shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

suchen

Umkreissuche

Su­chen Sie nach Tie­ren in Ih­rer Um­geb­ung


Alter
Geschlecht


Tiere pro Seite 10 | 20 | 50 | 100
Seite 1 von 855
Weiter zur Seite

NONILA - wunderbares Mädchen - möchte gerne für immer adoptiert und geliebt werden!

Mischlingshund

1 Jahr , 9 Monate

Weiblich

Nonila, Alter 1-3 Jahre (wird nachgereicht), kastriert, mittelgroß (ca. 50 cm SH) Nonila wurde zusammen mit anderen Hunden vom Besitzer abgegeben. Die hübsche Hündin lebt nun in einem rumänschen Shelter, mit einem Teil ihres alten Rudels. Sie ist zugänglich, sanft, freundlich und eher ein ruhigerer Charakter. Sieht jemand diese besonnene Hündin und schenkt ihr ein Zuhause?

Rumänien

GIPSY lebte ihr Leben lang an der Kette - willst du ihr ein Zuhause geben?

Mischlingshund

3 Jahre , 9 Monate

Weiblich

Gipsy hat leider schon einige unschöne Erfahrungen hinter sich. Sie wurde von schrecklichen Menschen schlecht behandelt und an einer viel zu engen Kette gehalten. Zum Glück hat Simona Gipsy entdeckt und konnte sie aus diesem schrecklichen Umfeld retten. Gipsy hatte tiefe Wunden am Hals von der Kette, die mittlerweile verheilt sind. Seit Januar ist sie nun im Tierheim in Rumänien und wünscht sich von ganzem Herzen eine verständnisvolle und liebevolle Familie. Im Tierheim zeigte sich Gipsy zu Beginn ängstlich, mittlerweile lässt sie sich aber gerne streicheln und fordert die Aufmerksamkeit auch von sich aus ein. Mit den anderen Hunden versteht sie sich gut. Gipsy hat keine Rute. Möchtest du Gipsy einen weiches Bettchen geben? Dies ist unsere Einschätzung des aktuellen Verhaltens von Gipsy, wie sie sich in Deutschland zeigen wird, können wir nicht voraussagen. Jeder Hund kann sich genau wie wir Menschen verändern und entwickeln. Bei Fragen oder Interesse schreibt uns gerne eine Mail (Mischlingsliebe@gmx.de), ruft uns an oder füllt unsere Selbstauskunft aus: https://forms.gle/UxTTpkBfdoNQxf3E9 Unsere Hunde reisen alle: mit dem EU-Heimtierausweis, geimpft, gechipt, entwurmt, gegen Zecken und Flöhe behandelt, mit einem Mittelmeertest und kastriert (außer unsere Welpen). Eine Vermittlung ist nur an Personen mit Hauptwohnsitz innerhalb von Deutschland und der Schweiz möglich.

Rumänien

ULRICO , Uliana und Uberto – home sweet home?!

Mischlingshund

6 Monate

Männlich

Steckbrief: Ulrico Geburtsdatum: 14.03.2022 Geschlecht: männlich Rasse: Mischling Notfall: nein kastriert: nein Schulterhöhe im Wachstum, Stand September 2022: ca. 25 cm, ca. 6-8 kg Endgröße: ca. 45 – 50 cm Krankheiten: keine bekannt 1. MMC erfolgt nach Einreise verträglich mit: - Rüden: ja - Hündinnen: ja - Katzen: ja - Kindern: ja Vermittlung: - an Hundeerfahrene und Hundeanfänger - gerne zu vorhandenem Ersthund (keine Bedingung) Aufenthaltsort: Sardinien ULRICO, Uliana und Uberto – home sweet home?! Die süße Uliana und ihre 2 hübschen Brüder Uberto und Ulrico wurden von einem Hundefänger aufgegriffen und ins Canile gebracht. Sie sind erst wenige Monate alt, Vorgeschichte unbekannt. Auch die Eltern kennen wir nicht, aber es war ziemlich sicher ein Spinone beteiligt. Diese alte italienische Rasse gilt als überaus freundlich, unkompliziert, geduldig, sanft, gelehrig und anhänglich. Wir wünschen uns für die 3 fröhlichen Racker sehr, dass sie genau diese Eigenschaften zeigen dürfen, und zwar in einer Familie! Im Canile wären all diese Charakterzüge dazu bestimmt, zu verkümmern – man kann sie ja schließlich keiner Betonwand präsentieren… Uliana, Uberto und Ulrico sind gerade dem Welpenalter entwachsen und unbefangen. Sie kennen und wissen noch nichts. Unbeschriebene Blätter, die mit Ihnen gemeinsam die Welt entdecken möchten. Ein freundlicher, souveräner Ersthund in passendem Alter wäre prima, ist aber keine Bedingung. Der regelmäßige Kontakt zu gleichaltrigen Artgenossen jedoch schon: Er ist unabdingbar für eine gute Sozialisierung. Und ja, auch diese 3 Junghunde haben ganz sicher bunte Murmeln im Kopf, die ab und an sortiert werden müssen. Kinder halt! Sobald die umfangreichen Umbauarbeiten auf HOPE beendet sind, möchten wir sie möglichst in unsere Auffangstation holen. Wir können aber zurzeit nicht sagen, wann genau das sein wird. Wenn Sie auch der Meinung sind, dass das Canile kein Ort für die Geschwister ist und Uliana, Uberto oder Ulrico ein Zuhause schenken können, melden Sie sich bitte bei uns. Wir freuen uns auf Sie! Auch ein Pflegestellenangebot wäre ein toller Fortschritt für die Drei. Noch ein Schlusswort: Wir bekommen immer wieder Anfragen für Welpen von älteren oder alten Interessenten. Jedoch vermissen wir hier z. B. folgende selbstkritische Fragen: Kann ich einem so jungen Hund wirklich tagein, tagaus gerecht werden? Schaffe ich es, 4 x nachts aufzustehen, um den Welpen in den Garten zu lassen? Kann ich ihn bis zu einem gewissen Alter regelmäßig Treppen hinauf und hinunter tragen, um die noch nicht ausgebildeten Gelenke zu schonen? Was ist im Alter, wenn der Hund Hilfe braucht, um in den 1. Stock zu kommen? Vielleicht ist der herangewachsene Junghund ein Powerpaket und möchte seine Menschen gerne beim joggen begleiten oder braucht sogar regelmäßig Hundesport, um körperlich und geistig ausgelastet zu sein. Denn nur ein solcher Hund ruht in sich. Und dann? Warum darf es kein älterer Hund sein, der seine Flegelphase schon deutlich hinter sich hat? Wir haben hierzu zahlreiche Rückmeldungen unserer Adoptanten und alle sind durchweg positiv. Ein älterer Hund oder ein Hund in der Blüte seiner Jahre ist noch lange nicht zu alt, um gemeinsam mit Ihnen in einen neuen Lebensabschnitt zu starten. Ansprechpartner: Karin Loebnitz Mobil: 0177/ 7 00 33 77 eMail: k.loebnitz@saving-dogs.de Homepage: www.saving-dogs.com Wichtige Zusatzinformationen: Weitere allgemeine Angaben: Die Informationen stammen von unseren in den jeweiligen Einrichtungen ansässigen Kolleginnen und Kollegen und Tierärzten. In regelmäßigen Abständen besuchen unsere Vermittler die Schützlinge vor Ort. Eine umfassende Beurteilung ist oftmals aufgrund der schwierigen Lebensumstände in den Tierheimen nicht möglich. Die Angaben zur Körpergröße sind geschätzt. Gewichts- und Altersangaben können, in Abhängigkeit vom Zeitpunkt der Feststellung, abweichen. Sofern "unbekannt" angegeben ist, kann saving-dogs leider keine näheren Angaben machen. Krankheiten geben wir grundsätzlich an, sofern sie uns bekannt sind. Bisher unerkannte Krankheiten können wir nicht ausschließen.

