shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Ihre neue Katze in Nürnberg finden Sie auf shelta, dem Online-Tierheim von TASSO e.V.

shelta - Ihr Online-Tierheim für seriöse Tiervermittlung

Insgesamt warten 17 Katzen in Nürnberg und Umgebung auf ein neues Zuhause: 12 mit der Rasse Europäisch Kurzhaar und 5 mit der Rasse Hauskatze.

SLOAN

Europäisch Kurzhaar

10 Monate

Weiblich

Während unserer Sardinientour Ende April/Anfang Mai 2019 bat uns unsere Kollegin in Arzachena auch um Hilfe für fünf Katzenkinder (ein Katerchen und vier Weibchen), die von einer guten Freundin von der Straße geholt worden waren. Die Mütter dieser Katzenkinder waren hochträchtig in der Nachbarschaft aufgetaucht, sie gehören niemandem, leben auf der Straße und hatten ihre Kinder auch dort zur Welt gebracht. Damit die Kleinen nicht auch verwildern und dann selbst in wenigen Monaten den Geburtenkreislauf weiter antreiben, hat die Freundin die Babys zu sich ins Haus geholt, als die Mütter aufhörten, sie zu säugen. Die Katzenmütter wurden inzwischen alle kastriert, so dass hier kein weiterer Nachwuchs zu befürchten ist. Drei der Kleinen sind die niedlichen Schwestern Sloan, Sierra und Sophie. Dass zwei der Schwestern rotweiß sind, ist für weibliche Katzen eher selten und daher besonders interessant. Aber auch Sophie ist mit ihrer Schildpattfärbung sehr hübsch. Die drei waren ein bisschen verschüchtert, aber das war ja auch kein Wunder, sie kannten bislang ja nur ihr Pflegefrauchen und deren Wohnung, und so waren ihnen die fremden Menschen in fremder Umgebung erst einmal suspekt. Alle drei sind aber lieb und freundlich, sie werden sicherlich ganz schnell richtig zutraulich, wenn sie erst einmal bei ihren endgültigen Familien angekommen sind. 29. Juni 2019 Die drei kleinen Schwestern sind in ihrer deutschen Pflegestelle angekommen. Hier zeigen sie sich gleich sehr aufgeschlossen und vor allem neugierig und verspielt. Möchten Sie Sloan, Sierra oder Sophie ein schönes Zuhause geben? In Einzelhaltung werden die Kleinen nicht vergeben. Wir vermitteln bundesweit.

proTier e.V.
Pflegestelle
90513 Zirndorf
Deutschland

OREO

Europäisch Kurzhaar

4 Monate

Männlich

Oreo kam in einem schlechten Zustand zu seiner Pflegefamilie. Der Katzenschnupfen führte dazu das sein rechtes Auge kleiner ist als das linke, dadurch hat er aber keine Einschränkungen und sieht normal. Sonst ist der junge Kater ein echter Schatz, der es liebt geschmust und gestreichelt zu werden. Ein echter Familienkater, der nur noch seine Familie und einen Spielkameraden sucht. Da er großes Interesse nach draußen hat, sollte er ein Zuhause bekommen, indem er die Möglichkeit auf Freigang hat. Bei Abgabe ist er entwurmt, geimpft und gechippt. Falls du Interesse hast ruf unter 015115708506 an.

Tierschutzverein Freunde der Tiere Altmühltal e.V.
Pflegestelle
Bubenheimer Str. 20
91781 Weißenburg
Deutschland

LUNA

Europäisch Kurzhaar

4 Monate

Weiblich

Hallo, wir möchten euch auch Luna vorstellen. Sie ist ein ca 4 Monate junges Mädel und wie typisch ein kleiner Derwisch. Neben Kuscheleinheiten und Vertrauensrückhalt bei ihrem Menschen, möchte sie vorallem Unterhaltung. Mangels anderer Jungkatzen in der PS, hat sie auch keine Hemmung mit dem 5,5 kg Kater zu toben. Sie sollte auf jeden Fall mit oder zu einer Fellnasen (aus-) ziehen. Luna ist entwurmt, gechipt und 1x geimpft. Wer sie kennenlernen möchte: 0171/6567182 Nach dem Vermittlungsstop dürfte sie ausziehen, besuchen kann man sie aber bereits.

