shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Ihren neuen Hund in Hamburg finden Sie auf shelta, dem Online-Tierheim von TASSO e.V.

shelta - Ihr Online-Tierheim für seriöse Tiervermittlung

Insgesamt warten 32 Hunde in Hamburg und Umgebung auf ein neues Zuhause: 25 mit der Rasse Mischlingshund, 1 mit der Rasse Pointer und 1 mit der Rasse Shar Pei.

FLORA

Mischlingshund

5 Monate

Weiblich

Hallo, ich bin Flora, ein bezauberndes Hundekind. Zusammen mit meinen Geschwistern wurde ich im Alter von ca. 4 Wochen in einem Bewässerungsrohr ausgesetzt. Zum Glück wurden wir schnell gefunden und liebevoll von Tierschützern aufgepäppelt. Ich hatte das Glück, schnell nach Deutschland in eine Pflegefamilie zu dürfen und so lerne ich nun die bunte Welt eines tollen Begleiters kennen. Mein Pflegefrauchen weiß viel Gutes über mich zu berichten. Ich bin eine ganz tolle und lernwillige kleine Hundedame. In der kurzen Zeit, die ich hier bin, habe ich nämlich schon „Sitz“, „Platz“ und sogar schon „Bleib“ gelernt. Ist das nicht toll? Ich gebe mir auch immer sehr viel Mühe alles richtig zu machen. An der Leine laufe ich auch schon immer besser und ich komme sofort, wenn man mich ruft. An der Hauptstraße finde ich es noch etwas gruselig, aber in ruhigen Nebenstraßen laufe ich schon ganz selbstbewusst an der Seite meines Pflegefrauchens. Mit anderen Hunden verstehe ich mich prima und bin immer für eine Spielerei zu haben. Mit dem vorhandenen Hund bleib ich sogar schon mal ein Stündchen alleine. Ich bin eine kleine Streberin…hihi Meine neuen Menschen sollten viel Lust und Laune haben, mit mir weiter zu üben. Da ich ein schlaues Hundemädel bin, solltet ihr auch Spaß an Sport und Abenteuer haben. Eine Hundeschule würde ich gerne mit euch besuchen, damit ich euch auch überall hin begleiten kann. Vielleicht probieren wir mal Mantrailing oder Agility aus. Und abends liegen wir dann müde auf der Couch und kuscheln was das Zeug hält. Denn ich liiiiiebe es mit meinen Menschen zu kuscheln. Das darf auf keinen Fall zu kurz kommen. Habe ich euch nun von mir überzeugt? Dann ruft schnell meine Vermittlerin an und vereinbart einen Termin zu Kennenlernen. Eure Flora Herkunft: Murcia/Spanien Mittelmeertest: zu jung, muss vom Adoptanten mit ca. 1 Jahr gemacht werden Endgröße: ca. 35 cm Katzen: noch nicht bekannt Vermittlung: Bundesweit Info bei: Lena Lietz 0176-20483784 o. lietz@denia-dogs.de Weitere Info über: www.denia-dogs.de

