shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Ihren neuen Hund in Kassel finden Sie auf shelta, dem Online-Tierheim von TASSO e.V.

shelta - Ihr Online-Tierheim für seriöse Tiervermittlung

Insgesamt warten 26 Hunde in Kassel und Umgebung auf ein neues Zuhause: 12 mit der Rasse Mischlingshund, 2 mit der Rasse Chow Chow und 1 mit der Rasse Deutscher Schäferhund.

MARCO

Yorkshire Terrier-Mix

1 Jahr , 5 Monate

Männlich

Hallo ich bin Marco, ein knapp über 30cm großer Yorkie-Mix-Junge mit ca. 6kg. Ich bin knappe 2 Jahre alt und lebe momentan bei meinem Pflegerudel in Deutschland. Hier fühle ich mich richtig wohl. Wenn ich morgens wach werde und merke dass "Leben in die Bude kommt" freue ich mich total. Pflegefrauchen und -herrchen sagen, ich bin einer von den lachenden Hunden. Ein paar Tricks habe ich auch schon gelernt. Am schönsten finde ich es wenn das ganze Rudel zusammen ist, laufe aber auch gerne mal mit Herrchen oder Frauchen durch den Wald wo ich dann mit Freude neue Sachen entdecke. Ich bin anhänglich und schmusig und mit dem kleinen Hundemädchen, das auch hier wohnt, verstehe ich mich super. Eine Katze sollte in meinem neuen zu Hause vielleicht besser nicht sein – schließlich bin ich ja ein kleiner Jäger ;-) Ich war von Anfang an stubenrein und bin zu Hause total releaxed – sogar wenn die Zweibeiner essen. Autofahren und Busfahren – kein Problem. Draußen werde ich auch immer entspannter - es gibt hier viel was ich vorher nicht kannte - aber ich habe schon viel gelernt und wir bleiben weiter am Ball. Wald- und Wiesenboden unter den Pfötchen hab ich total gerne. Ich bin ein kerniger Naturbursche und der geeignete Partner für Euch oder Dich wenn Ihr gerne im Wald streunern geht, da gehts mir richtig gut und wenn's mal regnet – was solls ich bin nicht wasserscheu....wir können ja dann wieder ins Warme zum kuscheln. Eins solltet Ihr noch wissen, ich habe ein trockenes Auge das täglich ein wenig gepflegt werden muss. Mich stört das nicht und wer natürlich schön ist....... Wenn Ihr neugierig auf mich geworden seid und Euch vorstellen könnt, mit mir gemeinsam durch dick und dünn zu gehen, meldet Euch bei meiner Vermittlerin, dann könnt Ihr mich ja mal besuchen kommen. Ich würde mich doch so freuen, wenn ich bald in mein neues, endgültiges zu Hause einziehen dürfte. Bitte lesen sie vor Kontaktaufnahme unsere Informationen zur Vermittlung http://www.yorkshire-hilfe.de/index.php?page=Vermittlungsinfos Ansprechpartner Frau Vera Wolf Tel.:06221/303335 oder per Mail vera@yorkshire-hilfe.de

Tierschutzverein Yorkshire Hilfe e.V.
Pflegestelle
Minköfe 5
34466 Wolfhagen
Deutschland

BÄRCHEN

Deutscher Schäferhund-Mix

13 Jahre , 8 Monate

Männlich

Da so viele Menschen Anteil an Bärchens Schicksal nehmen, möchten wir regelmäßig über neue Ereignisse und Fortschritte berichten. Wir freuen uns über Ihre zahlreiche Unterstützung und danken vielmals für Ihre Hilfe! Anbei die neusten Informationen zu Bärchen... Stand 10.9.2016 Nächster Schritt geschafft! Bärchen kann nun auch Spazierengehen :-) Er akzeptiert sein Halsband und das Geschirr und läuft angenehm an der Leine mit. Anfangs (teils auch noch aktuell) war er sehr verunsichert und ängstlich, weil er ja nicht wusste, was wir mit ihm vor hatten. Doch das Vertrauen zu uns hat geholfen und er lässt mittlerweile viel zu. Nun versuchen wir, häufig mit ihm rauszugehen und einige Gassigänger waren auch schon eine Runde mit ihm unterwegs. Besonders stolz sind wir auf Bärchen, dass er sich sogar auf unserem Tierheimfest bis auf das Podest der Vorführung gewagt hat und ganz ruhig geblieben ist... er ist halt doch eine coole Socke. Bärchen lernt schnell und schaut sich auch mal was von Anja ab. Anja, die ein ähnliches Schicksal wie Bärchen hinter sich hat, begleitet ihn seit geraumer Zeit und so ist keiner der Beiden mehr alleine unterwegs. Sie verbringen den Tag gemeinsam und genießen sichtlich, wie gut das tut, einen Freund zu haben, waren sie doch so lange alleine für sich. Nun rücken wir einer Vermittlung immer näher. Die Voraussetzungen, die für uns wichtig waren, beherrscht er und daher bleibt ab jetzt zu hoffen, dass sich jemand findet, der ihm einen Platz in seinem Leben gibt, in dem er die Chance erhält, ein Leben kennenzulernen, wie er es all die Jahre nicht haben durfte.

