shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Hunde suchen

Umkreissuche

Su­chen Sie nach Tie­ren in Ih­rer Um­geb­ung

Häufige Rassen:


Alter
Geschlecht
Geeignet für
Größe
Kinderlieb
Temperament
Verträglich mit


Tiere pro Seite 10 | 20 | 50 | 100
Seite 1 von 3
Weiter zur Seite

LOTTE liebe, aufgeweckte Hundedame sucht ein fürsorgliches Zuhause

Mischlingshund

3 Jahre , 6 Monate

Weiblich

Notfall

• freundlich • guter Grundgehorsam • unverträglich mit Katzen • kennt Autofahren • kann alleine bleiben Die aufgeweckte Lotte kam im Juni 2021 zu uns ins Tierheim. Die 3-jährige Mischlingshünding kam als Welpe aus Russland in ihre Familie, die sich nun leider aus Zeitmangel und finanziellen Gründen nicht mehr um sie kümmern kann. Lotte ist sehr freundlich zu Menschen, hat aber leider gesundheitliche Probleme. Die Hündin ist, trotz ihres jungen Alters, körperlich nur wenig belastbar. Bei ihr kommt es bereits nach wenig Anstrengung zu einer auffällig pumpenden Atmung und Husten. Vermutlich hatte Lotte als Junghund eine schwere Lungenentzündung oder eine Staupe-Infektion, bei der ihre Lunge irreparabel geschädigt wurde. Nun muss sie mit den Spätfolgen leben. Im schlimmsten Fall bedeutet das, dass nach zu viel Anstrengung eine akute Atemnot einsetzt, die im Extremfall auch tödlich enden kann. Wir suchen also Leute, die verantwortungsvoll und sehr diszipliniert sind und sich den Spagat zwischen dem Austoben eines jungen Hundes und absoluter körperlicher Ruhighaltung zutrauen. Sie sollten Spaß an "Hunde-Ersatz-Beschäftigungen" haben, wie zum Beispiel "Nasenarbeit-Suchspiele", oder auch Kopfarbeit. Mit anderen Hunden braucht Lotte anfangs etwas Eingewöhnung, aber dann klappt es gut. Sie kann allein bleiben, fährt gut mit im Auto, ist leinenführig und hat eine gute Grunderziehung. Katzen mag sie allerdings nicht und auch andere Kleintiere sollten aufgrund ihres vorhandenen Jagdtriebes nicht im Haushalt sein. Lotte ist ein wirklich toller Hund! Wenn Sie Lotte kennenlernen möchten, schicken uns Ihre ausgefüllte Selbstauskunft an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de Lottes HTV-Nummer bei uns lautet 307_A_21 https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/hunde/grosse-hunde/16056-307-a-21-lotte

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

BANZAI sucht eine geduldige und empathische Menschen

Mischlingshund

7 Monate

Männlich

22147 Hamburg. Banzai konnte Ende Juli in seine Pflegestelle reisen! Seine Geschichte: Bistrita, Rumänien. Zwei Hyänen als Hochzeitscrasher aka Banzai und Shenzi. Dass Christine in Bistrita ein bunter Hund im Bereich Tierschutz ist, ist allen bereits bekannt. Daher ist es auch häufig der Fall, dass wenn jemand in Rumänien aus der Nähe von Bistrita (manchmal auch leider von weiter weg) Hunde in Not sieht, dieser sich bei Christine meldet. So war es auch bei Banzai und Shenzi. Christine und ihre Mama waren auf einer Hochzeit zusammen, als Christine mehrfach auf zwei junge Hunde aufmerksam gemacht wurde, die etwa eine halbe Stunde von ihr entfernt ausgesetzt wurden. In Rumänien ist es leider so, dass durchaus Leute Bescheid geben, wenn Tiere Hilfe brauchen, aber die wenigsten wirklich aktiv Hilfe leisten. Lange Rede – kurzer Sinn: Keiner konnte den beiden helfen, da haben Christine und ihre Mama Hochzeit Hochzeit sein lassen und sind schnurstracks zur besagten Stelle gefahren, um „nur mal kurz zu gucken, ob die beiden noch da sind“. Natürlich waren die 2 das und sie haben sich wahnsinnig über ihre Rettung gefreut. Banzai und Shenzi haben ihren Namen von einer Patin, die sich von König der Löwen hat inspirieren lassen und die beiden nach den Hyänen aus besagtem Film getauft hat. Anders als die Hyänen im Film sind Banzai und Shenzi aber nicht hinterlistig, sondern die beiden sind einfach nur toll. Von Minute 1 an, als Christine die beiden ins Auto geholt hat, sind sie bemerkenswert freundlich. Sie wedeln ununterbrochen mit dem Schwanz, suchen immer die Nähe zum Menschen und sind einfach nur liebesbedürftig, haben keinerlei Scheu. Es scheint als ob sie keine Scheu haben und zuvor ein wohl behütetes Leben genießen durften. Es sind wirklich zwei Hunde, die sich aktuell nur von ihrer besten Seite zeigen. Aktuell sind die beiden um die 6 Monate alt und 30cm groß, dementsprechend gehen wir davon aus, dass sie eine eher kleine Größe behalten. Ende Juni dürfen die zwei ausreisen und wir hoffen, dass sie schnell einen Platz finden. Banzai ist der dunklere Hund der zwei Geschwister. Er hat eine etwas kürzere Rute als normal und dies sieht man kaum und es beeinträchtigt ihn nicht. Wir gehen davon aus, dass er dies schon von Geburt an hat. Insgesamt ist Banzai ein wirklich toller, freundlicher und entspannter Rüde. Wenn er Aufmerksamkeit bekommt, ist zwar immer Party angesagt, aber wer man es ihm verdenken, wenn er diese doch nur 5 Minuten am Tag hat. Für einen so aufgeschlossenen Hund ist es eine Qual hinter Gittern eingeschlossen zu sein. Daher drücken wir ihm die Daumen, dass er ganz schnell reisen darf – die beiden Geschwister sind wirklich fehl am Platz dort. Wir wissen allerdings nichts über ihre Vergangenheit, sondern können nur Vermutungen anstellen. Daher wünschen wir uns eine Familie, die unseren Kleinen alle Zeit der Welt gibt, um in ihrem neuen Zuhause anzukommen. Sie sind trotz ihrer 6 Monate einfach noch Babys, die anfangs eine Rund-um-die-Uhr-Betreuung brauchen. Sie sind unruhig, beißen in alles rein und wissen nicht wie sie alles verarbeiten sollen. Außerdem kommen sie bald in die Pubertät und brauchen hier besonders geduldige und empathische Menschen, die mit ihnen durchs Leben gehen. Über einen Besuch in der Hundeschule würde sich die Kleinen sehr freuen, damit sie weiter mit ihren Artgenossen toben können und ihre Eltern bei der korrekten Erziehung unterstützt werden! Banzai reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht in sein neues Zuhause. Er wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 405 Euro vermittelt. Seinen EU-Heimtierausweis bringt er mit.

