shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Ihren neuen Hund in Hamburg finden Sie auf shelta, dem Online-Tierheim von TASSO e.V.

shelta - Ihr Online-Tierheim für seriöse Tiervermittlung

Insgesamt warten 112 Hunde in Hamburg und Umgebung auf ein neues Zuhause: 46 mit der Rasse Mischlingshund, 5 mit der Rasse Podenco und 3 mit der Rasse Deutscher Schäferhund.

LORINC

Dackel-Terrier-Mix

1 Jahr , 1 Monat

Männlich

Der süße, kleine Lorinc muss sein zuhause in Hamburg leider verlassen Lorinc ist geboren am 01.05.2020 Er hat eine Schulterhöhe von 35 cm und ist vermutlich ein Dackel/Terrier Mix. Lorinc kam im Oktober 2020 zu seiner Familie nach Hamburg. Leider stellte sich schnell heraus, dass er die Hauskatze gar nicht mochte. Er ist im Grunde ein lieber, netter Kerl dem man seine Grenzen ganz klar zeigen muss. Die Familie hat es mit einem Hundetrainer versucht, der aber offensichtlich die falschen Ratschläge erteilt hat. Lorinc ist stubenrein und kennt schon viele Kommandos. Der kleine Mann ist eine richtige Wasserratte, wie man auf dem Video sehen kann. Er läuft schön und gerne an der Leine, braucht da aber eher eine strenge Hand. Wir suchen für Lorinc eine hundeerfahrene Familie, die ihn konsequent erzieht. Der kleine Dackel/Terrier braucht rassebedint ganz klare Grenzen, die ihm die neue Familie setzen muss.

Tierheimleben in Not e.V.
Privat
21037 Hamburg
Deutschland

DAISY

Mischlingshund

7 Jahre , 11 Monate

Weiblich

Daisy musste einige Zeit im öffentlichen Auffanglager in Botosani verbringen, hat nun aber den Sprung auf eine Pflegestelle in Ammersbek geschafft. Dort hat sie sich völlig unkompliziert in den Alltag integriert, aber man kann wohl schon sagen, dass sie mit dem Kater keine Freundschaft schließen wird, in ihrem neuen Zuhause sollten also keine Katzen sein und als Einzelprinzessin würde Daisy sich auch sehr wohl fühlen, sie braucht keine Artgenossen, um glücklich zu sein. Sie ist sehr kuschelbedürftig, nicht ängstlich und auch im Haus sehr entspannt. An das regelmäßige Spazierengehen muss sie sich noch gewöhnen, aber auch das wird ihr nach etwas Übung viel Spaß machen. Sie ist kein junger Hund mehr, aber wird sicher eine gute Begleiterin in allen Lebenslagen, wenn man ihr die Zeit gibt, sich einzuleben und ihr geduldig zeigt, was von ihr erwartet wird. Daisy ist 2013 geboren, 37cm groß und 14kg schwer und kann jederzeit nach Vereinbarung auf ihrer Pflegestelle besucht werden. Bitte wenden Sie sich bei Interesse an: Brigitte Benecke, Tel. 04532-5141, Mobil 0174-4903464, E-Mail: gitti.benecke@gmx.de

Pfotenhilfe ohne Grenzen e.V.
Pflegestelle
22949 Ammersbek
Deutschland

ALCHAPO lieber, freundlicher kleiner Kerl sucht ein ruhiges Zuhause

Chihuahua

2 Jahre , 5 Monate

Männlich

• sehr freundlich zu Menschen • stubenrein • verträglich mit anderen Hunden Dieser arme Kleine wurde abgemagert in Billstedt gefunden und in unsere Obhut gegeben. Wieder aufgepäppelt, ist er nun bereit ein Zuhause fürs Leben zu finden, in dem er sich sicher fühlen kann. Al Chapo ist freundlich und gut gelaunt, erkundet sehr gerne seine Umgebung. Trotz seiner geringen Größe braucht er viel Auslauf, geht gerne spazieren und möchte unbedingt beschäftigt werden. Andere Hunde machen ihm keine Angst, er verhält sich aufgeschlossen und verspielt ihnen gegenüber. Bei uns lebt er in einer Gruppe mit Artgenossen und kommt damit sehr gut zurecht. Bei Hündinnen verhält er sich allerdings sehr triebig. Sein neues Zuhause sollte ruhig sein und seine Menschen sollten ihn nicht zu sehr bedrängen. Wird es zu chaotisch, wird Al Chapo unsicher und ängstlich – und zeigt das deutlich. Daher vermitteln wir den kleinen Mann nur zu Familien mit älteren Kindern oder ohne. Wenn Sie sich in diesen süßen Naseweis verliebt haben und ihm ein schönes Hundeleben bieten wollen, schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft per E-Mail an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de Al Chapos HTV-Nummer bei uns lautet 2914_F_21 https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/hunde/kleine-hunde/15744-2914-f-21-al-chapo

