shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Hunde suchen

Umkreissuche

Su­chen Sie nach Tie­ren in Ih­rer Um­geb­ung

Häufige Rassen:


Alter
Geschlecht
Geeignet für
Größe
Kinderlieb
Temperament
Verträglich mit


Tiere pro Seite 10 | 20 | 50 | 100
Seite 1 von 4
Weiter zur Seite

JACKIE - wird er einmal frei sein?

Mischlingshund

7 Jahre , 8 Monate

Männlich

Jackie (geb. 02/14, ca 60 cm,) haben wir mit vielen anderen Hunden aus dem Horrorshelter aus Gheorgheni gerettet. Jackie hat sich im Shelter schnell integriert und ist sozial zu seinen Artgenossen. Trotz seiner schlechten Vergangenheit zeigt er sich aufgeschlossen gegenüber Menschen und er hat auch eine gute Portion Neugier in sich. Auch wenn er Vieles nicht kennt, sprint er über seinen Schatten und versucht, alles Neue kennenzulernen. Er öffnet sich schnell den Helfern und freut sich über jede Aufmerksamkeit. Man spürt; Jackie möche leben und noch viel von der Welt entdecken. Daher suchen wir für den liebenswerten Kerl schnell eine Familie oder Einzelperson, die ihm seinen Wunsch erfüllen und zeigen, wie schön das Leben sein kann. Er hätte es so verdient, endlich eine eigene Familie zu bekommen, mit seinen Pfoten über Wiesen zu laufen, im Gras zu schnuppern. Und abends im warmen Körbchen zu liegen. Wie alle Tierheimhunde kann Jackie anfangs in seinem neuen Zuhause auf manche Alltagsgeräusche ängstlich reagieren und er wird auch wahrscheinlich nicht stubenrein sein. Aber mit seiner offenen Art wird er schnell sein neues Leben annehmen. Schön wäre ein sozialer Hundekumpel zum Spielen und ein Garten,- das ist aber kein Muss. Kinder in der Familien sollten 14 Jahre oder älter sein Jackie ist im besten Alter. seine Pubertätsphase ist vorbei, er ist souverän und gelassen, aber nicht langweilig. Mit ihm bekommt man nach Eingewöhnung ein tolles Familienmitglied und eine treuen Begleiterin, die mit seinen Menschen durch Dick und Dünn geht. Er hat es aus der Hölle geschafft. Wo sind die Menschen, die ihm den letzen Schritt ins Glück ermöglichen? Jackies Köfferchen sind gepackt. Jetzt wartet der tolle Kerl nur noch auf ihre Kontaktaufnahme mit mir. Auch ich freue mich über Ihre Kontaktaufnahme: Jessica Kuss: 01573 7288433 Email: jkafumatidogs@gmx.de Ich beantworte gerne Ihre Fragen zu dem Hund und einer möglichen Adoption . Gerne sende ich Ihnen auch ein Video von dem tollen Jackie.

Rumänien

LUENA - zarte Seele träumt von Freiheit

Mischlingshund

3 Jahre , 4 Monate

Weiblich

Luena, geb. ca 06/2018, mittelgroß haben wir mit vielen anderen Hunden aus dem Horrorshelter Gheorgheni herausgeholt Nun ist sie erst einmal in Sicherheit und kann hier zur Ruhe kommen. Zuerst war Luena gegenüber Menschen sehr ängstlich. Doch aufgrund ihres Klinikaufenthaltes wegen einer Zahnsanierung hat sie erfahren, dass Menschen auch gut sein können. Nach der Rückkehr ins Shelter zeigt sie sich viel aufgeschlossener und freut sich,wenn ein Helfer ihrein wengi Aufmerksamkeit schenkt. Luena gehört zu den Hunden, die eher devot sind und sich hinten anstellen. Sie ist verträglich mit all ihren Artgenossen, ist aber nicht der Typ, der ausgelassen spielen möchte. Daher könnten wir sie uns auch gut als Einzelprinzessin vorstellen. Wir suchen für Luena eine Familie oder Einzelperson, die ihr zeigen, dass die Welt noch einiges zu bieten hat.Menschen, die nichts von ihr fordern, -die sie ankommen lassen. Luena wird etwas Zeit brauchen um anzukommen. Aber mit viel Liebe und Geduld und natürlich konsequenter Erziehung wird sie schnell erkennen, dass man es gut mit ihr meint. Luena wird nichts kennen und erst vorsichtig die Welt erkunden. Auch wird sie nicht stubenrein sein. Kinder in der Familie sollten 14 Jahre oder älter sein. Wer hilft der hübschen Maus, dass sie schnell dieses Shelter verlassen kann? Wenn Sie sich in die liebe Luena verliebt haben, und Sie sich vorstellen können, mit ihr gemeinsam durch das Leben zu gehen, dann freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme per Mail oder per Telefon: Jessica Kuss. 01573 7288433 oder Email: jkafumatidogs@gmx.de Ich freue mich auf Ihren Anruf und beantworte gerne Ihre Fragen zu Luena und einer möglichen Adoption Gerne sende ich Ihnen auch ein Video von der süßen Maus.

Rumänien

SAMMIRA - aufgeweckte, außergewöhnliche Schönheit

Mischlingshund

3 Jahre , 2 Monate

Weiblich

Sammira (geb. 08/18, ca 50 cm) gehört zu den unzähligen Hunden, die wir aus dem Horrorshelter in Gheorgheni befreiten. Sammira ist eine aufgeschlossene Hündin mit einem etwas längeren samtweichen weißen Fell und einer außergewöhnlichen Optik Sie ist eine richtige Frohnatur, der man ihre traurige Vergangenheit nicht anmerkt.. Sie freut sich, wenn die Helfer kommen und es für paar Minuten etwas Abwechslung gibt. Sie ist verträglich mit ihren Artgenossen Wir würden uns wünschen, wenn die charmante Maus schnell ihre Hütte gegen ein liebevolles Zuhause eintauschen könnten. Sammira soll endlich die Sonnenseite des Lebens für den Rest ihrer Tage kennenlernen. Sie hat so ein erfrischendes Gemüt, und mit ein wenig Geduld und Liebe und natürlich mit der richtigen Erziehung wird aus diesem Schatz eine tolle Begleiterin werden Sammira würde gut in eine aktive Familie oder zu aktiven Menschen generell passen, die sie weiter fördern, lieben und nie mehr im Stich lassen. Sammira braucht nicht nonstop Action in ihrem Leben, aber sie sollte schon artgerecht ausgelastet werden. In ihrem neuen Zuhause könnte Sammira erst einmal ängstlich die Welt erkunden. Sie hat bis jetzt nichts kennengelernt. Aber mit Liebe, Geduld und souveräner Führung verschwindet die Zurückhaltung schnell. Gegen einen Hundekumpel, der sie an die Pfote nimmt, hätte Sammira mit Sicherheit keine Einwände. Kinder im neuen Zuhause sollten im Teenageralter sein. Möchten Sie Sammira die Chance auf ein neues schönes Leben geben? Sie hat es so verdient, in einem warmen Körbchen zu liegen, Kuscheleinheiten zu bekommen und auf den Feldern und Wiesen neue Gerüche aufzunehmen. Wenn Sie ein Plätzchen frei haben und der süßen Maus ein Zuhause oder eine Pflegestelle anbieten möchten, dann freue ich mich auf Ihren Anruf oder Ihre Email. Jessica Kuss: 01573 7288433 Email: jkafumatidogs@gmx.de Ich erzähle Ihnen gerne noch mehr über die schnucklige Hündin und einer möglichen Adoption Gerne sende ich Ihnen auch weitere Fotos von Sammira. Katzenverträglichkeit wird auf Wunsch getestet.

