shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

suchen

Umkreissuche

Su­chen Sie nach Tie­ren in Ih­rer Um­geb­ung


Alter
Geschlecht


Tiere pro Seite 10 | 20 | 50 | 100
Seite 1 von 665
Weiter zur Seite

COUSCOUS kleiner Mann will die Welt entdecken

Terrier-Mix

3 Monate

Männlich

Im sozialen Netzwerk hörten wir von einem Hilferuf, das eine Hundemama mit 9 Welpen in Not wären. Das war in der Gegend bei Cluj. Wir vereinbarten, uns den Weg zu teilen und wir fuhren bis Sibiu, um die Familie zu übernehmen. Es kam eine muntere Hundeschar bei uns an. Leider aber erkrankten alle Welpen sehr schnell und 4 von ihnen starben. 5 aber erholten sich bestens und sind jetzt bereit, ihre neue Familie zu finden. Alle 5 sind tolle, kleine Kerlchen, sehr zugänglich und verspielt. Sie lieben den Kontakt mit dem Menschen und können nicht genug Streicheleinheiten bekommen. Untereinander sind sie unauffällig, sie streiten wenig.

Rumänien

LOLA sucht erfahrene Hundehalter

Akita Inu

3 Jahre

Weiblich

Lola zeigt sich hier sehr gut erzogen, ist leinenführig, freundlich, es macht Spaß, mit ihr unterwegs zu sein. Wie man sieht, mag sie Wasser und hält sich gern darin auf. Lola wurde von ihrer Familie erst vor wenigen Monaten gekauft und leider stellte sich heraus, daß die Hündin sich gut mit Frau und Tochter verstand, sich aber zunehmend abweisend bis übergriffig zu dem Mann zeigte. Es kam zu zwei Beissvorfällen, die aber den Erfahrungen Lola´s in ihrem ersten Leben geschuldet sein könnten. Gern hätte die Familie Lola behalten, auch an dem Verständigungsproblem gearbeitet, doch ging das auf der Grundlage einer ernsten Herzerkrankung des Mannes nicht... der Arzt riet dringend ab. So kam Lola zu uns. Für diese wunderschöne Hündin suchen wir am besten Rassekenner, denn Akita Inu sind anspruchsvolle Hunde, wachsam und nicht immer gut verträglich mit anderen Hunden. Lola läßt sich aber problemlos an Artgenossen vorbeibringen, sie könnte auch gut in einer Stadt leben (hat sie bis dato) sie hat keinerlei Probleme mit dem urbanen Leben, mit dem Verkehr und Trubel. Hundeerfahrene Menschen werden große Freude an Lola haben

Tierschutzverein Hortus Animalis
Emskamp 21
49584 Fürstenau
Deutschland

CASHINA kleines Welpenmädchen möchte ankommen

Terriermix

3 Monate

Weiblich

im sozialen Netzwerk hörten wir von einem Hilferuf, dass eine Hundemama mit 9 Welpen in Not wären. Das war in der Gegend bei Cluj. Wir vereinbarten, uns den Weg zu teilen und wir fuhren bis Sibiu, um die Familie zu übernehmen. Es kam eine muntere Hundeschar bei uns an. Leider aber erkrankten alle Welpen sehr schnell und 4 von ihnen starben. 5 aber erholten sich bestens und sind jetzt bereit, ihre neue Familie zu finden. Alle 5 sind tolle, kleine Kerlchen, sehr zugänglich und verspielt. Sie lieben den Kontakt mit dem Menschen und können nicht genug Streicheleinheiten bekommen. Untereinander sind sie unauffällig, sie streiten wenig.

