shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Hunde suchen

Umkreissuche

Su­chen Sie nach Tie­ren in Ih­rer Um­geb­ung

Häufige Rassen:


Alter
Geschlecht
Geeignet für
Größe
Kinderlieb
Temperament
Verträglich mit


Tiere pro Seite 10 | 20 | 50 | 100
Seite 1 von 75
Weiter zur Seite

HENRY - jahrelang eingesperrt. Wer gibt seinem Leben noch einen Sinn?!

Mischlingshund

6 Jahre , 7 Monate

Männlich

Notfall

Rüde, kastriert, Geb. ca. 2016 , Größe: ca 52cm Ach, wie lange Henry schon eingesperrt ist -Jahre. Er kennt kein anderes Leben. Er kennt nur dieses Leben, rostige Gitterstäbe, kalten, dreckigen Boden. Henry ist im Laufe der Jahre ängstlich bei Menschen geworden. Kein Wunder! Wann waren sie auch mal nett zu ihm? Henry ist verträglich mit allen Hunden. Der 6 – jährige Henry befindet sich in einem öffentlichen Shelter, es ist ein Ort, der für einen Hund kaum schlimmer sein könnte. Die Hunde haben keinen Auslauf, keine medizinische Betreuung, der Lärm und Gestank sind kaum auszuhalten. Der Betreiber setzt die Hunde wahllos zusammen, kleine mit großen Hunden, Alte mit Jungen. Beißereien, die auch oft tödlich enden sind normal. Viele Hunde haben keine Schutzhütten, so dass sie der Kälte im Winter schutzlos ausgeliefert sind, besonders die Alten und die Welpen überleben diese Zustände nicht. Aber auch diejenigen, die dem Elend trotzen, haben einen Tod in Etappen, denn kaum ein Hund schafft es aus dieser Hölle heraus, viele sitzen hier jahrelang bis sie endlich sterben. Wo sind Henrys Menschen? Wenn wir ihr Interesse geweckt haben, wenden sie sich bitte an: herzenshundeundfriends@gmail.com

Rumänien

SUNNY2

Dackel-Mix

4 Monate

Männlich

Notfall

Little Sunny ist erst 5 Monate alt und hat bereits in der Tötung landen müssen. Er wurde in Dombovar, nahe einem Kindergarten gefunden, ohne Chip und ohne dass jemand nach ihm suchte. Er ist sehr süß und verschmust und weiß nicht, was in seinem jungen Leben vor sich geht. Seine Eltern sind natürlich unbekannt, aber wir schätzen, dass seine Größe zwischen klein und maximal mittelgroß liegen wird, da er recht zierlich ist. Wir hoffen, dass der kleine Bub bald ein schönes Zuhause findet und nicht lange in der Tötung bleiben muss ?? Aufenthaltsort: Tötung in Dombovar – Ungarn Fotoalbum Anfrageformular Dieses Video Auf YouTube Ansehen. Sunny Datum:6. Februar 2023 Kategorien:Junghund/Welpe, Klein (Bis 35 Cm), Notfall, Rüde, Tötung Dombovar, Vermittlungshunde Geschlecht Rüde Rasse Dackel-Mix Geburtsdatum10/2022 Farbehellbraun verträglich mit Hündinnen ja verträglich mit Rüden ja verträglich mit Kindern nicht bekannt, aber auf Grund des Alters bestimmt kein Problem verträglich mit Katzen nicht bekannt Wesen sehr lieb, freundlich und verschmust Aufenthaltsort Tötung Dombovar Ungarn

Ungarn

BOBI8

Dackel-Mix

6 Jahre , 1 Monat

Männlich

Notfall

Bobi’s Besitzer ist leider verstorben und deshalb kam er in die Tötung von Dombovar. Der kleine Mann (25 cm) ist sehr freundlich, liebt Menschen und ist sehr verschmust. Außerdem geht er gut an der Leine spazieren. Ob er auch mit Katzen verträglich ist, wissen wir leider nicht, auch wie er auf kleinere Kinder reagiert. Bei Bedarf können wir es gerne testen. Wir wünschen uns sehr, dass Bobi bald ein neues Zuhause findet und die engen Zwinger der Tötungsstation verlassen darf. Aufenthaltsort: Tötung in Dombovar – Ungarn Fotoalbum Anfrageformular Dieses Video Auf YouTube Ansehen. Dieses Video Auf YouTube Ansehen. Dieses Video Auf YouTube Ansehen. Bobi8 Datum:6. Februar 2023 Kategorien:Klein (Bis 35 Cm), Notfall, Rüde, Tötung Dombovar, Vermittlungshunde Geschlecht Rüde Rasse Dackel-Mix Geburtsdatum 2017 Farbe braun verträglich mit Hündinnen ja verträglich mit Rüden ja verträglich mit Kindern kleine Kinder unbekannt verträglich mit Katzen nicht bekannt Wesen sehr lieb, freundlich und verschmust Aufenthaltsort Tötung Dombovar Ungarn

