shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Ihre neue Katze in Nürnberg finden Sie auf shelta, dem Online-Tierheim von TASSO e.V.

shelta - Ihr Online-Tierheim für seriöse Tiervermittlung

Insgesamt warten 14 Katzen in Nürnberg und Umgebung auf ein neues Zuhause: 10 mit der Rasse Europäisch Kurzhaar, 2 mit der Rasse Hauskatze und 1 mit der Rasse Thai-Siam.

LIANE - Ein Doppelpack gute Laune

Europäisch Kurzhaar

1 Jahr

Weiblich

Darf ich Ihnen hier das Gute-Laune-Paket „Lima und Liane“ vorstellen? Die beiden Kleinen befinden sich seit Oktober auf einer Pflegestelle in Deutschland, wo sie sich vor den Strapazen ihres vorherigen Lebens regenerieren konnten. Die Pflegestelle kann jedoch den Bedürfnissen der heranwachenden Kleinen auf Dauer nicht gerecht werden. Die ansässige Katze versteht sich mit den Kleinen leider nicht. Daher sind sie gezwungen, dauerhaft in einem Zimmer zu bleiben und sich im Haus nur unter Aufsicht zu bewegen. Bald ist Frühling und Sommer und sie wünschen sich nichts sehnlicher als draußen an der frischen Luft und in der Sonne herumtoben zu können, zumal sie im Herbst noch gesundheitlich etwas angeschlagen waren. Sie sind zwei wahnsinnig lustige, fröhliche und extrem menschenorientierte Kitten. Ob es nun daran liegt, dass sie von Menschen aufgezogen wurden und ihre Katzenmutter kaum kannten, oder ob es einfach ihre persönliche Natur ist, die beiden hängen sehr an ihren Menschen. Sobald sie einen Menschen sehen, laufen sie ihm entgegen und beklettern ihn im wahrsten Sinne des Wortes wie zwei kleine Äffchen, egal ob man sitzt oder steht. Sie werden sich nie mit den beiden einsam fühlen, aber lassen auch Sie sie nicht zu lange alleine. Sie leiden sehr, wenn sie für längere Zeit sich selbst überlassen werden. Möglicherweise wird es sich mit zunehmendem Alter relativieren. Liane ist eine Art Hauspapagei. Am liebsten kuschelt sie an Ihrem Nacken. Sie wird wie ein Pelzkollier um Ihren Hals liegen, wenn Sie sitzen, und auf Ihrer Schulter „mitfahren“, wenn Sie gehen. Sie gehört zu den Katzen, die jede Ecke Ihres Hauses neugierig und mutig erforschen wird und jede Tür und jeden Schrank öffnen möchte. Weiterhin hat Liane eine charmante Eigenschaft, die sie sich mit der Katzenrasse „Bobtail“ teilt. Ihr Schwanz ist leicht geknickt am Ansatz. Dem Tierarzt zufolge stört das Liane kein bisschen. Sie hat wie jede andere gesunde Katze einen besonders ausgeprägten Gleichgewichtssinn und benutzt den Schwanz als Balancierstange sehr geschickt. Lima ist das Gegenstück von Liane. Sie ist zwar auch sehr verspielt und verschmust, gleichzeitig aber sehr vorsichtig. Ihre Körperhaltung und all ihre Bewegungen sind von Vorsicht geprägt, sie ist immer leicht unsicher. Lima ist sehr lustig, wenn sie läuft, wobei sie mit ihren kleinen Beinchen ganz schnell und oft tippelt. Sollten im neuen Zuhause der beiden bereits andere Katzen vorhanden sein, muss bitte darauf geachtet werden, dass Lima von den ‚Alteingesessenen‘ nicht attackiert wird, besonders wenn es an die Vergesellschaftung geht. Lima ist zwar eine sehr neugierige Katze, nach jetziger Einschätzung aber eben auch ein kleiner Angsthase, dem ein besonderes Augenmerk geschenkt werden sollte. Diese beiden kleinen Schlingel werden Sie morgens aufwecken, indem sie Ihnen mit ihren Nasen ins Gesicht oder ins Ohr stupsen werden. Sie werden Sie mit Zuneigung, Zärtlichkeit und Liebe überschütten. Die beiden werden nur zusammen vermittelt, weil sie sehr aufeinander fixiert sind. Mit katzenverständigen Kindern ab schulfähigem Alter werden sie sicher klarkommen. Nach der Eingewöhnungszeit möchten die beiden Freigang genießen. Daher benötigen sie ein Zuhause fernab von stark befahrenen Straßen und Bahnschienen. Die Schwesterchen sind gechippt, gegen Tollwut, Katzenschnupfen und Katzenseuche geimpft, negativ auf Katzenaids und Leukose getestet. Mehr Bilder und Videos über die kleinen Mäuse finden Sie unter meinem Instagram-account: snail_femail_ in highlights "Lima & Liane". Wir vermitteln bundesweit. Katzen Deutschland: Alle Angaben entsprechen den Angaben der Pflegestelle. Wenn keine Auffälligkeiten bei den Tieren, nach Einreise in Deutschland, bemerkt werden, werden sie keinem Tierarzt im Deutschland vorgestellt. Alter und Größenangabe können abweichen. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich. Auf den Pflegestellen lernen unsere Katzen das erste Mal ein Familienleben kennen. Es ist dennoch immer möglich, dass einige Katzen durch das Leben auf der Straße, durch Unfälle oder Misshandlungen in ihrer Vergangenheit bleibende Traumata oder körperliche Defizite erlitten haben. Ihr Ansprechpartner: Svetlana Verkhovykh Telefon: (0163) 98 59 84 1 E-Mail: svetlana.verkhovykh@streunerherzen.com

