shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

suchen

Umkreissuche

Su­chen Sie nach Tie­ren in Ih­rer Um­geb­ung


Alter
Geschlecht


Tiere pro Seite 10 | 20 | 50 | 100
Seite 1 von 1021
Weiter zur Seite

RUBY

Mischlingshund

3 Monate

Männlich

RUBY - HUNDEKIND MUSS AUF DER STRAßE LEBEN???? Ruby und seine Schwester Daniela wurden von einer tierlieben Dame unter schlechten Bedingungen gefunden. Sie brachte die Kleinen in eine "bessere" Gegend und hofft, dass sie ganz schnell ein Zuhause finden! Leider kann sie die beiden nicht aufnehmen?? Ruby sucht DRINGEND eine Familie oder einen Pflegeplatz! Name: Ruby *Geschlecht: männlich *Geburtsdatum: ca. 02.2024 *Rasse: Mischling unbekannter Rassen *Größe: im Wachstum *Gewicht: im Wachstum *Kastriert: nein *Sucht: Endstelle *Aufenthaltsort: Griechenland - Helen Verträglich mit Hunden: ja Verträglich mit Katzen: vermutlich schon Verträglich mit Kindern: ja Charakter: Der süße kleine Hundejunge ist sozial, neugierig und welpentypisch verspielt. Er versteht sich gut mit seinen Artgenossen und muss noch das Welpen ABC lernen. Geschichte: Er und seine Schwester wurden gefunden und suchen dringend ein Zuhause, denn leider müssen sie auf der Straße leben. Die Adoption von Tieren ist eine lebenslange Verantwortung und sollte gut überlegt sein! Sowohl Tierarztbesuche, Futterkosten etc. müssen finanziell möglich sein. Der kleine Sonnenschein reist grundimmunisiert (SHPPl+ L) plus Tollwut, gechipt, gegen innere und äußere Parasiten behandelt, mit EU Heimtierausweis in sein neues Zuhause. Wenn du ihm ein Zuhause geben möchtest, melde dich per E-Mail an: info@r-u-f-a.com Gerne kannst du auch schon unseren Selbstauskunftsbogen ausfüllen, damit wir mehr über dich erfahren können: www.tsv-rufa.de/hund Ansprechpartner: Ulrike Brock-Wurl oder Anika Altenkort

Griechenland

DANIELA

Mischlingshund

3 Monate

Weiblich

DANIELA - HUNDEKIND MUSS AUF DER STRAßE LEBEN??? Daniela und ihr Bruder Ruby wurden von einer tierlieben Dame unter schlechten Bedingungen gefunden. Sie brachte die Kleinen in eine "bessere" Gegend und hofft, dass sie ganz schnell ein Zuhause finden! Leider kann sie die beiden nicht aufnehmen?? Daniela sucht DRINGEND eine Familie oder einen Pflegeplatz! Name: Daniela *Geschlecht: weiblich *Geburtsdatum: ca. 02.2024 *Rasse: Mischling unbekannter Rassen *Größe: im Wachstum *Gewicht: im Wachstum *Kastriert: nein *Sucht: Endstelle *Aufenthaltsort: Griechenland - Helen Verträglich mit Hunden: ja Verträglich mit Katzen: vermutlich schon Verträglich mit Kindern: ja Charakter: Die hübsche kleine Maus ist sozial, neugierig und welpentypisch verspielt. Sie versteht sich gut mit ihren Artgenossen und muss noch das Welpen ABC lernen. Geschichte: Sie und ihr Bruder wurden gefunden und suchen dringend ein Zuhause, denn leider müssen sie auf der Straße leben. Die Adoption von Tieren ist eine lebenslange Verantwortung und sollte gut überlegt sein! Sowohl Tierarztbesuche, Futterkosten etc. müssen finanziell möglich sein. Daniela reist grundimmunisiert (SHPPl+ L) plus Tollwut, gechipt, gegen innere und äußere Parasiten behandelt, mit EU Heimtierausweis in ihr neues Zuhause. Wenn du ihr ein Zuhause geben möchtest, melde dich per E-Mail an: info@r-u-f-a.com Gerne kannst du auch schon unseren Selbstauskunftsbogen ausfüllen, damit wir mehr über dich erfahren können: www.tsv-rufa.de/hund Ansprechpartner: Ulrike Brock-Wurl oder Anika Altenkort

Griechenland

NORA

Mischlingshund

4 Monate

Weiblich

NORA - SUCHT IHRE HERZENSMENSCHEN!?? Wie kann man so eine kleine Schnuckelmaus einfach aussetzen? Glücklicherweise wurde die süße Maus mit ihren Geschwistern gefunden und gerettet! Findet sie jetzt auch ein schönes Zuhause? ??Möchtest du der Süßen Maus mit einer Pflegestelle als Sprungbrett ins Leben helfen? Dann schreib uns doch gerne eine Mail! Name: Nora *Geschlecht: weiblich *Geburtsdatum: ca. 15.01.2024 *Rasse: Mischling unbekannter Rassen *Größe: im Wachstum *Gewicht: im Wachstum / ca. 20 Kg (+)(-) *Kastriert: nein *Besonderheiten: hatte Parvovirose (Behandlung beendet) *Sucht: Endstelle *Aufenthaltsort: Griechenland - Helen Verträglich mit Hunden: ja Verträglich mit Katzen: vermutlich schon Verträglich mit Kindern: ja Charakter: Das bezaubernde Hundemädchen ist sozial, freundlich, neugierig und welpentypisch verspielt. Sie versteht sich gut mit ihren Artgenossen und muss noch vieles lernen. Geschichte: Sie wurde mit ihren Geschwistern an einer stark befahrenen Straße ausgesetzt. Zum Glück hat man sie unverletzt gefunden und gerettet. Die Adoption von Tieren ist eine lebenslange Verantwortung und sollte gut überlegt sein! Sowohl Tierarztbesuche, Futterkosten etc. müssen finanziell möglich sein. Nora reist grundimmunisiert (SHPPl+ L) plus Tollwut, gechipt, gegen innere und äußere Parasiten behandelt, mit EU Heimtierausweis in ihr neues Zuhause. Wenn du ihr ein Zuhause geben möchtest, melde dich per E-Mail an: info@r-u-f-a.com Gerne kannst du auch schon unseren Selbstauskunftsbogen ausfüllen, damit wir mehr über dich erfahren können: www.tsv-rufa.de/hund Ansprechpartner: Ulrike Brock-Wurl oder Anika Altenkort

