shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Ihren neuen Hund in Hannover finden Sie auf shelta, dem Online-Tierheim von TASSO e.V.

shelta - Ihr Online-Tierheim für seriöse Tiervermittlung

Insgesamt warten 73 Hunde in Hannover und Umgebung auf ein neues Zuhause: 45 mit der Rasse Mischlingshund, 1 mit der Rasse Deutscher Schäferhund und 1 mit der Rasse Affenpinscher.

FLECHA

Mischlingshund

3 Jahre , 7 Monate

Weiblich

FLECHA - fröhliches, grinsendes Goldstück Die im Januar 2016 geborene, 50 cm große und 17 kg leichte Münsterländer-Mischlings-Dame FLECHA ist ein echt goldiges Prachtmädel mit Charme und Charisma. FLECHA hat ein wunderschön gepunktetes, seidenweiches Fell, samtige Hängeohren und ein lustiges Grinsen im Gesicht, wenn sie sich freut. Ihre Figur ist sportlich. Nach Training und Einüben wird FLECHA sicher in der Lage sein, ihre Menschen beim Joggen oder Radeln zu begleiten. FLECHA möchte lieb gehabt werden und einfach nur Begleiter im Leben ihres Menschen sein. Gewiss hat auch FLECHA noch große Wünsche was das Leben angeht, aber bescheiden wie sie ist, nimmt sie das an, was man ihr bietet. In ihrer Pflegestelle Nähe Algermissen lebt sie in einem entspannten Haushalt mit einem weiteren Hund zusammen. Sie schaut sich viel von ihm ab. So kann sie bereits super an der Leine laufen. Sie lernt auch mal allein zu bleiben und sich dennoch zu entspannen. Und Stubenreinheit hat der Ersthund ihr auch erklärt. FLECHA ist innert kürzester Zeit im deutschen Hundealltag angekommen und genießt nun ihr Leben. Zu gerne lässt FLECHA sich kraulen und bekuscheln. Auch gemeinsame Sofa-Einheiten hat sie schnell zu schätzen gelernt. FLECHA fällt kaum ins Gewicht….sie ist einfach da und macht glücklich!!! Da FLECHA sehr anhänglich ist und sicher viel mit ihrem vorherigen Menschen zusammen war, ist sie leicht an alles zu gewöhnen, was man ihr hunde-schlüssig und geduldig beibringt. Sie möchte gefallen und gibt alles dafür. FLECHA springt freudig ins Auto und beginnt Fahrten zu mögen. Noch machen ihr dabei vorbei ziehende Bäume und Fahrtwind ein wenig Angst, aber mit Frauchen zusammen meistert sie jede Hürde. So hat sie schon Rolltore, piepende Haushaltsmaschinen, Staubsauger etc. zu akzeptieren gelernt. Menschen gegenüber ist FLECHA absolut offen und freundlich eingestellt. Man muss durchaus aufpassen, dass sie einen nicht zu sehr vereinnahmt. Am liebsten wäre sie eine Nummer 1 im Menschenleben! Am liebsten hüpft sie den Zweibeinern auf den Schoß, lässt sich knuddeln und knuddeln bis zum Abwinken. Wir wünschen uns für FLECHA ein katzenfreies Haus mit einem eingezäunten Garten, in dem man nach Lust und Laune spielen und tollen kann. Eingezäunt deshalb, weil FLECHA bestimmt gerne auf die Jagd geht. Alles was wegläuft ist jedenfalls hochinteressant! Wenn Frauchen arbeiten geht, muss FLECHA mit Hund Bobo allein im Haus sein. Sie hat bislang noch keine Änderungen an der Deko vorgenommen und zieht es vor, in einen Schönheitsschlaf zu fallen. Vermutlich strahlt der Hundejunge auch soviel Ruhe aus, dass FLECHA sich anpasst und es ihm nach tut. Für FLECHA suchen wir sportliche und verlässliche, hundeerfahrene Menschen, die FLECHA Sicherheit, Liebe und Schmuseeinheiten bieten können. Und das ein FLECHA-Leben lang!!! Wer dem FLECHA-Fanclub beitreten und sie verwöhnen will, der melde sich bitte bei Petra unter 0173-6077711 oder maile an info@hund-tut-gut.de . FLECHA wird tierschutzüblich vermittelt. Sie ist bereits kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht und verfügt als Edeldame über einen EU-Heimtierausweis. Unsere anderen Hunde finden sie unter: www.hund-tut-gut.de