Rumänien

NALA - ein sanfter Engel hat einen Traum

Mischlingshund

3 Jahre , 2 Monate

Weiblich

Nala, geb. 08/2018, ca 50 cm 15 kg wurde mit über 40 anderen Hunden aus dem Horrorshelter in Gherogheni gerettet. Hier ist sie erst einmal in Sicherheit, bekommt Futter und wird ärztlich versorgt. Nun braucht die hübsche Nala noch einmal Glück um ihr Für-Immer- Zuhause zu finden Mit ihrem hellen Fell und den goldenen Augen ist sie ein richtiger Hingucker. Nala ist eine ruhige Hündin, die sich hinten anstellt und erst einmal das Geschehen aus der Ferne betrachtet. Sie freut sich, wenn ein Helfer ihr ein wenig Aufmerksamkeit schenkt, aber so richtig kann sie es noch nicht glauben, dass sie nun in Sicherheit ist. Zu oft wurde sie in ihrem Leben enttäuscht. Nun lebt sie hier im Shelter, sieht Hunde kommen und gehen und hat auch diesen Traum: den Traum von einer eigenen Familie. Nala soll nicht länger im kalten Shelter leben, sondern wissen, wie schön es ist, ein eigenes Körbchen zu haben und mit seinen Menschen kuscheln zu können. Da wir nicht wissen, wie Nala früher gelebt hat, wird sie wahrscheinlich nicht stubenrein sein. Sie könnte Angst vor Alltagsgeräuschen haben und auch an der Leine gehen und alleine bleiben muss geübt werden. Daher vermitteln wir sie nur an Menschen mit etwas Hundeerfahrung, die mit eventuellen Unsicherheiten umzugehen wissen. Der Besuch einer Hundeschule wird mit Sicherheit Hund und Halter helfen, sich schneller anzunähern. Dort kann spielerisch in der Gruppe gelernt und geübt werden und Spaß gibt es da auch immer für alle Beteiligte. Es wäre schön, wenn ein souveräner Ersthund in der neuen Familie leben würde, der Nala an die Pfote nimmt und ihr zeigt, wie schön das Leben sein kann. Kinder in der Familie sollten 14 Jahre oder älter sein. Möchten Sie Nala helfen, Ihre Vergangenheit zu vergessen und gemeinsam mit ihr durchs Leben gehen? Dann freue ich mich auf Ihre Kontaktaufnahme: Jessica Kuss: 01573 7288433 Email: jkafumatidogs@gmx.de Ich freue mich auf Ihren Anruf und beantworte gerne Ihre Fragen zu dem Hund und einer möglichen Adoption. Gerne sende ich auch weitere Fotos von dem hübschen Schatz

Rumänien

PEPPY -kommt auf kleinen Pfoten ins Herz geschlichen

Beagle-Mix

6 Monate

Weiblich

Peppy ( geb 5/2021, mittelgroß werdend) wurde ganz allein auf einem Feld in Gura Humorlui gefunden. Sie hatte fürchterliche Angst, aber niemand wolle dem kleinen Madel helfen. Wir erfuhren davon und entschlossen uns, zu helfen. Ein junges Paar konnten wir hat dann die kleine Peppy vom Feld geholt und sie erst einmal mit nach Hause genommen. Wir organisierten einen Transport, der sie über mehrere Stunden nach Bukarest in unsere Kooperationsklinik fuhr. Hier zeigt sich Peppy als richtiger kleiner Schatz, die erst einmal vorsichtig alles beobachet, und dann entscheidet, ob alles gut ist. Dann freut sie sich auch über Streicheleinheiten und entwickelt sich zu einer Schmusebacke. Peppy braucht nun dringend ihr eigenes Zuhause mit Menschen, die ihr mit Geduld und Liebe zeigen, wie schön das Zusammenleben mit Menschen sein kann. Sie kennt noch nichts von der Welt und wird auch noch nicht stubenrein sein. An alles sollte sie geduldig herangeführt werden. Kinder in der Familie sollten im Grundschulalter sein. Junge Hunde gewöhnen sich schnell an ihr neues Umfeld. Ihre Neugier und ihre Aufgeschlossenheit lässt sie schnell zu einem tollen Familienmitglied werden. Ein Besuch einer Hundeschule wäre sinnvoll, um die Bindung zwischen Mensch und Hund optimal aufzubauen. Außerdem findet man dort viele Spielkameraden, die das Sozialverhalten fördern. Sie sollten sich darüber bewusst sein, dass ein Welpe viel Aufmerksamkeit braucht und dass man ihn fördern muss, damit aus ihm ein toller Begleiter wird. Nach dem kuriosen Start ins Leben hat es Peppy nun mehr als verdient, IHRE Menschen zu finden. Gerne kann schon ein Spielkamerad in ihrem Zuhause wohnen. Hat sich die kleine Maus namens Peppy in ihr Herz geschlichen und können Sie sich vorstellen, gemeinsam mit ihr durchs Leben zu gehen? Dann freue ich mich über ihre Kontaktaufnahme: Jessica Kuss: 01573 7288433 Email: jkafumatidogs@gmx.de Ich freue mich auf Ihren Anruf und beantworte gerne Ihre Fragen zu Peppy und einer möglichen Adoption bzw. Pflegestelle. Gerne sende ich Ihnen auch weitere Fotos von der kleinen Fellnase. Wir werden in Kürze weitere Fotos hier einstellen Info: Wir können nicht oft genug darauf hinweisen, dass Welpen zwar süß und lieb aussehen, dass ihre Erziehung aber viel Zeit und Geduld kostet. Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass der Hund sie viele Jahre begleitet. Irgendwann ist er nicht mehr süß und klein, irgendwann auch alt und schwächlich, aber auch dann sollten Sie für ihn da sein. Das Ziel sollte sein, einen Junghund so zu fördern, dass aus ihm ein toller Begleiter und lebenslanger Freund wird.

