shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Ihre neue Katze in Nürnberg finden Sie auf shelta, dem Online-Tierheim von TASSO e.V.

shelta - Ihr Online-Tierheim für seriöse Tiervermittlung

Insgesamt warten 13 Katzen in Nürnberg und Umgebung auf ein neues Zuhause: 9 mit der Rasse Europäisch Kurzhaar, 2 mit der Rasse Hauskatze und 1 mit der Rasse Langhaarkatze.

CHEESE

Hauskatze

1 Jahr , 6 Monate

Männlich

Cheese (geb. 06/2021) ist ein sehr freundlicher, menschenbezogener Kater. Er hat keine Berührungsängste und die Pflegemama bei der Ankunft gleich liebevoll mit Köpfchen geben begrüßt. Er liebt es auf den Arm genommen zu werden oder auf dem Schoß zu sitzen. Der junge Kater spielt noch ausgiebig und möchte immer mit dabei sein. Der rotweiße Kater ist bereits kastriert, gechippt und hat alle Impfungen gegen Katzenschnupfen, -seuche, FeLV und Tollwut erhalten. Cheese ist FeLV und FIV negativ getestet und entwurmt. Wer möchte Cheese auf seiner Pflegestelle bei Erlangen besuchen und ihm ein liebevolles Zuhause mit viel Zuwendung schenken? Bei Interesse füllt doch unser Interessentenformular aus. https://www.vamos-la.eu/index.php/de/wie-kannst/alles-fuer-die-katz

Vamos Lá Madeira e.V.
Pflegestelle
91099 Poxdorf
Deutschland

PANCHO Wem darf ich meine Liebe schenken?

