shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Katzen suchen

Umkreissuche

Su­chen Sie nach Tie­ren in Ih­rer Um­geb­ung

Häufige Rassen:


Alter
Geschlecht
Freigänger
Temperament
Verträglich mit


Tiere pro Seite 10 | 20 | 50 | 100
Seite 1 von 121
Weiter zur Seite

SABRINA und Sandy - Schlechter Start, dennoch bald am Ziel ihrer Träume?

Europäisch Kurzhaar

3 Monate

Weiblich

Ihre außergewöhnliche Fellzeichnung schützte diese beiden lieben Kätzchen nicht vor der Grausamkeit der Menschen. Sehr wahrscheinlich wurden Sandy und Sabrina einfach herzlos entsorgt, sprich an einer abgelegenen Stelle ausgesetzt. In der Ruine eines Abbruch-Hauses wurden sie von einem jungen Mann gefunden, dessen Aufmerksamkeit die jämmerlichen Schreie der hilflosen Katzenbabys nicht entgangen war. Er musste einiges an Schutt beiseiteschieben, um die Kätzchen bergen zu können. Von der Katzenmutter fehlte weit und breit jede Spur. Ohne das große Herz des jungen Mannes hätten die Kätzchen nicht mehr lange überlebt, Glück gehabt! Beide Kitten sind ganz besonders, sie tragen einzigartige Fellfärbungen. Sandy ist die hübsche Dunkelgrau-Schildpatt, dazu perfekt passend mit graugrünen Augen ausgestattet. Sabrina ist dreifarbig, sie trägt zu ihrem Hellgrau beige Söckchen. Auch sie hat die schönen graugrünen Augen und dazwischen ziert ein auffälliger, aparter Apricot-Streifen ihre Stirn. Sabrina wird eventuell ihr etwas längeres Fell behalten. Und noch einmal war das Glück auf ihrer Seite, denn sie kamen im völlig überfüllten Tierheim, der L.I.D.A. in Olbia, kurz vor dem Aufnahme-Stopp für Kitten gerade noch unter. Sandy und Sabrina wurden hier liebevoll gepäppelt und ab Ende Juli sind sie alt genug, um auszureisen. Deshalb suchen wir schon jetzt eine Familie, die dem niedlichen Pärchen ein liebevolles Zuhause mit späterem Freigang in verkehrsarmer Wohngegend bieten kann. Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass Sandy und Sabrina wie alle Jungtiere sehr aktiv sind und viel Zeit und Aufmerksamkeit benötigen und nur wenige Stunden am Tag alleine bleiben können. Ziemlich sicher werden die beiden nach ihrer Kastration hervorragende Mäusefänger und Baumkletterer. Sie werden es genießen, die Natur zu entdecken, um nach bestandenen Abenteuern einen gefüllten Napf und ein kuscheliges Ruheplätzchen vorzufinden. Streicheleinheiten und Massagen von ihren lieben Menschen inklusive. Artgenossen dürfen gerne vorhanden sein, Kinder sollten im Schulalter sein und im Umgang mit Katzen möglichst schon Erfahrung haben oder sich liebevoll darauf einstellen können. Sandy und Sabrina werden gechippt, gegen Tollwut, Katzenschnupfen, Katzenseuche geimpft, auf FIV und FeLV getestet sowie mit der kompletten Parasitenprophylaxe versehen, ausreisen. Für eine Kastration sind sie derzeit noch zu jung. Wenn Sie zwei unverwechselbaren Schönheiten ein abwechslungsreiches, artgerechtes Leben mit engem Familienanschluss schenken möchten, dann melden Sie sich bitte bei mir per Mail oder einen Anruf. Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, unsere besonderen Schätzchen Sandy und Sabrina an einem unserer Übergabeorte auf der Transportroute abzuholen. Ihr Ansprechpartner: PfotenFreunde Sardinien e.V. Christine Bininda Mail : christine.bininda@pfotenfreunde-sardinien.de Tel. 089 435 498 24 ____________________________________________________________ Alle Angaben entsprechen dem Kenntnisstand unserer sardischen Kollegen und Tierärzte sowie unserer persönlichen Einschätzung bei der Sichtung der Tiere vor Ort. Die Angaben über die Katzen in Deutschland werden in Zusammenarbeit mit unseren Pflegestellen laufend aktualisiert und neu bewertet. Eine tierärztliche Untersuchung in Deutschland erfolgt in der Regel aus begründetem Anlass, nicht jedoch automatisch. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind immer möglich. Die Mehrzahl unserer Vermittlungstiere hat nie ein festes Zuhause kennengelernt, einige haben traumatische Ereignisse durchlebt. Diese Prägungen können bei manchen Tieren psychische Spuren oder körperliche Defizite hinterlassen.

Italien

SANDY und Sabrina - Schlechter Start, dennoch bald am Ziel ihrer Träume?

