shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Hunde suchen

Umkreissuche

Su­chen Sie nach Tie­ren in Ih­rer Um­geb­ung

Häufige Rassen:


Alter
Geschlecht
Geeignet für
Größe
Kinderlieb
Temperament
Verträglich mit


Tiere pro Seite 10 | 20 | 50 | 100
Seite 1 von 5
Weiter zur Seite

KOLDO , der freundliche und clevere Bub sucht immer noch nach einer AKTIVEN Familie.

Hütehund-Mix

1 Jahr , 11 Monate

Männlich

KOLDO (M) Carea Leone Mischling Geb: 01.03.2018, Höhe 55 cm, 18 kg, mittelgroß, kastriert Stand: 04.10.2019 Koldo kam bereits vor einiger Zeit zusammen mit seinem Bruder Koto (auch in unserer Vermittlung) in unser Tierheim nach Malagon. Leider sitzen die beiden Brüder nun schon eine Weile im Tierheim ohne jegliche Anfrage. Dies wollen wir nun ändern und die Geschwister vorstellen. Koldo ist ein menschenfreundlicher Hund und ein verspielter Jungspund derdie Gesellschaft der anderen Hunde zu schätzen weiß. Er wird als klug und gelehrig beschrieben, jetzt fehlt nur noch jemand derKoldo auch das Hunde Einmaleins beibringen möchte. In Koldo wird man sicher einen aufmerksamen Schüler finden. Carea Leones sind aktive Hunde und freuen sich wenn sie mit Aufgaben ausgelastet werden. Ein Hund für Couchpotatoes ist Koldo nicht, er freut sich über eine aktive Familie die ihn fördert und fordert. Ein Haus mit Garten in ländlicher Gegend wäre die optimale Umgebung für unseren hübschen Koldo. Möchten Sie Koldo ein Zuhause schenken ? Dann melden Sie sich doch bittebei uns. Koldo wird geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet, mit einem gültigen EU-Ausweis auf Reisen gehen. Bei Fragen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf! Vermittlungskontakt: Roswitha Reidenbach 07441- 92 539 49 roswitha.reidenbach@vergissmichnicht-tiernothilfe.de

Spanien

FLY wurde lieblos "entsorgt". Nun sucht der aufgeweckte Hundebub ein neues Zuhause.

Bretonischer Spaniel-Mix

1 Jahr , 8 Monate

Männlich

Bretonen-Mischling Geb: ca. 06/2018, Rüde, mittelgroß, kastriert, hundeverträglich, ca. 36 cm Schulterhöhe Derzeit noch in Spanien Stand: 18.02.2020 Unser schöner Fly kam Weihnachten 2019 in unser Partnertierheim. Warum auch immer er nicht mehr gewollt war, wir wissen es nicht. Fly wurde über den Zaun des Tierheims geworfen, ohne Rücksicht auf Verluste. Gott sei Dank ist ihm dabei nichts Schlimmeres geschehen. Fly hat eine überaus fröhliche Art. Dies hat ihm geholfen, sich schnell in den spanischen Tierheimalltag zu integrieren. Fly ist verträglich mit allem anderen Hunden, egal ob Rüde oder Hündin. Hauptsache, es wird ein flottes Spiel aus der Begegnung. Aber auch dem Menschen ist Fly sehr zugetan, Männer und Frauen gleichermaßen. Kinder sollten bereits wissen, wie man sich gegenüber einem Hund verhält, schnelles Rennen oder lautes Schreien ängstigen Fly doch ein wenig. Aber zu einem Ballspiel kann Fly nie nein sagen. Und auch seine Kuscheleinheiten genießt der hübsche Bube sehr. Hier geht´s zu den Videos: http://vergissmichnicht-tiernothilfe.de/wp-content/uploads/2020/02/WhatsApp-Video-2020-02-18-at-09.49.17-2.mp4?_=1 Wir vermuten, das Fly bereits einmal in einer Familie gelebt hat, zumindest kennt er das Laufen an der Leine und macht dies auch schon recht manierlich. Natürlich wird Fly bei der Erziehung noch etwas Feinschliff brauchen, aber gerade die Erziehung eines Hundes schweißt ein Mensch-Hund-Team eng zusammen. Wenn Sie glauben „Fly ist der perfekte Hund für uns“, dann schicken Sie uns doch bitte das ausgefüllte Kontaktformular zu. Flywird geimpft, gechipt, entwurmt, mit einem gültigen EU-Ausweis und einem Test auf Mittelmeerkrankheiten seine Reise nach Deutschland antreten. Bei Fragen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf! P.S.: Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Vermittlungsablauf. Vermittlungskontakt: Stefanie Will Tel: 06198 – 50 22 82 Stefanie.will@vergissmichnicht-tiernothilfe.de

Spanien

KACEROLITO , ein fröhliches kleines Kerlchen, das dringend Familienanschluss sucht. Wessen Herz hat er bereits erobert?

Mischlingshund

3 Jahre , 1 Monat

Männlich

Mischling Geb: ca. 2017, Rüde, klein, kastriert, hundeverträglich, ca. 7 kg schwer Derzeit noch in Spanien Stand: 18.02.2020 Der kleine Kacerolito wurde von der örtlichen Polizei in unser Partnertierheim gebracht. Daher ist über seine Vorgeschichte nichts bekannt. Nach anfänglicher Scheu entwickelt sich der kleine Mann zwischenzeitlich zum Herzensbrecher. Er ist verspielt, verschmust und fröhlich. Kacerolito kommt mit allen anderen Hunden gut zurecht und wäre sicher auch als Zweithund glücklich. Hier geht´s zu den Videos: http://vergissmichnicht-tiernothilfe.de/wp-content/uploads/2020/02/WhatsApp-Video-2020-02-16-at-11.57.56.mp4?_=1 http://vergissmichnicht-tiernothilfe.de/wp-content/uploads/2020/02/WhatsApp-Video-2020-02-16-at-12.03.51.mp4?_=2 Trotz seiner Fröhlichkeit ist Kacerolito nicht gut im Tierheim aufgehoben. Gerade die kleinen Hunde haben es in der Masse der Tiere eher schwer. Wir würden uns daher wünschen, dass er schnell das Tierheim verlassen kann und in seine neue Familie einziehen darf. Eine Familie scheint Kacerolito schon zu kennen, zumindest weiß er, was eine Leine ist und läuft schon sehr manierlich seine Gassirunden. Trotzdem wird er noch das eine oder andere lernen müssen. Wenn Sie jetzt glauben, dass Kacerolito ihr perfekter neuer Begleiter sein wird, dann schicken Sie uns doch bitte das ausgefüllte Kontaktformular zu. Kacerolito wird geimpft, gechipt, entwurmt, mit einem gültigen EU-Ausweis und einem Test auf Mittelmeerkrankheiten seine Reise nach Deutschland antreten. Bei Fragen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf! P.S.: Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Vermittlungsablauf. Vermittlungskontakt: Stefanie Will Tel: 06198 – 50 22 82 Stefanie.will@vergissmichnicht-tiernothilfe.de

