shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Ihren neuen Hund in Nürnberg finden Sie auf shelta, dem Online-Tierheim von TASSO e.V.

shelta - Ihr Online-Tierheim für seriöse Tiervermittlung

Insgesamt warten 85 Hunde in Nürnberg und Umgebung auf ein neues Zuhause: 49 mit der Rasse Mischlingshund, 3 mit der Rasse Pekingese und 3 mit der Rasse Galgo Español.

MOONA-MOON

Mischlingshund

6 Monate

Weiblich

Während unserer monatlichen Sardinientour Mitte September 2018 lernten wir in Arzachena dann auch Mirto, Mirko, Martin und Moona kennen, die man uns vorab schon angekündigt hatte. Für die vier Geschwister (wobei wir bei Martin da zuerst unsere Zweifel hatten, ob er tatsächlich ein Bruder ist, bis wir dann die Bilder von der wunderschönen Mama und ihren Kindern gesehen haben ...), waren wir von einem Privatmann um Hilfe gerufen worden. Leider - wie eigentlich immer - lebten die Kleinen nicht besonders behütet und geschützt, so dass der kleine Mirto wenige Tage vor der geplanten Übergabe an uns noch einen Unfall erlitt. Glücklicherweise passierte nichts wirklich Schlimmes, aber damit seine Wunden in Ruhe ausheilen konnten, wurde er getrennt von seinen doch sehr lebhaften Geschwistern untergebracht. Dank der liebevollen Pflege unserer Kollegin erholte sich Mirto auch sehr gut, und inzwischen ist er zu einem sehr hübschen, freundlichen Hundekind herangewachsen. Bis auf eine dünne Narbe im Brustbereich nahe dem linken Vorderbein zeugt nichts mehr von seinem Unfall. Seine drei Geschwister, die bei einer anderen Kollegin im Gartengehege in Sicherheit kamen, haben sich ebenfalls toll entwickelt. Mirko, Martin und Schwesterchen Moona sind alterstypisch aufgeweckte, fröhliche und sehr unbefangene Hundekinder, die sich ungemein freuten, dass wir uns ein wenig mit ihnen beschäftigten. 10. November 2018: Die goldige Moona durfte vor kurzem auf ihren deutschen Pflegeplatz reisen. Zu ihrem endgültigen Glück fehlt ihr nur noch die eigene Familie, auf die sie sehnsüchtig wartet. Für Moona wünschen wir uns nun eine tolle Familie, die ihr ein Zuhause schenken möchten. Sie sollten sich bewusst sein, dass Welpen und Junghunde neben viel Freude aber auch viel Arbeit bedeuten und Sie die Verantwortung für ein hoffentlich langes Leben übernehmen. Wir vermitteln bundesweit.

