shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Hunde suchen

Umkreissuche

Su­chen Sie nach Tie­ren in Ih­rer Um­geb­ung

Häufige Rassen:


Alter
Geschlecht
Geeignet für
Größe
Kinderlieb
Temperament
Verträglich mit


Tiere pro Seite 10 | 20 | 50 | 100
Seite 1 von 634
Weiter zur Seite

MIRA ist ein Traum

Mischlingshund

Weiblich

MIRA - absolut freundlich - ist ca. 1 Jahr alt und ca. 50cm gross. Sie ist sehr lieb, sanft, sehr menschenbezogen, anhänglich, verschmust, verspielt, sozial mit Artgenossen, verspielt und offen. Dieser TRAUMHÜNDIN ist einer der Seelen, die wir aus der Tötung Dogtown gerettet hatten.Nach erfolgreichem Erstcheck befindet sie sich nun in Bukarest in unserem Shelter. MIRA ist einfach nur lieb und absolut freundlich, sie liebt den Mensch, sehnt sich wahnsinnig nach Liebe und möchte einfach Nähe und gefallen. Sie liebt es zu spielen, ist sehr gelehrig und schlau. MIRA fällt durch nichts negativ auf und geht auch jeder Streiterei aus dem Weg. Mit ihren Artgenossen ist sie auch freundlich und liebt es mit ihnen zu spielen. Sie hatte ganz sicher eine Familie. Die liebevolle Lady leidet furchtbar unter der Isolation im Shelter - dort hat sie sich inzwischen in die Herzen unserer Pfleger gekuschelt! MIRA ist bereits geimpft, gechippt, SNAP 4 NEGATIV getestet und kastriert. Sie wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr vermittelt. Wer möchte unsere Schönheit MIRA in seiner Familie aufnehmen und sie wieder an den schönen Seiten des Lebens teilhaben und sie glücklich sein lassen?

Rumänien

MEISSIE ist eine freundliche und ruhige Seniorin, die sich nichts sehnlicher wünscht als ein bequemes Körbchen bei einer netten Familie!

Maneto-Mischling

9 Jahre , 11 Monate

Weiblich

Handicap

Name: Meissie Geschlecht: weiblich Rasse: Maneto-Mischling geb: ca. 2010 Größe: ca. 39 cm Kastriert: ja Andere Hunde: ja Katzen: nein Kinder: ja, erfahren im Umgang mit Hunden Handicap: im Dezember 2019 wurde ein gutartiger Tumor entfernt MMT: bei Ausreise Aktueller Aufenthaltsort: La Linea, Spanien Meissie sucht ihr Glück! Endlich Gras unter den Pfoten spüren. Endlich in einem warmen Körbchen schlafen. Endlich bei einer liebevollen Familie leben. Endlich das Leben genießen. Dann werden die Wunden langsam heilen... Meissie ist eine freundliche und ruhige Seniorin, die sich nichts sehnlicher wünscht als ein bequemes Körbchen bei einer netten Familie. Die Hündin ist sehr lieb und unkompliziert. Sie hat nicht viele Ansprüche. So wie viele Manetos hat sie im Tierheim La Linea auf ihre Chance gewartet und wurde nie von Interessenten in Betracht gezogen. Es gibt dort einfach zu viele Hunde, zahlreiche Manetos. Die kleine Hündin wurde nicht bemerkt. Aber leider wurde ein Tumor bemerkt, der Anfang Dezember 2019 erfolgreich entfernt wurde. Es stellte sich heraus, dass dieser ein gutartiger Tumor war. Jetzt darf Meissie sich auf einer Pflegestelle vom Team Gibraltar erholen. Diesen Platz hat sie allerdings nur bis Mitte Januar 2020 und muss dann zurück ins Tierheim. Das möchten wir Meissie unbedingt ersparen. Sie braucht nicht viel, nur etwas Liebe, dann blüht sie auf und kann noch einige schöne Jahre in ihrem neuen Zuhause verbringen. Haben Sie genug Geduld und Liebe, um Meissie in ein neues Hundeleben zu integrieren? Sie haben sich in Meissie verliebt? Dann melden Sie sich bei uns. Sie sitzt auf gepackten Köfferchen und wartet auf ihre Chance. Sollten Sie keinen Hund adoptieren wollen oder können, würden wir uns auch über die Bereitstellung einer Pflegestelle sehr freuen. Kontakt: Salva Hundehilfe e.V. Marie Steinkat Mobil: 01575-4590965 Mail: marie.steinkat@salva-hundehilfe.de www.salva-hundehilfe.de

Spanien

HUNTER auf der jagt nach seinem Traumzuhause!