Rumänien

BORIS -er liebt Menschen über alles

Mischlingshund

2 Jahre

Männlich

Notfall

Boris (10/19 ca 58 cm) wurde auf der STrasse von einer Tierschützerin entdeckt. Zuerst dachte sie, er wäre sehr alt, da er kaum gehen konnte. Aber das täuschte: Boris konnte vor Dreck und Filz nicht mehr gehen. Wir brauchen ihn in die Klinik, wo er durchgecheckt wurde und wo er auch eine neue Frisur bekam. Nach der Untersuchung schätzt ihn der Arzt auf 2 Jahre und Boris fängt an, ganz normal zu gehen. Boris hat keine erkennbaren Krankheiten, alle Tests sind negativ. Er braucht zwar noch etwas Zeit für den Muskelaufbau, sein Fell wird nachwachsen und in ein paar Monaten wird Boris ein aktiver, hübscher, unternehmungslustiger Bursche sein. Boris ist eine liebe und sanfte Seele, der mit seinem Charme das Klinikpersonal direkt um seine Pfote gewickelt hat. Wir wissen nicht, was Boris in seinem Leben schon erlebt hat, aber Menschen findet er einfach nur toll. Er liebt jede Art von Aufmerksamkeit und möchte immer geknuddelt werden. Wir suchen für den hübschen schneeweißen Kerl Menschen mit etwas Hundeerfahrung, da wir nicht wissen, welche Gene in Boris stecken. Er kann sowohl als Einzelprinz als auch zu einer sozialen Hündin vermittelt werden. Seine neue Familie sollte darauf achten, dass Boris genug Auslauf bekommt. Daher wären Menschen geeignet, die gerne in der Natur unterwegs sind. Kinder in der Familie sollten im Teenageralter sein. Auch wenn Boris aufgeweckt und pfiffig daher kommt, möchten wir darauf hinweisen, dass er aufgrund des Transports die ersten Tage ängstlich auf Alltagsgeräusche reagieren könnte. Wahrscheinlich wird er auch nicht stubenrein sein. Wo sind die Menschen, die Boris an die Pfote nehmen und gemeinsam mit ihm durchs Leben gehen wollen. Der attraktive Bursche mit seinem tollen Charakter hat es mehr als verdient, endlich ankommen zu dürfen. Vielleicht schafft er es, von der Klinik direkt in ein Zuhause zu kommen. Wenn Sie sich in Boris und seinem sanften Blick verliebt haben und Sie mehr über ihn erfahren möchten, dann freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme: Jessica Kuss: 01573 7288433 Email: jkafumatidogs@gmx.de Ich freue mich auf Ihren Anruf und beantworte gerne Ihre Fragen zu Boris und einer möglichen Adoption. Demnächst kommen weitere Fotos von dem hübschen Kerl. Wir haben ihn als "verträglich mit Hündinnen" eingestuft, da wir hier in der Klinik nicht feststellen können, wie er sich gegenüber seinen Artgenossen verhält. Wir vermuten, dass der liebe Boris mit allen verträglich ist- sogar mit Katzen.

Rumänien

PAUL - Gnadenplatz mit viel Liebe gesucht

Mischlingshund

13 Jahre

Männlich

Notfall

Paul (ca 10/2008, 55 cm) wurde im Oktober auf den Strassen Bukarest gefunden. Wahrscheinlich wurde er angefahren, denn er humpelte und ging sehr schwerfällig. Eine Tierschützerin brauchte den alten Kerl in die Klinik. Da sie aber die Tierarztkosten nicht zahlen konnte, wurden wir von Help for Aufmati gefragt. Wir erklärten uns bereit, die Kosten zu übernehmen und ließen ihn checken. In der Klinik hat er nun große Fortschritte gemacht. Aufgrund seines Alters hört und sieht nicht mehr so gut, aber sein Gangbild hat sich deutlich verbessert. Seine Zähne müssen noch saniert werden und dann wird es ihm noch besser gehen. Der Arzt vermutet, dass er starke Zahnschmerzen haben wird. Paul ist ein verschmuster Rüde, der einfach nur lieb ist. In der Klinik zeigt er sich menschen- bezogen und liebt die Aufmerksamkeit des Personals. Nach seiner Entlassung hätte er es mehr als verdient, noch einmal das Gefühl zu erleben, wie es ist, geliebt zu werden. Der sanfte Rüde ist ein demütiger Hund, der für ein wenig Aufmerksamkeit nur dankbar ist. Wir suchen nun Menschen, die dem lieben Kerl einen Gnadenplatz anbieten, denn nach dem Klinikaufenthalt müsste er ins Shelter. Dort soll er aber nicht sterben, sondern 1x in seinem Leben Liebe spüren. Paul stellt keine große Ansprüche: ein paar Streicheleinheiten, kleine Gassirunden und ein warmes Körbchen würden ihm zum vollkommenden Glück fehlen. Der liebe Kerl hat leider nicht mehr viel Zeit um seinen letzten Traum Wirklichkeit werden zu lassen. Wenn Sie Paul seinen letzten Wunsch erfüllen wollen, dann melden Sie sich bei mir: Jessica Kuss 01573 7288433 oder Email: jkafumatidogs@gmx.de Ich freue mich auf Ihren Anruf und beantworte gerne Ihre Fragen zu dem lieben Kerl und einer möglichen Adoption bzw. Pflegestelle. Gerne sende ich Ihnen weitere Fotos von Paul. Paul ist selbstverständlich geimpft, gechipt, entwurmt, untersucht nach Mittelmeererkrankungen, Parvovirose und Staupe. Er reist Tollwut geimpft, mit EU-Pass und allen nötigen Ausreisepapieren

Rumänien

MOGLI - wo sind die Menschen, die mich lieben?

Border Collie-Mix

1 Monat 12 Tage

Männlich

Mogli, (ca 50 cm geb. 09/2016) lebte auf der Strasse nahe eines Krankenhauses. Leider störte einem Pfleger seine Anwesenheit und er jagte ihn weg. Doch Mogli kam immer wieder und dieser Pfleger schlug eines Tages so auf ihn ein, dass er es beinahe nicht überlebt hätte. Eine Anwohnerin sah es und nahm ihn mit. Sie informierte eine Tierschützerin, die dann uns bat, für Mogli ein Zuhause zu suchen. Mogli ist einfach nur toll. Egal, was er vorher erlebt hat, er liebt Menschen über alles. Der hübsche Kerl ist aufgeschlossen, freundlich und einfach nur liebenswert. Wir wissen nicht, wie seine Verganngenheit war, aber er versteht sofort Zusammenhänge, und weiß, was man von ihm will. Wir suchen für den menschenbezogenen Burschen eine Familie oder Einzelperson, wo er endlich ankommen kann und wo er nie mehr im Stich gelassen wird. In ihm steckt eine Menge Potenzial und mit der richtigen Erziehung wird aus dem lieben Kerl ein toller Begleiter und souveräner Familienhund. Wir müssen immer darauf hinweisen: Auch wenn Mogli sehr aufgeschlossen ist, könne er anfangs etwas ängstlich auf sein neues Leben reagieren. Er wird wahrscheinlich auch nicht stubenrein sein. Doch mit seinem aufgeschlossenen Charakter wird er schnell sein neues Leben annehmen. Gerne kann eine soziale Hündin in seinem Neuen Zuhause leben. Kinder sollten im Teenageralter sein. Da wir nicht genau wissen, welche Gene in Mogli stecken, vermitteln wir ihn an Menschen mit ein wenig Hundeerfahrung und einem eigenen Garten. Hat Sie der liebe Mogli angesprochen? Möchten Sie ihm zeigen, wie toll das Leben sein kann? Dann rufen Sie mich an oder schreiben eine Mail: Jessica Kuss: 01573 7288433 Email: jkafumatidogs@gmx.de Ich freue mich auf Ihren Anruf und beantworte gerne Ihre Fragen zu Mogli und einer möglichen Adoption . Demnächst kommen weitere Fotos von Mogli