Ungarn

MORITZ sucht erfahrenes Zuhause - dringend

Mischlingshund

11 Jahre , 1 Monat

Männlich

Notfall

A357/Moritz Moritz gehört schon zu unseren Senioren. Er ist geschätzt 2012 geboren und ca. 35 cm groß. Momentan weiß er noch nicht, was er von uns Menschen halten soll. Nach seinem Aufenthalt im public Shelter Vaslui, kann man ihn das aber auch nicht verübeln. Wir suchen für Moritz deshalb erfahrene Interessenten. Aufgrund seines alters ist es dringend. Im Haushalt lebende Kinder sollten mindestens 6 Jahre alt sein. Unsere Hunde sind bedingt durch das Leben im Shelter mit Artgenossen verträglich. Da unsere Hunde in Rumänien in einem Shelter leben und das Leben als Hund in einem Haus nicht kennen, sind sie natürlich auch nicht stubenrein. Sie kennen auch das Hunde-ABC nicht. Auch ein Halsband/Geschirr und Leine sind ihnen fremd. Das alles müssen sie erst kennenlernen. Bist Du bereit, das alles dem Hund beizubringen? Dann schreibe doch bitte eine Nachricht an den Verein oder fülle den Interessentenbogen aus unter https://www.friends4romanianpaws.de/interessentenbogen/ Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt.

Rumänien

TARO sucht dringend ein liebevolles Zuhause

Mischlingshund

11 Jahre , 1 Monat

Männlich

Notfall

A362/Taro Taro fällt durch sein besonderes Äußeres gleich auf. Er zeigt sich im Umgang mit Menschen und seinen Artgenossen als aufgeschlossen und freundlich. Taro gehört schon zu den älteren Hunden und würde so gerne den kalten Zwingerboden gegen ein warmes Hundebett eintauschen. Er ist ca. 2012 geboren und ca. 50 cm groß. Im Haushalt lebende Kinder sollten mindestens 6 Jahre alt sein. Unsere Hunde sind bedingt durch das Leben im Shelter mit Artgenossen verträglich. Da unsere Hunde in Rumänien in einem Shelter leben und das Leben als Hund in einem Haus nicht kennen, sind sie natürlich auch nicht stubenrein. Sie kennen auch das Hunde-ABC nicht. Auch ein Halsband/Geschirr und Leine sind ihnen fremd. Das alles müssen sie erst kennenlernen. Bist Du bereit, das alles dem Hund beizubringen? Dann schreibe doch bitte eine Nachricht an den Verein oder fülle den Interessentenbogen aus unter https://www.friends4romanianpaws.de/interessentenbogen/ Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt.

Rumänien

DUKE sehnt sich nach Liebe und Geborgenheit

Mischlingshund

2 Jahre

Männlich

Notfall

Zusammen mit Holly und ihren gemeinsamen Welpen wurde DUKE in der Slowakei am Waldrand ausgesetzt, wo alle gemeinsam später von den Tierschützern um Bea Jagosova gesichert und ins Shelter gebracht wurden. DUKE scheint freundlich, lieb und ruhig zu sein, außerdem verträglich mit Artgenossen. Erstaunt blickt er in die Runde, während er die obligatorischen Streicheleinheiten wohlwollend genießt. Er ist ein hübscher und stattlicher Rüde mit einem sanften, aufrichtigen Blick. Nun sucht der ca. 50 cm große DUKE ein neues Zuhause, in dem es ihm gut gehen soll. Die Liebe, gute Versorgung und Beschäftigung durch seine neue Familie wird er mit Anhänglichkeit und Treue entlohnen. DUKE könnte ein echter „Buddy“ für Sie werden. Möchten Sie sich den hübschen Rüden an die Seite holen und viele tolle Abenteuer mit ihm erleben? Seine Vermittlerin Iris Lücke freut sich auf Ihre Anfrage unter 0163 376 94 98 oder per Mail an i.luecke@casa-animale.de Bewerben können Sie sich auch direkt über unsere Selbstauskunft, die hier zu finden ist: https://casa-animale.de/vermittlung/selbstauskunft/ (Link kopieren). DUKE wird kastriert, geimpft, entwurmt und gechipt, er wird nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag gegen Schutzgebühr in Höhe von € 400,00 vermittelt. Ein Snap 4DX Test (Herzwurm, Lyme-Borreliose, Ehrlichiose und Anaplasmose) wird durchgeführt und ist in der Schutzgebühr enthalten. Wir vermitteln keine Hunde in Zwinger- oder Außenhaltung.

Slowakische Republik

HOLLY möchte endlich für immer ankommen

Viszla-Mischling

2 Jahre

Weiblich

Notfall

Gemeinsam mit ihren Welpen und dem Vatertier Duke wurde die ca. 50 cm große HOLLY in der Slowakei am Waldrand ausgesetzt, wo sie später von den Tierschützern um Bea Jagosova gesichert und ins Shelter gebracht wurde. HOLLY ist eine liebe und nette Hündin, die mit anderen Hunden gut verträglich ist. Sie verhält sich momentan noch etwas abwartend um erst einmal zu prüfen, was in ihrer neuen Situation auf sie zukommt. Von ihren bisherigen Besitzern ist HOLLY schwer enttäuscht und erhofft sich nun eine Vermittlung in ein zuverlässiges und immerwährendes Zuhause. Ein kuschelig warmes Körbchen, liebe Menschen, gutes Futter und viele schöne gemeinsame Aktivitäten. Möchten Sie HOLLY’s Hoffnungsträger werden und sie nie mehr enttäuschen? Ihre Vermittlerin Iris Lücke freut sich auf Ihre Anfrage unter 0163 376 94 98 oder per Mail an i.luecke@casa-animale.de Bewerben können Sie sich auch direkt über unsere Selbstauskunft, die hier zu finden ist: https://casa-animale.de/vermittlung/selbstauskunft/ (Link kopieren). HOLLY wird kastriert, geimpft, entwurmt und gechipt, sie wird nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag gegen Schutzgebühr in Höhe von € 400,00 vermittelt. Ein Snap 4DX Test (Herzwurm, Lyme-Borreliose, Ehrlichiose und Anaplasmose) wird durchgeführt und ist in der Schutzgebühr enthalten. Wir vermitteln keine Hunde in Zwinger- oder Außenhaltung.