Europäisch Kurzhaar

4 Jahre , 11 Monate

Männlich

Update 9.11.2022 Pancho hat sich auf seiner Pflegestelle sehr gut eingelebt. Er schmust für sein Leben gern und ist den ganzen Tag am “erzählen“. Es ist mit Sicherheit das erste Mal in seinem Leben, dass er eine Wohnung kennenlernt. Er weiß das aber sehr zu schätzen. Besonderes Interesse hat er an allem, was man essen kann. Anfangs wusste er mit dem Kratzbaum und den vielen Kuschelhöhlen gar nichts anzufangen, hat aber schnell entdeckt, wie angenehm es ist darin zu pföteln und zu ruhen. Er lässt sich sehr gerne kraulen und schnurrt dabei ganz intensiv. Pancho macht aber auch deutlich klar, dass ihm, so angenehm die Vorzüge einer eigenen Wohnung sind, der Freigang fehlt. Sehr gerne liegt er auf der Fensterbank vor dem gesicherten Fenster und maunzt sehnsüchtig in die Ferne. Pancho möchte jetzt sehr gerne in sein eigenes zu Hause umziehen. Sind Sie auf der Suche nach einem Kater mit kuschelweichem Fell, im besten Alter? Haben Sie ganz viel Zeit oder gibt es, gerne in einem großen Haushalt, viele Personen, die Zeit für Pancho haben? Gegen Gesellschaft von Katzen hat Pancho mit Sicherheit nichts, da er sehr sozial ist. Allerdings bin ich mir sehr sicher, dass er mit seiner Präsenz den „Chefplatz“ beansprucht. Wenn Sie ihm, nach entsprechender Eingewöhnungszeit , Freigang in einer verkehrsarmen Gegend bieten können, wäre es perfekt . Ich freue mich über Ihren Anruf oder eine Mail an die unten angegebenen Kontaktdaten. ------------------------------------------------------------------------------------------- Update 17.10.2022 Pancho konnte auf ein liebevolle Pflegestelle in Deutschland umziehen und hat schon erste Fotos geschickt. Sobald er sich eingelebt hat, werden wir mehr berichten. ------------------------------------------------------------------------------------------ Der hübsche Kater Pancho lebt in einer Katzenkolonie und ich habe ihn im September 2021 bei meinem Besuch in der L.I.D.A kennengelernt. Das war auch gar nicht schwer, denn Pancho ist immer genau da wo Menschen sind. Den ganzen Tag ist er damit beschäftigt zu schauen, wo er menschliche Ansprache und ein paar Streicheleinheiten bekommen kann. Selbst abends, wenn es etwas kühler wurde und ich Hunde vor den Toren des Tierheims ein wenig Gassi führen konnte, stand der kleine Mann parat und ist den gesamten Weg mitgelaufen. Ich war in Sorge, ob die Hunde ihn auch so sympathisch finden wie ich. Für Pancho ist das sehr gefährlich, da er auf der Suche nach Liebe und Aufmerksamkeit auch direkt ins Tierheim stiefelt. Und da ist es dann auch passiert, vor ein paar Wochen wurde er von einem Hund gebissen. Nun sitzt er in einem Käfig und ist dort ziemlich unglücklich, was man ihm auf den Fotos auch ansehen kann. Seine Wunde ist nun verheilt und wir wurden gebeten, für ihn ein Zuhause zu finden. Unser lackschwarzes Katerchen mit der zierlichen Statur braucht dringend ein Zuhause, wo er all die Liebe, die er in sich trägt, mit seinen Menschen teilen kann. Er ist durch das Leben auf der Kolonie katzenverträglich und würde sicher mit einem sozialen Artgenossen zurechtkommen. Ich bin mir aber sicher, dass ein Platz für ihn als Einzelprinz sein großer Traum ist. Wir wissen nicht, ob Pancho schon mal ein Zuhause hatte, vielleicht ist er daher anfangs etwas zurückhaltend, da er ein Leben im Haus noch nicht kennt. Aber sicher wird er das ganz schnell toll finden und Sie mit ganz vielen Schmuseeinheiten verwöhnen. Nach einer ausreichenden Eingewöhnungszeit möchte er natürlich auch wieder in den Freigang, um in Ihrem Garten nach dem Rechten zu sehen und sich den Pelz von der Sonne wärmen lassen. Sind Sie die Menschen, die viel Zeit haben und die schon immer einen schwarzen zauberhaften Kater im besten Alter als Familienmitglied haben wollten? Dann freue ich mich, wenn Sie sich bei mir melden. Pancho ist bereits kastriert und gechippt und wird vor seiner Ausreise gegen Tollwut und Katzenschnupfen/seuche geimpft, auf FIV und FeLV getestet und erhält eine Parasiten-Prophylaxe. Ihr Ansprechpartner: PfotenFreunde Sardinien e.V. Susanne Preetz Mail : susanne.preetz@pfotenfreunde-sardinien.de Tel. 0177 521 88 66 Alle Angaben entsprechen dem Kenntnisstand unserer sardischen Kollegen und Tierärzte sowie unserer persönlichen Einschätzung bei der Sichtung der Tiere vor Ort. Die Angaben über die Katzen in Deutschland werden in Zusammenarbeit mit unseren Pflegestellen laufend aktualisiert und neu bewertet. Eine tierärztliche Untersuchung in Deutschland erfolgt in der Regel aus begründetem Anlass, nicht jedoch automatisch. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind immer möglich. Die Mehrzahl unserer Vermittlungstiere hat nie ein festes Zuhause kennengelernt, einige haben traumatische Ereignisse durchlebt. Diese Prägungen können bei manchen Tieren psychische Spuren oder körperliche Defizite hinterlassen.

PfotenFreunde Sardinien e.V.
Pflegestelle
90491 Nürnberg
Deutschland

JO JO Unser Schmusepeter!