Hund-tut-gut e.V.
Pflegestelle
31191 Algermissen
Deutschland

RUDI

Boxer-Pointer-Mix

5 Jahre , 6 Monate

Männlich

RUDI – witziger Boxer-Pointer-Mix Der 5jährige RUDI ist ein echter Knaller!!! Mit 52 cm und 18 kg hat er eine super Größe und seine Figur ist vorbildlich schlank. RUDIs Fell gleicht einem Seidenteppich. Nicht nur im Aussehen….lustig gepunktet, sondern vor allem in seiner Samtheit!!! Der, der RUDI adoptiert hat den absoluten 6er im Lotto gezogen. RUDI lebt noch in seinem Zuhause Nähe Hohenhameln. Sein Frauchen ist leider erkrankt und muss sich schweren Herzens von einigen Hunden trennen. Mit RUDI wurde bereits viel gearbeitet. Er hat die Begleithund-Prüfung in einem Hundesportverein absolviert und ist rundum ein problemloser Hundemann, der sich sofort in jedes Leben integrieren lässt. Natürlich wäre es toll für RUDI, wenn er zu einer netten Hündin ziehen könnte, aber auch allein käme RUDI sicher zurecht, solange seine Menschen für ihn da sind und sich mit ihm beschäftigen. RUDI liebt alle Menschen, ob groß oder klein. Er ist als Anfängerhund gut geeignet. Natürlich muss auch ein super erzogener RUDI erst einmal die Trennung verkraften und sich in seinem neuen Umfeld einleben. Wenn das aber geschehen ist, wird RUDI nur Freude und Begeisterung schenken. RUDI findet seine Menschen ganz toll und ist überhaupt nicht ängstlich. Er geht mutig auf alles Neue zu. Er hat ein ganz zauberhaftes Wesen und liebt kuscheln über alles. Natürlich ist RUDI noch sehr verspielt. Sozialkontakte zu anderen Hunden und gemeinsames Spiel wären purer Lebensgewinn für RUDI. Wen RUDI nicht mag sind Katzen und Kleintiere. Die werden bejagt. Allerdings ist er, weil ja gut erzogen, laut Herrchen in Feld und Flur mit Pfeife abrufbar. RUDI macht alles mit, was man ihm abverlangt. Er mag Autofahren, liebt Garten- und Landleben, fährt gerne mit dem Wohnmobil in den Urlaub und freut sich über alle Besucher des Hauses. Spaziergänge mit ihm sind pure Erholung und Freude, da er prima an der Leine geht. RUDIs neues Zuhause sollte einen eingezäunten Garten haben, denn er liebt es draußen zu sein und dort zu spielen und zu toben. Seine neuen Besitzer sollten aktive Menschen sein, die viel mit ihm unternehmen und ihn auch geistig auslasten. Nach zu ausgelassenem Toben lahmt RUDI oft an seiner linken Hinterhand. Dieses hört nach kurzer Ruhepause zwar auf, wird aber zeitnah noch fachtierärztlich abgeklärt. Zu diesem Zeitpunkt ist RUDI völlig gesund und bekommt keine Medikamente. Wer mit RUDI noch Punkte sammeln will, der melde sich bitte bei Petra unter 0173-6077711 oder maile an info@hund-tut-gut.de . RUDI wird tierschutzüblich vermittelt. Er ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht und verfügt als Weltenbummler über einen EU-Heimtierausweis. Unsere anderen Hunde finden sie unter: www.hund-tut-gut.de