Mischling

4 Jahre , 3 Monate

Männlich

Name: Hunter Geschlecht: männlich Rasse: Mischling geb: ca. September 2015 Größe: ca. 38 cm Kastriert: ja Andere Hunde: ja Katzen: kann getestet werden Kinder: ja, erfahren im Umgang mit Hunden Handicap: nein MMT: bei Ausreise Aktueller Aufenthaltsort: La Linea, Spanien Hunter auf der jagt nach seinem Traumzuhause! Hunter ist ein freundliches, aufgewecktes Kerlchen, dass im Tierheim La Linea auf sein Glück wartet. Der Rüde kam unverschuldet ins Tierheim und fühlt sich dort nicht wohl. Der Winter im Tierheim ist für die Hunde besonders ungemütlich. Deswegen suchen wir auf diesem Wege ein Zuhause für Hunter. Wir können uns ihn sowohl als Einzelprinz als auch als Zweithund, an der Seite eines souveränen Ersthundes, vorstellen. Er ist ein sehr liebenswerter und verträglicher Hund. Eine aktive Familie, die viel Zeit an der frischen Luft verbringt, wäre ganz nach seinem Geschmack. Schöne Spaziergänge und endlich etwas anderes als Beton unter den Pfoten spüren. Hunter hat es so sehr verdient. Er wird es Ihnen sicherlich danken. Auch der Besuch einer Hundeschule würde ihm sicher viel Freude bereiten. Sie haben sich verliebt und möchten Hunter ein Körbchen anbieten? Er sitzt auf gepackten Köfferchen und könnte bald nach Deutschland reisen. Sollten Sie keinen Hund adoptieren wollen oder können, würden wir uns auch über die Bereitstellung einer Pflegestelle sehr freuen. Kontakt: Marie Steinkat Mobil: 01575-4590965 Mail: marie.steinkat@salva-hundehilfe.de Salva Hundehilfe e.V www.salva-hundehilfe.de

Spanien

BOY Freundlicher Junghund sucht sein für-immer-Zuhause!

Chihuahua Mix

11 Monate

Männlich

Name: Boy Geschlecht: männlich Rasse: Chihuahua Mix geb: 25.12.2018 Größe: ca. 30 cm Kastriert: ja Andere Hunde: ja Katzen: ja Kinder: ja, erfahren im Umgang mit Hunden Handicap: nein MMT: bei Ausreise Aktueller Aufenthaltsort: La Linea, Spanien Freundlicher Junghund sucht sein für-immer-Zuhause! Boy ist ein freundlicher Junghund, der im Tierheim La Linea auf sein Glück wartet. Der Kleine kam unverschuldet ins Tierheim und fühlt sich dort nicht wohl. Für die kleinen Hunden ist der Winter im Zwinger besonders hart. Boy ist vermutlich ein Chihuahua Mischling. Er ist ein freundlicher und aktiver Hund, der sich ein Zuhause bei einer netten und liebevollen Familie wünscht. Boy könnte Ihr treuer Wegbegleiter werden und wäre ein klasse Familienhund. Wir können uns ihn sowohl als Einzelprinz als auch als Zweithund, an der Seite eines souveränen Ersthundes, vorstellen. Außerdem kann er auch gerne zu Katzen ziehen. Samtpfoten sind nämlich kein Problem für den kleinen Rüden. Er ist ein sehr liebenswerter und verträglicher Hund. Eine aktive Familie, die viel Zeit an der frischen Luft verbringt, wäre ganz nach seinem Geschmack. Ein junger Hund wie Boy möchte und muss noch viel lernen. Der Besuch einer Hundeschule würde ihm sicher viel Freude bereiten. Sie haben sich verliebt und möchten Boy ein Körbchen anbieten? Der Kleine sitzt auf gepackten Köfferchen und könnte bald nach Deutschland reisen. Sollten Sie keinen Hund adoptieren wollen oder können, würden wir uns auch über die Bereitstellung einer Pflegestelle sehr freuen. Video: https://www.youtube.com/watch?v=5u-07INBVRM Kontakt: Marie Steinkat Mobil: 01575-4590965 Mail: marie.steinkat@salva-hundehilfe.de Salva Hundehilfe e.V www.salva-hundehilfe.de

Spanien

CHOCO ist kein aufdringlicher Hund, eher ausgeglichen und ruhig!

Podencomix

2 Jahre

Männlich

Name: Choco Geschlecht: männlich Rasse: Podencomix geb: 12/2017 Größe: 45 cm Kastriert: ja Andere Hunde: ja Katzen: kann getestet werden Kinder: ja Handicap: nein Aktueller Aufenthaltsort: La Linea /Spanien Der wunderschöne Choco springt jedem Hundefreund sofort ins Auge - mit seiner tollen Fellfarbe und gelbgrünen Augen bezaubert er einfach und ist ein echter Hingucker. Der freundliche Rüde hat aber noch viel mehr zu bieten, denn er hat auch einen tollen Charakter. Choco ist kein aufdringlicher Hund, eher ausgeglichen und ruhig. Dennoch liebt er Aufmerksamkeit und Zuwendung sehr. Ganz poditypisch wird er sicher ein ruhiger Geselle im Haus oder der Wohnung sein, draußen dann aber doch seine aktive Seite zeigen. Mit anderen Hunden kommt er sehr gut zurecht. Hat Choco Sie genauso bezaubert wie mich? Dann melden Sie sich gern. Auch über eine Pflegestelle würden wir uns sehr freuen. Video: https://www.youtube.com/watch?v=AKiEmtjo8k4 Kontakt: Annika Radecke, annika.radecke@salva-hundehilfe.de