Denia-Dogs e.V.
Pflegestelle
22175 Hamburg
Deutschland

TORI Kleiner Riese

Mischlingshund

5 Jahre , 8 Monate

Männlich

Tori Rüde ---Pflegestelle in 22848 Norderstedt--- geboren ca. 2012 60 cm, 25 kg Er ist kastriert, gechippt, geimpft, entparasitiert und besitzt einen EU-Heimtierausweis. Tor ist ein recht ängstlicher Hund. Ein kleiner Hund der im Haus in Rumänien mit wohnte, attackierte ihn immer. Im Haus entstand dadurch viel Unruhe. Der Schwiegervater der Besitzerin, der mit im Haus wohnt, wollte Tor loswerden und drohte ihn in den Wald auszusetzen. Glücklicherweise hat sich eine ganz tolle Pflegestelle bereit erklärt, ihn schnell zu sich zu nehmen, damit ihm dieses Schicksal erspart blieb. Er ist seit dem 18.4.2015 in 22848 Norderstedt. Dort darf man ihn natürlich zum Kennenlernen besuchen. Als Tori bei seinem Pflegefrauchen und deren fünf weiteren Hunden ankam, wirkte er sehr traurig und unsicher. Er brauchte sehr viel Nähe, war sehr anhänglich und verschmust. Bedingt durch seine Unsicherheit versuchte er, seine Umgebung immer stärker zu kontrollieren. Dadurch war er sehr überfordert und wurde zunehmend unruhiger. Unterwegs war er bei Hundebegegnungen sehr aufgeregt. Durch die Unterstützung eines liebevollen und kompetenten Hundetrainers konnte Tori inzwischen sicherer werden. Im Training soll jetzt verstärkt an der Bindung zum Besitzer gearbeitet werden. Deshalb erscheint es uns sinnvoll, Tori nun zu vermitteln. Tori´s Hundetrainer wäre bereit, das Training mit Tori und dem neuen Besitzer fortzusetzen. Wir suchen für Tori hundeerfahrene Menschen mit einem großen Tierschutzherz, die schon Erfahrung in der Hundeerziehung mitbringen. Tori ist kräftig und wäre bei einem liebevollen und konsequenten Mann im Haushalt gut aufgehoben. Eine Familie ohne Kinder und weitere Haustiere wäre sinnvoll. Tori ist eher ein Einzelhund – allerdings gibt es in der Pflegestelle ein kleines Hundemädchen, das Tori sehr gern hat. Die beiden verbringen viel Zeit miteinander beim Spielen und Toben. Es wäre schön beide zusammen zu vermitteln, aber das ist natürlich keine Bedingung. Kontakt: Kontakt unter info@hunderettung-bukarest.de

SOS Strassentiere
Pflegestelle
22848 Norderstedt
Deutschland

ASPRODONTIS - wartet in 22885 Barsbüttel auf Sie

Mischlingshund

4 Monate

Männlich

Update vom 16.09.2017 : Unser Asprodontis hatte großes Glück und konnte gemeinsam mit seiner Schwester eine Pflegestelle in 22885 Barsbüttel beziehen. Dort kann das süße Hundekind gerne besucht werden. Asprodontis uns seine Schwester Aurora wurden von ihren Besitzern im Tierheim abgegeben. Es handelt sich mal wieder um verantwortungslose Hundebesitzer, die ihre Hündin nicht haben kastrieren lassen, dann aber auch nicht darauf aufpassen, dass ihre läufige Hündin nicht schwanger wird. Die Welpen sind in der Regel nicht gewollt und lästig. Dabei haben sie sogar noch Glück, wenn sie im Tierheim abgegeben und nicht einfach ausgesetzt werden. Asprodontis ist sehr lieb und aufgeschlossen uns Menschen gegenüber, seine Schwester ist noch etwas scheuer. Beide verstehen sich gut mit anderen Hunden und möchten nicht ihr Leben im Tierheim verbringen. Haben Sie sich in Asprodontis verliebt uns möchten ihm ein liebevolles Zuhause schenken, dann melden Sie sich bitte bei uns. Asprodontis würde gerne geimpft, gechipt mit seinem EU-Ausweis uns Traces Papieren zu Ihnen reisen. Weitere Infos zu unserem Baby Asprodontis erhalten Sie hier : www.zypernpfoten-in-not.de

Zypernpfoten in Not e.V.
Pflegestelle
22885 Barsbüttel
Deutschland

AURORA - wartet in 22885 Barsbüttel auf Sie

Mischlingshund

4 Monate

Weiblich

Update aus der Pflegestelle vom 18.09.2017: Die kleine (Schulterhöhe 28 cm) 4 Monate junge, Terrier-Mix Hündin Aurora ist seit dem 15.09.2017 in 22885 Barsbüttel in der Pflegestelle. Sie überrascht mit ihrem samtweichen Fell und ist eine richtige kleine Herzensbrecherin. Aurora ist fröhlich, neugierig, verspielt und sehr menschenbezogen. Mit ihrem Bruder, der hier gleich mit eingezogen ist und den bereits vorhandenen Hunden versteht sie sich sehr gut. Offensichtlich ist sie auch sehr gelehrig. Wenn Sie diese wunderhübsche, liebe Zaubermaus kennenlernen möchten, dann melden Sie sich bitte bei uns. Update vom 16.09.2017 : Unsere Aurora hatte großes Glück und konnte gemeinsam mit ihrem Bruder eine Pflegestelle in 22885 Barsbüttel beziehen. Dort kann dieses süße Hundekind gerne besucht werden. Aurora uns ihr Bruder Asprodontis wurden von ihren Besitzern im Tierheim abgegeben. Es handelt sich mal wieder um verantwortungslose Hundebesitzer, die ihre Hündin nicht haben kastrieren lassen, dann aber auch nicht darauf aufpassen, dass ihre läufige Hündin nicht schwanger wird. Die Welpen sind in der Regel nicht gewollt und lästig. Dabei haben sie sogar noch Glück, wenn sie im Tierheim abgegeben und nicht einfach ausgesetzt werden. Aurora ist sehr lieb, aber noch etwas scheu uns Menschen gegenüber, im Vergleich zu ihrem Bruder. Beide verstehen sich gut mit anderen Hunden und möchten nicht ihr Leben im Tierheim verbringen. Haben Sie sich in Aurora verliebt uns möchten ihr ein liebevolles Zuhause schenken, dann melden Sie sich bitte bei uns. Aurora würde gerne geimpft, gechipt mit ihrem EU-Ausweis uns Traces Papieren zu Ihnen reisen. Weitere Infos zu unserem Baby Aurora finden Sie hier : www.zypernpfoten-in-not.de