Italien

UBERTO , Uliana und Ulrico – home sweet home?!

Mischlingshund

6 Monate

Männlich

Steckbrief: Uberto Geburtsdatum: 14.03.2022 Geschlecht: männlich Rasse: Mischling Notfall: nein kastriert: nein Schulterhöhe im Wachstum, Stand September 2022: ca. 37 cm, ca. 6-8 kg Endgröße: ca. 45 – 50 cm Krankheiten: keine bekannt 1. MMC erfolgt nach Einreise verträglich mit: - Rüden: ja - Hündinnen: ja - Katzen: ja - Kindern: ja Vermittlung: - an Hundeerfahrene und Hundeanfänger - gerne zu vorhandenem Ersthund (keine Bedingung) Aufenthaltsort: Sardinien UBERTO, Uliana und Ulrico – home sweet home?! Die süße Uliana und ihre 2 hübschen Brüder Uberto und Ulrico wurden von einem Hundefänger aufgegriffen und ins Canile gebracht. Sie sind erst wenige Monate alt, Vorgeschichte unbekannt. Auch die Eltern kennen wir nicht, aber es war ziemlich sicher ein Spinone beteiligt. Diese alte italienische Rasse gilt als überaus freundlich, unkompliziert, geduldig, sanft, gelehrig und anhänglich. Wir wünschen uns für die 3 fröhlichen Racker sehr, dass sie genau diese Eigenschaften zeigen dürfen, und zwar in einer Familie! Im Canile wären all diese Charakterzüge dazu bestimmt, zu verkümmern – man kann sie ja schließlich keiner Betonwand präsentieren… Uliana, Uberto und Ulrico sind gerade dem Welpenalter entwachsen und unbefangen. Sie kennen und wissen noch nichts. Unbeschriebene Blätter, die mit Ihnen gemeinsam die Welt entdecken möchten. Ein freundlicher, souveräner Ersthund in passendem Alter wäre prima, ist aber keine Bedingung. Der regelmäßige Kontakt zu gleichaltrigen Artgenossen jedoch schon: Er ist unabdingbar für eine gute Sozialisierung. Und ja, auch diese 3 Junghunde haben ganz sicher bunte Murmeln im Kopf, die ab und an sortiert werden müssen. Kinder halt! Sobald die umfangreichen Umbauarbeiten auf HOPE beendet sind, möchten wir sie möglichst in unsere Auffangstation holen. Wir können aber zurzeit nicht sagen, wann genau das sein wird. Wenn Sie auch der Meinung sind, dass das Canile kein Ort für die Geschwister ist und Uliana, Uberto oder Ulrico ein Zuhause schenken können, melden Sie sich bitte bei uns. Wir freuen uns auf Sie! Auch ein Pflegestellenangebot wäre ein toller Fortschritt für die Drei. Noch ein Schlusswort: Wir bekommen immer wieder Anfragen für Welpen von älteren oder alten Interessenten. Jedoch vermissen wir hier z. B. folgende selbstkritische Fragen: Kann ich einem so jungen Hund wirklich tagein, tagaus gerecht werden? Schaffe ich es, 4 x nachts aufzustehen, um den Welpen in den Garten zu lassen? Kann ich ihn bis zu einem gewissen Alter regelmäßig Treppen hinauf und hinunter tragen, um die noch nicht ausgebildeten Gelenke zu schonen? Was ist im Alter, wenn der Hund Hilfe braucht, um in den 1. Stock zu kommen? Vielleicht ist der herangewachsene Junghund ein Powerpaket und möchte seine Menschen gerne beim joggen begleiten oder braucht sogar regelmäßig Hundesport, um körperlich und geistig ausgelastet zu sein. Denn nur ein solcher Hund ruht in sich. Und dann? Warum darf es kein älterer Hund sein, der seine Flegelphase schon deutlich hinter sich hat? Wir haben hierzu zahlreiche Rückmeldungen unserer Adoptanten und alle sind durchweg positiv. Ein älterer Hund oder ein Hund in der Blüte seiner Jahre ist noch lange nicht zu alt, um gemeinsam mit Ihnen in einen neuen Lebensabschnitt zu starten. Ansprechpartner: Karin Loebnitz Mobil: 0177/ 7 00 33 77 eMail: k.loebnitz@saving-dogs.de Homepage: www.saving-dogs.com Wichtige Zusatzinformationen: Weitere allgemeine Angaben: Die Informationen stammen von unseren in den jeweiligen Einrichtungen ansässigen Kolleginnen und Kollegen und Tierärzten. In regelmäßigen Abständen besuchen unsere Vermittler die Schützlinge vor Ort. Eine umfassende Beurteilung ist oftmals aufgrund der schwierigen Lebensumstände in den Tierheimen nicht möglich. Die Angaben zur Körpergröße sind geschätzt. Gewichts- und Altersangaben können, in Abhängigkeit vom Zeitpunkt der Feststellung, abweichen. Sofern "unbekannt" angegeben ist, kann saving-dogs leider keine näheren Angaben machen. Krankheiten geben wir grundsätzlich an, sofern sie uns bekannt sind. Bisher unerkannte Krankheiten können wir nicht ausschließen.

