shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Nager suchen

Umkreissuche

Su­chen Sie nach Tie­ren in Ih­rer Um­geb­ung

Alter
Geschlecht


Tiere pro Seite 10 | 20 | 50 | 100
Seite 1 von 1
Weiter zur Seite

STRUWWEL sucht ein neues Meerschweinchen-Paradies für immer

Rosetten-Meerschweinchen

Männlich

Struwwel kam als behördliche Sicherstellung in unsere Obhut. Nun suchen wir ein liebevolles Zuhause für den kleinen Kerl. In diesem ist artgleiche Gesellschaft ein Muss, weshalb wir Struwwel nur zu oder mit einem Meerschweinchenkumpel vermitteln – es soll ja keine Langeweile aufkommen. Da Struwwel hier die reine Innenhaltung genießt, vermitteln wir ihn nur in ein Zuhause, in dem er ebenfalls drinnen leben kann. Während der wärmeren Monate ist es aber sicher möglich, ihn auch an die reine Außenhaltung zu gewöhnen. Wenn Sie dem kleinen Kerl ein fürsorgliches Zuhause schenken möchten, schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft sowie einige Fotos Ihrer Kleintierunterkunft (inklusive Maße) an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de Struwwels HTV-Nummer bei uns lautet 966_S_20 https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/kleintiere/saeugetiere/15238-966-s-20-struwwel

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

SCHNEEFLÖCKCHEN liebe Farbmaus sucht mit ihren Freundinnen ein neues Zuhause

Farbmaus

Weiblich

Unsere Schneeflöckchen mussten schon einiges durchmachen: In einem Karton wurde die Gruppe ausgesetzt – glücklicherweise wurden sie gefunden und zu uns gebracht. So klein die Schneeflöckchen auch sind, brauchen sie dennoch ausreichend Platz und Beschäftigungsmöglichkeiten. Auf der Suche nach Saaten, Getreide und Gemüse kann man eben auch spannende Abenteuer erleben. Wir vermitteln Mäuse ausschließlich zu oder mit Partnertieren – es soll ja keine Langeweile aufkommen. Wenn Sie einer oder mehrerer unserer Schneeflöckchen-Gruppe ein fürsorgliches Zuhause schenken möchten, schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft sowie einige Fotos Ihrer Kleintierunterkunft (inklusive Maße) an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de Schneeflöckchens HTV-Nummer bei uns lautet 704_F_21 – 795_F_21 https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/kleintiere/saeugetiere/15155-704-f-21-795-f-21-die-schneefloeckchen

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

WIGO süßes junges Meerschweinchen sucht liebevolles Zuhause

Langhaarmeerschweinchen

2 Monate 10 Tage

Männlich

Wigo kennt bisher ausschließlich das Leben im Tierheim: Da seine Mutter bereits tragend zu uns kam, erblickte er hier das Licht der Welt – und ist nun auf der Suche nach einem liebevollen Zuhause. In diesem ist artgleiche Gesellschaft ein Muss, weshalb wir Wigo nur zu oder mit einem Meerschweinchenkumpel vermitteln. Sobald der Kleine alt genug ist, wird er bei uns kastriert. Dies soll seiner Vermittlung aber nicht im Wege stehen: Seine zukünftigen Halter*innen können ihn auch beim Haustierarzt kastrieren lassen. Da Wigo hier die reine Außenhaltung genießt, vermitteln wir ihn nur in ein Zuhause, in dem er ebenfalls draußen leben kann. Wenn Sie dem kleinen Kerl ein fürsorgliches Zuhause schenken möchten, schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft sowie einige Fotos Ihrer Kleintierunterkunft (inklusive Maße) an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de Wigos HTV-Nummer bei uns lautet 72_S_21 https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/kleintiere/saeugetiere/15149-72-s-21-wigo

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

JONAHLOMU kleiner Kerl sucht liebevolles Für-Immer-Zuhause

Glatthaar-Meerschweinchen

2 Monate 24 Tage

Männlich

Der kleine Jonah Lomu kam Mitte Februar in unsere Obhut. Nun suchen wir ein liebevolles Zuhause für den Meerschweinchen-Jungen. Hier lebt er momentan in der Innenhaltung und wird auch nur in diese vermittelt. Während der wärmeren Monate ist es sicher möglich, ihn auch an die reine Außenhaltung zu gewöhnen. Täglicher Freilauf ist ein Muss für Jonah Lomu. Wie alle Meerschweinchen vermitteln wir auch diesen kleinen Racker nur zu oder mit artgleicher Gesellschaft. Möchten Sie unserem Jonah Lomu ein fürsorgliches Zuhause schenken? Dann schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft sowie einige Fotos Ihrer Kleintierunterkunft (inklusive Maße) an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de Jonah Lomus HTV-Nummer bei uns lautet 488_F_21 https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/kleintiere/saeugetiere/15133-488-f-21-jonah-lomu

