shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Ihren neuen Hund in Hannover finden Sie auf shelta, dem Online-Tierheim von TASSO e.V.

shelta - Ihr Online-Tierheim für seriöse Tiervermittlung

Insgesamt warten 70 Hunde in Hannover und Umgebung auf ein neues Zuhause: 44 mit der Rasse Mischlingshund, 2 mit der Rasse Galgo Español und 1 mit der Rasse Golden Retriever.

JAIMY

Mischlingshund

8 Monate

Männlich

Der süße Jaimy ist ein ganz bezaubernder, lieber Schatz. Er ist sehr aufmerksam und lernt schnell. Er ist 8 Monate alt und sucht ein ganz liebevolles Zuhause. Jaimy ist sehr anhänglich, liebebedürftig, aufgeweckt und total verschmust. Welpen typisch liebt er es zu toben und zu spielen. Er ist sozial mit anderen Hunden und würde sich auch über einen souveränen Hundekumpel freuen, dies ist jedoch kein Muss. Katzen sollten nicht im Haushalt leben. Etwas ältere Kinder sind sicher auch kein Thema. Jaimy wünscht sich unbedingt ein Zuhause mit Garten und Menschen, die ihm ganz viel Liebe schenken, und Zeit haben sich ausgiebig mit ihm zu beschäftigen! Erfahrungen mit Hunden wären hilfreich. Jaimy ist ein cleveres Kerlchen und ein Energiebündel. Er liebt es zu laufen. Jaimy ist prädestiniert für Hundesport wie z. B. Canicross oder Agility. Der Besuch einer Hundeschule würde ihm bestimmt viel Spaß bereiten. Soziale Kontakte mit anderen Hunden sind für ihn wichtig. Ein Zuhause auf dem Land oder in einer ruhigen Kleinstadt wäre ideal. Jaimy wird ca. mittelgroß und für aktive, sportliche Menschen ein ganz treuer Begleiter sein. Er ist entwurmt, geimpft, gechipt und hat einen gültigen EU-Pass. Die Schutzgebühr beträgt 300 €. Die Abgabe erfolgt nur nach positiver Vorkontrolle. Bei ernsthaftem Interesse, freut sich Jaimy über einen Besuch zum Kennenlernen in 30900 Wedemark.

Hand&Heart 4 Dogs e.V.
Pflegestelle
30900 Wedemark
Deutschland

HERA wartet auf das Glück!

Mischlingshund

5 Jahre , 5 Monate

Weiblich

Name: Hera Geschlecht: weiblich Rasse: Mischling Geb.: 08/2014 Größe: ca. 55 cm Kastriert: ja, bei Ausreise Andere Hunde: ja Katzen: kann getestet werden Kinder: ja, älter und verständnisvoll MMT: Leishmaniose positiv Handicap: nein Aktueller Aufenthaltsort: 24632 Lentföhrden ab 16.11.2019 Hera wartet auf das Glück! Wieviel Leid passt in ein Hundeleben? Wieviel kann einer einzelnen Hündin in einem Leben aufgebürdet werden? Wieviel musste diese Hündin ertragen? Hera kennt nur Schlechtes im Leben. Jahrelang als Kettenhund gehalten wurde sie schließlich in einer Tötungsstation entsorgt. Ein ganz dunkler Ort! Zum Glück wurde sie dort gesehen und in Sicherheit gebracht. Völlig abgemagert und entkräftet kam sie im Tierheim an. Dort wurde sie zunächst körperlich aufgepäppelt. Und leider hat auch Heras Seele gelitten, etwas, das man im großen lauten Tierheim nicht behandeln können wird. Hera ist vor Ort schüchtern und überfordert. Sie möchte Kontakt zu Menschen und genießt Diesen auch sehr- wenn sie sich denn mal traut. Denn meist versteckt sie sich in einer Hütte. Allein, traurig und ängstlich, so zieht sie sich zurück. Hera weiß nicht, dass dies Verhalten ihrer Situation alles Andere als zuträglich ist. Denn so gerät sie immer mehr in die Gefahr übersehen und einer der vergessenen Hunde von La Linea zu werden. Hera ist so ein wunderschöner Hund- innerlich und äußerlich. Lieb, schüchtern und wenn sie sich mal traut, sehr sehr kuschelig. Eine sensible Seele, die dringend aus dem Tierheim heraus muss. Weil sie dort zerbrechen wird! Hera wurde positiv auf Leishamniose getestet. Hierbei handelt es sich um eine parasitäre Infektionserkrankung, klassisch für den Mittelmeerraum. Sie zeigt bislang keiner ldi Symptome, ist lediglich positiv getestet. Solche Hunde können mit entsprechender Medikation und ein wenig umsichtiger Fütterung problemlos ein genauso gesundes und langes Leben führen, wie alle Anderen auch. Wir informieren sie gerne näher. Hera braucht so dringend eine Chance!! Glück im Leben- EINMAL! Wir finden, sie ist an der Reihe dafür!!! Wenn Sie Heras Glücksbringer sein wollen melden Sie sich gern bei ihrer Vermittlerin, Heras Koffer sind gepackt. Sollten Sie keinen Hund adoptieren wollen oder können, würden wir uns auch über die Bereitstellung einer Pflegestelle sehr freuen. Kontakt: Claudia Kirsch claudia.kirsch@salva-hundehilfe.de www.salva-hundehilfe.de