Italien

MAYLA zaubermaus sucht ihr Glück

Mischlingshund

11 Monate

Weiblich

Mayla wurde von einem jungen Mädchen gerettet. Sie hat sich auch um Mayla gekümmert, aber leider hat Mayla Demodex und deshalb hat das junge Mädchen unsere Tierschützerin Lumi um Hilfe gebeten, damit sie für Mayla ein schönes Zuhause sucht. Aktuell lebt Mayla bei Lumi im Tierheim in Borsa (Rumänien). Mayla zeigt sich als freundliche und soziale Hündin. Sie hat auf ihrer Pflegestelle mit anderen Hunden und auch mit Kindern zusammen gelebt, das hat hervorragend geklappt. Katzen hat Mayla auch schon kennengelernt und verhält sich auch hier vorbildlich. Sie ist eine sanfte Seele, die auch total gerne aktiv ist. Mayla hatte Demodex, ihr Fell wächst inzwischen schon nach. Möchtest du mit Mayla durch die Wälder streifen? Dies ist unsere Einschätzung des aktuellen Verhaltens von Mayla, wie sie sich in Deutschland zeigen wird, können wir nicht voraussagen. Jeder Hund kann sich genau wie wir Menschen verändern und entwickeln. Bei Fragen oder Interesse schreibt uns gerne eine Mail (Mischlingsliebe@gmx.de), ruft uns an oder füllt unsere Selbstauskunft aus: https://forms.gle/UxTTpkBfdoNQxf3E9 Unsere Hunde reisen alle: mit dem EU-Heimtierausweis, geimpft, gechipt, entwurmt, gegen Zecken und Flöhe behandelt, mit einem Mittelmeertest und kastriert (außer unsere Welpen). Eine Vermittlung ist nur an Personen mit Hauptwohnsitz innerhalb von Deutschland und der Schweiz möglich.

Rumänien

FREYA - auf der Straße zurückgelassen, träumt sie jetzt von einem glücklichen Leben

Mischlingshund

7 Monate

Weiblich

Fundtier

Hündin, geb. ca. März 2022 Größe: ca. 45-50 cm (geschätzte Endgröße) Gewicht: ca. 15-18 kg (geschätztes Endgewicht) Aufenthaltsort: Deutschland – Vreden (Pflegestelle) Charakter: lieb, verspielt, süß Einsam und zurückgelassen - so wurden Freya und ihre beiden Schwestern Milla und Rosie gefunden. Viel zu klein, um alleine zurechtzukommen und doch weit und breit keine Mama in Sicht, die sich um sie kümmern könnte. Wie viel Angst die Winzlinge gehabt haben müssen. Glücklicherweise wurden Freya, Milla und Rosie entdeckt und ins Hopeland gebracht und Freya durfte nun nach Deutschland auf eine Pflegestelle reisen. Zu ihrem Happy End fehlt ihr jetzt noch die Aussicht auf eine eigene Familie, ein eigenes Zuhause und ein eigenes Körbchen. Freya wird ihnen zeigen, was für eine Vorzeigehündin sie sein kann. Sie glänzt bereits durch ihren wunderbaren Charakter und ihre clevere Art. Mit Freya gewinnen Sie mit Sicherheit eine tolle Begleiterin fürs Leben. Derzeit bestehen ihre liebsten Tage aus Spielen, Schlafen und Kuscheln. Es würde ihr sicherlich viel Freude bereiten eine Hundeschule zu besuchen und mit einer liebevoll-konsequenten Erziehung beherrscht sie das Hunde-ABC sicherlich schnell. Sie möchten die kleine Freya zu sich nach Hause holen und nie wieder hergeben? Kontaktieren Sie uns, damit wir besprechen können, wie Freya schon bald Teil Ihres Rudels ist. Gerne können Sie die Kleine auch nach vorheriger Terminabsprache persönlich kennenlernen. Sie möchten gerne noch mehr über die süße Fellnase erfahren? Dann klicken Sie hier https://www.zorro-dogsavior.de/index.php/portfolio-item/freya-2/ oder wenden sich direkt an Zorro Dogsavior e.V. Marina Mantopoulos – 0173 3835260 Gabriele Nüssle – 0172 9228508 info@zorro-dogsavior.de Und hier geht es direkt zur Bewerbung: https://www.zorro-dogsavior.de/2017_SAB_adoption.pdf Wir vermitteln unsere Hunde nach einer positiven Vorkontrolle, mit Schutzvertrag und Schutzgebühr, gechipt, geimpft, auf MMK getestet (ab 6 Monate) und mit EU-Pass versehen.

Zorro Dogsavior e.V.
Pflegestelle
48691 Vreden
Deutschland

SORAYA - bildschöne, junge, sportliche und verschmuste Hündin sucht liebevolle Familie auf Lebenszeit