Rumänien

LYS - zauberhafte Podenca

Podenco-Mischling

3 Jahre , 5 Monate

Weiblich

Diese zauberhafte Podenca wurde mit ihren drei Welpen im Mai 2019 von einer Mitarbeiterin des Tierheims in einem Dorf gefunden. Sie nahm alle zu sich mit nach Hause, um sie erst einmal zu versorgen. Die drei Welpen haben bereits ein neues Zuhause gefunden und jetzt finden wir, dass auch die Mama ihre Chance verdient hat. Seit Mai 2019 befindet Lys sich nun im Tierheim. Sie zeigt sich hier sehr anständig und will alles richtig machen. Sie ist eine sehr charmante und zärtliche Hündin. Wenn Lys auf neue Menschen trifft, ist sie zu Beginn ein wenig vorsichtig, dabei aber immer sehr liebenswert. Lys ist eine recht unkomplizierte Podenca, die einfach nur lieb gehabt werden will. Auch mit anderen Hunden zeigt sie keinerlei Probleme. Wir können uns vorstellen, dass sie auch für Menschen mit wenig bis keine Hundeerfahrung geeignet ist, voraus gesetzt man bedenkt, dass sie als Podenca einen Jagdtrieb zeigen kann und man sie, bis man sie und ihr Jagdverhalten kennen gelernt hat, nicht von der Leine lassen sollte. Wir hoffen sehr, dass auch Mama Lys bald ein endgültiges Zuhause finden wird, bei Menschen, wo sie schöne, ausgiebige Spaziergänge in der Natur erleben darf und lieb gehabt wird. Lys wird geimpft, gechippt, registriert, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Nähere Infos hierzu erhalten Sie im Gespräch. Sie wird nur mit Schutzvertrag, Schutzgebühr und nach einem Vorbesuch vermittelt. Möchten Sie dieser zauberhaften Hündin ein Zuhause geben? Dann nehmen Sie doch bitte Kontakt mit uns auf, wir freuen uns auf Ihre Anfrage. Gerne per Mail: info@tierliebe-grenzenlos.net oder per Telefon bei Petra Förster: 01578 4188651 Weitere Infos unter: https://www.tierliebe-grenzenlos.net/lys/

Spanien

TIZOK - wunderschöner, junger Charmeur

Mischlingshund

4 Monate

Männlich

Der hellbraune Tizok wurde in Nähe eines Dorfes zusammen mit Kiko (der hier auch vermittelt wird) und 8 weiteren Welpen gefunden. Sie teilen das Schicksal von vielen anderen ungewollten Hundebabys und wurden einfach schutzlos ausgesetzt. Ein Welpe hat es leider nicht geschafft, doch alle anderen sind seit Mai 2019 im Tierheim Lleida, wo die Versorgung mit Wasser und Futter sichergestellt ist. Tizok und Kiko haben sich prächtig entwickelt. Sie sind ihrem Alter entsprechend fröhliche und neugierige Entdecker. Alles wird spielerisch erschnüffelt und erkundet. Zu Menschen sind sie sehr zutraulich und saugen jede Zuwendung förmlich auf. Da wird geschmust und gekuschelt, dass es den Tierheimmitarbeitern oft sehr schwer fällt, ihrer Arbeit im Tierheim weiter nach zu gehen. Doch es gibt einfach viel zu viel zu tun bei so vielen in Not geratenen Fellnasen, wodurch viel zu wenig Zeit für die Welpen bleibt. Deshalb hoffen wir, dass Tizok und Kiko nicht lange auf ein neues Zuhause warten müssen. Musterschülerqualitäten bringen sie bereits mit, jetzt fehlt nur noch die passende Familie, die diese fördert und den Welpen zeigt, wie man zu einem treuen Begleiter wird. Tizok ist noch nicht ausgewachsen und es werden mit Sicherheit noch paar Zentimeter folgen. Da wir nicht genau wissen, welche Rasse in ihm steckt, können wir nur schwer eine genaue Angabe über die tatsächliche Endgröße machen. Aber was wir mit Sicherheit sagen können, dass er ein ganz hübscher Rüde werden wird. Tizok ist aufgrund seiner Jugend noch nicht kastriert, er wird gechippt, geimpft, registriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Nähere Infos erhalten Sie im persönlichen Gespräch. Er wird nur mit Schutzvertrag, - gebühr und nach einem netten Vorbesuch vermittelt. Haben Sie Interesse an dem charmanten Tizok? Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, wir freuen uns. Gerne per Mail: info@tierliebe-grenzenlos.net oder per Telefon bei Petra Förster: 01578 4188651 Weitere Infos unter: https://www.tierliebe-grenzenlos.net/tizok/