Europäisch Kurzhaar

3 Monate

Weiblich

Ihre außergewöhnliche Fellzeichnung schützte diese beiden lieben Kätzchen nicht vor der Grausamkeit der Menschen. Sehr wahrscheinlich wurden Sandy und Sabrina einfach herzlos entsorgt, sprich an einer abgelegenen Stelle ausgesetzt. In der Ruine eines Abbruch-Hauses wurden sie von einem jungen Mann gefunden, dessen Aufmerksamkeit die jämmerlichen Schreie der hilflosen Katzenbabys nicht entgangen war. Er musste einiges an Schutt beiseiteschieben, um die Kätzchen bergen zu können. Von der Katzenmutter fehlte weit und breit jede Spur. Ohne das große Herz des jungen Mannes hätten die Kätzchen nicht mehr lange überlebt, Glück gehabt! Beide Kitten sind ganz besonders, sie tragen einzigartige Fellfärbungen. Sandy ist die hübsche Dunkelgrau-Schildpatt, dazu perfekt passend mit graugrünen Augen ausgestattet. Sabrina ist dreifarbig, sie trägt zu ihrem Hellgrau beige Söckchen. Auch sie hat die schönen graugrünen Augen und dazwischen ziert ein auffälliger, aparter Apricot-Streifen ihre Stirn. Sabrina wird eventuell ihr etwas längeres Fell behalten. Und noch einmal war das Glück auf ihrer Seite, denn sie kamen im völlig überfüllten Tierheim, der L.I.D.A. in Olbia, kurz vor dem Aufnahme-Stopp für Kitten gerade noch unter. Sandy und Sabrina wurden hier liebevoll gepäppelt und ab Ende Juli sind sie alt genug, um auszureisen. Deshalb suchen wir schon jetzt eine Familie, die dem niedlichen Pärchen ein liebevolles Zuhause mit späterem Freigang in verkehrsarmer Wohngegend bieten kann. Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass Sandy und Sabrina wie alle Jungtiere sehr aktiv sind und viel Zeit und Aufmerksamkeit benötigen und nur wenige Stunden am Tag alleine bleiben können. Ziemlich sicher werden die beiden nach ihrer Kastration hervorragende Mäusefänger und Baumkletterer. Sie werden es genießen, die Natur zu entdecken, um nach bestandenen Abenteuern einen gefüllten Napf und ein kuscheliges Ruheplätzchen vorzufinden. Streicheleinheiten und Massagen von ihren lieben Menschen inklusive. Artgenossen dürfen gerne vorhanden sein, Kinder sollten im Schulalter sein und im Umgang mit Katzen möglichst schon Erfahrung haben oder sich liebevoll darauf einstellen können. Sandy und Sabrina werden gechippt, gegen Tollwut, Katzenschnupfen, Katzenseuche geimpft, auf FIV und FeLV getestet sowie mit der kompletten Parasitenprophylaxe versehen, ausreisen. Für eine Kastration sind sie derzeit noch zu jung. Wenn Sie zwei unverwechselbaren Schönheiten ein abwechslungsreiches, artgerechtes Leben mit engem Familienanschluss schenken möchten, dann melden Sie sich bitte bei mir per Mail oder einen Anruf. Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, unsere besonderen Schätzchen Sandy und Sabrina an einem unserer Übergabeorte auf der Transportroute abzuholen. Ihr Ansprechpartner: PfotenFreunde Sardinien e.V. Christine Bininda Mail : christine.bininda@pfotenfreunde-sardinien.de Tel. 089 435 498 24 ____________________________________________________________ Alle Angaben entsprechen dem Kenntnisstand unserer sardischen Kollegen und Tierärzte sowie unserer persönlichen Einschätzung bei der Sichtung der Tiere vor Ort. Die Angaben über die Katzen in Deutschland werden in Zusammenarbeit mit unseren Pflegestellen laufend aktualisiert und neu bewertet. Eine tierärztliche Untersuchung in Deutschland erfolgt in der Regel aus begründetem Anlass, nicht jedoch automatisch. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind immer möglich. Die Mehrzahl unserer Vermittlungstiere hat nie ein festes Zuhause kennengelernt, einige haben traumatische Ereignisse durchlebt. Diese Prägungen können bei manchen Tieren psychische Spuren oder körperliche Defizite hinterlassen.

Italien

ALENA & Carlos - unser hübsches Schmusekatzen-Paar

Europäisch Kurzhaar

3 Jahre , 2 Monate

Weiblich

Alena & Carlos, die beiden Hübschen, kommen aus Rumänien. Dort hatten sie einst ein Zuhause bei einer alten Dame. Eines Tages wurde sie der Katzen überdrüssig und wollte sie in ein städtisches Shelter abschieben. Eine Tierfreundin erfuhr davon. Da sie wusste, dass die Katzen dort nicht lange überleben würden, nahm sie sie kurz entschlossen zu sich. Inzwischen sind die beiden Hübschen in Deutschland in einer Pflegestelle. Dort haben sie sich ohne Probleme eingefunden - Carlos, der Schmusekater, vom ersten Moment an, Alena brauchte ein wenig länger. Doch nun sind beide sehr verschmuste, menschenbezogene und anhängliche Katzenschönheiten. Sie sind ausgeglichen, keine Hektiker, dennoch verspielt und vor allem liebesbedürftig. Die beiden mögen einander, besonders Carlos sucht den Kontakt zu Alena. Da sie aber auch sehr menschenbezogen sind, wäre auch eine Einzelvermittlung in Familien denkbar, in denen die Katzen nicht lange alleine bleiben müssen. Idealerweise suchen wir aber ein gemeinsames Zuhause. Alena (dreifarbig) und Carlos (rot getigert), geb. ca. 04/2021 und ca. 09/2022, kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt, mit EU-Heimtierpass, negativ getestet auf FIV und FeLV. Schutzgebühr bei Vermittlung je 150 Euro. Kontakt über info@sos-strassentiere.de oder WhatsApp 0175 809 34 66

