shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Hunde suchen

Umkreissuche

Su­chen Sie nach Tie­ren in Ih­rer Um­geb­ung

Häufige Rassen:


Alter
Geschlecht
Geeignet für
Größe
Kinderlieb
Temperament
Verträglich mit


Tiere pro Seite 10 | 20 | 50 | 100
Seite 1 von 3
Weiter zur Seite

VICTORIA

Mischlingshund

4 Jahre , 4 Monate

Weiblich

Die freundliche Vicky ist eine mittelgroße Mischlingshündin mit einer Schulterhöhe um die 48/50 cm, etwa vier Jahre alt und kastriert. Sie mag Menschen, freut sich über jedes gute Wort, jede liebe Geste, jede Aufmerksamkeit und Zuwendung. Sie kommt mit allen Artgenossen bestens aus, da sie Streit lieber aus dem Weg geht, sie vermeidet Konfrontation. Trotz ihres unterwürfigen Verhaltens gegenüber Artgenossen wurde sie in der Auffangstation von anderen Hunden mehrmals gebissen, dort herrscht aber auch ein ständiger Stresspegel für alle und ein recht 'rauer Ton' unter den Hunden, gerade wenn es um Futter oder auch um Zuwendung durch die Tierschützer geht. Vicky hatte jetzt das Glück von einer privaten Pflegefamilie aufgenommen zu werden von wo aus sie ihr Zuhause suchen und hoffentlich bald finden kann. Vicky mag für die meisten Menschen optisch eher Durchschnitt sein, was es für sie schwerer macht ein liebevolles Zuhause zu finden. Das Aussehen spielt auch bei der Hundewahl eine große Rolle, jedenfalls für die allermeisten Menschen. Vicky springt beim Kennenlernen auch nicht wie ein unbekümmerter Welpe auf Menschen zu, sondern wartet erst einmal ab, ob die Aufmerksamkeit tatsächlich ihr gelten könnte, scheint sich dann verwundert die Augen zu reiben und zu fragen 'Ist das wirklich für mich?' Umso mehr freut sie sich dann und vergißt ihre Zurückhaltung. Für die ausgeglichene Fellnase suchen wir ein ländliches Zuhause bei einem Paar, einer Einzelperson oder auch bei einer Familie mit einfühlsamen, etwas reiferen Kindern. In einer sehr turbulenten Umgebung hätte sie wahrscheinlich anfänglich größere Schwierigkeiten, laute oder gar scharfe Töne würden sie ängstigen. Wir suchen Menschen bzw. den einen Menschen, der mit dem Herzen gut sieht und dem Vickys grundguter Charakter viel wichtiger ist als 'Schönheit', die zum Glück in den Augen des Betrachters liegt. Menschen, die Vicky mit Einfühlungsvermögen ihr neues Leben 'lehren', die ihr helfen sich weiterzuentwickeln und ihr zur Seite stehen, wenn sie Unterstützung benötigt. Vicky ist noch jung, sie kann und wird noch alles lernen, sollte endlich auch das Spielen für sich entdecken dürfen, Glücksrunden auf einer Wiese drehen, sich wohlfühlen, entspannen und ankommen bei ihrem/ihren Menschen. Victoria wartet darauf ihr Herz verschenken zu können - wenn Sie es möchten, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme! Victoria lebt auf einer Pflegestelle in 29646 Bispingen und freut sich auf Ihren Besuch! Weitere Fotos/Videos finden Sie auf unserer HP auf Victorias Seite https://www.los-duendes.org/052-victoria.htm Unsere Hunde sind tierärztlich untersucht, entfloht, entwurmt, haben die Mehrfach- plus Tollwutimpfung, sind auf die sogenannten Mittelmeerkrankheiten getestet; Welpen und Junghunde zusätzlich auf Giardien. Alle Hunde sind gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis. Schutzgebühr: 370 € Kontakt: kontakt@los-duendes.org

Bulgarien

MARTIN

Labrador-Mix

6 Jahre , 4 Monate

Männlich

Der hübsche, kastrierte Labrador Mischlingsrüde Martin ist ein echter Traumhund für Menschen, die Hunde im Handtaschenformat zwar niedlich finden, aber einen „echten Hundekumpel“ haben möchten, der mit ihnen durch dick und dünn geht. Das macht Martin nämlich. Der gute Martin wartet schon so lange auf seine Chance Menschen kennen zu lernen, die große Hunde mit großem Herzen lieben. Martin wurde auf der Straße gefunden, wo er in Mülleimern nach Essbarem suchte. Seine Schulterhöhe beträgt etwa 60 cm, geboren wurde er 2013. Seit Februar lebt er bei einer Pflegestelle in Bispingen. Dort hat er täglich viele unterschiedliche Hundefreunde, denn seine Pflegefamilie betreibt eine Hundepension. Egal welche Rasse, Alter, Farbe oder Größe, Martin hat mit keinem Hund Stress, er ist die Ruhe selbst. Er freut sich über jeden Menschen, ergo springt er mit Karacho auf jeden zu, ein Ausdruck seiner Lebensfreude und Hoffnung auf sein Zuhause. Er wird ruhiger in der Begrüßung wenn er den Menschen kennt, dann stubst er einen freundlich an, lehnt seinen hübschen Kopf an die Beine und sagt: Na Freund, wie geht´s Dir so? Er ist nicht dumm, er speichert genau, dass andere kleinere und jüngere Hunde mehr Aufmerksamkeit bekommen als er. Ihm fehlt der Niedlichkeits-Bonus, daher wird er oft übersehen, dabei handelt es sich bei ihm um einen ungeschliffenen Rohdiamant. Martin ist weder fressgierig noch dominant, er geht Ärger souverän aus dem Weg und macht bei einer Rauferei nicht mit. Sein Fell ist ähnlich dem eines Labradors, nur etwas dichter und wolliger. Er kann Kälte gut vertragen und mag lange Spaziergänge. Wer gern auf Wandertour geht, ob am Meer oder im Gebirge, der hat mit Martin den 6er im Lotto gezogen, einen besseren Begleiter gibt es nicht. Er mag Kinder, und hat ein ruhiges Wesen. Er drängelt niemanden von seinem Platz. Das haben wir hier bei Gasthunden beobachtet, wenn sie zusammen auf einer Decke liegen, legt Martin sich ein Stückchen weiter ab daneben. Hauptsache er ist dabei und man vergisst ihn beim Kuscheln nicht. Er ist die Genügsamkeit in Person, einfach nur dankbar und freundlich. Martin ist topfit, aber keine dynamische Sprungfeder, die nicht weiß wohin mit ihrer Energie. Er geht gern lange und gemäßigten Schrittes, Hektik ist nicht seine Welt. Die freundliche Fellnase läuft bei seiner Pflegefamilie aufgrund vieler Hunde nebenbei mit, so schaffen wir es leider nicht ihm alles beizubringen, aber er lernt gern und schnell. Er kann an der Leine gehen, auf Fingerzeichen wartet er und wenn er aus einem Raum gehen soll, versteht er die Aufforderung ebenfalls mit Fingerzeig. Er liegt gern mittendrin, macht sich aber trotz seiner Größe unsichtbar. Er hat hier bei uns das Vertrauen zu Menschen gelernt und das erste mal konnte er sich entspannen ohne auf der Hut zu sein, dass irgendwer ihn aufscheucht. Er ist ein total unaufdringlicher Hund, wenn er dabei sein darf. Wir suchen für diese gutherzige Seele Menschen, wo er für immer bleiben darf. Mit einem Hundekumpel hätte Martin überhaupt kein Problem, im Gegenteil, ist aber kein Muss. Wenn Sie den gutherzigen Martin kennen lernen möchten, freut sich Pflegefrauchen Nathalie auf Ihren Anruf unter 0176-1949 9002 Schutzgebühr 370 €