Tierheim Beuern
Steinbruchsweg 1 a
34587 Felsberg-Beuern
Deutschland

GHANDI

Border Collie-Mix

11 Jahre , 8 Monate

Männlich

Ghandi dürfte den meisten Menschen wohl sehr bekannt vorkommen. Regelmäßig war er in den letzten Wochen der Zeitung zu sehen, in der Hoffnung, seine früheren Besitzer ausfindig zu machen. Dass sie ihn nicht mehr wollten, ist nun gewiss, doch zumindest ein paar Informationen zu seinem bisherigen Leben wären äußerst hilfreich gewesen. Ghandi ist nun schon eine Weile bei uns. Er hat sich etwas eingelebt, doch gerne ist er nicht im Tierheim. Er leidet sehr darunter, dass er hier nicht der Einzigste ist und dadurch nicht die Aufmerksamkeit bekommt, die er wohl gewohnt war. Ghandi ist sehr verschmust und liebt es, gestreichelt zu werden, er schmiegt sich dann ganz dicht an einen. Wichtig ist zu erwähnen, dass Ghandi sein Futter verteidigt. Da er bereits einen Probetag bei Interessenten hatte wissen wir, dass er das auch in seinem Zuhause machen wird und es nicht nur mit der stressigen Situation im Tierheim zu tun hat. Hier hat sich gezeigt, dass es speziell um sein Futter/ Futternapf geht. Ohne Probleme kann er z.B. mit am Essenstisch sitzen, wenn andere essen. Da zeigt er das Verhalten der Futterverteidigung nicht. Dies ist keine schöne Eigenschaft, aber mit Training, Vertrauensaufbau und einem immer gleichen Ablauf der Fütterung ( bei uns wird er in sein Körbchen geschickt und muss dann auf die Freigabe des Futters warten) ist ein harmonisches Zusammenleben möglich. Da er sonst in allen Lebenslagen den vorbildlichen Begleiter darstellt, hoffen wir das die Chance auf ein Leben in einem Zuhause nicht an diesem Problem scheitern wird. Gerne geht er spazieren und erkundet die Umgebung. Auf andere Hunde reagiert er immer freundlich und sucht den Kontakt. Bei uns ist er mit verschiedenen Hunden zusammen, was ihn auch etwas von seiner Trauer ablenkt. Für Ghandi suchen wir ein Zuhause bei erfahrenen Hundeleuten, mit älteren Kindern oder ohne, da wir der Ansicht sind, dass Ghandi es verdient hat, seine Leute für sich zu haben. Ein weiterer Hund wäre sicherlich kein Problem. Im Auto fährt er problemlos mit. Sind Sie auf der Suche nach einem Hund, der Ihnen für jede Aufmerksamkeit dankbar ist? Dann kommen Sie einmal vorbei und lernen ihn kennen. Vielleicht sind Sie es, die sein Schicksal zum Guten wenden und ihn sein Erlebnis vergessen lassen. Seit Montag, den 1.2.2016 befindet sich Ghandi - so haben wir ihn hier bei uns getauft - im Tierheim. Laut Mitteilung der Finderin hat sie ihn angebunden an einem Parkplatz an der A49 Richtung Kassel, Nähe Gudensberg aufgefunden. Wer Hinweise zu diesem Hund oder seinem/n Besitzer/n geben kann oder an dem Parkplatz Beobachtungen gemacht hat, meldet sich bitte im Tierheim unter 05662 6482 oder schreibt eine e-mail an: info@tierheim-beuern.com .

