shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Katzen suchen

Umkreissuche

Su­chen Sie nach Tie­ren in Ih­rer Um­geb­ung

Häufige Rassen:


Alter
Geschlecht
Freigänger
Temperament
Verträglich mit


Tiere pro Seite 10 | 20 | 50 | 100
Seite 1 von 58
Weiter zur Seite

POIROT ist zutraulich und kuschelt gerne

Siam-Mix

6 Monate

Männlich

Poirot gehörte einer sehr alten Dame und musste abgegeben werden. Nun lebt er bei einer unserer Tierschützerinnen in Portugal. Der bildhübsche Siam-Mix ist ca. 6 Monate alt und bereits kastriert. Er ist sehr zutraulich, verspielt und liebt das Kuscheln. Für eine Katze, die ein festes Zuhause hatte, ist es ganz schlimm, plötzlich aus seiner Umgebung raus zu müssen und keine Bezugsperson mehr zu haben. Nun suchen wir schnellstmöglich ein schönes Zuhause für ihn, damit er schnell wieder das Leben als geliebte Samtpfote genießen kann.

Tiersinfonie Anou e.V.
Falkenstr. 97
74199 Untergruppenbach
Deutschland

CARAMEL Gerettet vor dem Hungertod- und wer hilft ihm jetzt

Europäisch Kurzhaar

1 Jahr , 7 Monate

Männlich

Notfall

Der junge Kater Caramel hatte zunächst einmal Glück im großen Unglück: extrem abgemagert, mehr tot als lebendig, hatte sich der kleine Kater auf das Gelände einer Hotelanlange auf der Urlaubsinsel Sardinien geschleppt. Dort fand ihn ein tierlieber Tourist, der beschloss, diesen wunderschönen apricotfarbenen Kater mit den großen bernsteinfarbenen Augen nicht einfach so sterben zu lassen. Er verständigte Helfer des Tierschutzes vor Ort und spendete sogar die Gebühr für die Unterbringung in einer Tierpension für zwei Monate. Dieser mitfühlende Tourist hat Caramel das Leben gerettet - was für ein Glück für den wahrscheinlich ausgesetzten jungen Streuner! Hier könnte die schöne Erzählung enden, doch es beginnt der traurige Teil der Geschichte: Bei der tierärztlichen Untersuchung wurde Caramel positiv auf FeLV (Katzenleukose) getestet. Als wäre diese Diagnose nicht schon schlimm genug, fand man bei Caramel zusätzlich noch eine Öffnung in der Gaumenspalte, die auf der Insel Sardinien leider nicht angemessen untersucht und behandelt werden kann. Caramel muss dringend in unserer Partner-Tierklinik in Köln untersucht und vermutlich operiert werden – dies geht aber nur, wenn er direkt nach der Operation in sein Zuhause oder seine Pflegestelle im Raum Köln einziehen kann. Die Zeit drängt, denn Caramel ist nur noch Haut und Knochen; ohne tierärztliche Klinik-Behandlung ist Caramel akut gefährdet. Damit der tapfere Kerl möglichst schnell die Reise nach Deutschland antreten kann suchen wir: - Eine Notfallpflegestelle in der Nähe von Köln für die Zeit der Behandlung in der Klinik. Hier ist ein separates Zimmer ausreichend. Natürlich trägt der Verein die Tierarztkosten! - Im Anschluss an die Therapie eine Pflegestelle oder am liebsten ein Endzuhause Einmal mehr braucht Caramel also einen Schutzengel, Menschen mit Herz und Mitgefühl. Menschen, die ebenso wie der Tourist, der den klapperdürren Kater vorm Hungertod rettete, diesem hilflosen Tier die Chance auf ein schönes Leben geben möchten! Aufgrund seiner Infektion darf Caramel nicht mit FeLV negativ getesteten Katzen zusammen leben und kann auch keinen ungesicherten Freigang haben. Er ist also ein Kater für Wohnungshaltung – doch sollte eine katzensicher eingegrenzte Terrasse oder ein eingenetzter Balkon vorhanden sein. Caramel ist entwurmt, entfloht, gechippt und Tollwut geimpft. Die Kastration erfolgt ebenfalls in der deutschen Tierklinik. Hat Caramel’s Geschichte Ihr Herz berührt und möchten Sie sein Schutzengel sein? Dann melden Sie sich schnell bei uns; die Uhr tickt für den tapferen Caramel. Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung Caroline Zieger Tel. 0176-20906106 caroline.zieger@streunerherzen.com