Tierhilfe los Duendes
Pflegestelle
29646 Bispingen
Deutschland

SUNNIE

Herdenschutzhund-Mix

4 Monate

Weiblich

Sunnie ist ein bildhübsches Hundemädchen, das etwa im Januar das Licht der Welt erblickte. Die liebe Fellnase ist vom Wesen eher ruhig und ausgeglichen, altersentsprechend spielt sie natürlich auch gern mit den anderen Hunden, gehört aber nicht zu den 'jungen Wilden'. Sunnie geht offen, interessiert und für ihr Alter überraschend selbstbewusst auf alles Neue zu. Sie ist sehr anhänglich und verschmust und freut sich über jede Streicheleinheit und Zuwendung. Wir schätzen, dass Sunnie ausgewachsen eine Schulterhöhe von etwa 50 - 60 cm erreichen wird; bei unbekannten Eltern ist so eine Schätzung immer schwierig und natürlich ohne Garantie.;-) Die Kuschelmaus lebt bei einer privaten Pflegestelle mit anderen Hunden und Welpen zusammen und auch mit Katzen. Sie wird dort liebevoll versorgt, lernt Menschen von ihrer positiven Seite kennen, deren Hände füttern und streicheln. Ein guter Start in ein Hundeleben, auch wenn wir nichts zu Sunnies Zeit vor der Aufnahme wissen. Für das kleine 'Eisbärchen' wünschen wir uns ein Zuhause in dem man ausreichend Zeit für ein junges, aktives Hundekind hat, gern mit einem bereits vorhandenen Hundekumpel, denn Sunnie kommt mit allen Artgenossen bestens aus. Natürlich kann ein Welpe/Junghund noch nicht allein zu Hause bleiben, dafür braucht es einige Zeit bis er das gelernt hat. Da sich Sunnie lernfreudig und begeisterungsfähig zeigt, dürfte sie die Haushund-Grundkenntnisse schnell gelernt haben, damit aus ihr ein toller Begleiter auf vier Pfoten für Ihre Menschen wird. Das Fellnäschen passt zu vielen Menschen und Lebenssituationen, zu einer Familie ebensogut wie zu einem Paar oder einer Einzelperson. Wenn Sie Herzensbrecherin Sunnie gern ein Zuhause schenken möchten, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme! Sunnie hat sich beim Spielen leider das rechte Auge verletzt. Durch Augentropfen hat sich der Zustand des Auges deutlich verbessert. Sunnie lebt auf einer Pflegestelle in 31311 Uetze und freut sich auf Ihren Besuch! Weitere Fotos/Videos finden Sie auf unserer HP auf Sunnies Seite https://www.los-duendes.org/015-sunnie.htm Unsere Hunde sind tierärztlich untersucht, entfloht, entwurmt, haben die Mehrfach- plus Tollwutimpfung, sind auf die sogenannten Mittelmeerkrankheiten getestet; Welpen und Junghunde zusätzlich auf Giardien. Alle Hunde sind gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis. Schutzgebühr: 370 € Kontakt: kontakt@los-duendes.org

Bulgarien

HOMIE

Französische Bulldogge

3 Jahre , 11 Monate

Männlich

French Bulli Knutschkugel Homie sucht sein Paradies Homie, der Name passt wie Faust auf´s Auge. Übersetzt heisst es: Ein echter Kumpel, mit dem man in einer Gang zusammen hält. Genau das ist der liebenswerte graue Bulli Kumpel. Wenn er einen ins Herz geschlossen hat, gibt er alles. Homie ist eine echte französische Knutschkugel, wie sie gemütlicher nicht sein könnte. Er tapert in wohl gewählter Geschwindigkeit durch's Revier, achtet streng darauf jede Kuscheleinheit mitzunehmen und leiert einem auch noch mal einen extra Knuddler aus dem Kreuz. Seinen traurigen Kulleraugen kann man nichts abschlagen, warum auch? Traurig ist seine Historie, zumindest das, was über ihn bekannt ist. Er ist ca 4-5 Jahre alt und kommt aus sehr schlechter Haltung. Viel hat Homie auf keinen Fall von dieser schönen Welt gesehen. Das sieht man an den Unterseiten seiner Pfötchen. Sie sind weich wie ein Babypopo, er durfte nie laufen! Dafür gibt es an anderen Stellen kleine Liegeschwielen, die sonst ein Hund erst im hohen Alter bekommt. Daher nehmen wir an, dass er wenig laufen durfte. Seine Zähne sind nicht die besten, die werden aber schick gemacht bevor Homie in sein Paradies zieht. Bis auf die Samtpfötchen, die ihm das Laufen auf Asphalt und Wegen mit kleinen Steinchen für´s erste schlecht möglich machen, gibt es an dem grauen Kumpel nichts auszusetzen. Ein typischer Bulli der gemütlichen Fraktion halt. Eine Rennsemmel wird Homie mit der Atmung nicht, aber er dreht hier trotz seiner wunden Pfötchen eine 500 Meter Runde und kommt pro Tag schon auf 2 km insgesamt. Angefangen hatten wir mit 300 Metern! Das hat sich innerhalb einer Woche doch in eine super Richtung entwickelt, finden wir. Das Problem ist die weiche Haut unter seinen Pfötchen. Kaum sind kleine Steinchen auf dem Weg, tritt er sich diese automatisch in die Pfote ein. Auf Rasen und weichem Boden (Moos, Torf, Teppich) ist es überhaupt kein Problem. Die vorhandenen kleinen Wunden heilen gut. Es gibt Arnica, Globuli und Salbe und noch einiges andere mehr. Wir sind daher auf der Suche nach eher gemütlichen Menschen, idealerweise mit Garten, wo Homie sich in aller Ruhe regenerieren kann, um danach richtig Gummi zu geben. Das kann er nämlich, wenn er nicht mit seinen Kumpels auf der Decke chillt, erkundet er mit Vorliebe seine Welt. Ob mit anderen oder im Alleingang, er schnüffelt sich so durch die Botanik. Er kennt andere Hunde allen Alters, aller Rassen, es gibt keine Probleme. Natürlich versucht er sich beim Kuscheln vorzudrängeln und andere wegzuschieben, wenn man ihn sanft wegschiebt, dann trottet er davon und bricht einem mit seinem traurigen Blick das Herz, :-) aber er gibt gern nach. Er ist kein unterwürfiger Hund, er versucht schon sich an die Spitze der Gang zu schleichen, ist aber sehr froh, wenn man ihm den Job abnimmt. Ein wirklich einfach zu händelnder, kastrierter Bulli Rüde mit dem Schalk im Nacken, der mit viel Liebe und Verstand in absehbarer Zeit ein absoluter Traumhund wird! Begleithund zum Joggen wird er nie werden, :-) aber eine ruhige Wanderung durch den Park oder das nahegelegne Wäldchen ist auf jeden Fall drin. Homie kennt Kinder, mag Menschen, egal ob Mann oder Frau, er kann Auto fahren, bleibt hier mit anderen allein und pennt was das Zeug hält. Kläffen tut er hier überhaupt nicht, nicht mal wenn andere bellen. Allergien sind uns nicht bekannt. Katzenverträglichkeit können wir auf Wunsch testen. Stubenrein ist er noch nicht, aber er lernt schnell und wir arbeiten daran. Wir suchen für Homie liebevolle und geduldige Menschen, die ihm Sicherheit geben und die Zeit die es braucht, damit sich unter seinen Pfötchen genug Schutzhaut bilden kann, um den Rest der Welt zu erkunden. Menschen, die ihm keine Gewaltmärsche abverlangen und ebenfalls die „ruhige Kugel“ lieben. Wenn Sie Homie ins Herz geschlossen haben und ihn live treffen möchten, freut sich Nathalie in der Pflegestelle auf Ihren Anruf unter 0176-1949 9002. Schutzgebühr 370 €

