shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Hunde suchen

Umkreissuche

Su­chen Sie nach Tie­ren in Ih­rer Um­geb­ung

Häufige Rassen:


Alter
Geschlecht
Geeignet für
Größe
Kinderlieb
Temperament
Verträglich mit


Tiere pro Seite 10 | 20 | 50 | 100
Seite 1 von 2
Weiter zur Seite

CHRISSIE

Mischlingshund

1 Jahr , 2 Monate

Weiblich

Chrissies Lebensfreude wirkt ansteckend! Die lebensfrohe Hündin ist sehr verschmust, sehr anhänglich, liebt alle Menschen und freut sich über jede Aufmerksamkeit und Zuwendung. Sie liebt auch alle Hunde, egal ob groß oder klein, Rüde oder Hündin, und ist immer für ein Spielchen zu haben. Chrissie scheint keine Ängste zu kennen, geht offen auf unbekannte Menschen und Situationen zu. Geboren wurde die dunkelbraun gestromte, kastrierte Fellnase etwa im Juni 2018, ihre Schulterhöhe beträgt um die 50/55, hat also noch eine ganz praktische, mittlere Größe. Von ihrer Vergangenheit hat uns Chrissie nichts erzählt, ihre Eltern sind unbekannt, so dass wir zu ihrer genetischen Veranlagung leider nichts sagen können. Sie präsentiert sich als unkomplizierter, aufgeschlossener, fröhlicher, aktiver Jundhund, der zu vielen Menschen und Lebenssituationen passt: zu einer Familie mit Kindern, zu einem Paar wie auch zu einer Einzelperson, bestens geeignet für die Mehrhhundhaltung und bestimmt würde sie sich auch mit Katzen arrangieren (Verträglichkeit könnten wir ggf. testen). Voraussetzung ist, dass für einen jungen und aktiven Hund entsprechend Zeit vorhanden ist, um ihn auslasten zu können, dann schläft und döst auch ein Hund wie Chrissie glücklich und entspannt viele Stunden. Da sich die Junghündin sehr lernfreudig und begeisterungsfähig zeigt, dürfte sie die Haushund-Grundkenntnisse schnell gelernt haben, damit aus ihr ein zuverlässiger Begleiter auf vier Pfoten für ihre Menschen wird. Ein klasse Hund für unternehmungsfreudige Menschen, die gern mit ihrem Hund in der Natur unterwegs sind und ihn möglichst überallhin mitnehmen möchten, die sich gleichzeitig aber auch einen Kuschel- und Schmusehund wünschen! Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme, wenn Sie Chrissie ein Zuhause schenken möchten! Chrissie lebt auf einer Pflegestelle im Raum Hamburg und freut sich auf Ihren Besuch! https://www.youtube.com/watch?v=noQgzebxtHA&feature=youtu.be https://www.youtube.com/watch?v=inbn_YPlJT8&feature=youtu.be Weitere Fotos/Videos finden Sie auf unserer HP auf Chrissies Seite https://www.los-duendes.org/039-chrissie.htm Unsere Hunde sind tierärztlich untersucht, entfloht, entwurmt, haben die Mehrfach- plus Tollwutimpfung, sind auf die sogenannten Mittelmeerkrankheiten getestet; Welpen und Junghunde zusätzlich auf Giardien. Alle Hunde sind gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis. Schutzgebühr: 370 EUR Kontakt: kontakt@los-duendes.org

Tierhilfe los Duendes
Pflegestelle
29646 Bispingen
Deutschland

GANCHO

Mischlingshund

9 Jahre , 7 Monate

Männlich

Handicap | Notfall

Gancho ist ein ruhiger und unauffälliger Rüde, auch optisch, er ist gross, nicht mehr ganz jung und doch im besten Alter, und hat eine alte, verheilte Verletzung an einem Vorderbein, das er nicht benutzt, mit dem er längst gelernt hat ohne gut klar zu kommen, denn er läuft ganz prima auf drei Beinen. Das alles macht es für Gancho nicht unbedingt leichter ein Zuhause zu finden, in dem die Menschen vor allem eins, nämlich mit dem Herzen sehen. Diese würden einen vom Wesen wunderschönen, ausgeglichenen, mit allen Artgenossen verträglichen, lieben, grundguten, gelehrigen, nicht ängstlichen, sehr anhänglichen und verschmusten Freund erkennen, der sein Herz in beiden Pfoten hält und sagt 'Nimm es, ich schenke es dir für ein klitzekleines Eckchen deines Herzens!' Der bescheidene Rüde würde sich niemals in den Vordergrund drängen, er würde warten und vermutlich erstaunt aufblicken, wenn sich jemand IHM zuwenden würde, IHM Aufmerksamkeit, IHM Fürsorge und Liebe geben möchte. All das lernt er jetzt erstmalig in seinem Leben ein klein wenig durch die Tierschützer kennen, die ihre Zeit jedoch auf so viele Schützlinge verteilen müssen. Und doch ist das so unendlich viel mehr als Gancho bisher erfuhr. Wo bist DU? Du, der Gancho's Schönheit jetzt schon erkennen kann bevor er unter deiner Liebe auch äusserlich aufblühen wird? Gancho und Shadow lebten als Freunde auf der Straße in Bulgarien. Anwohner fanden plötzlich Shadow 'überflüssig' und bestellten bei der Stadt den Hundefänger, der Shadow ins überfüllte Tierheim (ein schmeichelhafter Begriff für dieses 'Lager') brachte. Rumi's Freundin Lilly erfuhr davon und weil sie die beiden Hunde als nur freundlich erfahren hatte, bemühte sie sich sehr darum Shadow herauszuholen, doch das Tierheim weigerte sich zunächst - warum kann kein Mensch verstehen, denn es ist ja sowieso überfüllt, es gibt zu wenig Platz und zu wenig Futter, was regelmässig zu - tödlichen - Beissereien führt. Lilly blieb hartnäckig und bekam Shadow letztlich doch noch ausgehändigt und brachte ihn auf ihrem kleinen Gelände, das wenigen Hunden Platz bietet, sicher unter. Als nächstes stand Gancho auf der Liste der Anwohner, Lilly erfuhr wieder davon und freute sich Gancho gerade noch rechtzeitig vor dem Hundefänger abzuholen, das Auto bog schon um die Ecke. Shadow freute sich riesig über die Ankunft seines Freundes Gancho und half dem zunächst ängstlichen Rüden bei der Eingewöhnung. Unser Traum wäre es beide Hunde in ein gemeinsames Zuhause zu vermitteln, wir wissen dass das fast aussichtslos ist ... doch manchmal, nicht sehr oft, werden Wünsche wahr. Unsere Hunde sind tierärztlich untersucht, entfloht, entwurmt, haben die Mehrfach- plus Tollwutimpfung, sind auf die sogenannten Mittelmeerkrankheiten getestet; Welpen und Junghunde zusätzlich auf Giardien. Alle Hunde sind gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis. Schutzgebühr: nach Absprache Kontakt: kontakt@los-duendes.org Besuchen Sie uns auf Facebook und unterstützen Sie uns durch Ihr 'like it'! https://www.facebook.com/pages/Tierhilf ... 86?fref=ts