Ein Herz für Streuner e.V.
Pflegestelle
22147 Hamburg
Deutschland

JARO sucht eineFamilie

Mischlingshund

5 Monate

Männlich

22926 Ahrensburg. Jaro kann noch Ende Juli in seine Pflegestelle reisen! Seine Geschichte: Bistrita, Rumänien. Eigentlich war Christine auf dem Weg ein paar Welpen in eine Pflegestelle zu bringen, da ist ihnen Mira mit ihren 5 Welpen über den Weg gelaufen. Die Hundemutter war mit ihren Welpen direkt an einer befahrenen Straße und hatte dort in einem Unterschlupf für sich und hatte dort mit ihnen Schutz gesucht. Christine hat die Familie sofort eingepackt und sie mit zur Pflegestelle genommen. Mira hat schon ihr Zuhause in Deutschland gefunden, Ende Juli dürfen ihre Welpen nachkommen. Jolanda, Vino, Seven, Jaro und Marlin sind offene und freundliche Welpen, wenn sie in einer gewohnten Umgebung sind. Dann fühlen sie sich wohl und machen viel Blödsinn. In neuen Situationen und mit fremden Menschen sind sie noch etwas schüchtern, aber auch wieder schnell offen und mutig. Hier benötigen sie noch etwas Zuspruch, aber dann sind sie lustige und fröhliche Zeitgenossen. Sie sind gut verträglich mit anderen Hunden und auch Katzen stellen kein Problem dar, wenn die Tiere vernünftig aneinander gewöhnt werden. Prinzipiell sind es freundliche und verspielte Welpen. Wir gehen davon aus, dass die Welpen nicht allzu groß werden. Mira ist etwa 40 cm groß und die Welpen scheinen in eine ähnliche Richtung zu gehen, vielleicht werden sie etwas größer als ihre Mama. Jaro ist ein altirischer Name und bedeutet Licht in der Nacht. Mit seinem dunklen Fell ist Jaro jetzt nicht unbedingt nachts leicht zu erkennen, aber wir wünschen uns für ihn eine Familie, die für ihn Licht in der Nacht bedeutet. Die ihn auffängt, wenn er unsicher ist und ihn darin unterstützt ein toller, selbstbewusster Junge zu werden. Jaro würde sich in seinem neuen Zuhause sicher über den Besuch in einer Hundeschule freuen, denn dort könnte er weiter Sozialkontakte mit anderen Hunden knüpfen und auf das Hundeleben vorbereitet werden. In seinem neuen Zuhause muss er sicher auch noch einiges lernen, weswegen wir uns liebevolle, geduldige Personen für ihn wünschen, die nicht schimpfen, wenn er am Anfang noch nicht stubenrein ist oder super an der Leine laufen kann. Er möchte dies alles mit dir an seiner Seite lernen, um später viele Abenteuer gemeinsam erleben zu können! Ebenfalls hat er noch keine Beißhemmung erlernt und weiß nicht, dass wenn er seine 5 Minuten bekommt und mit seinen spitzen Zähnchen zubeißt, dass es uns Menschen weh tut. Jaro kann Ende Juli geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und mit EU – Heimtierausweis ausgestattet ausreisen. Er wird nur nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 405 Euro vermittelt.

Ein Herz für Streuner e.V.
Pflegestelle
22926 Ahrensburg
Deutschland

KITANA Bezauberndes, kleinbleibendes „Whippet“-Mix Hundemädchen, 4 Mon., sozial, verschmust

Mischlingshund

4 Monate

Weiblich

Dieses entzückende, zierliche kleine Hundemädchen Kitana stammt aus dem griechischen Tierschutz und sucht inzwischen ihr endgültiges Zuhause bei verantwortungsvollen Menschen, bei denen sie dann wirklich für immer bleiben darf. Kitana wurde im April 2021 geboren und mit ihren Gewchwistern gemeinsam von Tierschützern aufgefunden. Sie ist welpentypisch neugierig, fröhlich, sehr verschmust und zeigt sich unkompliziert. Sie ist offen, mit anderen Hunden und Katzen gemeinsam aufgewachsen und "spricht" die Hundesprache perfekt. Kitana wäre die perfekte Familienhündin für Menschen mit freundlichen Kindern. Auch ein erster Hund in ihrem neuen Zuhause wäre sicherlich willkommen. Kitana wird nicht groß, wie dürfte sich ca bei 8kg einpendeln. Sie hat schönes, pflegeleichtes Fell. Kitana eignet sich für aktive Familien, jegliche Form von Sport und gemeinsame Aktivitäten wären für sie super. Auch der gemeinsame Besuch einer Hundeschule wäre für Kitana toll! Die süße Kleine ist quicklebendig, absolut verschmust, geimpft, gechippt, entwurmt, tierärztlich untersucht und hat einen EU Tierpass. Bei ernsthaftem Interesse an diesem liebenswerten Hundemädchen melden Sie sich gern mit einer aussagefähigen Kontaktaufnahme unter 0173 2510463 Bitte melden sie sich aber nur, wenn sie alles, was mit einer Hundeaufnahme einhergeht (z.B. Einverständnis des Vermieters, Zeitbedarf, berufliche Abwesenheit, Kosten), bereits sorgfältig geklärt haben.