Slowakische Republik

NONO

Mischlingshund

1 Jahr , 7 Monate

Männlich

Handicap | Notfall

Nono ist ein ruhiger und ausgeglichener Hund. Wenn er die Augen öffnet, ist er sofort gut gelaunt und strahlt seine Betreuerin voller Liebe an. Nono ist Menschen gegenüber sehr zutraulich und liebevoll. Auch Kinder liebt er sehr und Kinder lieben Nono, denn er ist immer fröhlich und dass trotz seines Handicaps, aber so ist es bei Tieren, sie hadern nicht mit dem Schicksal, sondern machen das Beste aus allem und so ist es auch bei unserem Nono. Im Oktober 2022 wurde Nono von einem Auto angefahren. Kinder fanden ihn hilflos am Straßenrand liegen und trugen den verletzten kleinen Rüden zum nächsten Tierarzt. Die Hilfsbereitschaft dieser tollen Kinder verdankt Nono sein Leben. Ein Neurochirurg stellte fest, dass Nono einen ausgerenkten Wirbel hat und man ihn nicht im Ausland operieren kann. Er empfahl Physiotherapie und Wasserbehandlungen, was Nono nun zweimal die Woche kontinuierlich bekommt und ihm nicht nur gut tut, es hilft ihm auch. Er kann mittlerweile wieder eigenständig stehen und einige Schritte laufen. Aus diesem Grund sollte dies auch weiter gemacht werden, damit Nono auch weiterhin Fortschritte machen kann. Nono ist eine echte Schmusebacke. Er kuschelt sehr gerne und sucht die Nähe von Menschen. Mit anderen Hunden kommt er sehr gut aus und liebt es mit ihnen zu spielen. Auch wenn Menschen ihn zum Spiel auffordern, ist er voller Freude und Enthusiasmus dabei. Kommt dann noch ein Hundespielzeug mit ins Spiel, ist Nono der glücklichste Hund der Welt. Nono liebt es im Auto mitzufahren. Er sitzt gerne auf dem Beifahrersitz und schaut aus dem Fenster. Er verhält sich auch sehr brav. Auch Tierarztbesuche meistert er stets mit Bravour. Er zeigt weder Jagdtrieb noch neigt er dazu viel zu bellen. Für Nono suchen wir Menschen mit dem Herzen auf dem richtigen Fleck. Mitleid brauchet Nono nicht, er braucht ein liebevolles Heim und das wünschen wir uns alle für den kleinen Kerl! Nono ist 27 cm groß und wiegt ca. 6.5 kg. Ihr Ansprechpartner: People & Animals United e.V. Anja Griesand Tel. 06472 911444 anja.griesand@pau.care

Bulgarien

ZUCO Er ist vollkommen blind und eine sehr liebe und gute Seele. Wir suchen eine gemütliche und verständnisvolle Familie, die mit seiner Beeinträchtigung umgehen kann und ihm endlich ein eigenes Zuhause gibt.

Mischlingshund

12 Jahre , 8 Monate

Männlich

Notfall

ZUCO – Tierwald e. V. Name: Zuco geboren: 01. Juni 2010 Geschlecht: männlich Größe: ca. 53 cm Rasse: Mischling Gechipt: ja Geimpft: ja Kastriert/Sterilisiert: bei Abgabe ja Aufenthaltsort: Tierheim Prijatelji/Kroatien Die Übergabe erfolgt in 51491 Overath Bemerkungen: Zuco ist blind Aus dem Drama "König Lear" von Wiliam Shakespeare stammt folgende Passage: König Lear fragt spät in der Nacht an den Klippen den blinden Earl von Cloucester; „Wie sehen Sie die Welt?“ Und der blinde Earl von Cloucester antwortete: „Ich sehe sie fühlend…“ So wird es wohl auch unserem Zuco gehen, denn er ist vollkommen blind und eine sehr liebe und gute Seele. Er stammt aus einem Erdbebengebiet in Kroatien. Wir haben uns bereit erklärt, von dort einige herrenlose Hunde aufzunehmen und für diese eine neue Familie zu suchen. Zuco konnten wir in einer Pflegestelle in Zagreb unterbringen. Er sucht nun von dort aus seine neue Familie und wir wollen dem Buben dabei helfen. Wie bereits erwähnt ist Zuco völlig blind, allerdings kommt er richtig gut damit zurecht. Er ist sehr lieb und gehorsam und verhält sich ziemlich ruhig. Gemütliche Spaziergänge unternimmt er im Freigehege der Pflegestelle, ganz nach Lust und Laune. Allerdings geht er auch sehr schön mit Menschen spazieren und darauf freut er sich täglich. Er geht auch richtig toll an der Leine. Er versteht sich mit allen Menschen und auch mit seinen Artgenossen, denn auf der Pflegestelle sind noch einige weitere Hunde untergebracht. Wir suchen für Zuco eine gemütliche und verständnisvolle Familie, die mit der Beeinträchtigung von Zuco umgehen kann und ihm ein eigenes Zuhause gibt. Zuco ist zwar blind, aber er findet sich sehr gut zurecht. https://www.youtube.com/watch?v=1U4gv9VbObc Wir fahren monatlich nach Kroatien und in die Slowakei, um Sachspenden zu unseren Partner-Tierheimen zu bringen. Die Hunde, die ein Zuhause gefunden haben, dürfen dann mit uns nach Deutschland ausreisen. Sie sind geimpft, gechipt, kastriert und werden mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt. Die Schutzgebühr beinhaltet unter anderem das Impfen und Chipen, die Kastration/Sterilisation und den Transport. Welpen werden altersgerecht geimpft und sind noch nicht kastriert. Bei Interesse oder Fragen zu den Hunden wenden Sie sich bitte an die untenstehenden Kontaktpersonen, entweder telefonisch, per E-Mail, oder über das Kontaktformular. Bitte senden Sie uns zur besseren Kontaktaufnahme Ihre Telefonnummer und/oder E-Mail-Adresse mit. Vielen Dank. Tierwald e.V. Kontakt: Bettina Strahl: Tierwaldbettina@gmail.com 0162-4489880 Helke Roßler: helkerossler10@gmail.com 0171-1424428 Gunda Linden: gunda.linden@gmail.com 0163-8714206 Katrin Franken: katrinfranken@web.de 0177-6312764

