shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

suchen

Umkreissuche

Su­chen Sie nach Tie­ren in Ih­rer Um­geb­ung


Alter
Geschlecht


Tiere pro Seite 10 | 20 | 50 | 100
Seite 1 von 442
Weiter zur Seite

PORTAS ist ein ruhiger freundlicher Rüde

Mischlingshund

8 Jahre , 7 Monate

Männlich

Portas ist ein ruhiger, guter Junge. Er fand bereits im Welpenalter ein schönes Zuhause was er jetzt leider unverschuldet verloren hat. Seine Familie ist umgezogen und konnten Portas nicht mitnehmen. Portas ist ein freundlicher Hundemann, der leider hauptsächlich draußen leben musste. Er hat kaum was gelernt und auch wenig kennen gelernt. Er liebt uns Menschen sehr, braucht aber keine ständige Zuneigung. An der Leine läuft Portas gut und er geht jederzeit gerne spazieren. Portas ist noch nicht lange bei uns und schon bald können wir sicherlich mehr über Portas berichten. Mit anderen Hunden und Katzen wurde Portas noch nicht getestet - holen wir aber gerne nach. Leider wurde Portas positiv auf Dirofilaria Immitis (Herzwurm) getestet. Diese Erkrankung ist HEILBAR und wird bereits therapiert. Die Behandlung muss in seinem neuen Zuhause fortgesetzt werden. Er muss alle vier Wochen Advocate (Kosten ca. 7 - 10 Euro monatlich) in den Nacken geträufelt bekommen und sollte nach ca. einem Jahr wieder auf Dirofilaria Immitis (Blutabnahme beim Tierarzt und Untersuchung im Labor/beim Parasitologen) getestet werden. Für Portas suchen wir ein liebevolles, ruhiges und geduldiges Zuhause gerne mit sicher eingezäuntem Garten, wo Portas das Leben mit Menschen im Haus kennen lernen kann und das Vergangene hinter sich lassen kann. Ein Zuhause mit entsprechendem Verantwortungsbewusstsein, Zeit, finanziellen Mitteln, Strukturen und ganz viel Liebe für ein ganzes Hundeleben. Rasse: Mischling Größe ca.: 37 cm Geboren ca.: September 2012 Geschlecht: Rüde/kastriert Aufenthaltsort: Debrecen (Ungarn) mit Hunden? unbekannt mit Katzen? unbekannt Stubenrein? nein Die Tiere besitzen einen EU-Heimtierausweis und einen Chip. Sie sind regelmäßig geimpft, entwurmt und entfloht. Portas wird mit einem Tierschutzvertrag, gegen eine Kostenbeteiligung von 350,- Euro zuzüglich evtl. Gebühren (~ 30,- €) Ihres örtlichen Veterinäramtes vermittelt. Wenn Portas ihr Herz berührt hat und Sie ernsthaftes Interesse haben, so füllen Sie bitte unverbindlich die Selbstauskunft auf unserer Homepage (https://www.tierschutz-pfote.de/index.php/hunde) aus. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung. Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund der unbekannten Vergangenheit der Tiere keine Hunde in Familien mit kleinen Kindern vermitteln. Bewerber sollten älter als 30 Jahre alt sein und bereits Hunde gehalten haben oder aktuell halten. Wir vermitteln keine Hunde in Außen- oder Zwingerhaltung. Für Rückfragen können sie uns unter 02246-9157222 oder 02246-9570058 (täglich von 11 - 19 Uhr außer Sonn- und Feiertage) erreichen.

