shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Ihren neuen Hund in Mannheim finden Sie auf shelta, dem Online-Tierheim von TASSO e.V.

shelta - Ihr Online-Tierheim für seriöse Tiervermittlung

Insgesamt warten 119 Hunde in Mannheim und Umgebung auf ein neues Zuhause: 65 mit der Rasse Mischlingshund, 2 mit der Rasse Chihuahua und 1 mit der Rasse Herdenschutzhund.

MOMO Wer hat noch ein Körbchen frei für das kleine Hundemädchen?

Mischling

5 Monate

Weiblich

Name: Momo Geschlecht: weiblich Rasse: Mischling Geboren: 20.08.2022 Endgröße: ca. 55 cm Kastriert: nein Andere Hunde: ja Katzen: ja Kinder: ja Handicap: nein Aktueller Aufenthaltsort: 69257 Wiesenbach Marla und Momo - zwei Welpen im Glück! Gerade erst bei ihrer Pflegefamilie angekommen genießen sie das Leben in vollen Zügen. Unglaublich menschenbezogen und anhänglich sind sie, genießen jede Streicheleinheit. Welpentypisch mal Clown und mal Eroberer, es macht unglaublich Freude, ihnen zuzusehen. Sie stecken ganz in den Anfängen zum Hundeeinmaleins, aber schon jetzt sind sie kleine Streber. Sie sprühen vor Lebensfreude, spielen zu gerne mit anderen Hunden und kommen auch mit Katzen zu zurecht. Hier möchten wir Ihnen Momo vorstellen. Sie ist die ruhigere von beiden. Ganz bestimmt wäre sie ein toller Familienhund, melden Sie sich schnell bei Ihrer Vermittlerin der SALVA Hundehilfe, wenn Sie sie kennenlernen möchten. Momo ist gechipt und geimpft. Kontakt: Martina Henning, Tel. 0176 618 990 71 oder martina.henning@salva-hundehilfe.de

Salva Hundehilfe e.V.
Pflegestelle
69257 Wiesenbach
Deutschland

MARLA ist welpentypisch mal Clown und mal Eroberer, es macht unglaublich Freude, ihr zuzusehen!

Mischling

5 Monate

Weiblich

Name: Marla Geschlecht: weiblich Rasse: Mischling Geboren: 20.08.2022 Endgröße: ca. 55 cm Kastriert: nein Andere Hunde: ja Katzen: ja Kinder: ja Handicap: nein Aktueller Aufenthaltsort: 69257 Wiesenbach Marla und Momo - zwei Welpen im Glück! Gerade erst bei ihrer Pflegefamilie angekommen genießen sie das Leben in vollen Zügen. Unglaublich menschenbezogen und anhänglich sind sie, genießen jede Streicheleinheit. Welpentypisch mal Clown und mal Eroberer, es macht unglaublich Freude, ihnen zuzusehen. Sie stecken ganz in den Anfängen zum Hundeeinmaleins, aber schon jetzt sind sie kleine Streber. Sie sprühen vor Lebensfreude, spielen zu gerne mit anderen Hunden und kommen auch mit Katzen zu zurecht. Hier möchten wir Ihnen Marla vorstellen. Sie ist recht lebhaft und würde gerne zu aktiven Menschen ziehen. Ganz bestimmt wäre sie ein toller Familienhund, melden Sie sich schnell bei Ihrer Vermittlerin der SALVA Hundehilfe, wenn Sie sie kennenlernen möchten. Marla ist gechipt und geimpft. Kontakt: Martina Henning, Tel. 0176 618 990 71 oder martina.henning@salva-hundehilfe.de