Griechenland

CHRISTINE

Mischlingshund

4 Monate

Weiblich

CHRISTINE - EIN HERZ VOLLER LIEBE SUCHT DICH!?? Die zuckersüße Maus wurde einfach wie Müll entsorgt und mit ihren Geschwistern ausgesetzt?? Zum Glück hat man sie retten und sichern können! Wer schenkt der kleinen Maus ein schönes Zuhause und glückliche Zukunft? ??Möchtest du die Süße mit einer Pflegestelle als Sprungbrett ins Leben helfen? Dann schreib uns doch gerne eine Mail! Name: Christine *Geschlecht: weiblich *Geburtsdatum: ca. 15.01.2024 *Rasse: Mischling unbekannter Rassen *Größe: im Wachstum *Gewicht: im Wachstum / ca. 20 Kg (+)(-) *Kastriert: nein *Besonderheiten: hatte Parvovirose (Behandlung beendet) *Sucht: Endstelle *Aufenthaltsort: Griechenland - Helen Verträglich mit Hunden: ja Verträglich mit Katzen: vermutlich schon Verträglich mit Kindern: ja Charakter: Das bezaubernde Hundemädchen ist sozial, freundlich, neugierig und welpentypisch verspielt. Sie versteht sich gut mit ihren Artgenossen und muss noch vieles lernen. Geschichte: Sie wurde mit ihren Geschwistern an einer stark befahrenen Straße ausgesetzt. Zum Glück hat man sie unverletzt gefunden und gerettet. Die Adoption von Tieren ist eine lebenslange Verantwortung und sollte gut überlegt sein! Sowohl Tierarztbesuche, Futterkosten etc. müssen finanziell möglich sein. Christine reist grundimmunisiert (SHPPl+ L) plus Tollwut, gechipt, gegen innere und äußere Parasiten behandelt, mit EU Heimtierausweis in ihr neues Zuhause. Wenn du ihr ein Zuhause geben möchtest, melde dich per E-Mail an: info@r-u-f-a.com Gerne kannst du auch schon unseren Selbstauskunftsbogen ausfüllen, damit wir mehr über dich erfahren können: www.tsv-rufa.de/hund Ansprechpartner: Ulrike Brock-Wurl oder Anika Altenkort

Griechenland

BJÖRN Gutausehend.Lieb.Kuschelbär.Nicht ganz perfekt... Wer schenkt mir ein Zuhause?

Labrador-Mischling

6 Jahre , 4 Monate

Männlich

• ruhig, lieb zu Bezugspersonen • Vorsicht bei Fremden • leinenführig • nicht zu Kindern • verträglich mit souveränen Hündinnen, nicht verträglich mit Rüden • wird nur außerhalb von Hamburg vermittelt Björn ist ein lieber Kuschelbär, der Streicheleinheiten seiner Bezugspersonen liebt. Ganz der Labby ist er an Wasser interessiert und liebt es, lange mit seinen Menschen spazieren zu gehen. Mit souveränen Hündinnen versteht er sich gut, Rüden mag er nicht. Da Björn sein Futter (nur, wenn es im Napf ist) verteidigt und in der Vergangenheit keine guten Erfahrungen gemacht hat, vermitteln wir ihn nicht zu Kindern. Grundsätzlich sollte man ihn immer in Ruhe essen lassen. Aus Unsicherheit ist Björn Fremden gegenüber sehr skeptisch. Bei uns trägt er deshalb bei Spaziergängen einen Maulkorb, den er auch gut akzeptiert. Möchten Sie unserem Björn ein liebevolles Zuhause schenken? Dann schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft an sozialstation@hamburger-tierschutzverein.de https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/hunde/bjoern