Mischlingshund

1 Jahr , 7 Monate

Weiblich

Notfall | Fundtier

Hündin, kastriert, geb. ca. Anfang März 2021 Größe: ca. 58 cm Gewicht: ca. 30 kg Aufenthaltsort: Griechenland – Thessaloniki (Pflegestelle) Charakter: freundlich, verschmust, menschenbezogen, verträglich mit Artgenossen, neugierig, aufgeschlossen, zutraulich, unkompliziert, immer gut gelaunt, liebt Menschen, egal ob Oma, Opa, Kinder, aktiv, liebt Ballspiele, leinenführig, genießt ruhige Kuschelstunden und lässt sich besonders gern den Kopf kraulen, verteilt Küsschen, sehr anhänglich Das hübsche Hundemädchen mit den wundervoll getupften Beinen und aparten dunklen Ohren hat immer noch die leise, stille Hoffnung, endlich eine eigene Familie zu finden. Aus der putzigen und drolligen Welpine ist ein schlankes, langbeiniges Junghundmädchen geworden, deren Modelmaße alle vor Neid erblassen lassen würden. Doch scheinbar hat noch niemand sie entdeckt. Soraya ist eine tolle Kumpeline, eine freundliche, unkomplizierte Hundemaus mit Charme. Sie mag wirklich alles und jeden. Kinder findet sie klasse, doch sollten diese nicht zu klein sein, denn sie ist manchmal etwas ungestüm und könnte sie in ihrer unbändigen Lebensfreude umrennen. An der Leine läuft sie prima, geht gern spazieren, genießt die Ausflüge in die Natur. Auch spielt Soraya gern mit einem Ball, gibt gern Küsschen und lässt sich auch gern hätscheln und bekuscheln. Mit anderen Worten: Sie besitzt alle wunderbaren Eigenschaften, ein toller Familienhund zu werden. Wir hoffen und wünschen uns so sehr, dass das Hundemädel endlich bei lieben, netten Menschen ankommen darf und mithilfe einer Hundeschule ihr ganzes Potenzial entfalten kann. Wenn Sie neugierig auf Soraya geworden sind, kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gern. Sie möchten gerne noch mehr über die süße Fellnase erfahren? Dann klicken Sie hier https://www.zorro-dogsavior.de/index.php/portfolio-item/soraya/ oder wenden sich direkt an Zorro Dogsavior e.V. Marina Mantopoulos – 0173 3835260 Gabriele Nüssle – 0172 9228508 info@zorro-dogsavior.de Und hier geht es direkt zur Bewerbung: https://www.zorro-dogsavior.de/2017_SAB_adoption.pdf Wir vermitteln unsere Hunde nach einer positiven Vorkontrolle, mit Schutzvertrag und Schutzgebühr, gechipt, geimpft, auf MMK getestet (ab 6 Monate) und mit EU-Pass versehen.

Griechenland

ULIANA , Uberto und Ulrico – home sweet home?!

Mischlingshund

6 Monate

Weiblich

Steckbrief: Uliana Geburtsdatum: 14.03.2022 Geschlecht: weiblich Rasse: Mischling Notfall: nein kastriert: nein Schulterhöhe im Wachstum, Stand September 2022: ca. 30 cm, ca. 6-8 kg Endgröße: ca. 45 – 50 cm Krankheiten: keine bekannt 1. MMC erfolgt nach Einreise verträglich mit: - Rüden: ja - Hündinnen: ja - Katzen: ja - Kindern: ja Vermittlung: - an Hundeerfahrene und Hundeanfänger - gerne zu vorhandenem Ersthund (keine Bedingung) Aufenthaltsort: Sardinien ULIANA, Uberto und Ulrico – home sweet home?! Die süße Uliana und ihre 2 hübschen Brüder Uberto und Ulrico wurden von einem Hundefänger aufgegriffen und ins Canile gebracht. Sie sind erst wenige Monate alt, Vorgeschichte unbekannt. Auch die Eltern kennen wir nicht, aber es war ziemlich sicher ein Spinone beteiligt. Diese alte italienische Rasse gilt als überaus freundlich, unkompliziert, geduldig, sanft, gelehrig und anhänglich. Wir wünschen uns für die 3 fröhlichen Racker sehr, dass sie genau diese Eigenschaften zeigen dürfen, und zwar in einer Familie! Im Canile wären all diese Charakterzüge dazu bestimmt, zu verkümmern – man kann sie ja schließlich keiner Betonwand präsentieren… Uliana, Uberto und Ulrico sind gerade dem Welpenalter entwachsen und unbefangen. Sie kennen und wissen noch nichts. Unbeschriebene Blätter, die mit Ihnen gemeinsam die Welt entdecken möchten. Ein freundlicher, souveräner Ersthund in passendem Alter wäre prima, ist aber keine Bedingung. Der regelmäßige Kontakt zu gleichaltrigen Artgenossen jedoch schon: Er ist unabdingbar für eine gute Sozialisierung. Und ja, auch diese 3 Junghunde haben ganz sicher bunte Murmeln im Kopf, die ab und an sortiert werden müssen. Kinder halt! Sobald die umfangreichen Umbauarbeiten auf HOPE beendet sind, möchten wir sie möglichst in unsere Auffangstation holen. Wir können aber zurzeit nicht sagen, wann genau das sein wird. Wenn Sie auch der Meinung sind, dass das Canile kein Ort für die Geschwister ist und Uliana, Uberto oder Ulrico ein Zuhause schenken können, melden Sie sich bitte bei uns. Wir freuen uns auf Sie! Auch ein Pflegestellenangebot wäre ein toller Fortschritt für die Drei. Noch ein Schlusswort: Wir bekommen immer wieder Anfragen für Welpen von älteren oder alten Interessenten. Jedoch vermissen wir hier z. B. folgende selbstkritische Fragen: Kann ich einem so jungen Hund wirklich tagein, tagaus gerecht werden? Schaffe ich es, 4 x nachts aufzustehen, um den Welpen in den Garten zu lassen? Kann ich ihn bis zu einem gewissen Alter regelmäßig Treppen hinauf und hinunter tragen, um die noch nicht ausgebildeten Gelenke zu schonen? Was ist im Alter, wenn der Hund Hilfe braucht, um in den 1. Stock zu kommen? Vielleicht ist der herangewachsene Junghund ein Powerpaket und möchte seine Menschen gerne beim joggen begleiten oder braucht sogar regelmäßig Hundesport, um körperlich und geistig ausgelastet zu sein. Denn nur ein solcher Hund ruht in sich. Und dann? Warum darf es kein älterer Hund sein, der seine Flegelphase schon deutlich hinter sich hat? Wir haben hierzu zahlreiche Rückmeldungen unserer Adoptanten und alle sind durchweg positiv. Ein älterer Hund oder ein Hund in der Blüte seiner Jahre ist noch lange nicht zu alt, um gemeinsam mit Ihnen in einen neuen Lebensabschnitt zu starten. Ansprechpartner: Karin Loebnitz Mobil: 0177/ 7 00 33 77 eMail: k.loebnitz@saving-dogs.de Homepage: www.saving-dogs.com Wichtige Zusatzinformationen: Weitere allgemeine Angaben: Die Informationen stammen von unseren in den jeweiligen Einrichtungen ansässigen Kolleginnen und Kollegen und Tierärzten. In regelmäßigen Abständen besuchen unsere Vermittler die Schützlinge vor Ort. Eine umfassende Beurteilung ist oftmals aufgrund der schwierigen Lebensumstände in den Tierheimen nicht möglich. Die Angaben zur Körpergröße sind geschätzt. Gewichts- und Altersangaben können, in Abhängigkeit vom Zeitpunkt der Feststellung, abweichen. Sofern "unbekannt" angegeben ist, kann saving-dogs leider keine näheren Angaben machen. Krankheiten geben wir grundsätzlich an, sofern sie uns bekannt sind. Bisher unerkannte Krankheiten können wir nicht ausschließen.