Tierhilfe los Duendes
Pflegestelle
29646 Bispingen
Deutschland

TRUDY

Labrador Retriever

6 Jahre , 10 Monate

Weiblich

Notfall

Trudy ist eine typische Labrador Hündin, immer freundlich, sehr menschenbezogen, verschmust, anhänglich und mit allen Hunden verträglich. Sie liebt Menschen, geht offen auf sie zu und fühlt sich einfach wohl in ihrer Nähe. Sie möchte immer nur gefallen und alles recht machen. Altersentsprechend liebt Trudy es gemütlich, ist ruhig und ausgeglichen, trotzdem ist sie gelehrig, lernt gern und freut sich, wenn man ihr kleine Aufgaben stellt und sie dafür belohnt wird, denn auch hier ist Trudy ein typischer Labrador, sie frisst gern! Die liebenswerte Fellnase wurde etwa 2011 geboren und misst 55/57 cm Schulterhöhe. Für Trudy suchen wir ein ländlich gelegenes Zuhause, ein Haus mit eingezäuntem Garten damit Trudy keine Treppen mehr steigen muss und auch mal draußen in der Sonne liegen kann. Kleinere, quirlige Kinder braucht Trudy wahrscheinlich nicht mehr, lieber hätte sie wohl ein ruhiges Zuhause mit schönen Spaziergängen, Denk-Spielen und vielen, vielen Kuschel- und Streicheleinheiten. Wenn Sie Labrador-Fan sind und Ihr Herz beim Anblick von Trudy bereits höher schlägt, wenn Sie diesmal einem älteren Labbi aus dem Tierschutz eine Chance geben, ihm noch einige schöne Jährchen schenken und ihn verwöhnen möchten, dann wäre Trudy bestimmt Ihre beste Entscheidung! Weitere Fotos/Videos finden Sie auf unserer HP auf Trudys Seite https://www.los-duendes.org/025-trudy.htm Unsere Hunde sind tierärztlich untersucht, entfloht, entwurmt, haben die Mehrfach- plus Tollwutimpfung, sind auf die sogenannten Mittelmeerkrankheiten getestet; Welpen und Junghunde zusätzlich auf Giardien. Alle Hunde sind gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis. Schutzgebühr: nach Absprache Kontakt: kontakt@los-duendes.org

Bulgarien

CARRIE

Mischlingshund

8 Monate

Weiblich

Das kleine Rehlein Carrie liebt es, wenn sie gestreichelt und auf den Arm genommen wird sobald sie ein wenig Vertrauen aufbauen konnte; im Erstkontakt begegnet sie unbekannten Menschen vorsichtig und zurückhaltend, aber aus ihr wird bestimmt noch ein Schmusemonster. Sie teilt sich ihr Zimmer mit anderen Welpen und Katzen, letztere liebt sie! Carrie kommt mit allen Hunden aus, zeigt sich aber unsicher im Umgang mit ihnen; vor größeren Hunden hat sie eher Angst/Respekt, bei den kleineren spielt sie etwas rüde oder auch respektlos, wenn die ihr irgendwann genervt Paroli bieten, sucht sie das Weite und rennt so schnell sie ihre Pfoten tragen. Die Tierschützer denken, dass es ein Ausdruck von Stress ist aufgrund der Situation mit so vielen Hunden zusammenleben zu müssen. Carrie fiel einer Tierschützerin in einem Park auf. Mutterseelenallein lief sie Passanten nach, dabei hielt sie sich immer im selben Areal auf gerade so als würde sie auf jemanden warten. Nach einiger Zeit nahm die Tierschützerin Carrie mit zu sich nach Hause nachdem es nicht so schien als würde sie zu jemandem gehören, der sich um sie kümmern möchte. Die süße Maus wurde im September 2018 geboren und ausgewachsen wird ihre Schulterhöhe um die 45/50 cm betragen, dabei wird sie ein Leichtgewicht mit langen Beinen bleiben. Carrie sucht Menschen, die ihr liebevoll und geduldig helfen mehr Selbstbewusstsein zu entwickeln. Sie ist eine zarte, sensible Hundeseele, deren fröhliche und unbeschwerte Seite gelegentlich schon hervorblitzt, die inzwischen auch schon gern spielt und herumflitzt, die schnell lernt und neugierig ist, die aber noch ein echtes Hasenfüßchen ist. Sie könnte zu einem ausgeglichenen Artgenossen ziehen und jederzeit zu Samtpfoten. Wenn Sie sich vorstellen können diese Maus bei der Pfote zu nehmen und durchs Hundeleben zu begleiten, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme! https://www.youtube.com/watch?v=yvZxSZ8Jef4&feature=youtu.be https://www.youtube.com/watch?v=dLgNErIbdjA&feature=youtu.be Weitere Fotos/Videos finden Sie auf unserer HP auf Carries Seite https://www.los-duendes.org/044-carrie.htm Unsere Hunde sind tierärztlich untersucht, entfloht, entwurmt, haben die Mehrfach- plus Tollwutimpfung, sind auf die sogenannten Mittelmeerkrankheiten getestet; Welpen und Junghunde zusätzlich auf Giardien. Alle Hunde sind gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis. Schutzgebühr: 370 € Kontakt: kontakt@los-duendes.org

Bulgarien

LINA

Corgi-Mix

3 Jahre , 4 Monate

Weiblich

Das gibt's doch gar nicht ... ... dass dieses Sonnenscheinchen immer übersehen wird! Lina ist ein absoluter Schatz, nur freundlich, liebt alle Zweibeiner, auch Kinder, und kommt mit allen Artgenossen, egal ob Hündin oder Rüde bestens aus. Sie läuft prima an der Leine und auch ohne und ist stubenrein. Altersentsprechend ist Lina verspielt, neugierig, lernt schnell und ist für jede gemeinsame Unternehmung zu begeistern. Die etwa 3jährige Fellnase kommt auf relativ kurzen Beinchen daher, ihre Schulterhöhe beträgt nur um 37 cm bei einem Gewicht um 15 kg. Sie ist ein echtes Unikat mit einem riesengroßen Herzen! Lina ist fit und freut sich ihres Lebens, liebt ausgedehnte Spaziergänge und sehnt sich nach Aufmerksamkeit und vielen Kuscheleinheiten. Wenn Sie ausreichend Zeit für einen jungen, aktiven Hund haben, gern in der Natur unterwegs sind und sich einen unkomplizierten Begleiter auf vier Pfoten wünschen, sollten Sie die treue Lina kennenlernen! Sie ist der perfekte Kinderkumpel, lebt bei der Pflegefamilie mit Kind, passt aber ebenso zu einem Paar oder auch einer Einzelperson. Aufgrund ihres ausgezeichneten Sozialverhaltens wäre sie auch für die Mehrhundehaltung geeignet. Von der Pflegefamilie kennt sie Katzen und hätte auch nichts dagegen mit einer freundlichen Samtpfote zusammenzuleben. Lernren Sie den kleinen Sonnenschein am besten einfach mal bei ihrer Pflegefamilie kennen und überzeugen Sie sich selbst! Vereinbaren Sie einen Kennenlerntermin mit Pflegefrauchen Nathalie unter der Handynummer 0176-1949 9002. Schutzgebühr 370 €