Italien

DENISE Kampfschmuserin und schüchternes Blauauge

Europäisch Kurzhaar

3 Monate

Weiblich

Die beiden Schwestern Denise und Saphira sind zwei der unzähligen Kitten, um die sich niemand kümmerte, die keine sichere Zukunft haben. Tierliebe Menschen auf Sardinien haben die beiden Kleinen gefunden und uns um Hilfe gebeten. Die zwei hübschen Schwestern konnten nun zunächst auf einer privaten Pensionsstelle auf Sardinien untergebracht werden, so dass den beiden Süßen das laute und überfüllte Tierheim erspart bleibt. Denise ist eine absolute Traumkatze. Sie hat ein lackschwarzes Fell mit zwei weißen Flecken auf Brust und Bauch. Sie ist absolut menschenfreundlich und freut sich über jede Schmuseeinheit, die sie ergattern kann. Dann wirft sie sofort ihren Schnurrmotor an. Ihre bildhübsche Siam-Mix Schwester Saphira ist dagegen noch sehr zurückhaltend, kann aber die eine oder andere Streicheleinheit bereits genießen. Auch wenn sie mit ihren ausdrucksvollen blauen Augen noch etwas unsicher in die Kamera blickt, fasst sie doch langsam Vertrauen. Da beide Kätzchen in der Pension im Käfig untergebracht sind, nachdem sie die ersten Wochen frei auf einer Hotelanlage gelebt haben, wollen wir sie so schnell wie möglich nach Deutschland holen (sie könnten ab Anfang September reisen). Ein Leben im Käfig ist für freiheitsgewohnte Katzenkinder eine Qual. Die Kleinen wollen klettern, spielen und toben und ihren Bewegungsdrang ausleben. Das geht in einem Käfig leider nicht. Denise und Saphira hängen beide sehr aneinander und so suchen wir also idealerweise ein Endzuhause, das bereit ist, die beiden Schwestern liebevolle aufzunehmen und auch die Geduld aufbringt, Saphira die Zeit zu lassen, die sie zum Ankommen und Vertrauen fassen braucht. Vernünftige Kinder sind als Spiel- und Kuschelpartner sicher willkommen und auch ein katzenfreundlicher Hund sollte kein Hindernis darstellen. Dieses Zuhause sollte verkehrsberuhigt liegen, da Denise und Saphira nach der Eingewöhnung und Kastration wieder ihren gewohnten Freigang genießen wollen. Auch über ein Pflegestellenangebot würden wir uns sehr freuen. Unser süßes Pärchen ist negativ auf FIV und FelV getestet und bei Ausreise 3-fach geimpft, gechippt und mit der kompletten Parasitenprophylaxe versehen. Wir vermitteln bundesweit. Denise und Saphira haben ihre Koffer gepackt und warten auf SIE!!!! Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung: Cornelia Donath Tel. 0151-51 19 73 96 cornelia.donath@streunerherzen.com

Italien

SAPHIRA Schüchternes Blauauge und Kampfschmuserin

Siam-Mix

3 Monate

Weiblich

Die beiden Schwestern Denise und Saphira sind zwei der unzähligen Kitten, um die sich niemand kümmerte, die keine sichere Zukunft haben. Tierliebe Menschen auf Sardinien haben die beiden Kleinen gefunden und uns um Hilfe gebeten. Die zwei hübschen Schwestern konnten nun zunächst auf einer privaten Pensionsstelle auf Sardinien untergebracht werden, so dass den beiden Süßen das laute und überfüllte Tierheim erspart bleibt. Denise ist eine absolute Traumkatze. Sie hat ein lackschwarzes Fell mit zwei weißen Flecken auf Brust und Bauch. Sie ist absolut menschenfreundlich und freut sich über jede Schmuseeinheit, die sie ergattern kann. Dann wirft sie sofort ihren Schnurrmotor an. Ihre bildhübsche Siam-Mix Schwester Saphira ist dagegen noch sehr zurückhaltend, kann aber die eine oder andere Streicheleinheit bereits genießen. Auch wenn sie mit ihren ausdrucksvollen blauen Augen noch etwas unsicher in die Kamera blickt, fasst sie doch langsam Vertrauen. Da beide Kätzchen in der Pension im Käfig untergebracht sind, nachdem sie die ersten Wochen frei auf einer Hotelanlage gelebt haben, wollen wir sie so schnell wie möglich nach Deutschland holen (sie könnten ab Anfang September reisen). Ein Leben im Käfig ist für freiheitsgewohnte Katzenkinder eine Qual. Die Kleinen wollen klettern, spielen und toben und ihren Bewegungsdrang ausleben. Das geht in einem Käfig leider nicht. Denise und Saphira hängen beide sehr aneinander und so suchen wir also idealerweise ein Endzuhause, das bereit ist, die beiden Schwestern liebevolle aufzunehmen und auch die Geduld aufbringt, Saphira die Zeit zu lassen, die sie zum Ankommen und Vertrauen fassen braucht. Vernünftige Kinder sind als Spiel- und Kuschelpartner sicher willkommen und auch ein katzenfreundlicher Hund sollte kein Hindernis darstellen. Dieses Zuhause sollte verkehrsberuhigt liegen, da Denise und Saphira nach der Eingewöhnung und Kastration wieder ihren gewohnten Freigang genießen wollen. Auch über ein Pflegestellenangebot würden wir uns sehr freuen. Unser süßes Pärchen ist negativ auf FIV und FelV getestet und bei Ausreise 3-fach geimpft, gechippt und mit der kompletten Parasitenprophylaxe versehen. Wir vermitteln bundesweit. Denise und Saphira haben ihre Koffer gepackt und warten auf SIE!!!! Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung: Cornelia Donath Tel. 0151-51 19 73 96 cornelia.donath@streunerherzen.com

