shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Hunde suchen

Umkreissuche

Su­chen Sie nach Tie­ren in Ih­rer Um­geb­ung

Häufige Rassen:


Alter
Geschlecht
Geeignet für
Größe
Kinderlieb
Temperament
Verträglich mit


Tiere pro Seite 10 | 20 | 50 | 100
Seite 1 von 571
Weiter zur Seite

COCO wartet auf ein neues Zuhause

Shar Pei

2 Jahre , 8 Monate

Männlich

Aufenthaltsort: Ungarn Coco ist ein extrem freundlicher und ruhiger Zeitgenosse. Das kleine Knautschgesicht strahlt Ruhe aus und gleichzeitig zaubert er einem mit seiner sanftmütigen, aber dennoch lustigen Art, schnell ein Lächeln ins Gesicht. Cocos Haut hat sich im Laufe der Zeit gut erholt und wir haben den Eindruck, dass Coco sich wohlfühlt. Toll wäre es, wenn dieser liebe und "leise" Hund ein eigenes, kuscheliges Körbchen bekommen würde bei Menschen, die ihn in ihre Familie aufnehmen. Cocos Sehkraft ist sicherlich eingeschränkt. In wie weit er gut bzw. eher schlecht sehen kann, lässt sich leider nur schwer sagen. Sein Nässchen funktioniert aber hervorragend, denn dieses hebt er ganz entzückend in die Luft schon bevor man ihn gerufen hat, da er die Streicheleinheiten die wir ihm schenken, wenn wir ihn besuchen, bereits wittert bevor wir ihn berührt haben :) Der schwarze, faltige Rüde ist gut artgenossenverträglich und rundherum umgänglich. Cocos Vorgeschichte: Coco wurde auf einer Tanya (ungarischer Bauernhof) entdeckt. Er ist in einem sehr schlechten gesundheitlichen Zustand. Seine Augen sind aufgrund seiner Rasse und der damit einhergehenden Überzüchtung, völlig geschlossen, das rechte Auge kann er nur mit Mühe öffnen. Seine Haut leidet und Coco muss dringend behandelt werden. Wir suchen Paten für den lieben Rüden und natürlich schon jetzt Menschen, die ihn für immer zu sich nehmen und mit ihm schmusen möchten, ein Hunde-Leben-lang. Kontakt: a.waiz@pfotenhilfe-ungarn.de

Ungarn

TINA geb. 12/2014 lebt im Hundegarten Serres (GR)

Mischlingshund

3 Jahre , 7 Monate

Weiblich

Unsere wunderschöne Tina wird leider immer wieder übersehen. Warum? Das können wir uns auch nicht erklären. Tina wurde als Welpe zusammen mit ihrem Bruder Oscar ausgesetzt. Oscar hatte das Glück, schnell ein Zuhause zu finden. Nur Tina blieb zurück? Tina lebt mit einigen Artgenossen im Hundegarten zusammen und versteht sich mit allen bestens. Die nette Hündin kann mit ihren Schlappohren und ihren hübschen rehbraunen Augen nicht verbergen, dass sie ein Jagdhundmischling ist. Spielen, Springen und Toben sind ihre Lieblingsbeschäftigungen. Daher sucht Tina eine bewegungsfreudige Familie, auf die sie sich verlassen kann. Sie möchte gefördert werden, bevor sie abends zusammen mit Ihnen die Kuschelstunde genießen darf. Geschlecht: weiblich geboren: Dezember 2014 Größe: ca. 50 cm kastriert: ja Sonstiges: evtl. Jagdtrieb Sie möchten diesem Hund ein Zuhause geben? Bitte rufen Sie uns an. Gerne beantworten wir Ihnen alle Fragen zum Thema Adoption/Vermittlung und Pflegestelle. Wir vermitteln bundesweit. Alle zur Vermittlung stehenden Hunde sind geimpft, gechipt, entwurmt und haben einen EU-Heimtierausweis. Bitte informieren sie sich über den aktuellen Stand der Reservierung eines Hundes auf unserer Homepage, dort warten noch viele weitere Fellnasen auf ihre Chance – www.hundegarten-serres.de Ihr Team vom Hundegarten Serres e.V. https://www.youtube.com/watch?v=RYbgU61pekg&t=1s

