shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Ihre neue Katze in Düsseldorf finden Sie auf shelta, dem Online-Tierheim von TASSO e.V.

shelta - Ihr Online-Tierheim für seriöse Tiervermittlung

Insgesamt warten 60 Katzen in Düsseldorf und Umgebung auf ein neues Zuhause: 37 mit der Rasse Europäisch Kurzhaar, 10 mit der Rasse Hauskatze und 1 mit der Rasse Europäische Langhaarkatze.

LIV sitzt auf gepacktem Koffer

Europäisch Kurzhaar

2 Jahre

Weiblich

Charakter: Unsere Liv ist eine freundliche Katze, die gerne spielt. Besonders Kugelbahnen und Federwedel mag sie gerne. Kindern gegenüber ist sie sehr aufgeschlossen und lässt sich nicht so schnell aus der Ruhe bringen. Sie genießt Streicheleinheiten, ist aber eine eher unabhängige Katze, die nicht ständig die Nähe des Menschen sucht, dies kann sich in ihrem Für-Immer zu Hause aber auch noch ändern. Liv sucht einen Katzenfreund, der nicht besonders aufdringlich ist, sich aber auch nicht gleich verschrecken lässt, damit sie gemeinsam ein wenig durch die Wohnung jagen können. Geschichte: Liv wurde von unserer Tierschützerin und ihrem Mann hochschwanger an einem Imbisspavillion gefunden. Sie haben diese Süße natürlich mitgenommen und am 30.03.2018 hat Liv ihre entzückenden Kinder Heidi, Joker, Lili, Ludwig und Tamino in Sicherheit auf die Welt gebracht. Auch ein weiteres Kitten, dass von der Straße gerettet wurde, hat sie wie ihr eigenes noch angenommen. Liv ist im November 2018 auf eine Pflegestelle gezogen und wartet dort auf Post von ihrem Menschen. geboren ca: Dezember 2016 Geschlecht: weiblich Aufenthaltsort: 42287 Wuppertal kastriert: ja FIV-Test: negativ FeLV-Test: negativ Handicaps: keine Haltung: keine Einzelhaltung nur Wohnungshaltung gesicherter Balkon, Terrasse o.ä. wünschenswert verträglich mit: Kindern: ja Katzen: ja Hunden: unbekannt Schutzgebühr: 170 Euro Die Schutzgebühr beinhaltet: Grundimmunisierung und Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, Entwurmung, Entflohung, Kastration und erfolgter Transport nach Deutschland. Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.

Glücksnasen e.V.
Pflegestelle
42287 Wuppertal
Deutschland

NELLY und Nuccia- Wir hatten einen rettenden Engel!

Siam-Mix

7 Monate

Weiblich

Dieses niedliche Mädchen-Duo Tigerin Nuccia und Blauauge Nelly hat ihr Leben dem beherzten Eingreifen einer italienischen Touristin auf Sardinien zu verdanken, die ihren ganzen Urlaub gewidmet hat um die beiden, ihr Brüderchen Nico und Mama Nicoletta zu retten. In schlimmem Zustand waren sie: völlig verwurmt, von Hautpilz befallen, die Äuglein verklebt – ein sicheres Todesurteil in der freien Wildbahn. Nachdem sich niemand weiter der kleinen Familie annehmen wollte, kamen sie alle zusammen in unser Partnertierheim nach Olbia. Hier wurden sie dann mit aller Hingabe gesundgepflegt und wir können sie nun vermitteln und ein liebevolles, artgerechtes Zuhause für die beiden Hübschen finden. Wer bei der Entstehung dieser Kitten alles „mitgemischt“ hat, ist nicht so ganz klar. Auffällig sind jedoch die recht breiten, runden Köpfchen. Wenn sie auf ihre Mama kommen, ist zu vermuten, dass sie ausgewachsen auch eher einen kleinen gedrungenen Körperbau haben werden. Auf jeden Fall sind sie dann zwei ganz süße Knuddel-Miezen. Nuccia und Nelly sind schon gut an die Hand des Menschen gewöhnt und werden sich in einem neuen Zuhause sicher schnell wohlfühlen. Sie können gerne in eine Familie mit Kindern ab dem Schulalter und sollten nach ihrer Eingewöhnungszeit Freigang genießen dürfen um ein artgerechtes glückliches Katzenleben führen zu können. Ihr neues Zuhause sollte in einer verkehrsberuhigten Wohngegend liegen, weit genug entfernt von viel befahrenen Straßen, am liebsten natürlich in einem Haus mit Garten. Nuccia und Nella werden nur gemeinsam abgegeben. Sie sind bereits gechippt, kastriert, negativ auf FeLV und FIV getestet sowie gegen Tollwut, Katzenschnupfen- und Katzenseuche geimpft sein, entfloht und entwurmt sein. Wer sein Herz an Nuccia und Nelly verschenken möchte, möge sich gern bei mir melden. Mail oder Anruf, ganz wie Sie mögen. Die beiden Katzenmädchen warten gemeinsam mit ihrem Bruder Nico auf ihrer Pflegestelle in Düsseldorf auf ihren Besuch. Hier sind sie im November eingezogen und gerade dabei sich einzuleben. Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung: Cathrin Stumpf Tel. 0152-37245243 cathrin.stumpf@streunerherzen.com

