shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Katzen suchen

Umkreissuche

Su­chen Sie nach Tie­ren in Ih­rer Um­geb­ung

Häufige Rassen:


Alter
Geschlecht
Freigänger
Temperament
Verträglich mit


Tiere pro Seite 10 | 20 | 50 | 100
Seite 1 von 58
Weiter zur Seite

NICO sucht seine Menschen

Europäisch Kurzhaar

9 Monate

Männlich

Erinnert ihr euch noch an Nico? Eigentlich hätte alles so schön sein können, aber dann sind leider seine Adoptanten abgesprungen. Niko wurde im Januar 2019 zitternd unter einem Auto gefunden. Er war erkältet und unterkühlt! Mittlerweile ist er fit und bereit in sein endgültiges Zuhause zu ziehen. Mit Artgenossen versteht er sich gut und er könnte auch wunderbar als Freigänger gehalten werden! Wer möchte Nico eine zweite Chance geben? Geboren wurde Nico ca. im September 2018 Nico ist entwurmt, entfloht, geimpft, gechipt, kastriert und negativ auf FiV und FelV getestet. Momentan lebt er noch in unserer Auffangstation in Sibu, Rumänien, kann aber jederzeit ausreisen. Unsere Schützlinge werden nach einer Vorkontrolle und gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr (150 Euro) vermittelt. www.Anytime-for-Animals.de

Rumänien

OBELIX ist sehr genügsam und liebevoll

Hauskatze

1 Jahr

Männlich

Name: Obelix Rasse: Hauskatze Geschlecht: Männlich Ungefähres Geburtsdatum: 06.2018 Ungefähre Größe: unbekannt Aufenthaltsort: ADA Canals Spanien Kastriert: Nein Mittelmeerkrankheiten: OBELIX lebt auf der Straße in einer kleinen Kolonie mit mehreren Katzen. Viele Spanier gehen nicht sehr respektvoll mit den dortigen Tieren um. Ein Mann der in der Gegend wohnt schlägt und tritt die Katzen. Eine hat er bereits so stark verletzt das sie daran gestorben ist. Eine liebevolle Frau mit eigenen Katzen füttert die Katzenkolonie und versucht somit die Katzen in ihrer Nähe zu halten damit man ihnen kein Leid zufügen kann. Alle kommen regelmäßig um sich ihre Ration Futter abzuholen und sind durchaus sehr zutraulich. Dies ist aber kein Dauerzustand. OBELIX wünscht sich wie viele Katzen auf dieser Welt endlich sein eigenes Zuhause. Er ist sehr genügsam und liebevoll. OBELIX kann gerne zu einer vorhanden Katze ziehen und freut sich wenn es dort draußen jemanden gibt der ihm jeden Tag ein paar Streicheleinheiten schenkt. Haben Sie noch weitere Fragen dann melden Sie sich bitte bei seiner Vermittlerin Debora Wieler. Sie beantwortet Ihre Fragen gerne. Debora Wieler (Sprachen: Deutsch, Englisch) Telefon: 07121-470675 Handy: 0176-41690256 E-mail: debora_wlr@yahoo.de

Spanien

ANINDA "die Schöne" sucht ein Zuhause

Europäisch Kurzhaar

2 Jahre , 5 Monate

Weiblich

Aninda, "die Schöne", (geboren ca. 2017) lebte in einer Katzenkolonie, in der Ana, unsere spanische Tierschützerin, ein Kastrationsprojekt durchführt. Immer wieder tauchen neue Katzen dort auf, da leider viele Leute ihre Katze dort aussetzen. Auch Aninda hat dieses Schicksal erlitten. Offensichtlich hatte man nach kurzer Zeit kein Interesse mehr für sie, also musste sie weg. Einfach entsorgt, ein Opfer unserer Wegwerfmentalität. Die Süße hatte insofern noch Glück dass sie aus der Kolonie geholt wurde. So bekommt sie eine Chance auf ein Zuhause anstatt ihr Leben irgendwo elendig am Straßenrand oder in einem Gebüsch zu beenden. Aninda ist eine typische Jungkatze. Sie ist sozial mit anderen Katzen, lebhaft und neugierig. Dem Menschen gegenüber ist sie aufgeschlossen. Leider hat sie aufgrund ihrer Fellfarbe nicht die besten Vermittlungschancen. Schwarze Katzen bekommen in der Regel wenig Anfragen und sitzen teilweise sehr lange auf der Finca und warten auf ein Zuhause. Es wäre schön, wenn Aninda ein jahrelanger Aufenthalt auf der Finca erspart bleibt. Gibt es jemanden, der ein Herz für sie hat und ihr ein Zuhause auf Lebenszeit geben möchte? Wir freuen uns auch, wenn liebe Paten uns bei ihrer Versorgung unterstützen möchten.