Tierhilfe los Duendes
Pflegestelle
29646 Bispingen
Deutschland

LUIS

Mischlingshund

5 Monate

Männlich

Der bildhübsche Mischlingsjunge Luis ist sehr, sehr anhänglich und verschmust und erst zufrieden, wenn die Tierschützer ihm etwas Aufmerksamkeit und viele Streicheleinheiten schenken. Am liebsten möchte er immer bei Menschen sein, die ihn knuddeln und kuscheln und mit ihm spielen. Wir schätzen, dass Luis ausgewachsen ein schöner, imposanter Rüde werden wird mit einer Schulterhöhe um 60 cm; geboren wurde er im Dezember 2018. Die Tierschützer füttern seit geraumer Zeit eine Mama mit ihren Welpen. Immer wenn Luis ihr Auto hört, läuft er ihnen freudig entgegen und wenn sie fahren, läuft er dem Auto nach. Eines Tages waren alle Welpen bis auf Luis verschwunden, also entschieden die Tierschützer ihn in ihre Auffangstation mitzunehmen, damit ihm nicht ein ähnlich zweifelhaftes Schicksal widerfahren möge. Der gelassene Luis fühlte sich unter den anderen Hunden sofort wohl und schlief sich erst einmal richtig aus. Die Fellnase würde sich bei einer Familie mit vielen Händen zum Streicheln ebenso wohl fühlen wie bei einem Paar oder einer Einzelperson. Luis passt zu vielen Lebenssituationen und wäre am liebsten immer an der Seite seiner Menschen. Da er sich lernfreudig und begeisterungsfähig zeigt, dürfte er die Haushund-Grundkenntnisse schnell gelernt haben, damit aus ihm ein toller Begleiter auf vier Pfoten für seine Menschen wird. Das gemeinsame Lernen macht viel Spaß und bringt Bindung, kostet aber natürlich auch Zeit, die seine Menschen entsprechend haben sollten. Einen bereits vorhandenen Hundekumpel fände Luis klasse und mit einem Stubentiger könnte er sich wahrscheinlich auch arrangieren. Wenn Sie sich für Luis interessieren, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme. https://www.youtube.com/watch?v=ai7-Ji35lOU&feature=youtu.be Weitere Fotos/Videos finden Sie auf Luis Seite https://www.los-duendes.org/003-luis.htm Unsere Hunde sind tierärztlich untersucht, entfloht, entwurmt, haben die Mehrfach- plus Tollwutimpfung, sind auf die sogenannten Mittelmeerkrankheiten getestet; Welpen und Junghunde zusätzlich auf Giardien. Alle Hunde sind gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis. Schutzgebühr: 370 € Kontakt: kontakt@los-duendes.org

Tierhilfe los Duendes
Bulmker Str. 29
44651 Herne
Deutschland

CHRIS

Mischlingshund

6 Jahre , 10 Monate

Männlich

Der schöne Rüde Chris wurde geschätzt im Sommer 2012 geboren und befindet sich somit im besten Alter; er zieht schöne Spaziergänge in der Natur wilden Balgereien mit Artgenossen eindeutig vor und anschließend chillt er dann auch gern. Er ist aufgeschlossen, interessiert und lernt schnell. Unbekannten Menschen begegnet er zurückhaltend bis er gemerkt hat, dass er nichts vor ihnen zu befürchten hat, dann schließt er sich gern an. Chris hatte in seinem bisherigen Leben noch keine Gelegenheit eine enge Bindung zu einem Menschen aufzubauen, deshalb würde er sich auch nie aufdrängen oder Streicheleinheiten einfordern, er kennt das einfach nicht, würde sich aber gern binden, das merkt man. Mit Hündinnen kommt er prima aus, bei manchen Rüden entscheidet die Sympathie, wobei der selbstbewusste Rüde generell als sozialverträglich beschrieben werden kann. Seine Schulterhöhe misst 57/58 cm und mit seinem voluminösen Fell ist er eine stattliche Erscheinung. Zu wem und wohin passt der ruhige Chris? Ein Leben auf dem Land muss es auf jeden Fall sein und nicht in der Stadt. Lieber bei einem Paar oder einer Einzelperson; wenn eine Familie mit Kindern, dann ab Teenager-Alter, kleine Kinder und deren gleichaltrigen Freunde würden Chris eher weniger Freude bereiten und umgekehrt. Ein Haus mit eingezäuntem Garten wäre schön oder vielleicht ein Bauernhof, wo sich Chris im Freien aufhalten könnte, wenn er möchte, und natürlich nur mit Familienanschluss! Mit einer bereits vorhandenen Hündin käme Chris auf jeden Fall gut aus, zu einem Rüden möchten wir ihn vorsichtshalber nicht vermitteln, da wir die Sympathie im Vorfeld nicht testen können. Wer geht künftig mit Chris seine geliebten Gassirunden für die die Tierschützer so wenig Zeit haben und die es deshalb nur ausnahmsweise gibt? Auch wenn Chris vielleicht kein Hund für jedermann oder jederfrau ist, gibt es doch für jeden Deckel den passenden Topf und den suchen wir jetzt für ihn. Mit sehr viel Glück und mit IHRER Hilfe knackt Chris dann vielleicht doch noch den Jackpot seines Lebens! Weitere Fotos/Videos finden Sie auf unserer HP auf Chris Seite https://www.los-duendes.org/001-chris.htm Unsere Hunde sind tierärztlich untersucht, entfloht, entwurmt, haben die Mehrfach- plus Tollwutimpfung, sind auf die sogenannten Mittelmeerkrankheiten getestet; Welpen und Junghunde zusätzlich auf Giardien. Alle Hunde sind gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis. Auslagenerstattung/ Schutzgebühr: 370 € Kontakt: kontakt@los-duendes.org

Bulgarien

VALENTINA

Mischlingshund

2 Jahre , 11 Monate

Weiblich

Die hübsche, kastrierte Kurzhaar-Mischlingshündin Valentina wurde im Juni 2016 geboren, ihre Schulterhöhe beträgt ca. 55 cm. Valentina ist eine sehr anhängliche, verschmuste und menschenbezogene Hündin, die offen auf unbekannte Menschen, auch Kinder, und Situationen zugeht. Sie ist einerseits bewegungsfreudig, spielt sehr gern und ist gelehrig, andererseits ist sehr ausgeglichen und entspannt bei entsprechend vorangegangener Beschäftigung. Mit ihren Artgenossen kommt Valentina bestens aus, ihr Verhalten ist einwandfrei, Streit versucht sie aus dem Weg zu gehen, sie sucht definitiv nicht die Konfrontation. Trotzdem wurde sie in der Auffangstation immer wieder zum Mobbingopfer anderer Hunde, deshalb hat sie bereits mehrere Bissverletzungen abbekommen. Zu viele Hunde müssen sich den begrenzten Raum, die noch begrenztere Zuwendung und auch das Futter teilen, der ständige Lärmpegel, das bedeutet für alle Hunde großen Stress. Wir wünschen Valentina sehr, dass sie endlich ein Zuhause findet in dem sie zur Ruhe kommen darf. Hundehalter mit etwas Erfahrung denen Valentina entspannt durch alle Situationen folgen kann, wären ideal für diese Hündin, die sich so sehr nach Zuwendung und Aufmerksamkeit sehnt. Für Kinder im standfesten Alter würde Valentina gern Bällchen holen und bringen oder sich kleine Tricks beibringen lassen. Gern könnte Valentina zu einem bereits vorhandenen Artgenossen ziehen, er sollte nur nicht dominant sein. Ein Haus mit eingezäuntem Garten sind noch ein Traum und bei weitem kein Muss, doch träumen ist erlaubt! Wenn Sie sich vorstellen können Valentina ein Körbchen für immer zu schenken, sollten Sie Valentina bei ihrer Pflegefamilie kennenlernen. Wir freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme! Valentina lebt auf einer Pflegestelle in 29646 Bispingen und freut sich auf Ihren Besuch! https://www.youtube.com/watch?v=SIuButjEZxI&feature=youtu.be Weitere Fotos/Videos finden Sie auf unserer HP auf Valentinas Seite https://www.los-duendes.org/048-valentina.htm Unsere Hunde sind tierärztlich untersucht, entfloht, entwurmt, haben die Mehrfach- plus Tollwutimpfung, sind auf die sogenannten Mittelmeerkrankheiten getestet; Welpen und Junghunde zusätzlich auf Giardien. Alle Hunde sind gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis. Auslagenerstattung/ Schutzgebühr: 370 EUR Kontakt: kontakt@los-duendes.org