Hundegarten Serres e.V.
Johannesstr. 11
53881 Euskirchen
Deutschland

RHONDA geb.01/2016, lebt bei Illiana in Serres/GR

Mischlingshund

2 Jahre , 6 Monate

Weiblich

Die hübsche (eigentlich) langhaarige Rhonda lebte schon einige Zeit im Tierheim, eher unbemerkt, da sie scheu war. Eines Tages beschloss Illiana, ihr mehr Aufmerksamkeit zu schenken und brachte sie in den vorderen Bereich, wo immer wieder Menschen hin und her gehen und Kontakt mit ihr hatten. Anfangs war sie zurückhaltend, aber nach und nach wurde es besser. Illiana beschloss dann, mit ihr zu arbeiten und nahm sie mit zu sich. Anfangs ließ sie sich nur mit Leckerli locken, dann aber fasste sie mehr und mehr Vertrauen und schließlich war es soweit, dass sie freudig hergelaufen kommt, wenn Illiana nach Hause zurückkehrt. Mit den Hunden dort versteht sie sich prima, sie ist dort stubenrein, hört auf ihren Namen, kann im Auto gut mitfahren und an der Leine laufen. Wenn ihre Haare wieder gewachsen sind, wird sie ein wunderbarer langhaariger Hund werden, ihr Fell braucht aber dann regelmäßig Pflege. Unsere Rhonda würde sich sicher in einem eher ruhigen Zuhause, gerne mit einem zweiten Hund, wohlfühlen. Sie braucht dann wohl auch wieder eine Weile, um aufzutauen, aber ihre schnellen Fortschritte sind ja ein gutes Zeichen. Wenn Sie also die Zeit und Geduld haben, auf Rhonda einzugehen und sie sich langsam und einfühlsam einleben zu lassen, dann melden Sie sich doch bei uns. Geschlecht: weiblich geboren: Januar 2016 Größe: ca. 45 cm/14 kg kastriert: ja Sie möchten diesem Hund ein Zuhause geben? Bitte rufen Sie uns an. Gerne beantworten wir Ihnen alle Fragen zum Thema Adoption/Vermittlung und Pflegestelle. Wir vermitteln bundesweit. Alle zur Vermittlung stehenden Hunde sind geimpft, gechippt, entwurmt und haben einen EU-Heimtierausweis. Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Stand der Reservierung eines Hundes auf unserer Homepage. Dort warten noch viele weitere Fellnasen auf ihre Chance: www.hundegarten-serres.de Ihr Team vom Hundegarten Serres e.V. https://www.youtube.com/watch?v=-cJjQK1Zuak&feature=youtu.be

Griechenland

CLEOPATRA geb. 08/2015, lebt im städt. Tierheim Serres/GR

Mischlingshund

2 Jahre , 11 Monate

Weiblich

Die hübsche Cleopatra kam bereits als Welpe ins Tierheim und lebt seitdem dort. Noch nie durfte sie erleben, wie es ist, in einer Familie zu leben, wo sie geliebt und versorgt wird und sich glücklich und geborgen fühlen kann. Cleopatra ist eine ruhige Hündin, die keinerlei Probleme macht. Warum hat sie also bisher kein Zuhause gefunden? Vielleicht haben ja genau sie ein warmes Plätzchen für die süße Maus?!? Sie hat ein Herz voller Liebe, das nur darauf wartet, diese Liebe an sie abzugeben. Zeigen sie Cleopatra, dass es mehr gibt als einen Tierheimzwinger. Zeigen sie ihr die Felder und Wiesen, wo sie sich nach Herzenslust austoben darf. Und abends, wenn alle müde sind, hat sie dann ihr eigenes warmes Körbchen, wo sie selig einschlafen kann. Lassen sie Cleopatra nicht vergebens warten. Sie hat es so sehr verdient, ein schönes Zuhause zu finden. Geschlecht: weiblich geboren: 08/2015 Größe/Gewicht: ca. 50-55 cm / 13 kg kastriert: ja Sie möchten diesem Hund ein Zuhause geben? Bitte rufen Sie uns an. Gerne beantworten wir Ihnen alle Fragen zum Thema Adoption/Vermittlung und Pflegestelle. Wir vermitteln bundesweit. Alle zur Vermittlung stehenden Hunde sind geimpft, gechipt, entwurmt und haben einen EU-Heimtierausweis. Bitte informieren sie sich über den aktuellen Stand der Reservierung eines Hundes auf unserer Homepage, dort warten noch viele weitere Fellnasen auf ihre Chance – www.hundegarten-serres.de Ihr Team vom Hundegarten Serres e.V.

Hundegarten Serres e.V.
Johannesstr. 11
53881 Euskirchen
Deutschland

BOHEME geb. 07/2017, lebt bei Kassiani in Serres/GR

Mischlingshund

1 Jahr

Weiblich

Boheme und ihre Schwester Marlene waren, wie so viele Hunde in Griechenland, allein unterwegs. Auf der Suche nach Futter überquerten sie immer wieder die Straße, was natürlich böse enden kann. Da das natürlich für die beiden hübschen jungen Damen viel zu gefährlich ist, wurden sie freundlicherweise von jemandem aufgenommen, der Hunde liebt, aber dauerhaft leider nicht die Zeit und das Geld hat, sie zu behalten. So warten die beiden dort jetzt auf einen Menschen, der Gefallen an ihnen findet. Düfte nicht so schwer sein, denn zu der äußeren Schönheit kommen die inneren Werte, wie Freundlichkeit, Aufgeschlossenheit und großes Zutrauen zu Menschen. Boheme hat eine ausgesprochen schöne Fellzeichnung. Gestromte Hunde sind gesucht, also warten Sie nicht lange. Geschlecht: weiblich geboren: Juli 2017 Größe: ca. 53 cm/20 kg kastriert: ja Sie möchten diesem Hund ein Zuhause geben? Bitte rufen Sie uns an. Gerne beantworten wir Ihnen Fragen zum Thema Adoption/Vermittlung und Pflegestelle. Wir vermitteln bundesweit. Alle zur Vermittlung stehenden Hunde sind geimpft, gechippt, entwurmt und haben einen EU-Heimtierausweis. Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Stand der Reservierung eines Hundes auf unserer Homepage. Dort warten noch viele weitere Fellnasen auf ihre Chance: www.hundegarten-serres.de Ihr Team vom Hundegarten Serres e.V. https://youtu.be/7YTPcaVvUMc