Streunerherzen e.V.
Pflegestelle
91074 Herzogenaurach
Deutschland

LIMA - Ein Doppelpack gute Laune

Europäisch Kurzhaar-Langhaarkatze-Mix

1 Jahr

Weiblich

Darf ich Ihnen hier das Gute-Laune-Paket „Lima und Liane“ vorstellen? Die beiden Kleinen befinden sich seit Oktober auf einer Pflegestelle in Deutschland, wo sie sich vor den Strapazen ihres vorherigen Lebens regenerieren konnten. Die Pflegestelle kann jedoch den Bedürfnissen der heranwachenden Kleinen auf Dauer nicht gerecht werden. Die ansässige Katze versteht sich mit den Kleinen leider nicht. Daher sind sie gezwungen, dauerhaft in einem Zimmer zu bleiben und sich im Haus nur unter Aufsicht zu bewegen. Bald ist Frühling und Sommer und sie wünschen sich nichts sehnlicher als draußen an der frischen Luft und in der Sonne herumtoben zu können, zumal sie im Herbst noch gesundheitlich etwas angeschlagen waren. Sie sind zwei wahnsinnig lustige, fröhliche und extrem menschenorientierte Kitten. Ob es nun daran liegt, dass sie von Menschen aufgezogen wurden und ihre Katzenmutter kaum kannten, oder ob es einfach ihre persönliche Natur ist, die beiden hängen sehr an ihren Menschen. Sobald sie einen Menschen sehen, laufen sie ihm entgegen und beklettern ihn im wahrsten Sinne des Wortes wie zwei kleine Äffchen, egal ob man sitzt oder steht. Sie werden sich nie mit den beiden einsam fühlen, aber lassen auch Sie sie nicht zu lange alleine. Sie leiden sehr, wenn sie für längere Zeit sich selbst überlassen werden. Möglicherweise wird es sich mit zunehmendem Alter relativieren. Liane ist eine Art Hauspapagei. Am liebsten kuschelt sie an Ihrem Nacken. Sie wird wie ein Pelzkollier um Ihren Hals liegen, wenn Sie sitzen, und auf Ihrer Schulter „mitfahren“, wenn Sie gehen. Sie gehört zu den Katzen, die jede Ecke Ihres Hauses neugierig und mutig erforschen wird und jede Tür und jeden Schrank öffnen möchte. Weiterhin hat Liane eine charmante Eigenschaft, die sie sich mit der Katzenrasse „Bobtail“ teilt. Ihr Schwanz ist leicht geknickt am Ansatz. Dem Tierarzt zufolge stört das Liane kein bisschen. Sie hat wie jede andere gesunde Katze einen besonders ausgeprägten Gleichgewichtssinn und benutzt den Schwanz als Balancierstange sehr geschickt. Lima ist das Gegenstück von Liane. Sie ist zwar auch sehr verspielt und verschmust, gleichzeitig aber sehr vorsichtig. Ihre Körperhaltung und all ihre Bewegungen sind von Vorsicht geprägt, sie ist immer leicht unsicher. Lima ist sehr lustig, wenn sie läuft, wobei sie mit ihren kleinen Beinchen ganz schnell und oft tippelt. Sollten im neuen Zuhause der beiden bereits andere Katzen vorhanden sein, muss bitte darauf geachtet werden, dass Lima von den ‚Alteingesessenen‘ nicht attackiert wird, besonders wenn es an die Vergesellschaftung geht. Lima ist zwar eine sehr neugierige Katze, nach jetziger Einschätzung aber eben auch