Spanien

FRIEDA

Mischlingshund

2 Jahre , 5 Monate

Weiblich

Frieda ist eine unheimlich nette Hündin. Warum man sie ausgesetzt hat, wissen wir nicht. Sie hatte das Glück, unsere Gabi zu treffen. Nun ist sie in Copaceni. Mit Rüden versteht sie sich prima. Katzen sind nicht so ihrs. Menschen mag sie sehr. Frieda wird geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und mit EU Heimtierausweis vermittelt. Schutzgebühr: 350,00 Euro

Rumänien

CHEYLA ruhig und bescheiden

Terrier-Mischling

2 Jahre , 3 Monate

Weiblich

Wir wurden um Hilfe gebeten, eine Mama mit 9 Welpen aus Cluj zu übernehmen. Das ist recht weit von uns weg, daher teilten wir uns die Fahrt und wir übernahmen die Familie etwa in der Hälfte, also bei Sibiu. Mit Cheyla kam eine ganz liebe, sehr freundliche und zugängliche Mama zu uns, sie hat absolut keine Scheu, kümmert sich sehr fürsorglich um ihre Kleinen und ist einfach ein ganz toller Hund. Sie ist recht ruhig, kläfft nicht unsinnig herum und freut sich über jegliche menschliche Zuwendung. Ihre Kleinen brauchen sie nicht mehr wirklich und so ist es an der Zeit, das Cheyla endlich ihr Zuhause findet!

Rumänien

BEYLA verspieltes Hundemädchen sucht Zuhause

Border Collie - Mischling

1 Jahr , 6 Monate

Weiblich

Eine gute Tierschutz-Freundin aus Deutschland bat uns um Hilfe, eine Hundemama mit 5 Welpen sollte in das Tierheim gebracht werden, in dem sie im Rahmen einer Kastrationsaktion aushalf. In einem solchen Heim haben Welpen keine große Überlebenschance und so brachte sie die Familie zu uns. Beyla ist ein toller Hund! Sie ist sehr zutraulich, scheint das Leben im Haus gewohnt zu sein, sie spaziert hier einfach so in beide Häuser bei uns. Sie kommt mit allen anderen Hunden hier gut klar, auch Besucher heißt sie immer freundlich willkommen. Ihre Verwandtschaft mit einem Bordercollie kann nicht verleugnet werden. Sie ist aktiv, verspielt und sie sucht Beschäftigung. Wer ihr ein Zuhause gibt, bekommt einen ganz tollen, ausgeglichenen Partner an die Seite.

Rumänien

SUZI Sheltie-Mix, Hündin, ca. 35 cm, geb. ca. 04/2018

Sheltie-Mix

1 Jahr , 2 Monate

Weiblich

Charakter: freundlich, verschmust Freundlich zu Erwachsenen: ja Freundlich zu Kindern: ja Verträglich mit Rüden: ja Verträglich mit Hündinnen: ja Verträglich mit Katzen: Nicht getestet Diese bezaubernde Hundedame mit dem freundlichen Lächeln im Gesicht heißt Suzi. Sie tauchte plötzlich auf den Straßen einer Kleinstadt auf und trotz mehreren Aufrufen in verschiedenen Medien konnte ihr Besitzer nicht gefunden werden. So kam die kleine Zaubermaus zu uns ins Tierheim. Hier zeigt sie sich als eine sehr freundliche Hündin, die es liebt, Küsschen zu verteilen und jede noch so kleine Schmuseeinheit zu erhaschen. Sie mag Kinder und versteht sich bestens mit Artgenossen. Suzi beeindruckte uns durch ihr schön gezeichnetes Gesichtchen und besonders durch ihr liebes, sanftes Wesen. Darf Suzi auch dein Herz verzaubern? Dann melde dich bitte ganz schnell bei uns. Suzi wartet im Tierheim Barcs / Ungarn sehnsüchtig auf IHRE Menschen. Sie könnte bereits bei der kommenden Fahrt dem tristen Tierheimalltag entkommen und in deine Arme hüpfen. Suzi ist gechipt, geimpft, entwurmt und mit einem Spot-on gegen Ekto-Parasiten versehen. Sie wird mit EU- Heimtierpass sowie Sicherheitsgeschirr an ihre Menschen übergeben. Die Schutzgebühr beträgt 310,00 Euro. Kontakt Susanne Pudel Mobil: 0152-07715554 E-Mail: susanne@menschen-pro-tiere.de

