shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Ihren neuen Hund in Mannheim finden Sie auf shelta, dem Online-Tierheim von TASSO e.V.

shelta - Ihr Online-Tierheim für seriöse Tiervermittlung

Insgesamt warten 80 Hunde in Mannheim und Umgebung auf ein neues Zuhause: 45 mit der Rasse Mischlingshund, 3 mit der Rasse Pekingese und 2 mit der Rasse Galgo Español.

WUIT

Maremmano-Mix

8 Jahre , 5 Monate

Männlich

Handicap

Wuit - ein Bild des Jammers Als schöner Maremmano war er im Sommer 2016 ins Canile gekommen. Und als wir nun während der Projektreise dort waren, um die Hunde mit den Antiparasitika zu versorgen, trauten wir unseren Augen nicht. Dieses Häufchen Elend im Isolamanto sollte Wuit sein? Sein blutiger Beinstumpf ohne Zehen, der Knochen blutig auf dem harten Betonboden, die Zehen des linken Hinterbeins auch schon blutig entzündet, die offenen Wunden überall, das stumpfe, schmutzige Fell, die knochig eingefallenen Flanken ... und dann dieser Blick aus tieftraurigen Augen, die zu flehen schienen "bitte, bitte helft mir" ... Wir konnten alle unsere Tränen nicht zurückhalten. Wir sehen so viel Elend. Glauben immer, dass es nicht schlimmer gehen könne. Und dann gibt es solche Fälle wie Wuit, bei denen uns die Verzweiflung dann völlig übermannt ... Natürlich wollen wir Wuit so schnell wie möglich nach Deutschland holen. Ihn in eine gute Klinik bringen. Retten, was noch zu retten ist. Durch OP, Medikamente, orthopädische Hilfe für seinen Beinstumpf. Dass wir dafür extra einen teuren Flug buchen müssen, weil uns kurzfristige Flugpaten fehlen, und wir mit Flugkosten, Klinik- und Orthopädiekosten mit mindestens 1.800 Euro rechnen müssen, ist uns klar. Klar ist auch, dass wir das ohne Hilfe nicht stemmen können. Aber sollen wir wegschauen? Sollen wir Wuit mit seinen Schmerzen allein lassen? Ihn womöglich sterben lassen, weil er sich eine Sepsis holt? Bitte, bitte, helfen Sie uns, Wuit aus dem Elend zu holen. 16. Mai 2017: Wuit durfte vor kurzem auf seinen deutschen Pflegeplatz reisen und wartet hier nun sehnsüchtig auf seine eigene Familie. 02. Juli 2017: Um Wuit stand es leider nicht gut, denn eine aktive Leishmaniose setzte dem ganzen Elend das i-Tüpfelchen auf. Eigentlich hätte er sofort operiert werden müssen, aber sein schlechter Zustand hat dies verboten. Er wurde direkt behandelt, um seine Blutwerte zu verbessern, hatt er Plasma erhalten. Es wurde alles getan, um sein Leben zu retten. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an das wunderbare Ärzteteam der Tierklinik Heidelberg und natürlich an die Spender, die uns, vor allen Dingen Wuit, diese Versorgung ermöglicht haben. Wir konnten ein klein wenig aufatmen, denn er hatte sich soweit erholt, dass er auf einer private Notpflegestelle untergebracht werden konnte, nicht weit von der Klinik entfernt. Es ging stets bergauf und so konnte Wuit operiert werden. Ein Teil des rechten Hinterbeins wurde amputiert, da die Entzündung schon bis zum Knochen ging. Eine Amputation der Zehen war glücklicherweise nicht notwendig und seine restlichen Pfötchen sind toll verheilt. In den kommenden Tagen wird nun eine spezielle Prothese angefertigt, damit Wuit wieder ganz normal laufen kann. Allerdings kommt er auch ohne diese gut und vor allen Dingen schmerzfrei zurecht. Charakterlich ist Wuit ein wahrer Traumhund. Er hat sich gut bei der Pflegefamilie eingelebt, versteht sich bestens mit dem vorhandenen Hund, geht gerne spazieren und er liebt das Wasser :-) Er ist ein total liebenswertes und braves Kerlchen, der die Aufmerksamkeiten und Streicheleinheiten in vollen Zügen genießt. 20. August 2017: Wuit lässt grüßen und es geht bergauf, was uns unglaublich glücklich macht. Mittlerweile hat er seine Prothese erhalten und kommt wunderbar damit zurecht. Diese lässt er sich auch problemlos an- und ausziehen. Sein gesundheitlicher Gesamtzustand hat sich durch die medizinische Versorgung, das gute Futter und die liebevolle Fürsorge seiner Pflegefamilie stark verbessert. Er genießt nun sein Leben und das ohne Schmerzen. Wuit ist so ein lieber und herzensguter Hund mit so treuen braunen Augen, dass es einem in der Seele weh tut, wenn man sieht, wie schwer er es wohl haben wird, eine eigene Familie zu finden, doch wir geben die Hoffnung nicht auf. Ein überaus unkomplizierter Hund, er ist einfach nur da und das beinahe unsichtbar. Er freut sich über Streicheleinheiten und brummt dabei ganz zufrieden; wenn man aufhört, wird man angestupst, damit man weiter macht. Ein wunderbarer Hund, der hoffentlich bald eine eigene Familie findet. Für ihn suchen wir nun liebe Menschen, die den tapferen Kämpfer so akzeptieren wir er ist. Wenn dieser wunderschöne Kerl Ihr Herz berührt und Sie ihm ein liebevolles Zuhause schenken können, freuen wir uns über Ihre Nachricht. Wir vermitteln bundesweit.