Spanien

OSCAR , ungewollt und ausgesetzt, sehnt sich der freundliche Rüde nach einem neuen Zuhause für IMMER

Dackel-Mix

3 Jahre , 1 Monat

Männlich

Dackel-(Mischling) Geb: ca. 2017, Rüde, klein, kastriert, hundeverträglich, katzenverträglich, ca. 6 – 7 kg schwer Derzeit noch in Spanien Stand: 18.02.2020 Der kleine Oscar wurde von Passanten auf der Straße entdeckt. Verwirrt und ängstlich saß er da, eine Frage in den Augen „Was mache ich hier?“ Offensichtlich wurde Oscar von seiner Familie ausgesetzt, nicht mehr gewollt… Aber eines ist klar: Oscar hatte mal eine Familie. Auf der Straße hätte der kleine Mann mit „Überlänge“ nicht mehr lange durchgehalten. Auch im Tierheim tat sich Oscar sehr schwer. Gerade die kleinen Hunde müssen hier kämpfen, ein Hund, der das Familienleben genossen hat, umso mehr. Gott sei Dank fand sich für Oscar eine vorübergehende Pflegestelle und hier erholt er sich zur Zeit von der ganzen Aufregung. Hier zeigt Oscar echte „Familienhund-Qualitäten“: Er ist verschmust, verspielt, geht ordentlich an der Leine. Mit den Hunden der Familie kommt der kleine Mann super zurecht und als Sahnehäubchen obendrauf versteht er sich auch mit den Katzen der Familie. Also – was will man mehr? Hier geht´s zu den Videos: http://vergissmichnicht-tiernothilfe.de/wp-content/uploads/2020/02/WhatsApp-Video-2020-02-16-at-11.56.22.mp4?_=1 http://vergissmichnicht-tiernothilfe.de/wp-content/uploads/2020/02/WhatsApp-Video-2020-02-18-at-10.34.35.mp4?_=2 Was Oscar „mehr möchte“ wissen wir: Eine eigene Familie, die ihn liebt und die er lieben kann. Sind SIE diese Familie? Dann schicken Sie uns doch bitte das ausgefüllte Kontaktformular zu. Oscar wird geimpft, gechipt, entwurmt, mit einem gültigen EU-Ausweis und einem Test auf Mittelmeerkrankheiten seine Reise nach Deutschland antreten. Bei Fragen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf! P.S.: Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Vermittlungsablauf. Vermittlungskontakt: Stefanie Will Tel: 06198 – 50 22 82 Stefanie.will@vergissmichnicht-tiernothilfe.de

Spanien

JANOSCH ... Nach 4 langen Jahren im Tierheim hat der fitte Opi nun endlich eine Pflegestelle in Deutschland ergattert. Besuchen SIE ihn und überzeugen sich von seinem Charme?