Menschen pro Tiere e.V.
Mainzer Str. 71 a
55278 Mommenheim
Deutschland

SCHOKO sucht freies Körbchen

Podengo-Mix

4 Jahre , 5 Monate

Weiblich

Podengo-Mix Geburtsjahr: ca. Anfang 2015 weiblich (kastriert) Größe: 50cm Gewicht: ca. 17kg Schoko lebte zusammen mit Katzen und sechs weiteren Hunden bei einer Familie. Als diese wegzog und alle anderen Hunde vermittelt werden konnten, wurde Schoko allein im Unrat zurück gelassen. Niemand weiß, wie lange sie dort ganz auf sich gestellt war. Glücklicherweise wurde sie schließlich gefunden. Um sie nicht auch noch den Strapazen im Gehege des Tierheims auszusetzen, lebt sie seither bei einer Tierschützerin unserer Partnerorganisation Mayday mit im Haus. Von dort aus ist die Hündin nun auf der Suche nach einem eigenen Zuhause. Schoko merkt man an, dass sie das Leben in einer Familie kannte. Sie ist stubenrein und im Haus völlig unauffällig. Auch an der Leine läuft sie schon prima. Dankbar nimmt sie die Hundekörbe an, sucht sich ein gemütliches Plätzchen und döst sehr gerne vor sich hin. Als eines Tages die Tür des Hauses versehentlich offen stand, war Schoko plötzlich verschwunden. Alle dachten schon, nun sei sie fort, aber nach zwei Stunden kam sie von alleine wieder, legte sich in ihren Korb und es war, als wäre sie niemals weg gewesen. Die Hündin ist sehr genügsam und nie fordernd, mit Leckerchen kann man aber nach und nach ihr Herz erobern. Ist das Eis erst mal gebrochen, wird aus der zurückhaltenden Dame sicher schnell ein treuer Freund und sensibler Begleiter. Für die sanfte Schoko suchen wir Menschen, die sie einfühlsam und geduldig in ihrem neuen Leben ankommen lassen. Die Hündin sollte zunächst viel Zeit bekommen, um die Familie kennen zu lernen und wieder Vertrauen in die Zweibeiner zu gewinnen. Männer sind der Hündin noch unheimlich, was vermutlich an fehlender Erfahrung liegt. Daher sollte der Herr des Hauses nicht gleich enttäuscht sein, wenn das neue Familienmitglied nicht sofort freudig grüßend auf den Schoß springt und jeden kleinen Fortschritt in diese Richtung gemeinsam feiern. Toll wäre ein ländlich gelegenes Zuhause mit sicher eingezäuntem Garten. Gerne – aber nicht Voraussetzung – auch mit bereits vorhandenem Hund, an dem Schoko sich orientieren kann.

