shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Katzen suchen

Umkreissuche

Su­chen Sie nach Tie­ren in Ih­rer Um­geb­ung

Häufige Rassen:


Alter
Geschlecht
Freigänger
Temperament
Verträglich mit


Tiere pro Seite 10 | 20 | 50 | 100
Seite 1 von 39
Weiter zur Seite

ISET , kleine Schönheit

Europäisch Kurzhaar

3 Monate

Weiblich

Dieses Katzenkind mit dem Namen Iset ist eine wahre Schönheit. Ein Gesicht wie gemalt, mit schwarz umrandeten Augen die ihren Blick einfach nur einmalig machen. Zum Verlieben, finden Sie nicht auch? Iset ist, typisch Katzenkind, aufgeweckt und verspielt, was schon ihr wacher Blick auf den Fotos vermuten lässt. Sie verhält sich sozial anderen Katzen gegenüber, tobt mit ihnen durch die Wohnung und nach den gemeinsamen Spieleinheiten wird dann genauso gerne miteinander gekuschelt. Bei Menschen ist Iset zu Beginn vorsichtig und schüchtern aber mit Zeit und Vertrauen taut die Maus schnell auf und lässt sich dann gerne auf dem Arm nehmen und knuddeln. Klein Iset wurde auf Spaniens Straßen gefunden und befindet sich aktuell auf einer Pflegestelle in Spanien und wird dort reisefertig gemacht. Vermittelt wird Iset in reiner Wohnungshaltung mit gesicherten Balkon. Iset wird nicht als Einzelkatze vermittelt sondern nur zu einem sozialen Kumpelchem im selben Alter oder gern bringt sie einen Freund aus Spanien mit. Kinder kennt Iset nicht, aber größere , ruhigere Kinder die gern mit ihr spielen,könnte klappen, wenn die Eltern ihnen erklären können, dass man Iset am Anfang nicht bedrängen darf, sondern warten muss, bis sie von allein auf die Kinder zugeht. Iset kennt auch Hunde, aber mag sie nicht, sie ist in deren Gegenwart gestresst, ein schwanzwedelnder Freund fällt also leider aus. Iset ist am 01.11.2020 geboren, noch nicht kastriert,ist negativ getestet auf Katzenaids und Leukose, geimpft gegen Tollwut, Katzenschnupfen, -seuche und Leukose, gechipt, hat einen EU-Heimtierausweis und wird vermittelt gegen eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 130 € für die bisher medizinische Versorgung und einen Schutzvertrag der Katzenhilfe Katzenherzen e.V. Sollte Iset vor Einreise noch kastriert werden können, erhöht sich die Aufwandsentschädigung entsprechend. Andernfalls werden die neuen Katzeneltern vertraglich dazu verpflichtet, die Kleine bis zu einem im Vorfeld festgelegten Zeitpunkt kastrieren zu lassen. Finden Sie Iset genauso toll wie wir und möchten ihr ein Zuhause geben? Dann melden Sie sich bitte bei Iset`s persönlicher Ansprechpartnerin unter karina-zeitler@web.de Steckbrief: Name: Iset Geboren: 01.11.2020 Geschlecht: weiblich, noch NICHT kastriert Rasse: EKH Fellfarbe: getigert mit weiß getestet auf: FIV/FELV negativ geimpft gegen: Tollwut, Katzenschnupfen, -seuche, Leukose Abgabevoraussetzungen: Wohnungshaltung mit gesicherten Balkon Eigenschaften: liebes, verspieltes Katzenkind, keine Einzelhaltung, sozial mit anderen Katzen, mag keine Hunde, zu Beginn schüchtern Aufenthaltsort: Almeria, Spanien (ALO) Ansprechpartner: karina-zeitler@web.de Tierart: Katze Rasse/Gattung: EKH Geschlecht: weiblich Alter: 4 Monate Aufenthalt: Pflegestelle Land: Spanien Eigenschaften: liebes, verspieltes Katzenkind, keine Einzelhaltung, sozial mit anderen Katzen, mag keine Hunde, zu Beginn schüchtern

Spanien

GREG und Ginger- Zwei Katzenkinder träumen von einem Zuhause für immer!

Kartäuser-Mix

4 Monate

Weiblich

Die beiden süßen Katzenkinder Ginger und Greg wurden in Olbia auf einem großen Parkplatz bei mehreren Geschäften ausgesetzt. Ob sie nun gemeinsam oder unabhängig voneinander ausgesetzt wurden und sich dann in ihrer Not gegenseitig Halt gegeben haben, wissen wir nicht. Auf alle Fälle hatten die zwei Kleinen riesiges Glück, dass Menschen vorbeikamen, die nicht weggesehen und sich darum gekümmert haben, dass Ginger und Greg in Sicherheit gebracht werden konnten. So kamen die Zwei auf eine private Pflegestelle und konnten sich dort von den Strapazen der Straße und den sicher ausgestandenen Ängsten in aller Ruhe erholen. Jetzt sind die zwei Süßen wieder fit und bereit für den Start in ein hoffentlich schönes, langes Katzenleben. Ginger ist eine hübsche lack-schwarze Mini-Pantherdame, die sich durchaus auch mal schützend vor den jüngeren Greg stellt. Bei dem kleinen Greg scheint es, dass in seiner Ahnenreihe eine Kartäuserkatze mitgemischt haben muss. Er hat die typische blaugraue Färbung, allerdings gemischt mit weißen Flecken. Ginger und Greg träumen nun in ihrem Käfig von einem liebevollem Zuhause-für-Immer. Wir wollen ihnen helfen, dass dieser gemeinsame Traum auch Wirklichkeit wird. So suchen wir jetzt eine Familie, die den beiden jungen Kätzchen ein Zuhause mit Freigang bieten kann. Vorzugsweise mit Katzenklappe in einer verkehrsberuhigten Wohngegend mit Naturanbindung. Beide haben ganz viel Potential, um einmal hervorragende Mäusefänger und große Schmusetiger zu werden. Sie werden es genießen die Natur zu entdecken, um nach bestandenen Abenteuern einen gefüllten Napf und ein kuscheliges Ruheplätzchen vorzufinden. Streicheleinheiten und Massagen von ihren lieben Menschen inklusive. Artgenossen dürfen gerne vorhanden sein, Kinder sollten im Umgang mit Katzen möglichst schon Erfahrung haben. Ginger und Greg sind bereits gechipt, auf FIV und FeLV negativ getestet, gegen Tollwut sowie Katzenschnupfen/Katzenseuche und Leukose geimpft und werden vor Ausreise noch mit der kompletten Parasitenprophylaxe versehen. Für eine Kastration sind die zwei Süßen noch zu jung. Möchten Sie Ihre Familie um zwei liebenswerte Mitglieder erweitern? Wir vermitteln bundesweit. Ginger´s & Greg´s Köfferchen ist gepackt und sie können nach Deutschland einreisen. Bitte lassen Sie die zwei Schicksalsgefährten nicht allzu lange warten! Ich freue mich auf Ihren Kontakt! Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung: Cornelia Donath Tel. 0151-51 19 73 96 cornelia.donath@streunerherzen.com

Italien

GINGER und Greg- Zwei Katzenkinder träumen von einem liebevollen Zuhause für immer!