Streunerherzen e.V.
Pflegestelle
40721 Düsseldorf
Deutschland

NICO Ich hatte einen rettenden Engel!

Europäisch Kurzhaar

7 Monate

Männlich

Der knuffige kleine Nico hat sein Leben dem beherzten Eingreifen einer italienischen Touristin auf Sardinien zu verdanken, die ihren ganzen Urlaub gewidmet hat um ihn, seine Schwesterchen Nuccia und Nelly und Mama Nicoletta zu retten. In schlimmem Zustand waren sie: völlig verwurmt, von Hautpilz befallen, die Äuglein verklebt – ein sicheres Todesurteil in der freien Wildbahn. Nachdem sich niemand weiter der kleinen Familie annehmen wollte, kamen sie alle zusammen in unser Partnertierheim nach Olbia. Hier wurden sie dann mit aller Hingabe gesundgepflegt und auch für Nico suchen wir nun ein liebevolles, artgerechtes Zuhause. Wer bei der Entstehung dieser Kitten alles „mitgemischt“ hat, ist nicht so ganz klar. Auffällig sind jedoch die recht breiten, runden Köpfchen. Nico mit seinem Bärchenkopf und dem treuherzigen Blick hat für einen Rot-Tiger eine äußerst ausgefallene Fellzeichnung. Sein Köpfchen und die Pfoten sind eher apricotfarben während sich auf seinem Rücken ein kräftiges Rot-Tiger Mäntelchen ausgebreitetet hat. Wer weiß, vielleicht dunkelt der Rest auch nach? Auf jeden Fall ist Nico ein lieber kleiner Katermann, den man spontan beschützen und behüten möchte. Nico ist schon gut an die Hand des Menschen gewöhnt und wird sich in seinem neuen Zuhause sicher schnell wohlfühlen. Er kann gerne in eine Familie mit Kindern ab dem Schulalter und sollte nach seiner Eingewöhnungszeit Freigang genießen dürfen um ein artgerechtes glückliches Katzenleben führen zu können. Dazu gehört für uns aber auch, dass Nico sich sein Zuhause mit einem gleichaltrigen Artgenossen teilen kann, denn so ein junger Kater sollte unbedingt einen Spiel- und Raufpartner haben. Sein neues Zuhause sollte in einer verkehrsberuhigten Wohngegend liegen, weit genug entfernt von viel befahrenen Straßen, am liebsten natürlich in einem Haus mit Garten. Wir helfen Ihnen gerne, einen passenden Kumpel für Nico zu finden, es mangelt nicht an Auswahl! Nico ist bereits gechippt, kastriert, negativ auf FeLV und FIV getestet sowie gegen Tollwut, Katzenschnupfen- und Katzenseuche geimpft sein, sowie entfloht und entwurmt sein. Wer sein Herz an den kleinen Nico verschenken möchte, möge sich gern bei mir melden. Mail oder Anruf, ganz wie Sie mögen. Nico und seine Schwestern freuen sich auf einen Besuch auf ihrer Pflegestelle in Düsseldorf, auf der sie alle drei Wohlbehalten im November angekommen sind und sich gerade einleben. Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung: Cathrin Stumpf Tel. 0152-37245243 cathrin.stumpf@streunerherzen.com

Streunerherzen e.V.
Pflegestelle
40721 Düsseldorf
Deutschland

CHERRY - süße Katzendame!