Italien

IGOR *05/2017 --- wunderschöner blauer Kittenjunge

Europäisch Kurzhaar

3 Monate

Männlich

Alter :05/2017 Charakter:verschmust, sehr lieb, sozial Haltung :Wohnung mit Balkon gesicherter Freigang/Freigang Die hochträchtige Tonya wurde von einer Freundin von Angeles von der Straße gerettet. Sie war sehr dünn und ausgemergelt und musste erst mal aufgepäppelt werden. Bei der Freundin bekam Tonya, selbst noch sehr jung, zwei Kitten. Die beiden jungen Kater, Igor und Yoku, wachsen gut behütet und verpflegt quasi sorgenfrei auf. Sie haben sich toll entwickelt, und natürlich viel Unsinn im Kopf. Spielen bis zum Umfallen, Raufen mit dem Brüderchen, Kuscheln bei Mama Tonya - ein perfektes Kittenleben! Nun wachsen die Jungs heran und es wird bald Zeit für ein eigenes Zuhause mit einer tollen Familie. Igor sieht mit seiner "blauen" Fellbarbe sehr edel und exotisch aus. Ein Blick in seine Augen zieht einen sofort in seinen Bann. Dieser überaus charmante junge Kater hat es altersgemäß faustdick hinter den Ohren! Igor wird nur zu einer anderen jungen Katze vermittelt oder gemeinsam mit einem Geschwisterchen oder Kittenfreund. Er ist überaus verschmust und menschenbezogen und sehr vertrauensvoll. Wenn er zu Ihnen reist ist er gechipt, geimpft und mit EU-Ausweis nach einer positiven Vorkontrolle und Schutzgebühr. Die Kastration muss im späteren Zuhause vorgenommen werden, wenn er alt genug dafür ist. Wenn Sie Ihr Leben mit dieser tollen Fellnase bereichern wollen, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme bei: Kontakt: Henrica Schönig henrica@angeles-katzenhilfe.de

Spanien

YUKO *05/2017 --- bildhübscher kleiner Kittenjunge

Europäisch Kurzhaar

3 Monate

Männlich

Alter :05/2017 Charakter:verschmust, sehr lieb, sozial Haltung :Wohnung mit Balkon gesicherter Freigang/Freigang Die hochträchtige Tonya wurde von einer Freundin von Angeles von der Straße gerettet. Sie war sehr dünn und ausgemergelt und musste erst mal aufgepäppelt werden. Bei der Freundin bekam Tonya, selbst noch sehr jung, zwei Kitten. Die beiden jungen Kater, Igor und Yoku, wachsen gut behütet und verpflegt quasi sorgenfrei auf. Sie haben sich toll entwickelt, und natürlich viel Unsinn im Kopf. Spielen bis zum Umfallen, Raufen mit dem Brüderchen, Kuscheln bei Mama Tonya - ein perfektes Kittenleben! Nun wachsen die Jungs heran und es wird bald Zeit für ein eigenes Zuhause mit einer tollen Familie. Yoku ist ein toller Teenager! Sehr sozial, verspielt, neugierig, verschmust ... und natürlich bildhübsch mit seiner tollen Fellzeichnung, die ihn einzigartig macht. Yoku wird nur zu einer anderen jungen Katze vermittelt oder gemeinsam mit einem Geschwisterchen oder Kittenfreund. Er ist überaus verschmust und menschenbezogen und sehr vertrauensvoll. Wenn er zu Ihnen reist ist er gechipt, geimpft und mit EU-Ausweis nach einer positiven Vorkontrolle und Schutzgebühr. Die Kastration muss im späteren Zuhause vorgenommen werden, wenn er alt genug dafür ist. Wenn Sie Ihr Leben mit diesem liebenswerten kleinen Wirbelwind teilen wollen, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme bei: Kontakt: Henrica Schönig henrica@angeles-katzenhilfe.de

Spanien

MONJA *RESERVIERT* - bildhübsche junge Katze

Norwegische Waldkatze-Mix

4 Monate

Weiblich

Das ist die süsse Monja! Valentina hat sie vor einem Monat auf einer Müllkippe gefunden und mitgenommen, gerade noch rechtzeitig. Die dort lebenden Straßenhunde waren der Kleinen nicht freundlich gesinnt. So hat Monja überlebt und erfreut sich bester Gesundheit. Monja zeigt sich als sehr lieb und sehr verschmusst. Mit den anderen Samtpfoten verträglich sie sich auch und genießt das Herumtollen mit Ihnen. Als verspieltes junges Katzenkind wird sie sicherlich einmal in der Gardine hängen oder über Tisch und Stühle flitzen. Lauter Unfug hat sie altersgemäß noch in ihrem entzückenden Köpfchen. Doch gerade das macht junge Katzen so toll. Man muss sich auf sie einlassen und hat jeden Tag viel Freude mit ihnen. Sie ist natürlich gechipt sowie geimpft. Wer hat noch einen Sofaplatz für eine hübsche Samtpfote frei? Monja, ein Langhaar-Mix, wartet Tag und Nacht auf Ihren Anruf. Wird er kommen? Geschlecht: w geboren: 3/2017 Freigänger: nein kastriert: nein Aufenthaltsort: Russland - Lipezk Kontakt: Dorothea Modesta Tel: 05741/298747 Mail: doro125@hotmail.com Vermittlung erfolgt bundesweit durch den Tierschutz la Palma e.V. ************ Sie können helfen: Tierfreunde, die einem Hund oder einer Katze ein neues Zuhause geben möchten. Paten für unsere Hunde und Katzen in den Auffangstationen und Pflegestellen. Ihre Zuwendungen werden für Futter, tierärztliche Versorgung und Kastrationen der Tiere eingesetzt. Pflegefamilien, die bereit sind, einen Hund oder eine Katze bis zur Vermittlung bei sich aufzunehmen. Schauen Sie doch einmal auf unserer Homepage vorbei www.tierschutz-lapalma.de dort finden Sie alle unsere Schützlinge die noch ein Zuhause suchen. Sollten Sie uns einmal telefonisch nicht direkt erreichen, kein Problem, einfach auf dem Anrufbeatworter Ihre Festnetznummer hinterlassen. Wir rufen kurzfristg zurück.

