shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Tierheime in Hannover

TIERHEIM Katzen in shelta

Ihre neue Katze in Hannover finden Sie auf shelta, dem Online-Tierheim von TASSO e.V.

shelta - Ihr Online-Tierheim für seriöse Tiervermittlung

Insgesamt warten 26 Katzen in Hannover und Umgebung auf ein neues Zuhause: 23 mit der Rasse Europäisch Kurzhaar, 2 mit der Rasse Hauskatze und 1 mit der Rasse Langhaarkatze.

BRIO

Hauskatze

3 Jahre , 7 Monate

Männlich

Handicap

Sardische Schneeflocke sucht neues Zuhause Brio und seine vier Geschwister wurden ohne Mutter gefunden und in die Obhut unserer Pflegestelle in Palau gegeben. Die winzigen Katzenbabys (drei Mädchen und zwei Buben) waren damals gerade mal ca. 35 Tage alt und wir wussten nicht, ob sie es alle schaffen würden. Doch Babetta, Beba, Brina, Brahms und Brio entwickelten sich gut und freuten sich ihres Lebens. März 2015 Brio hatte ein schönes Zuhause bei einer netten Familie gefunden. Leider zeigte sich, dass Brio und der vorhandene Kater trotz vielerlei Bemühungen der Familie, nicht miteinander harmonieren. Zusätzlich entwickelte sich beim Sohn eine heftige Allergie. Brio ist ein wunderschöner Kater, sehr verschmust und menschenbezogen. Aufgrund seiner Taubheit ist er recht gesprächig. Der kleine Lausbub hat oft Schabernack im Kopf und wünscht sich einen aktiven, verspielten Artgenossen als Spielkameraden. Brio sucht ein Zuhause, in dem man sich viel mit ihm beschäftigt. Eine Wohnung mit Balkon oder sogar mit gesichertem Freigang wäre für den kleinen Entdecker ideal. Oktober 2015 Noch immer ist Brio auf der Suche nach seinem Zuhause, in dem ein Spielkumpel auf ihn wartet und Menschen, die ihn mit Streicheleinheiten verwöhnen möchten. In seiner Pflegestelle sitzt der Hübsche gern auf dem gesicherten Balkon und beobachtet Tauben und andere Vögel, die sich aufs Geländer trauen. Mit dem zweiten Pflegekater wird gern mal gerauft und danach wieder einträchtig auf dem Sofa gelegen. Juli 2017 Brio hat in der Pflegestelle seinen dritten Geburtstag gefeiert. Nun wird es Zeit, dass der kleine Lausbub in einem endgültigen Zuhause ankommen darf. Dort sollte idealerweise ein anderer Kater vorhanden sein, der genauso gern spielt und rauft wie Brio. Natürlich könnte er auch gemeinsam mit seinem Freund, dem fünfjährigen Ciacco, umziehen, mit dem er seit mittlerweile zwei Jahren in der Pflegestelle zusammenlebt. Wenn Sie den verschmusten Brio in Ihre Familie aufnehmen möchten, freuen wir uns über Ihre Nachricht. Wir vermitteln bundesweit.

