shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Katzen suchen

Umkreissuche

Su­chen Sie nach Tie­ren in Ih­rer Um­geb­ung

Häufige Rassen:


Alter
Geschlecht
Freigänger
Temperament
Verträglich mit


Tiere pro Seite 10 | 20 | 50 | 100
Seite 1 von 108
Weiter zur Seite

SUNSET

Europäisch Kurzhaar

8 Monate

Männlich

Eine deutsche Touristin hatte uns gebeten, vier jungen Katzen zu helfen, die von ihr an ihrem Urlaubsort gefüttert wurden. Die vier Katzen hielten sich auf einem Parkplatz auf, der zwischen einem wegen Saisonende bereits geschlossenen Campingplatz sowie einer anderen Ferienanlage lag, die aber auch bald schließen würde. Dann wäre niemand mehr da, der sich um diese Katzen kümmern würde. Das bestätigte auch der Verwalter der noch geöffneten Ferienanlage und meinte, es wäre gut, wenn die Kleinen in Sicherheit gebracht werden könnten. Nicht nur, dass sie kein Futter mehr bekämen, wenn gar keine Touristen mehr da seien, sie waren auch schon in einem Alter, in dem sie bald selbst wieder für Nachwuchs sorgen würden ... was die Situation natürlich noch verschlimmern würde. Eine Kollegin machte sich also auf den Weg, sich die Situation anzuschauen. Zweimal fuhr sie zu dem Parkplatz, jedes Mal waren die Kätzchen zur Stelle und machten sich auch über das mitgebrachte Futter her. So entschieden wir, das Quartett einzufangen und in eine private kleine Auffangstation zu bringen. Dort stehen immer Futter und Wasser zur Verfügung, es gibt gemütliche Liegeplätze, Kratzbäume, Katzentoiletten usw. Und die vier Katzenkinder fühlten sich vom ersten Moment an "pudelwohl". Als wir Sada und ihre Brüderchen Seventy, Sonny und Sunset während unseres Besuchs Mitte Oktober selbst kennenlernen konnten, zeigten sich die vier Süßen als sehr freundlich und aufgeschlossen. Sie genossen unsere Zuwendung, und ganz offensichtlich waren sie mit ihrem derzeitigen "Zuhause" sehr zufrieden. Aber die Unterbringung in unserer kleinen Auffangstation soll natürlich nur von kurzer Dauer sein. So schnell wie möglich möchten wir Sada, Seventy, Sonny und Sunset nach Deutschland holen, damit sie hier ihre Traumzuhause bei lieben Familien finden können. 26. November 2022 Sunset und Seventy sind in ihrer deutschen Pflegestelle angekommen. Nun warten die beiden Brüder auf liebe Menschen, die sie adoptieren möchten. Wenn Sie Sunset - gern gemeinsam mit Seventy - in Ihre Familie aufnehmen möchten, freuen wir uns auf Ihre Anfrage. Sunset wird nicht in Einzelhaltung und vorzugsweise in Wohnungshaltung, gern mit vernetztem Balkon bzw. gesicherter Terrasse vergeben. Wir vermitteln bundesweit.

