shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Katzen suchen

Umkreissuche

Su­chen Sie nach Tie­ren in Ih­rer Um­geb­ung

Häufige Rassen:


Alter
Geschlecht
Freigänger
Temperament
Verträglich mit


Tiere pro Seite 10 | 20 | 50 | 100
Seite 1 von 2
Weiter zur Seite

LENA & ANDREA

Europäisch Kurzhaar

9 Monate

Weiblich

Toll - toller - Andrea und Lena! Wir sind ganz begeistert von den zwei niedlichen Katzenschwestern, die es immer ganz wichtig haben. Wo die eine ist, da ist die andere nicht weit. Ursprünglich kommen die Mädels aus Kroatien und waren dort ungewollt. Ihre drei Geschwister haben bereits ein Zuhause gefunden, deshalb hoffen wir sehr, dass die zwei auch bald solches Glück erfahren. Lena (getigert mit weiß) ist die Mutigere von beiden und weicht ihrer Pflegestelle keinen Schritt von der Seite. Andrea zieht dann aber schnell hinterher. Nur die Kamera ist der kleinen Dame noch sehr suspekt und hält da lieber einen Sicherheitsabstand ein. Wenn sie Vetrauen gefasst haben, sind beide unglaublich schmusig und anhänglich. Toll wäre ein Zuhause, indem die beiden Schönheiten weitestgehend gefahrlos Freigang genießen können. Aber auch eine große Wohnung mit gesichertem Balkon wäre toll. Andrea und Lena sind kastriert, geimpft, gechipt, entfloht und entwurmt. Sie besitzen einen EU-Ausweis. Bei Interesse können Sie gerne auf ihrer Pflegestelle in 85551 Probe gekuschelt werden. Nehmen Sie hierfür am besten unter 015774632029 Kontakt mit der Pflegestelle auf oder füllen direkt eine Selbstauskunft unter dem folgenden Link aus: https://www.vox-animalis.de/kontakt/selbstauskunft/?id=692&lfdnr=403&tiername=Andrea&aufenthaltsort=Pflegestelle%20Kroatien&betreueremail=yvonne.schusser%40vox-animalis.de&manuellemail=info%40vox-animalis.de&tier=Andrea+403

Vox Animalis e.V.
Pflegestelle
85551 Kirchheim
Deutschland

PERO

Europäisch Kurzhaar

2 Jahre

Männlich

Leicht Felv positiver Pero sucht passendes Zuhause Der zuckersüße Pero ist gut auf seiner Pflegestelle in 85604 Zorneding angekommen. Nach kurzer Zeit zum Eingewöhnen und Auftauen zeigt er sich als sehr verschmuste und total liebenswerte Fellnase. Seine Pflegemama hat er schon um die Kralle gewickelt. Wir hoffen nun, dass er schnell ein passendes Zuhause findet, in dem er endgültig ankommen kann. Pero kann besucht, kennen gelernt und adoptiert werden. • Alter gemäss Pass: 06/2022 • Rasse: EHK • Farbe:schwarz/weiß gefleckt • Geschlecht: männlich • Kastriert: ja • Impfungen: vollständig (Tollwut, Mehrfachimpfung) • Krankheiten: keine bekannt, positiv auf Felv und negativ auf FIV getestet • Verträglich mit Katzen: nur mit ebenfalls Felv positiver Katze • Verträglich mit Hunden: ja • Kinderfreundlich: absolut • Freigänger/Wohnungshaltung: Wohnungshaltung mit Balkon oder gesichertem Garten • Charakter: Der kleine Pero wurde krank aufgefunden. Er hatte einen gebrochenen Kiefer und eine verletzte Zunge. Er wurde natürlich sofort in der Tierklinik behandelt und dadurch geht es ihm heute wieder gut. Der Kiefer ist vollständig verheilt und die Zunge ist nach rechts beweglich, nach links nicht. Aber das bemerkt man kaum und beim Fressen behindert es Pero auch nicht. Er ist ein zutraulicher, verschmuster kleiner Kater, der Menschen und besonders Kinder, liebt. Zur Zeit lebt er mit einem Hund zusammen, mit dem er sich auch gut versteht. Leider wurde er durch einen FIV/Felv Test leicht positiv auf Felv getestet. Das bedeutet, dass er das Virus in sich trägt, die Krankheit aber bisher nicht ausgebrochen ist, das wahrscheinlich auch nicht tut, er aber für andere Katzen ansteckend ist. Katzengesellschaft im neuen Zuhause sollte dementsprechend ebenfalls positiv getestet sein. Auf Hunde ist das Virus nicht übertragbar, also ist auch ein bellender Spielkamerad völlig in Ordnung. In den Freigang sollen Felv positive Katzen auf keinen Fall gehen dürfen, um ihr Immunsystem nicht herauszufordern und den Ausbruch der Krankheit nicht zu begünstigen. Je stabiler das Immunsystem bleibt, umso länger wird ein Ausbruch verhindert. • Geeignet für: alle Katzenliebhaber, die die Zeit und Geduld haben, eine infizierte Katze ihr Leben lang artgerecht zu halten. • Aufenthaltsort: 85604 Zorneding • Vermittlung: über den Verein Fellkinder in Not e.V. nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag • Stand Steckbrief: 17.05.2024 E-Mail: elke.g@fellkinder-in-not.de Kontakt Elke Grossmann