Ungarn

KESU sucht ein aktives erfahrenes Zuhause

Mischlingshund

3 Jahre , 8 Monate

Weiblich

Kesu kam nachdem sie von einem Auto angefahren wurde ins Tierheim. Das junge Hundemädchen hatte vier Rippen gebrochen und der Tierarzt verordnete strikte Ruhe in einer Box. Zu allem Überfluss erkrankte sie auch noch an Demodex. Eine schlimme Zeit für das aktive Mäusekind. Heute sind die Brüche verheilt und Demodex behandelt. Man merkt der freundlichen Hündin nicht an, dass sie einen Unfall hatte. Kesu steckt voller Energie. Sie ist immer beschäftigt und zu allen "Schandtaten" bereit. Kesu ist freundlich zu anderen Hunden, testet aber auch wie weit sie gehen kann und überschreitet Grenzen. Sie lebt mit zwei anderen Hunden im Zwinger. Kesu lernt jetzt an der Leine zu laufen und das macht sie schon richtig gut. Für Kesu suchen wir liebe, aktive und sportliche Menschen, die mit dem kleinen, süßen Energiebündel umgehen können :-) Katzentest Kesu: https://www.youtube.com/watch?v=HJnlIQs9dqc&feature=youtu.be Rasse: Mischling Größe (ca.): 40 cm geboren (ca.): August 2017 Geschlecht: Hündin/kastriert Aufenthaltsort: Tierheim Debrecen - Abholung in 53797 Lohmar Die Tiere besitzen einen EU-Heimtierausweis und einen Chip. Sie sind regelmäßig geimpft, entwurmt und entfloht. Kesu wird mit einem Tierschutzvertrag, gegen eine Kostenbeteiligung von 350,- Euro zuzüglich evtl. Gebühren (~ 30,- €) Ihres örtlichen Veterinäramtes vermittelt. Wenn Kesu ihr Herz berührt hat und Sie ernsthaftes Interesse haben, so füllen Sie bitte unverbindlich die Selbstauskunft auf unserer Homepage (https://www.tierschutz-pfote.de/index.php/hunde) aus. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung. Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund der unbekannten Vergangenheit der Tiere keine Hunde in Familien mit kleinen Kindern vermitteln. Bewerber sollten älter als 30 Jahre alt sein und bereits Hunde gehalten haben oder aktuell halten. Wir vermitteln keine Hunde in Außen- oder Zwingerhaltung. Für Rückfragen können sie uns unter 02246-9157222 oder 02246-9570058 (täglich von 11 - 19 Uhr außer Sonn- und Feiertage) erreichen.

Ungarn

SARAH sucht ein erfahrenes geduldiges Zuhause

Mischlingshund

2 Jahre , 7 Monate

Weiblich

Sarah ist eine kluge Junghündin. Sie wurde mit ihrer Mutter, der SharPei-Mix Hündin Greta, und ihren Geschwistern gefunden und kam mit gerade mal mit ca. fünf Wochen ins Tierheim. Leider suchte niemand die kleine Familie, daher gehen wir davon aus das sie ausgesetzt wurden. Sarah wurde als Welpe adoptiert und hat jetzt ihr Zuhause wieder verloren. Als Grund gab der Adoptant an, dass seit der Adoption keine Bindung zwischen ihm und Sarah aufgebaut werden konnte. Die SharPei-Mischlingshündin verhält sich Fremden gegenüber zunächst schüchtern und braucht einige Zeit um sie kennenzulernen. So lässt sie sich zum Beispiel nicht hochheben, wenn sie der Person nicht vertraut. Sarah ist ein kluges Hundemädchen und hat schon bei einem Hundetrainer einen gewissen Grundgehorsam gelernt. Mit Leckerchen lässt sie sich gut motivieren. Sarah ist verträglich mit anderen Hunden, liebt deren Gesellschaft und ist motivierter mit einem Hundepartner an ihrer Seite. Aktuell lebt Sarah auf einer Pflegestelle und genießt schöne Spaziergänge. Auf der Pflegestelle zeigt sich Sarah stubenrein. Für Sarah suchen wir den erfahrenen, geduldigen Hundefreund mit entschlossenem Herz. Denjenigen, der akzeptiert, dass Sarah viel Zeit und Geduld braucht um Vertrauen aufzubauen. Rasse: Mischling Größe (ca.): 47 cm geboren (ca.): September 2018 Geschlecht: Hündin/kastriert Mit Hunden? verträglich Mit Katzen? testen wir gerne Stubenrein? fast Aufenthaltsort: Ungarn (Abholung in 53797 Lohmar) Die Tiere besitzen einen EU-Heimtierausweis und einen Chip. Sie sind regelmäßig geimpft, entwurmt und entfloht. Sarah wird mit einem Tierschutzvertrag, gegen eine Kostenbeteiligung von 350,- Euro zuzüglich evtl. Gebühren (~ 30,- €) Ihres örtlichen Veterinäramtes vermittelt. Wenn Sarah ihr Herz berührt hat und Sie ernsthaftes Interesse haben, so füllen Sie bitte unverbindlich die Selbstauskunft auf unserer Homepage (https://www.tierschutz-pfote.de/index.php/hunde) aus. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung. Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund der unbekannten Vergangenheit der Tiere keine Hunde in Familien mit kleinen Kindern vermitteln. Bewerber sollten älter als 30 Jahre alt sein und bereits Hunde gehalten haben oder aktuell halten. Wir vermitteln keine Hunde in Außen- oder Zwingerhaltung. Für Rückfragen können sie uns unter 02246-9157222 oder 02246-9570058 (täglich von 11 - 19 Uhr außer Sonn- und Feiertage) erreichen.