Europäisch Kurzhaar

6 Monate

Weiblich

Die beiden süßen Katzenkinder Ginger und Greg wurden in Olbia auf einem großen Parkplatz bei mehreren Geschäften ausgesetzt. Ob sie nun gemeinsam oder unabhängig voneinander ausgesetzt wurden und sich dann in ihrer Not gegenseitig Halt gegeben haben, wissen wir nicht. Auf alle Fälle hatten die zwei Kleinen riesiges Glück, dass Menschen vorbeikamen, die nicht weggesehen und sich darum gekümmert haben, dass Ginger und Greg in Sicherheit gebracht werden konnten. So kamen die Zwei auf eine private Pflegestelle und konnten sich dort von den Strapazen der Straße und den sicher ausgestandenen Ängsten in aller Ruhe erholen. Jetzt sind die zwei Süßen wieder fit und bereit für den Start in ein hoffentlich schönes, langes Katzenleben. Ginger ist eine hübsche lack-schwarze Mini-Pantherdame, die sich durchaus auch mal schützend vor den jüngeren Greg stellt. Bei dem kleinen Greg scheint es, dass in seiner Ahnenreihe eine Kartäuserkatze mitgemischt haben muss. Er hat die typische blaugraue Färbung, allerdings gemischt mit weißen Flecken. Ginger und Greg träumen nun in ihrem Käfig von einem liebevollem Zuhause-für-Immer. Wir wollen ihnen helfen, dass dieser gemeinsame Traum auch Wirklichkeit wird. So suchen wir jetzt eine Familie, die den beiden jungen Kätzchen ein Zuhause mit Freigang bieten kann. Vorzugsweise mit Katzenklappe in einer verkehrsberuhigten Wohngegend mit Naturanbindung. Beide haben ganz viel Potential, um einmal hervorragende Mäusefänger und große Schmusetiger zu werden. Sie werden es genießen die Natur zu entdecken, um nach bestandenen Abenteuern einen gefüllten Napf und ein kuscheliges Ruheplätzchen vorzufinden. Streicheleinheiten und Massagen von ihren lieben Menschen inklusive. Artgenossen dürfen gerne vorhanden sein, Kinder sollten im Umgang mit Katzen möglichst schon Erfahrung haben. Ginger und Greg sind bereits gechipt, auf FIV und FeLV negativ getestet, gegen Tollwut sowie Katzenschnupfen/Katzenseuche und Leukose geimpft und werden vor Ausreise noch mit der kompletten Parasitenprophylaxe versehen. Für eine Kastration sind die zwei Süßen noch zu jung. Möchten Sie Ihre Familie um zwei liebenswerte Mitglieder erweitern? Wir vermitteln bundesweit. Ginger´s & Greg´s Köfferchen ist gepackt und sie können nach Deutschland einreisen. Bitte lassen Sie die zwei Schicksalsgefährten nicht allzu lange warten! Ich freue mich auf Ihren Kontakt! Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung: Cornelia Donath Tel. 0151-51 19 73 96 cornelia.donath@streunerherzen.com

Italien

SHIRA hübsche Tigerdame sucht liebevolles Zuhause

Hauskatze

10 Monate

Weiblich

Handicap

Ein herzliches Hallo, hier ist die Tigerdame SHIRA. Ich darf mich hier vorstellen, damit ich schon bald ein eigenes Zuhause finde. Das hört sich toll an! Die Mädels von LIMON fanden mich in einer Hotelanlage, und ich bin so froh, dass sie mich mitgenommen haben. Leider sind meine Augen durch eine Infektion mit dem Katzenschnupfen nicht mehr in Ordnung. Der Tierarzt versucht aktuell, mein Augenlicht noch zu retten. Aber ich kann dir leider noch nicht sagen, ob ich wirklich noch ein bisschen sehen werde oder ob meine Augen nicht mehr gerettet und doch noch entfernt werden müssen... Das werden die nächsten Wochen zeigen. Aber viel wichtiger; ich bin eine verspielte, absolut mega verschmuste, junge Katzendame. Ich liebe die Menschen und freue mich riesig, wenn ich ihre Aufmerksamkeit bekomme und sie mit mir kuscheln und mich verwöhnen. Auch mit meinen Artgenossen verstehe ich mich gut. Ich bin dabei nicht ganz so wild, obwohl ich gerne spiele lasse ich mich nicht so gerne auf Raufspiele mit meinen Kumpels ein. Das ist mir dann ein bisschen zu viel. Aber gemeinsam fressen, Spielmäuse jagen, und kuscheln, das ist absolut in Ordnung. Bald schon darf ich ausziehen, aber dafür brauche ich noch meine Menschen. Ich suche ein Zuhause in Wohnungshaltung, ein gesicherter Balkon oder Garten wäre schön. Du als Mensch solltest sehr gerne mit mir spielen und kuscheln und auch viel Zeit für mich haben. Mindestens ein verträglicher Artgenosse sollte auch vorhanden sein, denn ich bin mit anderen Katzen aufgewachsen und schätze den Umang mit Ihnen. Ich kann mir auch eine Familie mit Kindern gut vorstellen, denn ich bin absolut sanft im Umgang mit Menschen und kann auch ein bisschen Action vertragen. Ja, so viel zu mir. Und was ist mit dir? Magst du mir ein Plätzchen schenken? Dann melde dich schnell bei uns! Shira wird nach einer erfolgreichen Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr mit Schutzvertrag vermittelt. Sie ist kastriert, mehrfach geimpft, gechipt, negativ auf Giardien, FIV und FeLV getestet und hat alle notwendigen Papiere dabei. Geschlecht: Katze (weiblich), kastriert geboren: ca 03.07.2020 Farbe: Tiger braun FIV/ FeLV negativ getestet