Fellkinder in Not e.V.
Pflegestelle
85604 Zorneding
Deutschland

BIMBA süße fröhliche Katze

Europäisch Kurzhaar

2 Jahre , 9 Monate

Weiblich

Wichtig! Eine telefonische Kontaktaufnahme ist gerne nach Sendung des Fragebogens (den Sie unter diesem Link finden: https://www.animal-help-espania.de/tiervermittlung/fragebogen-katze ) möglich. Bitte lesen Sie dazu auch die Informationen unten in diesem Text.* Haben Sie vielen Dank für Ihr Verständnis. Die hier bei Tasso hinterlegte Telefonnummer ist die Notrufnummer für vermisste Tiere, Sie erreichen hier nicht unser Vermittlungsteam. 16.05.2024 Bimba hat sich auf ihrer Pflegestelle prächtig entwickelt. Ihr Selbstbewusstsein ist deutlich gestiegen. Sie ist richtig aufgetaut und spielt für ihr Leben gerne mit ihren Freundinnen hier auf der Pflegestelle – und auch mit ihren Menschen, sehr gerne auch mit Kindern. Da Wendy nicht mehr gemeinsam mit Bimba lebt, kann Bimba sehr gut zu einer anderen Katze dazu vermittelt werden. Hier auf der Pflegestelle zeigt sie eine Vorliebe für andere Katzen Mädels, mit ihnen spielt sie am liebsten. Wichtig ist, dass die künftige neue Katzenfreundin keine dominante Katze sein darf. Bimba hat seit ein paar Wochen den Garten erobert. Daher wünschen wir uns für sie, dass sie auch in ihrem künftigen Zuhause nach einer Eingewöhnungsphase einen Freigang in einer für Katzen möglichst sicheren Gegend genießen darf. Sie ist es gewöhnt, nur tagsüber für ein paar wenige Stunden draußen zu sein und kommt brav heim, wenn Pflegefrauchen sie ruft (und es leckeres Essen gibt). Sie liebt es zu kuscheln, abends auf dem Sofa und nachts im Bett, am liebsten ganz nah an „ihrem Menschen“. Auch mit den Hunden hier in der Familie hat sie sich inzwischen gut angefreundet. Ein katzengewöhnter Hund ist also kein Problem im neuen Zuhause. Bimba war zwischenzeitlich beim Zahnarzt und musste eine Zahnsanierung über sich ergehen lassen, hat dabei einige kaputte Zähne gezogen bekommen. Das ist nun zum Glück gut überstanden und daher steht dem Kennenlernen und einem Umzug in ein neues Für Immer -Zuhause nichts mehr im Wege. Wer verliebt sich in unsere schwarze Schönheit? 21.10.23 Nach 10 Wochen hier bei uns ist Bimba voll und ganz angekommen. Sie läuft selbstbewusst durch’s gesamte Haus, ist interessiert an allen und jedem und einfach nur lieb. Mit beiden Hunden kommt sie gut zurecht. Alle unsere Katzen, ob jung oder alt, sind von ihr ebenfalls akzeptiert und sie kommt mit allen gut klar. Zu Menschen ist Bimba anfänglich vorsichtig und zurückhaltend – klug eben. Wenn sie Vertrauen gefasst hat, ist sie sehr lieb und schmusig. Kinder kennt Bimba und sie kommt gut mit ihnen zurecht, sobald sie sich eingewöhnt hat. Am liebsten schläft sie bei Pflegefrauchen – und ihrer allerbesten Freundin Wendy – im Bett. Sie ist allerdings sehr zart und lieb kuschelig, überhaupt nicht aufdringlich. Da sich beide Miezen prima entwickelt haben, denken wir, dass sie auch mit einem Garten und einem katzengeeignet sicheren Freigang in einer ruhigen Gegend gut zurechtkommen und vor allem viel Freude im Garten hätten. Ein großer Balkon ist in jedem Fall ein Muss, beide lieben es, in der Sonne zu chillen. Bimba – und ihre Freundin Wendy, mit der sie auf jeden Fall zusammen bleiben soll – sind zwei rundum unkomplizierte und liebevolle Katzen, auch für Katzenanfänger geeignet. Mit dem Traum-Duo bekommt die neue Familie das „rundum-Paket“ – Bimba ist das zarte, einfühlsame Kätzchen, deren Herz erst mal erobert werden muss. Wenn sie es dann verschenkt, so wie jetzt nach 10 Wochen an uns, ist sie einfach eine liebevolle anschmiegsame und zierliche Katze. Und das von Anfang an verspielte und quasi vom ersten Moment an zutrauliche und verspielte Katzenmädchen Wendy rundet das Traum-Paket ab. Wo ist die Familie für die beiden? Beide Miezen freuen sich auf Besuch zum Kennenlernen. 27.07.2023 Bimba ist aus organisatorischen Gründen gemeinsam mit ihrer besten Freundin Wendy auf eine andere Pflegestelle umgezogen. Bimba ist nach wie vor die Vorsichtigere der beiden Mädels. Sie braucht ein paar Tage länger zur Eingewöhnung als die freche Wendy. Sobald die Neugier über die Vorsicht siegt, ist sie ein süßes und unkompliziertes, graziles und sehr liebenswertes schwarzes Katzenmädchen. Bimba ist verspielt und interessiert an allem und jedem, der mit ihr und den viele Spielsachen spielen möchte. Mit allen anderen Katzen auf der Pflegestelle kommt sie gut zurecht, egal ob jung oder älter. „Die Liebe zum Hund“ hat sie nicht in dem gleichen Maß wie Wendy entdeckt. Ein an Katzen gewöhnter Hund im neuen Zuhause ist sicher kein Problem für sie, das Spielen mit dem Hund überlässt sie lieber Wendy und konzentriert sich auf „ihre Menschen“, ob groß oder klein. Nach dem Spielen und allen Erkundungen im Haus ist auch bei Bimba Kuschelzeit angesagt, sehr gern mit ihrer besten Freundin Bimba in der Sonne im kleinen gesicherten Außenbereich. Da Bimba genau wie Wendy als echte Spanierinnen die Sonne draußen sehr genießen, ist ein abgezäunter Außenbereich auf einem schönen Balkon ein Muss im neuen Zuhause. Da beide aufgrund früherer Augeninfektionen (komplett ausgeheilt inzwischen!) ggf. etwas Einschränkungen im Sehvermögen haben können (z.B. beim räumlichen Sehen), wünschen wir uns für die beiden einen Lebensplatz ohne ungesicherten Freigang. Bimba ist eine sehr hübsche und zierliche schwarze Katze, deutlich zierlicher als Wendy, die offensichtlich „schwere Knochen“ hat. Von der Augeninfektion hat sie ein etwas kleineres rechtes Auge zurück behalten, was sie aber überhaupt nicht einschränkt und ihre schwarze grazile Schönheit und ihr hübschen Gesicht nicht beeinträchtigt. Wer verliebt sich in das entzückende Duo? Beide können gern auf ihrer Pflegestelle in Ottobrunn bei München besucht werden 22.04.2023 Das ist Bimba, oder wie die Pflegefamilie sie nennt, die Nachteule! Sie ist ein bezauberndes Katzenmädchen mit einem wundervollen Charakter. Hübsch ist sie obendrein. Sie ist pechschwarz, aber offenbar war sie beim Malern irgendwo anwesend, da sie in ihrem pechschwarzen Fell kleine weiße Sprenkler hat. Das sieht noch süßer aus. Bimba liebt Kinder und ist einfach nur lieb. Sie ist sehr schüchtern und braucht eine Familie die sie nicht bedrängt und ihr die Zeit gibt anzukommen. Wenn man sitzt und nicht steht dann kommt sie zum Streicheln und ist ganz mutig, aber stehende und sich bewegende Menschen machen ihr noch ein bisschen Angst, das gibt sich aber ganz sicher bei der Familie wo sie dann auch immer bleiben kann. Aber nachts….wenn es dunkel wird, da packt die Nachteule die mutige Bimba aus und kommt zum Schmusen und Kuscheln und bekommt gar nicht genug. Witzig ist, dass es tatsächlich immer zum Abend hin wenn es dunkel wird losgeht. Am Bauch kraulen findet sie nicht so prickelnd aber wer mag das schon zwingend. Ihre Freundin Wendy liebt sie sehr und sucht auch immer ihre Nähe. Wenn die zwei spielen wird es auch laut und es wird gefaucht und die wildesten Geräusche kommen einem zu Ohren aber das ist alles nur ein Spiel! FREIGANG!! NICHT IN EINZELHALTUNG!!! Sie ist zurzeit in OTTOBRUNN Sie ist entwurmt, geimpft, kastriert und gechipt Abgabe nur mit Vorkontrolle sowie Schutzvertrag und Schutzgebühr. Die Schutzgebühr beträgt pro Katze 200 € Wir vermitteln die jungen Kätzchen immer nur zu zweit bzw. zu einer etwa gleichaltrigen vorhandenen Katze dazu. Die beiden möchten gern für immer zusammenbleiben. Wir freuen uns über nette Bewerbungen mit Namen/Anschrift/Telefonnummer. Die Katzen, die sich auf Pflegestellen in Deutschland befinden, können nach Absprache besucht und nach positiver Vorkontrolle von ihnen dort abgeholt werden. Die anderen Katzen, die noch in Spanien sind, können nach deren Einreise an den Ankunftsorten in Deutschland übernommen werden. Unsere Katzen kommen in der Regel im süddeutschen Raum an (Karlsruhe bis München). Weitere Infos unter: www.animal-help-espania.de

Animal Help Espania e.V.
Pflegestelle
85521 Ottobrunn
Deutschland

WENDY süße anhängliche Katze

Europäisch Kurzhaar

2 Jahre , 10 Monate

Weiblich

Wichtig! Eine telefonische Kontaktaufnahme ist gerne nach Sendung des Fragebogens (den Sie unter diesem Link finden: https://www.animal-help-espania.de/tiervermittlung/fragebogen-katze ) möglich. Bitte lesen Sie dazu auch die Informationen unten in diesem Text.* Haben Sie vielen Dank für Ihr Verständnis. Die hier bei Tasso hinterlegte Telefonnummer ist die Notrufnummer für vermisste Tiere, Sie erreichen hier nicht unser Vermittlungsteam. EINZELHALTUNG MIT FREIGANG! 16.05.2024 In Wendy’s Leben gab es einige Veränderungen. Sie hat sich inzwischen zu einer begeisterten Freigänger Katze entwickelt. Nach wie vor ist sie sehr menschenbezogen, kuschelig, schläft sehr gerne im Bett. Und: Wendy liebt Kinder, auch ein katzengewöhnter Hund ist für Wendy kein Problem. Allerdings teilt sie „ihre Menschen“ ungern mit anderen Katzen. Deswegen suchen wir für unsere Wendy einen Einzelplatz mit Freigang in einer für Katzen geeigneten Gegend. Wendy ist eine sehr kluge Katze, die sich sehr schnell einlebt und sehr schnell lernt, z.B. die Katzenklappe. Einen Zahnarztbesuch musste die Arme auch hinter sich bringen, was sie brav gemeistert hat. Nun sind alle schmerzhaften Zähnchen entfernt, Wendy hat sich sehr gut erholt und wartet nun sehnsüchtig darauf, endlich in ihr eigenes „Für immer Zuhause“ einzuziehen. Wo ist die Familie für diese tolle Katze? 21.10.23 Wendy ist zusammen mit ihrer Freundin Bimba gut auf ihrer Pflegestelle angekommen. Zuckersüß, mehr kann man da nicht sagen. Eine unglaublich unkomplizierte, super kinderliebe, verschmuste und anhängliche Katze. Sie ist sehr neugierig und wenn sie ihre anfängliche (relativ kurze) Schüchternheit überwunden hat dann folgt sie einem überall hin, fast wie ein Hund! Sie lässt sich hochheben, kraulen man kann mit ihr alles machen. Von den beiden Mädels ist sie die ranghöhere und auch die mutigere! Einen eingenetzten Balkon findet sie ganz großartig und hält sich dort sehr gerne auf! Toll ist auch, dass Wendy für die schüchterne Bimba eine Vorbildfunktion hat. Bimba folgt Wendy dann auch immer wenn diese wieder etwas Neues für sich entdeckt hat. Wendy und Bimba schlafen und kuscheln EINZELHALTUNG MIT FREIGANG!!! Wendy ist zurzeit in Ottobrunn Sie ist entwurmt, geimpft, kastriert und gechipt Abgabe nur mit Vorkontrolle sowie Schutzvertrag und Schutzgebühr. Die Schutzgebühr beträgt pro Katze 200 € Wir vermitteln die jungen Kätzchen immer nur zu zweit bzw. zu einer etwa gleichaltrigen vorhandenen Katze dazu. Die beiden möchten gern für immer zusammenbleiben. Wir freuen uns über nette Bewerbungen mit Namen/Anschrift/Telefonnummer. Die Katzen, die sich auf Pflegestellen in Deutschland befinden, können nach Absprache besucht und nach positiver Vorkontrolle von ihnen dort abgeholt werden. Die anderen Katzen, die noch in Spanien sind, können nach deren Einreise an den Ankunftsorten in Deutschland übernommen werden. Unsere Katzen kommen in der Regel im süddeutschen Raum an (Karlsruhe bis München). Weitere Infos unter: www.animal-help-espania.de