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

KARLOTTO hübscher kleiner Mann sucht fürsorgliches Zuhause

Glatthaar-Meerschweinchen

Männlich

Karl-Otto kam als behördliche Sicherstellung in unsere Obhut. Nun suchen wir ein fürsorgliches Zuhause für den lieben Kerl. Wie alle Meerschweinchen vermitteln wir auch Karl-Otto nur zu oder mit einem Meerschweinchenkumpel – es soll ja keine Langeweile aufkommen. Hier lebt der kleine Mann momentan in der Innenhaltung und wird auch nur in diese vermittelt. Während der wärmeren Monate ist es sicher möglich, ihn auch an die reine Außenhaltung zu gewöhnen. Täglicher Freilauf ist ein Muss für Karl-Otto. Möchten Sie dem lieben Kerl ein fürsorgliches Zuhause schenken? Dann schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft sowie einige Fotos Ihrer Kleintierunterkunft (inklusive Maße) an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

ULFI neugieriger Kanninchenmann sucht Zuhause

Schecke

Männlich

Als wir Ulfi aufnahmen, war er sehr mager und sein Fell stark mit Kot verschmutzt. Er hatte gemeinsam mit mehr als 100 Tieren in einem Animal-Hoarding-Haushalt leben müssen, seine Halterin konnte die Tiere schon eine Weile nicht mehr ausreichend versorgen. Wir kümmern uns seither liebevoll um den Kaninchenmann, der an chronischem Schnupfen leidet und daher eine Schnupfen-Partnerin bzw. Artgenossen mit Schnupfen sucht. Bei uns zeigt sich Ulfi zurückhaltend und macht sich rar, sobald er von Fremden Besuch bekommt. Jedoch ist er in seiner Komfortzone dann auch sehr neugierig und vermisst einfach schrecklich den Kontakt zu anderen Kaninchen. Neben artgleicher Gesellschaft wünscht er sich ausreichend Fläche zum Rumhoppeln und Hakenschlagen in Außenhaltung sowie Rückzugsorte. Wenn Sie Ulfi diese Wünsche erfüllen möchten, schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft sowie einige Fotos Ihrer Kleintierunterkunft an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de Ulfis HTV-Nummer bei uns lautet 867_S_20 https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/kleintiere/saeugetiere/15033-867-s-20-ulfi

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

RAY süßer, zutraulicher Meerschweinchenjunge sucht mit seinem Bruder ein fürsorgliches Zuhause

Rosetten-Meerschweinchen

2 Monate 30 Tage

Männlich

Unser hübschen Meerschweinchenjungs wurden im Januar bei uns geboren. Ihre Mama kam Mitte November 2020 unter anderem mit Gustav und Bibo in unsere Obhut, weil ihre vorherigen Halter*innen mit der Haltung von Meerschweinchen überfordert waren. Nun suchen sie nach ihrem Meerschweinchenparadies für immer. Mama Becky kam bereits trächtig aus ihrem vorherigen Zuhause zu uns. Sie hat bei uns drei Jungen bekommen: Conny, Ray und Charles. Schwester Conny möchte zusammen mit ihrer Mama ausziehen und Ray und Charles ziehen ebenfalls als Duo in ihr Für-Immer-Zuhause. Ray und Charles sind von ihrem Charakter noch sehr unterschiedlich. Während Ray sehr zutraulich ist und immer offen und neugierig auf Menschen zugeht, zeigt sich Charles bei uns noch etwas zurückhaltend, aber ebenfalls neugierig. Mit viel Geduld und Liebe wird sich das mit der Zeit auch ändern. Meerschweinchen sind aber generell keine Schmusetiere und legen auch nicht so viel Wert auf Streicheleinheiten, wie andere Tiere, weshalb man auch sagt, dass Meerschweinchen eher Beobachtungstiere sind. Die Begründung dafür, dass Ray so zutraulich ist, könnte daran liegen, dass er blind sein könnte. Wir können es noch nicht final bestätigen, aber da er kein Fluchtverhalten zeigt, selbst, wenn wir direkt vor ihm stehen, gehen wir stark davon aus. Wir könne bei dem Meerschweinchenjungen aber keine Nachteile feststellen und er kommt sehr gut zurecht. Für die beiden Brüder ist es sehr wichtig, dass sie zusammen bleiben können, weil sie sich gegenseitig unterstützen und Liebe geben. Bei uns leben Ray und Charles in der Innenhaltung, weshalb sie jetzt noch nicht sofort in die Außenhaltung ziehen könnten, ab April/Mai, wenn es auch Nachts warm genug ist, könnten sie auch an die Außenhaltung gewöhnt werden. Das ist natürlich kein Muss! Die Innhaltung mit einem großen Gehege und regelmäßigen Auslauf ist ebenso möglich. Möchten Sie unseren beiden Brüdern ein Zuhause schenken? Dann schicken Sie uns gerne eine Selbstauskunft an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de Rays und Charles HTV-Nummer bei uns lautet 21_A_21 (Ray), 22_A_21 (Charles) https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/kleintiere/saeugetiere/15007-21-a-21-ray-und-22-a-21-charles