proTier e.V.
Pflegestelle
41470 Neuss
Deutschland

SEVENTY

Europäisch Kurzhaar

8 Monate

Männlich

Eine deutsche Touristin hatte uns gebeten, vier jungen Katzen zu helfen, die von ihr an ihrem Urlaubsort gefüttert wurden. Die vier Katzen hielten sich auf einem Parkplatz auf, der zwischen einem wegen Saisonende bereits geschlossenen Campingplatz sowie einer anderen Ferienanlage lag, die aber auch bald schließen würde. Dann wäre niemand mehr da, der sich um diese Katzen kümmern würde. Das bestätigte auch der Verwalter der noch geöffneten Ferienanlage und meinte, es wäre gut, wenn die Kleinen in Sicherheit gebracht werden könnten. Nicht nur, dass sie kein Futter mehr bekämen, wenn gar keine Touristen mehr da seien, sie waren auch schon in einem Alter, in dem sie bald selbst wieder für Nachwuchs sorgen würden ... was die Situation natürlich noch verschlimmern würde. Eine Kollegin machte sich also auf den Weg, sich die Situation anzuschauen. Zweimal fuhr sie zu dem Parkplatz, jedes Mal waren die Kätzchen zur Stelle und machten sich auch über das mitgebrachte Futter her. So entschieden wir, das Quartett einzufangen und in eine private kleine Auffangstation zu bringen. Dort stehen immer Futter und Wasser zur Verfügung, es gibt gemütliche Liegeplätze, Kratzbäume, Katzentoiletten usw. Und die vier Katzenkinder fühlten sich vom ersten Moment an "pudelwohl". Als wir Sada und ihre Brüderchen Seventy, Sonny und Sunset während unseres Besuchs Mitte Oktober selbst kennenlernen konnten, zeigten sich die vier Süßen als sehr freundlich und aufgeschlossen. Sie genossen unsere Zuwendung, und ganz offensichtlich waren sie mit ihrem derzeitigen "Zuhause" sehr zufrieden. Aber die Unterbringung in unserer kleinen Auffangstation soll natürlich nur von kurzer Dauer sein. So schnell wie möglich möchten wir Sada, Seventy, Sonny und Sunset nach Deutschland holen, damit sie hier ihre Traumzuhause bei lieben Familien finden können. 26. November 2022 Seventy und Sunset sind in ihrer deutschen Pflegestelle angekommen. Nun warten die beiden Brüder auf liebe Menschen, die sie adoptieren möchten. Wenn Sie Seventy - gern gemeinsam mit Sunset - in Ihre Familie aufnehmen möchten, freuen wir uns auf Ihre Anfrage. Sunset wird nicht in Einzelhaltung und vorzugsweise in Wohnungshaltung, gern mit vernetztem Balkon bzw. gesicherter Terrasse vergeben. Wir vermitteln bundesweit.

proTier e.V.
Pflegestelle
41470 Neuss
Deutschland

THOMAS und Tobby suchen beide ein Zuhause

Hauskatze

5 Monate

Männlich

Fundtier

Name: Thomas (grau) & Tobby (rot) Geburtsdatum: ca. 07.2022 Geschlecht: männlich Rasse: Mischling Kastriert: bei Ausreise Haltung: Wohnungshaltung; keine Einzelhaltung Aufenthaltsort: Bulgarien - Valya Sucht: Endstelle Charakter: Das süße und sehr soziale Katzenduo ist lieb, neugierig und ihrem Alter entsprechend verspielt. Geschichte: Sie wurden auf der Straße gefunden und gerettet. Sie reisen Grundimmunisiert plus Tollwut, gechipt, FELv und FIV Test, gegen innere und äußere Parasiten behandelt und EU-Pass in ihr neues Zuhause. Wenn du dich für die süßen interessierst, schreib uns gerne eine PN oder E-Mail an: sarah@tsv-rufa.de oder alexandra@tsv-rufa.de Ansprechpartner: Sarah Heuer und Alexandra Scherer

Bulgarien

JAY Schmusekater sucht seine Menschen

Hauskatze

3 Monate

Männlich

Fundtier

Name: Jay Geburtsdatum: ca. 10.08.2022 Geschlecht: männlich Rasse: Mischling Kastriert: noch nicht Haltung: Wohnungshaltung; keine Einzelhaltung Aufenthaltsort: Bulgarien - Valya Sucht: Endstelle Charakter: Jay ist ein sozialer und lieber kleiner Kater. Er ist seinem Alter entsprechend verspielt und neugierig. Außerdem versteht er sich gut mit seinen Artgenossen, Hunde kennt er auch. Geschichte: Er wurde mit seinem Bruder Romeo auf der Straße gefunden und gerettet. Jay reist grundimmunisiert plus Tollwut, gechipt, FELv und FIV Test, gegen innere und äußere Parasiten behandelt und EU-Pass in sein neues Zuhause. Wenn du dich für den süßen interessierst, schreib uns gerne eine PN oder E-Mail an: sarah@tsv-rufa.de oder alexandra@tsv-rufa.de Ansprechpartner: Sarah Heuer und Alexandra Scherer