Animal Help Espania e.V.
Pflegestelle
85521 Ottobrunn
Deutschland

CHICCO Freundliche Kater

Europäisch Kurzhaar

6 Jahre , 2 Monate

Männlich

Wichtig! Eine telefonische Kontaktaufnahme ist gerne nach Sendung des Fragebogens (den Sie unter diesem Link finden: https://www.animal-help-espania.de/tiervermittlung/fragebogen-katze ) möglich. Bitte lesen Sie dazu auch die Informationen unten in diesem Text.* Haben Sie vielen Dank für Ihr Verständnis. Die hier bei Tasso hinterlegte Telefonnummer ist die Notrufnummer für vermisste Tiere, Sie erreichen hier nicht unser Vermittlungsteam. 09.05.2024 Leider ist es wieder an der Zeit für mich, ein neues Zuhause zu suchen, ich hoffe dieses Mal ist es für immer. In meinem Leben gab es schon viele Up and Downs. Als kleines Kitten habe ich schnell eine Familie gefunden, die mich aber irgendwann nicht mehr wollte und mich in einem Industriegebiet ausgesetzt hat. Da bin ich überhaupt nicht zurechtgekommen, aus der behüteten Familie und plötzlich war ich ganz alleine. Als ich von netten Menschen gefunden wurde, war ich nur noch Haut und Knochen und war depressiv und trauerte, weil ich verlassen wurde. Dabei bin ich ein wirklich lieber Kater und immer gerne ganz nah bei meinen Menschen. Im Tierheim habe ich dann meinen Freund David kennengelernt, wir haben uns beide sofort verstanden, da er wie ich zu anderen Katzen sehr nett und überhaupt nicht dominant ist. Zusammen hatten wir das Glück und sind auf eine ganz liebe Pflegestelle in Spanien gekommen. Von dem Moment ging es aufwärts. Bald darauf durften David und ich nach München reisen zu einer liebevollen Frau, die sich ganz toll um uns gekümmert hat. Hier haben wir Liebe und Vertrauen kennengelernt. Wir haben mit ihr in einer Wohnung mit vernetzten Balkon gelebt, unser Leben war perfekt. Wir haben viel gekuschelt und David und ich sind immer zusammen eingeschlafen. Leider wurde die Frau ganz schrecklich krank und konnte sich nicht mehr um uns kümmern. Wir vermissen sie so sehr. Aber ihr Sohn hat dann für uns gesorgt und wir konnten sogar zusammen in der Wohnung bleiben. Ende letzten Jahres ist dann ganz plötzlich mein Freund David gestorben. Er war sehr krank und es ging sehr schnell. Es war ganz schrecklich für mich. David war so lange Zeit an meiner Seite und jetzt ist er auf der anderen Seite der Regenbogenbrücke. Ich vermisse unser gemeinsames Spiel, das Putzen und das gemeinsame Schlafen. Oft laufe ich noch miauend durch die Wohnung, weil ich hoffe, er kommt um die Ecke. Besonders wenn ich ganz alleine bin und meine Menschen auch nicht da sind, bin ich sehr einsam. Aber damit nicht genug. Leider kann ich in meiner Familie nicht mehr bleiben, da der Sohn nicht mehr für mich sorgen kann. Darum suche ich jetzt wieder ein neues Zuhause bei einer liebevollen Familie mit einer anderen lieben Katze, mit der ich mich wieder anfreunden kann. Ich bin ein geselliger Kater, der gerne dicht bei seinem Menschen ist, der gerne spielt und Schmuseeinheiten liebt. In der Nacht schlafe ich gerne bei meinem Menschen im Bett. Aber auch auf der Coach lege ich mich gerne daneben und wir schauen zusammen Fernsehen. Manchmal haben wir eine kleine Diskussion über das Fernsehprogramm, aber der Klügere gibt nach - das bin dann ich. Ich liebe es auf dem Bauch zu liegen, zu treteln und dabei schnurre ich ganz laut. Die Sonne liebe ich auch, darum bin ich gerne auf dem Balkon und lasse mich von der Sonne bescheinen. Aber es soll nicht den Anschein haben, dass ich nur rumliege. Ich fordere gerne zum Spielen auf, jage Haargummis hinterher und verfolge die Katzenangel. Gerne würde ich dies auch wieder mit einer anderen Katze zusammen machen. In einer neuen Familie brauche ich vielleicht etwas Zeit, um mich umzugewöhnen. Würdet ihr mir diese Zeit geben? Könnt ihr Euch vorstellen, mich in eure Familie und in euer Herz zu lassen? Ich verspreche euch, dass ich alles gebe, damit ihr mich liebt und für immer behalten möchtet. CHICCO ist in München NICHT IN EINZELHALTUNG!!! Er ist entwurmt, geimpft, kastriert und gechipt. Abgabe nur mit Vorkontrolle sowie Schutzvertrag und Schutzgebühr. Die Schutzgebühr beträgt pro Katze 200 € Wir vermitteln die jungen Kätzchen immer nur zu zweit bzw. zu einer etwa gleichaltrigen vorhandenen Katze dazu. Die beiden würden gern zusammen in ihr neues Zuhause ziehen Wir freuen uns über nette Bewerbungen mit Name/Anschrift/Telefonnummer. Die Katzen, die sich auf Pflegestellen in Deutschland befinden, können nach Absprache besucht und nach positiver Vorkontrolle von ihnen dort abgeholt werden. Die anderen Katzen, die noch in Spanien sind, können nach deren Einreise an den Ankunftsorten in Deutschland übernommen werden. Unsere Katzen kommen in der Regel im süddeutschen Raum an (Karlsruhe bis München). Weitere Infos unter: www.animal-help-espania.de Wenn Sie eine oder zwei Katzen von uns adoptieren möchten, wollen wir gerne gemeinsam mit Ihnen besprechen, wie gut sie in Ihre Familie und Ihre Lebensituation passen. Es ist uns sehr wichtig, dass Sie und Ihr/e neuen/s Familienmitglied/er

Animal Help Espania e.V.
Pflegestelle
80331 München
Deutschland

RONY verspielter junger Kater

Europäisch Kurzhaar

9 Monate

Männlich

Wichtig! Eine telefonische Kontaktaufnahme ist gerne nach Sendung des Fragebogens (den Sie unter diesem Link finden: https://www.animal-help-espania.de/tiervermittlung/fragebogen-katze ) möglich. Bitte lesen Sie dazu auch die Informationen unten in diesem Text.* Haben Sie vielen Dank für Ihr Verständnis. Die hier bei Tasso hinterlegte Telefonnummer ist die Notrufnummer für vermisste Tiere, Sie erreichen hier nicht unser Vermittlungsteam. ZUSAMMEN MIT KAREN! 30.04.2024 Rony und Karen sind nun seit einem Monat auf ihrer Pflegestelle in Haar. Beide sind auf ihre eigene Art entzückend und ganz unkompliziert. Rony liebt es zu spielen, Leckerchen hinterher zu jagen, er kuschelt gern mit der Pflegemama und mag die anderen Katzen und den Hund. Er lässt sich nach einiger Zeit auch auf den Arm nehmen und schläft im Bett. Er ist neugierig, aufgeweckt und sehr sportlich. Karen ist vieeel vorsichtiger und schüchterner. Sie hat lange gebraucht, um den Pflegestellenwechsel hinzunehmen. Die ersten Wochen durfte ihre Pflegemama sie nicht anfassen, mittlerweile lässt sie sich streicheln. Wenn Besuch kommt, versteckt sie sich. Wenn sie ihre Angst aber überwunden hat und keine Fremden in der Wohnung sind, ist sie ebenso neugierig und auch sportlich wie Rony. Dann tobt sie mit den anderen Katzen durch die Wohnung, rennt den Kratzbaum rauf und runter und springt als einzige total unerschrocken vom fast deckenhohen Schrank. Karen braucht einfach viel Zeit, um anzukommen und um zu vertrauen. Rony hat einen ganz besonderen Blick, er schielt. Beide können gern auf ihrer Pflegestelle in Haar kennengelernt werden, wobei man nicht erwarten darf, Karen streicheln zu dürfen. So schnell ist sie nicht so weit. Die beiden wünschen sich ein Zuhause mit viel Liebe, Geduld und einem vernetzten Balkon oder Garten, denn sie lieben den Aufenthalt im Freien. Beide möchten sehr gerne zusammenbleiben. Sie können auch gern ihre Freundin Bambi mitbringen, mit der sie seit Monaten zusammen leben. Bambi ist sehr speziell und hat ihre eigene Anzeige. 14.12.2023 Rony wurde von einer unserer Kolleginnen von der Autobahn gerettet. Der kleine Junge stand mitten im Stau, zitterte vor Angst, und niemand konnte aus seinem Auto aussteigen, um ihn einzufangen. Glücklicherweise überlegte unsere Kollegin, die auf dem Weg zur Arbeit war, nicht lange und setzte ihn auf den Sitz ihres Autos und bedeckte mit einer Jacke, um ihn zu beruhigen. Rony lebt jetzt bei ihr und seinen Pflegekatzengeschwistern, mit denen er ohne Probleme zusammenlebt. Er ist ein fröhlicher, verspielter und gesprächiger kleiner Kater – ein absoluter Schatz. Außerdem erzählt uns seine Pflegemama, dass er gerne Pastete, Truthahn, Trockenfutter und Leckerli isst... er ist kleiner Vielfraß! In seinem Zuhause wünscht sich einen vernetzten Balkon oder gesicherten Garten, um Zeit im Freien verbringen zu können. Rony ist ein wunderschöner junger Kater. Er freut sich auf seine neue Familie und wird ihr ein wundervoller Begleiter sein. ZUSAMMEN MIT KAREN Er ist zurzeit in HAAR bei München Er ist entwurmt, geimpft, kastriert und gechipt Abgabe nur mit Vorkontrolle sowie Schutzvertrag und Schutzgebühr. Die Schutzgebühr beträgt pro Katze 200 € Wir vermitteln die jungen Kätzchen immer nur zu zweit bzw. zu einer etwa gleichaltrigen vorhandenen Katze dazu. Die beiden möchten gern für immer zusammenbleiben. Wir freuen uns über nette Bewerbungen mit Namen/Anschrift/Telefonnummer. Die Katzen, die sich auf Pflegestellen in Deutschland befinden, können nach Absprache besucht und nach positiver Vorkontrolle von ihnen dort abgeholt werden. Die anderen Katzen, die noch in Spanien sind, können nach deren Einreise an den Ankunftsorten in Deutschland übernommen werden. Unsere Katzen kommen in der Regel im süddeutschen Raum an (Karlsruhe bis München). Weitere Infos unter: www.animal-help-espania.de

