shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Ihre neue Katze in Düsseldorf finden Sie auf shelta, dem Online-Tierheim von TASSO e.V.

shelta - Ihr Online-Tierheim für seriöse Tiervermittlung

Insgesamt warten 31 Katzen in Düsseldorf und Umgebung auf ein neues Zuhause: 19 mit der Rasse Europäisch Kurzhaar, 2 mit der Rasse Hauskatze und 2 mit der Rasse Thai-Siam.

VANE (+Ursel+Wanda+Ole)

Europäisch Kurzhaar

4 Monate

Männlich

Alle vier im März 2021 geboren Ole + Vane männlich / Ursel + Wanda weiblich Alle vier noch nicht kastriert (s.h. Hinweis unten) Reisefertig (Chip+Ausweis+Impfung+Entwurmung) Wohnungshaltung NICHT ALLEINE - nur zu zweit, zu dritt oder viert oder im neuen Zuhause wohnt bereits mindestens ein gleichaltriges Kitten Gesicherter Balkon/Terrasse/Garten wäre sehr schön FeLV negativ FIV negativ Besonderheiten: Keine In Spanien, warten bei Marita auf ihr endgültiges Zuhause kommen in Kürze nach Köln Hi, ich bin Vane Auch mich hat Marita von der Straße aufgenommen und gesund gepflegt. Ich gehöre auch zu dem verspielten Quartett. Mit den anderen Spielen und Toben, das mache ich am liebsten. Zwischendurch ein paar Streicheleinheiten von Marita und weiter spielen mit Ole, Ursel und Wanda. Marita sagt immer, ich wäre ein typischer kleiner Tiger. Ich habe zwar keine Ahnung, was sie damit meint, aber wenn das bedeutet meine Hobbys sind, spielen mit jedem der Lust hat, gut futtern und genug ausruhen, dann bin ich ein typischer kleiner Tiger. Wir suchen ein Zuhause, wo wir mit Kumpels im gleichen Alter spielen können. Wenn bei Dir schon ein oder auch zwei oder drei junge Spielkameraden wohnen, dann zieht jeder von uns gerne bei Dir ein. Wohnen bei Dir noch keine anderen Miezen, dann ziehen wir nur zu zweit bei Dir ein. Oder auch gerne zu dritt oder viert… Wir haben nichts gegen einen abgesicherten Balkon, Terrasse oder Garten. Mit genug Platz in der Wohnung können wir auch auf Balkon… verzichten. Du kannst für uns ein Zuhause schaffen, in dem wir spielen und toben können, mit gemütlichen Schlafplätzen, Spielzeug für uns und diese genialen Dinger, die Ihr Kratzbäume nennt, die sind super. Wenn Du da Tipps brauchst, frag mal die Zweibeiner hier. Auch wenn wir alle von der Straße gekommen sind, bedeutet das nicht, dass wir dorthin zurück möchten. Wir sind alle glücklich und zufrieden, wenn Du uns ein sicheres Zuhause in Deiner Wohnung gibst. Viel leckeres, gesundes Futter, viel Zuneigung und genug Zeit für uns, mehr brauchen wir nicht. Hinweis Kastration Die vier sind noch sehr jung und sollten, wie alle Kitten erst zwischen dem 5-7 Monat kastriert werden, also ca. ab Ende August. Aktuell sind alle noch unkastriert und würden jetzt auch unkastriert in ihr neues Zuhause ziehen. Die Kastration musst Du dann rechtzeitig bei Deinem Tierarzt machen lassen. Als Tierschützer wollen wir Nachwuchs selbstverständlich verhindern, besonders mit den von uns vermittelten Katzen. Und wir denken, dass dies auch in Deinem Sinn ist. Deshalb werden wir bei der Vermittlung die rechtzeitige Kastration im Vertrag gemeinsam vereinbaren und auch nachhalten. Mehr Infos: https://tierschutz-team-koeln.de/ole-ursel-vane-wanda/ Bei Interesse dort bitte den Fragebogen ausfüllen. Bitte beachten: Vermittlung nur 100km rund um Köln

