shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Hunde suchen

Umkreissuche

Su­chen Sie nach Tie­ren in Ih­rer Um­geb­ung

Häufige Rassen:


Alter
Geschlecht
Geeignet für
Größe
Kinderlieb
Temperament
Verträglich mit


Tiere pro Seite 10 | 20 | 50 | 100
Seite 1 von 564
Weiter zur Seite

GIANNI : gibt die Hoffnung nicht auf

Maremmano Mischling

13 Jahre

Männlich

Notfall

Rasse: Maremmano-Mix Alter: geb. 2006 Größe: 65 cm Ich noch schnell, ganz kurz vor Jahresschluss, mein Name ist Gianni und wie man sieht, in mir steckt ein Maremmano! Einer dieser tollen, bildschönen Herdenschutzhunde, kennt Ihr bestimmt. Nun ja, das schützt uns leider auch nicht davor, einfach ausgesetzt zu werden und in einem dieser schrecklichen Canile zu landen. Dort sitze ich nun schon sehr lange, fast mein ganzes, ohnehin kurzes Hundeleben. Geboren 2006, kam ich bereits 2007 hier rein. Nun geht 2018 zu Ende und noch immer ist niemand bereit, mich hier rauszuholen und zu sich zu nehmen. Ich gebe aber die Hoffnung nicht auf, dass 2019 mein Jahr wird und genau DU mich entdeckst! Besuchen Sie Gianni auch auf unserer Homepage www.pro-canalba.eu. Weitere Informationen: Alter: geb. 2006 Schulterhöhe: 65 cm Krankheiten: keine bekannt, gechipt, geimpft Schutzgebühr: 150 € + 90 € Transportkostenbeteiligung Vermittlung: Bundesweit, A, CH Aufenthaltsort: Italien Organisation: pro-canalba e.V. Ansprechpartner: Claudia Binz E-Mail: Claudia.binz@pro-canalba.eu Telefon: 0172-67 70 884

Italien

GARNETTE – ihre Augen sprechen Bände

Maremmano Mischling

8 Monate

Weiblich

Notfall

Rasse: Maremmano-Mix geboren: 07.05.2018 Größe: eher mittelgroß-bleibend Dieses bezaubernde kleine Hundemädchen fasziniert uns immer wieder: all ihre Angst, ihre Unsicherheit, diese vielen offenen Fragen spiegeln sich in ihren großen Augen wieder... Seit dem 27.07.2018 ist sie zu allem Überfluss auch noch in dem grausamsten Canile eingesperrt, das wir jemals betreten durften! Dabei ist dieses kleine unschuldige Hundekind doch fast noch ein Baby! Darum suchen wir an dieser Stelle SIE – den schnell entschlossenen, verantwortungsvollen Menschen, der unsere kleine Garnette von dort befreit. Sind SIE bereit für das „Überraschungspaket ungewollter, verängstigter Welpe“ und freuen sich darauf, dass irgendwann, wenn das zarte Pflänzchen Vertrauen gewachsen ist, Garnettes Nasengraffiti auf ihren Fensterscheiben zu sehen ist? Dann melden Sie sich bitte bald bei uns, denn der Winter diesem kalten Canile ist besonders hart! Besuchen Sie Garnette auch auf unserer Homepage www.pro-canalba.eu. Weitere Informationen: Alter: geb. 07.05.2018 Schulterhöhe: eher mittelgroß-bleibend Krankheiten: keine bekannt, gechipt, geimpft Schutzgebühr: 325 € + 90 € Transportkostenbeteiligung Vermittlung: Bundesweit, A, CH Aufenthaltsort: Italien Organisation: pro-canalba e.V. Ansprechpartner: Silvia Kemper eMail: Silvia.Kemper@pro-canalba.eu Telefon: 0151–560 560 10