Salva Hundehilfe e.V.
Pflegestelle
69257 Wiesenbach
Deutschland

MELON sucht ein Zuhause

mischling

11 Jahre , 1 Monat

Männlich

Name: Melon Rasse: Mischlingsrüde Geschlecht: männlich/kastriert Geboren: ca 2012 Größe: klein Verträglichkeit mit Hunden: ja Verträglichkeit mit Katzen: nicht bekannt Kinder: ja Besonderheit: / Aufenthalt : 67125 Dannstadt-Schauernheim Melon ist schon ein bisschen älter und soll einen schönen Lebensabend außerhalb des Tierheims verbringen. Der Kleine Rüde ist sehr Freundlich und kommt gut mit anderen Hunden klar, deshalb kann er auch gerne als Zweithund in eine Familie ziehen. Melon ist in 67125 Dannstadt-Schauernheim auf einer Pflegestelle und kann dort gerne besucht werden Video von Melon: https://youtu.be/SIG1jjLP7yw Update Februar: Melon ist gut bei seiner Pflegestelle angekommen, er ist ein nettes kleines Männlein. Melon geht sehr gerne spazieren. Ein Spaziergang mit ihm ist ganz entspannend. Auch vorbeifahrende Autos sind kein Problem. Er ist gar nicht schreckhaft. Er ist gerne im Garten und findet die dortigen Kaninchen sehr spannend. Alles in allem ein sehr netter und total süßer Hund.

Dobermann Nothilfe e.V.
Pflegestelle
67125 Dannstadt-Schauernheim
Deutschland

WILMA eine kleine Lady auf der Suche nach ihren Menschen

Chihuahua

9 Jahre , 2 Monate

Weiblich

Update 05.02.2023 Wilma ist nun seit einiger Zeit in ihrer Pflegestelle und nun können wir uns auch auf die Suche nach ihrem endgültigen Zuhause machen. Die kleine Hündin verträgt sich prima mit ihren Artgenossen und auch mit Katzen hat sie keinerlei Probleme. Mittlerweile hat sie mehrere Arztbesuche entspannt hinter sich gebracht. Der Check ergab, dass Wilma im Sehen eingeschränkt ist und sich deshalb in fremder Umgebung erst einmal vorsichtig bewegt. Wenn sie diese erkundet hat, bewegt sie sich sicher und ohne Scheu. So nimmt sie zum Beispiel die Hundetreppe zum Sofa gut an und benützt diese im Galopp. Draussen bewegt sie sich vorsichtig und Spaziergänge sind noch nicht entspannt möglich. Deshalb wäre ein sicher eingezäunter Garten auch unabdingbar. Auch ein Herzultraschall wurde durchgeführt und das Herz von Wilma ist besser als vorher gedacht. Sie hat nur ein kleines Herzgeräusch und benötigt momentan keinerlei Tabletten. Wilma freut sich wenn sie ihre Pflegemama sieht und hört, allerdings entscheidet die ältere Hundedame gerne selber wann und wir lange sie Streicheneinheiten genießen möchte. Manchmal kommt sie von sich aus und schmiegt sich an und manchmal möchte sie nicht angefasst oder hochgehoben werden. Wir suchen geduldige Menschen für Wilma, die sie nicht bedrängen und Verständnis für sie und ihre Vergangenheit haben. Die Pflegemama ist sich sicher, dass Wilma mit der Zeit immer mehr auftaut und Vertrauen fasst...aber dies dauert eben. Mindestens ein netter Artgenosse sollte im neuen Zuhause auf die Hundedame warten. Noch besser wäre ein Rudel aus kleinen Vierbeinern an denen sie sich orientieren kann. Wilma´s Liebe geht durch den Magen und man kann sie gut mit Leckerchen bestechen. Im Moment warten wir noch auf das Ergebnis des Bluttests auf Reisekrankheiten und eventuell steht, nach Absprache mit den Ärzten, noch die Katration im Raum. Gerne können Sie Kontakt mit uns aufnehmen und nach einem ausführlichem Vorgespräch und der Rücksendung unseres Fragebogens kann Wilma in ihrer Pflegestelle in 64367 Mühltal besucht werden. Wilma hat ihr bisheriges Leben als Zuchthündin verbracht und als jetzt die "Zucht" verkleinert wurde, hatte sie das große Glück auf dem Gnadenhof von Marlou unterzukommen. Wilma ist eine freundliche Hündin, noch etwas scheu, aber durchaus am Menschen interessiert. Seit einiger Zeit darf Wilma ihre Tage im Haus der Pflegemama verbringen und die kleine Maus macht täglich Fortschritte. Sie lässt sich vorsichtig anfassen und versucht bereits die Hundetreppe zu erklimmen um auch auf die Couch zu kommen und in der Nähe des Menschen zu sein. Natürlich muss Wilma noch eine Menge lernen, aber mit Liebe und Geduld dürfte es für sie kein Problem sein. Das Leben im Haus, das Tragen eines Hundegeschirrs, der tägliche Spaziergang, das Autofahren, um ihr dies beizubringen, dafür sind geduldige Menschen gefragt. Wilma geht gerne auf Tuchfühlung mit ihren Artgenossen und deshalb sollte ein netter Vierbeiner im neuen Zuhause auf sie warten. Wir wünschen uns für die kleine Hündin ein ruhiges Umfeld, ohne Kinder, mit einem netten Artenossen, Menschen mit viel Zeit und wichtig ist auch ein kleiner, sicher eingezäunter Garten. Auf Grund ihrer Herzgeräusche wollte der Tierarzt in Ungarn kein Risiko eingehen und hat Wilma nicht kastriert, ebenso sind ihre Zähne nicht gemacht worden. Wenn Wilma in Bayern ankommt ist sie geimpft und gechipt. Ein Test auf Reisekrankheiten wird hier erstellt.