Spanien

SOFIASOFIE

Europäisch Kurzhaar

3 Jahre , 3 Monate

Weiblich

Weitgereiste Sofie sucht Familie in Deutschland Kurz vor ihrer alljährlichen Winterpause, die unsere Kollegin jeweils auf dem italienischen Festland verbringt, landeten noch zwei Notfellchen bei ihr: Sofie und Kater Kiki. Beide waren in sehr schlechtem Zustand, und auch wenn sie fit gewesen wären, hätte die Zeit nicht mehr gereicht, sie reisefertig zu machen. Und eine alternative Unterbringung auf Sardinien gab es auch nicht. Also nahm unsere Kollegin Sofie und Kiki kurzentschlossen mit. Über die Wintermonate haben sich Sofie und Kiki bestens erholt, und so sind sie nun wieder mit nach Sardinien gereist. Beide sind proper, gesund und munter, und sobald wie möglich sollen sie nun nach Deutschland kommen, um hier ihre endgültigen Familien finden. Denn die Pflegestelle braucht Platz für die neuen Notfellchen, die sich sicherlich in den nächsten Wochen und Monaten bei ihr einfinden werden. Sofie ist ein ganz entzückende Schmusemaus, sehr anhänglich und menschenbezogen. Sie hat vermutlich mal einen Autounfall gehabt und dabei einen Beinbruch erlitten. Der Bruch ist aber gut verheilt, die minimale Steifheit, die zurückgeblieben ist, ist so gut wie nicht erkennbar. Und sie hindert Sofie in keiner Weise, herumzutoben und auch auf Sessel und Anrichten zu springen. Juni 2018 Sofie und Kiki haben sich gut in ihrer deutschen Pflegestelle eingelebt. Sie erkunden neugierig die Wohnung und den Balkon. Beide sind menschenbezogen und genießen intensive Streicheleinheiten. Aber es wird auch gerne gemeinsam mit dem Pflegefrauchen mit der Spielangel herumgetobt. Sofie ist voller Energie und Neugier und gerne mitten im Geschehen. Sofie begrüßt auch alle Gäste und freut sich, noch mehr Schmuse- und Spielpartner zu haben. Wenn man nach ihr ruft, antwortet sie mit Gurrlauten und kommt kurz darauf um die Ecke gebogen. Kurz gesagt: Sofie ist eine unkomplizierte, verschmuste Katze voller Energie und Lebensfreude, die ihr eignes Zuhause sucht. Oktober 2018 Kiki und Vito haben sich in der Pflegestelle kennengelernt und sind seitdem unzertrennlich. Die beiden Kater spielen und raufen miteinander, putzen sich gegenseitig und schmusen zusammen. Gerne würden wir dieses Dream Team gemeinsam in ein neues Zuhause vermitteln. Wenn Sie sich in die schwarzen Mini-Panther verliebt haben und ihnen ein schönes Zuhause geben möchten, freuen wir uns auf Ihre Nachricht. Sie werden nicht in Einzelhaltung vergeben. Januar 2019 Sofie ist eine sehr soziale, aktive und verschmuste Katze. Sofie sucht ein Zuhause mit freundlicher Katzengesellschaft und Menschen, die Zeit für Schmuse- und Spielstunden mit ihr haben. Da ihr "Action" in ihrem Zuhause nichts ausmacht und Sofie Besuch und auch Kinder mag, wäre sie eine perfekte Katze für eine Familie mit Kindern. Sofie wird nicht in Einzelhaltung vergeben. Wir vermitteln bundesweit.

proTier e.V.
Pflegestelle
80687 München
Deutschland

PAOLINA

Europäische Langhaarkatze-Mix

1 Jahr , 1 Monat

Weiblich

Kleine Schönheit möchte ihren Käfig verlassen Anlässlich unseres Besuchs im Rifugio der LIDA Anfang Juli 2018 baten Marco und Piera mich inständig, doch auch ein paar Katzen zu fotografieren, weil sie so unendlich viele Neuzugänge hätten und kaum noch wüssten, wie sie diese unterbringen sollen. Ich konnte natürlich nicht nein sagen, hatte ja auch schon während des Rundgangs zum Kennenlernen und Fotografieren der neuen Hunde gesehen, wie viele Käfige mit Katzen neu hinzugekommen waren ... Im Ambulatorio hockte dann die kleine Paolina. Touristen hatten die Kleine in Porto San Paolo gefunden. Sie war in ganz schlechtem Zustand, klapperdürr, die Augen verklebt. Aber im Rifugio wurde das Katzenkind aufgepäppelt und medizinisch versorgt, und inzwischen geht es ihr schon viel, viel besser. Paolina ist ein ganz entzückendes Katzenkind. Mit ihrem langen Fell und der intensiven Glückskatzenfärbung lässt sie schon erahnen, was für eine wunderschöne Katzendame sie mal werden wird. Noch ist sie Fremden gegenüber etwas schüchtern. Aber das ist ja auch kein Wunder: In ihrem jungen Leben hat sie mit Sicherheit noch nicht viele gute Erfahrungen mit Menschen gemacht. 23.09.2018 Die kleine Paolina ist auf ihrem deutschen Pflegeplatz angekommen und sucht nun von hieraus ihre Familie. Wenn Sie Paolina ein liebevolles Zuhause schenken möchten, freuen wir uns auf Ihre Nachricht. Paolina wird nicht in Einzelhaltung und nicht in ungesicherten Freigang vergeben. Wir vermitteln bundesweit.

