shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Hunde suchen

Umkreissuche

Su­chen Sie nach Tie­ren in Ih­rer Um­geb­ung

Häufige Rassen:


Alter
Geschlecht
Geeignet für
Größe
Kinderlieb
Temperament
Verträglich mit


Tiere pro Seite 10 | 20 | 50 | 100
Seite 1 von 504
Weiter zur Seite

SATURN Er ist ein sehr lieber, fröhlicher Junghund !

Mischlingshund

4 Monate

Männlich

Name: Saturn Rasse: Mischling Geschlecht: Rüde Alter: geb. ca. 02/2020 Kastriert: nein Größe: wird voraussichtlich mittelgroß bis groß Aufenthaltsort: Tierheim Törökszentmiklós (Ungarn) Saturn lebt derzeit mit seinen vier Geschwistern in unserem Partnertierheim. Dort zeigt sich der kleine Hundemann stets fröhlich und aufgeschlossen. Er liebt es, mit seinen Geschwistern zu spielen und die Gegend zu erkunden. Saturn ist aber nicht nur verspielt, sondern auch verschmust. Natürlich muss er noch viel lernen, aber wir sind uns sicher, dass er das Leben in einer Familie mit allem drum und dran schnell kennen und lieben lernen wird. Wir können uns Saturn gut als Anfänger-, Familien-, und Zweithund vorstellen. Kontakt: Glück für Pfoten e.V. - Der Weg in ein neues Leben - Michaela Simon Tel. und whatsapp: 0172/ 2991040 Mail: m.simon@glueck-fuer-pfoten.de Schutzgebühr: 375,- € Die o.g. Schutzgebühr beinhaltet die Fahrtkosten, einen EU-Pass, einen ungarischen Pass, Impfungen, einen Mikrochip, ein Sicherheitsgeschirr, einen Giardientest und bei Bedarf die diesbezügliche Behandlung, ein Spot On und eine Wurmkur vor der Reise sowie die Kastration, sofern es der Alters- und Gesundheitszustand zulässt. Ein Welpe darf erst mit 12 Wochen gegen Tollwut geimpft werden und bei einer grenzüberschreitenden Reise muss diese Impfung, nach Vorschrift des Gesetzgebers, 21 Tage alt sein. Wenn Sie einen Welpen adoptieren möchten, kann dieser frühstens im Alter von 15 Wochen zu Ihnen reisen! Unsere Schützlinge reisen mit Traces und werden ausschließlich nach Deutschland vermittelt. Im Rahmen der Vermittlung führt unser Verein Vorkontrollen durch und schließt immer einen Schutzvertrag ab. Eine Ratenzahlung der Schutzgebühr, welche vor der Einreise auf das Vereinskonto gezahlt werden muss, ist nicht möglich. Insofern Sie sich für einen Hund bewerben möchten und zur Miete leben, organisieren Sie bitte eine schriftliche Vermieterbescheinigung darüber, dass die Haltung eines (weiteren oder neuen) Hundes erlaubt ist. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Da wir berufstätig sind, können wir uns ggf. erst einige Stunden später bei Ihnen zurückmelden. Bitte haben Sie etwas Geduld!

Ungarn

MAI

Border Collie

1 Jahr , 5 Monate

Weiblich

Wir haben Dank eurer Spenden den Border Collie aus der Tötung holen können und siehe da, der Bub ist eine Hündin. Mai, wie die hübsche Dame nun heißt ist 1,5 Jahre alt, mittelgroß und wiegt 13kg. Mai ist auch nicht taub, so wie uns zuerst gemeldet wurde aber vlt stand sie auch nur unter Schock in der Perrera. In der Pension angekommen, blüht Mai sofort auf, sie ist supertoll mit allen Menschen und sehr verträglich mit anderen Hunden. Für Mai suchen wir ein Zuhause mit Haus und Garten und Menschen die Spass haben mit Hunden aktiv zu sein - das ist halt rassebedingt ein mus. Bei Interesse sendet Ihr bitte eine Email an berswordt@tiere-leben.de - Wir übersenden dann unseren Fragebogen. Vermittelt wird kastriert mit EU-Pass, Bluttest, gechipt, erstgeimpft, gegen Parasiten behandelt, Schutzvertrag, Schutzgebühr und nach Vorkontrolle. Facebook: Weil Tiere lieber leben e.V. Hundevermittlung

Spanien

VENUS Sie ist ein zauberhaftes Hundemädchen !

Mischlingshund

4 Monate

Weiblich

Name: Venus Rasse: Mischling Geschlecht: Hündin Alter: geb. ca. 02/2020 Kastriert: nein Größe: wird voraussichtlich mittelgroß bis groß Aufenthaltsort: Tierheim Törökszentmiklós (Ungarn) Venus und ihre Geschwister sind noch so klein und schon im Tierheim. Dabei ist Venus ein zauberhaftes Hundemädchen, dass ihren Menschen sicher viel Freude bereiten wird. Sie zeigt sich im Tierheim so, wie man sich eine Junghündin vorstellt: Verspielt, verschmust, neugierig, fröhlich, aufgeschlossen und äußerst liebenswert. Wir denken, dass Venus sich gut bei Menschen mit wenig Hundeerfahrung einfinden würde. Mit anderen Hunden versteht sich Venus wunderbar. Sicher fände sie es prima, wenn schon ein Hundekumpel im neuen Zuhause leben und/oder sie viele Artgenossen bei Spaziergängen treffen würde. Video: https://youtu.be/WfcG78A7VAg Kontakt: Glück für Pfoten e.V. - Der Weg in ein neues Leben - Larissa Wüstefeld Tel. und whatsapp: 0177 / 6404479 Mail: l.wuestefeld@glueck-fuer-pfoten.de Schutzgebühr: 375,- € Die o.g. Schutzgebühr beinhaltet die Fahrtkosten, einen EU-Pass, einen ungarischen Pass, Impfungen, einen Mikrochip, ein Sicherheitsgeschirr, einen Giardientest und bei Bedarf die diesbezügliche Behandlung, ein Spot On und eine Wurmkur vor der Reise sowie die Kastration, sofern es der Alters- und Gesundheitszustand zulässt. Ein Welpe darf erst mit 12 Wochen gegen Tollwut geimpft werden und bei einer grenzüberschreitenden Reise muss diese Impfung, nach Vorschrift des Gesetzgebers, 21 Tage alt sein. Wenn Sie einen Welpen adoptieren möchten, kann dieser frühstens im Alter von 15 Wochen zu Ihnen reisen! Unsere Schützlinge reisen mit Traces und werden ausschließlich nach Deutschland vermittelt. Im Rahmen der Vermittlung führt unser Verein Vorkontrollen durch und schließt immer einen Schutzvertrag ab. Eine Ratenzahlung der Schutzgebühr, welche vor der Einreise auf das Vereinskonto gezahlt werden muss, ist nicht möglich. Insofern Sie sich für einen Hund bewerben möchten und zur Miete leben, organisieren Sie bitte eine schriftliche Vermieterbescheinigung darüber, dass die Haltung eines (weiteren oder neuen) Hundes erlaubt ist. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Da wir berufstätig sind, können wir uns ggf. erst einige Stunden später bei Ihnen zurückmelden. Bitte haben Sie etwas Geduld!