Pfotenrettung Grenzenlos e.V.
Pflegestelle
64367 Mühltal
Deutschland

OLAF sucht SEINE Menschen

Mischlingshund

3 Jahre , 3 Monate

Männlich

Name: Olaf Geschlecht: männlich Alter: geboren ca. November 2019 Größe/Gewicht: 35cm/10 kg Olaf wurde von unseren Tierschützer/innen im Dezember aus der Tötungsstation gerettet und in unser rumänisches Partnertierheim in Sicherheit gebracht. Nun befindet er sich auf einer Pflegestelle in Deutschland und macht sich von dort aus auf die Suche nach seinem Für-Immer-Zuhause. Der süße Wuschel ist einfach nur lieb und versteht sich mit allen - ob Hund, Mensch oder Katze. Mit seinen Artgenossen spielt er gerne ausgiebig. Er liebt es zu kuscheln, schmiegt sich dabei ganz fest an einen und verteilt freudig Küsschen. Für Olaf wünschen wir uns liebevolle Menschen, die Freude daran haben, ihm das Hunde-Einmal-Eins beizubringen und ihm all die Liebe zu schenken, die er verdient. Olaf wird geimpft und gechippt mit einem EU-Heimtierausweis durch unseren gemeinnützigen Tierschutzverein Hunderettung Europa e.V. vermittelt. Es fällt bei unseren Hunden eine Schutzgebühr von 420,- Euro an. Hast du OLAF bereits in dein Herz geschlossen oder hast Fragen an uns? Dann zögere nicht, uns zu kontaktieren oder die Selbstauskunft via https://hunderettung-europa.de/selbstauskunft-adoption auszufüllen. #Tierschutz #Rüde #verträglich #süß #freundlich #verschmust

Hunderettung Europa e.V.
Pflegestelle
67547 Worms
Deutschland

Ein Hund braucht Liebe und Geborgenheit und sollte sein Leben nicht im Tierheim verbringen müssen. shelta, das Online-Tierheim von TASSO e.V., sorgt dafür, dass kein Hund unnötig lange auf ein Zuhause warten muss und gibt Ihnen zudem die größtmögliche Sicherheit, einen Hund aus seriöser Vermittlung zu adoptieren. Hier finden Sie zueinander.

Deshalb: Kaufen Sie keine Tiere. Schenken Sie einem Hund aus dem Tierheim Ihr Herz. Er wartet dort schon auf Sie. Und auch shelta-Schirmherrin Diana Eichhorn weiß aus eigener Erfahrung: „Es sind sehr dankbare Augen, die einen dann Tag für Tag anschauen.“

shelta steht für Tierglück. Seien Sie ein Teil davon!