shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Ihren neuen Hund in Hannover finden Sie auf shelta, dem Online-Tierheim von TASSO e.V.

shelta - Ihr Online-Tierheim für seriöse Tiervermittlung

Insgesamt warten 76 Hunde in Hannover und Umgebung auf ein neues Zuhause: 42 mit der Rasse Mischlingshund, 2 mit der Rasse Bodeguero Andaluz und 1 mit der Rasse Deutscher Schäferhund.

LULU wartet darauf Herzen zu erobern und Familien auf den Kopf zu stellen!

Mastinmischling

3 Monate

Weiblich

Name: Lulu Rasse: Mastinmischling Geschlecht: weiblich Geboren: 03/2021 Größe: Endgröße mind. 65 cm Kastriert: noch zu jung Andere Hunde: ja Katzen: ja Kinder: ja Handicap: nein MMT: noch zu jung Aktueller Aufenthaltsort: 30982 Pattensen Das ist Lulu, ist sie nicht jetzt schon bildhübsch? Und groß, ohja, das ist sie, sie will sicherlich hoch hinauf. Lulu ist eine durchweg freundliche Hündin, die gerade in Deutschland angekommen ist und nun ihre eigene Familie sucht. Welpentypisch ist sie verspielt mit jeder Menge Blödsinn im Kopf. Jetzt ist es an der Zeit, dass sie ihre eigene Familie findet, die genug Zeit, Verständnis, Geduld und Nerven für einen Welpen mitbringt. Klar ist so ein Welpe überaus drollig, aber genauso viel stellt er eben auch an. Lulu lernt gerade an der Leine zu laufen, sie spielt gerne mit dem Ball und tollt im Garten herum. Wollen Sie Lulu kennenlernen und ihr ein Zuhause schenken? Dann melden Sie sich gerne Lulu ist geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Kontakt Ansprechpartner: Sandra Dolling Mail:sandra.dolling@salva-hundehilfe.de

Salva Hundehilfe e.V.
Pflegestelle
30982 Pattensen
Deutschland

PETER Supersüßer kleiner "Cairneterrier"-Mix, kastriert, ruhig und verschmust*

Mischlingshund

8 Jahre , 5 Monate

Männlich

Dieser kleine Hundejunge ist Peter. Peter stammt aus dem ungarischen Tierschutz und sucht inzwischen bundesweit nach seinem Traumzuhause bei lieben Menschen, bei denen er dann für immer bleiben darf. Peter wurde zusammen mit sieben weiteren Hunden aus einer schlechten Haltung befreit. zunächst kannten er und seine Familienmitglieder gar nichts und waren einfach nur verängstigt. Sehr schnell tauten sie aber auf und stellten fest, dass das Leben mit netten Menschen ganz toll ist. Peter hat sehr schnell gelernt, an Leine und Geschirr spazieren zu gehen und freut sich auf gemeinsame Unternehmungen. Im Hunderudel ist er derjenige, der die anderen liebevoll und souverän "erzieht". gegenüber Menschen ist er der absolute Charmeur, lässt sich sehr gerne streicheln und würde schlichtweg alles für ein bisschen Aufmerksamkeit und Liebe tun. Wir können uns diesen kleinen, liebenswerten Hundejungen, der mit seinen circa 30-35 cm und dem schönen, wenig haarenden Rauhaarfell sehr am einen Cairneterrier erinnert, sehr gut auch in einer Familie mit verständigen, ruhigen Kindern vorstellen. Peter ist ruhig und ausgeglichen, der Tierarzt hat ihn auf circa 8 Jahre geschätzt, das würde man aber nicht glauben, wenn man zum Beispiel seine Zähne sieht (siehe Bild). Wir denken daher, dass Peter bedeutend jünger ist. Peter ist topfit, tierärztlich untersucht, geimpft, gechippt, entwurmt, kastriert und hat einen EU Tierpass. Peter freut sich auf den gemeinsamen Besuch einer Hundeschule, denn natürlich möchte er noch das kleine Hunde 1x1 erlernen. Gegenüber Artgenossen beiderlei Geschlechts zeigt er sich stets freundlich, und bei unserem Katzentest in einem beengten Raum war er ganz ruhig und eher zurückhaltend gegenüber den Samtpfoten. Wenn Sie ernsthaftes Interesse an diesem süßen, liebevollen kleinen Begleiter haben, der sich mit etwas Geduld bald in Ihrer Familie bewähren wird, nehmen Sie gerne Kontakt auf unter 0172 5821100