Deutsch Kurzhaar-Mix

12 Jahre , 1 Monat

Männlich

Notfall

Stand: 25.01.2017 geb.: ca. 2008, 62cm, 30kg, kastriert Aktuell auf Pflege in 47259 Duisburg, Nordrhein-Westfalen Ursprünglich aus Spanien (CR) Unser Hundeopi Janosch (früher Yimbo) war eine der vergessenen Seelen die uns ganz besonders am Herzen liegen. Vor über vier Jahren kam der gesellige Jagdhund ins Tierheim, kurz nach Ende der Jagdsaison. Vermutlich war er ausgemustert und auf die Straße geworfen worden weil er seinen Dienst getan hatte. Vier lange Jahre musste der drollige Hundebub warten, bis sich wenigstens eine Pflegestelle in Deutschland für ihn auftat. Hier ist er bereit gut angekommen und saugt dieses für ihn so neue Leben förmlich in sich hinein. Tägliche Spaziergänge durch Felder und Wiesen, weiche Kuschelkissen, gefüllte Näpfe mit gesunden Leckereien… Nachdem er anfänglich sowohl sein Pflegefrauchen gegen den zweiten Rüden im Rudel und sein Futter gegen die anderen Hundekumpels verteidigt hat, fängt er langsam an zu entspannen und lernt, daß dies alles von nun an immer zu seinem Leben gehört. Janosch ist ein rundum lieber Kerl, der mit anderen Hunden gut verträglich ist. Katzen sollten sich jedoch nicht im neuen Zuhause befinden. Hin und wieder kommt der Macho durch, aber er ist gut lenkbar und lernt richtig schnell. Unterwegs ist er mit viel Energie dabei und es braucht schon noch Kraft, um ihn an der Leine zu halten. Hier in diesem Video können Sie Janosch vor einigen Jahren im Tierheim sehen. Diese Videos sind sozusagen kurz vor der Ausreise von Janosch noch im Tierheim entstanden: https://youtu.be/wN5RWGobv7c https://youtu.be/0P-KPRPoYSQ Janosch zeigt uns deutlich, daß er nicht der alte Opi ist, für den wir ihn gehalten haben, sondern ein munterer Kerl in den besten Jahren, der noch einiges erleben will und schöne, lange Spaziergänge braucht ! So ausgelastet ist er zuhause ein ruhiger Geselle und schläft altersentsprechend viel. Wie es ihm sonst so geht, was er lernt und wie er sich auf der Pflegestelle mausert können Sie in seinem Pflegestellentagebuch nachlesen: http://bit.ly/1VYzCFz Wer sich auf unseren Janosch einläßt, sollte in einem Haushalt mit nicht zu viel Trubel leben, Freude an ausgedehnten Spaziergängen haben, bereit sein, Janoschs Blutwerte im Auge zu behalten, und gerne und viel streicheln. Janosch ist superverschmust und kann nicht genug davon bekommen, ausgiebig gestreichelt und durchgeknuddelt zu werden. Mit Janosch zieht viel Liebe in Ihrem Zuhause ein. Wer hat für den kuscheligen Hundeopi noch ein Körbchen frei und einen Hundenapf parat? Wer mag dem alten Mann noch einen richtigen schönen Lebensabend bereiten? Wir glauben fest daran, dass es irgendwo diese Menschen geben muss. Wenn Sie ein genau solcher Mensch sind und Janosch das Zuhause auf Lebenszeit schenken wollen, dann senden Sie uns bitte das ausgefüllte Kontaktformular zu - zu finden unter: http://vergissmichnicht-tiernothilfe.de/kontakt/formular-zur-adoption/ Janosch wird geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert, mit einem gültigen EU-Ausweis und auf Mittelmeerkrankheiten getestet in sein endgültiges Zuhause umziehen. Leider ist Janosch Leishmaniose positiv, eine nicht ansteckende Mittelmeerkrankheit gegen die er bereits behandelt wird. Im Moment (Status Mai/Juni 2016) kämpft Janoschs Körper gegen einen Ausbruch der bei ihm festgestellten Leishmaniose, aber das ist unserem Buben nicht anzumerken. Weil wir dafür sorgen, daß Janosch nie mehr einem Leben wie in Spanien ausgesetzt sein wird, sind wir sehr zuversichtlich, daß er diesen Schub gut überstehen wird und danach mit einer täglichen Tablettengabe gut eingestellt sein wird. Bitte lesen Sie unsere Informationen zur Leishmaniose oder nehmen Sie unverbindlich Kontakt zu unserer Leishmaniose Expertin per E-Mail oder Telefon auf, um Fragen hierzu zu klären. Tel.: 0203 60 848 200 P.S.: Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Vermittlungsablauf. Vermittlungskontakt: Roswitha Reidenbach 07441- 92 539 49 roswitha.reidenbach@vergissmichnicht-tiernothilfe.de

Vergiss mich nicht Tiernothilfe e.V.
Pflegestelle
47259 Duisburg
Deutschland

ORION ...arme, traurige Seele!

Deutscher Schäferhund-Mix

14 Jahre , 1 Monat

Männlich

Notfall

Stand: 26.07.2017 geb.: ca. 01.01.2006, mittelgross, kastriert bald auf Pflege in 69226 Nußloch „Wir lassen ihn da, weil er sehr alt ist!“ Was waren euch die 9 Jahre meines Lebens wert, die ich euch schenkte? Als Welpe war ich noch süss. Die Kraft und Stärke meiner Jugend hat euch begeistert… …aber jetzt wollt ihr mich nicht altern sehen? Nun brauche ich nicht mehr viel. Möchte doch nur deine Zuwendung. Doch ihr beschließt mir den Rücken zu kehren. Gerade jetzt! Ich dachte, dass ausgerechnet in diesen Momenten, mehr als sonst, bleibst ihr an meiner Seite. Aber nein! Du unterzeichnest meine Sterbehilfe, sagstest mir noch nicht einmal „Lebewohl“. Ich sah dich nur gehen. Heute lebe ich in einer befreundeten Tierpension. Seit 1,5 Jahren. Es kam der Winter, verging ein Frühling, ein Sommer, ein Herbst und wieder kam der Winter. Mit ihm die Kälte, der Regen, die Feuchtigkeit. Mein Körper baut ab und mit ihm mein Herz. Eines ist sicher. Viel Zeit bleibt mir nicht mehr, mit meinen 10 1/2 Jahren. Ich möchte nicht sterben, ohne nochmals diese Liebe zu spüren, dieses Gefühl, etwas besonderes zu sein für eine bestimmte Zeit. Ich will nicht mehr einsam sein. Hier im Video können Sie Orion besser kennenlernen: https://youtu.be/tUPKXCL54hs https://youtu.be/YkS9mu4DAs0 Wenn Sie unserem Orion die Chance seines Lebens geben und ihn adoptieren wollen, dann senden Sie uns bitte das ausgefüllte Kontaktformular zu. Den Link finden Sie unter http://vergissmichnicht-tiernothilfe.de/kontakt/formular-zur-adoption/ Orion wird geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert, mit gültigem EU-Ausweis und auf Mittelmeerkrankheiten getestet die Reise nach Deutschland antreten. Bei Fragen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf! P.S.: Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Vermittlungsablauf. Vermittlungskontakt: Roswitha Reidenbach 07441- 92 539 49 roswitha.reidenbach@vergissmichnicht-tiernothilfe.de

Vergiss mich nicht Tiernothilfe e.V.
Pflegestelle
69226 Nußloch
Deutschland

MISCHA ...wie Dreck entsorgt - als Welpe in der Tötungsstation abgegeben!

