shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Ihre neue Katze in München finden Sie auf shelta, dem Online-Tierheim von TASSO e.V.

shelta - Ihr Online-Tierheim für seriöse Tiervermittlung

Insgesamt warten 83 Katzen in München und Umgebung auf ein neues Zuhause: 73 mit der Rasse Europäisch Kurzhaar, 6 mit der Rasse Hauskatze und 2 mit der Rasse Langhaarkatze.

ZINNIE ruhige Katzendame, ca. 5 Monate

Hauskatze

Weiblich

Zinnie wartet in Griechenland auf ein neues Zuhause. Diese kleine Dame wurde mit ihren Geschwistern Alan und Sonny gefunden. Gilda ist eine eher ruhige Katze, sehr freundlich - sie versteht sich prima mit allen Artgenossen, mit denen sie untergebracht ist! Auch im neuen Zuhause wünscht sie sich sehr einen Spielpartner, sie kann auch gern mit einem ihrer Geschwister vermittelt werden, denn die beiden liebt sie sehr. Wenn Menschen um sie herum sind, dann fokussiert sie sich sehr auf sie und ist neugierig und einfach nur liebenswert. Sie ist noch etwas scheu, wenn man sie einfangen will, genießt aber sehr, wenn sie dann uf dem Schoß sitzen kann und Aufmerksamkeit bekommt. Gilda ist eine Schönheit und ihr sanftes Wesen wird ihrem neuen Zuhause viel Freude bereiten. Sie wünscht sich sehr, im neuen Leben Freigang zu bekommen. Gilda reist gechipt und geimpft mit EU-Reisepass in ihr neues Zuhause. Alle weiteren Infos zum Fellengel und Vermittlungsablauf finden Sie auf der Webseite www.fellengel-in-not.de.

