shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Hunde suchen

Umkreissuche

Su­chen Sie nach Tie­ren in Ih­rer Um­geb­ung

Häufige Rassen:


Alter
Geschlecht
Geeignet für
Größe
Kinderlieb
Temperament
Verträglich mit


Tiere pro Seite 10 | 20 | 50 | 100
Seite 1 von 548
Weiter zur Seite

BELLA - blondes Schlauköpfchen f. Kenner

Hütehund

4 Jahre , 7 Monate

Weiblich

Handicap | Notfall

Ja, auch direkt vor der Haustür, mitten in Deutschland, gibt es viele Tiere in Not! Zum Beispiel... BELLA. Ideal für die junge Strubbelliese wären souveräne, hütehunderfahrene Menschen ohne Kinder(wunsch), die ihr Ruhe und Sicherheit vermitteln können und ihr klare, zuverlässige Verhältnisse und Regeln bieten. Hütehunde wollen gern dabei sein und ihrem Menschen helfen - wobei auch immer! Es geht keinesfalls darum, den Hund ständig zu beschäftigen, sonst erzieht man ihn leicht zu einem unersättlichen, hyperaktiven Workaholic. Die richtige Mischung macht’s: Täglich körperlich-sportliche Bewegung, Begegnungen mit Artgenossen, die entsprechende Portion abwechslungsreiche Kopfarbeit im Freien, und im übrigen ausgedehnte Ruhephasen im Haus, und ein Hütehund kann das angenehmste, unkomplizierteste Familienmitglied sein. Bella hat eine wenig schöne Vorgeschichte mit z.T. traumatischen Erlebnissen, und offenbar hatte sie mit dem Einsatz ihrer Beißerchen "Erfolge", an die sie in Bedrängnissituationen anknüpfen möchte. Ende April wurde sie 4 Jahre jung, also genau das richtige Alter um nun endlich ernsthaft das Hunde-Einmaleins zu üben und zu lernen, dass das Leben schön sein kann, ohne dass sie ihr hübsches Sturköpfchen ständig durchsetzt. Und sie möchte lernen! Mit dem richtigen Menschen, dem sie vertraut, ist die schöne Blonde sogar bereit, in kleinen aber sichtbaren Schritten über ihren eigenen Schatten zu springen. Und deutlich zeigt sie dann, wie sehr sie sich selbst freut, wenn von Tag zu Tag ein weiterer kleiner Meilenstein genommen ist! Da Bella äußerst gewitzt ist und im Nu lernt, bieten sich vor allem kurzweilige Freizeitbeschäftigungen an wie Nasenarbeit, Denkspiele usw. Wasser liebt sie sehr, und das ist auch gut so. Denn leider hat Bella eine Hüftdysplasie, mit der sich bestimmte Sportarten ausschließen, lustige Wasserspiele und Schwimmen umso mehr anbieten. Derzeit bekommt sie Medikamente für Schilddrüse und Bauchspeicheldrüse, die sie brav mit dem Futter vertilgt. Die Dame residiert entfloht, entwurmt, geimpft, gechipt und natürlich kastriert in Castrop-Rauxel, wo man - so gut das im Tierheim eben machbar ist - weiterhin fleißig mit ihr übt, um ihr die einst anvisierte Übernahme der Weltherrschaft auszureden. Geeignete Interessenten können sie dort nach Terminvereinbarung kennenlernen.

ADOP-Tiervermittlung
Pflegestelle
44577 Castrop-Rauxel
Deutschland

URSU lieber, kastrierter, lebt im freien ohne Hundehütte im Winter; sucht Familienanschluss in Deutschland

Mischlingshund

4 Jahre , 11 Monate

Männlich

Name:Ursu Alter: 3-4 Jahre Geschlecht: männlich Körpermaße Schulterhöhe:ca. 65-70 cm kastriert Aufenthaltsort: im Tierheim Sag in Rumänien Ursu ist sehr lieb zu Menschen und absolut zu allen Artgenossen. Leinenführigkeit muss noch geübt werden. Natürlich kommt Ursu auf dem offiziellem Weg nach Deutschland (über die Veterinärämter) und hat alle notwendigen Impfungen und Papiere. Er könnte ausreisen, vorausgesetzt, jemand nimmt ihn auf. Bitte gebt dem Hund aus dem Tierheim eine Chance. Da wir ihre Eltern nicht kennen, können keinerlei Aussagen über mögliche Rassenkombinationen getroffen werden. Es ist ein Hund aus dem Tierschutz und lebt immer noch im Tierheim. Auch über die Vergangenheit des Hundes, vor dem Tierheim haben wir keinerlei Informationen. Die Verträglichkeit mit Kindern und Katzen kann in dem Tierheim leider auch nicht getestet werden. Die Vermittlung erfolgt nach einer Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 320 €. Diese beinhaltet Impfungen, Mikrochip, Eu-Impfpass, Gesundheitsprüfung, Kastration, Entwurmung, Entflohung, Transportkosten nach Deutschland. Interesse an dem Hund? Nehmt einfach Kontakt zu uns auf:

Rumänien

JIMBO

American-Staffordshire-Terrier-Pitbull-Mischling

2 Jahre , 11 Monate

Männlich

- leinenführig - hat einen sehr guten Grundgehorsam - gut verträglich mit Hündinnen und Rüden Jimbo wurde von seinem Halter einfach zurückgelassen – daher wurde er behördlich sichergestellt und schließlich die Weitervermittlung angewiesen. Nachdem er seinen Wesentest, den er rassebedingt absolvieren musste, bestanden hat, kann die Suche nach einer neuen Familie beginnen. Bei seinen Menschen ist Jimbo sehr liebevoll und anhänglich. Gegenüber Fremden zeigt er sich allerdings erst einmal etwas reserviert und zurückhaltend. In neuen Situationen ist Jimbo unsicher, lässt sich aber gut händeln. Der Vierbeiner ist ein sportlich aktiver Bursche, der beschäftigt werden will. Doch er ist auch sehr sensibel und braucht Menschen, die viel Einfühlungsvermögen haben. Denn Jimbo ist leicht erregbar und tendiert dazu, ein Spielzeug-Junkie zu sein – er sollte also nicht auf einen Ball oder sonstige Dinge fixiert werden. Mit Artgenossen ist Jimbo sehr sozial, bei unkastrierten Rüden entscheidet selten einmal die Antipathie. Er puscht sich aber nicht hoch und nach einer Klärung ist es damit für ihn erledigt. Mit jungen Hunden versteht er sich gut, ist zum Teil zwar grob, lässt sich aber gut unterbrechen. Kleintiere und Katzen sollten nicht im Haushalt leben, da ginge Jimbos Jagdtrieb mit ihm durch. Aufgrund seiner Rassezugehörigkeit kann Jimbo nicht innerhalb Hamburgs vermittelt werden, da dadurch seine Haltung in diesem Bundesland nicht erlaubt ist. Wenn Sie Jimbo zu sich nehmen und kennenlernen möchten, dann besuchen Sie ihn doch einmal bei uns im Tierheim. 04.09.2018

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

FOXY liebe, kastrierte, 45 cm, lebt im freien ohne Hundehütte;sucht Familienanschluss in Deutschland

Mischlingshund

3 Jahre , 11 Monate

Weiblich

Name:Foxy Geburtsdatum: 2015 Geschlecht: weiblich Schulterhöhe:45 cm kastriert Aufenthaltsort: im Tierheim Sag in Rumänien Foxy ist verträglich mit Artgenossen ihrer Größe, lieb zu Menschen. Auf kleine Schoßhunde ist sie eifersüchtig. Natürlich kommt der Hund auf dem offiziellem Weg nach Deutschland (über die Veterinärämter) und hat alle notwendigen Impfungen und Papiere. Bitte gebt dem Hund aus dem Tierheim eine Chance. Da wir ihre Eltern nicht kennen, können keinerlei Aussagen über mögliche Rassenkombinationen getroffen werden. Es ist ein Hund aus dem Tierschutz. Auch über die Vergangenheit des Hundes, vor dem Tierheim haben wir keinerlei Informationen. Die Verträglichkeit mit Kindern und Katzen kann in dem Tierheim leider auch nicht getestet werden. Die Vermittlung erfolgt nach einer Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 320 €. Diese beinhaltet Impfungen, Mikrochip, Eu-Impfpass, Gesundheitsprüfung, Kastration, Entwurmung, Entflohung, Transportkosten nach Deutschland. Interesse an dem Hund? Nehmt einfach Kontakt zu uns auf:

Rumänien

BABSI schüchterne Hündin, die Freiraum benötigt, sucht liebevolles Zuhause

Labrador-Mix

11 Jahre , 11 Monate

Weiblich

Notfall | Fundtier

Babsi hat schon eine kleine Odysee hinter sich, da sie früher einmal Schlimmes erlebt haben muß. Die wunderschöne Hündin hat große Probleme, dem Menschen völlig zu vertrauen. Trotzdem hat Babsi eine unglaubliche Entwicklung hinter sich. Sie geht toll an der Leine, absolviert die Hundeschule mit Bravour, man kann sie prima mitnehmen und sie versteht sich toll mit anderen Tieren. Trotzdem scheiterte bisher leider jede Anfrage für Babsi daran, dass sie zu Menschen einen Sicherheitsabstand einhält, auch zu ihrer Vertrauensperson. Sie hält immer etwa 2m Abstand, mit dem sie sich sicher fühlt und wir suchen nun eine liebe Familie, die damit umgehen kann und keinen Hund zum Kuscheln braucht. Schön wäre für Babsi ein oder mehrere vorhandene Hunde, Kinder, die mit ihrem Bedürfnis nach Abstand umgehen können, sind kein Problem und ein Garten wäre toll. Uns ist klar, dass es ganz besondere Leute sein müssen, die Babsi ihren Freiraum lassen aber wir möchten die Hoffnung nicht aufgeben, dass die Süße doch noch ihre Menschen für immer findet. http://www.canifair.de/tiere/ungarn_hunde_vermittlung.php?id=2671&pos1=0 Kontakt Petra Schubert 02159 9282199 p.schubert@canifair.de

Cani F.A.I.R. e.V.
Pflegestelle
45731 Waltrop
Deutschland

KAI Frohnatur

Mischlingshund

6 Jahre , 11 Monate

Männlich

Fundtier

Update Dezember 2017: Kai ist leider schon seit 2015 im Tierheim! Kai ist ein clowniger Spaßvogel, immer für Unsinn zu haben. Allerdings mag er leider keine Rüden und ist arg futterneidisch. Aber wer kann es ihm nach der langen Zeit im Tierheim verdenken? In einem schönen Zuhause würde er sich bestimmt schnell zum positiven entwickeln. Dafür braucht er erfahrenere Halter - Menschen mit Power und Humor sind gefragt! Der süße Kai wurde auf der Straße gefunden und mitgenommen. Kai ist ein kleiner Clown, wie er im Buche steht. Er ist eine Frohnatur und man muß bei ihm stehen bleiben und ihn knuddeln, weil er jeden so charmant anlächelt. Kai ist sehr menschenbezogen, lieb und verträglch mit anderen Hunden. Für Kai könnten wir uns eine Familie, auch mit (standfesten) Kindern vorstellen oder einfach Menschen, die gerne einen fröhlichen Begleiter mit gute Laune Garantie an ihrer Seite hätten. Kai wartet auf Euch da draussen. Bitte laßt ihn nicht (an seiner Kette) hängen, denn da ist er total fehl am Platz. Kontakt: Sonia Reisner 015777004890 s.reisner@canifair.de http://www.canifair.de/tiere/ungarn_hundevermittlung.php?id=5719&pos1=40

Ungarn

WHOOPY

Mischlingshund

11 Jahre , 11 Monate

Weiblich

Update Januar 2017 Whoopy lebt nun im Westerwald auf einer Pflegestelle und zeigt sich dort von ihrer besten Seite. Sie hat schon etwas abgespeckt und die vielen Spaziergänge findet sie super! Whoopy ist schon etwas gemütlich drauf, sie ist ja auch nicht mehr die jüngste, aber sie genießt es im Rudel mitzulaufen. Mit anderen Hunden hat sie keine Probleme. Ab und an lässt sie mal die Chefin raushängen und muss den anderen bescheid sagen, wenn sie ihr zu wild umher toben, aber das liegt alles noch im normalen bereich. Im Haus verhält sie sich ruhig und verschmust. Sie liebt es gemütlich auf dem Sofa zu liegen, zusammen mit ihrer Pflegemama und deren Hündin. Mit klaren Regeln und konsequenter Erziehung ist sie eine Traumhündin. Zu kleinen Kindern würden wir sie nicht gerne vermittlen, da ihr die Hektik scheinbar etwas zu viel ist. Whoopy sucht ein ruhiges, gemütliches Zuhause, wo es trotzdem Regeln gibt, viele Spaziergänge und wo man auf ihr Gewicht achtet. Die kleine Maus ist nämlich sehr verfressen! http://www.canifair.de/tiere/ungarn_tiere_vermittlung.php?id=5592&pos1=20&tripSelected=true Kontakt: Inka Wendel 0160-7207019 i.wendel@canifair.de

Cani F.A.I.R. e.V.
Pflegestelle
Greit 2
40670 Meerbusch
Deutschland

HANZEL

Mischlingshund

4 Jahre , 5 Monate

Männlich

Notfall | Fundtier

Hanzel wartet schon länger auf sein zu Hause, man fand ihn damals mit seiner Mutter und seinen Geschwistern in einem verlassenen Haus. Man verständigte damals das Tierheim und so wurden sie gerettet. Hanzel ist ein sehr aktiver Hund und braucht unbedingt sportliche Menschen an seiner Seite, die ihn sowohl körperlich und geistig auslasten. Dann ist er ein super toller und lieber Kerl. Er würde sich bestimmt super zu Agility und co eignen. Wo sind die Sportskanonen, die Lust auf einen sportlichen Begleiter haben? Wer hat ein Körbchen frei? http://www.canifair.de/tiere/ungarn_hundevermittlung.php?id=6101&pos1=0 Kontakt: Petra Schubert 021599282199 (bitte auf den AB sprechen) p.schubert@canifair.de http://www.canifair.de/tiere/ungarn_tiere-in-not.php?id=6101&pos1=0