Belgien

GARRAPO Mischling, geb. ca. 1/2016, 24 kg, 45 cm SH, kastriert

Schäferhund-Mix

2 Jahre , 6 Monate

Männlich

In Spanien Wer Garrapo das erste Mal sieht, wird sicherlich denken: "Oh Gott, der arme Hund. Ein Schäferhund mit zu kurzen Beinen…..“ Das mag vielleicht richtig sein, aber 1. kann Garrapo nichts dafür und 2. kommt es nicht immer auf die Optik an, sondern auf das, was dahinter steckt - und bei ihm gibt es eine Menge zu entdecken. Garrapo ist ein hoch sozialisierter Hund, der sich mit allen Fellnasen versteht. Darf er in den Freilauf, knüpft er sofort Kontakte zu ihnen und sucht nach einem geeigneten Spielkameraden. Hat er endlich ein passendes „Opfer“ gefunden, geht es auch gleich los, er spielt, rennt und flitzt …. seine Augen leuchten und er strahlt über das ganze Gesicht. Ein Tierheim ist zwar nicht toll, aber man muss ja sehen, dass man das Beste daraus macht.. und er macht es! Er ist ein absoluter „Gute-Laune-Hund“ - immer einen kleinen Schlack im Nacken und auf der suche nach einem kleinen Abenteuer. Nur das jetzige Umfeld bietet nun mal nicht so viel an, ist ja auch ein Tierheim und kein Freizeitclub. Trotzdem lässt er sich nicht entmutigen. Seine Patin ist ein 14-jähriges Mädchen, die Garrapo über beide Ohren liebt. Er freut sich 10 Löcher in den Bauch, wenn er am Wochenende von ihr zu einem Spaziergang abgeholt wird. Er läuft mittlerweile gut an der Leine ohne zu ziehen und zu zerren. Ist eine „Spielstunde“ angesagt, hüpft Garrapo wie ein kleiner Flummi herum und powert seine ganze aufgestaute Energie aus. Nachdem er sich ausgetobt hat, sucht er sich zusammen mit seiner Patin ein schattiges Plätzchen - Kuschel-Time steht jetzt auf dem Programm. Wenn Garrapo so könnte, wie er wollte, würde er auf den Schoss krabbeln. Das wäre so ganz nach seinem Geschmack, 100%igen Körperkontakt und 2 Hände, die ihn streicheln. Kann das junge Mädchen am Wochenende nicht kommen, hat er Ersatz-Paten, ein älteres Ehepaar, die ihn zu einem Spaziergang mitnehmen. Das junge Mädchen liebt er, aber das ältere Ehepaar ist auch nicht übel, denn sie haben mehr Leckerlis in der Tasche…wie schon geschrieben, er macht das Beste aus seiner misslichen Lage. Insgesamt ist Garrapo ein richtig toller Hund, der es verdient hat eine Familie zu finden. Er ist aktiv, immer zu irgendwelchen Unsinn aufgelegt, sympathisch, ein Charmeur durch und durch, gepaart mit einer guten Portion Witz und dabei noch extrem menschenbezogen. Eine gute Mischung für den Alltag und alle Lebenssituationen. Für Garrapo suchen wir eine aktive Familie mit viel Humor, gerne mit Kindern und eine weitere Fellnase ist kein Problem. Kontakt: Gabriela Schöppe E-Mail: schoeppe@vergessene-tierheimhunde.de Tel.: 0201 - 404 851 Mobil: 0163 - 607 89 23