Italien

TORIN lebte bei einem Tiersammler

Mischlingshund

1 Jahr , 9 Monate

Männlich

Name: TORIN Aufenthaltsort: Tierheim Kopcany Slowakei Dort seit: 04.09.2022 Rasse: Mischlingshund Farbe: schwarz weiß Geburtsdatum: ca. 08.2021 Größe: 30-35 Gewicht: ca 8 kg Kastriert: ja Unser Tierheim wurde benachrichtigt, dass mehrere Hunde in einem Garten bellten. Der Besitzer des Gartens und der Hunde war ein alter, kranker Mann und vor einigen Tagen verstorben. Zurück blieb ein großes Hunderudel. Die Hunde lebten abgeschieden nur in diesem Garten ohne Kontakt zur Außenwelt. So zogen sie Anfang September in unser Tierheim um. Torin ist seitdem sehr zurückgezogen. Er hat noch Angst und weiß nicht genau, was ihm passiert ist. Er kannte nur den Garten, in dem er jede Minute seines Lebens verbrachte, und nun befindet er sich unter vielen Hunden im Tierheim. Zum Menschen muss er noch Vertrauen aufbauen. So langsam lernt er unsere Tierheimmitarbeiter kennen, traut sich langsam an sie heran und ist dabei nett und freundlich. Am liebsten läuft er im Rudel herum, denn andere Hunde geben ihm Sicherheit. Es braucht ein bisschen Zeit, Geduld und Liebe, damit sich Torin zu einem tollen Familienhund entwickeln kann. Dabei helfen wird ihm eine verständnisvolle Familie, die ihn zu nichts zwingt und schon Erfahrung mit scheuen Hunden hat. Ganz junge Kinder sollten nicht in der Familie leben, da deren Aktivität Torin verängstigen könnte. Sind Sie interessiert am "Projekt Torin" und möchten diesem freundlichen kleinen Kerl eine sichere und schöne Zukunft bieten? Dann melden Sie sich bitte bei uns für den liebenswerten Torin. Kontakt: Claudia Tabe 0151-14466736 c.tabe@ungarnhundehilfe.de

Slowakische Republik

HATSIKO - cleverer, aktiver Junghund sucht Familie für spannende Abenteuer

Herdenschutzhund-Mix

1 Jahr , 8 Monate

Männlich

Notfall | Fundtier

Rüde, geb. ca. Februar 2021 Größe: ca. 70 cm Gewicht: ca. 40 kg Aufenthaltsort: Griechenland - Thessaloniki (Pflegestelle) Charakter: leinenführig, freundlich, zutraulich, schlau, verträglich mit Artgenossen, sehr verschmust Hatsiko, der von seiner Pflegemama liebevoll nur Hatsi gerufen wird, hat sich von einem kleinen, tapsigen Welpen zu einem stattlichen Junghund entwickelt, der in unseren Augen mit jedem Tag hübscher wird. Unter seinen Brüdern, die alle mit ihm noch in Griechenland auf ein neues Zuhause warten, ist er mit seinen stolzen 70 cm der Größte. Das bringt ihn allerdings nicht auf die Idee, den Boss raushängen zu lassen. Hatsiko ist ein lieber Hundebub, der seine anfängliche Schüchternheit mittlerweile komplett abgelegt hat und selbstbewusst durchs Leben geht. Die verspielte Fellnase genießt es, wenn es auf gemeinsame Entdeckungstouren geht. Er läuft schon gut an der Leine, aber auch ohne entfernt er sich nicht weit von seinem Zweibeiner, um ihn immer im Blick zu haben und im Notfall auf ihn aufzupassen – da kommt einfach der Herdenschutzhund in ihm durch. Hatsiko hat in seinem jungen Alter natürlich noch einige Flausen im Kopf, die mit einer liebevollen und zugleich konsequenten Erziehung in die richtigen Bahnen gelenkt werden können. Der Besuch einer Hundeschule ist dabei sicherlich eine gute Unterstützung. Der große Wuschel wünscht sich eine Familie, die ihn sowohl körperlich als auch geistig auslasten kann und ihm die notwendigen Ruhephasen gibt, um ein rundum ausgeglichener Familienhund zu werden. Gegen einen souveränen Ersthund, an dem Hatsiko sich in seinem neuen Zuhause orientieren kann, hat er nichts einzuwenden. Wenn Sie sich ein Leben mit den Jungspund vorstellen können und ihm sein eigenes Körbchen schenken wollen, dann melden Sie sich gerne bei uns und wir besprechen, wie Hatsiko schon bald bei Ihnen einziehen kann. Sie möchten gerne noch mehr über den flauschigen Vierbeiner erfahren? Dann klicken Sie hier https://www.zorro-dogsavior.de/index.php/portfolio-item/hatsiko/ oder wenden sich direkt an Zorro Dogsavior e.V. Marina Mantopoulos – 0173 3835260 Gabriele Nüssle – 0172 9228508 info@zorro-dogsavior.de Und hier geht es direkt zur Bewerbung: https://www.zorro-dogsavior.de/2017_SAB_adoption.pdf Wir vermitteln unsere Hunde nach einer positiven Vorkontrolle, mit Schutzvertrag und Schutzgebühr, gechipt, geimpft, auf MMK getestet (ab 6 Monate) und mit EU-Pass versehen.

