shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Hunde suchen

Umkreissuche

Su­chen Sie nach Tie­ren in Ih­rer Um­geb­ung

Häufige Rassen:


Alter
Geschlecht
Geeignet für
Größe
Kinderlieb
Temperament
Verträglich mit


Tiere pro Seite 10 | 20 | 50 | 100
Seite 1 von 71
Weiter zur Seite

SHAKE

Mischlingshund

10 Jahre , 3 Monate

Weiblich

Notfall

Name: Shake, jetzt Sofia Rasse: Mischling geboren: 01.04.2014 Geschlecht: Weiblich, kastriert Schulterhöhe/Gewicht: Ca. 40cm/ ca. 15kgw Verträglichkeit: Hündinnen, Rüden und Katzen Mittelmeercheck: negativ Charakter: Ruhig, ausgeglichen, liebenswert, unkompliziert Aufenthaltsort: 91327 Gößweinstein Geschichte: Nett, angenehm, freundlich, anhänglich, gelassen und unkompliziert – das ist Shake. Hier in der Pflegestelle heißt sie Sofia, weil Shake kein Name für eine ältere Lady ist. Eigenschaften wie hibbelig oder nervös sind ihr völlig fremd. Sie lässt sich so schnell nicht aus der Ruhe bringen, weder vom Staubsauger noch von einem kläffenden Dackel. Sie geht freundlich auf fremde Menschen und Hunde zu und hat keinerlei Problem mit den hier lebenden Katzen. Man kann natürlich spekulieren, welche Rassen in der kleinen Dame vertreten sind, für mich sieht sie aus wie ein tiefer gelegter Labrador. Das angenehm-liebe Wesen dazu hat Sofia auf jeden Fall und sie trinkt und schnarcht wie ein Labrador. Baden gehen ist allerdings nicht so ihr Ding. Fressen aber schon, was man auch sieht. 3-4 Kilo sollte die Gute auf jeden Fall noch abspecken, dann muss sie beim Spazierengehen auch nicht mehr so schnaufen. Sofia läuft schön und gemütlich an der Leine und reizt an der Schleppleine die 5m Bewegungsspielraum nicht aus. Sie schnuppert mal hier mal da, ist aber weder Spurensucher noch Mauselochchecker. Interessanterweise frisst sie bedächtig und sehr manierlich. Dabei zeigt sie keinen Futterneid und man kann ihr den Napf auch einfach wieder wegnehmen. Dosenfutter findet Sofia besser als Trockenfutter und „Menschenfutter“ ist am allerbesten. Leckerchen nimmt sie sehr sanft aus der Hand. Sofias Für-immer-Zuhause könnte bei einem älteren, rüstigen Ehepaar sein, die gerne spazieren gehen, aber keine Marathons mehr laufen. Ich könnte mir Sofia aber auch als Familienhund vorstellen. Den Umgang mit Kindern konnten wir zwar noch nicht testen, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass es da Probleme gibt. Aufgrund ihres Körperbaus und dem sehr langen Rücken sollte sie möglichst wenig Treppen steigen müssen. Bei Interesse wenden Sie sich gerne an die zuständige Ansprechpartnerin: Petra Büttner 0173-9259350 (Kontaktaufnahme bitte per WhatsApp) Festnetz: 09242-7429845 Zur Übermittlung Ihrer Selbstauskunft klicken Sie bitte hier https://tierschutzverein-fortuna-animali-ev.petoffice.app/adopt/?pet=65b7ddf03e875dc8869ba163

Tierschutzverein Fortuna Animali e.V.
Pflegestelle
91327 Gößweinstein
Deutschland

CALI

Border Collie-Mix

6 Jahre , 3 Monate

Männlich

Notfall

Name: CALÌ https://www.tierschutzverein-fortuna-animali.com/cali Rasse: Border Collie Mischling geboren: Ca. 03/2018 Geschlecht: Männlich, kastriert Schulterhöhe/Gewicht: ca. 60cm/ca. 30kg Verträglichkeit: Hündinnen und Rüden nach Sympathie Mittelmeercheck: erfolgt vor Ausreise Charakter: verspielt, menschenbezogen, aktiv, gelehrig Aufenthaltsort: Italien, Sermoneta Geschichte: Calì lebte seit jeher mit seinem Hundekumpel Matisse zusammen bei einem Italiener. Der große Rüde lebte dort mit im Haus und ist gut erzogen. Er beherrscht die italienischen Grundkommandos und kann auch einige Zeit alleine bleiben, ohne etwas zu zerstören oder zu weinen. Grund zu weinen, hätte Calí allerdings genug. Er wird bald sein Zuhause verlieren, denn sein Besitzer ist krank und kann ihn und Matisse nicht mehr länger behalten. Derzeit sind beide bereits bei einer Italienerin untergebracht, die sich um die Hundekumpel kümmert, denn ihr Herrchen kann das jetzt schon nicht mehr. Calì ist leider schwarz und so hat er in Italien keine Chancen auf Vermittlung. Er braucht dringend ein gutes Zuhause! Bei Calì entscheidet die Sympathie, ob er sich mit einem Artgenossen verträgt. Unkastrierte Rüden und dominante große Hündinnen findet er eher doof und verhält sich entsprechend rüpelig. Mit Menschen dagegen kommt er ausnahmslos gut zurecht, freut sich über Ansprache und Beschäftigung, spielt gern, kraftvoll und ausdauernd. Kinder sollten daher bereits im Teenageralter sein. Die Leinenführigkeit ist bei Calí noch ausbaufähig, Zug erzeugt bei ihm nur Gegenzug. Beim Fressen hat er gelernt, dass er erst loslegen darf, wenn es ihm erlaubt wird. Wir wünschen uns für diesen hübschen Rüden ein tolles Zuhause bei Menschen, die mit ihm gern noch ein wenig an den Feinheiten der Erziehung arbeiten möchten, die mit ihm Spaß haben und sein helles Köpfchen auslasten möchten. Bei Interesse wenden Sie sich gerne an die zuständige Ansprechpartnerin: Britta Schulzeck Tel.: 06357 989189 Mail: jeanbritt@t-online.de Zur Übermittlung Ihrer Selbstauskunft klicken Sie bitte hier https://tierschutzverein-fortuna-animali-ev.petoffice.app/adopt/?pet=653d64e8c96b99f6871df698

