shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Ihren neuen Hund in Nürnberg finden Sie auf shelta, dem Online-Tierheim von TASSO e.V.

shelta - Ihr Online-Tierheim für seriöse Tiervermittlung

Insgesamt warten 84 Hunde in Nürnberg und Umgebung auf ein neues Zuhause: 50 mit der Rasse Mischlingshund, 3 mit der Rasse Galgo Español und 3 mit der Rasse Chihuahua.

NIA

Mischlingshund

2 Jahre , 7 Monate

Weiblich

Herkunftsland / Ort: Rumänien Rasse: Mischling Geschlecht: weiblich, kastriert Farbe: schwarz-braun Schulterhöhe: ca. 60 cm Gewicht: ca. 25 kg Geburtsdatum: ca. 2016 In Pflegestelle seit: 8.12.2018 Standort: 91054 Erlangen ------------------------------------------ NIA ist eine sehr liebe und entspannte Hündin. Durch ihr Selbstbewusstsein hat sie keinerlei Ängste und stellt sich allem Neuen mit ruhiger Neugierde. Sie liebt es, ihre Umgebung zu erkunden und Neues zu lernen. NIA war wohl in ihrem früheren Leben ausgebildeter Langfinger… auf leisen Pfoten schleicht sie herum, öffnet Türen und Schubfächer – frech ist sie! Und unheimlich clever. Sie beobachtet genau und reproduziert. Vermutlich war sie im rumänischen Rudel ranghoch und so hatten wir anfangs unsere Probleme, bis sie ihre neue Position bei uns akzeptiert hat. Aufgrund ihres kleinen Sturkopfes muss sie konsequent erzogen und geführt werden. Auch körperlich ist sie ein richtiges Kraftpaket– in der Wohnung ist sie zwar angenehm ruhig, man merkt aber, dass sie viel lieber draußen ist und sich auspowert. Sie läuft spitzenmäßig und mit Begeisterung viele Kilometer am Fahrrad mit – mit der Nase im Wind vorbei an Feldern und Wiesen, das ist genau ihr Ding! Im Umgang mit Erwachsenen ist sie freundlich und aufgeschlossen. Auch zu Kindern ist sie nett, aber da sie ja doch eine große und manchmal etwas ungestüme Hündin ist, möchten wir sie eher nicht zu Kleinkindern vermitteln. Mit Artgenossen ist sie im Allgemeinen verträglich; beim ersten Aufeinandertreffen sollte man jedoch wachsam sein, insbesondere bei einem dominanten Gegenüber – da geht sie gerne noch direkt auf Konfrontationskurs. Katzen kennt NIA noch nicht; Pferde machen ihr keine Angst. NIA läuft brav an der Leine und hört auch auf ihren Namen. Sie zeigt aber auch Jagdtrieb. Im Freien tobt sie gerne mit anderen Hunden. Mit Pflegemutti „rauft“ sie in der Wohnung gerne ein wenig, muss dabei aber immer wieder mal gebremst werden, wenn sie zu übermütig wird. Alleinebleiben klappt – von ihren kleinen Streichen abgesehen – gut (bisher bis zu 5 h getestet). Im Auto ist sie eine brave Beifahrerin. Stubenrein ist NIA auch. Für NIA suchen wir ein aktiv-sportliches Zuhause, mit Menschen, die Spaß daran haben, sie sowohl körperlich als auch geistig auszulasten und die sich darüber im Klaren sind, was es bedeutet, einen Hund konsequent zu führen. Wer NIA kennenlernen möchte, kann sie gerne in ihrer Pflegestelle besuchen. Kontakt: Jana Schürrlein mobil: 0162-6353239 Mail: janaschuerrlein@aol.com Unsere Hunde: sind geimpft (Tollwut und 2 x Grundimmunisierung) sind auf gängige Krankheiten getestet: Ehrlichiose, Leishmaniose, Babesiose, Filarien, Anaplasmose, Borreliose, sind entwurmt, gechippt, sind mit dem EU-Heimtierausweis ausgestattet und sind gegen Giardien behandelt,