Griechenland

HULIO - ruhiger, gelassener Junghund möchte seine Köfferchen packen und in ein liebevolles Zuhause umziehen

Herdenschutzhund-Mix

1 Jahr , 8 Monate

Männlich

Notfall | Fundtier

Rüde, geb. ca. Februar 2021 Größe: ca. 65-66 cm (Stand Mai 2022) Gewicht: ca. 36-37 kg (Stand Mai 2022) Aufenthaltsort: Griechenland – Thessaloniki (Pflegestelle) Charakter: ausgeglichen, freundlich, unkompliziert, menschenbezogen, verschmust, bummelt gern beim Spazierengehen, gemütlich, leinenführig Hugo-Hulio schaut strahlend in die Kamera und sendet liebe Grüße aus dem fernen Griechenland. Warum er noch immer im Shelter sitzt und sich bisher niemand in den hübschen Hundebub mit den flauschigen Ohren verliebt hat, können wir uns nicht erklären. Dabei ist er ein rundum toller Begleiter, der bereits viele Eigenschaften eines Familienhundes mit sich bringt. Hugo-Hulio versteht sich mit den anderen Hunden vor Ort sehr gut, besonders aber mit seinem schüchternen Bruder Pepito. Tagsüber tollen sie gemeinsam umher, am Abend kuscheln sie sich dann gemeinsam ins Körbchen. Der hübsche Rüde ist unter seinen Geschwistern der ruhigste Vertreter, für den die Spaziergänge immer das absolute Highlight sind. Kommt er dann auch noch an Wasser vorbei oder es regnet mal, schlägt Hugos Herz gleich doppelt so schnell. An der Leine kann er schon super laufen, doch er möchte gerne noch so viel mehr lernen. Der Besuch einer Hundeschule würde ihm sicher viel Spaß machen, um unter Beweis zu stellen, was alles in ihm steckt. Wenn ein anstrengender Hundetag sich dem Ende neigt und die Futterrationen ausgegeben werden, ist Hugo-Hulio jedoch stets darauf bedacht, dass niemand ihm seine Leckereien wegnimmt. Wie schön wäre es doch, wenn er sich nicht gegen die vielen anderen Hunde behaupten müsste und in sein ganz eigenes Zuhause ziehen könnte. Der treue Hundeblick erweicht Ihr Herz und Sie möchten Hugo-Hulio gerne eine strahlend schöne Zukunft in einem liebevollen Zuhause mit Garten schenken? Sie haben die notwendige Zeit und wissen es, was es heißt einen Jungspund zu einem souveränen Hund zu erziehen? Dann kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne über die nächsten Schritte. Sie möchten gerne noch mehr über die süße Fellnase erfahren? Dann klicken Sie hier https://www.zorro-dogsavior.de/index.php/portfolio-item/hulio/ oder wenden sich direkt an Zorro Dogsavior e.V. Marina Mantopoulos – 0173 3835260 Gabriele Nüssle – 0172 9228508 info@zorro-dogsavior.de Und hier geht es direkt zur Bewerbung: https://www.zorro-dogsavior.de/2017_SAB_adoption.pdf Wir vermitteln unsere Hunde nach einer positiven Vorkontrolle, mit Schutzvertrag und Schutzgebühr, gechipt, geimpft, auf MMK getestet (ab 6 Monate) und mit EU-Pass versehen.

Griechenland

PEPITO - junger, schüchterner Hundemann auf der Suche nach Liebe, Schutz und Aufmerksamkeit

Herdenschutzhund-Mix

1 Jahr , 8 Monate

Männlich

Notfall | Fundtier

Rüde, geb. ca. Februar 2021 Größe: ca. 66-67 cm (Stand Mai 2022) Gewicht: ca. 37 kg (Stand Mai 2022) Aufenthaltsort: Griechenland – Thessaloniki (Pflegestelle) Charakter: sensibel, schüchtern, zaghaft, zurückhaltend, verträglich, zugänglich und lustig bei vertrauten Personen, lernt an der Leine zu laufen Pepito ist mittlerweile zu einem stattlichen Junghund herangewachsen, der es zwar genießt seinen Bruder Hugo in seiner Nähe zu haben, mit ihm zu spielen und abends gemeinsam im Körbchen einzuschlafen, doch was ihm fehlt, ist die Aufmerksamkeit der Menschen. Der schüchterne Rüde ist nun in einem Alter, in dem er seinen Platz im Rudel finden möchte und da er eher zu den schüchternen Vierbeinern gehört, braucht er liebevolle Menschen, die ihn an die Pfote nehmen, ihm Sicherheit vermitteln und ihm die Zeit geben, damit er Vertrauen fassen kann. Wenn er erst einmal seine Schutzmauern fallen gelassen hat, schenkt er einem all seine Liebe und freut sich über Kuscheleinheiten und ausgelassene Spiele. Aufgrund seiner zurückhaltenden Art wurde Pepito bisher noch nicht an die Leine herangeführt, um ihn nicht unnötig unter Druck zu setzen. Sein zukünftiges Zuhause sollte daher einen Garten bieten, damit er vor allem in der Anfangszeit erst einmal dort in Ruhe die Gegend erkunden kann, bis er dann bereit für die ersten Spaziergänge in der großen weiten Welt ist. Der hübsche Pepito mit dem treuen Hundeblick wünscht sich, noch so viel zu erleben, er braucht dafür nur eine geduldige und beschützende Familie, die ihn auf seinen zukünftigen Abenteuern begleitet. Möchten Sie das Herz des weißen Fellwuschels erobern und ihm ein Für-Immer-Zuhause schenken, in dem er zu einem selbstsicheren Hund heranwachsen darf? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns. Gerne besprechen wir die weiteren Schritte mit Ihnen. Sie möchten gerne noch mehr über die süße Fellnase erfahren? Dann klicken Sie hier https://www.zorro-dogsavior.de/index.php/portfolio-item/pepito/ oder wenden sich direkt an Zorro Dogsavior e.V. Marina Mantopoulos – 0173 3835260 Gabriele Nüssle – 0172 9228508 info@zorro-dogsavior.de Und hier geht es direkt zur Bewerbung: https://www.zorro-dogsavior.de/2017_SAB_adoption.pdf Wir vermitteln unsere Hunde nach einer positiven Vorkontrolle, mit Schutzvertrag und Schutzgebühr, gechipt, geimpft, auf MMK getestet (ab 6 Monate) und mit EU-Pass versehen.