Portugal

DINA wunderschöne Hundedame, die Herausforderung für Kenner

Dobermann

2 Jahre , 2 Monate

Weiblich

Name: Dina Rasse: Dobermann Geschlecht: Hündin – nicht kastriert Geboren: 15.04.2017 Farbe: schwarz / rot Größe/Gewicht: ca. 65 cm/ca 35 kg Verträglichkeit mit Hunden: nur große Hunde, vorzugsweise Rüden Verträglichkeit mit Katzen: nein Verträglichkeit mit Erwachsenen: ja Verträglichkeit mit Kindern: nein Kann alleine bleiben: stundenweise Im Auto mitfahren: ja – anfangs aufgeregt Beißvorfall/Auflagen: nein/nein Wesenstest: nein Besonderheit: ausgeprägte Leinenaggression Aufenthaltsort: Deutschland/Gießen Unsere Dina wurde im Alter von 3 Monaten gekauft und lebte seit dieser Zeit in ihrer Familie. Aufgrund beruflicher Veränderungen bleibt nicht ausreichend Zeit, um sich um die Erziehung und Auslastung der jungen Hündin zu kümmern. Aus Dina ist mittlerweile eine junge, große Dobermanndame geworden, die leider noch nicht so viel kennt und auch Baustellen im Hunde-1×1 aufweist. Dina hat – wie der ein oder andere Dobermann – eine Leinenaggression, die leider sehr stark ausgeprägt ist und sich in kritischen Situationen auch gegen den Hundeführer richten. Dina reagiert beim Spaziergang sehr auf Geräusche und Bewegungen, sowie auf Hundebegegnungen. Sie lebt nun wieder bei einem unserer Hundetrainer im gemischten Rudel und wir könnten uns Dina an der Seite eines ebenbürtigen männlichen Artgenossen gut vorstellen. Wobei sie im Rudel ein gutes Sozialverhalten und ein schönes Spielverhalten zeigt. Kleine Hunde mag Dina allerdings nicht unbedingt und da ist Vorsicht geboten. Zur Zeit wird sie beim Spaziergang nur mit Maulkorb geführt. Dina hat einen ausgeprägten Jagdtrieb und ist nicht katzenverträglich. Wenn Besuch kommt bellt Dina solange der Besuch noch nicht in der Wohnung ist. In der Wohnung ist sie freundlich zu Besuch. Man kann ihr Futter ohne Probleme wegnehmen. Sie ist nicht futterneidisch. Dina ist ein wunderschöner – vom Grunde her – freundlicher und verspielter Hund.Es muss dringend mit ihr gearbeitet werden und sie braucht klare Linien und einen starken und souveränen Hundeführer. Wenn sie ausgelastet ist, kann sie sicherlich auch in einer Wohnung alleine bleiben. Dina wird nur in einen Haushalt mit Dobermannerfahrung vermittelt. Sie benötigt konsequente, liebevolle Erziehung und die nötige Auslastung für Körper und Geist. Wir suchen für Dina eine ländliche und reizarme Umgebung. Am besten wäre ein großes gut eingezäuntes Grundstück, wo man im Zweifelsfall nicht unbedingt auf Spaziergänge angewiesen ist. Dina kann gerne in der Nähe von Gießen besucht werden. Kontakt Dobermann Nothilfe e.V. Anja Sierocki anja.sierocki@dobermann-nothilfe.de

Dobermann Nothilfe e.V.
Pflegestelle
35394 Gießen
Deutschland

TAMINA aufgeschlossene und liebe Hündin die Freude bereitet

Boxer

7 Jahre , 1 Monat

Weiblich

Geschlecht: weiblich Rasse: Boxer Mischling ? Alter: geboren ca. 13.5.2012 Maße: 55 cm, 24,5 kg Status: geimpft, gechipt, kastriert Verlinkung: www.pfotenhilfe-sauerland.de/270.html#cnt47593 Aufenthalt: Kecskemet TH Ungarn Ausreise: EU-Impfausweis/Chip Die süsse Tamina ist seit dem 5.5.2019 eine neue Bewohnerin des Menhely’s. Woher sie kommt und welches Schicksal sie heimatlos gemacht hat, wissen wir leider nicht. Sie wurde in einem erbarmungswürdigen Zustand herrenlos umherirrend gefunden und dem Tierheim gemeldet. Wie nicht anders zu erwarten, war Tamina nicht gechipt, noch haben sie ihre Besitzer als vermisst gemeldet. Sie wartet nun hoffnungsvoll auf eine 2. Chance und ihre neuen Menschen. Tamina ist eine nette, liebe und freundliche Hündin, die langsam ihre Schüchternheit ablegt und sich immer mehr über Zuneigung und Streicheleinheiten freut. Neue Situationen verunsichern sie noch etwas, aber in der kurzen Zeit, die sie in Kecskemét ist, hat sie schon tolle Fortschritte gemacht. Sie hat in ihrem Leben bisher vermutlich nicht viel kennengelernt und muss nun geduldig und verständnisvoll an die alltäglichen Dinge des Lebens herangeführt werden. Auch noch einiges vom Hunde-ABC muss dieser tollen Vierbeinerin noch liebevoll beigebracht werden. Wie sie mit ihren Artgenossen auskommt, wird in den nächsten Tagen getestet. Ein Update folgt. Für unsere wunderbare Tamina suchen wir begeisterte Boxerfreunde, welche Tamina mit Liebe und Fürsorge zur Seite stehen und ihr in neuen Situationen Sicherheit geben. Mit ihr all das Versäumte nachholen, sie artgerecht auslasten und ihr endlich ein hundewürdiges Leben schenken, dass sie sorglos, glücklich und geliebt geniessen kann. Wen darf unsere Tamina auf ihrem weiteren Lebensweg begleiten? Tamina hat diverse Papillome am Körper, was noch genauer abgekärt wird. Sie hat eine verkürzte Rute Dieser Hund lebt noch im Tierheim Kecskemét in Ungarn kann aber zeitnah nach Deutschland reisen. Sie interessieren sich für diesen Hund? Bitte füllen Sie den BEWERBUNGSBOGEN UNTER KONTAKT für ein bestimmtes Tier auf der Homepage der Pfotenhilfe Sauerland aus, dann melden wir uns so schnell wie möglich bei Ihnen. Sie finden es hier: http://www.pfotenhilfe-sauerland.de/37.html