proTier e.V.
Pflegestelle
30165 Hannover
Deutschland

CIACCO

Europäisch Kurzhaar

5 Jahre , 1 Monat

Männlich

Gemütliches Zuhause mit Freigang gesucht Ciacco gehört eigentlich zu unserer Kolonie Bea. Vor etwa einem Jahr war er dort aufgetaucht und hatte sich zum Bleiben entschieden. Schließlich gab es ja täglich Futter, und wahrscheinlich hatte er diesen Komfort vorher nicht genießen dürfen. Aber nachdem die Katzen immer wieder von ihrem angestammten Platz vertrieben wurden und unsere Kollegin sich insbesondere während der Sommermonate bemüht, wenn der Ort voll mit Touristen oder den Hausbesitzern ist, die nur im Sommer da sind, Plätze zu finden, an denen die Katzen einfach in Ruhe futtern können, haben ein paar der Katzen beschlossen, sich doch mal das Zuhause unserer Kollegin näher anzusehen. Sie folgten ihr also jeden Tag ein Stückchen weiter, bis sie schließlich nun bei ihr im Vorgarten gelandet sind bzw. sich sogar bis in ihr Haus trauen, um auf der Couch gemütlich zu schlafen. Zu diesem mutigen Trupp gehört Ciacco. Er ist sehr gern im Haus, weiß ein gemütliches Ruheplätzchen und auch Streicheleinheiten zu schätzen. Aber er geht auch gern draußen seine Runde. April 2015 Nach der Ankunft in seiner deutschen Pflegestelle brauchte Ciacco einige Tage, um sich dort einzugewöhnen. Doch seine große Sehnsucht nach Nähe trieb ihn immer öfter aus seinen Verstecken. Schließlich entdeckte Ciacco die Fensterbank oder einen Sessel als seine Lieblingsplätze. Ciacco ist sehr verschmust und liebt den Kontakt zu seinen Menschen. Man muss nur neben ihm stehen und schon beginnt er zu schnurren. Gern „tänzelt“ er um die Beine herum und meldet sich auch, wenn er Nähe sucht. Er frisst sogar am liebsten, wenn ihm ein Mensch Gesellschaft leistet. Juli 2017 Ciacco hat sich in seiner Pflegestelle mit dem dreijährigen, tauben Brio angefreundet. Beide Kater raufen oft spielerisch und liegen anschließend nebeneinander auf dem Sofa. Besonders gern sitzt Ciacco auf dem Balkon und beobachtet gemeinsam mit seinem Freund, was in der Nachbarschaft vor sich geht. Er ist ein eher ruhiger, schüchterner Kater, der etwas Zeit braucht, um sich an neue Menschen und Situationen zu gewöhnen. Sobald das Eis gebrochen ist, zeigt er sein verschmustes und anhängliches Wesen. Wenn Sie das passende Zuhause für den hübschen Ciacco haben, freuen wir uns auf Ihre Anfrage. Wir vermitteln bundesweit.

proTier e.V.
Pflegestelle
30165 Hannover
Deutschland

NESTI - RESERVIERT - zarte schüchterne Langhaarkatze

Langhaarkatze

1 Jahr , 5 Monate

Weiblich

NESTI Zuhause gesucht Auf PS in 30855 Langenhagen Kurzinfo: Nesti (w) , geboren 12.6 2016, langhaarig, süß und schüchtern, keine dominanten Katzen als Gesellschaft, KEIN Freigang. Hey..... ähm Entschuldigung.... darf ich mich vorstellen? Ich bin die kleine NESTI und ich versuche gerade, über meinen Schatten zu springen, um etwas von mir zu erzählen. Ja, also ich bin ungefähr am 12. März 2016 geboren und zwar irgendwo in Russland. Dort habe ich leider meine ersten Monate in einem winzigen Zimmer verbracht, ohne Fenster und ohne Tageslicht. Das ist auch der Grund, warum ich etwas klein geraten bin für mein Alter. Aber was nicht ist, kann ja noch werden, sagt meine Pflegemama immer. Und sie sagt, dass ich auch so klein unheimlich süß wäre - also bleib ich doch ganz einfach so . Ja, also in Russland hatte ich keine so schöne Zeit und kam dann in ein Tierheim dort, das jetzt aber bald schließt. Daher hab ich mich auf die weite Reise nach Deutschland gemacht, um jetzt Zwischenstation bei meiner Pflegemama zu machen mit ganz vielen anderen Katzen. Hier ist es echt ganz schön.... ich bekomme jeden Tag soooo leckere Sachen und hier kümmert man sich auch um meinen Schnupfen, der jetzt schon viel besser geworden ist. Auch diesen lästigen Hautpilz bin ich endlich losgeworden. Ja, also wie Ihr sehen könnt, bin ich eine Langhaarkatze - aber noch ganz dünn und zart... auch vom Wesen her bin ich eben ein bißchen schüchterner, und ich brauche immer eine Weile, bis ich auftaue und meine Streicheleinheiten abhole. Aber die finde ich dann gaaaanz toll. Die anderen Katzen hier mag ich auch - sie sind alle sehr sozial und lieb zu mir und das brauche ich auch. Ich stelle mich nie in den Vordergrund und würde bei dominanten Katzen total untergehen - das möchte ich natürlich nicht. Also ich wünsche mir für meine Zukunft ein tolles Zuhause ohne kleine Kinder. Am liebsten, wo es schön entspannt zugeht.... ohne viel Stress, wo man mich lieb hat und mir Zeit gibt, mich einzugewöhnen. Vielleicht dürfte ich mir sogar einen Freund von hier mitnehmen ... das wäre natürlich großartig. Also wenn Du mir meinen Wunsch erfüllen magst, schreib einfach an Fellnasen und vielleicht passt es ja, dass ich zu Dir kommen kann. Natürlich bin ich gechipt und geimpft worden und inzwischen auch schon kastriert. Ach so....ich würde gerne mit meinen Freunden Lea, Kami und Fanta zusammmen bleiben. Jaaaa, ich weiß, dass ich nicht alle mitbringen darf...aber einer von Ihnen wäre schon toll.

