shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Ihre neue Katze in Düsseldorf finden Sie auf shelta, dem Online-Tierheim von TASSO e.V.

shelta - Ihr Online-Tierheim für seriöse Tiervermittlung

Insgesamt warten 49 Katzen in Düsseldorf und Umgebung auf ein neues Zuhause: 35 mit der Rasse Europäisch Kurzhaar, 2 mit der Rasse Hauskatze und 1 mit der Rasse Thai-Siam.

SAMINA

Europäisch Kurzhaar

5 Monate

Weiblich

Von Touristen gefunden - aber „gerettet“? Am Morgen des 22. September 2019 erhielten wir von einem deutschen Paar eine E-Mail mit einem Hilferuf für fünf Katzenkinder, die in einer Plastiktüte am Straßenrand in Olbia gefunden worden waren. Wir versuchten natürlich sofort, einen Pflegeplatz zu finden, was angesichts des Saisonendes, wo uns zahllose Hilferufe erreichen und schon alle Pflegeplätze randvoll sind, nicht einfach ist. Glücklicherweise war das Paar mobil, und als dann das Signal von unserer stets hilfsbereiten Partnerin Paola aus Stintino kam, dass sie die Kleinen aufnehmen würde, machte sich das Paar sofort auf den Weg. So waren die fünf Kitten bereits am Nachmittag in der Obhut von Paola. Herzlichen Dank an dieser Stelle an das deutsche Paar, die sich so lieb gekümmert und dann sogar noch eine großzügige Spende überwiesen haben, um uns zu helfen, die Kosten zu decken. Die fünf Kleinen waren in ganz erbärmlichem Zustand, sie alle waren nur Haut und Knochen, hatten Schnupfen, die Äuglein waren verklebt und entzündet, und ohne Hilfe hätten sie sicherlich nicht überlebt. Denn trotz der liebevollen und auch fachmännischen Versorgung durch Paola kränkelten die Kleinen weiter. Sie brauchen intensive Pflege und Betreuung rund um die Uhr. Es war ein Auf und Ab, wir bangten alle wochenlang. Zwei der Kleinen – Sabina und Saffira - ging es dann Ende November so schlecht, dass sie mit Infusionen versorgt werden mussten. Und wir waren alle mehr als traurig, als dann die kleine Sabina am Morgen des 1. Dezember über die Regenbogenbrücke ging. Sie war – wie ihre Geschwister – ein ganz entzückendes Katzenbaby gewesen, und wir hatten so sehr gehofft, dass sie es schafft. Saffira war auch noch recht schwach, aber es ging aufwärts, und sie konnte dann auch wieder mit ihren drei Geschwistern Sabino, Samina und Sassina zusammenkommen. 16. Dezember 2019 Sabino und seine Schwesterchen Samina, Sassina und Saffira konnten gemeinsam mit ihrem Katerfreund Doc Martin nach Deutschland reisen und sind in ihren Pflegestellen eingetroffen. Januar 2020 Samina, die sich mit Schwester Sassina und Doc Martin eine Pflegestelle teilt, war gleich nach der Ankunft schnell empfänglich für Schmuseeinheiten jeglicher Art. Am liebsten flitzen die drei kleinen Katzen durch die ganze Wohnung und spielen mit allem, was sich - nach ihrer Meinung - dafür eignet. Danach liegen sie gern gemeinsam in einem Katzenbett oder auf der Kratztonne. Wenn Sie der süßen Samina (gern gemeinsam mit Sassina oder DocMartin) ein Zuhause für immer schenken möchten, freuen wir uns über Ihre Nachricht. Samina wird nicht in Einzelhaltung vergeben.