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

NESKO verspielter, Junghund sucht tolle Familie

Mischlingshund

7 Monate

Männlich

Nesko ist ein 10/2023 geborener Mastin Españiol-Bardino-Mischlingsrüde, mit einer derzeitigen Schulterhöhe von ca. 52 cm. Er wird noch kräftiger und größer werden. Nesko konnte im letzten Moment mit Hilfe einer tierlieben Pensionspatin kurz vor dem bereits festgesetzten Tötungstermin aus einer andalusischen Perrera gerettet werden. Er wurde in einer Hundepension untergebracht und wird dort bis zu seiner Ausreise verpflegt, versorgt und medizinisch betreut. Nesko konnte im Mai '24 in eine Pflegestelle reisen, juuchuu. Der hübsche und zauberhafte Nesko zeigt sich junghundetypisch verspielt, neugierig, aber noch zurück haltend und ist mit Artgenossen und Katzen verträglich. Nesko tobt so gerne ausgelassen im Garten, wo sehr gerne andere soziale Hunde dabei sein können, das liebt er. Genauso liebt er lange, ausdauernde Spaziergänge. Nesko geht bereits super an der Leine, ist beinahe stubenrein, macht sich auch bemerkbar, wenn er muß. Nur nachts kann es passieren, das er es im Schlaf nicht schnell genug merkt, aber da nutzt er sicher gelernt die ihm ausgelgten Vorlagen. Nesko hat bereits die Bedeutung eines deutlichen "Nein" gelernt und er sucht gerne die Nähe seiner Bezugsperson. Alles, was essbar erscheint, muß derzeit noch außer großer Reichweite stehen, da ist die Versuchung für ihn noch zu groß, was man aber wieder gut für das Training mit ihm nutzen kann, denn für ein Leckerchen macht Nesko sehr viel ;O), er ist sehr gelehrig. Sehr wichtig sind auch die Kuschelzeiten für Nesko,, da mutiert er zum Kuschel-Riesenbay. Laute Geräusche oder Stimmen machen ihm noch Angst, da sucht er wieder die Nähe seiner Bezugsperson die ihm die Sicherheit gibt, die er auch einfach noch braucht. Auch wenn Kinder laut schreien oder mit Stöckern wedelnd umherrennen, wird Nesko sehr unsicher, was aber aus seiner Vergangenheit resultieren wird. Dafür ist Nesko ein absolut toller Bürohund, er ist absolut ruhig, schläft viel und liebt die Aufmerksamkeit der Kollgen der Pflegemama sehr. Ein Charmeur und mittlerweile ein absoluter Büroliebling. Nesko muß altersgerecht weiter gefördert und ausgelastet werden, gerne mit dem Besuch der Hundeschule, damit er auch zu gleichaltrigen Hunden Kontakt hat, was zur Prägung und weiteren Sozialisierung beiträgt. Und es stärkt ihn in seiner Entwicklung. Seine zukünftigen Menschen sollten über die ein oder andere rassetypische Sturheit und Coolness eines Herdenschutzhundes hinweg sehen können, er meint es dann nicht persönlich und macht dieses auch nicht mit Absicht. Aufgrund der zu erwartenden Größe soll Nesko nicht in die Innenstadt und nicht viele Treppen laufen müssen und einem Garten, der wäre wünschenswert für Nesko. Wer bietet Nesko ein tolles, aktives Zuhause mit spannenden Spaziergängen, viel Förderung und Beschäftigung, mit viel Zuneigung und Streicheleinheiten und viel Familienkontakt und gerne mit einem sozialen, jungehundefesten Ersthund? An dem kann sich Nesko orientieren. Nesko wird NICHT in Zwingerhaltung abgegeben! Nesko wird geimpft und gechipt vermittelt. Er befindet sich in einer Pflegestelle in 31249 Hohenhameln. Die Schutzgebühr für Nesko beträgt 430 Euro.

Ein Freund fürs Leben e.V.
Pflegestelle
31249 Hohenhameln
Deutschland

MISTERX Jungspund, der noch ein ungeschliffener Rohdiamant ist sucht ein schönes ländliches Zuhause

Deutscher Schäferhund

1 Jahr , 3 Monate

Männlich

• muss noch erzogen werden • nicht zu kleinen Kindern • wird nur ländlich vermittelt Mr. X ist noch ein sehr ungeschliffener Diamant. Momentan ist sein Verhalten gegenüber Menschen und anderen Hunden sehr grob und respektlos. Er reißt gerne das Maul auf und wenn er etwas will, lamentiert er so lange, bis er es hat. In Leinenführung hat er (noch) die Note Sechs und in Grundgehorsam eine Fünf. Wenn man aber genug Geduld und Zeit für ihn hat, sich auch körperlich behaupten kann und durchsetzungsfähig ist, kann man mit Mister X einen wirklich einen tollen Hund als Freund erhalten. Mister X gehört unbedingt aufs Land, wo er seine Schäferhundnatur ausleben kann. Haben Sie die nötige Geduld und Zeit, um unserem Mister X alles beizubringen, was ein Hund für ein reibungsloses Zusammenleben wissen muss? Dann schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de Mister X HTV-Nummer bei uns lautet 198_A_24 / Neues Hundehaus https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/hunde/198-a-24-mister-x

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

MOTTE freundliche und aufgeschlossene Junghündin, die noch ein wenig Erziehung braucht sucht ein schönes Zuhause außerhalb Hamburgs

American Staffordshire Terrier-Mix

3 Jahre , 4 Monate

Weiblich

• Temperament rassetypisch • Grunderziehung vorhanden, kann alleine bleiben • freundlich zu Menschen und großen Artgenossen • nur zu standfesten Kindern • kennt es, im Auto mitzufahren • unverträglich mit Katzen und Kleintieren • wird nicht innerhalb Hamburgs vermittelt Motte kam aufgrund ihrer Rasse als behördliche Sicherstellung zu uns ins Tierheim und sucht nun ein neues Zuhause. Motte ist eine wilde Hummel, die viel Freude und jede Menge Energie mitbringt. Sie kuschelt sehr gerne, ist aber auch für jegliche Action und Spaß zu haben. Hierbei ist es wichtig, eine gute Balance zu finden zwischen Ruhe und Aktion, da Motte dazu neigt, anderenfalls zu stark hochzufahren und dann Schwierigkeiten hat ihre Impulse zu kontrollieren. Frustrationstoleranz und Impulskontrolle sollten auch im neuen Zuhause weiter kräftig geübt werden! Da Motte stark jagdlich ambitioniert ist, sollte sie zur Sicherheit draußen einen Maulkorb tragen und mit der Leine gesichert sein. Hier wird momentan daran trainiert, dass Motte sich auch in starken Reizlagen an ihrem Menschen orientiert. Dies fällt ihr aktuell aber noch schwer. Nach einigen Wochen Training sind jetzt bereits Fortschritte erkennbar. Im Haus, bei richtiger Anleitung, ist Motte entspannt und relaxt gerne. Auch Kopfarbeit findet die smarte Dame großartig. Motte geht regelmäßig mit zu ihrer Bezugstierpflegerin nach Hause. Hier lebt sie mit zwei Hündinnen, einem unkastrierten Rüden und einem vierjährigen Kind zusammen. Bis wir den oder die passenden Menschen für Motte gefunden haben, sind wir für die Übernahme einer Patenschaft für sie sehr dankbar. Wenn Sie Motte kennenlernen möchten, schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de Mottes HTV-Nummer bei uns lautet 184_S_23 https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/hunde/listenhunde/20731-184-s-23-motte