proTier e.V.
Pflegestelle
72532 Gomadingen
Deutschland

MILOU

Europäisch Kurzhaar

8 Jahre , 1 Monat

Weiblich

Liebes Katzenpärchen sucht eine neues Zuhause Die liebe Milou ist die Freundin von Kater Simon (alias Michele), der wegen einer sich verschlimmernden Allergie der Adoptantin in die Vermittlung zurückkommt. Fremden gegenüber ist die hübsche Schildpatt-Katze ein wenig schüchtern, doch sobald sie Vertrauen gefasst hat, lässt sie sich sehr gern streicheln. Zu ihren Menschen kommt Milou abends zum Schmusen aufs Sofa und mit Freund Simon wird nach einer gemeinsamen Spielrunde mit Vorliebe im selben Bettchen gekuschelt. Milou und Simon sind ein tolles Katzenpärchen und mögen sich sehr. Deshalb möchten die beiden auch gemeinsam in ein neues Zuhause umziehen. Wenn Sie das passende Zuhause für die süße Milou und ihren Freund Simon haben, freuen wir uns über Ihre Nachricht. Wir vermitteln bundesweit.

proTier e.V.
Pflegestelle
38448 Wolfsburg
Deutschland

AURORA

Hauskatze

3 Monate

Weiblich

Name: AURORA Rasse: Hauskatze Geschlecht: weiblich geboren: 01/03/2019 Aufenthaltsort: Spanien Beschreibung Unsere spanischen Tierschützer berichten: Aurora wurde in einer Kiste auf einem offenen Feld zusammen mit ihrer Mutter und ihren vier Geschwistern ausgesetzt. Sie ist ein sehr verspieltes Kätzchen, das immer mit ihrem Bruder spielt und nach neuen Verstecken sucht, um die anderen Katzen zu erschrecken, wenn sie vorbeikommen. Verschmust mit Menschen ist sie immer auf der Suche nach dir, um sich an dich zu schmiegen. Sie ist negativ auf Krankheiten getestet, entwurmt und geimpft. https://youtu.be/lcwwjSV9Th0 Zuhause gesucht Für AURORA suchen wir ein liebes, verständnisvolles Zuhause. Unsere Katzen kommen - soweit es die Gesundheit und das Alter zulässt - kastriert, geimpft, gechipt und mit EU-Pass versehen ins neue Zuhause, sofern das Alter und der Gesundheitszustand dies zulassen. Außerdem sind sie auf FELV/FIV getestet. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt. Vermittlung gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr. Kontakt Bei Interesse schreiben Sie bitte eine E-Mail an info@tierischgeholfen.de. Bitte beachten Sie, dass wir diese Tätigkeit in unserer Freizeit durchführen. Wir sind alle berufstätig und haben Familie und eigene Tiere bzw. Pflegetiere. Haben Sie bitte Verständnis, wenn wir nicht immer sofort antworten können, wir melden uns baldmöglichst bei Ihnen zurück. Danke! Paten gesucht Für AURORA suchen wir liebe Paten, die mit einem kleinen monatlichen Beitrag uns unterstützen möchte, damit der Lebensunterhalt gesichert ist (Futter, Spielzeug, Tierarztkosten). Eine Patenschaft ist ab 1 € im Monat möglich. Sie erhalten eine Patenurkunde und einmal im Jahr einen kleinen Bericht aus dem Tierheim. Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten, schreiben Sie einfach eine E-Mail an info@tierischgeholfen.de Natürlich sind auch Einzelspenden herzlich willkommen. Unsere Bankverbindung: Tierisch geholfen IBAN: DE16611500200102655432 BIC: ESSLDE66XXX Verwendungszweck: Patenschaft für AURORA Vielen vielen Dank!

Spanien

MOLLY auf der Suche nach Glück!

Europäisch Kurzhaar

7 Jahre , 2 Monate

Weiblich

Die liebe Molly lebte 7 Jahre lang auf Kroatiens Straßen. Dort wohnte sie die letzten Jahre mit einigen anderen Katzen zusammen vor einem Supermarkt, wo sie hin und wieder von lieben Menschen gefüttert wurde. Doch die Lebensumstände auf der Straße waren alles andere als schön, denn viele der "Supermarkt-Katzen" werden auf der vielbefahrenen Straße überfahren. Auch die kalten Winter und das fehlende Futter und Wasser setzt den Straßenkatzen sehr zu. Deswegen durfte Molly jetzt auf eine Pflegestelle in Deutschland umziehen. Molly zeigt sich dort als sehr menschenbezogene und verschmuste Katze, die dankbar für jede Zuneigung ist. Am liebsten macht sie lange Nickerchen und kuschelt mit ihren Menschen. Allerdings merkt man, dass Molly ihren Freigang sehr vermisst. Deshalb suchen wir für die liebe, ruhige Molly ein endgültiges, liebevolles Zuhause, in dem sie sich auch draußen in der Natur austoben kann. Molly ist selbstverständlich gechipt, geimpft, kastriert und besitzt einen EU-Pass. Zusätzlich ist sie negativ auf FIV und FeLV getestet. Sie wird nur nach positiver Vorkontrolle, mit Tierschutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr i.H.v. 150 Euro vermittelt. Wer hat ein Herz für die hübsche Molly und schenkt ihr ihr erstes richtiges Zuhause? Bei ernsthaftem Interesse können Sie Molly auf ihrer Pflegestelle in 97070 Würzburg kennenlernen. Frau Mohrmann steht Ihnen gerne unter der Nummer 0176-81930447 zur Verfügung. Wenn Sie Molly ein Zuhause geben möchten, dann bitten wir Sie, uns im Voraus einige Informationen zu geben indem Sie unseren Fragebogen ausfüllen: http://vox-animalis.de/selbstauskunft_katze/ Vielen Dank!

