shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Hunde suchen

Umkreissuche

Su­chen Sie nach Tie­ren in Ih­rer Um­geb­ung

Häufige Rassen:


Alter
Geschlecht
Geeignet für
Größe
Kinderlieb
Temperament
Verträglich mit


Tiere pro Seite 10 | 20 | 50 | 100
Seite 1 von 502
Weiter zur Seite

DENNIS - dieser Wirbelwind sucht aktive Menschen

Beagle-Schäferhund-Mix

2 Jahre

Männlich

Voller Temperament und Tatendrang, das ist unser Dennis. Es wäre schön, wenn er bald ein Zuhause findet, wo er die Energie und die Lebensfreude, die in ihm stecken, endlich rauslassen kann. Im Asyl ist das leider nicht möglich, deshalb wäre es sehr wichtig, dass er bald seinem Wesen entsprechend gefordert und gefördert wird. Dennis wurde 2019 als junger Hund hier aufgenommen, nachdem Spaziergänger ihn gefunden hatten – ausgesetzt und allein gelassen. Alle nachfolgenden Untersuchungen zeigten, dass er grundsätzlich ein gesunder Rüde ist. Allerdings wurde bei seiner Kastration bemerkt, dass sein Blut nicht gerinnt, wodurch ein großes Hämatom entstand, welches aber gut heilte. Aktuell ist alles wieder in Ordnung. Zur Sicherheit soll er aber noch auf Hämophilie getestet werden, was bisher noch nicht machbar war aus Zeit- und Kostengründen. Er ist äußerst lernfähig und hat sich daher schnell an den alltäglichen Ablauf hier gewöhnt. In seiner Hundegruppe zeigt er sich souverän und aktiv, verträgt sich sowohl mit weiblichen als auch mit männlichen Artgenossen. Da er ein sehr selbstbewusster Hund ist, mag er es allerdings nicht, wenn ein anderer Rüde ihn durch lautstarkes Bellen stören oder beeindrucken möchte. Daher wäre es schön, wenn in seinem neuen Heim ein Hundemädchen auf ihn warten würde. Er hätte aber sicherlich auch nichts dagegen, die alleinige Aufmerksamkeit seiner Menschen zu bekommen. Unabhängig davon, dass er sehr entspannt und souverän im Asyl ist, zeigt er sich außerhalb und in fremder Umgebung überraschenderweise eher zurückhaltend und schüchtern. Daher ist davon auszugehen, dass er ein wenig Zeit im neuen Zuhause braucht, um sein wahres Ich zu zeigen und sich voll zu entfalten. Hat man sein Vertrauen gewonnen, wird er sich über entsprechende Auslastung sowohl körperlich als auch geistig sicherlich freuen. Er braucht einfühlsame und aktive Menschen, die ihn zu seinem Charakter passend beschäftigen und gerne manchmal auch mit liebevoller Konsequenz erziehen. Diese könnten Singles, Pärchen oder auch eine Familie mit standfesten Kindern sein. Wenn Sie sich in unseren schönen und klugen Dennis verguckt haben und genau so ein kleines Powerpaket in Ihr Leben passen würde, dann melden Sie sich gerne bei seiner Vermittlerin Susan Friz. Kontakt: susan.friz-lesika@gmx.de Telefon: 0151-24177093

Kroatien

KRUNO - wer gibt ihm seine Chance?