Italien

DULCIBELLE – liebevolles Waisenmädchen

Mischlingshund

5 Monate

Weiblich

Notfall

Rasse: Mischling geboren: August 2018 Größe: eher mittelgroß werdend Hallo, mein Name ist Dulcibelle, den haben die netten Tierschützer mir geschenkt, weil ich so liebevoll bin, so niedlich aussehe... und ein wenig auch, damit ich nicht mehr so traurig bin. Denn meine Mama lebt im Himmel und mein lieber Bruder Deemer ist leider auch krank. Doch mir geht es gut! Sag, magst du mich zu dir nach Hause holen und mit mir gemeinsam durchs Leben gehen? Ich wünsche mir so sehr einen Platz auf dieser großen weiten Welt, an dem ich behütet und beschützt bin! Und wenn du dich jetzt bald meldest, dann klettere ich schon in ein paar Tagen in das große weiße Auto, damit wir uns endlich liebhaben können! Besuchen Sie Dulcibelle auch auf unserer Homepage www.pro-canalba.eu. Weitere Informationen: Alter: geb. 08.2018 Schulterhöhe: eher mittelgroß werdend Krankheiten: keine bekannt, gechipt, geimpft Schutzgebühr: 325 € + 90 € Transportkostenbeteiligung Vermittlung: Bundesweit, A, CH Aufenthaltsort: Italien Organisation: pro-canalba e.V. Ansprechpartner: Margot Wolfinger eMail: Margot.wolfinger@pro-canalba.eu Telefon: 0174–610 10 83

Italien

DONATUS : Frohnatur sucht ein Zuhause

Labrador Mischling

5 Jahre

Männlich

Notfall

Rasse: Labrador-Mischling Größe: 55 cm Alter: geb. 2014 Einen fröhlichen Guten Tag von einem sehr fröhlichen Hund. Mein Name ist Donatus und ich bin ein Labrador-Mix, ungefähr viereinhalb Jahre alt, fit wie ein Turnschuh und mega-fröhlich. Guckt euch mal meine Bilder an, auf den meisten lache ich sogar, auch wenn mein Leben alles andere als lustig ist. Ich würde so gern tolle Spaziergänge machen, Bällchen spielen, durch Gras hüpfen, mit Dir auf dem Sofa kuscheln, all diese tollen Dinge, die Hunde tun, die ein eigenes Zuhause haben. Wenn du also gerade einen wirklich tollen, fröhlichen und mit allen Artgenossen verträglichen Hund suchst, dann hast du ihn gerade gefunden: Mich, Donatus :-) Besuchen Sie Donatus auch auf unserer Homepage www.pro-canalba.eu. Weitere Informationen: Alter: geb. 2014 Schulterhöhe: 55 cm Krankheiten: keine bekannt, gechipt, geimpft Schutzgebühr: 280 € + 90 € Transportkostenbeteiligung Vermittlung: Bundesweit, A, CH Aufenthaltsort: Italien Organisation: pro-canalba e.V. Ansprechpartner: Simone Leitenbauer eMail: Simone.leitenbauer@pro-canalba.eu Telefon: 0160-1443169

Italien

DANNY : Prachtbursche auf der Suche

Labrador Mischling

6 Jahre

Männlich

Notfall

Rasse: Labrador-Mischling Alter: 2013 Größe: 60 cm Bon Giorno, ich bin der Danny, ein richtiger Prachtbursche, wie ihr sehen könnt. Mit mir an eurer Seite müsst ihr euch vor gar nichts fürchten, dabei bin ich ein mit allen Artgenossen verträglicher Typ. Mein Start ins Leben war nicht so toll, denn ich kam schon als Welpe in ein Canile und da sitze ich nun, fünf Jahre später, immer noch. Mein Bruder hatte da mehr Glück, der durfte schon lange zu seiner eigenen Familie ziehen. Gönne ich ihm, aber so ein bisschen ungerecht finde ich das doch, schließlich bin ich genau so nett wie er. Also, überlegt nicht lange, sucht nicht länger, hier bin ich, der tolle Danny, der gern bei euch einziehen möchte. Ich bin natürlich gesund, kastriert und für alle Abenteuer bereit! Besuchen Sie Danny auch auf unserer Homepage www.pro-canalba.eu. Weitere Informationen: Alter: geb. 2013 Schulterhöhe: 60 cm Krankheiten: keine bekannt, gechipt, geimpft Schutzgebühr: 280 € + 90 € Transportkostenbeteiligung Vermittlung: Bundesweit, A, CH Aufenthaltsort: Italien Organisation: pro-canalba e.V. Ansprechpartner: Daniela Koenemann eMail: Daniela.Koenemann@pro-canalba.eu Telefon: 0176-24 63 36 19