Tierhilfe los Duendes
Pflegestelle
29646 Bispingen
Deutschland

RITCHIE

Mischlingshund

10 Monate

Männlich

Der schöne Ritchie ist ein sehr freundlicher, menschenbezogener Junghund, der altersentsprechend aktiv und verspielt und neugierig ist. Mit seinen Artgenossen kommt er bestens aus und wäre daher für die Mehrhundehaltung geeignet. Ritchie wurde geschätzt im Juli 2018 geboren und dürfte ausgewachsen 50/55 cm Schulterhöhe erreichen. Der junge Rüde kam bereits als Welpe in der kleine Auffangstation von Tierschützerin Lilly. Dort erhält er leider viel zu wenig Aufmerksamkeit und Beschäftigung und ist völlig unterfordert. Die Fellnase würde sich bei einer Familie mit vielen Händen zum Streicheln ebenso wohl fühlen wie bei einem Paar oder einer Einzelperson. Er passt zu vielen Lebenssituationen und wäre am liebsten immer an der Seite seiner Menschen. Da sich Ritchie lernfreudig und begeisterungsfähig zeigt, dürfte er die Haushund-Grundkenntnisse schnell gelernt haben, damit aus ihm ein toller Begleiter auf vier Pfoten für seine Menschen wird. Das gemeinsame Lernen macht viel Spaß und bringt Bindung, kostet aber natürlich auch Zeit, die seine Menschen entsprechend haben sollten. Einen bereits vorhandenen Hundekumpel fände er klasse und mit einem Stubentiger könnte er sich wahrscheinlich auch arrangieren, das könnten wir bei Bedarf testen. Wer holt Ritchie endlich aus seinem tristen Alltag und schenkt ihm ein liebevolles Zuhause mit Spiel, Spaß und vielen Kuscheleinheiten? https://www.youtube.com/watch?v=v_RyezeYlyk&feature=youtu.be Weitere Fotos/Videos finden Sie auf unserer HP auf Ritchies Seite https://www.los-duendes.org/014-ritchie.htm Unsere Hunde sind tierärztlich untersucht, entfloht, entwurmt, haben die Mehrfach- plus Tollwutimpfung, sind auf die sogenannten Mittelmeerkrankheiten getestet; Welpen und Junghunde zusätzlich auf Giardien. Alle Hunde sind gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis. Schutzgebühr: 370 € Kontakt: kontakt@los-duendes.org

Bulgarien

FIPS

Mischlingshund

5 Monate

Männlich

Fips ist ein bildhübscher Welpenbub in weiß mit hellbeigen Punkten, sehr freundlich gegenüber Artgenossen als auch gegenüber Menschen, er ist aufmerksam, lernt schnell und natürlich ist er altersentsprechend sehr verspielt und neugierig, er ist sehr verschmust und anhänglich. Das putzmuntere Kerlchen lebt bei einer privaten Pflegefamilie mit anderen Hunden zusammen und freut sich über Streicheleinheiten der Zweibeiner. Er kennt auch Katzen von der Pflegefamilie, so dass Fips jederzeit zu Samtpfoten ziehen könnte. Dass sein Leben an einem seidenen Faden hing, hat er wahrscheinlich gar nicht mitbekommen und das ist auch gut so. Mitten in der Stadt wurden er und seine Geschwister in einem Karton trotz Eiseskälte abgestellt und glücklicherweise ist ein Mensch nicht einfach achtlos an ihm vorbei gehastet, sondern hat einen Blick hineingeworfen und Tierschützer benachrichtigt. Wie groß wird Fips einmal werden? Die meisten Mischlingswelpen werden mittelgroß, deshalb gehen wir davon aus, dass auch Fips um die 50 cm Schulterhöhe erreichen wird. So gern wir es voraussagen können würden, doch das ist leider unmöglich, die Endgröße müssen seine Menschen, die wir für ihn suchen, so nehmen wie sie kommt. Welche Rassen stecken drin? Wir schätzen mehrere/viele, denn meist handelt es sich um Mischlingswelpen in der x-ten Generation. Hier wartet eine kleine Wundertüte, die voller Überraschungen steckt, auf ihr Zuhause! Welpen können die ersten Monate nicht allein bleiben und deshalb suchen wir für den kleinen Charmebolzen ein Zuhause, wo immer jemand da ist oder Menschen, die ihn überall mit hinnehmen können. Welpen sind noch nicht stubenrein, die Stubenreinheit will erst noch gelernt sein, wie so vieles Andere mehr. Da sich Fips lernfreudig und gut motivierbar zeigt, dürfte er die Haushund-Grundkenntnisse schnell gelernt haben damit aus ihm ein toller Begleiter auf vier Pfoten für seine Menschen wird. Das gemeinsame Lernen macht viel Spaß und bringt Bindung, kostet aber auch Zeit, die seine Menschen entsprechend haben sollte. Einen bereits vorhandenen Hundekumpel fände Fips klasse, er wäre der ideale Zweithund. Wenn Sie sich auf die 'Arbeit' mit einem Welpen freuen und sich auf sehr viel Spaß, Glück, gemeinsames Kuscheln mit IHRER kleinen Wundertüte freuen, melden Sie sich bitte schnell bei uns. https://www.youtube.com/watch?v=UOagaD44AVs&feature=youtu.be Weitere Fotos/Videos finden Sie auf unserer HP auf Fips Seite https://www.los-duendes.org/022-fips.htm Unsere Hunde sind tierärztlich untersucht, entfloht, entwurmt, haben die Mehrfach- plus Tollwutimpfung, sind auf die sogenannten Mittelmeerkrankheiten getestet; Welpen und Junghunde zusätzlich auf Giardien. Alle Hunde sind gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis. Schutzgebühr: 370 EUR Kontakt: kontakt@los-duendes.org

Bulgarien

AYA

Mischlingshund

10 Monate

Weiblich

Mischlingshündin Aya ist eine überaus freundliche und ausgeglichene Hündin, die alle Hunde und Katzen mag und die mögen auch Aya; selbst die kleineren Hunde, die vor den großen manchmal Angst haben, fürchten sich nicht vor Aya, sie ist außerdem der Liebling aller Welpen. Sie strahlt eine große Ruhe und Gelassenheit aus, die jeder Hund sofort spürt. Manche Menschen begrüßt sie sofort, manchen begegnet sie anfangs ein wenig zurückhaltend, aber wenn sie ihrer 'Prüfung' standgehalten haben, freut sie sich über deren Zuwendung und Streicheleinheiten. Die kastrierte Hündin wurde im Sommer 2018 geboren, ihre Schulterhöhe beträgt 55/60 cm, ihr Körpergewicht ca. 26 kg. Aya wurde von einer Straßenhündin geboren und spielte mit anderen Welpen und auch Menschen; als die Anwohner die (friedlichen und freundlichen) Streuner vergiften wollten, brachten die Tierschützer Aya in Sicherheit. Die Mutterhündin ist sehr scheu und meidet Menschen aus Erfahrung sowieso. Aya konnte noch nicht viel kennenlernen in ihrem Leben, sie hat kein ausgeprägtes Selbstbewusstsein, aber eine grundgute Veranlagung, die sie mitbringt und für den Rest müssen 'ihre' Menschen sorgen. Sie braucht jemanden, der ihr die Dinge zeigt damit sie sie lernen kann. Aya wäre der ideale Hund für die Mehrhundehaltung! In einem Haus mit eingezäuntem Garten in ländlicher Lage bei einer Familie, einem Paar oder einer Einzelperson würde sich Aya bestimmt sehr wohl fühlen und glücklich werden. Ein Leben als Hofhund mit Familienanschluß können wir uns gut für sie vorstellen oder auch auf einem Pferdehof. Gemeinsame Spaziergänge in der Natur wird sie mehr lieben als neben dem Fahrrad zu laufen, sie ist eher der Genießertyp als der nimmermüde Sportler. Ein anschließendes Sonnenbad, dösen und sich den Bauch dabei kraulen lassen, so ließe es sich wohl gut leben. Wenn Sie ein passendes Zuhause für diese wunderbare Hündin haben und Sie gern bei sich aufnehmen möchten, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Gern beantworten wir Ihre Fragen. https://www.youtube.com/watch?v=GxHSMjOBNYo&feature=youtu.be Weitere Fotos/Videos finden Sie auf unserer HP auf Ayas Seite https://www.los-duendes.org/065-aya.htm Unsere Hunde sind tierärztlich untersucht, entfloht, entwurmt, haben die Mehrfach- plus Tollwutimpfung, sind auf die sogenannten Mittelmeerkrankheiten getestet; Welpen und Junghunde zusätzlich auf Giardien. Alle Hunde sind gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis. Schutzgebühr: 370 €

