shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Hunde suchen

Umkreissuche

Su­chen Sie nach Tie­ren in Ih­rer Um­geb­ung

Häufige Rassen:


Alter
Geschlecht
Geeignet für
Größe
Kinderlieb
Temperament
Verträglich mit


Tiere pro Seite 10 | 20 | 50 | 100
Seite 1 von 88
Weiter zur Seite

MARRON der kleine Bub würde sich über eine Familie sehr freuen

Mischlingshund

2 Jahre , 1 Monat

Männlich

Marron (m) Noch in der Slowakei (ST) geb.07/2020 SH 33 cm Gewicht 10 kg kastriert Marron ist ein kleiner netter Rüde der immer ein Lächeln im Gesicht hat. Er hatte mal ein Zuhause aber die Besitzer haben ihn einfach ausgesetzt. Er wusste gar gar nicht was los war. Marron ist erst mal zurückhaltend, taut aber schnell auf. Andere Hunde findet er klasse und mit Kinder kann er es auch gut. Stubenrein ist der kleine Mann auch und an der Leine gehen kann er auch gut. Marron ist geimpft, gechipt, entwurmt, auf Dirofilarien getestet und besitzt einen EU-Heimtierpass. Wenn Sie die Grundbedingungen für den Hund erfüllen und ein schönes, artgerechtes Leben bieten möchten, dann füllen Sie bitte unser >> ADOPTANTEN-KONTAKTFORMULAR << aus. Kontakt: Michaela Hädicke E-Mail: michaela.haedicke@hundeherzen.org Handy: 01578 0826134

Slowakische Republik

TZURI

Mischlingshund

13 Jahre , 7 Monate

Männlich

Notfall

Name: Tzuri Geschlecht: männlich Alter: geboren in 2009 Größe: 30cm Gewicht: 5kg Rasse: Mischling Der hübsche Opa Tzuri hatte eine Besitzerin die sich jedoch nicht um ihn gekümmert hat und deswegen wurde er ins Tierheim gebracht. Nun wartet Tzuri in unserem Partnertierheim in Bulgarien auf seine Menschen und wünscht sich nichts sehnlicher als die schönen Seiten eines Hundelebens kennenzulernen und das Gefühl zu bekommen, gewollt zu werden. Medizinische Besonderheiten: Tzuri sucht einen Gnadenplatz, dass heißt dass die Schutzgebühr entfällt. Diesen sucht er aufgrund seines hohen Alters und ihrer eingeschränkten Sicht. (fast erblindet) Die Hündin ist sehr sozial ihren Artgenossen und auch Menschen gegenüber. Er ist sehr freundlich und lässt sich gerne streicheln, außerdem ist ein Katzen- und Kindertest ist in Bulgarien machbar. Gibst du dem tollen Opa eine Chance? Tzuri reist geimpft, gechipt und kastriert mit einem EU-Heimtierausweis nach Deutschland und wird durch unseren gemeinnützigen Tierschutzverein Hunderettung Europa e.V. vermittelt. Hast du Tzuri bereits in dein Herz geschlossen oder hast du Fragen an uns ? - Dann zögere nicht uns zu kontaktieren : )

Bulgarien

NIKA verspielt, munter, schmusig

Mischlingshund

3 Monate

Weiblich

Fundtier

Alter: ca. 3 Monate (geboren ca. Mitte Mai 2022) Geschlecht: Hündin Kastriert: nein, zu jung Schulterhöhe ausgew. ca. unter Kniehöhe Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Welpen und Katzen Aufenthaltsort: Rumänien / Pflegestelle Nika wird bei ihrer Ausreise vollständig geimpft, gechippt, entwurmt und auf Mittelmeerkrankheiten getestet sein. Einige Wochen sind vergangen, Nela und Nika haben, dank ihrer Ersatz-Mama Hündin, überlebt und sind zu fröhlichen und munteren Welpen herangewachsen. Neugierig erforschen sie ihre kleine Welt. Jedes Blättchen, jedes Stöckchen wird beschnüffel und untersucht für was es eignen könnte. Die beiden Fellnäschen leben zusammen mit weiteren Welpen und kommen mit allen gut zurecht. Auch wenn ihre gleichaltrigen Welpenfreunde jetzt schon größer sind als die Beiden, stören sie sich nicht daran. Es wird spielen, getobt, Kräfte gemessen und miteinander gekuschelt. Auf uns Menschen sind Nela und Nika neugierig. Auch bei uns wird getestet, ob die Schnürsenkel als Zerrspiel herhalten können oder die Kordel, die herunter hängt. Aber nichts ist schöner als Kuscheln. Gerne lassen sich die beiden Schwestern streicheln und beschmusen. Am liebsten auf dem Schoß. Nela und Nika lassen sich auch gerne auf den Arm nehmen, denn da kann man die Welt noch ein bisschen besser sehen. Auch wenn wir Nelas und Nikas Eltern nicht kennen, zeigt es sich jetzt schon, dass die beiden Welpenmädchen eher zu den kleinen Hunden gehören werden, wenn sie ausgewachsen sind. Wir suchen für Nela Menschen, gerne auch eine Familie mit größeren Kinder, die sich mit Freude dem Abenteuer Welpenerziehung widmen möchten. Wir suchen Menschen, denen eine Pfütze am Morgen oder ein angekauter Schuhe nicht aus der Ruhe bringen kann. Für Nela wäre es schön, wenn ein freundlicher Artgenosse auf sie warten würde in ihrem neuen Zuhause. Dies ist aber keine Bedingung. Nikas Geschichte (soweit wir sie kennen) sowie weitere Fotos finden Sie hier. http://www.aktivtierschutzlichtblicke.de/index.php/vermittlung/huendinnen/595-nika Nika wird nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an: Wilhelmine Traut / Aktiv Tierschutz Lichtblicke e.V. Tel.: 02441 - 8372366 oder 01523 - 4172754 Per Mail an: w.traut@aktivtierschutzlichtblicke.de