Italien

CARLOS Kleiner Wirbelwind - Jack Russel Terrier Mix

Mischlingshund

1 Jahr , 2 Monate

Männlich

Das ist unser kleiner Wicht Carlos (28 cm/6 kg). Wie ein Flummy springt und hüpft er fröhlich durch seinen Pflegestellenalltag. Stubenrein ist Carlos bereits. Da er aber in seinem jungen Alter (1 Jahr) natürlich noch recht viel Unsinn in seinem hübschen Köpfchen hat, kann ihm etwas Erziehung und ein Besuch in der Hundeschule gemeinsam mit seiner neuen Familie keineswegs schaden. Mit anderen Hunden kommt der süsse Jack-Russell-Terrier-Mix prima klar, wie er zu Katzen und Kindern steht, könnte bei Bedarf getestet werden. Seine neue Familie sollte sich im Klaren darüber sein, dass Carlos mit Sicherheit keine Trantüte ist und viel Spiel, Spaß und Bewegegung benötigt um ein rundum glücklicher Familienhund zu werden. Wenn Sie also noch ein Plätzchen auf Ihrer Couch und in ihrem Herz frei haben, dann freuen wir uns auf Ihre Anfrage! Carlos besitzt einen EU-Heimtierpass, ist kastriert, geimpft, gechipt und wird nach positiver Platzkontrolle mit Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt. Die Ausreise ist ca. alle 2-3 Wochen möglich.

Rumänien

DZHERY wünscht sich ein eher ruhiges Zuhause, vielleicht mit einem zweiten Hund!

Mischling

9 Monate

Männlich

Name: Dzhery Geschlecht: männlich Rasse: Mischling Geb.: 04/2018 Größe: ca. 55 cm Kastriert: nein Andere Hunde: ja Katzen: ja Kinder: ja Handicap: nein Aktueller Aufenthaltsort: 24629 Kisdorf Der wunderschöne Dzhery lebt seit einiger Zeit bei einer Pflegefamilie in 24629 Kisdorf. Der anfänglich sehr schüchterne Bub entwickelt sich gut, allerdings braucht er feste Strukturen. Er liebt seine Menschen über alles, sie geben ihm die nötige Sicherheit, und auch mit anderen Hunden und Katzen kommt Dzhery gut aus. Er läuft gut an der Leine, ist natürlich stubenrein und sehr gelehrig. Wollen Sie ihm den Weg in eine schöne Zukunft ebnen? Ein eher ruhiges Zuhause, vielleicht ein zweiter Hund, das wäre das Paradies für Dzhery. Bitte melden Sie sich, er wartet in 24629 Kisdorf auf Sie! Kontakt: Martina Henning, Tel. 0176 618 990 71 oder martina.henning@salva-hundehilfe.de

Salva Hundehilfe e.V.
Pflegestelle
24629 Kisdorf
Deutschland

OTTO , der kleine Herzensbrecher, sucht seine Familie! (Ausreise ab März!)

Mischling

1 Monat 22 Tage

Männlich

Name: Otto Geschlecht: männlich Rasse: Mischling geb: Dezember 2018 Größe: wird ca. 45cm Kastriert: zu jung Andere Hunde: ja Katzen: kann getestet werden Kinder: ja Handicap: nein MMT: bei Ausreise Aktueller Aufenthaltsort: Spanien / La Linea Otto, der Herzensbrecher Der kleine Otto ist jetzt schon ein großer Herzensbrecher und ein noch größeres Überraschungspaket. Als eine Handvoll Welpe kam er ins Tierheim, wo er mit Sicherheit keine Chance gehabt hätte. Zum Glück konnte er in eine Pflegestelle umziehen, wo er für ordentlich Wirbel im Haus sorgt. Wie jedes kleine Hundekind liebt er es zu spielen, zu schlafen und gekuschelt zu werden. Noch ist diese Straßenschönheit zu jung zum Reisen. Ab März sitzt er aber gespannt auf gepackten Koffern, bereit bei Ihnen für immer einzuziehen. Auch wenn Otto ein Überraschungspaket ist, können Sie sich sicher sein, dass er noch das Hunde-1x1, mit allem, was dazu gehört, lernen muss. Sie freuen sich auf Otto und den gemeinsamen Weg mit allem, was da kommen möge? Dann freut Otto sich sehr darauf, Sie kennenzulernen. Sollten Sie keinen Hund adoptieren wollen oder können, würden wir uns auch über die Bereitstellung einer Pflegestelle oder einer Patenschaft freuen. Ansprechpartner: Laura Rebernik Mail: laura.rebernik@salva-hundehilfe.de

