shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Ihren neuen Hund in Nürnberg finden Sie auf shelta, dem Online-Tierheim von TASSO e.V.

shelta - Ihr Online-Tierheim für seriöse Tiervermittlung

Insgesamt warten 73 Hunde in Nürnberg und Umgebung auf ein neues Zuhause: 44 mit der Rasse Mischlingshund, 3 mit der Rasse Chihuahua und 2 mit der Rasse Labrador Retriever.

NERI

Mischlingshund

4 Jahre

Weiblich

Herkunftsland / Ort: Rumänien Rasse: Labrador-Mischling Geschlecht: weiblich, kastriert Farbe: schwarz Schulterhöhe: ca. 50 cm Gewicht: 20 kg Geburtsdatum: ca. 2017 Auf Pflegestelle seit: 21.11.2021 Standort: 90429 Nürnberg --------------------------------------- BLACK IS BEAUTIFUL – Neri ist eine ganz besondere Perle. Sehr ruhig, freundlich, zutraulich und sanftmütig. Sie wohnt aktuell in einem Haushalt mit einem kastrierten Rüden und reagiert auf fremde Personen gelassen und eher interessiert. Treppensteigen und Stubenreinheit hat sie binnen weniger Tage gemeistert! Die Leinenführigkeit ist noch ausbaufähig, aber höchstwahrscheinlich mit wenig Frust umsetzbar. Kurz alleine bleiben (20 Minuten) klappt, länger wurde noch nicht getestet. Kurze Autofahrten sind problemlos möglich. Bei längeren Fahrten wird ihr schlecht. Für die grundentspannte Neri wünschen wir uns ein ruhiges Zuhause, idealerweise auf dem Land. Da sie aber auch neben lauten Straßen ruhig läuft und Fußgänger sie nicht aus der Fassung bringt, sollte einem Leben in der Stadt auch nichts im Wege stehen. Kontakt: Anh Phi mobil: 0162 6174578 mail: chucky138@hotmail.de Unsere Hunde - sind geimpft (Tollwut und 2x Grundimmunisierung) - sind gechippt und mit dem EU-Heimtierausweis ausgestattet - werden auf unsere Kosten (wir übernehmen die Labor-Gebühren) auf die gängigen Mittelmeerkrankheiten getestet: Babesiose, Ehrlichiose, Leishmaniose, Rickettsien, Filarien, Hepatozoonose, Anaplasmose Unsere Hunde werden nur nach positiver Vorkontrolle (Hausbesuch) gegen eine Schutzgebühr mit Schutzvertrag vermittelt.

Tierhilfe Lebenswert e.V.
Pflegestelle
90427 Nürnberg
Deutschland

BALU sucht ein neues Herz , nebst Körbchen

Zwergpudel-Mix

Männlich

Hallo, ich bin auf einem Pflegeplatz vor Ort in der Region und freue mich auf Ihren Besuch. Bally ist ein ganz entzückendes, putziges Pudelchen – hätten wir nicht schon ein Maskottchen würde er unserer lieben Rosi selig Konkurrenz machen. Das gesamte Tierhilfe Team ist in ihn verliebt. Der kleine Hundemann hat es im Moment sehr schwer. Sein geliebtes Frauchen ist leider erkrankt, kann sich nicht mehr um ihn kümmern und niemand hat genügend Zeit für ihn. Tapfer versucht er die neue Situation zu meistern, findet aber keinen Halt. Dabei steckt noch so viel Lebensfreude in ihm. Dankbar für etwas Liebe springt er dann fröhlich umher. Bally sucht nun dringend einen liebevollen Platz auf dem er seinen Lebensabend verbringen kann. Die kleinste Zuwendung macht den bescheidenen Hundemann glücklich. Selbstverständlich hat auch an ihm der Zahn der Zeit genagt, davon bleibt niemand verschont. Das Gehör hat nachgelassen und die „Pippi-Runden“ wurden kürzer. Ein Domizil mit Garten wäre deshalb von Vorteil. Wer möchte Gutes tun und schenkt unserem kleinen Liebling noch ein schönes Zuhause. Er hätte es wahrlich verdient!!! Unsere TIERE sind auf Pflegeplätzen in der Region untergebracht und können jederzeit dort besucht werden. Kontaktaufnahme der Tierhilfe Franken: Büro Betzenstein 09244 / 98 23 166 Bürozeiten: Mo, Di, Do, Fr, Sa 10:30 - 14 Uhr Frau Susanne Schlor 0911 / 78 49 608 Weitere Tel.-Nummern: Tel.: 09152-921890 Tel.: 0911-7849608 Tel.: 09151-82690 Falls Sie dennoch schriftlich mit uns in Kontakt treten möchten, geben Sie bitte eine Rückrufnummer und eine E-Mail Adresse in Ihrer Nachricht an. Vielen Dank. Diese Anzeige wurde von einer ehrenamtlichen Helferin erstellt, die Ihnen leider keinerlei weitere Angaben zum Tier geben kann, als in der Anzeige aufgeführt sind. Weitere Tiere in der Region und Informationen über uns finden Sie auf: www.tierhilfe-franken.de.