Ungarn

DOTTI

Mischling

5 Jahre

Weiblich

Fundtier

Dotty und Tavi haben sich lieben gelernt und möchten gerne zusammen vermittelt werden. Name: Dotty Alter: ca. 4 Jahre Geschlecht: weiblich Rasse: Mischling Kastriert: Ja Haltung: keine Einzelhaltung, Wohnungshaltung oder gesicherter Freigang Aufenthaltsort: Bulgarien Sucht: Endstelle Dotty verträgt sich gut mit ihren Artgenossen. Hunde: nicht getestet Kinder: nicht getestet Charakter: Dotty ist eine entzückende, kleine Maus. Als sie zu uns kam, war sie noch sehr scheu. Mittlerweile sucht sie aber den Kontakt und "spricht" sehr gerne mit uns. Sie ist wirklich sehr süß. Geschichte: Dotty ist eine von fünf Katzen, die bei einer alten Frau gelebt haben. Leider hatten sie wohl sehr wenig bis gar keinen Kontakt zu Menschen und sind deshalb noch sehr scheu und zurückhaltend. Dotty hat sich am schnellsten mit den Menschen angefreundet und fängt an, die Zuwendungen zu genießen. Name:Tavi Geboren: ca. Anfang Mai 2018 Geschlecht: männlich Rasse: Mischling Kastriert: ja Haltung: keine Einzelhaltung, Wohnungshaltung oder gesicherter Freigang Aufenthaltsort: Bulgarien Tavi verträgt sich mit anderen Katzen. Vermutlich sind Kinder kein Problem, da er noch so jung ist. Hunde: nicht getestet Charakter: Tavi ist ein lieber, verspielter, kleiner Kerl. Er ist manchmal noch etwas schüchtern, aber wenn man ihn auf den Arm nimmt, fängt das große Schnurren gleich an. Geschichte: Tavi war sehr hartnäckig. Er hat sich einige Wochen unter dem Dach unserer Tierschützerin versteckt. Irgendwann hat sie es dann doch geschafft, ihn einzufangen. Jetzt bekommt er endlich regelmäßig sein Futter und darf sich eine Familie zum Kuscheln suchen. Dotty und Tavi reisen geimpft, gechipt, gegen innere und äußere Parasiten behandelt, Gesundheitstest, entwurmt und EU-Pass in seine neue Familie. Möchtest du unserem Dreamteam zeigen, wie toll wir Menschen sind, dann schreib uns gerne eine E-Mail an: Conny@tsv-rufa.de o. sarah@tsv-rufa.de Ansprechpartner: Conny Steinert u. Sarah Heuer

