shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Ihren neuen Hund in Dresden finden Sie auf shelta, dem Online-Tierheim von TASSO e.V.

shelta - Ihr Online-Tierheim für seriöse Tiervermittlung

Insgesamt warten 18 Hunde in Dresden und Umgebung auf ein neues Zuhause: 16 mit der Rasse Mischlingshund und 1 mit der Rasse Labrador Retriever.

MAYA sehnt sich sehr nach einer Familie

Labrador-Mix

1 Jahr , 6 Monate

Weiblich

Die hübsche Maya konnten wir auf einer unserer Pflegestellen unterbringen. Diese beschreibt Maya folgendermaßen: Maya ist altersentsprechend aktiv und liebt ihre täglichen langen Spaziergänge, ebenso das Apportieren (was natürlich noch gezielt aufgebaut werden muss). Falls mal schlechtes Wetter sein sollte und die Spaziergänge etwas knapp ausfallen, ist es für sie kein Problem, denn Maya kuschelt von Herzen gern mit ihren Menschen und ist über jede gemeinsame Zeit, Aufmerksamkeit und Liebe sehr sehr dankbar. Fremden Menschen gegenüber ist sie entweder zurückhaltend oder ignoriert sie einfach, aber auf gar keinen Fall bellt oder knurrt sie sie an. Maya hat sich bereits an das Leben in einer Wohnung gewöhnt, zudem ist sie schon stubenrein. Wir üben auch schon kräftig das Alleine bleiben, was sie supi ohne Jaulen und Bellen macht. Die Grundkommandos "Sitz" "Platz" "Hier" hat sie innerhalb von paar Tagen mit viel Leckerlis und Streicheleinheiten gelernt, muss aber natürlich jeden Tag fortgesetzt werden, dass es sich fest verinnerlicht in ihrem süßen und schlauen Köpfchen. Auch das Leben in der Stadt macht ihr nichts mehr aus. An Hauptstraßen lenke ich Maya mit dem tollsten Käse oder Wurst von den lauten schnellen Lkws ab, da sie ihr noch nicht ganz geheuer sind. Bei Kindern sollte man immer mit dabei sein, da Maya selbst noch ein Riesenbaby ist...gutmütig liebevoll, dennoch stellenweise ungestüm. Maya ist verträglich mit anderen Hunden, bei Begegnungen an der Leine entscheidet die Sympathie, nur in ihrem Zuhause braucht sie keinen Hundekumpel und erst recht keine Katze. Für sie ist es viel schöner allein im Mittelpunkt zu stehen und all die Liebe und Kuscheleinheiten nur für sich alleine haben zu dürfen und davon will sie eine Menge, am liebsten den halben Tag. Maya ist eine wundervolle und liebe Hündin die es jedem herzensguten Menschen danken wird mit einer lebenslangen tiefen Freundschaft. Wenn Ihr der lieben, ca. 45 - 50 cm großen Maya ein schönes Zuhause geben wollt, dann wendet Euch bitte an unsere Frau Lücke, gerne wird sie den Vermittlungsablauf erläutern. Casa Animale e.V. Ansprechpartner: Frau Iris Lücke mobil: 0163 - 376 94 98 Mailanfrage: i.luecke@casa-animale.de Maya wird nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag gegen Schutzgebühr in Höhe von € 350,00 vermittelt. In Zwinger- oder Außenhaltung wird Maya nicht abgegeben.

Casa Animale e.V.
Pflegestelle
01900 Großröhrsdorf
Deutschland

BENJAMIN -vorgemerkt!