Fellnasen e.V.
Pflegestelle
30855 Langenhagen
Deutschland

KIRA - sucht ein ruhiges Einzelplätzchen

Europäisch Kurzhaar

1 Jahr , 6 Monate

Weiblich

KIRA - Zuhause gesucht <3 derzeit in Hannover Kurzinfo: Kira, geb. 05.2016, weiblich, zutraulich, Einzelkatze, Mama von ODIN ************************************ Guten Tag - darf ich mich vorstellen? Ich bin die KIRA. Mein Leben war bisher nicht sooo toll und deshalb möchte ich hier ein bißchen Werbung für mich machen, damit es endlich mal bergauf geht. Ich habe bis vor 4 Wochen in einem absolut verdreckten, sauerstoffarmen Zuhause gelebt und wurde dann über eBay verscherbelt - mit meinem Sohn ODIN. Als wenn das nicht schon schlimm genug wäre, kaufte mich eine Mutter mit ihrem 2 jährigen Kind, das leider üüüüüüberhaupt nicht erzogen war und mich niiiiiiie in Ruhe lassen konnte. Mann, war das nervig. Ich war so gestresst, dass ich das sogar an meinem Sohn ausgelassen habe. Andauernd wurde ich gejagd und ich musste mich immer nur verstecken. Glücklicherweise hat die Frau es eingesehen, dass das kein Zustand ist und hat bei den FELLNASEN angerufen, und die haben sofort Hilfe zugesagt. Nun bin ich erst einmal in der Pension bei der Vereins-Tierärztin untergebracht. Die müssen mich jetzt erst einmal impfen, haben sie gesagt. Mein Sohn ist jetzt auch hier. Da bin ich schon mal beruhigt. Ich bin eine ganz liebe Katze - nur eben wenn Kinder rmich jagen, mag ich das gar nicht. Deshalb wünsche ich mir sehr gern ein ruhiges Zuhause, in dem ich gewünscht bin und gekuschelt werde. Meinst Du, wir bekommen das hin?