proTier e.V.
Pflegestelle
41516 Grevenbroich
Deutschland

SASSINA

Langhaarkatze-Mix

5 Monate

Weiblich

Von Touristen gefunden - aber „gerettet“? Am Morgen des 22. September 2019 erhielten wir von einem deutschen Paar eine E-Mail mit einem Hilferuf für fünf Katzenkinder, die in einer Plastiktüte am Straßenrand in Olbia gefunden worden waren. Wir versuchten natürlich sofort, einen Pflegeplatz zu finden, was angesichts des Saisonendes, wo uns zahllose Hilferufe erreichen und schon alle Pflegeplätze randvoll sind, nicht einfach ist. Glücklicherweise war das Paar mobil, und als dann das Signal von unserer stets hilfsbereiten Partnerin Paola aus Stintino kam, dass sie die Kleinen aufnehmen würde, machte sich das Paar sofort auf den Weg. So waren die fünf Kitten bereits am Nachmittag in der Obhut von Paola. Herzlichen Dank an dieser Stelle an das deutsche Paar, die sich so lieb gekümmert und dann sogar noch eine großzügige Spende überwiesen haben, um uns zu helfen, die Kosten zu decken. Die fünf Kleinen waren in ganz erbärmlichem Zustand, sie alle waren nur Haut und Knochen, hatten Schnupfen, die Äuglein waren verklebt und entzündet, und ohne Hilfe hätten sie sicherlich nicht überlebt. Denn trotz der liebevollen und auch fachmännischen Versorgung durch Paola kränkelten die Kleinen weiter. Sie brauchen intensive Pflege und Betreuung rund um die Uhr. Es war ein Auf und Ab, wir bangten alle wochenlang. Zwei der Kleinen – Sabina und Saffira - ging es dann Ende November so schlecht, dass sie mit Infusionen versorgt werden mussten. Und wir waren alle mehr als traurig, als dann die kleine Sabina am Morgen des 1. Dezember über die Regenbogenbrücke ging. Sie war – wie ihre Geschwister – ein ganz entzückendes Katzenbaby gewesen, und wir hatten so sehr gehofft, dass sie es schafft. Saffira war auch noch recht schwach, aber es ging aufwärts, und sie konnte dann auch wieder mit ihren drei Geschwistern Sabino, Samina und Sassina zusammenkommen. 16. Dezember 2019 Sabino und seine Schwesterchen Samina, Sassina und Saffira konnten gemeinsam mit ihrem Katerfreund Doc Martin nach Deutschland reisen und sind in ihren Pflegestellen eingetroffen. Januar 2020 Sassina, die sich mit Schwester Samina und Doc Martin eine Pflegestelle teilt, zeigte sich gleich nach der Ankunft als aufgewecktes, verschmustes Katzenkind. Am liebsten flitzen die drei Kleinen durch die ganze Wohnung und spielen mit allem, was sich - nach ihrer Meinung - dafür eignet. Danach liegen sie gern gemeinsam in einem Katzenbett oder auf der Kratztonne. Wenn Sie der hübschen Sassina (gern gemeinsam mit Samina oder DocMartin) ein Zuhause für immer schenken möchten, freuen wir uns über Ihre Nachricht. Sassina wird nicht in Einzelhaltung vergeben. Wir vermitteln bundesweit.

proTier e.V.
Pflegestelle
41516 Grevenbroich
Deutschland

ADAMO möchte sich in Dein Herz schnurren

Europäisch Kurzhaar

1 Jahr , 4 Monate

Männlich

Charakter: Adamo ist anfangs etwas schüchtern und braucht ein paar Tage um aufzutauen. Wenn er sich einmal eingelebt hat – schmust er gerne mit seinen Menschen. Mit anderen Katzen versteht sich der Süße gut - nur sollte sein/e Katzenfreund/in nicht zu dominant sein. Geschichte: Dieser Katzenjunge wurde – wie viele andere leider auch – auf der Straße gefunden und Gott sei Dank von dort gerettet. Er wartet sehnsüchtig auf seiner Pflegestelle auf Anfragen von lieben Menschen, die ihm gerne ein Für-immer-Zuhause geben möchten. Er wünscht sich auch sehr, dass dort schon ein Katzenfreund im passenden Alter auf ihn wartet. geboren: ca. September 2018 Geschlecht: männlich Aufenthaltsort: 46149 Oberhausen kastriert: ja FIV-Test: negativ FeLV-Test: negativ Handicaps: nein Haltung: keine Einzelhaltung nur Wohnungshaltung gesicherter Balkon, Terrasse o.ä. wünschenswert verträglich mit: Kindern: unbekannt Katzen: ja Hunden: unbekannt Schutzgebühr: 170 Euro Die Schutzgebühr beinhaltet: Grundimmunisierung und Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, Entwurmung, Entflohung und Kastration. Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.