Spanien

FENIX Rüde, Galgo mit Handicap

Galgo Español

6 Jahre , 10 Monate

Männlich

Handicap

Geboren: 25.01.2013 Größe: ca. 67 cm Gewicht: ca. 25 kg Fenix wurde von befreundeten Tierschützern von Minerva in Spanien aufgenommen, als der Jäger ihn schwer verletzt, loswerden wollte. Ein offener Bruch, abgemagert bis auf die Knochen, offene, krustige Stellen, alle Verletzungen bereits älter. Laut Jäger wurde er von einem Auto angefahren, das Verletzungsmuster ist dafür aber eher untypisch und weist auf Drahtschlinge, Misshandlung oder Schlagfalle hin. Was immer es war, es kostete Fenix sein linkes Vorderbein. Fenix hat bereits in Spanien viel Unterstützung aus Deutschland erhalten, hier hat die https://www.galgo-info.de/ sich ganz besonders reingekniet und so haben wir uns entschlossen, Fenix nach Deutschland zu holen. Trotz seiner Vorgeschichte ist Fenix einfach nur ein Schatz, noch etwas schüchtern und zurückhaltend, aber bereit, sich uns Menschen anzuschließen und zu öffnen. Sanft und stellenweise devot begegnet er auch Artgenossen und eine Vergesellschaftung ist überhaupt kein Problem. Über Fenix gibt es nichts, aber auch wirklich nichts Negatives zu berichten. Er ist vom ersten Tag an zuverlässig stubenrein, bleibt in Hundegesellschaft alleine, begleitet die Pflegemama schon zur Arbeit und auch bei Autofahrten merkt man überhaupt nicht, dass er anwesend ist. Fenix wird in den kommenden Tagen mit Physiotherapie anfangen, damit er vernünftig Muskulatur aufbauen kann, denn er möchte schon sehr gerne mit zum Spazieren gehen. Im Wald zeigt er dann auch, was einmal seine Bestimmung war. Alles ist interessant und Jagdtrieb ist vorhanden. Für Fenix wünschen wir uns ein Zuhause, dass ihn am Leben teilnehmen lässt. Menschen mit großem Herz, die ihm vielleicht einen Hundebuggy besorgen, damit er auch bei längeren Wanderungen dabei sein kann. Ein ebenerdiges Zuhause mit Garten ist ein Muss bei Fenix, damit er auch an weniger guten Tagen nach draußen kann. Fenix ist gechipt, geimpft, kastriert und positiv auf Leishmaniose getestet und ist hervorragend auf seine Medikamente eingestellt. Alle weiteren Mittelmeerkrankheiten sind negativ, ebenfalls wurde ein Blutbild der Organwerte erstellt, das keine Auffälligkeiten zeigt. Bei Fragen diesbezüglich sprechen Sie uns gerne an.

TS Fellwechsel e.V.
Pflegestelle
26316 Varel
Deutschland

TAKITA Hündin, Mischling

Mischlingshund

1 Jahr , 11 Monate

Weiblich

Geboren: 20.12.2017 Größe: ca. 50 cm Gewicht: ca. 10,5 kg Katzenfreundlich: ja UPDATE 11.12.2019 Takita ist um die Nikolauszeit in Deutschland eingetroffen und hat ihre Unterkunft in Würselen bezogen. Hier zeigt sich die junge Hündin ausgesprochen anpassungsfähig, denn es gibt bis dato keine negativen Eigenschaften, die im Zusammenleben mit Hund und Katze auffallen. Sie ist verträglich und sehr sozial, die Katze wird mit Respekt behandelt und uns Menschen liebt Takita einfach nur. Ein neues Zuhause kann Takita auch alleine beziehen, da muss nicht zwangsläufig ein weiterer Artgenosse sein, sofern ihr regelmäßig und ausreichend Kontakt zu Artgenossen ermöglicht wird. An der Schleppleine läuft Takita sehr schön, sie bleibt immer wieder stehen und sucht den Blickkontakt zu ihren Menschen, eine tolle Basis um auch beim Spaziergang eine gute Bindung aufzubauen. Takita kann aber auch schon in Begleitung ihrer Hundefreunde eine Zeitlang alleine bleiben, ohne in Stress zugeraten oder etwas anzustellen. Noch ist die junge Hündin recht dünn, mäkelt auch am Futter, da sucht die Pflegemama noch nach dem passenden Futter, um Takita etwas aufzufüttern. Takita ist eine tolle, sehr interessante und lernbereite junge Hündin, die ein großes Potenzial mitbringt, um eine perfekte Mensch/Hund Beziehung aufzubauen. Takita ist gechipt, geimpft, kastriert, negativ auf alle Mittelmeerkrankheiten getestet, ebenfalls wurde ein Blutbild der Organwerte erstellt, das keine Auffälligkeiten zeigt.

TS Fellwechsel e.V.
Pflegestelle
52146 Würselen
Deutschland

FRED ist super lieb und ausgeglichen, versteht sich mit allem und jedem und ist einfach nur ein Hund zum Liebhaben!

Französische Bulldogge x Terrier

4 Jahre

Männlich

Name: Fred Geschlecht: männlich Rasse: Französische Bulldogge x Terrier geb: 12/2015 Größe: 30 cm Kastriert: ja Andere Hunde: ja Katzen: ja Kinder: ja Handicap: nein Aktueller Aufenthaltsort: 61191 Rosbach vor der Höhe Fred kommt bald auf eine Pflegestelle in 61191 Rosbach vor der Höhe und wird dann von dort aus nach seinen Menschen suchen. Der kleine Rüde stammt aus einem Animal-Hoarding-Haushalt wo er mit vielen anderen Hunden zusammenlebte. Sein Fell bedarf noch etwas Pflege und vielleicht sogar einen Haarschnitt, sodass sein süßes Gesicht besser zur Geltung kommt. Hinter dem kleinen Wuschel steckt nämlich ein wirklich toller Zwerg. Fred ist super lieb und ausgeglichen, versteht sich mit allem und jedem und ist einfach nur ein Hund zum Liebhaben. Möchten Sie den kleinen Wuschelmann kennenlernen? Dann melden Sie sich gern. Fred würde sich sehr über einen Besuch freuen. Kontakt: Annika Radecke, annika.radecke@salva-hundehilfe.de