Spanien

GRIFOLS Griffon, geb. ca. 2/2017, 23 kg, 57 cm SH, kastriert

Griffon

1 Jahr , 5 Monate

Männlich

In Spanien Grifols wurde im Februar 2018 auf einem Feld gesichtet, vollkommen orientierungslos rannte er kreuz und quer, auf und ab… Ein Mann, der den aufgelösten Hund beobachtete, konnte dem traurigen Schauspiel nicht länger zuschauen, diese Fellnase brauchte Hilfe. Mit viel Geduld und Ruhe näherte er sich langsam Grifols, konnte dann irgendwann sicher zugreifen, trug ihn zu seinem Auto und brachte ihn umgehend ins Tierheim. Und dann saß Grifols im Behandlungszimmer - wie ein Häufchen Elend. Den Kopf tief hängend, die Rute eingekniffen und die Augen starr vor Angst. Wer waren all diese Menschen, was wollten sie von ihm? Die Angst hatte ihn vollständig ihm Griff. Ganz vorsichtig wurde er untersucht und man versuchte den Chip auszulesen, aber wo keiner ist, kann auch keiner ausgelesen werden. Wieder ein Hund, der nicht registriert worden war - immer das selbe. Wieder unternahmen das Tierheim und die Volontäre alles um den Besitzer ausfindet zu machen, aber nach 21 Tagen stand unwiderruflich fest, Grifols war nun ein Tierheimhund. Grifols scheint keine gute Vorgeschichte zu haben, wo auch immer er gelebt bzw. mit wem er zusammen gelebt hat. Er ist ein sehr schüchterner, ängstlicher und zurückhaltender Hund. Während er sich pudelwohl im Hunderudel fühlt, waren die Kontakte zu Menschen eher schwierig. Auch als er von den Volontären zu einem Spaziergang abgeholt wurde und das Tierheim verließen, war Grifols baff. „Was ist denn das?“ Anscheinend beschränkte sich seine Welt nur auf ein paar Quadratmeter, die er nie verlassen hat. Leine und Geschirr waren ihm gänzlich unbekannt. Aber man kann ja lernen und Grifols hat gelernt. Mittlerweile läuft er gut an der Leine und erkundet ganz langsam und vorsichtig die Welt - wobei er die Volontäre immer im Blick hat oder die Hunde, die ihn begleiten, an denen er sich immer orientiert. Mit jedem weiteren Ausflug gewinnt er an Sicherheit und die Angst weicht ganz langsam der Neugier auf ein neues und spannendes Leben. Der Kontakt zu den Menschen hat sich ebenfalls gebessert. Grifols findet Streicheleinheiten mittlerweile klasse. Auch hier beginnt er sich vorsichtig zu nähern und wenn er jemanden gefunden hat, der ihm Aufmerksamkeit schenkt, fangen die kleinen Knopfaugen zu leuchten. Hat man noch ein paar Leckerlis dabei, steht der Vertrauensbildung fast nichts mehr im Wege. Grifols braucht einfach Zeit und Menschen an seiner Seite, die ihn diese geben. Geduld und Vertrauen ist der Schlüssel zu ihm. Für Grifols suchen wir eine geduldige Familie, die ihn langsam in ein neues Leben führen und ihm die notwendige Sicherheit geben. Kinder sind kein Problem, allerdings sollten sie sich auf das ängstliche und unsichere Verhalten von Grifols einstellen können. Eine weitere sichere Fellnase zur Orientierung wäre von Vorteil - Katzen sind auch kein Problem. Kontakt: Gabriela Schöppe E-Mail: schoeppe@vergessene-tierheimhunde.de Tel.: 0201 - 404 851 Mobil: 0163 - 607 89 23

Spanien

REINA Rottweiler-Mischling, geb. ca. 10/2012, 37 kg, 60 cm SH, kastriert

Rottweiler-Mix

5 Jahre , 9 Monate

Weiblich

In Spanien Als man die herumirrende Reina auf der Straße aufgriff und ins Tierheim brachte, war sie einfach nur entsetzt. Man konnte ihr ansehen, wie sich ihre leuchtenden braunen Augen abdunkelten und sie in sich zusammenfiel. Das alles was sie nun in den letzten Tagen und Wochen erleben musste, konnte nicht wahr sein. Wahrscheinlich hatte sie gedacht, dass man sie nach Hause bringt, stattdessen hockte sie in einem Behandlungszimmer umringt von Menschen, die sie nicht kannte und auch nicht kennenlernen wollte…. sie wollte einfach nur weg, zurück nach Hause. Reina war in einem gepflegten Zustand, aber wie so oft fehlte der Chip und wie immer musste man nun abwarten, ob sich der Besitzer innerhalb der 21 Tage Sperrfrist meldet. Der Besitzer meldete sich nicht, auch auf Aufrufe in den sozialen Medien erfolgte keine Reaktion. So stand nach Ablauf der Sperrfrist fest, Reina war nun ein Tierheimhund, ein Hund von vielen, die auch ihr Zuhause verloren haben. Die ersten Wochen waren für sie eine Katastrophe, im Zwinger zeigte sie sich ruhelos, lief immer hin und her, entspannte sich nicht und nahm zu den Hunden und Pflegern keinen Kontakt auf. Durfte sie in den Freilauf, beobachtete sie die Eingangstür und den Parkplatz. Ihre Familie musste doch kommen, sie abholen. Nein, es kam niemand, keiner fragte nach ihr und irgendwann gab Reina dann auf, sie hatte verstanden - man hatte sie einfach vergessen. Und plötzlich dreht sich diese reservierte und distanzierte Hündin, die vorher jeden Kontakt ablehnte, sowohl zu den Hunden, als auch zu den Pflegern und Volontären. Die kühle, fast schon unantastbare Hündin suchte den intensiven Kontakt. Sobald das Personal oder die Gassigänger in den Freilauf kommen, setzt Reina zu einem Spurt an und nimmt den Menschen sofort in Beschlag. Sie möchte Aufmerksamkeit haben und auch Streicheleinheiten. Sie vermisst die enge Bindung zu den Menschen. Obwohl sie ausgesetzt wurde, hat sie das Vertrauen zu den Zweibeinern nicht verloren. Sie liebt Zweibeiner und Reinas Augen fangen sofort an zu leuchten, wenn man sie streichelt und ihr etwas Zeit schenkt. Auf den Spaziergängen ist sie fröhlich und verliert die Volontäre nicht aus den Augen, Reina läuft sehr gut und problemlos an der Leine und passt sich dem Laufrhythmus an ohne zu ziehen und zu zerren. Begegnen ihr andere Hunde, wirft sie ihnen einen kurzen Blick zu, das reicht ihr und wendet sich sofort wieder hin zu den Menschen. Die Volontäre sind nun mal wichtiger, als eine andere Fellnase. Geht es nach einem entspannten Spaziergang zurück ins Tierheim, ist Reina am Boden zerstört. Warum nahmen die Volontäre sie nicht einfach mit? Nur sehr widerwillig kehrt sie zurück in ihren Zwinger. Unglücklich und traurig sitzt sie wieder hinter Gittern…. Mit den anderen Hunden im Tierheim versteht sie sich ohne Probleme, allerdings mag sie keine aufdringlichen Fellnasen, dann reagiert sie mit einem lauten Gebell und weist den anderen Hund in seine Schranken. Für Reina suchen wir eine fröhliche Familie, gerne mit Kindern. Eine weitere Fellnase ist zwar kein Problem, aber sie möchte doch lieber „Prinzessin auf der Erbse“ sein und die ungeteilte Aufmerksamkeit ihrer Menschen haben. Katzen mag Reina nicht. Kontakt: Gabriela Schöppe E-Mail: schoeppe@vergessene-tierheimhunde.de Tel.: 0201 - 404 851 Mobil: 0163 - 607 89 23