proTier e.V.
Pflegestelle
69126 Heidelberg
Deutschland

NOCCIOLO

Mischlingshund

1 Jahr , 4 Monate

Männlich

Mein Besuch im Rifugio der LIDA in Olbia wurde auch im Juni 2017 schon dringend erwartet. So viele Neuzugänge an Welpen - überall kleine Käfige, aus denen mich Hundekinder mit riesengroßen Augen anschauten ... Wie immer hoffte man, dass wir auch diesmal wieder helfen können, für so viele Hundekinder wie möglich ein gutes Zuhause zu finden. Und dadurch auch zu verhindern, dass die Hunde in wenigen Monaten in eines der zahlreichen Gehege der halbwüchsigen oder erwachsenen Hunde umziehen müssen und ihre Chancen auf Vermittlung auf null sinken. Der Gedanke, dass es vielleicht das Schicksal einiger Hundekinder sein wird, im Rifugio zehn oder mehr Jahre bis zu ihrem Lebensende bleiben zu müssen, treibt uns die Tränen in die Augen ... Also, was bleibt uns übrig, als die Ärmel hochzukrempeln und das Problem aktiv anzugehen? Kein Baby mehr, aber doch noch ein Jungspund, ist der hübsche Nocciolo, der in völlig verwahrlostem Zustand aufgegriffen und ins Rifugio gebracht wurde. Dort wurden ihm erstmal die völlig verfilzten Haarzotteln entfernt, damit seine Haut wieder atmen konnte. Nocciolo ist noch ein bisschen schüchtern Fremden gegenüber. Aber wir wissen ja auch nicht, was er in seinem jungen Leben schon alles von uns Menschen erdulden musste. Viel Gutes wird es nicht gewesen sein ... Aber nun hat er ja durch uns die besten Chancen auf ein tolles Leben bei ganz lieben Menschen. 28. September 2017: Der süße Nocciolo durfte vor kurzem auf seinen deutschen Pflegeplatz reisen. Zu seinem endgültigen Glück fehlt ihm nur noch die eigene Familie, auf die er sehnsüchtig wartet. Wenn Sie sich bewusst sind, dass ein junger Hund nicht nur niedlich ist und Freude bereiten, sondern die Erziehung auch noch viel Arbeit bedeutet und einige Dinge in Ihrem Haushalt nicht so bleiben werden, wie sie jetzt sind, und wenn Sie vor allen Dingen bereit sind, Verantwortung für ein hoffentlich langes Hundeleben zu übernehmen, dann freuen wir uns über Ihre Nachricht. Wir vermitteln bundesweit.

proTier e.V.
Pflegestelle
68309 Mannheim
Deutschland

LUNA sucht neuen Wirkungskreis

Ratero Mallorquin

1 Jahr

Weiblich

Name : Ratera LUNA Geschlecht : weiblich Größe : 36 cm Gewicht : 7 kg Alter : 1 Jahre kastriert / sterilisiert : ja Standort : Pflegestelle in Büttelborn Sonstige Infos : Geeignet für Hundeanfänger Schutzgebühr : 425 Euro LUNA ist einfach nur bezaubernd. Eine liebe, verschmuste und freundliche Hündin. Wir haben sie aus der Tötungsstation Natura Parc übernommen und es ist uns absolut schleierhaft, weshalb sie dort abgegeben wurde. In unbekannten Situationen verhält sich LUNA eher zurückhaltend, ist dabei aber nicht ängstlich. Sie versteht sich prima mit ihren Artgenossen, spielt gerne mit ihnen und würde sich über einen fellnasigen Spielkameraden in ihrem neuen Zuhause bestimmt sehr freuen. Aber das ist kein Muss. Uns Menschen gegenüber ist LUNA einfach nur lieb. Sie kuschelt gerne, gibt Küsschen und lässt sich mit Vergnügen den Bauch kraulen. LUNA ist ein total unkomplizierter Anfängerhund. Gerne vermittelten wir sie auch in eine Familie mit größeren Kindern. LUNA wird kastriert vermittelt. Wir gehen davon aus, dass LUNA eine reinrassige Ratera ist. Endstelle gesucht.