Ungarn

DANNY , fröhlicher und aktiver blinder Mischlingsrüde, Video

Deutscher Pinscher-Mix

8 Jahre , 3 Monate

Männlich

Handicap | Fundtier

Kurzinfo: freundlich, lebensfroh, fröhlich, verschmust, Familie+, Kinder+, Hündinnen+, Rüden+ Tierliebe Passanten wurden im März 2020 auf den geschätzt im Jahr 2012 geborenen Danny aufmerksam, da er mitten auf der Straße lag. Zum Glück konnte der herbeigerufene Levente den zutraulichen Rüden problemlos einfangen. In der Station stellte man dann fest, dass Danny wohl komplett blind ist. Davon lässt sich der liebe Hundemann aber die Lebensfreude keineswegs nehmen. Er ist superfreundlich und menschenbezogen, kuschelt gerne und wirkt insgesamt ziemlich glücklich und froh, nun in Sicherheit zu sein und auch noch Streicheleinheiten und Futter zu bekommen :-). Vielleicht kümmert sich hier zum ersten Mal in seinem Leben jemand um ihn. Der fröhliche Danny ist auch bewegungsfreudig und kennt den Weg zum Ein- und Ausgangstor der Station schon -in- und auswendig-, freut er sich doch sehr, wenn er für einen kleinen Spaziergang aus dem Zwinger geholt wird. Er läuft dann unbekümmert einfach drauf los und verlässt sich durchaus darauf, dass der Mensch am anderen Ende der Leine schon auf ihn aufpassen und ihn nicht in ein Hindernis hineinlaufen lassen wird :-). Er entdeckt einfach gerne, mit den ihm verbliebenen Sinnen die Welt um sich herum. Da merkt man ihm manchmal gar nicht mehr an, dass er blind ist. Seinen Zwinger hat er auch sehr schnell kennengelernt und bewegt sich hier schon absolut sicher. Mit anderen ruhigen Hunden ist der entzückende Rüde problemlos verträglich, -wilde- Hunde sind ihm etwas unheimlich, aber wer kann es ihm verdenken, dass er nicht aus dem Nichts heraus angesprungen oder angerempelt werden will. Er ist derzeit mit einer älteren Hündin im Zwinger untergebracht, mit der er sich wunderbar versteht. Nun fehlt Danny zu seinem Glück nur noch ein schönes eigenes Zuhause, wo er die Liebe bekommt, die er so sehr braucht? Für Danny wäre aufgrund seiner Beeinträchtigung ein ebenerdiges Heim mit angeschlossenem und gut gesichertem Garten, in dem er keine Treppen steigen muss, ideal. Ebenso wäre es für seine Orientierung wichtig, einigermaßen gleichbleibende Abläufe in einem eher ruhigen Zuhause zu haben. Für blinde Hunde ist es häufig auch eine große Hilfe, wenn sie sich einem anderen, ruhigen Hund anschließen und sich an diesem orientieren können. Wir haben schon einige blinde Hunde in ihr Zuhause ziehen sehen und die Rückmeldungen sind überaus positiv! Wer -wagt- also dieses Abenteuer, das oft schwieriger eingeschätzt wird, als es tatsächlich ist. Danny reist kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis in sein neues Zuhause. Wenn Sie sich für den süßen Knopf interessieren, melden Sie sich doch bitte bei uns! Hier noch der Link zu Dannys Profil auf unserer Webseite: https://www.pfotenretterungarn.de/portfolio-view/danny-froehlicher-und-aktiver-blinder-mischlingsruede-ca-8-jahre/ Eventuelle Rassezuordnungen unsererseits beruhen auf Vermutungen aufgrund von Optik und/oder Verhaltensmerkmalen und sind bitte ohne Gewähr zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass unsere Hunde nur nach positiver Vorkontrolle und die Senioren gegen eine Schutzgebühr von 270 EUR abzugeben sind. Darin enthalten sind Tierarztkosten für die Impfungen, Kastration, Chippung, Entwurmung, fällige weitere Untersuchungen, Herzwurmprophylaxe & -test (ELISA) sowie Transport Ihres Hundes. Informieren Sie sich auch auf Facebook https://www.facebook.com/pfotenretterungarn sowie auf unserer Webseite über uns und unsere Hunde.