Italien

PEDRO

Mischlingshund

7 Jahre , 3 Monate

Männlich

Notfall

Name: PEDRO Rasse: Mischling geboren: Ca. 2017/2018 Geschlecht: Männlich, kastriert Schulterhöhe/Gewicht: Ca. 70cm/ ca. 45kg Verträglichkeit: Hündinnen, Rüden und Katzen Mittelmeercheck: erfolgt vor Ausreise Charakter: Sanft, aufmerksam, fügsam, menschenbezogen Aufenthaltsort: Italien, Sermoneta Geschichte: Pedro lebt auch im Canile zusammen mit großen Hündinnen und Rüden zusammen in einem Zwinger. Er ist ein sanfter, ruhiger, aufmerksamer und netter Rüde gegenüber Menschen. Auch Pedro hatte einmal eine Familie und hat Erziehung genossen. Er läuft sehr manierlich an der Leine und möchte gerne Menschen gefallen. In Pedro wird ebenso eine Dogge vermutet wie Pirat,aber das können wir nie genau sagen. Für Pedro suchen wir ebenso Menschen, die sich mit großen Rassen auskennen und diese erziehen können. Kinder sollten definitiv auch bereits größer sein! Bei Interesse wenden Sie sich gerne an die zuständige Ansprechpartnerin: Britta Schulzeck Mobil: 0171 6194363 Mail: jeanbritt@t-online.de Www.tierschutzverein-fortuna-animali.com Zur Übermittlung Ihrer Selbstauskunft klicken Sie bitte hier: https://tierschutzverein-fortuna-animali-ev.petoffice.app/adopt/?pet=65a7cc022daf0849ddee94a3

Italien

ONNIE

Mischlingshund

1 Jahr

Männlich

Handicap | Notfall

Name: ONNIE Rasse: Mischling geboren: 01.02.2023 Geschlecht: Männlich, kastriert Schulterhöhe/Gewicht:Ca. 50cm/ ca. 16kg im Wachstum Verträglichkeit: Hündinnen, Rüden und Katzen Mittelmeercheck: erfolgt vor Ausreise Charakter: Sonnig, liebenswert, vorsichtig, verspielt Aufenthaltsort: Italien, Sermoneta, seit Mitte Februar in Rülzheim Geschichte: Onnie lebte eine Weile mit seiner Mutter und seiner Schwester Mary auf der Straße. Die Mutter wurde recht schnell wieder trächtig und so wurde sie eingesammelt zusammen mit Mary. Onnie war an diesem Tag der Abholung nicht zu finden und so musste er noch einige Zeit alleine auf der Straße bleiben. Nach einigen Tagen wurde ein junger Rüde auf der Straße gemeldet, ein Junghund in keiner guten Verfassung. Schnell stellten Chance for Pets fest, dass es der Bruder von Mary war. Er hatte einen Unfall und wurde notoperiert. Er hatte aufgrund eines stumpfen Traumas einen Darmdurchbruch, eine Hernie. Alle seine Organe waren verschoben. Die Leber befand sich oben auf dem Rücken. In einer Notoperation wurden alle Schäden behoben, die Organe wieder in ihre Ausgangslage gebracht. Daher sieht man auch auf den Bildern, dass Onnie im hinteren Bereich rasiert ist und ein Loch im Fell zu sehen ist. Heute geht es dem jungen Rüden wieder gut. Er ist auf einer Pflegestelle in Außenhaltung bei seiner Mutter und ist ein sanfter und liebenswerter Rüde. Jetzt sucht er ein schönes zu Hause, bei Menschen die ihn nehmen wie er ist! Bei Interesse wenden Sie sich gerne an die zuständige Ansprechpartnerin: Britta Schulzeck Mobil: 0171 6194363 Mail: jeanbritt@t-online.de Zur Übermittlung Ihrer Selbstauskunft klicken Sie bitte hier: https://tierschutzverein-fortuna-animali-ev.petoffice.app/adopt/?pet=657f2d0c2daf0849dd16b0f0