Bulgarien

FRANZ , sein Todesurteil war schon besiegelt, Rettung in letzter Sekunde

Europäisch Kurzhaar

7 Monate

Männlich

Als Tierschützer ist man regelmäßig mit traurigen Fragen konfrontiert. Eine davon lautet: Retten oder gehen lassen? Andere stellen sich diese Frage nicht. Als Tierärzte feststellten, dass der winzige Babykater (geboren ca. Mai 2022) von der Straße, der in die Klinik gebracht worden war, ein nacktes Bäuchlein und ein struppiges Schwänzchen hatte, beschlossen sie, ihn zu einschläfern. Todesurteil wegen eines Hautpilzes. Glücklicherweise erfuhr eine Tierschützerin von dem Winzling. So kam der kleine Rotschopf mit dem juckenden Bäuchlein in ihre Obhut. Hier wird das Kitten gepäppelt und sein Hautpilz behandelt. Schon bald wird er hoffentlich ein gesunder, schnurrender Kater mit einem prachtvollen Tigerpelz sein. Schnurren kann Franz, der seinen Namen einer lieben Namenspatin zu verdanken hat, bereits jetzt schon. Er ist ganz dankbar für seine Rettung. Da er zum Zeitpunkt seines Funds gerade einmal sechs Wochen alt war, müssen wir noch etwas abwarten, wie er sich weiter entwickelt. Den Grundstein für seine Versorgung hat dankenswerterweise seine Namenspatin mit ihrer Spende gelegt. Im Moment ist Franz noch zu klein für die weite Reise ins große Glück, daher nehmen wir für ihn aktuell noch keine Anfragen entgegen. Unsere Katzenkinder vermitteln wir grundsätzlich nicht in Einzelhaltung. Katzen sind soziale Wesen, die (insbesondere in Wohnungshaltung) Artgenossen brauchen, um mit ihnen zu toben und zu dösen. Falls in seinem Traumzuhause noch kein etwa gleichaltriger Spielgefährte wohnt, bringt Franz gerne einen Spielgefährten aus Spanien mit Bei seiner Ausreise ist Franz kastriert, geimpft, auf FIV und FeLV getestet sowie gechipt.

Spanien

SAMU , kleiner Überlebenskämpfer mit viel Herz

Europäisch Kurzhaar

8 Monate

Männlich

Der kleine Samu (geboren ca. April 2022) hat in seinem jungen Leben schon viel Schreckliches mitgemacht. Nach seiner Geburt wurde er mit seinem Bruder in einer Katzen-Kolonie ausgesetzt – ohne seine Mutter. Das Leben dort ist für Katzen sehr hart. Für Samus Bruder war es ZU hart, der kleine Kater verstarb. Samu hingegen kämpfte tapfer ums Überleben und hatte endlich Glück. Tierschützer retteten das Katzenkind, und nun wird der kleine Mann auf einer Pflegestelle aufgepäppelt. Wir merken ihm jeden Tag an, wie viel Lebenslust in ihm steckt. Samu ist sehr zutraulich und spielt gerne – sowohl mit Menschen als auch mit Artgenossen. Bei seiner Ausreise wird Samu auf FIV und FeLV getestet sowie gechipt, geimpft und kastriert sein.

Spanien

CASSY , kämpfte sich zurück ins Leben

Europäisch Kurzhaar

3 Jahre , 11 Monate

Weiblich

Cassy (geb. ca. 2019/2020) kam in einem sehr schlimmen körperlichen Zustand zu unserer spanischen Kollegin Ana. Zuvor war sie in einer Perrera, und das harte Leben dort hatte Cassy offensichtlich sehr mitgenommen. Bei Ana wollte die Katzendame zunächst kaum fressen. Doch Cassy kämpfte sich tapfer zurück ins Leben – auch dank vieler Infusionen, die Ana ihr verabreichte. Jetzt ist die kleine Kämpferin wieder fit und bereit für ein glückliches Leben in ihrem Für-Immer-Zuhause. Einen ersten Schritt zum großen Glück hat Cassy bereits gemacht. Eine liebe Patin schenkte ihr den schönen Namen. Gleichzeitig sorgt die Patin mit ihrer Spende dafür, dass Cassys Näpfe stets gefüllt sind. Vielen Dank dafür! Der nächste Schritt wäre nun die Reise in ein deutsches Zuhause. Wer kann Cassy dieses Zuhause bieten? Bevor sie ausreist, wird Cassy auf FIV und FeLV getestet – sowie gechipt, kastriert und geimpft.