Belgischer Schäferhund-Boxer-Mix

9 Monate

Männlich

Notfall

Unser Junghund Kruno hat sein ganzes Leben noch vor sich und braucht deshalb jetzt unbedingt Hilfe von lieben Menschen, die ihn bei sich aufnehmen und ihm somit die Möglichkeit geben, noch viele unbeschwerte Jahre einfach Hund sein zu können. Das Schicksal hat es bis jetzt leider nicht gut mit ihm gemeint. Er kam im Februar 2020 ins Asyl Spas und musste sogleich kurzfristig operiert werden. Bereits bei der Erstuntersuchung stellte man beim Röntgen fest, dass einer der Oberschenkelknochen, genauer gesagt der Oberschenkelkopf, deformiert bzw. nicht richtig ausgebildet und gewachsen ist. Diese Krankheit (Femurnekrose), die hauptsächlich Junghunde im Alter von 3-10 Monaten befällt und deren Ursache bis heute medizinisch noch nicht gänzlich geklärt ist, hat eine zunehmende Lahmheit und Schmerzhaftigkeit zur Folge, wenn sie nicht behandelt wird. Das bedeutet, Kruno würde nie ein normales Leben führen können. Bei der OP wurde bereits abgestorbenes Gewebe abgetragen und der Knochen geglättet (geschält), was die Schmerzen erst einmal eingedämmt hat, aber auf Dauer nicht ausreichend ist. Aktuell läuft und rennt Kruno problemlos. Auch, wenn das operierte Beinchen leicht kürzer ist als das andere, hat er keinerlei Einschränkungen. Damit das so bleibt und er auch die vielen Jahre, die noch vor ihm liegen, mit Freude springen und toben kann, braucht unser lieber Hundejunge eine Weiterbehandlung in Form einer Goldimplantation /-akupunktur in Deutschland bei einem Spezialisten. Aus diesem Grund suchen wir dringend eine Pflegestelle, natürlich noch lieber ein Für-Immer-Zuhause, für ihn. Kruno ist nicht nur optisch, sondern auch charakterlich ein absoluter Traumhund! Er besitzt eine Lebensfreude, die ansteckend ist. Außerdem ist der Süße super unkompliziert, liebenswert und freundlich zu allen, egal, ob es sich um seine Artgenossen handelt oder um uns Menschen. Er freut sich über jede Kontaktaufnahme und Beschäftigung, genießt Streicheleinheiten und die Zuwendung von uns in vollen Zügen. Er ist einfach nur ein Schatz und würde sich mit Sicherheit überall wohl fühlen. Wenn Sie sich in unseren wundervollen Kruno verliebt haben und ihm die Chance auf ein „normales“ Hundeleben geben möchten in Form einer Pflege- oder vielleicht sogar Endstelle, dann melden Sie sich bitte bei seiner Ansprechpartnerin Susan Friz. Kontakt: susan.friz-lesika@gmx.de Telefon: 0151-24177093

Kroatien

LILLI

Mischlingshund

2 Jahre , 1 Monat

Weiblich

Lilli ist eine liebe und freundliche Hündin. Sie ist noch jung und möchte noch viel erleben und lernen. Ihr Start in ihr neues Leben war schlimm und kräftezehrend, aber sie hat bewiesen, dass sie eine Kämpfernatur ist und bereit ist, ihr neues Leben in vollen Zügen zu genießen - am liebsten in einem eigenen Körbchen. Die junge Hündin wurde auf der Straße gefunden. Sie lag einfach dort und war nicht mehr in der Lage sich zu bewegen, so geschwächt war sie. Lilli wurde sofort ins Auto geladen und zur Klinik gebracht, wo man eine massive Untertemperatur feststellte, die so niedrig war, dass sich die Hündin schon an der Grenze des Todes befand. Viele Tage war nicht klar, ob sie es schafft zu überleben, aber nach rund einer Woche schaffte sie es endlich wieder auf den eigenen Pfoten zu stehen und wurde kräftiger und lebendiger. Nach einer weiteren Woche in der Klinik war dann klar, dass Lilli über den Berg ist und sie durfte auf unserer Station einziehen, wo sie nun mit ein paar anderen Hunden in einem kleinen Rudel lebt. Wie für jeden unserer Hunde suchen wir liebevolle Menschen mit Herz, Hirn und Verstand, die wissen, dass Hundeerziehung auch Arbeit bedeutet und bei denen der kleinste Fehler nicht gleich eine Katastrophe ist und der Hund sofort weg muss. Wie Lilli sich mit Kindern oder Katzen verhält können wir leider nicht genau sagen, aber bei unseren bisherigen Vermittlungen konnten wir bisher noch keine Probleme feststellen. Alles eine Frage der Erziehung. Aufgrund ihres freundlichen Wesens, gehen wir aber davon aus, dass es gut klappen würde. Lilli ist kastriert, gechipt und geimpft. Vermittelt wird er nur nach positiver Vorkontrolle, Schutzvertrag und einer Schutzgebühr in Höhe von 380,00 Euro. Mehr über unseren Verein und den Vermittlungsablauf finden Sie auf unserer Homepage: http://www.kitmir.de/vermittlungsablauf/ Allgemeine Infos zur Vermittlung unserer Tiere: Wenn unsere Tiere nicht über eine Pflegestelle, sondern direkt aus der Türkei zu Ihnen kommen, kenne sie noch nichts hier aus Deutschland. Manche Hunde mussten sehr schlechte Erfahrungen mit Menschen machen – so dass einige dieser Hunde besondere Ängste haben, z.B. vor bestimmten Gesten, Lauten o.ä. Sollten uns diese Ängste im Vorfeld bekannt sein, informieren wir sie aber selbstverständlich darüber. Das Verhalten gegenüber Kindern kann leider auch nicht getestet werden, da es vor Ort keine Kinder gibt. Jedoch konnten wir bei vorhergegangen Adoptionen keine schlechten Erlebnisse mit Kindern erfahren. Egal ob Sie in der Stadt oder im Wald wohnen, Ihr neuer vierbeiniger Freund wird vermutlich erst einmal an einer mehr oder weniger langen Leine geführt werden müssen und wir empfehlen auch, das Tier nicht bereits am Flughafen aus der Box zu holen, sondern erst im sicheren Zuhause (trotz Doppelsicherung, mit denen die Hunde landen). Sie werden Geduld, Verständnis und viel Liebe brauchen um ihrem neuen Hund Vertrauen zu geben, ihn zu erziehen und in ihm einen treuen Freund zu finden. Die Tatsache ist: es bleibt eine große Überraschung für alle Beteiligten. Es kann sein, dass: – Der Hund in die Wohnung macht – Keine Treppen steigt, weil er sie nicht kennt – Die Katze jagt, obwohl er in der Türkei mit Katzen verträglich war – Futterneid zeigt – Ängstlich ist und sich zurück zieht – Angst vor Alltagsgeräuschen hat (Straße, Staubsauger, Fön usw.) – Sich nicht über Türschwellen traut – usw. Diese Liste kann endlos fortgeführt werden und sie soll nicht dazu dienen Ihnen auszureden ein Tier zu adoptieren, aber wir möchten, dass Sie sich im Vorfeld über alle Eventualitäten bewusst sind, denn das Schlimmste wäre, wenn wir für das Tier nach Ankunft bei Ihnen ein neues Zuhause suchen müssen. So etwas bringt viel Stress mit sich (vor allem für das Tier) und kann durch gute Überlegung und Abwägung vermieden werden. An dieser Stelle ist aber auch zu erwähnen, wie viel Freude so ein Tier in das Leben bringt und wir freuen uns, wenn es endlich soweit ist, dass Ihr neues Familienmitglied einziehen kann. DON’T SHOP – ADOPT!!!