Russische Föderation

MIMOSA

Europäisch Kurzhaar

9 Monate

Weiblich

Es wurden einfach zu viele… In dem Ort Nähe Arzachena, in dem wir auch die Kolonie Bea betreuen, bat uns eine Familie um Hilfe. Im Laufe der Zeit hatten sich immer mehr Katzen bei ihnen eingefunden, und sie waren nun nicht mehr in der Lage, ihnen allen gerecht zu werden. Zunächst mal haben wir alle erwachsenen Katzen dort kastriert, so dass die Gefahr der unerwünschten Vermehrung gebannt ist. Soweit auch z. B. Zahnoperationen notwendig waren, wurden diese auch durchgeführt. Mai 2017 Zwei dieser Katzen sind die beiden Kitten Mirtilla und Mimosa, die inzwischen schon in ihre deutsche Pflegestelle reisen konnten. Hier zeigen sie sich als neugierige, aktive Katzenkinder, die das Katzenzimmer jeden Tag aufs Neue in einen Abenteuerspielplatz verwandeln. Wenn Sie Mimosa in Ihre Familie aufnehmen und ihr ein schönes Zuhause schenken möchten, freuen wir uns auf Ihre Nachricht. Katzenkinder vermitteln wir nicht in Einzelhaltung. Wir vermitteln bundesweit.

proTier e.V.
Pflegestelle
47279 Duisburg
Deutschland

LEO Leone

Europäisch Kurzhaar

1 Jahr , 1 Monat

Männlich

Auf der Suche nach dem eigenen Zuhause In dem Ort Nähe Arzachena, in dem wir auch die Kolonie Bea betreuen, bat uns eine Familie um Hilfe. Im Laufe der Zeit hatten sich immer mehr Katzen bei ihnen eingefunden und sie waren nun nicht mehr in der Lage, ihnen allen gerecht zu werden. Zunächst mal haben wir jetzt alle Katzen dort kastriert, so dass die Gefahr der unerwünschten Vermehrung gebannt ist. Soweit auch z. B. Zahnoperationen notwendig waren, wurden diese ebenfalls durchgeführt. Einige ihrer älteren Katzen möchte die Familie behalten. Aber Ginevra, Leone, Bianca, Gigetto, Heidi, Ross und Arielle werden so bald wie möglich die Reise nach Deutschland antreten, um dann hier schöne Zuhause bei lieben Familien zu finden. Alle Katzen sind Fremden gegenüber zunächst vorsichtig bis scheu. Wer einer dieser Katzen ein liebevolles Heim schenken möchte, sollte sich bewusst sein, dass es einige Zeit dauern kann, bis das neue Familienmitglied zutraulich und schmusig wird. Leone und Ginevra durften inzwischen schon nach Deutschland reisen und warten nun in ihren Pflegestellen auf ihr eigenes Zuhause. August 2017 Leone hat sich gut in seiner Pflegestelle eingelebt. Seine Schüchternheit hat er vollständig abgelegt. Sein Pflegefrauchen nennt ihn liebevoll „Oberschmuser“, so sehr genießt Leone Streichel- und Kuscheleinheiten. Mit den anderen Katzen versteht sich Leone gut. Kurz gesagt: Leone ist ein unkomplizierter, fröhlicher, neugieriger Jungkater, der sein eigenes Zuhause sucht. Möchten Sie Leone ein liebevolles Zuhause schenken, in dem er die Zuneigung einer eigenen Familie kennenlernen kann? Wenn Sie diese neue Familie für Leone sein möchten, freuen wir uns über Ihre Nachricht. Katzenkinder vermitteln wir nicht in Einzelhaltung. Wir vermitteln bundesweit.

proTier e.V.
Pflegestelle
80687 München
Deutschland

TOM

Europäisch Kurzhaar

7 Jahre , 4 Monate

Männlich

Tiger Tom Das Haus einer unserer Kolleginnen in der Nähe von Arzachena ist immer wieder das Ziel herrenloser Katzen, die sich dort niederlassen. Schließlich können sie dort in Ruhe leben, werden gestreichelt, gefüttert, haben kuschelige Plätze zum Unterschlüpfen. Nur: Es werden eben immer mehr. Zwar unterstützen wir die Kollegin gelegentlich mit Futterspenden, aber sie wäre dankbar, wenn wir gelegentlich auch die eine oder andere Katze übernehmen und für diese ein gutes Zuhause in Deutschland suchen. Einer dieser Tiere ist Kater Tom. Der hübsche Tiger ist Fremden gegenüber noch etwas reserviert. Wenn Sie Tom in Ihre Familie aufnehmen und ihm ein sicheres, liebevolles Umfeld - gern mit sozialer Katzengesellschaft - bieten möchten, freuen wir uns auf Ihre Nachricht. Wir vermitteln bundesweit.