Bulgarien

KIKI

Mischlingshund

4 Jahre , 10 Monate

Weiblich

Kiki hat sich zu einer schönen Hündin entwickelt, die sehr freundlich ist und mit allen Artgenossen in der Hundepension bestens auskommt; sollte es einmal zu 'Diskussionen' kommen, zieht sie sich lieber zurück, somit wäre sie bestens für die Mehrhundehaltung geeignet. Altersentsprechend spielt sie gern, ist neugierig und gelehrig. Unbekannten Menschen gegenüber zeigt sie sich anfänglich schüchtern und unsicher und braucht etwas Zeit bis sie Zutrauen gefasst hat, dann geniesst sie aber deren Aufmerksamkeit und die Streicheleinheiten. Kiki konnte in ihrem jungen Leben noch nicht viel kennenlernen, kennt nur die Tierschützer und die Hundepension, kennt kein Leben in einem Haus, doch mit etwas Geduld und Einfühlungsvermögen wird sie sich gern von ihren Menschen leiten lassen und lernen, was ein Familien- und Haushund können sollte. Dafür haben die Hunde aus Rudelhaltung häufig einen Vorsprung in Sachen Sozialverhalten und Anpassungsfähigkeit. Wir glauben, bei entsprechender Auslastung wird aus Kiki eine sehr ausgeglichene und angenehme Begleiterin ihrer Menschen werden und die Vorzüge eines trockenen, warmen, weichen Plätzchens haben noch alle Fellnasen ruckzuck erkannt. Wer gibt der kastrierten Fellnase endlich eine Chance zu zeigen was in ihr steckt und die Zuwendung, die sie schon so lang entbehren muss? Sie kam bereits als Hundekind in die Obhut der Tierschützer, gemeinsam mit ihrer Mama und Schwester, und nur die arme Kiki wartet noch immer auf IHREN Menschen. https://www.youtube.com/watch?v=NWLZb19SVzY&feature=youtu.be Weitere Fotos/Videos finden Sie auf Kikis Seite http://www.los-duendes.org/066-kiki.htm Unsere Hunde sind tierärztlich untersucht, entfloht, entwurmt, haben die Mehrfach- plus Tollwutimpfung, sind auf die sogenannten Mittelmeerkrankheiten getestet; Welpen und Junghunde zusätzlich auf Giardien. Alle Hunde sind gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis. Schutzgebühr: 370 € Kontakt: kontakt@los-duendes.org

Bulgarien

BROWNIE

Mischlingshund

6 Jahre , 5 Monate

Männlich

Der hübsche Mischlingsrüde Brownie ist geschätzt etwa drei Jahre alt, hat eine Schulterhöhe um 55 cm und ist bereits kastriert. Er lebt bis vor kurzem auf der Straße in einer gemischten Gruppe mit fünf Hunden zusammen bevor die Hundefänger kamen und ihn in das riesige Hundelager steckten ... Rumi's Freundin Lilly hat ihn dort raus geholt, denn die Zustände sind katastrophal und sie kennt Brownie schon länger, er ist nie negativ aufgefallen ... Momentan guckt Brownie noch sehr verunsichert durch die Gitter seines grosszügigen Zwingers in der Hundepension, die vielen verschiedenen Eindrücke und Veränderungen in so kurzer Zeit machen ihm zu schaffen. Er hat Angst, wenn Menschen ihn berühren wollen, möchte ausweichen, er versucht sich nicht zu wehren oder gar zu beissen, aber geniessen kann er diese noch nicht. Natürlich wissen wir nicht, was der arme Kerl in der Vergangenheit erlebt hat, aber wir wissen, wie die Hundefänger mit den Hunden umgehen und auch was im Lager los ist ... Hoffentlich kann Brownie bald Vertrauen zu den Tierschützern aufbauen und verstehen, dass deren Hände Gutes bedeuten: Futter, Leckerchen, Streicheleinheiten. Mit seinen Artgenossen kommt Brownie gut aus, er kennt das Zusammenleben mit Artgenossen verschiedenen Geschlechts. Hoffentlich liest ein Hundefreund diese Zeilen, denn natürlich soll Brownie nicht in der Hundepension bleiben, sondern ein eigenes Zuhause finden! Ein Hundefreund mit einer grossen Portion Geduld, Gelassenheit und ein wenig Sachverstand bezüglich ängstlichen Hunden. Ein Hundefreund, der Brownie helfen möchte seine Ängste zu überwinden, damit aus ihm ein fröhlicher, unbeschwerter, verspielter Kasper wird, der seine Kindheit und Jugend nachholt und der Streicheleinheiten sucht! Wenn dieser Zustand erreicht ist, wird dieser Hundefreund den treuesten Begleiter seines Lebens und seinen Schatten in Brownie finden. Brownie ist noch nicht lang in der Hundepension; wir halten Sie über seine Entwicklung auf dem Laufenden. Weitere Fotos/Videos finden Sie auf unserer HP auf Brownies Seite https://www.youtube.com/watch?v=eQA5RQmiVsY&feature=youtu.be Unsere Hunde sind tierärztlich untersucht, entfloht, entwurmt, haben die Mehrfach- plus Tollwutimpfung, sind auf die sogenannten Mittelmeerkrankheiten getestet; Welpen und Junghunde zusätzlich auf Giardien. Alle Hunde sind gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis. Schutzgebühr: 370 € Kontakt: kontakt@los-duendes.org http://www.forum-duendes.org/