Salva Hundehilfe e.V.
Pflegestelle
61191 Rosbach
Deutschland

VIANA , Hündin, Mischling

Mischlingshund

1 Jahr , 7 Monate

Weiblich

Geboren: 03.05.2018 Größe: ca.40 cm Gewicht: ca. 10 kg Viana ist am 7.12.2019 in Würselen eingetroffen und wird sich nun langsam auf die Suche nach einem eigenen Zuhause machen. Die kleine Hündin wurde zusammen mit einer Galga aufgegriffen, als sie versuchten, sich alleine auf der Straße durchzuschlagen. Vermisst hat sie niemand, so sucht Viana nun nach ihrer eigenen Familie. Noch ist die junge Hündin verunsichert, die vielen neuen Eindrücke, ein eigenes Zuhause und ein Leben in Familie überfordern sie zurzeit noch ein wenig. Viana macht kleine Schritte, gewöhnt sich langsam ein und hat, wie soll es anders sein, auch schon ein Plätzchen auf dem Sofa ergattert. Viana ist verträglich mit Artgenossen, da sollte nach Möglichkeit auch einer im neuen Zuhause leben, der ihr die Eingewöhnung erleichtert und ihr vorlebt, wie toll und interessant das Leben mit Familienanschluss doch sein kann. Über Viana werden wir ausführlicher berichten, sobald sie sich noch ein wenig mehr eingelebt hat. Viana ist gechipt, geimpft, kastriert, negativ auf alle Mittelmeerkrankheiten getestet, ebenfalls wurde ein Blutbild der Organwerte erstellt, das keine Auffälligkeiten zeigt.

TS Fellwechsel e.V.
Pflegestelle
52146 Würselen
Deutschland

NOELIA ist ein typischer Welpe - freundlich, aufgeschlossen, verspielt und immer auf der Suche nach streichelnden Händen!

Mischling

5 Monate

Weiblich

Name: Noelia Geschlecht: weiblich Rasse: Mischling geb: 07/2019 Größe: wird ca. mittelgroß Kastriert: nein Andere Hunde: ja Katzen: ja Kinder: ja Handicap: nein Aktueller Aufenthaltsort: 61191 Rosbach vor der Höhe Noelia wird bald ihre Pflegestelle in 61191 Rosbach vor der Höhe beziehen und macht sich dann von dort aus auf die Suche nach ihrer Familie. Für die Maus großes Glück, denn das Tierheim ist nicht der richtige Ort für einen Welpen zum aufwachsen. Noelia ist ein typischer Welpe - freundlich, aufgeschlossen, verspielt und immer auf der Suche nach streichelnden Händen. Auch möchte die süße Hündin das Hunde 1x1 noch lernen und sucht deshalb Menschen die Freude daran haben, ihr etwas beizubringen und sich mit ihr zu beschäftigen. Noelia ist eine sehr unkomplizierte Hündin und wir können sie uns eigentlich überall vorstellen, wo man ihr Liebe und ein schönes Hundeleben schenkt. Können Sie sich vorstellen Noelia ein Zuhause zu geben? Dann melden Sie sich gern bei uns. Auch kann sie schon bald auf ihrer Pflegestelle besucht und kennengelernt werden. Kontakt: Annika Radecke, annika.radecke@salva-hundehilfe.de

Salva Hundehilfe e.V.
Pflegestelle
61191 Rosbach
Deutschland

CZARUS Wir wünschen uns für ihn das tollste, liebevollste und gemütlichste Zuhause aller Zeiten- er hat es so sehr verdient!!!

