shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Ihren neuen Hund in Mannheim finden Sie auf shelta, dem Online-Tierheim von TASSO e.V.

shelta - Ihr Online-Tierheim für seriöse Tiervermittlung

Insgesamt warten 85 Hunde in Mannheim und Umgebung auf ein neues Zuhause: 47 mit der Rasse Mischlingshund, 2 mit der Rasse Französische Bulldogge und 2 mit der Rasse Galgo Español.

NIKKI eine tolle Hündin

Mischlingshund

2 Jahre , 11 Monate

Weiblich

Nikki wurde im Oktober 2015 geboren und ist 33cm groß. So eine nette und liebe Hündin! Anfänglich ist die Hübsche etwas schüchtern, wenn sich das gelegt hat, schmust sie liebend gerne. Mit den anderen Hunden auf der Pflegestelle versteht Nikki sich gut. Sie geht auch schon gut an der Leine und fährt gut im Auto mit. Kinder können in ihrem neuen Zuhause leben, Nikki mag Kinder. Sie ist kastriert, geimpft, gechipt und entwurmt. Vermittlungsgebühr 390,00 Euro

Tierhilfe Ohne Grenzen e.V.
Pflegestelle
55276 Oppenheim
Deutschland

BOBKA eine liebe, zurückhaltende Hündin

Mischlingshund

5 Jahre , 1 Monat

Weiblich

Bobka (geb.ca. 2013, SH 52cm, 22kgcm) wurde im Juli 2015 zur Kastration zu uns gebracht und dann wieder mitgenommen. Einige Wochen später kam sie dann doch wieder ins Tierheim. Im Mai 2018 habe wir Bobka bei unserem Besuch im Tierheim in Dobrich/BG gesehen, haben sie gestreichelt und sie war sooo lieb und hat es genossen! Im September durfte Bobka nun auf eine Pflegestelle bei Heilbronn umziehen und sucht von hier aus ein endgültiges Zuhause. Sie ist eine ganz liebe, freundliche Hündin. Mehr aktuelle Bilder und Infos auf unserer homepage: https://www.streunernothilfe-grenzenlos.de/ Bewerbungsformular: https://www.streunernothilfe-grenzenlos.de/vermittlung/bewerbungsformular/

Streunernothilfe Grenzenlos e.V.
Pflegestelle
67316 Carlsberg
Deutschland

DUNGA liebe, kastrierte Hündin, mit Katzen verträglich, 27 cm, sucht Familienanschluss

Mischlingshund

2 Jahre , 8 Monate

Weiblich

Name: Dunga Geburtsdatum:2016 Geschlecht: weiblich Größe: ca. 27 cm Aufenthaltsort: in Mannheim in Pflege Dunga befindet sich momentan in Mannheim und sucht noch Menschen, die ihr ein Zuhause geben. Sie zeigt sie sich verträglich mit anderen Hunden und mit Katzen. Da wir ihre Eltern nicht kennen, können wir keinerlei Aussagen über mögliche Rassenkombinationen getroffen werden. Es handelt sich um einen Hund aus dem Tierschutz. Weiterhin bitten wir um Verständnis, dass wir die Vergangenheit eines Hundes nicht kennen und wir die Hunde in der Regel auch nicht im Umgang mit Kindern testen können, da nicht jede Pflegestelle über diese verfügt. Die Vermittlung wird nach einer Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 350 € durchgeführt. Diese beinhaltet Impfungen, Mikrochip, Eu-Impfpass, Gesundheitsprüfung, Kastration, Entwurmung, Entflohung.

Helfe4Pfoten e.V.
Pflegestelle
68199 Mannheim
Deutschland

CARLA ist ein zuckersüßer Knopf! Wer verliebt sich in sie?