Tierhilfe Franken e.V.
Pflegestelle
91207 Lauf
Deutschland

MAYLO Wer schenkt mir ein neues Körbchen?

Labrador Retriever

1 Jahr , 11 Monate

Männlich

Hallo, ich bin auf einem Pflegeplatz vor Ort in der Region und freue mich auf Ihren Besuch. Maylo ist ein kontaktfreudiger, überaus freundlicher Labrador mit Ahnentafel – ein überaus netter Bursche. Der hübsche junge Mann besitzt noch sportliches Temperament, hat Freude und Spaß am Dummy-Training, Such/Schnüffelspielen und möchte beschäftigt werden. Leider kann seine Familie aus Zeitgründen seinen Bedürfnissen nicht gerecht werden, sodass sie sich schweren Herzens von ihm trennen. Sie möchten, dass er ein glückliches Hundeleben führen kann. Unser Hübscher befolgt seine Grundkommandos, geht schön bei Fuß, kann nach Eingewöhnung problemlos 2-3 Stunden alleine bleiben und zeigt sich im Auto als entspannter Beifahrer. Auf den Gassi-Runden wurde er bislang nur an der Schleppleine geführt, da er etwas jagdlich motiviert ist. Bei Hundebegegnungen sucht er sich seine Freunde nach Sympathie, halt wie im richtigen Leben. Maylo benötigt ein Zuhause bei aktiven, bewegungsfreudigen Menschen, die bereit sind sein kluges Köpfchen zu beschäftigen und ihn richtig auspowern. Die Belohnung ist dann ein zufriedener, liebenswerter, verschmuster Traumhund. Ein Garten wäre ideal. Kinder sollten auf alle Fälle schon größer und standfest sein. Unsere TIERE sind auf Pflegeplätzen in der Region untergebracht und können jederzeit dort besucht werden. Kontaktaufnahme der Tierhilfe Franken: Büro Betzenstein 09244 / 98 23 166 Bürozeiten: Mo, Di, Do, Fr, Sa 10:30 - 14 Uhr Frau Susanne Schlor 0911 / 78 49 608 Weitere Tel.-Nummern: Tel.: 09152-921890 Tel.: 0911-7849608 Tel.: 09151-82690 Falls Sie dennoch schriftlich mit uns in Kontakt treten möchten, geben Sie bitte eine Rückrufnummer und eine E-Mail Adresse in Ihrer Nachricht an. Vielen Dank. Diese Anzeige wurde von einer ehrenamtlichen Helferin erstellt, die Ihnen leider keinerlei weitere Angaben zum Tier geben kann, als in der Anzeige aufgeführt sind. Weitere Tiere in der Region und Informationen über uns finden Sie auf: www.tierhilfe-franken.de.