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

GÜNTHER

Mischlingshund

4 Monate

Männlich

GÜNTHER - HAST DU MEINE FAMILIE GESEHEN??? Der bildhübsche Junge wurde mit seinen Geschwistern einfach ausgesetzt und seinem Schicksal überlassen! Zum Glück hat man sie gefunden und gerettet! Jetzt wünscht er sich eine Familie, die ihn liebt und nie wieder hergibt! ??Möchtest du den Süßen mit einer Pflegestelle als Sprungbrett ins Leben helfen? Dann schreib uns doch gerne eine Mail!! Name: Günther *Geschlecht: männlich *Geburtsdatum: ca. 15.01.2024 *Rasse: Mischling unbekannter Rassen *Größe: im Wachstum *Gewicht: im Wachstum / ca. 20 Kg (+)(-) *Kastriert: nein *Besonderheiten: hatte Parvovirose (Behandlung beendet) *Sucht: Endstelle *Aufenthaltsort: Griechenland - Helen Verträglich mit Hunden: ja Verträglich mit Katzen: vermutlich schon Verträglich mit Kindern: ja Charakter: Der süße Hundejunge ist sozial, freundlich, neugierig und welpentypisch verspielt. Er versteht sich gut mit seinen Artgenossen und muss noch vieles lernen. Geschichte: Er wurde mit seinen Geschwistern an einer stark befahrenen Straße ausgesetzt. Zum Glück hat man sie unverletzt gefunden und gerettet. Die Adoption von Tieren ist eine lebenslange Verantwortung und sollte gut überlegt sein! Sowohl Tierarztbesuche, Futterkosten etc. müssen finanziell möglich sein. Günther reist grundimmunisiert (SHPPl+ L) plus Tollwut, gechipt, gegen innere und äußere Parasiten behandelt, mit EU Heimtierausweis in sein neues Zuhause. Wenn du ihm ein Zuhause geben möchtest, melde dich per E-Mail an: info@r-u-f-a.com Gerne kannst du auch schon unseren Selbstauskunftsbogen ausfüllen, damit wir mehr über dich erfahren können: www.tsv-rufa.de/hund Ansprechpartner: Ulrike Brock-Wurl oder Anika Altenkort

Griechenland

IAN

Mischlingshund

3 Monate

Männlich

Ian Rasse: Mischling Geboren: 28.02.2024 Größe: 23 cm Gewicht: 2,8 kg Geschlecht: männlich Kastriert: nein Filariatest: - Impfungen: altersgerecht gegen Tollwut sowie polivalente Schutzimpfung Katzenverträglich: unbekannt Kinderfreundlich: unbekannt Anfänger: unbekannt Zweithund: ja Reserviert: nein Vorbesuch läuft: nein Notfall: nein Vorgeschichte Ian ist der Sohn von unserer lieben Galia. Diese wurde hochschwanger ins Shelter der Tierschützer von Pro Animal auf La Gomera gebracht, wo sie kurz darauf Ihre Welpen bekam. Ians Geschwister konnten zwischenzeitlich in ihre Familien ziehen, Ian selbst hofft noch auf dieses Glück. Er ist ein kleiner, sympathischer und lustiger Kerl, sodass wir guter Hoffnung sind, dass er seine künftigen Für-Immer-Menschen im Nu um den Finger wickeln wird. Neugierig und verschmust - so wird er von den Volontären beschrieben. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Homepage: https://tierschutzvereingarafia.de/hunde/ian-2360.html

Spanien

RADOST

Mischlingshund

11 Monate

Weiblich

RADOST - AUF PS IN DEUTSCHLAND?? Juhuuuuu, ich habe es geschafft und bin frei!!!! Ich hatte großes Glück und konnte mein schlimmes Gefängnis verlassen... Jetzt wusel ich mit neuen tierischen Freunden und meinen Pflegeeltern durch die Gegend, erhole mich von der langen Reise und lerne ein neues Leben kennen! Zu meinem Happy End fehlst nur noch DU?? Also, wenn du mich Wirbelwind toll findest, melde dich doch gleich! Name: Radost *Geschlecht: weiblich *Geburtsdatum: ca. 10.06.2023 *Rasse: Mischling unbekannter Rassen *Schulterhöhe: ca. 40cm *Gewicht: folgt *Kastriert: ja *Sucht: Endstelle *Aufenthaltsort: Deutschland – 26871 Papenburg Verträglich mit Hunden: ja Verträglich mit Katzen: ja Verträglich mit Kindern: ja Charakter: Radost ist eine freundliche, soziale und verspielte Maus. Sie ist ein kleines Energiebündel und braucht aktive Menschen, die Lust haben mit ihr durchs Leben zu toben. Mit ihren Artgenossen versteht sich gut, Katzen sind auch kein Problem. Geschichte: Sie kommt aus dem öffentlichen Tierheim in Ruse und hatte das Glück auf eine Pflegestelle reisen zu dürfen. Dort lebt sie sich jetzt ein und wartet auf ihre Menschen. Die Adoption von Tieren ist eine lebenslange Verantwortung und sollte gut überlegt sein! Sowohl Tierarztbesuche, Futterkosten etc. müssen finanziell möglich sein. Dieses tolle Wesen reist grundimmunisiert (SHPPl+ L) plus Tollwut, gechipt, gegen innere und äußere Parasiten behandelt, mit EU Heimtierausweis in ihr neues Zuhause. Wenn du ihr ein Zuhause geben möchtest melde dich per E-Mail an: info@r-u-f-a.com Gerne kannst du auch schon unseren Selbstauskunftsbogen ausfüllen, damit wir mehr über dich erfahren können: www.tsv-rufa.de/hund Ansprechpartner: Ulrike Brock-Wurl oder Anika Altenkort

