shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Ihre neue Katze in Mannheim finden Sie auf shelta, dem Online-Tierheim von TASSO e.V.

shelta - Ihr Online-Tierheim für seriöse Tiervermittlung

Insgesamt warten 20 Katzen in Mannheim und Umgebung auf ein neues Zuhause: 11 mit der Rasse Hauskatze und 8 mit der Rasse Europäisch Kurzhaar.

LUKIE - dieses durchweg tolle Katerchen sucht ein neues Kuschelplätzchen

Hauskatze

Männlich

Unser toller Lukie sucht ein neues Kuschelplätzchen Bei Lukie handelt es sich um einen Kater aus dem Tierschutz. Er befindet sich auf einer Pflegestelle in Birkenau unserer Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V. Lukie versteht sich bestens mit den hauseigenen Katzen der Pflegestelle. Mit Hunden kommt er auch gut zurecht, zeigt ihnen aber ganz genau, wenn ihm etwas zuviel wird. Er liebt es, bei "seinen" Menschen zu sein, ist sehr anhänglich und verschmust, bleibt immer gerne in ihrer Nähe. Er hat einen unglaublich tollen Charakter, hat noch nie nach jemandem geschlagen oder war böse. Er wird dann eher laut und zeigt es so, wenn ihm etwas nicht passt. Lukie hat einen kleinen "Schönheitsfehler", der von einem Unfall herrührt, den er vor einigen Jahren hatte. Sein Kopf steht seitdem etwas schräg und er hat ein Rolllid, d.h., etwa einmal im Jahr muss das Unterlid etwas geliftet werden (ist ein kleiner Minimaleingriff), weil sonst Härchen ins Auge pieksen und er dadurch ein entzündetes Auge bekommt. Lukie ist ein Freigänger, der es liebt, draußen herumzustromern, entfernt sich aber nie weit vom Haus. Jetzt, wo es kälter wird, ist er auch gerne drinnen und sucht sich ein kuscheliges Plätzchen. Lukie ist etwa 7 Jahre alt, geimpft, gechippt und kastriert. Welcher Katzenliebhaber stört sich nicht an seinem kleinen Handicap und gibt ihm eine neue Heimat? Bitte melde Dich unter Tel-Nr.: 06253-972293 oder 06253-6527 oder schicke uns eine Mail.

Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V.
Pflegestelle
69488 Birkenau
Deutschland

JOHNNY sucht gemeinsam mit seiner Freundin Princess ein neues Kuschelkörbchen

Hauskatze

5 Monate

Männlich

Die kleine Princess und ihr Freund Johnny suchen einen neuen Wirkungskreis Bei Princess und Johnny handelt es sich um Katzen aus dem Tierschutz. Sie befinden sich auf einer Pflegestelle in Siedelsbrunn unserer Tierschutzinitiative Odenwald e.V. Die beiden Katzenkinder wurden mutterlos und alleine von Tierfreunden gefunden. Sie waren viel zu dünn und auf Hilfe angewiesen. Nun haben sie sich prächtig entwickelt und sind jetzt auf der Suche nach zukünftigen Dosenöffnern. Es sind keine Geschwister, aber die beiden möchten gerne zusammen in ihr neues Zuhause umziehen. Geboren sind sie ca. im August 2017. Sie sind sehr muntere Katzenkinder, die noch jede Menge Flausen im Kopf haben. Wenn sie sich ausgetobt haben, schätzen sie aber auch die Kuschelzeit. Wenn Ihr die beiden kennenlernen wollt, dann meldet Euch bitte unter der Tel.-Nr.: 06207-923617 oder 0151-61931482.

Tierschutzinitiative Odenwald e.V.
Pflegestelle
69483 Wald-Michelbach
Deutschland

PRINCESS sucht gemeinsam mit ihrem Freund Johnny ein neues Kuschelkörbchen

Hauskatze

5 Monate

Weiblich

Die kleine Princess und ihr Freund Johnny suchen einen neuen Wirkungskreis Bei Princess und Johnny handelt es sich um Katzen aus dem Tierschutz. Sie befinden sich auf einer Pflegestelle in Siedelsbrunn unserer Tierschutzinitiative Odenwald e.V. Die beiden Katzenkinder wurden mutterlos und alleine von Tierfreunden gefunden. Sie waren viel zu dünn und auf Hilfe angewiesen. Nun haben sie sich prächtig entwickelt und sind jetzt auf der Suche nach zukünftigen Dosenöffnern. Es sind keine Geschwister, aber die beiden möchten gerne zusammen in ihr neues Zuhause umziehen. Geboren sind sie ca. im August 2017. Sie sind sehr muntere Katzenkinder, die noch jede Menge Flausen im Kopf haben. Wenn sie sich ausgetobt haben, schätzen sie aber auch die Kuschelzeit. Wenn Ihr die beiden kennenlernen wollt, dann meldet Euch bitte unter der Tel.-Nr.: 06207-923617 oder 0151-61931482.