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

ELVIS neugieriger kleiner Kerl sucht mit seiner Freundin ein neues Zuhause

Meerschweinchen

Männlich

Unser hübscher Elvis kam Mitte November aus einem Animal Hoarding Fall in unsere Obhut. Nun sucht er nach seinem Meerschweinchenparadies für immer. Priscilla und Elvis lernten sich erst hier im Tierheim kennen – nun sind sie dicke Freunde. Da sie sich so gut miteinander verstehen, vermitteln wir sie auch nur gemeinsam. Hier leben die beiden momentan in der Innenhaltung und werden auch nur in diese vermittelt. Während der wärmeren Monate ist es sicher möglich, sie auch an die reine Außenhaltung zu gewöhnen. Täglicher Freilauf ist ein Muss für Priscilla und Elvis. Möchten Sie dem Duo ein fürsorgliches Zuhause schenken? Dann schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft sowie einige Fotos Ihrer Kleintierunterkunft (inklusive Maße) an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de Priscillas und Elvis HTV-Nummer bei uns lautet 636_F_21 (Priscilla); 788_S_20 (Elvis) https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/kleintiere/saeugetiere/15131-636-f-21-priscilla-788-s-20-elvis

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

INARI hübsches Kaninchentrio sucht liebevolles neues Hoppelparadies

Russenkaninchen

Weiblich

Inari, Nea und Katta kamen als behördliche Sicherstellung in unsere Obhut. Nun sind sie von der Behörde zur Vermittlung freigeschrieben und auf der Suche nach einem liebevollen Zuhause. Da die drei bereits gemeinsam zu uns kamen und sich auch hier super miteinander verstehen, ziehen sie am liebsten gemeinsam in ihr zukünftiges Zuhause um. Ihre Schnupfenerkrankung ist ein weiterer Grund dafür: Wir vermitteln Inari, Nea und Katta entweder zusammen oder, wenn doch getrennt, nur zu Kaninchen, die ebenfalls mit Schnupfen leben. Hier genießt das Trio im Moment die reine Außenhaltung, weshalb ein Umzug in ein beheiztes Haus momentan nicht empfehlenswert ist. Ein Zuhause, in dem die drei draußen oder in einem Stall oder ähnlicher Unterkunft leben, ist genau das Richtige. Möchten Sie Inari, Nea und Katta ein fürsorgliches Zuhause schenken, dann schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de Inaris, Neas und Kattas HTV-Nummer bei uns lautet 879_S_20 (Inari); 882_S_20 (Nea); 884_S_20 (Katta) https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/kleintiere/saeugetiere/14941-879-s-20-inari-882-s-20-nea-884-s-20-katta

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

HOLLIPOLLI hübsche Meerschweinchendame sucht mit ihrem Partner ein fürsorgliches Zuhause