Tierschutz-Team-Koeln e.V.
Max-Planck-Str. 8
51467 Bergisch Gladbach
Deutschland

URSEL (+Vane+Ole+Wanda)

Europäisch Kurzhaar

4 Monate

Weiblich

Alle vier im März 2021 geboren Ole + Vane männlich / Ursel + Wanda weiblich Alle vier noch nicht kastriert (s.h. Hinweis unten) Reisefertig (Chip+Ausweis+Impfung+Entwurmung) Wohnungshaltung NICHT ALLEINE - nur zu zweit, zu dritt oder viert oder im neuen Zuhause wohnt bereits mindestens ein gleichaltriges Kitten Gesicherter Balkon/Terrasse/Garten wäre sehr schön FeLV negativ FIV negativ Besonderheiten: Keine In Spanien, warten bei Marita auf ihr endgültiges Zuhause kommen in Kürze nach Köln Hi, ich bin Ursel Als Marita mich von der Straße aufgenommen hat, war ich echt krank. Aber ich habe schnell verstanden, dass sie mir helfen wollte und hatte keine Angst. Ich habe auch immer die „Leckerchen“ gegessen, in der sie Tabletten versteckt hatte. Nur die blöden Augentropfen, das war echt nervig. Jetzt geht es mir wieder richtig gut. Ich bin eine echte Schmusebacke. Ich mag es, mit meinen Menschen zu kuscheln und mich kraulen zu lassen. Ich spiele und tobe mit meinen Freunden Ole, Vane und Wanda ganz viel und genieße es, wenn Marita Zeit für mich hat, zum Kuscheln. Wir suchen ein Zuhause, wo wir mit Kumpels im gleichen Alter spielen können. Wenn bei Dir schon ein oder auch zwei oder drei junge Spielkameraden wohnen, dann zieht jeder von uns gerne bei Dir ein. Wohnen bei Dir noch keine anderen Miezen, dann ziehen wir nur zu zweit bei Dir ein. Oder auch gerne zu dritt oder viert… Wir haben nichts gegen einen abgesicherten Balkon, Terrasse oder Garten. Mit genug Platz in der Wohnung können wir auch auf Balkon… verzichten. Du kannst für uns ein Zuhause schaffen, in dem wir spielen und toben können, mit gemütlichen Schlafplätzen, Spielzeug für uns und diese genialen Dinger, die Ihr Kratzbäume nennt, die sind super. Wenn Du da Tipps brauchst, frag mal die Zweibeiner hier. Auch wenn wir alle von der Straße gekommen sind, bedeutet das nicht, dass wir dorthin zurück möchten. Wir sind alle glücklich und zufrieden, wenn Du uns ein sicheres Zuhause in Deiner Wohnung gibst. Viel leckeres, gesundes Futter, viel Zuneigung und genug Zeit für uns, mehr brauchen wir nicht. Hinweis Kastration Die vier sind noch sehr jung und sollten, wie alle Kitten erst zwischen dem 5-7 Monat kastriert werden, also ca. ab Ende August. Aktuell sind alle noch unkastriert und würden jetzt auch unkastriert in ihr neues Zuhause ziehen. Die Kastration musst Du dann rechtzeitig bei Deinem Tierarzt machen lassen. Als Tierschützer wollen wir Nachwuchs selbstverständlich verhindern, besonders mit den von uns vermittelten Katzen. Und wir denken, dass dies auch in Deinem Sinn ist. Deshalb werden wir bei der Vermittlung die rechtzeitige Kastration im Vertrag gemeinsam vereinbaren und auch nachhalten. Mehr Infos: https://tierschutz-team-koeln.de/ole-ursel-vane-wanda/ Bei Interesse dort bitte den Fragebogen ausfüllen. Bitte beachten: Vermittlung nur 100km rund um Köln

