shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Nager suchen

Umkreissuche

Su­chen Sie nach Tie­ren in Ih­rer Um­geb­ung

Alter
Geschlecht


Tiere pro Seite 10 | 20 | 50 | 100
Seite 1 von 1
Weiter zur Seite

COOPER

Meerschweinchen

Männlich

Das Meerschweinchen wurde am 14.10.2020 in Weinsberg gefunden.

Tierschutzverein Heilbronn und Umgebung e.V.
Franz-Reichle-Str. 20
74078 Heilbronn
Deutschland

EGON Popcorn Meerschweinchen

Langhaarmeerschweinchen

11 Monate

Männlich

Notfall

Emil & Egon sind Zwillinge und gemeinsam auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Da sie rote Augen haben, stehen ihre Vermittlungschancen nicht wirklich gut. :( Die Brüder sind unkastriert und nicht wirklich zahm, verdienen aber trotzdem ein liebevolles Zuhause, wo man sich um sie kümmert. Emil & Egon benötigen regelmäßige Fellpflege, müssen also geschoren werden, da sie sehr schnell verfilzen und sich mit kurzem Fell sehr viel wohler fühlen. Wir wünschen uns für die Beiden ein überdachtes Gehege oder Innenhaltung. Eine Vermittlung findet nur in artgerechte Haltung statt, das bedeutet: Ein ausreichend großes Gehege mit Platz zum Laufen – ausbruch- und mardersicher - und mit artgerechter Ausstattung, damit sich die Tiere nicht langweilen! Gesellschaft! Meerschweinchen sind keine Einzeltiere! Emil & Egon kennen Kaninchen. Vernünftige Ernährung - kein Industriefutter! Informationen und Tipps zur artgerechten Haltung finden sich umfangreich im Netz. Natürlich steht Ihnen auch das Team des TSV Neuss e. V. bei Fragen zur Verfügung. Oft wird die Haltung von Kleintieren, sprich Kaninchen und Meerschweinchen unterschätzt. Bitte informiert euch vor der Anschaffung über die Bedürfnisse des jeweiligen Tieres und kauft nicht einfach einen Käfig im Zoohandel. Bei ernsthaftem Interesse freuen wir uns über eine Nachricht an: Tierschutzverein Neuss e. V. astrid.weitz-schneider@tsv-neuss.de

Tierschutzverein Neuss e.V.
Pflegestelle
41352 Korschenbroich
Deutschland

EMIL Popcorn Meerschweinchen

Langhaarmeerschweinchen

11 Monate

Männlich

Notfall

Emil & Egon sind Zwillinge und gemeinsam auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Da sie rote Augen haben, stehen ihre Vermittlungschancen nicht wirklich gut. :( Die Brüder sind unkastriert und nicht wirklich zahm, verdienen aber trotzdem ein liebevolles Zuhause, wo man sich um sie kümmert. Emil & Egon benötigen regelmäßige Fellpflege, müssen also geschoren werden, da sie sehr schnell verfilzen und sich mit kurzem Fell sehr viel wohler fühlen. Wir wünschen uns für die Beiden ein überdachtes Gehege oder Innenhaltung. Eine Vermittlung findet nur in artgerechte Haltung statt, das bedeutet: Ein ausreichend großes Gehege mit Platz zum Laufen – ausbruch- und mardersicher - und mit artgerechter Ausstattung, damit sich die Tiere nicht langweilen! Gesellschaft! Meerschweinchen sind keine Einzeltiere! Emil & Egon kennen Kaninchen. Vernünftige Ernährung - kein Industriefutter! Informationen und Tipps zur artgerechten Haltung finden sich umfangreich im Netz. Natürlich steht Ihnen auch das Team des TSV Neuss e. V. bei Fragen zur Verfügung. Oft wird die Haltung von Kleintieren, sprich Kaninchen und Meerschweinchen unterschätzt. Bitte informiert euch vor der Anschaffung über die Bedürfnisse des jeweiligen Tieres und kauft nicht einfach einen Käfig im Zoohandel. Bei ernsthaftem Interesse freuen wir uns über eine Nachricht an: Tierschutzverein Neuss e. V. astrid.weitz-schneider@tsv-neuss.de