Belgien

NELA verschmust, neugierig, menschenbezogen

Mischlingshund

3 Monate

Weiblich

Fundtier

Alter: ca. 3 Monate (geboren ca. Mitte Mai 2022) Geschlecht: Hündin Kastriert: nein, zu jung Schulterhöhe ausgew. ca. unter Kniehöhe Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Welpen und Katzen Aufenthaltsort: Rumänien / Pflegestelle Nela wird bei ihrer Ausreise vollständig geimpft, gechippt, entwurmt und auf Mittelmeerkrankheiten getestet sein. Einige Wochen sind vergangen, Nela und Nika haben, dank ihrer Ersatz-Mama Hündin, überlebt und sind zu fröhlichen und munteren Welpen herangewachsen. Neugierig erforschen sie ihre kleine Welt. Jedes Blättchen, jedes Stöckchen wird beschnüffel und untersucht für was es eignen könnte. Die beiden Fellnäschen leben zusammen mit weiteren Welpen und kommen mit allen gut zurecht. Auch wenn ihre gleichaltrigen Welpenfreunde jetzt schon größer sind als die Beiden, stören sie sich nicht daran. Es wird spielen, getobt, Kräfte gemessen und miteinander gekuschelt. Auf uns Menschen sind Nela und Nika neugierig. Auch bei uns wird getestet, ob die Schnürsenkel als Zerrspiel herhalten können oder die Kordel, die herunter hängt. Aber nichts ist schöner als Kuscheln. Gerne lassen sich die beiden Schwestern streicheln und beschmusen. Am liebsten auf dem Schoß. Nela und Nika lassen sich auch gerne auf den Arm nehmen, denn da kann man die Welt noch ein bisschen besser sehen. Auch wenn wir Nelas und Nikas Eltern nicht kennen, zeigt es sich jetzt schon, dass die beiden Welpenmädchen eher zu den kleinen Hunden gehören werden, wenn sie ausgewachsen sind. Wir suchen für Nela Menschen, gerne auch eine Familie mit größeren Kinder, die sich mit Freude dem Abenteuer Welpenerziehung widmen möchten. Wir suchen Menschen, denen eine Pfütze am Morgen oder ein angekauter Schuhe nicht aus der Ruhe bringen kann. Für Nela wäre es schön, wenn ein freundlicher Artgenosse auf sie warten würde in ihrem neuen Zuhause. Dies ist aber keine Bedingung. Nelas Geschichte (soweit wir sie kennen) sowie weitere Fotos finden Sie hier. http://www.aktivtierschutzlichtblicke.de/index.php/vermittlung/huendinnen/594-nela-01 Nela wird nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an: Wilhelmine Traut / Aktiv Tierschutz Lichtblicke e.V. Tel.: 02441 - 8372366 oder 01523 - 4172754 Per Mail an: w.traut@aktivtierschutzlichtblicke.de

Rumänien

VINCE ein älterer Herr der seine letzten Jahre in einer Liebevollen Familie verbringen möcht

Mischlingshund

8 Jahre , 2 Monate

Männlich

Vince (m) Noch in der Slowakei (ST) geb. 06/ 2014 SH 42 cm Gewicht 11,5 kg kastriert Vince der 8 jähriger Rüde wurde einfach ausgesetzt. Es wird vermutet das er an einer Kette gelebt hat, weil seine Vorderzähne abgenutzt sind. Er liebt Menschen und ist einfach nur glücklich wenn sich um ihn gekümmert wird. Mit anderen Hunden ist er sehr nett. Stubenrein ist er auch und Leine laufen kann er perfekt. Bei der Ausreise ist er geimpft, gechipt, entwurmt, auf Dirofilarien getestet und besitzt einen EU-Heimtierpass. Wenn Sie die Grundbedingungen für den Hund erfüllen und ein schönes, artgerechtes Leben bieten möchten, dann füllen Sie bitte unser >> ADOPTANTEN-KONTAKTFORMULAR << aus. Kontakt: Michaela Hädicke E-Mail: michaela.haedicke@hundeherzen.org Handy: 01578 0826134

Slowakische Republik

TORY - wünscht sich, für immer adoptiert und geliebt zu werden!

Mischlingshund

4 Jahre , 8 Monate

Männlich

Tory, geb. Dez/2017, aktuell unkastriert, 3 kg/ 25 cm SH Tory... sein Schicksal wäre besiegelt gewesen. Seine Besitzerin gab ihn in dieTötung. Ein Hund, mager, dünn, zart und klein .... im Shelter in einem Zwinger mit großen Hunden... das hätte er schon nicht überlebt. Unsere Tierschützerin nahm Tory zu sich. Er muss jetzt erstmal aufgepäppelt werden, ist zu mager, daher kann er aktuell auch nicht kastriert werden. Tory ist anfänglich etwas zurückhaltend, taut aber schnell auf und sucht dann auch den Kontakt zum Menschen. Er weint jedes Mal, wenn die Betreuerin ihn verlassen muss. Nun suchen wir für diesen Zwerg mit dem gewissen "Biss" ein Zuhause. Unsere Hunde reisen geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und ab dem 8. Lebensmonat sind sie kastriert und haben einem Snap Test DX4 auf Mittelleerkrankheiten.