Mischlingshund

3 Jahre , 9 Monate

Weiblich

Notfall

Stand: 06.02.2018 Mischling geb: 01.05.2016, 14,3 kg, Höhe 42 cm, Länge 55 cm, mittelgroß Mischa wurde als kleiner Welpe zusammen mit ihren 4 Geschwister in der Tötungsstation „entsorgt“ . Dank unserer spanischen Kollegen konnten die Welpen gerettet und mittlerweile vermittelt werden. Nur Mischa ist noch auf der Suche nach „ihrem“ Plätzchen. Unsere Mischa ist eine wundervolle Schmusemaus, freundlich, liebevoll und zärtlich und auf der Suche nach einem echten Kuschel-Zuhause. Sie umschmeichelt jeden wie ein Kätzchen, ist sehr anhänglich und kommt gut mit den zwei Hündinnen der Familie klar. Auch mit Rüden hat sie kein Problem. Sie ist stubenrein und kann auch, zumindest im Beisein der anderen Hunde, eine Zeitlang alleine bleiben. Leider wurde die hübsche Maus positiv auf Leishmaniose getestet. Eine der Mittelmeerkrankheiten auf die sie aktuell mit Tabletten behandelt wird. Draußen wird die Hübsche zum regelrechten Balljunkie und hat altersentsprechend jede Menge Energie. Mischa möchte die Welt entdecken, lange Spaziergänge unternehmen, vielleicht sogar am Fahrrad laufen, sie will mit Kindern im Garten spielen und abends auf der Couch kuscheln – und das alles in dem Wissen, dass sie beschützt und geborgen ist, an der Seite von Zweibeinern, die sie lieben und führen. Kurz gesagt, Mischa wünscht sich ein richtiges Zuhause mit aktiven und netten Menschen darin, denen sie dann beste Freundin, Personal Trainerin, Zuhörerin, Trostpflaster und Spielgefährtin sein möchte. Mischa bei ihrer Pflegestelle in Deutschland: https://youtu.be/53Vh5Y_FFD0 https://youtu.be/E7ZqrWsZcTc https://youtu.be/t-Qmi-AsdOU Haben Sie gerade Ihren Traumhund entdeckt und möchten Sie Mischa adoptieren, dann melden Sie sich ganz schnell und schicken uns doch bitte das ausgefüllte Kontaktformular zu. Dieses finden Sie unter http://vergissmichnicht-tiernothilfe.de/kontakt/formular-zur-adoption/ Mischa ist geimpft, gechipt, entwurmt, mit gültigem EU-Ausweis und auf Mittelmeerkrankheiten getestet . Bei Fragen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf! P.S.: Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Vermittlungsablauf. Vermittlungskontakt: Roswitha Reidenbach 07441- 92 539 49 roswitha.reidenbach@vergissmichnicht-tiernothilfe.de

Vergiss mich nicht Tiernothilfe e.V.
Pflegestelle
92224 Amberg
Deutschland

NIEBLA wurde aus Krankheitsgründen abgegeben. Nun sucht sie ein neues, liebevolles Zuhause.

Pointer-Mix

2 Jahre , 8 Monate

Weiblich

Stand: 01.05.2019 Gemeinsam mit ihrer Schwester lebte Niebla einst in einer Familie in Spanien. Leider erkrankte der Besitzer schwer und musste für lange Zeit ins Krankenhaus. Wochenlang blieben die beiden Schwestern sich mehr oder weniger selbst in dem Haus überlassen. Da niemand aus der Familie sich bereit erklärte die beiden Hunde aufzunehmen wurden sie dann endlich an unsere Kollegin zur weiteren Vermittlung abgegeben. Aus der spanischen Pflegestelle ist nun Niebla im Dezember in die Schweiz gezogen wo sie nun auf ihren neuen Wirkungsort wartet. Mit dem vorhandenen Hund mag sie nicht so richtig Freundschaft schließen und Niebla vermittelt uns den Eindruck als Einzelhund glücklicher zu sein. Aktuell lebt sie mit Katzen zusammen , was ganz gut klappen könnte wenn nicht immer wieder ihr Jagdtrieb durchkäme. Die Jagdhund Gene kann Niebla nicht so ganz verleugnen ;-). Niebla ist sehr menschenbezogen und kann gar nicht genügend Streicheleinheiten bekommen. Vielleicht auch aufgrund ihrer Erlebnisse in früheren Zeiten alleine im Haus sehnt sie sich sehr nach der Nähe ihres Menschen. Auf ihren Namen hört sie sehr gut, einige Befehle hat sie bereits gut verinnerlicht und an der Leine benimmt sie sich , sofern die Ablenkung nicht zu spannend ist, schon ganz ordentlich. Altersentsprechend ist sie sehr verspielt und aktiv und sucht ebensolche Menschen die ihr ein spannendes Zuhause bieten. Für die hübsche Schmusemaus suchen wir nun einen Einzelplatz auf dem Niebla die “Nummer 1“ sein darf . Möchten Sie unsere Niebla adoptieren? Dann schicken Sie uns doch bitte das ausgefüllten Kontaktformular zu. Niebla wird geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert, mit einem gültigen EU-Ausweis und auf Mittelmeerkrankheiten getestet in ihr endgültiges Zuhause umziehen. Bei Fragen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf! P.S.: Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Vermittlungsablauf. Vermittlungskontakt: Roswitha Reidenbach 07441- 92 539 49 roswitha.reidenbach@vergissmichnicht-tiernothilfe.de https://youtu.be/SfDVScUazeg https://youtu.be/W0Dokva4rgk https://youtu.be/tNBKJmLi9EI https://youtu.be/0OQFkbOdLKk

Vergiss mich nicht Tiernothilfe e.V.
Pflegestelle
4924 Obersteckholz
Schweiz

SIRA ist anfangs sehr ängstlich und sucht eine liebevolle, geduldige Familie, die ihr das Vertrauen zurück schenkt.

Mischlingshund

8 Jahre , 1 Monat

Weiblich

Stand: 10.02.2019 Sira ist , wie so viele, ein „Straßenfund“. Ein Mann nahm die streunende Hündin auf und damit könnte Sirias Geschichte eigentlich bereits ein gutes Ende gefunden haben. Leider verlor der Retter kurz darauf selbst Haus und Hof und so musste er sich von Sira trennen. Sie sollte nicht in der Perrera landen und so übergab er sie unserer Kollegin aus unserem Partnertierheim Ada. Nun lebt Sira schon seit einigen Wochen im Tierheim und hofft auf ein endgültiges happy End. Aufgrund sicherlich nicht viel guter Erfahrungen und dem Leben auf der Straße ist Sira anfänglich neuen Personen gegenüber sehr misstrauisch. Sie benötigt einige Zeit um zu merken, dass man es gut mit ihr meint. Für Sira suchen wir daher Menschen die bereits Erfahrung mit ängstlichen Hunden haben. Mit anderen Hunden hat Sira keine Probleme. Ein souveräner Ersthund würde Sira sicher ein guter Lehrmeister sein. Kinder in der neue Familie sollten schon älter und im Umgang mit Hunden vertraut sein. Auf Katzen ist Sira leider so gar nicht gut zu sprechen, daher sollte sie unbedingt in einen Katzenfreies Zuhause kommen. Wer möchte Sira zeigen, dass ein Hundeleben auch seine positiven Seiten hat , ihr zeigen, dass man Menschen auch vertrauen kann ? Dann senden Sie uns bitte das ausgefüllte Kontaktformular zu. Sira wird geimpft, gechipt, entwurmt und auf Mittelmeerkrankheiten getestet mit einem gültigen EU-Ausweis die Reise nach Deutschland antreten. Bei Fragen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf! P.S.: Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Vermittlungsablauf. Vermittlungskontakt: Roswitha Reidenbach 07441- 92 539 49 roswitha.reidenbach@vergissmichnicht-tiernothilfe.de