proTier e.V.
Pflegestelle
81245 München
Deutschland

MAB ab Ende August in einer Pflegestelle in 85659 Forstern

Europäisch Kurzhaar

7 Monate

Männlich

Mab Alter: geb. April 2017 Geschlecht: männlich (noch nicht kastriert) Verhalten: verspielt, lieb, freundlich verträglich mit: Katzen kann zu Kindern: nicht bekannt Handicap: keines bekannt Haltung: Wohnungshaltung oder Freigang Aufenthaltsort: Tierheim "Protectora Villena" / bei Alicante, ab Ende August in einer Pflegestelle in 85659 Forstern Kontakt: Alexandra Haberegger Tel. 089/7 59 27 26 a(dot)haberegger(at)tierhilfe-verbindet(dot)de Der kleine Mab und seine Schwestern Rosalinda, Belinda und Julieta wurden in Spanien einfach in eine große Mülltonne geschmissen und ihrem Schicksal überlassen. Eine gängige Methode um sich der ungewollten Katzenkinder zu entledigen. Eine Anwohnerin hörte das verzweifelte Miauen der kleinen Zwerge und befreite sie aus ihrer hilflosen Lage. Sie wurden sofort in eine spanische Pflegestelle gebracht und zuerst einmal kräftig aufgepäppelt. Leider konnten die vier Mäuse dort nicht allzu lange bleiben. Es warten einfach zu viele Notfälle. Nun sitzt der liebe Katerbub mit seinen Geschwistern im Tierheim. Wir möchten, dass die lebenslustigen Katzenkinder das Tierheim so schnell wie möglich wieder verlassen können und brauchen dazu Ihre Hilfe. Mab ist ein quirliger, abenteuerlustiger und liebesbedürftiger Frechdachs, der am liebsten überall mit dabei sein würde. Er möchte einfach bloß nichts im Leben verpassen. Er tobt, springt, rennt und klettert, ihm zuzusehen ist eine absolute Freude. Die Streicheleinheiten kommen jedoch im Tierheim eindeutig zu kurz für Mab´s Geschmack. Niemand hat dort Zeit, ausgiebig das Bäuchlein zu kraulen oder Bällchen zu werfen. Leider haben es schwarze Katzen immens schwer ein Zuhause zu finden. Wir würden uns daher wirklich freuen, wenn Mab eine Chance auf ein erfülltes Katzenleben bekommen würde. Mab würde sich freuen, wenn im neuen Zuhause bereits ein Spielkamerad im passenden Alter auf ihn wartet. Vielleicht darf er ja auch ein ebenfalls herrenloses Miezerl aus dem Tierheim mitbringen? Im neuen Domizil sollte Mab ein vernetzter Balkon zur Verfügung haben, denn Miezen lieben ausgedehnte Sonnenbäder und die Abwechslung, die sich ihnen bietet. Möglich wäre auch Freigang - nach entsprechender Eingewöhnungszeit und erst nach erfolgter Kastration - in einer verkehrsberuhigten Gegend (min. 200 Meter Luftlinie zur nächsten stärker befahrenen Straße) Bei reiner Wohnungshaltung wird Mab nicht als Einzelkatze vermittelt! Mab weiß nicht, wie schön das Leben einer geliebten Familienkatze sein kann. Er möchte Geborgenheit und Zuneigung spüren. Ein tolles Zuhause, in dem er groß und stark werden darf. Wenn Sie Mab diesen Traum erfüllen möchten, dann freue ich mich auf Ihre Nachricht. Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr. Bei den Katzen, die sich noch in Spanien befinden, wurde bereits ein Test auf FIV und FeLV durchgeführt. Sollte ein positiver Befund vorliegen, ist dies hier auf der Seite vermerkt. Unsere Katzen aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab ca. sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen!