Tierschutzverein Fortuna Animali e.V.
Pflegestelle
76761 Rülzheim
Deutschland

BILLA

Beagle-Mix

1 Jahr , 3 Monate

Weiblich

Notfall

Name: BILLA Rasse: Beagle Mischling geboren: Ca. 01/2023 Geschlecht: Weiblich, kastriert Schulterhöhe/Gewicht: Ca. 38cm/ ca. 12kg Verträglichkeit: Hündinnen, Rüden Mittelmeercheck: Leishmaniose positiv, in Behandlung Charakter:Sonnig, liebenswert, verspielt, bewegungsfreudig Aufenthaltsort: Italien, Sermoneta Geschichte: Die kleine Billa hat es nicht gut getroffen. Ihre Familie muss viel arbeiten und dann sperren sie die junge Hündin 10 Stunden auf den Balkon, dass sie nichts kaputt macht oder alles vollpinkelt und vollkotet. Das kam Tina zu Ohren und sie nahm sie nun mit nach Hause. Jetzt suchen wir für das bewegungsfreudige und springlebendige Mädchen eine Familie, die Lust hat mit der kleinen Maus spazieren zu gehen, sie körperlich und geistig auszulasten und ihr ein schönes zu Hause zu geben! Bei Interesse wenden Sie sich gerne an die zuständige Ansprechpartnerin: Ines Schimmang Mobil: 0160-4453113 Email: schimmang@t-online.de Zur Übermittlung Ihrer Selbstauskunft klicken Sie bitte hier: https://tierschutzverein-fortuna-animali-ev.petoffice.app/adopt/?pet=657f27983e875dc8865a9c2b

Italien

DUMBA - die bezaubernde Seniorin durfte am 14. April 2024 Italien verlassen!

Mischlingshund

9 Jahre , 10 Monate

Weiblich

Handicap | Notfall

Dumba - geboren 03.06.2014 - ca. 50 cm hoch - Leishmaniose/ Ehrlichiose positiv - weiblich, kastriert Ich bin seit dem 14. April 2024 in Deutschland auf einer Pflegestelle. Schlägt dein Herz für Senioren? Möchtest Du der bezaubernden Dumba ein letztes eigenes Zuhause geben? Das wäre wundervoll für sie. Ich lebte bis 2022 mit meinen Welpen auf der Straße. Anwohner fühlten sich von uns gestört und wollten uns vertreiben und drohten uns zu vergiften. Nur 2 Welpen und ich haben es geschafft - wir wurden damals vom Canile AIPA aufgenommen. Es ging mir sehr schlecht :'-( ich musste langsam wieder zu Kräften kommen und tue mir immer noch schwer, den Menschen wieder zu vertrauen. Ich bin Leishmaniose und Ehrlichiose positiv, daher bin ich in medizinischer Behandlung. Mit Medikamenten lässt sich damit aber gut leben. Wenn du ein Plätzchen für mich in Deinem Herzen hast, dann melde Dich bitte. Ich kann zu Dir nach Deutschland, nach Oesterreich, in die Schweiz, in die Niederlande und nach Belgien kommen. Auch weiter - wo Du Zuhause bist (Schutzgebühr € 300 - resp. nach Absprache, daran darf es nicht scheitern). Schreibe gerne eine Nachricht an: info@amato-cane.de Wenn Du für mich anrufen möchtest, wähle bitte: +49 176 30736551 Wir würden uns sehr freuen. Hier gibt es noch ein Video von mir: www.amato-cane.de

Amato Cane e.V.
Pflegestelle
25594 Vaalermoor
Deutschland

MUCHACHA aus der Ukraine - wer holt sie aus dem Kriegsgebiet heraus?

Mischlingshund

8 Jahre , 3 Monate

Weiblich

Notfall

Die hübsche Hündin stammte aus der Ukraine/Charkow, lebte schon viele Jahre im Shelter. Auch diese Region wird beschossen. Sie ist dankbar für jede menschliche Zuwendung. Absolut friedlich mit Artgenossen, eher unterwürfig. Katzen interessieren sie nicht. Sie läuft gut an der Leine und kennt schon Busfahren. Für die Hündin aus dem Kriegsgebiet suchen wir ein empathisches ruhiges Zuhause, mit Haus und Garten, damit sie endlich Liebe und Zuwendung bekommt und aus dem Kriegsgebiet raus kann. Hündin, geb. ca. 2016, ca. 50 cm, kastriert, geimpft, gechipt, internat. Pass, getestet auf Reisekrankheiten, entfloht, entwurmt. Kostenbeteiligung bei Vermittlung 340 Euro. Kontakt über WhatsApp 0175 809 34 66.