Ungarn

ODI

Mischlingshund

3 Jahre , 11 Monate

Männlich

Odi`s Besitzer ist leider verstorben und so kam der besonders hübsche Rüde ins Tierheim. Dort teilt er sich seinen Zwinger momentan mit einer Hündin, das klappt auch ganz gut. Odi ist ein freundlicher Kerl, er geht sehr gerne spazieren und liebt es, seine Umgebung zu erkunden. Gleichzeitig ist er aber auch verschmust und freut sich über Streicheleinheiten. Der hübsche Odi ist ein eher aktiver Hund, mit dem Spaß garantiert ist. Bestimmt muss er auch noch viel lernen, doch gemeinsam mit einem lieben Herrchen kann das ja auch so richtig Spaß machen. Für Odi wäre es das Größte, wenn er bald wieder ein tolles Zuhause bekommen könnte. Bestimmt wäre er seiner neuen Familie unendlich dankbar. Leider wurde Odi`s rechtes Auge wohl einmal verletzt und er sieht nun nur noch mit einem Auge. Das macht dem jungen Rüden jedoch überhaupt nichts aus, wir haben beim Spaziergang und auch im Umgang mit ihm keinerlei Behinderung gemerkt. Kontakt: Katharina Hickl 0043 699 15029825 k.hickl@canifair.de

Ungarn

HARRY

Mischlingshund

4 Jahre , 11 Monate

Männlich

Harry wartet immer noch auf seine Familie. Er ist ein menschenbezogener und verschmuster Hundemann und sehnt sich nach ausgiebigen Kuscheleinheiten. Er ist ein sehr entspannter Rüde und lässt sich nicht verunsichern oder sich durch irgendwas aus der Ruhe bringen. Wer möchte Harry bald bei sich begrüßen? -------------------------------- Harry wurde auf der Straße gefunden und kam so ins Tierheim. Schnell wurde der hübsche Hundemann vermittelt, aber er fühlte sich bei dieser Familie gar nicht wohl, rannte weg und landete so wieder im Tierheim. Nun ist er auf der Suche nach dem richtigen Zuhause, das es ernst mit ihm meint! Er ist sehr menschenbezogen und total verschmust. Direkt krabbelt er auf den Schoss und will gestreichelt werden. Im Zwinger lebt er zusammen mit einer Hündin und versteht sich gut mit dieser. Natürlich kann auch getestet werden, wie er sich mit Rüden und/oder Katzen verträgt. Harry gibt gut Acht und passt auf seine Familie, Haus und Hof auf. Nun fehlt ihm nur noch die Familie und das Haus. Wer möchte dem hübschen Hundemann das geben, was er sich am meisten wünscht? Kontakt: Sonia Reisner 0157-77004890 s.reisner@canifair.de

Ungarn

TECA Junge und freundliche Schäfer-Dame möchte das Herz von ihren Menschen erobern

Deutscher Schäferhund-Mix

1 Jahr , 4 Monate

Weiblich

Fundtier

Die hübsche Teca wurde von einem alten Mann auf der Straße gefunden. Niemand hat nach ihr gesucht, niemand hat sie vermisst, so hat er sie zu sich nachhause genommen. Leider war der Mann jedoch total überfordert von der Energie die ein junger Hund eben hat und der Aufmerksamkeit die er braucht und so hat er entschieden, sie ins Tierheim zu bringen. Dort wartet sie nun sehnsüchtig darauf, ein neues Für-Immer-Zuhause zu bekommen bei Menschen, die es zu schätzen wissen einen jungen aktiven Hund zu haben und die Teca alles lernen was sie so wissen muss, damit sie gut vorbereitet in das Leben als hübsche Schäferhündin starten kann. Teca ist sehr lieb und freundlich und versteht eigentlich überhaupt nicht, warum sie jetzt in einem Zwinger leben muss. Hoffen wir, dass sich bald jemand in diese wunderhübsche Hündin mit dem extra traurigen Blick verliebt und ihr die schönen Seiten des Hundeleben zeigt. Kontaktperson: Katharina Hickl Telefon: 0043 699 15029825 E-Mail: k.hickl@canifair.de http://www.canifair.de/de/zuhause-gesucht-hunde/huendinnen/teca-huendin.php