Ungarn

RUBY ist eine nette freundliche Hündin

Mischlingshund

5 Jahre , 5 Monate

Weiblich

Ruby ist ein hübsches, süßes Hundefräulein. Sie wurde 2016 (!) mit einer weiteren Hündin ins städtische Tierheim gebracht. Die zwei Hündinnen hatten zuvor ihr Leben auf einer Militärbasis verbracht. Irgendwann wurde ihre Anwesenheit unerwünscht und sie wurden von Hundefängern ins Tierheim verbracht. Seitdem verbrachte Ruby ihr Leben mit vier weiteren Hündinnen im Zwinger! Inmitten eines Tierheims mit über 700 Hunden. Glücklicherweise kümmerte sich in all den Jahren eine ältere Dame um die fünf Hunde und so bekamen sie wenigstens Streicheleinheiten und ausreichend Futter. Erst vor Kurzem erfuhren wir von dem Schicksal von der netten Ruby und holten sie in den Trakt, wo Hunde auf ihre Vermittlung vorbereitet werden. Obwohl Ruby so lange Zeit im Tierheim ist, sind wir überrascht, wie toll sich Ruby seitdem entwickelt hat. Sie ist sehr freundlich, verspielt und scheint jedermann zu lieben. Die Leine hat sie sofort akzeptiert und geniesst es sehr spazieren zu gehn. Mit anderen Hunden ist Ruby verträglich. Ruby ist eine tolle, offene Hündin, die einiges nachzuholen hat. Sie muss natürlich wie jede Fellnase noch Alles was man für ein schönes Hundeleben braucht lernen. Leider wurde Ruby positiv auf Dirofilaria Immitis (Herzwurm) getestet. Diese Erkrankung ist HEILBAR und wird bereits therapiert. Die Behandlung muss in ihrem neuen Zuhause fortgesetzt werden. Sie muss alle vier Wochen Advocat (Spot on – ca. 15 Euro monatlich) in den Nacken geträufelt bekommen und muss nach ca. einem Jahr wieder auf Dirofilaria Immitis (Blutabnahme beim Tierarzt und Untersuchung im Labor/beim Parasitologen) getestet werden. Ab dem 27. Juni 2020 ist Ruby auf einer Pflegestelle in Deutschland und wartet dort auf ihr großes Glück. Für Ruby suchen wir ein schönes, liebevolles, geduldiges und motiviertes Zuhause - gerne mit Kindern ab 10 Jahren - dass dem Mäusekind ein warmes Körbchen für immer schenkt. Rasse: Mischling Größe ca.: 45 cm Geboren ca.: Januar 2015 Geschlecht: Hündin/kastriert Aufenthaltsort: Odai (Rumänien) mit Hunden? verträglich mit Katzen? unbekannt Stubenrein? nein Die Tiere besitzen einen EU-Heimtierausweis und einen Chip. Sie sind regelmäßig geimpft, entwurmt und entfloht. Ruby wird mit einem Tierschutzvertrag, gegen eine Kostenbeteiligung von 350,- Euro vermittelt. Wenn Ruby ihr Herz berührt hat und Sie Interesse haben, so rufen sie uns gerne unter 02246-9157222 oder 02246-9570058 oder 0173-5140458 an oder füllen Sie unverbindlich direkt die Selbstauskunft auf unserer Homepage (https://www.tierschutz-pfote.de/index.php/hunde) aus. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung.

Rumänien

MONOPOLY ist eine freundliche verschmuste Hündin

Mischlinshund

1 Jahr , 10 Monate

Weiblich

Monopoly ist eine freundliche und nette Mischlingshündin. Sie wurde mit ihren zwei Welpen mutterseelenalleine zufällig in einem verlassenen Garten entdeckt. Vermutlich wurden die kleine Familie ausgesetzt. Monopoly ist eine liebe, normal aktive und verschmuste Hundedame. Unbekannten Situationen und Personen begegnet sie zunächst etwas vorsichtig. Sie liebt Streicheleinheiten und läuft gut an der Leine. Kindern gegenüber zeigt sich Monopoly freundlich, allerdings sollten sie größer sein. Monopoly ist verträglich mit anderen Hunden. Vor großen Hunden hat Monopoly Angst. Mit Katzen wurde Monopoly noch nicht getestet - holen wir aber gerne nach. Markant ist die Stellung von Monopolys Vorderbeinen. Diese werden geröngt um sicher zu gehen, dass alles in Ordnung ist. In der Quarantäne während der ersten Wochen im Tierheim zeigte sich Monopoly stubenrein. Wir gehen daher davon aus, dass sie relativ schnell, wenn nicht sogar sofort im neuen Zuhause stubenrein sein wird. Jetzt sucht Monopoly ein schönes Zuhause mit einem Körbchen forever und vielen Streicheleinheiten - gerne mit Kindern ab 10 Jahren. Rasse: Mischling Größe ca.: 36 cm Geboren ca.: August 2018 Geschlecht: Hündin/kastriert Aufenthaltsort: Ungarn (Abholung in 53797 Lohmar) mit Hunden? verträglich mit Katzen? unbekannt Stubenrein? fast Die Tiere besitzen einen EU-Heimtierausweis und einen Chip. Sie sind regelmäßig geimpft, entwurmt und entfloht. Monopoly wird mit einem Tierschutzvertrag, gegen eine Kostenbeteiligung von 350,- Euro vermittelt. Wenn Monopoly ihr Herz berührt hat und Sie Interesse haben, so rufen sie uns gerne unter 02246-9157222 oder 02246-9570058 oder 0173-5140458 an oder füllen Sie unverbindlich direkt die Selbstauskunft auf unserer Homepage (https://www.tierschutz-pfote.de/index.php/hunde) aus. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung.