Rumänien

FINA zu Menschen freundlich, mit Artgenossen verträglich

Mischlingshund

1 Jahr

Weiblich

Notfall

Schon seit FINA auf der Welt ist, fristet sie ihr Dasein in diesem trostlosen Shelter. Dabei möchte die ca. 40 – 45 cm große Junghündin doch die Welt erkunden und voller Tatendrang mit ihren Menschen durchs Leben gehen, jeden Tag an der Seite ihrer Familie Neues erleben. Wo sind die Menschen, nach denen sich die hübsche FINA so sehr sehnt? Für die nette FINA suchen wir ein liebevolles und zuverlässiges Zuhause, welches die nötige Zeit und Verständnis für einen Hund aus dem Ausland hat. Der Besuch einer mit positiver Verstärkung arbeitenden Hundeschule würde FINA sicher riesigen Spaß machen. Außerdem könnte sie mit anderen Hunden nach Herzenslust spielen und toben und neue Hundefreundschaften knüpfen. Neugierig und interessiert möchte FINA die Welt mit Ihnen erkunden. Wer möchte mit FINA Seite an Seite auf Entdeckungsreise gehen? Ihr Vermittler Harald Merkel freut sich auf Ihre Anfrage unter 0170 244 81 61 oder per Email an h.merkel@seelentiere.org Bewerben können Sie sich auch direkt über unsere Selbstauskunft, die Sie hier finden: www.seelentiere.org/vermittlung/selbstauskunft (Link kopieren und in neuem Fenster einfügen). FINA ist kastriert, geimpft, entwurmt und gechipt, sie wird mit einem EU-Heimtierpass nach positiver Vorkontrolle gegen Schutzgebühr in Höhe von € 450,00 vermittelt. Ein 4DX Snap Test auf Mittelmeerkrankheiten wird vor Ausreise durchgeführt. Sie reist mit TRACES-Transport auf dem Landweg nach Deutschland. In Zwinger- oder Außenhaltung wird FINA natürlich nicht abgegeben.

Nordmazedonien

LUCKY ein toller Bursche, verträglich mit Hunden und Katzen, mag Kinder

Mischlingshund

1 Jahr

Männlich

Notfall

Seit seiner Geburt kennt der ca. 40 – 45 cm große LUCKY nur das trostlose Shelter. Jeden Tag völlige Langeweile und wenig menschliche Zuwendung. Der Jungrüde hatte bisher nie das Glück, ein eigenes Zuhause zu haben. Wir wollen ihm helfen, endlich das Shelter hinter sich zu lassen und in ein aufregendes und glückliches Leben bei seinen Herzensmenschen zu starten. Für LUCKY suchen wir einen geeigneten und tollen Platz bei lieben Menschen mit Familienanschluss für immer. Der freundliche Rüde soll bald die schönen Seiten des Lebens kennenlernen. Auf der Wiese rennen, mit Hundekumpels spielen, im Kuschelkörbchen entspannen und ganz viel Streicheleinheiten - das alles wünschen wir ihm sehr. Hoffentlich erfüllt sich LUCKYS Traum vom Glück bald! Der Besuch einer mit positiver Verstärkung arbeitenden Hundeschule würde LUCKY sicher riesigen Spaß machen. Zudem könnte er unbeschwert Kontakte zu Artgenossen knüpfen und mit ihnen spielen. Wo sind seine Menschen die ihm die schönen Seiten des Lebens zeigen und mit ihm durch dick und dünn gehen? Sein Vermittler Harald Merkel freut sich auf Ihre Anfrage unter 0170 244 81 61 oder per Email an h.merkel@seelentiere.org Bewerben können Sie sich auch direkt über unsere Selbstauskunft, die Sie hier finden: www.seelentiere.org/vermittlung/selbstauskunft (Link kopieren und in neuem Fenster einfügen). LUCKY ist kastriert, geimpft, entwurmt und gechipt, er wird mit einem EU-Heimtierpass nach positiver Vorkontrolle gegen Schutzgebühr in Höhe von € 450,00 vermittelt. Ein Snap 4DX Test auf Herzwurm, Lyme-Borreliose, Ehrlichiose und Anaplasmose ist inklusive und wird vor Ausreise durchgeführt. Er reist mit TRACES-Transport auf dem Landweg nach Deutschland. In Zwinger- oder Außenhaltung wird LUCKY natürlich nicht abgegeben.