Tierschutzverein Südkreta e.V.
Pflegestelle
20095 Hamburg
Deutschland

ALEX der Verschmuste

Mischlingshund

6 Jahre , 11 Monate

Männlich

Handicap

Größe: ca. 50 cm Geimpft, gechipt, kastriert: ja Kinderfreundlich: ja Katzenverträglich: ja Charakter: lieb, freundlich, anhänglich, verschmust, vorsichtig Mehr über Alex: Unser Alex war einer der ersten Hunde, die bei der Fangaktion im Juli 2019 im Public Shelter gelandet sind. Zum Glück konnten wir ihn schnell dort herausholen. Er musste sich fast zwei Jahre gedulden, bis er sich endlich auf die lange Reise in sein Pflegekörbchen nach 22307 Hamburg machen konnte. Schon im Shelter zeigte sich Alex als aufgeschlossener, freundlicher, verschmuster und anhänglicher Rüde. So zeigt er sich auch seiner Pflegefamilie, auch wenn er anfangs noch vorsichtig ist und eine gewisse Kennlernzeit braucht. Kinder kennt Alex bereits und verhält sich ihnen gegenüber ebenso wie bei Erwachsenen. Da er aber sehr vorsichtig ist, sollten die Kinder im neuen Zuhause bereits etwas älter sein. Das Spiel mit seinen Menschen hat Alex bereits für sich entdeckt und es macht ihm richtig Spaß. Aber auch dabei ist er immer vorsichtig. Hunde hat Alex bisher noch nicht näher kennenlernen können, zeigt sich aber interessiert, wenn auch hier wieder vorsichtig. Ein Futterneid ist bisher nicht erkennbar. Katzen kennt Alex und hat im Umgang mit ihnen keine Schwierigkeiten. Ein Jagdtrieb ist erkennbar, denn bei Hasen reagiert er. Weil Alex zwar bei allem was er macht, sehr vorsichtig ist, ist er aber durchaus interessiert und folgsam. So wundert es nicht, dass er seine neue Umgebung völlig gelassen annimmt und bisher keinerlei Ängste zeigt. Und weil Alex sich so toll eingelebt hat, hat er auch schon einiges gelernt: Er weiß, dass er seine Geschäfte draußen verrichten muss und macht das auch ganz artig. Das Alleinbleiben wird derzeit schon geübt. Daran sollte in seiner neuen Familie aber weiterhin gearbeitet werden, denn ab und an weint Alex noch nach seinen Menschen. Das Autofahren und das Treppenlaufen meistert Alex problemlos und an der Leine läuft er bereits richtig gut mit. Schon im Shelter zeigte sich deutlich, dass Alex unter einem Nickhautvorfall leidet, weshalb er auch bereits einem Tierarzt in Deutschland vorgestellt wurde und dementsprechend noch in Behandlung ist. Leider hat sich Alex auf seiner Pflegestelle das Bein vertreten, weshalb er stark humpelte. Er bekommt aktuell schmerz- und entzündungshemmende Medikamente. Unter der Medikation geht es ihm deutlich besser. Ein Kontrolltermin steht noch aus und eventuell werden weitere Maßnahmen eingeleitet, sollten die Schmerzen weiterhin bestehen. Leider stellte sich heraus, dass Alex unter Arthrose und einer leichten bis mittleren Hüftgelenksdysplasie leidet. Er wurde bereits einem Orthopäden in der Tierklinik vorgestellt, da sein Knie nach wie vor nicht besser wird. Es besteht der Verdacht auf einen Kreuzbandanriss und eine Operation wurde angeraten. Alex ist aber schon bereit, den nächsten Schritt in seinem neuen Leben zu gehen. Dabei stellt er keine großen Ansprüche. Er würde sich aber in einem ruhigen Haushalt wohl fühlen und sich über einen Garten sehr freuen. Seine Menschen sollten ihm besonders am Anfang geduldig und verständnisvoll zur Seite stehen, um Alex das Einleben so leicht wie möglich zu machen. Ansonsten kann sich Alex ein Leben in einer Familie mit älteren Kindern, als auch bei einem rüstigen Rentnerpaar vorstellen. Welcher liebe Mensch möchte unserem Alex sein Zuhause schenken? Alex ist circa 7 Jahre alt, 50 cm groß und wiegt 26 kg. Alex wird entwurmt, entfloht, gechipt, kastriert, geimpft und mit europäischem Pass gegen eine Schutzgebühr von 270 € mit Schutzvertrag vermittelt. Ein negativer Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt. Außerdem erfolge in Deutschland ein Check – Up beim Tierarzt und eine Kotuntersuchung im Labor auf Parasiten / Giardien.

Little Souls Home
Pflegestelle
22307 Hamburg
Deutschland

PACO freundlicher, lebhafter kleiner Kerl sucht ein spannendes neues Zuhause

Mischlingshund

1 Jahr , 10 Monate

Männlich

• freundlich, lebhaft • muss noch erzogen werden • kennt Kinder • gut verträglich mit Artgenoss*innen Unser Paco ist ein ganz schönes Energiebündel: Immer am Rennen, Springen, Freuen. Doch mit seiner Vorgeschichte ist dies nicht immer ideal – denn Paco hatte vor Kurzem einen Beckenbruch und war deshalb bei uns für einige Zeit in Behandlung. In Zukunft sollten daher auch immer wieder Kontrollen durchgeführt werden, um sicherzustellen, dass gesundheitlich alles okay ist. Nun geht es ihm zwar wieder besser, doch für Hundesport oder zu viel Bewegung ist er nicht mehr geeignet – und dies ein Leben lang. Daher braucht der kleine Wirbelwind Menschen, die ihm auf seinem Weg begleiten können und ihn auch mal zur Ruhe zwingen, denn die braucht sein Körper ab und zu. Paco ist ein ganz lieber, sozialer Vierbeiner, der sich stets über Toben mit seinen Artgenoss*innen freut, und über menschliche Aufmerksamkeit und Liebe sogar noch ein kleines bisschen mehr. Paco bringt so viel Energie und Freude mit sich, und möchte nun endlich in ein Zuhause ziehen, indem er die volle Aufmerksamkeit seiner Bezugsmenschen genießen kann und richtig ausgelastet wird. Zudem möchte und muss er noch ganz viel lernen: Menschen, die ihm das Hunde-Einmaleins beibringen und mit ihm an der Leinenführigkeit arbeiten sind also gefragt. Dabei muss bei Pacos Temperament auch etwas Geduld mitgebracht werden. Doch wer Arbeit und Liebe reinsteckt, der wird belohnt, denn Pacos Liebe kommt um das Tausendfache zurück. Haben Sie sich in unseren Vierbeiner verliebt? Dann melden Sie sich gern und schicken uns Ihre ausgefüllte Selbstauskunft an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de. Paco freut sich! Pacos HTV-Nummer bei uns lautet 221_A_21 https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/hunde/kleine-hunde/15993-221-a-21-paco