Animal Help Espania e.V.
Pflegestelle
85540 Haar
Deutschland

KAREN liebe soziale Katze

Europäisch Kurzhaar

1 Jahr , 9 Monate

Weiblich

Wichtig! Eine telefonische Kontaktaufnahme ist gerne nach Sendung des Fragebogens (den Sie unter diesem Link finden: https://www.animal-help-espania.de/tiervermittlung/fragebogen-katze ) möglich. Bitte lesen Sie dazu auch die Informationen unten in diesem Text.* Haben Sie vielen Dank für Ihr Verständnis. Die hier bei Tasso hinterlegte Telefonnummer ist die Notrufnummer für vermisste Tiere, Sie erreichen hier nicht unser Vermittlungsteam. ZUSAMMEN MIT RONY! 30.04.2024 Rony und Karen sind nun seit einem Monat auf ihrer Pflegestelle in Haar. Beide sind auf ihre eigene Art entzückend und ganz unkompliziert. Rony liebt es zu spielen, Leckerchen hinterher zu jagen, er kuschelt gern mit der Pflegemama und mag die anderen Katzen und den Hund. Er lässt sich nach einiger Zeit auch auf den Arm nehmen und schläft im Bett. Er ist neugierig, aufgeweckt und sehr sportlich. Karen ist vieeel vorsichtiger und schüchterner. Sie hat lange gebraucht, um den Pflegestellenwechsel hinzunehmen. Die ersten Wochen durfte ihre Pflegemama sie nicht anfassen, mittlerweile lässt sie sich streicheln. Wenn Besuch kommt, versteckt sie sich. Wenn sie ihre Angst aber überwunden hat und keine Fremden in der Wohnung sind, ist sie ebenso neugierig und auch sportlich wie Rony. Dann tobt sie mit den anderen Katzen durch die Wohnung, rennt den Kratzbaum rauf und runter und springt als einzige total unerschrocken vom fast deckenhohen Schrank. Karen braucht einfach viel Zeit, um anzukommen und um zu vertrauen. Rony hat einen ganz besonderen Blick, er schielt. Beide können gern auf ihrer Pflegestelle in Haar kennengelernt werden, wobei man nicht erwarten darf, Karen streicheln zu dürfen. So schnell ist sie nicht so weit. Die beiden wünschen sich ein Zuhause mit viel Liebe, Geduld und einem vernetzten Balkon oder Garten, denn sie lieben den Aufenthalt im Freien. Beide möchten sehr gerne zusammenbleiben. Sie können auch gern ihre Freundin Bambi mitbringen, mit der sie seit Monaten zusammen leben. Bambi ist sehr speziell und hat ihre eigene Anzeige. 14.12.2023 Karen tauchte eines Tages zusammengerollt und verängstigt in einer der Hütten der Villa Tortuga auf, so dass es sehr gut möglich ist, dass jemand sie dort ausgesetzt hat. Ihre Pflegemama erzählt uns, dass sie ein süßes und super gutes Kätzchen ist, sie wird nie wütend, schnaubt nicht, sie ist fröhlich und verspielt und versteht sich super mit ihren Pflegekatzengeschwistern. Darüber hinaus ist sie auch ein Vielfraß, sie liebt Futter, Pastete, Truthahn, Schinken und Leckerli... Mit einem kleinen Teller Futter eroberst du ihr Herz. Allerdings ist sie auch etwas schüchtern und versteckt sich meistens, wenn Fremde kommen oder ein lautes Geräusch zu hören ist. Ein etwas ruhigeres Plätzchen wäre daher ideal für sie. In ihrem Zuhause wünscht sich einen vernetzten Balkon oder gesicherten Garten, um Zeit im Freien verbringen zu können. ZUSAMMEN MIT RONY Sie ist zurzeit in HAAR bei München Sie ist entwurmt, geimpft, kastriert und gechipt Abgabe nur mit Vorkontrolle sowie Schutzvertrag und Schutzgebühr. Die Schutzgebühr beträgt pro Katze 200 € Wir vermitteln die jungen Kätzchen immer nur zu zweit bzw. zu einer etwa gleichaltrigen vorhandenen Katze dazu. Die beiden möchten gern für immer zusammenbleiben. Wir freuen uns über nette Bewerbungen mit Namen/Anschrift/Telefonnummer. Die Katzen, die sich auf Pflegestellen in Deutschland befinden, können nach Absprache besucht und nach positiver Vorkontrolle von ihnen dort abgeholt werden. Die anderen Katzen, die noch in Spanien sind, können nach deren Einreise an den Ankunftsorten in Deutschland übernommen werden. Unsere Katzen kommen in der Regel im süddeutschen Raum an (Karlsruhe bis München). Weitere Infos unter: www.animal-help-espania.de

Animal Help Espania e.V.
Pflegestelle
85540 Haar
Deutschland

HANI

Europäisch Kurzhaar

1 Jahr

Weiblich

Name: HANI Gesucht: Zuhause Herkunft: Bosnien Geboren: April / Mai 2023 Geschlecht: weiblich, kastriert Rasse: EKH-Mix Ausreise: ab sofort Haltung: Wohnung oder Freigang Einzelhaltung: nein Verträglich mit... Katzen: ja Hunde: nicht bekannt Kinder: ja Charakter: sozial, lieb, verspielte und kuschelig. Sicherheit: geimpft, gechipt, EU-Pass vorhanden. Bemerkungen: Sie wurde von einer alten Frau im Müllcontainer gefunden. Sie darf die Katze leider nicht behalten, da ihe Vermieter Tiere hasst und sie sonst aus der Wohnung wirft.

Fellnasen e.V.
Pflegestelle
81371 München
Deutschland

CAMELIA Zierliche Katzendame wünscht sich ein liebesvolles Zuhause mit Zeit zum Spielen

Europäisch Kurzhaar

4 Jahre , 4 Monate

Weiblich

Alter: geb Januar 2020 Geschlecht: weiblich (kastriert) Verhalten: sozial, lieb, aufgeschlossen verträglich mit: Katzen kann zu Kindern: nicht bekannt Handicap: keines bekannt Haltung: Wohnungshaltung mit Balkon oder Freigang Aufenthaltsort: Pflegestelle in 85221 Dachau Kontakt: Alexandra Haberegger Tel. 089/7592726 a.haberegger@tierhilfe-verbindet.de Unsere liebe Camelia sucht ihren Für-Immer-Platz. Vielleicht bei Ihnen? Camelia wurde zusammen mit ihrer Schwester Amapola und ihrer Mama Dalia im Tierheim abgegeben, da sich die schon älteren Vorbesitzer nicht mehr um die kleine Familie kümmern konnten oder wollten. Die Hübsche versteht nun die Welt nicht mehr, die Umstellung von der geliebten Familienmieze zum Tierheimbewohner ist nicht leicht! Kaum zu glauben, dass man an ihnen kein Interesse mehr hatte, alle drei Mädels wurden als nette, zutrauliche Katzen beschrieben, die sich prächtig mit ihren Zwingerkollegen und -kolleginnen verstanden – einfach richtige Schätzchen! Mama Dalia und auch Schwester Amapola haben bereits ein neues Zuhause gefunden – übrig geblieben ist unsere Camelia. Wieso können wir uns nicht erklären – an Camelia kann es nicht liegen. Ihren Artgenossen gegenüber verhält sich unsere Hübsche äußerst lieb und sozial und auch Menschen gegenüber zeigt sie sich aufgeschlossen und zutraulich. Camelia ist die Zugänglichste des ehemaligen Trios. Die Süße ist verspielt und offen und möchte so gerne toben, Bällchen schubsen, die Federangel jagen, kuscheln, geliebt und gekuschelt werden! Eine schwere Aufgabe für die Tierheimhelfer vor Ort, es gibt einfach so viele Miezen, die Aufmerksamkeit brauchen und da ist leider nicht immer genügend Zeit für jede einzelne. Und so wartet Camelia auf das große Glück und die Retter in der Not, die ihr ein schönes Zuhause und einen warmen Platz auf der Couch schenken wollen. Wenn Sie unsere schöne Spanierin als Wohnungskatze bei sich aufnehmen möchten, muss bereits ein Spielgefährte im passenden Alter auf Camelia warten, denn zu zweit kuschelt und spielt es sich einfach viel besser! Die Süße kann auch einen lieben Freund oder Freundin aus Spanien mitbringen, falls noch keine Samtpfote bei Ihnen lebt. Wenn Sie in einer sehr ruhigen Gegend leben (mindestens 200 Meter Luftlinie zur nächsten stärker befahrenen Straße und/oder Bahngleise!) und Camelia nach einer längeren Eingewöhnungszeit Freigang ermöglichen möchten, könnte die junge Dame auch alleine bei Ihnen einziehen und sich ihre sozialen Kontakte außerhalb der eigenen vier Wände selbst suchen. Sollten Sie sich in Camelia verliebt haben, melden Sie sich gerne bei mir!