Tierhilfe Verbindet e.V.
Pflegestelle
85659 Forstern
Deutschland

SULTAN FIV-positiver Kater kommt Ende August in eine PS in 83646 Bad Tölz

Langhaarkatze

10 Jahre , 3 Monate

Männlich

Notfall

Sultan Alter: 10 Jahre Geschlecht: männlich (kastriert) Verhalten: anfänglich schüchtern, dann zutraulich verträglich mit: Katzen kann zu Kindern: unbekannt Handicap: FIV-positiv Haltung: Wohnungshaltung Aufenthaltsort: Tierheim "Protectora Villena"/bei Alicante, ab Ende August Pflegestelle in 83646 Bad Tölz Kontakt: Alexandra Haberegger Tel. 089/7592726 a(dot)haberegger(at)tierhilfe-verbindet(dot)de Eigentlich ist Sultan ein wunderschöner Kater mit prächtigem Haarkleid. Jedoch wurde er in einem absolut erbarmungswürdigen Zustand, halb verhungert und völlig zerzaust in der Nähe einer Schule gefunden. Sicher hatte er mal ein Zuhause, wurde eventuell sogar geliebt aber zumindest versorgt. Warum er allem Anschein nach, von seinen Menschen einen Tritt bekam und sich fortan auf der Straße durchschlagen musste, werden wir nie erfahren. Es war Sultan anzumerken, dass er schreckliche Erfahrungen mit Menschen gemacht hat. Als er im Tierheim abgeliefert wurde, hatte der arme Kerl schreckliche Angst und traute sich kaum, sich zu bewegen. In kurzer Zeit hat er zu seinen Pflegerinnen Vertrauen gefasst und es stellte sich heraus, dass Sultan ein ganz lieber, verschmuster und anhänglicher Kater ist, der aber unter der Situation im Tierheim sehr leidet. Er sucht dringend eine nette Familie. Sultan muss derzeit das Beste aus seiner Lage machen. Der Katzenmann benötigt aber viel mehr Zuwendung, als die Tierheimmitarbeiter ihm geben können. Der nette Stubenkater möchte so gerne wieder ein Heim, in dem er verwöhnt wird, die Aufmerksamkeit seiner Menschen genießen darf und die schlimme Geschichte, die er hinter sich hat, vergessen kann. Sicher wird er etwas Zeit und Geduld brauchen, aber ich bin sicher, dass er bei genügend Zuneigung schnell seine Angst vor dem Ungewissen überwinden wird. Zu gerne würde Sultan sich an einen geliebten Menschen kuscheln dürfen und gemeinsame Fernsehabende auf der Couch genießen. Sultan ist seinen Artgenossen gegenüber freundlich und sozial. Daher wäre es schön, wenn in seinem neuen Zuhause bereits nette und umgängliche Katzengesellschaft wohnen würde. Für den Fall, dass bei Ihnen noch keine kätzischen Mitbewohner leben, bringt Sultan gerne eine befreundete Katze mit ins neue Zuhause. Ein vernetzter Balkon, auf dem Sultan sich den Wind ums Näschen wehen lassen kann, und er ein wenig Abwechslung erleben darf, sollte vorhanden sein. Sultan möchte schnell wieder einen liebevollen Platz mit Familienanschluss und das Leben eines geliebten und stolzen Katers führen dürfen. Wenn Sie sich in unseren Prachtburschen verliebt haben, freue ich mich auf Ihre Nachricht. Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr. Bei den Katzen, die sich noch in Spanien befinden, wurde bereits ein Test auf FIV und FeLV durchgeführt. Sollte ein positiver Befund vorliegen, ist dies hier auf der Seite vermerkt. Unsere Katzen aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab ca. sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen!

Tierhilfe Verbindet e.V.
Pflegestelle
83646 Bad Tölz
Deutschland

UNO ab Ende August in einer Pflegestelle in 85659 Forstern

Europäisch Kurzhaar

7 Monate

Männlich

Uno Alter: geb. April 2017 Geschlecht: männlich (noch nicht kastriert) Verhalten: freundlich, zutraulich, verspielt verträglich mit: Katzen kann zu Kindern: nicht bekannt Handicap: keines bekannt Haltung: Wohnungshaltung oder Freigang Aufenthaltsort: Tierheim "Protectora Villena" / bei Alicante, ab Ende August in einer Pflegestelle in 85659 Forstern Kontakt: Susanne Eckstein Tel. 089/321 63 593 s(dot)eckstein(at)tierhilfe-verbindet(dot)de Der kleine Uno wurde zusammen mit seinen Brüdern in einer Mülltonne gefunden. Die drei Zwerge waren damals gerade mal zehn Tage alt! Da weit und breit keine Katzenmama in Sicht war, wurden die Kleinen mit der Flasche aufgezogen und sind jetzt groß und stark genug, in ein eigenes Zuhause zu ziehen. Uno ist ein süsser Racker, munter, verspielt und sehr sozial mit den anderen Katzen. Der Lausbub ist für jeden Unsinn zu haben, er ist überall dabei um ja nichts zu verpassen ..... Menschen gegenüber ist Uno liebevoll und verschmust. Momentan sind Uno und seine Brüder zusammen mit mehreren anderen Katzen in einer spanischen Pflegestelle untergebracht. Damit den Kleinen ein Umzug ins Tierheim erspart bleibt, würden wir uns so sehr wünschen, möglichst schnell ein liebevolles Zuhause für den putzigen Burschen zu finden. Sollte er bei Ihnen ausschließlich in der Wohnung leben, kann Uno gerne einen seiner Brüder oder eine andere junge Samtpfote aus Spanien mitbringen – zu zweit macht doch alles irgendwie viel mehr Spaß! Wenn Uno nach einer längeren Eingewöhnungsphase nach draußen darf, muss sein neues Zuhause in einer sehr ruhigen Wohngegend liegen (Entfernung zur nächsten stärker befahrenen Straße mind. 200 m Luftlinie!), damit er nach seinen Streifzügen auch immer wieder sicher zu Hause ankommt. Bei Freilauf könnte Uno gerne alleine bei Ihnen einziehen und sich dann in der Nachbarschaft Katzenfreunde suchen, in reine Wohnungshaltung wird wer nicht als Einzelkatze vermittelt. Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr. Bei den Katzen, die sich noch in Spanien befinden, wurde bereits ein Test auf FIV und FeLV durchgeführt. Sollte ein positiver Befund vorliegen, ist dies hier auf der Seite vermerkt. Unsere Katzen aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab ca. sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen!