Tierschutz-Team-Koeln e.V.
Max-Planck-Str. 8
51467 Bergisch Gladbach
Deutschland

SHIVAN Samson und Mutz

Europäisch Kurzhaar

3 Monate

Männlich

Einen Namen haben wir bekommen; wer schenkt uns jetzt, auch getrennt, ein liebevolles Zuhause auf Lebenszeit? Mutz, Samson und Shivan erblickten auf einer sardischen Pflegestelle das Licht der Welt. Die Katzenmutter wurde hochtragend von unserer Kollegin auf den Straßen Olbias gefunden; hier hatte sich offensichtlich wieder einmal niemand darum gekümmert, seine Hauskatze rechtzeitig kastrieren zu lassen. Unsere Kollegin nahm die junge Kätzin sofort in ihre Obhut und es war für sie und ihre Babys buchstäblich die Rettung zur rechten Zeit, denn die Kleinen kamen wenige Tage später zur Welt. Welch unbeschreibliches Glück für die Katzenmutter, dass sie ihre drei Kleinen in Ruhe und Geborgenheit aufziehen konnte. Der kurzhaarige Samson und seine etwas langhaarigeren Brüder Shivan und Mutz entwickelten sich durch die liebevolle Betreuung und gute tiermedizinische Versorgung seiner Mutter prächtig und nahmen gut an Gewicht zu. Die kleine Rasselbande genießt es, zusammen zu spielen, zu raufen und kittentypisch alles zu erkunden, was jungen Katzenkindern gerade so in den Sinn kommt. Jeweils ein Herz konnten Mutz, Samson und Shivan schon erobern, denn sie bekamen ihre Namen von lieben Namenspaten innerhalb unserer Namenspatenaktion für unsere Kleinsten https://www.streunerherzen.com/Katzen/Steckbriefe/Kitten2021_06_SOS.html. Jetzt ist es Zeit für den zweiten Schritt: der größte Wunsch unserer drei Rabauken ist es, das Herz eines Menschen ganz für sich zu gewinnen, sodass sie in ein liebevolles ‚Für-immer-Zuhause‘ umziehen können. Zwei der Geschwisterchen werden zusammen vermittelt. Das dritte Brüderchen wird auf jeden Fall zu einem bereits im neuen Zuhause wartenden, oder auch gerne mit einem sardischen, ungefähr gleichaltrigen Kitten vermittelt, damit alle Drei ein artgerechtes, soziales Katzenleben führen können. Die neuen Familien sollten Freigang für Mutz, Samson und/oder Shivan in verkehrsarmer Umgebung, weitab von viel- oder starkbefahrenen Straßen oder Bahn-Trassen, bieten können, sodass die Katerchen nach erfolgter Kastration und ausreichender Eingewöhnungsphase viele spannende Katzenabenteuer mit Gras unter den kleinen Pfötchen mit Sonne auf ihren hübschen Fell erleben können. Hochwertiges Futter für unsere Kleinen und bei Bedarf eine gute tiermedizinische Versorgung gehören selbstverständlich ebenfalls zu den Vorstellungen, die wir vom neuen Zuhause haben. Verständige Kinder ab Schulalter würden sicher das Leben der Mini-Tiger bereichern, ebenso umgekehrt. Shivan, Samson und Mutz sind bereits entwurmt und werden in Kürze geimpft, sodass sie ab Anfang August ausreisen können. Der Test auf Katzenleukose und Katzenaids wird in Kürze durchgeführt werden. Für die Kastration sind die Winzlinge derzeit noch zu jung. Wenn eines oder zwei, oder gar alle drei der niedlichen Plüschkugeln Ihr Herz für immer erobern konnte und Sie ihnen ein Zuhause schenken möchten, nehmen Sie gerne Kontakt zu mir auf. Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und unsere ehemals Namenlosen können nach Deutschland reisen. Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung: Christine Bininda Tel. 089 - 43 54 98 24 christine.bininda@streunerherzen.com

Streunerherzen e.V.
Maiglerstr. 35
50321 Brühl
Deutschland

NELA sehr freundlich, liebt kuscheln, verspielt, sehr sozial, menschenbezogen, devot