Griechenland

BERTI Welpe, freundlich, 4 Monate

Mischlingshund

4 Monate

Männlich

Die kleine Berti ist zusammen mit seinen beiden Geschwistern in Rumänien im Shelter. Sie wurden zu dritt ohne Mama von der Straße gerettet und sind nun soweit, dass sie nach Deutschland reisen dürften. Sie sind gechippt, geimpft, entwurmt und tierärztlich untersucht. Sie reisen mit dem blauen Eu-Pass und mit EU-Traces Papieren. Wer dem kleinen Berti ein Zuhause bieten möchte sollte sich bewusst sein, dass Welpen viel Arbeit machen, meist nicht stubenrein sind und noch nicht alleine bleiben können. Er ist welpentypisch verspielt und genießt das Spiel und den Umgang mit Artgenossen, daher sollte er später auf jeden Fall weiterhin die Möglichkeit haben mit Artgenossen zusammen zu sein, entweder in der Hundeschule oder im privaten Bereich. Wir empfehlen den Besuch in einer Hundeschule, damit auch Frauchen und Herrchen lernen wie sie dem Kleinen das Welpen ABC und die nötige Grunderziehung zukommen lassen können. Vom Wesen her zeigt er sich offen, freundlich und aufgeschlossen. Ausgewachsen wird Bono nicht groß werden. Wir schätzen um die 35cm. Dies ist allerdings keine Gewähr, da die Eltern unbekannt sind. Wir wünschen uns für ihn eine geduldige, liebevolle Familie die ihm die Zeit gibt die er bei eventuellen Unsicherheiten in der neuen Situation im Alltag mit einer Familie braucht. Das Leben im Haus ist noch neu. Melden Sie sich bei ernsthaftem Interesse gerne bei uns. Die Vermittlung erfolgt nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag gegen eine Schutzgebühr.

Rumänien

BONO - klein, Mischling, Welpe

Mischlingshund

4 Monate

Männlich

Die kleine Bono ist zusammen mit seinen beiden Geschwistern in Rumänien im Shelter. Sie wurden zu dritt ohne Mama von der Straße gerettet und sind nun soweit, dass sie nach Deutschland reisen dürften. Sie sind gechippt, geimpft, entwurmt und tierärztlich untersucht. Sie reisen mit dem blauen Eu-Pass und mit EU-Traces Papieren. Wer dem kleinen Bono ein Zuhause bieten möchte sollte sich bewusst sein, dass Welpen viel Arbeit machen, meist nicht stubenrein sind und noch nicht alleine bleiben können. Bono ist welpentypisch verspielt und genießt das Spiel und den Umgang mit Artgenossen, daher sollte er später auf jeden Fall weiterhin die Möglichkeit haben mit Artgenossen zusammen zu sein, entweder in der Hundeschule oder im privaten Bereich. Wir empfehlen den Besuch in einer Hundeschule, damit auch Frauchen und Herrchen lernen wie sie dem Kleinen das Welpen ABC und die nötige Grunderziehung zukommen lassen können. Vom Wesen her zeigt er sich offen, freundlich und aufgeschlossen. Ausgewachsen wird Bono nicht groß werden. Wir schätzen um die 35cm. Dies ist allerdings keine Gewähr, da ihre Eltern unbekannt sind. Wir wünschen uns für ihn eine geduldige, liebevolle Familie die ihm die Zeit gibt die er bei eventuellen Unsicherheiten in der neuen Situation im Alltag mit einer Familie braucht. Das Leben im Haus ist noch neu. Melden Sie sich bei ernsthaftem Interesse gerne bei uns. Die Vermittlung erfolgt nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag gegen eine Schutzgebühr.

Rumänien

MELENIOS - verschmuster Hundebub auf der Suche nach einem geborgenen Zuhause

Mischlingshund

1 Jahr

Männlich

Fundtier

Rüde, kastriert, geb. ca. Oktober 2021 Größe: ca. 40 cm (Stand Juni 2022) Gewicht: ca. 10 kg (Stand Juni 2022) Aufenthaltsort: Deutschland - Freiburg (Pflegestelle) Charakter: freundlich, sehr menschenbezogen, kuschelt liebend gern, verträglich mit Artgenossen, aber ist etwas ängstlich bei sehr aufgeweckten Hunden, gut geeignet für Familien mit Kindern ab 10 Jahren Nach kurzer Eingewöhnung auf seiner Pflegestelle in Deutschland zeigt sich Melenios wieder von seiner besten Seite. Er möchte am liebsten ständig schmusen, kuscheln und Küsschen geben. Das ist ihm weitaus wichtiger als Leckerchen und Futter und er schmilzt dahin, wenn er gestreichelt wird. Er geht ohne zu ziehen an der Leine und reagiert sofort, wenn er seinen Namen hört. Spazierengehen macht ihm großen Spaß, er inspiziert die Mauselöcher am Wegesrand und bleibt stehen, wenn ihm etwas unbekannt erscheint. Von Kindern fühlt er sich sehr angezogen, bloß zu kleinen bis ca. fünf Jahre wahrt er eine sichere Distanz. Andere Hunde findet er gut und hat mit den Zwergenmädels in der Pflegestelle intensive Freundschaft geschlossen. Sie dürfen auf ihm herumturnen, ihn anbellen, an den Ohren ziehen und sein Futter klauen. Melenios ist ein Hund der leisen Töne: er erschrickt zwar nicht, wenn ein Traktor an ihm vorbeifährt, ist aber deutlich entspannter, wenn ein Mensch liebevoll mit ihm spricht. Wir wünschen uns für ihn eine Familie, die in ländlicher Umgebung wohnt, eventuell ein Haus mit Garten besitzt und sich gerne draußen aufhält. Freundliche Kinder ab ungefähr zehn Jahren in der Familie fände er toll und gegen eine nette Hundefreundin hätte er auch nichts einzuwenden. Das klingt genau nach dem Hund, auf den Sie schon lange gewartet haben? Dann zögern Sie nicht und nehmen Kontakt zu uns auf. Ein persönliches Kennenlernen ist nach vorheriger Terminabsprache gerne möglich. Sie möchten gerne noch mehr über die süße Fellnase erfahren? Dann klicken Sie hier https://www.zorro-dogsavior.de/index.php/portfolio-item/melenios/ oder wenden sich direkt an Zorro Dogsavior e.V. Marina Mantopoulos – 0173 3835260 Gabriele Nüssle – 0172 9228508 info@zorro-dogsavior.de Und hier geht es direkt zur Bewerbung: https://www.zorro-dogsavior.de/2017_SAB_adoption.pdf Wir vermitteln unsere Hunde nach einer positiven Vorkontrolle, mit Schutzvertrag und Schutzgebühr, gechipt, geimpft, auf MMK getestet (ab 6 Monate) und mit EU-Pass versehen.

