shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Ihre neue Katze in Düsseldorf finden Sie auf shelta, dem Online-Tierheim von TASSO e.V.

shelta - Ihr Online-Tierheim für seriöse Tiervermittlung

Insgesamt warten 40 Katzen in Düsseldorf und Umgebung auf ein neues Zuhause: 30 mit der Rasse Europäisch Kurzhaar, 2 mit der Rasse Hauskatze und 1 mit der Rasse Thai-Siam.

ARTEMIS heißt jetzt Bubu

Europäisch Kurzhaar

2 Jahre , 6 Monate

Weiblich

Notfall

Bubu (geb. 04/2018) hatte mal eine Familie, die ihn aber nicht mehr wollte. In der Zeit bei ihnen hat er auch nicht wirklich viel gelernt, wahrscheinlich wurde er auch zu früh von seiner Mutter weggenommen. Wenn ihm etwas nicht passt, schlägt er zu oder faucht und knurrt, als wolle er attackieren. Er hat nie gelernt, dass es auch anders geht und kann nichts dafür. Lässt man ihn in Ruhe und übt keinen Druck aus, dann ist er ein toller und netter Kater, verspielt und aktiv. Er lebte kurze Zeit als Stallkatze, wurde dort gut versorgt und betreut, er suchte aber vermehrt Anschluss und ging ständig im Dorf zu den Menschen. Er will wohl doch eine eigene Familie, aber da er so besonders ist, müssen seine Menschen ebenfalls besonders sein. Nur im Haus zu leben, wie es aktuell in der Pflegestelle der Fall ist, reicht ihm nicht, dann wird er aggressiv anderen Lebewesen gegenüber. Er hat keine Angst, weder vor Hunden noch Autos, ist also kein optimaler Freigänger. Ein gesicherter Garten wäre passender für ihn. Vielleicht findet er doch noch sein Glück und es gibt diese besonderen Menschen, die ihm bieten können was er braucht und mit ihm arbeiten und umgehen können. Mit einem Training und Unterstützung durch einen/eine guten/gute Katzentherapeuten/in wäre hier sicherlich einiges möglich. Bubu ist wirklich ein toller Kerl! Bubu ist geimpft, gechipt und kastriert.

Tierschutzverein Neuss e.V.
Pflegestelle
41460 Neuss
Deutschland

TONINO und Charlie- Liebe und lustige Lausbuben!

Europäisch Kurzhaar

6 Monate

Männlich

Die winzigen Katzenbabys Charlie und Tonino wurden, nur wenige Wochen alt, an unterschiedlichen Orten an unterschiedlichen Tagen in Olbia gefunden. Die Kollegen auf Sardinien erzählen, es wäre leider momentan so schrecklich wie noch nie. Unter Paletten, Büschen, Autos, an Park- und Spielplätzen, hinter Geschäften, überall sitzen kleine, verlassene Katzenbabys und versuchen irgendwie zu überleben. Viele von ihnen schaffen es nicht, aber Tonino, der hübsche Grautiger mit den ausdrucksvollen Augen und Charlie, ein wunderschön schwarz-weiß gezeichneter kleiner Kerl, wurden rechtzeitig gefunden und in das große Tierheim in Olbia in Sicherheit gebracht. Der verschmuste Tonino und der abenteuerlustige Charlie wurden dort im zarten Alter von wenigen Wochen miteinander vergesellschaftet. Nun benehmen sie sich wie Brüder und lieben sich heiß und innig. Anfang Oktober dürfen Charlie und Tonino ihren engen Käfig mit einem liebevollen Platz auf einer Pflegestelle in Deutschland tauschen. Dies soll natürlich nur ein kurzer Zwischenstopp für die Beiden sein, bevor es in ihr erstes eigenes Zuhause geht. Deshalb suchen für das niedliche Katerpärchen eine Familie, die den beiden Jungs einen schönen Platz mit Freigang in verkehrsarmer Wohngegend bieten kann. Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass Tonino und Charlie wie alle Jungtiere sehr aktiv sind und viel Zeit und Aufmerksamkeit benötigen und auch nur wenige Stunden am Tag alleine bleiben können. Ziemlich sicher werden die Beiden nach ihrer Kastration hervorragende Mäusefänger und Baumkletterer. Sie werden es genießen, die Natur zu entdecken, um nach bestandenen Abenteuern einen gefüllten Napf und ein kuscheliges Ruheplätzchen vorzufinden. Streicheleinheiten und Massagen von ihren lieben Menschen inklusive. Artgenossen dürfen gerne vorhanden sein, Kinder sollten im Umgang mit Katzen möglichst schon Erfahrung haben oder sich liebevoll darauf einstellen können. Charlie und Tonino werden gechippt, gegen Tollwut, Katzenschnupfen, Katzenseuche geimpft, auf FIV und FeLV getestet sowie mit der kompletten Parasitenprophylaxe versehen, ausreisen. Wenn Sie zwei niedlichen und aktiven Jungkatern ein schönes, artgerechtes Leben schenken möchten, dann melden Sie sich bitte bei mir per Mail oder einem Anruf. Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Charlie und Tonino auf ihrer Pflegestelle zu besuchen und abzuholen. Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung: Christine Bininda Tel. 089 - 43 54 98 24 christine.bininda@streunerherzen.com