Terrier-Mix

10 Jahre , 8 Monate

Weiblich

Handicap

Name: Carla Geschlecht: weiblich Rasse: Terriermischling Alter: geb. 2008 Größe: ca. 35 cm Kastriert: ja Andere Hunde: ja, ruhige, die sie nicht bedrängen Katzen: nein Kinder: ältere, mit Hundeerfahrung Handicap: fehlende Schneidezähne Aufenthaltsort: Pflegestelle in 76669 Bad Schönborn Carla ist eine 10 Jahre alte und ca. 35 cm hohe Terriermischlingshündin. Wie man auf den Bildern sieht, ein zuckersüßer Knopf! Leider hatte sie bisher ein sehr tristes Leben. Sie musste lange Jahre auf der Straße in Spanien leben, da die Familie zu der sie eigentlich gehörte, sie kaum zu sich ins Haus ließ. So harrte sie treu ohne Schutz an einer viel befahrenen Straße aus, egal ob es brütend heiß war, regnete, stürmte oder kalt war. Doch das Schicksal meinte es letztlich doch noch gut mit Carla denn spanische Tierschützer nahmen sich ihrer an. Anfang September kam sie zu ihrer Pflegefamilie nach Deutschland und nun ist sie auf der Suche nach ihrem endgültigen Zuhause. Carla ist stubenrein und läuft gut an der Leine. Sie ist fit und agil, hat Spaß an Spaziergängen, ist aber kein überdrehter Hund und sicherlich auch kein Langstreckenläufer, der stundenlang ausgelastet werden muss. Ihr einziges Handicap, das sie umso liebenswerter macht, sind die fehlenden Schneidezähnchen oben und unten, die im Schlaf ab und zu die Zunge herausschauen lassen. Auf ihrer Pflegestelle lebt sie mit einer alten Hündin und einem behinderten Rüden zusammen und das klappt gut. Bedrängt oder bespielt werden ist nicht ihre Welt. Mit einem Gegenüber, das sie in Ruhe lässt und einer friedlichen Koexistenz kann sie sich sehr gut anfreunden. Es wäre aber auch denkbar, dass sie als Einzelhund vermittelt wird. Carla hat sich eng an ihr Pflegefrauchen gebunden und zeigt sich hier sehr anhänglich und verkuschelt. Sie lässt sich überall anfassen, auf den Arm nehmen, pflegen und baden. Allgemein braucht sie aber viel Zeit um mit fremden Menschen warm zu werden. Auch hier sollte man sie nicht bedrängen, sondern warten bis die Neugierde die Unsicherheit überwiegt und sie von sich aus den Kontakt sucht. Carla stört sich nicht an den gängigen Alltagsgeräuschen im Haus (Fernseher, Staubsauger…) und macht nichts kaputt. Sie ist auf eingezäuntem Gelände gut abrufbar und kennt bereits die Grundkommandos. Es zeichnet sich aber ab, dass sie draußen Jagdtrieb hat. Auch wenn Carla ein ganz süßes, liebenswertes Hündchen ist, sollten sich Interessenten bewusst sein, dass sie neben Zeit sich zu öffnen, Grenzen braucht und diese gesetzt bekommen muss. Wenn etwas nicht nach ihrem Kopf geht und sie versucht, auf sich aufmerksam zu machen, tut sie dies durch anhaltendes Bellen, in das sie sich ausdauernd hineinsteigern kann. So war sie die ersten Tage nach ihrer Ankunft in Deutschland komplett von der Rolle. Diesem Verhalten wurde zunächst mit komplettem Ignorieren begegnet und inzwischen lässt es sich auch gut kontrollieren/abbrechen, sollte sie ab und an nochmal den Versuch starten. Carla bleibt nun brav alleine und kann ruhig im Auto mitfahren. Interessenten sollte bewusst sein, dass dieses Verhalten bei einem nochmaligen Umzug erneut verstärkt auftreten kann. Deshalb suchen wir für Carla geduldige, erfahrene Personen mit guten Rahmenbedingungen (Eigenheim mit Garten, keine beengte Wohngegend). Haben Sie sich in die kleine Maus verliebt und möchten Sie ihr das ersehnte zuverlässige Für-Immer-Zuhause bieten? Dann melden Sie sich bitte bei ihrer Vermittlerin. Andrea FUNK SALVA Hundehilfe e. V. ) 0173 5174297 * andrea.funk@salva-hundehilfe.de

Salva Hundehilfe e.V.
Pflegestelle
76669 Bad Schönborn
Deutschland

MITZO - dieses Goldstück sucht einen liebevollen Altersruhesitz

Mischlingshund

8 Jahre , 6 Monate

Männlich

Notfall

Unser Goldstück Mitzo sucht einen liebevollen Altersruhesitz Bei Mitzo handelt es sich um einen Hund aus dem Tierschutz. Er befindet sich auf einer Pflegestelle in Trebur unserer Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V. Gemeinsam alt werden, so sollte es im Fall von Mitzo sein. Ein sehr tierlieber Grieche hatte ihn vor acht Jahren gefunden. Verunfallt auf einer viel befahrenen Strasse. Er nahm Mitzo mit zu sich und gab ihm ein Zuhause. Nun ist der Grieche selbst erkrankt und kann sich nicht mehr um ihn kümmern, daher sucht die Fellnase jetzt ein liebevolles Zuhause fürs Alter. Auch Mitzo hat bereits ein paar Alterserscheinungen. Er ist nahezu taub und laut einer Tierärztin hat er einen beginnenden Katarakt. Das heißt, er wird möglicherweise erblinden. Mitzo genießt jeden Kontakt. Er liebt die Nähe der Menschen und freut sich über jede Streicheleinheit. Laufen, dazu noch an der Leine, aber im Grunde frei zu schnuppern und die Welt zu erleben, das kannte der liebe Kerl bisher nicht. Denn Zuhause war er – trotz guter Versorgung und viel Zuwendung – bisher an einer kurzen Kette angebunden. Jetzt lernt er, dass die Welt viel größer ist, als ein paar Meter an der Kette. Er ist sehr, sehr anhänglich und ist ein sehr treuer Weggefährte. Unser Goldstück ist 8,5 Jahre alt, hat eine Schulterhöhe von 38cm und ist kastriert, geimpft sowie gechippt. Aktuell bringt er stattliche 18 kg auf die Waage, ist aber bereits auf Diät. Für Mitzo wünschen wir uns sehr ein schönes Zuhause, in dem er sich sicher und geborgen fühlen kann. Für seine letzten Jahre sozusagen eine Wiedergutmachung zu seinen bisherigen Lebensumständen. Wer schenkt ihm einen schönen Altersruhesitzt? Bitte melde Dich unter der Tel.-Nr.: 06253-972293 oder schicke uns eine Mail.

Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V.
Pflegestelle
65468 Trebur
Deutschland

Ein Hund braucht Liebe und Geborgenheit und sollte sein Leben nicht im Tierheim verbringen müssen. shelta, das Online-Tierheim von TASSO e.V., sorgt dafür, dass kein Hund unnötig lange auf ein Zuhause warten muss und gibt Ihnen zudem die größtmögliche Sicherheit, einen Hund aus seriöser Vermittlung zu adoptieren. Hier finden Sie zueinander.

Deshalb: Kaufen Sie keine Tiere. Schenken Sie einem Hund aus dem Tierheim Ihr Herz. Er wartet dort schon auf Sie. Und auch shelta-Schirmherrin Diana Eichhorn weiß aus eigener Erfahrung: „Es sind sehr dankbare Augen, die einen dann Tag für Tag anschauen.“

shelta steht für Tierglück. Seien Sie ein Teil davon!