Bulgarien

QUIRA

Podenco-Mix

6 Jahre , 7 Monate

Weiblich

Schnuffelnäschen Quira hat ein unglaublich liebes und sanftes Wesen, ist anhänglich und verschmust, verspielt, neugierig, ist lernwillig und hat eine rasche Auffassungsgabe. Bei ihrer Pflegefamilie in Spanien hat sie schon sehr viel gelernt, ist stubenrein, läuft prima an der Leine, fährt sehr gern im Auto mit, in das sie von selbst reinspringt, und sie kann mit ihrem Hundefreund bei der Pflegefamilie für ein paar Stunden allein bleiben. Die agile Hündin kommt mit allen Artgenossen bestens aus, spielt und rennt mit ihnen für ihr Leben gern, liebt Ausflüge in die Natur, schnüffelt und buddelt nach Mäuschen. Zuhause bemerkt man sie dann kaum, so ruhig und angenehm ist sie da und selbst mit den Katzen im Pflegezuhause gibt es keine Probleme. Die zarte Maus bringt gerade mal um die zehn Kilo auf die Waage bei einer Schulterhöhe um 45 cm, kastriert ist sie auch bereits. Unverkennbar hat bei Quira ein Podenco mitgewirkt und spätestens jetzt verlässt die meisten Leser der Mut. Leider, denn Podencos sind Traumhunde trotz ihres Jagdtriebes (den auch viele Mischlinge haben)! Podencos lernen leicht und gern und sind trotzdem keine Hunde, denen es Spaß macht Kommandos 'einfach so' auszuführen, aber alles was sie fürs Leben brauchen verstehen sie schnell. Sie machen viel lieber Suchspiele bei denen sie ihre hervorragende Nase einsetzen können als dass sie Bällchen apportieren. Auch Quira hat Jagdtrieb, laut Pflegefamilie ist er nicht ausgeprägt und vielleicht kann sie nach ausreichend langem Schleppleinentraining abgeleint werden und in überschaubarem Gelände frei laufen. Ganz am Anfang zeigte sich Quira recht ängstlich, doch inzwischen ist sie eine offene, wenn auch im Erstkontakt noch vorsichtige Hündin, wobei der Podenco Fremden gegenüber sowieso eher distanziert ist, quasi das Gegenteil vom Labrador. Leider hat Quira wohl auch schon schlechte Erfahrungen mit Zweibeinern machen müssen, denn in ihrem Heimatland zählt der Podenco nichts, dafür spricht auch dass die Tierschutzkollegen sie halb verhungert und entkräftet an einer Straße fanden und Menschen achtlos an ihr vorübergingen. Für unser kleines Rehlein wünschen wir uns ein liebevolles Zuhause bei Menschen, die ihr Leben durch ein sanftes, sensibles Hundewesen bereichern möchten, das ihnen sein Herz nicht auf Anhieb schenkt, aber wenn sie ihr Herz verschenkt, dann ganz und gar und für immer. Eine Familie mit verständigen Kindern wäre ebenso willkommen wie ein Paar oder eine Einzelperson. Für die verspielte Fellnase wäre ein bereits vorhandener Hundekumpel zum Rennen, Toben und Kuscheln perfekt, ist aber keine Voraussetzung. Quira ist ein besonderer Hund für besondere Menschen auf die es sich lohnt zu warten - hoffentlich nicht zu lang. Wenn Sie sich von der Zaubermaus angesprochen fühlen, melden Sie sich bitte schnell bei uns, wir freuen uns auf Sie! Weitere Fotos/Videos finden Sie auf unserer HP http://www.los-duendes.org/041-quira.htm Unsere Hunde sind tierärztlich untersucht, entfloht, entwurmt, haben die Mehrfach- plus Tollwutimpfung, sind auf die sogenannten Mittelmeerkrankheiten getestet; Welpen und Junghunde zusätzlich auf Giardien. Alle Hunde sind gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis. Schutzgebühr: 370,00 € Kontakt: kontakt@los-duendes.org http://www.forum-duendes.org/

Spanien

BELLA

Boxer-Mix

8 Jahre , 2 Monate

Weiblich

Boxer Hündin Bella ist eine sehr menschenbezogene, verschmuste und anhängliche, kastrierte Hündin, die im Sommer 2011 geboren wurde und eine Schulterhöhe um die 60 cm hat. Boxer-typisch ist sie für ihr Alter noch sehr agil und wünscht sich nichts mehr als an der Seite ihres Menschen durch die Natur zu streifen und gemeinsam das Leben zu genießen. So viele Jahre mögen es vielleicht nicht mehr werden, aber wer kann das schon wissen und Qualität zählt mehr als Quantität. Momentan sieht es für Bella allerdings gar nicht gut aus, denn sie fristet ihr eintöniges Leben in einem spanischen Tierheim und will nur eins: RAUS!!! Bella teilt sich zwar problemlos den Zwinger mit einem Rüden, doch sie bräuchte in ihrem Zuhause keinen Hundekumpel und die paar Jährchen würde sie gern konkurrenzlos mit ihrem Menschen verbringen. Manche Hunde mag sie, manche nicht; das Verhalten kann der Streßsituation im Tierheim mit so vielen anderen Fellnasen geschuldet sein, wir wissen es nicht und können sie nur so beschreiben wie sie sich dort gibt. Sie ist nicht bissig, grummelt und schnappt aber schon, um die anderen auf Abstand zu halten. Bella sollte bei Menschen leben mit Hundeerfahrung, die einen so kräftigen Hund wie sie im doppelten Sinn des Wortes auch führen können. Menschen liebt sie abgöttisch, bei Hunden entscheidet die Sympathie. Bei Interesse würden die erfahrenen Tierschutzkollegen Bella für einen Tag zu sich nach Hause holen, um eine bessere Einschätzung abgeben zu können. Wir würden uns für die Seniorin, die sich nicht so benimmt, sehr freuen, wenn sich ein Boxer-Freund, -Kenner und -Liebhaber vorstellen könnte ihr noch eine gute Zeit zu schenken. Ein weiches, warmes Plätzchen, endlich Ruhe und Entspannung finden (in Tierheimen herrscht generell ein enormer Lärmpegel), gemeinsame Aktivitäten ... noch ist es ein Traum für Bella, den SIE aber wahr werden lassen könnten, wenn Sie sich bei uns melden! Weitere Fotos/Videos finden sie auf Bellas Seite https://www.los-duendes.org/033-bella.htm Schutzgebühr: nach Absprache Unsere Hunde sind tierärztlich untersucht, entfloht, entwurmt, haben die Mehrfach- plus Tollwutimpfung, sind auf die sogenannten Mittelmeerkrankheiten getestet; Welpen und Junghunde zusätzlich auf Giardien. Alle Hunde sind gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis. Kontakt: kontakt@los-duendes.org