Spanien

BETTY das Süsse auf dem Plätzchen

Europäisch Kurzhaar

4 Jahre , 11 Monate

Weiblich

Name: Betty Geschlecht: weiblich Geboren: ca. 2018 kastriert: ja Wir wissen nicht genau wie Betty den Weg zum Gelände und zum Katzencontainer bei unserer Tierschützerin gefunden hat, aber sie hat es geschafft. Leider ohne Schwanz, aber wir vermuten dass es angeboren ist. Betty ist süsser als Zucker, die süsse Dekoration auf dem Plätzchen. Sie ist kompartibel mit Mensch und Tier, ruhig, verschmust und gesegnet mit wunderschönen Augen. Wer Betty ein Zuhause gibt hat Wärme daheim, hat Liebe um sich herum. Eine Katze mit Aufmerksamkeit und Charakter , die gern Zeit mit Ihren Menschen hat.  Betty wird grundimmunisiert an Impfungen, gechipt, entwurmt, entfloht und mit EU Heimtierausweis vermittelt. Schutzgebühr: 150.00 €

Initiative für Strassentiere e.V.
Pflegestelle
56479 Rehe
Deutschland

MISSI ruhige und noch schüchterne Samtpfote sucht sehnlichst ein ruhiges, liebevolles Zuhause

Europäisch Kurzhaar

10 Jahre , 11 Monate

Weiblich

• ängstlich und scheu • ruhige Umgebung • keine Kinder • gesicherter Freigang Missi kam als Fundtier Ende August in unsere Obhut. Jetzt suchen wir ein liebevolles Zuhause für die Hübsche. Hier erleben wir sie als zurückhaltende Vierbeinerin. Sie verkriecht sich noch oft in ihrer Katzenbox und möchte nicht gerne herauskommen. Insgesamt ist sie eine eher ruhige Zeitgenossin. Darum suchen wir Menschen, die Missi Zeit geben, Vertrauen zu fassen. Sie braucht eine ruhige Umgebung ohne Kinder. Eine Wohnung mit gesichertem Freigang wäre ideal.  Da Missi wegen Nierenproblemen Spezialfutter braucht, suchen wir auch noch Pat:innen, die sie finanziell unterstützen. Wenn sie Missi ein fürsorgliches Zuhause geben möchten, schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de Missis HTV-Nummer bei uns lautet 6058_F_22 / Neues Katzenhaus, Raum 4 https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/katzen/sorgentiere/18914-6058-f-22-missi

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

HILDE süße, aber und noch schüchterne Samtpfote wünscht sich ein Zuhause wo ihr auch Freiraum gegeben wird

Europäisch Kurzhaar

1 Jahr , 1 Monat

Weiblich

• zurückhaltend • ängstlich und scheu • muss unbedingt raus können • kennt andere Katzen Hilde kam als Mitte Oktober in unsere Obhut. Jetzt suchen wir ein liebevolles Zuhause für die Kleine. Hilde scheint Menschen nicht gewöhnt zu sein und scheut sich vor ihnen. Wenn man ihr zu nahekommt, flieht sie und versteckt sich. Ob und inwieweit sie sich noch an Menschen gewöhnt, ist unklar. Sie wird sich wahrscheinlich nie zu einem richtigen Schoßtier entwickeln, doch mit viel Zeit und Vertrauen kann sie sich zu einer freundlichen Mitbewohnerin entwickeln. Bei uns lebt sie zusammen mit mehreren Jungkatzen. Sie verbringt gerne Zeit Draußen, weshalb sie weiterhin Freigang benötigt. Außerdem braucht sie ihren Freiraum. Möchten Sie Hilde ein fürsorgliches Zuhause schenken? Dann schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de Hildes HTV-Nummer bei uns lautet 7173_F_22 / Neues Katzenhaus, Raum 10 https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/katzen/juenger-als-10-jahre/19092-7173-f-22-hilde