SOS Strassentiere e.V.
Pflegestelle
12589 Berlin
Deutschland

CARLOS & Alena - unser hübsches Schmusekatzen-Paar

Europäisch Kurzhaar

1 Jahr , 9 Monate

Männlich

Carlos & Alena, die beiden Hübschen, kommen aus Rumänien. Dort hatten sie einst ein Zuhause bei einer alten Dame. Eines Tages wurde sie der Katzen überdrüssig und wollte sie in ein städtisches Shelter abschieben. Eine Tierfreundin erfuhr davon. Da sie wusste, dass die Katzen dort nicht lange überleben würden, nahm sie sie kurzentschlossen zu sich. Inzwischen sind die beiden Hübschen in Deutschland in einer Pflegestelle. Dort haben sie sich ohne Probleme eingelebt - Carlos, der Schmusekater, vom ersten Moment an, Alena brauchte ein wenig länger. Doch nun sind beide sehr verschmuste, menschenbezogene und anhängliche Katzenschönheiten. Sie sind ausgeglichen, keine Hektiker, dennoch verspielt und vor allem liebesbedürftig. Die beiden mögen einander, besonders Carlos sucht den Kontakt zu Alena. Da sie aber auch sehr menschenbezogen sind, wäre auch eine Einzelvermittlung in Familien denkbar, in denen die Katzen nicht lange allein bleiben müssen. Idealerweise suchen wir aber ein gemeinsames Zuhause. Carlos (rot getigert) und Alena (dreifarbig), geb. ca. 09/2022 und ca. 04/2021, kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt, mit EU-Heimtierpass, negativ getestet auf FIV und FeLV. Schutzgebühr bei Vermittlung je 150 Euro. Kontakt über info@sos-strassentiere.de oder WhatsApp 0175 809 34 66.

SOS Strassentiere e.V.
Pflegestelle
12589 Berlin
Deutschland

NIKY eine kleine Schmusekugel sucht Anschluss als Einzelprinzessin

Europäisch Kurzhaar

1 Jahr , 4 Monate

Weiblich

Die anfangs etwas schüchterne, mittlerweile aber recht selbstbewusste Niky wurde im Januar in einem Park in Bukarest mit zwei weiteren schwarzen Katzen gefunden. Vermutlich wurden sie ausgesetzt. Niky hatte Glück und wurde von unserer Tierretterin eingefangen, die anderen beiden rannten leider davon. Niky lebte anschließend bei ihrer Lebensretterin in einer kleinen Katzengruppe und fügte sich dort ein. Nachdem sie aufgetaut war, suchte sie dann aber doch den Kontakt zum Menschen, wenn auch immer vorsichtig und abwartend. Doch war sie einmal im Streichelmodus, forderte sie diesen auch ein. In ihrer Pflegestelle in Deutschland verhielt sich Niky in der kleinen Katzengruppe anfangs sehr sozial, eher zurückhaltend. Sie brauchte Zeit, Vertrauen zum Menschen aufzubauen. Doch es dauerte nicht lange, bis sie den Kontakt suchten und "umworben" und gestreichelt werden wollte. Sie reibt sich dann immer an Möbeln und Menschen und "spricht" dabei. Selbstbewusster und menschenbezogen geworden, wandelte sich ihr soziales Wesen in der Katzengruppe. Gern gibt sie nun den Ton an und hat Spaß daran, ihre Mitbewohner zu ärgern. Zudem wurde sie von Tag zu Tag verspielter und freut sich über jede Spielaufforderung. Aber auch allein jagt Niky gern einem Bällchen hinterher oder vergnügt sich im Rascheltunnel. Niky besticht neben ihrem anhänglichen Charakter auch mit ihrem ausgesprochen schönen, schwarz glänzendem Fell und ihren grüngelben Augen. Für Niky suchen wir ein Zuhause als Einzelprinzessin bei Menschen, die viel zu Hause sind. Weiblich, geb. ca. 02/2023, kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt, mit EU-Heimtierpass, negativ getestet auf FIV und FeLV. Schutzgebühr bei Vermittlung 150 Euro. Kontakt über info@sos-strassentiere.de oder WhatsApp 0175 809 34 66.

SOS Strassentiere e.V.
Pflegestelle
12589 Berlin
Deutschland

FRAM und Yoda - zwei süße Geschwisterchen suchen ein gemeinsames Zuhause

Europäisch Kurzhaar

1 Jahr , 5 Monate

Männlich

Fram (schwarz-weiß, männlich) und Yoda (schwarz, weiblich) sind ehemalige rumänische Straßenkatzen, die nun bei ihrer Lebensretterin und Pflegemama in Bukarest leben. Die beiden mögen einander sehr. Yoda ist eine liebe und verspielte Katzendame, die im Erstkontakt mit fremden Menschen kurzzeitig unsicher sein kann und erst einmal abwartet, was da auf sie zukommt. Kennt sie aber die Menschen, ist alles in Ordnung. Bruder Fram hat keine Berührungsängste und geht auf jeden Menschen neugierig zu. Beide sind altersbedingt verspielt und neugierig. Gern spielen sie miteinander und lieben beieinander, obwohl sie weitere Katzen als Partner zur Auswahl hätten. Aber die beiden zeigen sehr deutlich, dass sie einander mögen und zusammenbleiben möchten. Daher suchen wir für Yoda und Fram ein liebevolles gemeinsames Zuhause. Yoda und Fram befinden sich noch in Rumänien. Beide sind geb. ca. 01/2023, kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt, mit EU-Heimtierpass. Schutzgebühr bei Vermittlung je 150 Euro. Kontakt unter www.sos-strassentiere.de oder WhatsApp 0175 809 34 66.

Rumänien

YODA und Fram - zwei süße Geschwisterchen suchen ein gemeinsames Zuhause

Europäisch Kurzhaar

1 Jahr , 5 Monate

Weiblich

Die Geschwister Yoda (schwarz, weiblich) und Fram (schwarz-weiß, männlich) sind ehemalige rumänische Straßenkatzen, die nun bei ihrer Lebensretterin und Pflegemama in Bukarest leben. Die beiden mögen einander sehr. Yoda ist eine liebe und verspielte Katzendame, die im Erstkontakt mit fremden Menschen kurzzeitig unsicher sein kann und erst mal abwartet, was da auf sie zukommt. Kennt sie aber die Menschen, ist alles in Ordnung. Bruder Fram hat keine Berührungsängste und geht auf jeden Menschen neugierig zu. Beide sind altersbedingt verspielt und neugierig. Gern spielen sie miteinander und lieben beieinander, obwohl sie weitere Katzen als Partner zur Auswahl hätten. Aber die beiden zeigen sehr deutlich, dass sie einander mögen und zusammenbleiben möchten. Daher suchen wir für Yoda und Fram ein liebevolles gemeinsames Zuhause. Beide sind geb. ca. 01/2023, kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt, mit EU-Heimtierpass. Schutzgebühr bei Vermittlung je 150 Euro. Kontakt über info@sos-strassentiere.de oder WhatsApp 0175 809 34 66.