Türkei

ULYSSIS

Mischlingshund

6 Monate

Männlich

Der hübsche Ulysses, kurz Ulli genannt, ist ein witziger und superniedliches Kerlchen. Aber er ist auch rotzfrech und hat nur Flausen im Kopf. Aus seinem Welpengitter konnte er sich schon nach wenigen Tagen befreien und auch von den großen anderen Hunden lässt er sich nicht unterbuttern. Er wurde Anfang Februar aus den Bergen mitgenommen. Mutterseelen allein saß er dort. Wie der Fratz dorthin kam wissen wir nicht, aber alleine hätte er es da oben nicht überlebt. Wie für jeden unserer Hunde suchen wir liebevolle Menschen mit Herz, Hirn und Verstand, die wissen, dass Hundeerziehung auch Arbeit bedeutet und bei denen der kleinste Fehler nicht gleich eine Katastrophe ist und der Hund sofort weg muss. Wie Ulli sich mit Kindern oder Katzen verhält können wir leider nicht genau sagen, aber bei unseren bisherigen Vermittlungen konnten wir bisher noch keine Probleme feststellen. Alles eine Frage der Erziehung. Aufgrund ihres freundlichen Wesens, gehen wir aber davon aus, dass es gut klappen würde. Ulli ist kastriert, gechipt und geimpft. Vermittelt wird er nur nach positiver Vorkontrolle, Schutzvertrag und einer Schutzgebühr in Höhe von 380,00 Euro. Mehr über unseren Verein und den Vermittlungsablauf finden Sie auf unserer Homepage: http://www.kitmir.de/vermittlungsablauf/ Allgemeine Infos zur Vermittlung unserer Tiere: Wenn unsere Tiere nicht über eine Pflegestelle, sondern direkt aus der Türkei zu Ihnen kommen, kenne sie noch nichts hier aus Deutschland. Manche Hunde mussten sehr schlechte Erfahrungen mit Menschen machen – so dass einige dieser Hunde besondere Ängste haben, z.B. vor bestimmten Gesten, Lauten o.ä. Sollten uns diese Ängste im Vorfeld bekannt sein, informieren wir sie aber selbstverständlich darüber. Das Verhalten gegenüber Kindern kann leider auch nicht getestet werden, da es vor Ort keine Kinder gibt. Jedoch konnten wir bei vorhergegangen Adoptionen keine schlechten Erlebnisse mit Kindern erfahren. Egal ob Sie in der Stadt oder im Wald wohnen, Ihr neuer vierbeiniger Freund wird vermutlich erst einmal an einer mehr oder weniger langen Leine geführt werden müssen und wir empfehlen auch, das Tier nicht bereits am Flughafen aus der Box zu holen, sondern erst im sicheren Zuhause (trotz Doppelsicherung, mit denen die Hunde landen). Sie werden Geduld, Verständnis und viel Liebe brauchen um ihrem neuen Hund Vertrauen zu geben, ihn zu erziehen und in ihm einen treuen Freund zu finden. Die Tatsache ist: es bleibt eine große Überraschung für alle Beteiligten. Es kann sein, dass: – Der Hund in die Wohnung macht – Keine Treppen steigt, weil er sie nicht kennt – Die Katze jagt, obwohl er in der Türkei mit Katzen verträglich war – Futterneid zeigt – Ängstlich ist und sich zurück zieht – Angst vor Alltagsgeräuschen hat (Straße, Staubsauger, Fön usw.) – Sich nicht über Türschwellen traut – usw. Diese Liste kann endlos fortgeführt werden und sie soll nicht dazu dienen Ihnen auszureden ein Tier zu adoptieren, aber wir möchten, dass Sie sich im Vorfeld über alle Eventualitäten bewusst sind, denn das Schlimmste wäre, wenn wir für das Tier nach Ankunft bei Ihnen ein neues Zuhause suchen müssen. So etwas bringt viel Stress mit sich (vor allem für das Tier) und kann durch gute Überlegung und Abwägung vermieden werden. An dieser Stelle ist aber auch zu erwähnen, wie viel Freude so ein Tier in das Leben bringt und wir freuen uns, wenn es endlich soweit ist, dass Ihr neues Familienmitglied einziehen kann. DON’T SHOP – ADOPT!!!