Rumänien

NIA -auch Hundemamas brauchen Liebe

Mischlingshund

3 Jahre , 2 Monate

Weiblich

Nia (geb. ca 08/18. ca 40 cm ) wurde zusammen mit ihren Babies nahe einem alten Fabrikgebäude in Buzau von einer Tierschützerin entdeckt Sie lag dort mit ihren 4 Welpen und versuchte diese so gut es ging zu säugen.. Man brachte die junge Familie zu uns ins Shelter, wo Nia zuerst einmal in Ruhe ihren Nachwuchs versorgen konnte. Nun sind diese groß genug und jetzt ist auch Nia mal an der Reihe, Ruhe und Geborgenheit zu bekommen. Die sanfte Hündin braucht ein Zuhause, wo sie zum erstem Mal in ihrem Leben Liebe und Geborgenheit spüren darf. Nia ist eine ganz liebe zierliche Maus mit kurzem Fell und einer außergewöhnlichen Zeichnung im Gesicht. Hier im Shelter zeigt sie sich verträglich mit allen Artgenossen. Sie ist eine ruhige und genügsame Hündin. Sie hat ihre Sturm und Drangphase hinter sich und genießt nun die Ruhe in ihrer Hütte. Gern schaut sie den anderen beim Treiben zu. Wir denken, wenn sie wieder voll bei Kräften ist, wird sie auch wieder aktiv am Leben teilnehmen und sich über artgerechte Beschäftigung freuen. Zur Zeit freut sich am meisten über etwas Aufmerksamkeit von den Helfern, doch die Zeit für ein paar Streicheleinheiten ist sehr selten. Wen suchen wir für die liebe Nia? Eine Familie oder eine Einzelperson, die die Hündin erst einmal ankommen lassen. Sie soll mit Liebe und Geduld in ihr neues Leben geführt werden. Nia wird zu Anfang – wie fast alle Tierschutzhunde nicht stubenrein sein und eventuell ängstlich auf Alltagsgeräusche reagieren. Die süße Maus kennt nichts: Fernseher, Staubsauger, Treppen – all diese Dinge müssen ihr gezeigt werden. Ihre Unsicherheit wird jedoch schnell verschwinden, wenn so ein kleiner Schatz erst einmal „angekommen“ ist. Mit liebevoller und souveräner Erziehung und ein paar Leckerlis lässt sich schnell ihr Hundeherz erobern. Ein souveräner Ersthund könnte bereits gern in der Familie leben. Nia würde sich bestimmt über einen Hundefreund freuen. Doch das ist kein Muss. Der Besuch einer Hundeschule wird mit Sicherheit Hund und Halter helfen, sich schneller anzunähern. Dort kann spielerisch in der Gruppe gelernt und geübt werden und Spaß gibt es da auch immer für alle Beteiligte. Kinder in der Familie sollten im Teenageralter sein. Hat sich diese liebe Hundemama in ihr Herz geschlichen und möchten Sie, dass sie nicht mehr im kalten Shelter leben muss? Geben Sie der süßen Fellnase eine Chance – wir sind uns sicher, dass Nia es Ihnen tausendmal danken wird. Wenn Sie der hübschen Maus den Start in ein neues Leben ermöglichen möchten, dann freue ich mich auf Ihren Anruf oder Ihre Email. Ich erzähle Ihnen gerne mehr über diese süße Hündin und einer möglichen Adoption bzw. Pflegestelle. Jessica Kuss 01573 7288433 oder Email jkafumatidogs@gmx.de In Kürze werden auch weitere Fotos von Nia eingestellt

Rumänien

NINA kleine Frohnatur entdeckt die Welt

Mischlingshund

4 Monate

Weiblich

Nina ( geb 6/2021, mittelgroß werdend) wurde zusammen mit ihren 3 Schwestern und ihrer Mama an einem verlassenen Fabrikgelände gefunden. Wahrscheinlich wurden sie ausgesetzt. Sie hatten sehr viel Glück, dass ein Mensch sah, sondern uns informierte und sie in unser Shelter holten. Nina ist die Kleinste von den Vieren, steht ihnen aber in keinster Weise nach. Sie ist welpentypisch verspielt, tobt gerne mit den anderen und hat noch allerhand Flausen im Kopf. Sie ist ein richtig kleiner Clown und bringt sogar die Helfer zum Lachen. Menschen findet sie einfach nur toll. Denn wenn ein Helfer sich in ihr Gehege verirrt, ist spielen und kuscheln angesagt. Ihr Wesen kann nur als ausgesprochen freundlich, lieb und zuvorkommend bezeichnet werden. Sie freut sich über jede Ansprache und Streicheleinheit. Nina braucht nun dringend ihr eigenes Zuhause mit Menschen, die ihr mit Geduld und Liebe zeigen, wie schön das Zusammenleben mit Menschen sein kann. Sie kennt noch nichts von der Welt und wird auch noch nicht stubenrein sein. An alles sollte sie geduldig herangeführt werden. Kinder in der Familie sollten im Grundschulalter sein. Junge Hunde gewöhnen sich schnell an ihr neues Umfeld. Ihre Neugier und ihre Aufgeschlossenheit lässt sie schnell zu einem tollen Familienmitglied werden. Ein Besuch einer Hundeschule wäre sinnvoll, um die Bindung zwischen Mensch und Hund optimal aufzubauen. Außerdem findet man dort viele Spielkameraden, die das Sozialverhalten fördern. Möchten Sie Nina die Chance auf ein schönes Leben geben? Darf sie auf ein eigenes Körbchen, Streicheleinheiten und schöne gemeinsame Ausflüge hoffen? Wenn sie sich in die pfiffige und immer gut gelaunte Maus verliebt haben, freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme: Jessica Kuss: 01573 7288433 Email: jkafumatidogs@gmx.de Ich beantworte gerne Ihre Fragen zu dem Hund und einer möglichen Adoption bzw. Pflegestelle. Wir werden in Kürze weitere Fotos hier einstellen Info: Wir können nicht oft genug darauf hinweisen, dass Welpen zwar süß und lieb aussehen, dass ihre Erziehung aber viel Zeit und Geduld kostet. Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass der Hund sie viele Jahre begleitet. Irgendwann ist er nicht mehr süß und klein, irgendwann auch alt und schwächlich, aber auch dann sollten Sie für ihn da sein. Das Ziel sollte sein, einen Junghund so zu fördern, dass aus ihm ein toller Begleiter und lebenslanger Freund wird.