Rumänien

LILI sucht ein verständiges Zuhause

Malteser

4 Jahre , 6 Monate

Weiblich

Notfall

Wird weggeworfen, was nicht mehr erwünscht ist? Die kleine LILI war ihren Besitzern vermutlich lästig geworden, anders können wir es uns nicht erklären, warum sich das Mäuslein alleine auf sich gestellt auf der Straße durchkämpfen musste. Die engagierte Tierschützerin Bea Jagosava hat das zarte Wesen gefunden und sich ihrer angenommen. Das harte Leben ist nicht ganz spurlos an dem armen, ca. 4 – 5-jährigen Seelchen vorüber gegangen, anfangs zeigt sich LILI Fremden gegenüber vorsichtig – wer weiß, was sie schon alles ertragen musste? Gerne möchten wir für das kleine Schätzchen ein liebevolles Zuhause suchen, in diesem sollten aufgrund ihrer schrecklichen Vergangenheit keine Hektik, aber viel Liebe und Geduld vorhanden sein. Ein Glücksgriff für die Kleine wären Menschen, die bereits ausreichend und langjährige Lebenserfahrung sammeln durften, um LILI zu verstehen. In ruhigem Umfeld ohne Kinder wird LILI schnell zur Ruhe kommen und sich des Lebens freuen. Wer möchte LILI’s Vertrauen gewinnen und sie durch ein unbeschwertes Hundeleben begleiten? Ihre Vermittlerin Iris Lücke freut sich auf Ihre Anfrage unter 0163 376 94 98 oder per Mail an i.luecke@casa-animale.de Bewerben können Sie sich auch direkt über unsere Selbstauskunft, die hier zu finden ist: https://casa-animale.de/vermittlung/selbstauskunft/ (Link kopieren). LILI wird kastriert, geimpft und gechipt nach positiver Vorkontrolle gegen Schutzgebühr in Höhe von € 400,00 vermittelt. Ein SNAP-Test auf Mittelmeererkrankungen wird vor Ausreise durchgeführt und ist inklusive. In Zwinger- oder Außenhaltung wird LILI nicht abgegeben.

Slowakische Republik

LORI - wünscht sich, für immer adoptiert und geliebt zu werden!

Mischlingshund

1 Jahr , 7 Monate

Weiblich

LORI, Alter 1-3 Jahre (wird nachgereicht), kastrierte Hündin, klein TRAURIGES ASCHENPUTTEL … Lori ist ein Hund, bei dem man sofort daran denkt, dass sie in einem rosa Plüschkörbchen sitzen sollte, mit einem rosa gefärbtes Halsband … ihr Fell immer glänzend gebürstet … ihr leckeres Futter aus einer glänzend sauberen Schüssel fressen … und sie stolz wie eine kleine Prinzessin neben ihrer Mama durch die Stadt und Parks stolzieren müsste. Das Leben für Lori verlief leider bis jetzt anders: angefangen damit, daß ihr Näschen mal gebrandmarkt wurde, weil der Aberglaube, dass das Staupe vom Hund fernhalten soll, anschließend landete sie auf der Straße und irgendwann kam Lori in die Tötung- in einem total überfüllten Zwinger zwischen all den großen Hunden, wo alle verzweifelt, verängstigt und immer hungrig sind und ihr Ende vor Augen haben. Lori hatte Glück im Unglück, wurde gerettet und jetzt sitzt sie bei uns im Shelter- sie ist zusammen mit anderen kleinen Hunden in einem sonnengeschützten Bereich hat hier Schlaf-, Auslaufs- und Rückzugsmöglichkeiten und auch immer wieder eine streichelnde Hand … aber ehrlich … es ist trotzdem ein Shelterleben … mit viel zu viel Lärm … ein ständiges Arrangieren mit vielen anderen Hunden im Rudel … und leider viel zu wenig Zeit für das kleine Mäuschen … Lori braucht sicher kein rosa Plüschkörbchen und kein rosarotes Halsband aber sehr viel Liebe und Aufmerksamkeit … damit sie ihr Lächeln wiederfindet. Lori kommt mit allen Zweibeinern und Vierbeinern klar, ist sehr liebesbedürftig und im Geheimen eine kleine Prinzessin, die es voll genießen würde, wenn sie endlich etwas verwöhnt wird ... jemand ihr Leben kunterbunt mit Fröhlichkeit und Leichtigkeit einfärbt … sie in ein rosa Plüschkörbchen setzt : ) … und ihr alles bietet, was sie vom Aschenbuttel zur Prinzessin macht … ein Königreich für ein Lächeln von Lori. Unsere Hunde reisen geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und ab dem 8. Lebensmonat sind sie kastriert und haben einem Snap Test DX4 auf Mittelleerkrankheiten.

Rumänien

LEO - wünscht sich, für immer adoptiert und geliebt zu werden!