Tierschutzverein Rufa e.V.
Pflegestelle
26871 Papenburg
Deutschland

KARDAM

Mischlingshund

5 Monate

Männlich

KARDAM - SCHENKST DU MIR EINE ZUKUNFT??? Ist er nicht einfach zum knutschen?? Der kleine Schatz sucht eine tolle Familie, damit er endlich geliebt und geschützt aufwachsen darf! Name: Kardam *Geschlecht: männlich *Geburtsdatum: ca. 12.12.2023 *Rasse: Mischling unbekannter Rassen *Größe: im Wachstum / ca. 45 cm (+)(-) *Gewicht: im Wachstum *Kastriert: nein *Sucht: Endstelle *Aufenthaltsort: Bulgarien – Margo Verträglich mit Hunden: ja Verträglich mit Katzen: vermutlich schon Verträglich mit Kindern: ja Charakter: Der neugierige Fratz ist liebevoll, sozial und welpentypisch verspielt. Er versteht sich gut mit seinen Artgenossen und muss noch vieles lernen. Geschichte: Er wurde mit seinen Geschwistern im öffentlichen Tierheim Ruse geboren, nachdem seine Mama Happy von Hundefängern auf der Straße eingefangen wurde. Die Adoption von Tieren ist eine lebenslange Verantwortung und sollte gut überlegt sein! Sowohl Tierarztbesuche, Futterkosten etc. müssen finanziell möglich sein. Kardam reist grundimmunisiert (SHPPl+ L) plus Tollwut, gechipt, gegen innere und äußere Parasiten behandelt, mit EU Heimtierausweis in sein neues Zuhause. Wenn du ihm ein Zuhause geben möchtest, melde dich per E-Mail an: info@r-u-f-a.com Gerne kannst du auch schon unseren Selbstauskunftsbogen ausfüllen, damit wir mehr über dich erfahren können: www.tsv-rufa.de/hund Ansprechpartner: Ulrike Brock-Wurl oder Anika Altenkort

Tierschutzverein Rufa e.V.
Pflegestelle
49413 Dinklage
Deutschland

BENJI kleiner Rüde mit großer Liebe zu vergeben

Mischlingshund

1 Jahr , 3 Monate

Männlich

Name: Benji Alter: ca. 1 Jahr, 3 Monate Geschlecht: männlich Größe: ca. 35cm Gewicht: ca. 9kg Rasse: Mischling Besonderheiten: Benji verbringt seine Tage am liebsten auf der gemütlichen Couch. Aufenthaltsort: Ausland Status: 05/2024 So kam BENJI zu uns... Benji, der kleine Mischlingsrüde, lebt seit Kurzem bei seiner Pflegefamilie vor Ort – unsere Tierschützer hatten ihn aus einem sehr schlechten öffentlichen Tierheim gerettet. Warum er dort gelandet ist, können wir nur erahnen. Vermutlich, wie so oft, unbedacht von seinen Menschen angeschafft und dann aufgrund Zeitmangels ins Tierheim abgeschoben. Doch nun sehnt sich Benji wieder nach einem warmen und sicheren Platz, den er sein Zuhause nennen kann. Benji sucht nun nach einem Heim, das ihm die Liebe und Fürsorge schenkt, die er so sehr verdient. Er sehnt sich nach einem Ort, an dem er geliebt wird, an dem er Teil einer Familie sein kann und wo er seine verspielte Natur ausleben darf. So verhält sich BENJI bisher... Benji´s Tage sind erfüllt von Bewegung und Spiel, und er liebt es, seine Zeit im Haus zu verbringen, besonders auf der gemütlichen Couch. Dort würde er sich in Zukunft gerne an seine Menschen kuscheln, um ihre Nähe und Zuneigung zu spüren. Was Benji besonders auszeichnet, ist seine Schnelligkeit. Ob es darum geht, seine Geschäfte zu erledigen, sein Futter zu verschlingen oder fröhlich ins Haus zurückzukehren – er ist stets in Bewegung. Der kleine Bub ist ein sanfter und liebenswerter Hund, der seine Freude daran hat, mit anderen Hunden zu spielen und zu interagieren. Er versteht die Regeln des Zusammenlebens im Haus und ist ein zuverlässiger Gefährte, der weiß, wie er sich hier zu benehmen hat. Benji hat einen kleinen Nabelbruch, den der Tierarzt bei der Kastration nicht gesehen hatte. Er hat davon abgeraten jetzt eine weitere Operation durchzuführen, da es sich um einen sehr kleinen Bruch handelt und eine erneute Narkose in so kurzer Zeit wäre nicht notwendig. Möchtest du Benji die Chance auf ein erfülltes Leben bei dir schenken? Du bist dir außerdem der Verantwortung bewusst, die ein langes und wundervolles Hundeleben mit sich bringt? Dann zögere nicht und fülle direkt deine Selbstauskunft (siehe Textende) aus. Benji ist bei Ausreise: - entwurmt - geimpft - gechipt - kastriert Er wird nur vermittelt mit: - positiver Vorkontrolle - Schutzvertrag - Schutzgebühr von 450€ So reist der Hund zu dir: Unsere Hunde befinden sich in Kroatien und Bosnien-Herzegowina, könnten aber bereits mit einem unserer nächsten Transporte nach Deutschland reisen. Es gibt verschiedene Abholorte in ganz Deutschland: München, Nürnberg, Würzburg, Frankfurt, Köln, Hannover und Hamburg. Hundevermittlung Ü75: Wir vermitteln Menschen ab 75 Jahren nur Senior-Hunde, oder jüngere Hunde mit schriftlicher Erklärung jüngerer Angehöriger (zum Beispiel der Kinder), dass sie für den Hund sorgen, sollten die Adoptanten versterben. Wir wünschen uns für unsere Hunde, dass sie, im tragischen Falle des Versterbens des Herrchens/ Frauchens, nicht zum Wanderpokal werden. Verträglichkeit mit Katzen: Aufgrund der Rudelhaltung, gibt es vor Ort keine Katzen und ein Verträglichkeitstest kann vorab nicht durchgeführt werden. Letztendlich sind diese Test in einer Auffangstation auch wenig aussagekräftig, da eine häusliche Situation nie nachgestellt werden kann und für eine gute Vergesellschaftung auch viel von der vorhandenen Katze, sowie von der Erfahrung der zukünftigen Adoptanten, abhängig ist. Die Selbstauskunft findest du bei Benji im Steckbrief unter dem Reiter -Adoptiere mich- und hier kommst du auch schon direkt zu seinem kompletten Profil: https://hands4animals.de/project/benji-6/