Nordmazedonien

ARTUBIANCO erzähl` mir deine Geschichte

Mischlingshund

8 Jahre , 5 Monate

Männlich

Notfall

Update März 2024 Bei unserem Besuch im März 24 hatten wir Artu Bianco fest auf unserer Besuchsliste. Artu sitzt auf einer privaten Stelle. Die Tiere werden dort aber leider nicht so versorgt wie die L.I.D.A. es sich wünschen würde. Aber da die L.I.D.A. jeden Platz besetzt hat bleibt nichts anderes übrig als die Tiere dort zu lassen bis wieder ein Platz in unserem Partnertierheim frei geworden ist. Wir vereinbarten also einen Termin um Artu dort zu besuchen. Was wir vorfanden trieb uns die Tränen in die Augen. Irgendwo im Nirgendwo, auf dem Land mitten in den Bergen, stehen wir vor einem Tor, es braucht nicht lange bis wir zu den kleinen Verschlägen kommen wo auch Artu Bianco untergebracht ist. Es empfängt uns ein Hund mit langen, total verfilzten Zotteln. Er ist verdreckt, voller Flöhe, pinkelt sich vor Angst an und er sieht einfach erbärmlich aus. Wir haben sofort unseren Kollegen von der L.I.D.A. kontaktiert, der uns dann bat, Artu Bianco dort rauszuholen und in die L.I.D.A. zu bringen. Nichts lieber als das! Artu setzten wir ins Auto und nach kurzer Unsicherheit was da gerade mit ihm geschieht, kam er ganz zart angekrochen und suchte die Nähe der Kollegin, die mit ihm Auto saß. Die Kollegen aus unserem Partnertierheim waren geschockt, mit so einem Anblick hatten sie nicht gerechnet. Cosetta, die Tierheimleitung nahm die Schermaschine in die Hand und kurzerhand wurde ihm der ganze Filz geschoren. Heraus kam ein zartes, ganz wundervolles Hündchen, der geradezu strahlte, nachdem ihm die ganze Wolle und die Last genommen wurde. Nun ist er erstmal in Sicherheit und wird hier gut versorgt. Doch sind wir ehrlich: im Prinzip kam er vom Regen in die Traufe. Klar, er hat es in der L.I.D.A. 1000x besser als auf der Stelle zuvor. Doch ist es auch nicht gerade das Leben von dem Artu geträumt hatte. Wir möchten diesen wundervollen, kleinen Kerl, endlich das Leben schenken, das er schon längst verdient hat. Er braucht keine anderen Hunde zu seinem Glück aber er hat auch kein Problem mit anderen Hunden. Er ist sehr anhänglich und verschmust und genießt jede Aufmerksamkeit. Bitte, wo sind die Menschen, die dieser armen Seele seinen Wunsch nach einer eigenen, liebevollen Familie erfüllen möchten. Wir wünschen uns Menschen mit Herz, Geduld und Einfühlungsvermögen. Wir würden uns über einen kleinen Garten für Artu freuen, ein kuscheliges Körbchen, gutes Futter und viel Zeit, die er mit seinen Menschen verbringen darf. Herzensmenschen, wo seid ihr? Artu, wie gerne würde ich in deinem Geschichtsbuch lesen, wie gerne würde ich wissen, wie du bisher gelebt hast. Hattest du ein Zuhause oder warst du ein Streuner? Musstest du dir dein Futter hart erkämpfen oder hattest du nette Menschen, die dich immer wieder versorgt haben? Ich werde es wohl nie erfahren, daher fängt deine Geschichte heute, hier und genau jetzt an: Momentan wartet Artu, dieser wunderschöne Kerl, auf einer privaten Pflegestelle auf Sardinien. Es ist keine Pflegestelle, die man mit einer Pflegestelle hier in Deutschland vergleichen könnte. Ganz im Gegenteil – die Gegebenheiten sind mehr als dürftig, und wir würden uns nichts sehnlicher wünschen, als dass dieser hübsche Bursche schnellstmöglich von dort weg kann. Bei seiner Ankunft war sein schönes weißes Fell total verfilzt. Er musste geschoren und gebadet werden – nun sieht er wirklich hübsch aus! Als zukünftige Familie sollten Sie die Fellpflege von Artu bianco im Auge behalten – regelmäßiges Scheren wird zum Pflichtprogramm gehören. Artu lebt auf der Pflegestelle mit Rüden und Hündinnen zusammen, allerdings sitzt er alleine in seinem kleinen Verschlag. Wir sehen ihn in einem hundeerfahrenen Haushalt, gerne mit einer bereits vorhandenen Hündin. Kinder sollten das Teenagealter bereits erreicht haben. Menschen gegenüber ist der hübsche Kerl abwartend und zurückhaltend. Aufgrund seines Äußeren können wir uns gut vorstellen, dass Artu Bianco auch Gene des Pastore Fonnese, eine alte sardische Herdenschutzhundrasse, in sich trägt. Diese Hunde werden sowohl zum Schutz von Schaf- und Ziegenherden eingesetzt als auch zum Bewachen von Haus und Hof. Fremden gegenüber sind sie meist zurückhaltend, ihrem Besitzer dagegen treu ergeben. Pastore Fonnese gelten als mutig, intelligent, territorial und haben einen starken Charakter. Sie sind aktiv, lebhaft und bewegungsfreudig, und sie kooperieren gerne mit IHREM Menschen. Bei rassegerechter Erziehung entwickeln sich diese Hunde zu großartigen und gehorsamen Partnern . Herdenschutzhunde fühlen sich grundsätzlich in einer ländlichen Umgebung wohl. Ein Haus mit gut eingezäuntem Garten wünschen wir uns auch für Artu bianco. Dies ist Bedingung für diese Vermittlung, auch wenn wir nicht wissen, wieviel Fonneseblut in ihm fließt. Hat der hübsche Artu auch Sie mitten ins Herz getroffen? Möchten Sie aktiv an seinem Geschichtsbuch mitschreiben? Dann würden wir uns über eine Email oder Anruf sehr freuen. Hinweis: Alle Angaben entsprechen dem Kenntnisstand unserer sardischen Kollegen und Tierärzten sowie unserer persönlichen Einschätzung bei der Sichtung der Tiere vor Ort. Alter, Größe und Gewichtsangaben können abweichen. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind immer möglich. Die Mehrzahl unserer Vermittlungstiere hat nie ein festes Zuhause kennengelernt und mit Menschen wenig oder keine guten Erfahrungen gemacht. Diese Prägungen können bei einigen Tieren psychische Spuren oder körperliche Defizite hinterlassen.

Italien

GORDI - treuer und verschmuster, sehr unkomplizierter Schatz sucht ein liebevolles Zuhause!