Rumänien

LOULOU -verspielt, pfiffig, aufgeweckt

Mischlingshund

4 Monate

Weiblich

Die kleine Loulou( geb 6/2021, mittelgroß werdend) wurde zusammen mit ihren 3 Schwestern und ihrer Mama an einem verlassenen Fabrikgelände gefunden. Wahrscheinlich wurden sie ausgesetzt. Sie hatten sehr viel Glück, dass ein Mensch sah, sondern uns informierte und sie in unser Shelter holten. Loulou ist eine reizende kleine Maus, alterstypisch verspielt und völlig unbefangen. Sie tobt noch gerne mit den Anderen umher, kaut an Stöckchen und Blätter und versucht, Fliegen zu fangen. Menschen findet sie einfach nur toll. Denn wenn ein Helfer sich in ihr Gehege verirrt, ist spielen und kuscheln angesagt. Ihr Wesen kann nur als ausgesprochen freundlich, lieb und zuvorkommend bezeichnet werden. Sie freut sich über jede Ansprache und Streicheleinheit. Loulou braucht nun dringend ihr eigenes Zuhause mit Menschen, die ihr mit Geduld und Liebe zeigen, wie schön das Zusammenleben mit Menschen sein kann. Sie kennt noch nichts von der Welt und wird auch noch nicht stubenrein sein. An alles sollte sie geduldig herangeführt werden. Kinder in der Familie sollten im Grundschulalter sein. Junge Hunde gewöhnen sich schnell an ihr neues Umfeld. Ihre Neugier und ihre Aufgeschlossenheit lässt sie schnell zu einem tollen Familienmitglied werden. Ein Besuch einer Hundeschule wäre sinnvoll, um die Bindung zwischen Mensch und Hund optimal aufzubauen. Außerdem findet man dort viele Spielkameraden, die das Sozialverhalten fördern. Suchen Sie einen Junghund, mit dem Sie zusammen durchs Leben gehen wollen? Sind Sie sich bewusst, dass so ein Welpe viel Aufmerksamkeit braucht und dass man ihn fördern muss, damit aus ihm ein toller Begleiter wird? Wenn die süße Loulou Ihr Herz berührt hat und Sie ihr ein Zuhause schenken möchten, dann freue ich mich über ihre Kontaktaufnahme: Jessica Kuss: 01573 7288433 Email: jkafumatidogs@gmx.de Ich freue mich auf Ihren Anruf und beantworte gerne Ihre Fragen zu dem kleinen Schatz und einer möglichen Adoption bzw. Pflegestelle. Gerne sende ich Ihnen auch weitere Fotos von der kleinen Fellnase. Wir werden in Kürze weitere Fotos hier einstellen Info: Wir können nicht oft genug darauf hinweisen, dass Welpen zwar süß und lieb aussehen, dass ihre Erziehung aber viel Zeit und Geduld kostet. Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass der Hund sie viele Jahre begleitet. Irgendwann ist er nicht mehr süß und klein, irgendwann auch alt und schwächlich, aber auch dann sollten Sie für ihn da sein. Das Ziel sollte sein, einen Junghund so zu fördern, dass aus ihm ein toller Begleiter und lebenslanger Freund wird.

Help for Afumati Dogs e.V.
Hudtwalckerstr. 11
22299 Hamburg
Deutschland

LEYLA - kleine verspielte Welpenmaus

Mischlingshund

4 Monate

Weiblich

Die kleine Leyla ( geb 6/2021, mittelgroß werdend) wurde zusammen mit ihren 3 Schwestern und ihrer Mama an einem verlassenen Fabrikgelände gefunden. Wahrscheinlich wurden sie ausgesetzt. Sie hatten sehr viel Glück, dass ein Mensch sah, sondern uns informierte und sie in unser Shelter holten. Leyla ist en richtig kleiner Schatz, die ihrer Schwester Loulou zum Verwechseln ähnlich sieht. Auch sie ist alterstypisch verspielt und völlig unbefangen. Sie spielt gerne mit ihren Artgenossen und rennt mit ihnen um die Wette. Menschen findet sie einfach nur toll. Denn wenn ein Helfer sich in ihr Gehege verirrt, ist spielen und kuscheln angesagt. Ihr Wesen kann nur als ausgesprochen freundlich, lieb und menschenbezogen bezeichnet werden. Sie freut sich über jede Ansprache und Streicheleinheit. Leyla braucht nun dringend ihr eigenes Zuhause mit Menschen, die ihr mit Geduld und Liebe zeigen, wie schön das Zusammenleben mit Menschen sein kann. Sie kennt noch nichts von der Welt und wird auch noch nicht stubenrein sein. An alles sollte sie geduldig herangeführt werden. Kinder in der Familie sollten im Grundschulalter sein. Junge Hunde gewöhnen sich schnell an ihr neues Umfeld. Ihre Neugier und ihre Aufgeschlossenheit lässt sie schnell zu einem tollen Familienmitglied werden. Ein Besuch einer Hundeschule wäre sinnvoll, um die Bindung zwischen Mensch und Hund optimal aufzubauen. Außerdem findet man dort viele Spielkameraden, die das Sozialverhalten fördern. Sie sollten sich darüber bewusst sein, dass ein Welpe viel Aufmerksamkeit braucht und dass man ihn fördern muss, damit aus ihm ein toller Begleiter wird? Hat sich Leyla in ihr Herz geschlichen und können Sie sich vorstellen, gemeinsam mit ihr durchs Leben zu gehen? Dann freue ich mich über ihre Kontaktaufnahme: Jessica Kuss: 01573 7288433 Email: jkafumatidogs@gmx.de Ich freue mich auf Ihren Anruf und beantworte gerne Ihre Fragen zu Leyla und einer möglichen Adoption bzw. Pflegestelle. Gerne sende ich Ihnen auch weitere Fotos von der kleinen Fellnase. Wir werden in Kürze weitere Fotos hier einstellen Info: Wir können nicht oft genug darauf hinweisen, dass Welpen zwar süß und lieb aussehen, dass ihre Erziehung aber viel Zeit und Geduld kostet. Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass der Hund sie viele Jahre begleitet. Irgendwann ist er nicht mehr süß und klein, irgendwann auch alt und schwächlich, aber auch dann sollten Sie für ihn da sein. Das Ziel sollte sein, einen Junghund so zu fördern, dass aus ihm ein toller Begleiter und lebenslanger Freund wird.

Rumänien

OSKAR - süßer Fratz entdeckte die Welt

Mischlingshund

6 Monate

Männlich

Oskar, (geb 4/21, mittelgroß werdend) wurde bei uns im Shelter geboren. Leider ist er der Einzige, der überlebt hat. Zusammen mit seiner Mama Emmy, auch bei uns in der Vermittlung, lebt er nun bei uns und entwickelt sich zu einem aufgeweckten Junghund. Der kleine Oskar ähnelt seiner Mutter. Er hat ihr kurzes beiges Fell und große Kulleraugen. Er ist seinem Alter entsprechend pfiffig und verspielt. Er spielt gerne mit Stöckchen, fängt Blätter, die im Winde dahinwehen und tobt natürlich auch gerne mit seinen Artgenossen herum. Menschen gegenüber ist er offen und aufgeschlossen. Er freut sich, wenn ein Mensch in das Gehege kommt, denn dann ist ein wenig Spielen angesagt. Oskars größter Wunsch wäre es, endlich eine eigene Familie zu bekommen, wo er geliebt und umsorgt wird. Er soll Gras unter ihren Pfötchen spüren und unbeschwert sein Leben genießen können. Oskar ist wie alle Welpen nicht stubenrein und muss wie alle Hunde in dem Alter mit Geduld, Konsequenz und Liebe an ihr neues Leben herangeführt werden. Der Besuch einer Hundeschule fördert die Bindung Mensch-Hund. Dort kann Vieles spielerisch in der Gruppe gelernt und geübt werden und Spaß gibt es da auch immer für alle Beteiligte. Oskar wird sich nach Eingewöhnung zu einem treuen und anhänglichen Begleiter entwickeln, denman überall mitnehmen kann. Er würde sich sicher über einen Hundekumpel und einen Garten. Dies ist aber keine Bedingung für eine Adoption, wenn genügend Sozialkontakte gewährleistet sind. Sind Sie sich bewußt, dass die Erziehung eines Welpen viel Zeit und Geduld fordert, damit aus ihm ein toller Familienhund wird? Möchten Sie, dass Oskars größter Wunsch in Erfüllung geht? Wollen Sie ihn an die Pfote nehmen und zeigen, wie schön das Leben ist? Dann freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme per Mail oder per Telefon: Jessica Kuss: 1573 7288433 Email: jkafumatidogs@gmx.de Ich freue mich auf Ihren Anruf und beantworte gerne Ihre Fragen zu dem Hund und einer möglichen Adoption. In Kürze werden weitere Fotos eingestellt. Das Bild zeigt Oskar beim Tierarzt bei seiner ersten Impfung. Info: Wir können nicht oft genug darauf hinweisen, dass Welpen zwar süß und lieb aussehen, dass ihre Erziehung aber viel Zeit und Geduld kostet. Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass der Hund sie viele Jahre begleitet. Irgendwann ist er nicht mehr süß und klein, irgendwann auch alt und schwächlich, aber auch dann sollten Sie für ihn da sein. Das Ziel sollte sein, einen Junghund so zu fördern, dass aus ihm ein toller Begleiter und lebenslanger Freund wird.