Spanien

MIRKO ein verspieltes, verträgliches Hundekind sucht seine Familie

Schäfi-Mix

4 Monate

Männlich

Notfall

Der hübsche und liebe Mirko hat in der Slowakei „als Unfall“ das Licht der Welt erblickt – keiner wollte ihn haben und so landete er auf der Straße. Glücklicherweise wurde er von Tierschützern gefunden, die ihn auch vorübergehend auf einer Pflegestelle unterbringen konnten. Leider darf er dort nicht lange bleiben und wenn wir nicht schnell einen Platz für ihn finden, droht ihm der Umzug in den völlig überfüllten Shelter. Wir möchten dieses kluge Fellgesichtchen nicht seinem Schicksal überlassen, ihn gerne nach Deutschland holen um dort einen schönen Platz bei lieben Menschen für Mirko zu finden. Dazu wird aber Hilfe in Form von einer Rettungspatenschaft in Höhe von € 250,00 benötigt. Mit diesem Geld kann Mirko geimpft, gechipt, medizinisch erstversorgt und transportiert werden. Informationen zu den Rettungspatenschaften sind auf der Webseite unter der Rubrik „Patenschaft“ zu finden. Das junge Fellnäschen ist alterstypisch verspielt, mit seinen Artgenossen verträgt er sich prima. Wer möchte Mirko einen schönen Platz mit Familienanschluss bieten? Sicher würde ihm der Besuch einer guten Hundeschule viel Freude bereiten. Bei ernsthaftem Interesse an Mirko meldet Euch einfach bei seiner Vermittlerin, Frau Iris Lücke: Casa Animale e.V. Ansprechpartner: Frau Iris Lücke mobil: 0163 - 376 94 98 Mailanfrage: i.luecke@casa-animale.de Nach positiver Vorkontrolle kann Mirko mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr in Höhe von € 300,00 in sein neues Zuhause ziehen. In reine Zwinger- oder Außenhaltung wird Mirko nicht vermittelt. WICHTIG! Bitte beachten Sie bei Ihrer Entscheidung, einem Welpen ein Zuhause zu geben, dass sie ihm in den ersten Monaten viel Liebe, Geduld und Aufmerksamkeit entgegenbringen müssen. Auch sollten Welpen in den ersten Monaten nicht lange alleine gelassen werden. ======================= Sobald Mirko ein Platzangebot hat, kann er beim nächsten Transport mit ausreisen. Sollte er in der Zwischenzeit von einer anderen Orga gerettet werden, kann die Patenschaft nach Absprache auch auf eine andere Fellnase übertragen werden.

Slowakische Republik

LUNA süß, lieb, verspielt, verträglich

Mischlingshund

8 Monate

Weiblich

Notfall

Luna musste sich in der Slowakei auf der Straße durchschlagen. Das ist ein schreckliches Leben, geprägt von Gefahren, Hunger und Angst ohne Fürsorge und Zuwendung. Tierschützer haben sich ihrer angenommen und konnten die liebenswerte, mit Artgenossen gut verträgliche Junghündin vorläufig auf einer slowakischen Pflegestelle unterbringen. Leider darf Luna dort nicht lange bleiben und ihr droht der Umzug in den öffentlichen Shelter. Das möchten wir dem hübschen Fellnäschen gerne ersparen und sie nach Deutschland holen um dort einen schönen Platz bei lieben Menschen für sie zu finden. Dazu wird aber Hilfe in Form von einer Rettungspatenschaft in Höhe von € 250,00 benötigt. Mit diesem Geld kann Luna geimpft, gechipt, medizinisch erstversorgt und transportiert werden. Informationen zu den Rettungspatenschaften sind auf der Webseite unter der Rubrik „Patenschaft“ zu finden. Für Luna wünschen wir uns Menschen, die ihr endlich die Liebe und das Verständnis entgegenbringen, die eine treue Hundeseele verdient! Bei Interesse an Luna meldet Euch einfach bei ihrer Vermittlerin, Frau Iris Lücke: Casa Animale e.V. Ansprechpartner: Frau Iris Lücke mobil: 0163 - 376 94 98 Mailanfrage: i.luecke@casa-animale.de Nach positiver Vorkontrolle kann Luna mit Schutzvertrag gegen eine Schutzgebühr in Höhe von € 350,00 in ihr neues Zuhause ziehen. Luna wird nicht in reine Zwinger- oder Außenhaltung vermittelt. =================== Sobald Luna ein Platzangebot hat, kann sie beim nächsten Transport mit ausreisen. Sollte sie in der Zwischenzeit von einer anderen Orga gerettet werden, kann die Patenschaft nach Absprache auch auf eine andere Fellnase übertragen werden.