proTier e.V.
Pflegestelle
91320 Ebermannstadt
Deutschland

PIRATA - ruhig, sanft und völlig unkompliziert

Bodeguero Ratonero Andaluz

4 Jahre , 7 Monate

Männlich

Pirata (ca. 46 cm bei 14 kg) ist ein bildschöner und mit allem und jedem verträglicher, guter Junge. Menschen liebt er über alles – egal ob groß oder klein –, begegnet ihnen stets offen und freundlich und lässt sich immer gerne von ihnen beschmusen. Mit anderen Hunden kommt er prima zurecht und auch Katzen sind kein Problem für ihn. Er ist ans Haus gewöhnt, kann auch einmal für längere Zeit alleine bleiben und beherrscht die grundlegenden Kommandos wie „Sitz, Platz, Bleib, Stopp“ u. ä. Er fährt wie selbstverständlich im Auto und in öffentlichen Verkehrsmitteln mit und auch laute Umweltgeräusche können ihn nicht so leicht erschrecken. Auch ist er gerne ein sportlicher Begleiter beim Joggen oder Radfahren. Er kann abgeleint werden, nur beim Bei-Fuß-Laufen braucht er noch etwas Nachhilfe. Alles in allem ist er ein sehr ausgeglichener Traumhund, der alle Situationen komplikationslos meistert. Ursprünglich kommt Pirata aus unserem spanischen Tierheim Triple A (Marbella) und hatte im Juli 2017 in Deutschland ein ganz tolles Zuhause gefunden. Piratas Frauchen ist jetzt leider schwer erkrankt und gesundheitlich nicht mehr in der Lage, sich in dem Maße um Pirata zu kümmern, wie er es brauchen würde und auch verdient hätte. Die Trennung von dem liebgewonnenen Kamerad fällt ihr nicht leicht, aber sie möchte eine fröhliche und unbeschwerte Zukunft für ihn. Piratas Frauchen beschreibt ihn so: Pirata ist einfach der perfekte Lebensbegleiter, der überall dabei sein kann, auch am Arbeitsplatz. Er ist robust und geduldig, auch was die eingeschränkte Motorik von behinderten Menschen und kleinen Kindern anbelangt. Er bellt nicht im Haus und macht nichts kaputt. Unterwegs oder im Garten spielt er gerne, aber Quietsche-Spielzeug ist ihm unheimlich und sollte daher aus Stoff oder einem festen Material sein. Er ist sehr verschmust, akzeptiert aber auch, wenn er ins Körbchen geschickt zu wird. Mittlerweile hat sich herausgestellt, dass Pirata Leishmaniose-positiv ist. Er zeigt jedoch keine klinischen Anzeichen und ist mit Barf-Futter und mit 2 x täglich 1 ½ Tbl. Allopurinol 300 mg gut eingestellt (Kosten für 100 Tbl. Ca. 16 €). In jedem Fall wird vor Vermittlung noch einmal eine Laborkontrolle durchgeführt und – sollte der Titer dann negativ sein – kann das Medikament evtl. reduziert oder sogar ausgeschlichen und anschließend abgesetzt werden. Wer schließt den lieben Schatz in sein Herz und möchte ihm ein unbeschwertes Leben und ein Zuhause für immer schenken? Niemand hat es mehr verdient als Pirata. Bei Interesse kann er gerne bei seinem Frauchen in Nürnberg besucht werden. Pirata ist kastriert, geimpft, gechipt und hat einen EU-Heimtierausweis. KONTAKT: Helfende Hände e. V. Silke Berger E-Mail: silke@helfende-haende-ev.com Telefon: 0521-4175870

Helfende Hände e.V.
Pflegestelle
90402 Nürnberg
Deutschland

EDITA

Mischlingshund

10 Monate

Weiblich

Bericht der Pflegestelle: Edita ist eine wunderschöne junge Hündin, die viele Monate mit ihrer Mutter und ihrem Bruder im öffentlichen Tierheim von Botosani ausharren musste. Nachdem ihre Mutter vermittelt wurde, warteten sie und ihr Bruder sehnsüchtig auf den Tag, am dem sich auch für Sie die Zwingertüre öffnen würde, um diesen furchtbaren Ort für immer verlassen zu können. Edita, die nun Elli gerufen wird, hatte Glück. Obwohl sie die Tierschützer als sehr ängstlich und menschenscheu beschrieben haben, durfte sie auf eine Pflegestelle nach Pretzfeld reisen. Hier zeigt sich, dass Elli gar nicht so scheu ist, sie einfach nur Zeit und Geduld benötigt, um ankommen zu können. Inzwischen hat sich Elli zu einer freundlichen und sehr sportlichen Hündin entwickelt, die aktive Menschen sucht. Elli hätte sicher große Freude an Agility oder würde ihre Menschen bei Joggen, Radfahren oder Reiten begleiten. Nach den Spaziergängen kuschelt Elli für ihr Leben gern mit ihrem Pflegefrauchen und lässt sich ihr weiches Teddyfell durchknuddeln. Elli liebt andere Hunde und könnte deshalb auch gern als Zweithund, aber auch zu Katzen und Kleintieren vermittelt werden - sie versteht sich einfach mit allen. In ihrer neuen Familie dürfen auch gern Teenager leben, kleine Kinder ängstigen sie jedoch. Der Trubel einer Großstadt ist nichts für die sensibele Hündin, sie liebt es eher ländlich, ohne viel Autoverkehr. Das Mitfahren im Auto bereitet ihr allerdings kein Problem, da bleibt sie ganz brav sitzen und jammert auch nicht. Elli ist eine sehr kluge Maus und sie lernt auch schnell. Vermutlich befindet sich unter ihren Vorfahren ein Hütehund, vielleicht ein Australien-Shepherd. Geboren wurde Elli etwa Anfang Februar 2018 und sie ist mit einer Schulterhöhe von etwa 48 cm auch gut händelbar. Selbstverständlich ist Elli geimpft, gechippt und auch kastriert. Wenn Sie sich für die bildhübsche Hündin interessieren, melden Sie sich bitte bei: Nicole Reichel, Tel. 09194-7264689 mobil: 0151-41229666, Email: reichel-nicole@gmx.de ------------------------------------- Zwar ist Edita im öffentlichen Auffanglager zusammen mit ihrer Mutter und ihrem Bruder, aber bei den kaum erträglichen Umständen, unter denen die Hunde dort leben müssen, ist dies sicher nur ein schwacher Trost für sie. Edita ist noch jung und möchte die Welt kennenlernen, etwas erleben und alles lernen, was man als Familienhund wissen muss, denn sie möchte auf keinen Fall länger als nötig in ihrem tristen Zwinger bleiben. Sie sucht nun Menschen mit Geduld und Erfahrung, die wissen, was es heißt einen Welpen bei sich aufzunehmen und ihn liebevoll zu erziehen. Edita wird sicher gerne alles mitmachen, was man ihr freundlich nahebringt. Edita ist mittelgroß und könnte eventuell auch noch etwas wachsen. Geschätzt wurde sie im Februar 2018 geboren. Edita kann schnellstmöglich ausreisen und ist dann geimpft und gechippt.