Vox Animalis e.V.
Pflegestelle
97074 Würzburg
Deutschland

NOSY - Schmusemaus sucht Für-Immer-Zuhause

Hauskatze

12 Jahre , 1 Monat

Weiblich

Handicap

Nosys' "Handicap" ist ein extrem leicht reizbarer Darm der nach eingehender Diagnostik - bei falschem Futter übergibt sie sich fast täglich. Sie benötigt somit sortenreines, hochwertiges Nassfutter. (wir sind natürlich am austesten - aktuell verträgt sie schon mal einige Sorten von Sandras Schmankerl) ====== Nosy ist eine ruhe, ältere Katzendame. Sie braucht für Neuerungen und größere Veränderungen immer etwas Abstand und Zeit aber dann geht sie sehr souverän mit ihrem Alltag um. Sie liebt ausgiebige Streicheleinheiten - gerne in Ganzkörperausführung. Sie geniesst es dem bunten Treiben der Welt von der sicheren Fensterbank aus zu folgen und kann sich da stundenlang entspannt dem Nichtstun hingeben. Wer Nosies Herz erstmal erobert hat, findet in Ihr eine sehr treue und zauberhafte Begleiterin bei jeglichen Aktivitäten. Fernsehen, schlafen, stricken, lesen - Nosy ist immer zur Stelle. Bei Unsicherheit sucht sie gerne Schutz in Katzenhöhlen oder unter dem Bett. Da sollte man ihr Raum geben - nach ihrem eigenen Ermessen kommt sie irgendwann wieder hervor. Spielen mit dem Menschen ist für Nosy keine bevorzugte Aktivität. Sie zeigt wenig Interesse mit Bällen oder Federangeln zu spielen - warum Zeit und Energie verschwenden die zum knuddeln und streicheln besser genutzt werden kann?! Nosy ist geballte Kuschelpower in Katzenform. Zum Spielverhalten mit Artgenossen können wir leider nichts sagen da Nosy in ihren Pflegestellen nur kurz mit anderen zusammen gelebt hat - man kann aber vermuten, dass sie auch hierbei sehr ruhig und eher passiv ist. Dennoch: Nosy ist keine Einzelkatze und wird nicht in Einzelhaltung vermittelt. Sie war bei einer Zusammenführung sehr lieb, respektierte jederzeit die 'stop' Anzeichen von anderen Katzen. Unserer Meinung nach wäre Nosy die perfekte unaufdringliche Mitläuferin bei einem freundlichem Duo welches die ältere Dame ebenfalls nicht bedrängt oder gar mobbt. Name: Noisette, kurz Nosy Geschlecht: weiblich Farbe: Grau-getigert Geburtsdatum: 02.05.2007 Rasse: europäische Hauskatze Kastriert: kastriert Chip/Tattoo: gechipt Impfungen: Katzenschnupfen und Katzenseuche zuletzt: 04.12.2008 Tests: FIV und FeLV negativ Bekannte Handicaps oder Schönheitsfehlerchen: -- Aufenthaltsort: 25348 Glückstadt Katzen/Hunde/Kinderverträglich: Katzen, Hunde und Kinderverträglich zukünftige Haltung: Wohnungshaltung, gerne mit für Katzen gesicherten bzw. unausbrechbaren Balkon / Garten Abgabebedingungen: positive Vorkontrolle mit Schutzvertrag und Schutzgebühr

Katzen-Hilfe Uelzen e.V.
Pflegestelle
64646 Heppenheim
Deutschland

PABLO Freundlicher Kater möchte seinen Koffer packen

Abessinier

1 Jahr , 3 Monate

Männlich

Charakter: Pablo ist ein wunderbarer Bub – er ist sehr freundlich und lieb und vertraut den Menschen schnell. Geschichte: Pablo lebt seit dem Tag seiner Rettung im Büro eines Tierarztes und wartet dringend darauf in ein richtiges Für-immer-Zuhause reisen zu dürfen. Natürlich sollte dort ein Katzenfreund im passenden Alter auf ihn warten. geboren: ca. März 2018 Geschlecht: männlich Aufenthaltsort: Bulgarien kastriert: ja FIV-Test: negativ FeLV-Test: negativ Handicaps: keine Haltung: keine Einzelhaltung nur Wohnungshaltung gesicherter Balkon, Terrasse o.ä. wünschenswert verträglich mit: Kindern: unbekannt Katzen: ja Hunden: unbekannt Schutzgebühr: 170 Euro Die Schutzgebühr beinhaltet: Transport, Grundimmunisierung und Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, Entwurmung, Entflohung und Kastration. Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.