Rumänien

BLACKY unser Gemütskater - wäre gern Einzelprinz

Europäische Langhaarkatze

7 Jahre , 4 Monate

Männlich

Handicap

Der hübsche Langhaarkater Blacky aus Rumänien hatte ein schweres Schicksal, großes Glück im Unglück und will endlich leben! Blacky wurde von unserer Katzenretterin mehr tot als lebendig angefahren auf der Straße gefunden. In der Tierklinik stellten sich ein Unterkieferbruch und ein verletztes Auge heraus. Der Kiefer wurde in einer aufwendigen Operation und mit 5 Monaten (!) stationärem Aufenthalt, vielen Drähten im Maul und einer Ernährung per Sonde wiederhergestellt - ein kleines Wunder! Auch dass Blacky diese langwierige und sicher unangenehme Prozedur brav über sich ergehen ließ. Schon hier zeigte sich sein sehr freundlicher und ausgeglichener Charakter. Sein Auge konnte leider nicht gerettet werden - es wurde entfernt. Damit kommt er aber gut zurecht. Unser lebensfroher Blacky ist heute geheilt und kann alles fressen: Nass- und Trockenfutter. Und er scheint immer hungrig zu sein. Geht seine Pflegemama und Lebensretterin in die Küche, ist Blacky ihr stets auf den Fersen und hofft auf einen Extra-Leckerbissen. Blacky ist ein Gemütskater - freundlich zu jedermann, und obwohl er weder andere Katzen noch Hunde zu seinem Glück braucht, toleriert er sie. Oder besser - er ignoriert sie, bleibt aber immer entspannt. Menschliche Zuwendung nimmt Blacky gern an, fordert sie aber nicht ein und ist somit ein sehr angenehmer Zeitgenosse. Kaum angekommen in seiner neuen Pflegestelle in Deutschland, nahm er sofort Kontakt zu seiner neuen Pflegemama auf, schaute sich alles an und freute sich gleich über sein Futter. Er zeigt sich hier ganz genauso wie in Rumänien - total lieb und entspannt. Er lässt sich problemlos bürsten, schnurrt dabei und maunzt, wenn man ihn anspricht - ein echter Traumkater. Für Blacky suchen wir ein liebevolles Zuhause ohne andere Tiere und ohne viel Trubel, in dem er zum ersten Mal und lebenslang Zuwendung und immer genug zu fressen bekommt. Kater, geb. ca. 02/2017, kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt, mit EU-Heimtierpass, negativ getestet auf FIV und FeLV. Schutzgebühr bei Vermittlung 150 Euro. Kontakt über info@sos-strassentiere.de oder WhatsApp 0175 809 34 66.

SOS Strassentiere e.V.
Pflegestelle
72336 Balingen
Deutschland

SOPHIE unsere Hübsche - war alleine in Bukarest unterwegs

Europäisch Kurzhaar

6 Jahre , 5 Monate

Weiblich

Handicap

Die schöne Sophie wurde in einem Bukarester Park gefunden. Das Sophie aussah, als wäre sie trächtig, wurde sie sofort einem Tierarzt vorgestellt, der aber zum Glück Entwarnung geben konnte. Sie wurde kastriert und geimpft und auf diverse Katzenkrankheiten getestet. Bis auf FIV wurde sie negativ getestet, was lediglich bedeutet, dass Sophie Antikörper gegen FIV gebildet hat. Da sie keine Krankheitsanzeichen zeigt, ist sie aktuell nicht erkrankt. Sophie hat Aufnahme bei ihrer Lebensretterin gefunden und wartet nun geduldig auf ein Zuhause. Dort lebt sie gemeinsam mit anderen Katzen und einem Hund. Sie mag alle, genauso wie die Menschen. Sie ist eine ganz liebe und unkomplizierte Katzendame, die sich sofort in ihr neues Zuhause auf Zeit eingefügt hat und gern spielt. Für die schöne und liebe Sophie suchen wir ein Zuhause ohne Freigang. Kontakt über info@sos-strassentiere.de oder WhatsApp 0175 809 34 66. Schutzgebühr bei Vermittlung 150 Euro.