Türkei

GINA - aufgeschlossene schmusige Boxerdame

Amerikanischer Boxer

2 Jahre , 9 Monate

Weiblich

Gina ist eine ca. 9/2017 geborene Amerikanische Boxerhündin mit einer Schulterhöhe von ca. 62 cm. Gina konnte mit Hilfe einer Patin einen Tag vor dem festgesetzten Tötungstermin gerettet werden. So siedelte sie am am 14.05.2020 von der Perrera Linares in eine Hundepension um. Dort wartet sie darauf, ein liebevolles Zuhause oder eine Pflegestelle zu finden. Gina ist eine verkuschelte junge Hündin, die anscheinend nicht weiß, dass sie groß und stattlich ist. Wie man auf den Videos sehen kann, liebt sie menschliche Zuneigung und wird einen eigenen Menschen oder eine eigene Familie sehr genießen. Anderen Hunden gegenüber verhält sie sich sozial, aufgeschlossen und freundlich gelassen. Gina wird nun auf Mittelmeerkrankheiten getestet, kastriert, geimpft und gechippt und ist bald für ihre Reise nach Deutschland bereit. Wir sind gespannt auf weitere Infos von der Pension und werden Sie hier auf dem Laufenden halten. Die Schutzgebühr für Gina beträgt 370 Euro.

Spanien

SIDNEY Ich möchte so gern ein Zuhause haben! Hast du ein Plätzchen für mich frei?!