Bulgarien

PINA

Europäisch Kurzhaar

7 Monate

Weiblich

Pina (10 Monate) ist nicht nur ein absoluter Blickfang mit ihren wunderschönen blauen Augen und ihrem weißen Fell. Sie ist dazu auch eine äußerst liebe Schmusekatze, die sich gerne auf den Rücken rollt, wenn sie gestreichelt wird. Von anderen Katzen hält die junge Lady nicht viel, weshalb für sie ein Einzelplatz mit Freigang in weitgehend sicherer Umgebung optimal wäre. Pina ist kastriert, geimpft (zweifach gegen Katzenschnupfen und Katzenseuche, einfach gegen Tollwut), gechipt, entfloht und entwurmt. Sie wird über den Tierschutzverein Vox Animalis e.V. mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt. Pina ist zudem noch negativ auf FIV & FeLV getestet.

Vox Animalis e.V.
Pflegestelle
85551 Kirchheim
Deutschland

ONIL sucht ein neues Zuhause

Europäisch Kurzhaar

1 Jahr , 1 Monat

Männlich

Onil - EKH / braun getigert -*20.07.2018 noch schüchtern, kein großes Selbstbewusstsein, verspielt, sehr sozial und freundlich, ein ganz lieber Charakter Onil wurde in einem Einkaufszentrum gefunden. Er war total eingeschüchtert, dünn, schmutzig und erkältet. Die Dame, die ihn fand, wollte ihn erst einmal behalten, entschied dann aber einige Wochen später, dass sie ihn doch nicht haben möchte. Sie gab ihn im Tierheim ab und Onil ist dort total unglücklich. Onil machte in der Tat zwei Schritte zurück - als er ankam, war er ein fröhlicher und zutraulicher kleiner Kater und heute hat er sich in sein Schneckenhaus zurückgezogen. Onil muss ganz schnell raus - er braucht eine Familie, die Nähe des Menschen, damit er wieder ein fröhlicher Kater wird. Onil ist traurig, hat sich zurückgezogen, ist schüchtern und hat kein großes Selbstvertrauen. Dass er ins Tierheim abgeschoben wurde, macht ihm sehr zu schaffen. Er ist so ein lieber Charakter! Zu seinen Artgenossen ist er ebenfalls sehr sozial, friedlich, kein Macho und ausgesprochen freundlich. Onil soll schnell aus dem Tierheim rauskommen, bevor er sich noch mehr zurückzieht und sich vielleicht sogar aufgibt. Er scheint ein sensibles Katerchen zu sein und wir hoffen, er darf bald ausreisen. Er braucht dringend seine eigene Familie, die ihm Zuwendung und Nähe schenkt. In seinem neuen Zuhause sollte es eher ruhig zugehen. Und man sollte etwas Zeit für ihn aufbringen können. Onil muss wieder zu sich zurückfinden. Er soll wieder so lustig werden, wie er war bevor er ins Tierheim kam. Seit einiger Zeit haben sich nun Andie und Onil angefreundet. Sie sind unzertrennlich geworden und obwohl Andie seine kleine Behinderung hat, gibt er Onil Halt und Trost. Die beiden werden daher auch nur zusammen vermittelt. Zudem soll Onil gesicherten Freigang in einem katzensicher eingezäunten Garten bekommen. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird. Onil ist FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, entwurmt, gechipt und sollte sie bei der Übergabe bereits 6 Monate alt sein, auch kastriert. Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch. Weitere Informationen zu unserem Vermittlungsablauf finden Sie unter www.tierhilfe-anubis.org