Spanien

GRISU

Mischlingshund

1 Jahr , 3 Monate

Männlich

Grisu ist ein ganz wunderbarer, kastrierter Jungrüde, durch und durch freundlich, sein Wesen ist in jeder Situation gechillt/entspannt, er kommt mit absolut allen Artgenossen aus, sein Wesen ist einfach traumhaft! Bildschön ist der im Mai 2018 geborene sowieso, er ist schlank und mittelgroß, seine Schulterhöhe liegt bei 50/55 cm. Grisu geht offen auf unbekannte Menschen zu, ist anhänglich und verschmust, freut sich über jede Streicheleinheit, Zuwendung und Aufmerksamkeit, gehört aber nicht zu den jungen Wilden, die sich immer vordrängen. Altersentsprechend spielt Grisu auch gern, ist neugierig, lernfreudig und ausgeglichen und wirkt ausgleichend auf andere. Von seiner Vergangenheit hat er uns nichts erzählt, er wurde von den Tierschützern allein auf der Straße herumirrend gefunden, sehr hungrig und sehr durstig - der letzte Sommer war ja sehr heiß und sehr trocken. Für den lieben Hundejungen wünschen wir uns ein Zuhause mit ausreichend Zeit, wo man gern mit Hund in der Natur unterwegs ist. Da er schnell lernt und begeisterungsfähig ist, dürfte er die Haushund-Grundkenntnisse schnell gelernt haben, damit aus ihm ein toller Begleiter auf vier Pfoten für seine Menschen wird. Grisu passt zu vielen Menschen und Lebenssituationen, zu einer Familie ebensogut wie zu einem Paar oder einer Einzelperson. Über einen bereits vorhandenen Hundekumpel in seinem Zuhause würde sich das gesellige Kerlchen sehr freuen, da hätte er gleich einen Partner zum Rennen und Toben. Grisu hat auch nichts gegen Katzen. Wenn Sie diesem Traumhund ein Zuhause für immer schenken möchten, er Ihr Lebensbegleiter werden darf, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme! Grisu lebt auf einer Pflegestelle im Raum Hamburg und freut sich auf Ihren Besuch! https://www.youtube.com/watch?v=ITSPv9y1c1I&feature=youtu.be https://www.youtube.com/watch?v=XXHgq71bqJU&feature=youtu.be https://www.youtube.com/watch?v=nv5MLd-2OKE&feature=youtu.be Weitere Fotos/Videos finden Sie auf unserer HP auf Grisus Seite https://www.los-duendes.org/057-grisu.htm Unsere Hunde sind tierärztlich untersucht, entfloht, entwurmt, haben die Mehrfach- plus Tollwutimpfung, sind auf die sogenannten Mittelmeerkrankheiten getestet; Welpen und Junghunde zusätzlich auf Giardien. Alle Hunde sind gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis. Auslagenerstattung/ Schutzgebühr: 370 EUR Kontakt: kontakt@los-duendes.org

Tierhilfe los Duendes
Pflegestelle
29646 Bispingen
Deutschland

CARRIE

Mischlingshund

11 Monate

Weiblich

Das kleine Rehlein Carrie liebt es, wenn sie gestreichelt und auf den Arm genommen wird sobald sie ein wenig Vertrauen aufbauen konnte; im Erstkontakt begegnet sie unbekannten Menschen vorsichtig und zurückhaltend, aber aus ihr wird bestimmt noch ein Schmusemonster. Sie teilt sich ihr Zimmer mit anderen Welpen und Katzen, letztere liebt sie! Carrie kommt mit allen Hunden aus, zeigt sich aber unsicher im Umgang mit ihnen; vor größeren Hunden hat sie eher Angst/Respekt, bei den kleineren spielt sie etwas rüde oder auch respektlos, wenn die ihr irgendwann genervt Paroli bieten, sucht sie das Weite und rennt so schnell sie ihre Pfoten tragen. Die Tierschützer denken, dass es ein Ausdruck von Stress ist aufgrund der Situation mit so vielen Hunden zusammenleben zu müssen. Carrie fiel einer Tierschützerin in einem Park auf. Mutterseelenallein lief sie Passanten nach, dabei hielt sie sich immer im selben Areal auf gerade so als würde sie auf jemanden warten. Nach einiger Zeit nahm die Tierschützerin Carrie mit zu sich nach Hause nachdem es nicht so schien als würde sie zu jemandem gehören, der sich um sie kümmern möchte. Die süße Maus wurde im September 2018 geboren, die Schulterhöhe der zarten Maus beträgt ca. 41 cm. Carrie sucht Menschen, die ihr liebevoll und geduldig helfen mehr Selbstbewusstsein zu entwickeln. Sie ist eine zarte, sensible Hundeseele, deren fröhliche und unbeschwerte Seite gelegentlich schon hervorblitzt, die inzwischen auch schon gern spielt und herumflitzt, die schnell lernt und neugierig ist, die aber noch ein echtes Hasenfüßchen ist. Sie könnte zu einem ausgeglichenen Artgenossen ziehen und jederzeit zu Samtpfoten. Wenn Sie sich vorstellen können diese Maus bei der Pfote zu nehmen und durchs Hundeleben zu begleiten, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme! https://www.youtube.com/watch?v=yvZxSZ8Jef4&feature=youtu.be https://www.youtube.com/watch?v=dLgNErIbdjA&feature=youtu.be Weitere Fotos/Videos finden Sie auf unserer HP auf Carries Seite https://www.los-duendes.org/044-carrie.htm Unsere Hunde sind tierärztlich untersucht, entfloht, entwurmt, haben die Mehrfach- plus Tollwutimpfung, sind auf die sogenannten Mittelmeerkrankheiten getestet; Welpen und Junghunde zusätzlich auf Giardien. Alle Hunde sind gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis. Schutzgebühr: 370 € Kontakt: kontakt@los-duendes.org