Kroatien

LOLLO

Mischlingshund

1821 Jahre , 1 Monat

Männlich

Rasse: Mischling Geschlecht: Rüde, kastriert Geboren: 15.04.2023 Farbe: weiß-braun Größe: 43 cm Gewicht: ca. 16 kg Aufenthaltsort: Sizilien/ Italien Lollo und seine drei Geschwister Lalla, Lello und Lillo haben in ihrem kurzen Hundeleben schon so Einiges erlebt. Auf der Straße geboren, haben sie die ersten Monate als Streuner verbracht. Schließlich wurden alle 4 eingefangen und erst einmal tierärztlich untersucht, gechipt und geimpft. Alle waren gesund und um ihnen die Überstellung ins städtische Tierheim zu ersparen, wurden sie in einer Art Hundepension untergebracht. Wenn ein Hund im staatlichen Shelter landet, dann bedeutet das für ihn im Grunde, dass es kein Entkommen von dort mehr geben wird. Die Haltung in dieser Hundepension ist zwar alles andere als ideal, aber zumindest versucht man Interessenten zu finden und sperrt die Hunde nicht einfach für immer weg. Nachdem sich jedoch auch nach 3 Monaten (Stand April 2024) niemand für Lollo und seine Geschwister interessierte, die Überstellung ins Tierheim kurz bevorstand, nahm Cornelia die 4 Geschwister bei sich auf. Bei ihr dürfen die Hunde rumtoben, lernen z.B. was es heißt, spazieren zu gehen und es gibt ausreichend Futter. Dennoch kann auch dieser Ort nur eine Übergangslösung darstellen und wir hoffen nun, dass sich für die 4 ein liebevolles Zuhause finden wird. Lollo ist ein sehr freundlicher junger Hund und, er kommt mit allen Hunden zurecht, sucht den Kontakt zu Menschen und kann daher sowohl problemlos zu Hundeanfängern, als auch als Zweithund vermittelt werden. Falls Sie Interesse an Lollo haben sollten, dann melden Sie sich doch bitte bei uns. Weitere Informationen: Krankheiten: keine bekannt gechipt, geimpft Die Schutzgebühr für einen unserer Hunde beträgt 500,- Euro. Die Transportkosten sind in der Schutzgebühr enthalten. Alle unsere Hunde reisen geimpft, gechipt und mit EU-Ausweis aus. Sie gehen mit Sicherheitsgeschirr, Halsband und Leine auf die Reise in ihr neues zu Hause. Aufenthaltsort: Italien Organisation: Rifugio Canalba e.V. Ansprechpartner: Carolin Bärnthaler Email: caro@rifugio-canalba.de Besuchen Sie uns auch auf unserer Homepage www.rifugio-canalba.de

Italien

LILLO

Mischlingshund

1 Jahr , 1 Monat

Männlich

Rasse: Mischling Geschlecht: Rüde, kastriert Geboren: 15.04.2023 Farbe: weiß-braun Größe: 43 cm Gewicht: ca. 16 kg Aufenthaltsort: Sizilien/ Italien Lillo und seine drei Geschwister Lalla, Lello und Lollo haben in ihrem kurzen Hundeleben schon so Einiges erlebt. Auf der Straße geboren, haben sie die ersten Monate als Streuner verbracht. Schließlich wurden alle 4 eingefangen und erst einmal tierärztlich untersucht, gechipt und geimpft. Alle waren gesund und um ihnen die Überstellung ins städtische Tierheim zu ersparen, wurden sie in einer Art Hundepension untergebracht. Wenn ein Hund im staatlichen Shelter landet, dann bedeutet das für ihn im Grunde, dass es kein Entkommen von dort mehr geben wird. Die Haltung in dieser Hundepension ist zwar alles andere als ideal, aber zumindest versucht man Interessenten zu finden und sperrt die Hunde nicht einfach für immer weg. Nachdem sich jedoch auch nach 3 Monaten (Stand April 2024) niemand für Lillo und seine Geschwister interessierte, die Überstellung ins Tierheim kurz bevorstand, nahm Cornelia die 4 Geschwister bei sich auf. Bei ihr dürfen die Hunde rumtoben, lernen z.B. was es heißt, spazieren zu gehen und es gibt ausreichend Futter. Dennoch kann auch dieser Ort nur eine Übergangslösung darstellen und wir hoffen nun, dass sich für die 4 ein liebevolles Zuhause finden wird. Lillo ist ein sehr freundlicher junger Hund und, er kommt mit allen Hunden zurecht, sucht den Kontakt zu Menschen und kann daher sowohl problemlos zu Hundeanfängern, als auch als Zweithund vermittelt werden. Falls Sie Interesse an Lollo haben sollten, dann melden Sie sich doch bitte bei uns. Weitere Informationen: Krankheiten: keine bekannt gechipt, geimpft Die Schutzgebühr für einen unserer Hunde beträgt 500,- Euro. Die Transportkosten sind in der Schutzgebühr enthalten. Alle unsere Hunde reisen geimpft, gechipt und mit EU-Ausweis aus. Sie gehen mit Sicherheitsgeschirr, Halsband und Leine auf die Reise in ihr neues zu Hause. Aufenthaltsort: Italien Organisation: Rifugio Canalba e.V. Ansprechpartner: Carolin Bärnthaler Email: caro@rifugio-canalba.de Besuchen Sie uns auch auf unserer Homepage www.rifugio-canalba.de