Streunerherzen e.V.
Pflegestelle
40210 Düsseldorf
Deutschland

CHARLIE und Tonino- Liebe und lustige Lausbuben!

Europäisch Kurzhaar

6 Monate

Männlich

Die winzigen Katzenbabys Charlie und Tonino wurden, nur wenige Wochen alt, an unterschiedlichen Orten an unterschiedlichen Tagen in Olbia gefunden. Die Kollegen auf Sardinien erzählen, es wäre leider momentan so schrecklich wie noch nie. Unter Paletten, Büschen, Autos, an Park- und Spielplätzen, hinter Geschäften, überall sitzen kleine, verlassene Katzenbabys und versuchen irgendwie zu überleben. Viele von ihnen schaffen es nicht, aber Tonino, der hübsche Grautiger mit den ausdrucksvollen Augen und Charlie, ein wunderschön schwarz-weiß gezeichneter kleiner Kerl, wurden rechtzeitig gefunden und in das große Tierheim in Olbia in Sicherheit gebracht. Der verschmuste Tonino und der abenteuerlustige Charlie wurden dort im zarten Alter von wenigen Wochen miteinander vergesellschaftet. Nun benehmen sie sich wie Brüder und lieben sich heiß und innig. Anfang Oktober dürfen Charlie und Tonino ihren engen Käfig mit einem liebevollen Platz auf einer Pflegestelle in Deutschland tauschen. Dies soll natürlich nur ein kurzer Zwischenstopp für die Beiden sein, bevor es in ihr erstes eigenes Zuhause geht. Deshalb suchen für das niedliche Katerpärchen eine Familie, die den beiden Jungs einen schönen Platz mit Freigang in verkehrsarmer Wohngegend bieten kann. Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass Tonino und Charlie wie alle Jungtiere sehr aktiv sind und viel Zeit und Aufmerksamkeit benötigen und auch nur wenige Stunden am Tag alleine bleiben können. Ziemlich sicher werden die Beiden nach ihrer Kastration hervorragende Mäusefänger und Baumkletterer. Sie werden es genießen, die Natur zu entdecken, um nach bestandenen Abenteuern einen gefüllten Napf und ein kuscheliges Ruheplätzchen vorzufinden. Streicheleinheiten und Massagen von ihren lieben Menschen inklusive. Artgenossen dürfen gerne vorhanden sein, Kinder sollten im Umgang mit Katzen möglichst schon Erfahrung haben oder sich liebevoll darauf einstellen können. Charlie und Tonino werden gechippt, gegen Tollwut, Katzenschnupfen, Katzenseuche geimpft, auf FIV und FeLV getestet sowie mit der kompletten Parasitenprophylaxe versehen, ausreisen. Wenn Sie zwei niedlichen und aktiven Jungkatern ein schönes, artgerechtes Leben schenken möchten, dann melden Sie sich bitte bei mir per Mail oder einem Anruf. Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Charlie und Tonino auf ihrer Pflegestelle zu besuchen und abzuholen. Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung: Christine Bininda Tel. 089 - 43 54 98 24 christine.bininda@streunerherzen.com