Mischling

12 Jahre , 11 Monate

Männlich

Name: Czarus Geschlecht: männlich Rasse: Mischling Geb.: ca. 2007 Größe: ca. 45 cm Kastriert: nein Andere Hunde: ja Katzen: nicht bekannt Kinder: Älter und verständnisvoll Handicap: siehe Text Aktueller Aufenthaltsort: noch im Ausland / Polen In der Vermittlung von besonderen Hunden werden wir immer wieder mit Geschichten konfrontiert, die unfassbar traurig sind und uns fassungslos zurücklassen. Eine Solche ist die von Czarus. Unsere Kollegin vor Ort in Polen berichtet: - „Eines Abends klingelte das Telefon mit der Bitte um Hilfe. "Mir ist ein Hund zugelaufen und sitzt schon den zweiten Tag vor meinem Haus. Er hinkt und ist stark vernachlässigt". Es hat nicht viel gefehlt und ich hätte auf der Stelle geweint. Der alte Rüde, blind, taub, kaum lauffähig, die Vorderpfote gebrochen, er hält sie die ganze Zeit hoch. Entlang der ganzen Wirbelsäule hat er kahle Hautstellen/Spots. Ein sehr trauriger Anblick. Er war sehr hungrig und durstig. Wir wissen nicht, von wo aus er auf das Grundstück gekommen ist. Es gibt keinen Zaun, so dass er problemlos dorthin gelangen konnte. Er fand seinen Platz an einem lauschigen Plätzchen unter der Treppe des Hauses. Am Hals trug er ein tarnfarbenes Halsband und eines gegen Flöhe / sehr alt, da Flohschwärme auf ihm saßen. Ein Kettenende hing auch am Halsband. Interessanterweise gab ihm die Dame, die mir den Hund gemeldet hatte, zwei Tage lang nichts zu essen und zu trinken !!!!!! Weil sie dachte, der geht dann schon wieder weg !!!“ So geschehen in Polen. Zum Glück nahmen sich unsere Kolleginnen dem süßen Senior an, so dass er nun inSicherheit ist. Unsere Kollegin berichtet weiter: „Czarus wurde Blutuntersuchungen unterzogen - seine Werte sind nicht schlecht. Leider ist seine Pfote in einem schrecklichen Zustand. Alter Bruch / Quetschung. Die Pfote muss amputiert werden. Zunächst einmal muss Czarus jedoch gut essen und sich erholen, da eine Amputation ein schwerwiegender Eingriff ist. Vorerst ist er zumindest von seinem starken Flohbefall befreit. Czarus ist etwa 12 Jahre alt, vielleicht auch mehr. Wir sagen, er ist hundert Jahre alt…“ Mittlerweile ist einige Zeit ins Land gegangen. Der letzte Bericht ist folgender: „ Es ist unmöglich, mein Bedauern zu beschreiben, dass dieser Hund so viel durchmachen musste. ABER JETZT IST ES VIEL BESSER. Er freut sich, wedelt mit dem Schwanz, geht an der Leine spazieren. Er hat keine Angst mehr!:) Czarus ist mittelgroß - etwa kniehoch, Gewicht 12 kg.“ Czarus ist ein Kämpfer und auf einem guten Weg. Wir wollen UNBEDINGT ein Happyend für Czarus!!! Medizinisch wird noch Einiges auf ihn zukommen. Wir wünschen uns für ihn deshalb das tollste, liebevollste und gemütlichste Zuhause aller Zeiten- er hat es so sehr verdient!!! Sollten Sie keinen Hund adoptieren wollen oder können, würden wir uns auch über die Bereitstellung einer Pflegestelle sehr freuen. Kontakt: Andrea Funk 0173 – 5174297 andrea.funk@salva-hundehilfe.de www.salva-hundehilfe.de

Polen

GOMBOC durfte noch nicht viel kennenlernen - wer zeigt ihm die Welt?

Mischlingshund

3 Jahre , 11 Monate

Männlich

Notfall

Ein ganz armer Tropf ist unser GOMBOC: zwar lebte er bei seinem Besitzer in der Wohnung, doch immer wenn Besuch kam, wurde er weggesperrt. Kein Wunder, dass er nichts gelernt hat und unsicher ist. Der ca. 45 – 50 cm große GOMBOC ist jedoch ein guter Hundejunge, er braucht jetzt einfach viel Kontakte, sowohl zu Zwei- als auch Vierbeinern. Mit etwas Training wird er sicherlich bald ein fröhlicher, aufgeschlossener Rüde sein. Aktuell ist GOMBOC in einem eiskalten Shelter untergebracht, hier zeigt er sich aktiv und mit Artgenossen beiderlei Geschlechts versteht er sich gut. Der hübsche GOMBOC hat das Laufen an der Leine kennengelernt und ist stubenrein. Gerne möchten wir GOMBOC zu einem neuen Start in ein artgerechtes Hundeleben verhelfen, doch dazu benötigt er eine Rettungspatenschaft in Höhe von € 250,00 um ausreisefertig gemacht und transportiert werden zu können. Nähere Informationen zu den Patenschaften sind auf unserer Webseite unter der Rubrik „Patenschaft“ zu finden. Für GOMBOC suchen wir einfühlsame Menschen mit Hundeerfahrung die ihm das Hunde 1x1 geduldig beibringen möchten, der Besuch einer guten Hundeschule wäre sicherlich hilfreich. Wer sich dieser Aufgabe gewachsen fühlt und GOMBOC fürs ganze Leben bei sich aufnehmen möchte, melde sich doch bitte bei seiner Vermittlerin, Frau Iris Lücke: Casa Animale e.V. Ansprechpartner: Frau Iris Lücke mobil: 0163 - 376 94 98 Mailanfrage: i.luecke@casa-animale.de Nach positiver Vorkontrolle kann GOMBOC mit Schutzvertrag gegen Schutzgebühr in Höhe von € 350,00 ins eigene Körbchen reisen. GOMBOC wird nicht in Zwinger- oder Außenhaltung vermittelt. ==================== Sobald GOMBOC ein Platzangebot hat, kann er beim nächsten Transport mit ausreisen. Sollte er in der Zwischenzeit von einer anderen Orga gerettet werden, kann die Patenschaft nach Absprache auch auf eine andere Fellnase übertragen werden.