Italien

KATNISS kann in 36166 Haunetal kennen und lieben gelernt werden

Deutscher Schäferhund-Mix

4 Jahre , 5 Monate

Weiblich

Geschlecht: weiblich Alter: geboren 12/2019 Kastriert: ja Größe: ca. 50 cm Schulterhöhe Katzenverträglichkeit: unbekannt Katniss wurde nach 4 Jahren von den Menschen abgegeben, die sie 2020 von uns aus Rumänien adoptiert haben und die leider nie so richtig am Hund orientiert mit ihr zusammen gelebt haben. In der Familie lebt ein Kind, zu dem sie immer sehr lieb war. Nun reichen die Ressourcen nicht mehr für Katniss und ihre Bedürfnisse. Katniss ist für Schäferhund-Freunde das perfekte Gesamtpaket. Sie ist super freundlich zu Menschen und den anderen Hunden, mit denen sie gerade zusammen lebt. Sie ist aufmerksam und wahnsinnig lernwillig und hat einen ganz ausgeprägten „Will to please“. Sie liebt es, draußen zu sein und sich zu bewegen und möchte viel Aufmerksamkeit vom Besitzer. Wichtig bei ihr ist, dass man eine klare Kommunikation hat, sie sucht wahnsinnig die Orientierung an ihrer Bezugsperson. Sie kann sehr gerne in eine Familie mit Kindern vermittelt werden. Uns ist sehr wichtig dass dieser tolle Hund in eine ländlich lebende Familie kommt, die um die Bedürfnisse eines Schäferhundes weiß. Katniss zeigt sich in ihrer Pension sehr genügsam und freundlich. Sie kann in 36166 Haunetal kennen gelernt werden. Wir vermitteln unsere Hunde nach einem ausführlichen Vermittlungsgespräch mit positiver Vorkontrolle in ein liebevolles Zuhause. Generell erheben wir für Hunde eine Schutzgebühr von 220 €. Wenn du Katniss ein Zuhause schenken möchtest, dann fülle unsere Selbstauskunft aus: https://hearts4paws-ev.de/selbstauskunft-zur-adoption-eines-hundes

Hearts4Paws e.V.
Pflegestelle
36166 Haunetal
Deutschland

FINDUS mit den schönen Augen möchte dir den Kopf verdrehen

Hauskatze

2 Jahre , 3 Monate

Männlich

Findus ist seit ca. November 2022 bei uns im Shelter. Mehr zu seiner Vorgeschichte kennen wir nicht. Findus ist eine sehr zurückhaltender Kater, aber keinesfalls ängstlich. Er ist nur nicht vom aufdringlichen Typ Menschen gegenüber. Findus verhält sich sozial und freundlich in der Gruppe, man sieht ihn immer wieder zwischen den anderen Katzen liegen. Unsere Katzen leben in einem großen Katzengehegen mit vielen Artgenossen und sind dementsprechend mit anderen Katzen sozial. Wir vermitteln unsere Katzen nach einem ausführlichen Vermittlungsgespräch mit positiver Vorkontrolle in ein liebevolles Zuhause. Unsere Katzen werden ausschließlich zu einer anderen Katze bzw. Katzengruppe vermittelt, außer das Tier wird explizit in Einzelhaltung vermittelt. Eine Vermittlung in Freigang muss unseren Kriterien entsprechen. Diese findest du hier: https://hearts4paws-ev.de/freigang Unsere Katzen werden bundesweit über Direktvermittlung adoptiert. Sie reisen kastriert, gechippt, entfloht, entwurmt, geimpft. Vor Ausreise wird ein FIV+FeLV Schnelltest durchgeführt. Generell erheben wir für eine Katze eine Schutzgebühr von 250 €. Wenn du Findus ein Zuhause schenken möchtest, dann fülle unsere Selbstauskunft aus: https://hearts4paws-ev.de/selbstauskunft-zur-adoption-einer-katze

