shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Hunde suchen

Umkreissuche

Su­chen Sie nach Tie­ren in Ih­rer Um­geb­ung

Häufige Rassen:


Alter
Geschlecht
Geeignet für
Größe
Kinderlieb
Temperament
Verträglich mit


Tiere pro Seite 10 | 20 | 50 | 100
Seite 1 von 1
Weiter zur Seite

LILYLUCY ein Mops für alle Fälle

Mops

5 Jahre , 1 Monat

Weiblich

Lily ist "die Neue" in unserem Partnertierheim. Sie wurde dort abgegeben, weil ihr Herrchen, dass sie sehr geliebt hatte, plötzlich verstorben ist und die ganzen Erben keinen Hund übernehmen wollten, wohl aber alle sonstigen Besitztümer. So guckt die kleine Motte nun etwas traurig aus der Wäsche - wie soll sie auch verstehen, dass ihr ganzes bisheriges Leben ohne ihre Schuld innerhalb von Sekunden zerbrochen ist und die Menschen es nun auch nicht wieder zusammen fügen können. Gerade weil sie es bisher recht gut hatte, ist der Kontrast zu dem Tierheim besonders schockierend für Lily. Also sind wir alle, die wir Hunde mögen, aufgerufen ihr zu helfen. Wir suchen auf diesem Weg ein neues liebevolles Zuhause für Lily, die es im Tierheim gerade besonders schwer hat. Bisher war sie bei ihrem Herrchen die Prinzessin, nun ist sie eine unter vielen, kennt niemanden, ist unsicher und sollte deswegen möglichst schnell von dort ausreisen dürfen. Lily ist freundlich und verträglich, ab und zu ein bißchen stur (evtl. auch, weil sie nicht versteht, was die Menschen gerade von ihr wollen) und wäre gerne bei jemandem, der ihr ein kuscheliges Körbchen anbietet und den Platz auf dem Sofa mit ihr teilt. Gerne ginge sie auch mit ihrem Menschen in die Natur (wenn es nicht gerade regnet) und würde sich mit passenden Artgenossen austoben. Auch wenn man es ihr gerade nicht wirklich ansieht, eigentlich ist sie ein muskulöses kleines Kraftpaket, das seine Energie in regelmäßige Bewegung umwandeln möchte. Lily wäre ein rundum angenehmer Wohnungshund, riecht kaum nach Hund, und haart so gut wie nicht und ist kein Kläffer, auch wenn sie aufpasst.