Mischlingshund

1 Jahr , 7 Monate

Männlich

LEO Alter: 1-3 Jahre, kastrierter Rüde, klein (ca. 35-40 cm SH) LEO … VOLL LEBENSFREUDE In der Galerie unserer weißen Hunde reiht sich dieser urliebe Hundebub ein. Der Bruder von Finn … Leo kommt viel besser damit klar, im Shelter zu sein. Auch er wurde aus einem schlimmen, total überfüllten Pulic Shelter gerettet, auch ihm drohte der Tod. Jetzt ist er inmitten von einem kleinen Rudel, wo er sich mit allen gut versteht und auch die meiste Zeit mit Spielen verbringt … beobachtet alles ganz genau, wenn sauber gemacht wird ist der erste, der die frischen Decken ausprobiert, hat Spaß daran, auf den Hundehütten zu sitzen und seinen Senf zu dem Geschehen im Nachbarkennel dazu zu geben. LEO schafft es immer wieder, die anderen mit seiner übersprudelnden Fröhlichkeit aus ihrer Langweile zu locken … seine Fröhlichkeit ist ansteckend und man kann gut erahnen wie sein Näschen in Abenteuerlust und Neugier über Wiesen und Felder schnüffeln würde … wie er sich abends an seinen Menschen kuschelt und sicher auch bald alles rasch erlernen würde, denn clever ist er auch, der auffallend süße Sunnyboy. Leo ist unter drei Jahre … eher kleiner und handlich, sozial, lieb, offen und zugänglich und voller Fröhlichkeit … eine richtige lustige Schneeflocke, die in Menschenhand zerfließt. Unsere Hunde reisen geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und ab dem 8. Lebensmonat sind sie kastriert und haben einem Snap Test DX4 auf Mittelleerkrankheiten.

Rumänien

PINI

Pinscher Mix

1 Jahr , 5 Monate

Weiblich

Rasse: Pinscher-Mischling Alter: geb. März 2021 Geschlecht: weiblich kastriert: ja Schulterhöhe: ca. 30 cm Gewicht: --- Aufenthaltsort: D-35104 Lichtenfels verträglich mit Artgenossen: ja verträglich mit Katzen: ja versteht sich mit Kindern: ja Mittelmeercheck: ja, negativ Krankheiten: --- Handycap: --- Bemerkungen: --- Kleine Pinscherhündin, 30 cm groß, 1,5 Jahre alt sucht ein liebevolles Zuhause. Kinder, Katzen, andere Hunde kein Problem. Sehr liebevoll und dem Menschen zugetan, anhänglich. Sie kommt von Sardinien, ist eine ausgesetzte Straßenhündin, ich habe sie aufgenommen. Ich nehme manchmal Tiere in Not auf, immer die, die keiner will und versuche sie in gute Hände zu vermitteln. Weiter Informationen uns Bilder gern persönlich unter der Tel.-Nr. 0171-7262008

Jasper and Friends e.V.
Pflegestelle
35104 Lichtenfels
Deutschland

YARI die Verschmuste

Terrier Mischling

1 Jahr , 5 Monate

Weiblich

Rasse: Terrier-Mischling Alter: geb. März 2021 Geschlecht: weiblich kastriert: ja Schulterhöhe: ca. 30 cm Gewicht: --- Aufenthaltsort: D-35104 Lichtenfels verträglich mit Artgenossen: ja verträglich mit Katzen: nicht bekannt versteht sich mit Kindern: ja Mittelmeercheck: erfolgt vor Ausreise Krankheiten: --- Handycap: --- Bemerkungen: --- Terrier Hündin, 30cm groß, 1,5 Jahre alt, sehr dem Menschen zugetan, möchte gefallen, klug, könnte Agility machen oder auch nur ein Begleithund sein. Etwas jagdlich, braucht da noch etwas Erziehung, tut für ihren Menschen aber alles. Sie kommt von Sardinien, ist eine ausgesetzte Straßenhündin, ich habe sie aufgenommen. Ich nehme manchmal Tiere in Not auf, immer die, die keiner will und versuche sie in gute Hände zu vermitteln. Weiter Informationen uns Bilder gern persönlich unter der Tel.-Nr. 0171-7262008 Weitere Infos unter: https://www.jasper-and-friends.de/h%C3%BCndinnen/yari-vh-judith-cv/ Bei Interesse wenden Sie sich bitte direkt an Frau Judith Lind, Tel. 0171-7262008

Jasper and Friends e.V.
Pflegestelle
35104 Lichtenfels
Deutschland

CARAMBA - liebevolle Mama sucht ative Menschen!