Fellengel in Not
Edelweissstr. 8 b
85591 Vaterstetten
Deutschland

TONI Reizender älterer Kater

Europäisch Kurzhaar

12 Jahre , 5 Monate

Männlich

Toni ist nun seit zweieinhalb Wochen auf seiner neuen Pflegestelle. Hier lebt er mit zwei Erwachsenen, zwei Hunden und Katzen zusammen. Es fällt ihm sehr schwer, Vertrauen zu fassen. Die erste Zeit hat er sich sofort versteckt, sobald ihm jemand zu nahe kam. Tagsüber saß er auf dem Balkon, nachts unter den Küchenschränken. Wenn die Pflegemama in der der Küche gefüttert hat, hat er sich nicht herausgetraut, aber laut miaut; er bekam sein Futter dann unter die Schränke geschoben... er frisst wirklich gut. Seit einigen Tagen bewegt er sich frei durch die Wohnung. So lange man ihm nicht zu nahe kommt, ist es ok für ihn und er bleibt. Unterschreitet man einen gewissen Abstand - ca einen Meter - trabt er ins nächste Zimmer. Vor den Hunden hat er keine Angst und die anderen Katzen akzeptiert er, ohne Annäherungsversuche zu machen. Beim Füttern ... mittlerweile in der Gruppe - ein Fortschritt ! .... hat er heute zum ersten Mal mit einer anderen Katze von einem Teller gegessen. Und ist der Pflegemama um die Beine gestrichen, während sie das Frühstück zubereitet hat. Es ist sehr schwierig einzuschätzen, welches Zuhause für ihn am besten wäre. Wir wissen nicht, ob er einfach nur tiefengeschockt durch die letzten Monate ist. Er hat sein langjähriges Zuhause verloren, kam ins Tierheim, musste eine weite Reise machen und sich wieder neu eingewöhnen. Im Moment würden wir uns Menschen vorstellen, die viel Geduld haben und ihm die Zeit geben, die er braucht. Und die nicht enttäuscht sind, wenn er weiterhin sehr vorsichtig bleibt. Ansonsten denken wir, dass ihm auch ein oder zwei weitere unkomplizierte Katzen helfen könnten, sicherer zu werden. Wichtig ist für ihn, dass er nach draußen kann, er liebt seinen Freigang. Wenn Toni sich im Laufe der nächsten Wochen ändert bzw. auftaut, werden wir das direkt hier schreiben. Sind Sie vielleicht die Familie, die sich zutraut, Toni die letzten Jahre noch zu versüßen? Zu denen er noch einmal Vertrauen fassen kann? Wir würden uns sehr für ihn freuen. Er ist entwurmt, geimpft, kastriert und gechipt. Abgabe nur mit Vorkontrolle sowie Schutzvertrag und Schutzgebühr. Wir freuen uns über nette Bewerbungen mit Name/Anschrift/Telefonnummer. Die Katzen, die sich auf Pflegestellen in Deutschland befinden, können nach Absprache besucht und nach positiver Vorkontrolle von ihnen dort abgeholt werden. Die anderen Katzen, die noch in Spanien sind, können nach deren Einreise an den Ankunftsorten in Deutschland übernommen werden. Unsere Katzen kommen in der Regel im süddeutschen Raum an (Karlsruhe bis München). Weitere Infos unter: www.animal-help-espania.de Wenn Sie eine oder zwei Katzen von uns adoptieren möchten, wollen wir gerne gemeinsam mit Ihnen besprechen, wie gut sie in Ihre Familie und Ihre Lebensituation passen. Es ist uns sehr wichtig, dass Sie und Ihr/e neuen/s Familienmitglied/er bestmöglich zusammenpassen. Deswegen benötigen wir unbedingt vorab zu unserer Vorbereitung auf das Telefonat mit Ihnen für eine umfassende Beratung einen ausgefüllten Fragebogen (Link: https://www.animal-help-espania.de/tiervermittlung/fragebogen-katze). Bitte nehmen Sie sich die Zeit und füllen Sie diesen aus. Nur so können wir die Adoption kompetent begleiten. Vielen Dank Hauptziele von AHE: - Unterstützung von Kastrations-Aktionen in Spanien - Aufnahme, Erstversorgung, Betreuung und Vermittlung von ausgesetzten und aufgefundenen Katzen und Hunden in Spanien. - Übernahme, Betreuung und Vermittlung von Katzen und Hunden aus spanischen Tierheimen, die sonst keine Überlebens- oder Vermittlungschance haben. So unterstützen wir den Tierschutz vor Ort, leisten damit aktive Vermittlungshilfe für und mit den Tierheimen und Tierschützern in Spanien. Die Schutzgebühren kommen auch den Tierheimen zugute, damit sie in Zukunft selbstständig arbeiten und den Tieren eine Grundversorgung bieten können. Das ist wichtig, denn man kann nur dann nachhaltig helfen, wenn man auch im Land selbst etwas verändert und nicht nur die Tiere weg vermittelt. Sensibilisierung und Aufklärung der Bevölkerung und vor allem auch der Entscheidungsträger ist wichtig, damit die nächste Generation anders denkt und handelt. Wir sind als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt.