Slowakische Republik

ZEUS Völlig verloren im Shelter

Mischlingshund

Männlich

Ultralieber, sensibler, ruhiger, etwas schüchterner HUSKY- Mix Zeus, ca. 50 cm groß und ca. 7 Jahre alt, wurde wegen Berufswechsels in der Tötung in Dog Town abgegeben. Als Tanja und Bianka kürzlich auch diese Tötung besuchten, konnten sie an einigen Niemandshunden nicht vorbeigehen und sie reservierten auch diesen kleinen Schatz. ZEUS ist einfach nur lieb, ruhig und unauffällig... ZEUS fühlt sich einsam, verlassen und verloren im Shelter und versteht seine Situation gerade überhaupt gar nicht. Er ist absolut freundlich und sozial mit seinen Artgenossen, aufgeschlossen, anfangs kurz schüchtern und verhält sich derzeit eher teilnahmslos. ZEUS ist ein wahnsinnig sensibler Hund, der gerade komplett in sich zusammenfällt und zerbricht. Seine Trauer ist so groß, dass er tageweise sogar sein Essen verweigert. Er sucht die Nähe zum Menschen und rennt den Pflegern immer hinterher und hofft, dass er mitgenommen wird und er endlich den Zwinger wieder verlassen kann. Es ist jetzt schon sehr sehr kalt, der Winter steht vor der Tür, es ist seit Tagen am Regnen und die Hunde frieren jetzt schon fürchterlich, daher wünschen wir uns schnellstmöglich ein Zuhause für unsere Schätze... zumal jeder freie Platz bedeutet, dass wir diesen Platz für ein Seelchen frei haben, welches dem Tod ins Auge sieht... sei es nun ungeschützt auf der Straße, in der Tötung, Notfälle für die wir angefragt werden usw. ZEUS ist bereits geimpft, gechippt, kastriert, SNAP 4 NEGATIV getestet und im Besitz seines EU- Heimtierausweises. Er wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr vermittelt. Wer hat ein Körbchen und ein Platz in seinem Herzen frei für unsere gebrochene Seele ZEUS und möchte ihn in seiner Familie willkommen heißen?

Tierengel Grenzenlos e.V.
Ernst-Sachs-Str. 21
56070 Koblenz
Deutschland

ENDY

Dackelmix

4 Monate

Männlich

Endy Dombovar Endy und seine Schwester Ildy wurden einfach ausgesetzt. Zum Glück wurden sie schnell gefunden und warten nun hoffnungsvoll auf ein liebes Zuhause. Sie lieben den Kontakt zu Menschen und stehen so gerne im Mittelpunkt. Sie sind zuckersüß, verspielt, verschmust und neugierig. Es gibt noch so viel zu entdecken, wer möchte dem kleinen Endy die Welt zeigen? ? Endy Datum:10. Dezember 2019 Kategorien:Junghund/Welpe, klein (bis 35 cm), Rüde, Tötung Dombovar, Vermittlungshunde Schlagwörter:Dackel-Mix, hellbraun, Junghund/Welpe, Rüde, Tötung Dombovar, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Rüden Geschlecht männlich Rasse Dackel-Mix Geburtsdatum 08/2019 Farbe hellbraun verträglich mit Hündinnen ja verträglich mit Rüden ja verträglich mit Katzen kann gerne getestet werden verträglich mit Kindern ja Wesen verspielt, neugierig, verschmust Aufenthaltsort Dombovar Ungarn.

Ungarn

ILDY

Dackel-Mischling

4 Monate

Weiblich

Ildy und ihr Bruder Endy wurden einfach ausgesetzt. Zum Glück wurden sie schnell gefunden und warten nun hoffnungsvoll auf ein liebes Zuhause. Sie lieben den Kontakt zu Menschen und stehen so gerne im Mittelpunkt. Sie sind zuckersüß, verspielt, verschmust und neugierig. Es gibt noch so viel zu entdecken, wer möchte der kleinen Ildy die Welt zeigen? ? Ildy Datum:10. Dezember 2019 Kategorien:Hündin, Junghund/Welpe, klein (bis 35 cm), Tötung Dombovar, Vermittlungshunde Schlagwörter:Dackel-Mix, hellbraun, Hündin, Junghund/Welpe, Tötung Dombovar, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Rüden Geschlecht weiblich Rasse Dackel-Mix Geburtsdatum 08/2019 Farbe hellbraun verträglich mit Hündinnen ja verträglich mit Rüden ja verträglich mit Katzennkann gerne getestet werden verträglich mit Kindern ja Wesen verspielt, neugierig, verschmust Aufenthaltsort Dombovar Ungarn.

Ungarn

CHIARA ist eine freundliche verträgliche Hündin

Beagle-Mix

5 Jahre , 11 Monate

Weiblich

Chiara ist ein echtes Beagle-Mädchen, die ihrer Rasse treu bleibt. Sie wurde in einem schlechten Zustand von Tierschützern gefunden. Chiara hatte einen sehr hartnäckigen Husten. Eingehende Untersuchungen (Röntgen, Endoskopie, Ultraschall usw.) ergaben aber keine ernsthaften gesundheitlichen Probleme und die Behandlung schlug sehr gut an. Jetzt hat Chiara den schlimmen Husten überstanden und hustet nur noch in Stresssituationen. Im November und Dezember 2019 wurden Chiara Umfangvermehrungen an beiden Gesäugeleisten entfernt. Chiara ist eine sehr freundliche - hin und wieder etwas sture - Hündin. Sie ist verträglich mit anderen Hunden zeigt aber wenig Interesse an möglichen vierbeinigen Freunden. Auch Katzen gegenüber zeigt sich Chiara nur freundlich, so dass in ihrem neuen Zuhause auch Katzen leben könnten. Chiara ist sehr menschenbezogen und liebt Kinder. An der Leine läuft Chiara gut und meist "klebt" ihre Nase beagletypisch am Boden. Für Chiara suchen wir ein liebevolles, schönes Zuhause bei Beagle-Freunden. Rasse: Beagle Größe ca.: 36 cm Geboren ca.: Januar 2014 Geschlecht: Hündin/kastriert Aufenthaltsort: Ungarn (Abholung in 53797 Lohmar) mit Hunden? verträglich mit Katzen? freundlich Stubenrein? nein Die Tiere besitzen einen EU-Heimtierausweis und einen Chip. Sie sind regelmäßig geimpft, entwurmt und entfloht. Erwachsene Hunde sind außerdem auf Anaplasmose, Babiose und Dirofilaria getestet. Chiara wird mit einem Tierschutzvertrag, gegen eine Kostenbeteiligung vermittelt. Wenn Chiara ihr Herz berührt hat und Sie Interesse haben, so rufen sie uns gerne unter 02246-9157222 oder 02246-9570058 oder 0173-5140458 an oder füllen Sie unverbindlich direkt den Adoptionsantrag auf unserer Homepage (https://www.tierschutz-pfote.de/index.php/hunde) aus. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung.