Spanien

PEPO

Rauhaardackel-Mischlling

2 Jahre , 1 Monat

Männlich

*** PEPO *** unsere Informationen der spanischen Tierschützer vor Ort: Rasse: Rauhaardackel-Mischling Geschlecht: Rüde Alter: ca. 1-2 Jahre (Stand 06-2018) Größe: klein (ca. 36 cm + 10 kg) Der hier vorgestellte Hund kommt aus einem spanischen Tierheim, welches viele Hunde beherbergt. Für diese Hunde suchen wirein Zuhause für ein liebevolles und sicheres Leben in Deutschland. Die Beschreibungen sind so kurz, weil einfach keine Zeit bleibt, bei der täglichen Arbeit für die Versorgung all der Hunde. Aber alle hier vorgestellten Hunde sind lieb und nett und Rudel-verträglich und es kann bei Interesse eine genaue Beschreibung angefordert werden....der Hund wird vor der Ausreise nach Deutschland kastriert, geimpft, gechipt und mit Mittelmeercheck getestet (Welpen natürlich nicht) ... PEPO - er ist gut und sehr gesellig, eher der ruhige Typ Hund. Anfangs etwas Schüchtern, dennoch lieb und hundeverträglich. Vom ersten Tag an passte er sich an, in einer großen Gruppe von Hunden zu leben und ohne Probleme mit ihnen zu haben. Wer mag ihm das deutsche Hunde1x1 beibringen und ihm ein liebevolles Zuhause bieten ? Wenn Sie meinen, das wäre für die nächste Zeit eine wunderbare Lebensaufgabe und -erfahrung für Sie und sie diese Liebe unddas Verständnis aufbringen wollen und können, dann melden Sie sich bitte bei uns...wir freuen uns auf Ihren Kontakt. Erstkontakt - wenn möglich - bitte immer per Mail...vielen Dank.... pepo video cariñoso: https://www.youtube.com/watch?v=fjkuJ4j1BaM Pepo video normal: https://www.youtube.com/watch?v=lwhVUcqAK3A ?

Spanien

BAILEY

Mischlingshund

4 Monate

Männlich

Das sagt seine Pflegemama über ihn: Der freundliche Rüde Bailey ist schon so gut wie stubenrein und läuft toll an der Leine. Aufgrund seines Alters hört er natürlich noch nicht so gut, aber das ist ja normal und kommt mit der richtigen Erziehung. Wenn Bailey draußen ist, liebt er es durch die Gegend zu rennen und mit den Blättern im Wind zu toben. Futterneidisch ist er auch nicht. Wer verliebt sich in den Schatz und schenkt ihm ein schönes und liebevolles neues Zuhause? (Album vom 18.07.2018) Wenn du Interesse hast einen Endplatz zu geben oder Fragen hast, schreibe uns eine PN. Wer mehr über uns oder unsere Arbeit erfahren will: www.animal-souls.de

Animal Souls e.V.
Pflegestelle
68766 Hockenheim
Deutschland

ANABELLA ca. 52 cm

Pointer

4 Jahre

Weiblich

Andújar, den 19.07.2018 Anabella verbrachte die vier Jahre ihres Lebens bei einem Jäger, der in ihr nur ein Objekt sah. Sie sollte jagen und Welpen bekommen, das reichte. Ihr Besitzer gab sie bei uns ab, da sie sich erschrak, wenn er schoss. Da Anabella sich damit nicht als Jagdhund eignete und er sowieso genügend Hunde hatte, hatte er für die Pointerhündin keine Verwendung finden. Gebracht wurde Anabella eingepfercht in einer winzigen Box, so groß wie eine Fuchsfalle. Dazu fehlen einem wirklich die Worte… Trotz ihres schweren Lebens (oder gerade deshalb) ist Anabella vom ersten Tag an glücklich im Refugio. Sie versteht sich mit den anderen Hunden, egal ob Rüde oder Hündin, tobt herum und sucht unsere Nähe, wann immer es geht. Sie ist so süß und freundlich! Anabella hat einen tollen Charakter und ist ein echtes Goldstück. Wir wünschen uns für die hübsche Hündin Menschen mit Jagdhundeerfahrung bzw. -interesse, die Anabella ein Zuhause geben möchten, das sie nie wieder verlassen muss. ? Schutzgebühr: 270 € zzgl. Transportkosten (ca. 100 €) Ansprechpartnerin: Kira Acquistapace k.acquistapace@vergessene-pfoten.de Bitte um Kontaktaufnahme per E-Mail www.vergessene-pfoten.de