Animal Help Espania e.V.
Pflegestelle
85609 Aschheim
Deutschland

CLEO selbständige ältere Katze

Europäisch Kurzhaar

13 Jahre , 11 Monate

Weiblich

Cleo taut immer mehr auf. Sie ist soooo glücklich, wieder in einer Familie leben zu dürfen. Cleo ist eine extrem verträgliche Katze, immer gut gelaunt und begrüßt ihr Pflegefrauchen immer mit einem freundlichen "Miau" - sie spricht gerne. Auch Kuscheln im Bett findet sie toll, da kann sie schnurren ohne Ende. Sie braucht eben etwas Zeit, bis sie ihr Katzenherz einem "neuen Menschen" schenkt. Wer ihr die Zeit gibt (es waren nun gerade mal 6 Wochen) bekommt eine liebenswerte Katzenfreundin für immer. Mit den Hunden hier hat sie sich arrangiert. Grundsätzlich würde sie einen reinen Katzenhaushalt sicher vorziehen :-). ZUSAMMEN MIT JOSEPHINA Sie ist entwurmt, geimpft, kastriert und gechipt. Abgabe nur mit Vorkontrolle sowie Schutzvertrag und Schutzgebühr. Wir freuen uns über nette Bewerbungen mit Name/Anschrift/Telefonnummer. Die Katzen, die sich auf Pflegestellen in Deutschland befinden, können nach Absprache besucht und nach positiver Vorkontrolle von ihnen dort abgeholt werden. Die anderen Katzen, die noch in Spanien sind, können nach deren Einreise an den Ankunftsorten in Deutschland übernommen werden. Unsere Katzen kommen in der Regel im süddeutschen Raum an (Karlsruhe bis München). Weitere Infos unter: www.animal-help-espania.de Wenn Sie eine oder zwei Katzen von uns adoptieren möchten, wollen wir gerne gemeinsam mit Ihnen besprechen, wie gut sie in Ihre Familie und Ihre Lebensituation passen. Es ist uns sehr wichtig, dass Sie und Ihr/e neuen/s Familienmitglied/er bestmöglich zusammenpassen. Deswegen benötigen wir unbedingt vorab zu unserer Vorbereitung auf das Telefonat mit Ihnen für eine umfassende Beratung einen ausgefüllten Fragebogen (Link: https://www.animal-help-espania.de/tiervermittlung/fragebogen-katze). Bitte nehmen Sie sich die Zeit und füllen Sie diesen aus. Nur so können wir die Adoption kompetent begleiten. Vielen Dank Hauptziele von AHE: - Unterstützung von Kastrations-Aktionen in Spanien - Aufnahme, Erstversorgung, Betreuung und Vermittlung von ausgesetzten und aufgefundenen Katzen und Hunden in Spanien. - Übernahme, Betreuung und Vermittlung von Katzen und Hunden aus spanischen Tierheimen, die sonst keine Überlebens- oder Vermittlungschance haben. So unterstützen wir den Tierschutz vor Ort, leisten damit aktive Vermittlungshilfe für und mit den Tierheimen und Tierschützern in Spanien. Die Schutzgebühren kommen auch den Tierheimen zugute, damit sie in Zukunft selbstständig arbeiten und den Tieren eine Grundversorgung bieten können. Das ist wichtig, denn man kann nur dann nachhaltig helfen, wenn man auch im Land selbst etwas verändert und nicht nur die Tiere weg vermittelt. Sensibilisierung und Aufklärung der Bevölkerung und vor allem auch der Entscheidungsträger ist wichtig, damit die nächste Generation anders denkt und handelt. Wir sind als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt.