Tierschutzverein Südkreta e.V.
Pflegestelle
30851 Langenhagen
Deutschland

DANDY - lebhafter Tricolor-Rüde

Bodeguero Andaluz

1 Jahr , 1 Monat

Männlich

Dandy ist ein ca. 5/2020 geborener Bodeguero Andaluz-Rüde mit einer Schulterhöhe von ca. 40 cm. Dandy wurde im Mai '21 an einer Straße aufgegriffen, wo er zwei Tage lang umherirrte, und ins Tierheim von Rota/Spanien gebracht. Er ist sehr menschenfreundlich, zutraulich, verspielt und zeigt sich als fröhlicher und aktiver Hund. Mit Artgenossen beiderlei Geschlechts versteht er sich bestens, ebenso mit Katzen. Dandy ist bereits kastriert, geimpft, gechippt und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet worden. Er kommt voraussichtlich am 03.07.21 in eine Pflegestelle nach 31061 Alfeld. Die Schutzgebühr für Dandy beträgt 390 Euro.

Ein Freund fürs Leben e.V.
Pflegestelle
31061 Alfeld
Deutschland

TIFFANY

Mischlingshund

4 Monate

Weiblich

TIFFANY und TAMMY - Herzensbrecher-Duo Bei den Ende Februar 2021 geborenen, 2 reizenden Hundedamen TIFFANY und TAMMY beginnen die Menschenherzen höher zu schlagen. So keck und aufgeweckt und dazu noch wunderschön sind diese kleinen Herzensbrecherinnen! Sofort schleichen die zwei sich mit ihren Augenaufschlägen ins Herz der Menschen. Bei diesen Kleinen treffen die Temperamente aufeinander: Sie sind super zärtlich und lieb und dennoch wild wie ein Handfeger, wenn sie durch Haus und Garten toben. Die 2 Herzensbrecherinnen sind perfekte, lebendige, aufgeschlossene junge Hunde, die man einfach liebhaben muss. In ihrer Pflegestelle in Sehnde halten die 2 Mädel alle auf Trab. Mit den weiteren Hunden in der Pflegestelle spielen die Kleinen ausgiebig. Aber es wird auch schon allerlei geübt, wie Stubenreinheit und das Kommen. Natürlich müssen die beiden noch viel lernen, aber sie haben allerbeste Voraussetzungen tolle Lebensbegleiter zu werden! TIFFANY und TAMMY erleben völlig entspannt, mit allen Neuheiten umzugehen. Sie sind ihrem Alter entsprechend neugierig und unerschrocken, gehen offen auf Menschen und andere Tiere zu und erfreuen sich über deren freundliches Erwidern. Was genau in diesen 2 Schönen steckt, können wir nicht sagen. Wir erwarten eine Endgröße von ca. 55 cm. Momentan wiegen sie 8 kg. Gewiss sind TIFFANY und TAMMY grundsätzlich sehr sportlich. Mit ihnen sollten Aktivitäten wie Joggen, Radeln, Wandern nach Einüben sicher möglich sein. Was auch immer man mit diesen wunderbaren Geschöpfen erleben will, der Hundeschulgang ist natürlich ein MUSS, damit TIFFANY und TAMMY in ihren tollen Anlagen gefördert werden. Da die beiden Damen total gerne draußen toben, spielen und erforschen, wären Haus mit eingezäuntem Garten traumhaft. Bei jungen Hunden wie diesen schmelzen die Herzen nur so dahin, denn sie haben vor nichts Angst, schauen zuversichtlich in ihre Zukunft und trauen dem Leben. Mit ein wenig Arbeit auf dem Welpen- und später Hundeplatz, bekommt man traumhafte hündische Begleiter, die ihres gleichen suchen. Wessen Herz wegen dieser 2 Superstars nicht mehr zur Ruhe kommt, der melde sich bitte bei Sabine unter 0174-3715224 oder maile an info@hund-tut-gut.de . TIFFANY und TAMMY werden zu tierschutzüblichen Bedingungen vermittelt. Sie sind geimpft, entwurmt und entfloht, sowie gechipt. Schon jetzt verfügen sie über einen EU-Heimtierausweis. Zu einem späteren Zeitpunkt müssen sie kastriert werden. Dafür ist ausreichend Geld einzuplanen. Unsere anderen Hunde finden sie unter: www.hund-tut-gut.de