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

HONDO Anhänglicher, unkomplizierter Hundejunge, 4 Mon

Mischlingshund

4 Monate

Männlich

Dieser sehr verschmuste, fröhliche kleine Mischlings-Bub Hondo wurde in Griechenland zusammen mit seinen Wurfgeschwistern ausgesetzt aufgefunden und von Tierschützern liebevoll aufgezogen. Nun sucht er inzwischen von Hannover aus sein schönes eigenes Körbchen in einer liebevollen Familie - vielleicht bei Ihnen? Der aufgeschlossene kleine Mann ist ein hübscher Mischling, wir vermuten einen „Whippet-Setter“-Mix: Er ist aktuell ca 40cm und wird etwa Kniehöhe erreichen. Der kleine Herzensbrecher ist lieb, umgänglich, verschmust und verspielt. Mit Artgenossen jeglicher Grösse kommt er bestens zurecht, und er kennt Katzen. Hondo hat keine Angst vor Fremden, jeder Neuankömmling wird begeistert empfangen. Küsschen geben ist für ihn das grösste. Hondo ist welpentypisch neugierig - er ist einfach ein aufgeweckter, fröhlicher kleiner Welpe, aber keine Couch Potato, sondern er möchte noch viel lernen und erleben. Wir würden Hondo am ehesten in einer aktiven Familie mit freundlichen Kindern sehen, er ist unternehmungslustig und immer bereit, gemeinsam mit seinen Menschen die Welt zu entdecken. Hondo wird sich bei Ihnen schnell als Familienhund bewähren. Er ist im April 2021 geboren und möchte wie jeder Welpe natürlich noch die Hundeschule besuchen. Der kleine Herzensbrecher ist tierärztlich untersucht, hat einen EU Tierpass, ist geimpft, gechippt und entwurmt. Wenn Sie ein kuscheliges Plätzchen für den süssen Hondo frei haben und wirklich bereit sind, ein ganzes Hundeleben lang für ihn da zu sein, nehmen Sie bitte Kontakt auf: 0173 2510463

Tierschutzverein Südkreta e.V.
Pflegestelle
20095 Hamburg
Deutschland

KIMBOS Zierliche Traumwelpen- „Whippet“ Mix Jungs, 4Mon., sehr verschmust

Mischlingshund

4 Monate

Männlich

Diese beiden zauberhaften Brüderchen Kenobi und Kimbos stammen aus dem griechischen Tierschutz und sind inzwischen (einzeln) von Norddeutschland aus bundesweit auf der Suche nach ihren Menschen. Die beiden Herzensbrecher sehen aus wie eine gelungene Mischung aus Beagle und Whippet, sind im April geboren, aktuell ca 25-30cm und werden wohl ca 40-45 erreichen, dabei aber zierlich und schlank. Kenobi hat weiße „Strümpfchen” an, Kombos ist durchgängig hellbraun. Beide Jungs haben pflegeleichtes, schönes Kurzhaar – Fell. Beide Jungs sind aufgeschlossen und verschenken ihre Liebe im Übermaß. Küsschen geben, schmusen, spielen, neue Dinge entdecken, der ganze Tag könnte für sie so ablaufen. Beide sind mit Hunde – und Katzen – Gesellschaft aufgewachsen und gehen offen auf Menschen zu. Sie sind sehr sozial und „sprechen“ die Hundesprache perfekt, lernbegierig und würden mit Sicherheit sehr gerne die Hundeschule besuchen. Aufgrund ihres Alters brauchen die beiden Schmusebacken auch noch einiges an Nestwärme. Ihre neuen Besitzer sollten auf jeden Fall aktive Menschen sein. Kenobi und Kimbos sind gechippt, geimpft, entwurmt, haben einen EU Tierpass und sind tierärztlich untersucht Bitte nehmen Sie Kontakt auf, Wenn sie ein kuscheliges Körbchen für einen dieser süssen Hundejungs frei haben: 0173 2510463 Bitte melden Sie sich aber nur, wenn Sie alles sorgfältig bedacht haben, was mit der Übernahme der Verantwortung für ein Tier für die nächsten 15 Jahre einhergeht.

Tierschutzverein Südkreta e.V.
Pflegestelle
20257 Hamburg
Deutschland

KENOBI Zierliche Traumwelpen- „Whippet“ Mix Jungs, 4Mon., sehr verschmust

Mischlingshund

4 Monate

Männlich

Diese beiden zauberhaften Brüderchen Kenobi und Kimbos stammen aus dem griechischen Tierschutz und sind inzwischen (einzeln) von Norddeutschland aus bundesweit auf der Suche nach ihren Menschen. Die beiden Herzensbrecher sehen aus wie eine gelungene Mischung aus Beagle und Whippet, sind im April geboren, aktuell ca 25-30cm und werden wohl ca 40-45 erreichen, dabei aber zierlich und schlank. Kenobi hat weiße „Strümpfchen” an, Kombos ist durchgängig hellbraun. Beide Jungs haben pflegeleichtes, schönes Kurzhaar – Fell. Beide Jungs sind aufgeschlossen und verschenken ihre Liebe im Übermaß. Küsschen geben, schmusen, spielen, neue Dinge entdecken, der ganze Tag könnte für sie so ablaufen. Beide sind mit Hunde – und Katzen – Gesellschaft aufgewachsen und gehen offen auf Menschen zu. Sie sind sehr sozial und „sprechen“ die Hundesprache perfekt, lernbegierig und würden mit Sicherheit sehr gerne die Hundeschule besuchen. Aufgrund ihres Alters brauchen die beiden Schmusebacken auch noch einiges an Nestwärme. Ihre neuen Besitzer sollten auf jeden Fall aktive Menschen sein. Kenobi und Kimbos sind gechippt, geimpft, entwurmt, haben einen EU Tierpass und sind tierärztlich untersucht Bitte nehmen Sie Kontakt auf, Wenn sie ein kuscheliges Körbchen für einen dieser süssen Hundejungs frei haben: 0173 2510463 Bitte melden Sie sich aber nur, wenn Sie alles sorgfältig bedacht haben, was mit der Übernahme der Verantwortung für ein Tier für die nächsten 15 Jahre einhergeht.