Kroatien

TARA sucht schnell und dringend ein neues Zuhause!

Deutscher Schäferhund

5 Jahre , 1 Monat

Weiblich

Notfall

Name: Tara Rasse: Schäferhund Geschlecht: weiblich Geboren: 01/2018 Größe: 55 cm Kastriert: ja Andere Hunde: ja Katzen: nein Kinder: erfahrene Handicap: nein Aktueller Aufenthaltsort: 51375 Leverkusen Strahlemaus Tara Update Februar , Tara verliert zum 15.2 ihre Pflegestelle und braucht dringend ein neues Plätzchen, sie hat sich gut weiter entwickelt, Schäferhündin Tara kam im November 2022 auf ihre Pflegestelle. Dort zeigte sich zunächst, dass die Tara noch kaum etwas im Leben kennengelernt hatte. Dementsprechend unsicher zeigte sie sich zunächst. Rassetypisch lernt sie aber sehr schnell dazu. Im Haus ist die hübsche Hündin sehr anhänglich und kuschelt für ihr Leben gerne. Am Liebsten wäre sie immer mit ihrem Menschen zusammen. Sie ist auch der perfekte Begleiter für die Arbeit, denn sie legt sich ruhig hin und wartet, bis es wieder nach Hause geht. Draußen lernte sie die ersten Grundkommandos und den Rückruf an der Schleppleine sehr schnell. Zuerst zeigte sie sich zuerst sehr unsicher und pöbelte an der Leine bei Hundebegegnungen, nach einer Trainerstunde zeigte sich sofort, dass sie dies eingestellt, wenn sie eine gute Führung hat. Auf Anraten der Hundetrainerin sollte Tara als Einzelprinzessin leben, oder in eine sehr erfahrene Mehrhundehaltung, die der Hündin Struktur und Führung bieten kann. Die Hündin möchte auch ausgelastet werden, denn sie arbeitet gerne mit. Haben Sie Interesse an der hübschen Hündin und wollen ihr ein Zuhause schenken? Dann melden Sie sich schnell bei ihrer Vermittlerin. https://youtu.be/b5dYN2gZI3A Unsere Hunde werden nach Übersendung eines Fragebogens und einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag sowie gegen die Entrichtung einer Schutzgebühr vermittelt. Die Hunde des SALVA Hundehilfe e. V. sind geimpft (grundimmunisiert) und entwurmt. Sie werden vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Kontakt Ansprechpartner: Sandra Dolling Mail: sandra.dolling@salva-hundehilfe.de

Salva Hundehilfe e.V.
Pflegestelle
51375 Leverkusen
Deutschland

FRITZCHEN Nur mit dem Herzen sieht man gut

Mischlingshund

5 Jahre

Männlich

Handicap | Notfall

Fritzchen ist ein ruhiger, ausgeglichener und in sich ruhender Hund. Er ist anspruchslos und absolut freundlich zu Menschen und anderen Hunden. Er nimmt alles so, wie es kommt und macht das Beste daraus, denn Fritzchen wurde blind geboren und kennt unsere kunterbunte Welt gar nicht. Nichtsdestotrotz kommt er sehr gut mit seiner Blindheit klar. Auch in ihm fremder Umgebung funktionieren seine anderen Sinne sehr gut, jedoch ist er am Anfang, besonders, wenn es viele Geräusche im Umfeld gibt, etwas verunsichert und „friert ein“. Hier braucht man etwas Geduld. Das wird sich geben, denn er kennt es nicht täglich Gassi zu gehen. Er braucht einen Menschen, der ihn sicher und liebevoll führen kann. Fritzchen kennt Kinder. Er lebte in einer Familie mit Kindern im Alter von 8-10 Jahren. Er hat kein Problem mit Hunden, aber er bewacht „sein“ Futter und sollte anfangs alleine gefüttert werden. Fritzchen ist sehr zutraulich und liebesbedürftig. Er schmust und kuschelt für sein Leben gerne und sucht die Nähe zu Menschen, so oft er nur kann. Er hat keine Angst und ist auch nicht scheu. Er ist auch kein Hund, der pausenlos bellt. Auch im Auto fährt Fritzchen brav mit. Fritzchen kann an der Leine laufen. Für Fritzchen suchen wir Menschen, die ein genauso großes Herz haben wie Fritzchen und ihm die Liebe geben, die er noch nie bekommen hat und nach der er sich so sehr sehnt. Fritzchen ist 50 cm groß. Ihr Ansprechpartner: People & Animals United e.V. Anja Griesand Tel. 06472 911444 anja.griesand@pau.care