Mischlingshund

8 Monate

Weiblich

Unsere Caramba ( 35 cm) ist so eine süße Maus mit ihren großen Ohren, aber leider hatte sie bis jetzt einen schweren Start ins Leben. Sie kommt von der Straße und hatte mit ihren acht Monaten schon Welpen. Unsere befreundeten Tierschützer in der Slowakei nahmen sie in ihre Obhut. Doch jetzt möchte Caramba durchstarten und ein neues Leben beginnen. Dafür möchte sie das Tierheim natürlich ganz schnell wieder verlassen und träumt von ihrer eigenen Familie in der sie in Ruhe ankommen darf. Caramba träumt von einem Actionreichen Leben, sie steckt voller Energie und wünscht sich Menschen die ebenfalls sehr aktiv sind. Im Tierheim versteht sie sich gut mit den anderen Hunden. Wir können sie uns gut als Zweithund vorstellen. Wenn sie auf fremde Menschen trifft, braucht sie ein paar Minuten um aufzutauen, aber dann ist sie den Menschen sehr zugewandt. Natürlich muss sie mit ihren 8 Monaten noch die Schulbank drücken, um das Hunde 1×1 zu erlernen. Aber mit der richtigen Motivation, wird ihr das ganz schnell gelingen. Haben sie ein aktiven Lebensstil und möchten ihn mit Caramba teilen? Caramba ist selbstverständlich bei Ausreise gechipt, geimpft, kastriert, registriert und vom Tierarzt durchgecheckt. Weiter bringt sie in ihr neues Zuhause einen EU-Impfausweis mit. Alle Bilder, die wir von Caramba haben, haben wir Ihnen oben auf der Seite zu einer Diashowzusammengestellt. Nehmen Sie sich einfach die Zeit und schauen sich die Bilder an, oder klicken Sie auch gerne darauf, um sich das nächste Bild anzuschauen. Kontakt: Julia Streitl julia.streitl@hoffnungsvolle-tierherzen.de 01 77 – 21 16 44 7

Slowakische Republik

MALVIN - möchte endlich geliebt und bekuschelt werden!

Mischlingshund

15 Jahre , 6 Monate

Männlich

Bezaubernder kleiner Malvin ( 40 cm) trotz unschöner Vergangenheit. So sind nun alle froh, dass er sich aktuell in der Obhut der slowakischen Tierschützer befindet. Malvin hatte zuvor einen Besitzer. Jedoch war dies kein Mensch, den man sich an einer Seite eines Hundes wünschen würde. Denn angekommen im Tierheim ist Malvin sehe dünn. So gehen wir davon aus, dass Malvin sein Leben mehr auf der Straße verbracht hat, als gemeinsam mit seinem Menschen zu sein. Im Tierheim zeigt er sich als absolut freundlichen und zugewandten Zeitgenosse. Er liebt denKontakt mit den Menschen sehr. Jedoch war er zu Anfang dem Menschen gegenüber sehr vorsichtig. Denn er wusste ja nicht, was ihm geschieht. Die anderen Hunde im Tierheim sind für ihn soweit okay. Doch man merkt hier schnell, dass er den engen Kontakt mit ihnen nicht so kennt. Denn eigentlich ignoriert er diese im Alltag. Trotz seines Alters zeigt sich Malvin als noch sehr aktiv. Daher könnten wir uns ein neues Zuhause vorstellen, wo er seine Menschen noch auf das ein oder andere Abenteuer begleiten darf. Selbstverständlich nach einer Eingewöhnung und etwas Aufbau der Kondition. Dann aber ist er fit und bereit seine Menschen zu begleiten. Gerne nach einem erlebten Abenteuer würde es Malvin genießen mit seinen Menschen die Seele und Pfoten baumeln zu lassen. Wenn er sich dabei dann noch die ein oder andere Kuscheleinheit abgreifen kann, wäre sein Glück perfekt. Hat Ihr Herz beim Anblick von Malvin etwas höher geschlagen? Malvin ist selbstverständlich bei Ausreise gechipt, geimpft, kastriert, registriert und vom Tierarzt durchgecheckt. Weiter bringt er in sein neues Zuhause einen EU-Impfausweis mit. Alle Bilder, die wir von Malvin haben, haben wir Ihnen oben auf der Seite zu einer Diashow zusammengestellt. Nehmen Sie sich einfach die Zeit und schauen sich die Bilder an, oder klicken Sie auch gerne darauf, um sich das nächste Bild anzuschauen. Kontakt: Julia Streitl julia.streitl@hoffnungsvolle-tierherzen.de 01 77 – 21 16 44 7

Slowakische Republik

MIA - kommt bald auf eine Pflegestelle in 51371 Leverkusen

Mischlingshund

2 Jahre

Weiblich

Mia ist noch nicht lange im städtischen Auffanglager in Botosani und soll dort natürlich nach Möglichkeit auch nicht mehr lange bleiben. Sie wurde von den Hundefängern gebracht, aber da sie sehr menschenbezogen und kinderlieb ist, kann man annehmen, dass sie sicher einmal ein Zuhause hatte. Mias Alter wird auf 2 Jahre geschätzt, sie ist eine schlanke kleine Hündin, geschätzt 35-40 cm hoch und wird sicher keine Probleme haben, sich an eine neue Familie zu gewöhnen. Mia kann geimpft, gechippt und kastriert ausreisen und wartet dann auf ihre Menschen. Videos: https://youtu.be/puXAOTVR-L4 https://youtu.be/k7Z_xGT9PlE Bei Interesse könnt ihr gerne eine Email an: bettina@pfoetchenhoffnung.de schreiben oder Kontaktaufnahme per WhatsApp 0152 09799763 Bettina ---------------------------------------------------------------- Anmerkung: Im vorliegenden Fall leistet der Verein Pfotenhilfe ohne Grenzen e.V. lediglich Vermittlungshilfe. Das bedeutet, dass der Hund über den angegeben Verein vermittelt wird und nicht über den Verein Pfotenhilfe ohne Grenzen e.V.