Tierschutzverein Südkreta e.V.
Pflegestelle
20257 Hamburg
Deutschland

PETALO Die hübsche Hündin sucht nun ein Für-Immer Zuhause, gerne auch in Hundegesellschaft!

Mischlingshund

3 Jahre , 8 Monate

Weiblich

Name: Petalo Rasse: Mischling Geschlecht: weiblich Geboren: 12/2017 Größe: 50 cm Kastriert: bei Ausreise Andere Hunde: ja Katzen: unbekannt Kinder: ja, größere Handicap: nein MMT: bei Ausreise Aktueller Aufenthaltsort: Petalo befindet sich seit dem 4.8 auf einer Pflegestelle in Deutschland. Näheres Update folgt bald! Die süße Petalo kam zusammen mit ihren drei Freunden ins städtische Tierheim, dort sitzt sie nun mit ihnen im Zwinger. Über ihre Vorgeschichte ist uns leider nichts bekannt. Im Zwinger versucht sie immer wieder ihre Freunde zum Spielen zu animieren. Menschen gegenüber ist sie zunächst etwas schüchtern, fasst aber schnell vertrauen und lässt sich dann auch sehr gerne streicheln. Die hübsche Hündin sucht nun ein Für-Immer Zuhause, gerne auch in Hundegesellschaft. Ob sie das Leben im Haus bereits kennt, wissen wir nicht, sie wird es aber in jedem Fall schnell lernen. Sie wird sich sicherlich ein aktives Zuhause wünschen. Wollen sie ihr den Start ins neue Leben ermöglichen und ihr ein Zuhause bieten? Dann melden Sie sich gerne bei uns. Selbstverständlich reist Petalo geimpft (grundimmunisiert) gechipt und entwurmt. https://youtu.be/_Ob6SCo7QzM Kontakt Ansprechpartner: Sandra Dolling Mail:sandra.dolling@salva-hundehilfe.de

Salva Hundehilfe e.V.
Pflegestelle
Starenweg 33
22941 Bargteheide
Deutschland

APOLLO freundlicher, lebhafter kleiner Kerl, der weiss was er will sucht ein neues Zuhause

Mischlingshund

12 Jahre , 7 Monate

Männlich

• in der Regel freundlich • etwas aufbrausend • lebhaft Apollo kam ursprünglich als Sicherstellung in den HTV, da sein vorheriger Halter verstorben ist. Der ältere Herr ist echt noch auf Zack und kann es kaum erwarten, rauszukommen und die Welt zu erkunden. Menschen gegenüber ist Apollo freundlich, es kommt aber auch vor, dass ihm jemand oder eine Situation nicht passt und er sich dann auch zu äußern weiß. Wir suchen für Apollo ein ruhiges Zuhause – ohne Kinder – denn der ältere Herr will einfach oft seine Ruhe haben. Auch bei der Futterauswahl ist Apollo sehr wählerisch und muss erst einmal überzeugt werden. Seine zukünftigen Halter sollten mit beiden Beinen fest im Leben stehen und die nötigen Konsequenzen und Regeln aufstellen, vermitteln und auch durchsetzen können. Unsichere oder zögerliche Menschen sind für Apollo nicht geeignet. Derzeit befindet sich Apollo noch in einer kleineren Pfotenbehandlung, die gerne in seinem neuen Zuhause zu Ende geführt werden darf. Möchten Sie Apollo ein fürsorgliches Rentnerdomizil schenken? Dann schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de Apollos HTV-Nummer bei uns lautet 345_S_21 https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/hunde/mittlere-hunde/15925-345-s-21-apollo

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

ROLEX

Mischlingshund

1 Jahr , 2 Monate

Männlich

Name: Rolex Rasse: Hütehund-Mischling geboren: 01.06.2020 Geschlecht: männlich, kastriert Schulterhöhe: ca. 50 cm Gewicht: ca. 23 kg Verträglichkeit: mit Hündinnen und Rüden Mittelmeercheck: Leishmaniose negativ Charakter: aufgeschlossen, intelligent, lernfreudig Aufenthaltsort: 22047 Hamburg Geschichte: Rolex lebt zum ersten Mal in seinem Leben in einer Wohnung. Daher ist er zurzeit noch ein wenig überfordert und verunsichert. Rolex ist ein intelligenter, lernfreudiger Rüde, der noch viel lernen muss und das auch möchte. In seinen jetzigen Wohnsituation ist er überfordert und daher suchen wir für ihn ein ländliches zu Hause mit eingezäuntem Garten. Seine Familie sollte bereits Erfahrung mit Hunden mitbringen, viel Zeit, Geduld und Fingerspitzengefühl. Rolex läuft gut an der Leine und ist auch grundlegend stubenrein. Bei Interesse wenden Sie sich an: Gabi Gold Mobil: 0176 34554618 Mail: gabi.gold@gmx.de Wir freuen uns auf Ihre Anfrage! Zur Übermittlung Ihrer Selbstauskunft nutzen Sie bitte folgenden Link: https://tierschutzverein-fortuna-animali-ev.petoffice.app/adopt/?name=Rolex&pet=608c09b77b52e50015693d84&species=dog