Fellnasen e.V.
Pflegestelle
30159 Hannover
Deutschland

BABINA - kuschelige Katzendame sucht ihr Heim als Einzelprinzessin

Europäisch Kurzhaar

2 Jahre , 10 Monate

Weiblich

BABINA - Zuhause gesucht <3 derzeit in Pflegestelle 30926 Seelze Kurzinfo: Babina, weiblich, geb. etwa 01.2015, kastriert, EINZELKATZE, sehr sehr kuschelig, menschenbezogen Hallooooo Ihr da, ich bin die BABINA und wurde mitten in der Stadt in Hannover gefunden. Naja - was heißt gefunden..... hmmm.... es lag wohl daran, dass ich sooooooo bitterlich laut geschrien habe, dass ich die Mädels aus dem Arbeitsamt auf mich aufmerksam gemacht habe. *hehe* Ich hatte auch sooo grooooßen Hunger und konnte es einfach nicht mehr ertragen. Also was hättet Ihr an meiner Stelle getan? Hm? Ja genau - schreien war für mich das einzig sinnvolle und es hat voll und ganz funktioniert. ;-) Also die Mädels aus der B.A.B Abteilung (von hier habe ich meinen Namen.... BABina ;-) ) haben mich zu sich ins Büro genommen und haben die Frau von den FELLNASEN angerufen, dass sie kommen und mich abholen soll. In der Zwischenzeit haben sie mich gefüttert und gekuschelt und das war sooooooo schön <3 Dann war sie da - die Frau von den FELLNASEN - mit diesem Transportkorb und auf einmal bekam ich ein bißchen Angst. Aber das war gar nicht notwendig. Sie brachte mich zu ihrer Tierärztin und dort habe ich ein paar Tage verbracht. Das kann ich verstehen - die wussten ja nicht, ob ich gesund war und so..... Ich hatte ganz viele Flöhe. Das ist mir ein bißchen peinlich..... und ich hab gegessen wie ein Scheunendrescher ;-) Hmmm..... das war auch alles soooo lecker. Also ich wurde entfloht und entwurmt, und mein Bauch wurde rasiert :-O Ich wusste erst nicht warum, aber man erklärte mir, dass sie schauen mussten, ob ich denn mal kastriert worden bin. Jaaaaaa, das war ich! Nur ist meine Wunde nicht gut verheilt und so wie es aussieht, muss man das noch mal aufmachen um das innere Loch zu schließen. Oh je oh je..... Aber das verschieben wir ;-) Ich wurde auch gewogen (2,9 kg) und geimpft und gechipt. Dann war es aber auch gut und ich durfte umziehen in meine jetzige Pflegestelle in der Nähe von Hannover. Hier ist es suuuuuper. Ich habe ein großes Zimmer für mich alleine und alle Nase lang kommt jemand zum kuscheln rein <3 Hach, ich liebe das !!! Ja, genau - ich bin sooooo extrem kuschelbedürftig, das kannst Du Dir kaum vorstellen. Nur andere Katzen mag ich so gar nicht. Ich fauche sogar, wenn ich sie nur rieche..... :-D Also nun suche ich mein Zuhause. Dass ich mein altes Zuhause nicht mehr wieder finden werde ist mir schon klar. Aber vielleicht finde ich ein tolles Neues?

Fellnasen e.V.
Pflegestelle
30926 Seelze
Deutschland

Ein kuscheliges Plätzchen, Aufmerksamkeit und Liebe braucht eine Katze für ein glückliches Leben. Deshalb sollte keine Samtpfote allzu viel Zeit im Tierheim verbringen müssen. shelta, das Online-Tierheim von TASSO e.V., setzt sich für eine schnelle Vermittlung in ein neues Zuhause ein. Hier finden Mensch und Tier einfach und unkompliziert zueinander. shelta gibt Ihnen zudem die größtmögliche Sicherheit, eine Katze aus seriöser Vermittlung zu adoptieren.

Deshalb: Kaufen Sie keine Katze. Schenken Sie stattdessen einer Samtpfote aus dem Tierheim Ihr Herz. Sie wartet dort schon auf Sie. Und auch shelta-Schirmherrin Diana Eichhorn weiß aus eigener Erfahrung: "Es sind sehr dankbare Augen, die einen dann Tag für Tag anschauen."

shelta steht für Tierglück. Seien Sie ein Teil davon!