Mischlingshund

5 Monate

Weiblich

Sidney und ihre beiden Geschwister, gerade erst ein paar Wochen alt, wurden in der Umgebung von Olbia gefunden und in unser Kooperationstierheim gebracht. Dort wurden sie liebevoll aufgepäppelt. Für ihre beiden Brüder gab es schnell Anfragen und sie wurden auf Sardinen vermittelt. Wir wollten Sidney gerade einstellen, da kontaktierte uns Marco, der Tierpfleger aus der Lida, dass es auch für die süße Maus eine gute Anfrage auf Sardinien geben würde. Das Happyend schien perfekt. Wir freuten uns, dass Sidney offenbar ihr Traumzuhause gefunden hat. Leider kam es anders. Sidney wurde ein Opfer von COVID 19. Auf Sardinien gab es natürlich auch den Lockdown und somit konnte die Familie Sidney nicht abholen, da sie in einer entfernteren Gemeinde wohnen. Wochen gingen ins Land und die Familie meldete sich auch nicht mehr. So baten uns die Mitarbeiter der L.I.D.A, Sidney wieder in die Vermittlung aufzunehmen. Wir waren mehr als traurig, aber nahmen die Maus natürlich direkt auf. Wir hoffen, auf diesem Weg schnellstmöglich ein liebevolles Zuhause für Sidney zu finden. Und hier ist sie. Sidney- ein schwarzer Rohdiamant mit weiser Brust und weißen Söckchen. Sie ist eine aufgeweckte und neugierige Hündin, mit viel Bewegungsdrang. Daher ist es sehr wichtig, dass sie bald aus ihrem kleinen beengten Gehege rauskommt und sich entsprechend entwickeln kann. Da in Sidney wahrscheinlich ein Jagdhund-Mischling steckt, sind Beschäftigungen wie beispielsweise Mantrailen, Fährtensuche oder Dummy-Arbeit sehr gut, um eine ausgeglichene und glückliche Fellnase zu haben. Ein Zuhause mit eingezäuntem Garten, in dem sie nach Herzenslust toben kann, wäre großartig für die Maus. Sidney kennt natürlich noch nicht viel von unserer Welt und für uns alltägliche Geräusche könnten sie anfänglich erschrecken. Stubenrein ist sie natürlich auch noch nicht, aber mit Ihrer Hilfe wird sie es sicher schnell lernen. In ihrer Wachstumszeit sollte Sidney noch nicht übermäßigen Strapazen ausgesetzt sein, wie am Fahrrad laufen, beim Joggen begleiten oder zu viele Treppen steigen. Spaziergängen mit viel Spielen steht nichts im Wege, ebenso ist der Besuch einer Hundeschule ein Pflichtprogramm. Wir wünschen uns für Sidney eine liebevolle Familie, die sich darüber im Klaren ist, dass die Erziehung eines Welpen viel Geduld, Ruhe und Konsequenz verlangt. Auch die Nähe, genauso wie bei uns Menschen, ist sehr wichtig, denn Hunde sind Rudeltiere. Wenn Sie Sidney in Ihr Herz geschlossen haben und ihr ein glückliches Zuhause schenken wollen, würde ich mich über einen Anruf oder eine Mail sehr freuen. Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Sidney kann nach Deutschland reisen. Ihr Ansprechpartner: STREUNERHerzen e.V. Nicole Sonnenschein Tel.:0179-6649477 nicole.sonnenschein@streunerherzen.com Steckbrief Name: Sidney Geboren: ca.10.12.2019 Rasse: Jagdhund-Mischling Geschlecht: weiblich Schulterhöhe: ca.41cm im Wachstum ( Stand Mai 2020 ) Gewicht: - Kastriert: nein Geimpft: ja Gechippt: ja Farbe: schwarz/weiß Mittelmeercheck: nach Einreise Krankheiten: keine bekannt Katzenverträglich: unbekannt Hundeverträglich: ja Kinder: unbekannt Handicap: - Aufenthalt: L.I.D.A. Sardinien Zuhause: ja Pflegestelle: ja Paten: - Notfall: nein Geeignet für: erfahrene Hundehalter Garten: ja Zweithund: gerne Hundeschule: ja Jagdtrieb: unbekannt Die Informationen stammen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde werden/wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt - so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter, Größen- und Gewichtsangaben können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier „unbekannt“ angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.