Bulgarien

CINDY - sie steht am Gitter und wartet darauf wieder abgeholt zu werden!

Mischlingshund

9 Jahre

Weiblich

Notfall

Hündin, ca 9 Jahre (geb. ca 2014), ca 65cm Cindy ist neu im Shelter, sie steht total unter Schock. Die schöne Hündin versteht nicht, was sie falsch gemacht, um hier sein zu müssen. Cindys Fell macht jetzt noch einen gepflegten Eindruck, wahrscheinlich hatte sie einen Besitzer, der sie hier an diesen Ort gebracht hat. Die schöne Hündin steht nur am Gitter, als ob sie warten würde, dass sie wieder abgeholt wird. Aber es wir niemand kommen, um sie aus diesem Albtraum zu erlösen. Wenn Cindy niemanden findet der sie adoptiert wird sie den Rest ihres Lebens, also noch einige Jahre hier „leben“ müssen, im Dreck, auf dem Urin getränkten Boden, in der Kälte. Es ist eine traurige Zukunft, die sie erwartet. Cindy ist freundlich bei Menschen, wenn die Tierschützerinnen an ihren Zwinger kommen , nähert sie sich ihnnen sofort, wedelt mit dem Schwanz. Auch den anderen Hunden in ihrem Zwinger begebet sie freundlich und fängt keinen Streit an. Cindy hatte sicher nie ein schönes Leben und wir wünschen uns so sehr, dass sie wenigstens Ihren Lebensabend noch bei liebenden Menschen verbringen darf. Auf unserer Facebookseite -herzenshundeundfriends – können Sie sich ein Video von Cindy anschauen. Kontakt: herzenshundeundfriends@gmail.com

Rumänien

CHIP lieber,kastrierter, in Bayern in Pflege, sucht tierliebe Adoptanten

Mischlingshund

2 Jahre , 9 Monate

Männlich

Notfall

Name:Chip Geboren: 1.05.2020 Größe: ca.29 cm Geschlecht: männlich kastriert Aufenthaltsort:in 91187 Röttenbach in Pflege Chip ist ein ausgesprochen lieber, süßer, kleiner Kerl, freundlich zu allen anderen Hunden. Chip hat sich sofort in die bestehende Hundegruppe von mehreren Hunden eingefügt. Das Sozialverhalten von ihm ist wirklich toll. Egal ob Mensch oder Tier – Chip begegnet jedem zurückhaltend und freundlich. Das ist aber auch kein Wunder, da er bisher immer in Hunderudeln gelebt hatte. Wir bitten um Achtung: Der Hund ist wahrscheinlich weder leinenführig, stubenrein noch kennt er irgendwelche Kommandos. Adoptanten brauchen Zeit und Erfahrung um einen guten Weg zu finden um dem Hund eine artgerechte Haltung zu finden. Jeder unserer Hunde ist ein Rohdiamant. Natürlich ist der Hund auf dem offiziellen Weg nach Deutschland gekommen(über die Veterinärämter) und hat alle notwendigen Impfungen und Papiere. Da wir ihre Eltern nicht kennen, können keinerlei Aussagen über mögliche Rassenkombinationen getroffen werden. Es ist ein Hund aus dem Tierschutz. Auch über die Vergangenheit des Hundes haben wir keinerlei Informationen. Die Verträglichkeit mit Kindern kann leider nicht getestet werden. Die Vermittlung erfolgt nach einer Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 450 €. Diese beinhaltet Impfungen, Mikrochip, Eu-Impfpass, Gesundheitsprüfung, Kastration, Entwurmung, Entflohung, Transportkosten nach Deutschland. Interesse an dem Hund? Nehmt einfach Kontakt zu uns auf, durch Ausfüllen der Onlineanfrage an den Verein:

Befreite-Hunde e.V.
Pflegestelle
91187 Röttenbach
Deutschland

LUCY2 darf sie bald auf der Sonnenseite des Lebens ankommen?