Mischlingshund

1 Jahr

Männlich

Benjamin kam auf seine Pflegestelle, sah und siegte ... Seine Pflegefamilie beschreibt ihn als sanften, gutmütigen und ausgeglichenen jungen Rüden, der sich schon wenige Stunden nach seiner Ankunft vom jüngsten Spross der Familie erst einmal genüsslich durchknuddeln ließ. Benjamin versteht sich aber nicht nur mit Kindern, auch mit erwachsenen Zweibeinern wie auch seinen Artgenossen kommt Benjamin prima aus. Er bleibt mit der vorhandenen Hündin der Pflegestelle ohne Probleme einige Stunden alleine und ist inzwischen stubenrein. Er geht gerne spazieren und arbeitet dank seiner Pflegefamilie im Moment fleißig am Muskelaufbau, denn sein bisheriges Leben im Zwinger in Rumänien hat ihm kaum Bewegungsmöglichkeiten geboten. Benjamin läuft dabei gut an der Leine und ist ein gelehriges "Kerlchen", wobei er mit seinen 61cm Schulterhöhe doch schon zu den größeren Hunden gehört. Jeder, der Benjamin begegnet, ist begeistert von seinem lieben Wesen, er ist, so seine Pflegefamilie, einfach ein großer Schatz. Geboren wurde Benjamin schätzungsweise im Januar 2019. Er ist geimpft, gechippt und kastriert. Wenn Sie mehr über den jungen Mann erfahren möchten, wenden Sie sich bitte an: Andrea Brückner-Schoeler, Mobil: 0157 58254193, Email: brueckner-schoeler@pfotenhilfe-ohne-grenzen.de ----------------------------------- In Rumänien: Benjamin wurde vor wenigen Monaten als kleiner Welpe vor dem Tierheim unseres Partnervereins Ador ausgesetzt. Benjamin gehört zu den menschenbezogensten Hunden im Tierheim. Er ist bestens mit seinen Artgenossen sozialisiert, sein Herz gehört aber eindeutig uns Menschen. Er schmust und kuschelt für sein Leben gern und leidet unter der fehlenden Nähe zu Menschen. Die Helferinnen sind immer nur kurz für die Reinigung und Fütterung in seinem Zwinger, für Zuwendung bleibt leider keine Zeit. Wenn sich dann jemand mit ihm beschäftigt, dann würde Benjamin am liebsten in seinen zweibeinigen Besuch hineinkrabbeln. Dabei reagiert er trotz seines Liebensbedürfnisses aber nicht eifersüchtig, wenn seine Zwingerkumpel auchgestreichelt werden. Kurzum: Benjamin ist ein großer Schatz. Im Wesen sehr lieb, freundlich, sanft und eher ruhig.

Pfotenhilfe ohne Grenzen e.V.
Pflegestelle
01259 Dresden
Deutschland

ROGER - sehr menschenbezogen + lieb

Mischlingshund

9 Jahre

Männlich

Was für ein Herzchen! Der zarte Roger verzaubert mit seiner unbekümmerten Art und seinem superlieben Blick. Er ist einfach ein Schatz. Immer fröhlich, mag alle Menschen, Hunde, Katzen... Roger ist außerdem stubenrein, läuft sehr gut an der Leine, lässt sich tragen und schläft gern eingerollt im Körbchen. Offenbar blieben dem kleinen Rüden schlechte Erfahrungen erspart, denn Argwohn legt er nie an den Tag. Schwanzwedelnd geht Roger auf jeden zu, der sich hier blicken lässt. Er genießt die Zuwendung, die Ansprache, die Streicheleinheiten. Wie wird er das in der Smeura (Tierheim in Rumänien) vermisst haben... Da Roger die Menschen über alles liebt, möchte er möglichst nicht von ihnen getrennt sein. Alleinbleiben fällt ihm schwer, da singt er traurige Lieder. Daher sucht der Süße ein Zuhause, wo möglichst fast immer jemand für ihn da ist oder seine "Lieder" keine Nachbarn stören :) Roger hat eine Schulterhöhe von 39 cm und wiegt 12 kg.

Tierschutzverein Hoffnung für Tiere e.V.
Röderhäuser 4
01900 Großröhrsdorf
Deutschland