Tierhilfe Lebenswert e.V.
Pflegestelle
91054 Erlangen
Deutschland

JACK

Mischlingshund

8 Monate

Männlich

Herkunftsland / Ort: Rumänien Rasse: Mischling Geschlecht: männlich Farbe: beige-schwarz gestromt Schulterhöhe: 40 (Anf. Dez. 2018 – wird ca. mittelgroß) Gewicht: 10 kg (Anf. Dez. 2018) Geburtsdatum: ca. Juni 2018 In Pflegestelle seit: 10.11.2018 Standort: 91077 Neunkirchen --------------------------------------- JACK hat ein sehr angenehmes, mittleres Temperament, ist natürlich noch welpentypisch verspielt und verträglich mit anderen Hunden. Gegenüber seinen Bezugspersonen ist er immerzu freundlich und fröhlich und kann gar nicht genug Streicheleinheiten bekommen und Küsschen verteilen. Er ist sehr intelligent, beherrscht inzwischen schon einige Grundkommandos und geht bereits sehr schön an der Leine. Fremden Menschen gegenüber ist JACK eher (noch) unsicher und skeptisch. Da er grundsätzlich ein selbstbewusster, kleiner Hundemann ist, würde er fremde Personen drinnen wie draußen gerne lautstark auf Distanz halten. Hier muss man ihm durch klare Führung zeigen, dass er nichts regeln muss. Wer Spaß daran hat, mit seinem Hund zu arbeiten und ihm etwas beizubringen, wird an JACK seine Freude haben, da er unglaublich schnell lernt und gefallen möchte. Der kleine hübsche Hundemann sucht nun nach seiner Familie – gerne mit verständigen Kindern ab Grundschulalter – die mit ihm die Welt entdeckt und ihn mit Geduld und Zeit liebevoll und konsequent erzieht, damit er ein toller Familienhund wird. JACK bringt die besten Voraussetzungen dafür mit. Hilfreich wäre für JACK möglicherweise ein souveräner Ersthund, an dem er sich orientieren kann. Wer JACK kennenlernen will, kann ihn gerne auf seiner Pflegestelle besuchen. Kontakt: Nicole Schobert Tel. 09134-6651950 mobil: 0176-20945929 mail: a-nicole@gmx.de Unsere Hunde: sind geimpft (Tollwut und 2 x Grundimmunisierung) sind auf gängige Krankheiten getestet: Ehrlichiose, Leishmaniose, Babesiose, Filarien, Anaplasmose, Borreliose, sind entwurmt, gechippt, sind mit dem EU-Heimtierausweis ausgestattet und sind gegen Giardien behandelt,

Tierhilfe Lebenswert e.V.
Pflegestelle
91077 Neunkirchen
Deutschland

KYLA -RESERVIERT

Mischlingshund

3 Jahre , 4 Monate

Weiblich

Herkunftsland / Ort: Rumänien Rasse: Mischling Geschlecht: weiblich, kastriert Farbe: schwarz-braun-gestromt Schulterhöhe: ca. 52 cm Gewicht: ca. 18 kg Geburtsdatum: ca. Ende 2015/2016 In Pflegestelle seit: 8.12.2018 Standort: 91056 Erlangen -------------------------------------- KYLA ist eine sehr freundliche, verschmuste und liebe Hündin. Sie hat sich gut in den Alltag ihrer Pflegefamilie integriert, hat schnell Vertrauen gefasst und kommt auch mit viel Trubel und Leben um sich herum gut klar (Familienfeste u.ä. sind überhaupt kein Problem). Bei Menschen zeigt sie keinerlei Berührungsängste – jeder (auch Fremde!) wird freudig begrüßt. Mit Kindern hat KYLA bislang noch keine Bekanntschaft gemacht, aber auch das wird sicherlich gut klappen. Die Kinder sollten aber schon in einem vernünftigen und „standfesten“ Alter sein. Auch mit anderen Hunden ist KYLA gut verträglich. Sie spielt und tobt gerne ausgelassen mit ihnen. Auch mit der Katze der Pflegefamilie versteht sich KYLA prima (siehe Foto). Ängste konnten wir bei KYLA nicht feststellen. Sie geht an alles Neue interessiert, neugierig und mutig heran. KYLA ist eine aufmerksame und sehr lernwillige Hündin. Grundgehorsam und Leinenführigkeit wird fleißig geübt und „Platz“ klappt schon ganz gut. Treppenlaufen und Autofahren (bislang im Kennel) macht sie prima. Zuhause ist sie eine angenehme und stubenreine Mitbewohnerin. Auch Alleinebleiben (bislang bis zu 4 Stunden und in der Pflegefamilie in Hundegesellschaft) ist ebenfalls kein Thema für KYLA. Insgesamt ist zu KYLA zu sagen, dass sie eine verspielte, sehr umgängliche, anpassungsfähige und entspannte Junghündin ist. Sie ist happy, wenn man sich mit ihr beschäftigt, braucht aber keine Rund-um-die-Uhr Bespaßung. Sie mag Familienrummel und ein ständiges Kommen und Gehen im Haushalt macht ihr nichts aus. Sie würde sicher mit Kindern ab Schulalter viel Spaß haben und liebt einfach alle Menschen. In ruhigen Momenten schmust und kuschelt sie gerne mit ihren Menschen. KYLA wäre eine tolle Familienhündin, die mit Begeisterung am Familienleben und allen Aktivitäten teilnimmt. Sie würde aber auch gut zu einer unternehmungslustigen Einzelperson oder einem Paar passen. Man sollte KYLA nur ausreichend Beschäftigung/Bewegung bieten, damit die hübsche Maus rundherum zufrieden ist. Wer KYLA kennenlernen möchte, kann sie gerne in ihrer Pflegestelle besuchen. Kontakt: Gudrun Neßhöver Tel. 09131/160696 Mail: gudrun.nesshoever@tierhilfe-lebenswert.de Unsere Hunde: sind geimpft (Tollwut und 2 x Grundimmunisierung) sind auf gängige Krankheiten getestet: Ehrlichiose, Leishmaniose, Babesiose, Filarien, Anaplasmose, Borreliose, sind entwurmt, gechippt, sind mit dem EU-Heimtierausweis ausgestattet und sind gegen Giardien behandelt,