Glatthaar-Meerschweinchen

Weiblich

Holli-Polli und Carl-Craema wurden bei uns aus schlechter Haltung in unsere Obhut übergeben. Nun suchen die beiden ihr Schweine-Paradies für immer. Das Meerschweinchenpaar zeigt sich bei uns anfangs etwas zurückhaltend, aber nicht ängstlich gegenüber Menschen, was mit Geduld und Liebe mit Sicherheit auch besser wird. Ihre zukünftige Residenz sollte ausgestattet sein mit abgesicherten Auslaufmöglichkeiten, Tunneln, Brücken und Häusern zum Verstecken oder Schlafen. Bei uns leben sie derzeit in der Innenhaltung und daher können sie aktuell auch nicht in die Außenhaltung vermittelt werden. Im Frühjahr kann man sie natürlich an das Klima draußen gewöhnen. Das ist jedoch kein Muss, ein großes Gehege und regelmäßiger Freilauf sind ebenso möglich. Wie alle Meerschweinchen bevorzugen auch Holli-Polli und Carl-Craema die Anwesenheit von Artgenoss*innen über die von Zweibeiner*innen – wir vermitteln sie daher nur zusammen und gerne noch zu weiteren Artgenoss*innen. Bei uns leben sie aktuell mit Hippie zusammen und alle drei verstehen sich ohne Probleme. Wir würden jedoch das Paar und Hippie eher getrennt voneinander vermitteln. Möchten Sie Holli-Polli und Carl-Craema liebevolles Zuhause schenken? Dann schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft sowie einige Fotos Ihrer Kleintierunterkunft an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

BIBO niedlicher kleiner Kerl sucht neues Meerschweinchenparadies

Rosetten-Meerschweinchen

Männlich

Unser hübscher Bibo kam Mitte November 2020 unter anderem mit King Louis in unsere Obhut, weil ihre vorherigen Halter*innen mit der Haltung von Meerschweinchen überfordert waren. Nun sucht er nach seine Meerschweinchenparadies für immer. Bibo zeigt sich bei uns noch etwas zurückhaltend, aber neugierig. Wenn man aber mit Geduld und Liebe an Bibo heran geht, wird sich das mit einiger Zeit auch ändern. Meerschweinchen sind aber generell keine Schmusetiere und legen auch nicht so viel Wert auf Streicheleinheiten, wie andere Tiere. Unser Bibo möchte gerne in Zukunft nicht mehr alleine sein, weswegen wir ihn nur zu bereits vorhandenen Artgenoss*innen vermitteln. Bei uns lebt der Meerschweinchenmann im Innenbereich und wird erstmal nur nach drinnen vermittelt, könnte aber auch ab nächstem Frühjahr an die Außenhaltung gewöhnt werden. Das ist aber keine Muss. Ein großes Gehege und regelmäßiger Freilauf sind ebenso möglich. Möchten Sie unserem Bibo ein Zuhause schenken? Dann schicken Sie uns gerne eine Selbstauskunft an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de Bibos HTV-Nummer bei uns lautet 863_A_20 https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/kleintiere/saeugetiere/14804-863-a-20-bibo

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

SIRKIRI zutraulicher, aktiver Mümmel sucht liebevolles neues Zuhause

Deutscher Riese-Mix

Männlich

Der verboten gutaussehende Kaninchen-Schönling „Sir Kiri vom Sandkamp“ fand als Fundtier den Weg aus Hamburg-Horn zu uns ins Tierheim. Da er zum Fundzeitpunkt mehrere Kratzwunden im Nacken hatte, brauchte er einige Wochen Zeit zur Genesung. Jetzt, da unser aufgeweckter Junggeselle wieder fit ist, begibt er sich auf die Suche nach neuen Möhrchengebern. Apropos Möhrchen: Die sind sein absolutes Lieblingsessen! Aber nicht die orangenen Wurzeln an sich. Nein, das Grünzeug oben dran soll es bitte sein. Die Karotten selber frisst er auch. Das Möhrengrün jedoch, Mannomann, das schmeckt einfach herrlich! Da Sir Kiri mit seinen 3,1 kg ein Leichtgewicht unter den Riesenkaninchen ist, kann er in Sachen Möhrengrün und anderem Grünzeug („Wiesenkräuter! Die sind genauso der Hit!“ Anm. von Sir Kiri) ohnehin mümmeln, so viel er will. Seinen schnieke schlanken Astralkörper hat der Langohr-Adonis nicht etwa einer Diät zu verdanken (nöp, Kaninchen leben bei uns im Futter-Schlaraffenland, versprochen!), sondern seiner Begeisterung für sportliche Aktivitäten. Neben Karotten findet Sir Kiri vor allem zwei Dinge toll: Menschen und Sportspaß mit Artgenossen! Wenn er mit seinen Kaninchenkollegen so richtig losfetzen kann, schwebt er im siebten Mümmlerhimmel. Menschen sind auch super spannend. Die haben immer etwas Leckeres dabei (Möhrengrün zum Beispiel) und durch deren Wohnungsflur zu flitzen ist auch super. Man merkt es schon: Sir Kiri wünscht sich Zweibeiner, die ihn nicht gelangweilt in der Ecke sitzen lassen. Er will Menschen, die seinem neugierigen Wesen gerecht werden. Die sich mit ihm beschäftigen – zum Beispiel im kaninchensicheren Freilauf in der Wohnung oder im ausreichend großen, gesicherten Kaninchenfreigehege, wo der attraktive Spitzensportler seine strammen Waden trainieren kann. Na? Geben Sie es zu, Sie sind ganz heiß auf ein Date mit unserem langlöffeligen Sportlerass! Also nichts wie los, Selbstauskunft ausfüllen und mit einigen Fotos Ihrer Kaninchenunterkunft an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de senden Sir Kiris HTV-Nummer bei uns lautet 7832_F_20 https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/kleintiere/saeugetiere/14785-7832-f-20-sir-kiri