Türkei

FIETE sucht mit seiner Freundin Hildegard ein liebevolles Zuhause

Halblanghaar Mix

7 Monate

Männlich

Handicap

Hallöchen ihr Lieben, hier sind der hübsche FIETE und die schöne HILDEGARD! Ihr sucht zwei ruhige, faule Katzen? Dann seid ihr bei uns definitiv falsch! Ich, der kleine rote Fiete, stell uns beide mal vor. Erstmal kurz zu unserem Handicap; wir sind beide blind. Als kleine Kitten lebten wir auf der Strasse und wurden sehr krank, leider hat der Katzenschnupfen unsere Augen so sehr beschädigt, dass sie entfernt werden mussten. Das stört uns aber überhaupt nicht und wir kommen trotzdem bestens zurecht. Hildegard und ich kamen bereits als junge Kitten in die Auffangstation von LIMON und sind gemeinsam gross geworden. Wir verstehen uns also wie Bruder und Schwester, spielen zusammen und teilen uns auch gerne das Bettchen. Deshalb möchten wir auch zusammen bleiben. Ich, der hübsche Fiete, klettere gerne und jage mein Spielzeug durch die Gegend. Ich bin nämlich ein kleiner Wildfang. Der verrückte Fiete, so nennen sie mich hier. Ich spiele und tobe für mein Leben gerne - egal ob mit den Menschen, mit meiner Lieblingsmaus oder meinen Katzenkumpels. Mit mir ist auf jeden Fall immer etwas los! Gestreichelt werden finde ich aber auch ganz toll und dann schmeisse ich meinen Motor an. Ich bin also nicht nur wild, sondern auch sehr verschmust. Meine Freundin Hildegard ist am Anfang eher etwas zurückhaltend, aber wenn sie dann mal angekommen ist, gibt auch sie so richtig Gas. Sie liebte es nämlich zu spielen genauso wie ich und ihrem Spielzeug hinterher zu jagen. Dabei ist sie ein richtiger kleiner Profi und ihr würdet niemals denken, dass sie blind ist, wenn Ihr ihr dabei zuschaut. Menschen findet sie auch ganz nett, aber auch da braucht sie ein bisschen Zeit, um sich an sie zu gewöhnen. Wenn sie sie dann mal kennengelernt hat, läßt sie sich auch gerne streicheln und geniesst die Aufmerksamkeit, genau wie ich. Wir sind also ein tolles Duo und das Einzige, was uns zu unserem Glück noch fehlt, ist eine eigene Familie. Viele Ansprüche haben wir nicht: gerne solltest Du etwas Zeit für uns haben und viel und gerne mit uns spielen und auch kuscheln. Durch unser Handicap dürfen wir keinen Freigang haben, ein gesicherter Balkon oder Garten wäre aber schön. Für unser Zuhause wünschen wir uns einen eher ruhigen Platz ohne kleine Kinder. Meine Freundin Hildegard braucht am Anfang etwas Geduld, aber dann erwarten dich mit uns zwei fröhliche, verspielte Katzen, die dich oft zum Lachen bringen. Auch auf das gemeinsame Kuscheln freuen wir uns schon. Na, hört sich das toll an? Dann melde dich schnell bei uns! Fiete und Hildegard werden nach einer erfolgreichen Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr mit Schutzvertrag vermittelt. Sie sind kastriert, mehrfach geimpft, gechipt, negativ auf Giardien, FIV und FeLV getestet und haben alle notwendigen Papiere dabei. FIETE Geschlecht: Kater (männlich), kastriert geboren: ca 19.07.2020 Farbe: Tiger rot FIV/ FeLV negativ getestet HILDEGARD Geschlecht: Katze (weiblich), kastriert geboren: ca 25.07.2020 Farbe: Tiger braun FIV/ FeLV negativ getestet

Türkei

HILDEGARD sucht mit ihrem Freund Fiete ein liebevolles Zuhause

Halblanghaar Mix

7 Monate

Weiblich

Handicap

Hallöchen ihr Lieben, hier sind der hübsche FIETE und die schöne HILDEGARD! Ihr sucht zwei ruhige, faule Katzen? Dann seid ihr bei uns definitiv falsch! Ich, der kleine rote Fiete, stell uns beide mal vor. Erstmal kurz zu unserem Handicap; wir sind beide blind. Als kleine Kitten lebten wir auf der Strasse und wurden sehr krank, leider hat der Katzenschnupfen unsere Augen so sehr beschädigt, dass sie entfernt werden mussten. Das stört uns aber überhaupt nicht und wir kommen trotzdem bestens zurecht. Hildegard und ich kamen bereits als junge Kitten in die Auffangstation von LIMON und sind gemeinsam gross geworden. Wir verstehen uns also wie Bruder und Schwester, spielen zusammen und teilen uns auch gerne das Bettchen. Deshalb möchten wir auch zusammen bleiben. Ich, der hübsche Fiete, klettere gerne und jage mein Spielzeug durch die Gegend. Ich bin nämlich ein kleiner Wildfang. Der verrückte Fiete, so nennen sie mich hier. Ich spiele und tobe für mein Leben gerne - egal ob mit den Menschen, mit meiner Lieblingsmaus oder meinen Katzenkumpels. Mit mir ist auf jeden Fall immer etwas los! Gestreichelt werden finde ich aber auch ganz toll und dann schmeisse ich meinen Motor an. Ich bin also nicht nur wild, sondern auch sehr verschmust. Meine Freundin Hildegard ist am Anfang eher etwas zurückhaltend, aber wenn sie dann mal angekommen ist, gibt auch sie so richtig Gas. Sie liebte es nämlich zu spielen genauso wie ich und ihrem Spielzeug hinterher zu jagen. Dabei ist sie ein richtiger kleiner Profi und ihr würdet niemals denken, dass sie blind ist, wenn Ihr ihr dabei zuschaut. Menschen findet sie auch ganz nett, aber auch da braucht sie ein bisschen Zeit, um sich an sie zu gewöhnen. Wenn sie sie dann mal kennengelernt hat, läßt sie sich auch gerne streicheln und geniesst die Aufmerksamkeit, genau wie ich. Wir sind also ein tolles Duo und das Einzige, was uns zu unserem Glück noch fehlt, ist eine eigene Familie. Viele Ansprüche haben wir nicht: gerne solltest Du etwas Zeit für uns haben und viel und gerne mit uns spielen und auch kuscheln. Durch unser Handicap dürfen wir keinen Freigang haben, ein gesicherter Balkon oder Garten wäre aber schön. Für unser Zuhause wünschen wir uns einen eher ruhigen Platz ohne kleine Kinder. Meine Freundin Hildegard braucht am Anfang etwas Geduld, aber dann erwarten dich mit uns zwei fröhliche, verspielte Katzen, die dich oft zum Lachen bringen. Auch auf das gemeinsame Kuscheln freuen wir uns schon. Na, hört sich das toll an? Dann melde dich schnell bei uns! Fiete und Hildegard werden nach einer erfolgreichen Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr mit Schutzvertrag vermittelt. Sie sind kastriert, mehrfach geimpft, gechipt, negativ auf Giardien, FIV und FeLV getestet und haben alle notwendigen Papiere dabei. FIETE Geschlecht: Kater (männlich), kastriert geboren: ca 19.07.2020 Farbe: Tiger rot FIV/ FeLV negativ getestet HILDEGARD Geschlecht: Katze (weiblich), kastriert geboren: ca 25.07.2020 Farbe: Tiger braun FIV/ FeLV negativ getestet