Mischlingshund

4 Monate

Weiblich

Notfall

Mit Nettigkeit und hübschem Aussehen wurde die ca. 4 – 5 Monate junge LUCY von der Natur ordentlich ausgestattet. Was nicht in Ordnung war, war der Ort ihres Starts ins Leben! Die Kleine erblickte in einem slowakischen Armenviertel das Licht der Welt, ihre Chancen auf ein umsorgtes Leben waren gleich Null! Die überaus engagierte Tierschützerin Bea Jagosova war wie so oft rechtzeitig zur Stelle und konnte LUCY zusammen mit Mama Daisy in Sicherheit in ihren Shelter in Filakovo bringen. Doch nun? Die vermutlich kleiner bleibende Schönheit (das Muttertier ist gerade mal ca. 30 cm klein) wünscht sich ein Zuhause! Vielleicht genau bei Ihnen? Für das entzückende Pelzbaby sind wir auf der Suche nach einem liebevollen, verständigen Zuhause, das sich der Verantwortung bewusst ist, dass in die Erziehung eines Welpen viel Zeit, Geduld und Arbeit investiert werden muss. Auch sollte der Besuch einer mit positiver Verstärkung arbeitenden Hundeschule angestrebt werden um das Hunde-ABC zu lernen und weiterhin Sozialkontakte zu Artgenossen zu pflegen. Wer möchte sich der Aufgabe stellen und mit LUCY zu einem wunderbaren Hund-Mensch-Team zusammenwachsen? Ihre Vermittlerin Birgid Hager freut sich auf Ihre Anfrage unter 0151 112 759 22 oder per Mail an b.hager@casa-animale.de Bewerben können Sie sich auch direkt über unsere Selbstauskunft, die hier zu finden ist: https://casa-animale.de/vermittlung/selbstauskunft/ (Link kopieren). LUCY wird geimpft, entwurmt und gechipt mit einem EU-Heimtierpass nach positiver Vorkontrolle gegen Schutzgebühr in Höhe von € 400,00 vermittelt. In Zwinger- oder Außenhaltung wird LUCY selbstverständlich nicht abgegeben.

Slowakische Republik

CREAMY - hell wie Butter, süß wie Zucker sucht er sein großes Glück

Mischlingshund

11 Monate

Männlich

Handicap | Notfall | Fundtier

Rüde, geb. ca. Frühjahr 2022, Größe: ca. 50 cm (geschätzte Endgröße), Gewicht: ca. 17 kg (geschätztes Endgewicht); Charakter: fröhlich, freundlich, verträglich mit Artgenossen, sucht Liebe und Nähe; Aufenthaltsort: Aerzen (Zorro Hof); Handicap: Verletzung an der Wirbelsäule (kann seine Hinterläufe nicht bewegen) Creamy wurde als kleiner Welpe auf den Straßen Griechenlands gefunden. Verletzt, hungrig, schutzlos – so konnte er dort keinesfalls bleiben und die Tierschützer vor Ort nahmen sich der jungen Seele an. Mittlerweile durfte er in Deutschland auf den Zorro Hof ziehen. Der Sahneklecks ist ein fröhlicher und aufgeweckter Hundebub, mit Flausen im Kopf, einer guten Portion Energie und dem Bedürfnis nach Nähe und Zuneigung. Mit seinen Artgenossen hat er sich auf Anhieb gut verstanden und Freundschaft geschlossen. Er beobachtet aufmerksam die Abläufe auf seiner neuen Pflegestelle und freut sich schwanzwedelnd, wenn er menschliche Zuwendung in Form von Streicheleinheiten bekommt. Seine Hinterbeine kann er nicht so recht bewegen, aber sein Handicap soll ihn nicht davon abhalten, ein erfülltes Leben zu führen, in dem er geliebt wird und in Sicherheit aufwachsen kann. Daher suchen wir hundeerfahrene Menschen, die Creamy nicht als einen eingeschränkten Junghund sehen, sondern als das, was wirklich in ihm steckt: ein süßer, lernwilliger, verspielter Wauzi, der gemeinsam mit seinen Zweibeinern Abenteuer erleben, im Garten herumtollen, kleine Tricks lernen und ihnen Freude bereiten möchte. Sie möchten das nächste Kapitel für Creamy aufschlagen und ihn auf seinem weiteren Weg begleiten? Dann zögern Sie nicht und nehmen Kontakt zu uns auf. Nach vorheriger Terminabsprache können Sie den Rüden auch gerne persönlich auf dem Hof kennenlernen. Sie möchten gerne noch mehr über die süße Fellnase erfahren? Dann klicken Sie hier [https://www.zorro-dogsavior.de/index.php/portfolio-item/creamy/ oder wenden sich direkt an Zorro Dogsavior e.V. Marina Mantopoulos – 0173 3835260 Gabriele Nüssle – 0172 9228508 info@zorro-dogsavior.de Und hier geht es direkt zur Bewerbung: https://www.zorro-dogsavior.de/index.php/sei-aktiv/ein-neues-zuhause/selbstauskunftsbogen/ Wir vermitteln unsere Hunde nach einer positiven Vorkontrolle, mit Schutzvertrag und Schutzgebühr, gechipt, geimpft, auf MMK getestet (ab 6 Monate) und mit EU-Pass versehen.