Ungarn

PUMBA

Mischlingshund

8 Jahre , 11 Monate

Männlich

Fundtier

Pumba, der niedliche Bub, hat in seiner Vergangenheit vermutlich nichts schönes erlebt. Zum Glück wurde er wurde er von Tierfreunden gefunden und ins Tierheim gebracht. Er war sehr dreckig, blutig und voller Narben. Zudem hatte er starke Bissverletzungen. Kein Wunder also, dass Pumba anderen gegenüber reserviert ist. Gerade Rüden bereiten ihm große Sorge und er möchte in seinem neuen Zuhause eher nicht mit ihnen zusammen leben. Er lebt derzeit mit einer Hündin zusammen, was gut funktioniert. Er hat gegen Gesellschaft in seinem neuen Zuhause nichts einzuwenden, ist aber auch als Einzelprinz glücklich. Er hat eine angenehme Größe und zieht mit seinem besonderen Aussehen alle Blicke auf sich. Wer schon immer einen größer geratenen Dackel wollte findet hier seinen Traumhund. Wer gibt dem hübschen Bub ein Zuhause? Kontakt: Rebecca Kündiger 0170-6102620 r.kuendiger@canifair.de

Ungarn

KUTYU

Mischlingshund

4 Jahre , 11 Monate

Männlich

Kutyu wurde als junger Hund aus dem Tierheim adoptiert. Leider ist dieser freundliche Hund in diesem Sommer wieder zurückgekommen. Kutyu ist einfach zu nett und das wurde ihm zum Verhängnis. Seine Halter wollten wohl einen Wachhund aus ihm machen, aber das ist missglückt, da Kutyu allen Menschen erlaubte ins Haus zu kommen. Wenn Sie einen hübschen und freundlichen Hund haben wollen und keinen Wert darauf legen, dass er Ihr Haus bewacht, dann würde Kutyu gerne bei Ihnen einziehen. Der Aufenthalt im Tierheim ist für Hunde, die schon einmal ein Zuhause hatten, ganz besonders schlimm. Wir hoffen, dass der hübsche Rüde schon bald seine neuen Menschen findet, die ihn so lieben wie er ist. Bitte melden Sie sich, damit ihm eine lange Zeit im Tierheim erspart bleibt. Kontaktperson: Susanne van der Weyden Telefon: 02166-32836 E-Mail: s.vanderweyden@canifair.de http://www.canifair.de/de/zuhause-gesucht-hunde/rueden/kutyu-ruede.php

Ungarn

TOSUN

Kangal-Mischling

9 Jahre , 4 Monate

Männlich

• hat einen guten Grundgehorsam • leinenführig • stubenrein • kann alleine bleiben (Hunde sollten nicht mehr als 4 Stunden alleine bleiben) • verträgt sich gut mit Hündinnen • bei Rüden entscheidet die Sympathie • sollte nicht zu kleineren Kindern kommen • kennt Katzen • fährt nicht gerne im Auto mit • Bezugspersonen gegenüber freundlich und aufgeschlossen • fremden Menschen gegenüber reserviert, misstrauisch oder desinteressiert Tosun kam aufgrund seiner Rassezugehörigkeit ins Tierheim, denn auch ein Kangal gehört in Hamburg zu den sogenannten Listenhunden der Kategorie 3. Der große stattliche Rüde ist sehr rassetypisch - ein Kangal ist ein Herdenschutzhund und Tosun zeigt sich auch so. Er ist ein sehr guter Wächter und bringt naturgemäß einen geringen Willen zur Unterordnung mit. Das heißt jedoch nicht, dass man keine Erziehungsarbeit leisten kann und muss, jedoch ist diese in der Regel mit erheblichem Mehraufwand verbunden, als man das von anderen Rassen gewohnt ist. Grundkommandos beherrscht er, auch das Tragen eines Maulkorbs ist er gewohnt und einen bestandenen Wesenstest kann der hübsche Kerl auch vorweisen. Tosun ist zu seinen Bezugspflegern freundlich und aufgeschlossen, lässt sich gut händeln und beeinflussen. An fremden Menschen zeigt er sich selten interessiert, es sei denn sie unterschreiten eine Distanz zu ihm, betreten sein Territorium, bewegen sich „komisch“ vor ihm oder versuchen ihn zu manipulieren – dann reagiert er mit Droh- und Abwehrverhalten. Für Tosun suchen wir sachkundige Leute, am besten männliche Bezugspersonen, die Erfahrung im Umgang mit Herdenschutzhunderassen besitzen. Die Vermittlung in eine ländliche Umgebung außerhalb Hamburgs ist wünschenswert. Zudem sollte Tosun unter gewissen tierschutzgerechten Voraussetzungen draußen gehalten werden, da durch vorhergegangene Vermittlungen deutlich wurde, dass er innerhalb von Räumlichkeiten zur Ressourcenverteidigung gegenüber Frauen neigt. Er ist ein Männerhund, und beansprucht seinen Menschen in Verbindung mit gewissen Umgebungen für sich. Auch Futter und Kauartikel sollten ihm nicht weggenommen werden, er würde diese nie kampflos aufgeben. Tosun kennt es aus dem Vorfeld und auch im Tierheim draußen untergebracht zu sein. Bei anderen Hunden entscheiden in der Regel die Sympathie und das Auftreten des Gegenübers. Katzen im Haushalt, die souverän sind und Hunde kennen, wären kein Problem. Autofahren gehört leider nicht zu Tosuns Stärken, er ist sehr gestresst und unruhig dabei. 03.03.2016