Ratonero Bodeguero Andaluz

7 Jahre

Männlich

Notfall

Für Anfragen wenden Sie sich bitte direkt an: Ursula Koch, Telefon +49 1520 4247426 E-Mail: u.koch@sos-dogs.de https://sos-dogs.de/nachrichten/wichtig-information-zur-adoption Gordi und sein Galgo-Kumpel Flakito sind zwei soziale, verschmuste, treue Hunde, die das Leben mit Menschen und in der Wohnung gewöhnt sind. Leider sind ihre Besitzer älter geworden und können sich nicht mehr angemessen um die beiden Hunde kümmern. Für diesen unkomplizierten Bodeguero im besten Alter wünschen wir uns eine Familie oder ein Paar, das dem kleinen Sonnenschein ein schönes Zuhause bieten möchte und sich auf einen menschenbezogenen Begleiter freuen. Video von Gordi: https://youtu.be/27fZRyxvFso HEIGHT 33 / CHEST 60 / NECK 31 Aktueller Standort: Spanien-Andújar-Mi fiel Amigo Gordi ist ausreisebereit! Gordi reist geimpft, gechipt, kastriert, entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit europäischem Heimtierausweis aus.

Spanien

FEDJA2 - zuckersüßer, neugieriger, menschenbezogener und gutmütiger Welpe!

Mischlingshund

6 Monate

Männlich

Notfall

Kontakt und Vermittlung: Für Anfragen wenden Sie sich bitte direkt an: Claudia Witti, Telefon: +49 179 9423591, +49 9725 706676 E-Mail: c.witti@sos-dogs.de https://sos-dogs.de/nachrichten/wichtig-information-zur-adoption Fedja ist ein freundlicher, gutmütiger und sehr anhänglicher junger Hund im Alter von fünf Monaten. Er zeigt sich neugierig auf seine Umgebung, nähert sich jedem schwanzwedelnd und ist stets fröhlich. Fedja verhält sich wohl erzogen. Fedja wurde während der strengen Januarfröste im Wald aufgefunden. Er war geschwächt, von Parasiten befallen und konnte sich kaum vor Kälte bewegen. Freiwillige brachten ihn sofort in eine Klinik, wo er lange Zeit behandelt wurde. Anfangs erhielt er eine Behandlung gegen die Parasiten und wurde in Quarantäne gehalten. Später wurde bei ihm jedoch eine schwere, aber behandelbare Erkrankung diagnostiziert: Parvovirus-Enteritis. Fedja ertrug diese Krankheit mutig und erholte sich schnell. Mittlerweile ist er vollständig genesen und lebt bei einer Pflegefamilie, in der Hoffnung, ein dauerhaftes Zuhause zu finden. Video von Fedja2: https://youtu.be/oiD-qbzXTlQ Aktuelle Maße: Schulterhöhe: 43cm, Halsumfang: 30cm, Brustumfang: 50cm, Rückenlänge: 40cm, Gewicht: 9,5kg Geschätzte, erwartete Endgröße: ca. 60cm Aktueller Aufenthaltsort: Russland - Pflegestelle Fedja2 ist ausreisebereit! Fedja2 reist geimpft, gechipt, entwurmt und mit russischem Heimtierausweis aus.

Russische Föderation

BOSS2 - ein treuer Freund, gehorsamer Begleiter und dankbarer Menschenfreund!

Deutscher Schäferhund

7 Jahre

Männlich

Notfall

Kontakt und Vermittlung: Für Anfragen wenden Sie sich bitte direkt an: Margherita Zelante Telefon: +49 163 6396075 E-Mail: m.zelante@sos-dogs.de https://sos-dogs.de/nachrichten/wichtig-information-zur-adoption Boss2 gehörte einem Mann, der ausziehen musste und den Hund einfach aussetze. Die Nachbarn fanden das schade und nahmen Boss zunächst auf. Schäferhundtypisch hat sich Boss sofort dankbar und gehorsam gezeigt und hat sehr schnell eine sehr tiefe Bindung mit seinem neuen Herrchen aufgebaut. Seine Frau ist jedoch offensichtlich eifersüchtig geworden und möchte nun, dass Boss2 so schnell wie möglich auszieht. Wir wollen vermeiden, dass Boss2 ins Shelter geht, wo er bestimmt sehr darunter leiden würde, so wenig Kontakt zu Menschen zu haben. Daher wünschen wir uns für Boss2 so schnell wie möglich ein Zuhause. Rassenkenner wären sicherlich glücklich mit ihm, denn Boss2 ist noch im besten Alter und freut sich auf Spaziergänge und Aktivität in der Natur! Videos von Boss2: https://youtu.be/SV3hVtCGYVk https://youtu.be/SKcndGY_knY HEIGHT 59 / CHEST 83 / NECK 49 Aktueller Aufenthaltsort: Spanien-Andújar-Pflegestelle Boss2 ist ausreisebereit! Boss2 reist geimpft, gechipt, kastriert, entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit europäischem Heimtierausweis aus.

Spanien

BLANCA3 - gesellige, sehr verträgliche und super fröhliche, süße Galgo Mix Welpin!