Tierschutzverein Freunde der Tiere Altmühltal e.V.
Pflegestelle
Bubenheimer Str. 20
91781 Weißenburg
Deutschland

SUNNY eine verschmauste Katzen Dame sucht ein neues Zuhause

Europäisch Kurzhaar

8 Jahre , 6 Monate

Weiblich

Hallo, ich bin auf einer Pflegestelle vor Ort in der Region und freue mich auf Ihren Besuch. Sunny ist vom Leben geprägt, sie musste sich lange Zeit alleine durchschlagen, bis sie ein tierlieber Mensch bei sich aufgenommen hat. Aus diesem Grund ist Sunny anfangs jedem Menschen gegenüber misstrauisch, es braucht sehr lange Zeit, bis Vertrauen aufgebaut wird. Wenn diese Hürde genommen ist, ist sie eine liebe und verschmuste Katze, die die Nähe zum Menschen sucht. Wenn man das richtige Spielzeug findet, z.B. Federn an einer Angel, ist sie auch bereit zu spielen. Die Behinderung – ein Auge ist blind – beeinträchtigt unsere Sunny nicht besonders, ein Schönheitsfehler, über den man sicherlich hinwegsehen kann. Wer kann Sunny ein einfühlsames Zuhause bieten, ein gesicherter Balkon muss unbedingt vorhanden sein. ×Schon gewusst? Unsere Katzen sind auf Pflegeplätzen in der Region und im Tierhilfe Franken-Haus untergebracht. Dort können sie nach Terminabsprache jederzeit besucht werden. Kontaktaufnahme der Tierhilfe Franken e. V.: Büro Betzenstein: 09244/ 98 23 166 Bürozeiten: Mo, Di, Do, Fr, Sa 10:30 - 14:00 Uhr Frau Carmen Baur 09151/ 82 69 0 Frau Susanne Schlor 0911/ 78 49 60 Falls Sie dennoch schriftlich mit uns in Kontakt treten möchten, geben Sie bitte eine Rückrufnummer und eine E - Mail Adresse in Ihrer Nachricht an. Vielen Dank. Diese Anzeige wurde von einem ehrenamtlichen Helfer erstellt, der Ihnen leider keinerlei weitere Angaben zu dem Tier geben kann, als in der Anzeige aufgeführt sind. Weitere TIERE in der Region und Informationen über uns finden Sie auf: www.tierhilfe-franken.de