Hauskatze

1 Jahr , 7 Monate

Weiblich

Cherry, weiblich, geimpft, kastriert, geb. ca. 05/2017 Aufenthaltsort: auf PS in 50939 Köln - Vermittlung nur zusammen mit Moni - Vermittlung mit Freigang möglich *Möchte am liebsten zusammen mit Moni vermittelt werden* Dieses süße Geschwisterpaar ist sehr verschmust und lieb. Moni ist sehr zutraulich. Wenn seine Schwester ruft, hat das Priorität. Cherrys Zuneigung muss man sich mit Ruhe erarbeiten. Sie ist sehr schüchtern und braucht Geduld, dann aber kuschelt sie ebenfalls sehr gerne. Draußen fühlen sie sich sehr wohl und jagen gerne. Ein wirklich tolles Pärchen! 11. Februar 2018 Cherry schickt neue, kuschelige Fotos - sie ist so eine liebe Maus! :-) 05. Februar 2018 Moni und Cherry sind Geschwister, gefunden als sehr kleine Babys, die nachts unter einem Auto auf einem belebten Boulevard von Sofia weinten. Sie sind im Temperament ziemlich verschieden - Moni ist freundlich, kuschelig und liebevoll, während Cherry eine echte Laune von einer Katze ist - unabhängig und nur dann schmusig, wenn sie will :-) Beide sind 9 Monate alt, Cherry ist bereits kastriert, während Moni diesen Monat kastriert werden wird. Sie haben zwei Impfungen und negative Tests für FIV/FeLv. Moni und Cherry leben mit vielen anderen Katzen und Hunden zusammen in einer Pflegestelle, sie kommen prima zurecht. Freigang ist für beide kein Problem, vorausgesetzt, man gibt ihnen die Zeit, sich erst einzugewöhnen und Zuhause zu fühlen. Moni ist der silbergraue Schönling, Cherry die Dreifarbige. Sie können getrennt vermittelt werden, aber vielleicht findet sich ja sogar jemand, der sich in beide verliebt. Wer schenkt Cherry ein Zuhause? <3