Tierhilfe Fortuna Animali e.V.
Pflegestelle
22047 Hamburg
Deutschland

MINTIE auf der Suche nach ihren Menschen

Mischlingshund

1 Jahr , 5 Monate

Weiblich

Handicap

Mintie ist eine ca. 50cm große und mit 17kg eher zierliche Hundedame, die gerne von ihrer Pflegestelle in ihr eigenes Zuhause ziehen möchte. Mintie stammt ursprünglich aus Rumänien und hat in ihrem Leben bisher viel Schlechtes erleben müssen. Ihr wurde ein Teil der Rute abgeschnitten und sie ist auf dem rechten Auge blind, wahrscheinlich als Folge eines Schlages auf den Kopf im Welpenalter. Seit Mai 2021 geht es aber bergauf für die schwarze Schönheit, unsere Tierschützerin rettete sie aus der Tötungsstation, päppelte sie auf und ende Mai konnte sie in ihre Pflegestelle nach Ahrensburg ziehen. Dort zeigt sich Mintie freundlich und sehr aufgeschlossen. Besonders Männer liebt sie sehr! Fremden Menschen gegenüber ist sie erstmal misstrauisch, das legt sich aber schnell. Dann lässt sie sich gerne kraulen und zeigt sich auch verspielt. Insgesamt ist Mintie ein aktiver und verspielter Hund, der gerne und schnell lernt. Sie ist stubenrein, kann schon kurze Zeiten mit der bestehenden Hündin alleine bleiben und zeigt Interesse daran Tricks wie das Springen an Steine und Bäume zu lernen. Auch das Sitz klappt zunehmend besser, an der Leine läuft sie sehr gut. Mintie ist sehr verschmust und hält sich gerne dicht bei ihren Menschen auf. Ihr Auge wurde durch den Tierarzt der Pflegestelle untersucht und stellt für sie kein Problem dar. Es bereitet keine Schmerzen und ist nicht infiziert. Es beeinträchtigt sie auch nicht im Alltag. Wir wünschen uns für Mintie ein Zuhause bei aktiven Menschen. Aufgrund ihrer Geschichte vermitteln wir sie nicht an Hundeanfänger, etwas Erfahrung sollte vorhanden sein. Kinder sollten nach Möglichkeit bereits Erfahrung mit Hunden haben oder im Schulalter sein. Mit etwas Übung kann Mintie sicherlich auch Spaß an Hundesport oder ähnlichem entwickeln, den Lernwillen dafür bringt sie mit. Die wichtigsten Infos: Mintie, Hündin (kastriert), geboren 03/2020 Geimpft, gechipt und vor Ausreise gegen Flöhe, Zecken und Würmer behandelt. Sie wurde vor Ausreise negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Mintie bringt ihr Sicherheitsgeschirr mit und wird mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr abgegeben. Das angegebene Alter wurde in Rumänien in der Tötung geschätzt, laut deutschem Tierarzt ist sie eher in 2019 geboren.

Mischlingsliebe e.V.
Pflegestelle
22926 Ahrensburg
Deutschland

NALA freundliche Hundedame, die gerne Streicheleinheiten genießt sucht ein fürsorgliches Zuhause

Mischlingshund

5 Jahre , 5 Monate

Weiblich

• freundlich und zurückhaltend • stubenrein • kennt es, in Bus und Bahn mitzufahren Nala kam bereits vor fünf Jahren im Rahmen des Auslandtierschutzes zu uns ins Tierheim. Die damals sechs Monate alte Rumänin hat schnell ein Zuhause gefunden, musste aber nun aufgrund von Überforderung der Halterin zu uns zurückkehren. Hier begegnet uns Nala als freundliche Hündin, die sehr verschmust ist und die Nähe zu Menschen genießt. Am Anfang erscheint sie noch ein wenig schüchtern, taut jedoch nach kurzer Zeit auf. Sie ist bereits leinenführig, bloß der Grundgehorsam sitzt noch nicht so bombenfest. Da sie manchmal noch etwas unsicher in ihrem Verhalten auftritt, würden wir einen kinderfreien Haushalt als Zuhause für die Kleine vorziehen. Möchten Sie unserer Nala ein fürsorgliches Zuhause schenken? Dann füllen Sie gerne unsere Selbstauskunft aus und schicken diese an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de Nalas HTV-Nummer bei uns lautet 318_A_21 https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/hunde/mittlere-hunde/15766-318-a-21-nala

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

CLYDE großer Wuschel mit großem Herz sucht ein neues Zuhause auf dem Lande

Mischlingshund

4 Jahre , 1 Monat

Männlich

• braucht erfahrene Halter • möchte noch viel von dem lernen, was im Zusammenleben mit Menschen wichtig ist • wird nicht zu Kindern vermittelt Clyde stammt ursprünglich aus Rumänien und ist von dort aus durch unsere Partnerorganisation „Tierhilfe Hoffnung e.V.“ zu uns ins Tierheim gekommen. Doch das Klischee des armen, zerbrechlichen Hundes, der unbedingt gerettet und mit Samthandschuhen angefasst werden muss - das trifft nicht auf unseren Clyde zu. Mit Clyde bekommen Sie einen Hund an Ihre Seite, der gelernt hat, sich gegen andere durchzusetzen und Dinge, die vermeintlich ihm „gehören“, zu verteidigen. Fremde interessieren ihn zuerst nicht, er braucht erst einmal eine gewisse Zeit, um den Kontakt zu Zweibeinern zu suchen und auch dann ist er manchmal einfach gerne mal für sich. Er lässt seinen Charme spielen, solange die Menschen tun, was er möchte und wenn nicht, dann kann er auch ungnädig werden. Er hat noch nicht viel gelernt, was wir von einem Hund an Grunderziehung erwarten, mit etwas Hilfe kann er dies sicherlich aber gut meistern. Der große Wuschel sucht dementsprechend erfahrene Halter, die sich nicht von seiner Vorgeschichte beeinflussen lassen und die mit beiden Beinen fest im Leben stehen. Kinder sollte es in seinem zukünftigen Zuhause nicht geben – und dies sollte ebenfalls nicht in Planung sein. Auch andere Hunde oder Kleintiere sind nicht in seinem Interesse. Der strubbelige Kerl passt besser aufs Land als in die Stadt: Ein Haus mit Garten, das er am Zaun verteidigen darf, würde ihm sicherlich gefallen, ist aber kein Muss. Gesundheitlich hat er derzeit noch mit Herzwürmern zu kämpfen, die behandelt werden, würde sich aber bereits über einen Besuch von Ihnen freuen! Schicken Sie uns dafür gerne Ihren ausgefüllten Fragebogen an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de Clydes HTV-Nummer bei uns lautet 174_A_21 https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/hunde/grosse-hunde/15752-174-a-21-clyde