Hunde aus Mallorca e.V.
Pflegestelle
64572 Büttelborn
Deutschland

MAX Schmusebärchen sucht dich

Mischlingshund

2 Jahre , 11 Monate

Männlich

Name: Max Alter: geb. ca. 02/2015 Rasse: Mischling Größe: bis 50 cm Aufenthaltsort: Pflegestelle Weinheim Hallochen mit einander. Heute möchte ich mich mal selbst bei euch melden, in der Hoffnung, dass sich auch für mich endlich meine EIGENE Familie findet: Ich bin verträglich und eigentlich eine absolute Schmusekatze. Wenn jemand was zum Knuddeln sucht, bin ich genau der Richtige. Wenn ich alleine bleiben muss, betätige ich mich schon mal ganz gerne als Innendekorateur. Denn das gefällt mir so gar nicht... also das alleine bleiben. Daher suche ich eine Familie wo immer jemand da ist. Anfänglich bin ich schüchtern, aber das legt sich. Aufpassen tue ich aber wie ein Großer, daher sollte ich besser ländlich wohnen. Toll wäre es wenn bei dir schon ein Hund leben würde, weil ich auch mit Hunden gerne kuschel. Das siehst du auch auf dem Foto. Interesse? Dann melde dich doch einfach bei mir und ich nehm dich mal auf einen Spaziergang mit !!!!

Tierschutzverein Griechische Fellnasen e.V.
Pflegestelle
69469 Weinheim
Deutschland

JUPITER Kinderlieber verschmuster Charmeur

Podenco

6 Jahre , 7 Monate

Männlich

Jupiter, Rüde Pflegestelle 69*** Heidelberg Rasse: Podenco Geboren: 12.06.2011 Größe: 49cm Charakter: anfangs schüchtern, verschmust, sozial Katzenfreundlich: mit Einschränkungen Kinderlieb: Ja Kastriert: Ja Jupiter lebte bis Februar 2017 in einem Rudel mit 3 Galgos. Aufgrund Trennung von Herrchen und Frauchen ist er noch mit der Galga Lola zusammen bei ihrem Frauchen. Da diese aber ganztags arbeiten gehen muss kann sie Jupiter nicht mehr gerecht werden. Jupiter ist ein sehr aufgeweckter und schlauer Rüde und eine Schmusekugel. Beim Schmusen gibt er sehr lustige und menschlich anmutende Laute von sich. Wenn das erste Eis erstmal gebrochen ist, nimmt er aktiv Kontakt zu seinem Menschen auf und fordert Zuwendung. Jupiter ist ein echter Charmbolzen ;) Im Haus ist er sehr ruhig. An der Leine läuft er gut. Mit anderen Hunden ist er ebenfalls gut verträglich und sehr sozial. Wenn er keine starken Hundekumpels in der Nähe hat, ist er mit anderen Hunden erst Mal vorsichtig. Autofahren ist absolut kein Problem, das liebt er sogar. Jupiter kann auch gut als Alleinhund gehalten werden, wenn er nicht allzu lange alleine gelassen wird. Nähe und Ansprache zu seinem Menschen ist ihm wichtig. Wer Lust hat auf einen wirklich hübschen und charmanten Begleiter der sollte sich bei der zuständigen Betreuerin Manuela Oschütz melden.

A.S.P.A. Friends e.V.
Pflegestelle
69115 Heidelberg
Deutschland

Ein Hund braucht Liebe und Geborgenheit und sollte sein Leben nicht im Tierheim verbringen müssen. shelta, das Online-Tierheim von TASSO e.V., sorgt dafür, dass kein Hund unnötig lange auf ein Zuhause warten muss und gibt Ihnen zudem die größtmögliche Sicherheit, einen Hund aus seriöser Vermittlung zu adoptieren. Hier finden Sie zueinander.

Deshalb: Kaufen Sie keine Tiere. Schenken Sie einem Hund aus dem Tierheim Ihr Herz. Er wartet dort schon auf Sie. Und auch shelta-Schirmherrin Diana Eichhorn weiß aus eigener Erfahrung: „Es sind sehr dankbare Augen, die einen dann Tag für Tag anschauen.“

shelta steht für Tierglück. Seien Sie ein Teil davon!