Animal Help Espania e.V.
Pflegestelle
85521 Ottobrunn
Deutschland

TRISTAN Süßer und liebevoller und verspielter Kater

Europäisch Kurzhaar

1 Jahr , 11 Monate

Männlich

Der hübsche Tristan geb. 1/18 wurde einsam und sehr dünn auf der Straße gefunden. Warum er keine Familie hatte, die ihn liebevoll umsorgt, wissen wir nicht. Inzwischen hat er sich gut erholt und wartet sehnsüchtig auf sein eigenes Zuhause. Tristan ist ein lieber und verspielter junger Kater, der keine Probleme mit anderen Katzen hat. Für Tristan suchen wir ein liebevolles Plätzchen bei netten Menschen, die ihm zeigen, wie schön das Leben in einer Familie sein kann. Ein sozialer Artgenosse im ähnlichen Alter sollte vorhanden sein, gern bringt er aber auch einen seiner Freunde mit. Tiristan ist zurzeit bei Dachau Er ist entwurmt, geimpft, kastriert und gechipt. Abgabe nur mit Vorkontrolle sowie Schutzvertrag und Schutzgebühr. Wir freuen uns über nette Bewerbungen mit Name/Anschrift/Telefonnummer. Die Katzen, die sich auf Pflegestellen in Deutschland befinden, können nach Absprache besucht und nach positiver Vorkontrolle von ihnen dort abgeholt werden. Die anderen Katzen, die noch in Spanien sind, können nach deren Einreise an den Ankunftsorten in Deutschland übernommen werden. Unsere Katzen kommen in der Regel im süddeutschen Raum an (Karlsruhe bis München). Weitere Infos unter: www.animal-help-espania.de Wenn Sie eine oder zwei Katzen von uns adoptieren möchten, wollen wir gerne gemeinsam mit Ihnen besprechen, wie gut sie in Ihre Familie und Ihre Lebensituation passen. Es ist uns sehr wichtig, dass Sie und Ihr/e neuen/s Familienmitglied/er bestmöglich zusammenpassen. Deswegen benötigen wir unbedingt vorab zu unserer Vorbereitung auf das Telefonat mit Ihnen für eine umfassende Beratung einen ausgefüllten Fragebogen (Link: https://www.animal-help-espania.de/tiervermittlung/fragebogen-katze). Bitte nehmen Sie sich die Zeit und füllen Sie diesen aus. Nur so können wir die Adoption kompetent begleiten. Vielen Dank Hauptziele von AHE: - Unterstützung von Kastrations-Aktionen in Spanien - Aufnahme, Erstversorgung, Betreuung und Vermittlung von ausgesetzten und aufgefundenen Katzen und Hunden in Spanien. - Übernahme, Betreuung und Vermittlung von Katzen und Hunden aus spanischen Tierheimen, die sonst keine Überlebens- oder Vermittlungschance haben. So unterstützen wir den Tierschutz vor Ort, leisten damit aktive Vermittlungshilfe für und mit den Tierheimen und Tierschützern in Spanien. Die Schutzgebühren kommen auch den Tierheimen zugute, damit sie in Zukunft selbstständig arbeiten und den Tieren eine Grundversorgung bieten können. Das ist wichtig, denn man kann nur dann nachhaltig helfen, wenn man auch im Land selbst etwas verändert und nicht nur die Tiere weg vermittelt. Sensibilisierung und Aufklärung der Bevölkerung und vor allem auch der Entscheidungsträger ist wichtig, damit die nächste Generation anders denkt und handelt. Wir sind als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt.