Tierhilfe Lebenswert e.V.
Pflegestelle
91056 Erlangen
Deutschland

SUZIKA -wartet auf einer Pflegestelle in 91099 Poxdorf

Mischlingshund

1 Jahr , 1 Monat

Weiblich

Bericht der Pflegestelle: Hallo, ich bin die kleine Suzika, nun Kiki genannt, und möchte mich gern bei Euch vorstellen. Ich lebe bereits seit kurz vor Weihnachten bei meiner Pflegefamilie und liebe sie sehr. Wenn man mich ruft, komme ich sofort angeflitzt und hole mir Streicheleinheiten, aber auch gern ein Leckerli ab. Zu gern spiele ich auch mit einem Ball oder Stoffmäuschen und bringe alles zurück, wenn meine Menschen es werfen - dann sind sie ganz glücklich. Ich kann auch ganz ruhig und sanft sein, kuschel dann am liebsten mit meinen Zweibeinern. Außerhalb meines neuen Zuhauses muss ich mich noch an vieles gewöhnen, denn in Rumänien konnte ich im Tierheim nicht viel kennenlernen. Mit meinen Menschen an der Seite werde ich auch immer mutiger und lerne nun, dass es noch ganz viele nette Zweibeiner gibt. Ein bisschen Zeit muss man mir aber geben. Ein souveräner Hundekumpel, der mit an seine Pfote nimmt, und mir zeigt, wie schön die Welt doch ist, wäre perfekt. Spaziergänge in der Natur finde ich große klasse, da kann ich schnüffeln und an der langen Leine durch die Gegend flitzen. Ich wäre gern den ganzen Tag mit meinen Menschen zusammen, aber immer geht das nicht, und ich muss lernen, auch allein zuhause zu bleiben - auch hier würde mir ein weitere Vierbeiner auf jeden Fall helfen. Ich vertrage mich sehr gut mit meinen Artgenossen, allerdings sollten sie nicht zu wild und aufgedreht sein. Inzwischen habe ich mich auch schon an das Mitfahren im Auto gewöhnt, nur kleine Kinder bereiten mir noch Angst. Ich mag nicht so gern gedrückt und auf den Arm genommen werden, deshalb wären mir große Kinder lieber, die das verstehen und berücksichtigen. Ich bin eine kleine Maus von etwa 30 cm Schulterhöhe, fast ein Jahr alt (am 1. Februar feiere ich meinen 1. Geburtstag), bereits geimpft, gechippt und auch kastriert, und warte nun bei meiner Pflegefamilie auf liebe und geduldige Menschen, die mich für immer in ihr Herz schließen. Wenn Sie mich gern kennenlernen möchten, melden Sie sich bitte bei: Regina Frie, Tel.: 0234-580330, Email: frie@pfotenhilfe-ohne-grenzen.de ------------------------------------ Bericht aus Rumänien: Suzika und ihr Bruder Samu hatten großes Glück, denn sie gelangten schon als Welpen in die Obhut von Ador, unserem Partnertierschutzverein in Botosani, und konnten dort gut versorgt und ohne Stress aufwachsen. Sie konnten viele andere Hunde und Welpen, aber auch unterschiedliche Menschen kennenlernen und sind deshalb gut sozialisiert. Sie wurden wohl im Januar 2018 geboren und bleiben klein. Suzika ist spielfreudig und voll Energie wie sich das für eine junge Hündin gehört und sie würde sicher auch gerne zu einem schon vorhandenen Hund ziehen und so das Leben ihrer neuen Familie bereichern. Wenn Sie also auf der Suche nach einer aufgeweckten kleinen Hündin sind und ihr Spiel, Spaß und Spannung bieten können, dann sind Sie bei Suzika an der richtigen Adresse.

