shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Ihre neue Katze in Mannheim finden Sie auf shelta, dem Online-Tierheim von TASSO e.V.

shelta - Ihr Online-Tierheim für seriöse Tiervermittlung

Insgesamt warten 27 Katzen in Mannheim und Umgebung auf ein neues Zuhause: 19 mit der Rasse Europäisch Kurzhaar und 5 mit der Rasse Hauskatze.

EMIL - dieses Herzblatt sucht Familienanschluss

Europäisch Kurzhaar

6 Monate

Männlich

Unser Herzblatt Emil sucht Familienanschluss Bei Emil handelt es sich um einen kleinen Kater aus dem Tierschutz. Er befindet sich auf einer Pflegestelle in Heddesheim unserer Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V. Emil ist zusammen mit 4 herzigen Brüdern eines offensichtlich anderen Wurfes im Alter von max. ca. 2 Wochen von einem tierlieben Griechen in einer Mülltonne auf Kreta entdeckt und gerettet worden. Was für ein Start ins Leben! Der Grieche versorgte sie liebevoll und im Rahmen seiner Möglichkeiten, entwurmte sie und gab ihnen die notwendigen Fläschchen. Schlimmen Katzenschnupfen hatten sie, daher nahm unser Partnerverein APAL sie in ihren Kindergarten mit auf und kümmerte sich hingebungsvoll um diese Neuzugänge, päppelte und betreute sie und gab ihnen alles, was sie brauchten, um diese fünf tollen gesunden Kitten zu werden, die sie jetzt sind. Mittlerweile sind sie in Deutschland angekommen und suchen nach einem eigenen katzenlieben Zuhause fürs Leben. Sie durften alle kurz vor Weihnachten auf einer Pflegestelle einziehen, die 4 Brüder sogar gemeinsam. Emil durfte separat in einer eigenen Pfegestelle in Heddesheim einziehen, da er in der Gruppe eh immer ein wenig der „Sonderling“ war, war er doch schlichtweg nicht einer der Brüder und deutlich kleiner. Er bezaubert seitdem die Pflegefamilie, die ihn bereits nach wenigen Stunden tief in ihre Herzen geschlossen haben. Kein Wunder! Ist er doch einfach nur bezaubernd. Emil ist ein überaus unkomplizierter kleiner Pantherkater, der sich sehr schnell in seinem neuen Zuhause auf Zeit zurechtfand. Die Pflegefamilie berichtet ganz verliebt, dass er einfach nur goldig, lieb und problemlos ist. Er lässt sich gerne herumtragen, kuschelt und hat sich gegenüber den beiden Bestandskätzinnen als sehr sozial bewiesen. Die Damen akzeptierten ihn daher schnell und nahmen ihn in das kleine Katzenrudel mit auf. Natürlich ist er altersbedingt verspielt und liebt seine Spieleeinheiten mit der Spielangel oder tollt durchs Haus mit Bällchen und allem was sich dazu eignet. Dann aber wieder sucht er die Nähe seiner Menschen und genießt ausgiebige Kuschel- und Schmuseeinheiten. Natürlich geht er anstandslos aufs Katzenklo und weiß auch wo er seine Krallen zu wetzen hat. Einfach ein kleiner Traumkater, der auch gut in eine Familie mit Kindern passt. Natürlich wünscht sich dieser bezaubernde Bursche nach einer angemessenen Eingewöhnungsphase Freigang in seinem neuen Zuhause. Möglichst in einer verkehrsruhigen Gegend, damit er seine Streifzüge unbeschadet genießen kann. Auch sollte ein altersmäßig passender Fellnasenkumpel nicht fehlen, denn er liebt die Gesellschaft anderer Samtpfoten zu sehr, um ihn als Einzelkätzchen zu vermitteln. Emil ist Mitte Juli geboren, geimpft und gechippt. Wer hat sich in diesen besonders liebenswerten kleinen Panther verliebt und möchte ihn gerne kennenlernen? Die Pflegefamilie freut sich über Besuch zum kleinen Emil. Bitte meldet euch unter der Tel.-Nr.: 0163-3127879 oder schickt uns eine Mail.

Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V.
Pflegestelle
68542 Heddesheim
Deutschland

EUMEL - dieser Traum von einer Katze sucht eine Familie fürs Leben

Europäisch Kurzhaar

7 Monate

Männlich

Unser Katzentraum Eumel sucht eine Familie fürs Leben Bei Eumel handelt es sich um ein Kitten aus dem Tierschutz. Er befindet sich auf einer Pflegestelle in Lindenfels unserer Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V. Eumel ist zusammen mit seinen 3 herzigen Brüdern und einem weiteren Lackfellchen-Buben tatsächlich im Alter von ca. 2 Wochen von einem tierlieben Griechen in einer Mülltonne auf Kreta entdeckt und gerettet worden. Was für ein Start ins Leben! Der Grieche versorgte sie liebevoll und im Rahmen seiner Möglichkeiten, entwurmte sie und gab ihnen die notwendigen Fläschchen. Schlimmen Katzenschnupfen hatten sie, daher nahm unser Partnerverein APAL sie in ihren Kindergarten mit auf und kümmerte sich hingebungsvoll um diese Neuzugänge, päppelte und betreute sie und gab ihnen alles, was sie brauchten, um diese fünf tollen gesunden Kitten zu werden, die sie jetzt sind. Mittlerweile sind sie in Deutschland angekommen und suchen nach einem eigenen katzenlieben Zuhause fürs Leben. Die 4 Brüder durften kurz vor Weihnachten sogar gemeinsam auf einer Pflegestelle in Lindenfels einziehen und bezaubern seitdem das goldige Pflegeelternpärchen, die sie bereits nach wenigen Stunden tief in ihre Herzen geschlossen haben. Kein Wunder! Sind doch alle einfach nur bezaubernd und wissen es genau mit ihren niedlichen eigenen kleinen Charakteren die Zweibeiner um ihre süßen Pfötchen zu wickeln! Eumel wird von seinen Pflegeeltern als der Kampfkuschler der Truppe beschrieben. Eumel war von Beginn an der Menschen gegenüber zugänglichste Bruder aus der Truppe. Er kuschelte schon seit seiner Aufnahme überaus gerne und genoss dies immer ausgiebig, egal was um ihn herum an Trubel war. Ein echter Schmusekater, der Menschen sehr liebt, zu Kuscheleinheiten auch auffordert und gerne auf dem Arm herumgetragen wird. Klar kommt dann auch wieder eine Tobephase, in welcher er mit seinen Brüdern „die Welt aus den Angeln hebt“ und spielt, flitzt, rauft und witzige altersbedingte Hüpfer vollführt. Ein wahrer Herzenskater! Eumel wünscht sich, wie seine Brüder auch, zumindest mit einem seiner Brüder zusammen in ein neues Für-Immer-Zuhause ziehen zu dürfen. Lieben sie sich doch so sehr und genießen nach ausgiebigen Spieleeinheiten auch immer wieder in inniger Gemeinschaft gemeinsame Ruhe- und gegenseitige Schmuseeinheiten. Auch wünschen sich alle nach einer angemessenen Eingewöhnungsphase ein tolles Freigängergelände, um Streif- und Raubzüge ausleben zu können. Möglichst natürlich in einer für Katzen sicheren Umgebung. Alle vier Brüder sind Mitte Juni geboren, gechippt und geimpft. Wer hat sich in das komplette Lackfellchen mit einem süßen weißen Ausnahmefleckchen am Unterbauch verliebt und möchte ihn gerne kennenlernen? Bitte meldet euch unter der Tel.-Nr.: 0163-3127879 oder schickt uns eine Mail.

Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V.
Pflegestelle
64678 Lindenfels
Deutschland