Ungarn

MICHELLE Zuckerschnute sucht ihr Zuhause

Schäferhund-Mischling

Weiblich

Aufenthaltsort: Rumänien Geschlecht: weiblich Alter: geboren ca. Dez. 2020 kastriert: nein Rasse: Schäferhund-Mix Größe ausgewachsen: ca. 50-55 cm - gechipt, geimpft, besitzt EU-Heimtierausweis - Die Schwestern Beyoncé, Kelly und Michelle wurden von lieben Tierschützerinnen in Rumänien von der Straße gerettet. Sie sind etwas schüchtern und brauchen deshalb ein Zuhause mit Hundeerfahrung und Geduld. Ein bereits vorhandener souveräner Ersthund wäre ein großer Vorteil, ist aber keine Bedingung. Wer verliebt sich in die hübsche Michelle und kann ihr ein liebe- und verantwortungsvolles Zuhause auf Lebenszeit bieten? Details (inkl. Videos) auch auf unserer Website: https://www.handinhand4strays.de/tiere-zur-vermittlung/welpen-junghunde/item/michelle Bei Interesse bitte das folgende Formular ausfüllen: https://www.handinhand4strays.de/vermittlung/selbstauskunft-hund Abgabe nur nach positiver Vorkontrolle und mit Schutzgebühr und Schutzvertrag. Wir vermitteln nur nach Deutschland auf Endstellen, nicht auf Pflegestellen. Ein Shelter ist kein Zuhause! Nachts ist es teilweise sehr kalt in den Zwingern, bei schlechtem Wetter sind die Tiere durchnässt und können sich leicht erkälten. Auch besteht immer die Gefahr einer Beißerei oder Verletzungen im Zwinger. Daher werden bei gleicher Eignung Interessenten bevorzugt, die dem Tier zeitnah ein Heim geben können.

Rumänien

KELLY Zuckerschnute sucht Ihr Zuhause

Schäferhund-Mischling

Weiblich

Aufenthaltsort: Rumänien Geschlecht: weiblich Alter: geboren ca. Dez. 2020 kastriert: nein Rasse: Schäferhund-Mix Größe ausgewachsen: ca. 50-55 cm - gechipt, geimpft, besitzt EU-Heimtierausweis - Die Schwestern Beyoncé, Kelly und Michelle wurden von lieben Tierschützerinnen in Rumänien von der Straße gerettet. Sie sind etwas schüchtern und brauchen deshalb ein Zuhause mit Hundeerfahrung und Geduld. Ein bereits vorhandener souveräner Ersthund wäre ein großer Vorteil, ist aber keine Bedingung. Wer verliebt sich in die hübsche Kelly und kann ihr ein liebe- und verantwortungsvolles Zuhause auf Lebenszeit bieten? Details (inkl. Videos) auch auf unserer Website: https://www.handinhand4strays.de/tiere-zur-vermittlung/welpen-junghunde/item/kelly Bei Interesse bitte das folgende Formular ausfüllen: https://www.handinhand4strays.de/vermittlung/selbstauskunft-hund Abgabe nur nach positiver Vorkontrolle und mit Schutzgebühr und Schutzvertrag. Wir vermitteln nur nach Deutschland auf Endstellen, nicht auf Pflegestellen. Ein Shelter ist kein Zuhause! Nachts ist es teilweise sehr kalt in den Zwingern, bei schlechtem Wetter sind die Tiere durchnässt und können sich leicht erkälten. Auch besteht immer die Gefahr einer Beißerei oder Verletzungen im Zwinger. Daher werden bei gleicher Eignung Interessenten bevorzugt, die dem Tier zeitnah ein Heim geben können.