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

DUSTY lieber Hunde-Opi sucht ein fürsorgliches Zuhause

Mischlingshund

13 Jahre , 4 Monate

Männlich

• freundlich, ruhig • stubenrein • leinenführig • kann nicht alleine bleiben Dusty wurde uns von der Behörde übergeben und zur Vermittlung freigegeben, da sich sein Halter aufgrund einer Erkrankung nicht mehr um ihn kümmern konnte. Der nette Opa sucht ein gemütliches Sofa für seinen Lebensabend und jemanden, der sich mit viel Liebe um ihn kümmert. Dusty ist mit seinen Bezugspersonen sehr verschmust und gut verträglich mit Artgenossen. Er lebt bei uns in einer Hundegruppe und fühlt sich wohl dabei. Er kennt Autofahrten, hat einen guten Grundgehorsam und ist sehr freundlich sowie sehr aufmerksam. Das Laufen ist ihm in seinen jüngeren Jahren schon mal leichter gefallen und auch das Sehen und Hören wird für ihn schwieriger. Sein neues Zuhause sollte daher ebenerdig sein und ihm nicht zu viele Hürden bieten. Gerne gesellt er sich auch als Zweithund in die Familie. Trotz seines fortgeschrittenen Alters geht Dusty noch gerne kleine Runden spazieren und lässt sich von seinen Menschen betüddeln. Er bekommt Schmerzmittel wegen seiner Arthrosen, ansonsten ist sein Blutbild wunderbar. Möchten Sie dafür sorgen, dass dieser liebe Kerl seinen Lebensabend glücklich verbringen kann? Dann schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de Dustys HTV-Nummer bei uns lautet 376_S_21 https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/hunde/grosse-hunde/15742-376-s-21-dusty

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

LEILA freundliche, aber sture Hundedame sucht liebevolles Zuhause, um noch viel zu lernen

Deutscher Schäferhund-Siberian Husky-Mix

7 Jahre , 5 Monate

Weiblich

• stubenrein • wird nicht zu Kindern vermittelt • braucht erfahrene Halter*innen • muss noch erzogen werden Leila kam als behördliche Sicherstellung in unsere Obhut. Sie ist aber von der Behörde zur Vermittlung freigeschrieben worden und daher auf der Suche nach einem liebevollen Zuhause. Hier bei uns im Tierheim zeigte Leila sich anfangs als freundliche, etwas unsichere Hündin, die gerne Zeit mit Menschen verbracht hat, bis wir mit ihr zum Tierarzt mussten. Sie wehrte sich mit der ihr verfügbaren Mittel, inklusive ihrer Zähne, und wollte sich auch partout keinen Maulkorb aufsetzen lassen, was wir durch Training nun aber ändern konnten. In Zukunft sollte sie einen Maulkorb in tierärztlichen oder manipulativen Situationen tragen. Gesundheitlich konnten wir feststellen, dass sie eine verminderte Magenperistaltik hat, mit der sie aber erstmal ohne Behandlung gut leben kann. Für ihr Alter ist sie noch sehr gut zu Fuß unterwegs und macht mit ihrer Energie ein paar Jahre wett. Das Hunde-Einmaleins ist ihr bisher verwehrt geblieben – sie wird es in ihrem zukünftigen Zuhause aber sicher schnell nachholen. Sie ist ein Sturkopf, der erst lernen musste und noch immer muss, dass die Zusammenarbeit mit dem Menschen auch von Vorteil sein kann - und dass man auch mal etwas tun muss, worauf man keine Lust hat. Sollte dies nämlich mal der Fall sein, dann trotzt sie entweder rum und tut keinen Schritt mehr oder sie beißt alles um sich herum weg. Daher suchen wir für Leila erfahrene Halter*innen, die Durchsetzungskraft haben und sich nicht von ihr beirren lassen. Mit Konsequenz und Durchhaltevermögen, versteht sie schnell, dass sie da einfach `durch muss – „Versuchen kann man es ja anders“, ist ihr Motto. Von Artgenoss*innen will sie nichts wissen und sie duldet sie auch nicht in ihrem Umfeld, andere Hunde werden sowohl an der Leine als auch am Zaun gerne mal angepöbelt. Bei anderen Tieren ist sie schnell im Jagdmodus, weswegen sie die alleinige Vierbeinerin in ihrem neuen Zuhause sein sollte. Wenn Sie Leila ein fürsorgliches Zuhause schenken möchten, schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de Leilas HTV-Nummer bei uns lautet 153_S_21 https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/hunde/grosse-hunde/15359-153-s-21-leila

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

Ein Hund braucht Liebe und Geborgenheit und sollte sein Leben nicht im Tierheim verbringen müssen. shelta, das Online-Tierheim von TASSO e.V., sorgt dafür, dass kein Hund unnötig lange auf ein Zuhause warten muss und gibt Ihnen zudem die größtmögliche Sicherheit, einen Hund aus seriöser Vermittlung zu adoptieren. Hier finden Sie zueinander.

Deshalb: Kaufen Sie keine Tiere. Schenken Sie einem Hund aus dem Tierheim Ihr Herz. Er wartet dort schon auf Sie. Und auch shelta-Schirmherrin Diana Eichhorn weiß aus eigener Erfahrung: „Es sind sehr dankbare Augen, die einen dann Tag für Tag anschauen.“

shelta steht für Tierglück. Seien Sie ein Teil davon!