Tierschutzinitiative Odenwald e.V.
Pflegestelle
69483 Wald-Michelbach
Deutschland

KARLCHEN - dieses betagte Katerchen sucht dringend ein warmes Kuschelkörbchen

Hauskatze

Männlich

Notfall

Unser betagtes Karlchen sucht dringend ein warmes Kuschelkörbchen Bei Karlchen handelt es sich um ein Katerchen aus dem Tierschutz. Er befindet sich in Fürth in der Obhut unserer Tierschutzinitiative Odenwald e.V. Vor ein paar Monaten tauchte Karlchen an einem unserer Futterplätze auf. Wir brachten ihn erst mal zur Tierärztin, um zu schauen, ob er möglicherweise tätowiert oder gechippt ist und ihn vielleicht jemand vermisst. Das war leider nicht so. Er wurde kastriert, ein Zahn musste gezogen werden, die Ohren waren voller Milben und im linken Ohr hatte er eine stark entzündete Bissverletzung. Er hat sich dann recht schnell mit der täglichen Fütterung und auch mit der „Fütterfrau“angefreundet. Mittlerweile ist er so zutraulich, dass er sich auf den Arm nehmen lässt und die Streicheleinheiten über alle Maßen genießt. Dass er nicht mehr der Jüngste ist, sieht man ihm an. Wir schätzen, dass er ca. 2007 geboren ist. Da jetzt der kalte Winter bevorsteht, wünschen wir uns für Karlchen einen kuscheligen warmen Platz bei lieben Menschen, die ihm noch einen schönen Lebensabend geben möchten. Wenn ihr Euch das vorstellen könnt und ihm ein Zuhause geben wollt, dann ruft bitte unter Tel.-Nr.: 06253-3490 oder 0151-61470344 an.

Tierschutzinitiative Odenwald e.V.
Pflegestelle
64658 Fürth
Deutschland

LISSY - dieses schüchterne Katzenmädchen sucht dringend ein neues liebevolles Zuhause

Hauskatze

1 Jahr , 3 Monate

Weiblich

Notfall

Unsere schüchterne Lissy sucht dringend ein neues liebevolles Zuhause Bei Lissy handelt es sich um eine Kätzin aus dem Tierschutz. Sie befindet sich auf einer Pflegestelle in Mörlenbach unserer Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V. Lissy kam bereits am 25.06.2017 zu uns. Sie irrte mit ihren zwei ungefähr acht Wochen alten Kindern auf einem abgelegenen Parkplatz umher und wurde nur zufällig von einer aufmerksamen Autofahrerin entdeckt. Die beherzte Tierfreundin trommelte ein paar Leute zusammen und die machten sich sogleich daran, wenigstens die Katzenkinder einzufangen. Die Mama war sehr ängstlich und wurde dann am selben Abend von unserer Katzenfrau mit einer Lebendfalle eingefangen. Leider wurde Lissy postiv auf FIV getestet, ihre Kinder können erst ab einem Alter von 16 Wochen aussagekräftig getestet werden. Doch es haben sich schon liebe Menschen gefunden, die die beiden Jungs adoptierten und keine Angst vor dem Testergebnis haben, denn FIV positive Katze können auch ein langes und erfülltes Leben führen. Wir wundern uns nun sehr wie Lissy mit ihren Kindern da hingekommen ist und der Verdacht liegt Nahe, dass sie ausgesetzt wurden. Der Parkplatz liegt weitab von menschlichen Ansiedlungen. Eines der Jungen war aber so zahm, dass es unmöglich erscheint, dass es noch keine Begegnung mit Menschen hatte. Lissy ist jetzt in einer unserer Pflegestellen und lässt sich zwar nicht anfassen, verhält sich aber sonst ganz ruhig und benutzt vorbildlich die Katzentoilette. Schön wäre für sie ein Zuhause mit anderen Katzen, an denen sie sich orientieren kann und in dem sie die nötige Geduld und Liebe erhält, die eine solche Katze benötigt. Wir sind sehr zuversichtlich, dass sie eine zahme Katze wird. Geboren ist sie ca. im Oktober 2016, sie ist bereits kastriert, tätowiert und entwurmt. Wenn Ihr Euch vorstellen könnt Lissy ein schönes Zuhause zu geben - was sie zweifelsohne verdient hat - dann ruft bitte an unter Tel.-Nr.: 06209-7969766 oder 0157-52577165

Tierschutzinitiative Odenwald e.V.
Pflegestelle
69509 Mörlenbach
Deutschland

Ein kuscheliges Plätzchen, Aufmerksamkeit und Liebe braucht eine Katze für ein glückliches Leben. Deshalb sollte keine Samtpfote allzu viel Zeit im Tierheim verbringen müssen. shelta, das Online-Tierheim von TASSO e.V., setzt sich für eine schnelle Vermittlung in ein neues Zuhause ein. Hier finden Mensch und Tier einfach und unkompliziert zueinander. shelta gibt Ihnen zudem die größtmögliche Sicherheit, eine Katze aus seriöser Vermittlung zu adoptieren.

Deshalb: Kaufen Sie keine Katze. Schenken Sie stattdessen einer Samtpfote aus dem Tierheim Ihr Herz. Sie wartet dort schon auf Sie. Und auch shelta-Schirmherrin Diana Eichhorn weiß aus eigener Erfahrung: "Es sind sehr dankbare Augen, die einen dann Tag für Tag anschauen."

shelta steht für Tierglück. Seien Sie ein Teil davon!