männlich

Skipper wurde vermutlich ausgesetzt. Zu Beginn der Ferienzeit wurde er ganz in der Nähe von Teresas Tierheim aufgefunden. Er lief auf der Straße, auf der Suche nach etwas Essbarem. Er war sehr dünn, hatte Bisse (vermutlich von den „echten“ Straßenhunden, die ihr Futter verteidigten). An Bushaltestellen oder unter Autos suchte er Schutz. Skipper ist ein lieber Hund. Ruhig, gehorsam und freundlich. Er beherrscht schon ein paar Befehle und wird dies mit Sicherheit mit Training richtig toll machen. Denn Übung macht nun mal den Meister. Er braucht dringend wieder ein tolles Zuhause. Wo er geliebt wird und wo er nie wieder weggeschickt wird. Man merkt ihm ganz deutlich an, dass er das Leben in einem Haus gewöhnt ist. Denn er geht zwar nach draußen, wann immer er kann, bleibt er aber im Haus und liegt im Körbchen. Er kann auch an der Leine gehen und Teresa ist sicher, ihr Skipper wird ein toller Familienhund, der sich auch mit Kindern verstehen wird. Diese sollten natürlich alt genug sein, um seine Bedürfnisse zu verstehen, aber er wird bestimmt ein toller Freund. Der wunderschöne Hundemann misst gerade mal 45cm und ist wohl 2015 geboren. Skipper kommt gechipt, geimpft, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Ausweis und gegen Schutzvertrag und Aufwandsentschädigung zu Ihnen. Wir holen die Hunde ausschließlich mit Traces-Papieren nach Deutschland, eine Vorkontrolle ist selbstverständlich. Weitere Informationen zu Mittelmeerkrankheiten und Vermittlungsablauf finden Sie auch auf unserer Homepage tino-ev.de. Natürlich beantworten wir auch gern alle ihre Fragen in einem Telefonat und besorgen die aktuellsten Informationen aus Portugal. Er wird über den Verein „TiNo e.V. - Tiere in Not“ vermittelt. Kontakt: 0176 4395 6905 Email: natasha@tino-ev.de

Portugal

NARCISA kleine Podenga hat großen Traum

Podengo-Mix

3 Jahre , 9 Monate

Weiblich

Narcisa wurde während einer Sterilisationskampagne im Norden Portugals eingefangen. Sie ließ sich widerstandslos mitnehmen und ihr ganzes Verhalten deutete darauf hin, dass Sie einst ein Zuhause hatte. Deshalb wurde sie auch nicht wieder ausgewildert. Sie ist eine nette und lustige Hündin. Immer fröhlich und sehr süß. Oft legt sie sich auf den Rücken und lässt sich dann das Bäuchlein kraulen. Und zu gerne ist sie unterwegs, um alles zu untersuchen und zu erschnüffeln. Sie ist neugierig und möchte ihre Umwelt kennenlernen. Mit den Hunden kommt sie bestens zurecht, alle spielen gerne mit ihr, weil sie keine Aggression zeigt, sondern auch den Hunden gegenüber sehr nett ist. Deshalb hätte sie sicherlich auch nichts gegen einen Hundekumpel einzuwenden. Für Narcisa würden wir uns tatsächlich einen eingezäunten Garten wünschen, damit sie jeden Tag ihre Erkundungsrunden unternehmen kann. Sicherlich wird sie sich in jeder Art Familie zurechtfinden. Und sicherlich, wird sie auch sehr gerne lange Spaziergänge unternehmen. Bisher geht sie zwar noch etwas zögerlich an der Leine, dies wurde ihr ja aber auch nie beigebracht. Und Übung macht bekanntlich die Meisterin! Die hübsche Podenga ist wohl 2017/2018 geboren und misst wundervolle 38cm. Narcisa kommt gechipt, geimpft, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Ausweis und gegen Schutzvertrag und Aufwandsentschädigung zu Ihnen. Wir holen die Hunde ausschließlich mit Traces-Papieren nach Deutschland, eine Vorkontrolle ist selbstverständlich. Weitere Informationen zu Mittelmeerkrankheiten und Vermittlungsablauf finden Sie auch auf unserer Homepage tino-ev.de. Natürlich beantworten wir auch gern alle ihre Fragen in einem Telefonat und besorgen die aktuellsten Informationen aus Portugal. Sie wird über den Verein „TiNo e.V. - Tiere in Not“ vermittelt. Kontakt: 0174 1518 199 Email: kerstin@tino-ev.de

Portugal

MAYA geliebter Familienanschluss gesucht

Mischlingshund

6 Jahre , 4 Monate

Weiblich

Maya wurde von Fahrendem Volk zum Verkauf angeboten. Davon gibt es noch sehr viel in Portugal und die Hunde leben unter schlechten Bedingungen. Die Tiere haben keinen Nutzen und oft sind es nur ein paar Euro, und die Menschen geben die Hunde ab als Kettenhunde. Doch Maya hatte Glück, dass sie auf eine tierliebe Familie traf, die Maya sofort einer befreundeten Tierschützerin übergab. Maya lebt nun in einer Pflegestelle in Lissabon. Dort wartet sie auf ihre Ausreise. Denn eine eigene Familie zu haben, wäre natürlich das größte Glück. Sie ist menschenbezogen, spielt sehr gerne mit den Zweibeinern. Sie würde sich sicherlich auch in einer Familie mit Kindern wohlfühlen, allerdings sollten diese natürlich alt genug sein, um die Bedürfnisse eines Hundes zu respektieren. Geboren ist Maya wohl 2015 und sie misst süße 43cm. Auch mit den anderen Hunden auf der Pflegestelle kommt sie zurecht. Wir wünschen ihr nun, dass sie ins Glück reisen kann und eine Familie auf sie wartet, die Maya auch nicht für viel Geld wieder hergeben würde. Gemeinsame Spaziergänge und Kuschelstunden soll unsere Strubbelmaus erleben. Und natürlich noch ganz viel lernen. Denn es muss den Adoptanten natürlich bewusst sein, dass Maya anfänglich bestimmt etwas skeptisch bei fremden Menschen ist. Wenn man ihr aber etwas Zeit gibt für die Eingewöhnung, wird Maya auch bei Ihnen anhänglich und putzmunter sein. Maya kommt gechipt, geimpft, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Ausweis und gegen Schutzvertrag und Aufwandsentschädigung zu Ihnen. Wir holen die Hunde ausschließlich mit Traces-Papieren nach Deutschland, eine Vorkontrolle ist selbstverständlich. Weitere Informationen zu Mittelmeerkrankheiten und Vermittlungsablauf finden Sie auch auf unserer Homepage tino-ev.de. Natürlich beantworten wir auch gern alle ihre Fragen in einem Telefonat und besorgen die aktuellsten Informationen aus Portugal. Sie wird über den Verein „TiNo e.V. - Tiere in Not“ vermittelt. Kontakt: 0173 9643 526 Email: svenja@tino-ev.de

Portugal

Seite 1 von 5