Hopscotch Tierhilfe e.V.
Pflegestelle
06667 Weißenfels
Deutschland

HEIDI fit und freundlich

Mischlingshund

12 Jahre , 6 Monate

Weiblich

Notfall

Die kleine Heidi (Joana) ist ein sehr lieber und freundlicher Vierbeiner, die jede Streicheleinheit ihrer Betreuerinnen von Herzen genießt, davon gar nicht genug bekommen kann und mit allen ihren Artgenossen gut klar kommt. Wie man sieht, sind sie und Anita die dicksten Freundinnen, die sich sogar den kleinen Schlafplatz schwesterlich teilen. Wir würden sie am liebsten gemeinsam in ein neues Zuhause vermitteln, denn sie hängen sehr aneinander. Sie muss zur Zeit in einem ständig überfüllten Tierasyl leben, wo alle die verantwortlichen Personen immer froh sind, wenn die Hunde einmal am Tag satt zu fressen haben. Die Tiere leben dort in Gruppen in größeren Räumen mit jeweils einem frei zugänglichen Auslauf, so dass sich die Hunde alle so bewegen können, wie es ihnen beliebt. Meistens liegen sie in oder auf den Gemeinschaftshundehütten, je nach Temperament und Charakter, und verdösen jeden Tag. Die Fütterung ist dann ihr einziges Highlight, denn es passiert tagein, tagaus eigentlich sonst nichts weiter, worauf ein Hund sich freuen könnte. Hier spricht niemand von einem , hier werden alle Tiere lediglich mehr oder weniger verwahrt, nachdem sie entweder dort direkt abgegeben, oder aber -meistens- von der Straße weg gesammelt wurden. Heidi (Joana) und Annie (Anita) waren bereits als Welpoen zusammen und hatten ein Zuhause. Dabei sind alle unsere hier vorgestellten Hunde absolut wunderbare Unikate - nur die Straße bringt solche tollen Mischungen hervor, für die wir hier voller Energie neue Familien suchen wollen, in deren Obhut sie dann ein schönes Hundeleben mit Bleiberecht für immer finden können. Wie fast alle dieser bedauernswerten Geschöpfe, so muss auch Heidi (Joana) noch viel lernen, um in einer neuen Familie bestehen zu können. Aber wir sind guter Dinge, eine Chance, die sie bekommen könnte, würde sie auch zu nutzen wissen. Den Weg in die Küche findet sie in der Pflegestelle schon ganz alleine. Wer nun allerdings denkt, er bekommt mit einem von diesen zauberhaften Wesen einen haustrainierten Hund, der weiß, was von ihm erwartet wird, der liegt falsch. Viele unserer tierischen Schätze haben nicht oder nur kurz in einem Zuhause gelebt, sie müssen sich erst noch an unsere Lebensweise gewöhnen - das erfordert Geduld auf Seiten der neuen Frauchen/Herrchen und Zeit. Aber gerade die erste Zeit des Zusammenlebens mit einem neuen Vierbeiner ist doch so wundervoll aufregend wie bei einer neuen Liebe - man verliebt sich, trifft sich zum ersten Mal, lernt sich kennen, es wächst Vertrauen auf beiden Seiten und - mal schneller, mal langsamer - wächst zusamen, was zusammen gehört, so auch im Leben mit unserem neuen Hund. Auf Anfrage senden wir Ihnen gerne mehr Bilder oder auch ein Kurzvideo zu.

Hopscotch Tierhilfe e.V.
Pflegestelle
63829 Krombach
Deutschland

MARLA kleine Tochter möchte endlich selbständig werden

Dackel-Mix

1 Jahr , 1 Monat

Weiblich

Marla und ihre Mama Mila wurden auf der Straße gefunden - man hatte sie alle zusammen in einem Karton neben die Mülltonnen plaziert - lebender "Müll", Abfall einer Wegwerfgesellschaft. Alle hatten Glück, sie wurden gefunden, mitgenommen und durften die nächste Zeit bei einer tierlieben Dame in der Küche leben. So kamen sie zu ihrem Titel "kitchen girls". Alle beide Hundemädchen sind jung, freundlich, verträglich und auch handlich. Mama Mila ist 2,5 Jahre jung, Tochter Marla 3/4 Jahr. Mit einer Schulterhöhe um die 30 cm und einem Gewicht zwischen 6-10 Kilo sind sie eher klein und sehr angenehm zu handeln. Mittlerweile sind die beiden im Großraum Berlin auf einer privaten Pflegestelle angekommen und leben dort mit der Familie und deren Hunden problemlos zusammen.

Hopscotch Tierhilfe e.V.
Pflegestelle
14165 Berlin
Deutschland

MILA liebe kleine Mama möchte endlich auch ankommen

Dackel-Mix

2 Jahre , 11 Monate

Weiblich

Mama Mila und ihre Tochter Marla wurden auf der Straße gefunden - man hatte sie alle zusammen in einem Karton neben die Mülltonnen plaziert - lebender "Müll", Abfall einer Wegwerfgesellschaft. Alle hatten Glück, sie wurden gefunden, mitgenommen und durften die nächste Zeit bei einer tierlieben Dame in der Küche leben. So kamen sie zu ihrem Titel "kitchen girls". Alle beide Hundemädchen sind jung, freundlich, verträglich und auch handlich. Mama Mila ist 2,5 Jahre jung, Tochter Marla 3/4 Jahr. Mit einer Schulterhöhe um die 30 cm und einem Gewicht zwischen 6-10 Kilo sind sie eher klein und sehr angenehm zu handeln. Mittlerweile sind die beiden im Großraum Berlin auf einer privaten Pflegestelle angekommen und leben dort mit der Familie und deren Hunden problemlos zusammen.

Hopscotch Tierhilfe e.V.
Pflegestelle
14165 Berlin
Deutschland

Seite 1 von 1