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

MARA liebe, kastrierte,lebt im freien ohne Hundehütte im Winter; sucht Familienanschluss in Deutschland

Mischlingshund

3 Jahre , 11 Monate

Weiblich

Name:Mara Geburtsdatum: 2015 Geschlecht: weiblich Schulterhöhe:50 cm kastriert Aufenthaltsort: im Tierheim Sag in Rumänien Mara wurde im September mit 2 Welpen ausgesetzt.Sie ist nun beim Tierschutzverein unter gebracht, wo sie sehr lieb und zutraulich sich zeigt. Mara ist eine ausgeglichene Hündin. Natürlich kommt der Hund auf dem offiziellem Weg nach Deutschland (über die Veterinärämter) und hat alle notwendigen Impfungen und Papiere. Bitte gebt dem Hund aus dem Tierheim eine Chance. Da wir ihre Eltern nicht kennen, können keinerlei Aussagen über mögliche Rassenkombinationen getroffen werden. Es ist ein Hund aus dem Tierschutz. Auch über die Vergangenheit des Hundes, vor dem Tierheim haben wir keinerlei Informationen. Die Verträglichkeit mit Kindern und Katzen kann in dem Tierheim leider auch nicht getestet werden. Die Vermittlung erfolgt nach einer Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 320 €. Diese beinhaltet Impfungen, Mikrochip, Eu-Impfpass, Gesundheitsprüfung, Kastration, Entwurmung, Entflohung, Transportkosten nach Deutschland. Interesse an dem Hund? Nehmt einfach Kontakt zu uns auf:

Rumänien

SAMMY

Schäferhund-Mischling

7 Jahre , 10 Monate

Männlich

• leinenführig • gut verträglich mit Hündinnen • bei Rüden entscheidet die Sympathie • stubenrein Dieser hübsche Schäferhund-Mischling weiß, was er will: die Anwesenheit seines Menschen, genug Spielzeug zum Rumschleppen und Spaß zu haben sowie jede Menge Bademöglichkeiten. Der stattliche Kerl hat in seinem Leben nicht gelernt, dass jeder Mensch Freund sein könnte. Im Gegenteil, es erfordert etwas Zeit, um Sammys Freund zu werden. Noch mehr Zeit bedarf es, um seine Führungsqualitäten bei Sammy unter Beweis zu stellen. Er trifft gerne selbst Entscheidungen, was in einem gewissen Maß auch völlig in Ordnung ist. Nur muss man in der Lage sein, dem unternehmungslustigen Burschen gewisse Entscheidungen abzunehmen, die seine Sicherheit oder die von anderen gefährden. Will man Sammy ein neues Zuhause bieten, sollte man ein Haus mit sicher eingezäuntem Grundstück besitzen. Ein Auslauf mit gemütlicher Hütte, indem Sammy warten kann, während Besuch sich auf SEINEM Grundstück aufhält, wäre optimal. Denn eines sollte klar sein: Sammy ist kein Hund, wo jeder kommen und gehen kann, wie er will. Dementsprechend überschaubar sollte es in seinem neuen Zuhause mit 1-2 Personen sein. Dazu sollte man Erfahrung im Umgang mit schwierigen Hunden und ausführliche Kenntnisse im Ausdrucksverhalten von Hunden mitbringen. Die Bereitschaft mit Managementmaßnahmen, wie z. B. Maulkorb, zu arbeiten, darf nicht fehlen. Wer versucht, Sammy mit Druck und körperlichen Maßregelungen zu erziehen, wird wohl mit einer schmerzhaften Erfahrung scheitern. Sammy ist aber durchaus bereit, neue Dinge zu lernen. Dies wäre in Zusammenarbeit mit einer qualifizierten Hundeschule als Auflage zu erfüllen, zusätzlich zum Maulkorb- und Leinenzwang. Von großem Vorteil ist, dass Sammy kaum jagdliches Interesse zeigt. So zeigt er bei Begegnungen mit Katzen, bei uns im Tierheim, freundliches Interesse oder meidet diese, sodass eine Gewöhnung an Katzen durchaus vorstellbar wäre. 21.10.2016

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

MELASSA Kinder-+katzenverträglich, 25 cm, in 66871 Godelhausen in Pflege, sucht Adoptanten