Italien

AYANA liebe junge Hündin möchte Vertrauen und endlich sorgenfrei Leben

Mischlingshund

7 Monate

Weiblich

Ayana - weiblich Rasse:Mischling Alter:geb. ca. 20.10.2019 Status:geimpft, gechipt, Kastration wenn alt genug Aufenthalt:Kecskemet TH in Ungarn Ausreise:EU Impfausweis/Traces Größe am 02.06.: 39cm, 8kg Infos zum Hund: https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/ayana-eb256-kecskemet.html Dieser Hund lebt noch im Tierheim Kecskemét in Ungarn kann aber zeitnah nach Deutschland reisen. Sie interessieren sich für diesen Hund? Bitte füllen Sie unbedingt unseren BEWERBUNGSBOGEN unter KONTAKT für ein bestimmtes Tier auf der Homepage der Pfotenhilfe Sauerland aus, dann melden wir uns so schnell wie möglich bei Ihnen. Sie finden es hier: http://www.pfotenhilfe-sauerland.de/37.html Die süsse Ayana, ist seit dem 5.5.2020 eine Bewohnerin des Tierheims. Sie wurde wie die meisten Tierheimbewohner, alleine umherirrend in einer Nachbargemeinde gefunden. Auch bei ihr wissen wir nicht, ob sie von Zuhause weggelaufen ist, oder ob man sie ausgesetzt hat. Fakt ist, Ayana wurde von niemandem vermisst, war nicht gechipt und sie wartete vergebens auf ihre Menschen. Wir drücken ihr fest die Daumen, dass sie dass Tierheim bald hinter sich lassen kann. Ayana war anfangs sehr durch den Wind und hatte Mühe mit ihrer neuen Lebenssituation. Zu viele Sachen ängstigten (und tun es noch), die liebe Hündin. Dazu kam, dass sie in ihrem bisherigen Leben, wohl keine Liebe und Zuneigung erfahren durfte. Dies alles ist sie nun am Lernen. Sie macht täglich kleine Fortschritte und fängt an, einem ihr Vertrauen zu schenken und Streicheleinheiten zuzulassen und Mitarbeiter Tibi arbeitet weiter mit ihr. Ayana’s neue Menschen sollten geduldig und einfühlsam sein und sie Schritt für Schritt an die alltäglichen Dinge des Lebens heranführen und ihr Sicherheit geben, wenn ihr etwas nicht geheuer ist. Vom Wesen her ist Ayana eine liebe Hündin, die in machen Situationen lieber unsichtbar wäre. Ayana muss zur gegebener Zeit noch alles vom Hunde-ABC lernen und wird sich bestimmt viel Mühe geben, damit sie es ihren neuen Menschen recht machen kann. Mit ihren Artgenossen kommt Ayana gut klar, sie lebt in einem der gemischten Rudel und ein souveräner Zweithund könnte ihr eine grosse Hilfe sein, im neuen Leben Fuss zu fassen. Für unsere bezaubernde und langsam immer mutiger werdende Ayana suchen wir ein liebevolles und verständnisvolles Zuhause, wo man Erfahrung mit ängstlichen Hunden hat. Wo man Ayana erst mal ankommen lässt, keine Erwartungen an sie stellt und wo sie ihr Tempo selber bestimmen darf. Sie wird sicher schnell merken, wie toll es ist, eigene Menschen zu haben, die sie verwöhnen mit vielen Streicheleinheiten und ihr Liebe, Fürsorge und Geborgenheit schenken. Dann noch ausgedehnte Spaziergänge, hundegerechte Auslastung und Ayana kann endlich ein glückliches Hundeleben führen und voll durchstarten. Wer hat ein Herz für unsere wundervolle Ayana? Liebe Welpenadoptanten, Da die Kastrationsbereitschaft, auch in Deutschland, massiv gesunken ist und wir weder "Unfallwelpen " noch Krankheiten wie Mammatumore oder Prostatakrebs forcieren möchten, behalten wir uns vor, für Welpen eine Kastrastionskaution zu erheben. Diese ist für Rüden 300€ und für Hündinnen 450€. Dieses Geld ist zusammen mit der normalen Schutzgebühr zu überweisen und wird bei Kastrationsnachweis vom Tierarzt, also Rechnung mit Chipnummer, sofort an den Adoptanten zurück überwiesen. Danke für ihr Verständnis Ihr Pfotenhilfe Sauerland Team

Ungarn

LAKY freut sich auf ein schönes Zuhause

Mischlingshund

7 Jahre , 2 Monate

Männlich

Update: Laky kann sofort nach Deutschland kommen. Laky wurde zusammen mit seiner Freundin Lajla nach 6 Jahren in einem Zuhause ins Tierheim von Kosice/Slowakei gebracht. Der Besitzer kam nach seiner Scheidung mit den beiden Hunden nicht mehr zurecht. Er war mit den beiden Hunden umgezogen, und die liefen ihm danach immer weg und stahlen Hühner in der Nachbarschaft. Im Tierheim machten sie nie den Versuch wegzulaufen, sondern fühlen sich von Beginn an wohl. Sie möchten immer bei Menschen sein und suchen ihre Nähe. Laky ist im April 2013 geboren, 52 cm groß und ebenso wie Lajla ein perfekter Hund. Er ist sehr auf Menschen geprägt und liebt Streicheleinheiten und Zuwendungen. Mit anderen Hunden hat er keine Probleme. Er ist ein zuverlässiger Partner. Geflügel sollte allerdings nicht gehalten werden! Laky wünscht sich ein liebevolles Zuhause, wo er für immer bleiben darf. Laky wurde geimpft, gechipt und kastriert. Einen Bluttest bekommt er vor seiner Ausreise. Bitte, melden Sie sich beim ITV Grenzenlos, wenn Sie diesen hübschen aktiven Rüden mögen: 05071 - 4126 oder 0162 9809498.