Salva Hundehilfe e.V.
Pflegestelle
Peiner Str. 103 a
30519 Hannover
Deutschland

DIPSEY Reserviert

Magyar Vizsla-Mix

11 Jahre

Männlich

Name: Dipsey Rasse: Vizsla Mischling Geschlecht: männlich geb.: ca. 2009 Größe: ca. 48 cm Kastriert: ja Andere Hunde: ja Katzen: ja Kinder: älter Handicap: nein MMT: Leishmaniose pos. aktueller Aufenthaltsort: 24321 Waterneversdorf Dipsey kam 2016 mit weiteren Vizsla Mischlingen aus einer verwahrlosten Haltung eines Jägers. Die Hunde wuchsen fast ohne menschlichen Kontakt auf, bekamen kaum zu fressen und hatten oft kein Wasser und wenn nur altes stinkendes aus dreckigen Behältern. Als sie sichergestellt werden konnten, bot sich den Pflegern vor Ort ein absolut trauriges Bild. Alle saßen zitternd und völlig verängstigt in den Hütten, eng aneinander geklemmt und hatten einfach nur Angst vor jeglichen menschlichen Kontakt. Es hat sehr lang gedauert aber nun nach fast drei Jahren hat Dipsey mit Hilfe von dem unermüdlichen Einsatz der ehrenamtlichen Helfer des Teams Gibraltar gelernt sich Halsband und ein Geschirr anlegen zu lassen und kann endlich Spaziergänge genießen. Zum ersten Mal kehrt Freude in sein Leben und er ist nun bereit für einen weiteren Schritt Richtung sorgenfreies Hundeleben. Leider sind die Vermittlungschancen vor Ort verschwindend gering und so hoffen wir, dass Dipsey das Herz eines Vizsla Fans berührt und in Deutschland ein verständnisvolles Zuhause finden kann. Dipsey hat schon große Schritte gemacht Richtung “normales Hundeleben” aber er hat in seinen ersten 5 Lebensjahren noch nie in einem Haus gewohnt und muss all diese Dinge selbstverständlich erst noch in Ruhe kennenlernen dürfen. Seine Schwester Bonita, die zu den besonders ängstlichen Hunden gehörte, hat diesen Sprung Anfang Mai schon mit Bravour gemeistert und allen gezeigt, das es nicht unmöglich ist und ein riesiger Gewinn an Lebensqualität für jeden Hund darstellt, der diese Chance erhält. Auch ein Trainingsplatz, der Dipsey auf das häusliche Leben vorbereitet in Form einer Pflegestelle, würde ihm sehr helfen auf der Suche nach einem eigenen Zuhause. Wenn Sie noch Fragen zu Dipsey haben kontaktieren Sie gerne ihre Vermittlerin. Ansprechpartner:Claudia Kirsch Mail:claudia.kirsch@salva-hundehilfe.de www.salva-hundehilfe.de