Rumänien

JACK und Kumpel Jax - zwei gemütliche Schmusekater suchen gemeinsames Zuhause

Europäisch Kurzhaar

6 Jahre , 7 Monate

Männlich

Schmusekater Jack (schwarz-weiß) ist wie sein Kumpel Jax (grau getigert) ein Straßenkater aus Rumänien. Auffällig ist sein kurzer Schwanz. Er kann das Ergebnis eines Unfalls, aber auch angeboren sein. Bei seiner Lebensretterin und Pflegemama in Rumänien zeigte er sich sehr verschmust und menschenbezogen. Er ist ein sehr entspannter Kater und daher auch für eine Wohnung geeignet. Genauso wie Freund Jax. Tigerkater Jax ist eine Fundkatze aus Bukarest. Daher wissen wir nichts über sein Vorleben - ob er ein Zuhause hatte und wie lange er sich schon draußen durchschlagen musste. Da er aber gar nicht scheu ist und es liebt, gestreichelt zu werden, vermuten wir, dass er ein Zuhause hatte und auch noch nicht lange draußen unterwegs war. Jax ist ein sehr angenehmer Kater - verschmust und ausgeglichen, kein Springinsfeld. Auch anderen Katzen gegenüber zeigt er sich entspannt und immer freundlich. Er weiß, was er will, ist sich selbst genug, toleriert aber alle anderen Katzen. Beide sind ein nettes Pärchen, die einander mögen, immer mal wieder den Kontakt zueinander suchen, aber auch ihre eigenen Wege gehen, um dann doch wieder nach dem anderen zu schauen. Hunde gehören in ihrer Pflegestelle in Deutschland auch zu ihren Partnern auf Zeit. Ihnen begegnen sie respektvoll und ohne Angst, brauchen sie aber nicht zu ihrem Glück. Für Jack (schwarz-weiß), geb. ca. 11/2017 und Jax (grau getigert), geb. ca. 01/2019, beide kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt, mit EU-Heimtierpass, negativ getestet auf FIV und FeLV, suchen wir ein gemeinsames Zuhause. Schutzgebühr pro Kater 150 Euro. Kontakt über info@sos-strassentiere.de oder WhatsApp 0175 809 34 66 oder Tel. 030 64 39 80 40.

SOS Strassentiere e.V.
Pflegestelle
38126 Braunschweig
Deutschland

JAX und Kumpel Jack - zwei gemütliche Schmusekater suchen gemeinsames Zuhause

Europäisch Kurzhaar

5 Jahre , 5 Monate

Männlich

Tigerkater Jax (grau getigert) ist eine Fundkatze aus Bukarest. Daher wissen wir nichts über sein Vorleben - ob er ein Zuhause hatte und wie lange er sich schon draußen durchschlagen musste. Da er aber gar nicht scheu ist und es liebt, gestreichelt zu werden, vermuten wir, dass er ein Zuhause hatte und auch noch nicht lange draußen unterwegs war. Jax ist ein sehr angenehmer Kater - verschmust und ausgeglichen, kein Springinsfeld. Auch anderen Katzen gegenüber zeigt er sich entspannt und immer freundlich. Er weiß, was er will, ist sich selbst genug, toleriert aber alle anderen Katzen. Schmusekater Jack (schwarz-weiß) ist wie Jax auch ein Straßenkater aus Rumänien. Auffällig ist sein kurzer Schwanz. Er kann das Ergebnis eines Unfalls, aber auch angeboren sein. Bei seiner Lebensretterin und Pflegemama in Rumänien zeigte er sich sehr verschmust und menschenbezogen. Er ist ein sehr entspannter Kater und daher auch für eine Wohnung geeignet. Genauso wie Freund Jax. Beide sind ein nettes Pärchen, die einander mögen, immer mal wieder den Kontakt zueinander suchen, aber auch ihre eigenen Wege gehen, um dann doch wieder nach dem anderen zu schauen. Hunde gehören in ihrer Pflegestelle in Deutschland auch zu ihren Partnern auf Zeit. Ihnen begegnen sie respektvoll und ohne Angst, brauchen sie aber nicht zu ihrem Glück. Für Jax (grau getigert), geb. ca. 01/2019 und Jack (schwarz-weiß), geb. ca. 11/2017, beide kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt, mit EU-Heimtierpass, negativ getestet auf FIV und FeLV, suchen wir ein gemeinsames Zuhause. Schutzgebühr pro Kater 150 Euro. Kontakt über info@sos-strassentiere.de oder WhatsApp 0175 809 34 66 oder Tel. 030 64 39 80 40.

SOS Strassentiere e.V.
Pflegestelle
38126 Braunschweig
Deutschland

GEORGE Knuffiger lieber Kater sucht ein Zuhause

Europäisch Kurzhaar

6 Jahre , 5 Monate

Männlich

Neu auf unserer Sonnenkinder Bühne ist der schöne Kater George. Im grau-getigerten Outfit mit tollen weißen Abzeichen und Strümpfchen, macht er eine gute Figur. George wurde wohl ausgesetzt, denn er war traurig unterwegs auf der Straße, auf der Suche nach Futter und nach Menschen. George konnte jetzt kurzfristig auf einer Pflegestelle unter kommen, bis ein Platz im Tierheim frei geworden ist. George ist ein sehr lieber und netter Katerprinz. Man merkt, dass er einmal eine Familie gehabt haben muss, er ist menschlichen Kontakt gewöhnt. Der süße Kerl zeigt, dass er sehr froh ist, wieder ein Dach über dem Kopf zu haben und Futter im Näpfchen vorzufinden. George sucht nun ein neues schönes Zuhause, ein Heim, dass er nicht wieder verlassen muss. Menschen, die ihm die Liebe schenken möchten, die er so verdient hat. Dort sollte schon ein Kater im ähnlichem Alter für George vorhanden sein, oder er bringt einfach jemanden mit. George ist zu lieb und menschenbezogen, deshalb wäre es toll, wenn er bald ein tolles Zuhause finden könnte. Das wäre sein Traum. George reist geimpft, gechippt, kastriert, negativ auf FIV und FeLV getestet und mit Floh- und Wurmkur behandelt aus. Die Schutzgebühr beträgt 200,00 Euro inklusive Flug. Wir bitten um Verständnis, dass diese Angaben aus Spanien nur eine Momentaufnahme sind. Wenn sich etwas ändert werden wir das zeitnah als Update im Album bekannt geben. Das Verhalten im Tierheim kann natürlich auch noch mal anders sein als dann in einem richtigen Zuhause, schließlich sind es Lebewesen. Bitte alle Anfragen über Facebook stellen unter: Teneriffas Sonnenkinder e.V https://www.facebook.com/Kaaaatzen