Bulgarien

SNOOPY

Mischlingshund

1 Jahr , 2 Monate

Männlich

Snoopy ist ein besonderer Hund und sucht besondere Menschen! Snoopy ist ein hübscher, mittelgroßer einjähriger Mischlingsrüde, der bei einer hundeerfahrenen Pflegestelle im Raum Kiel mit mehreren Hunden und Katzen lebt. Er ist verspielt, mag Bälle, geht sehr gern Gassi und liebt es mit Hunden und Menschen zu kuscheln. Er kennt Grundkommandos, der Rückruf im Freilauf klappt gut, Leinenführigkeit auch, ist stubenrein und EIGENTLICH ein unkomplizierter Jundhund. Warum sucht er dann besondere Menschen, werden Sie sich vielleicht fragen? Snoopy ist vor allem noch ein sehr unsicherer Hund, unsicher gegenüber allem Unbekannten, also sowohl Menschen als auch Hunden und Situationen. Zuhause in gewohnter Umgebung, mit bekannten Menschen kann er den Tag fast stressfrei verbringen, ist fröhlich, auch mal frech, fast ein „normaler“ Junghund. Bis Snoopy fremde Menschen in seiner Nähe stressfrei aushalten kann, wird es aber noch dauern. Er reagiert mit Rückzug und Verbellen und beruhigt sich schwer. Es hilft ihm sehr, wenn solche Situationen gut vorbereitet werden, er rechtzeitig angeleint wird, denn die Leinen-Verbindung zu seiner Vertrauensperson gibt ihm Sicherheit. Auf Spaziergängen hilft ihm ein ausreichender Abstand zu fremden Menschen und Hunden, dann klappt das prima, ansonsten würde er versuchen sich panisch loszureißen. Er spielt und tobt sehr gern mit seinen Hundekumpels, das ist für ihn ein schöner Ausgleich und Stressabbau, deshalb wünschen wir uns einen souveränen Hund an seiner Seite, an dem er sich orientieren kann und der ihm Sicherheit gibt. Snoopys Pflegestelle geht mit ihm wöchentlich in die Gruppenstunde der Hundeschule wegen des Kontakts zu den anderen Hunde und Menschen. Snoopy war mit im Reitstall, hatte Respekt, aber keine Angst vor Pferden. Der Besuch von Cafés, Restaurants, Tierärzten wird immer wieder geübt. Inzwischen sucht Snoopy Schutz bei seinen Vertrauenspersonen, anstatt sich irgendwo zu verstecken. Der Rüde macht quasi täglich Fortschritte, kleine, aber die Richtung stimmt! Vertraut er einmal, verträgt er so einiges und ist im häuslichen Alltag nur noch selten verunsichert. Sein Vertrauen ist schon so groß, dass man ihn auf den Arm nehmen darf ohne dass die Rute eingeklemmt ist. Fellpflege findet er auch okay, kämmen, abduschen und abtrocknen klappt alles ohne Unsicherheiten. Snoopy sucht Menschen, die einen Hund wie ihn durchs Leben führen können, weil sie über entsprechende Hundekenntnis und -sachverstand verfügen. Bei einem Wechsel in sein endgültiges Zuhause wird Snoopy vermutlich zunächst in seine alten Verhaltensmuster zurückfallen und sich wieder deutlich unsicherer verhalten. Wir glauben aber, dass er nach einer Eingewöhnungsphase an das bereits Erlernte anknüpfen und auf das bisherige Training aufbauen kann, sobald er zu seiner neuen Bezugsperson Vertrauen gefasst hat. Snoopy ist 'aus dem Gröbsten raus', die sehr unsichere Anfangsphase ist überstanden und der Zeitpunkt für einen Wechsel in sein eigenes Zuhause gekommen. Snoopy braucht eine Chance, denn bei seiner Pflegestelle kann er nicht dauerhaft bleiben! Wenn SIE sich vorstellen könnten diesen fröhlichen und lebensfrohen Hund, denn das IST Snoopy auch, in ein angstfreies Leben führen zu können und wollen, freuen wir uns sehr auf Ihre Kontaktaufnahme! Schulterhöhe Ende März: 51cm, 17kg Snoopy lebt auf einer Pflegestelle in 24229 Dänischenhagen und freut sich auf Ihren Besuch?29 https://www.youtube.com/watch?v=LMKeEP_6zxQ&feature=youtu.be https://www.youtube.com/watch?v=_TWwDyzXed4&feature=youtu.be https://www.youtube.com/watch?v=1DTuD-svv_g&feature=youtu.be Weitere Fotos/Videos finden Sie auf unserer HP auf Snoopys Seite https://www.forum-duendes.org/viewtopic.php?f=248&t=7682 Unsere Hunde sind tierärztlich untersucht, entfloht, entwurmt, haben die Mehrfach- plus Tollwutimpfung, sind auf die sogenannten Mittelmeerkrankheiten getestet; Welpen und Junghunde zusätzlich auf Giardien. Alle Hund e sind gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis. Schutzgebühr: 370 EUR Kontakt: kontakt@los-duendes.org

Tierhilfe los Duendes
Pflegestelle
24229 Dänischenhagen
Deutschland

MORITZ

Mischlingshund

4 Monate

Männlich

Der hübsche Mischlingsjunge Moritz ist ein ganz zutraulicher Schatz, sehr, sehr anhänglich und verschmust und erst zufrieden, wenn die Tierschützer ihm etwas Aufmerksamkeit und viele Streicheleinheiten schenken. Am liebsten möchte er immer bei Menschen sein, die ihn knuddeln und kuscheln und mit ihm spielen. Wir schätzen, dass Moritz ausgewachsen eine Schulterhöhe um 45/50 cm erreichen wird; geboren wurde er im April 2019. Die Fellnase würde sich bei einer Familie mit vielen Händen zum Streicheln ebenso wohl fühlen wie bei einem Paar oder einer Einzelperson. Moritz passt zu allen Lebenssituationen in denen ausreichend Zeit für einen Welpen/jungen Hund ist. Am liebsten wäre er immer an der Seite seiner Menschen. Da er sich lernfreudig und begeisterungsfähig zeigt, dürfte er die Haushund-Grundkenntnisse schnell gelernt haben damit aus ihm bald ein toller Begleiter auf vier Pfoten für seine Menschen wird. Das gemeinsame Lernen macht viel Spaß und bringt vor allem auch Bindung. Einen bereits vorhandenen Hundekumpel fände Moritz klasse und mit einem Stubentiger können Welpen noch jederzeit vergesellschaftet werden. Wenn Sie ein Plätzchen in Ihrem Herzen für Moritz frei haben, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme. https://www.youtube.com/watch?v=U5qPCCHK1RE&feature=youtu.be Weitere Fotos/Videos finden Sie auf unserer HP auf Moritzs Seite https://www.los-duendes.org/003-moritz.htm Unsere Hunde sind tierärztlich untersucht, entfloht, entwurmt, haben die Mehrfach- plus Tollwutimpfung, sind auf die sogenannten Mittelmeerkrankheiten getestet; Welpen und Junghunde zusätzlich auf Giardien. Alle Hunde sind gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis. Schutzgebühr: 370 € Kontakt: kontakt@los-duendes.org

Bulgarien

MAE

Mischlingshund

4 Jahre , 5 Monate

Weiblich

Mae und ihre Brüder Matty, Merlin und Max wurden auf einer Müllhalde auf dem Land irgendwo in Bulgarien im Rahmen einer Einfangaktion für Kastrationen gefunden. Leider war von ihrer Mama weit und breit nichts zu sehen. Die Tierschützer kamen in den Folgetagen immer wieder vorbei, die Situation der Welpen war unverändert und so entschieden sie die Welpen nicht dem Hungertod zu überlassen, sondern sie in einer Hundepension unterzubringen, um sie wenigstens versorgen zu können. Leider sind die Geschwister sehr scheu geblieben und haben sich nicht so entwickelt wie die Tierschützer es erhofft hatten. Wir halten sie für so gut wie unvermittelbar, da sie wohl nie Haus- und Familienhunde werden können. Für Spenden und/oder die Übernahme von Patenschaften, die uns bei den Pensions-, Futter- und Medikamenten-/Tierarztkosten unterstützen, wären wir sehr dankbar! Kontakt: manuela@los-duendes.org http://www.los-duendes.org/ http://www.forum-duendes.org/