Hund-tut-gut e.V.
Pflegestelle
31249 Hohenhameln
Deutschland

KARINA

Mischlingshund

3 Monate

Weiblich

Karina und Mora - lustiges Duo Die im März 2020 geborenen MORA und KARINA sind bildschöne, 40 cm große und 13 kg leichte Welpen. Ihrem schlaksigen Gang und ihren großen Pfoten zufolge ist eine Endgröße um die 60 cm zu erwarten. SUPER GELEHRIG lernen die beiden in ihrer Pflegestelle in Sehnde nicht nur Leinegehen und Grundkommandos kennen, sondern sie werden auch mit dem deutschen Alltag vertraut gemacht. Dabei helfen die weiteren Hunde im Haushalt sehr. Und die Hauskatze hat festgestellt, dass die Kleinen ihr wohlgesonnen sind. Alle Herzen erobern MORA und KARINA im Nu... Wenn sich die Leine auch ab und an noch um die Beine wickelt, so macht das Duo doch täglich Fortschritte. Welpentypisch wird alles untersucht und Schuhe auch schon mal weggeschleppt. Hier sind sicherlich, wie bei allen Junghunden Aufmerksamkeit und Erziehungsbedarf von Nöten. Mit dem Duo ist alles möglich im Leben, je nachdem wie viel Input man ihnen geben wird. Sicher werden MORA und KARINA durch Junghund-Traning und spätere Hundeschule allerbeste Eigenschaften zeigen. Die Anlagen zum TOPDOG haben sie jedenfalls. Beide sind auf Grund ihrer Endgröße natürlich keine Wohnungshunde. Sie brauchen in jedem Falle einen eingezäunten Garten, in dem sie nach Herzenslust tollen und sich frei bewegen können. Wem dieses charmante Duo gefällt und wer auf „exotische Schönheiten“ steht, der melde sich bitte bei Sabine Lahmann unter 0174-3715224 oder maile an info@hund-tut-gut.de . Beide werden tierschutzüblich vermittelt. Sie sind gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht und verfügen über einen EU-Heimtierausweis. Zu einem späteren Zeitpunkt müssen sie kastriert werden. Dafür muss schon jetzt ausreichend Geld eingeplant werden. Unsere anderen Hunde finden sie unter: www.hund-tut-gut.de

Hund-tut-gut e.V.
Pflegestelle
31319 Sehnde
Deutschland

MORA

Mischlingshund

3 Monate

Weiblich

Karina und Mora - lustiges Duo Die im März 2020 geborenen MORA und KARINA sind bildschöne, 40 cm große und 13 kg leichte Welpen. Ihrem schlaksigen Gang und ihren großen Pfoten zufolge ist eine Endgröße um die 60 cm zu erwarten. SUPER GELEHRIG lernen die beiden in ihrer Pflegestelle in Sehnde nicht nur Leinegehen und Grundkommandos kennen, sondern sie werden auch mit dem deutschen Alltag vertraut gemacht. Dabei helfen die weiteren Hunde im Haushalt sehr. Und die Hauskatze hat festgestellt, dass die Kleinen ihr wohlgesonnen sind. Alle Herzen erobern MORA und KARINA im Nu... Wenn sich die Leine auch ab und an noch um die Beine wickelt, so macht das Duo doch täglich Fortschritte. Welpentypisch wird alles untersucht und Schuhe auch schon mal weggeschleppt. Hier sind sicherlich, wie bei allen Junghunden Aufmerksamkeit und Erziehungsbedarf von Nöten. Mit dem Duo ist alles möglich im Leben, je nachdem wie viel Input man ihnen geben wird. Sicher werden MORA und KARINA durch Junghund-Traning und spätere Hundeschule allerbeste Eigenschaften zeigen. Die Anlagen zum TOPDOG haben sie jedenfalls. Beide sind auf Grund ihrer Endgröße natürlich keine Wohnungshunde. Sie brauchen in jedem Falle einen eingezäunten Garten, in dem sie nach Herzenslust tollen und sich frei bewegen können. Wem dieses charmante Duo gefällt und wer auf „exotische Schönheiten“ steht, der melde sich bitte bei Sabine Lahmann unter 0174-3715224 oder maile an info@hund-tut-gut.de . Beide werden tierschutzüblich vermittelt. Sie sind gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht und verfügen über einen EU-Heimtierausweis. Zu einem späteren Zeitpunkt müssen sie kastriert werden. Dafür muss schon jetzt ausreichend Geld eingeplant werden. Unsere anderen Hunde finden sie unter: www.hund-tut-gut.de