Spanien

AARON

Mischlingshund

4 Monate

Männlich

*** AARON*** unsere Informationen der spanischen Tierschützer vor Ort: Rasse: Mischling Geschlecht: Rüde Alter: ca. 2 Monate (Stand 05-2018) Größe: wird ca. bis groß Kommt ab 08-2018 - bitte vorher reservieren !!! Der hier vorgestellte Hund kommt aus einem spanischen Tierheim, welches viele Hunde beherbergt. Für diese Hunde suchen wirein Zuhause für ein liebevolles und sicheres Leben in Deutschland. Die Beschreibungen sind so kurz, weil einfach keine Zeit bleibt, bei der täglichen Arbeit für die Versorgung all der Hunde. Aber alle hier vorgestellten Hunde sind lieb und nett und Rudel-verträglich und es kann bei Interesse eine genaue Beschreibung angefordert werden....der Hund wird vor der Ausreise nach Deutschland kastriert, geimpft, gechipt und mit Mittelmeercheck getestet (Welpen natürlich nicht) .... AARON ist der Bruder von AMANDA & OSO und noch 2 weiteren Welpen. Er ist wie alle Welpen/Teenees, neugierig, verspielt, mit allem und jedem verträglich und muss noch alles lernen, kann noch nix... :0)) Er wird ein großer Hund und sollte in erfahrene Hände. Mit seiner bildschönen rot-braun-Färbung ist er der Renner auf der Hundewiese. Sowas haben wir nicht oft in der Vermittlung. Wer mag ihm das deutsche Hunde1x1 beibringen und ihm ein liebevolles Zuhause bieten ? Wenn Sie meinen, das wäre für die nächste Zeit eine wunderbare Lebensaufgabe und -erfahrung für Sie und sie diese Liebe und das Verständnis aufbringen wollen und können, dann melden Sie sich bitte bei uns...wir freuen uns auf Ihren Kontakt. Erstkontakt - wenn möglich - bitte immer per Mail...vielen Dank. ?

Spanien

KIRA2

Mischlingshund

9 Monate

Weiblich

*** KIRA 2 *** unsere Informationen der spanischen Tierschützer vor Ort: Rasse: Mischling Geschlecht: Hündin Alter: ca. 8 Monate (Stand 06-2018) Größe: wird ca. bis mittel (va. 48 vm + ca. 10 kg) Der hier vorgestellte Hund kommt aus einem spanischen Tierheim, welches viele Hunde beherbergt. Für diese Hunde suchen wirein Zuhause für ein liebevolles und sicheres Leben in Deutschland. Die Beschreibungen sind so kurz, weil einfach keine Zeit bleibt, bei der täglichen Arbeit für die Versorgung all der Hunde. Aber alle hier vorgestellten Hunde sind lieb und nett und Rudel-verträglich und es kann bei Interesse eine genaue Beschreibung angefordert werden....der Hund wird vor der Ausreise nach Deutschland kastriert, geimpft, gechipt und mit Mittelmeercheck getestet (Welpen natürlich nicht) ... KIRA 2 - ist wie alle Welpen/Teenees, neugierig, verspielt, mit allem und jedem verträglich und muss noch alles lernen, kann noch nix... :0)) Sie wurde aus einem Auto herausgeschmissen und damit ausgesetzt. Wer mag ihr das deutsche Hunde1x1 beibringen und ihr ein liebevolles Zuhause bieten ? Wenn Sie meinen, das wäre für die nächste Zeit eine wunderbare Lebensaufgabe und -erfahrung für Sie und sie diese Liebe unddas Verständnis aufbringen wollen und können, dann melden Sie sich bitte bei uns...wir freuen uns auf Ihren Kontakt. Erstkontakt -wenn möglich - bitte immer per Mail...vielen Dank... Kira video normal/cariñosa 1: https://www.youtube.com/watch?v=ru08e1atoUw Kira video normal/cariñosa 2: https://www.youtube.com/watch?v=jgr0avRz1pM

Spanien

ANTONIO

Mischlingshund

3 Monate

Männlich

*** ANTONIO *** unsere Informationen der spanischen Tierschützer vor Ort: Rasse: Mischling Geschlecht: Rüde Alter: ca. 2 Monate (Stand 06-2018) Größe: wird ca. bis mittel Kann ab 08-2018 kommen - bitte vorher reservieren !!! Der hier vorgestellte Hund kommt aus einem spanischen Tierheim, welches viele Hunde beherbergt. Für diese Hunde suchen wirein Zuhause für ein liebevolles und sicheres Leben in Deutschland. Die Beschreibungen sind so kurz, weil einfach keine Zeit bleibt, bei der täglichen Arbeit für die Versorgung all der Hunde. Aber alle hier vorgestellten Hunde sind lieb und nett und Rudel-verträglich und es kann bei Interesse eine genaue Beschreibung angefordert werden....der Hund wird vor der Ausreise nach Deutschland kastriert, geimpft, gechipt und mit Mittelmeercheck getestet (Welpen natürlich nicht) .... ANTONIO - ist wie alle Welpen/Teenees, neugierig, verspielt, mit allem und jedem verträglich und muss noch alles lernen, kann noch nix... :0)) Wer mag ihm das deutsche Hunde1x1 beibringen und ihm ein liebevolles Zuhause bieten ? Wenn Sie meinen, das wäre für die nächste Zeit eine wunderbare Lebensaufgabe und -erfahrung für Sie und sie diese Liebe und das Verständnis aufbringen wollen und können, dann melden Sie sich bitte bei uns...wir freuen uns auf Ihren Kontakt. Erstkontakt - wenn möglich - bitte immer per Mail...vielen Dank.