Spanien

ED ist ein freundlicher und verspielter Bub, der noch viel lernen möchte. Wer zeigt ihm die Welt?

Deutscher Schäferhund-Mix

4 Jahre , 8 Monate

Männlich

ED (CR) Schäferhund-Mischling Geb: ca. 06/2015, Rüde, groß, kastriert Derzeit noch in Spanien Stand: 23.09.2019 Ed wurde gemeinsam mit seiner Freundin Bey (auch in unserer Vermittlung) aufgefunden. Die beiden Hunde hängen sehr aneinander, es ist offensichtlich, dass sie zusammengelebt haben, seit sie geboren wurden. Sie trennen sich keine Minute, sie suchen ständig nacheinander und sie hören nicht auf, miteinander zu spielen. Auch im Hunderudel erweist sich Ed als freundlicher, verspielter Hund. Er hat sich voll in seine Hundegruppe integriert und genießt die Gesellschaft. Ed findet alle Menschen großartig, nimmt zu jedem Besucher direkt den Kontakt auf. Natürlich wäre es großartig, wenn Ed und Bey auch den Rest ihres Lebens gemeinsam verbringen könnten. Wir wissen aber, dass die Vermittlungschancen für zwei so große Hunde gemeinsam gleich Null sind. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, Ed und Bey auch getrennt voneinander zu vermitteln. So bleibt Ihnen wenigstens die Chance erhalten, auch einmal das Leben in einer Familie kennenzulernen. Allerdings sollte dann bereits ein verträglicher Ersthund in der Familie sein. Wir sind uns sicher, dass Ed bei seiner neuen Familie nach einer Eingewöhnungszeit zu einem fröhlichen und verschmusten Wegbegleiter werden wird. Sicher wird er noch das Hunde 1 x 1 lernen müssen, aber wir sind uns sicher, dass der Schäferhund-Anteil in Ed dies schnell lernen wird. Fühlen Sie sich angesprochen oder haben noch Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Ed wird geimpft, gechipt, entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit einem gültigen EU-Ausweis die Reise nach Deutschland antreten. Vermittlungskontakt: Stefanie Will 06198 50 22 82 stefanie.will@vergissmichnicht-tiernothilfe.de

Spanien

BEY , eine freundliche und verspielte Hundedame, möchte noch viel lernen. Wer erkundet mit ihr die Welt?

Deutscher Schäferhund-Mix

4 Jahre , 8 Monate

Weiblich

Bey (CR) Schäferhund-Mischling Geb: ca. 06/2015, Hündin, groß, kastriert Derzeit noch in Spanien Stand: 23.09.2019 Bey wurde gemeinsam mit ihrem Freund Ed (auch in unserer Vermittlung) aufgefunden. Die beiden Hunde hängen sehr aneinander, es ist offensichtlich, dass sie zusammengelebt haben, seit sie geboren wurden. Sie trennen sich keine Minute, sie suchen ständig nacheinander und sie hören nicht auf, miteinander zu spielen. Auch im Hunderudel erweist sich Bey als freundlicher, verspielter Hund. Sie hat sich voll in ihre Hundegruppe integriert und genießt die Gesellschaft. Bey findet alle Menschen großartig, nimmt zu jedem Besucher direkt den Kontakt auf. Natürlich wäre es großartig, wenn Bey und Ed auch den Rest ihres Lebens gemeinsam verbringen könnten. Wir wissen aber, dass die Vermittlungschancen für zwei so große Hunde gemeinsam gleich Null sind. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, Bey und Ed auch getrennt voneinander zu vermitteln. So bleibt Ihnen wenigstens die Chance erhalten, auch einmal das Leben in einer Familie kennenzulernen. Allerdings sollte dann bereits ein verträglicher Ersthund in der Familie sein. Wir sind uns sicher, dass Bey bei ihrer neuen Familie nach einer Eingewöhnungszeit zu einem fröhlichen und verschmusten Wegbegleiter werden wird. Sicher wird sie noch das Hunde 1 x 1 lernen müssen, aber wir sind uns sicher, dass der Schäferhund-Anteil in Bey dies schnell lernen wird. Fühlen Sie sich angesprochen oder haben noch Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Bey wird geimpft, gechipt, entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit einem gültigen EU-Ausweis die Reise nach Deutschland antreten. Vermittlungskontakt: Stefanie Will 06198 50 22 82 stefanie.will@vergissmichnicht-tiernothilfe.de

Spanien

ZAZU , der freundliche und verträgliche Hundebub möchte nun endlich in sein festes Zuhause ziehen. Wer schenkt ihm ein Körbchen?