Bulgarien

MERLIN

Mischlingshund

4 Jahre , 5 Monate

Männlich

Merlin und seine Geschwister Matty, Max und Mae wurden auf einer Müllhalde auf dem Land irgendwo in Bulgarien im Rahmen einer Einfangaktion für Kastrationen gefunden. Leider war von ihrer Mama weit und breit nichts zu sehen. Die Tierschützer kamen in den Folgetagen immer wieder vorbei, die Situation der Welpen war unverändert und so entschieden sie die Welpen nicht dem Hungertod zu überlassen, sondern sie in einer Hundepension unterzubringen, um sie wenigstens versorgen zu können. Leider sind die Geschwister sehr scheu geblieben und haben sich nicht so entwickelt wie die Tierschützer es erhofft hatten. Wir halten sie für so gut wie unvermittelbar, da sie wohl nie Haus- und Familienhunde werden können. Für Spenden und/oder die Übernahme von Patenschaften, die uns bei den Pensions-, Futter- und Medikamenten-/Tierarztkosten unterstützen, wären wir sehr dankbar! Unsere Hunde sind tierärztlich untersucht, entfloht, entwurmt, haben die Mehrfach- plus Tollwutimpfung, sind gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis; die erwachsenen Hunde sind zusätzlich auf die sogenannten Mittelmeerkrankheiten getestet. Kontakt: manuela@los-duendes.org http://www.los-duendes.org/ http://www.forum-duendes.org/

Bulgarien

MATTY

Mischlingshund

4 Jahre , 5 Monate

Männlich

Matty und seine Geschwister Merlin, Max und Mae wurden auf einer Müllhalde auf dem Land irgendwo in Bulgarien im Rahmen einer Einfangaktion für Kastrationen gefunden. Leider war von ihrer Mama weit und breit nichts zu sehen. Die Tierschützer kamen in den Folgetagen immer wieder vorbei, die Situation der Welpen war unverändert und so entschieden sie die Welpen nicht dem Hungertod zu überlassen, sondern sie in einer Hundepension unterzubringen, um sie wenigstens versorgen zu können. Leider sind die Geschwister sehr scheu geblieben und haben sich nicht so entwickelt wie die Tierschützer es erhofft hatten. Wir halten sie für so gut wie unvermittelbar, da sie wohl nie Haus- und Familienhunde werden können. Für Spenden und/oder die Übernahme von Patenschaften, die uns bei den Pensions-, Futter- und Medikamenten-/Tierarztkosten unterstützen, wären wir sehr dankbar! Unsere Hunde sind tierärztlich untersucht, entfloht, entwurmt, haben die Mehrfach- plus Tollwutimpfung, sind gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis; die erwachsenen Hunde sind zusätzlich auf die sogenannten Mittelmeerkrankheiten getestet. Kontakt: manuela@los-duendes.org http://www.los-duendes.org/ http://www.forum-duendes.org/

Bulgarien

MAX

Mischlingshund

4 Jahre , 5 Monate

Männlich

Max und seine Geschwister Matty, Merlin und Mae wurden auf einer Müllhalde auf dem Land irgendwo in Bulgarien im Rahmen einer Einfangaktion für Kastrationen gefunden. Leider war von ihrer Mama weit und breit nichts zu sehen. Die Tierschützer kamen in den Folgetagen immer wieder vorbei, die Situation der Welpen war unverändert und so entschieden sie die Welpen nicht dem Hungertod zu überlassen, sondern sie in einer Hundepension unterzubringen, um sie wenigstens versorgen zu können. Leider sind die Geschwister sehr scheu geblieben und haben sich nicht so entwickelt wie die Tierschützer es erhofft hatten. Wir halten sie für so gut wie unvermittelbar, da sie wohl nie Haus- und Familienhunde werden können. Für Spenden und/oder die Übernahme von Patenschaften, die uns bei den Pensions-, Futter- und Medikamenten-/Tierarztkosten unterstützen, wären wir sehr dankbar! Kontakt: manuela@los-duendes.org http://www.los-duendes.org/ http://www.forum-duendes.org/

Bulgarien

VIVA

Mischlingshund

4 Jahre , 2 Monate

Weiblich

Bei der hübschen Mischlingshündin Viva ist der Name Programm! Sie ist eine lebensfrohe, immer gut gelaunte, aufgeschlossene junge Hündin, sehr menschenbezogen, anhänglich und verschmust und möchte sich unbedingt einem Menschen anschließen! Die im Sommer 2015 (geschätzt) geborene Viva ist altersentsprechend aktiv, verspielt, neugierig und clever. Im Spätsommer 2017 wurde die Straßenhündin mit einer Schulterhöhe um 57/58 cm anlässlich einer Kastrationsaktion eingesammelt und 'eigentlich' sollte sie anschliessend dorthin wieder zurückgebracht werden, doch eine Tierschützerin hat sich in die freundliche, offene Fellnase verliebt und brachte es einfach nicht übers Herz Viva einem sehr ungewissen Schicksal zu überlassen. Nun lebt Viva in einer Hundepension mit vielen unterschiedlichen Hunden zusammen, kleine und grosse Hündinnen und Rüden und auch Welpen, und kommt mit allen prima aus. Einzig beim Futter kennt sie keine Rücksicht, darum würde sie nach wie vor kämpfen - ein Verhalten aus ihrem bisherigen Leben als Straßenhund, das ihr eigenes Überleben gesichert hat. Es mag sich mit der Zeit verlieren, würde auch nur eine Rolle bei der Mehrhundehaltung spielen, wo die Hunde zur Fütterung dann vorsichtshalber getrennt werden sollten. Wenn die Tierschützer sie für eine Behandlung (z.B. entwurmen) einfangen wollen, reagiert sie noch unsicher und flüchtet lieber erst einmal, lässt es dann aber über sich ergehen. Schmusenase Viva wäre ein toller Familienhund, würde sich aber auch bei einem Paar oder einer Einzelperson auf dem Land mit Haus und Garten sehr wohlfühlen. Verständige, standfeste Kinder wären willkommene Spielgefährten und Kuschelpartner. Die agile Viva braucht Beschäftigung und Auslastung und auch noch ein wenig Erziehung, denn das kleine Hunde-Einmaleins muss sie erst noch lernen, wobei sie an der Leine schon ganz prima läuft. Wenn Sie das Sonnenscheinchen in Ihr Herz und Leben lassen möchten, wenn Sie viel Zeit mit Ihrem Hund verbringen und sich künftig von Viva durchs Leben begleiten lassen möchten, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme! Weitere Fotos/Videos finden Sie auf unserer HP auf Vivas Seite http://www.los-duendes.org/060-viva.htm Unsere Hunde sind tierärztlich untersucht, entfloht, entwurmt, haben die Mehrfach- plus Tollwutimpfung, sind auf die sogenannten Mittelmeerkrankheiten getestet; Welpen und Junghunde zusätzlich auf Giardien. Alle Hunde sind gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis. Schutzgebühr: 370 € Kontakt: kontakt@los-duendes.org http://www.forum-duendes.org/