Slowakische Republik

GUANTE

Ratonero Bodeguero Andaluz

2 Jahre

Männlich

Ab 26.01.19 auf Pflegestelle in 76227 Karlsruhe Loki er hat 44 cm Schulterhöhe, 1,5 Jahre alt. Er ist ein geselliger Junghund, der für Leckerli und streicheleinheiten sehr lernbereit ist. Er ist ein unkomplizierter kleiner Bub. Nähere Infos folgen

Tierschutzverein SOS-Dogs e.V.
Pflegestelle
76227 Karlsruhe
Deutschland

SENA katzenliebe, kastrierte, im Haus lebende, sucht Familienanschluss

Foxterrier

3 Jahre

Weiblich

Name:Sena Geboren am: 15.01.2016 Geschlecht: weiblich Foxterrier Wurde am 09.01.2019 kastriert. Aufenthaltsort: in 97424 Schweinfurt, privat untergebracht Sie ist sehr lieb zu Menschen und zu Artgenossen. Sie lebt mit Katzen friedlich zusammen. Natürlich ist der Hund auf dem offiziellem Weg nach Deutschland gekommen(über die Veterinärämter) und hat alle notwendigen Impfungen und Papiere. Da wir ihre Eltern nicht kennen, können keinerlei Aussagen über mögliche Rassenkombinationen getroffen werden. Es ist ein Hund aus dem Tierschutz. Auch über die Vergangenheit des Hundes, vor dem Tierheim haben wir keinerlei Informationen. Die Verträglichkeit mit Kindern kann leider nicht getestet werden. Die Vermittlung erfolgt nach einer Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 350 €. Diese beinhaltet Impfungen, Mikrochip, Eu-Impfpass, Gesundheitsprüfung, Kastration, Entwurmung, Entflohung, Transportkosten nach Deutschland. Interesse an dem Hund? Nehmt einfach Kontakt zu uns auf:

Helfe4Pfoten e.V.
Pflegestelle
97424 Schweinfurt
Deutschland

GACHO Sucht ein Glückliches Zuhause

Schäferhund

3 Jahre , 7 Monate

Männlich

Gacho (Rüde) Rasse: Deutscher Schäferhund Mischling Alter: geb. ca. 02.06. 2015 Größe: 71cm verträglich: Hündinnen gechipt: ja geimpft: ja kastriert: ja Gacho vegetierte ca. 2 Jahre nur vor sich hin. Er war mit 50 anderen Schäferhunden an einem schrecklichen Ort eingesperrt. Dreck, Gewalt, Tod, etwas anderes gab es nicht. Er kannte weder menschliche Zuwendung, noch tierärztliche Betreuung, oder regelmäßiges Futter. Die Hunde hörten nie ein freundliches Wort, und diejenigen Hunde, die dem Besitzer lästig waren, wurden einfach entsorgt. Als die Zustände dort bekannt wurden, wurden alle 50 Schäferhunde beschlagnahmt und kamen in das Tierheim ANAA in Madrid. Alle Hunde waren sehr scheu, hatten riesige Angst vor den Menschen. Es war eine lange, mühsame Aufgabe, mit ihnen zu arbeiten, und benötigte viel Geduld. Die Angst der Hunde saß so tief. Gacho ist jetzt 20 Monate im Tierheim, und es wird regelmäßig trainiert. Die Geduld hat sich gelohnt, für die Pfleger, und erst Recht für Gacho. Gacho hat sich langsam den Menschen geöffnet, er hat angefangen den ihm bekannten Menschen zu vertrauen. Er läuft nun entspannt an der Leine, und wenn seine Pfleger den Zwinger betreten, umkreist er sie erst, legt sich dann hin und nimmt gerne Leckeries. Die Pfleger können ihn überall streicheln, er schießt sie Augen und genießt. Das wäre vor einigen Monaten noch nicht denkbar gewesen. Im Auslauf hält er lieber noch Abstand von den Menschen, holt sich aber schon seine Leckeries ab. Sein Vertrauen ist noch frisch, das muß erst noch weiter wachsen. Gacho mag Hündinnen, von Rüden ist er nicht so begeistert. Draußen im Auslauf läuft er auf und ab, wenn auf der anderen Seite des Zauns andere Hunde sind. Jetzt ist Gacho so weit in ein eigenes Zuhause zu ziehen. Ein stabiles Umfeld mit lieben Menschen, die sein weniges Selbstvertrauen weiter aufbauen. Ein Zuhause, wo er sich endlich fallen lassen kann, wo er seine schreckliche Vergangenheit ganz vergißt. Wer möchte Gacho eine glückliche Zukunft schenken? Er hat es so verdient!