Ungarn

SARABI sucht ein liebevolles geduldiges Zuhause

Mischlingshund

2 Jahre , 3 Monate

Weiblich

Sarabi ist ein kleines, schüchternes Mädchen. Sie wurde mit Chardonnay, Zazu und ihren Babys Susi und Strolch auf einem verlassenen Firmengelände entdeckt. Die Gruppe wurde eingefangen und kam zunächst in das städtische Tierheim. Von dort übernahmen wir das hübsche Hundefräulein und ihre Familie und Freunden. Sarabi hatte Anfangs große Angst vor uns Menschen und schüttelte sich sogar bei Berührungen. Seitdem hat sie viel Vertrauen bekommen und sich sehr weiterentwickelt. Sie lässt sich jetzt gerne streicheln und hat kennengelernt wie schön es ist sich den Bauch krabbeln zu lassen. Das Einzige was Sarabi noch große Angst macht ist die Leine. Wann immer wir mit ihr die Leinenführigkeit üben möchten erstarrt sie, fängt an am ganzen Körper zu zittern und versteht nicht was wir von ihr wollen. Hier ist noch viel Geduld und Liebe erforderlich, damit Sarabi es versteht und Spaziergänge lieben lernt. Sie ist neugierig und sehr an ihrer Umgebung interessiert, liebt die Gesellschaft von Hunden und war für ihre Babys Susi und Strolch eine wunderbare Mama. Sarabi ist eine eher ruhigere Mischlingshündin und wir denken, dass ihr ein Hund in ihrem neuen Zuhause Sicherheit geben könnte und sie sich viel abgucken könnte. Für Sarabi suchen wir ein liebevolles und sehr geduldiges Zuhause, welches genug Zeit und Muße hat mit Sarabi zu üben, gemeinsam mit ihr ihre Ängste überwindet und ihr Stück für Stück die Welt mit all ihren spannenden Dingen zeigt. Wir sind uns sehr sicher, dass Sarabi es tausendfach zurückgeben wird. Rasse: Mischling Größe ca.: 27 cm Geboren ca.: September 2017 Geschlecht: Hündin/kastriert Aufenthaltsort: Ungarn (Abholung in 53797 Lohmar) mit Hunden? verträglich mit Katzen? unbekannt Stubenrein? nein Beteiligung: 330,- Euro Die Tiere besitzen einen EU-Heimtierausweis und einen Chip. Sie sind regelmäßig geimpft, entwurmt und entfloht. Erwachsene Hunde sind außerdem auf Anaplasmose, Babiose und Dirofilaria getestet. Sarabi wird mit einem Tierschutzvertrag, gegen eine Kostenbeteiligung von 330,- Euro vermittelt. Wenn Sarabi ihr Herz berührt hat und Sie Interesse haben, so rufen sie uns gerne unter 02246-9157222 oder 02246-9570058 oder 0173-5140458 an oder füllen Sie unverbindlich direkt den Adoptionsantrag auf unserer Homepage (https://www.tierschutz-pfote.de/index.php/hunde) aus. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung.

Ungarn

TEDDY ist ein freundlicher ausgeglichener Rüde

Mischlingshund

3 Jahre , 11 Monate

Männlich

Der nette Mischlingsrüde Teddy wurde auf der Straße eingefangen. Wir haben keinerlei Angaben zu seiner Vergangenheit. Gesucht wurde Teddy nicht. Teddy ist ein toller, freundlicher und ausgeglichener Hundejunge. Er kann schon gut an der Leine laufen und wir vermuten, dass er mal eine Zuhause hatte und vielleicht bei einer Familie gewohnt hat. Das hübsche, schokoladenfarbene Kerlchen zeigt sich sehr aufmerksam und intelligent. Er ist mit anderen Hunden verträglich - egal ob Hündin oder Rüde, groß oder klein, alt oder jung. Wir suchen für den hübschen Hundemann ein schönes, liebevolles Zuhause mit eigenem Körbchen, damit er das triste Tierheim schnell und endgültig hinter sich lassen kann. Video von Teddy https://youtu.be/tstofnoxi5s Rasse: Mischling Größe (ca.): 35 cm/12 kg geboren (ca.): Januar 2016 Geschlecht: Rüde/kastriert Mit Hunden? verträglich Mit Katzen? unbekannt Stubenrein? noch nicht Aufenthaltsort: Rumänien (Abholung in 53797 Lohmar) Die Tiere besitzen einen EU-Heimtierausweis und einen Chip. Sie sind geimpft, entwurmt und entfloht. Erwachsene Hunde sind außerdem auf Anaplasmose, Babiose und Dirofilaria (Snap-Test) getestet. Teddy wird mit einem Tierschutzvertrag, gegen eine Kostenbeteiligung von 330,- Euro vermittelt. Wenn Teddy ihr Herz berührt hat und Sie Interesse haben, so rufen sie uns gerne unter 02246-9157222 oder 02246-9570058 oder 0173-5140458 an oder füllen Sie unverbindlich direkt den Adoptionsantrag auf unserer Homepage (https://www.tierschutz-pfote.de/index.php/hunde) aus. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung.