Tierhilfe Verbindet e.V.
Pflegestelle
85221 Dachau
Deutschland

BIRBA Ich will doch nur geliebt werden!

Europäisch Kurzhaar

5 Jahre , 9 Monate

Weiblich

Handicap | Notfall

Unsere kleine Maus wird zum Notfall Update April ’24 Leider war schnell klar, dass Birba gesundheitliche Probleme im Gepäck mitgebracht hat. Ihren Schwanz kann sie nur ein paar cm selbst steuern, der Rest hängt einfach runter und sie verliert ab und an, insbesondere im Tiefschlaf, Kot. Eine neurologische und röntgologische Untersuchung brachte dann die ernüchternde Erkenntnis. Birbas Becken und das Kreuzbein zeigen alte Trümmerfrakturen, die eigenständig und schief zusammengewachsen sind. Auch einen Schwanzabriss direkt am Kreuzbein kann man auf den Röntgenbildern erkennen. Bei dieser Art Traumata tritt ganz oft eine Urin-Inkontinenz auf. Die Kotabsatzstörungen von Birba sind im Gegensatz dazu sehr selten und geben uns Hoffnung auf weitere Besserung. Was bedeutet es für Birba und ihre Menschen, die sie trotz ihres Handicaps aufnehmen möchten? Birba setzt selbständig Urin und Kot im Katzenklo ab. Sie springt und läuft ohne Einschränkungen. Birbas Gangbild ist einwandfrei und die 6-Jährige hat der Einschätzung des Tierarztes nach keine Schmerzen. Die tapfere Maus trägt ihren Schwanz meist aufgerichtet, der Rest hängt niedlich in einem großen Bogen dahinter, wie auf dem Foto gut zu erkennen ist. Die Kot-Inkontinenz passiert fast nur noch im Tiefschlaf, somit wären zum Beispiel ein Wintergarten, in dem sie die Nacht verbringt oder eine kuschlige Schlafbox ideal. Auch wenn der Status Quo schon Endzustand wäre, so ist Birbas Problem schon jetzt gut zu händeln. Sie hat feste Lieblings-Schlafplätze, auf denen jeweils ein altes Handtuch liegt, das einfach zu reinigen ist. Die Umstellung auf ein faserreiches Gastro-Futter und Gabe von Probiotika und Flohsamen erwies sich zusätzlich als hilfreich und sollte weiter gegeben werden, eventuell lässt sich damit eine weitere Verbesserung erzielen. Das kann, muss aber nicht eintreten, die Zeit wird es zeigen. Wir suchen also liebevolle Menschen für die herzensliebe, zarte Birba, die vor ihrer Inkontinenz nicht zurückschrecken und es zu händeln wissen. Im Gegenzug erhalten Sie mit Birba eine treue, verschmuste und überaus lustige, kleine Weggefährtin, die ihre Menschen über alles liebt. Ein vernetzter Balkon oder eine schöne Terrasse würde Birba wahrscheinlich vollauf genügen, sie drängt auf der Pflegestelle nicht nach draußen. Die sozialkompetente Kätzin würde sich über einen gemütlichen, freundlichen Kater sehr freuen. ------------------------------------------------------------------------------------------- Update 11.02.24 Birba-Mäuschen hat es geschafft! Und die Pflegestelle überrascht! Nichts erinnert mehr an das Häufchen Elend, das sie in der L.I.D.A. so lange Zeit war. Birba stieg freudig erregt aus der Box, sah sich um und zeigt seitdem ihre absolute Begeisterung darüber, dass sie raus aus dem Käfig ist und Menschen um sich hat. Es wird getretelt, geschnurrt und geschmust ohne Ende! So herzig und niedlich ist die kleine Maus, da geht einem schlichtweg das Herz auf! Mit den Hunden der Pflegestelle hatte sie schon Kontakt, sie wurden von Birba neugierig angeguckt und für harmlos beurteilt. Mehr, wenn sich die Süße eingelebt hat. Gerne kann sie auf der Pflegestelle nahe München besucht werden. ------------------------------------------------------------------------------------------ Eine liebe Frau hat die beiden traumhaften Katzen Birba und Siamkater Birbo von der Straße geholt, aufgepäppelt und gut versorgt. Den ganzen Sommer über konnten die beiden Schätze einfach Katzen sein, wurden geliebt und konnten sorgenfrei leben. Leider musste ihre Retterin letzten Herbst Sardinien verlassen und die beiden in dem Tierheim L.I.D.A. in Olbia abgeben. Einige Zeit saßen sie zu zweit im Käfig und Birbo gab der sensiblen Birba den dringend nötigen seelischen Halt. Bald schon durften die beiden Gefährten in ein Aussengehege ziehen, wo es mehr Abwechslung und Bewegung für die Katzen gibt. Birbo blühte auf, das schüchterne Katzenmädel Birba war jedoch total überfordert mit den weiteren 10 Katzen. Sie versuchte, sich unsichtbar zu machen. Durch den hohen Stress-Level hatte ein Infekt bei Birba leichtes Spiel und so siedelte sie in das Ambulatorio über. Hier erholte sich die kleine Maus auch rasch wieder. Doch klar war, für das Außengehege zusammen mit mehreren Katzen ist die Schildpatt-Katze zu sensibel. Seit November also sitzt das Katzenmädchen alleine in einem der Käfige, auch hier versteckt sie sich in einer Pappschachtel. Ein herzzerreißender Anblick. Dabei sehnt sie sich doch so sehr nach ein wenig Ansprache und Liebe! Meine Kollegin hat sie im Januar besucht. Die bildhübsche Kätzin war so dankbar, als sie gestreichelt wurde. Sofort fing sie an, auf der Decke zu treteln, für die gestresste Katze waren die paar Minuten Zuwendung Glück pur. Leider haben die Tierheim-Mitarbeiter viel zu wenig Zeit für das einsame Schätzchen und Birba leidet still vor sich hin. Die auf 5 Jahre geschätzte Kätzin baut von Tag zu Tag mehr ab und verliert ihren Lebensmut. Deshalb beschlossen wir, Birba im Februar auf eine Pflegestelle nahe München zu holen, damit sich das Mädchen endlich wieder frei bewegen und zur Ruhe kommen darf. Dort kann sie nach einer gewissen Eingewöhnungszeit gerne besucht werden. Unsere Birba sucht ein wirklich ruhiges Zuhause bei liebevollen Menschen mit viel Zeit zum Schmusen. Nach der Eingewöhnung freut sie sich über artgerechten Freigang in einer schönen Umgebung. Stark und schnell befahrene Straßen sollten sich weit entfernt von ihrem neuen Zuhause befinden. Wir können uns Birba gut als Einzelkatze oder zu einem ruhigen und lieben Artgenossen vorstellen. Wenn Sie sich in unsere traumhaft schöne Schildpatt-Prinzessin schon ein wenig verliebt haben und ihr ein eigenes Königreich bieten können, freue ich mich sehr über Ihren Anruf oder eine Mail. Birba ist kastriert, gechippt, auf FiV/FelV negativ getestet, gegen Tollwut und Katzenseuche/-Schnupfen geimpft, und erhält vor der Ausreise Parasitenprophylaxe. Ihr Ansprechpartner: PfotenFreunde Sardinien e.V. Christine Bininda Mail : christine.bininda@pfotenfreunde-sardinien.de Tel. 089 435 498 24 Alle Angaben entsprechen dem Kenntnisstand unserer sardischen Kollegen und Tierärzte sowie unserer persönlichen Einschätzung bei der Sichtung der Tiere vor Ort. Die Angaben über die Katzen in Deutschland werden in Zusammenarbeit mit unseren Pflegestellen laufend aktualisiert und neu bewertet. Eine tierärztliche Untersuchung in Deutschland erfolgt in der Regel aus begründetem Anlass, nicht jedoch automatisch. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind immer möglich. Die Mehrzahl unserer Vermittlungstiere hat nie ein festes Zuhause kennengelernt, einige haben traumatische Ereignisse durchlebt. Diese Prägungen können bei manchen Tieren psychische Spuren oder körperliche Defizite hinterlassen.