Rumänien

EMMY - sie träumt von Liebe und Wärme

Beagle-Mix

2 Jahre , 3 Monate

Weiblich

Emmy, geb. ca 07/2019 , mittelgroß, wurde trächtig auf der Strasse gefunden. Wir nahmen sie mit ins Shelter, wo sie kurze Zeit später ihre Babies bekam. Leider überlebte nur ein Welpe, Oskar, auch bei uns in der Vermittlung. Emmy ist eine ruhige zurückhaltende Hündin, die sich hier im Shelter mit all ihren Artgenossen versteht. Menschen gegenüber ist sie erst einmal vorsichtig. Zu oft hat sie schlechte Erfahrungen gemacht. Aber den Helfern im Shelter begegnet sie schon aufgeschlossen. Emmy ist neugierig und das ist das beste Zeichen dafür, dass sie bereit ist, neue Menschen und neue Reize kennenzulernen. Wen suchen wir für die süße Maus? Eine Familie oder Einzelperson, die Emmy Zeit geben um anzukommen und nichts von ihr fordern. Sie soll das Tempo der Eingewöhnung bestimmen, alles soll ihr ohne Druck näher gebracht werden. Emmy ist gerade 2 Jahre alt und hat noch das ganze Leben vor sich: dazu gehört spielen , schmusen. Wenn die sanfte Hündin erst einmal Vertrauen gefasst und ihre Menschen in ihr kleines Hundeherz geschlossen hat, wird sie sich schnell zu einer tollen Begleiterin entwickeln. Immer empfehlenswert nach Eingewöhnung ist der Besuch einer Hundeschule. Dort wird die Bindung Mensch – Hund optimal gefördert, es wird spielerisch in der Gruppe gelernt und geübt und es gibt immer Spaß für alle Beteiligte. Emmy wird anfangs nicht stubenrein sein und auch auf Alltagsgeräusche ängstlich reagieren. Wahrscheinlich kennt sie auch keine Treppen, Fernseher, Staubsauger. All das muss sie lernen. Aber mit Liebe und Geduld wird sie ihr neues Leben schnell annehmen. Emmy würde sich über einen Hundekumpel freuen, der ihr zeigt, wie das neue Leben funktioniert. Kinder in der Familie sollten im Teenageralter sein. Wenn sich die sanfte Emmy in ihr Herz geschlichen hat und sie ihr die Chance auf ein schönes Hundeleben geben wollen, sei es auf Zeit oder für Immer, dann melden Sie sich bei mir: Ich freue mich über Ihre Kontaktaufnahme per Mail oder per Telefon: Jessica Kuss: 01573 7288433, Email: jkafumatidogs@gmx.de Ich freue mich auf Ihren Anruf und beantworte gerne Ihre Fragen zu dem Hund und einer möglichen Adoption bzw. Pflegestelle. Gerne sende ich Ihnen auch weitere Bilder von der süßen Maus.

Rumänien

HILDE - so kleine und schon so allein

Mischlingshund

2 Monate 12 Tage

Weiblich

Hilde und Henry (geb. 08/2021 mittelgroß werdend) wurden von einer Tierschützerin auf einer Müllhalde gefunden. Sie informierte uns und wir ließen die zwei Babies zu uns ins Shelter bringen. Hilde ist etwas kleiner und zierlicher als ihr Bruder. Sie ist eine kleine aufgeweckte Maus. Mit ihrer tricoloren Färbung und den dunklen Kulleraugen schleicht sie sich direkt in die Herzen. Hilde ist ein verspieltes, freundliches Welpenmadel, die am liebsten mit ihren Artgenossen herumtobt. Auch Menschenbesuch findet sie prima, denn dann ist spielen und kuscheln angesagt. Aber das passiert hier viel zu selten. Wen suchen wir für die schnucklige Maus? Menschen, die sich bewußt sind, dass so ein Welpe viel Zeit und Aufmerksamkeit braucht. Hilde wird bei Ankunft nicht stubenrein sein und eventuell auch auf einige Alltagsgeräusche ängstlich reagieren. Sie kennt nicht das Spazierengehen an der Leine. Alles das muß ihr mit Geduld und Liebe beigebracht werden. Aber es lohnt sich: am Ende haben Sie ein tolles Familienmitglied, die mit Ihnen durch Dick und Dünn gehen wird. Wir empfehlen immer den Besuch einer Hundeschule, insbesondere die Welpengruppe, da hier die Beziehung Mensch – Hund optimal gefördert wird. Hilde würde sich über einen Hundekumpel freuen, das ist aber kein Muss. Kinder in der Familie sollten im Grundschulalter oder älter sein. Wenn sich unsere kleine Fellnase in Ihr Herz geschlichen hat und Sie ihr ein Körbchen anbieten möchten, sei es für immer oder auf Zeit, dann melden Sie sich gerne bei mir. Ich freue mich über Ihre Kontaktaufnahme Jessica Kuss Email: jkafumatidogs@gmx.de Ich beantworte gerne Ihre Fragen zu dem Hund und einer möglichen Adoption Demnächst gibt es auch weitere aussagekräftigere Fotos von der süßen Hilde. Die kleine Hündin kann erst ausreisen, wenn sie komplett durchgeimpft ist. (ca Mitte November) Info: Wir können nicht oft genug darauf hinweisen, dass Welpen zwar süß und lieb aussehen, dass ihre Erziehung aber viel Zeit und Geduld kostet. Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass der Hund sie viele Jahre begleitet. Irgendwann ist er nicht mehr süß und klein, irgendwann auch alt und schwächlich, aber auch dann sollten Sie für ihn da sein. Das Ziel sollte sein, einen Junghund so zu fördern, dass aus ihm ein toller Begleiter und lebenslanger Freund wird. Bitte bedenken Sie, dass auch nach Corona der Hund weiterhin Zeit und artgerechte Beschäftigung braucht. Er ist ein Begleiter für´s Leben und nicht für eine begrenzte Zeit.

Rumänien

KANANI - wird mein Leben bunt und schön?