Tierschutzverein Neuss e.V.
Pflegestelle
41352 Korschenbroich
Deutschland

FARBMAUS

Farbmaus

Männlich

Die kleine Farbmaus kam am 29.09.2020 als Fundtier ins Tierheim

Tierschutzverein Heilbronn und Umgebung e.V.
Franz-Reichle-Str. 20
74078 Heilbronn
Deutschland

PAULA liebe Rennmaus-Dame sucht fürsorgliches Zuhause

Wüstenrennmaus

1 Jahr , 4 Monate

Weiblich

Die lustige Paula wurde im August bei uns abgegeben, da sie sich mit ihren Partnertieren nicht verstand. Nun suchen wir ein liebevolles Zuhause für die Kleine. Wie alle Rennmäuse braucht auch unsere Paula ausreichend Beschäftigungsmöglichkeiten – es soll ja keine Langeweile aufkommen. Genügend Kletter- und Wühlmöglichkeiten sollten gewährleistet sein, damit sie stets gut unterhalten ist. Die passende artgleiche Gesellschaft darf natürlich auch nicht fehlen, weshalb wir sie nur zu oder mit mindestens einem passenden Kumpel vermitteln. Möchten Sie unserer Paula ein liebevolles Zuhause schenken? Dann melden Sie sich gerne bei uns! Paulas HTV-Nummer bei uns lautet 651_A_20 https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/kleintiere/saeugetiere/14027-651-a-20-wuestenrennmaus-paula

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

BOLTY agiler kleiner Kerl sucht fürsorgliches Zuhause

Wüstenrennmaus

1 Jahr , 4 Monate

Männlich

Dieser sportliche Herr wurde Anfang September bei uns abgegeben. Da er liebt, herumzutoben und ganz schön zackig unterwegs ist, gaben wir ihm den Namen Bolty. Wie alle Rennmäuse braucht auch unser Bolty ausreichend Beschäftigungsmöglichkeiten – es soll ja keine Langeweile aufkommen. Genügend Kletter- und Wühlmöglichkeiten sollten gewährleistet sein, damit er stets gut unterhalten ist. Die passende artgleiche Gesellschaft darf natürlich auch nicht fehlen, weshalb wir ihn nur zu oder mit einem passenden Kumpel vermitteln. Möchten Sie unserem Bolty ein liebevolles Zuhause schenken? Dann melden Sie sich gerne bei uns! Boltys HTV-Nummer bei uns lautet 691_A_20 https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/kleintiere/saeugetiere/14004-691-a-20-bolty

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

BISASAM zutraulicher kleiner Kerl sucht fürsorgliches Zuhause

Meerschweinchen

1 Jahr

Männlich

Der lustige Bisasam wurde im Juli bei uns abgegeben, da er sich gegen den Rest seiner ehemaligen Männer-Gang nicht durchsetzen konnte und immer unglücklicher wurde. Nun sucht er ein fürsorgliches Zuhause mit der passenden Gesellschaft. Hier erleben wir Bisasam als zutraulichen kleinen Kerl, der sich gelegentlich sogar anfassen lässt. Auch das Zusammenleben mit Kindern kennt er bereits. In seinem vorherigen Zuhause lebte Bisasam ganzjährig draußen, worüber er sich auch in seinem zukünftigen Domizil riesig freuen würde. Wie alle Meerschweinchen vermitteln wir ihn nur zu oder mit Artgenoss*innen. Möchten Sie unserem Bisasam ein liebevolles Zuhause schenken? Dann melden Sie sich gerne bei uns! Bisasams HTV-Nummer bei uns lautet 574_A_20 https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/kleintiere/saeugetiere/13998-574-a-20-bisasam

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

CLARA lustige Mäuse-Dame sucht liebevolles Zuhause

Farbmaus

1 Jahr , 4 Monate

Weiblich

Clara wurde im Juli bei uns zusammen mit ihrer Freundin Lina abgegeben. Als Grund dafür wurde uns mitgeteilt, dass sie bissig seien. Lina ist leider mittlerweile verstorbenen. Daher sucht Clara ein liebevolles Für-Immer-Zuhause mit neuer artgleicher Gesellschaft. So klein Mäuse auch sind, brauchen sie dennoch ausreichend Platz und Beschäftigungsmöglichkeiten. Auf der Suche nach Saaten, Getreide und Gemüse möchte maus eben auch spannende Abenteuer erleben. Abwechslung muss dabei natürlich auch geboten werden, damit es nicht langweilig wird und das Köpfchen gefordert ist. Clara hatte auch zu anderen Tieren bereits Kontakt: In ihrem vorherigen Zuhause lebten sie mit Hunden zusammen. Möchten Sie Clara ein fürsorgliches Zuhause schenken? Dann melden Sie sich gerne bei uns! Claras HTV-Nummer bei uns lautet HTV-Nummer: 571_A_20 https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/kleintiere/saeugetiere/13800-571-a-20-clara-572-a-20-lina