Zorro Dogsavior e.V.
Pflegestelle
79112 Freiburg
Deutschland

HIGGINS - liebes, süßes Hundekind - träumt von einem eigenen Zuhause!

Mischlingshund

5 Monate

Männlich

Higgins, ca. 5 Monate (Alter wird nachgereicht), unkastrierter Rüde, im Wachstum (wohl mittelgroß werdend) ÜBERLEBT ... Higgins hat überlebt … seine drei Geschwister nicht … am Bahnhof haben sie mutterlos ihr Leben gefristet … wurden von einem Tierschützer immer wieder gefüttert, aber eines Morgens lagen 3 der 4 Welpen tot da – der kleine Higgins überlebte. Allein gelassen von seinem einzigen Halt wäre er ohne Chance gewesen. Higgins kam zu unserer Tierschützerin. Seither lebt er in dem privaten Shelter in Rumänien. Seine Mitbewohner geben ihm nun den Halt, aber auch der Betreuer. Higgins hat sich zu einem wunderschönen, freundlichen, agilen, verspielten Hund entwickelt. Nichts wünscht er sich nun mehr als den tristen Alltag eines Shelterlebens gegen ein Leben in einer Familie zu tauschen.

Rumänien

HAILEY kleibleibend, Welpe

Mischlingshund

4 Monate

Weiblich

Hailey wurde von unserer Partner Tierschützerin in Rumänien gerettet. Sie hat sie aufgrund ihrer geringen Größe mit nach Hause genommen. So konnte die Kleine aufwachsen ohne nachts in der Kälte zu liegen, ohne die Gefahr von anderen Hunden gebissen zu werden, ohne die Gefahr von Hundefängern in die Tötung gebracht zu werden. Sie hat die Menschen von ihrer besten Seite kennengelernt. Dementsprechend menschenbezogen ist die Kleine. Sie kuschelt gern, folgt auf Schritt und Tritt und spielt gern. Artgenossen und Katzen sind kein Problem. Sie ist offen gegenüber allen. Kinder die wissen dass ein Hund kein Spielzeug ist dürfen ebenfalls im neuen Zuhause auf Hailey warten. Später ist ein Besuch in der Hundeschule sicher wichtig, damit sie weiterhin ausreichend Kontakt mit Artgenossen pflegen kann und Herrchen und Frauchen lernen, wie man Hailey etwas beibringen kann. Vermittelt wird sie mit Schutzvertrag und Vorkontrolle gegen Schutzgebühr. Sie ist gechippt, geimpft, entwurmt und tierärztlich untersucht. Ins neue Zuhause reist sie mit dem blauen Eu-Pass und gemeldet über das offizielle Traces System der EU.

Rumänien

BURGUNDER

Mischling

8 Monate

Männlich

Name: Burgunder Geschlecht: männlich Alter: geboren Februar 2022 Größe/Gewicht: wird vermutlich mittelgroß Unser kleiner Burgunder wurde im Mai gemeinsam mit seiner Mama und seinen Geschwistern, von unseren Tierschützern von den Straßen Rumäniens in unser Partnertierheim vor Ort gebracht. Burgunder zeigt sich dort als aufgeschlossener und neugieriger Welpe. Er ist sehr kontaktfreudig und lässt sich durch Menschen gut lenken und korrigieren. Der kleine Mann lässt sich in die Schnauze schauen und auch hochheben. Unser Burgunder sucht Menschen, die mit ihm voller Energie in sein Leben starten und viel Spaß haben Dinge mit ihm zu lernen und erleben. Burgunder reist geimpft und gechipt aus. Er wird gegen eine Schutzgebühr von 420EUR und mit einem EU-Heimtierausweis ausgestattet durch unseren gemeinnützigen Verein Hunderettung Europa e.V. vermittelt. #Junghund #Welpe #Rüde #Tierschutz #Tierschutzhund #neugierig #verspielt #neugierig #sozialverträglich #energievoll

Rumänien

SAUVIGNON

Mischling

8 Monate

Männlich

Name: Sauvignon Geschlecht: männlich Alter: geboren Februar 2022 Größe/Gewicht: wird vermutlich mittelgroß Unser kleiner Sauvignon wurde im Mai gemeinsam mit seiner Mama und seinen Geschwistern, von unseren Tierschützern von den Straßen Rumäniens in unser Partnertierheim vor Ort gebracht. Sauvignon zeigt sich dort als aufgeschlossener und neugieriger Welpe. Er ist sehr kontaktfreudig und lässt sich durch Menschen gut lenken und korrigieren. Der kleine Mann lässt sich in die Schnauze schauen und auch hochheben. Unser Sauvignon sucht seine Menschen mit denen er die Welt erobern kann und in das Abenteuer seines Lebens starten kann. Sauvignon reist geimpft und gechipt aus. Er wird gegen eine Schutzgebühr von 420EUR und mit einem EU-Heimtierausweis ausgestattet durch unseren gemeinnützigen Verein Hunderettung Europa e.V. vermittelt. #Junghund #Welpe #Rüde #Tierschutz #Tierschutzhund #neugierig #verspielt #neugierig #sozialverträglich

Rumänien

SIENNA

Deutscher Schäferhund

3 Jahre , 9 Monate

Weiblich

Name: Sienna Geschlecht: weiblich Alter: 2019 geboren Größe: circa 45cm (kann variieren) Gewicht: circa 17kg (kann variieren) Die hübsche Sienna konnte von der Straße gerettet werden und wartet nun in unserem Partnertierheim in Rumänien auf ihr Für-immer-Zuhause. Im Tierheim zeigt sich Sienna noch eher zurückhaltend und schüchtern. Unsere Pfleger:innen arbeiten weiter daran, das Vertrauen der Hündin zu gewinnen. Ein Katzentest ist vor einer Ausreise in Rumänien machbar. Sienna reist geimpft, gechipt und kastriert mit einem EU-Heimtierausweis nach Deutschland und wird durch unseren gemeinnützigen Tierschutzverein Hunderettung Europa e.V. vermittelt. Es fällt bei unseren Hunden eine Schutzgebühr von 420€ an. Möchtest du Sienna ein Zuhause schenken oder hast du Fragen an uns ? Dann zögere nicht, uns zu kontaktieren oder direkt die Selbstauskunft auf unserer Website auszufüllen. #Tierschutzhund #mittelgroß #Hündin #schüchtern

Rumänien

Seite 1 von 855