Animal Help Espania e.V.
Pflegestelle
85221 Dachau
Deutschland

QUIMERA

Europäisch Kurzhaar

4 Jahre , 3 Monate

Weiblich

Leider mussten Quimera geb. 8/15 und Izan noch einmal die Pflegestelle wechseln. Quimera hat sich sehr schnell eingewöhnt. Sie findet es toll, dass auf ihrer jetzigen Pflegestelle insgesamt 6 Katzen sind, da hat sie immer eine Katze zum spielen. Ich denke, dass Quimera weitaus jünger ist als vom Tierarzt geschätzt - eher so auf 1,5 - 2 Jahre. Quimera ist eine zierliche Katze und hat sehr schönes weiches dichtes Fell, sie liebt es, gebürstet zu werden. Sie ist extrem verspielt und möchte überall dabei sein. Mit allen anderen Katzen versteht sie sich sehr gut, sie spielt und schmust mit Ihnen und ist immer in der Nähe der anderen Katzen. Sie ist aktiv und rauft sogar mit den Katern und kennt keinerlei Angst. Sie ist aber nicht dominant, sondern gelassen. Am schönsten wäre es, wenn Quimera in ein Zuhause kommt, in dem mehr als 1 andere Katze lebt. Die Katzen sollten verspielt und aktiv sein, damit sie sich nicht langweilt. Mit Izan versteht sie sich nach wie vor gut, aber tobt genauso mit allen anderen Katzen durch die Wohnung. Quimera hat sich zu einer richtigen Schmusekatze entwickelt, sie möchte immer nah bei ihren Menschen sein und auch im Bett schlafen. Sie liebt es, wenn ihr Bauch gestreichelt wird und fängt sofort an zu schnurren. Sobald Besuch kommt oder man nach Hause kommt, ist sie immer eine der ersten Katzen, die an der Tür stehen und alle freudig begrüßen. Ich kann mir Quimera sehr gut in einer Familie mit mehreren Katzen vorstellen. Sind Sie die Familie, die demnächst viel Freude mit ihr haben und ihr ein Zuhause für immer geben? Quimera ist in München Wird nur zusammen mit Izan vermittelt Sie ist entwurmt, geimpft, kastriert und gechipt. Abgabe nur mit Vorkontrolle sowie Schutzvertrag und Schutzgebühr. Wir vermitteln die jungen Kätzchen immer nur zu zweit bzw. zu einer jüngeren, vorhandenen Katze dazu. Wir freuen uns über nette Bewerbungen mit Name/Anschrift/Telefonnummer. Die Katzen, die sich auf Pflegestellen in Deutschland befinden, können nach Absprache besucht und nach positiver Vorkontrolle von ihnen dort abgeholt werden. Die anderen Katzen, die noch in Spanien sind, können nach deren Einreise an den Ankunftsorten in Deutschland übernommen werden. Unsere Katzen kommen in der Regel im süddeutschen Raum an (Karlsruhe bis München). Weitere Infos unter: www.animal-help-espania.de Wenn Sie eine oder zwei Katzen von uns adoptieren möchten, wollen wir gerne gemeinsam mit Ihnen besprechen, wie gut sie in Ihre Familie und Ihre Lebensituation passen. Es ist uns sehr wichtig, dass Sie und Ihr/e neuen/s Familienmitglied/er bestmöglich zusammenpassen. Deswegen benötigen wir unbedingt vorab zu unserer Vorbereitung auf das Telefonat mit Ihnen für eine umfassende Beratung einen ausgefüllten Fragebogen (Link: https://www.animal-help-espania.de/tiervermittlung/fragebogen-katze). Bitte nehmen Sie sich die Zeit und füllen Sie diesen aus. Nur so können wir die Adoption kompetent begleiten. Vielen Dank Hauptziele von AHE: - Unterstützung von Kastrations-Aktionen in Spanien - Aufnahme, Erstversorgung, Betreuung und Vermittlung von ausgesetzten und aufgefundenen Katzen und Hunden in Spanien. - Übernahme, Betreuung und Vermittlung von Katzen und Hunden aus spanischen Tierheimen, die sonst keine Überlebens- oder Vermittlungschance haben. So unterstützen wir den Tierschutz vor Ort, leisten damit aktive Vermittlungshilfe für und mit den Tierheimen und Tierschützern in Spanien. Die Schutzgebühren kommen auch den Tierheimen zugute, damit sie in Zukunft selbstständig arbeiten und den Tieren eine Grundversorgung bieten können. Das ist wichtig, denn man kann nur dann nachhaltig helfen, wenn man auch im Land selbst etwas verändert und nicht nur die Tiere weg vermittelt. Sensibilisierung und Aufklärung der Bevölkerung und vor allem auch der Entscheidungsträger ist wichtig, damit die nächste Generation anders denkt und handelt. Wir sind als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt.

Animal Help Espania e.V.
Pflegestelle
80331 München
Deutschland

Ein kuscheliges Plätzchen, Aufmerksamkeit und Liebe braucht eine Katze für ein glückliches Leben. Deshalb sollte keine Samtpfote allzu viel Zeit im Tierheim verbringen müssen. shelta, das Online-Tierheim von TASSO e.V., setzt sich für eine schnelle Vermittlung in ein neues Zuhause ein. Hier finden Mensch und Tier einfach und unkompliziert zueinander. shelta gibt Ihnen zudem die größtmögliche Sicherheit, eine Katze aus seriöser Vermittlung zu adoptieren.

Deshalb: Kaufen Sie keine Katze. Schenken Sie stattdessen einer Samtpfote aus dem Tierheim Ihr Herz. Sie wartet dort schon auf Sie. Und auch shelta-Schirmherrin Diana Eichhorn weiß aus eigener Erfahrung: "Es sind sehr dankbare Augen, die einen dann Tag für Tag anschauen."

shelta steht für Tierglück. Seien Sie ein Teil davon!