Türkei

ROKKO - Tigerkaterchen zum Verlieben

Europäisch Kurzhaar-Mix

5 Monate

Männlich

Rokko und Milka (09/20)wurden von einem unserer Tierschutzhelfer gefunden. Es sind zwei wunderschöne Brüder, die noch erwartungsvoll in die Welt schauen. Rocco hat wie sein Bruder Milka eine getigerte Fellzeichnung. Sie sehen sich fast zum Verwechseln ähnlich, allerdings ist Milkas Fell etwas mehr braun gefärbt. (links auf dem Bild ist Rocco) Die Beiden sind noch alterstypisch verspielt, jagen sich gegenseitig und kuscheln zusammen. Wir wissen nicht, wie und wo sie vorher gelebt haben, aber sie können nicht viel Schlechtes erlebt haben. Beide Kater sind verschmust, sozial gegenüber Artgenossen und recht unbefangen. Sie freuen sich über jede Streicheleinheit und Aufmerksamkeit. Leider passiert das hier viel zu selten. Wir suchen für die hübschen Kater ein Zuhause in ruhiger, ländlicher Umgebung. Sie sollen nach der Eingewöhnungszeit wieder Freigang bekommen. Kinder in der Familie sollten im Grundschulalter oder schon an Katzen gewöhnt sein. Wir denken, dass die Beiden mit sozialen Hunden verträglich sind, da hier Hunde und Katzen nebeneinander leben, wenn auch mit Gitter getrennt. Es wäre schön, wenn Milka und Rocco schnell ein Zuhause finden würden, damit sie endlich ein katzengerechtes Leben führen können. Das Leben hat mehr zu bieten als der Blick durch Gitterstäbe. Rocco und Milka können gerne getrennt vermittelt werden, wenn schon ein Katzenkumpel im neuen Zuhause lebt. Wenn sich einer oder beide der zwei süßen Burschen mit ihren goldgrünen Augen in ihr Herz geschlichen haben, freue ich mich auf Ihren Kontakt per Mail oder Anruf. Stefanie Bergmann: 0174 3637561 Email: sbafumatidogs@gmx.de Gerne erzähle ich Ihnen mehr über Rocco und Milka und einer möglichen Adoption.

Rumänien

MILKA - kleiner Engel auf 4 Pfoten

Europäisch Kurzhaar-Mix

5 Monate

Männlich

Milka und Rokko (09/20)wurden von einem unserer Tierschutzhelfer gefunden. Es sind zwei wunderschöne Brüder, die noch erwartungsvoll in die Welt schauen. Milka hat wie sein Bruder Rokko eine getigerte Fellzeichnung. Sie sehen sich fast zum Verwechseln ähnlich, allerdings ist Milkas Fell etwas mehr braun gefärbt. (rechts auf dem Bild ist Milka) Die Beiden sind noch alterstypisch verspielt, jagen sich gegenseitig und kuscheln zusammen. Wir wissen nicht, wie und wo sie vorher gelebt haben, aber sie können nicht viel Schlechtes erlebt haben. Beide Kater sind verschmust, sozial gegenüber Artgenossen und recht unbefangen. Sie freuen sich über jede Streicheleinheit und Aufmerksamkeit. Leider passiert das hier viel zu selten. Wir suchen für die hübschen Kater ein Zuhause in ruhiger, ländlicher Umgebung. Sie sollen nach der Eingewöhnungszeit wieder Freigang bekommen. Kinder in der Familie sollten im Grundschulalter oder schon an Katzen gewöhnt sein. Wir denken, dass die Beiden mit sozialen Hunden verträglich sind, da hier Hunde und Katzen nebeneinander leben, wenn auch mit Gitter getrennt. Es wäre schön, wenn Milka und Rocco schnell ein Zuhause finden würden, damit sie endlich ein katzengerechtes Leben führen können. Das Leben hat mehr zu bieten als der Blick durch Gitterstäbe. Milka und Rokko können gerne getrennt vermittelt werden, wenn schon ein Katzenkumpel im neuen Zuhause lebt. Wenn sich einer oder beide der zwei süßen Burschen mit ihren goldgrünen Augen in ihr Herz geschlichen haben, freue ich mich auf Ihren Kontakt per Mail oder Anruf. Stefanie Bergmann: 0174 3637561 Email: sbafumatidogs@gmx.de Gerne erzähle ich Ihnen mehr über Rocco und Milka und einer möglichen Adoption.

Rumänien

BAGHERA - Sehnsucht nach Freiheit und Liebe

Europäisch Kurzhaar-Mix

1 Jahr

Männlich

Baghera (02/20) und Sid (09/20) wurden gefunden und zu uns im Winter ins Shelter gebracht. Es sind zwei wundervolle Jungs, die sich zum Verwechseln ähnlich sind, sowohl optisch als auch vom Charakter. Beide haben goldgrüne Augen und ein seidig weiches Fell. Sid ist der zierlichere von Beiden und seine Fell leuchtet in der Sonne in schwarz-braun Tönen. Die Kater sind absolut verspielt, jedem Blatt rennen sie hinterher, rennen um die Wette und freuen sich über jede Abwechslung. Sie sind Menschen gegenüber sehr unbefangen, lassen sich anfassen und streicheln. Nun wird es aber auch Zeit, dass sie lernen, wie schön ein Katzenleben sein kann. Sie sollen nach der Eingewöhnungszeit über Wiesen laufen, in der Sonne liegen und ihre Streifzüge durch die Natur machen. Ihr Zuhause sollte in ruhiger, ländlicher Umgebung liegen, damit nach Eingewöhnungszeit Freigang möglich ist. Kinder in der Familie sollten im Grundschulalter oder schon an Katzen gewöhnt sein. Wir denken, dass Sid und Baghera mit sozialen Hunden verträglich sind, da hier Hunde und Katzen nebeneinander leben, wenn auch mit Gitter getrennt. Sid und Baghera können gerne getrennt vermittelt werden, wenn schon ein Katzenkumpel im zukünftigen Zuhause lebt. (Sid ist der Kater auf dem Arm) Wenn Sie einen oder beide der pfiffigen und aufgeweckten Burschen in ihr Herz geschlossen haben und morgens von den zwei süßen Burschen mit einem Schnurren geweckt werden möchten dann, freue ich mich auf Ihren Kontakt per Mail oder Anruf. Stefanie Bergmann: 0174 3637561 Email: sbafumatidogs@gmx.de Gerne erzähle ich Ihnen mehr über Sid und Baghera und einer möglichen Adoption.

