shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Ihre neue Katze in Hamburg finden Sie auf shelta, dem Online-Tierheim von TASSO e.V.

shelta - Ihr Online-Tierheim für seriöse Tiervermittlung

Insgesamt warten 36 Katzen in Hamburg und Umgebung auf ein neues Zuhause: 28 mit der Rasse Europäisch Kurzhaar, 4 mit der Rasse Hauskatze und 1 mit der Rasse Langhaarkatze.

LATIFA

Europäisch Kurzhaar

15 Jahre , 11 Monate

Weiblich

- lieb, verschmust - ruhig - Wohnungskatze - kennt andere Katzen Die anschmiegsame Latifa kam als magere Fundkatze zu uns ins Tierheim und wurde von uns erstmal aufgepäppelt. Latifa zeigt sich als liebe, ruhige Katzendame, die nichts mehr liebt, als mit ihren Menschen zu schmusen. Aufgrund ihres Alters und ihrer Vorliebe zum Kuscheln mit ihren Menschen, erhoffen wir uns für die schwarze Katzenseniorin ein Umfeld, in dem sie ihre Kuschelbedürftigkeit ausleben und ihre Rente in einem liebevollen Zuhause verbringen kann. Die dafür nötige Aufmerksamkeit würde sie gerne nicht mit anderen Katzen teilen. Sie sind ihr zwar nicht fremd, würden aber doch in einem Altersruhesitz stören - es sei denn, dass sie genauso gemählich durch den Tag schlendern. Für ein wenig Katzenfernsehen würde sich Latifa über einen gesicherten Balkon sicherlich freuen. Wenn es in der Wohnung genügend Dinge zu erkunden gibt, besteht sie aber nicht darauf. Ein schöner Fensterbankplatz ist ja auch nicht zu verachten. Wohl erzogen, wie unsere Omi ist, benutzt sie ihre Katzentoilette. Möchten Sie die verschmuste Katzendame bei sich aufnehmen und ihr ein dauerhaftes Heim schenken? Da sie im Moment bei uns wegen ihres Blutdrucks tierärztlich behandelt wird, freuen wir uns, wenn Sie vor Ihrem Besuch bei uns anrufen. 12.11.2019 https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/katzen/sorgentiere/12110-4341-f-19-latifa

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

GARFIELD

Europäisch Kurzhaar

8 Jahre , 11 Monate

Männlich

Handicap

- lieb und freundlich - verschmust Garfield kam als verletztes Fundtier zu uns ins Tierheim. Er konnte seine Hinterpfoten nicht bewegen, doch nach täglicher Physiotherapie zeigten sich schnell Erfolge. Bei uns zeigte sich Garfield zunächst als etwas zurückhaltend, doch er taute schnell auf und beweist uns nun durch emsiges Schnurren, wie sehr er Streicheleinheiten liebt. Er freut sich über Aufmerksamkeit von seinen Bezugspersonen und ist ein fröhliches Kerlchen – gelegentlich braucht er aber doch seine Ruhe und zieht sich zurück. Ob Garfield Freigänger war wissen wir nicht, doch über einen gesicherten Balkon würde er sich sicher freuen. Leider trägt auch Garfield sein Päckchen mit sich rum – doch das tut der Lebensfreude dieses Schmusetigers keinen Abbruch: Neben seinen durch Übergewicht hervorgerufenen Leberproblemen sollte auch noch an seinen Hinterpfötchen gearbeitet und die Physiotherapie fortgesetzt werden. Möchten Sie diesem verschmusten Katzenmann ein liebevolles Zuhause und die notwendige Fürsorge schenken? Dann besuchen Sie ihn gerne bei uns im Tierheim! 27.11.2019 https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/katzen/sorgentiere/12159-6259-f-19-garfield