Europäisch Kurzhaar

1 Jahr , 11 Monate

Weiblich

*01.08.2019, EKH, rot marmoriert, weiblich, kastriert, sehr freundlich, liebt kuscheln, verspielt, sehr sozial, menschenbezogen, devot Nela wurde von der Familie aus dem örtlichen Tierheim adoptiert. Auch sie lebte bis dato traurigerweise als Einzelkatze. Auf der Pflegestelle stellte man dann aber fest, wie gerne sie ihre Artgenossen hat und wie sozial sie ist. Nela ist sehr offen, sehr menschenbezogen, neugierig und verspielt, eher devot, verschmust und sie kuschelt auch gerne mit ihren Menschen. Nun ist Nela seit 19.6. auf einer Pflegestelle in Essen und dort lernten sich Nela und Yaiza kennen. Auch die kleine Yaiza (wir stellen sie unter „Katzenkinder“ vor) ist Leukose pos. getestet und so wäre es zu schön, wenn die beiden Mädels zusammen vermittelt werden würden. Wir möchten sie nicht trennen. Nela ist ein herziges Katzenmädchen und total verschmust, liebt es zu kuscheln, ist neugierig und verspielt. Sie ist sehr freundlich und sozial zu Menschen und ihren Artgenossen. Leider können die beiden Mädels (Yaiza und Nela), aufgrund ihrer pos. getesteten Leukose, keinen ungehinderten Freigang bekommen. Aber ein katzensicher eingezäunter Garten ist erwünscht. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird. Beide sind FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, entwurmt, gechipt und kastriert. update der Pflegestelle 30.06.: die ideale Familie für Nela ist, wo sie sich in Ruhe einleben darf und wo sie viel Aufmerksamkeit bekommt – am liebsten möchte Sie nämlich den ganzen Tag beim Menschen sein und gestreichelt werden. Sie merkt sofort, wenn man die Wohnung verlässt und freut sich umso mehr wenn man wieder Zuhause ist – dann erzählt sie gerne von Ihrem Tag oder beschwert sich, wo man denn wieder war – d.h. sie miaut dann gerne eine Zeit, was wirklich süß ist. ??. Auch von Fremden lässt sie sich ohne Probleme streicheln und ist gern immer mit dabei. Eine wirklich unkomplizierte, liebe und süße Katze! Nela und Yaiza sind bei Michaela auf Pflegeplatz in Essen und können bei Interesse gerne besucht werden. Schutzgebühr 185€ Wir vermitteln deutschlandweit unter Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch. Weitere Informationen zu unseren Adoptionsverfahren finden Sie unter www.tierhilfe-anubis.org

Tierhilfe Anubis e.V.
Pflegestelle
45127 Essen
Deutschland

NENA

Europäisch Kurzhaar

2 Jahre , 3 Monate

Weiblich

Notfall

Aufenthaltsort aktuell: Pflegestelle in 50189 Elsdorf Kastriert: ja Geimpft: ja Gechipt: ja FIV/FeLV: ja, FeLV ohne Symptome Kinder: ja Hunde: ja, wenn der Hund Katzen kennt und nicht zu stürmisch ist gesucht: Für-immer-Zuhause in Wohnungshaltung mit ebenfalls FeLV-positiver/-en Katze(n), Keine Einzelhaltung Nena ist eine sehr menschenbezogene und neugierige Katze. Sie schmust sehr gerne und spielt auch gerne mit ihrem Menschen oder anderen Katzen. Sie ist einfach zuckersüß und unkompliziert

Tierschutzverein Neuss e.V.
Pflegestelle
50189 Elsdorf
Deutschland

Ein kuscheliges Plätzchen, Aufmerksamkeit und Liebe braucht eine Katze für ein glückliches Leben. Deshalb sollte keine Samtpfote allzu viel Zeit im Tierheim verbringen müssen. shelta, das Online-Tierheim von TASSO e.V., setzt sich für eine schnelle Vermittlung in ein neues Zuhause ein. Hier finden Mensch und Tier einfach und unkompliziert zueinander. shelta gibt Ihnen zudem die größtmögliche Sicherheit, eine Katze aus seriöser Vermittlung zu adoptieren.

Deshalb: Kaufen Sie keine Katze. Schenken Sie stattdessen einer Samtpfote aus dem Tierheim Ihr Herz. Sie wartet dort schon auf Sie. Und auch shelta-Schirmherrin Diana Eichhorn weiß aus eigener Erfahrung: "Es sind sehr dankbare Augen, die einen dann Tag für Tag anschauen."

shelta steht für Tierglück. Seien Sie ein Teil davon!