Rumänien

TIANINA geb. ca. 05/2022, lebt in GRIECHENLAND, im städt. Tierheim Serres

Mischlingshund

3 Monate

Weiblich

Wenn Sie sich für diesen Hund interessieren, füllen Sie bitte das Formular „Selbstauskunft“ aus, das Sie auf unserer Homepage (www.hundegarten-serres.de) finden können. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Tianina, geb. ca. 05/2022, lebt in GRIECHENLAND, im städt. Tierheim Serres Tianina hatte mit ihren Geschwistern keinen leichten Start ins Leben, da die kleinen Welpen ohne Mutterhündin in einem Feld neben dem Tierheim ausgesetzt wurden. Eine Tierschützerin konnte die Rasselbande glücklicherweise einfangen und im städtischen Tierheim in Serres in Griechenland unterbringen. Dort wartet Tianina jetzt auf ihr großes Los, ein liebevolles Zuhause zu finden. Süß, süßer, Tianina - hier kommt ein Traum auf vier Pfoten. In diese wunderschöne dreifarbige Hündin verliebt man sich in Sekunden. Die süßen Schlappohren und ihr niedlicher Hundeblick erobern im Sturm alle Herzen und auch das ein oder andere Leckerli. Tianina zeigt sich gegenüber Menschen freundlich und lieb und auch gegenüber anderen Hunden ist sie verträglich. Die junge Hündin ist noch sehr verspielt und freut sich über Hundemenschen, die mit ihr toben und spielen wollen. Tianina ist im besten Alter, um noch alles Wichtige für ein schönes Hundeleben zu lernen. In Ihrem neuen Zuhause sollte ein ausbruchssicher eingezäunter Garten mit direktem Zugang vorhanden sein. Wenn Sie Tianina ein liebevolles Zuhause schenken wollen, freuen wir uns auf Ihre Anfrage! Geschlecht: weiblich geboren: ca. Mai 2022 erwartete Größe: ca. 35 cm kastriert: nein Sonstiges: voraussichtlich ausreisebereit ab 04.09.2022 Sie möchten diesem Hund ein Zuhause geben? Füllen Sie bitte auf unserer Homepage das Formular „SELBSTAUSKUNFT“ aus. Bitte studieren Sie zuerst unsere Vermittlungskriterien. Gerne beantworten wir Ihnen dann alle Fragen zum Thema Adoption/Vermittlung. Wir vermitteln bundesweit. Alle zur Vermittlung stehenden Hunde sind geimpft, gechippt, entwurmt und haben einen EU-Heimtierausweis. Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Stand der Reservierung eines Hundes auf unserer Homepage. Dort warten noch viele weitere Fellnasen auf ihre Chance: www.hundegarten-serres.de Ihr Team vom Hundegarten Serres e.V.

Griechenland

JASMIN geb. ca. 05/2022, lebt in GRIECHENLAND, im städt. Tierheim Serres

Mischlingshund

3 Monate

Weiblich

Wenn Sie sich für diesen Hund interessieren, füllen Sie bitte das Formular „Selbstauskunft“ aus, das Sie auf unserer Homepage (www.hundegarten-serres.de) finden können. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Jasmin, geb. ca. 05/2022, lebt in GRIECHENLAND, im städt. Tierheim Serres Jasmin hatte mit ihren Geschwistern keinen leichten Start ins Leben, da die kleinen Welpen ohne Mutterhündin in einem Feld neben dem Tierheim ausgesetzt wurden. Eine Tierschützerin konnte die Rasselbande glücklicherweise einfangen und im städtischen Tierheim in Serres in Griechenland unterbringen. Dort wartet Jasmin jetzt auf ihr großes Los, ein liebevolles Zuhause zu finden. Der Name Jasmin bedeutet „Fee der Träume“ und wir finden, sie ist wirklich ein Traum von einem Hund. Jasmin besitzt ein ganz besonderes Fellkleid in mehreren Farben und einen herzerwärmenden Blick. Die tolle Hündin zeigt sich im Tierheim freundlich und lieb und auch gegenüber anderen Hunden verträglich. Junghundetypisch ist Jasmin noch verspielt und freut sich auf Herzmenschen, die ihr die Aufmerksamkeit geben können, die sie verdient hat. In Ihrem neuen Zuhause sollte ein ausbruchssicher eingezäunter Garten mit direktem Zugang vorhanden sein. Wenn Jasmin Sie verzaubert hat, freuen wir uns auf Ihre Anfrage! Geschlecht: weiblich geboren: ca. Mai 2022 erwartete Größe: ca. 35 cm kastriert: nein Sonstiges: voraussichtlich ausreisebereit ab 04.09.2022 Sie möchten diesem Hund ein Zuhause geben? Füllen Sie bitte auf unserer Homepage das Formular „SELBSTAUSKUNFT“ aus. Bitte studieren Sie zuerst unsere Vermittlungskriterien. Gerne beantworten wir Ihnen dann alle Fragen zum Thema Adoption/Vermittlung. Wir vermitteln bundesweit. Alle zur Vermittlung stehenden Hunde sind geimpft, gechippt, entwurmt und haben einen EU-Heimtierausweis. Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Stand der Reservierung eines Hundes auf unserer Homepage. Dort warten noch viele weitere Fellnasen auf ihre Chance: www.hundegarten-serres.de Ihr Team vom Hundegarten Serres e.V.