Rumänien

SID - kleiner Racker entdeckt die Welt

Europäisch Kurzhaar-mix

5 Monate

Männlich

Sid (09/20) und Baghera (02/20) wurden gefunden und zu uns im Winter ins Shelter gebracht. Es sind zwei wundervolle Jungs, die sich zum Verwechseln ähnlich sind, sowohl optisch als auch vom Charakter. Beide haben goldgrüne Augen und ein seidig weiches Fell. Sid ist der zierlichere von Beiden und seine Fell leuchtet in der Sonne in schwarz-braun Tönen. Die Kater sind absolut verspielt, jedem Blatt rennen sie hinterher, rennen um die Wette und freuen sich über jede Abwechslung. Sie sind Menschen gegenüber sehr unbefangen, lassen sich anfassen und streicheln. Nun wird es aber auch Zeit, dass sie lernen, wie schön ein Katzenleben sein kann. Sie sollen nach der Eingewöhnungszeit über Wiesen laufen, in der Sonne liegen und ihre Streifzüge durch die Natur machen. Ihr Zuhause sollte in ruhiger, ländlicher Umgebung liegen, damit nach Eingewöhnungszeit Freigang möglich ist. Kinder in der Familie sollten im Grundschulalter oder schon an Katzen gewöhnt sein. Wir denken, dass Sid und Baghera mit sozialen Hunden verträglich sind, da hier Hunde und Katzen nebeneinander leben, wenn auch mit Gitter getrennt. Sid und Baghera können gerne getrennt vermittelt werden, wenn schon ein Katzenkumpel im zukünftigen Zuhause lebt. (Baghera ist der Kater, der auf dem Reifen sitzt) Wenn Sie einen oder beide der pfiffigen und aufgeweckten Burschen in ihr Herz geschlossen haben und morgens von den zwei süßen Burschen mit einem Schnurren geweckt werden möchten dann, freue ich mich auf Ihren Kontakt per Mail oder Anruf. Stefanie Bergmann: 0174 3637561 Email: sbafumatidogs@gmx.de Gerne erzähle ich Ihnen mehr über Sid und Baghera und einer möglichen Adoption.

Rumänien

FELIX - verspielt, verschmust und aufgeweckt

Europäisch Kurzhaar-Mix

6 Monate

Männlich

Felix und Willi (geb. Aug 19) sind zwei Brüder, die vor unserem Shelter bei Eis und Schnee ausgesetzt wurden. Lange hätten sie nicht in er Kälte überlebt. Sie waren hungrig und unterkühlt. Hier werden sie erst einmal aufgepäppelt und dann ins Katzengehege gesetzt. Die beiden Kater zeigen sich sehr verträglich mit ihren Artgenossen. Auch Menschen gegenüber zeigen sie sich unerschrocken. Wenn man sich ihnen vorsichtig nähert, siegt ihre Neugier und sie streichen schnurrend um die Beine. Wir suchen für die hübschen Kater ein Zuhause in ruhiger, ländlicher Umgebung. Sie sollen nach der Eingewöhnungszeit wieder Freigang bekommen. Kinder in der Familie sollten im Grundschulalter oder schon an Katzen gewöhnt sein. Wir denken, dass die Beiden mit sozialen Hunden verträglich sind, da hier Hunde und Katzen nebeneinander leben, wenn auch mit Gitter getrennt. Es wäre schön, wenn Willi und/oder Felix schnell ein Zuhause finden würden, damit sie endlich ein katzengerechtes Leben führen können. Das Leben hat mehr zu bieten als der Blick durch Gitterstäbe. Beide Kater können auch getrennt voneinander vermittelt werden, vorausgesetzt, es gibt schon einen Katzenkumpel im neuen Zuhause. Wenn sich Willi mit seinem hübsch getigerten Fell und den goldgrünen Augen und/oder Felix mit seiner schwarz weißen Färbung in ihr Herz geschlichen haben, freue ich mich auf Ihren Kontakt per Mail oder Anruf. Stefanie Bergmann: 0174 3637561 Email: sbafumatidogs@gmx.de Gerne erzähle ich Ihnen mehr über Willi und Felix und einer möglichen Adoption. Da die beiden Kater noch kastriert werden und die kompletten Impfungen noch durchgeführt werden, können die beiden erst Ende März ausreisen. Vor Ausreise werden sie außerdem auf FIV/FelV getestet. Bei der Ausreise werden sie noch gegen Tollwut, Katzenschnupfen/-Seuche geimpft und mit der kompletten Parasitenprophylaxe versehen sein..

Rumänien

WILLI - kleines Tigerchen träumt von Freiheit

Europäisch Kurzhaar-Mix

6 Monate

Männlich

Willi und Felix (geb. Aug 19) sind zwei Brüder, die vor unserem Shelter bei Eis und Schnee ausgesetzt wurden. Lange hätten sie nicht in er Kälte überlebt. Sie waren hungrig und unterkühlt. Hier werden sie erst einmal aufgepäppelt und dann ins Katzengehege gesetzt. Die beiden Kater zeigen sich sehr verträglich mit ihren Artgenossen. Auch Menschen gegenüber zeigen sie sich unerschrocken. Wenn man sich ihnen vorsichtig nähert, siegt ihre Neugier und sie streichen schnurrend um die Beine. Wir suchen für die hübschen Kater ein Zuhause in ruhiger, ländlicher Umgebung. Sie sollen nach der Eingewöhnungszeit wieder Freigang bekommen. Kinder in der Familie sollten im Grundschulalter oder schon an Katzen gewöhnt sein. Wir denken, dass die Beiden mit sozialen Hunden verträglich sind, da hier Hunde und Katzen nebeneinander leben, wenn auch mit Gitter getrennt. Es wäre schön, wenn Willi und/oder Felix schnell ein Zuhause finden würden, damit sie endlich ein katzengerechtes Leben führen können. Das Leben hat mehr zu bieten als der Blick durch Gitterstäbe. Beide Kater können auch getrennt voneinander vermittelt werden, vorausgesetzt, es gibt schon einen Katzenkumpel im neuen Zuhause. Wenn sich Willi mit seinem hübsch getigerten Fell und den goldgrünen Augen und/oder Felix mit seiner schwarz weißen Färbung in ihr Herz geschlichen haben, freue ich mich auf Ihren Kontakt per Mail oder Anruf. Stefanie Bergmann: 0174 3637561 Email: sbafumatidogs@gmx.de Gerne erzähle ich Ihnen mehr über Willi und Felix und einer möglichen Adoption. Da die beiden Kater noch kastriert werden und die kompletten Impfungen noch durchgeführt werden, können die beiden erst Ende März ausreisen. Vor Ausreise werden sie außerdem auf FIV/FelV getestet. Bei der Ausreise werden sie noch gegen Tollwut, Katzenschnupfen/-Seuche geimpft und mit der kompletten Parasitenprophylaxe versehen sein..