Spanien

BONI Mischling, ca. 1,5 Jahre

Mischlingshund

Männlich

In einer Pflegestelle in Mostar (Bosnien & Herzegowina). Ehrlich gesagt, weiß ich nicht, was passiert ist. Ich hatte eine Familie, eine ganz für mich allein, aber mein Frauchen ging weg und nun bin ich hier, mit lauter fremden Hunden und fremden Menschen. Ich bin einsam und würde wirklich gern wieder ein Zuhause haben. Mit einer Familie, die mich streichelt und lieb hat. Es können auch gerne Katzen mit uns leben oder andere Hunde, gerne ein Mädchen, ich bin da nicht wählerisch. Ich verspreche auch, keinen Ärger zu machen! Hauptsache, ich habe etwas mehr Ruhe als hier und einen verlässlichen Menschen an meiner Seite, der mir Sicherheit gibt und dem ich mein Vertrauen schenken kann. Könnt ihr diesen traurigen Augen widerstehen?! Boni ist gechipt, entwurmt und geimpft und wird in Kürze kastriert. Geschlecht: Rüde Rasse: Mix Alter: ca. 1,5 Jahre (April 2018) Schutzgebühr: 300,- €

Bosnien und Herzegowina

DULCE

Mischlingshund

3 Monate

Weiblich

*** DULCE *** unsere Informationen der spanischen Tierschützer vor Ort: Rasse: Mischling Geschlecht: Hündin Alter: ca. 3 Monate (Stand 07-2018) Größe: wird ca. klein bleiben Kommt ab 08-2018 - bitte vorher reservieren !!! Der hier vorgestellte Hund kommt aus einem spanischen Tierheim, welches viele Hunde beherbergt. Für diese Hunde suchen wirein Zuhause für ein liebevolles und sicheres Leben in Deutschland. Die Beschreibungen sind so kurz, weil einfach keine Zeit bleibt, bei der täglichen Arbeit für die Versorgung all der Hunde. Aber alle hier vorgestellten Hunde sind lieb und nett und Rudel-verträglich und es kann bei Interesse eine genaue Beschreibung angefordert werden....der Hund wird vor der Ausreise nach Deutschland kastriert, geimpft, gechipt und mit Mittelmeercheck getestet (Welpen natürlich nicht) ... DULCE - ist wie alle Welpen/Teenees, neugierig, verspielt, mit allem und jedem verträglich und muss noch alles lernen, kann noch nix... :0)) Wer mag ihr das deutsche Hunde1x1 beibringen und ihr ein liebevolles Zuhause bieten ? Wenn Sie meinen, das wäre für die nächste Zeit eine wunderbare Lebensaufgabe und -erfahrung für Sie und sie diese Liebe unddas Verständnis aufbringen wollen und können, dann melden Sie sich bitte bei uns...wir freuen uns auf Ihren Kontakt. Erstkontakt -wenn möglich - bitte immer per Mail...vielen Dank. 06-2018 Video DULCE https://www.youtube.com/watch?v=R8ZgSWyfodU&feature=youtu.be ?

Spanien

SIMBA

Mischlingshund

3 Jahre , 6 Monate

Weiblich

*** SIMBA *** unsere Informationen der spanischen Tierschützer vor Ort: Rasse: Mischling Geschlecht: Hündin Alter: ca. 2-3 Jahre (Stand 01-2018) Größe: klein-mittel (ca. 9 kg) im TH seit: 2018 Der hier vorgestellte Hund kommt aus einem spanischen Tierheim, welches viele Hunde beherbergt. Für diese Hunde suchen wirein Zuhause für ein liebevolles und sicheres Leben in Deutschland. Die Beschreibungen sind so kurz, weil einfach keine Zeit bleibt, bei der täglichen Arbeit für die Versorgung all der Hunde. Aber alle hier vorgestellten Hunde sind lieb und nett und Rudel-verträglich und es kann bei Interesse eine genaue Beschreibung angefordert werden....der Hund wird vor der Ausreise nach Deutschland kastriert, geimpft, gechipt und mit Mittelmeercheck getestet (Welpen natürlich nicht) ... SIMBA - ist eine fröhliche Hündin. Verträglich mit anderen Hunden und immerzu spiel-bereit. Wer mag ihr das deutsche Hunde1x1 beibringen und ihr ein liebevolles Zuhause bieten ? Wenn Sie meinen, das wäre für die nächste Zeit eine wunderbare Lebensaufgabe und -erfahrung für Sie und sie diese Liebe unddas Verständnis aufbringen wollen und können, dann melden Sie sich bitte bei uns...wir freuen uns auf Ihren Kontakt. Erstkontakt -wenn möglich - bitte immer per Mail...vielen Dank 06-2018 Video SIMBA https://youtu.be/NoxqLx1renM