Ungarn

JEREMY ist ein freundlicher netter Rüde

Mischlingshund

5 Jahre , 5 Monate

Männlich

Jeremy ist ein netter, mittelgroßer Mischlingsrüde. Er wurde Silvester völlig verstört gesichert. Jeremy war in der ersten Zeit sehr schüchtern und scheu. Man möchte sich aber auch nicht ausmalen, was es für einen Hund bedeutet Silvester alleine draußen in einer großen Stadt zu sein. Aber wir konnten Jeremys Vertrauen gewinnen und heute ist er zwar vorsichtig aber nicht mehr scheu. Jeremy ist eine freundliches Kerlchen. Er läuft prima an der Leine und mag Spaziergänge. Jeremy ist verträglich mit Rüden und Hündinnen und teilt sich mit einer Hündin einen Zwinger. Im Umgang mit anderen Hunden verhält sich Jeremy allerdings manchmal auch etwas stürmisch, so dass er den Hunden dann einfach zuviel wird. Jeremy spielt halt gerne und muss dann schon mal in seine Grenzen verwiesen werden. Mit Katzen wurde Jeremy noch nicht getestet - holen wir aber gerne nach. Leider wurde Jeremy positiv auf Dirofilaria Immitis (Herzwurm) getestet. Diese Erkrankung ist HEILBAR und wird bereits therapiert. Die Behandlung muss in seinem neuen Zuhause fortgesetzt werden. Er muss alle vier Wochen Advocat (Spot on – ca. 15 Euro monatlich) in den Nacken geträufelt bekommen und muss nach ca. einem Jahr wieder auf Dirofilaria Immitis (Blutabnahme beim Tierarzt und Untersuchung im Labor/beim Parasitologen) getestet werden. Für Jeremy wünschen wir uns ein tolles Zuhause für immer - gerne mit Kindern ab 10 Jahren . Rasse: Mischling Größe ca.: 45 cm Geboren ca.: Januar 2015 Geschlecht: Rüde/kastriert Aufenthaltsort: Ungarn (Abholung in 53797 Lohmar) mit Hunden? verträglich mit Katzen? unbekannt Stubenrein? nein Die Tiere besitzen einen EU-Heimtierausweis und einen Chip. Sie sind regelmäßig geimpft, entwurmt und entfloht. Jeremy wird mit einem Tierschutzvertrag, gegen eine Kostenbeteiligung von 300,- Euro vermittelt. Wenn Jeremy ihr Herz berührt hat und Sie Interesse haben, so rufen sie uns gerne unter 02246-9157222 oder 02246-9570058 oder 0173-5140458 an oder füllen Sie unverbindlich direkt die Selbstauskunft auf unserer Homepage (https://www.tierschutz-pfote.de/index.php/hunde) aus. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung.

Ungarn

ASALI ist eine verspielte freundliche Junghündin

Mischlingshund

1 Jahr , 4 Monate

Weiblich

Asali ist eine sehr verspielte und freundliche Junghündin. Sie lebte gemeinsam mit dem Rüden Arion in der Nähe eines Kinderheims. Die Kinder liebten die Hunde sehr. Allerdings waren die zwei Hunde den Angestellten ein Dorn im Auge und sie informierten die Kollegen. So kamen Arion und Asali im Dezember 2019 ins Tierheim. Asali ist ein nettes und lustiges Hundefräulein, die genau weiß was sie will ;-). Der Lebensinhalt von Asali ist das Spielen - sie will immezu spielen. Natürlich auch mit anderen Hunden, egal ob Rüde oder Hündin und unabhängig von Größe und Alter. Manch einer Fellnase ist sie da auch etwas zu stürmisch. Alles in Allem ist Asali eine fröhliche Junghündin, die neugierig ist auf das Leben! Hierzu sucht Asali ein schönes, motiviertes Zuhause mit einem Körbchen auf Lebenszeit. Rasse: Mischling Größe (ca.): 42 cm geboren (ca.): Februar 2019 Geschlecht: Hündin/kastriert mit Kindern? freundlich Mit Hunden? verträglich Mit Katzen? unbekannt Stubenrein? nein Aufenthaltsort: Ungarn (Abholung in 53797 Lohmar) Die Tiere besitzen einen EU-Heimtierausweis und einen Chip. Sie sind regelmäßig geimpft, entwurmt und entfloht. Erwachsene Hunde sind außerdem auf Anaplasmose, Babiose und Dirofilaria getestet (Bluttest). Asali wird mit einem Tierschutzvertrag, gegen eine Kostenbeteiligung von 350,- Euro vermittelt. Wenn Asali ihr Herz berührt hat und Sie Interesse haben, so rufen sie uns gerne unter 02246-9157222 oder 02246-9570058 oder 0173-5140458 an oder füllen Sie unverbindlich direkt die Selbstauskunft auf unserer Homepage (https://www.tierschutz-pfote.de/index.php/hunde) aus. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung.

Ungarn

NOE ist ein freundlicher Rüde der die Welt entdecken möchte

Dackel Mischling

1 Jahr , 6 Monate

Männlich

Noe ist eine netter, kleiner Dackel Mix Rüde. Er wurde von Tierschützern auf der Straße entdeckt und gesichert. Noe hatte Babiose und wir haben ihn umgehend behandeln lassen. Jetzt ist Noe wieder gesund und sucht ein schönes Zuhause. Noe ist ein freundlicher, kleiner und normal aktiver Hundejunge. Er geht gerne spazieren und möchte die Welt entdecken. Allerdings braucht der kleine Mann noch etwas Leinentraining. Noe ist verträglich mit Hündinnen. Mit Rüden und Katzen wurde Noe noch nicht getestet - holen wir aber gerne nach. Noe ist eine sensible Fellnase. Daher sollten Kinder in seinem neuen Zuhause bereits etwas älter (< 10 Jahren) sein. Noe sucht ein liebevolles Zuhause - gerne bei Dackelliebhabern - mit eigenem Körbchen forever. Rasse: Dackel (Mix) Größe (ca.): 30 cm geboren (ca.): Dezember 2018 Geschlecht: Rüde/kastriert mit Kindern? ok Mit Hunden? verträglich Mit Katzen? unbekannt Stubenrein? nein Aufenthaltsort: Ungarn (Abholung in 53797 Lohmar) Die Tiere besitzen einen EU-Heimtierausweis und einen Chip. Sie sind regelmäßig geimpft, entwurmt und entfloht. Erwachsene Hunde sind außerdem auf Anaplasmose, Babiose und Dirofilaria getestet (Bluttest). Noe wird mit einem Tierschutzvertrag, gegen eine Kostenbeteiligung von 350,- Euro vermittelt. Wenn Noe ihr Herz berührt hat und Sie Interesse haben, so rufen sie uns gerne unter 02246-9157222 oder 02246-9570058 oder 0173-5140458 an oder füllen Sie unverbindlich direkt die Selbstauskunft auf unserer Homepage (https://www.tierschutz-pfote.de/index.php/hunde) aus. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung.

