shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Katzen suchen

Umkreissuche

Su­chen Sie nach Tie­ren in Ih­rer Um­geb­ung

Häufige Rassen:


Alter
Geschlecht
Freigänger
Temperament
Verträglich mit


Tiere pro Seite 10 | 20 | 50 | 100
Seite 1 von 1
Weiter zur Seite

KARLI

Hauskatze

9 Jahre , 6 Monate

Männlich

Kater Karli kam zu uns ins Tierheim, da sein bisheriges Frauchen selbst hilfebedürftig wurde. Die ältere Dame hatte sich im Laufe ihres Lebens um viele geschundene Katzenseelen gekümmert. So auch um Karli. Der scheue Kater schien ohne Menschenkontakt aufgewachsen zu sein. So ist es nicht verwunderlich, dass er auch im Tierheim keinerlei Ambitionen zeigt, mit Zweibeinern in Kontakt zu treten. Meist versteckt er sich unter einer Decke oder im Kratzbaum und macht sich so „unsichtbar“. Lediglich in unserer Abwesenheit oder Nachts sucht er zuverlässig die Katzentoilette auf und tut sich am Futter gütlich. Karli hat, wie so viele schüchterne Katzen, bestimmt einen wundervollen Charakter, der noch entdeckt werden will. Soweit wir es beurteilen können, scheint er kein Problem mit Artgenossen zu haben. Da Karli die vergangenen Jahre in reiner Wohnungshaltung verbracht hat, suchen wir für den Kater ein Zuhause, in dem er nicht den Gefahren des Freigangs ausgesetzt ist.

Tierschutzverein Hoffnung für Tiere e.V.
Röderhäuser 4
01900 Großröhrsdorf
Deutschland

HALLIGALLI

Hauskatze

3 Jahre , 6 Monate

Weiblich

HalliGalli gehört zu einer ganzen Riege Katzen, die wir bei und im Tierheim aufgenommen haben. Sie hatten keinen optimalen Start ins Leben. Als Ergebnis ungewollter Vermehrung verbrachten sie die erste Zeit seines Lebens auf einem Pachtgrundstück. Glücklicherweise gab es nette Menschen, die nicht weggesehen haben, sich um die Katzen kümmerten und sie zu uns ins Tierheim brachten. HalliGalli brauchte ziemlich lang, um sich mit der neuen Situation abzufinden. Kein Wunder, verbrachte sie doch die erste Zeit ihres Lebens in Freiheit. Im Tierheim war alles anders und fremd. Trotzdem merkte man ihr an, dass sie Kontakt zum Menschen wollte aber sich einfach nicht traut. Beispielsweise wenn wir ihr Futter gebracht haben, fauchte sie immer erstmal abwehrend, aber sobald ihr der Duft in die Nase stieg, schleckte sie dann genüsslich den Napf aus, den wir noch in den Händen hielten. Nie hat die hübsche Katze ihr Pfötchen gegen uns erhoben, auch wenn wir mit dem Tierarzt kamen und ihr auf die Pelle rücken mussten. Mit ihren Artgenossen kommt HalliGalli prima zurecht. HalliGalli benutzt artig die Katzentoilette und ist bei uns absolut pflegeleicht. Zwar ist sie keine typische Schmusekatze, aber was nicht ist, kann ja noch werden. Für die hübsche Katze suchen wir ein liebevolles Zuhause, wo sie möglichst gefahrarmen Freigang genießen kann.

Tierschutzverein Hoffnung für Tiere e.V.
Röderhäuser 4
01900 Großröhrsdorf
Deutschland

RUMMEL

Hauskatze

1 Jahr , 2 Monate

Weiblich

Rummel gehört zu einer ganzen Riege Katzen, die wir bei und im Tierheim aufgenommen haben. Sie hatten keinen optimalen Start ins Leben. Als Ergebnis ungewollter Vermehrung verbrachten sie die erste Zeit ihres Lebens auf einem Pachtgrundstück. Glücklicherweise gab es nette Menschen, die nicht weggesehen haben, sich um die Tiere kümmerten und so auch die ausgesprochen hübsche Katze zu uns brachten. Rummel war anfangs schüchtern. Bisher sind all unsere Bemühungen Rummel für menschliche Zuneigung zu erwärmen ins Leere gelaufen. Dabei ließ sie sich bei der tierärztlichen Untersuchung problemlos händeln. Rummel ist eine gutmütige Katze die auch mit ihren Artgenossen keinerlei Probleme hat. Wenn wir das Katzenhaus betreten bleibt sie entspannt sitzen und beobachtet die Situation. Anders ist die Situation wenn fremde Leute eintreten – dann huscht sie schnell unter das Sofa und macht sich unsichtbar. Unserer Beobachtung nach kommt Rummel zwar am Nassfutter naschen, bevorzugt aber Trockenfutter. Außerdem ist sie tadellos stubenrein. Für Rummel wäre ein ruhiger katzenerfahrener Haushalt sicher von Vorteil, in dem man nicht zu viel von der jungen Katze erwartet und sie eine Beziehung in ihrer eigenen Geschwindigkeit aufbauen kann. Rummel wünscht sich ein Zuhause mit gefahrarmen Freigang, aber trotzdem immer einer warmen Stube mit Familienanschluss.

Tierschutzverein Hoffnung für Tiere e.V.
Röderhäuser 4
01900 Großröhrsdorf
Deutschland

Seite 1 von 1