ein kleiner Angsthase, dem ein besonderes Augenmerk geschenkt werden sollte. Diese beiden kleinen Schlingel werden Sie morgens aufwecken, indem sie Ihnen mit ihren Nasen ins Gesicht oder ins Ohr stupsen werden. Sie werden Sie mit Zuneigung, Zärtlichkeit und Liebe überschütten. Die beiden werden nur zusammen vermittelt, weil sie sehr aufeinander fixiert sind. Mit katzenverständigen Kindern ab schulfähigem Alter werden sie sicher klarkommen. Nach der Eingewöhnungszeit möchten die beiden Freigang genießen. Daher benötigen sie ein Zuhause fernab von stark befahrenen Straßen und Bahnschienen. Die Schwesterchen sind gechippt, gegen Tollwut, Katzenschnupfen und Katzenseuche geimpft, negativ auf Katzenaids und Leukose getestet. Mehr Bilder und Videos über die kleinen Mäuse finden Sie unter meinem Instagram-account: snail_femail_ in highlights "Lima & Liane". Wir vermitteln bundesweit. Katzen Deutschland: Alle Angaben entsprechen den Angaben der Pflegestelle. Wenn keine Auffälligkeiten bei den Tieren, nach Einreise in Deutschland, bemerkt werden, werden sie keinem Tierarzt im Deutschland vorgestellt. Alter und Größenangabe können abweichen. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich. Auf den Pflegestellen lernen unsere Katzen das erste Mal ein Familienleben kennen. Es ist dennoch immer möglich, dass einige Katzen durch das Leben auf der Straße, durch Unfälle oder Misshandlungen in ihrer Vergangenheit bleibende Traumata oder körperliche Defizite erlitten haben.

Streunerherzen e.V.
Pflegestelle
91074 Herzogenaurach
Deutschland

DIEGO Verschmuster Kater

Europäisch Kurzhaar

9 Monate

Männlich

Diego, geb. Oktober 2021, lebt erst seit kurzem bei uns, da seine bisherige Tierhalterin aus persönlichen Gründen nicht mehr die Möglichkeit hatte, ihn dauerhaft zu versorgen. Die neue Situation war für den sensiblen Diego nicht leicht, er war anfangs sehr schlecht gelaunt und auf Menschen und Tiere nicht gut zu sprechen. Inzwischen lernt Diego von Tag zu Tag immer mehr, wieder mit Spielgefährten zusammen zu sein, hat sich recht gut in die Gruppe integriert und entwickelt sich zu einem anhänglichen, verschmusten und interessierten Kater. Auch wenn ein erneuter Umzug für Diego wieder Stress bedeuten wird, hat er es doch verdient wieder ein eigenes Zuhause diesmal auf Lebenszeit zu bekommen. Auf jeden Fall sollte Diegos neue Familie erfahren im Umgang mit Katzen sein und auch viel Zeit und Platz für ihn haben, Kinder im Haushalt sollten bereits älter als 10 Jahre sein, da Diego an und ab noch etwas grob sein kann. Ansonsten sollte auf jeden Fall bereits ein Artgenosse im Haushalt leben, der erfahren und souverän mit anderen Katzen umzugehen gelernt hat. Diego ist inzwischen kastriert, gechipt und komplett geimpft. Die Vermittlung erfolgt nur in reine Wohnungshaltung, gegen Schutzgebühr und -vertrag.