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

LULU Einfach zum verlieben

Europäisch Kurzhaar

1 Jahr , 7 Monate

Weiblich

Lulu war ein Findelkitten. Sie wurde von Mama Lanea adoptiert und liebevoll versorgt. Lulu ist eine unkomplizierte, liebe Kätzin, die es genießt, geknuddelt zu werden. Lulu wird in Wohnungshaltung mit gesichertem Freigang vermittelt (z.B. gesicherter Balkon). Sie wird nicht in Einzelhaltung vermittelt. Sind keine Katzen im Haushalt bringt sie gerne einen Katzenkumpel mit. Die Vermittlung erfolgt nach positiver Vorkontrolle. Schutzgebühr: 250,-Euro Lulu ist entwurmt, geimpft, gechipt, kastriert, negativ FIV/FelV-getestet und bringt ihre eigene Transportbox mit. Lulu sucht ihr Für-Immer-Zuhause im Süden Deutschlands. Bei Interesse schreiben Sie bitte: mayacat.rescue.ev@gmx.de

Kroatien

LANEA Liebevolle Kätzin sucht Für-Immer-Zuhause

Europäisch Kurzhaar

2 Jahre , 11 Monate

Weiblich

Die süße Lanea wurde mit ihren 5 Kitten gerettet. Sie versorgte ihre Kitten in einem alten Abwasserrohr. Lanea hat noch 3 weitere Findelkitten adoptiert und liebevoll versorgt. Lanea ist eine liebe und ruhige Kätzin, die es gerne hat, gestreichelt zu werden. Lanea wird in Wohnungshaltung mit gesichertem Freigang vermittelt (z.B. gesicherter Balkon). Sie wird nicht in Einzelhaltung vermittelt. Sind keine Katzen im Haushalt bringt sie gerne ihre Sohn Lee mit. Die Vermittlung erfolgt nach positiver Vorkontrolle. Schutzgebühr: 250,-Euro Lanea ist entwurmt, geimpft, gechipt, kastriert, negativ FIV/FelV-getestet und bringt ihre eigene Transportbox mit. Lanea sucht ihr Für-Immer-Zuhause im Süden Deutschlands. Bei Interesse schreiben Sie bitte: mayacat.rescue.ev@gmx.de

Kroatien

SINZI Liebt es, im Mittelpunkt zu stehen

Europäisch Kurzhaar

1 Jahr , 3 Monate

Weiblich

Die tolle Sinzi wurde mit ca. 4 Wochen gemeinsam mit ihren 2 Geschwistern Amigo und Raka gefunden. Sinzi ist eine verspielte, liebe Kätzin, die gerne im Mittelpunkt steht. Sie liebt es , geknuddelt zu werden. Sinzi wird in Wohnungshaltung mit gesichertem Freigang vermittelt (z.B. gesicherter Balkon). Sie wird nicht in Einzelhaltung vermittelt. Sind keine Katzen im Haushalt bringt sie gerne einen Katzenkumpel mit. Die Vermittlung erfolgt nach positiver Vorkontrolle. Schutzgebühr: 250,-Euro Sinzi ist entwurmt, geimpft, gechipt, kastriert, negativ FIV/FelV-getestet und bringt ihre eigene Transportbox mit. Sinzi sucht ihr Für-Immer-Zuhause im Süden Deutschlands. Bei Interesse schreiben Sie bitte: mayacat.rescue.ev@gmx.de

Kroatien

STELLA Süßes Mädchen sucht Für-Immer-Zuhause

Europäisch Kurzhaar

1 Jahr , 6 Monate

Weiblich

Die süße Stella wurde im Rahmen einer Kastrationsaktion gerettet. Stella ist eine zunächst schüchterne und liebe Kätzin, die Zeit braucht ihre Menschen kennenzulernen. Wenn sie ihre Menschen kennt, mag sie es, gestreichelt zu werden. Stella wird in Wohnungshaltung mit gesichertem Freigang vermittelt (z.B. gesicherter Balkon). Sie wird nicht in Einzelhaltung vermittelt. Sind keine Katzen im Haushalt bringt sie gerne einen Katzenkumpel mit. Die Vermittlung erfolgt nach positiver Vorkontrolle. Schutzgebühr: 250,-Euro Stella ist entwurmt, geimpft, gechipt, kastriert, negativ FIV/FelV-getestet und bringt ihre eigene Transportbox mit. Stella sucht ihr Für-Immer-Zuhause im Süden Deutschlands. Bei Interesse schreiben Sie bitte: mayacat.rescue.ev@gmx.de