Streunerhilfe Bulgarien e.V.
Pflegestelle
50939 Köln
Deutschland

TABBI geb. 01/2018, lebt auf einer Pflegestelle in 50389 Wesseling

Hauskatze

10 Monate

Weiblich

Touristen ist in ihrem Hotel in Nea Skioni eine Katzenfamilie aufgefallen, die zwischen den Gästen des Hotels herumlief und auf Essen gewartet hat. Das war Tabbi mit ihren 3 Söhnen Matthias, Zac und Paul. Ab dann wurden die Katzen mit gutem Katzenfutter gefüttert und man merkte ihnen den großen Appetit an. Schnell reifte der Entschluss die Katzen retten zu wollen, da den Katzen im Hotel im Winter der Tod droht. Hotels sind im Winter komplett verlassen und damit versiegt auch die Nahrungsquelle. Viele Telefonate und bange Momente später, hat sich Kassiani bereit erklärt die Katzen bis zur Ausreise nach Deutschland aufzunehmen. Durch eine Transportkette konnten die Katzen die 250 Kilometer nach Serres transportiert werden. Im Hotel waren die Katzen im täglichen Kontakt mit Kindern und haben sich offen und verspielt gezeigt. Nach zwei Tagen ließen sie sich schon rufen und auf den Arm nehmen war kein Problem. Auf der Pflegestelle in Griechenland haben die Katzen bereits Hunde kennengelernt. Es handelt sich um schlanke, zierliche EHK, die sich häufig im Mittelmeerraum finden lassen. Tabbi hat sich liebevoll um ihre 3 Buben gekümmert. Sie ist sehr zutraulich und ist eine tolle Mama. Vermittlung als Freigänger in einen verkehrsberuhigten Bereich. Geschlecht: weiblich geboren: Januar 2018 kastriert: ja Sonstiges: voraussichtlich ausreisebereit ab 01.11.2018 Möchten Sie den Katzen beim Start in ein besseres Leben helfen? Bitte rufen Sie uns an. Gerne beantworten wir Ihnen Fragen zum Thema Adoption/Vermittlung und Pflegestelle. Wir vermitteln bundesweit. Alle zur Vermittlung stehenden Katzen sind geimpft, gechippt, entwurmt und haben einen EU-Heimtierausweis. Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Stand der Reservierung einer Katze auf unserer Homepage. Dort warten noch viele weitere Fellnasen auf ihre Chance: www.hundegarten-serres.de Ihr Team vom Hundegarten Serres e.V. Touristen ist in ihrem Hotel in Nea Skioni eine Katzenfamilie aufgefallen, die zwischen den Gästen des Hotels herumlief und auf Essen gewartet hat. Das war Tabbi mit ihren 3 Söhnen Matthias, Zac und Paul. Ab dann wurden die Katzen mit gutem Katzenfutter gefüttert und man merkte ihnen den großen Appetit an. Schnell reifte der Entschluss die Katzen retten zu wollen, da den Katzen im Hotel im Winter der Tod droht. Hotels sind im Winter komplett verlassen und damit versiegt auch die Nahrungsquelle. Viele Telefonate und bange Momente später, hat sich Kassiani bereit erklärt die Katzen bis zur Ausreise nach Deutschland aufzunehmen. Durch eine Transportkette konnten die Katzen die 250 Kilometer nach Serres transportiert werden. Im Hotel waren die Katzen im täglichen Kontakt mit Kindern und haben sich offen und verspielt gezeigt. Nach zwei Tagen ließen sie sich schon rufen und auf den Arm nehmen war kein Problem. Auf der Pflegestelle in Griechenland haben die Katzen bereits Hunde kennengelernt. Es handelt sich um schlanke, zierliche EHK, die sich häufig im Mittelmeerraum finden lassen. Tabbi hat sich liebevoll um ihre 3 Buben gekümmert. Sie ist sehr zutraulich und ist eine tolle Mama. Vermittlung als Freigänger in einen verkehrsberuhigten Bereich. Geschlecht: weiblich geboren: Januar 2018 kastriert: ja Sonstiges: voraussichtlich ausreisebereit ab 01.11.2018 Möchten Sie den Katzen beim Start in ein besseres Leben helfen? Bitte rufen Sie uns an. Gerne beantworten wir Ihnen Fragen zum Thema Adoption/Vermittlung und Pflegestelle. Wir vermitteln bundesweit. Alle zur Vermittlung stehenden Katzen sind geimpft, gechippt, entwurmt und haben einen EU-Heimtierausweis. Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Stand der Reservierung einer Katze auf unserer Homepage. Dort warten noch viele weitere Fellnasen auf ihre Chance: www.hundegarten-serres.de Ihr Team vom Hundegarten Serres e.V. https://youtu.be/5kxtP2jG2lI https://youtu.be/5kxtP2jG2lI

Hundegarten Serres e.V.
Pflegestelle
50389 Wesseling
Deutschland

Ein kuscheliges Plätzchen, Aufmerksamkeit und Liebe braucht eine Katze für ein glückliches Leben. Deshalb sollte keine Samtpfote allzu viel Zeit im Tierheim verbringen müssen. shelta, das Online-Tierheim von TASSO e.V., setzt sich für eine schnelle Vermittlung in ein neues Zuhause ein. Hier finden Mensch und Tier einfach und unkompliziert zueinander. shelta gibt Ihnen zudem die größtmögliche Sicherheit, eine Katze aus seriöser Vermittlung zu adoptieren.

Deshalb: Kaufen Sie keine Katze. Schenken Sie stattdessen einer Samtpfote aus dem Tierheim Ihr Herz. Sie wartet dort schon auf Sie. Und auch shelta-Schirmherrin Diana Eichhorn weiß aus eigener Erfahrung: "Es sind sehr dankbare Augen, die einen dann Tag für Tag anschauen."

shelta steht für Tierglück. Seien Sie ein Teil davon!