Rumänien

BEYONCE Zuckerschnute sucht ihr Zuhause

Schäferhund-Mischling

Weiblich

Aufenthaltsort: Rumänien Geschlecht: weiblich Alter: geboren ca. Dez. 2020 kastriert: nein Rasse: Schäferhund-Mix Größe ausgewachsen: ca. 50-55 cm - gechipt, geimpft, besitzt EU-Heimtierausweis - Die Schwestern Beyoncé, Kelly und Michelle wurden von lieben Tierschützerinnen in Rumänien von der Straße gerettet. Sie sind etwas schüchtern und brauchen deshalb ein Zuhause mit Hundeerfahrung und Geduld. Ein bereits vorhandener souveräner Ersthund wäre ein großer Vorteil, ist aber keine Bedingung. Wer verliebt sich in die hübsche Beyoncé und kann ihr ein liebe- und verantwortungsvolles Zuhause auf Lebenszeit bieten? Details (inkl. Videos) auch auf unserer Website: https://www.handinhand4strays.de/tiere-zur-vermittlung/welpen-junghunde/item/beyonce Bei Interesse bitte das folgende Formular ausfüllen: https://www.handinhand4strays.de/vermittlung/selbstauskunft-hund Abgabe nur nach positiver Vorkontrolle und mit Schutzgebühr und Schutzvertrag. Wir vermitteln nur nach Deutschland auf Endstellen, nicht auf Pflegestellen. Ein Shelter ist kein Zuhause! Nachts ist es teilweise sehr kalt in den Zwingern, bei schlechtem Wetter sind die Tiere durchnässt und können sich leicht erkälten. Auch besteht immer die Gefahr einer Beißerei oder Verletzungen im Zwinger. Daher werden bei gleicher Eignung Interessenten bevorzugt, die dem Tier zeitnah ein Heim geben können.

Rumänien

HARDY kleiner Mann sucht sein Glück

Mischlingshund

Männlich

Aufenthaltsort: Rumänien Geschlecht: männlich Alter: geboren ca. 2019 kastriert: ja Rasse: Mischling Größe: ca. 32 cm - gechipt, geimpft, besitzt EU-Heimtierausweis, negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet - Bei einer rumänischen Tierschützerin sitzen seit geraumer Zeit Hunde. die sie zwar aus Notsituationen gerettet wurden, dort aber so gut wie keine Chance auf Adoption haben. Für einige dieser Hunde haben liebe Tierschützer Hilfe angeboten und sie nach Bukarest in das Dog Rescue Shelter geholt. ?Sie sollen ihr Leben nicht in kleinen Zwingern verbringen sondern an der Seite wunderbarer Menschen leben dürfen. In der Klinik angekommen wurde er durchgecheckt und auch auf landestypische Krankheiten getestet, sein 4dxTest zeigte sich negativ zu unserer großen Freude. Der süsse Hardy kam bei uns an und zeigte sich anfänglich zurückhaltend...die neue Umgebung schüchterte ihn ein. So nach und nach taut er auf und man merkt deutlich, daß wenn man sich mit ihm beschäftigt auch eine Entwicklung zum positiven eintritt. Wir wissen ja nicht wie lange er in einem Zwinger ohne Kontakt zu Menschen gesessen hat, aber wenn man sich mit ihm beschäftigt öffnet er sich und fasst Vertrauen. Wir freuen uns sehr über diese Entwicklung und hoffen passende Menschen für ihn zu finden, die keine Erwartungen an ihn haben und ihm mit Liebe und Geduld begegnen. Er braucht einen Platz wo er in Ruhe ankommen darf. Hardy wird auf ca. 2,5 Jahre geschätzt und er hat eine Schulterhöhe von 32 cm. Mit Artgenossen zeigt er sich freundlich und sozial. Wer verliebt sich in den kleinen Kerl und schenkt ihm ein liebevolles Zuhause auf Lebenszeit? Er wartet schon so lange..... Details (inkl. Videos) auch auf unserer Website: https://www.handinhand4strays.de/tiere-zur-vermittlung/erwachsene-hunde/item/hardy Bei Interesse bitte das folgende Formular ausfüllen: https://www.handinhand4strays.de/vermittlung/selbstauskunft-hund Abgabe nur nach positiver Vorkontrolle und mit Schutzgebühr und Schutzvertrag. Wir vermitteln nur nach Deutschland auf Endstellen, nicht auf Pflegestellen. Ein Shelter ist kein Zuhause! Nachts ist es teilweise sehr kalt in den Zwingern, bei schlechtem Wetter sind die Tiere durchnässt und können sich leicht erkälten. Auch besteht immer die Gefahr einer Beißerei oder Verletzungen im Zwinger. Daher werden bei gleicher Eignung Interessenten bevorzugt, die dem Tier zeitnah ein Heim geben können.