Tierhilfe Franken e.V.
Pflegestelle
91207 Lauf
Deutschland

DANNY Schmusekater

Hauskatze

1 Jahr , 9 Monate

Männlich

Handicap | Notfall

Danny, geb. April 2018, und Klara, geb. September 2018, sind bereits seit 2018 bei uns. Zunächst lebten beide auf getrennten Pflegestellen, seit einiger Zeit sind sie aber zusammen und verstehen sich recht gut. Beide sind Handicap-Katzen und der Plan war deshalb, dass Danny und Klara für immer auf der jetzigen Pflegestelle bleiben dürfen und in die Gruppe der Stammkatzen integriert werden sollen. Dies bedurfte einiger Vorbereitungen, aber im Oktober 2019 war es dann so weit, die Zusammengewöhnung sollte beginnen, größere Schwierigkeiten wurden nicht erwartet, da beide bisher sehr soziale Katzen waren. Nun, wir hatten die Rechnung ohne die Katzen gemacht, vor allem ohne Danny und Klara. Denn beide erwiesen sich plötzlich als sehr dominant und fingen schnell an, die bereits vorhandenen Stammkatzen zu mobben. Damit hatten wir bei aller Katzenerfahrung nicht gerechnet, aber möglicherweise haben die beiden nun genug und wollen nicht mehr teilen. Die beiden eroberten sehr schnell ihr neues Reich und sind auch sehr anhänglich und verschmust, sehr zum Leidwesen ihrer Artgenossen. Wir versuchen deshalb nun für beide eine dauerhafte Pflegestelle zu finden, wo diese gemeinsam leben und die ungeteilte Aufmerksamkeit genießen können. Danny leidet an einer chronischen Erkrankung und benötigt deshalb täglich eine Tablette, die Eingabe bereitet keinerlei Probleme, die Kosten für die Medikamente und Behandlung würden weiterhin von uns übernommen. Aktuell geht es Danny hervorragend, er strotzt geradezu vor Kraft und Selbstbewusstsein, man merkt ihm seine Krankheit in keinerlei Weise an. Er ist ein prächtiger, stattlicher Kater geworden. Klara stammt einem Vielkatzenhaushalt, in dem es wohl sehr lebhaft zuging. Sie ist eine sehr präsente Katze mit viel Charme, die sofort Anschluss sucht und auch vor fremden Menschen keine Hemmungen hat. Leider ist aber Klaras Wirbelsäule am Schwanzansatz nicht korrekt ausgebildet, weshalb sie recht staksig läuft. Damit hat sie allerdings selbst keinerlei Probleme, sie hüpft und rennt und springt für ihr Leben gern. Zusätzlich hat sie aber eine sogenannte Überlaufblase, verursacht durch die nicht ordnungsgemäß ausgebildeten Nervenbahnen, die normalerweise von der Wirbelsäule zur Blase verlaufen. Diese Nervenbahnen waren wohl zu Beginn nur sehr gering bis gar nicht ausgeprägt, so dass Klara nicht merkte, dass ihre Blase voll war und diese von selbst überlief (daher auch der Name), meist beim Springen in die Höhe oder sogar beim Fressen. Nun da Klara fast ausgewachsen und ihr Muskelapparat sehr gut ausgebildet ist, hat sich die Situation enorm verbessert, die Blase baut inzwischen Spannung auf und man findet nur äußerst selten noch eine kleine Pfütze, denn Klara benützt sehr häufig auch die verschiedensten zur Verfügung stehenden Katzentoiletten. Auf Grund der Umstände suchen wir eine mit Katzen erfahrene Familie mit viel Zeit und wenig Unruhe und Stress, die mit den oben geschilderten Umständen umgehen kann. Wenn man bereit ist, das Handicap auf sich zu nehmen, wird man mit unendlich viel Streicheleinheiten und Liebe belohnt. Beide sind inzwischen einen eingezäunten Balkon sowie gesicherten Auslauf im Garten gewohnt und nehmen dies auch intensiv in Anspruch, deshalb sollte zumindest ein ebenfalls abgesicherter Balkon vorhanden sein. Ansonsten allerdings reine Wohnungshaltung, kein ungesicherter Freilauf!!! Da wir uns weiterhin um die tierärztliche Behandlung bei unseren Tierärzten verantwortlich zeigen würden, kommen jedoch nur Pflegestellen in Fürth und/oder Erlangen in Frage. Danny und Klara sind bereits gechipt, geimpft und kastriert. Weitere Infos bei Interesse persönlich.

Katzenschutzverein Fürther Samtpfoten e.V.
Pflegestelle
90768 Fürth
Deutschland

Ein kuscheliges Plätzchen, Aufmerksamkeit und Liebe braucht eine Katze für ein glückliches Leben. Deshalb sollte keine Samtpfote allzu viel Zeit im Tierheim verbringen müssen. shelta, das Online-Tierheim von TASSO e.V., setzt sich für eine schnelle Vermittlung in ein neues Zuhause ein. Hier finden Mensch und Tier einfach und unkompliziert zueinander. shelta gibt Ihnen zudem die größtmögliche Sicherheit, eine Katze aus seriöser Vermittlung zu adoptieren.

Deshalb: Kaufen Sie keine Katze. Schenken Sie stattdessen einer Samtpfote aus dem Tierheim Ihr Herz. Sie wartet dort schon auf Sie. Und auch shelta-Schirmherrin Diana Eichhorn weiß aus eigener Erfahrung: "Es sind sehr dankbare Augen, die einen dann Tag für Tag anschauen."

shelta steht für Tierglück. Seien Sie ein Teil davon!