Tierheim Beuern
Steinbruchsweg 1 a
34587 Felsberg-Beuern
Deutschland

NISA

Deutscher Schäferhund-Mix

11 Monate

Weiblich

Nisa wurde zusammen mit Ágora und Tao auf einem unbewohnten, eingezäunten Grundstück ausgesetzt. Durch ihr Bellen wurden Nachbarn auf sie aufmerksam und kontaktierten die Mitarbeiter der Finca Esquinzo. Diese konnten das Trio inzwischen aus seiner misslichen Lage befreien und sie durften ein Gehege auf der Finca beziehen. Nisa observiert sehr gerne das Geschehen aus der Ferne und ist Menschen gegenüber vorsichtig. Sie hatte wahrscheinlich nur sehr wenig Menschenkontakt und ihr fehlt diese äußerst wichtig prägende Phase im Welpenalter. Im Hunderudel ist sie eine Mitläuferin. Sie hängt sehr an Tao. Aus diesem Grund, wäre es für sie von Vorteil wenn in ihrer Familie bereits ein souveräner Hund vorhanden wäre. Vermutlich könnte sie sich jedoch auch an das Dasein als Einzelhund gewöhnen. Ihrer Rasse entsprechend ist sie lernfähig und arbeitsfreudig. Sie muss bewegt und geistig gefordert werden. Eine Hundeschule ist für Nisa unumgänglich. Mit hundefreundlichen Kindern hätte sie sicherlich viel Spaß und Freude. Für Nisa suchen wir nun Menschen, die Freude an einem intelligenten und lernwilligen Begleiter haben und viel mit ihr unternehmen möchten. Denn sie ist kein „Stubenhocker“, hier wäre die intelligente Hündin unterfordert und nicht ausgelastet.

Tierhilfe Fuerteventura e.V.
Pflegestelle
34134 Kassel
Deutschland

CHOCO2 - wartet in 37124 Rosdorf auf Sie

Mischlingshund

4 Monate

Männlich

Update aus der Pflegestelle vom 13.09.2017: Choco2 befindet sich seit dem 23.08.2017 in 37124 Rosdorf in seiner Pflegestelle. Er ist wie sein Bruder Lio sehr aufgeschlossen zu Menschen und Artgenossen. Nach anfänglichen Ängsten gegenüber großen Hunden, ist er nun ein Meister im Umgang mit ihnen geworden. Unsere regelmäßigen Spaziergänge finden auf einer Hundewiese statt, wo alle Größen und Charaktere sich treffen. Er ist sehr verspielt, mit Menschen und Hunden und genießt die Schmusezeit und das Bürsten mit einer weichen Gummibürste. Choco ist stubenrein, macht keine Dummheiten im Haus und ist katzenverträglich. Choco wäre auch für Hundeanfänger geeignet und würde sich sicherlich über den Besuch einer Hundeschule freuen. Wenn Sie sich vorstellen können dem süßen Choco eine liebevolle Familie zu schenken, dann melden Sie sich bitte bei uns. Update vom 23.08.2017 : Unser Wuschel Choco hat großes Glück und kann heute gemeinsam mit seinem Bruder eine Pflegestelle in 37124 Rosdorf beziehen. Dort kann der kleine Racker gerne besucht werden. Update vom 06.08.2017 : Es gibt neue Bilder von unserem Baby Choco !! Choco2 und sein Bruder Lio wurden auf den Müll geschmissen. Sie hatten großes Glück, dass sie neben der Mülltonne liegend gefunden wurden. Ihr Finder nahm sie mit nach Hause und ließ sie auch vom Tierarzt untersuchen. Sie waren gesund, wurden anscheinend schnell gefunden, sodass sie in einem guten gesundheitlichen Zustand waren. Ihr Finder konnte für die Brüder einen Platz im Tierheim finden, denn leider konnte er sie nicht behalten. Die Brüder sind fidel, gesund, verspielt und verstehen sich gut mit den anderen Welpen in ihrer Gruppe. Nun sind sie auf der Suche nach Ihrer Familie, die sie liebt und sie nie wieder gehen lässt. Haben Sie sich in unseren kleinen Lio verliebt und möchten ihm eine liebevolle Familie sein, dann melden Sie sich bitte bei uns. Choco würde gerne im August geimpft, gechipt mit seinem EU-Ausweis und Traces-Papieren zu Ihnen reisen. Weitere Infos zu unserem kleinen Zuckerschock finden Sie hier : www.zypernpfoten-in-not.de

Zypernpfoten in Not e.V.
Pflegestelle
37124 Rosdorf
Deutschland

Ein Hund braucht Liebe und Geborgenheit und sollte sein Leben nicht im Tierheim verbringen müssen. shelta, das Online-Tierheim von TASSO e.V., sorgt dafür, dass kein Hund unnötig lange auf ein Zuhause warten muss und gibt Ihnen zudem die größtmögliche Sicherheit, einen Hund aus seriöser Vermittlung zu adoptieren. Hier finden Sie zueinander.

Deshalb: Kaufen Sie keine Tiere. Schenken Sie einem Hund aus dem Tierheim Ihr Herz. Er wartet dort schon auf Sie. Und auch shelta-Schirmherrin Diana Eichhorn weiß aus eigener Erfahrung: „Es sind sehr dankbare Augen, die einen dann Tag für Tag anschauen.“

shelta steht für Tierglück. Seien Sie ein Teil davon!