Ungarn

RIMINI sucht ein erfahrenes geduldiges Zuhause

Mischlingshund

6 Jahre , 9 Monate

Weiblich

Rimini wurde Ende Oktober 2014 von Tierschützern mit weiteren Hunden aus sehr schlechter Haltung bei einem Animal Horder gerettet. Seitdem ist die hübsche Hündin im Tierheim und hat schon viele Hunde kommen und gehen gesehen. Rimini ist eine hübsche, mittelgroße, kastrierte Mischlingshündin. Fremden Personen, unbekannten Situationen und Umgebungen begegnet Rimini sehr skeptisch und zurückhaltend. Zulange ist Rimini bereits im Tierheim und hat Nichts kennen lernen können. Wenn Rimini sich geöffnet hat, dann zeigt sie sich freundlich, verspielt und neugierig. Allerdings braucht sie einfach Zeit und Geduld dafür. Sie geht gerne spazieren, allerdings ist auch hier Neues erstmal gruselig. Dabei läuft sie an der Leine vorbildlich. In ihrem langen Tierheim-Dasein hat sich Rimini bereits mit vielen verschiedenen Hunden den Zwinger teilen müssen. Sie war und ist immer mit jedem Hund verträglich - egal ob Rüde oder Hündin, klein oder groß, jung oder alt. Mit Katzen konnten wir Rimini noch nicht testen. Holen es aber gerne nach. Aufgrund ihrer Vergangenheit hat Rimini Angst vor lauten Geräuschen und wir wünschen uns für sie ein liebevolles, geduldiges Zuhause, dass ihr die nötige Sicherheit geben und sie aus ihrer Angstspirale befreien kann. Ein souveräner, freundlicher Ersthund an dem sie sich orientieren kann wäre toll. Rasse: Mischling Größe (ca.): 47 cm geboren (ca.): September 2013 Geschlecht: Hündin/kastriert Mit Hunden? verträglich Mit Katzen? unbekannt Stubenrein? nein Aufenthaltsort: Ungarn (Abholung in 53797 Lohmar) Die Tiere besitzen einen EU-Heimtierausweis und einen Chip. Sie sind regelmäßig geimpft, entwurmt und entfloht. Erwachsene Hunde sind außerdem auf Anaplasmose, Babiose und Dirofilaria getestet. Rimini wird mit einem Tierschutzvertrag, gegen eine Kostenbeteiligung von 320,- Euro vermittelt. Wenn Rimini ihr Herz berührt hat und Sie Interesse haben, so rufen sie uns gerne unter 02246-9157222 oder 02246-9570058 oder 0173-5140458 an oder füllen Sie unverbindlich direkt den Adoptionsantrag auf unserer Homepage (https://www.tierschutz-pfote.de/index.php/hunde) aus. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung.

Ungarn

KESU ist eine sehr aktive freundliche Hündin

Mischlingshund

2 Jahre , 10 Monate

Weiblich

Kesu kam nachdem sie von einem Auto angefahren wurde ins Tierheim. Das junge Hundemädchen hatte vier Rippen gebrochen und der Tierarzt verordnete strikte Ruhe in einer Box. Zu allem Überfluss erkrankte sie auch noch an Demodex. Eine schlimme Zeit für das aktive Mäusekind. Heute sind die Brüche verheilt und Demodex behandelt. Man merkt der freundlichen Hündin nicht an, dass sie einen Unfall hatte. Kesu steckt voller Energie. Sie ist immer beschäftigt und zu allen "Schandtaten" bereit. Kesu ist freundlich zu anderen Hunden, testet aber auch wie weit sie gehen kann und überschreitet Grenzen. Sie lebt mit zwei anderen Hunden im Zwinger. Kesu lernt jetzt an der Leine zu laufen und das macht sie schon richtig gut. Für Kesu suchen wir liebe, aktive und sportliche Menschen, die mit dem kleinen, süßen Energiebündel umgehen können :-) Katzentest Kesu: https://www.youtube.com/watch?v=HJnlIQs9dqc&feature=youtu.be Rasse: Mischling Größe (ca.): 40 cm geboren (ca.): August 2017 Geschlecht: Hündin/kastriert Aufenthaltsort: Tierheim Debrecen - Abholung in 53797 Lohmar Die Tiere besitzen einen EU-Heimtierausweis und einen Chip. Sie sind regelmäßig geimpft, entwurmt und entfloht. Erwachsene Hunde, die aus Ungarn einreisen, sind außerdem auf Anaplasmose, Babiose und Dirofilaria getestet (Bluttest). Kesu wird mit einem Tierschutzvertrag, gegen eine Kostenbeteiligung von 350,00 Euro (inklusive der Transportkosten) vermittelt. Wenn Kesu ihr Herz berührt hat und Sie Interesse haben, so rufen sie uns gerne unter 02246-9157222 oder 02246-9570058 oder 0173-5140458 an.

Ungarn

DANI ist ein verspielter neugieriger Rüde

Mischlingshund

3 Jahre , 5 Monate

Männlich

Der selbstbewusste Junghund Dani wurde mit seinem Bruder Deni in einem Karton in Ungarn ausgesetzt. Jetzt lebt er auf einer Pflegestelle in Ungarn. Er zeigt sich verspielt, neugierig und ist nicht zu hyperaktiv. Natürlich mag er alle anderen Hunde und sucht deren Gesellschaft. Manchmal ist er zu anderen Hunden etwas dominant, versteht es aber wenn man "Nein" sagt. Auf der Pflegestelle in Ungarn zeigt er sich stubenrein und lässt sich gut mit Leckerchen motivieren. Er läuft gut an der Leine und lernt schnell. Der junge Hundemann möchte noch so viel lernen und die Welt entdecken. Dani wünscht sich ein Körbchen in einem richtigen Zuhause. Rasse: Mischling Größe (ca.): 45 cm geboren (ca.): Januar 2017 Geschlecht: Rüde/kastriert Aufenthaltsort: Ungarn (Abholung in 53797 Lohmar) Die Tiere besitzen einen EU-Heimtierausweis und einen Chip. Sie sind regelmäßig geimpft, entwurmt und entfloht. Erwachsene Hunde, die aus Ungarn einreisen, sind außerdem auf Anaplasmose, Babiose und Dirofilaria getestet (Bluttest). Dani wird mit einem Tierschutzvertrag, gegen eine Kostenbeteiligung (inklusive der Transportkosten) von 350,00 Euro vermittelt. Wenn Dani ihr Herz berührt hat und Sie Interesse haben, so rufen sie uns gerne unter 02246-9157222 oder 02246-9570058 oder 0173-5140458 an.