Galgo Español-Mix

1 Jahr

Weiblich

Notfall

Kontakt und Vermittlung: Für Anfragen wenden Sie sich bitte direkt an: Ursula Koch, Telefon +49 1520 4247426 E-Mail: u.koch@sos-dogs.de https://sos-dogs.de/nachrichten/wichtig-information-zur-adoption Blanca3 ist eine Galga-Mix, die seit dem 2. November bei FBM ist. Sie ist eine Hündin, die perfekt mit allen anderen Hunden, ob Galgos oder nicht, zusammenlebt. Sie ist fröhlich und kontaktfreudig und liebt es zu spielen und neue Erfahrungen zu machen. Um sicherzugehen ob es mit Katzen klappt, kann gerne nochmal ein Test gemacht werden. Für diese wunderschöne Hündin wünschen wir uns liebevolle Menschen, die gern in der Natur sind und ihr ein schönes Zuhause schenken möchte. Videos von Blanca3: https://youtu.be/jqa-4GrQyDo https://youtu.be/jqa-4GrQyDo Schulterhöhe: 62cm Aktueller Aufenthaltsort: Spanien - FBM Dos Hermanas Blanca3 ist ausreisebereit! Blanca3 reist geimpft, gechipt, entwurmt und mit europäischem Heimtierausweis aus.

Spanien

SAPPHIRE - kontaktfreudige und sehr anpassungsfähige, wunderschöne Galgo-Mix Hündin!

Galgo Español-Mix

1 Jahr , 11 Monate

Weiblich

Notfall

Kontakt und Vermittlung: Für Anfragen wenden Sie sich bitte direkt an: Ursula Koch, Telefon +49 1520 4247426 E-Mail: u.koch@sos-dogs.de https://sos-dogs.de/nachrichten/wichtig-information-zur-adoption Sapphire ist kontaktfreudig, anhänglich und sehr anpassungsfähig, auch in neuen Situationen. Sie ist tolerant gegenüber anderen Hunden und sucht den Kontakt zu Menschen, wann immer sie kann. Für die hübsche Sapphire wünschen wir uns eine Familie oder ein Paar, das gern in der Natur ist und sich auf einen sozialen, liebevollen Hund freut, der einfach nur gefallen möchte! Schulterhöhe: 62cm Aktueller Aufenthaltsort: Spanien - FBM Dos Hermanas Sapphire ist ausreisebereit! Sapphire reist geimpft, gechipt, kastriert, entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit europäischem Heimtierausweis aus.

Spanien

ERNA - zutrauliche und lustige, süße Welpin möchte gerne auf die Reise ins Glück!

Mischlingshund

6 Monate

Weiblich

Notfall

Kontakt und Vermittlung: Für Anfragen wenden Sie sich bitte direkt an: Bianka Zschoge, Telefon:+49 152 04130502 E-Mail: b.giesau@sos-dogs.de https://sos-dogs.de/nachrichten/wichtig-information-zur-adoption Ein Auto fuhr zu einem Betrieb am Rande der Stadt und warf einen Hund hinaus. Die Arbeiter übernahmen die Verantwortung für den Hund, ernährten ihn und bauten auf der Straße eine provisorische Hütte. Der Hund traute sich erstmal nicht, ihnen zu nähern, er war sehr vorsichtig. Ein paar Wochen später hörte man in der Hütte Welpen quietschen – es waren sechs kleine Welpen da! Bis die Babys auf ihren Pfoten standen, lebten sie mit ihrer Mutter in der Hütte. Sobald sie das Häuschen verließen, begannen ihre Pfoten am Boden zu frieren, denn es waren -25 °C draußen. Ein Mitarbeiter des Unternehmens hatte Mitleid mit der Hundefamilie und brachte sie vorübergehend zu sich nach Hause. Er platzierte sie zusammen mit anderen Tieren in einem Stall. Zwei Welpen haben bereits ein Zuhause gefunden. Und die vier Schwestern Elza2, Erica2, Erma und Erna leben heute noch in der Hoffnung, ein Zuhause zu finden. Die Babys sind liebevoll und lustig, haben gesunden Appetit. Sie mögen es, in den Armen eines Menschen zu sitzen. Leider ist der Hauswirt ständig bei der Arbeit beschäftigt und kann ihnen nicht viel Zeit widmen. Daher suchen wir dringend ein Zuhause für sie! Erna ist die letzte aus ihrem Wurf, die noch ein Zuhause sucht. Ihre Geschwister dürfen sich bald auf die Reise in ihre Familien machen und wir hoffen, dass Erna nicht alleine zurück bleiben muss. Wo sind nur ihre Menschen? Videos von Erna: https://youtu.be/Lo3sjzVnJA0 https://youtu.be/DiLsgfa1Mgw Aktuelle Maße: Schulterhöhe: 33cm, Halsumfang: 25cm, Brustumfang: 44cm, Rückenlänge: 40cm, Gewicht: 6kg Geschätzte, erwartete Endgröße: ca. 55cm Aktueller Aufenthaltsort: Noch in Russland - Pflegestelle Erna ist ausreisebereit. Erna reist geimpft, gechipt, entwurmt und mit russischem Heimtierausweis aus.

Russische Föderation

ARIES - anhängliche und gesellige Galga wünscht sich Liebe und Zärtlichkeit kennenzulernen!

Galgo Español

4 Jahre , 5 Monate

Weiblich

Notfall

Kontakt und Vermittlung: Für Anfragen wenden Sie sich bitte direkt an: Ursula Koch, Telefon +49 1520 4247426 E-Mail: u.koch@sos-dogs.de https://sos-dogs.de/nachrichten/wichtig-information-zur-adoption Aries ist eine sehr gesellige und anhängliche Galga. Nur mit Katzen hat sie ein Problem. Aries sucht dringend ihre eigene Familie, die ihr zeigt, was es heißt, geliebt zu werden! Schulterhöhe: 62cm Aktueller Aufenthaltsort: Spanien - FBM Dos Hermanas Aries ist ausreisebereit! Aries reist geimpft, gechipt, kastriert, entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit europäischem Heimtierausweis aus.