Griechenland

ALSA geb. ca. 05/2022, lebt in GRIECHENLAND, im städt. Tierheim Serres

Mischlingshund

3 Monate

Weiblich

Wenn Sie sich für diesen Hund interessieren, füllen Sie bitte das Formular „Selbstauskunft“ aus, das Sie auf unserer Homepage (www.hundegarten-serres.de) finden können. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Alsa, geb. ca. 05/2022, lebt in GRIECHENLAND, im städt. Tierheim Serres Alsa hatte mit ihren Geschwistern keinen leichten Start ins Leben, da die kleinen Welpen ohne Mutterhündin in einem Feld neben dem Tierheim ausgesetzt wurden. Eine Tierschützerin konnte die Rasselbande glücklicherweise einfangen und im städtischen Tierheim in Serres in Griechenland unterbringen. Dort wartet Alsa jetzt auf ihr großes Los, ein liebevolles Zuhause zu finden. Black is beautiful – so könnte die Überschrift für diese wundervolle Hündin lauten. Alsa verzaubert in Sekunden jeden mit ihrem herzerwärmenden Hundeblick. Ihrem Alter entsprechend ist die junge Hündin noch recht verspielt und wünscht sich Hundeeltern, die Freude an der Junghundeerziehung mitbringen. Im Tierheim zeigt sich Alsa freundlich und lieb. Auch gegenüber anderen Hunden zeigt sie sich verträglich. Mit viel Liebe und Geduld kann sich die hübsche Hündin zu einer tollen Begleiterin fürs Leben entwickeln. In Ihrem neuen Zuhause sollte ein ausbruchssicher eingezäunter Garten mit direktem Zugang vorhanden sein. Wenn Alsa Ihr Herz erobert hat, freuen wir uns auf Ihre Anfrage! Geschlecht: weiblich geboren: ca. Mai 2022 erwartete Größe: ca. 35 cm kastriert: nein Sonstiges: voraussichtlich ausreisebereit ab 04.09.2022 Sie möchten diesem Hund ein Zuhause geben? Füllen Sie bitte auf unserer Homepage das Formular „SELBSTAUSKUNFT“ aus. Bitte studieren Sie zuerst unsere Vermittlungskriterien. Gerne beantworten wir Ihnen dann alle Fragen zum Thema Adoption/Vermittlung. Wir vermitteln bundesweit. Alle zur Vermittlung stehenden Hunde sind geimpft, gechippt, entwurmt und haben einen EU-Heimtierausweis. Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Stand der Reservierung eines Hundes auf unserer Homepage. Dort warten noch viele weitere Fellnasen auf ihre Chance: www.hundegarten-serres.de Ihr Team vom Hundegarten Serres e.V.

Griechenland

ANNIKA geb. ca. 05/2022, lebt in GRIECHENLAND, im städt. Tierheim Serres

Mischlingshund

3 Monate

Weiblich

Wenn Sie sich für diesen Hund interessieren, füllen Sie bitte das Formular „Selbstauskunft“ aus, das Sie auf unserer Homepage (www.hundegarten-serres.de) finden können. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Annika, geb. ca. 05/2022, lebt in GRIECHENLAND, im städt. Tierheim Serres Annika hatte mit ihren Geschwistern keinen leichten Start ins Leben, da die kleinen Welpen ohne Mutterhündin in einem Feld neben dem Tierheim ausgesetzt wurden. Eine Tierschützerin konnte die Rasselbande glücklicherweise einfangen und im städtischen Tierheim in Serres in Griechenland unterbringen. Dort wartet Annika jetzt auf ihr großes Los, ein liebevolles Zuhause zu finden. Hier kommt ein zuckersüßer Blickfang: Annika ist eine bildschöne Hündin in einem ganz besonderen weißen Fellkleid mit schwarzem Muster. Ihre zauberhaften Pünktchen auf der Schnauze machen sie zu einem Unikat. Abgesehen von ihrer süßen Optik besticht Annika auch mit ihrem charmanten Charakter. Die fabelhafte Hündin zeigt sich noch recht verspielt und gegenüber Menschen freundlich und lieb. Auch gegenüber anderen Hunden zeigt sich Annika verträglich. Ihre neuen Lieblingsmenschen können sich auf eine wundervolle Hündin in kompakter Größe freuen. In Ihrem neuen Zuhause sollte ein ausbruchssicher eingezäunter Garten mit direktem Zugang vorhanden sein. Wenn Annika Ihr Herzenshund werden soll, freuen wir uns auf Ihre Anfrage! Geschlecht: weiblich geboren: ca. Mai 2022 erwartete Größe: ca. 35 cm kastriert: nein Sonstiges: voraussichtlich ausreisebereit ab 04.09.2022 Sie möchten diesem Hund ein Zuhause geben? Füllen Sie bitte auf unserer Homepage das Formular „SELBSTAUSKUNFT“ aus. Bitte studieren Sie zuerst unsere Vermittlungskriterien. Gerne beantworten wir Ihnen dann alle Fragen zum Thema Adoption/Vermittlung. Wir vermitteln bundesweit. Alle zur Vermittlung stehenden Hunde sind geimpft, gechippt, entwurmt und haben einen EU-Heimtierausweis. Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Stand der Reservierung eines Hundes auf unserer Homepage. Dort warten noch viele weitere Fellnasen auf ihre Chance: www.hundegarten-serres.de Ihr Team vom Hundegarten Serres e.V.