PfotenFreunde Sardinien e.V.
Pflegestelle
82024 Taufkirchen
Deutschland

BAMBI liebe und verträgliche Katze

Europäisch Kurzhaar

1 Jahr , 10 Monate

Weiblich

Wichtig! Eine telefonische Kontaktaufnahme ist gerne nach Sendung des Fragebogens (den Sie unter diesem Link finden: https://www.animal-help-espania.de/tiervermittlung/fragebogen-katze ) möglich. Bitte lesen Sie dazu auch die Informationen unten in diesem Text.* Haben Sie vielen Dank für Ihr Verständnis. Die hier bei Tasso hinterlegte Telefonnummer ist die Notrufnummer für vermisste Tiere, Sie erreichen hier nicht unser Vermittlungsteam. Ich bin Bambi, und finde, dass ich etwas gaaanz Besonderes bin, aber dazu später. Zuerst einmal muss ich sagen, dass ich das Leben liebe und wahnsinnig gern in einer Familie mit anderen Katzen lebe. Mit anderen Katzen und Katern mag ich kuscheln, toben, gemeinsam essen, manchmal ein bisschen zicken und immer gern zusammengerollt mit Körperkontakt einschlafen. Den Menschen erzähle ich viel und liebe es, beachtet oder gestreichelt zu werden oder ihnen einfach immer hinterher zu laufen. Und natürlich schlafe ich gern im Bett. So schön gemütlich es in einer Wohnung oder einem Haus auch ist, so sehr gefällt mir auch der Balkon. Trotz Kälte ist es wahnsinnig spannend, von hier aus zu beobachten, was draußen so vor sich geht. Vögel, die vorbeifliegen, Menschen, Autos, Hunde… das fasziniert mich alles. Hunde allerdings nur aus der Entfernung. Der Hund auf meiner Pflegestelle ist groß und lieb, aber irgendwie stört er mich. Wenn er näher als einen Meter herankommt, wird gefaucht… manchmal verfolge ich ihn auch, aber dann schimpft meine Pflegemama. Besonders, wenn ich beim Verfolgen einen buschigen Schwanz mache. Ich habe eine besondere Gangart. Durch irgendeine Laune der Natur waren meine Hinterbeine total verdreht, so dass man sie gar nicht richtig benutzen konnte. Zum Glück hat eine liebe Ärztin im Herbst Verstärkungen eingebaut, mit denen ich nun richtig laufen kann. Man sieht sie natürlich nicht, denn sie sind am Knochen, aber sie sind da und helfen mir, ein normales Leben zu führen. Ich kann vieles: Aufs Sofa klettern, auf Stühle klettern, vom Stuhl auf den Tisch springen, ganz normal die Toilette aufsuchen und benutzen. Dabei helfen mir meine mittlerweile echt starken Vorderbeine, die mich gut hochziehen können. Ok… auf einen Kratzbaum komme ich nicht… auch nicht auf die Küchenablage. Leider. Denn dort findet man die besten Leckerbissen. So lange nicht klar ist, ob die Verstärkungen immer in meinem Körper bleiben müssen, soll ich in der Nähe des Vereins und des Vereinstierarztes bleiben. Die Krönung wäre, wenn ich mit Karen und Rony zusammenbleiben könnte, wir waren in Spanien zusammen auf der Pflegestelle und sind es hier auch. Du kannst mich bzw. uns alle gern in Haar kennen lernen. NICHT IN EINZELHALTUNG!!! Sie ist zurzeit in HAAR bei München Sie ist entwurmt, geimpft, kastriert und gechipt Abgabe nur mit Vorkontrolle sowie Schutzvertrag und Schutzgebühr. Die Schutzgebühr beträgt pro Katze 200 € Wir vermitteln die jungen Kätzchen immer nur zu zweit bzw. zu einer etwa gleichaltrigen vorhandenen Katze dazu. Die beiden möchten gern für immer zusammenbleiben. Wir freuen uns über nette Bewerbungen mit Namen/Anschrift/Telefonnummer. Die Katzen, die sich auf Pflegestellen in Deutschland befinden, können nach Absprache besucht und nach positiver Vorkontrolle von ihnen dort abgeholt werden. Die anderen Katzen, die noch in Spanien sind, können nach deren Einreise an den Ankunftsorten in Deutschland übernommen werden. Unsere Katzen kommen in der Regel im süddeutschen Raum an (Karlsruhe bis München). Weitere Infos unter: www.animal-help-espania.de

Animal Help Espania e.V.
Pflegestelle
85540 Haar
Deutschland

CAMACHO freundlicher, lieber Kater

Europäisch Kurzhaar

2 Jahre , 11 Monate

Männlich

Wichtig! Eine telefonische Kontaktaufnahme ist gerne nach Sendung des Fragebogens (den Sie unter diesem Link finden: https://www.animal-help-espania.de/tiervermittlung/fragebogen-katze ) möglich. Bitte lesen Sie dazu auch die Informationen unten in diesem Text.* Haben Sie vielen Dank für Ihr Verständnis. Die hier bei Tasso hinterlegte Telefonnummer ist die Notrufnummer für vermisste Tiere, Sie erreichen hier nicht unser Vermittlungsteam. 22.02.2024 Mein Fell hat die Farben einer Wildkatze, doch mein Herz sehnt sich nach einem Zuhause. Mein Name ist Camacho, ich bin 3 Jahre alt und habe viel Liebe zu verschenken. Obwohl ich ausgesetzt wurde und aus einer Katzenkolonie gerettet werden musste, habe ich keinerlei Vertrauensprobleme. Sowohl mit Menschen als auch mit meinen Artgenossen komme ich wunderbar zurecht. Mit meiner freundlichen, ausgeglichenen Art fülle ich jeden Raum mit Freude – vielleicht ja schon bald bei dir zuhause? Wie schön es doch wäre, eine eigene Heimat zu finden, an der ich ganz viel Zuneigung erfahren und Spaß am Leben haben kann. Die Menschen im Tierheim finden mich bezaubernd – Gib mir die Chance, auch dich um den Finger zu wickeln! ZUSAMMEN MIT KATANA Er ist zurzeit in OTTOBRUNN bei München Er ist entwurmt, geimpft, kastriert und gechipt Abgabe nur mit Vorkontrolle sowie Schutzvertrag und Schutzgebühr. Die Schutzgebühr beträgt pro Katze 200 € Wir vermitteln die jungen Kätzchen immer nur zu zweit bzw. zu einer etwa gleichaltrigen vorhandenen Katze dazu. Die beiden möchten gern für immer zusammenbleiben. Wir freuen uns über nette Bewerbungen mit Namen/Anschrift/Telefonnummer. Die Katzen, die sich auf Pflegestellen in Deutschland befinden, können nach Absprache besucht und nach positiver Vorkontrolle von ihnen dort abgeholt werden. Die anderen Katzen, die noch in Spanien sind, können nach deren Einreise an den Ankunftsorten in Deutschland übernommen werden. Unsere Katzen kommen in der Regel im süddeutschen Raum an (Karlsruhe bis München). Weitere Infos unter: www.animal-help-espania.de

Animal Help Espania e.V.
Pflegestelle
85521 Ottobrunn
Deutschland

KATANA noch etwas vorsichtige Katze

Europäisch Kurzhaar

1 Jahr , 8 Monate

Weiblich

Wichtig! Eine telefonische Kontaktaufnahme ist gerne nach Sendung des Fragebogens (den Sie unter diesem Link finden: https://www.animal-help-espania.de/tiervermittlung/fragebogen-katze ) möglich. Bitte lesen Sie dazu auch die Informationen unten in diesem Text.* Haben Sie vielen Dank für Ihr Verständnis. Die hier bei Tasso hinterlegte Telefonnummer ist die Notrufnummer für vermisste Tiere, Sie erreichen hier nicht unser Vermittlungsteam. 22.02.2024 Mein Name ist Katana, und meine Geschichte beginnt mit einem herzzerreißenden Anfang. Kurz nachdem ich meine Katzenkinder zur Welt gebracht hatte, wurde ich von meinem Besitzer ausgesetzt. Leider haben meine Kleinen die Kälte und die harten Bedingungen auf der Straße nicht überlebt. Obwohl mich dieser große Verlust immer noch schmerzt, habe ich die Kraft gefunden, weiterzumachen. Anfangs bin ich vielleicht etwas schüchtern, aber wenn ich erst einmal Vertrauen gefasst habe, entpuppe ich mich als treue und liebevolle Lebensbegleiterin. Ich liebe es zu spielen und verstehe mich gut mit anderen Katzen. Nach meiner traurigen Vergangenheit, ist es besonders wichtig, dass ich bald ein Zuhause finde, in dem ich mich so schnell wie möglich von den Erlebnissen erholen kann. Möchtest du mein Held oder meine Heldin sein und mir die Chance geben, ein neues Leben voller Liebe und Geborgenheit zu beginnen? ZUSAMMEN MIT KAMACHO Sie ist zurzeit in OTTOBRUNN bei München Sie ist entwurmt, geimpft, kastriert und gechipt Abgabe nur mit Vorkontrolle sowie Schutzvertrag und Schutzgebühr. Die Schutzgebühr beträgt pro Katze 200 € Wir vermitteln die jungen Kätzchen immer nur zu zweit bzw. zu einer etwa gleichaltrigen vorhandenen Katze dazu. Die beiden möchten gern für immer zusammenbleiben. Wir freuen uns über nette Bewerbungen mit Namen/Anschrift/Telefonnummer. Die Katzen, die sich auf Pflegestellen in Deutschland befinden, können nach Absprache besucht und nach positiver Vorkontrolle von ihnen dort abgeholt werden. Die anderen Katzen, die noch in Spanien sind, können nach deren Einreise an den Ankunftsorten in Deutschland übernommen werden. Unsere Katzen kommen in der Regel im süddeutschen Raum an (Karlsruhe bis München). Weitere Infos unter: www.animal-help-espania.de