Mischlingshund

2 Monate 12 Tage

Weiblich

Die kleine Kanani (geb. 08/21, mittelgroß werdend) wurde zusammen mit ihren Geschwistern von Leonhard auf einer belebten Strasse entdeckt. Er hielt sofort an und nahm die kleine Rasselbande mit in das Shelter. Hier sind sie erst einmal in Sicherheit. Die Kleine ist ihrem Alter entsprechend neugierig und verspielt. Sie erkundet gerne seine Umwelt, spielt mit Stöckchen und Blätter und versucht, Fliegen zu fangen. Natürlich tobt sie auch gerne mit ihren Artgenossen umher. Sie ist Menschen gegenüber offen und freundlich und lässt sich gern streicheln. Leider passiert dies viel zu selten. Kanani ist wie ihre Geschwister eine ganz süße Maus, die sich mit ihrer hübschen Fellzeichnung, den dunklen Kulleraugen und den Schlappöhren ganz schnell in die Herzen der Menschen einschleicht. Schon auf den Fotos erkennt man ihr schmusiges und unbekümmertes Wesen. Wir denken, dass Kanani sich schnell an ihr neues Leben gewöhnen und ihren Menschen viel Freude bereiten wird, wenn sie die Chance dazu bekommt. Denn Kananis größter Wunsch ist es, endlich eine eigene Familie zu bekommen, wo sie geliebt und umsorgt wird. Sie möchte über Gras laufen und unbeschwert ihr Leben genießen. Kanani ist wie alle Welpen nicht stubenrein und muss wie alle Hunde in dem Alter mit Geduld, Konsequenz und Liebe an ihr neues Leben herangeführt werden. Der Besuch einer Hundeschule fördert die Bindung Mensch-Hund. Dort kann Vieles spielerisch in der Gruppe gelernt und geübt werden und Spaß gibt es da auch immer für alle Beteiligte. Kanani wird sich nach Eingewöhnung zu einer treuen und anhänglichen Hündin entwickeln, die man überall mitnehmen kann. Sie würde sich sicher über einen Hundekumpel und einen Garten. Dies ist aber keine Bedingung für eine Adoption Möchten Sie, dass Kananis größter Wunsch in Erfüllung geht? Wollen Sie sie an die Pfote nehmen und zeigen, wie schöne das Leben ist? Dann freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme per Mail oder per Telefon:Jessica Kuss: 01573 7288433 Email: jkafumatidogs@gmx.de Ich freue mich auf Ihren Anruf und beantworte gerne Ihre Fragen zu dem Hund und einer möglichen Adoptionle. Gerne sende ich Ihnen auch weitere Fotos von der süßen Maus. Info: Wir können nicht oft genug darauf hinweisen, dass Welpen zwar süß und lieb aussehen, dass ihre Erziehung aber viel Zeit und Geduld kostet. Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass der Hund sie viele Jahre begleitet. Irgendwann ist er nicht mehr süß und klein, irgendwann auch alt und schwächlich, aber auch dann sollten Sie für ihn da sein. Das Ziel sollte sein, einen Junghund so zu fördern, dass aus ihm ein toller Begleiter und lebenslanger Freund wird. Der kleine Welpe kann erst nach vollständiger Imfpung (ca Ende Oktober) ausreisen

Rumänien

YUKI - eine kleine Frohnatur

Mischlingshund

2 Monate 12 Tage

Weiblich

Die kleine Yuki (geb. 08/2021, mittelgroß werdend) wurde zusammen mit ihren Geschwistern von Leonhard auf einer belebten Strasse entdeckt. Er hielt sofort an und nahm die kleine Rasselbande mit in das Shelter. Hier sind sie erst einmal in Sicherheit. Yuki ist ein hübsches kleines Madel, dass noch ganz unbefangen gegenüber Menschen und auch noch altersgerecht verspielt ist. Mit ihrem aufgeschlossenen Wesen und ihrem sanften Blick schleicht sie sich direkt in die Herzen aller Menschen. Wir hoffen, dass diese zuckersüße Maus schnell eine Familie findet, denn bald wird sie auch in ein Gehege gesetzt, wo der harte Alltag beginnt. Hier muss man sich den Rang im Rudel erkämpfen. Aber das Leben hat auch für Yuki mehr zu bieten als den Ausblick hinter Gitterstäbe. Sie braucht nun dringend ihr eigenes Zuhause mit Menschen, die ihr mit Geduld und Liebe zeigen, wie schön das Zusammenleben mit Menschen sein kann. Sie kennt noch nichts von der Welt und wird auch noch nicht stubenrein sein. An alles sollte sie geduldig herangeführt werden. Junge Hunde gewöhnen sich schnell an ihr neues Umfeld. Ihre Neugier und die Liebe zu Leckerlis lässt sie schnell zu einem tollen Familienmitglied werden. Ein Besuch einer Hundeschule, besonders einer Welpengruppe wäre sinnvoll, um die Bindung zwischen Mensch und Hund optimal aufzubauen. Außerdem findet man dort viele Spielkameraden, die das Sozialverhalten fördern. Yuki hätte nichts gegen einen Spielkameraden in ihrem Zuhause,- das ist aber kein Muss. Kinder in der Familie sollten im Grundschulalter oder älter sein. Wenn sie ein vollwertiges Familienmitglied oder einen Begleiter auf 4 Pfoten suchen und Sie Sich bewusst sind, dass so ein Welpe viel Aufmerksamkeit braucht und dass man ihn fördern muss, damit aus ihm ein Freund fürs Leben wird, dann freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme Jessica Kuss: 01573 7288433 Email: jkafumatidogs@gmx.de Ich beantworte gerne Ihre Fragen zu dem Hund und einer möglichen Adoption. In Kürze gibt es weitere Fotos von Yuki. Info: Wir können nicht oft genug darauf hinweisen, dass Welpen zwar süß und lieb aussehen, dass ihre Erziehung aber viel Zeit und Geduld kostet. Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass der Hund sie viele Jahre begleitet. Irgendwann ist er nicht mehr süß und klein, irgendwann auch alt und schwächlich, aber auch dann sollten Sie für ihn da sein. Das Ziel sollte sein, einen Junghund so zu fördern, dass aus ihm ein toller Begleiter und lebenslanger Freund wird. Der kleine Welpe kann erst nach vollständiger Imfpung (ca Ende Oktober) ausreisen