Galgo Español-Mix

2 Jahre , 8 Monate

Männlich

Geb: ca. 06/2017, Rüde, groß, kastriert, hundeverträglich Derzeit noch in Spanien Stand: 11.02.2020 Über das frühere Leben von Zazu wissen wir nichts. Da der hübsche Bube allerdings in der Tötung gelandet ist, kann es nicht das beste Leben gewesen sein. Zazu wurde von unserer Partnerin vor Ort in der Tötung entdeckt und obwohl immer alle Plätze bei ihr voll sind, konnte sie Zazu nicht seinem Schicksal überlassen und kaufte ihn frei. Dies liegt jetzt schob gute 10 Monate zurück, ohne dass jemals eine Anfrage für ihn kam. Gerettet vor dem Tod, gestrandet in einer Pflegestelle – soll es das für Zazu gewesen sein? Wir wollen Zazu helfen, jetzt seine Familie für’s Leben zu finden. Die spanische Pflegestelle beschreibt ihn als Traumhund: Freundlich zu Menschen jeder Größe und jeden Alters, verschmust und verspielt. http://vergissmichnicht-tiernothilfe.de/wp-content/uploads/2020/02/WhatsApp-Video-2020-02-11-at-12.23.16-2.mp4?_=1 Mit Hunden versteht er sich blendend, wir könnten uns Zazu daher sehr gut als Zweithund vorstellen. http://vergissmichnicht-tiernothilfe.de/wp-content/uploads/2020/02/video_2019-07-28_21-50-01-1.mp4?_=2 Was ihm jetzt noch fehlt, ist eine Familie. Natürlich hat Zazu auch Jagdtrieb, darüber sollte sich die neue Familie klar sein. Wir suchen für Zazu eine Familie, die sich im Vorfeld darüber informiert, welche rassespezifischen Anforderungen ein Galgo an seine Familie stellt. Wenn Sie denken, dass Zazu der perfekte Hund für ihre Familie ist, dann schicken Sie uns doch bitte das ausgefüllte Kontaktformular zu. Zazu wird geimpft, gechipt, entwurmt, mit einem gültigen EU-Ausweis und einem Test auf Mittelmeerkrankheiten seine Reise nach Deutschland antreten. Bei Fragen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf! P.S.: Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Vermittlungsablauf. Vermittlungskontakt: Stefanie Will Tel: 06198 – 50 22 82 Stefanie.will@vergissmichnicht-tiernothilfe.de

Spanien

SKAY ist ein sehr freundlicher und aufgeweckter Bub. Wer erkundet mit ihm die Welt?

Shar Pei-Mix

2 Jahre , 2 Monate

Männlich

Sharpei-Mischling Geb: 22.11.2017, Rüde, mittelgroß ,Höhe 56 cm, 25 kg, kastriert Auf Pflege in 06502 Timmenrode bei Blankenburg / Harz Stand: 11.02.2020 Das erste Lebensjahr von Skay war nicht gerade das Beste. Der junge Hund landete im Juli 2018 aus uns unbekannten Gründen in der Tötung und verstand die Welt nicht mehr. Leider sind die Pflegestellen in Spanien im Moment sehr knapp und so konnte Skay nicht direkt befreit werden. Im November war es dann endlich so weit und Skay konnte in eine Pension umziehen und auf die Ausreise nach Deutschland vorbereitet werden, wo bereits eine Pflegestelle für ihn bereitstand. Seit dem 15.12.2018 ist Skay dort angekommen. Leider haben sich die richtigen Menschen für Skay noch nicht gefunden. Skay hat charakterlich viel Sharpei abbekommen. So würde er sich sein Zuhause vorstellen: 1- bis 2 Personenhaushalt (wenn Kinder, dann bitte schon im Teenager-Alter) Hundeerfahrung und Führungsqualität beim Menschen sind Voraussetzung Viel Zeit zum Kuscheln und für ausgiebige Spaziergänge Skay wäre als Einzelprinz glücklich, könnte aber gut mit einer Hündin zusammenleben Bei Rüden ist er selektiv Dafür hat er keine Probleme mit Katzen. Leider verstand sich Skay nicht mehr mit dem vorhandenen Rüden in der Familie und musste auf eine andere Pflegestelle umziehen. Hier wartet er sehnsüchtig auf „seine“ neue Familie. Wir wünschen es ihm so sehr. Wer Spaß daran hat, mit einem jungen, sportlichen Hund die Welt zu entdecken und auch an der Erziehung eines Hundes seine Freude hat, der ist bei Skay genau richtig. Skay ist ein Traumhund, der berühmte ungeschliffene Rohdiamant. https://youtu.be/MLYhgJfnLas https://youtu.be/l9uduARQE0U https://youtu.be/Nm5GQRdKshY Möchten Sie unserem Jungspund Ihr Herz schenken? Dann schicken Sie uns doch bitte das ausgefüllte Kontaktformular zu. Skay ist geimpft, gechipt, entwurmt, hat einen gültigen EU-Ausweis und auch sein Mittelmeertest zeigt keine Erkrankungen. Bei Fragen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf! P.S.: Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Vermittlungsablauf. Vermittlungskontakt: Stefanie Will 06198 50 22 82 Stefanie.will@vergissmichnicht-tiernothilfe.de

Vergiss mich nicht Tiernothilfe e.V.
Pflegestelle
06502 Timmenrode
Deutschland

MEIGA , das zarte, kleine Hundemädel sucht eine geduldige und liebevolle Familie

Mischlingshund

3 Jahre , 1 Monat

Weiblich

Mischling Geb: 01.01.2017, 6 kg, Höhe 29 cm, klein, kastriert Stand: 09.02.2020 Bald auf Pflege in 73457 Essingen Die kleine Meiga wurde in einem total verwahrlosten Zustand vor wenigen Tagen auf der Straße in Spanien aufgesammelt. Struppig und zerzaust war sie alleine unterwegs. Ausgesetzt oder weggelaufen ?, sie kann es uns nicht erzählen und gefragt hat auch niemand nach ihr. So sitzt das kleine Mädchen, inzwischen schick mit neuer Frisur, in unserem Partnertierheim in Malagon und hofft auf eine nette Familie. Meiga ist sehr anhänglich und passt aufgrund ihrer geringen Größe auch gut in die kleinere Stadtwohnung. Die zarte Maus ist noch sehr jung, und hat noch das ganze Leben vor sich. Ein bisschen Erziehung wird wohl noch nötig sein, aber Meiga wird sicher bald mit ersten Erfolgen glänzen, wen man sich einmal mit ihr beschäftigt. Ein guter Lehrmeister wäre auch ein weiterer Hund im neuen Zuhause. Wenn Sie eine kleine liebevolle Begleiterin suchen , dann senden Sie uns bitte das ausgefüllte Kontaktformular zu. Meiga wird geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert, mit einem gültigen EU-Ausweis und auf Mittelmeerkrankheiten getestet in ihr endgültiges Zuhause umziehen. Bei Fragen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf! P.S.: Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Vermittlungsablauf. Vermittlungskontakt: Roswitha Reidenbach 07441- 92 539 49 roswitha.reidenbach@vergissmichnicht-tiernothilfe.de

Vergiss mich nicht Tiernothilfe e.V.
Pflegestelle
73457 Essingen
Deutschland

KOBE , der aufgeweckte Hundebub ist wahrlich ein kleiner Sonnenschein. Wer schenkt ihm ein liebevolles Zuhause?