Spanien

ANDIE sucht ein neues Zuhause

Europäisch Kurzhaar

1 Jahr , 3 Monate

Männlich

Handicap | Notfall

Andie - EKH / rot marmoriert mit weiß ganz lieber Charakter, super freundlich, sehr sozial, sehr verschmust und anhänglich Patro, eine Pflegestelle vom Tierheim in Orihuela, wurde informiert, dass ein kleines Katzenkind in einer Mauer festsitzt und nicht wieder rauskommt. Es war in einer eingefallenen Ruine und der kleine Katermann zwängte sich wohl zwischen ein paar aufeinanderliegenden Steinbrocken. Ob diese zusammengefallen oder verrutscht sind - wir wissen es ist - Tatsache war, dass der kleine darin eingesperrt war und nicht mehr herauskam. Gefährlich war es allemal und glücklicherweise ist nichts Schlimmeres passiert. Natürlich war Andie komplett durch den Wind. Er hatte Panik, weil er nicht mehr herauskam und wie lange er in dieser misslichen Situation verharren musste, wissen wir auch nicht. Andie war das reinste Angstbündel aber nun hat er, dank Silvia, sein Trauma überwunden. Aus dem schüchternen kleinen Katerman ist, ein ganz verschmustes und anhängliches Katerchen geworden. Andie liebt es zu kuscheln, schmust zu gerne mit Silvia und ist auch zu seinen Arrtgenossen ein ganz lieber, herziger und sozialer Katermann. Auf keinen Fall wird Andie als Einzelkatze abgegeben, sondern nur zu einer oder mehreren in etwa gleichaltrigen, bereits in der Familie wohnenden Kater/Katze hinzu oder aber im Doppelpack mit einer Mieze aus seiner Gruppe. Zudem soll er ungehinderten Freigang in verkehrsarmer Umgebung erhalten. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird. Andie wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert abgegeben. Juni 2019: Ich bekam leider die Info aus Spanien, dass Andie eine schwere Innenohrenzündung hatte. Mit Antibiotikagabe ist die Ohrentzündung selbst wieder gut verheilt, nur leider hat Andie ein Vestibularsyndrom und eine Kopfschiefhaltung zurückbehalten. Wie ausgeprägt das ist, kann man auf dem Video gut ersehen. Leider kann Andie aufgrund dieser Koordinationsstörung nur gesicherten Freigang bekommen. Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch. Weitere Informationen zu unserem Vermittlungsablauf finden Sie unter www.tierhilfe-anubis.org

Spanien

NORTON sucht ein erstes Zuhause

Europäisch Kurzhaar

1 Jahr , 3 Monate

Männlich

Handicap | Notfall

Norton - EKH / rauchgrau braun gestromt, helles Unterfell - *07.03.2018 anz liebenswert, anhänglich, menschenbezogen, super verschmust, eher ruhig, friedvoll, ganz liebevoll Norton hatte eine Familie und lebte dort mit seiner Mama Namibia und seinen Geschwistern Nestor und Nidia (wir stellen sie alle separat vor). Leider verlor der Besitzer seinen Job, verlor dann auch seine Wohnung und war gezwungen in eine andere, kleinere Wohnung umzuziehen, wo keine Katzen erlaubt waren. Sie fanden niemanden der ihre Katzen übernehmen wollte und so waren sie gezwungen die kleine Familie im Tierheim Asoka abzugeben. Norton ist ein kleiner Sonnenschein. Stets freundlich und gut gelaunt. Er ist kein Draufgänger und wartet auch lieber bis man auf ihn zugeht. Natürlich liebt er Streicheleinheiten und genießt es, wenn Silvia etwas Zeit für ihn hat. Er ist verspielt aber doch eher verhalten. Nun ist auf 4m² Käfigfläche auch nicht der Platz für ausgelassene Spiele ....... Norton hat eine ganz leichte Ataxie an seinen Hinterläufen. Beim Laufen schwankt er leicht aber er kann rennen und klettern. Darin hat er keinerlei Einschränkung. Zu schön wäre, wenn Norton zusammen mit seinem Bruder Nestor vermittelt werden könnte. Die beiden Jungs mögen sich sehr und es wäre die perfekte Kombination. Es ist aber keine Bedingung. Auf keinen Fall wird Norton als Einzelkatze abgegeben, sondern nur zu einer oder mehreren in etwa gleichaltrigen, bereits in der Familie wohnenden Katze hinzu oder aber im Doppelpack mit Nestor. Zudem soll er ungehinderten Freigang in verkehrsarmer Umgebung erhalten. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird. Er wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, gechipt, entwurmt und auch kastriert abgegeben. 28.04.2019 update der Pflegestelle: Norton ist ein sehr freundlicher, immer gut gelaunter kleiner Bursche. Im Umgang mit anderen Katzen ist er sehr diplomatisch und souverän. Auf „Anfeindungen“ reagiert er nicht, dreht sich lieber um und trollt sich. Er liebt es zu schmusen und wirft sich dann der Länge nach auf den Boden um sich zu wälzen und zu strecken was das Zeug hält. Er reagiert auf seinen Namen und ist im Garten stets abrufbar – er kommt dann „freudestrahlend“ auf einen zu gewatschelt. Seine Ataxie ist sehr leicht: er kann klettern, springen weniger, da er sich überall hochzieht aber den großen Kratzbaum kommt er ohne Probleme hoch. Rennen kann er ebenfalls. Einzig beim Schmusen, wenn er aufgeregt ist, fällt er schon mal um. Da sich seine Muskulatur mit der Zeit noch aufbauen und stärken wird, gehen wir davon aus, dass er in den Freigang kann. Er ist zudem sehr gerne draußen und ist im Garten relativ angstfrei. Man merkt ihm an, dass er einiges nachzuholen hat und hat dementsprechend viel Energie auch wenn er vom Wesen her eher „zart“ ist, merkt man dass er ein aktiver Jungkater ist. Ein oder zwei Kater im ähnlichen Alter, zum spielen und kuscheln (er liebt es mit anderen zu kuscheln) wäre perfekt. Er passt gut zu Katzenanfängern und auch sehr gut zu einer Familie mit Kindern. Er liebt die Aufmerksamkeit. Nach rund 3 Wochen die er nun bei uns ist, kann man schon sagen, dass er ein wirklich toller und unkomplizierter Jungkater ist. Die zukünftigen „Eltern“ können sich glücklich schätzen. Norton ist bei Daniela in Oberhausen auf Pflegeplatz und kann bei Interesse sehr gerne besucht werden. https://www.youtube.com/watch?v=WVH7tmn0BNk https://www.youtube.com/watch?v=njAdOIHc9oE https://www.youtube.com/watch?v=KF0rxV98bSA https://youtu.be/Vv6Ijag0JWM vom 17.04.2019 https://youtu.be/NhD7pQH-Vt0 vom 17.04.2019 Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch. Weitere Informationen zu unserem Vermittlungsablauf finden Sie unter www.tierhilfe-anubis.org