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

LUNA

Mischlingshund

2 Jahre , 2 Monate

Weiblich

Kurzinfo Geboren: 02. Januar 2019 Geschlecht: weiblich Rasse: Bardino-Podenco-Mix Schulterhöhe: 55 cm Kastriert: ja Gechippt: ja Mittelmeercheck: negativ Krankheiten: keine bekannt Katzenverträglich: unbekannt Hundeverträglich: ja Kinder: ab Teenageralter Handicap: keines bekannt Pflegestelle: 20257 Hamburg Luna stammt ursprünglich aus Sardinien und durfte Mitte Juni auf ihre deutsche Pflegestelle reisen. Ihre Gschichte ist nachzulesen auf der Webseite unseres Vereins proTier e.V. Luna hat sich gut und schnell auf ihrer Pflegestelle eingelebt und zeigt sich als wahre Traumhündin. Man merkt ihr zwar deutlich an, dass sie in ihrem bisherigen Leben noch nicht viel erlebt und gesehen hat, aber sie tastet sich an Unbekanntes vorsichtig heran und von der vorhandenen, souveränen Hündin von Pflegefrauchen schaut sich Luna einiges ab. Von Anfang an war Luna stubenrein, das Laufen an der Leine wird fleißig mit ihr geübt und eine kleine Weile alleinebleiben zu müssen scheint auch kein allzu großes Problem für Luna darzustellen. Die liebe Hündin ist menschenbezogen, genießt Streicheleinheiten und Aufmerksamkeiten sehr, hat keine Berührungsängste und fühlt sich einfach wohl, wenn sie bei ihren Menschen dabei sein darf. Zufrieden liegt sie dann in ihrem Körbchen und wenn man nicht wüsste, dass sie da ist, würde man sie oft gar nicht bemerken, so entspannt ist sie in der Wohnung.Im Freien tut sich Luna mit Straßenverkehr und Umweltgeräuschen noch schwer, weshalb wir uns für sie ein Zuhause im ruhigeren, ländlicheren Bereich wünschen und wo die Kinder, falls vorhanden, bereits im Teenageralter sind. Alles in allem muss Luna zwar noch viel lernen, aber sie wird ganz sicher eine aktive, treue Hündin, die sich als sportliche Begleiterin eignet und mit der man zusammen viel Freude daran entwickeln kann. Wenn Sie gerade auf der Suche nach einem neuen fellnasigen Familienmitglied sind und Ihnen bewusst ist, dass eine Adoption nicht nur viel Freude bedeutet, sondern auch Arbeit und große Verantwortung mit sich bringt, dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht. Wir vermitteln bundesweit. Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung: Sarah Bender Mobil: 0176 60986560 sarah.bender@protier-ev.de

proTier e.V.
Pflegestelle
20257 Hamburg
Deutschland

DUSTY lieber Hunde-Opi sucht ein fürsorgliches Zuhause

Mischlingshund

13 Jahre , 6 Monate

Männlich

• freundlich, ruhig • stubenrein • leinenführig • kann nicht alleine bleiben Dusty wurde uns von der Behörde übergeben und zur Vermittlung freigegeben, da sich sein Halter aufgrund einer Erkrankung nicht mehr um ihn kümmern konnte. Der nette Opa sucht ein gemütliches Sofa für seinen Lebensabend und jemanden, der sich mit viel Liebe um ihn kümmert. Dusty ist mit seinen Bezugspersonen sehr verschmust und gut verträglich mit Artgenossen. Er lebt bei uns in einer Hundegruppe und fühlt sich wohl dabei. Er kennt Autofahrten, hat einen guten Grundgehorsam und ist sehr freundlich sowie sehr aufmerksam. Das Laufen ist ihm in seinen jüngeren Jahren schon mal leichter gefallen und auch das Sehen und Hören wird für ihn schwieriger. Sein neues Zuhause sollte daher ebenerdig sein und ihm nicht zu viele Hürden bieten. Gerne gesellt er sich auch als Zweithund in die Familie. Trotz seines fortgeschrittenen Alters geht Dusty noch gerne kleine Runden spazieren und lässt sich von seinen Menschen betüddeln. Er bekommt Schmerzmittel wegen seiner Arthrosen, ansonsten ist sein Blutbild wunderbar. Möchten Sie dafür sorgen, dass dieser liebe Kerl seinen Lebensabend glücklich verbringen kann? Dann schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de Dustys HTV-Nummer bei uns lautet 376_S_21 https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/hunde/grosse-hunde/15742-376-s-21-dusty

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

LAKIS sucht seinen Menschen

Mischlingshund

2 Jahre , 8 Monate

Männlich

Fundtier

Lakis verschenkt sein Herz an Menschen, die ihm eine konstante Führung geben und ihm die Sicherheit vermitteln, die er braucht. Wir suchen für den jungen 2,5 Jahre alten Mann im pubertären Alter, Menschen, die dem sensiblen Rüden eine klare und deutliche Richtung geben können. Lakis hat leider schlechte Erfahrungen mit Frauen gemacht, sodass er Diesen erstmal skeptisch gegenüber steht, aktuell lebt er aber in einem Frauen-haushalt. Seine Passion scheinen Männer zu sein, wobei er grundsätzlich erstmal Vertrauen fassen muss und Interessenten sollten sich bewusst sein, dass wir uns für Lakis mehrere Kennenlerntreffen in seinem, als auch im potenziellen neuen Zuhause wünschen, damit er nicht wieder einen kompletten Abbruch erfahren muss und noch mehr verunsichert wird. In seiner jetzigen Stelle würde gut mit ihm gearbeitet und er ist in vielen Punkten schon deutlich entspannter. Lakis hat einen guten Grundgehorsam und lässt sich auch im Freilauf zurück rufen, er läuft frei am Fahrrad mit. Lakis beherrscht diverse Kommandos, ist stubenrein und katzenverträglich. Er geht gut und entspannt an der Leine und es macht Spass mit ihm unterwegs zu sein. Er benötigt weiterhin eine gute kognitive Auslastung und natürlich Bewegung, die seinen Astrahlkörper von 70cm Schulterhöhe und ca. 35 kg in Schwung hält. In seinem Zuhause zeigt er oft ,eher theretoriales Verhalten und versucht sein Rudel zu schützen, wenn ihm nicht das Gefühl gegeben wird, dass das Rudeloberhaupt alles im Griff hat. Der antrainierte Maulkorb sorgt in ungewohnten Situationen für mehr Sicherheit aller Beteiligten. Im Kontakt mit Artgenossen ist er gut verträglich, lediglich fremde, unkastrierte Rüden findet er ab und an nicht toll, hier entscheidet die Sympathie. Lakis kommt kastriert, gechipt, geimpft und gegen Parasiten behandelt und neue Heim und bringt natürlich auch seinen EU-Pass mit. Da Lakis sich sehr an seine Bezugspersonen bindet, sollte er klare Strukturen vorfinden, auch befürworten wir für ihn eine Einzelperson oder ein Pärchen. Für eine Familie mit Kindern ist Lakis ungeeignet, da Kinder oft nicht klar in ihren Handlungen sind. Wir freuen uns über Anfragen von Menschen, die gerne mit Lakis eine gemeinsame Basis erarbeiten möchten, um sich ihren Seelenhund zu gewinnen, denn hat er Vertrauen gefasst ist er ein treuer Begleiter!