Mischlingshund

7 Jahre , 11 Monate

Weiblich

Weibchen Melasa wurde kastriert, sie ist 25 cm klein, lieb und verträglich mit anderen Artgenossen, sehr verschmust mit Menschen. Die Vermittlung wird nach einer Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 320 € gemacht. Diese beinhaltet Impfungen, Mikrochip, Eu-Impfpass, Gesundheitsprüfung, Kastration, Entwurmung, Entflohung und Transport von Rumänien nach Deutschland. Der Hund stammt aus Rumänien, aus dem Tierheim wo monatlich 100 Hunde sterben. Kein einziger Hund hat eine Mittelmeerkrankheit. Sie ist auf offiziellem Wege nach Deutschland gekommen, über die Veterinärämter, mit rundem Behördenstempel. 24 Stunden vor der Ausreise wurde sie einem Gesundheitstest der Veterinärbehörde vorgestellt.

Helfe4Pfoten e.V.
Pflegestelle
66871 Albessen
Deutschland

BLACKY 25 cm, Kinder-+katzenlieb, in 66871 Godelhausen in Pflege, sucht Adoptanten

Mischlingshund

Männlich

Blacky ist kastriert, gechipt und geimpft. Blacky ist etwas scheu, er ist kastriert, gechipt und geimpft. Hier hat er seinen Sommer-Schnitt, er hat langes Fell. Die Vermittlung wird nach einer Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 300 € gemacht. Diese beinhaltet Impfungen, Mikrochip, Eu-Impfpass, Gesundheitsprüfung, Kastration, Entwurmung, Entflohung und Transport von Rumänien nach Deutschland. Der Hund stammt aus Rumänien, aus dem Tierheim wo monatlich 100 Hunde sterben. Kein einziger Hund hat eine Mittelmeerkrankheit. Er ist auf offiziellem Wege nach Deutschland gekommen, über die Veterinärämter, mit rundem Behördenstempel. 24 Stunden vor der Ausreise wurde er einem Gesundheitstest der Veterinärbehörde vorgestellt.

Helfe4Pfoten e.V.
Pflegestelle
66871 Albessen
Deutschland

SOLO Rüde, 35 cm, 6 Jahre, in Wümme in Pflege, sucht Adoptanten

Mischlingshund

7 Jahre , 7 Monate

Männlich

Solo ist kastriert, super verträglich mit Artgenossen. Solo ist am 19.04.2015 nach Niersachsen gekommen. Er ist etwas schüchtern, ist stubenrein und leinenführig. Solo ist ein unkomplizierter Rüde, den man gerne um sich hat. Dankbar, dem Tierheimalltag entkommen zu sein, freut er sich über jede Art der Zuwendung. Begegnungen mit fremden Artgenossen verlaufen harmonisch. Solo geht gerne spazieren, läuft prima an der Leine und fährt gut im Auto mit. Auf der Pflegestelle hat sich Solo in das Rudel mit Rüde und Hündin problemlos integriert und bleibt schon stundenweise allein zuhause. Stubenrein ist er auch. Mit Leckerchen ist Solo sehr gut zu motivieren und jederzeit bereit, Neues zu lernen. Nun sucht dieser Rüde Menschen, mit denen er durch Dick und Dünn gehen kann, die sein Hundeleben mit ganz viel Liebe, Streicheleinheiten und schönen Spaziergängen verschönern kann. Spezifische Anforderungen an sein neues Zuhause stellt Solo nicht: er würde sich als Familienhund oder Zweithund genauso gut eignen wie als vierbeiniger Partner für Senioren oder eine Einzelperson - zumal er mit der handlichen Größe von ca. 36 cm und seinem angenehmen Temperament sehr gut zu händeln ist. Solo ist kastriert, gechipt und auf Mittelmeerkrankheiten negativ getestet. Bitte um Verständnis dass in Rumänien niemand was über die Vergangenheit der Hunde wissen kann. Die Vermittlung wird nach einer Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 300 € gemacht. Diese beinhaltet Impfungen, Mikrochip, Eu-Impfpass, Gesundheitsprüfung, Kastration, Entwurmung, Entflohung und Transport von Rumänien nach Deutschland. Der Hund stammt aus Rumänien, aus dem Tierheim wo monatlich 100 Hunde sterben. Er ist auf offiziellem Wege nach Deutschland gekommen, über die Veterinärämter, mit rundem Behördenstempel. 24 Stunden vor der Ausreise wurde er einem Gesundheitstest der Veterinärbehörde vorgestellt.