Slowakische Republik

MAJLO freundlicher, lieber, agiler und lustiger junger Vierbeiner möchte die Welt entdecken

Mischlingshund

1 Jahr , 7 Monate

Männlich

Majlo - männlich Rasse:Mischling Alter:geb.ca. 02.11.2018 Größe:ca. 40cm, 10kg Status:geimpft, gechipt, kastriert Aufenthalt:Kecskemet TH Ungarn Ausreise:EU-Impfausweis/Chip Infos zum Hund: https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/majlo-eb263-kecskemet.html Dieser Hund lebt noch im Tierheim Kecskemét in Ungarn kann aber zeitnah nach Deutschland reisen. Sie interessieren sich für diesen Hund? Bitte füllen Sie unbedingt unseren BEWERBUNGSBOGEN unter KONTAKT für ein bestimmtes Tier auf der Homepage der Pfotenhilfe Sauerland aus, dann melden wir uns so schnell wie möglich bei Ihnen. Sie finden es hier: http://www.pfotenhilfe-sauerland.de/37.html Der hübsche Majlo kam am 7.5.2020 ins Menhely. Er hatte ein Zuhause, lief dort aber immer wieder weg, so dass ihn sein Besitzer jetzt im Tierheim abgegeben hat. Vermutlich war Majlo langweilig. Er ist ein junger Hund, voller Lebensfreude und Tatendrang, für den es einfach nicht reicht, 24h alleine im Garten zu sein. Sein Besitzer gab noch die Info, dass Majlo einen Katzenfreund hatte, mit dem er sich sehr gut verstanden hatte. Majlo sucht nun eine 2. Chance bei Menschen die ihn verstehen, die seinen Bedürfnissen gerecht werden und mit ihm durch dick und dünn gehen. Majlo ist nicht nur ein hübscher Hundejunge, er ist auch sonst ein feiner Bursche. Freundlich, lieb, agil und lustig zeigt er sich im Tierheim und ist sehr liebesbedürftig. Streicheleinheiten mag er sehr und hätte gerne mehr davon, überhaupt ist er einfach happy, wenn man ihm etwas Zeit und Aufmerksamkeit schenkt. An der Leine laufen klappt schon ganz gut, aber ist noch ausbaufähig und seine neuen Menschen sollten Freude daran haben, ihm noch liebevoll den Rest vom Hundeeinmaleins beizubringen. Majlo möchte geistig wie körperlich ausgelastet werden und mit seinen neuen Menschen auf spannende Erkundungstouren gehen. Er ist ein schlauer Bursche und es wird bestimmt viel Spass machen, mit ihm zu arbeiten und zu trainieren. Er wäre sicher auch ein wunderbarer Begleiter beim Joggen, Fahrradfahren, Wandern oder anderen sportlichen Aktivitäten, Hauptsache Mensch und Hund haben Spass und einge gute Zeit zusammen. Mit seinen Artgenossen kommt er gut klar und wird aktuell (2.6.2020) in ein gemischtes Rudel integriert. Für unseren tollen Majlo suchen wir ein unternehmungslustiges, sportliches und hundebegeistertes Zuhause, bei Menschen, die gerne viel in der Natur unterwegs sind, die die Gesellschaft eines Vierbeiners schätzen, Majlo hundegerecht auslasten, ihn verwöhnen mit viel Liebe und Fürsorge und ihm 100% Familienanschluss bieten. Wem darf Majlo ein treuer Gefährte sein?

Ungarn

LAJLA ist sehr friedlich, sozial verträglich und liebt Menschen.