Rumänien

SUMMER die glückliche Glückskatze

Hauskatze

9 Monate

Weiblich

24. Februar 2021 Heute stellen wir euch Summer vor. Dieses hübsche Fräulein wurde in Sosopol am schwarzen Meer geboren und der Beginn ihres Lebens im Sommer war vermutlich relativ angenehm für eine Straßenkatze. Doch dann kam der Herbst, sie hatte Hunger und wurde krank. Als wir sie fanden war ihr Mund mit Wunden übersät, sie hatte wohl eine üble Infektion mit dem Calici-Virus. Nach langer Behandlung ist sie jetzt aber wieder vollständig genesen und freut sich auf ein warmes Zuhause! Trotz der vielen Untersuchungen ist sie kein bisschen aggressiv, aber schüchtern. Darum sollte sie in ein Heim ohne Freigang ziehen.

Bulgarien

PRINCE Entging einem Leben auf der Straße

Hauskatze

8 Monate

Männlich

Notfall

*dringend Zuhause oder Pflegestelle gesucht* 20. März 2021 Prince schickt neue Fotos! 20. Januar 2021 Hier kommt Prince! Er ist soweit, ein neues Zuhause zu finden. Er ist eines der Kitten von Rusalka (sie kam 2020 zu uns) und sehr niedlich, verspielt, kuschelt gerne und ist unabhängiger als die anderen. Er ist geimpft und fertig zur Ausreise, auf Grund seines Alters aber noch nicht kastriert.

Bulgarien

LOPEPE Wurde in einem Müllsack entsorgt

Hauskatze

6 Monate

Weiblich

24. März 2021 Es ist keine besondere Geschichte, es ist kein Einzelfall, es ist fast Alltag in Bulgarien und für Kaloyan. Kaloyan war mit seiner Familie unterwegs und kam an einem Müllplatz vorbei. Viele Straßenhunde und -katzen halten sich dort auf und suchen im Müll nach Nahrung. Aber an diesem Tag hörte Kaloyan zwischen all dem Lärm ein vertrautes Geräusch, dass ihn innehalten ließ. Ein klägliches Miauen und Weinen war zwischen Mülltonnen zu hören. Als er näher kam, sah er einen zugebundenen Plastikbeutel, der sich bewegte. Schnell öffnete Kaloyan das tödliche Gefängnis und sah in die Augen eines kleinen, zitternden, wehrlosen Kitten. Und so kam sie in sein Leben- Lopepe. Die wunderschöne, schwarze Katze konnte sich schnell erholen und ist zusammen mit anderen Katzenfreunden nun in Sicherheit. Sie ist eine zutrauliche kleine Katze, die mit Kindern super zurecht kommt. Hunde kennt die Süße noch nicht. Lopepe ist bereit in ihr zu Hause zu ziehen. Wer zeigt ihr, dass das Leben auch wunderschön sein kann?

Bulgarien

VOODOO Wunderschöner schwarzer Kater

Hauskatze

2 Jahre , 3 Monate

Männlich

Notfall

*dringend Zuhause oder Pflegestelle gesucht* 26. Mai 2020 Voodoo ist ca. 1 Jahr alt. Er tauche eines Tages im Hof des Hauses von einer unserer Pflegestellen in Shumen auf. Die Leute gaben ihm zu fressen, aber mehr konnten sie vorerst nicht mache, da sie viele Tiere haben. Jedoch kam es so, dass Voodoo eines Tages total schlapp im Hof lag und kaum sein Kopf heben konnte. Er wurde zum Tierarzt gebracht und man stellte sehr hohes Fieber bei ihm fest. Voodoo bekam Antibiotika und andere Medikamente und wurde im Dachgeschoss des Hauses in einer Transportbox untergebracht. Einige Tage später ging es ihm wieder sehr gut. Nun lebt er in einem Zimmer mit Siri und einer weiteren Katze zusammen. Er kennt auch Hunde. Mit Allen hat er keinerlei Probleme. Voodoo sucht jede Gelegenheit, bei der er auf den Balkon raus kann und kletterte schon einige Male auf das Dach und dann über einen Baum runter in den Hof. Danach lässt er sich auch problemlos einfangen. Aus diesem Grund wünschen wir uns für Voodoo ein zu Hause mit Freigang in einer ruhigen Gegend oder einen gesicherten Balkon. Er ist kastriert und und wird nun seine Impfungen bekommen, sowie die Tests werden gemacht. Wer verliebt sich in den wunderschönen Kater?