ERNIE - dieses kuschelbedüftige Wuschelchen sucht ein Zuhause auf Lebenszeit

Europäisch Kurzhaar

7 Monate

Männlich

Unser kuschelbedüftiges Wuschelchen Ernie sucht ein Zuhause auf Lebenszeit Bei Ernie handelt es sich um ein Kitten aus dem Tierschutz. Er befindet sich auf einer Pflegestelle in Lindenfels unserer Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V. Ernie ist zusammen mit seinen 3 herzigen Brüdern und einem weiteren Lackfellchen-Buben tatsächlich im Alter von ca. 2 Wochen von einem tierlieben Griechen in einer Mülltonne auf Kreta entdeckt und gerettet worden. Was für ein Start ins Leben! Der Grieche versorgte sie liebevoll und im Rahmen seiner Möglichkeiten, entwurmte sie und gab ihnen die notwendigen Fläschchen. Schlimmen Katzenschnupfen hatten sie, daher nahm unser Partnerverein APAL sie in ihren Kindergarten mit auf und kümmerte sich hingebungsvoll um diese Neuzugänge, päppelte und betreute sie und gab ihnen alles, was sie brauchten, um diese fünf tollen gesunden Kitten zu werden, die sie jetzt sind. Mittlerweile sind sie in Deutschland angekommen und suchen nach einem eigenen katzenlieben Zuhause fürs Leben. Die 4 Brüder durften kurz vor Weihnachten sogar gemeinsam auf einer Pflegestelle in Lindenfels einziehen und bezaubern seitdem das goldige Pflegeelternpärchen, die sie bereits nach wenigen Stunden tief in ihre Herzen geschlossen haben. Kein Wunder! Sind doch alle einfach nur bezaubernd und wissen es genau mit ihren niedlichen eigenen kleinen Charakteren die Zweibeiner um ihre süßen Pfötchen zu wickeln! Ernie wird von seinen Pflegeeltern als neugierig und aktiv beschrieben. Ernie ist überaus verspielt und beansprucht eine Spielangel gerne auch mal für sich alleine, ist sie doch sooooo spannend! Ernie ist einer der intensiv schmust und gerne Streicheleinheiten der Menschen erhält und diese sehr genießt. Zudem ist das hübsche Lackfellchen mit dem längeren Haar sehr „gesprächig“ und möchte durchaus auch wahrgenommen werden. Natürlich liebt auch er es über alles, mit seinen Brüdern zu raufen, spielen und durch die Bude zu flitzen. Einfach herrlich sie dabei zu beobachten! Ernie wünscht sich, wie seine Brüder auch, zumindest mit einem seiner Brüder zusammen in ein neues Für-Immer-Zuhause ziehen zu dürfen. Lieben sie sich doch so sehr und genießen nach ausgiebigen Spieleeinheiten auch immer wieder in inniger Gemeinschaft gemeinsame Ruhe- und gegenseitige Schmuseeinheiten. Auch wünschen sich alle nach einer angemessenen Eingewöhnungsphase ein tolles Freigängergelände, um Streif- und Raubzüge ausleben zu können. Möglichst natürlich in einer für Katzen sicheren Umgebung. Alle vier Brüder sind Mitte Juni geboren, gechippt und geimpft. Wer hat sich in das hübsche und gesprächige Wuschelchen verliebt und möchte ihn gerne kennenlernen? Bitte meldet euch unter der Tel.-Nr.: 0163-3127879 oder schickt uns eine Mail.

Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V.
Pflegestelle
64678 Lindenfels
Deutschland

ELVIS - dieses bezaubernde und hübsche Katerchen sucht ein neues Kuschelkörbchen

Europäisch Kurzhaar

7 Monate

Männlich

Unser bezaubernder und hübscher Elvis sucht ein neues Kuschelkörbchen Bei Elvis handelt es sich um ein Kitten aus dem Tierschutz. Er befindet sich auf einer Pflegestelle in Lindenfels unserer Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V. Elvis ist zusammen mit seinen 3 herzigen Brüdern und einem weiteren Lackfellchen-Buben tatsächlich im Alter von ca. 2 Wochen von einem tierlieben Griechen in einer Mülltonne auf Kreta entdeckt und gerettet worden. Was für ein Start ins Leben! Der Grieche versorgte sie liebevoll und im Rahmen seiner Möglichkeiten, entwurmte sie und gab ihnen die notwendigen Fläschchen. Schlimmen Katzenschnupfen hatten sie, daher nahm unser Partnerverein APAL sie in ihren Kindergarten mit auf und kümmerte sich hingebungsvoll um diese Neuzugänge, päppelte und betreute sie und gab ihnen alles, was sie brauchten, um diese fünf tollen gesunden Kitten zu werden, die sie jetzt sind. Mittlerweile sind sie in Deutschland angekommen und suchen nach einem eigenen katzenlieben Zuhause fürs Leben. Die 4 Brüder durften kurz vor Weihnachten sogar gemeinsam auf einer Pflegestelle in Lindenfels einziehen und bezaubern seitdem das goldige Pflegeelternpärchen, die sie bereits nach wenigen Stunden tief in ihre Herzen geschlossen haben. Kein Wunder! Sind doch alle einfach nur bezaubernd und wissen es genau mit ihren niedlichen eigenen kleinen Charakteren die Zweibeiner um ihre süßen Pfötchen zu wickeln! Elvis wird von seinen Pflegeeltern als neugierig und beobachtend beschrieben. Er ist wie Eddy auch ein eher zurückhaltender kleiner Kater, wenn es um Menschen geht. Er kuschelt am liebsten in ruhigeren Momenten, wo er sich dann hingebungsvoll den Kuscheleinheiten hinzugeben vermag. Natürlich liebt auch er es über alles, mit seinen Brüdern zu raufen, spielen und durch die Bude zu flitzen. Das ist immer das reinste Schauspiel! Elvis wünscht sich, wie seine Brüder auch, zumindest mit einem seiner Brüder zusammen in ein neues Für-Immer-Zuhause ziehen zu dürfen. Lieben sie sich doch so sehr und genießen nach ausgiebigen Spieleeinheiten auch immer wieder in inniger Gemeinschaft gemeinsame Ruhe- und gegenseitige Schmuseeinheiten. Auch wünschen sich alle nach einer angemessenen Eingewöhnungsphase ein tolles Freigängergelände, um Streif- und Raubzüge ausleben zu können. Möglichst natürlich in einer für Katzen sicheren Umgebung. Alle vier Brüder sind Mitte Juni geboren, gechippt und geimpft. Wer hat sich in das einzige nicht rein schwarze Brüderchen der aufgeweckten Truppe verliebt und möchte ihn gerne kennenlernen? Bitte meldet euch unter der Tel.-Nr.: 0163-3127879 oder schickt uns eine Mail.

Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V.
Pflegestelle
64678 Lindenfels
Deutschland

EDDY - dieses wunderschöne Lackfellchen sucht ein eigenes Kuschelkörbchen

Europäisch Kurzhaar

7 Monate

Männlich

Unser wunderschönes Lackfellchen Eddy sucht ein eigenes Kuschelkörbchen Bei Eddy handelt es sich um ein Kitten aus dem Tierschutz. Er befindet sich auf einer Pflegestelle in Lindenfels unserer Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V. Eddy ist zusammen mit seinen 3 herzigen Brüdern und einem weiteren Lackfellchen-Buben tatsächlich im Alter von ca. 2 Wochen von einem tierlieben Griechen in einer Mülltonne auf Kreta entdeckt und gerettet worden. Was für ein Start ins Leben! Der Grieche versorgte sie liebevoll und im Rahmen seiner Möglichkeiten, entwurmte sie und gab ihnen die notwendigen Fläschchen. Schlimmen Katzenschnupfen hatten sie, daher nahm unser Partnerverein APAL sie in ihren Kindergarten mit auf und kümmerte sich hingebungsvoll um diese Neuzugänge, päppelte und betreute sie und gab ihnen alles, was sie brauchten, um diese fünf tollen gesunden Kitten zu werden, die sie jetzt sind. Mittlerweile sind sie in Deutschland angekommen und suchen nach einem eigenen katzenlieben Zuhause fürs Leben. Die 4 Brüder durften kurz vor Weihnachten sogar gemeinsam auf einer Pflegestelle in Lindenfels einziehen und bezaubern seitdem das goldige Pflegeelternpärchen, die sie bereits nach wenigen Stunden tief in ihre Herzen geschlossen haben. Kein Wunder! Sind doch alle einfach nur bezaubernd und wissen es genau mit ihren niedlichen eigenen kleinen Charakteren die Zweibeiner um ihre süßen Pfötchen zu wickeln! Eddy wird von seinen Pflegeeltern als sehr zurückhaltend und schüchtern beschrieben, der aber, wenn er sich an sein Umfeld gewöhnt hat, gerne zum kuscheln kommt. Natürlich liebt er es über alles, mit seinen Brüdern zu raufen, spielen und durch die Bude zu flitzen. Einfach herrlich sie dabei zu beobachten! Eddy wünscht sich, wie seine Brüder auch, zumindest mit einem seiner Brüder zusammen in ein neues Für-Immer-Zuhause ziehen zu dürfen. Lieben sie sich doch so sehr und genießen nach ausgiebigen Spieleeinheiten auch immer wieder in inniger Gemeinschaft gemeinsame Ruhe- und gegenseitige Schmuseeinheiten. Auch wünschen sich alle nach einer angemessenen Eingewöhnungsphase ein tolles Freigängergelände, um Streif- und Raubzüge ausleben zu können. Möglichst natürlich in einer für Katzen sicheren Umgebung. Alle vier Brüder sind Mitte Juni geboren, gechippt und geimpft. Wer hat sich in das schüchterne Kerlchen der aufgeweckten Truppe verliebt, diesem traumhaft schönen Lackfellchen mit dem kessen weißen Brustfleck, und möchte ihn gerne kennenlernen? Bitte meldet euch unter der Tel.-Nr.: 0163-3127879 oder schickt uns eine Mail.

Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V.
Pflegestelle
64678 Lindenfels
Deutschland

Ein kuscheliges Plätzchen, Aufmerksamkeit und Liebe braucht eine Katze für ein glückliches Leben. Deshalb sollte keine Samtpfote allzu viel Zeit im Tierheim verbringen müssen. shelta, das Online-Tierheim von TASSO e.V., setzt sich für eine schnelle Vermittlung in ein neues Zuhause ein. Hier finden Mensch und Tier einfach und unkompliziert zueinander. shelta gibt Ihnen zudem die größtmögliche Sicherheit, eine Katze aus seriöser Vermittlung zu adoptieren.

Deshalb: Kaufen Sie keine Katze. Schenken Sie stattdessen einer Samtpfote aus dem Tierheim Ihr Herz. Sie wartet dort schon auf Sie. Und auch shelta-Schirmherrin Diana Eichhorn weiß aus eigener Erfahrung: "Es sind sehr dankbare Augen, die einen dann Tag für Tag anschauen."

shelta steht für Tierglück. Seien Sie ein Teil davon!