Tierhilfe Verbindet e.V.
Pflegestelle
85659 Forstern
Deutschland

SARA ab Ende August in der deutschen Pflegestelle in 80995 München

Europäisch Kurzhaar

1 Jahr , 10 Monate

Weiblich

Sara Alter: 1,5 Jahre Geschlecht: weiblich (kastriert) Verhalten: verschmust, verspielt, sozial verträglich mit: Katzen kann zu Kindern: nicht bekannt Handicap: keines bekannt Haltung: Wohnungshaltung oder Freigang möglich Aufenthaltsort: Tierheim "Protectora Villena"/bei Alicante, ab Ende August PS in 80995 München Kontakt: Michaela Pletschacher Tel. 089/99733172 m(dot)pletschacher(at)tierhilfe-verbindet(dot)de Update: ab Ende August befindet sich Sara in einer Pflegestelle in 80995 München. Sara hatte Glück im Unglück; sie wurde inmitten der Stadt gefunden und ins Tierheim gebracht. Somit ist ihr wenigstens das ungewisse Schicksal einer spanischen Straßenkatze erspart geblieben, aber natürlich soll ein Katzenleben hinter Gittern kein Dauerzustand für eine junge, lebenslustige Katzendame sein! Sara ist eine immer freundliche und aufgeweckte Mieze. Sie versteht sich prima mit den anderen Katzen. Die Hübsche ist verschmust und menschenbezogen und wird ihren neuen Menschen sicherlich viel Freude bereiten! Damit es Sara nicht langweilig wird, müsste bei reiner Wohnungshaltung entweder eine Samtpfote im passenden Alter auf sie warten, oder Sara würde einfach einen spanischen Freund oder eine Freundin mitbringen. Wenn sie in einer sehr ruhigen Wohngegend (Entfernung zur nächsten größeren Straße Luftlinie mindestens 200m!) leben und der kleinen Lady daher ermöglichen können, die Gegend nach einer längeren Eingewöhnungszeit auf eigene Faust zu erkunden, wird Sara auf ihren Streifzügen bestimmt schnell Katzenfreunde finden und könnte dann auch gerne alleine bei Ihnen einziehen. Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr. Bei den Katzen, die sich noch in Spanien befinden, wurde bereits ein Test auf FIV und FeLV durchgeführt. Sollte ein positiver Befund vorliegen, ist dies hier auf der Seite vermerkt. Unsere Katzen aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab ca. sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen!

Tierhilfe Verbindet e.V.
Pflegestelle
80995 München
Deutschland

ULLA Unsere Katzenkinder

Hauskatze

4 Monate

Weiblich

Unsere Katzenkinder sind eine bunte Truppe junger Katzen ganz unterschiedlich im Wesen, die einen verschmust und anhänglich, die anderen zunächst schüchtern und vorsichtig, aber alle gleich in ihrer unbändigen Lust zu ausgiebigen Fang- und Raufspielen vor allem miteinander, auch kein Ball und keine Spielzeugmaus ist vor ihnen sicher. Natürlich sind dann aber auch ausgiebige Schmuse- und Kuschelzeiten mit Mensch und/oder Artgenossen angesagt. Wir suchen für unsere Katzenkinder ab sofort ein neues Zuhause entweder zu zweit oder als Spielgefährte zu einem bereits im Haushalt lebenden Artgenossen. Alle Katzen sind bereits entwurmt und geimpft und werden nur in reine Wohnungshaltung vermittelt, gegen Schutzgebühr und -vertrag.

Katzenschutzverein Fürther Samtpfoten e.V.
Pflegestelle
90768 Fürth
Deutschland

ULLI Unsere Katzenkinder

Hauskatze

4 Monate

Männlich

Unsere Katzenkinder sind eine bunte Truppe junger Katzen ganz unterschiedlich im Wesen, die einen verschmust und anhänglich, die anderen zunächst schüchtern und vorsichtig, aber alle gleich in ihrer unbändigen Lust zu ausgiebigen Fang- und Raufspielen vor allem miteinander, auch kein Ball und keine Spielzeugmaus ist vor ihnen sicher. Natürlich sind dann aber auch ausgiebige Schmuse- und Kuschelzeiten mit Mensch und/oder Artgenossen angesagt. Wir suchen für unsere Katzenkinder ab sofort ein neues Zuhause entweder zu zweit oder als Spielgefährte zu einem bereits im Haushalt lebenden Artgenossen. Alle Katzen sind bereits entwurmt und geimpft und werden nur in reine Wohnungshaltung vermittelt, gegen Schutzgebühr und -vertrag.

Katzenschutzverein Fürther Samtpfoten e.V.
Pflegestelle
90768 Fürth
Deutschland

WANDA Verspielte Katzenkinder

Hauskatze

2 Monate 18 Tage

Weiblich

Unsere Katzenkinder sind eine bunte Truppe junger Katzen ganz unterschiedlich im Wesen, die einen verschmust und anhänglich, die anderen zunächst schüchtern und vorsichtig, aber alle gleich in ihrer unbändigen Lust zu ausgiebigen Fang- und Raufspielen vor allem miteinander, auch kein Ball und keine Spielzeugmaus ist vor ihnen sicher. Natürlich sind dann aber auch ausgiebige Schmuse- und Kuschelzeiten mit Mensch und/oder Artgenossen angesagt. Wir suchen für unsere Katzenkinder ab sofort ein neues Zuhause entweder zu zweit oder als Spielgefährte zu einem bereits im Haushalt lebenden Artgenossen. Alle Katzen sind bereits entwurmt und geimpft und werden nur in reine Wohnungshaltung vermittelt, gegen Schutzgebühr und -vertrag.