Rumänien

MURPHY -Katerchen träumt von Liebe und Wärme

Europäisch Kurzhaar-Mix

6 Monate

Männlich

Murphy (geb. 08/20) wurde im Dezember 2020 auf der Strasse gefunden. Der kleine Kerl war ganz alleine unterwegs und hätte nicht lange in der Kälte überlebt. Murphy hat sich nun gut erholt und ist nun für ein eigenes Zuhause bereit. Der kleine Racker möchten nun spielen, klettern und toben, wobei das Kuscheln und die Streicheleinheiten natürlich auch nicht zu kurz kommen dürfen. Alle diese Dinge, die normal und natürlich für junge Katzen sind, bleibt für Murphy erst einmal ein Traum. Nun hoffen wir, dass er auf diesem Wege seine Menschen findet, die ihn lieben und nie mehr im Stich lassen. Der schnucklige Kater soll nach der Eingewöhnungszeit wieder Freigang bekommen. Kinder in der Familie sollten im Grundschulalter oder schon an Katzen gewöhnt sein. Wir denken, dass Murphy mit sozialen Hunden verträglich ist, da hier Hunde und Katzen nebeneinander leben, wenn auch mit Gitter getrennt. Es wäre schön, wenn Cappuccino schnell ein Zuhause finden könnte, damit er endlich ein katzengerechtes Leben führen könnte. Das Leben hinter Gitter kann nicht alles sein für den lieben Murphy. Er ist ein ganz lieber anhänglicher Kater, der es mehr als verdient hat, endlich sein eigenes Zuhause zu haben. Es sollte schon eine Katze im zukünftigen Zuhause leben. Wenn nicht, bringt Murphy gerne einen Spielkameraden mit. Wenn sich die schmusige Katze mit ihren goldgrünen Augen in ihr Herz geschlichen hat, freue ich mich auf Ihren Kontakt per Mail oder Anruf. Stefanie Bergmann: 0174 3637561 Email: sbafumatidogs@gmx.de Gerne erzähle ich Ihnen mehr über Murphy und einer möglichen Adoption.

Rumänien

JASPER freundlicher Kater, ca. 7 Monate

Hauskatze

Männlich

Jasper wartet in Griechenland auf ein neues Zuhause. Im zarten Alter von etwa zwei Monaten wurde Jasper verwahrlost bei einer Futterstation gefunden. Man brachte ihn sofort ins örtliche Tierheim, wo er sich schnell erholt und Anschluss zu Artgenossen gefunden hat. Der freundliche und verspielte junge Kater lebt dort nun im Außenbereich mit weiteren Katzen-Teenagern. Aber auch Menschen haben es dem roten Tiger angetan, am liebsten setzt er sich bei ihnen auf die Schulter und genießt die Aussicht. Für die neugierige Samtpfote suchen wir ein Zuhause mit Freigang in verkehrsberuhigter Umgebung und am liebsten mit einem männlichen Spielgefährten im ähnlichen Alter. Gerne würde Jasper auch gleich einen Freund aus Griechenland mitbringen. Jasper reist kastriert, geimpft, gechipt und mit EU-Heimtierausweis in sein neues Zuhause. Alle weiteren Infos zum Fellengel und Vermittlungsablauf finden Sie auf der Webseite www.fellengel-in-not.de.

Griechenland

DORI zauberhafte Ataxie Katze sucht liebevolles Zuhause

Hauskatze

6 Monate

Weiblich

Handicap

Hallöööööchen, hier ist die kleine DORI! Und nun ist es endlich soweit - ich suche ein Zuhause! Ich muss euch eines vorweg sagen: Ich bin ein ganz besonderes Kätzchen! Denn ich habe ein Handicap, ich leide an Ataxie. Nun, vielleicht habt ihr davon schonmal gehört. Die Pflegemama sagt gerne Wackelkatze zu mir, das passt wohl ganz gut. Meine Ataxie ist leider ziemlich ausgeprägt. Ich kann nicht auf vier Beinen "gehen" wie ihr Menschen das gewöhnt seid. Ich hüpfe und springe eher von einer Seite zur anderen, bin dabei aber sehr zielgerecht. Fressen und Trinken kann ich alleine und auch das Katzenklo nutze ich zu 100% zuverlässig. Nur ganz normal, das ist bei mir halt nicht. Wenn man das so liest, denkt man vielleicht; oh jeeee, die arme Katze. Aber hey, ich bin wirklich eine sehr fröhliche junge Katzendame. Ich liebe es zu spielen, besonders Spielzeug mit Federn jage ich für mein Leben gerne, ich klettere den Menschen auf den Schoss und liebe es, zu kuscheln. Und ansonsten hüpfe ich von Bettchen zu Bettchen und knalle mich oft und gerne in den Rascheltunnel. Also nichts mit "arme Dori", ich geniesse mein Leben in vollen Zügen. Ich suche also nun ein Zuhause. Da meine Ataxie wie schon erwähnt ziemlich ausgeprägt ist, wäre es toll, wenn du schon Erfahrung mit Ataxiekatzen hast oder dich zumindest damit auseinandergesetzt hast. Ich brauche zum Beispiel keine hohen Kratzbäume, denn klettern kann ich nicht. Aber Kratzteppiche als Alternative wären toll. Da ich manchmal ziemlich wild durch die Gegend hüpfe, wäre auch Teppich oder Neoprenmatten oder sonst etwas weiches von Vorteil für mich. Wie schon gesagt bin ich stubenrein, da brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Ah ja, und auch sehr selbstbewusst; wenn mir etwas nicht passt, meckere ich lautstark. Man muss sich etwas an mich gewöhnen und sich auf mich einstellen. Aber du solltest mich zu dir holen wollen, weil du mich toll findest - nicht weil du Mitleid mit mir hast... Das ist wichtig! Auf jeden Fall sollten in meinem neuen Zuhause mindestens ein Artgenosse vorhanden sein, denn auch das hilft mir sehr mit zu orientieren. Du brauchst etwas Zeit für mich und wie gesagt müssen wir uns wahrscheinlich ein bisschen aneinander gewöhnen. Aber ich verspreche dir, ich bin wirklich etwas ganz besonderes und werde dich oft zum Strahlen bringen. Na, magst du mein neuer Mensch sein? Melde dich schnell bei uns. Geschlecht: Katze (weiblich), bei Ausreise kastriert geboren: ca 21.08.2020 Farbe: Tricolor FIV/ FeLV negativ getestet Standort Türkei, Ausreise ab 30.03.2021 Dori wird nach einer erfolgreichen Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr mit Schutzvertrag vermittelt. Sie ist bei Ausreise mehrfach geimpft, kastriert, gechipt und negativ auf FIV, FeLV und Giardien getestet. Kontakt:

Türkei

BILBO

EHK-Mischling

1 Jahr , 11 Monate

Männlich

Fundtier

https://www.tierfreunde-europa.eu/anzeige.php?lang=&id=493 Name: Bilbo Geburtsdatum: 10.03.2019 Geschlecht: männlich, kastriert Rasse: EHK-Mischling Widerrist: 30 cm Gewicht : 4 kg Aufenthaltsort: auf Pflegestelle - privates Tierheim Al Bayyasa in Baeza (Andalusien) Auf Pflegestelle seit: 14.01.2021 Teresa und ihr Team von tierlieben Ehrenamtlichen kümmern sich nicht nur um die verlassenen und ausgesetzten Tiere im Tierheim und der städtischen Tötung, sie füttern auch die vielen verwilderten Katzen der Kolonien in und um Baeza. Bei einer Fütterung Anfang des Jahres fiel ihnen ein Neuzugang auf. Bilbo war ganz anderst als die anderen Katzen. Er suchte die Nähe der Freiwilligen, ließ sich streicheln und freute sich mitgenommen zu werden. Es ist davon auszugehen, dass er ein zu Hause hatte. Nun lebt er bis zu seiner Ausreise auf einer Pflegestelle. Auch mit Hunden hat er kein Problem, soweit diese nicht stürmisch auf ihn zu gehen. Bei Interesse oder weiteren Fragen können Sie sich gerne an ihre Vermittlerin Bettina Thoma wenden. Bettina Thoma (Sprachen: Deutsch, Englisch) Handy: 01727589333 E-mail: bettina_thoma@yahoo.de

Spanien

NICO super süß, sehr sozial, sehr menschenbezogen und verschmust und anhänglich, friedvoll, ausgeglichen

Europäisch Kurzhaar

1 Jahr

Männlich

*11.02.2020, EKH, rot marmoriert, kastriert, super süß, sehr sozial, sehr menschenbezogen und verschmust und anhänglich, friedvoll, ausgeglichen Beschreibung Man fand Nico, wie er ziellos auf der Straße in Santa Pola umherlief. Sergios Gruppe nahm ihn auf und da Nico ein bildhübsches und liebevolles Kerlchen ist, fand er bereits nach 2 Wochen eine liebe Familie, die ihn adoptierte. Alles schien perfekt. Aber - leider war es in seinem neuen Zuhause nicht möglich ihm Freigang zu geben. Aber Nico ist das gewohnt, er braucht seine täglichen Spaziergänge. Santa Pola ist kein sicheres Pflaster und es wäre zu gefährlich Nico dort Freigang zu geben. So müssen wir also für Nico ein neues Zuhause suchen. Nico ist wirklich ein hinreißend süßer Katermann. Er ist super verschmust und anhänglich und auch mit kleinen Kindern ist er sanft und umgänglich (s. Video). Gegenüber anderen Katzen ist er sehr sozial, respektiert seine Artgenossen und mag deren Gesellschaft. Derzeit ist er mit zwei Katzenmädchen zusammen und es harmoniert prima. Gerne vermitteln wir Nico in eine Familie mit lieben Kindern. Es sollten auch 1-2 in etwa gleichaltrige Katzen vorhanden sein, oder gerne auch im Doppelpack mit einer unserer Miezen. Auf keinen Fall wird Nico als Einzelkatze vermittelt Er soll auch ungehinderten Freigang in katzensicherer Umgebung bekommen. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird. Schutzgebühr 185€ Kontakt: sybille.rienmueller@t-online.de Nico ist FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, entwurmt, gechipt und kastriert. Wir vermitteln deutschlandweit unter Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch.Weitere Informationen zu unseren Adoptionsverfahren finden Sie unter www.tierhilfe-anubis.org

Spanien

VALERIA Sardische Katzenlady- lebenserfahren, unerschrocken und sehr streichelbedürftig!

Europäisch Kurzhaar

10 Jahre , 1 Monat

Weiblich

Valéria – eine Katzendame mit ausdrucksstarkem Gesicht und offenem Wesen - lebt seit einigen Jahren in der Katzenkolonie direkt vor dem Tierheim im Olbia. Sie wurde hier kastriert und auch medizinisch versorgt, wenn es denn mal nötig war. Allerdings ist Valéria gesundheitlich und auch sonst eine stabile Natur. Und sie weiß, dass die Menschen im Tierheim neben Futter und Heilmitteln auch liebe Worte und Streicheleinheiten für sie übrighaben. So ist sie eine dieser wenigen Katzen, die immer wieder durch die Hundebereiche laufen, um es sich in den Häuschen der Lida auf den bereit gelegten bequemen Decken mit ein paar Katzenkollegen gemütlich zu machen, das Treiben zu beobachten und eben jede Gelegenheit zu nutzen, geknuddelt zu werden. Valéria hätte so gerne ein richtiges Zuhause ohne die vielen anderen Katzen auf der Kolonie um sich herum, denn bei aller Fürsorge, den Häuschen und dem Futter ist es für die Tigerlady im etwas fortgeschrittenen Alter anstrengend, sich täglich neu behaupten zu müssen und immer wieder Neulinge auszuhalten, die manchmal auch streitlustig sind. Unsere sardische Katzendame hat ein froh gestimmtes und sehr menschenbezogenes Wesen und mit Hunden und anderen sozialen Katzen überhaupt kein Problem. Sie weiß, dass sie „das Leben gut kann“, und versucht stetig, die ersehnte Zuwendung zu bekommen. Wenn man sie so sieht und erlebt, merkt man Valéria ihr Alter nicht an. Sie ist „gut beieinander“, wobei – wie bei vielen älteren Katzen – vermutlich mal eine Zahnsanierung notwendig wäre, damit sie weiter so fit und munter bleibt. Für unsere lebenserfahrende und hundetaugliche Sardin suchen wir ein richtig schönes Zuhause in verkehrsarmer Umgebung, denn sie ist ja das Herumstreifen gewöhnt und soll noch viele Jahre nach ihren Spaziergängen heil nach Hause kommen. Zu diesem Zuhause sollen streichelfreudige Menschen und gerne vierbeinige Freunde gehören. Auch Kinder ab Schulalter wären für Valéria sicher schön – gehört sie doch noch lange nicht zum alten Eisen, wie man auf dem Video sieht. Wir träumen von einem Haus mit Garten in einem sicheren Katzenrevier. Mit Plätzchen zum Sonnenbaden und Unterschlupfmöglichkeiten beim schlechtem Wetter, einem gemütlichen Heim mit Katzenklappe oder Türöffnungsservice, Kratzbaum und Kuscheldecken, vollem Futternapf und guter tierärztlicher Versorgung für Impfungen und altersgerechten „Inspektionen“. Diese tolle Katze wird es Ihnen danken, mit viel Liebe und vielleicht auch mal einem lieb gemeinten Mäuse-Geschenk. Valéria ist kastriert, negativ auf FIV und FeLV getestet, gechippt, geimpft und gegen Parasiten behandelt. Im März wird sie voraussichtlich auf eine Pflegestelle nach Deutschland reisen, wo sie auch besucht werden kann. Wenn Sie die neue Familie für dieses wohlgereifte sardische „Spitzenprodukt“ sein wollen, freue ich mich sehr auf Ihren Anruf oder eine E-Mail. Für all Ihre Fragen stehe ich gerne zur Verfügung. Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung: Bärbel Schäfer Tel. 0176 4360 6603 baerbel.schaefer@streunerherzen.com