Hund-tut-gut e.V.
Pflegestelle
31319 Sehnde
Deutschland

ANDA entwickelt sich zu einem Superhund

Mischlingshund

3 Jahre , 11 Monate

Weiblich

Als Anda am 06.06. in Deutschland zum ITV Grenzenlos kam, war sie sehr durcheinander und ängstlich. In Ihrer Pflegestelle in Lauenau jedoch hat sie schnell verstanden, dass niemand ihr etwas Böses antun will. Schon am zweiten Tag akzeptierte sie das Geschirr und läuft nun mit dem gleichaltrigen Rüden Max stundenlang an der langen Leine spazieren. Das liebt sie: in gemäßigtem Tempo lange Strecken spazieren gehen. Hundesport und Joggen sind nicht ihr Hobby. Vielleicht geht sie einmal gern mit auf Wanderschaft. Bei Hundebegegnungen legt sie manchmal den Rückwärtsgang ein, manchmal begegnet sie aber dem neuen Hund auch freundlich. Das muss man rechtzeitig erkennen und entsprechend reagieren. Aggressivität kennt sie nicht. Zu Hause ist Anda eine gemütliche, kuschelige und entspannte Hündin; ein wirklich sympathischer toller Hund für den/die einfühlsame(n) Hundeversteher/in. Anda wurde 2016 geboren und ist 60 cm groß. Sie kam aus dem Tierheim in Marghita/Rumänien ins “Offene Tierheim in Sisterea. Dort war sie sehr unbefangen, verspielt und fröhlich. Sie tollte mit den anderen Hunden umher und genoss die Freiheit. Anda braucht unbedingt ein Haus mit einem umzäunten Garten. Anda liebt Menschen über alles und freut sich riesig, wenn sie Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten bekommt. Hilfreich wäre für sie ein zweiter ausgeglichener Hund, an dem sie sich orientieren kann. Im Haus ist sie brav, sie kann allein bleiben, ohne zu bellen oder unruhig zu werden. kleine Kinder sollten nicht im Haus sein, auch auf Katzen kann Anda verzichten – sie sind ihr nicht geheuer. Anda ist sehr lernwillig und begreift schnell. Einige Unarten, wie den Mülleimer inspizieren, muss sie sich noch abgewöhnen. Für jemanden, der einen gutwilligen und anhänglichen treuen Hund sucht und mit ihren “Streunergewohnheiten” umgehen kann, ist sie die perfekte Hündin. Anda ist geimpft, gechipt und kastriert und bekam vor Ihrer Ausreise noch einen Blutschnelltest mit negativem Ergebnis. Anda ist in einer Pflegestelle in Lauenau. Wenn Sie ihr helfen wollen, rufen Sie bitte an: 05071 - 4126 oder 0162 980 94 98.

Internationaler Tierschutzverein Grenzenlos e.V.
Pflegestelle
31867 Lauenau
Deutschland

Ein Hund braucht Liebe und Geborgenheit und sollte sein Leben nicht im Tierheim verbringen müssen. shelta, das Online-Tierheim von TASSO e.V., sorgt dafür, dass kein Hund unnötig lange auf ein Zuhause warten muss und gibt Ihnen zudem die größtmögliche Sicherheit, einen Hund aus seriöser Vermittlung zu adoptieren. Hier finden Sie zueinander.

Deshalb: Kaufen Sie keine Tiere. Schenken Sie einem Hund aus dem Tierheim Ihr Herz. Er wartet dort schon auf Sie. Und auch shelta-Schirmherrin Diana Eichhorn weiß aus eigener Erfahrung: „Es sind sehr dankbare Augen, die einen dann Tag für Tag anschauen.“

shelta steht für Tierglück. Seien Sie ein Teil davon!