Europäisch Kurzhaar

10 Jahre , 5 Monate

Männlich

Hallo, ich bin auf einem Pflegeplatz vor Ort in der Region und freue mich auf Ihren Besuch. JoJo ist ein anschmiegsamer, lieber Kater, der mit seinen großen Augen die Welt schon ein wenig gelassener betrachtet. Nett und ausgeglichen verzaubert er mit viel Charme sein Umfeld. Leider verlor das hübsche Kerlchen sein Zuhause und sucht nun dringend eine neue Kuschelhöhle. Unser Samtpfötchen ist reine Wohnungshaltung gewohnt, dazu ein schöner gesicherter Balkon mit Blick ins Grüne, liebevolle Menschen … und das Katerglück wäre perfekt. Unsere TIERE sind auf Pflegeplätzen in der Region untergebracht und können jederzeit dort besucht werden. Kontaktaufnahme der Tierhilfe Franken: Büro Betzenstein 09244 / 98 23 166 Bürozeiten: Mo, Di, Do, Fr, Sa 10:30 - 14 Uhr Frau Susanne Schlor 0911 / 78 49 608 Weitere Tel.-Nummern: Tel.: 09152-921890 Tel.: 0911-7849608 Tel.: 09151-82690 Falls Sie dennoch schriftlich mit uns in Kontakt treten möchten, geben Sie bitte eine Rückrufnummer und eine E-Mail Adresse in Ihrer Nachricht an. Vielen Dank. Diese Anzeige wurde von einer ehrenamtlichen Helferin erstellt, die Ihnen leider keinerlei weitere Angaben zum Tier geben kann, als in der Anzeige aufgeführt sind. Weitere Tiere in der Region und Informationen über uns finden Sie auf: www.tierhilfe-franken.de.

Tierhilfe Franken e.V.
Pflegestelle
91207 Lauf
Deutschland

PAULA - sucht dringend ein Zuhause!

Europäisch Kurzhaar

2 Jahre , 2 Monate

Weiblich

Name Paula Geburtsdatum Oktober 2020 Geschlecht weiblich Rasse EKH Farbe grau getigert mit weiß Herkunftsland Spanien (Sella) Aufenthaltsort auf Pflegeplatz bei Susanne in Eggolsheim Charakter/Temperament sehr freundlich und lieb, sehr menschenbezogen, anhänglich, sehr verschmust, super sozial wartet seit 2021 familientauglich ja mit anderen Katzen verträglich ja mit Hunden verträglich ja kastriert ja Krankheiten / Handicaps —– FIV/Leukose getestet beides neg. getestet Freigang ja, in katzensicherer Umgebung Schutzgebühr 185,00€ (kastriert) Beschreibung Leider haben wir von Edith keine Informationen über Paulas Herkunft und vorheriges Leben erhalten :-(. Paula ist sehr menschenbezogen, sehr anhänglich und den Katzen gegenüber super sozial. Sie ist schlank und zierlich gebaut. Sie mag gerne mit Herkules kuscheln, und daher wäre es schön, wenn wir die beiden zusammen vermitteln könnten. Es würde auch beiden helfen, sich schneller in ihre neue Familie einzugewöhnen. Das ideale Zuhause für Paula wäre eine aufgeschlossene Familie, die sie als Familienmitglied integriert und ihr ihre Streicheleinheiten und Aufmerksamkeit geben kann. Paula wird auf keinen Fall als Einzelkatze vermittelt. Sie ist Katzengesellschaft gewohnt und diese soll sie auch in ihrem neuen Zuhause bekommen. Es sollten also auf jeden Fall eine oder gerne auch mehrere gesellige Katzen in der Familie leben. Gerne vermitteln wir Paula zusammen mit Herkules, ihrem jetzigen Schmusepartner (s. Foto). Mit lieben Kindern und auch mit Hunden hat Paula keine Probleme. Zudem soll sie in ihrem neuen Zuhause auch ungehinderten Freigang in ruhiger und verkehrsarmer Umgebung bekommen. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird. Paula ist auf FIV und Leukose getestet, gegen Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft sowie entwurmt, gechipt und kastriert. Paula ist nun zusammen mit Herkules auf Pflegeplatz bei Susanne in 91330 Eggolsheim. Sie können bei Interesse sehr gerne besucht werden. Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch. Näheres über unseren Verein und das Vermittlungsverfahren auf unserer Homepage www.tierhilfe-anubis.org

Tierhilfe Anubis e.V.
Pflegestelle
91330 Eggolsheim
Deutschland

HERKULES - benötigt dringend ein Zuhause!