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

FREYA

Europäisch Kurzhaar

15 Jahre , 11 Monate

Weiblich

- lieb und verschmust - stubenrein - braucht zweimal täglich Medikamente Freya kam als Fundkatze in einem schlechten Zustand zu uns ins Tierheim, wo sie erstmal aufgepäppelt wurde. Sie ist eine liebe Katzen-Omi, die Aufmerksamkeit genießt und sich gerne streicheln lässt. Freya ist stubenrein, doch der verträumte Blick trügt: Artgenossen gegenüber zeigt sie nicht gerade damenhaftes Benehmen und wäre deshalb gerne die einzige Prinzessin im Haushalt. Über einen großen Kratzbaum, von dem aus sie ihre zahlreichen Geschichten erzählen kann, würde die kleine Maus sich freuen. Die kleine Seniorin ist äußerst gesprächig ihren Menschen gegenüber. Leider trägt auch Freya ihr Päckchen mit sich rum: Die Katzen-Oma hat Schilddrüsenprobleme und braucht deswegen zweimal täglich Medikamente – dies tut ihrer Lebensfreude aber keinen Abbruch. Aufgrund ihrer gesundheitlichen Einschränkungen kann ihr kein Freigang gewährt werden, doch die Rentnerin begnügt sich auch mit einer schön eingerichteten Wohnung und einem gesicherten Balkon. Möchten Sie sich durch ihre Anwesenheit bereichern lassen? Dann besuchen Sie Freya gerne bei uns im neuen Katzenhaus! 14.11.2019 https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/katzen/sorgentiere/12183-6211-f-19-freya

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

MYLO

Europäisch Kurzhaar

8 Monate

Männlich

Dies sind Chuck und Mylo, die Buben, die prima mit Hunden können. Sie wurden zusammen mit vier anderen Babys in einem Dorf nahe Sofia geboren, vor einem Jahr. Der Rest der Rasselbande wurde bereits adoptiert, nun suchen auch diese beiden jungen Herren ihr Glück! Beide sind geimpft, kastriert und negativ auf FiV/FeLv getestet - sie sind also bereit umzuziehen. Beide sind verkuschelt neugierig. Da sie seit dem Babyalter nicht mehr draußen waren, ist Freigang für sie keine Option. Chuck und Mylo sind ca. ein Jahr alt und könnten auch separat vermittelt werden - schöner wäre natürlich die Vermittlung als Paar. Mylo ist der mit dem weißen Fleck über dem Auge, Chuck ist komplett schwarz im Gesicht. Wer schenkt den beiden ein Zuhause? <3

Streunerhilfe Bulgarien e.V.
Pflegestelle
21075 Hamburg
Deutschland

CHUCK

Hauskatze

8 Monate

Männlich

Dies sind Chuck und Mylo, die Buben, die prima mit Hunden können. Sie wurden zusammen mit vier anderen Babys in einem Dorf nahe Sofia geboren, vor einem Jahr. Der Rest der Rasselbande wurde bereits adoptiert, nun suchen auch diese beiden jungen Herren ihr Glück! Beide sind geimpft, kastriert und negativ auf FiV/FeLv getestet - sie sind also bereit umzuziehen. Beide sind verkuschelt neugierig. Da sie seit dem Babyalter nicht mehr draußen waren, ist Freigang für sie keine Option. Chuck und Mylo sind ca. ein Jahr alt und könnten auch separat vermittelt werden - schöner wäre natürlich die Vermittlung als Paar. Mylo ist der mit dem weißen Fleck über dem Auge, Chuck ist komplett schwarz im Gesicht. Wer schenkt den beiden ein Zuhause? <3

Streunerhilfe Bulgarien e.V.
Pflegestelle
21075 Hamburg
Deutschland

Ein kuscheliges Plätzchen, Aufmerksamkeit und Liebe braucht eine Katze für ein glückliches Leben. Deshalb sollte keine Samtpfote allzu viel Zeit im Tierheim verbringen müssen. shelta, das Online-Tierheim von TASSO e.V., setzt sich für eine schnelle Vermittlung in ein neues Zuhause ein. Hier finden Mensch und Tier einfach und unkompliziert zueinander. shelta gibt Ihnen zudem die größtmögliche Sicherheit, eine Katze aus seriöser Vermittlung zu adoptieren.

Deshalb: Kaufen Sie keine Katze. Schenken Sie stattdessen einer Samtpfote aus dem Tierheim Ihr Herz. Sie wartet dort schon auf Sie. Und auch shelta-Schirmherrin Diana Eichhorn weiß aus eigener Erfahrung: "Es sind sehr dankbare Augen, die einen dann Tag für Tag anschauen."

shelta steht für Tierglück. Seien Sie ein Teil davon!