Spanien

NIVES

Mischlingshund

2 Jahre , 1 Monat

Weiblich

Nives war einer Tierschützerin zugelaufen, die im Nordosten Sardiniens lebt und die wir schon seit längerer Zeit kennen. Niemand kannte die Hündin, sie war auch nicht gechippt, so dass kein eventueller Besitzer ausfindig gemacht werden konnte. Am liebsten hätte die Tierschützerin Nives selbst behalten, weil sie einen solch wunderbaren Charakter hat. Aber leider hat sie schon sehr viele Tiere, um die sie sich kümmern muss, und da wäre die anhängliche und menschenbezogene Nives definitiv zu kurz gekommen. So fragte sie uns um Hilfe, und da wir zu dem Zeitpunkt gerade eine Pflegestelle frei hatten, konnte Nives ihre Reise nach Deutschland antreten. Nives ist zwar in fremder Umgebung zunächst etwas schüchtern, muss all das Neue erst mal kennenlernen. Aber sie taut dann schnell auf. Sie liebt Streicheleinheiten, ist freundlich zu allen Menschen, zu Hunden und Katzen, sie ist bereits stubenrein und geht auch schon gut an der Leine. Möchten Sie dieser Traumhündin ein endgültiges Zuhause in Ihrer Familie geben? Dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht. Wir vermitteln bundesweit.

proTier e.V.
Pflegestelle
69126 Heidelberg
Deutschland

KETTY

Mischlingshund

3 Jahre , 6 Monate

Weiblich

Mitte November 2018 besuchten wir auch wieder das Rifugio der LIDA, denn Marco hatte schon angekündigt, dass es einige Neuzugänge gäbe, für die man sich Hilfe durch uns erhoffen würde. Zu diesen Neuzugängen gehörte auch die kleine Hündin Ketty. Sie war erst kurz zuvor ins Rifugio gekommen. Ein rumänisches Paar hatte sie abgegeben. Angeblich hatten sie die Kleine gefunden, aber man geht eher davon aus, dass sie die Besitzer waren und die Hündin nur loswerden wollten ... Ketty ist eine nette kleine Hündin, und auch wenn sie jetzt sehr struppig ist, kann man schon erahnen, was für eine Hübsche sie mit entsprechender Pflege sein wird. Ketty zeigte sich zwar recht aufgeschlossen und auch neugierig, aber so, wie sie reagierte, als ich mit dem Zollstock kam, um sie zu messen, lässt uns vermuten, dass sie geschlagen wurde. Wahrscheinlich braucht Ketty da ein wenig Zeit und Geduld, um sich bei einer neuen Familie gänzlich entspannen und wieder Vertrauen fassen zu können. 12. Januar 2019: Die goldige Ketty durfte vor kurzem auf ihren deutschen Pflegeplatz reisen. Zu ihrem endgültigen Glück fehlt ihr nur noch die eigene Familie, auf die sie sehnsüchtig wartet. Wenn Sie Ketty in Ihre Familie aufnehmen möchten und sich bewusst sind, dass Hunde nicht nur niedlich sind und Freude bereiten, sondern ihre Erziehung auch viel Arbeit bedeutet und einige Dinge in Ihrem Haushalt nicht so bleiben werden, wie sie jetzt sind und wenn Sie vor allen Dingen bereit sind, Verantwortung für ein hoffentlich langes Hundeleben zu übernehmen, dann freuen wir uns über Ihre Nachricht. Wir vermitteln bundesweit.