Bulgarien

RALFI

Mischlingshund

7 Monate

Männlich

Ralfi ist ein ganz lieber Hundejunge, der geschätzt Mitte Oktober letzten Jahres das Licht der Welt erblickt hat. Er lebt bei Tierschützern, die sich seiner angenommen haben, da er noch sehr jung und ganz allein auf der Straße umherirrte und einen Riesenhunger hatte. Das süße Kerlchen zeigt sich bei ihnen sehr anhänglich, verschmust und menschenbezogen, altersentsprechend ist er natürlich noch sehr verspielt, neugierig und er lernt schnell. Mit Artgenossen kommt er bestens aus. Wir kennen weder Ralfis Mutter noch Vater, so dass wir wenig zu seiner Veranlagung sagen können, ob er irgendwelche Triebe entwickeln könnte; auch seine Endgrösse können wir gemeinsam mit dem Tierarzt nur schätzen und meinen, er wird ausgewachsen ein etwa mittelgroßer Rüde um die 50 cm Schulterhöhe. Welpen können die ersten Monate nicht allein bleiben, deshalb suchen wir für die Fellnase ein Zuhause, wo immer jemand da ist oder Menschen, die ihn überall mit hin nehmen können. Der unkomplizierte Ralfi passt zu einer Familie mit vielen Händen zum Streicheln ebenso gut wie zu einem Paar oder einer Einzelperson. Über einen bereits vorhandenen Hundekumpel würde er sich sehr freuen und mit Samtpfoten könnte er in diesem Alter noch jederzeit vergesellschaftet werden. Wenn Sie sich auf das Abenteuer ‚Wundertüte Mischlingshund’ einlassen wollen und können, freuen wir uns auf Ihre baldige Kontaktaufnahme! https://www.youtube.com/watch?v=hoCpr4MNaa4&feature=youtu.be Weitere Fotos/Videos finden Sie auf unserer HP auf Ralfis Seite https://www.los-duendes.org/018-ralf.htm Unsere Hunde sind tierärztlich untersucht, entfloht, entwurmt, haben die Mehrfach- plus Tollwutimpfung, sind auf die sogenannten Mittelmeerkrankheiten getestet; Welpen und Junghunde zusätzlich auf Giardien. Alle Hunde sind gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis. Schutzgebühr: 370 € Kontakt: kontakt@los-duendes.org

Bulgarien

GIRLIE

Mischlingshund

5 Monate

Weiblich

Die superhübsche Girlie wurde im Dezember letzten Jahres geboren und hat ihre Pflegefamilie längst um ihre flinken Pfötchen gewickelt! Altersentsprechend ist Girlie verspielt, neugierig, anhänglich und verschmust - ein ganz normaler Welpe. Ihre Pflegefamilie kümmert sich wirklich gut um sie, so dass sie einen guten Start ins Leben hat, auch wenn ihre allerersten Lebenswochen unbekannt sind. Dass ihr Leben und das ihrer beiden Geschwister schon fast vorbei war bevor es richtig los ging, haben die Drei wahrscheinlich gar nicht mitbekommen und das ist auch gut so. Sie wurden in einer Plastiktüte als Müll entsorgt und es war Zufall, dass Rumis Tierschutzkollegin an dem Müllcontainer vorbeikam und ihr die sich bewegende Mülltüte auffiel. Es war zu der Zeit bitterkalt und die drei Mäuse hätten das so oder so nicht überlebt. Wie groß wird Girlie einmal werden? Die meisten Mischlingswelpen werden mittelgroß, deshalb schätzen wir auch hier, dass sie um die 50 cm Schulterhöhe erreichen wird - momentan haben wir allerdings Zweifel, ob sie diese Schulterhöhe tatsächlich erreichen wird, ob sie nicht etwas kleiner bleibt? Welche Rassen stecken wohl in ihr? Wir schätzen mehrere/viele, denn meist handelt es sich um Mischlingswelpen in der x-ten Generation. Hier wartet eine kleine Wundertüte voller Überraschungen auf ein Zuhause und bis Girlie in ihrem endgültigen Zuhause ankommen wird, lernt sie von den anderen Hunden schon mal gutes Sozialverhalten und dass es von Menschen Positives gibt, wie Futter und Streicheleinheiten. Welpen können die ersten Monate nicht allein bleiben, deshalb suchen wir für Girlie ein Zuhause in dem immer jemand da ist oder Menschen, die sie überall mithinnehmen können. Welpen zerkauen mit ihren spitzen Zähnchen womöglich Ihren Teppich oder ausgerechnet Ihre Lieblingsschuhe - da hilft nur eins: wegräumen. In der Anfangszeit geht bestimmt auch das eine oder andere Geschäftchen daneben, die Stubenreinheit will erst noch gelernt sein, wie so manches mehr. Natürlich kann ein Welpe jederzeit zu einem bereits vorhandenen Hund und auch zu einer Katze ziehen. Wenn Sie sich auf die Aufgabe 'ein Welpe zieht ein' freuen und vor der 'Arbeit' nicht scheuen, sich auf sehr viel Spaß, Glück und gemeinsames Kuscheln mit IHRER Wundertüte Girlie freuen, melden Sie sich bitte schnell bei uns. https://www.youtube.com/watch?v=VVibgdDysd8&feature=youtu.be https://www.youtube.com/watch?v=NE2tYl9UzZs&feature=youtu.be Weitere Fotos/Videos finden Sie auf unserer HP auf Giirlies Seite https://www.los-duendes.org/011-girlie.htm Unsere Hunde sind tierärztlich untersucht, entfloht, entwurmt, haben die Mehrfach- plus Tollwutimpfung, sind auf die sogenannten Mittelmeerkrankheiten getestet; Welpen und Junghunde zusätzlich auf Giardien. Alle Hunde sind gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis. Schutzgebühr: 370 € Kontakt: kontakt@los-duendes.org