Ungarn

CITERA ist eine freundliche Seniorin die einen Platz als Einzelprinzessin sucht

Mischlingshund

11 Jahre , 6 Monate

Weiblich

Die arme Mischlingshündin Citera lebte ihr ganzes Leben lang ein an einer Kette, die gerade mal einen halben Meter lang war. Einziger "Luxus" war eine schlecht gebaute Hundehütte, die eher einer Bruchbude glich. Die Hündin konnte sich nicht gegen all die Straßenhunde wehren und hatte daher viele Würfe. Was mit den Hundebabys geschah wissen wir nicht :-( Einzig ihr Sohn Cimbalon konnte gerettet werden und es ist davon auszugehen, dass er der einzige Überlebende aus dem letzten Wurf war. Mutter und Sohn waren völlig ausgehungert, verwurmt und verfloht. Eine mutige Tierschützerin rettete Citera kurzerhand im Dezember 2018 von der Kette und brachte Sie ins Tierheim. Im Tierheim zeigt sich Citera als nette, freundliche Hundedame. Sie freut sich sehr, wenn sie Aufmerksamkeit bekommt und zum Spaziergang geholt wird. An der Leine zieht sie noch vor lauter Freude, was aber nachdem sie so viele Jahre an der Kette verbringen musste auch verständlich ist. Erfahrungsgemäß relativiert sich das, sobald die Hunde regelmäßig Spaziergehen können. Die Welt da draußen ist zu aufregend und spannend für die Seniorin. Alles was sie sieht ist interessant, wird beschnüffelt und untersucht. Citera liebt die Aufmerksamkeit ihrer Menschen und saugt jede Streicheleinheit auf wie ein Schwamm. Das Mädel hat viel nachzuholen. Aufgrund ihrer Erfahrungen an der Kette versteht sich Citera nicht so gut mit anderen Hunden. Wahrscheinlich hat ihr dieses Verhalten an der Kette auch viel Leid erspart. Citera braucht einiges an Zeit um die Hunde richtig kennenzulernen und zu realisieren, dass ihr Nichts passiert. Ob sie kinderlieb ist konnten wir noch nicht testen - holen wir aber gerne nach. Leider wurde Citera positiv auf Dirofilaria Immitis (Herzwurm) getestet. Diese Erkrankung ist HEILBAR und wird bereits therapiert und die Behandlung muss in seinem neuen Zuhause fortgesetzt werden. Er muss alle vier Wochen Advocat (Spot on – ca. 15 Euro monatlich) in den Nacken geträufelt bekommen und muss nach ca. einem Jahr wieder auf Dirofilaria Immitis (Blutabnahme beim Tierarzt und Untersuchung im Labor/beim Parasitologen) getestet werden. Für Citera suchen wir ein liebevolles Zuhause mit Menschen mit dem großen Herzen für kleine, ältere Hundedamen. Sie wünscht sich ein Zuhause ganz für sich alleine als alleinige Prinzessin. Videos von Citera: https://www.youtube.com/watch?v=QDrM1E0M7q4&feature=youtu.be&fbclid=IwAR1S6k7zKtcHwUPP8yE0gTi77PLD5lRV7sCqJCQ2M1ffXVURuvy4EqJX3ek https://www.youtube.com/watch?v=-hON_zsJxXQ https://www.youtube.com/watch?v=zRG79J1WwR4 https://www.youtube.com/watch?v=8WeWmHSqsQw https://www.youtube.com/watch?v=Ihu8CJ1qZH0 Rasse: Mischling Größe (ca.): 39 cm geboren (ca.): Dezember 2008 Geschlecht: Hündin/kastriert Mit Hunden? bedingt verträglich Mit Katzen? OK Stubenrein? noch nicht Aufenthaltsort: Ungarn (Abholung in 53797 Lohmar) Die Tiere besitzen einen EU-Heimtierausweis und einen Chip. Sie sind regelmäßig geimpft, entwurmt und entfloht. Erwachsene Hunde sind außerdem auf Anaplasmose, Babiose und Dirofilaria getestet. Citera wird mit einem Tierschutzvertrag, gegen eine Kostenbeteiligung von 170,- Euro vermittelt. Wenn Citera ihr Herz berührt hat und Sie Interesse haben, so rufen sie uns gerne unter 02246-9157222 oder 02246-9570058 oder 0173-5140458 an oder füllen Sie unverbindlich direkt den Adoptionsantrag auf unserer Homepage (https://www.tierschutz-pfote.de/index.php/hunde) aus. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung.