Glücksnasen e.V.
Pflegestelle
46149 Oberhausen
Deutschland

SHREK sucht neuen Wirkungskreis

Europäisch Kurzhaar

1 Jahr , 6 Monate

Männlich

Handicap

Hallo ihr lieben potentiellen Kuschelpartner, hier ist der kleine Shrek! Lustiger Name, oder? Den hab ich bekommen, weil ich als ich zu LIMON kam, gerade in einen Farbeimer gefallen war. Ich war komplett grün und so haben die Mädels mich Shrek genannt. Warum ich in diesen Farbeimer gefallen war, stand auch schnell fest - ich bin blind. Natürlich war ich superfroh, dass ich dann zu LIMON ziehen durfte und dort in Sicherheit war. Mein Fell musste rasiert werden, das ist aber schon wieder nachgewachsen. Ich habe einige Zeit gebraucht, um mich von den Strapazen zu erholen, aber nun geht es mir wirklich gut. Dann wurde ich vermittelt und hatte mein neues Zuhause gefunden. Aber das hat leider nicht geklappt. Mein Frauchen hat mich sehr geliebt und wirklich alles versucht, aber die vorhandenen Perserkatzen kamen einfach gar nicht mit mir zurecht. Am Ende waren wir alle nur noch unglücklich. Ich bin nun auf einer Pflegestelle von LIMON untergebracht und habe mich sehr schnell eingelebt. Auch mit den anderen Katzen verstehe ich mich hier sehr gut. Aber das ist halt nur eine Pflegestelle. Ich suche ein richtiges Zuhause! Ich liebe Menschen und kuschel für mein Leben gerne. Auch andere Katzen find ich gut, aber mein neuer Freund oder meine neuen Freunde sollten verspielt und selbstbewusst sein - am besten noch im gleichen Alter wie ich. Ich suche ein Zuhause in Wohnungshaltung, ein gesicherter Balkon muss aber sein, ich bin sehr gerne draussen und nette Menschen und Katzenfreunde sind meine Grundvoraussetzung. Ich bin kastriert, habe alle aktuellen Imfpungen, wurde gegen Parasiten behandelt und negativ auf FIV, FeLV und Giardien getestet. Und gechipt bin ich auch. Gerne könnt ihr mich auf meiner Pflegestelle in Düsseldorf besuchen und kennenlernen. Ich freue mich auf euch! Kater (kastriert) geboren ca 02.07.2018 Handicap blind FIV/ FeLV negativ getestet Standort Düsseldorf Shrek wird nach erfolgreicher Vorkontrolle gegen eine Schutzbegühr mit Schutzvertrag vermittelt. Kontakt info@limon-vergessene-seelen.de www.limon-vergessene-seelen.de Telefon: 02271 - 83 66 66 Mobil: 0172 5171732

Limon - vergessene - Seelen e.V.
Pflegestelle
40477 Düsseldorf
Deutschland

LUPITA und Buddy- Zauberhafte Schicksalsgemeinschaft!