Bulgarien

FLECKI

Europäisch Kurzhaar

6 Jahre , 5 Monate

Weiblich

- scheu, zurückhaltend - kennt andere Katzen - Wohnungskatze Die schüchterne Katzendame Flecki wurde nach dem Tod ihres Halters zu uns ins Tierheim gebracht. Sie ist eine scheue, zurückhaltende Katze, sodass ihre neuen Menschen vor allem Geduld und Zeit mitbringen sollten, um der Samtpfote zu zeigen, dass diese für sie mehr als nur „Dosenöffner“ sein können. Flecki kam zusammen mit den Katzen Tigger, Milly und Speedy zu uns. Da die Freundschaft zu Tigger und Milly untrennbar ist, wird sie nur zusammen mit ihnen vermittelt. Speedy ist allerdings so selbstständig, dass sie auch alleine in ein neues Zuhause ziehen würde. Das Quartett hat zuletzt zwar nur in der Wohnung gelebt, stammt aber ursprünglich von einem Bauernhof und war daher mit dieser Situation sehr unglücklich. Daher muss allen nach einer ausreichend langen Eingewöhnugsphase im neuen Lebensumfeld unbedingt Freigang ermöglicht werden. Wenn Sie den drei schüchternen Katzen oder auch dem gesamten Quartett Zeit und Raum geben können, um zu Menschen Vertrauen zu fassen, kommen Sie gerne bei uns im Neuen Katzenhaus vorbei. 20.12.2018

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

MILLY

Europäisch Kurzhaar

9 Jahre , 5 Monate

Weiblich

- scheu, zurückhaltend - kennt andere Katzen - braucht Freigang Katzendame Milly kam nach dem Tod ihres Halters mit drei weiteren Katzen (Tigger, Speedy und Flecki) zu uns ins Tierheim. Obwohl sie in der Wohnung gehalten wurde, ist Milly sehr scheu. Ihre neuen Menschen sollten also viel Zeit und Geduld beweisen, bis ihnen die Samtpfote ihr Vertrauen entgegenbringt. Da Milly und ihre beiden Katzen-Kumpel Tigger und Flecki unzertrennlich sind, werden sie nur zusammen vermittelt. Speedy, die Vierte im Bunde, ist so selbstständig, dass sie auch alleine in ein neues Zuhause ziehen würde. Das Quartett hat zuletzt zwar nur in der Wohnung gelebt, war damit aber überhaupt nicht glücklich, da es ursprünglich von einem Bauernhof stammt. Daher muss allen nach einer ausreichend langen Eingewöhnugsphase im neuen Lebensumfeld unbedingt Freigang ermöglicht werden. Wenn Sie unsere schüchterne Katzen-Clique gerne kennenlernen möchten, helfen Ihnen unsere Tierpflegerinnen im Neuen Katzenhaus gerne weiter. 20.12.2018

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

TIGGER

Europäisch Kurzhaar

9 Jahre , 5 Monate

Männlich

- scheu, zurückhaltend - kennt andere Katzen - braucht Freigang Als Tiggers Halter starb, kam er zusammen mit drei weiteren Katzen (Speedy, Flecki und Milly) zu uns ins Tierheim. Obwohl er zuletzt in der Wohnung gehalten wurde, zeigt er sich Menschen gegenüber sehr scheu. Es wird also einiges an Geduld und Zeit brauchen, bis er neuen Menschen vertraut. Das Quartett hat bevor es zu uns kam zwar nur in der Wohnung gelebt, stammt aber ursprünglich von einem Bauernhof und war daher mit dieser Situation sehr unglücklich. Daher muss allen nach einer ausreichend langen Eingewöhnugsphase im neuen Lebensumfeld unbedingt Freigang ermöglicht werden. Kleine Kinder sollte es in Tiggers zukünftigem Zuhause nicht geben, das wäre dem schüchternen Kater zu viel Aufregung. Tigger würde gerne mit seinen engsten Katzenfreunden Flecki und Milly zusammen vermittelt werden. Speedy, die vierte im Bunde, ist so selbstständig, dass sie auch alleine in ein neues Zuhause ziehen würde. Gegen eine Zukunft als Quartett hätten die vier aber trotzdem nichts einzuwenden. Möchten Sie die schüchternen Samtpfoten kennenlernen? Kommen Sie einfach bei uns im Neuen Katzenhaus vorbei. 20.12.2018