Spanien

LU menschenbezogen + sehr zutraulich

Europäisch Kurzhaar

4 Jahre , 1 Monat

Weiblich

Menschenbezogene, sehr zutrauliche ehemalige Straßenkatze sucht ein Zuhause als Mitbewohnerin für andere Miezen und Familienmitglied für die Menschen. geschätzt geb. ca. 2019/2020 weiblich kastriert Ready zum Einzug (Chip+Ausweis+Impfung+Entwurmung) Wohnungshaltung Vermittlung als Gesellschaft zu einer anderen soziale Katze hinzu, wenn diese bereits mit anderen Katzen zusammen gelebt hat. Oder als Einzelprinzessin für ein Zuhause mit viel Zeit für Lù. Versteht sich gut mit Hunden Gesicherter Balkon oder Terrasse oder Garten ist ein absolutes Muss FeLV negativ FIV negativ In Deutschland auf einer Pflegestelle bei Köln. In Bulgarien wartet bei Ralitsa auf sein/ihr endgültiges Zuhause Vermittlung Raum Köln + 100km und im Raum Andernach, siehe Karte au unserer Homepage https://tierschutz-team-koeln.de/lu/ Hi, ich bin Lù ich bin eine ehemalige bulgarische Straßenkatze. Ich hatte ein Zuhause, aber die Menschen dort haben mich eines Tages auf die Straße gesetzt, ich weiß nicht warum. Ich musste dann auf der Straße überleben. Ich habe jeden Zweibeiner, dem ich begegnet bin, freundlich begrüßt und verfolgt, ich hatte Hunger, im Sommer war es so heiß hier auf der Straße. Bis ich endlich meine jetzige Pflegemama fand. Eine Zeitlang habe ich jeden Tag auf sie und ihre Hunde gewartet und habe alle begleitet. Sie hat mir jeden Tag mehrfach Futter gebracht und mich vor anderen Zweibeiner verteidigt, die mich verletzten, wollten. Dann nach ein paar Wochen hat sie mich in eine Box gepackt und mit zu sich nach Hause genommen. Jetzt bin ich bei ihr, sicher, voll gefuttert und umsorgt. Jeden Tag schmust sie mit mir und nimmt sich Zeit für mich. Jetzt bin ich ein Deutschland auf einer Pflegstelle und warte auf mein Für-Immer-Zuhause. Ich liebe Menschen und komme auf jeden Zweibeiner freundlich und neugierige zu. Ich schmuse gerne, lasse mich kraulen und werde gerne von euch mit Liebe überschüttet . Ich würde gerne mit dir Zeit verbringen, auf deinem Schoß sitzen, dein Essen auf dem Teller probieren (ich glaube ihr Zweibeiner nennt das Klauen, na ja Ansichtssache). Ich würde gerne jeden deiner Schränke erkundigen, schauen was du machst und dir bei im Haushalt „helfen“. Als Gegenleistung darfst du mich mit leckerem Futter verwöhnen, mich kraulen, mit mir in deinem Bett schlafen und mit mir deine Couch teilen. Und wenn ich nicht schmusen will mit euch, dann will ich mit euch spielen. Ich liebe es dann eure volle Aufmerksamkeit zu haben und mit euch zusammen und meinen Spielzeugen durch die ganze Wohnung zu fetzten. Da siehst du dann eine lustige wilde Lù, mit du viel Lachen und Spaß haben kannst. Mit anderen Katzen verstehe ich mich gut wenn sie nicht aufdringlich sind und mir meine Ruhe lassen. Ich bin auch nicht der aufdringliche Typ und ziehe mich gerne für mich alleine zurück. Hunde finde ich super, die sind lustig. Ich spiele nicht mit ihnen und das werde ich auch nie. Mit freundlichen Hunden lebe ich gerne zusammen. Was ich suche Ich suche ein Zuhause mit einer Möglichkeit frische Luft zu bekommen, wenn ich mag. Also ein sicherer Balkon, Terrasse oder vielleicht sogar einen sicheren Garten möchte ich unbedingt haben. Ich will auf keinen Fall zurück auf die Straße, die Monate dort waren der Horror für mich. Ich gehe auf jeden Zweibeiner freundlich zu und laufe jedem hinterher und das hätte mich ein paar Mal beinahe mein Leben gekostet. Und diese Autos und alles verstehe ich nicht, das kenne ich nicht und möchte mich nicht damit draußen rumschlagen. Ich möchte mit euch Zweibeinern so viel Zeit verbringen wie es geht. Klar kann ich auch ohne Probleme einige Zeit alleine sein. Nur wenn du morgens früh weg bist, spät wieder kommst und keine Zeit für mich hast, das würde mich sehr unglücklich machen. Ich kann meine Menschen auch mit anderen sozialen, freundlichen Katzen teilen aber ich möchte nicht das fünfte Rad am Wagen sein. Ich ziehe gerne zu dir und deiner vorhandenen Fellnase ein, wenn die nicht aufdringlich sind und mir meinen Raum lassen. Wenn du viel Zeit für mich ahst und dich gerne mit mir beschäftigst, und wir einen großen Teil des Tages zusammen verbringen können. Dann ziehe ich auch gerne bei dir als Einzelprinzessin ein. Dann melde dich, füll den Fragebogen aus, vielleicht sitze ich dann schon in Kürze zusammen mit dir auf der Couch gemütlich. Bei Interesse bitte den Fragebogen auf unserer Homepage unter https://tierschutz-team-koeln.de/lu/ ausfüllen. Bitte unser Vermittlungsgebiet beachten siehe https://tierschutz-team-koeln.de/lu/ unten im Artikel.