Pfotenhilfe ohne Grenzen e.V.
Pflegestelle
91099 Poxdorf
Deutschland

EDITA -RESERVIERT

Mischlingshund

1 Jahr

Weiblich

Bericht der Pflegestelle: Edita ist eine wunderschöne junge Hündin, die viele Monate mit ihrer Mutter und ihrem Bruder im öffentlichen Tierheim von Botosani ausharren musste. Nachdem ihre Mutter vermittelt wurde, warteten sie und ihr Bruder sehnsüchtig auf den Tag, am dem sich auch für Sie die Zwingertüre öffnen würde, um diesen furchtbaren Ort für immer verlassen zu können. Edita, die nun Elli gerufen wird, hatte Glück. Obwohl sie die Tierschützer als sehr ängstlich und menschenscheu beschrieben haben, durfte sie auf eine Pflegestelle nach Pretzfeld reisen. Hier zeigt sich, dass Elli gar nicht so scheu ist, sie einfach nur Zeit und Geduld benötigt, um ankommen zu können. Inzwischen hat sich Elli zu einer freundlichen und sehr sportlichen Hündin entwickelt, die aktive Menschen sucht. Elli hätte sicher große Freude an Agility oder würde ihre Menschen bei Joggen, Radfahren oder Reiten begleiten. Nach den Spaziergängen kuschelt Elli für ihr Leben gern mit ihrem Pflegefrauchen und lässt sich ihr weiches Teddyfell durchknuddeln. Elli liebt andere Hunde und könnte deshalb auch gern als Zweithund, aber auch zu Katzen und Kleintieren vermittelt werden - sie versteht sich einfach mit allen. In ihrer neuen Familie dürfen auch gern Teenager leben, kleine Kinder ängstigen sie jedoch. Der Trubel einer Großstadt ist nichts für die sensibele Hündin, sie liebt es eher ländlich, ohne viel Autoverkehr. Das Mitfahren im Auto bereitet ihr allerdings kein Problem, da bleibt sie ganz brav sitzen und jammert auch nicht. Elli ist eine sehr kluge Maus und sie lernt auch schnell. Vermutlich befindet sich unter ihren Vorfahren ein Hütehund, vielleicht ein Australien-Shepherd. Geboren wurde Elli etwa Anfang Februar 2018 und sie ist mit einer Schulterhöhe von etwa 48 cm auch gut händelbar. Selbstverständlich ist Elli geimpft, gechippt und auch kastriert. Wenn Sie sich für die bildhübsche Hündin interessieren, melden Sie sich bitte bei: Nicole Reichel, Tel. 09194-7264689 mobil: 0151-41229666, Email: reichel-nicole@gmx.de ------------------------------------- Zwar ist Edita im öffentlichen Auffanglager zusammen mit ihrer Mutter und ihrem Bruder, aber bei den kaum erträglichen Umständen, unter denen die Hunde dort leben müssen, ist dies sicher nur ein schwacher Trost für sie. Edita ist noch jung und möchte die Welt kennenlernen, etwas erleben und alles lernen, was man als Familienhund wissen muss, denn sie möchte auf keinen Fall länger als nötig in ihrem tristen Zwinger bleiben. Sie sucht nun Menschen mit Geduld und Erfahrung, die wissen, was es heißt einen Welpen bei sich aufzunehmen und ihn liebevoll zu erziehen. Edita wird sicher gerne alles mitmachen, was man ihr freundlich nahebringt. Edita ist mittelgroß und könnte eventuell auch noch etwas wachsen. Geschätzt wurde sie im Februar 2018 geboren. Edita kann schnellstmöglich ausreisen und ist dann geimpft und gechippt.

Pfotenhilfe ohne Grenzen e.V.
Pflegestelle
91362 Pretzfeld
Deutschland

Ein Hund braucht Liebe und Geborgenheit und sollte sein Leben nicht im Tierheim verbringen müssen. shelta, das Online-Tierheim von TASSO e.V., sorgt dafür, dass kein Hund unnötig lange auf ein Zuhause warten muss und gibt Ihnen zudem die größtmögliche Sicherheit, einen Hund aus seriöser Vermittlung zu adoptieren. Hier finden Sie zueinander.

Deshalb: Kaufen Sie keine Tiere. Schenken Sie einem Hund aus dem Tierheim Ihr Herz. Er wartet dort schon auf Sie. Und auch shelta-Schirmherrin Diana Eichhorn weiß aus eigener Erfahrung: „Es sind sehr dankbare Augen, die einen dann Tag für Tag anschauen.“

shelta steht für Tierglück. Seien Sie ein Teil davon!