Tierhilfe Anubis e.V.
Pflegestelle
46045 Oberhausen
Deutschland

MORITZ sucht seine Dosis

Europäisch Kurzhaar

1 Jahr , 1 Monat

Männlich

Charakter: Moritz ist ein freundlicher kleiner Kater, der sehr gerne spielt. Geschichte: Unsere Tierschützerin hat diesen süßen Kerl von der Straße gerettet. Moritz möchte jetzt auch gerne seine eigene Familie finden und bald auf die große Reise gehen. Falls in seinem zukünftigen Für-immer-Zuhause noch kein Katzenkumpel im ähnlichen Alter auf ihn wartet, bringt er gerne einen Freund aus seiner derzeitigen Pflegestelle mit. geboren: ca. Mai 2018 Geschlecht: männlich Aufenthaltsort: Bulgarien kastriert: ja FIV-Test: negativ FeLV-Test: negativ Handicaps: keine Haltung: keine Einzelhaltung nur Wohnungshaltung gesicherter Balkon, Terrasse o.ä. wünschenswert verträglich mit: Kindern: ja Katzen: ja Hunden: unbekannt Schutzgebühr: 170 Euro Die Schutzgebühr beinhaltet: Transport, Grundimmunisierung und Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, Entwurmung, Entflohung und Kastration. Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.

Bulgarien

DINA gelähmt sucht dringend ein End- oder Pflegeplatz in D

Europäisch Kurzhaar

1 Jahr , 5 Monate

Weiblich

Handicap | Notfall

Dina - EKH / tricolor -*01.01.2018 super süüüß, freundlich, verschmust, sehr sozial, anhänglich Eigentlich sagt man zu den dreifarbigen Katzen auch Glückskatze, aber leider hat Dina von diesem Glück nichts abbekommen. Eine Dame sah sie, wie sie ihren Hinterkörper nach sich ziehend, am Straßenrand entlang robbte. Sie hielt sofort ihren Wagen an und nahm das arme Katzenmädchen auf und brachte sie umgehend in die Tierklinik. Erst ging man davon aus, dass sie einen Autounfall hatte aber dann zeigte das Röntgenbild die grauenvolle Wahrheit. Auf Dina ist geschossen worden und eine Kugel steckt nun in ihrem Rückenmark (s. Röntgenbilder). Eine O.P. nahezu aussichtslos. Aufgrund der Aufnahmen, entschieden die Tierärzte eigentlich, sie einzuschläfern aber Dina ist so eine super nette, freundlich und liebe Mieze, die zudem so viel Lebenswillen besitzt, dass sie es nicht übers Herz brachten. Sie wollen ihr die Chance geben, eine Familie zu finden. Dina versucht immer wieder sich auf ihre Beine zu stellen. Die Tierärzte meinen, ihr Zustand könne sich möglicherweise noch verbessern, wenn man mit ihr regelmäßige Physiotherapie und Übungen macht. Vielleicht käme sie auch mit einem Rollstuhl zurecht. Leider kann Dina ihren Schließmuskel nicht kontrollieren. D.h. sie muss Windeln tragen. Es ist aber nicht notwendig, ihre Blase auszudrücken. Der Urin geht von alleine ab. Dina ist so eine süße Maus und wir hoffen inständig, dass sich jemand findet, der sie aus dem Tierheim holt und ihr ein schönes Familienleben schenkt. Vielleicht gibt es ja ein Plätzchen, wo es schon ähnlich behinderte Katzen wie Dina gibt. Es wäre gut, wenn man bereits Erfahrung mit querschnittsgelähmten Katzen hat. Dina wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, gechipt, entwurmt und auch kastriert abgegeben. 14.6.: heute wurde Dina kastriert und alles lief problemlos. Allerdings wurde auch der FIV - und FeLV-Test gemacht und zu allem Unglück ist dieses arme Mädchen auch noch Leukose pos. Dennoch hoffen wir, dass es irgendwo einen lieben Menschen gibt, der Dina eine Chance gibt. Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch. Weitere Informationen zu unserem Vermittlungsablauf finden Sie unter www.tierhilfe-anubis.org