Italien

VANDAM FIV positiv, zärtlicher "Ein-Auge Kater" sucht Einzelplatz zum kuscheln

Europäisch Kurzhaar

6 Jahre , 8 Monate

Männlich

Notfall

Was würde uns Vandam (geb 06/2014) alles erzählen können, wenn er es denn könnte. Seine Berichte wären traurig und wenig erfreulich. Vandam wurde als Straßenkater von einem tierfreundlichen Menschen aufgelesen und kam in einem erbärmlichen Zustand in ein spanisches Tierheim. Sein Fell war stumpft und lückenhaft und er war sich ständig am Kratzen. Sein Ohr hing runter und sein rechtes Auge war in einem solch verzweifelt schlimmen Zustand, dass es gleich operiert werden und leider entfernt werden musste. Wir gehen davon aus, dass er einen Unfall mit einem Auto hatte, denn seine Hüftkugel war aus der Gelenkpfanne gesprungen, auch dies wurde mit einer OP versorgt und korrigiert. Die Krätze, die ihm sein ungepflegtes Äußeres bescherte war also noch das geringere Übel, denn zum guten Schluss wurde der arme Schatz auch noch positiv auf FIV getestet. Mit all seinen Gebrechen und schweren Verletzungen überstand er trotz allem das harte Leben auf der Straße, so dass man wirklich sagen kann, Vandam ist ein Überlebenskünstler. Nach Augen- und Hüft-Operation durfte der arme Vandam auf eine Pflegestelle ziehen und hier wird er vergöttert und die Familie ist begeistert von seinem Wesen. Er ist zwar noch kein Senior aber bestimmt hat ihn der Stress als Straßenkater genug Nerven und Ruhe gekostet, so dass Vandam zu den ruhigen, gesetzten Katern gezählt werden kann. Trotzdem ist ihm die katzeneigene Neugierde nicht abhanden gekommen und er schaut gerne aus dem Fenster und beobachtet die Welt da draußen. Drang wieder in die Freiheit zu gelangen zeigt er dabei nicht, lieber wendet er sich seinen Menschen zu und lässt sich sein inzwischen samtiges Pelzchen nur zu gerne knuddeln. Er zeigt seine Liebe mit lautem Schnurren und buffelt sein Köpfchen an die Beine oder auch gerne ins Gesicht, wenn er auf dem Arm umher getragen wird. Er ist auch sogleich zur Stelle, wenn es abends Richtung Schlafzimmer geht und liebt es mit seinen Dosenöffnern die Nacht zu verbringen. Was Vandam aber offensichtlich nicht schätzt, ist die Gemeinsamkeit mit Artgenossen. Ein Vergesellschaftungsversuch mit einem ebenfalls positiv getesteten sehr lieben Kater misslang völlig. Vandam beließ es nicht nur beim fauchen und knurren sondern setzte nach und wollte den angedachten Freund mit seinen Pfoten bearbeiten. Auch zeigte Vandam Symptome von Stress, möglicherweise könnte es auch eine Allergie sein, weshalb er zur Zeit vorsichtshalber ein hypoallergenes Futter bekommt. Es geht ihm aber gut und er ist jetzt auch ohne Artgenossen und genießt die volle Aufmerksamkeit seiner Menschen. Zur Freude der Pflegestelle fängt er jetzt sogar zu spielen an. Wir sind überzeugt davon, Vandam wird als Einzelkater auch in seinem neuen Zuhause sehr glücklich werden. Liebe Menschen, viel Ruhe, gutes Futter, ein warmes, kuscheliges Bett sind ihm durchaus völlig genug. Gerne hätte er noch einen gesicherten Balkon, um sich an der frischen Luft und in der Sonne Entspannung zu gönnen, zumindest ein gesichertes Fenster muss er haben. Unser Prachtbursche Vandam ist bereits kastriert, geimpft, negativ auf FeLV und positiv auf FIV getestet. Ein Chip wurde ihm auch bereits implantiert. Vandam, unser Überlebenskünstler, wird auch schon eine Strategie haben ihr Herz zu erobern. Sie müssen nur eine Anfrage für ihn stellen, dann kann er schon sehr bald mit Ihnen zusammen Kuschelstunden auf dem Sofa verbringen. Wir freuen uns auch, wenn liebe Paten uns bei der Versorgung von Vandam unterstützen möchten. Wir vermitteln unsere Katzen kastriert, geimpft, gechipt, auf FIV + FeLV getestet, nach Vorbesuch, gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr. Weitere Informationen und Videos finden Sie auf unserer Homepage www.sieben-katzenleben.org

Spanien

NEO FIV und FeLV positiv, lebensfroher, verschmuster, liebenswerter Traumkater

Europäisch Kurzhaar

5 Jahre , 1 Monat

Männlich

Handicap | Notfall

Wie tapfer sich einige Katzen sogar mit einem Handicap auf der Straße durchschlagen, ist immer wieder bewundernswert. Neo (geb. ca. 2016) humpelte stark und setzte die rechte Vorderpfote beim Laufen nicht auf. Trotz dieser Einschränkung legte er ein beachtliches Tempo vor, besonders, als er sich Rettung erhoffte und unserer Tierschutzkollegin bereits entgegeneilte. Neo wurde sofort mitgenommen und auf der Finca untersucht. Sein Pfötchen war offensichtlich einmal gebrochen und schlecht zusammengeheilt, so dass daraus sein starkes Humpeln resultierte. Mit diesem Handicap hat Neo aber gut leben gelernt. Der routinemäßig durchgeführte Check erbrachte aber leider noch ein positives Testergebnis sowohl für FIV als auch für FeLV. Doppeltes Unglück für seine nun leider deutlich schlechteren Vermittlungschancen. Doch gegen den positiven Doppeltest wirft Neo hundert wunderbare Eigenschaften in die Waagschale, die damit auf jeden Fall für ihn ausschlagen sollte. Neo besitzt einen wundervollen Charakter und ist einfach nur liebenswert und bezaubernd. Sein anhängliches und freundliches Wesen machen ihn zu einem Traumkater, der seine Menschen sehr glücklich machen wird. Auch optisch macht Neo viel her. Er ist ein bildhübscher Prachttiger mit einem großen Katerkopf und sein Aussehen wird von seiner noblen Haltung noch unterstrichen. Menschen wickelt er einfach um seine Pfote und auch mit Artgenossen und sogar Hunden versteht er sich bestens. Seine Pflegestelle schwärmt in den höchsten Tönen von ihm und wenn man ihn kennenlernt, kann man sofort verstehen, warum. Wer lässt sich von dem positiven FIV-und FeLV-Test nicht abschrecken sondern von Neos Qualitäten überzeugen? Sie werden es nicht bereuen. Wir freuen uns auch, wenn liebe Paten Neos Versorgung finanziell unterstützen. Wir vermitteln unsere Katzen kastriert, geimpft, gechipt, auf FIV + FeLV getestet, nach Vorbesuch, gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr. Weitere Informationen und ein Video finden Sie auf unserer Homepage www.sieben-katzenleben.org

Spanien

Seite 1 von 39