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

EGON Popcorn Meerschweinchen

Langhaarmeerschweinchen

1 Jahr , 5 Monate

Männlich

Notfall

Emil & Egon sind Zwillinge und gemeinsam auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Da sie rote Augen haben, stehen ihre Vermittlungschancen nicht wirklich gut. :( Die Brüder sind unkastriert und nicht wirklich zahm, verdienen aber trotzdem ein liebevolles Zuhause, wo man sich um sie kümmert. Emil & Egon benötigen regelmäßige Fellpflege, müssen also geschoren werden, da sie sehr schnell verfilzen und sich mit kurzem Fell sehr viel wohler fühlen. Wir wünschen uns für die Beiden ein überdachtes Gehege oder Innenhaltung. Eine Vermittlung findet nur in artgerechte Haltung statt, das bedeutet: Ein ausreichend großes Gehege mit Platz zum Laufen – ausbruch- und mardersicher - und mit artgerechter Ausstattung, damit sich die Tiere nicht langweilen! Gesellschaft! Meerschweinchen sind keine Einzeltiere! Emil & Egon kennen Kaninchen. Vernünftige Ernährung - kein Industriefutter! Informationen und Tipps zur artgerechten Haltung finden sich umfangreich im Netz. Natürlich steht Ihnen auch das Team des TSV Neuss e. V. bei Fragen zur Verfügung. Oft wird die Haltung von Kleintieren, sprich Kaninchen und Meerschweinchen unterschätzt. Bitte informiert euch vor der Anschaffung über die Bedürfnisse des jeweiligen Tieres und kauft nicht einfach einen Käfig im Zoohandel. Bei ernsthaftem Interesse freuen wir uns über eine Nachricht an: Tierschutzverein Neuss e. V. astrid.weitz-schneider@tsv-neuss.de

Tierschutzverein Neuss e.V.
Pflegestelle
41352 Korschenbroich
Deutschland

EMIL Popcorn Meerschweinchen

Langhaarmeerschweinchen

1 Jahr , 5 Monate

Männlich

Notfall

Emil & Egon sind Zwillinge und gemeinsam auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Da sie rote Augen haben, stehen ihre Vermittlungschancen nicht wirklich gut. :( Die Brüder sind unkastriert und nicht wirklich zahm, verdienen aber trotzdem ein liebevolles Zuhause, wo man sich um sie kümmert. Emil & Egon benötigen regelmäßige Fellpflege, müssen also geschoren werden, da sie sehr schnell verfilzen und sich mit kurzem Fell sehr viel wohler fühlen. Wir wünschen uns für die Beiden ein überdachtes Gehege oder Innenhaltung. Eine Vermittlung findet nur in artgerechte Haltung statt, das bedeutet: Ein ausreichend großes Gehege mit Platz zum Laufen – ausbruch- und mardersicher - und mit artgerechter Ausstattung, damit sich die Tiere nicht langweilen! Gesellschaft! Meerschweinchen sind keine Einzeltiere! Emil & Egon kennen Kaninchen. Vernünftige Ernährung - kein Industriefutter! Informationen und Tipps zur artgerechten Haltung finden sich umfangreich im Netz. Natürlich steht Ihnen auch das Team des TSV Neuss e. V. bei Fragen zur Verfügung. Oft wird die Haltung von Kleintieren, sprich Kaninchen und Meerschweinchen unterschätzt. Bitte informiert euch vor der Anschaffung über die Bedürfnisse des jeweiligen Tieres und kauft nicht einfach einen Käfig im Zoohandel. Bei ernsthaftem Interesse freuen wir uns über eine Nachricht an: Tierschutzverein Neuss e. V. astrid.weitz-schneider@tsv-neuss.de

Tierschutzverein Neuss e.V.
Pflegestelle
41352 Korschenbroich
Deutschland

Seite 1 von 1