Bulgarien

RAY ein wahrer Menschenfreund

Hauskatze

1 Jahr , 11 Monate

Männlich

07. April 2021 Hier kommt unser verschmuster Ray; Ray tauchte plötzlich wie aus dem Nichts in einer gepflegten Katzenkolonie auf, war äußerst sozial mit Menschen und freundete sich schnell auch mit den ansässigen Katzen an. Keine Kämpfe, keine Auseinandersetzungen, absolut großartig mit Allen! Aufgrund des Mangels an Pflegeplätzen gab es keinen freien Platz für ihn und er musste auf der Straße auf seine Chance warten- er wurde regelmäßig mit Essen und Wasser versorgt, aber auf der Straße :( Für einige Zeit verschwand Ray und als er wieder auftauchte, war es offensichtlich :( Leider war das Glück nicht immer an seiner Seite und aufgrund eines Vorfalls (höchstwahrscheinlich von einem Baum heruntergesprungen) brach er sich den Hinterfuß. Ray wurde schnell zum Tierarzt gebracht, wo Röntgenaufnahmen gemacht wurden, und zum Glück war das Trauma nicht schwerwiegend - keine Luxation, nur Knochenbrüche. Der gebrochene Teil begann sich sogar zu erholen und nichts konnte oder musste den Tierärzten zufolge getan werden. Er wurde auch kastriert und kehrte leider wieder in die Kolonie zurück. Nach einiger Zeit begann er zu hinken, wieder beim Tierarzt, wieder Röntgenaufnahmen - die Knochen waren geheilt, aber es gab zusätzliche Verkalkungen und einen dickeren Teil am Fuß. Nach Angaben der Tierärzte bestand keine Notwendigkeit für eine Operation, und der dickere Teil wird sich mit der Zeit verringern. Zum Glück gab es sehr bald danach einen freien Pflegeplatz und Ray wurde endlich von der Straße gerettet! Was für eine Freude und Glück - und er bedankte sich mit Schnurren und unendlichen Liebkosungen! Wenn er Menschen sieht, schmilzt er sofort, auch wenn er nur sehr wenig Beachtung findet! Er ist immer noch großartig mit den anderen Pflegekatzen, aber das Wichtigste für Ray ist, bei seinen Menschen zu sein. Er muss dem Menschen mit Schnurren und Pfötchentreten zeigen, wie glücklich er ist. Ray ist großartig mit anderen Katzen, liebt Menschen, hat keine Erfahrung mit Hunden. Wer lässt sich in Zukunft von Ray beschmusen?

Bulgarien

ZARA Zarte Silbertatze

Hauskatze

2 Jahre

Weiblich

16. April 2021 Auf Zara wurde unser Lili über einen Facebook-Post aufmerksam. Es hieß, dass sie in einem Dorf lebte, das an einem See liegt. In diesem See werden sehr oft ertrunkenen Katzen aufgefunden- ob es sich dabei um Unfälle oder etwas Anderes handelt will keiner so genau sagen... Das allein reichte aus um Zaras Umzug nach Sofia so schnell wie möglich zu organisieren. Und so kam die wunderschöne junge Katze auf ihre Pflegestelle. Ihre Pflegefamilie hat diese Entscheidung nicht eine Sekunde bereut, denn Zara entpuppte sich als sehr soziale, liebevolle, sanfte und vor allem verschmuste Katze. Zara versteht sich mit allen Katzen auf der Pflegestelle und liebt es sehr mit ihrer Pflegefamilie zu schmusen. Über ein sonniges Plätzchen auf einem gesicherten Balkon würde sich Zara sehr freuen. Wer lässt die Süße endlich ankommen?