Rumänien

PAULA - zarte Seele möchte einmal Glück haben

Mischlingshund

9 Monate

Weiblich

Paula (geb. ca 01/2021 ca 50 cm groß) wurde an einer Schnellstrasse gefunden. Irgendjemand hatte sich ihr entledigt, indem er sie einfach an einen Pfahl bei 40 Grad in der Sonne gebunden hatte. Die kleine Maus hatte Todesangst und hätte es beinahe nicht überlebt. Aber nun ist sie bei uns im Shelter, wo sie erst einmal in Sicherheit ist und liebevoll umsorgt wird. Paula ist eine liebe, sanfte Hündin, die noch welpentypisch verspielt ist. Sie fängt nun an, mit ihren Hundekumpels herumzutoben, kaut an Stöckchen und Blätter und versucht, Fliegen zu fangen. Ihr Wesen kann nur als freundlich und sozial bezeichnet werden. Sie freut sich über jegliche Ansprache und Streicheleinheiten, was natürlich im Shelter viel zu selten vorkommt. Wir suchen nun schnell für die süße Maus ein Zuhause, wo sie geliebt und gefördert werden. Das Leben hat mehr zu bieten als den Ausblick hinter Gitterstäben. Sie soll über die Wiese rennen, die unzähligen Gerüche am Wegesrand aufnehmen, im warmen Körbchen liegen und natürlich Kuscheleinheiten mit ihren Menschen haben. Wahrscheinlich kennt Paula noch nicht das Leben in einem Haus. Sie wird nicht stubenrein und eventuell ängstlich auf Alltagsgeräusche reagieren. Daher suchen wir Menschen mit ein wenig Hundeerfahrung, die mit ihrer eventuellen anfänglichen Unsicherheit umgehen können. Der Besuch einer Hundeschule fördert die Bindung Mensch-Hund. Besonders in Welpengruppen kann Vieles spielerisch gelernt und geübt werden und Spaß gibt es da auch immer für alle Beteiligte. Paula wird sich nach Eingewöhnung zu einer treuen und anhänglichen Hündin entwickeln, die man überall mitnehmen kann. Sie würde sich sicher über einen Hundekumpel und einen Garten freuen. Dies ist aber keine Bedingung für eine Adoption. Kinder in der Familie sollten im Grundschulalter sein. Wenn die schnucklige Paula Ihr Herz berührt hat und Sie ihr ein Zuhause schenken möchten, dann freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme: Jessica Kuss: 01573 7288433 Email: jkafumatidogs@gmx.de Ich freue mich auf Ihren Anruf und beantworte gerne Ihre Fragen zu dem Hund und einer möglichen Adoption. Demnächst kommen aussagekräftigere Fotos von der süßen Maus.

Rumänien

CONNOR -Ein-Ohr Hund begeistert die Herzen

Mischlingshund

7 Jahre , 2 Monate

Männlich

Notfall

Connor (geb. 08/14, ca 52 cm) hatte wahrscheinlich nur 1x Glück in seinem Leben und dass, als eine Tierschützerin ihn auf der Strasse entdeckte. Er sah einfach nur fürchterlich aus. Er hatte eine riesige Kopfverletzung, sein Ohr hing in Fetzen und sein Körper voller Wunden. Dieser knuffige Kerl musste Schlimmes erlebt haben, aber wir werden nie erfahren, wer ihn so zugerichet hat. Aber das ist nun Vergangenheit. Connor erholt sich prima bei unserem Doc und ist bald bereit für Seine Menschen. Connor hat aufgrund seiner Verletzung nur noch einen Ohrlappen. Es beschämt uns immer wieder, wie freundlich und aufgeschlossen Menschen gegenüber ist. Das ganze Ärzteteam ist begeistert von seiner sanften und gutmütigen Art. Er ist der Liebling der Klinik,- jeder liebt diesen Charming Boy. Connor ist ein entspannter Vertreter, den so schnell nichts mehr aus der Ruhe bringen kann. Auch Katzen sind für ihn kein Problem. Wir suchen nun für den hübschen Schatz mit dem chilligen Gemüt Menschen, die ihn an die Pfote nehmen und zeigen, wie schön das Leben ist. Er hätte es mehr als verdient, ein Zuhause zu bekommen, wo er geliebt und nie mehr im Stich gelassen wird. Eventuell kann Connor bei Ankunft ängstlich auf Alltagsgeräusche reagieren wird, und wird wahrscheinlich auch nicht stubenrein sein.. Aber mit seinem lieben und aufgeschlossenem Wesen wird er schnell sein neues Leben annehmen. Wegen seiner Größe vermitteln wir ihn nur an Menschen mit Hundeerfahrung und eigenem Garten. Connor kann mit seinem ruhigen Temperament gern zu aktiven Senioren und/oder zu Familien mit älteren Kindern vermittelt werden. Über einen Hundekumpel würde er sich sicher freuen, ist aber kein Muss. Wenn Sie ein vierbeiniges Familienmitglied suchen und Connor einen Platz in Ihrem Zuhause anbieten möchten, können Sie sich gerne telefonisch oder per Mail bei mir melden. Jessica Kuss: 01573 7288433 Email: jkafumatidogs@gmx.de Gerne sende ich Ihnen auch weitere Fotos von dem Schatz. Da Connor noch in der Klinik ist und wir vermeiden möchten, dass er noch ins Shelter umziehen muss, wurde er als Notfall eingestellt. Vielleicht findet sich für den sanften Fellbär kurzfristig ein Zuhause. In der Klinik wurde Dirofilaria bei ihm festgestellt. Bei Ausreise erhält die Pflegestelle bzw. die Adoptanten die kompletten Medikamente bis zur Ausheilung mit.

Rumänien

CASH - eine Seele von Hund

Golden Retriever-Mix

1 Jahr , 1 Monat

Männlich

Notfall

Cash (geb. ca 09/2020, ca 53 cm)wurde von uns aus dem Horrorshelter Gheorghieni gerettet. Cash ist einfach lieb und hat einen freundlichen und ruhigen Charakter. Er ist einfach einzigartig, er: e liebt Menschen über alles, ist verträglich mit Artgenossen und wahrscheinlich können auch Katzen ihn nicht aus der Ruhe bringen. Wir vermuten, dass einige Gene eines Retrievers in ihm stecken. Cash soll nun auf diesem Wege seine Menschen finden, -Menschen, die ihn lieben und ihm Aufmerksamkeit und Fürsorge geben. Er soll endlich wissen, wie schön es ist, durch Wälder zu wandern, auf Wiesen zu liegen und ein eigenes Körbchen zu haben. Cash wird nicht direkt stubenrein sein und einige Dinge mit einer gewissen Vorsicht begegnen. Doch mit seinem ausgeglichenem Gemüt wird er das neue Leben schnell annehmen und ein toller Partner werden. Aufgrund seiner Größe sollte schon etwas Hundeerfahrung bestehen. Kinder sollten im Teenageralter sein. Gerne kann ein sozialer Hund schon in seinem zukünftigen Zuhause leben. Ist denn wirklich niemand da draußen, der erkennt wie toll unser Cash ist? Der hübsche Rüde möchte endlich in einem Zuhause ankommen dürfen! Wer erfüllt unserem Cash seinen Herzenswunsch und gibt ihm ein Zuhause, sei es auf Zeit oder für Immer? Wenn Sie sich in diesen tollen Burschen verliebt haben, dann freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme per Mail oder per Telefon: Jessica Kuss 01573 7288433 Email: jkafumatidogs@gmx.de Gerne beantworte ich Ihre Fragen zu dem Hund und einer möglichen Adoption bzw. Pflegestelle. Gerne sende ich Ihnen auch ein Video von dem sanften Fellbär. Die Fotos zeigen Cash in der Klinik, da der gutmütige Kerl kurz nach Rettung von einem anderen Hund gebissen wurde. Da er einfach zu lieb ist, kann er sich im Shelter nur ganz schwer gegen die anderen Hunde durchsetzen. Daher wurde er als Notfall eingestellt, damit er schnell das Shelter verlassen kann.

Help for Afumati Dogs e.V.
Hudtwalckerstr. 11
22299 Hamburg
Deutschland

Seite 1 von 4