Streunerherzen e.V.
Pflegestelle
40215 Düsseldorf
Deutschland

PETUNIA sucht diesmal ein FÜR-IMMER-ZUHAUSE

Europäisch Kurzhaar

4 Jahre , 3 Monate

Weiblich

Petunia (geboren ca. Juli 2016) ist die Tochter von Petalo. Petalo und ihre Kitten saßen zusammen in der Tötungsstation in der Nähe von Chiclana. Da Petalo recht zutraulich ist, wurde sie vermutlich zusammen mit ihrem gesamten Nachwuchs von ihrer Familie einfach entsorgt. -Aus den Augen, aus dem Sinn-, so einfach machen es sich manche Leute. Die kleine Familie wäre zum Tode verurteilt gewesen, denn auch wenn in letzter Zeit eher selten getötet wurde, sterben sehr viele Katzen an Mangel- oder Unterernährung und Krankheiten. Gerade die Kitten wären gestorben wie die Fliegen. Ana, unsere spanische Tierschützerin, hat die gesamte Familie dort herausgeholt. Petunia wurde im Mai 2017 vermittelt und kommt nun leider aus persönlichen Gründen wieder zurück in die Vermittlung. Mit ihr zusammen sucht auch ihre Mitbewohnerin Maya ein neues Zuhause. Da die beiden aber nicht besonders aneinander hängen, können sie auch getrennt vermittelt werden. Susi, wie Petunia nun heißt, und Maya sind eher unabhängig und kuscheln auch nicht zusammen. Susi ist sehr menschenbezogen und lässt sich streicheln, mag aber nicht hochgenommen werden. Sie möchte selbst bestimmen, wann geschmust wird und legt sich gern auf den Schoß. Die Süße liebt es, aus dem Fenster zu schauen und vom Balkon aus Vögel zu beobachten. Ein gesicherter Balkon ist deshalb Bedingung. Auch ist sie es gewohnt, nachts mit im Bett zu schlafen. Susi würde sich über ein eher ruhiges Zuhause mit allenfalls älteren Kindern freuen. Wir vermitteln unsere Katzen kastriert, geimpft, gechipt, auf FIV + FeLV getestet, nach Vorbesuch, gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr. Weitere Informationen, Bilder und Videos finden Sie auf unserer Homepage www.sieben-katzenleben.org.

Sieben-Katzenleben e.V.
Pflegestelle
45127 Essen
Deutschland

MAGGI verschmuste Katzendame mit Handicap, ca. 8 Jahre

Hauskatze

Weiblich

Handicap

Maggie wartet auf einer Pflegestelle auf ein neues Zuhause. Maggie wurde im November 2019 von Tierschützern in Prokopios gefunden. Die weiß-grau-getigerte Katze hat Ataxie, sie kommt mit der Behinderung jedoch gut zurecht: Sie hat zwar Gleichgewichtsprobleme, kann aber gehen, problemlos essen und trinken und das Katzenklo benutzen. Sie liebt es zu spielen und genießt menschliche Aufmerksamkeit in vollen Zügen. Sie ist ein sehr freundliches, menschenbezogenes Mädchen. Bei anderen Katzen ist sie zunächst etwas schüchtern und zurückhaltend. Bereits vorhandene Artgenossen sollten deshalb sozial und nicht dominant sein. Theoretisch könnte Maggie auch in Einzelhaltung vermittelt werden, zu Menschen, die viel zu Hause sind. Für Maggie suchen wir ein Zuhause entweder in Wohnungshaltung mit einem abgesicherten Balkon oder einem abgesicherten Garten. Gerne dürfen in Ihrem neuen Zuhause auch ältere Kinder leben. Sie wird kastriert, gechippt und geimpft vermittelt und reist mit EU-Reisepass in ein neues Zuhause. Alle weiteren Infos zum Fellengel und Vermittlungsablauf finden Sie auf der Webseite www.fellengel-in-not.de.

Fellengel in Not
Pflegestelle
51105 Köln
Deutschland

Ein kuscheliges Plätzchen, Aufmerksamkeit und Liebe braucht eine Katze für ein glückliches Leben. Deshalb sollte keine Samtpfote allzu viel Zeit im Tierheim verbringen müssen. shelta, das Online-Tierheim von TASSO e.V., setzt sich für eine schnelle Vermittlung in ein neues Zuhause ein. Hier finden Mensch und Tier einfach und unkompliziert zueinander. shelta gibt Ihnen zudem die größtmögliche Sicherheit, eine Katze aus seriöser Vermittlung zu adoptieren.

Deshalb: Kaufen Sie keine Katze. Schenken Sie stattdessen einer Samtpfote aus dem Tierheim Ihr Herz. Sie wartet dort schon auf Sie. Und auch shelta-Schirmherrin Diana Eichhorn weiß aus eigener Erfahrung: "Es sind sehr dankbare Augen, die einen dann Tag für Tag anschauen."

shelta steht für Tierglück. Seien Sie ein Teil davon!