Bulgarien

AGOR

Mischlingshund

3 Jahre , 10 Monate

Männlich

Agor ist ein wunderschöner, imposanter Rüde, sehr freundlich, sehr menschenbezogen, anhänglich und verschmust - rauh, aber herzlich, so ganz kann er seine Kräfte manchmal nicht richtig dosieren - er ist verspielt, neugierig und gelehrig. Mit Hündinnen kommt er immer gut aus, bei Rüden entscheidet die Sympathie. Der kastrierte Rüde wurde etwa im Oktober 2015 geboren und hat eine Schulterhöhe von 63/65 cm. Agor dürfte ein Herdenschutzhund/-Mischling sein, wahrscheinlich ein Karakachan-Mischling, und auch wenn wir nicht wissen wieviel Anteil der HSH bei Agor hat, wird er aufgrund der Besonderheit dieser Hunde nur in Hände von erfahrenen Hundehaltern abgegeben. Herdenschutzhunde sind wunderbare Begleiter, wenn sie entsprechend geführt und gehalten werden. Sie brauchen keine sportlich aktiven Menschen. Für Agor wünschen wir uns ein ländlich gelegenes Zuhause; ein Haus mit eingezäuntem Garten ist bei diesem Hund ein MUSS, für Wohnungshaltung ist er nicht geeignet. Agor würde sich über schöne Spaziergänge an der Seite seines Menschen sehr freuen, er könnte auch gern zu einer Familie und zu einer bereits vorhandenen Hündin ziehen. Sein Verhalten gegenüber Katzen kennen wir nicht, könnten wir aber gegebenenfalls testen lassen. Wenn Sie sich für den schönen Agor interessieren und ein passendes Plätzchen für ihn haben, freuen wir uns sehr über Ihre Kontaktaufnahme. https://www.youtube.com/watch?v=wanLC3KWqEw&feature=youtu.be https://www.youtube.com/watch?v=xUoSHd2Ucoo&feature=youtu.be Weitere Fotos/Videos finden Sie auf unserer HP auf Agors Seite https://www.los-duendes.org/024-agor.htm Unsere Hunde sind tierärztlich untersucht, entfloht, entwurmt, haben die Mehrfach- plus Tollwutimpfung, sind auf die sogenannten Mittelmeerkrankheiten getestet; Welpen und Junghunde zusätzlich auf Giardien. Alle Hunde sind gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis. Schutzgebühr: 370 EUR Kontakt: kontakt@los-duendes.org

Bulgarien

DAVINCI

Mischlingshund

2 Jahre , 5 Monate

Männlich

DaVinci ist ein wirklich schicker Hundejunge, der altersentsprechend (geboren 03/2017) noch sehr verspielt und neugierig ist, der schnell und gern lernt und aufgeschlossen und interessiert durchs Leben geht. Er kommt mit allen Artgenossen bestens aus, ist selbstbewusst ohne Dominanzgehabe, er ist ein durch und durch freundliches Kerlchen. Auch Menschen gegenüber hat er keine Vorbehalte, er freut sich über jede Streicheleinheit und Aufmerksamkeit. Von DaVincis Vergangenheit wissen wir wenig; wahrscheinlich war er ein Kind der Straße, kam auf irgendeinem Weg (wahrscheinlich durch einen Hundefänger) in das staatliche Tierheim in dem fürchterliche Zustände herrschen und aus dem Tierschützerin Lilly ihn vor mehr als einem Jahr in ihre kleine Auffangstation holte. Zur genetischen Veranlagung können wir nichts sagen, gehen aber davon aus, dass DaVinci ein Mischling in der x-ten Generation ist. Für DaVinci wünschen wir uns ein Zuhause bei aktiven Menschen, die ihren Hund bei ihren Unternehmungen gern dabei haben. Die Fellnase würde sich bei einer Familie mit vielen Händen zum Streicheln ebenso wohl fühlen wie bei einem Paar oder einer Einzelperson. Er passt zu vielen Lebenssituationen und wäre am liebsten immer an der Seite seiner Menschen. Da sich DaVinci lernfreudig und begeisterungsfähig zeigt, dürfte er die Haushund-Grundkenntnisse schnell gelernt haben, so dass aus ihm bald ein toller Begleiter auf vier Pfoten für seine Menschen wird. Das gemeinsame Lernen macht viel Spaß und bringt Bindung, kostet aber natürlich auch Zeit, die entsprechend vorhanden sein sollte. Einen bereits vorhandenen Hundekumpel fände der soziale Rüde klasse und mit einem Stubentiger könnte er sich wahrscheinlich auch arrangieren, das könnten wir bei Bedarf testen. Wenn Sie sich vorstellen können dem bildhübschen DaVinci ein Zuhause zu schenken, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme! https://www.youtube.com/watch?v=vYiSpIHKZyE&feature=youtu.be Weitere Fotos/Videos finden Sie auf unserer HP auf DaVinchis Seite https://www.los-duendes.org/042-davinci.htm Unsere Hunde sind tierärztlich untersucht, entfloht, entwurmt, haben die Mehrfach- plus Tollwutimpfung, sind auf die sogenannten Mittelmeerkrankheiten getestet; Welpen und Junghunde zusätzlich auf Giardien. Alle Hunde sind gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis. Schutzgebühr: 370 € Kontakt: kontakt@los-duendes.org

Bulgarien

MILLIE

Mischlingshund

4 Monate

Weiblich

Millie ist ein bildhübsches, sehr liebes, altersentsprechend verspieltes und neugieriges Hundemädchen, das im April auf die Welt kam. Sie ist unerschrocken, aufgeschlossen, anhänglich und sehr verschmust, sie freut sich ihres Lebens, spielt und kuschelt mit ihren Geschwistern Meghan und Moritz und hat immer großen Hunger. Wir schätzen, dass Millie ausgewachsen um die 40 - 50 cm Schulterhöhe haben wird; wirklich wissen können wir es natürlich nicht bei einem Mischling dessen Eltern unbekannt sind und wir können es in so einem Fall nur von der Pfötchengröße und dem Alter in Kombination mit Gewicht und 'Größe' erahnen. Auch zu ihrer genetischen Veranlagung können wir nichts sagen, sie ist einfach ein zuckersüßer, unbekümmerter Mischlingswelpe und damit eine kleine Wundertüte für ihre künftigen Halter. Geboren wurde die Kleine geschätzt im April diesen Jahres. Für Millie wünschen wir uns ein Zuhause bei Menschen mit ausreichend Zeit für einen so jungen Hund, der viele Kuscheleinheiten, Beschäftigung und Erziehung benötigt. Welpen können die ersten Monate nicht allein bleiben, deshalb suchen wir für die Kleine ein Zuhause in dem immer jemand da ist oder Menschen, die sie überall mithinnehmen können. Sie passt zu einer Familie mit Kindern ebensogut wie zu einem Paar oder einer Einzelperson. Natürlich könnte sie zu einem bereits vorhandenen Hund ziehen, sie kennt es mit anderen Hunden zusammenzuleben. In diesem Alter könnte sie auch noch jederzeit mit Samtpfoten vergesellschaftet werden. Wenn Sie sich auf das Abenteuer ‚Wundertüte’ einlassen wollen und Millie einen Platz in Ihrem Zuhause und Herzen finden darf, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme! https://www.youtube.com/watch?v=Gd87D_YzkK0&feature=youtu.be Weitere Fotos/Videos finden Sie auf unserer HP auf Millies Seite https://www.los-duendes.org/010-millie.htm Unsere Hunde sind tierärztlich untersucht, entfloht, entwurmt, haben die Mehrfach- plus Tollwutimpfung, sind auf die sogenannten Mittelmeerkrankheiten getestet; Welpen und Junghunde zusätzlich auf Giardien. Alle Hunde sind gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis. Schutzgebühr: 370 €