Pfotenhilfe ohne Grenzen e.V.
Pflegestelle
91362 Pretzfeld
Deutschland

ESHA

Mischlingshund

3 Jahre , 5 Monate

Weiblich

Herkunftsland / Ort: Rumänien Rasse: Mischling Geschlecht: weiblich, kastriert Farbe: braun-weiss Schulterhöhe: ca. 52 cm Gewicht: Geburtsdatum: ca. 2015 In Pflegestelle seit: 20.10.2018 Standort: 91369 Wiesenthau ------------------------------------ ESHA, Colliemixhündin,SH 52cm, geb.ca. 2015, geimpft, gechipt, kastriert. Esha kam erst vor kurzem in unsere Pflegefamilie. Sie ist eine ausgesprochen hübsche, sanfte Hündin, die ein wunderschönes (kurzes) Fell hat. Esha ist eine ganz besondere Hündin, die auch ein ganz besonderes Zuhause sucht. Sie ist noch unsicher, alles ist neu, und braucht deshalb Zeit bis sie sich in unserer Welt zu recht findet. Bisher kennt sie nur das Leben im Zwinger….Wir suchen für sie Menschen, die die nötige Geduld und Liebe, aber auch die Freude am Training mit ESHA, mitbringen. Gassi gehen machen ihr zunehmend Freude und auch zuhause entspannt sie zusehends und lernt täglich dazu. Sie ist immer freundlich und möchte lernen. Sie ist sehr interessiert, aber vieles ist einfach ganz neu für sie. Ein völlig unbefangener Hund, der auf jeden zugeht, wird sie wahrscheinlich nie werden, aber unsere Erfahrung zeigt, dass sie sich noch sehr viel weiter entwickeln wird, als ihr heutiger Stand ist. Wir beschreiben sie deshalb so genau, weil wir die richtigen Menschen - mit souveränem Ersthund oder mit Erfahrung im Umgang mit einem unsicheren Hund - für Esha suchen. Sie ist stubenrein, fährt brav Auto, bleibt in Gesellschaft problemlos allein und läuft sehr schön an der Leine. ESHA besticht durch ihre tolle, sanfte Art. Sie ist nicht die perfekte, schon gut erzogene, unkomplizierte Hündin, die viele Leute suchen, aber sie hat einen tollen Platz verdient, bei IHREN Menschen - Menschen die sie lieben und fördern, so wie sie ist. Wenn Sie der Mensch bzw. die Menschen sind, dann melden Sie sich doch einfach bei uns. ESHA wird mit Schutzvertrag und Vorbesuch vermittelt Kontakt: Gudrun Neßhöver Tel. 09131/160696 Mail: gudrun.nesshoever@tierhilfe-lebenswert.de Unsere Hunde: sind geimpft (Tollwut und 2 x Grundimmunisierung) sind auf gängige Krankheiten getestet: Ehrlichiose, Leishmaniose, Babesiose, Filarien, Anaplasmose, Borreliose, sind entwurmt, gechippt, sind mit dem EU-Heimtierausweis ausgestattet und sind gegen Giardien behandelt,

Tierhilfe Lebenswert e.V.
Pflegestelle
91369 Wiesenthau
Deutschland

JOKO sucht Geborgenheit... / Ab Mitte Januar auf Pflegestelle in Schwanstetten/Bayern!