proTier e.V.
Pflegestelle
50859 Köln
Deutschland

ZIO

Mischlingshund

1 Jahr , 11 Monate

Männlich

Während unserer Sardinentour Mitte Januar 2018 stand auch wieder ein Besuch im Rifugio der LIDA in Olbia an. Man hatte mich schon vorgewarnt, dass ich viel zu fotografieren hätte ... Und so war es dann auch … Das Hundemädchen Zia war gerade kastriert worden, daher saß sie zur Nachsorge in einem der Nebenräume in einem Therapiekäfig. Zia ist auch recht scheu, und wir wollten sie nicht stressen, daher haben wir sie auch nicht aus dem Käfig geholt zum Fotografieren. Ihre beiden Brüder dagegen sind offen, lebhafte Junghunde. Zio und Zietto leben in einem der Außengehege (in dem u. a. übrigens auch Violetta, die schöne Maremmanodame, und der erwachsene Maremmano untergebracht sind), und die beiden fanden meinen Besuch sehr spannend und zeigten mir, was sie so an Power in sich haben. Für die schüchterne Zia und die lebhaften, aufgeweckten Brüder Zio und Zietto suchen wir nun die passenden Familien, damit wir die drei auch möglichst bald aus dem Rifugio holen können. 12. Januar 2019: Der nette Zio durfte vor kurzem auf seinen deutschen Pflegeplatz reisen. Zu seinem endgültigen Glück fehlt ihm nur noch die eigene Familie, auf die er sehnsüchtig wartet. Wenn Sie gerade auf der Suche nach einem passenden Begleiter fürs Leben auf vier Pfoten sind und Zio ihr Herz erobert hat, freuen wir uns auf Ihre Nachricht. Wir vermitteln bundesweit.

proTier e.V.
Pflegestelle
41515 Grevenbroich
Deutschland

CHESTER bangt um sein junges Leben

Mischlingshund

9 Monate

Männlich

Notfall

Der kleine Chester ist noch kein Jahr alt und versteht die Welt nicht mehr. Er sitzt in der rumänischen Tötungsstation Boldesti und wenn kein Wunder geschieht endet sein Leben dort bevor er seinen ersten Geburtstag feiern durfte. Das kann es doch nicht sein! Für die Fotos aus dem Kennel geholt, hofft er so sehr, dass sein Hilferuf endlich gehört wird und er nicht noch länger dort bleiben muss. Seine Schonzeit ist bald vorbei! Chester kommt prima mit seinen Artgenossen zurecht und auch uns Menschen vertraut er und möchte uns sein Herz schenken. Seinem Alter entsprechend ist er ein verspieltes Fellgesichtchen. Wir möchten den kleinen freundlichen Kerl gerne aus seiner Notlage retten, Chester darf nicht sterben, er soll bald seine Menschen für immer finden! Dafür braucht Chester eine Rettungspatenschaft in Höhe von € 250,00 um in den Transporter zu uns nach Deutschland einzusteigen. Wer hilft der putzigen Fellnase dabei? Nähere Informationen dazu sind auf unserer Homepage zu finden. Wer möchte dem ca. 30 cm kleinen Chester ein artgerechtes, fürsorgliches Zuhause als Familienmitglied schenken? Sein Vermittler Harald Merkel freut sich auf eure Anfrage: Casa Animale e.V. Ansprechpartner: Herr Harald Merkel mobil: 0170 – 541 52 72 Mailanfrage: h.merkel@casa-animale.de Chester wird geimpft, entwurmt, kastriert, gechipt, mit einem EU-Heimtierpass nach positiver Vorkontrolle gegen Schutzgebühr in Höhe von € 350,00 vermittelt Er reist mit TRACES-Transport. In reine Zwinger- oder Außenhaltung wird Chester nicht abgegeben.

Rumänien

BENITO möchte leben, seine Schonzeit ist bald vorbei

Mischlingshund

7 Monate

Männlich

Notfall

Der kleine Benito ist noch kein Jahr alt und versteht die Welt nicht mehr. Er sitzt in der rumänischen Tötungsstation Boldesti und wenn kein Wunder geschieht endet sein Leben dort bevor er seinen ersten Geburtstag feiern durfte. Das kann es doch nicht sein! Für die Fotos aus dem Kennel geholt, hofft er so sehr, dass sein Hilferuf endlich gehört wird und er nicht noch länger dort bleiben muss. Seine Schonzeit ist bald vorbei! Benito kommt prima mit seinen Artgenossen zurecht und auch uns Menschen vertraut er und möchte uns sein Herz schenken. Wir möchten den kleinen freundlichen Kerl gerne aus seiner Notlage retten, Benito darf nicht sterben und soll bald seine Menschen für immer finden! Dafür braucht Benito € 250,00 um in den Transport zu uns nach Deutschland einzusteigen. Wer hilft der putzigen Fellnase dabei? Nähere Informationen dazu sind auf unserer Homepage zu finden. Wer möchte Benito ein artgerechtes, fürsorgliches Zuhause als Familienmitglied schenken? Sein Vermittler Harald Merkel freut sich auf eure Anfrage: Casa Animale e.V. Ansprechpartner: Herr Harald Merkel mobil: 0170 – 541 52 72 Mailanfrage: h.merkel@casa-animale.de Benito wird geimpft, entwurmt, kastriert, gechipt, mit einem EU-Heimtierpass nach positiver Vorkontrolle gegen Schutzgebühr in Höhe von € 350,00 vermittelt Er reist mit TRACES-Transport. In reine Zwinger- oder Außenhaltung wird Benito nicht abgegeben.