Tierschutz-Team-Koeln e.V.
Pflegestelle
50968 Köln
Deutschland

KALOYAN sucht warmes Körbchen

Hauskatze

6 Monate

Männlich

VERMITTLUNGSHILFE! Kaloyan (m) Alter: ca. Dezember 2023 Aufenthaltsort: auf einer Pflegestelle in Bulgarien Sucht ein Zuhause seit: 2024 Kastriert: ja Gechipt: ja Geimpft: vollständig Freigang: nein Katzenverträglichkeit : ja Hundeverträglichkeit: kann getestet werden Handicap: keins bekannt Krankheiten: keine bekannt Wesen: sozial, verschmust, kinderlieb. Eigentlich hätte Kaloyans Leben in einem Müllsack enden sollen. Viel Glück und schnelles Eingreifen haben jedoch dafür gesorgt, dass er nun auf einer unserer Pflegestellen in Bulgarien sein und dort unheimlich viel Lebensfreude versprühen darf. Kaloyan liebt Menschen und allen voran Kinder. Er sucht aktiv die Nähe der Kinder seiner Pflegestelle und schmust was das Zeug hält. Je kuscheliger, desto besser. Mit den anderen Katzen dort kommt er auch gut zurecht. Als sozialer Kater braucht Kaloyan unbedingt mindestens einen Katzenkumpel. Sollte noch kein etwa gleichaltriger Spielgefährte vorhanden sein, bringt er gerne einen mit. Alle unsere Katzen reisen mit EU Heimtierpass, sind gechipt, geimpft und entwurmt, sowie getestet auf FIV, FELV und Giardien

Bulgarien

VICO hat viel Wärme in seinen Augen

Hauskatze

1 Jahr , 4 Monate

Männlich

VERMITTLUNGSHILFE! Vico (m) Alter: Ca. Februar 2023 Aufenthaltsort: auf einer Pflegestelle in Bulgarien Sucht ein Zuhause seit: 2024 Kastriert: ja Gechipt: ja Geimpft: vollständig Freigang: nein Katzenverträglichkeit : ja Hundeverträglichkeit: kann getestet werden Handicap: keins bekannt Krankheiten: keine bekannt Wesen: sozial, verschmust, verspielt, menschenbezogen. Vico ist noch so jung und hat dennoch schon so viel durchgemacht. Das Leben auf der Straße hatte ihn stark gezeichnet, als wir ihn fanden. Ein riesiger Abszess befand sich an seinem Hals, der ihn ohne medizinische Behandlung vermutlich früher oder später getötet hätte. Mit der richtigen Betreuung bleibt nun von der Wunde allerdings nur noch eine böse Erinnerung. Vico ist ein beeindruckender kleiner Kerl, der so viel Wärme in den Augen hat, dass man keine andere Wahl hat, als ihn zu lieben. Vico ist ein sehr verschmuster Kater, der für Streichel - und Kuscheleinheiten lebt und sie aufsaugt wie ein Schwamm. Da Vico ein sehr sozialer Kater ist, vermitteln wir ihn nur zu einem etwa gleichaltrigen Spielgefährten. Sollte in seinem neuen Zuhause keiner vorhanden sein, bringt er gern jemanden mit. Alle unsere Katzen reisen mit EU Heimtierpass, sind gechipt, geimpft und entwurmt, sowie getestet auf FIV, FELV und Giardien

Bulgarien

FREYA ist Glück auf vier Pfoten

Hauskatze

1 Jahr , 8 Monate

Weiblich

Freya (w) Alter: Ca. Oktober 2022 Aufenthaltsort: auf einer Pflegestelle in Bulgarien Sucht ein Zuhause seit: 2024 Kastriert: ja Gechipt: ja Geimpft: vollständig Freigang: nein Katzenverträglichkeit : ja Hundeverträglichkeit: kann getestet werden Handicap: keins bekannt Krankheiten: keine bekannt Wesen: sozial, verschmust, verspielt, menschenbezogen, klug. Eines Morgens fährt einer unserer Freiwilligen mit seinem Auto zur Arbeit - so wie jeden Morgen - als er ein seltsames Geräusch im Motorraum hört. Er fährt rechts ran, macht die Motorhaube auf ... und erschreckt sich so arg, dass er sich um ein Haar die Klappe auf den Kopf fallen lässt. Denn aus dem Motorraum schauen ihn ein paar Augen an. Freyas Augen. Wer sagt, dass schwarze Katzen Unglück bringen, hat keine Ahnung. Diese Katze hat auf ihrer Autofahrt so viel Glück gehabt, dass es für mehrere Leben reicht. Nun braucht sie noch einmal Glück- bei der Suche nach einem eigenen Zuhause. Aktuell lebt Freya auf einer Pflegestelle in Bulgarien, zeigt sich dort sehr sozial, sehr anhänglich und sehr verspielt. Eine typische Jungkatze eben. Du suchst noch ein bisschen Glück im Leben ? Wir haben hier ein bisschen Glück auf vier Pfoten für dich ! Da Freya eine sehr soziale Katze ist, vermitteln wir sie nur zu einem etwa gleichaltrigen Spielgefährten. Sollte in seinem neuen Zuhause keiner vorhanden sein, bringt sie gern jemanden mit. Alle unsere Katzen reisen mit EU Heimtierpass, sind gechipt, geimpft und entwurmt, sowie getestet auf FIV, FELV und Giardien

Bulgarien

AVI nur im Doppelpack mit Pippi

Hauskatze

10 Monate

Weiblich

Avi (w) Alter: ca. August 2023 Aufenthaltsort: auf einer Pflegestelle in Bulgarien Sucht ein Zuhause seit: 2024 Kastriert: ja Gechipt: ja Geimpft: vollständig Freigang: nein Katzenverträglichkeit : ja Hundeverträglichkeit: kann getestet werden Handicap: keins bekannt Krankheiten: keine bekannt Wesen: sozial, verschmust, verspielt. Als wir Pippi und Avi fanden waren sie winzig klein, beide passten zusammen in eine hohle Hand. Sie waren nur wenige Tage alt, ihre Augen noch geschlossen, kaum genug Fell am Körper um sich nachts warm zu halten. Von einer Mutter war weit und breit nichts zu sehen. Ihre Überlebenschancen ohne menschliche Hilfe ? Gleich Null. Mit menschlicher Hilfe? Auch nur ein kleines bisschen höher. Und doch haben die beiden gekämpft, überlebt und sind zu stattlichen, wunderschönen Jungkatzen herangewachsen. Sie sind verschmust und verspielt, haben jede Menge Flausen im Kopf und lieben menschliche und kätzische Gesellschaft. Da die beiden zusammen aufgewachsen sind und nie auch nur eine Sekunde getrennt waren, vermitteln wir die beiden nur im Doppelpack. Wer könnte auch so ein tolles Gespann auseinanderreissen? Du hast Interesse an Pippi und Avi? Dann schreib uns