Bulgarien

FINJA

Mischling

Weiblich

Kleine Kämpferin Finja sucht Ihre Familie ! Name: Finja Geschlecht: weiblich Geburtsdatum: ca. Anfang 2020 Endgröß e: ca. 45 cm Endgewicht ca. 15 kg Kastriert: ja Sucht: Endstelle Aufenthaltsort: Bulgarien Verträglich mit Hunde: Ja Verträglich mit Katzen: nicht getestet Verträglich mit Kindern: ja Charakter: Finja ist eine freundliche Hündin. Anfangs ist Finja Fremden gegenüber etwas schüchtern. Das legt sich aber bald. Sie liebt es gestreichelt zu werden. Kinder mag sie sehr. Geschichte: Finja wanderte zusammen mit Ricky und Tomi und einigen anderen "Feldhunden" hungrig auf den Feldern rund um Sofia, umher. Die Süße reist grundimmunisiert (SHPPl+ L) plus Tollwut, gechipt, gegen innere und äußere Parasiten behandelt, mit EU Heimtierausweis in ihre Familie. Wenn du der tolle Hündin ein Zuhause geben möchtest, melde dich gerne per E-Mail an: info@r-u-f-a.com Ansprechpartner: Ulrike Brock-Wurl oder Conny Steinert

Bulgarien

TONKS Will sich in dein Herz schnurren

Hauskatze

1 Jahr

Weiblich

14. April 2020 Tonks, die coole Socke lässt sich nicht so schnell einschüchtern. Sie hat ihr junges Leben schon viel Leid auf der Straße erfahren- weiß, was es bedeutet zu hungern, zu frieren, schutzlos zu sein. Aber das hat die Süße nicht in ihrem unbändigen Glauben an das Leben und an das Gute in den Menschen beeinflussen können. Sie kam auf ihre Pflegestelle und schnurrte sich in alle Herzen- egal ob von Katzenmitbewohnern oder ihrer Pflegefamilie. Tonks sieht vielleicht nicht besonders auffällig aus, aber sie weiß, wie man sich die Liebe, Aufmerksamkeit und Fürsorge sichert, auf die sie so lange verzichten musste. Wer zeigt Tonks, dass das Leben wunderschön sein kann?

Bulgarien

MUCK

Mischling

4 Monate

Männlich

Eine schwarze Schönheit sucht! Name: Muck Geschlecht: männlich Geboren: 15.12.2020 Rasse: Mischling Schulterhöhe: folgt Gewicht: folgt kastriert: nein Sucht: Endstelle Aufenthaltsort: Bulgarien - Pet Sisters Verträglich mit Hunden: Ja Verträglich mit Katzen: nicht getestet Verträglich mit Kindern: vermutlich schon Charakter: lieb, ruhig & verspielt. Geschichte: Wurde auf der Straße gefunden. Muck zieht grundimmunisiert (SHPPI +L) und Tollwut, gechipt, gegen innere & äußere Parasiten behandelt, 4 X D Test und EU- Heimtierausweis in sein neues Zuhause. Wenn du dich verliebt hast, in diese schwarze Schönheit, dann schreib uns gerne eine Email an: info@r-u-f-a.com

Bulgarien

MARLON

Mischling

4 Monate

Männlich

Marlon.. der mit den tollen Augen! Name: Marlon Geschlecht: männlich Geburtsdatum: 18.12.2020 Rasse: Mischling Schulterhöhe: folgt Gewicht: folgt kastriert: nein Sucht: Endstelle Aufenthaltsort: Bulgarien - Pet Sisters Verträglich mit Hunden: ja Verträglich mit Katzen: ja Verträglich mit Kindern: ja Charakter: lieb, welpentypisch verspielt & neugierig. Geschichte: Wurde zusammen mit seinen Geschwistern gefunden. Marlon zieht grundimmunisiert (SHPPI +L) und Tollwut, gechipt, gegen innere & äußere Parasiten behandelt, 4 X D Test und EU- Heimtierausweis in sein neues Zuhause. Wenn du dich verliebt hast, dann schreib uns gerne eine Email an: info@r-u-f-a.com Ansprechpartner: Ulrike Brock-Wurl