Bulgarien

GRISU

Mischlingshund

1 Jahr

Männlich

Grisu ist ein bildschöner, sehr lieber, kastrierter Jungrüde, der im Mai 2018 geboren wurde. Seine Schulterhöhe beträgt etwa 50 cm. Die cremeweiße Fellnase geht offen auf unbekannte Menschen zu, freut sich über jede Streicheleinheit, Zuwendung und Aufmerksamkeit, gehört aber nicht zu den jungen Wilden, die sich immer vordrängen. Altersentsprechend spielt Grisu gern, ist neugierig und lernfreudig, ausgeglichen und sein Sozialverhalten ist bestens. Von seiner Vergangenheit hat er uns nichts erzählt, er wurde von den Tierschützern allein auf der Straße herumirrend gefunden, sehr hungrig und sehr durstig - der Sommer war ja sehr heiß und sehr trocken. Für den durch und durch freundlichen Hundejungen wünschen wir uns ein aktives Zuhause mit ausreichend Zeit, ein Zuhause in dem er möglichst wenig allein bleiben muss, wo man gern mit Hund in der Natur unterwegs ist. Da er schnell lernt und begeisterungsfähig ist, dürfte er die Haushund-Grundkenntnisse schnell gelernt haben, damit aus ihm ein toller Begleiter auf vier Pfoten für seine Menschen wird. Grisu passt zu vielen Menschen und Lebenssituationen, zu einer Familie ebensogut wie zu einem Paar oder einer Einzelperson. Über einen bereits vorhandenen Hundekumpel in seinem Zuhause würde sich das gesellige Kerlchen sehr freuen, da hätte er gleich einen Partner zum Rennen und Toben. Grisu hat auch nichts gegen Katzen. Wenn Sie diesem tollen Rüden ein Zuhause für immer schenken möchten, er Ihr Lebensbegleiter werden soll, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme! https://www.youtube.com/watch?v=ITSPv9y1c1I&feature=youtu.be https://www.youtube.com/watch?v=XXHgq71bqJU&feature=youtu.be https://www.youtube.com/watch?v=nv5MLd-2OKE&feature=youtu.be Weitere Fotos/Videos finden Sie auf unserer HP auf Grisus Seite https://www.los-duendes.org/057-grisu.htm Unsere Hunde sind tierärztlich untersucht, entfloht, entwurmt, haben die Mehrfach- plus Tollwutimpfung, sind auf die sogenannten Mittelmeerkrankheiten getestet; Welpen und Junghunde zusätzlich auf Giardien. Alle Hunde sind gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis. Auslagenerstattung/ Schutzgebühr: 370 EUR Kontakt: kontakt@los-duendes.org

Bulgarien

OLIVIA

Mischlingshund

6 Jahre , 2 Monate

Weiblich

Die attraktive Olivia ist eine sehr menschenbezogene Hündin, die sich nach Streicheleinheiten und Zuwendung sehnt! Sie begegnet unbekannten Menschen und Situationen aufgeschlossen und interessiert und freut sich über jede Aufmerksamkeit. Die kastrierte Mischlingshündin wurde geschätzt im Frühjahr 2013 geboren, wiegt um die 30 kg bei einer Schulterhöhe von 57 cm, das entspricht in etwa einer Labrador-Hündin. Sie hat inzwischen etwas Speck angesetzt, was an der mangelnden Bewegung liegt; bestimmt wäre sie schnell rank und schlank, wenn sie regelmäßige Ausflüge mit ihrem Menschen in die Natur haben dürfte. Olivia befindet sich in einer kleinen Auffangstation, wo sie sich den Zwinger mit einem Rüden teilt; mit Rüden kommt sie immer gut aus, bei Hündinnen entscheidet die Sympathie, wobei das Verhalten auch der räumlichen Enge zugeschrieben werden könnte, denn prinzipiell hat sie einen guten und freundlichen Charakter. Sie gehört zu den gemütlichen, ruhigeren Typen, braucht keine grosse Action und wäre mit Spaziergängen durch Wald und Flur sehr glücklich, sie läuft dabei sehr schön an der Leine. Die hübsche Fellnase hat eine interessante Fellzeichnung und wenn die Sonne darauf scheint, glänzt ihr Fell auch sehr schön. Bevor Oliva in die Auffangstation kam, lebte sie als Straßenhund in einer Gegend mit vielen Kindern, daher wissen wir, dass sie auch Kinder mag. Wer erfüllt den Herzenswunsch dieser bescheidenen Hündin nach einem liebevollen, kuscheligen Zuhause? Wer schenkt ihr Zeit und Zuwendung und tauscht ihr Körbchen aus Steinen in ein weiches? Olivia passt zu einer Familie mit standfesten Kindern ebenso gut wie zu einem Paar oder einer Einzelperson. Da sie es schon ein wenig ruhiger mag, könnte sie ihre Menschen auch im Job begleiten. Auch wenn sie etwas grösser ist, würde sie sich bei entsprechendem Auslauf in einer Wohnung wohl fühlen, ein Haus mit eingezäuntem Garten wäre natürlich toll! Gern könnte sie zu einem vorhandenen Rüden ziehen, wobei sie als Einzelhund vielleicht glücklicher wäre, denn dann bräuchte sie nicht zu teilen.;-) Wenn Sie demnächst vor dem Einschlafen lieber Olivias Punkte als Schäfchen zählen möchten, melden Sie sich bitte schnell bei uns, die hübsche Dame kann es kaum erwarten sich auf den Weg zu machen! https://www.youtube.com/watch?v=xMPXQubN4l8&feature=youtu.be Weitere Fotos/Videos finden Sie auf unserer HP auf Olivias Seite http://www.los-duendes.org/080-olivia.htm Unsere Hunde sind tierärztlich untersucht, entfloht, entwurmt, haben die Mehrfach- plus Tollwutimpfung, sind auf die sogenannten Mittelmeerkrankheiten getestet; Welpen und Junghunde zusätzlich auf Giardien. Alle Hunde sind gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis. Schutzgebühr: 370 € Kontakt: kontakt@los-duendes.org

Bulgarien

DAVINCI

Mischlingshund

2 Jahre , 2 Monate

Männlich

DaVinci ist ein wirklich schicker Hundejunge, der altersentsprechend (geboren 03/2017) noch sehr verspielt und neugierig ist, der schnell und gern lernt und aufgeschlossen und interessiert durchs Leben geht. Er kommt mit allen Artgenossen bestens aus, ist selbstbewusst ohne Dominanzgehabe, er ist ein durch und durch freundliches Kerlchen. Auch Menschen gegenüber hat er keine Vorbehalte, er freut sich über jede Streicheleinheit und Aufmerksamkeit. Von DaVincis Vergangenheit wissen wir wenig; wahrscheinlich war er ein Kind der Straße, kam auf irgendeinem Weg (wahrscheinlich durch einen Hundefänger) in das staatliche Tierheim in dem fürchterliche Zustände herrschen und aus dem Tierschützerin Lilly ihn vor mehr als einem Jahr in ihre kleine Auffangstation holte. Zur genetischen Veranlagung können wir nichts sagen, gehen aber davon aus, dass DaVinci ein Mischling in der x-ten Generation ist. Für DaVinci wünschen wir uns ein Zuhause bei aktiven Menschen, die ihren Hund bei ihren Unternehmungen gern dabei haben. Die Fellnase würde sich bei einer Familie mit vielen Händen zum Streicheln ebenso wohl fühlen wie bei einem Paar oder einer Einzelperson. Er passt zu vielen Lebenssituationen und wäre am liebsten immer an der Seite seiner Menschen. Da sich DaVinci lernfreudig und begeisterungsfähig zeigt, dürfte er die Haushund-Grundkenntnisse schnell gelernt haben, so dass aus ihm bald ein toller Begleiter auf vier Pfoten für seine Menschen wird. Das gemeinsame Lernen macht viel Spaß und bringt Bindung, kostet aber natürlich auch Zeit, die entsprechend vorhanden sein sollte. Einen bereits vorhandenen Hundekumpel fände der soziale Rüde klasse und mit einem Stubentiger könnte er sich wahrscheinlich auch arrangieren, das könnten wir bei Bedarf testen. Wenn Sie sich vorstellen können dem bildhübschen DaVinci ein Zuhause zu schenken, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme! https://www.youtube.com/watch?v=vYiSpIHKZyE&feature=youtu.be Weitere Fotos/Videos finden Sie auf unserer HP auf DaVinchis Seite https://www.los-duendes.org/042-davinci.htm Unsere Hunde sind tierärztlich untersucht, entfloht, entwurmt, haben die Mehrfach- plus Tollwutimpfung, sind auf die sogenannten Mittelmeerkrankheiten getestet; Welpen und Junghunde zusätzlich auf Giardien. Alle Hunde sind gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis. Schutzgebühr: 370 € Kontakt: kontakt@los-duendes.org