Pfotenhilfe Oropos Attikis e.V.
Pflegestelle
21441 Garstedt
Deutschland

LASSIE

Mischlingshund

6 Jahre , 8 Monate

Weiblich

Herkunftsland / Ort: Rumänien Rasse: Labrador Mischling Geschlecht: weiblich kastriert Farbe : braun-weiss Schulterhöhe: ca. 52cm Geburtsdatum lt. Pass: ca. Dezember 2014 Auf Pflegestelle seit: 12.06.2021 Standort: 22397 Hamburg -------------------------------------- Liebe Lassie sucht Traumzuhause Lassie ist noch etwas schüchtern lässt sich aber schon streicheln wenn man sich einen Moment zu ihr gesetzt hat. Ein paar Leckerlies nimmt sie dann auch schon aus der Hand. Sie hat noch nicht viel kennen gelernt da sie lange im Tierheim saß.und möchte nun mit ihren Menschen alles erkunden. Nach nur ein paar Tagen in ihrer Pflegestelle hat sie sich schon sehr an ihr Pflegefrauchen gebunden Und folgt ihr in einem eingezäunten Auslauf treu. Sie bleibt brav allein zu Hause, fährt gut in Auto mit , versteht sich mit allen anderen Hunden sehr gut und geht Streit aus dem Weg Stubenrein ist sie ebenfalls. Pferde hat sie auch schon kennen gelernt und interessiert sich nicht für sie. Sie geht gerne Spazieren. Lassie ist eine ausgeglichene Hündin mit einem ruhigen Temperament. Lassie wünscht sich ein Zuhause außerhalb der Großstadt und ohne kleine Kinder denn beides würde sie zur Zeit noch zu sehr verschrecken. Ein Haus mit Garten im Grünen wären ideal damit sie Stück für Stück sicherer wird. Kontakt: Nicola 01639170258 Schakur3@web.de bitte Kontakt per what’s app oder e mail Unsere Hunde – sind geimpft (Tollwut und 2x Grundimmunisierung) – sind gechippt und mit dem EU-Heimtierausweis ausgestattet – werden auf unsere Kosten (wir übernehmen die Labor-Gebühren) auf die gängigen Mittelmeerkrankheiten getestet: Babesiose, Ehrlichiose, Leishmaniose, Rickettsien, Filarien, Hepatozoonose, Anaplasmose Unsere Hunde werden nur nach positiver Vorkontrolle (Hausbesuch) gegen eine Schutzgebühr mit Schutzvertrag vermittelt.

Tierhilfe Lebenswert e.V.
Pflegestelle
22397 Hamburg
Deutschland

ARIELLE

Mischlingshund

4 Jahre , 2 Monate

Weiblich

Herkunftsland / Ort: Rumänien Rasse: Labrador Mischling Geschlecht: weiblich kastriert Farbe : beige-weiss Schulterhöhe: ca. 43cm Geburtsdatum lt. Pass: ca.Juni 2017 Auf Pflegestelle seit: 12.06.2021 Standort: 22397 Hamburg ------------------------------------------- Sensible Arielle sucht Traumzuhause Arielle ist eine liebe Hündin die beim Erstkontakt schüchtern ist Mit etwas Zeit und Geduld wird sie schnell auftauen. wenn man sich mit ihr beschäftigt und wenn man sich einen Moment zu ihr setzt lässt sie sich auch schon streicheln. Sie ist erst ganz neu ihrer Pflegestelle angekommen., nachdem sie viele Jahre im Tierheim saß. Trotzdem zeigt sie sich ihrem Pflegefrauchen gegenüber schon sehr anhänglich und begrüsst sie schon mit einem vor Freude schwingendem Hinterteil. Das Spazieren gehen an der Leine klappt schon sehr gut. Sie hat Freude daran ihre Umgebung zu erkunden und geht brav an der Leine. Sie bleibt brav allein zu Hause, fährt gut in Auto mit , versteht sich mit allen anderen Hunden gut und geht Streit aus dem Weg Stubenrein ist sie ebenfalls. Für die Pferde die sie schon kennen gelernt hat interessiert sie sich nicht und während ihr Pflegefrauchen diese versorgt legt sie sich brav ins Gras und beobachtet alles. Sie ist vom Temperament eine ruhige Hündin mit einem ausgeglichenen Wesen. Arielle wünscht sich ein Zuhause außerhalb der Großstadt und ohne kleine Kinder denn beides würde sie zur Zeit noch zu sehr verschrecken. Ein Haus mit Garten im Grünen wären ideal damit sie Stück für Stück sicherer wird. Kontakt: Nicola 01639170258 Schakur3@web.de bitte Kontakt per what’s app oder e mail Unsere Hunde – sind geimpft (Tollwut und 2x Grundimmunisierung) – sind gechippt und mit dem EU-Heimtierausweis ausgestattet – werden auf unsere Kosten (wir übernehmen die Labor-Gebühren) auf die gängigen Mittelmeerkrankheiten getestet: Babesiose, Ehrlichiose, Leishmaniose, Rickettsien, Filarien, Hepatozoonose, Anaplasmose Unsere Hunde werden nur nach positiver Vorkontrolle (Hausbesuch) gegen eine Schutzgebühr mit Schutzvertrag vermittelt.

Tierhilfe Lebenswert e.V.
Pflegestelle
22397 Hamburg
Deutschland

Seite 1 von 3