Spanien

NESQUIK - rundum bezaubernder, geselliger und sehr freundlicher, zuckersüßer Welpe sucht seine Familie!

Mischlingshund

11 Monate

Männlich

Notfall

Kontakt und Vermittlung: Für Anfragen wenden Sie sich bitte direkt an: Julia Baier, Telefon: +49 174 1739277 E-Mail: j.baier@sos-dogs.de https://sos-dogs.de/nachrichten/wichtig-information-zur-adoption Nesquik ist ein bezaubernder Junge, so süß und gesellig im Umgang mit Menschen, fröhlich und freundlich. Er ist auch gesellig und verspielt mit anderen Hunden. Er hat seine Impfungen abgeschlossen und möchte nun seine eigene Familie finden. Nesquik wurde in der Nähe der Straße, einige Meter von unserem Partner-Tierheim in Xanthi entfernt, gefunden. Anscheinend wurde er mit Absicht dort zurück gelassen. Er war ängstlich, aber froh, dass er gefunden wurde . Er wurde ins Tierheim gebracht. Dort wurde nach ein paar Tagen festgestellt, dass er Probleme mit seinen Hinterbeinen hatte. Er wurde geröntgt und der Tierarzt sagte, dass er einen alten Bruch am Becken habe und operiert werden müsse. Die OP hat er inzwischen erfolgreich abgeschlossen. Beim Laufen sieht man noch eine kleine Beeinträchtigung an einem Hinterlauf. Es wäre sicherlich ratsam, dass er noch etwas Unterstützung durch Physiotherapie erhält. Geschätzte, erwartete Endgröße: ca. 45cm Aktueller Aufenthaltsort: Griechenland - Angels Garden Xanthi Nesquik ist ausreisebereit! Nesquik reist geimpft, gechipt, entwurmt und mit europäischem Heimtierausweis aus.

Griechenland

CORTAZAR2 - neugieriger, verspielter und verschmuster, kleiner Ratonero Bodeguero Andaluz Welpe!

Ratonero Bodeguero Andaluz

7 Monate

Männlich

Notfall

Kontakt und Vermittlung: Für Anfragen wenden Sie sich bitte direkt an: Margherita Zelante Telefon: +49 163 6396075 E-Mail: m.zelante@sos-dogs.de https://sos-dogs.de/nachrichten/wichtig-information-zur-adoption Die Geschwister Cortázar2, Benedetti2, Camus2, Márquez, Sylvia, Anais, Pizarnik sind das Produkt einer ungewollten Trächtigkeit. Die Kleinen sind welpentypisch sehr verspielt, neugierig und verschmust. Für diese hübschen Bodegueromixe wünschen wir uns eine Familie oder ein Paar, das gern ihr Leben mit kleinen, pfiffigen Hunden teilen möchte. Bodegueros sind sehr intelligente, anpassungsfähige Hunde, aber es muss den zukünftigen Adoptanten klar sein, dass junge Hunde erst eine konsequente Erziehung benötigen, ehe sie sich zu entspannten, souveränen Begleiter entwickeln. Video von Cortázar2: https://youtu.be/ziDzBu6kkIs Geschätzte, erwartete Endgröße: 37cm Aufenthaltsort: Spanien-Andújar-Pflegestelle Cortázar2 ist ausreisebereit! Cortázar2 reist geimpft, gechipt, entwurmt und mit europäischem Heimtierausweis aus.

Spanien

SOPHIE1 - verträgliche und fröhliche Pomeranian Hündin sucht Menschen, die ihr ein neues tolles Leben schenken!

Pomeranian

9 Jahre , 9 Monate

Weiblich

Notfall

Kontakt und Vermittlung: Für Anfragen wenden Sie sich bitte direkt an: Ursula Koch, Telefon +49 1520 4247426 E-Mail: u.koch@sos-dogs.de https://sos-dogs.de/nachrichten/wichtig-information-zur-adoption Sophie1 wurde wie Lena3 zur illegalen Zucht missbraucht und irgendwann aussortiert. Auf ihrer Pflegestelle hat sich Sophie1 jedoch schnell eingelebt und von den Strapazen erholt, sie lebt dort problemlos mit anderen Hunden und ihren Menschen zusammen und genießt ihre neuen Freiheiten. Für Sophie1 wünschen wir uns ein Zuhause, in dem die flauschige Hündin weitere schöne Seiten des Hundelebens kennen lernen darf und geliebt und respektiert wird. Sophie1 wurde unkastriert übernommen und wird aufgrund ihres fortgeschrittenen Alters auch nicht mehr kastriert werden. Video von Sophie1: https://youtu.be/2HIWII5IROM HEIGHT 26cm / CHEST 46cm / NECK 25cm Aufenthaltsort: Spanien-Andújar-Pflegestelle Sophie1 ist ausreisebereit! Sophie1 reist geimpft, gechipt, entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit europäischem Heimtierausweis aus.

Spanien

Seite 1 von 71