Europäisch Kurzhaar

6 Monate

Weiblich

Zwei Findelkinder haben hier in unserem Partnertierheim LIDA Olbia zueinander gefunden und bilden ein optisch ungleiches Paar. Buddy, der junge Halblanghaar Kater wurde mitten auf der Strasse gefunden, völlig verpilzt und abgemagert. Vertrauensvoll ließ er sich von seinen Rettern einsammeln. Die Geschichte der kleinen dreifarbigen Lupita kennen wir nicht genau, aber auch sie ist ein Fundkitten. Die beiden teilen sich einen Käfig seit Buddy von seiner Pilzerkrankung genesen ist. Die beiden sind optisch so verschieden wie man nur sein kann, aber sie brauchen einander und leben sehr harmonisch miteinander. Der wunderschöne Buddy ist optisch ein echter Hingucker mit seinen Halblanghaar Mix Genen, hat so ziemlich die Ruhe weg, er ist total ausgeglichen und verschmust und wirkt, obwohl er noch ein Kitten ist, wie ein kleiner Fels in der Brandung. Er hat großes Vertrauen in den Menschen und ist einfach nur lieb. Lupita braucht Buddys beruhigende Gegenwart unbedingt. Sie ist ohne die Sicherheit vom „großen“ coolen Beschützer eine etwas schreckhafte kleine Maus. Sie lässt sich gerne kraulen und geniesst die Nähe des Menschen über alles, aber es wird ihr auch schnell zuviel, wenn sie auf die Reize außerhalb des Käfigs reagieren muss. Lärm und Hektik sind nicht ihr Ding. Dies wird sich in einem festen Zuhause sicher ändern, denn die hübsche, temperamentvolle kleine Maus wird in einem ruhigeren Umfeld bestimmt eine ganz anhängliche und gescheite Katzendame werden. Wir suchen für die beiden Herzchen nun also eine Familie, in der sie für immer ein glückliches Katzenleben Seite an Seite führen können. Kinder ab dem Schulalter und andere Artgenossen dürfen gerne vorhanden sein. Für den späteren Freigang suchen wir ein Zuhause fernab gefährlicher Straßen, vorzugsweise mit katzentauglichem Garten in ruhiger Wohnlage, so dass sich die beiden kleinen Racker nach und nach auch an die Abenteuer in der Natur heranwagen können. Dies kann natürlich erst geschehen, nachdem sie nach entsprechender Eingewöhnungszeit und einer erfolgten Kastration dafür startklar sind. Buddy und Lupita sind derzeit noch zu jung für eine Kastration. Sie werden bei der Ausreise aber gechippt sein, eine Grundimmunisierung gegen Katzenschnupfen- und Katzenseuche sowie eine Tollwutimpfung bekommen sowie gegen Parasiten behandelt sein. Sie sind bereits negativ auf FIV und FeLV getestet, Möchten Sie Ihre Familie um zwei liebenswerte Mitglieder erweitern? Dann rufen Sie mich doch an oder schreiben eine Mail. Buddy und Lupita haben schon einen Pflegeplatz in Hürth (NRW) ergattert, auf den sie im Februar reisen können. Nach einer Eingewöhnungszeit können sie dort gerne besucht oder abgeholt werden. Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung: Cathrin Stumpf Tel. 0152-37245243 cathrin.stumpf@streunerherzen.com

Streunerherzen e.V.
Pflegestelle
50354 Hürth
Deutschland

Ein kuscheliges Plätzchen, Aufmerksamkeit und Liebe braucht eine Katze für ein glückliches Leben. Deshalb sollte keine Samtpfote allzu viel Zeit im Tierheim verbringen müssen. shelta, das Online-Tierheim von TASSO e.V., setzt sich für eine schnelle Vermittlung in ein neues Zuhause ein. Hier finden Mensch und Tier einfach und unkompliziert zueinander. shelta gibt Ihnen zudem die größtmögliche Sicherheit, eine Katze aus seriöser Vermittlung zu adoptieren.

Deshalb: Kaufen Sie keine Katze. Schenken Sie stattdessen einer Samtpfote aus dem Tierheim Ihr Herz. Sie wartet dort schon auf Sie. Und auch shelta-Schirmherrin Diana Eichhorn weiß aus eigener Erfahrung: "Es sind sehr dankbare Augen, die einen dann Tag für Tag anschauen."

shelta steht für Tierglück. Seien Sie ein Teil davon!