Bulgarien

ANNI

Mischlingshund

2 Jahre , 8 Monate

Weiblich

Anni ist doch wohl ein echtes Schnuckelchen zum Verlieben, mit ihren langen Beinen ist sie eine elegante Junghündin! Das bildhübsche, bereits kastrierte Fellnäschen befindet sich mit ihrem Bruder Adi in einer Hundepension, wo sie mit allen Artgenossen, egal ob gross oder klein, Rüde oder Hündin, bestens auskommt. Menschen misstraut Anni noch immer, sie wurde in ihrer Prägephase leider zu wenig geknuddelt und hat nicht gelernt, dass Hände Gutes bedeuten in Form von Streicheleinheiten und Futter. Sie flüchtet, wenn sie merkt, dass die Tierschützer sie festhalten möchten, lässt sich dann aber ohne jede Gegenwehr alles gefallen (z.B. eine Wurmtablette in den Rachen stecken). Für Anni wäre ein Zuhause bei Menschen mit etwas Hundeerfahrung und einer guten Portion Geduld ideal, wir hoffen, dass sie doch recht schnell verstehen wird, dass von Menschen Positives kommt: Zuwendung, Aufmerksamkeit, kuscheln, Futter und natürlich tolle Spaziergänge. Ein bereits vorhandener, souveräner Hundefreund wäre ihr eine grosse Unterstützung, das ist die Erfahrung, die wir mit solchen Hunden immer wieder machen können. Die hübsche Anni wird mit der Zeit noch alles - oder zumindest fast alles - lernen können, denn sie ist jung, neugierig und clever. Unter der entsprechenden Anleitung einfühlsamer, verständnisvoller Menschen wird sie eine wunderbare Begleiterin werden für die sie dann auch durchs Feuer gehen würde. Wenn SIE Anni eine Chance geben möchten, freuen wir uns sehr auf Ihre Kontaktaufnahme! https://www.youtube.com/watch?v=qevWw8kzL8s&feature=youtu.be Weitere Fotos/Videos finden Sie auf unserer HP auf Annis Seite http://www.los-duendes.org/006-anni.htm Unsere Hunde sind tierärztlich untersucht, entfloht, entwurmt, haben die Mehrfach- plus Tollwutimpfung, sind auf die sogenannten Mittelmeerkrankheiten getestet; Welpen und Junghunde zusätzlich auf Giardien. Alle Hunde sind gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis. Schutzgebühr: 370 € Kontakt: kontakt@los-duendes.org http://www.forum-duendes.org/

Bulgarien

NELE

Mischlingshund

3 Monate

Weiblich

Die süße Nele ist ein bildhübsches Hundemädchen, das etwa im Mai das Licht der Welt erblickte. Die kleine Fellnase ist sehr anhänglich und sehr verschmust und freut sich über jede Streicheleinheit und Zuwendung seitens der Tierschützer, es gibt nur leider viel zu wenige davon (die anderen wollen auch was abhaben). Altersentsprechend ist Nele verspielt, neugierig und gern auf Entdeckungstour unterwegs - das begrenzte Areal gibt nur leider nicht so viel her. Wir schätzen, dass Nele ausgewachsen eine Schulterhöhe von etwa 40/45 cm erreichen wird; ihre Mama ist etwa 40 cm groß bzw. klein. Unsere Tierschützer finden, dass sie wie ein Mix aus Pinscher und Pekinese aussieht - vom Pinscher hat sie den Körperbau, vom Pekinesen das Gesichtchen. Die Kuschelmaus lebt in einer kleinen Auffangstation mit ihrer Schwester Nanni und anderen Hunden zusammen. Sie wird dort liebevoll versorgt, lernt Menschen von ihrer positiven Seite kennen, deren Hände füttern und streicheln. Ein guter Start in ein Hundeleben, auch wenn wir nichts zu Neles Zeit vor der Aufnahme wissen. Für unsere Zuckerpuppe wünschen wir uns ein Zuhause in dem man ausreichend Zeit für ein Hundekind hat, gern mit einem bereits vorhandenen Hundekumpel, denn Nele kommt mit allen Artgenossen bestens aus. Natürlich kann ein Welpe/Junghund noch nicht allein zu Hause bleiben, dafür braucht es einige Zeit bis er das gelernt hat. Da sich Nele lernfreudig und begeisterungsfähig zeigt, dürfte sie die Haushund-Grundkenntnisse schnell gelernt haben, damit aus ihr ein toller Begleiter auf vier Pfoten für ihre Menschen wird. Das Fellnäschen passt zu vielen Menschen und Lebenssituationen, zu einer Familie ebensogut wie zu einem Paar oder einer Einzelperson. Auch mit einem Stubentiger könnte sie in diesem Alter noch jederzeit vergesellschaftet werden. Wenn Sie sich von Zaubermaus Nele verzaubern lassen und ihr ein liebevolles Zuhause schenken möchten, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme! https://www.youtube.com/watch?v=wa7tEDR_JFU&feature=youtu.be https://www.youtube.com/watch?v=IXebxfuYTyA&feature=youtu.be Weitere Fotos/Videos finden Sie auf unserer HP auf Neles Seite https://www.los-duendes.org/011-nele.htm Unsere Hunde sind tierärztlich untersucht, entfloht, entwurmt, haben die Mehrfach- plus Tollwutimpfung, sind auf die sogenannten Mittelmeerkrankheiten getestet; Welpen und Junghunde zusätzlich auf Giardien. Alle Hunde sind gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis. Schutzgebühr: 370 EUR Kontakt: kontakt@los-duendes.org

Bulgarien

Seite 1 von 2