Mischlingshund

1 Jahr , 6 Monate

Männlich

Mischling Geb: 01.08.2018, 6 kg, Höhe 31 cm, Länge 39 cm. klein, kastriert Stand: 09.02.2020 Kobe wurde mit 4 weiteren Hunden aus der Perrera gerettet und befindet sich nun in der Sicherheit unseres Partnertierheims in Malagon. Kobe ist ein lustiger, liebevoller, anhänglicher und lebenslustiger kleiner Kerl. Warum er in der Perrera gelandet ist, ist unserer spanischen Kollegin unverständlich. So viele gute Eigenschaften und doch nicht mehr gewollt. Das stimmt traurig und darum möchten wir alles daran setzen um Kobe eine Chance auf ein schönes Zuhause zu ermöglichen. Vermutlich muss auch an Kobes Erziehung noch etwas gefeilt werden, aber das sollte für den jungen Hüpfer doch gut zu schaffen sein. Kobe wünscht sich eine aktive Familie die gerne draußen unterwegs ist und bereit ist mit ihm die Welt zu erkunden. Wenn Sie einen fröhlichen, und verspielten Hund suchen, dann schicken Sie uns doch bitte das ausgefüllte Kontaktformular zu. Kobe wird geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert, mit einem gültigen EU-Ausweis und auf Mittelmeerkrankheiten getestet in sein neues Zuhause umziehen. Bei Fragen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf! P.S.: Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Vermittlungsablauf. Vermittlungskontakt: Roswitha Reidenbach 07441- 92 539 49 roswitha.reidenbach@vergissmichnicht-tiernothilfe.de

Spanien

BAZ ist ein entzückendes Hundemädel und sehnt sich nach einem liebevollen Zuhause für IMMER

Mischlingshund

8 Monate

Weiblich

Mischling Geb: 01.06.2019, aktuell 5 kg, Höhe 20 cm, klein, nicht kastriert Stand: 09.02.2020 Auch unsere kleine schwarze Kuschelmaus ist eine der glücklich geretteten Hunde aus der Perrera. Jetzt ist Baz zwar in Sicherheit, aber das Tierheim ist einfach nicht der richtige Ort für so ein kleines Hundemädchen. Baz hat den Aufenthalt , dank ihres sonnigen Gemüts und der schnellen Rettung gut überstanden, würde sich aber sehr über ein schönes Zuhause freuen. Eine Familie die ihr die schönen Seiten des Hundelebens zeigt, sie altentsprechend fördert und beschäftigt. Baz wiegt aktuell 5 kg, vermutlich wird sie, wenn sie erwachsen ist, eine kleine bis max. mittlere Gösse erreichen. Baz ist fröhlich und lustig, so die Beschreibung aus dem Tierheim. Sie liebt die menschliche Gesellschaft und freut sich riesig über Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten. Sie ist verspielt, aktiv, verträglich mit anderen Hunden und fände einen vierbeinigen Spielkameraden im neuen Zuhause richtig toll Verliebt ? Dann schicken Sie uns doch bitte das ausgefüllten Kontaktformular zu. Baz wird geimpft, gechipt, entwurmt und mit einem gültigen EU-Ausweis in ihr endgültiges Zuhause umziehen. Bitte beachten Sie, dass ein Test auf Mittelmeerkrankheiten erst ab einem Alter von 12 Monaten aussagekräftig ist. Bei Fragen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf! P.S.: Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Vermittlungsablauf. Vermittlungskontakt: Roswitha Reidenbach 07441- 92 539 49 roswitha.reidenbach@vergissmichnicht-tiernothilfe.de

Spanien

SIRUM , die freundliche Hündin ist ein kleines Energiebündel und sucht eine aktive Familie.

Podenco-Mix

2 Jahre , 1 Monat

Weiblich

Podenco Geb: 01.01.2018, 9 kg, Höhe 44 cm, klein, kastriert Stand: 09.02.2020 Sirum ist auch eines unserer geretteten Perrera Hunde. Die Vorgeschichte ist nicht bekannt, aber nicht ausgeschlossen, dass sie einem Jäger gehörte und wohl dessen Ansprüchen nicht genüge getan hat. Sirum ist ihrem Alter entsprechend natürlich noch sehr verspielt und liebt es mit Kobe (auch in unsrer Vermittlung) um die Wette zu rennen. Die neu gewonnenen „Freiheit“ weiß Sirum sehr zu schätzen. Sie sucht die Nähe der Mitarbeiter und freut sich riesig wenn sie mal ein paar Streicheleinheiten bekommen kann. An ihrer Erziehung wird sicher noch gefeilt werden müssen. Aber Liebhaber dieser Rasse werden sicherlich viel Freude an der lebhaften und neugierigen Sirum haben. Sie suchen einen lustigen, lebensfrohen, aktiven und hübschen Hund? Dann sind Sie hier richtig.Bitte senden Sie uns das ausgefüllte Kontaktformular zu. Sirum wird geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert, mit einem gültigen EU-Ausweis und auf Mittelmeerkrankheiten getestet die Reise in ihr endgültiges Zuhause antreten. Bei Fragen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf! P.S.: Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Vermittlungsablauf. Vermittlungskontakt: Roswitha Reidenbach 07441- 92 539 49 roswitha.reidenbach@vergissmichnicht-tiernothilfe.de

Spanien

TEDDY , ungewollt und herzlos abgeschoben, sucht er nun sein Zuhause für IMMER!!