Animal Help Espania e.V.
Pflegestelle
85521 Ottobrunn
Deutschland

YAVA

Europäisch Kurzhaar

1 Jahr , 4 Monate

Weiblich

Name: YAVA Gesucht: Zuhause Herkunft: Vidin, Bulgarien Geboren: ca. 01.01.2023 Geschlecht: weiblich, kastriert Rasse: EKH-Mix Ausreise: ab sofort Haltung: Wohnung oder Freigang Einzelhaltung: nein Verträglich mit... Katzen: ja Hunde: ja Kinder : ja Charakter: YAVA ist eine verspielte, verschmuste, liebe, freundliche und aufgeweckte junge Katzendame. Sicherheit: geimpft, gechipt, EU-Pass vorhanden. Bemerkungen: YAVA wurde bei einem Kastrationsprojekt eingesammelt, kastriert und als wir sie wieder laufen lassen wollten, haben wir ihre Behinderung festgestellt. Zusätzlich hat sie weder vor Hunden noch Menschen Angst und das ist für Straßenkatzen zu gefährlich. Wir denken , sie wurde ausgesetzt. Ihre Koordinationsstörungen sind nicht sehr ausgeprägt und sie ist eine kleine süße Maus, die einfach endlich mal ankommen möchte.

Fellnasen e.V.
Pflegestelle
80634 München
Deutschland

LANDI süßer junger Kater

Europäisch Kurzhaar

1 Jahr , 1 Monat

Männlich

Wichtig! Eine telefonische Kontaktaufnahme ist gerne nach Sendung des Fragebogens (den Sie unter diesem Link finden: https://www.animal-help-espania.de/tiervermittlung/fragebogen-katze ) möglich. Bitte lesen Sie dazu auch die Informationen unten in diesem Text.* Haben Sie vielen Dank für Ihr Verständnis. Die hier bei Tasso hinterlegte Telefonnummer ist die Notrufnummer für vermisste Tiere, Sie erreichen hier nicht unser Vermittlungsteam. 02.12.2023 Lucky und Landi sind zwei süße junge Brüder, die als Babies zusammen mit ihrer Mutter auf der Straße gefunden wurden. Sie sind altersgemäß verspielt, lieben gemütliche Stunden auf dem Sofa und sind einfach gerne dabei. Lucky ist der aufgeschlossenere der beiden und immer vorne dran. Landi ist etwas zurückhaltender als sein Bruder und schaut sich lieber erstmal in Ruhe alles an, taut dann aber schnell auf. Zusammen bilden sie das perfekte Team und möchten daher auch nicht getrennt werden. Kinder kennen die beiden. Lucky und Landi wünschen sich ein liebevolles Plätzchen bei netten Menschen, die ihnen zeigen, wie schön das Leben als geliebte Familienmitglieder ist. Ein katzensicherer Balkon oder sicherer Freigang, auf dem sie die Nase in den Wind halten und sich die Sonne auf den hübschen Pelz scheinen lassen können, würde ihr Katzenherz sicher höherschlagen lassen. ZUSAMMEN MIT LUCKY Er ist zurzeit in PUTZBRUNN bei München Er ist entwurmt, geimpft, kastriert und gechipt Abgabe nur mit Vorkontrolle sowie Schutzvertrag und Schutzgebühr. Die Schutzgebühr beträgt pro Katze 200 € Wir vermitteln die jungen Kätzchen immer nur zu zweit bzw. zu einer etwa gleichaltrigen vorhandenen Katze dazu. Die beiden möchten gern für immer zusammenbleiben. Wir freuen uns über nette Bewerbungen mit Namen/Anschrift/Telefonnummer. Die Katzen, die sich auf Pflegestellen in Deutschland befinden, können nach Absprache besucht und nach positiver Vorkontrolle von ihnen dort abgeholt werden. Die anderen Katzen, die noch in Spanien sind, können nach deren Einreise an den Ankunftsorten in Deutschland übernommen werden. Unsere Katzen kommen in der Regel im süddeutschen Raum an (Karlsruhe bis München). Weitere Infos unter: www.animal-help-espania.de

Animal Help Espania e.V.
Pflegestelle
85640 Putzbrunn
Deutschland

LUCKY süßer junger Kater

Europäisch Kurzhaar

1 Jahr , 1 Monat

Männlich

Wichtig! Eine telefonische Kontaktaufnahme ist gerne nach Sendung des Fragebogens (den Sie unter diesem Link finden: https://www.animal-help-espania.de/tiervermittlung/fragebogen-katze ) möglich. Bitte lesen Sie dazu auch die Informationen unten in diesem Text.* Haben Sie vielen Dank für Ihr Verständnis. Die hier bei Tasso hinterlegte Telefonnummer ist die Notrufnummer für vermisste Tiere, Sie erreichen hier nicht unser Vermittlungsteam. 02.12.2023 Lucky und Landi sind zwei süße junge Brüder, die als Babies zusammen mit ihrer Mutter auf der Straße gefunden wurden. Sie sind altersgemäß verspielt, lieben gemütliche Stunden auf dem Sofa und sind einfach gerne dabei. Lucky ist der aufgeschlossenere der beiden und immer vorne dran. Landi ist etwas zurückhaltender als sein Bruder und schaut sich lieber erstmal in Ruhe alles an, taut dann aber schnell auf. Zusammen bilden sie das perfekte Team und möchten daher auch nicht getrennt werden. Kinder kennen die beiden. Lucky und Landi wünschen sich ein liebevolles Plätzchen bei netten Menschen, die ihnen zeigen, wie schön das Leben als geliebte Familienmitglieder ist. Ein katzensicherer Balkon oder sicherer Freigang, auf dem sie die Nase in den Wind halten und sich die Sonne auf den hübschen Pelz scheinen lassen können, würde ihr Katzenherz sicher höherschlagen lassen. ZUSAMMEN MIT LANDI Er ist zurzeit in PUTZBRUNN bei München Er ist entwurmt, geimpft, kastriert und gechipt Abgabe nur mit Vorkontrolle sowie Schutzvertrag und Schutzgebühr. Die Schutzgebühr beträgt pro Katze 200 € Wir vermitteln die jungen Kätzchen immer nur zu zweit bzw. zu einer etwa gleichaltrigen vorhandenen Katze dazu. Die beiden möchten gern für immer zusammenbleiben. Wir freuen uns über nette Bewerbungen mit Namen/Anschrift/Telefonnummer. Die Katzen, die sich auf Pflegestellen in Deutschland befinden, können nach Absprache besucht und nach positiver Vorkontrolle von ihnen dort abgeholt werden. Die anderen Katzen, die noch in Spanien sind, können nach deren Einreise an den Ankunftsorten in Deutschland übernommen werden. Unsere Katzen kommen in der Regel im süddeutschen Raum an (Karlsruhe bis München). Weitere Infos unter: www.animal-help-espania.de

Animal Help Espania e.V.
Pflegestelle
85640 Putzbrunn
Deutschland

VILY & Toni

Europäisch Kurzhaar

10 Monate

Männlich

Nicht gesucht, aber gefunden! Das haben sich die beiden Traumkater Toni (geb. 06/23) und Wily (07/23). Beide hatten keine leichte Vergangenheit und verstehen sich wohl gerade deshalb so gut. Aus diesem Grund wünschen sich die beiden, dass sie gemeinsam in die Zukunft starten können. Sie sind altersgemäß verspielt, offen, zutraulich, verträglich mit anderen Katzen und obendrein auch noch total verschmust. Beide nutzen jede Gelegenheit, um mit ihrem Pflegefrauchen zu kuscheln. Die ursprünglich aus Kroatien stammenden Kater kann man auf ihrer Pflegestelle in 85551 Kirchheim in Action erleben und Probe kuscheln. Die Trübung auf Tonis rechtem Auge schränkt ihn in seiner Lebensfreude keineswegs ein und das Auge besitzt noch Sehfähigkeit, jedoch mit einem Schatten. Toni stört das nicht im Geringsten. Jetzt sucht er Menschen, die über seinen kleinen "Schönheitsmakel" hinwegsehen können. Wily hatte als ganz kleines Katerchen einen Beckenbruch, der aber komplett abgeheilt ist. In ihrem neuen Zuhause wünschen sich Toni und Wily unbedingt gesicherten Freigang in Form eines gesicherten Balkons / einer gesicherten Terrasse oder eines gesicherten Gartens. Die zwei Kerlchen sind bei Abgabe kastriert, gechipt, geimpft und entwurmt. Sie besitzen einen EU-Pass. Bei Interesse an den tollen Katerchen kontaktieren Sie gerne die Pflegestelle unter 015774632029 oder füllen eine Selbstauskunft aus: https://www.vox-animalis.de/kontakt/selbstauskunft/?id=568&lfdnr=379&tiername=Vily&aufenthaltsort=Pflegestelle%20Deutschland&betreueremail=yvonne.schusser%40vox-animalis.de&psemail=verena.widmann%40vox-animalis.de&manuellemail=info%40vox-animalis.de&tier=Vily+379