Europäisch Kurzhaar

3 Jahre , 7 Monate

Männlich

Name Herkules Geburtsdatum 15.04.2019 Geschlecht männlich Rasse EKH Farbe schwarz mit weißen Stichelhärchen Herkunftsland Spanien (Sella) Aufenthaltsort auf Pflegeplatz bei Susanne in Eggolsheim Charakter/Temperament super freundlich, ruhig und ausgeglichen, sehr sozial, unkompliziert, sehr verschmust wartet seit Juli 2021 familientauglich ja mit anderen Katzen verträglich ja mit Hunden verträglich ja kastriert ja Krankheiten / Handicaps —– FIV/Leukose getestet beides neg. getestet Freigang ja, in katzensicherer Umgebung Schutzgebühr 185,00€ (kastriert) Beschreibung Herkules hat ganz selbständig den Weg zu Ediths Katzenherberge gefunden. Eines Tages war er einfach da und durfte natürlich bleiben. Er ist so genügsam und liebt es an gemütlichen Orten seine Siesta zu halten, ausreichend gutes Futter und natürlich seine Streicheleinheiten zu bekommen. Sein Fell ist kurz und samtweich Mit seiner ruhigen, ausgeglichenen Art und seinen starken Nerven kann er gerne in eine Familie mit lieben Kindern vermittelt werden. Herkules ist sehr verschmust und liebt es, wenn man mit ihm kuschelt. Er ist ein stattlicher Kater, bringt 5 kg auf die Waage, ist aber nicht dick. Er ist ein lieber Teddybär. Anderen Katzen gegenüber ist er sehr sehr sozial und er hat keine Probleme, in eine Katzengruppe integriert zu werden. Sehr gerne aber mag er Paula (wir stellen sie separat vor), und daher würden wir gerne beide Katzen zusammen vermitteln (s. Foto) Auch liebe Kinder wären für Herkules O.K. Ebenso kommt er Hunden gut klar. Herkules soll in seinem neuen Zuhause auch ungehinderten Freigang in ruhiger und verkehrsarmer Umgebung bekommen. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird. Er wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Tollwut geimpft, entwurmt, gechipt und kastriert abgegeben Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch. Näheres über unseren Verein und das Vermittlungsverfahren auf unserer Homepage www.tierhilfe-anubis.org

Tierhilfe Anubis e.V.
Pflegestelle
91330 Eggolsheim
Deutschland

Ein kuscheliges Plätzchen, Aufmerksamkeit und Liebe braucht eine Katze für ein glückliches Leben. Deshalb sollte keine Samtpfote allzu viel Zeit im Tierheim verbringen müssen. shelta, das Online-Tierheim von TASSO e.V., setzt sich für eine schnelle Vermittlung in ein neues Zuhause ein. Hier finden Mensch und Tier einfach und unkompliziert zueinander. shelta gibt Ihnen zudem die größtmögliche Sicherheit, eine Katze aus seriöser Vermittlung zu adoptieren.

Deshalb: Kaufen Sie keine Katze. Schenken Sie stattdessen einer Samtpfote aus dem Tierheim Ihr Herz. Sie wartet dort schon auf Sie. Und auch shelta-Schirmherrin Diana Eichhorn weiß aus eigener Erfahrung: "Es sind sehr dankbare Augen, die einen dann Tag für Tag anschauen."

shelta steht für Tierglück. Seien Sie ein Teil davon!