Zorro Dogsavior e.V.
Hainholz 5 a
31855 Aerzen
Deutschland

DAISY freut sich auf ein tolles Hundeleben in Geborgenheit

Mischlingshund

2 Jahre

Weiblich

Notfall

Die bildhübsche, ca. 30 cm kleine DAISY musste zusammen mit ihrer Tochter LUCY ein trauriges Dasein in einem slowakischen Armenviertel fristen. Zum Glück wurde das nette Plüschnäschen von Tierschützern in Sicherheit gebracht, sie wartet nun in dem Shelter von Bea Jagosova auf ihre Menschen. DAISY ist eine freundliche, mit Artgenossen gut verträgliche Hündin, die sich einfach nach einem Leben in Liebe und Geborgenheit sehnt. Der Besuch einer mit positiver Verstärkung arbeitenden Hundeschule würde ihr sicherlich gefallen, schließlich möchte sie das Hunde 1x1 noch lernen. Möchten Sie diesem Schnuckelchen zeigen, wie toll sich ein kuscheliges Körbchen und regelmäßige Beschäftigungen anfühlen? Ihre Vermittlerin Susanne Hahn freut sich auf Ihre Anfrage unter 0171 430 96 69 oder per Mail an s.hahn@casa-animale.de Bewerben können Sie sich auch direkt über unsere Selbstauskunft, die hier zu finden ist: https://casa-animale.de/vermittlung/selbstauskunft/ (Link kopieren). DAISY wird kastriert, geimpft und gechipt nach positiver Vorkontrolle gegen Schutzgebühr in Höhe von € 400,00 vermittelt. Ein SNAP-Test auf Mittelmeererkrankungen wird vor Ausreise durchgeführt und ist inklusive. In Zwinger- oder Außenhaltung wird DAISY nicht abgegeben.

Slowakische Republik

DOREL ruhig, freundlich, total unglücklich im Tierheim

Mischlingshund

9 Jahre , 1 Monat

Männlich

Notfall

Dorel ist ein ca. 9 Jahre alter Rüde, der bis vor kurzem eine Familie hatte, doch die Leute wanderten aus und der Hund wurde auf der Straße gelassen, wie ein alter Müllsack ??. Erst ein paar Wochen später wurde unsere Tierärztin benachrichtigt, die ihn sofort mitnahm. Dorel ist ein ruhiger, freundlicher Hund, der in unserem Shelter total unglücklich ist und seiner Familie nachtrauert. Er braucht DRINGEND eine neue Familie, die dem alten Kerl noch ein paar schöne Jahre gönnen würde. Mit Artgenossen ist er gut sozialisiert. Dorel ist entwurmt, gechipt, geimpft, er hat eine SH von ca. 60 cm und wiegt ca. 26 Kg.

Rumänien

ROBBY Ich möchte einfach nur noch mein eigenes Zuhause.

Mischlingshund

9 Jahre , 4 Monate

Männlich

Notfall

ROBY -Tierwald e.V. Name: Roby Geschlecht: männlich Rasse: Mischling Geboren: ca. Oktober 2013 Größe: ca. 35- 40 cm Geimpft: ja Gechipt: ja Kastriert: ja Aufenthaltsort: Roby befindet sich bereits in Deutschland. Falls Sie sich in Roby verliebt haben, dann können Ihnen unsere Kontaktpersonen den genauen Aufenthaltsort nennen. Sie können dann Roby dort gerne zum gegenseitigen Beschnuppern besuchen. Aufenthaltsort im Bereich 59494 Soest. Ich bin Roby, ein kleiner Hundebub, der sich seine Familie gerne selbst aussucht. Mein Leben in Kroatien begann an einer Kette und das hat wohl mein Leben und mein Verhalten geprägt. Ich musste immer für mich selbst entscheiden. Ich wurde von anderen Tieren und von Menschen angegriffen. Um mein Leben zu schützen, lernte ich, dass ich nach vorne gehen muss und nie Schwäche zeigen darf. Dies hat sich so sehr in mir verfestigt, dass ich auch heute noch bei manchen Menschen den Drang habe nach vorne zu gehen. In der Tierpension an der schönen Möhne, in der ich in einer kleinen Tierwaldfamilie lebe, habe ich schon sehr viel dazugelernt. Menschen, die ich noch nicht kenne, da verhalte ich mich sehr zurückhaltend und manchmal auch sehr abweisend. Menschen, die mir gefallen und die sich mein Vertrauen erkämpft haben, wie meine Pflegefamilie, da möchte ich schon schmusen und gestreichelt werden, und es gefällt mir. Nun bin ich auf der Suche nach meinem eigenen Zuhause. Um das richtige Zuhause zu finden und zu sehen, ob wir zusammenpassen, müsste mein neues Frauchen oder Herrchen mich besuchen, damit wir uns kennen lernen. Für mich wäre ein eigenes Zuhause einfach toll. Eine Bezugsperson, auf die ich mich voll und ganz konzentriere, das wäre mein Traum. Geleitet durch meinen Menschen bedarf es ganz viel Liebe, Zuneigung, Geduld und Einfühlvermögen, damit ich lerne, dass mein neues Frauchen oder Herrchen hinter mir steht und mir Sicherheit gibt. Ich möchte die Aufgabe, Entscheidungen, die gut für mich sind, einfach abgeben und in Deine Hand legen. Mein Zuhause sollte ein ausgeglichenes, ruhiges und stressfreies Zuhause sein. Gerne mit einem Garten, in dem ich relaxen und ausruhen kann. Magst Du mein Freund sein und mir zeigen und mit mir lernen, wie toll ein Hundeleben mit Dir ist? Dann bitte melde Dich. Bis bald, Dein kleiner Hundebub Roby! Kontakt: Bettina Strahl: Tierwaldbettina@gmail.com 0162-4489880 Helke Roßler: helkerossler10@gmail.com 0171-1424428 Gunda Linden: gunda.linden@gmail.com 0163-8714206 Liane Bartsch: elba49@gmx.de https://www.facebook.com/liane.bartsch