Katzenschutzverein Fürther Samtpfoten e.V.
Schweickertstr. 49
90768 Fürth
Deutschland

JOANA

Hauskatze

2 Jahre , 6 Monate

Weiblich

Joana (geb. 01/2020) ist eine kleine scheue Maus. Sie hat noch Berührungsängste und sucht ein Zuhause mit Katzenerfahrung, das ihr alle Zeit gibt die sie braucht. Die wunderschöne Katze mit ihren blauen Augen hört sehr gut, ist bereits kastriert, gechippt und hat alle Impfungen gegen Katzenschnupfen, -seuche und Tollwut erhalten. Joana ist FELV und FIV negativ getestet und entwurmt. Wer möchte sie auf ihrer Pflegestelle besuchen und ihr ein liebevolles Zuhause geben? https://www.vamos-la.eu/index.php/de/wie-kannst/alles-fuer-die-katz

Vamos Lá Madeira e.V.
Pflegestelle
91099 Poxdorf
Deutschland

STELLA Hübsches Katzenfräulein

Europäisch Kurzhaar

1 Jahr , 3 Monate

Weiblich

Fundtier

Stella, geb. April 2021, wurde im April 2022 halbverhungert und verwahrlost in Nürnberg bei einem Einkaufsmarkt an einer befahrenen Straße aufgefunden und zu uns gebracht. Das war zunächst nicht einfach für Stella, die anderen Katzen in der Pflegestelle mochte sie nicht wirklich. Sie war offensichtlich schon länger keinen Umgang mehr mit anderen Katzen gewöhnt oder hatte schlechte Erfahrungen gemacht. Inzwischen hat sie sich jedoch arrangiert und ist recht selbstbewusst geworden, Neuzugänge auf der Pflegestelle müssen sich so erstmal hintanstellen. Menschen hingegen liebt Pauline sehr, sie möchte Streicheleinheiten und Aufmerksamkeit am liebsten für sich alleine. Sehr überrascht hat sie uns, als uns eine Familie mit zwei Kindern besuchte. Sie wich allen nicht mehr vor der Seite, wollte im Mittelpunkt stehen und gestreichelt werden. Wir können uns Stella deshalb sehr gut vorstellen in einem Haushalt mit älteren Kindern ab Schulalter, die bereits Erfahrung mit Katzen als Haustiere haben, wo sie trotz Einzelhaltung dennoch viel Ansprache und Abwechslung vorfindet. Stella ist kastriert, vollständig geimpft und gechipt. Die Vermittlung erfolgt in reine Wohnungshaltung oder gesicherten Freigang, gegen Schutzgebühr und -vertrag.

Katzenschutzverein Fürther Samtpfoten e.V.
Schweickertstr. 49
90768 Fürth
Deutschland

Ein kuscheliges Plätzchen, Aufmerksamkeit und Liebe braucht eine Katze für ein glückliches Leben. Deshalb sollte keine Samtpfote allzu viel Zeit im Tierheim verbringen müssen. shelta, das Online-Tierheim von TASSO e.V., setzt sich für eine schnelle Vermittlung in ein neues Zuhause ein. Hier finden Mensch und Tier einfach und unkompliziert zueinander. shelta gibt Ihnen zudem die größtmögliche Sicherheit, eine Katze aus seriöser Vermittlung zu adoptieren.

Deshalb: Kaufen Sie keine Katze. Schenken Sie stattdessen einer Samtpfote aus dem Tierheim Ihr Herz. Sie wartet dort schon auf Sie. Und auch shelta-Schirmherrin Diana Eichhorn weiß aus eigener Erfahrung: "Es sind sehr dankbare Augen, die einen dann Tag für Tag anschauen."

shelta steht für Tierglück. Seien Sie ein Teil davon!