Tierhilfe Franken e.V.
Pflegestelle
91207 Lauf
Deutschland

ARGUS braucht dringend eine erfahrene Pflege-oder Endstelle

Mischlingshund

11 Monate

Männlich

Argus ist ein ca. 10 Monate alter Rüde, der zusammen mit seinen Geschwistern und seiner Mutter auf dem Hof einer älteren Dame glücklich und zufrieden lebte. Als die Frau verstarb, wollte ihre Familie die Hunde loswerden und plante die Mutterhündin Salvina, ihren älteren Sohn Giovanni und die vier Welpen im Wald auszusetzen. Zum Glück, erfuhr unsere Mitarbeiterin davon und nahm sie alle mit. Argus ist entwurmt, gechipt, geimpft und wird ausgewachsen eine SH von ca. 45-50 cm erreichen. DRINGEND : Für unseren Argus suchen wir ganz dringend eine erfahrene Pflege-oder Endstelle die ihm Zeit, Geduld und Verständnis gibt, Dinge im Leben zu lernen. Argus ist ein ca. 10 Monate alter Rüde, der im Haus sehr fröhlich, verspielt und lebendig ist. Jedoch braucht er ausser Haus Sicherheit und Geduld. Hier die Informationen und den Antragsformular für die Interessierten unter euch: https://salvate-canes.de/wie-kann-ich-helfen/pflegestelle/

Salvate Canes e.V.
Pflegestelle
90419 Nürnberg
Deutschland

LILLI , Herzchen sucht ihre Familie / Ab Mitte Dezember auf Pflegestelle in Eckental/Bayern!