Kroatien

BARNABY wurde in einem Müllsack gefunden

Hauskatze

6 Monate

Männlich

29. November 2022 Barnaby kam zu mir in einem Müllsack zusammen mit 7 anderen Kätzchen unterschiedlichen Alters und von verschiedenen Müttern, die alle etwas gemeinsam hatten - sie waren Streuner und versuchten zu überleben, indem sie bei einem Restaurant in einem Industriegebiet der Stadt herumtrieben und nach Futter suchten... Alle Kätzchen waren unterernährt und hatten verschiedene Krankheiten und Infektionen, die sie untereinander austauschten, die meisten überlebten trotz Behandlung nicht. Barney erwies sich als Kämpfer und wehrte sich, überlebte und passte sich an. Er verbrachte den ganzen Sommer im Hof eines Bauernhofs und als sich die Gelegenheit ergab, nahm ich ihn in eine Pflegestelle auf. Er ist etwas schüchtern gegenüber Fremden, aber sehr sanftmütig, klug und anhänglich. Er hat eine einzigartige gelbe Farbe und weiches Fell. Leider kann seine Pflegestelle ihn nur bis Ende Januar behalten und es ist nicht gut, ihn mitten im Winter auf den Hof zu bringen. Daher suchen wir für Barnaby dringend ein Zuhause.

Bulgarien

STELLA die Kitten aus dem Pavillon

Hauskatze

9 Monate

Weiblich

29. November 2022 Stella ist die Schwester von Maxim, und sie teilt dieselbe Geschichte. Sie wurde im Alter von 3-4 Monaten gerettet. Zusammen mit ihren Geschwistern wurde sie in einem verlassenen Auto geboren, wo sie wohnten, bis seine Pflegerin sie zusammen mit den anderen aus dem Wurf aufnahm. Sie lebt nun mit Nikola, Maxim, Maya, Ian, Polina und Xena zusammen. Stella ist jetzt 8 Monate alt und bereits kastriert, geimpft und ausreisebereit. Sie ist sehr ruhig und am Anfang etwas schüchtern, würde also in eine entspanntere Umgebung passen. Leider gibt es in dem Pavillon keine Heizung und ist daher wirklich nicht die beste Option für den Winter. Daher suchen die Geschwister dringend ein Zuhause. Wer schenkt der ruhigen Katze ein Zuhause?

Bulgarien

MAYA die Kitten aus dem Pavillon

Hauskatze

9 Monate

Weiblich

29. November 2022 Maya ist ebenfalls 8 Monate alt. kastriert, geimpft und gesund. Sie wurde im Alter von 3-4 Monaten gerettet. Zusammen mit ihren Geschwistern wurde sie in einem verlassenen Auto geboren, wo sie wohnten, bis seine Pflegerin sie zusammen mit den anderen aus dem Wurf aufnahm. Sie lebt nun mit Nikola, Maxim, Maya, Stella, Ian, Polina und Xena zusammen. Sie ist die dunkle Version von Calico (Tricolor), während ihre Schwester Stella blass ist. Maya ist ruhig und kann bei der ersten Begegnung mit Fremden distanziert sein, aber mit der Zeit entspannt sie sich und ist wirklich sanft :) Leider gibt es in dem Pavillon keine Heizung und ist daher wirklich nicht die beste Option für den Winter. Daher suchen die Geschwister dringend ein Zuhause. Wer schenkt es Maya?

Bulgarien

MAXIM die Kitten aus dem Pavillon

Hauskatze

9 Monate

Männlich

29. November 2022 Maxim ist ca. 8 Monate alt und lebt mit einigen anderen Kitten in einer Art Pavillon. Er ist noch nicht kastriert, die Kastration ist aber bis Ende des Jahres geplant. Zusammen mit seinen Schwestern wurde er in einem verlassenen Auto geboren, wo er wohnte, bis seine Pflegerin ihn zusammen mit den anderen aus dem Wurf aufnahm. Er lebt nun mit Nikola, Maya, Stella, Ian, Polina und Xena zusammen. Maxim ist gesund, geimpft und bereit für sein Zuhause. Er ist sehr sozial und verschmust, passt zu anderen Katzen und schnurrt von der ersten Berührung an :) Leider gibt es in dem Pavillon keine Heizung und ist daher wirklich nicht die beste Option für den Winter. Daher suchen die Geschwister dringend ein Zuhause. Wer schenkt ihm ein Zuhause?