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

INARIUNDMAKI kleine Mäuse-Freundinnen suchen liebevolles Zuhause

Farbmaus

Weiblich

Inari und Maki kamen als Fundtiere in unsere Obhut. Nun suchen wir ein liebevolles Zuhause für die Freundinnen So klein die zwei auch sind, brauchen sie dennoch ausreichend Platz und Beschäftigungsmöglichkeiten. Auf der Suche nach Saaten, Getreide und Gemüse kann man eben auch spannende Abenteuer erleben. Da sie sich bestens miteinander verstehen, vermitteln wir sie nur gemeinsam. Möchten Sie Inari und Maki ein fürsorgliches Zuhause schenken? Dann melden Sie sich gerne bei uns! Inari und Makis HTV-Nummer lautet 5095_F_20 (Inari); 5096_F_20 (Maki) https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/kleintiere/saeugetiere/13798-5095-f-20-inari-5096-f-20-maki

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

POSEIDON kleiner Charmeur sucht mit seinen Freundinnen ein neues Zuhause

Degu

3 Jahre , 9 Monate

Männlich

Der hübsche Poseidon wurde im Juni bei uns abgegeben, da sein Partnertier verstorben war. Bei uns im Tierheim hat er zwei possierliche Damen kennengelernt, Tiffi und Kerlin, mit denen er erfolgreich vergesellschaftet werden konnte. Nun suchen wir ein fürsorgliches Zuhause für das Trio. Degus sind kleine Nagetiere, die viel Platz benötigen – es soll ja keine Langeweile aufkommen. Ein ausreichend großer Käfig ist ein Muss für unseren Poseidon. Um eine größere Fläche zum Laufen zu schaffen, sollten sich im Käfig großflächige Etagen befinden, die mit Ästen, Wurzeln oder Kork verbunden werden können. Degus sind geschickte Kletterer und nagen gerne an allem, was sich in ihrer Nähe befindet. Wenn Sie dem schicken Herrn und seinen Damen ein liebevolles Zuhause schenken wollen, melden Sie sich gerne bei uns! Poseidons HTV-Nummer bei uns lautet 537_A_20 https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/kleintiere/saeugetiere/13527-537-a-20-poseidon

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

JEREMY neugieriger kleiner Kerl sucht neue Freunde

Farbmaus

Männlich

Der neugierige Jeremy wurde bei uns abgegeben, nachdem seine Partnertiere verstarben. Nun suchen wir ein liebevolles Zuhause für den kleinen Kerl. Wie auch andere Mausarten, wünscht sich der kleine Kerl eine bunte Truppe Gleichgesinnter mit denen er den Tag verbringen kann. Daher vermitteln wir den kleinen Mann nur zu oder mit anderen Artgenoss*innen. Damit es nicht zu unerwartetem Nachwuchs kommt, wird Jeremy noch bei uns kastriert. So klein unser Jeremy auch ist, braucht er dennoch ausreichend Platz und Beschäftigungsmöglichkeiten. Auf der Suche nach Saaten, Getreide und Gemüse kann man eben auch spannende Abenteuer erleben. Bevor Jeremy mit anderen Mäusen in einen Lebensraum entlassen wird, müssen sich die Mäuschen erst einmal kennenlernen. Hierzu mischt man etwas alte Streu der jeweiligen Tiere in das Gehege der anderen, damit sie sich schon mal riechen können. Erst nach einiger Zeit können sie so die Tiere vergesellschaften. Tipps und Tricks gibt‘s bei unseren Expert*innen im Kleintierhaus. Möchten Sie Jeremy ein Zuhause mit vielen Freund*innen anbieten? Dann melden Sie sich gerne bei uns!

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

Seite 1 von 1