Mischlingshund

4 Monate

Männlich

Mischling Geb: 01.10.2019, geschätzt mittelgroß werdend, nicht kastriert Bald auf Pflege in 73457 Essingen Stand: 09.02.2020 Man kann es gar nicht glauben, dass auch der zauberhafte Teddy einer der Geretteten aus der Perrera ist. Teddy wurde dorthin von seinen eigenen Besitzern gebracht. Der Grund der Abgabe,dass er schneller gewachsen ist als erwartet. So war Teddy kaum wenige Monate auf der Welt schon zum Tode verurteilt. Unsere Kollegin zögerte nicht lange und nahm den Kleinen mit. Nun ist Teddy im Tierheim untergebracht. In Sicherheit zwar, aber er soll seine Kindheit und Jugend nicht hinter Zwingergittern verbringen müssen. Da wir Teddys Eltern nicht kennen kann seine zu erwartende Größe nur geschätzt werden. Aktuell geht man von einer mittleren Größe aus, aber letztendlich ist Teddy ein zauberhaftes Überraschungspäckchen ?? Wer möchte Teddy die Familie schenken die er so sehr verdient? Wer hat Spaß und natürlich die erforderliche Zeit und auch Geduld an der Erziehung eines Welpen zu arbeiten und Teddy das Hunde Einmaleins beizubringen? Fühlen Sie sich angesprochen ? Dann schicken Sie uns doch bitte das ausgefüllten Kontaktformular zu. Teddy wird geimpft, gechipt, entwurmt und mit einem gültigen EU-Ausweis die reise nach Deutschland antreten. Bitte beachten Sie, dass ein Test auf Mittelmeerkrankheiten erst ab einem Alter von 12 Monaten aussagekräftig ist. Bei Fragen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf! P.S.: Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Vermittlungsablauf. Vermittlungskontakt: Roswitha Reidenbach 07441- 92 539 49 roswitha.reidenbach@vergissmichnicht-tiernothilfe.de

Vergiss mich nicht Tiernothilfe e.V.
Pflegestelle
73457 Essingen
Deutschland

RADO , ein freundlicher Rüde, der leider ständig übersehen wird. Wer rettet ihn aus dem tristen Alltag im Tierheim?

Mischlingshund

4 Jahre , 1 Monat

Männlich

Mischling Geb: 01.01.2016, 35 kg, 72 cm hoch, kastriert Stand: 10.02.2020 Rado kam bereits als junger Hund ins Tierheim nach Malagon. Er wurde in der Nähe eines Olivenhaines gesichtet und dort auch einige Zeit lang gefüttert. Aufnehmen wollte ihn leider niemand, aber zumindest wurde das Tierheim verständigt, man hatte Sorge, dass er vielleicht auf die Straße laufen und dort überfahren werden könnte. Möglicherweise wurde er einmal angeschafft um eines der umliegenden Grundstücke zu bewachen und war wohl als „Wächter“ unbrauchbar, so kam er dann auf die Straße. Beim auffinden war er etwas abgezehrt und voller Zecken. Bei ihm war ein weiterer Hund der sich bedauerlicherweise nicht einfangen lies. So kam Rado ins Tierheim und da sitzt er nun seit 4 langen Jahren. Er hat sich das unbeschwerte Gemüt eines Welpen behalten, ist kontaktfreudig und verspielt. An der Leine geht er ganz passabel, viel Zeit zum üben haben die Freiwilligen im Tierheim leider nicht. Die Feinheiten in der Erziehung müssen ihm aber sicher noch beigebracht werden. Für Rado suchen wir eine Familie bevorzugt mit Haus und Garten. Rado liebt es gemütlich in der Sonne zu liegen. Möchten Sie Rados großen Wunsch erfüllen und ihm ein Zuhause schenken ? Dann senden Sie uns bitte das ausgefüllte Kontaktformular zu. Rado wird geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert, mit einem gültigen EU-Ausweis und auf Mittelmeerkrankheiten getestet die Reise nach Deutschland antreten. Bei Fragen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf! P.S.: Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Vermittlungsablauf. Vermittlungskontakt: Roswitha Reidenbach 07441- 92 539 49 roswitha.reidenbach@vergissmichnicht-tiernothilfe.de

Spanien

NOLO ungewollt und ausgesetzt sitzt der kleine freundliche Bub nun im Tierheim. Wer schenkt ihm ein liebevolles Zuhause für IMMER?

Zwergspaniel-Mix

1 Jahr , 11 Monate

Männlich

Zwergspaniel Mischling Geb: 01.03.2018, Höhe 33 cm, Länge 50 cm, 8,2 kg, klein, kastriert Stand: 04.10.2019 Unser hübscher Nolo ist eines der typischen „Straßenfunde“. Er saß am Straßenrand und es schien, als warte er auf seinen Besitzer, der ihn doch endlich wieder mit nach Hause nimmt. Leider wartete Nolo vergeblich und so kam er ins Tierheim. Hier wartet er nun auf seine zweite Chance, eine Familie die ihn zu schätzen weiß und nicht mehr im Stich lässt. Als er aufgefunden wurde hatte er einige Wunden im Kopfbereich. So wurde er dem Tierarzt vorgestellt, der die Wunden reinigte und versorgte. Inzwischen sind diese längst verheilt, das Fell nachgewachsen. Nolo begegnet den Menschen freundlich und ohne größere Ängste. Auch mit anderen Hunden kommt er gut klar und könnte daher gerne als Zweithund einziehen. Wir möchten Nolo helfen seine Familie zu finden und das Tierheim bald zu verlassen. Wenn Sie bereit sind mit Nolo durch dick und dünn zu gehen und ihm ein kuscheliges Körbchen schenken, dann senden Sie uns bitte das ausgefüllte Kontaktformular zu.. Nolo wird geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert, mit einem gültigen EU-Ausweis und auf Mittelmeerkrankheiten getestet die Reise nach Deutschland antreten. Bei Fragen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf! P.S.: Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Vermittlungsablauf. Vermittlungskontakt: Roswitha Reidenbach 07441- 92 539 49 roswitha.reidenbach@vergissmichnicht-tiernothilfe.de

Spanien

Seite 1 von 5