Bulgarien

SEBAHAT Wurde von Katzenfängern verletzt

Hauskatze

5 Jahre , 3 Monate

Weiblich

12. April 2021 Wir stellen euch heute Sebahat vor. Sebahat kam zu uns mir einer tiefen Augenverletzung. Sie war den Katzenfängern zum Opfer gefallen. Zumindest konnte sie sich wieder befreien, aber es war klar, dass sie unsere Hilfe brauchte. Wir brachten sie zum Tierarzt und versorgten ihre Wunde. Da sie auch eine weitere Behandlung mit Augentropfen benötigte, behielten wir sie bei uns in der Pflegestelle. Anfangs war sie biestig, verängstigt und traute uns nicht- aber dies änderte sich sehr schnell. Obwohl sie schon so viel Schlimmes erleben musste, fasste Sebahat neuen Mut und fing an uns zu vertrauen. Nachdem sie wieder gesund wurde, wollten wir sie nicht mehr auf die Straße lassen, da sie auf einem Schrottplatz lebte. Wir hoffen, dass sie dank euch etwas Besseres finden kann. Sie ist liebevoll, liebt es, gestreichelt zu werden. Sie beißt nie, liebt Aufmerksamkeit, kann mit anderen Katzen leben und mag auch Kinder. Hunde machen ihr ein bisschen Angst, obwohl sie mit vielen streunenden Hunden in der Nachbarschaft der Roma lebte. Junge und verspielte Hunde, besonders wenn sie versuchen, Kontakt mit ihr aufzunehmen, sind ihr nicht geheuer und sie verkriecht sich. Sebahat ist reisebreit und möchte ankommen, in einem Leben abseits der Straße, mit Liebe und Sicherheit. Wer lässt die Katzendame in sein Herz?

Bulgarien

ZINA

Mischlingshund

Weiblich

Außergewöhnliches Hundemädchen sucht...! Name: Zina Geschlecht: weiblich Geburtsdatum: 2021 Schulterhöhe: folgt Gewicht: folgt kastriert: nein, zu klein Sucht: Endstelle Aufenthaltsort: Bulgarien - Elitza Verträglich mit Hunde: ja Verträglich mit Katzen: nicht getestet Verträglich mit Kindern: Ja Geschichte: Sie wurde auf einer stark befahrenen Straße gefunden. Charakter: Die Kleine ist lieb, welpentypisch verspielt & schmust gerne. Sie muss noch einiges lernen wie alleine bleiben, an der Leine zu laufen usw. Zina zieht grundimmunisiert (SHPPI +L) und Tollwut, gechipt, gegen innere & äußere Parasiten behandelt, 4 X D Test und EU- Heimtierausweis in ihre neues Zuhause. Wenn du dich verliebt hast, dann schreib uns gerne eine Email an: info@r-u-f-a.com Ansprechpartner: Ulrike Brock-Wurl

Bulgarien

PEPI Niemand sollte so jung Mama werden

Hauskatze

2 Jahre , 3 Monate

Weiblich

28. Februar 2021 Hier kommt Katze Pepi. Sie ist ca. 2 Jahre alt und sie ist Mutter von Katze Olya, die schon im Dezember 2019 nach Deutschland reisen konnte! Sie musste also schon sehr früh Mutter werden… Als wir sie im Sommer 2019 zur Kastration einfingen hatte sie bereits drei Kitten zur Welt gebracht, von denen zwei jedoch verschwanden. Nach der Kastration wurde sie wie üblich wieder freigelassen, doch sie verfolgte die Tierschützerin bis zu ihrer Wohnung und wartete vor der Tür. Hartnäckig wie sie war beschloss die Frau, Pepi aufzunehmen. Sie war einfach zu sozial, um lange auf der Straße überleben zu können. Auch ihr Kitten Olya nahm die Frau auf. Nachdem Olya adoptiert wurde, blieb Pepi im Hintergrund… Doch jetzt ist ihre Zeit gekommen! Endlich können wir sie vorstellen. Pepi ist eine sehr liebe Katze, die sehr gern schmust. Sie versteht sich auch problemlos mit den anderen Katzen und Hunden auf der Pflegestelle. Sie wird demnächst geimpft und erneut getestet, dann ist sie ausreisebereit! Für Pepi suchen wir liebe Menschen und liebe, nicht zu dominante Katzenkameraden. Wenn nur ein katzenfreundlicher Hund vorhanden ist, wäre das auch kein Problem. Kinder kennt Pepi nicht.

Bulgarien

Seite 1 von 442