Zwergpinscher

1 Jahr , 4 Monate

Weiblich

Ab Mitte Dezember auf Pflegestelle in Eckental/Bayern! Dieser Hund kommt ausschließlich in Nordbayern aus Spanien an, wo auch eine Abholung erfolgen muss. Bitte bewerben Sie sich nur, wenn dies Ihrerseits möglich ist. Da die Vorstellung und Vermittlung der Hunde mit enorm viel Arbeit und Zeitaufwand verbunden ist, können wir leider NUR SCHRIFTLICHE ANFRAGEN per Mail mit einer informativen Beschreibung Ihrer Lebenssituation beantworten, z. B. wer zur Familie gehört, wie Sie wohnen, und wie der Tagesablauf unter der Woche aussieht! Der Welpenhandel boomt weltweit, denn kaum einer kann einem sooo süßen Hundebaby widerstehen. Und billig in der „Produktion“ muss ein Welpe sein, dann kann man als unseriöser (Hinterhof) Züchter damit richtig gutes Geld verdienen. Doch kaum einer fragt beim Anblick der vielen putzigen Hundekinder nach den Elterntieren. Diese bleiben versteckt im Verborgenen und leiden still. Und so werden diese Qualzuchten niemals ein Ende nehmen, solange die Menschheit nicht umdenkt. Durch eine stetige Optimierung des Zuchtbestandes landen einige dieser Hunde immer wieder in einer südspanischen Tötungsstation; sie haben ihren Zweck erfüllt, haben ausgedient. Und gerade diese Tiere sollten doch auch ein Recht auf Glück bekommen? Ob sie wissen wie Geborgenheit aussieht, das bezweifeln wir, aber wie es in einer Hundehölle ist, das ist ihnen ganz sicher bekannt! Wir haben wieder einige dieser entsorgten Seelchen durch ein „Ticket aus der Hölle“ retten können und bemühen uns nun, dass wir diesen, dem Tode entronnenen Hündchen, eine schöne, endlich sorgenfreie Zukunft bei liebevollen Hundefans schenken können, die eben keinen Welpen wollen und nicht auf die dreckige Mitleidsmasche der meist illegalen Verkäufer reinfallen. Einer dieser Hunde ist unsere Lilli. In ihrem Impfausweis steht, sie sei im August 2020 geboren, mit ca. 32 cm Schulterhöhe bei grazilen 3,6 kg ist sie ganz winzig und sieht aus wie ein Bambi. Obwohl sie so jung ist, wurde dieses kleine Wesen herzlos weggeworfen, grad so wie ein altes Kleidungsstück. Der arme Wurm ist verständlicherweise verunsichert, sie kann einfach nicht verstehen, was da gerade mit ihr alles passiert. Plötzlich an einem völlig anderem Ort, weit weg von ihrem Gewohnten. Auch wenn ihr Leben bisher vielleicht nicht sehr schön war, ist Lilli momentan trotzdem sehr traurig und sucht die Nähe der Menschen. Aber es gibt einen Lichtblick am Horizont - das Hoffen auf eine Familie in Deutschland. Bis sie aber alle nötigen EU-Reisebestimmungen durchlaufen hat, muss sie in der spanischen Auffangstation noch ein wenig ausharren, aber bald kann sie dann ihr Geburtsland für immer verlassen. Der Zwerg wird als total lieb und menschenbezogen, sehr anhänglich beschrieben, aber sie leidet sehr, denn niemand hat Zeit zum Trösten für sie. Auch wenn sich die Betreuer dort sehr um die Hunde bemühen, können sie ihnen nicht gerecht werden – es gibt einfach zu viele die versorgt werden müssen und eine Auffangstation ist kein Erholungsheim. Voller Hoffnung guckt Lilli in die Welt, sie ahnt aber noch nicht, dass sich ihr Leben bald gravierend ändern wird, wenn sie ihre Reise nach Deutschland antreten darf. Wir suchen für unser Herzchen nun die wahren Hundefreunde, die Pinscherfans, die eben keinen Züchter unterstützen wollen, sondern einen ungeliebten Wegwerfhund suchen, der schon ganz unten war und es immer noch ist. Wir suchen Menschen, die ihr Herz am rechten Fleck haben, die geduldig sind und Lilli die Zeit geben, die neue Welt in aller Ruhe zu entdecken. Hektische, laute Menschen sowie hundeunerfahrene Kinder sollten besser nicht im neuen Zuhause sein. Die Kleine soll niemals mehr Gitter vor ihrer Nase haben. Stattdessen wünschen wir uns ein tolles Verwöhnprogramm, genügend Auslauf und natürlich ein Sofaplätzchen, um sich ganz eng an ihre liebenden Menschen ankuscheln zu können. Möchten Sie unserem Mäuslein endlich eine Chance auf ein sorgenfreies, schönes, geborgenes Leben geben? Dann melden Sie sich bei uns, der kleine, mit Artgenossen verträgliche, vom Leben bisher bitter enttäusche Knirps würde sich unendlich freuen, wenn er endlich mal aus vollem Herzen geliebt wird. Bei Ankunft in Deutschland ist die Kleine kompl. durchgeimpft, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Ab jetzt soll Lilli das Herzblatt ihrer Menschen sein und nicht nur ein Werkzeug zur Geldgewinnung! Schutzgebühr: 450 Euro inclusive der Transportkosten nach Deutschland Unsere Hunde sind kompl. durchgeimpft, bis auf wenige Ausnahmen (wie z. B. Welpen unter 9 Monaten oder ältere, sowie kranke Tiere) kastriert, entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet, gechipt und haben einen EU-Ausweis! Eine Vermittlung erfolgt nur mit einer Platzkontrolle, Tierschutzvertrag und einer entsprechenden Vermittlungsgebühr! Kontakt: Andrea Horn Email:Andrea.Horn@hunde-ohne-lobby.de Es können nur schriftliche Anfragen (per Mail) mit einer kurzen Beschreibung Ihrer Lebenssituation berücksichtigt werden. Homepage: Hunde-ohne-Lobby.de

Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
Pflegestelle
90542 Eckental
Deutschland

Ein Hund braucht Liebe und Geborgenheit und sollte sein Leben nicht im Tierheim verbringen müssen. shelta, das Online-Tierheim von TASSO e.V., sorgt dafür, dass kein Hund unnötig lange auf ein Zuhause warten muss und gibt Ihnen zudem die größtmögliche Sicherheit, einen Hund aus seriöser Vermittlung zu adoptieren. Hier finden Sie zueinander.

Deshalb: Kaufen Sie keine Tiere. Schenken Sie einem Hund aus dem Tierheim Ihr Herz. Er wartet dort schon auf Sie. Und auch shelta-Schirmherrin Diana Eichhorn weiß aus eigener Erfahrung: „Es sind sehr dankbare Augen, die einen dann Tag für Tag anschauen.“

shelta steht für Tierglück. Seien Sie ein Teil davon!