Ungarn

BUMI ist eine verspielte freundliche Hündin

Mischlingshund

5 Jahre , 5 Monate

Weiblich

Die mittelgroße Mischlingshündin Bumi wurde im Tierheim abgegeben, da ihr Besitzer gestorben ist und sich keiner der Familie sich um Bumi kümmern wollte. Bumi verstand die Welt nicht mehr. Bumi ist eine verspieltes und sehr aktives Hundemädchen. Sie möchte gerne was erleben und liebt ihre Menschen sehr. So sehr, dass sie gerne an ihnen hochspringt um ihre Begeisterung und Liebe auszudrücken. Wir trainieren bereits mit ihr, dass es nicht nötig ist :-) Mit Rüden versteht sich Bumi gut, bei Mädels entscheidet die Sympathie. Im Tierheim versucht Bumi aus dem Zwinger zu klettern - der Tierheim Alltag ist sehr trist. Sie ist eine gute Kletterin. Daher sollte der Garten in ihrem neuen Zuhause gut und sicher eingezäunt. Sonst könnte es sein, wenn Bumi im Garten ist und jemand das Haus verlässt, dass sie versucht über den Zaun zu klettern und ihrem geliebten Menschen zu folgen. Wir sind uns sicher, dass sich Bumi im Haus gut benehmen würde und eine Musterschülerin in der Hundeschule sein wird. Für die agile Bumi suchen wir ein tolles, liebevolles und aktives Zuhause mit Menschen, die gerne etwas mit ihrer Fellnase unternehmen und erleben wollen - gerne mit (standfesten) Kindern ab 12 Jahren. Video von Bumi & Lord: https://youtu.be/88Xle6pL1KA Rasse: Mischling Größe (ca.): 46 cm/15 kg geboren (ca.): Januar 2015 Geschlecht: Hündin/kastriert Mit Hunden? verträglich mit Rüden Mit Katzen? testen wir gerne Stubenrein? noch nicht Aufenthaltsort: Ungarn (Abholung in 53797 Lohmar) Die Tiere besitzen einen EU-Heimtierausweis und einen Chip. Sie sind regelmäßig geimpft, entwurmt und entfloht. Erwachsene Hunde sind außerdem auf Anaplasmose, Ehrlichiose, Lyme-Borreliose und Dirofilaria getestet (Snap-Test). Bumi wird mit einem Tierschutzvertrag, gegen eine Kostenbeteiligung von 350,- Euro zuzüglich einer Transportkostenpauschale von 50,- Euro vermittelt. Wenn Bumi ihr Herz berührt hat und Sie Interesse haben, so rufen sie uns gerne unter 02246-9157222 oder 02246-9570058 oder 0173-5140458 an oder füllen Sie unverbindlich direkt den Adoptionsantrag auf unserer Homepage (https://www.tierschutz-pfote.de/index.php/hunde) aus. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung.

Ungarn

RUDY

Schäferhund-Mischling

1 Jahr , 9 Monate

Männlich

Handicap

Rasse: Schäferhund-Mischling Geschlecht: Rüde, kastriert Geboren: 08.08.2018 Farbe: braun-weiß-schwarz Größe: ca. 55 cm In Canalba seit März 2020 Ellenbogendysplasie Rudy kam im März zu uns ins Canile. Der freundliche Rüde strahlt förmlich Lebensfreude und Gutmütigkeit aus. Menschen und anderen Hunden ist er sehr aufgeschlossen und ist für jeden Quatsch zu haben. Er ist ein recht aktiver Hund und steckt voller Power, was er einem ziemlich ungestüm an der Leine demonstriert. Hier ist noch einiges an Erziehung notwendig! Aber ein schlauer Hund wie er wird es mit einem liebevollen, aber auch konsequenten Herrchen/ Frauchen schnell lernen. Leider hat die Erziehung auch einen gesundheitlichen Nutzen für ihn. Durch eine angeborene Ellenbogen Dysplasie sollte er nicht zu großer Belastung ausgesetzt werden. Regelmäßige Bewegung ist natürlich sehr wichtig um die kräftigende Muskulatur aufzubauen, aber eben kontrolliert. Natürlich möchte so ein junger Kerl auch gerne Spielen, jedoch besser mit ruhigeren Kollegen. Schnelle Sprints und Stopps, sowie starkes Ziehen sollten auf ein Minimum reduziert werden, damit er noch lange fit und agil bleibt. Zum Teil äußert sich die Problematik in leichtem Lahmen, das je nach Belastung mal mehr und mal weniger auftritt. Schmerzen scheint er aber dadurch nicht zu haben. Ein Zuhause, wo er nicht so viele Treppen laufen muss wäre ideal. Haben Sie Interesse an unserem lieben Rudy, dann schreiben Sie uns! Weitere Informationen: Krankheiten: keine bekannt gechipt, geimpft, auf MMK getestet Die Schutzgebühr beträgt: 400,- Euro für Hunde bis zu drei Jahren 370,- Euro für Hunde von drei bis acht Jahren 270,- Euro für Hunde ab 8 Jahren Aufenthaltsort: Italien Organisation: Rifugio Canalba e.V. Partnertierheim: Canalba, vertreten durch Rifugio Canalba e.V. Ansprechpartner: Carolin Bärnthaler Email: caro@rifugio-canalba.de Besuchen Sie uns auch auf unserer Homepage www.rifugio-canalba.de

Italien

TARA – streichelnde Hände gesucht

Mischlingshund

1 Jahr , 2 Monate

Weiblich

Tara wurde von einer 70-jährigen, uns bekannten Tierschützerin, gefunden und somit gerettet. Denn nicht auszudenken, was mit Tara passiert wäre, wenn sie nicht gefunden worden wäre. Jetzt ist Tara bei uns in Sicherheit und wartet auf ihre Familie. Sie ist eine sehr liebe und anschmiegsame Junghündin. Sie freut sich, wenn unsere Pfleger zu ihr ins Gehege kommen und springt vor freudiger Erwartung am Zaun hoch und möchte angefasst und gestreichelt werden. Doch leider haben die Pfleger nicht immer die Zeit dazu und da kommen leider die Streicheleinheiten zu kurz, die aber gerade für ein schönes Hundeleben ebenfalls wichtig sind, wie Futter, Wasser und ein trockenes Plätzchen. Für Tara wäre es sehr schön, wenn sie bald ihre eigene Familie bekommen würde, die ihr das geben, was sie braucht, liebevolle streichelnde Hände, die bereit sind, sich auf das Abenteuer Junghund einzulassen. Steckbrief Geboren: 22.03.2019 Geschlecht: weiblich Rasse: Mischling Schulterhöhe: im Wachstum, aktuell ca. 50 cm (Feb. 2020) Kastriert: ja Geimpft: ja Gechippt: ja Mittelmeercheck: nein Krankheiten: keine bekannt Katzenverträglich: denkbar Hundeverträglich: ja Kinder: denkbar Handicap: nein Aufenthaltsort: Rifugio Arca Sarda, Sardinien Bei Fragen zu unseren Schützlingen, oder aber wenn Sie TARA einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte bei: kontakt@sardinienhunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654 Die von uns in die Vermittlung genommenen Hunde kennen wir alle persönlich, die Beschreibung der Hunde schildert das aktuelle Verhalten bei unserem Kooperationspartner. Wertvolle Informationen dazu erhalten wir auch regelmäßig von unseren Kollegen vor Ort (Pflegern und Tierärzten).