Rumänien

RUBY

Deutscher Schäferhund

3 Jahre

Weiblich

Im Dezember 2018 holten wir drei Schäferhunde in desolatem Zustand aus schlimmen Haltungsbedingungen aus der wir schon Tanya befreiten. Video zur Rettung: https://www.facebook.com/HilfefuerItaliensStreuner/videos/1955344961168731/ Ruby ist eine dieser armen Kreaturen, die an der Kette hingen im Dreck und Unrat...nur dazu da, als Gebärmaschine zu dienen. Durch ihr langes Fell sah man kaum, wie abgemagert sie darunter war, ansonsten ist sie diejenige die noch im besten Zustand war. Es hat viel Einfühlungsvermögen durch die Tierschützer gekostet bis man uns alle 3 Hunde übereignete. Die menschenbezogene Ruby lebt nun auf dem Oasi,erholt sich und lernt endlich Hund sein zu dürfen. Im engen Gehegeverbund lebt sie mit dem Rüden Skipper und zeigt sich hier gut verträglich. Die Verträglichkeit mit Katzen können wir aufgrund der Rudelhaltung auf dem Oasi Nuova Vita nicht testen. Schäferhunde leiden aus Erfahrung auf Dauer sehr darunter keine feste Bezugsperson zu haben und daher hoffen wir, dass die Suche nach ihren Menschen, die ihr ein Zuhause schenken möchten, nicht allzu lange dauern wird. Für jeden Hund, der durch eine Adoption das Oasi Nuova Vita verlässt, kann ein weiterer Notfall aufgenommen werden. Weitere Informationen: Alter: geb. ca. 2016 Größe: ca. 60 cm Krankheiten: keine bekannt gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, Mittelmeercheck, EU Pass, Ausreise nach den gesetzlichen Tracesbestimmungen Patenschaft: Paten gesucht Schutzgebühr: 390,-- Euro einschl. Transport Aufenthaltsort: Italien Organisation: Leben für Streuner e.V. Partnertierheim: Oasi Nuova Vita, vertr. durch Leben für Streuner e.V. Email: adoption.italien@gmx.de Besuchen Sie uns auch auf unserer Homepage www.leben-fuer-streuner.com

Italien

STEFANIE

Mischlingshund

1 Jahr

Weiblich

Stefanie, auch sie eine ausgesetzte Hündin auf den Straßen Italiens, die aufgrund eines Hilferufes aus der Bevölkerung im Dezember 2018 auf dem Oasi Nuova Vita aufgenommen wurde. Sie ist nicht nur eine ausgesprochene, junge Schönheit, sondern besticht auch durch einen wunderbaren Charakter. Bei Menschen erobert sie schnell die Herzen und auch in das bestehende Rudel konnte sie problemlos von Anfang an integriert werden. Wir machen uns nun auch für Stefanie auf die Suche nach ihren Menschen, an deren Seite sie ihr weiteres Leben verbringen darf, ohne jemals wieder entäuscht zu werden. Für jeden Hund, der durch eine Adoption das Oasi Nuova Vita verlässt, kann ein weiterer Notfall aufgenommen werden. Weitere Informationen: Alter: 1- mx. 2 Jahre Größe: ca. 45-50 cm Krankheiten: keine bekannt gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, Mittelmeercheck, EU Pass, Ausreise nach den gesetzlichen Tracesbestimmungen Patenschaft: Paten gesucht Schutzgebühr: 390,-- Euro einschl. Transport Aufenthaltsort: Italien Organisation: Leben für Streuner e.V. Partnertierheim: Oasi Nuova Vita, vertr. durch Leben für Streuner e.V. Email: adoption.italien@gmx.de Besuchen Sie uns auch auf unserer Homepage www.leben-fuer-streuner.com

Italien

Seite 1 von 564