Rumänien

LELLO

Mischlingshund

1 Jahr , 1 Monat

Männlich

Rasse: Mischling Geschlecht: Rüde, kastriert Geboren: 15.04.2023 Farbe: weiß-braun Größe: 43 cm Gewicht: ca. 16 kg Aufenthaltsort: Sizilien/ Italien Lello und seine drei Geschwister Lalla, Lillo und Lollo haben in ihrem kurzen Hundeleben schon so Einiges erlebt. Auf der Straße geboren, haben sie die ersten Monate als Streuner verbracht. Schließlich wurden alle 4 eingefangen und erst einmal tierärztlich untersucht, gechipt und geimpft. Alle waren gesund und um ihnen die Überstellung ins städtische Tierheim zu ersparen, wurden sie in einer Art Hundepension untergebracht. Wenn ein Hund im staatlichen Shelter landet, dann bedeutet das für ihn im Grunde, dass es kein Entkommen von dort mehr geben wird. Die Haltung in dieser Hundepension ist zwar alles andere als ideal, aber zumindest versucht man Interessenten zu finden und sperrt die Hunde nicht einfach für immer weg. Nachdem sich jedoch auch nach 3 Monaten (Stand April 2024) niemand für Lello und seine Geschwister interessierte, die Überstellung ins Tierheim kurz bevorstand, nahm Cornelia die 4 Geschwister bei sich auf. Bei ihr dürfen die Hunde rumtoben, lernen z.B. was es heißt, spazieren zu gehen und es gibt ausreichend Futter. Dennoch kann auch dieser Ort nur eine Übergangslösung darstellen und wir hoffen nun, dass sich für die 4 ein liebevolles Zuhause finden wird. Lello ist ein sehr freundlicher junger Hund und, er kommt mit allen Hunden zurecht, sucht den Kontakt zu Menschen und kann daher sowohl problemlos zu Hundeanfängern, als auch als Zweithund vermittelt werden. Falls Sie Interesse an Lollo haben sollten, dann melden Sie sich doch bitte bei uns. Weitere Informationen: Krankheiten: keine bekannt gechipt, geimpft Die Schutzgebühr für einen unserer Hunde beträgt 500,- Euro. Die Transportkosten sind in der Schutzgebühr enthalten. Alle unsere Hunde reisen geimpft, gechipt und mit EU-Ausweis aus. Sie gehen mit Sicherheitsgeschirr, Halsband und Leine auf die Reise in ihr neues zu Hause. Aufenthaltsort: Italien Organisation: Rifugio Canalba e.V. Ansprechpartner: Carolin Bärnthaler Email: caro@rifugio-canalba.de Besuchen Sie uns auch auf unserer Homepage www.rifugio-canalba.de

Italien

FREDDY Findling sucht Zuhause

Mischlingshund

1 Jahr

Männlich

Freddy – Findling sucht Zuhause Kontakt: ELPIDA - Hoffnung für die verlassenen Seelen Griechenlands Despina Lohölter Telefon: +49 171 1865023 Bei Interesse bitte PN an mich, oder direkt bei Despina Lohölter melden. Daten: Alter: ca. 05/2023 geboren Gewicht: ca. 11 kg Größe: ca. 58 cm hoch Aufenthaltsort: Griechenland Geschlecht: Rüde, kastriert: ja Freddy wurde allein auf der Straße aufgefunden. Im Tierasyl zeigt er sich sehr freundlich, menschenbezogen, neugierig und intelligent. Er ist derzeit noch ein bisschen tollpatschig, was seinem Wachstumsschub aufgrund der regelmäßigen Ernährung und seinem jungen Alter zuzuschreiben ist. Welpentypisch hat er Flausen im Kopf und möchte seine Grenzen langsam kennenlernen. Mit Geduld und konsequenter Erziehung wird er sich aber sicherlich zu einem Traumhund entwickeln, mit dem man alles unternehmen kann. Wollen Sie diesem Rohdiamanten ein schönes Zuhause bieten? Dann melden Sie sich gerne bei uns! Video: https://youtube.com/shorts/iEC-aoX7j9A Nicht der richtige Hund für Sie? Melden Sie sich gerne trotzdem, vermutlich haben wir einen passenden Hund für Sie bereit, der noch nicht inseriert ist!

Griechenland

LALLA

Mischlingshund

1 Jahr , 1 Monat

Weiblich

Rasse: Mischling Geschlecht: Hündin, kastriert Geboren: 15.04.2023 Farbe: weiß-schwarz Größe: 45 cm Gewicht: ca. 16 kg Aufenthaltsort: Sizilien/ Italien Lalla und ihre 3 Brüder kamen Ende April 2024 zu Cornelia. Sie nahm die 4 Junghunde bei sich auf, um ihnen die Überstellung ins städtische Tierheim zu ersparen. Leider können wir keinerlei Informationen über das Leben von Lalla geben, bevor sie zu Cornelia kam. Bei ihr wird es sich sehr wahrscheinlich auch um einen Streuner handeln, wieder einmal das „Produkt“ einer unkastrierten Hündin, die sich dann selbst überlassen wurden. Lalla ist im Gegensatz zu ihren Brüdern anfänglich ein zurückhaltender Hund. Sie ist nicht traumatisiert, aber sie braucht einfach Menschen, die ihr mit Liebe und Geduld begegnen. Falls Sie bereits Hundebesitzer sind, könnte ein im Hause lebender Vierbeiner ihr Sicherheit geben. Wir sind uns sicher, dass Lalla ganz schnell ankommen und ihre Zurückhaltung ablegen wird, damit sie ein fröhliches und unbeschwertes Hundeleben führen kann. Die Hündin ist noch sehr jung und lernwillig, sie braucht nur eine Chance. Falls Sie Interesse an Lalla haben sollten, dann melden Sie sich doch bitte bei uns. Weitere Informationen: Krankheiten: keine bekannt gechipt, geimpft Die Schutzgebühr für einen unserer Hunde beträgt 500,- Euro. Die Transportkosten sind in der Schutzgebühr enthalten. Alle unsere Hunde reisen geimpft, gechipt und mit EU-Ausweis aus. Sie gehen mit Sicherheitsgeschirr, Halsband und Leine auf die Reise in ihr neues zu Hause. Aufenthaltsort: Italien Organisation: Rifugio Canalba e.V. Ansprechpartner: Carolin Bärnthaler Email: caro@rifugio-canalba.de Besuchen Sie uns auch auf unserer Homepage www.rifugio-canalba.de

Italien

Seite 1 von 1021