Italien

GLOBO Gilda und Gioseppa – eine Kiste voll mit Hunden

Mischlingshund

5 Monate

Männlich

In einer Holzkiste wurden sie ins rifugio gebracht – ausgesetzt um zu sterben. Unter der Obhut und mit der Fürsorge unserer Kollegen im rifugio konnten sie unbeschwert zu wunderbaren Junghunden heranwachsen – nur bei Gilda verlief der Start ins Leben nicht ganz reibungslos..... Am 30.03. musste sie als Notfall mit der Diagnose Darmvorfall in die Klinik eingeliefert werden. Die genauen Untersuchungen dort ergaben, dass es sich um Vorfall von zwischen Dickdarm und Rektum handelte. In einer NotOP mussten ca. 40 cm Darm entfernt werden, das Leben der kleinen Maus stand auf der Kippe..... Nach gut 2 Wochen war Gilda dann über den Berg und auch sie wird – wie ihre Geschwister – ein unbeschwertes Leben führen können. DAZU fehlen jetzt aber noch die richtigen Menschen im Leben der 3 Geschwister. 3 sehr freundliche und tolle Junghunde werden das Familienleben bereichern! Die neueren Fotos stammen von April 2020. Weitere Fotos und Videos sehen Sie auf unserer Homepage unter https://www.sardinienhunde.org/2-chance/huendinnen/gilda/ Steckbrief: Geburtsdatum: 02.01.20 Chip: ja Rasse: Mischling Geschlecht: männlich Schulterhöhe: WT, > 50 cm Kastriert/sterilisiert: nein Handicap: - Katzenverträglichkeit: unbekannt Jagdtrieb: unbekannt Mittelmeercheck: nach Einreise Impfstatus: Grundimmunisierung Aufenthalt: LIDA Olbia, Sardinien Bei Fragen zu unseren Schützlingen, oder aber wenn Sie GILDA, GIOSEPPA oder GLOBO einen Platz als Familienmitglied auf einer Endstelle anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte bei: kontakt@sardinienhunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654 Die von uns in die Vermittlung genommenen Hunde kennen wir alle persönlich, die Beschreibung der Hunde schildert das aktuelle Verhalten bei unserem Kooperationspartner. Wertvolle Informationen dazu erhalten wir auch regelmäßig von unseren Kollegen vor Ort (Pflegern und Tierärzten).

Italien

SISSI - sanft und verschmust (reserviert)

Dobermann-Mix

4 Jahre , 5 Monate

Weiblich

Die wunderschöne Sissi ist auf der Suche nach einem Zuhause bei lieben Menschen und wartet im Asyl Spas auf ihre Entdeckung. Nicht nur optisch ist Sissi eine Schönheit, sie hat auch einen wunderbaren Charakter und ein sehr liebes Wesen. Die Mitarbeiter des Asyls beschreiben Sissi als eine sanfte, menschenbezogene und verschmusten Hundedame. Mit ihren Artgenossen beiderlei Geschlechts ist sie gut verträglich, daher könnte Sissi gerne auch als Zweithund vermittelt werden. Anfang November 2018 wurde die liebenswerte Hündin aus einer Tötungsstation gerettet und befand sich in einem schlechten Zustand, da sie sehr dünn war. Einige Tage nach ihrer Rettung wurde Sissi kastriert. Durch die Operation und durch die körperliche Ausgezehrtheit ist sie derzeit noch geschwächt und leidet unter Blutarmut. Da sie aber nun gutes Futter bekommt sind sich die Mitarbeiter des Asyls sicher, dass Sissi ganz schnell wieder zu Kräften kommen wird (Stand Dez. 2018). Sie sitzt im Asyl auf gepackten Koffern und ist bereit, die Reise in ihr Glück anzutreten. Wir wünschen uns sehr, dass Sissi das Tierheim ganz bald hinter sich lassen und Liebe und Geborgenheit in einem schönen Zuhause erfahren kann. Haben Sie ein Körbchen frei und möchten der süßen Sissi die schönen Seiten eines Hundelebens zeigen? Wenn Sie sich in die verschmuste Vierbeinerin verliebt haben und ihr ein liebevolles Zuhause schenken möchten, dann melden Sie sich bitte bei Sissis Vermittlerin Alina Reichelt. Kontakt: alreichelt@web.de

Kroatien

BUDDY ein kleiner, lieber, aber leider glückloser (?) Rüde

Mischlingshund

4 Jahre , 10 Monate

Männlich

. Buddy (#2055, geb. ca. 2015, Schulterhöhe ca. 40cm) lebt seit Dezember 2017 im Tierheim und verhält sich absolut problemlos. Buddy ist verspielt, sozial und mutig, denn er lebt als kleiner Hund im grossen Auslauf, in dem sonst nur mittel- grosse Hunde leben. Aber er kommt gut zurecht, ist immer mittendrin. Menschen gegenüber ist Buddy sehr freundlich und begleitet uns auf Schritt und Tritt, wenn wir uns in seinem Blickfeld aufhalten. Immer wedelt seine Rute freundlich. Wer schenkt dem patenten, kleinen Buddy ein liebevolles Zuhause! Mehr aktuelle Bilder und Infos auf unserer homepage: https://www.streunernothilfe-grenzenlos.de/ Bewerbungsformular: https://www.streunernothilfe-grenzenlos.de/vermittlung/bewerbungsformular/

Bulgarien

KECKI ein anhänglicher, kleinerer Rüde

Mischlingshund

4 Jahre , 10 Monate

Männlich

Kecki (#2171, geb. ca. 2015, SH ca. 40cm) wurde im Juli 2016 am Tierheimportal ausgesetzt. Er sozial und verträglich, selbstbewusst, aber auch manchmal unsicher bei einigen Artgenossen. Kecki will nicht jedermanns Freund sein, hat man seine Freundschaft jedoch erobert, ist Kecki anhänglich und schmusig. Kecki ist ein vorwitziger, fröhlicher, kleiner "Mann", der einen tierlieben Menschen mit Einfühlungsvermögen sucht. Weitere Fotos und Infos auf unserer Webseite: https://www.streunernothilfe-grenzenlos.de Bewerbungsformular: https://www.streunernothilfe-grenzenlos.de/vermittlung/bewerbungsformular/

Bulgarien

Seite 1 von 504