Griechenland

RINGO - auf der Suche nach Liebe

Mischlingshund

5 Jahre , 7 Monate

Männlich

Name: Ringo Geschlecht: männlich (kastriert) Geburtsdatum: 01.01.2017 Größe: ca. 27 cm, ca. 8 kg **************************** Der süße Ringo wurde von einer guten Bekannten unserer rumänischen Tierschützerin auf der Straße gefunden. Eigentlich sollte er nur im Zuge einer Kastrationsaktion kastriert und dann wieder auf die Straße entlassen werden, da alle Tierschützer überbelegt sind. Aber unsere Tierschützerin war so angetan von dem süßen Jungen, dass sie es nicht übers Herz gebracht hat ihn wieder auszusetzen. Ringo ist einfach ein Goldstück durch und durch. Er ist ein unheimlich freundlicher und toller Kerl. Egal ob mit den Katzen im Haus oder mit den anderen Hunden auf dem gesicherten Gelände der rumänischen Tierschützerin, Ringo kommt mit allen super aus. Nur sein Futter möchte er nicht teilen, was man aber gut verstehen kann. Ringo läuft bereits sehr ordentlich an der Leine und fährt sehr lieb kurze Strecken im Auto mit. Ringo wurde am 06.05.2022 positiv auf Filariose getestet und wurde bereits dagegen behandelt. Obwohl die Spritzen schmerzhaft sind und er beim Tierarzt zur Sicherheit eine Maulschlinge tragen musste, hat er alles sehr sehr lieb und tapfer über sich ergehen lassen. Dafür durfte er nach jeder Behandlung ein paar Tage bei unserer rumänischen Tierschützerin im Haus wohnen und hat das sehr genossen. Ringo fand es super im gemütlichen Bett zu schlafen und hat sich als sehr ruhiger, ausgeglichener Mitbewohner gezeigt. Natürlich muss Ringo noch vieles lernen und auch kennenlernen, aber da er so ein smarter Junge ist wird er sicher Freude daran haben, gemeinsam mit seinem Besitzer neues zu lernen und alles zu erkunden. Da Ringo in Rumänien sehr reizarm lebt sucht er ein ruhiges und ländlich gelegenes Zuhause in einer Familie, in der es nicht zu turbulent zugeht, da er es eher gemütlich mag. Schöne, gemütliche, ausgedehnte Spaziergänge in den Feldern, oder im Wald, werden ihm sicher gut gefallen. Und dann Zuhause gemütlich mit seinen Menschen im Garten, oder auf dem Sofa entspannen, das wäre bestimmt nach Ringos Geschmack. Der freundliche Hundebub würde sicher gut zu rüstigen Rentnern passen, die noch gut zu Fuß sind und viel Zeit für ihn haben. Ebenso toll passt er zu patenten Hundeanfängern, die einen ruhigen Wegbegleiter suchen und bereit sind sich Wissen anzueignen und dazu zu lernen. Wir können uns gut vorstellen, dass Ringo nach einer ausreichenden Eingewöhnungszeit ein guter Begleiter für ins Büro werden kann. Wenn er vorher spazieren war wird er es sicher genießen in seinem Bettchen zu träumen, während Herrchen oder Frauchen am Schreibtisch sitzen und arbeiten, denn Ringo ist zufrieden, wenn er bei seinem Menschen sein kann. Der Bub braucht ab September noch drei Mal je eine Tablette Pyramectin und kann dann erneut auf Filariose getestet werden, damit man sicher weiß, dass er gesund ist. Das ist finanziell nicht aufwändig und kann problemlos von seinen neuen Besitzern in Deutschland durchgeführt werden. Ringo wartet in Rumänien darauf, dass sich seine Menschen umfangreich bei uns für ihn bewerben. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur aussagekräftige Anfragen beantworten. Er reist gechippt, geimpft, mit EU-Pass und SNAP 4 getestet. Wenn Sie Interesse haben einen Endplatz zu geben, oder Fragen haben, schreiben Sie uns eine Nachricht. Wer mehr über unsere Arbeit erfahren möchte: www.animal-souls.de

Rumänien

BENNY - kleiner Welpe hat noch Angst

Chihuahua

4 Monate

Männlich

Benny ist ein 4/2022 geborener Chihuahua-Rüde mit einer Schulterhöhe von derzeit ca. 20 cm. Anfang August '22 bat uns unsere spanische Tierschutzkollegin Maria um Hilfe für mehrere kleine Hunde, die sie einem skrupellosen Vermehrer abnehmen konnte. Alle mussten ihr bisheriges Leben in viel zu kleinen Käfigen fristen, die meisten sind in sehr schlechtem Pflegezustand und die Hündinnen dienten ihr Leben lang als Gebärmaschinen. Die Mama von Benny und seinen drei Brüdern wurde nun von der -Zucht- aussortiert, da sie eine Prognathie des Oberkiefers hat, die sie an ihre Welpen vererbt hat. Obwohl sie damit ein normales Leben führen können, sind sie somit wertlos für den Mann, was letztlich ihr Glück ist. Die ganze kleine Hundefamilie wurde von uns übernommen und blickt in eine bessere Zukunft. Benny ist noch ängstlich, er kennt nichts außerhalb des kleinen Käfigs. Mit Artgenossen hat er keine Probleme, deren Vorhandensein würde ihm bei der Eingewöhnung sicher helfen. Benny wird geimpft und gechippt vermittelt. Er befindet sich in einer Hundepension in Linares/Spanien. Die Schutzgebühr für Benny beträgt 530 Euro.

Spanien

Seite 1 von 88