Vox Animalis e.V.
Pflegestelle
85551 Kirchheim
Deutschland

TONI & Vily

Europäisch Kurzhaar

11 Monate

Männlich

Handicap

Nicht gesucht, aber gefunden! Das haben sich die beiden Traumkater Toni (geb. 06/23) und Wily (07/23). Beide hatten keine leichte Vergangenheit und verstehen sich wohl gerade deshalb so gut. Aus diesem Grund wünschen sich die beiden, dass sie gemeinsam in die Zukunft starten können. Sie sind altersgemäß verspielt, offen, zutraulich, verträglich mit anderen Katzen und obendrein auch noch total verschmust. Beide nutzen jede Gelegenheit, um mit ihrem Pflegefrauchen zu kuscheln. Die ursprünglich aus Kroatien stammenden Kater kann man auf ihrer Pflegestelle in 85551 Kirchheim in Action erleben und Probe kuscheln. Die Trübung auf Tonis rechtem Auge schränkt ihn in seiner Lebensfreude keineswegs ein und das Auge besitzt noch Sehfähigkeit, jedoch mit einem Schatten. Toni stört das nicht im Geringsten. Jetzt sucht er Menschen, die über seinen kleinen "Schönheitsmakel" hinwegsehen können. Wily hatte als ganz kleines Katerchen einen Beckenbruch, der aber komplett abgeheilt ist. In ihrem neuen Zuhause wünschen sich Toni und Wily unbedingt gesicherten Freigang in Form eines gesicherten Balkons / einer gesicherten Terrasse oder eines gesicherten Gartens. Die zwei Kerlchen sind bei Abgabe kastriert, gechipt, geimpft und entwurmt. Sie besitzen einen EU-Pass. Bei Interesse an den tollen Katerchen kontaktieren Sie gerne die Pflegestelle unter 015774632029 oder füllen eine Selbstauskunft aus: https://www.vox-animalis.de/kontakt/selbstauskunft/?id=610&lfdnr=340&tiername=Toni&aufenthaltsort=Pflegestelle%20Deutschland&betreueremail=yvonne.schusser%40vox-animalis.de&psemail=verena.widmann%40vox-animalis.de&manuellemail=info%40vox-animalis.de&tier=Toni+340 Die Schutzgebühr fällt pro Kater an.

Vox Animalis e.V.
Pflegestelle
85551 Kirchheim
Deutschland

PABLO

Europäisch Kurzhaar

11 Monate

Männlich

Der kleine Pablo liebt das Leben ! Wer ist super verspielt? - > Pablo Wer ist super kuschelig? -> Pablo Wer liebt andere Katzen? -> Pablo Wer liebt Bauchkraulen? -> Pablo Pablo ist einfach ein toller kleiner Kater, der ursprünglich aus Kroatien kommt und jetzt ein liebevolles Zuhause gerne mit Freigang in ruhiger Lage oder eine große Wohnung mit vernetzten Balkon sucht. Ein gleichaltriger Kumpel zum spielen und toben ist Pflicht! Pablo sucht Menschen die gerne viel kuscheln und kraulen, denn davon kann er nicht genug bekommen! Pablo kann gerne auf seiner Pflegestelle in Dachau besucht und kennengelernt werden. Bitte meldet euch bei Interesse unter 0170-4401210. Pablo ist komplett geimpft, gechipt und kastriert. Zudem auf FiV und Felv negativ getestet. Die Vermittlung erfolgt nur mit positiver Vorkontrolle und Schutzvertrag.

Vox Animalis e.V.
Pflegestelle
85221 Dachau
Deutschland

ALHAMBRA ist ganz alleine und muss ganz dringend aus dem Tierheim raus

Europäisch Kurzhaar

10 Jahre , 4 Monate

Weiblich

Notfall

Name Alhambra Geburtsdatum 01.01.2014 Geschlecht weiblich Rasse EKH Farbe braun gestromt Herkunftsland Spanien (Asoka Orihuela) Aufenthaltsort Tierheim Orihuela Charakter/Temperament selbstbewusst, kontaktfreudig, sozial mit anderen Katzen wartet seit 05.11.2021 Familientauglich ja, aber nicht zu Kindern mit anderen Katzen verträglich ja mit Hunden verträglich nein kastriert ja Krankheiten / Handicaps —– FIV/Leukose getestet beides neg. getestet Freigang ja, in katzensicherer Umgebung Video von Alhambra https://youtube.com/shorts/jP4WksI_Ars Schutzgebühr 185,00€ (kastriert) Pflegestelle gesucht ja, dringend sogar Kontakt Sybille Rienmüller / Daniela van Rickeln Alhambra wurde von einem Obstbauern gefunden, als er seine Plantage bewirtschaftete. Sie hatte versucht, unter dem Zaun durchzukriechen und verfing sich dabei so unglücklich, dass sie nicht mehr vor und zurück kam – sie steckte fest. Der Draht bohrte sich in die arme Katze. Alhambra musste bereits mehrere Tage in dieser misslichen Lage ausgeharrt haben – sie war schon nicht mehr bei Bewusstsein, als der Mann sie fand. Sie war stark dehydriert und hatte durch die Befreiungsversuche eine schlimme Verletzung am Rücken. Der Mann brachte sie umgehend in eine Tierklinik. Sie kam gleich an eine Infusion und es sah erst einmal nicht gut aus für Alhambra. Aber nach einigen Tagen, mit Infusionen und Antibiotika, erholte sich Alhambra und begann sogar selbständig zu fressen. Von dem Tag an ging es stetig bergauf. Inzwischen ist sie vollständig genesen, ihre Wunde am Rücken ist verheilt und sogar das Fell ist wieder nachgewachsen. Alhambra weiß was sie will. Sie ist selbstbewusst aber dennoch sozial. Sie braucht eine feste Bezugsperson, die sie versteht und sie so nimmt, wie sie ist. Alhambra macht gerne Liebesbisse und zwickt auch mal. Aber sie ist niemals böse. Es ist einfach ihre Art. Wir würden sie auch nicht in eine Familie, mit Kindern vermitteln wollen. Mit Silvia ist sie super nett und liebenswert, lässt sich streicheln und schmusen, denn Silvia ist im Moment ihre Bezugsperson. (s. Video) Zu fremden Leuten ist sie zu Anfang manchmal ruppig und so lange sie noch kein Vertrauen aufgebaut hat, möchte sie anfangs auch nicht von ihnen angefasst werden. Das sollte man respektieren. Alhambra sollte in einen ruhigen Haushalt vermittelt werden und es sollte jemand mit Katzenerfahrung sein. Jemand, der sich nicht verunsichern lässt, wenn Alhambra anfangs zickig sein sollte und der die Herausforderung annimmt sie zu erobern und ihr vor allem die Zeit gibt, sich zu akklimatisieren. Hektische Bewegungen mag sie gar nicht. Wir könnten uns eine ruhiges Paar vorstellen. Bitte keine Kinder. Mit anderen ruhigen und nicht dominanten Katzen kommt Alhambra gut klar, aber sie ist selbständig und braucht sie nicht wirklich. Daher käme sie vielleicht sogar als Einzelkatze in Frage. Wer gibt Alhambra eine Chance? Wenn sie Vertrauen gefasst hat und IHREN Menschen kennengelernt hat, ist sie eine total liebenswerte und treue Katze. Es wäre schön, wenn jemand ihr diese Chance gibt. Alhambra sitzt seit Monaten alleine in einer Box. Wenn man sich ihr nähert, miaut und klagt sie. Sie ist sehr einsam und braucht dringend Kontakt zu Menschen. Sie soll auch ungehinderten Freigang in ruhiger und verkehrsarmer Umgebung bekommen Zudem sollte es ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird. Alhambra wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, entwurmt, gechipt und kastriert abgegeben. 24.01.2023 update von Silvia: Alhambra ist wirklich eine besondere Katze, und bei Silvia verhält sie sich sehr gut. Sie kann sie streicheln und in ihren Armen halten. Bei fremden Menschen zeigt sie manchmal eine weniger freundliche Seite und sie kann anfangs auch mal tatzen. Sie ist nicht böse oder aggressiv – es ist Unsicherheit. Alhambra kann relaxen, wenn sie für sich alles „unter Kontrolle“ hat. Damit ist gemeint, dass sie alles abgespeichert hat und weiß, was um sie herum geschieht. Dann fühlt sie sich sicher. Nach wie vor wollen wir Alhambra nur in eine Familie geben, die Verständnis für ihre Art hat. Sie ist eine liebe Katze aber unsicher, und daher anfänglich nicht freundlich. Man muss geduldig bleiben, ihr die Zeit geben und vor allem keine Angst haben. Siehe Video, wie sie sich heute bei Silvia verhält, und so wird es auch in ihrer neuen Familie werden, wenn sie sich sicher fühlt. Sie freut sich so, wenn Silvia ins Gehege kommt und wird von ihr freudig begrüßt. Silvia ist ganz verliebt in Alhambra ??. Alhambra wartet bereits über 1 Jahr im Tierheim ?? 29.07.: Alhambra ist nun bei Fam. Richartz auf Pflegeplatz in Gräfeling. Wer Interesse an Alhambra hat, kann sie gerne besuchen. Wir vermitteln deutschlandweit unter Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch. Weitere Informationen zu unserem Adoptionsverfahren finden Sie unter www.tierhilfe-anubis.org

Tierhilfe Anubis e.V.
Pflegestelle
82166 Gräfelfing
Deutschland

Seite 1 von 2