Bulgarien

NIKOLA die Kitten aus dem Pavillon

Hauskatze

9 Monate

Männlich

29. November 2022 Nikola ist der andere Bruder, er ist auch 8 Monate alt, die Kastration ist für Dezember geplant. Zusammen mit seinen Schwestern wurde er in einem verlassenen Auto geboren, wo er wohnte, bis seine Pflegerin ihn zusammen mit den anderen aus dem Wurf aufnahm. Er lebt nun mit Maxim, Maya, Stella, Ian, Polina und Xena zusammen. Sein schönes Fellmuster ist sein Markenzeichen, am Anfang etwas schüchtern, nicht aktiv wie Maxim, aber dennoch verspielt und lustig. Gesund, geimpft und ab Januar reisebereit. Leider gibt es in dem Pavillon keine Heizung und ist daher wirklich nicht die beste Option für den Winter. Daher suchen die Geschwister dringend ein Zuhause. Wer schenkt dem schönen Nikola ein Zuhause?

Bulgarien

LUCA ruhige, kinder- und hundeliebe Schmusekönigin, 17 Monate alt, kastriert

Europäisch Kurzhaar

Weiblich

Diese ruhige und menschenbezogene Kuschelmaus ist "Luca" (das c wird wie ein z gesprochen). Luca stammt ursprünglich aus dem ungarischen Tierschutz, ist im Juli 2021 geboren und sucht nun vom Großraum Hannover aus bundesweit nach ihrer zukünftigen Familie für immer. Die bildschöne Kurzhaarkätzin mit dem pflegeleichten Fell verhält sich meist ruhig und liebt es neben "ihren" Menschen zu liegen. "Belagern" tut sie einen hierbei nicht, sondern legt sich meist neben einen, um ausgiebig gestreichelt zu werden. Luca bedankt sich gern mit einem wohligen Schnurren und versucht gelegentlich die streichelnde Hand liebevoll zu putzen. Das hübsche, kinder- und hundeliebe Katzenmädchen eignet sich aufgrund ihrer unproblematischen und genügsamen Art auch für Anfänger. Das Zusammenleben mit anderen Katzen, Kindern und Hunden ist Luca zwar gewohnt, würde sich aber über ein Zuhause als Einzelkatze freuen. Katzen gegenüber zeigt Luca sich eifersüchtig und stets wenig erfreut, wenn ein Artgenosse sich zu ihr gesellen möchte. Kindern gegenüber zeigt die süße Katzenmaus sich anfangs vorsichtig, fasst jedoch sehr schnell Vertrauen und lässt sich von diesen stets sanftmütig kraulen und streicheln. Hunden gegenüber zeigt Luca sich stets freundlich und friedlich, jedoch ohne sonderliches Interesse und hätte kein Problem mit einem vorhandenen Hund im neuen Zuhause. An Spielzeugen zeigt Luca bisher sehr wenig Interesse. Die Katzenangel verunsichert sie noch und kleine Flummis und Rasselbälle nutzt sie bisher nur selten. Die liebenswerte Zaubermaus zeigt sich durchweg stubenrein, verhält sich ruhig, wenn sie allein bleiben muss und kennt bisher keinen Ausgang, weshalb sie sich wunderbar zur Wohnungshaltung eignet. Beim (Nass)futter zeigt Luca sich wenig wählerisch und frisst voller Appetit. Allergien oder Unverträglichkeiten konnten bisher nicht beobachtet werden. Selbstverständlich ist Luca gesund (FIV und FELV negativ getestet), geimpft, gechipt, kastriert und im Besitz eines gültigen EU- Tierpasses. Wenn Sie Interesse an dieser verschmusten, ruhigen Katzenprinzessin haben, nehmen Sie bitte Kontakt auf: 015730365067

Tierschutzverein Südkreta e.V.
Pflegestelle
30625 Hannover
Deutschland

Seite 1 von 108