Zypernpfoten in Not e.V.
Pflegestelle
22885 Barsbüttel
Deutschland

ALMA - wartet in 25482 Appen auf Sie

Mischlingshund

7 Monate

Weiblich

Update vom 16.09.2017 : Unsere Alma hatte großes Glück und konnte eine Pflegestelle in 25482 Appen beziehen. Dort kann die hübsche Maus gerne besucht werden. Alma konnte durch aufmerksame Tierschützer ein grausames Schicksal erspart werden. Sie wurde in einem Dorf in der Nähe Limassols aufgegriffen. Diese Gemeinde nutzt eine sogenannte Farm als Tötungsstation. Die im Dorf aufgefundenen Hunde werden dort abgegeben, der Farmer hängt sie irgendwo an die Kette oder sperrt sie in Käfige. Sie werden kaum mit Wasser oder Futter versorgt und sind sie jämmerlich gestorben, werden die toten Hunde an die Schweine verfüttert. Nein, sie lesen gerade keine Horrorgeschichte, es ist leider wahr. Die Behörden sind allerdings inszwischen auf diese Situation aufmerksam gemacht worden und der Gemeinde ist untersagt worden weiterhin Fundtiere dort hinzugeben. Nur leider hält sich die Gemeinde nicht an das Verbot und wie es auf Zypern üblich ist, wird auch nichts weiter unternommen. Der Ort wird daher von Tierschützern beobachtet. Eine Weile landeten dort auch keine Hunde mehr, bis Alma dort hingebracht wurde. Vermutlich ging die Gemeinde davon aus, dass nach einger Zeit keiner mehr schaut. Die Tierschützer informierten das Vetamt, welches die kleine Hündin sofort rausholte und nochmals das Verbot erneuerte. Wir können nur hoffen, dass sich die Gemeinde nun dran hält. Alma war nur 24 Stunden dort und daher hat sie keinen Schaden davon getragen. Sie ist eine kleine liebe Hündin, zeigt keine Scheu vor uns Menschen und versteht sich gut mit anderen Hunden. Auf den Fotos macht sie erst einen Buckel, da ihr die Kamera anfänglich etwas Angst machte, Alma ist aber ansonsten völlig angstfrei, hat sie erstmal erkannt, dass alles ok ist. Haben Sie sich in Alma verliebt, und möchten ihr eine liebevolle Familie schenken, dann melden Sie sich bitte bei uns. Alma würde gerne kastriert, geimpft, gechipt mit ihrem EU-Ausweis und Traces Papieren zu Ihnen reisen. Weitere Infos zu unserer Alma finden Sie hier : www.zypernpfoten-in-not.de

Zypernpfoten in Not e.V.
Pflegestelle
25482 Appen
Deutschland

Ein Hund braucht Liebe und Geborgenheit und sollte sein Leben nicht im Tierheim verbringen müssen. shelta, das Online-Tierheim von TASSO e.V., sorgt dafür, dass kein Hund unnötig lange auf ein Zuhause warten muss und gibt Ihnen zudem die größtmögliche Sicherheit, einen Hund aus seriöser Vermittlung zu adoptieren. Hier finden Sie zueinander.

Deshalb: Kaufen Sie keine Tiere. Schenken Sie einem Hund aus dem Tierheim Ihr Herz. Er wartet dort schon auf Sie. Und auch shelta-Schirmherrin Diana Eichhorn weiß aus eigener Erfahrung: „Es sind sehr dankbare Augen, die einen dann Tag für Tag anschauen.“

shelta steht für Tierglück. Seien Sie ein Teil davon!