Tierwald e.V.
Pflegestelle
Am Aggerberg 1
51491 Overath
Deutschland

MAVRA - junge, aufgeweckte Hündin möchte neues Kapitel aufschlagen

Mischlingshund

3 Jahre , 1 Monat

Weiblich

Notfall | Fundtier

Hündin, kastriert, geb. ca. Anfang 2020, Größe: ca. 56 cm, Gewicht: ca. 20-22 kg (geschätztes Endgewicht); Aufenthaltsort: Griechenland - Thessaloniki (Pflegestelle); Charakter: zutraulich, gehorsam, freundlich, mag Kinder, sehr menschenbezogen, bellfreudig, Alpha-Tier Handicap: Ehrlichiose und Leishmaniose positiv Mavra hat sich auf der Pflegestelle eingwöhnt und kommt mittlerweile aus sich heraus. Sie ist sehr lebhaft und springt gerne hoch und weit. Die hübsche Hündin genießt menschliche Nähe sehr, lässt sich gerne streicheln und reagiert bereits auf die meisten Ermahnungen. Sie gehorcht schnell und geht aufkommenden Streit aus dem Weg. Ihre Freunde beschützt sie fürsorglich und fühlt sich besonders verantwortlich für die Handicaphunde, bei denen sie schläft und darauf achtet, dass die anderen Hunde sie nicht ärgern. Zum Zeitvertreib lässt sie hier und da etwas mitgehen, was dann zerkaut oder auseinander genommen wird. Mit freundlicher Konsequenz wird sie den Unterschied zwischen "mein" und "dein" sicherlich schnell lernen und die Fernbedienungen oder Handys nicht mehr als Spielzeuge für sich beanspruchen. Mavra verfügt über erhebliches Schauspieltalent, womit sie Zweibeiner perfekt um die Kralle wickeln kann und letztlich ihren Willen durchsetzt. Mit der noch jungen Fellnase wird es so schnell nicht langweilig und wir wünschen uns für sie ein lebhaftes Zuhause, mit Zweibeinern, die sie geistig und körperlich gerne auslasten, ihr die Welt zeigen und ihr nach all dem Erlebten vor allem ganz viel Liebe schenken. Sie möchten gerne noch mehr über die süße Fellnase erfahren? Dann klicken Sie hier https://www.zorro-dogsavior.de/index.php/portfolio-item/mavra/ oder wenden sich direkt an Zorro Dogsavior e.V. Marina Mantopoulos – 0173 3835260 Gabriele Nüssle – 0172 9228508 info@zorro-dogsavior.de Und hier geht es direkt zur Bewerbung: https://www.zorro-dogsavior.de/index.php/sei-aktiv/ein-neues-zuhause/selbstauskunftsbogen/ Wir vermitteln unsere Hunde nach einer positiven Vorkontrolle, mit Schutzvertrag und Schutzgebühr, gechipt, geimpft, auf MMK getestet (ab 6 Monate) und mit EU-Pass versehen.

Griechenland

KEISY tolle Junghündin möchte ihren Menschen gefallen

Mischlingshund

1 Jahr , 1 Monat

Weiblich

Notfall

Mit gut einem Jahr schon überflüssig und auf die Straße geworfen? Wir kennen KEISY’s Geschichte nicht, doch die hübsche Junghündin irrte alleine durch die Gegend bis sie von der engagierten Tierschützerin Bea Jagasova in deren Shelter untergebracht wurde. Ob sie als Welpe angeschafft wurde und man nur an einem Pelzbaby seinen Spaß hatte? Wir können das nicht verstehen, denn die ca. 50 cm große KEISY ist zu Menschen freundlich, altersentsprechend natürlich aktiv und auch mit ihren Artgenossen versteht sie sich gut – eine tolle Maus! Wir möchten KEISY nicht im Stich lassen und hoffen sehr, dass wir für sie ein Zuhause finden, in dem sie lebenslang die Liebe und Wertschätzung erfährt, wie es eine treue Hundeseele verdient! Der Besuch einer ohne Zwang arbeitenden Hundeschule würde ihr sicher sehr gefallen, schließlich möchte sie das Hunde-ABC noch lernen um ihren Menschen noch besser zu gefallen. Bei ernsthaftem Interesse an KEISY freut sich ihre Vermittlerin Iris Lücke auf Ihren Kontakt unter 0163 376 94 98 oder per Mail an i.luecke@casa-animale.de Bewerben können Sie sich auch direkt über unsere Selbstauskunft, die hier zu finden ist: https://casa-animale.de/vermittlung/selbstauskunft/ (Link kopieren). KEISY wird kastriert, geimpft und gechipt nach positiver Vorkontrolle gegen Schutzgebühr in Höhe von € 400,00 vermittelt. Ein SNAP-Test auf Mittelmeererkrankungen wird vor Ausreise durchgeführt und ist inklusive. In Zwinger- oder Außenhaltung wird KEISY nicht abgegeben, auch ist von einer Ausbildung zum Schutzdienst abzusehen. In Haushalte mit Kleinkindern bis einschließlich Vorschulalter möchten wir unsere Hunde nicht vermitteln. Videos: https://www.youtube.com/shorts/p6OFHANkmHk https://www.youtube.com/watch?v=3L06uzESPW0

Slowakische Republik

Seite 1 von 75