LUCA

Labrador Retriever

11 Jahre , 10 Monate

Männlich

Notfall

Schulterhöhe: 62 cm
Der lackschwarze Labrador Luca musste sein Zuhause verlassen, weil sich sein Frauchen aufgrund von Krankheit nicht mehr ausreichend um ihn kümmern konnte. Die Trennung fiel beiden sehr schwer. Luca jammerte tagelang, wir bemühten uns nach Kräften, ihn abzulenken und aufzumuntern. Das gelang z.B. mit Spaziergängen, bei denen der Rüde wirklich gut an der Leine läuft. Am Anfang zieht er ein wenig, klar, es gibt ja was zu erleben, aber dann läuft Luca super bei Fuß. Wir schlossen den großen Burschen alle gleich ins Herz. Mittlerweile läuft Luca sogar im Hofrudel mit. Das ist für ihn total spannend, denn er war stets Einzelhund, kennt solch ein Rudelleben nicht. Vor lauter Freude wird er manchmal etwas übermütig und eckt damit schon mal an bei den Artgenossen. Aber alles bleibt friedlich. Luca ist tadellos stubenrein, er meldet sich, wenn er raus muss. Außerdem kennt er fast alles, was das Leben in einem Haushalt bereit hält. Er fährt auch artig im Auto mit (möglichst auf dem Sitz, nicht im Kofferraum), läuft Treppen, geht ins Wasser. Wenn es besonders warm ist, möchte Luca gern mit einem Schlauch abgespritzt werden. Ein lustiger Typ ist das. Folgende Info erhielten wir noch von seiner Besitzerin: Luca lebte tagsüber in Haus und Garten, in der Nacht musste er in den Zwinger :( Er vertrug sich super mit den Enkeln der Familie (2 J. und 4 J.), die Nachbarskinder mochte er hingegen gar nicht. Diese hatten ihn geärgert, als er Welpe war, das konnte Luca nicht vergessen. Bei Katzen reagiert der Rüde nervös, im Gelände möchte er den Miezen auch hinterher. Man kann ihn aber jederzeit abrufen. Luca kennt die Kommandos ''Sitz!'', ''Komm!'', ''Bleib!'' und ''Bei Fuß!''. Er lässt sich genussvoll bürsten und ist den Menschen sehr zugetan. Am liebsten ist es dem Großen, wenn er überall dabei sein darf. Bei seinem tadellosen Benehmen dürfte das kein Problem sein. Ein paar Stunden Alleinsein verkraftet Luca auch, wenn er sich daran gewöhnt hat. Wo darf dieser zauberhafte Hund der Prinz sein? Er ist wie ein Hauptgewinn.

Tierschutzverein Hoffnung für Tiere e.V.
Röderhäuser 4
01900 Großröhrsdorf
Deutschland

INA - sanftmütig, ruhig + liebenswert

Mischlingshund

7 Jahre , 4 Monate

Weiblich

Schulterhöhe: 52 cm
Hündin Ina hatte bestimmt nicht viele glückliche Tage in ihrem Leben. Man merkt ihr deutlich eine gewisse Skepsis an, wenn sie mit fremden Menschen oder fremder Umgebung konfrontiert wird. Ihre Taktik heißt dann "Abstand halten" und schauen, was kommt. Dabei verhält sich Ina stets artig. Sie bellt nie und ist immer sanftmütig. Außerdem läuft die Hündin erstaunlich gut an der Leine, ist stubenrein und insgesamt von ruhigem Wesen. Ina benötigt einfach Zeit, bevor sie Vertrauen fasst. Ist sie sich bei einem Menschen sicher, folgt sie ihm gern. Mit anderen Hunden verträgt sich Ina ebenso gut wie mit Katzen. Für diese liebenswerte Hündin wünschen wir uns einen Platz in einer ländlichen Region bei verständnisvollen Menschen. Ina taut auf - das können wir versprechen. Aber Geduld, Liebe und Toleranz sind gefragt, damit die seelischen Wunden wieder heilen können. Wer macht Ina, die bereits 5 (!) Jahre ihrer Lebenszeit in der rumänischen Smeura, dem größten Tierheim der Welt, verbrachte, endlich glücklich?

Tierschutzverein Hoffnung für Tiere e.V.
Röderhäuser 4
01900 Großröhrsdorf
Deutschland

Ein Hund braucht Liebe und Geborgenheit und sollte sein Leben nicht im Tierheim verbringen müssen. shelta, das Online-Tierheim von TASSO e.V., sorgt dafür, dass kein Hund unnötig lange auf ein Zuhause warten muss und gibt Ihnen zudem die größtmögliche Sicherheit, einen Hund aus seriöser Vermittlung zu adoptieren. Hier finden Sie zueinander.

Deshalb: Kaufen Sie keine Tiere. Schenken Sie einem Hund aus dem Tierheim Ihr Herz. Er wartet dort schon auf Sie. Und auch shelta-Schirmherrin Diana Eichhorn weiß aus eigener Erfahrung: „Es sind sehr dankbare Augen, die einen dann Tag für Tag anschauen.“

shelta steht für Tierglück. Seien Sie ein Teil davon!