Spanien

PICI

Mischlingshund

8 Monate

Weiblich

Notfall

NOTFALL!!! Suchen einen Platz für die süße Hündin, am liebsten schon am 28.07. Pici, Hündin, geb. 08/2017. https://www.tierheimleben-in-not.de/399.html Aufenthaltsort: Tötung Dombovar (Ungarn) Die kleine Maus wurde auf der Straße gefunden. Sie hatte einen Unfall und es wurde ein Beckenbruch diagnostiziert. Laut Tierarzt ist eine Operation nicht nötig, sie soll sich jedoch schonen. Sie kann aber natürlich in der Tötung nicht dauerhaft überwacht werden und daher brauchen wir dringend einen Notplatz für sie, damit sie wieder gesund werden kann. Die alten Besitzer wollten sie, nachdem sie behandelt wurde, wieder abholen, sind jedoch nicht bereit, die Tierarztkosten zu begleichen. Außerdem wollen sie wohl mit ihr züchten... Sie soll schnellstmöglich nach Deutschland reisen dürfen. Sie ist gechipt und geimpft und dürfte sofort ausreisen. Pici wird morgen auch noch auf unserer Homepage vorgestellt. Wenn Sie ernsthaftes Interesse besitzen füllen Sie bitte unsere Selbstauskunft aus!http://www.tierheimleben-in-not.de/66.html

Ungarn

DULCINEA

Mischlingshund

4 Jahre , 1 Monat

Weiblich

*** DULCINEA *** unsere Informationen der spanischen Tierschützer vor Ort: Rasse: Mischling Geschlecht: Hündin Alter: ca. 4 Jahre (Stand 06-2018) Größe: winzig-klein (ca. 3 kg) Der hier vorgestellte Hund kommt aus einem spanischen Tierheim, welches viele Hunde beherbergt. Für diese Hunde suchen wirein Zuhause für ein liebevolles und sicheres Leben in Deutschland. Die Beschreibungen sind so kurz, weil einfach keine Zeit bleibt, bei der täglichen Arbeit für die Versorgung all der Hunde. Aber alle hier vorgestellten Hunde sind lieb und nett und Rudel-verträglich und es kann bei Interesse eine genaue Beschreibung angefordert werden....der Hund wird vor der Ausreise nach Deutschland kastriert, geimpft, gechipt und mit Mittelmeercheck getestet (Welpen natürlich nicht) ... DULCINEA - ist ein kleiner Winzling von ca. 3 kg (ausgewachsen)....lieb, nett, verspielt und verträglich mit anderen Hunden...sie ist eher der ruhige Typ Hund und sehr anhänglich und verschmust zu Menschen. Wer mag ihr das deutsche Hunde1x1 beibringen und ihr ein liebevolles Zuhause bieten ? Wenn Sie meinen, das wäre für die nächste Zeit eine wunderbare Lebensaufgabe und -erfahrung für Sie und sie diese Liebe unddas Verständnis aufbringen wollen und können, dann melden Sie sich bitte bei uns...wir freuen uns auf Ihren Kontakt. Erstkontakt -wenn möglich - bitte immer per Mail...vielen Dank Dulcinea cariñosa: https://www.youtube.com/watch?v=5EWwG_3V2r4 Dulcinea video normal: https://www.youtube.com/watch?v=jQWDOMa25JY Dulcinea con correa: https://www.youtube.com/watch?v=snrIPwKVsAg ?

Spanien

FELIPE

Mischlingshund

3 Monate

Männlich

*** FELIPE *** unsere Informationen der spanischen Tierschützer vor Ort: Rasse: Mischling Geschlecht: Rüde Alter: ca. 3 Monate (Stand 7-2018) Größe: wird ca. bis klein-mittel Kommt ab 08-2018 - bitte vorher reservieren !!! Der hier vorgestellte Hund kommt aus einem spanischen Tierheim, welches viele Hunde beherbergt. Für diese Hunde suchen wirein Zuhause für ein liebevolles und sicheres Leben in Deutschland. Die Beschreibungen sind so kurz, weil einfach keine Zeit bleibt, bei der täglichen Arbeit für die Versorgung all der Hunde. Aber alle hier vorgestellten Hunde sind lieb und nett und Rudel-verträglich und es kann bei Interesse eine genaue Beschreibung angefordert werden....der Hund wird vor der Ausreise nach Deutschland kastriert, geimpft, gechipt und mit Mittelmeercheck getestet (Welpen natürlich nicht) .... FELIPE - ist wie alle Welpen/Teenees, neugierig, verspielt, mit allem und jedem verträglich und muss noch alles lernen, kann noch nix... :0)) Wer mag ihm das deutsche Hunde1x1 beibringen und ihm ein liebevolles Zuhause bieten ? Wenn Sie meinen, das wäre für die nächste Zeit eine wunderbare Lebensaufgabe und -erfahrung für Sie und sie diese Liebe und das Verständnis aufbringen wollen und können, dann melden Sie sich bitte bei uns...wir freuen uns auf Ihren Kontakt. Erstkontakt - wenn möglich - bitte immer per Mail...vielen Dank. ?

Spanien

Seite 1 von 571