Helfe4Pfoten e.V.
Pflegestelle
27374 Visselhövede
Deutschland

MENTO , auf der Suche nach dem Glück

Podenco Andaluz-Mix

2 Jahre , 3 Monate

Männlich

Es war einmal ein Wurf Hundebabies, die haben so viel vom Leben erwartet.... Doch es sollte alles anders kommen, denn diese Hunde wurden leider im falschen Land geboren und kaum auf dieser Welt angekommen, waren sie auch schon wieder dem Tode geweiht. Mento ist nur eine von vielen vergessenen Hundeseelen, die nach Meinung einiger herzloser Menschen keine Lebensberechtigung auf dieser Welt haben. Doch wir sind davon überzeugt, dass jedes Lebewesen wertvoll ist, und somit konnten unsere spanischen Tierschutzkollegen auch Mento und seine Geschwisterchen, die wir auch noch in der Vermittlung haben, retten und in Obhut nehmen. Leider ist nun eine trostlose Auffangstation sein Zuhause, das soll und darf nicht so bleiben, deshalb brauchen wir nun dringend Ihre Hilfe. Sind Sie Podencofan oder möchten Sie einer werden? Mento ist ein freundliches, gutmütiges Fellnäschen, sein Lebensstart war nicht sehr gut, aber er hat keinen Schaden davongetragen. Nun sucht der goldige Bub, der im Leben noch nicht so viel kennenlernen durfte, einfühlsame Menschen, die ihm Zeit geben, in aller Ruhe anzukommen und mit ihm das Hunde 1 x 1 lernen. Mento ist sehr menschenbezogen und genießt jegliche Aufmerksamkeit sehr. Wie alle Junghunde ist er neugierig, aufgeweckt, wie alle Podis vom Wesen her eher ausgeglichen und sanft. Geborgenheit, Familienanschluß, genügend Auslauf und Beschäftigung, dann gemütlich im Körbchen schlummern, davon kann das Fledermausöhrchen bisher nur träumen! Nun hoffen wir, dass dieser Traum bald in Erfüllung gehen kann. Ein bereits vorhandener Hund im neuen Zuhause wäre hier sicherlich von Vorteil, aber auch als Einzelhund würde sich Mento wohlfühlen. Bei einer Schulterhöhe von 50 cm (bei ca. 17 kg) Falls Sie sich jetzt in den süßen Kerl, der im September 2016 geboren wurde verliebt haben, dann könnte das bald der Anfang einer wundervollen Freundschaft werden. Mento würde sich so freuen, wenn er sein für Tiere so unbarmherziges Geburtsland für immer verlassen dürfte und bald einer sorgenfreien Zukunft entgegen sehen kann. Dieses Herzchen könnte ganz schnell nach Deutschland kommen, dann kompl. durchgeimpft, kastriert, entwurmt, mit einem Mittelmeertest und EU-Ausweis ausgestattet. Lassen Sie Mento nicht umsonst hoffen, er hat doch nur dies eine Leben.... Der Podenco Andaluz ist ein handlicher Vertreter seiner Rasse und seit jeher sehr beliebt im Süden Spaniens. Er wird als sanftmütig, sehr sozialverträglich und absolut familientauglich, Fremden gegenüber anfänglich etwas schüchtern beschrieben. Jeder Podencoliebhaber kann dies bestätigen, und wer einmal einen Podenco besessen hat, wird niemals mehr eine andere Rasse wollen. Und wie so oft, wenn Hunde im Trend liegen, gibt es tausende in Spanien, die auf der Strecke bleiben und in Tötungsstationen landen! Aber es kann doch nicht sein, dass diese tollen Hunde zu Hauf grausam getötet werden, nur weil manche Menschen keinerlei Verantwortung haben? Unsere Auffangstation in Ubeda platzt momentan aus allen Nähten, und waren es früher eher wenige Podencos, die wir in Obhut hatten, kam es jetzt zu einer regelrechten Schwemme. Wir versuchen nun auf diesem Wege eine Zukunft für jeden einzelnen unserer tollen, wunderschönen Schützlinge zu finden, bei Podencofans oder bei denen, die es werden wollen, gerne auch in einen Mehrhundehaushalt. Wenn man einem Podenco genügend Beschäftigung bietet, hat man in der Regel nach angemessener Eingewöhnung einen sehr angenehmen Zeitgenossen, der im Haus kaum auffallen wird. Unsere Hunde sind kompl. durchgeimpft, bis auf wenige Ausnahmen (wie z. B. Welpen oder ältere, kranke Tiere) kastriert, entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet, gechipt und haben einen EU-Ausweis! Eine Vermittlung erfolgt nur mit einer Platzkontrolle, Tierschutzvertrag und einer entsprechenden Vermittlungsgebühr! Kontakt: Andrea Horn Telefonzeiten NUR von Mo.-Fr. von 8.30 - 9.30 Uhr und 19.30 - 20.30 Uhr Handy: 0170 8443162 Email: Andrea.Horn@hunde-ohne-lobby.de Homepage: Hunde-ohne-Lobby.de

Spanien

Seite 1 von 548