Salva Hundehilfe e.V.
Pflegestelle
Peiner Str. 103 a
30519 Hannover
Deutschland

HOPE Zurückhaltende, sehr liebe Rauhhaar-Junghündin, 8Mon., kastriert, gepflegt

Mischlingshund

1 Jahr

Weiblich

diese anhängliche, liebenswürdige, bei fremden Menschen etwas schüchterne junge Hündin ist Hope. Hope stammt aus dem ungarischen Tierschutz und sucht inzwischen von Sarstedt aus nach ihrem sicheren und kuscheligen Körbchen. Hope ist verträglich mit Artgenossen beiderlei Geschlechts, hat auch kein Problem mit Katzen, und wenn sie Vertrauen zu ihren Menschen gefasst hat, ist sie sehr kuschelig und anhänglich. Sie ist ruhig und anfangs zurückhaltend, taut aber schnell auf, wenn sie merkt, dass man es gut mit ihr meint. Hope ist an Leine und Geschirr gewöhnt, bleibt stundenweise allein zu Hause und fährt ruhig im Auto mit. Streicheleinheiten mit ihren Menschen sind für sie das Größte! Hope sucht nun nach ihrem Körbchen bei ruhigen, tierlieben Menschen, für viele gemeinsame Jahre ! Ab und zu möchte Hope ein bisschen Fellpflege bekommen, aber der Vorteil ist: Ihr schönes rauhes Fell haart wenig Das kleine Hundealphabet möchte die liebe Maus natürlich noch nach und nach lernen, aber sie möchte unbedingt gefallen, und tut alles für ein bisschen liebevolle Zuwendung. Hope ist noch jung und kann alles in Ruhe lernen, was ein Hund wissen muss. alles was sie möchte, sind liebevolle Menschen, die ihr Zeit zum Ankommen geben. Ein Artgenosse in ihrer neuen Familie - zum Spielen oder zum Abgucken der Hundefeinheiten - würde Hope sicherlich sehr freuen, und auch ältere tierfreundliche Kinder wäre gern gesehen! Selbstverständlich ist die hübsche, ca 45cm/ 13kg messende junge Hundedame geimpft, gechipt, kastriert, tierärztlich durchgecheckt und im Besitz eines gültigen EU- Tierpasses. Wenn Sie Interesse an dieser lieben und gütmütigen Hundedame haben, nehmen Sie bitte Kontakt auf unter +49 176 30531630 Die Vermittlung erfolgt über einen Tierschutzverein.

Tierschutzverein Südkreta e.V.
Pflegestelle
31157 Sarstedt
Deutschland

NELE ist sehr lieb und freundlich - RESERVIERT

Rauhhaardackel

4 Jahre , 11 Monate

Weiblich

Update: Nele kommt am 22.2. nach Deutschland und hat gute Aussichten, ein neues Zuhause in Aichach zu finden. Nele lebte auf der Straße in einem Dorf neben Oradea. Sie wurde ins Tierheim gebracht, um kastriert zu werden. Nele wurde auf der Straße von den großen Hunden gemobbt, und deshalb blieb sie im Tierheim. Jetzt versucht der ITV Grenzenlos, für sie ein schönes Zuhause zu finden. Die Rauhaardackelhündin Nele ist nur 35 cm groß und etwa 5 Jahre alt (geb. im Februar 2015), sehr lieb und freundlich. Sie ist zutraulich, anhänglich und wünscht sich sehr ein eigenes Zuhause. Sie mag das Leben im Tierheim nicht und wirkt recht traurig. Als kleine Hündin muss sie in einem Extra-Zwinger leben, damit sie vor den großen Hunden geschützt ist. Aber sie war als Streunerin an Freiheit gewöhnt und braucht einen Garten und Spaziergänge zusammen mit ihrer Familie. Sie soll bald wieder eine glückliche und fröhliche Hündin werden. Sie liebt die Gemütlichkeit und das Sofa. Sie eignet sich auch für die Wohnungshaltung. Allerdings braucht sie eine gute Erziehung. Nele ist geimpft, gechipt und kastriert. Vor der Ausreise bekommt sie einen Bluttest. Bitte, melden Sie sich unter: 05071 - 4126 oder 162 9809498. wenn Sie an Nele Interesse haben.

Internationaler Tierschutzverein Grenzenlos e.V.
Pflegestelle
29690 Schwarmstedt
Deutschland

Ein Hund braucht Liebe und Geborgenheit und sollte sein Leben nicht im Tierheim verbringen müssen. shelta, das Online-Tierheim von TASSO e.V., sorgt dafür, dass kein Hund unnötig lange auf ein Zuhause warten muss und gibt Ihnen zudem die größtmögliche Sicherheit, einen Hund aus seriöser Vermittlung zu adoptieren. Hier finden Sie zueinander.

Deshalb: Kaufen Sie keine Tiere. Schenken Sie einem Hund aus dem Tierheim Ihr Herz. Er wartet dort schon auf Sie. Und auch shelta-Schirmherrin Diana Eichhorn weiß aus eigener Erfahrung: „Es sind sehr dankbare Augen, die einen dann Tag für Tag anschauen.“

shelta steht für Tierglück. Seien Sie ein Teil davon!