Spanien

SHERRY & KIKI

Europäisch Kurzhaar

1 Jahr , 2 Monate

Weiblich

Die hüsbche Sherry und ihre zwei Geschwister hatten keinen leichten Start ins Leben. Ihre Mama war schwanger und wurde deshalb einfach ausgesetzt. Glücklicherweise wurden Anwohner auf die ausgehungerte Katzenmama aufmerksam und versorgten sie mit Futter. Die Familie behielt die Mama (sie wurde selbstverständlich kastriert) und bat uns bei der Suche nach liebevollen Familien für die Kleinen um Hilfe. Sherry ist zu einer wunderhübschen Katzendame herangewachsen. Sie ist von sehr zierlicher Statur und eine sanfte Schmusekatze. Nichts desto trotz ist Sherry eine junge Mieze, die gerne spielt und tobt. Sie hängt sehr an ihrer Schwester Kiki weshalb die beiden nur gemeinsam ein neues Zuhause suchen. Die beiden Mädels brauchen auf jeden Fall einen vernetzten Balkon oder Freigang in einer verkehrsarmen Umgebung. Kiki und Sherry sind kastriert, geimpft (zweifach gegen Katzenschnupfen und Katzenseuche geimpft, einfach gegen Tollwut), gechipt, entfloht und entwurmt. Die beiden werden über den Tierschutzverein Vox Animalis e.V. mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt.

Vox Animalis e.V.
Pflegestelle
85551 Kirchheim
Deutschland

KIKI & SHERRY

Europäisch Kurzhaar

1 Jahr , 2 Monate

Weiblich

Die hüsbche Kiki und ihre zwei Geschwister hatten keinen leichten Start ins Leben. Ihre Mama war schwanger und wurde deshalb einfach ausgesetzt. Glücklicherweise wurden Anwohner auf die ausgehungerte Katzenmama aufmerksam und versorgten sie mit Futter. Die Familie behielt die Mama (sie wurde selbstverständlich kastriert) und bat uns bei der Suche nach liebevollen Familien für die Kleinen um Hilfe. Kiki ist zu einer wunderhübschen Katzendame herangewachsen. Sie ist von sehr zierlicher Statur und eine sanfte Schmusekatze. Nichts desto trotz ist Kiki eine junge Mieze, die gerne spielt und tobt. Sie hängt sehr an ihrer Schwester Sherry weshalb die beiden nur gemeinsam ein neues Zuhause suchen. Die beiden Mädels brauchen auf jeden Fall einen vernetzten Balkon oder Freigang in einer verkehrsarmen Umgebung. Kiki und Sherry sind kastriert, geimpft (zweifach gegen Katzenschnupfen und Katzenseuche geimpft, einfach gegen Tollwut), gechipt, entfloht und entwurmt. Die beiden werden über den Tierschutzverein Vox Animalis e.V. mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt.

Vox Animalis e.V.
Pflegestelle
85551 Kirchheim
Deutschland

FLECKY

Europäisch Kurzhaar

1 Jahr , 2 Monate

Männlich

Der wunderbare Flecky und seine zwei Schwestern hatte keinen leichten Start ins Leben. Seine Mama war schwanger und wurde deshalb einfach ausgesetzt. Glücklicherweise wurden Anwohner auf die ausgehungerte Katzenmama aufmerksam und versorgten sie mit Futter. Die Familie behielt die Mama (sie wurde selbstverständlich kastriert) und bat uns bei der Suche nach liebevollen Familien für die Kleinen um Hilfe. Flecky ist mittlerweile zu einem wunderschönen gesunden Kater herangewachsen, der alterstypisch verspielt ist. Schmuseeinheiten mit seinem Pflegefrauchen sind für den hübschen Kater ebenfalls sehr wichtig. Da er von klein auf mit anderen Katzen zusammenlebte ist er bestens sozialisiert und wünscht sich einen Kumpel in seinem neuen Zuhause. Flecky braucht auf jeden Fall einen vernetzten Balkon oder Freigang in einer verkehrsarmen Umgebung. Flecky ist kastriert, geimpft (zweifach gegen Katzenschnupfen und Katzenseuche geimpft, einfach gegen Tollwut), gechipt, entfloht und entwurmt. Er wird über den Tierschutzverein Vox Animalis e.V. mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt.

Vox Animalis e.V.
Pflegestelle
85551 Kirchheim
Deutschland

ERNIE

Europäisch Kurzhaar

9 Jahre , 5 Monate

Männlich

Am 25.09.2018 ist Ernie bei uns eingezogen und wir suchen für ihn ein Zuhause mit Freigang als Einzelkater. Hier im Tierheim ist er so gut wie unsichtbar, da er sich während der Öffnungszeiten lieber im Kratzbaum versteckt. Ihm ist es dann einfach zu unruhig mit den ganzen Besuchern, die durch den Katzengang laufen. Ist dann alles still, kommt Ernie aus seinem sicheren Versteck und lässt sich streicheln. Er zeigt sich dabei sehr verschmust, ab und an gesprächig und ein genüssliches Schnurren ist zu vernehmen :-)

Tierheim Beuern
Steinbruchsweg 1 a
34587 Felsberg-Beuern
Deutschland

Seite 1 von 58