Bulgarien

SONIA

Mischlingshund

7 Jahre , 11 Monate

Weiblich

Notfall

Sonia ist eine extrem menschenbezogene Mischlingshündin, sehr anhänglich und verschmust. Sie wäre der perfekte Schmusehund für Menschen, die gern gemütlich spazierengehen und sich als Begleiter einen mittelgroßen Hund wünschen, der nicht mehr jung sein soll, aber auch nicht alt, denn man möchte ja noch einige schöne Jährchen miteinander verbringen. Sonia wurde 2011 geboren, sie ist fit und gesund, kastriert, und verträgt sich mit allen Artgenossen. Sie geht unheimlich gern spazieren, ist aufgeschlossen und interessiert, lernt schnell und ist überhaupt nicht ängstlich. Sonia hat ein sehr ausgeglichenes und ausgleichendes Wesen, mit ihr gibt es nie Ärger, die anderen Hunde begegnen auch ihr immer freundlich. Tierschützerin Lilly kennt die kleine Sonia schon als sie noch auf der Straße lebte und als sie erfuhr, dass der städtische Hundefänger sie in die schrecklichste Tierverwahranstalt Sofias gebracht hatte, zögerte Lilly keinen Moment und holte die liebe und gutmütige Hündin raus. Sonia lebt seither mit anderen Hunden in einer kleinen Auffangstation um die sich Lilly kümmert. Im Lauf der Jahre ist Sonia immer ruhiger geworden, es scheint als habe sie die Hoffnung auf 'ihren' Menschen schon fast aufgegeben, aber wenn Lilly ihr ein wenig mehr Aufmerksamkeit schenkt, nimmt sie die so dankbar an und wird sofort munterer, lebt förmlich auf, doch leider sind diese Momente aus Zeitmangel der Tierschützer sehr rar und überaus kostbar. Für diese überaus liebenswerte Fellnase wünschen wir uns Menschen, die Sonias großes Herz und ihre große Sehnsucht nach einer Bezugsperson erkennen und die sich nicht durch ihr Alter davon abhalten lassen diesem Schatz endlich ein kuscheliges Plätzchen in ihrem warmen und trockenen Zuhause zu schenken (Sonia lebt im Freien und hat nur eine Hundehütte zum Schutz) und für sie gut zu sorgen; Menschen, die mit dem Herzen sehen können und die von der unkomplizierten Sonia mit unendlicher Liebe und Treue belohnt werden. Sonia ist ein Notfall, nur altersbedingt, sie ist fit und agil. https://www.youtube.com/watch?v=rPq90CUe-Gc&feature=youtu.be https://www.youtube.com/watch?v=_pFas4ayEWA&feature=youtu.be Mehr Fotos/Videos finden Sie auf unserer Homepage auf Sonias Seite https://www.los-duendes.org/078-sonia.htm Unsere Hunde sind tierärztlich untersucht, entfloht, entwurmt, haben die Mehrfach- plus Tollwutimpfung, sind auf die sogenannten Mittelmeerkrankheiten getestet; Welpen und Junghunde zusätzlich auf Giardien. Alle Hunde sind gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis Schutzgebühr: Nach Absprache kontakt@los-duendes.org http://www.forum-duendes.org/

Bulgarien

LINUS

Mischlingshund

2 Jahre , 4 Monate

Männlich

Linus ist ein bildhübscher, 2jähriger, kastrierter Rüde, der mit seinen Artgenossen bestens auskommt; er läuft prima an der Leine, fährt entspannt im Auto mit und ist stubenrein. Seine Schulterhöhe beträgt etwa 45 cm und mit 13 kg Körpergewicht ist er ein zierliches Kerlchen, das optisch an einen Collie Mischling erinnert. Linus kam als Welpe in ein großes Tierheim, wo er nichts kennenlernte außer diesem. Vor einigen Wochen durfte er zu einer Pflegefamilie ziehen, bei der er sich zwischenzeitlich sehr wohl fühlt. Neu angekommen war er sehr ängstlich und hätte sich wohl am liebsten in Luft aufgelöst. Nach und nach merkte er, dass ihm niemand etwas Böses will, im Gegenteil, es ist immer ausreichend zu fressen da, es gibt Leckerchen, für die er allerdings sehr nah an die Menschen ran muss, und es gibt Hände, die streicheln und die nicht nur zupacken, um ihn von A nach B und im ungünstigsten Fall zum Tierarzt zu bringen. Inzwischen genießt Linus Streicheleinheiten, aber natürlich nur von den Menschen zu denen er Vertrauen aufbauen konnte. Linus ist ein ganz toller Hund bzw. er wird ein ganz toller Hund, wenn er in hundeerfahrene Hände kommt, wenn ihm besonders in der Anfangszeit viel Zeit und Geduld entgegengebracht wird, er zu nichts ge- und nicht bedrängt wird, wenn man sich mit ihm beschäftigt, öffnet er sich schnell. Linus ist kein Angstbeißer, er hat noch nicht einmal in die Luft geschnappt. Linus ist jung, er lernt schnell und unter der entsprechenden Anleitung und Führung wird aus ihm die treueste Seele seines/seiner Menschen, auf immer und ewig, da wird kein Blatt dazwischen passen. Wahrscheinlich wird er unbekannten Menschen immer distanziert begegnen, also genau das Gegenteil vom Typ Labrador sein. Linus hat ein sehr feines, sensibles Wesen, bestimmt hat er auch eine fröhliche, verspielte, neugierige Seite, die manchmal auch schon aufblitzt im Spiel mit ihm vertrauten und nicht dominanten Artgenossen. Linus braucht ein ruhiges, ländlich gelegenes Zuhause, ein Haus mit eingezäuntem Garten sind in diesem Fall ein Muss. Als Halter kämen sowohl ein Paar als auch eine Einzelperson in Frage; Kinder sind zu unruhig und würden Linus vor allem in der Anfangszeit, die voraussichtlich mehrere Monate dauern wird, zu sehr ängstigen. Ein bereits vorhandener, souveräner Hundefreund wäre zur Orientierung hilfreich, ist aber keine Bedingung, wenn die Menschen in der Lage sind, Linus Sicherheit zu vermitteln. Wenn SIE aus diesem kleinen Hasenfuß einen glücklichen Hund machen möchten, wenn Sie vor allem in der ersten Zeit keine Erwartungshaltung haben und Geduld Ihr zweiter Vorname ist, freut sich Pflegefrauchen Nathalie sehr darauf Sie kennenzulernen. Linus befindet sich im Raum Hamburg/Bremen und seine zukünftigen Menschen sollten bereit sein, ihn dort mehrmals vor Übernahme zu besuchen, so dass erste zarte, freundschaftliche Bande geknüpft werden können. Bitte überlegen Sie sich gut, ob Sie sich einen solchen Hund 'leisten' können und wollen - wenn ja, rufen Sie Pflegefrauchen Nathalie schnell an unter 0176-1949 9002 . https://www.youtube.com/watch?v=qPJFbaoQPQY&feature=youtu.be Schutzgebühr 370 €

Tierhilfe los Duendes
Pflegestelle
29646 Bispingen
Deutschland

Seite 1 von 3