Pinscher

4 Jahre , 9 Monate

Männlich

Ab Mitte Januar auf Pflegestelle in Schwanstetten/Bayern! In Spanien ticken die Uhren in Sachen Tierschutz und -handel noch anders als in Deutschland. Dort gibt es noch Läden, wo man Hunde kaufen kann. Die Welpen werden in Glaskästen ausgestellt und da hat schon so mancher aus Entzückung zugegriffen, obwohl er eigentlich gar keinem Hund gerecht werden kann. Wir wissen ja alle, Welpen sind ja sooooo süß, aber auch die werden schnell erwachsen und dann natürlich auch anspruchsvoller. Aber es ist ein lukratives Geschäft. Letztendlich ist es das Tier, das dabei auf der Strecke bleibt. Aber danach fragt niemand. Diesmal haben wir keine Welpen anzubieten, jedoch das, was in solchen Fällen im Verborgenen liegt. Die Elterntiere, die nur zur Zucht missbraucht werden sieht niemand. Ein einsames, tristes Leben, nur Mittel zum Zweck um Welpen zu produzieren! Durch die Schließung eines so genannten „Hundeladens“ kamen einige erwachsene, meist Rassehunde in die Tötungsstation; sie hatten ihren Zweck erfüllt, haben ausgedient und keiner will in Spanien einen „gebrauchten“ Hund. Wir haben diese entsorgten Seelchen durch ein „Ticket aus der Hölle“ retten können und bemühen uns nun, dass wir diesen, dem Tode entronnenen Hündchen, eine schöne Zukunft bei liebevollen Hundefans schenken können, die eben keinen Welpen wollen und nicht auf die dreckige Mitleidsmasche der meist illegalen Verkäufer reinfallen. Vielleicht war es ja Glück im Unglück für all diese Hunde und mit Ihrer Hilfe sieht die Zukunft rosig aus??? Einer davon ist unser trauriger Joko. In seinem Impfausweis steht, er wäre ein Pinscher, entweder reinrassig oder ein Mischling, aber das sollte ja egal sein! Mit 35 cm bei 5 kg ist er ein handliches Kerlchen, das man bei Bedarf jederzeit auf den Arm nehmen kann. Der arme Wurm hat Angst, er weiß gar nicht was da gerade mit ihm alles passiert und ist unendlich traurig. Leider wird das jetzt in der spanischen Auffangstation nicht besser werden, aber es ist nur eine bestimmt Zeit bis er alle nötigen EU-Reisebestimmungen durchlaufen hat. Er ist sehr zurückhalten und unterwürfig, aber möchte uns Menschen schon gefallen und bemüht sich nach allen Regeln der Kunst alles richtig zu machen. Neugierig guckt er in die Welt und freut sich jetzt schon darauf, wenn er seine Reise nach Deutschland antreten darf und das alten Leben für immer vergessen ist. Joko ist ein Hund der leisen Töne, und wir sind sicher, dass er sich an Streichelhände schnell gewöhnt. Wir brauchen für ihn Pinscherfans, die geduldig sind und ihm Zeit lassen. Möchten Sie Joko eine Chance auf ein sorgenfreies, schönes, geborgenes Leben geben? Dann melden Sie sich bei uns, der kleine, mit Artgenossen verträgliche, Anfang 2014 geborene Hundemann würde sich unendlich freuen, wenn er endlich mal geliebt wird. Das Weihnachtsfest könnte unser Joko schon im Kreise seiner Lieben erleben, wenn SIE wollen!? Bei Ankunft in Deutschland ist der Kleine kompl. durchgeimpft, kastriert und hat natürlich einen Mittelmeertest im Gepäck. Unsere Hunde sind kompl. durchgeimpft, bis auf wenige Ausnahmen (wie z. B. Welpen oder ältere, kranke Tiere) kastriert, entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet, gechipt und haben einen EU-Ausweis! Eine Vermittlung erfolgt nur mit einer Platzkontrolle, Tierschutzvertrag und einer entsprechenden Vermittlungsgebühr! Kontakt: Andrea Horn Telefonzeiten NUR von Mo.-Fr. von 8.30 - 9.30 Uhr und 19.30 - 20.30 Uhr Handy: 0170 8443162 Email: Andrea.Horn@hunde-ohne-lobby.de Homepage: Hunde-ohne-Lobby.de

Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.
Pflegestelle
90596 Schwanstetten
Deutschland

Ein Hund braucht Liebe und Geborgenheit und sollte sein Leben nicht im Tierheim verbringen müssen. shelta, das Online-Tierheim von TASSO e.V., sorgt dafür, dass kein Hund unnötig lange auf ein Zuhause warten muss und gibt Ihnen zudem die größtmögliche Sicherheit, einen Hund aus seriöser Vermittlung zu adoptieren. Hier finden Sie zueinander.

Deshalb: Kaufen Sie keine Tiere. Schenken Sie einem Hund aus dem Tierheim Ihr Herz. Er wartet dort schon auf Sie. Und auch shelta-Schirmherrin Diana Eichhorn weiß aus eigener Erfahrung: „Es sind sehr dankbare Augen, die einen dann Tag für Tag anschauen.“

shelta steht für Tierglück. Seien Sie ein Teil davon!