Bulgarien

PIPPI nur im Doppelpack mit Avi

Hauskatze

10 Monate

Weiblich

Pippi Alter: ca. August 2023 Aufenthaltsort: auf einer Pflegestelle in Bulgarien Sucht ein Zuhause seit: 2024 Kastriert: ja Gechipt: ja Geimpft: vollständig Freigang: nein Katzenverträglichkeit : ja Hundeverträglichkeit: kann getestet werden Handicap: keins bekannt Krankheiten: keine bekannt Wesen: sozial, verschmust, verspielt. Als wir Pippi und Avi fanden waren sie winzig klein, beide passten zusammen in eine hohle Hand. Sie waren nur wenige Tage alt, ihre Augen noch geschlossen, kaum genug Fell am Körper um sich nachts warm zu halten. Von einer Mutter war weit und breit nichts zu sehen. Ihre Überlebenschancen ohne menschliche Hilfe ? Gleich Null. Mit menschlicher Hilfe? Auch nur ein kleines bisschen höher. Und doch haben die beiden gekämpft, überlebt und sind zu stattlichen, wunderschönen Jungkatzen herangewachsen. Sie sind verschmust und verspielt, haben jede Menge Flausen im Kopf und lieben menschliche und kätzische Gesellschaft. Da die beiden zusammen aufgewachsen sind und nie auch nur eine Sekunde getrennt waren, vermitteln wir die beiden nur im Doppelpack. Wer könnte auch so ein tolles Gespann auseinanderreissen? Du hast Interesse an Pippi und Avi? Dann schreib uns !

Bulgarien

MALINKA möchte dich verzaubern!

Hauskatze

4 Monate

Weiblich

Malinka (w) Alter: Ca. Februar 2024 Aufenthaltsort: auf einer Pflegestelle in Bulgarien Sucht ein Zuhause seit: 2024 Kastriert: ja Gechipt: ja Geimpft: vollständig Freigang: nein Katzenverträglichkeit : ja Hundeverträglichkeit: kann getestet werden Handicap: keins bekannt Krankheiten: keine bekannt Wesen: sozial, verschmust, verspielt, menschenbezogen. Malinka, Marty und Marie können sich glücklich schätzen, dass ihre Pflegemama zur richtigen Zeit am richtigen Ort war. Denn die ging an einem kühlen Februartag durch die Stadt und hörte plötzlich ein Miauen aus einer Mülltonne. Wie viele andere wären einfach weitergegangen? Doch sie nicht. Sie krabbelte in den Container und förderte eine miauende, zusammengeknotete Mülltüte zu Tage. Darin 3 winzige Katzenbabys, die hungrig und völlig unterkühlt zum Sterben zurückgelassen wurden. Sie nahm sie mit nach Hause und zog sie mit der Flasche hoch. Inzwischen sind die drei gesunde, fitte, verspielte und verschmuste Jungkatzen, für die es nun Zeit wird, ein eigenes Zuhause zu finden. Da sie alle drei sehr soziale Katzen sind und Spielpartner brauchen, werden sie nur mindestens zu zweit oder zu einer etwa gleichaltrigen Katze vermittelt. Alle unsere Katzen reisen mit EU Heimtierpass, sind gechipt, geimpft und entwurmt, sowie getestet auf FIV, FELV und Giardien

Bulgarien

MARTY sucht seinen Platz bei Dir!

Hauskatze

4 Monate

Männlich

Marty (m) Alter: Ca. Februar 2024 Aufenthaltsort: auf einer Pflegestelle in Bulgarien Sucht ein Zuhause seit: 2024 Kastriert: ja Gechipt: ja Geimpft: vollständig Freigang: nein Katzenverträglichkeit : ja Hundeverträglichkeit: kann getestet werden Handicap: keins bekannt Krankheiten: keine bekannt Wesen: sozial, verschmust, verspielt, menschenbezogen. Marty, Malinka und Marie können sich glücklich schätzen, dass ihre Pflegemama zur richtigen Zeit am richtigen Ort war. Denn die ging an einem kühlen Februartag durch die Stadt und hörte plötzlich ein Miauen aus einer Mülltonne. Wie viele andere wären einfach weitergegangen? Doch sie nicht. Sie krabbelte in den Container und förderte eine miauende, zusammengeknotete Mülltüte zu Tage. Darin 3 winzige Katzenbabys, die hungrig und völlig unterkühlt zum Sterben zurückgelassen wurden. Sie nahm sie mit nach Hause und zog sie mit der Flasche hoch. Inzwischen sind die drei gesunde, fitte, verspielte und verschmuste Jungkatzen, für die es nun Zeit wird, ein eigenes Zuhause zu finden. Da sie alle drei sehr soziale Katzen sind und Spielpartner brauchen, werden sie nur mindestens zu zweit oder zu einer etwa gleichaltrigen Katze vermittelt. Alle unsere Katzen reisen mit EU Heimtierpass, sind gechipt, geimpft und entwurmt, sowie getestet auf FIV, FELV und Giardien

Bulgarien

Seite 1 von 121