Katzenschutzverein Fürther Samtpfoten e.V.
Pflegestelle
90768 Fürth
Deutschland

PÜNKTCHEN

Hauskatze

1 Jahr , 7 Monate

Weiblich

Pünktchen wurde 2016 an einer Streunerstelle mit vielen weiteren Katzen geboren. Im Zuge einer Kastrationsaktion wurde sie von uns kastriert, musste jedoch mangels Pflegestelle wieder zurück an die Streunerstelle. Da sie dort nicht erwünscht war, durfte sie nun endlich auf einen frei gewordenen Pflegeplatz ziehen. Am Anfang war es für Pünktchen sehr schwer auf der Pflegestelle. Sie war sehr verängstigt und verstört, verkroch sich und hatte große Angst. Dies änderte sich, als sie endlich nach der Eingewöhnungszeit in den Freigang durfte. Sie ist zutraulich, sehr verschmust und mag sogar die kleinen Kinder der Pflegestelle sehr. Ins Haus geht sie nur sehr selten. Für Pünktchen suchen wir ein Zuhause als „Draußenkatze“, gerne auf einem Reiterhof oder ähnliches. Ein warmer Unterschlupf oder ein Streunerhüttchen reicht der lieben Schmusekatze absolut aus. Pünktchen ist kastriert, tätowiert, gechipt, geimpft und mehrfach entwurmt. Sie lebt in 97499 Donnersdorf auf Pflegestelle und kann nach Absprache gerne besucht werden. Falls du mich persönlich kennen lernen möchtest, dann fülle bitte den Interessentenbogen aus. Meine Pflegedosenöffnerin wird sich dann zeitnah mit dir in Verbindung setzen. Bei Fragen kannst du auch gerne eine E-Mail schreiben: vermittlung@tierhilfe-sw.de

Tierhilfe Schweinfurt-Katzenschutz in Unterfranken e.V.
Pflegestelle
Andreas-Seufert-Ring 16
97509 Kolitzheim
Deutschland

SEMI

Hauskatze

5 Monate

Männlich

Katerchen Semi ist ein fröhlicher, verspielter, anhänglicher, kleiner Kerl. Seinem Felix-Charme kann man sich kaum entziehen. Nie ist er aufdringlich oder gar ein Rabauke. Er kann sich gut alleine beschäftigen, aber die Gesellschaft von Menschen und einem Artgenossen ist ihm lieber. Am Anfang gibt er sich schüchtern und braucht etwas Zeit, bis er sich an seinen Menschen gewöhnt hat, aber dann ist er ein sehr angenehmer Mitbewohner. Semi wird nicht in Einzelhaltung gegeben! Entweder ist bereits ein Artgenosse vorhanden oder er zieht mit einem anderen Kätzchen aus unserem Verein bei Ihnen ein. Späterer Freigang ist bei ihm eine weitere Voraussetzung, da er bis zur 12. Lebenswoche draußen gelebt hat und diesen vermutlich einfordern wird. Weitere Fragen beantwortet Ihnen Frau Schürger per Email: schuerger1@googlemail.com. Nach Absprache kann er in 97080 Würzburg besucht werden. Füllen Sie bitte vorab unseren Interessentenbogen aus. Semi ist bis zum Auszug voraussichtlich einfach geimpft, kastriert, mehrmals entwurmt, gechippt, tätowiert. Er wird gegen Schutzvertrag, Schutzgebühr und einem netten Vorbesuch über die Tierhilfe Schweinfurt e.V. vermittelt

Tierhilfe Schweinfurt-Katzenschutz in Unterfranken e.V.
Pflegestelle
Andreas-Seufert-Ring 16
97509 Kolitzheim
Deutschland

DEANERY *06/2017 --- Kleines Kittenmädchen im Treppenhaus ausgesetzt

Europäisch Kurzhaar

2 Monate 18 Tage

Weiblich

Alter :06/2017 Charakter:verschmust, sehr lieb, sozial Haltung :Wohnung mit Balkon gesicherter Freigang/Freigang Der kleine Snow und sein Schwesterchen Deanery wurden einfach im Treppenhaus eines Hochhauses ausgesetzt. Mutterseelenallein, noch keine 2 Wochen alt. Befreundete Tierschützerinnen von Angeles wurden darüber informiert, holten die beiden Kleinen sofort ab und versorgten sie. Nachdem sie aufgepäppelt und tierärztlich durchgecheckt wurden, kamen sie zu Angeles. Hier hat Nubia einmal mehr die Kitten angenommen, sie gesäugt wie ihre Eigenen. Die beiden haben sich prächtig entwickelt, sind aktiv, quierlig und gesund. Da sie sehr aneinander hängen wäre es wunderbar, wenn sie zusammen eine eigene Familie finden würden. Deanery ist ein typisches Kitten und einfach nur süß und unkompliziert. Allerdings rauft sie sehr gern, nicht sehr mädchenhaft aber mit ganz viel Spaß, am liebsten "überfällt" sie ihren Bruder. Deanery wächst mit den anderen Katzenkindern auf und ist sehr sozial. Sie wird nur zu einer anderen jungen Katze vermittelt oder gemeinsam mit ihrem Bruder oder einem Kittenfreund. Sie ist sehr lieb, neugierig, menschenbezogen und sehr vertrauensvoll. Sie reist zu Ihnen gechipt, geimpft und mit EU-Ausweis nach einer positiven Vorkontrolle und Schutzgebühr. Die Kastration muss im späteren Zuhause vorgenommen werden, wenn sie alt genug dafür ist. Wenn Sie ihr Leben mit dieser süßen Fellnase bereichern wollen, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme bei: Kontakt: Elke Keul elke@angeles-katzenhilfe.de

Spanien

Seite 1 von 58