Rumänien

FLAMENCO ist eine nette liebevolle Hündin

Mischlingshund

3 Jahre , 7 Monate

Weiblich

Flamenco ich ein nettes und liebevolles Hundemädchen. Sie lag am Straßenrand mit zwei gebrochenen Hinterbeinen als sie im April 2019 gefunden wurde. Vermutlich war ein Autounfall ursächlich. In der Tierklinik wurde die Mischlingshündin operiert und hatte sechs Wochen lang einen Fixateur am rechten Hinterbein. Heute kann die kleine Flamenco wieder beide Hinterbeinchen gut benutzen. Allerdings muss sie noch Muskulatur aufbauen. Bei langen Spaziergängen nimmt Flamenco aufgrund der mangelnden Muskulatur eine Schonhaltung an. Wir gehen davon aus, dass sich das Gangbild von Flamenco in Zukunft noch verbessert. Flamenco ist ein schüchternes Mädchen und braucht etwas Zeit um Vertrauen aufzubauen. Wenn sie einmal aufgetaut ist, dann entpuppt sie sich als nette, freundliche und ruhige Hündin. Mit anderen Hunden versteht sich Flamenco gut - egal, ob männlich oder weiblich, groß oder klein, alt oder jung. Auch an der Leine läuft Flamenco gut und sie zeigte sich in der Quarantäne und auf der Krankenstation stubenrein. Vor plötzlichen, lauten Geräuschen fürchtet sich Flamenco. Für Flamenco suchen wir ein schönes, liebevolles und geduliges Zuhause mit Menschen, die ihr Herz an Flamenco verschenken - gerne mit Kindern ab 12 Jahren. Wer schenkt der kleinen Flamenco ein kuschliges Körbchen auf Lebenszeit? Rasse: Mischling Größe ca.: 40 cm Geboren ca.: Mai 2016 Geschlecht: Hündin/kastriert Aufenthaltsort: Ungarn (Abholung in 53797 Lohmar) mit Hunden? verträglich mit Katzen? testen wir gerne Stubenrein? fast Beteiligung: 290,- Euro Die Tiere besitzen einen EU-Heimtierausweis und einen Chip. Sie sind regelmäßig geimpft, entwurmt und entfloht. Erwachsene Hunde sind außerdem auf Anaplasmose, Babiose und Dirofilaria getestet. Flamenco wird mit einem Tierschutzvertrag, gegen eine Kostenbeteiligung von 290,- Euro vermittelt. Wenn Flamenco ihr Herz berührt hat und Sie Interesse haben, so rufen sie uns gerne unter 02246-9157222 oder 02246-9570058 oder 0173-5140458 an oder füllen Sie unverbindlich direkt den Adoptionsantrag auf unserer Homepage (https://www.tierschutz-pfote.de/index.php/hunde) aus. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung.

Ungarn

ZOE ist eine freundliche Hündin mit zarter Seele

Mischlingshund

3 Jahre , 1 Monat

Weiblich

Zoe ist ein freundliches, mttelgroßes und hübsches Hundemädchen mit einer zarten Seele. Sie wurde auf der Straße gefunden. Fremden Menschen begegnet sie erst skeptisch und schüchtern. Sie braucht einfach ihre Zeit um sich mit jemandem anzufreunden. Auch an der Leine läuft die schwarze Schönheit noch ängstlich. Sie kann es noch nicht wirklich einordnen und die vielen neuen Eindrücke müssen einfach verarbeitet werden. Aber Zoe macht täglich Fortschritte und sie geht gerne spazieren. Sie lebt auf einer Pflegestelle problemlos mit 11 weiteren Hunden in einer Gruppe und versteht sich wirklich mit jedem Hund. Wie sie sich mit Katzen versteht wissen wir noch nicht, testen wir aber gerne. Für Zoe suchen wir ein geduldiges, liebevolles Zuhause in dem die Mischlingshündin so richtig auftauen kann und kennenlernt wie schön und spannend ein Hundeleben sein kann. Wer gibt dem medium aktiven Rohdiamanten Zoe eine Chance ? Rasse: Mischling Größe (ca.): 46 cm geboren (ca.): November 2016 Geschlecht: Hündin/kastriert Mit Hunden? verträglich Mit Katzen? testen wir gerne Stubenrein? noch nicht Aufenthaltsort: Ungarn (Abholung in 53797 Lohmar) Die Tiere besitzen einen EU-Heimtierausweis und einen Chip. Sie sind regelmäßig geimpft, entwurmt und entfloht. Erwachsene Hunde sind außerdem auf Anaplasmose, Babiose und Dirofilaria getestet. Zoe wird mit einem Tierschutzvertrag, gegen eine Kostenbeteiligung von 330,- Euro vermittelt. Wenn Zoe ihr Herz berührt hat und Sie Interesse haben, so rufen sie uns gerne unter 02246-9157222 oder 02246-9570058 oder 0173-5140458 an oder füllen Sie unverbindlich direkt den Adoptionsantrag auf unserer Homepage (https://www.tierschutz-pfote.de/index.php/hunde) aus. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung.

Ungarn

Seite 1 von 634