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

TOM

Mischling

1 Jahr

Männlich

Fundtier

Name: Tom Geboren: ca. Ende Mai 2018 Geschlecht: männlich Rasse: Mischling Kastriert: ja Haltung: keine Einzelhaltung, Wohnungshaltung oder gesicherter Freigang Aufenthaltsort: Bulgarien bei Valya Tom wurden von Valya, mitten in der Wildnis, zusammen mit seiner Schwester Mery, gefunden. Valya konnte sie auf keinen Fall dort lassen. Es gab nichts zu essen und kein Wasser. Tom ist sehr verschmust und noch verspielt. Er verträgt sich prima mit den anderen Katzen, wobei Tom beim Fressen noch etwas hektisch ist. Er hat immer noch Angst, daß er nichts mehr bekommt. Das wird sich nach einiger Zeit aber sicher legen und er wird da entspannter werden. Tom hätte in seinem neuen Zuhause gerne eine Spielgefährten. Er möchte keine Einzelkatze sein.. Tom reist geimpft, gechipt, gegen innere und äußere Parasiten behandelt, Gesundheitstest und EU-Pass in ihre neue Familie. Möchtest du Tom ein Zuhause geben, dann schreib uns gerne eine E-Mail an: conny@tsv-rufa.de oder sarah@tsv-rufa.de Ansprechpartner:Conny Steinert oder Sarah Heuer

Bulgarien

ALBA

Mischling

1 Jahr , 8 Monate

Weiblich

Fundtier

Name: Alba Geboren am: 05.10.2017 Geschlecht: weiblich Rasse: Mischling Kastriert: Ja Haltung: keine Einzelhaltung, Wohnungshaltung oder gesicherter Freigang Aufenthaltsort: Bulgarien Alba verträgt sich gut mit anderen Katzen. Zu Kindern ist sie sanft und nicht zu wild. Hunde: nicht getestet Charakter: Alba ist eine ruhige und souveräne Katze. Sie ist sozial gegenüber anderen Katzen und kuschelt gerne mit ihren Menschen. Geschichte: Auch Alba wurde von unseren Tierschützern mitten in Sofia gefunden als sie nach Essen suchte. Diese weiße Schönheit reist geimpft, gechipt, gegen innere und äußere Parasiten behandelt, Gesundheitstest, entwurmt und EU-Pass in ihre neue Familie. Wenn du Alba ein Zuhause geben möchtest, dann schreib uns gerne eine E-Mail an: conny@tsv-rufa.de Ansprechpartner: Conny Steinert

Bulgarien

RUFUS

Labrador Retriever-Mix

1 Jahr , 10 Monate

Männlich

Der 1-jährige Rufus wünscht sich eine hundeerfahrene Familie, die mit seiner Unsicherheit umgehen kann. Die ihn mit Geduld und Liebe jeden Tag ein bisschen mehr fördert und fordert. Damit Rufus ganz in Ruhe an Geschirr, Leine herangeführt werden und das Gassigehen lernen kann, ist es wichtig, dass die Familie einen Garten hat. Ob klein oder groß spielt hier gar nicht so eine wichtige Rolle. Als ehemaliger "Vermehrerhund" benötigt Rufus einen Zweithund, der ihn an die Pfote nimmt.? Alle Infos über Rufus gibt es in seinem Tagebuch: https://www.retriever-und-freunde.de/forum/index.php?threads%2Frufus-labrador-retriever-mix-1-jahr-abgabehund.35457%2F

Retriever und Freunde e.V.
Pflegestelle
Wendelsteinstr. 9
83098 Brannenburg
Deutschland

FLYK sucht sein Zuhause

Mischlingshund

7 Jahre , 5 Monate

Männlich

Zuhause gesucht für: Flyk Tierschützer: Elena und Bogdan Bota geboren ca: 2012 Geschlecht: Rüde Aufenthaltsort: Rumänien Endgröße ca.: 55cm kastriert: ja Handicaps: nein verträglich mit: Kindern: ja Katzen: unbekannt Hunden: ja Charakter: Flyk ist ein unglaublich verschmuster und menschenbezogener Rüde. Auch Kinder mag er sehr gerne und ist ihnen freundlich gegenüber. Flyk sucht schon so lange ein Zuhause. Niemand versteht warum er noch keine Chance bekommen hat. Schutzgebühr: 300 € Die Schutzgebühr beinhaltet: Transport, Grundimmunisierung und Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, Test auf Parvo und Staupe, SNAP-Test (Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose), Entwurmung, Entflohung, Kastration Weitere Tests, wie z.B. auf Leishmaniose können gerne auf Wunsch gegen Mehrpreis durchgeführt werden. Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.

Rumänien

Seite 1 von 665