Hund-tut-gut e.V.
Pflegestelle
31319 Sehnde
Deutschland

WOLFIE

Berger Picard-Mix

4 Jahre , 1 Monat

Männlich

WOLFIE - treuer, toller Berger de Picardie Mix Der in 2018 geborene, 67 cm große WOLFIE ist mit seinen 30 kg und seiner charmanten Fellfarbe sowie seinen Stehohren und seinem schelmischen Blick eine Hundeerscheinung, die die Herzen höherschlagen lässt. WOLFIEs Aussehen macht ihn zu einem raren Hundemann, einem absoluten Exoten. In jedem Falle ist WOLFIE ein ganz besonderer Hund für ganz besondere Menschen! Wir vermuten Berger de Picardie Blut in seinen Genen, seine Größe und seine Gesamtstatur lassen dieses vermuten. Ob er vom Wesen her tatsächlich „hüten“ will, kann man erst sagen, wenn man ihn genau kennt. Unerschrocken und neugierig entdeckt WOLFIE jedenfalls seine neue Welt. Andere Hunde, egal welcher Größe und welchen Geschlechts, sind einfach nur toll und geben prima Spielkameraden ab. Hier muss WOLFIE bei Spaziergängen durchaus gebremst werden, da er junghundtypisch gleich auf jeden zustürmen möchte. Klar, dass in ihm viel Energie und Power steckt. WOLFIE möchte gerne noch viel lernen und gerne auch viel Zeit an der Seite seines Menschen verbringen. WOLFIE kann Pflegefrauchens Einschätzung nach, nach entsprechender Eingewöhnung und Erziehung sicher ein Freigänger werden. Das obliegt natürlich wie so vieles andere auch der Führung durch seinen Menschen. Kinder sollten bei WOLFIEs Größe und seiner ungestümen Begeisterung schon groß sein. Noch springt WOLFIE an jedem gerne hoch und möchte auch gerne welpenmäßig noch in die Finger oder Arme knibbeln. Daran wird wie am Anspringen aber täglich gearbeitet. Es ist einfach pure Lebensfreude und Lebenslust in ihm, die ihn immer wieder dazu verleiten lässt. Dass man auch Distanz halten muss, will erst gelernt sein. Sicher hätte WOLFIE an sportlichen Betätigungen wie Joggen oder Fahrradfahren Spaß, was ihm zusätzlich die Möglichkeit böte, sich ordentlich auszupowern. Natürlich muss auch das erst mit Geduld eingeübt und trainiert werden. Schmuseeinheiten sind WOLFIE sehr wichtig und werden eingefordert. Zu gerne lässt der große Kuschelbär sich seine weichen Ohren durchkraulen. Das Alleinbleiben klappt bei WOLFIE schon recht gut. Er mault nicht, sondern bleibt ruhig und freut sich, wenn seine Menschen wieder für ihn da sind. Wenn er bellt, dann ist seine Belle tief und beeindruckend. Ist WOLFIE genug gefordert und ausgepowert, dann sind ihm eine Verschnaufpause und ein Schönheitsschläfchen gerade recht. Im Moment hat WOLFIE einfach so viel nachzuholen, dass er das am liebsten 24h mit Kumpeline AURA action macht. Hier heißt es einzugreifen und beide wieder herunter zu fahren. Sicher ist der Besuch einer Hundeschule mit einem Hund dieser Größe und Kraft ein Muss, um ein perfektes Mensch-Hund-Team zu bilden. Mit ein wenig Zeit und Einsatz wird mit WOLFIE alles möglich sein und man bekommt einen Traumhund, der alle Blicke auf sich zieht. Für WOLFIE wünschen wir uns ein gesichertes Grundstück allein oder mit einem oder auch mehreren Hundekumpels zum Spielen und Toben und aktive Menschen, die die Zeit und die Lust haben, dieses temperamentvolle Energiebündel zu fordern und auszupowern. Wem unser aktiver Jungspund nicht mehr aus dem Kopf geht und wer es kaum erwarten kann, mit WOLFIE die Welt zu entdecken, der melde sich bei Petra unter Telefon 0173-6077711 oder maile an info@hund-tut-gut.de WOLFIE ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt, entfloht und besitzt einen EU-Pass. Weitere tolle Vierbeiner finden Sie auf www.hund-tut-gut.de

Hund-tut-gut e.V.
Pflegestelle
31319 Sehnde
Deutschland

Ein Hund braucht Liebe und Geborgenheit und sollte sein Leben nicht im Tierheim verbringen müssen. shelta, das Online-Tierheim von TASSO e.V., sorgt dafür, dass kein Hund unnötig lange auf ein Zuhause warten muss und gibt Ihnen zudem die größtmögliche Sicherheit, einen Hund aus seriöser Vermittlung zu adoptieren. Hier finden Sie zueinander.

Deshalb: Kaufen Sie keine Tiere. Schenken Sie einem Hund aus dem Tierheim Ihr Herz. Er wartet dort schon auf Sie. Und auch shelta-Schirmherrin Diana Eichhorn weiß aus eigener Erfahrung: „Es sind sehr dankbare Augen, die einen dann Tag für Tag anschauen.“

shelta steht für Tierglück. Seien Sie ein Teil davon!