Mischlingshund

6 Jahre , 10 Monate

Weiblich

Lajla wurde vor 6 Jahren in Kosice/Slowakei vermittelt. Jetzt kam sie zurück. Der Eigentümer hatte sich scheiden lassen und kam mit den Hunden (auch Laky wurde zurückgegeben) nicht mehr klar. Sie liefen ständig weg und holten sich Hühner in der Nachbarschaft. Im Tierheim haben sie niemals versucht wegzulaufen. Im Gegenteil: Sie wollen immer bei den Menschen sein. Update: Lajla kann sofort nach Deutschland kommen. Lajla ist eine aufgeschlossene freundliche Hündin, die die Gesellschaft von Menschen liebt. Sie ist ein richtiger Haushund und sehr anhänglich und etwas verwöhnt. Lajla liebt alle Hunde und kommt mit ihnen aus. Sie ist allerdings für ein Zuhause mit Hühnern ungeeignet. Sie könnte auch in einer Wohnung leben, wenn sie genug Auslauf bekommt. Lajla ist geimpft, gechipt und kastriert und bekommt vor ihrer Ausreise noch einen Blutschnelltest. Sie wurde im August 2013 geboren, kam im Mai 2020 ins Tierheim, ist 40 cm groß und wiegt 10,5 kg. Der ITUV Grenzenlos würde sie gern in Deutschland vermitteln. Rufen Sie deshalb an unter: 05071 - 4126 oder 0162 9809498.

Slowakische Republik

SZÖCSKE lieber und freundlicher Vierbeiner wünscht sich ein liebevolles Zuhause

Mischlingshund

7 Jahre

Männlich

Szöcske - männlich Rasse:Mischling Alter:geb.ca. 22.05.2013 Größe:ca. 44cm, 14kg Status:geimpft, gechipt, kastriert Aufenthalt:Kecskemet TH Ungarn Ausreise:EU-Impfausweis/Chip Infos zum Hund: https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/sz%C3%B6cske-eb261-kecskemet.html Dieser Hund lebt noch im Tierheim Kecskemét in Ungarn kann aber zeitnah nach Deutschland reisen. Sie interessieren sich für diesen Hund? Bitte füllen Sie unbedingt unseren BEWERBUNGSBOGEN unter KONTAKT für ein bestimmtes Tier auf der Homepage der Pfotenhilfe Sauerland aus, dann melden wir uns so schnell wie möglich bei Ihnen. Sie finden es hier: http://www.pfotenhilfe-sauerland.de/37.html Szöcske und Bertolan streunten seit einem Jahr bei einem Hof umher und am 7.5.2020 rief der Hofeigentümer das Tierheim an und bat, die zwei Hunde einzufangen und sie ins Menhely zu bringen. Es ist keine Überraschung, dass die beiden Hunde nicht gechipt waren und sie auch niemand vermisste. Beide warten jetzt «hinter Gitter» auf eine positive Wendung ihn ihrem Leben, auf ein Zuhause, wo sie willkommen sind, wo sie nicht mehr Kälte und Hitze ausgesetzt sind, keine tägliche Suche nach Nahrung und Wasser und vor allem endlich das Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit spüren. Szöcske war anfangs etwas durch den Wind, schüchtern und zurückhaltend, aber freundlich und lieb. Mittlerweile ist er etwas zur Ruhe gekommen und es ist schön zu sehen, dass er immer noch bereit ist, uns Menschen zu vertrauen, wenn man ihm Zeit dafür gibt. Er geniesst es, wenn er Streicheleinheiten bekommt und man ihm Aufmerksamkeit und Zuwendung schenkt. Die ersten paar Minuten ist er noch etwas schüchtern, aber er fasst dann langsam Vertrauen, wenn er merkt, dass man es gut mit ihm meint. Wenn man gewillt ist, Geduld, Zeit und Verständnis in Szöcske zu investieren, wird er sich sicherlich zu einem tollen und loyalen Begleiter und Gefährten entwickeln. Seine neuen Menschen sollten ihm dann noch liebevoll ein paar Sachen vom Hunde-ABC beibringen. Mit seinen Artgenossen kommt Szöcske gut klar und wird aktuell (2.6.2020) in ein gemischtes Rudel integriert. Für unseren bezaubernden Szöcske suchen wir liebe Hundefreunde, die mit Szöcske all das Versäumte nachholen und ihm ein glückliches und abwechslungsreiches Leben bieten. Spannende Spaziergänge, viel kuscheln und knuddeln, hundegerechte Auslastung und Menschen die mit ihm durch dick und dünn gehen, das wünschen wir uns von Herzen für Szöcske. Wem darf Szöcske sein Herz schenken? Szöcske und Bertolan müssen nicht zusammen vermittelt werden, aber natürlich wäre es der Jackpot, wenn die zwei Freude doch zusammen bleiben dürften, nachdem sie sich 1 Jahr gemeinsam durchs Leben geschlagen haben.

Ungarn

SETO

Deutscher Schäferhund-Mix

6 Jahre , 4 Monate

Männlich

Notfall

Seto wurde einsam und alleine auf der Straße gefunden und in eine spanische Tötungsstation gebracht. Dort war der junge, hübsche Rüde sehr unglücklich, so durfte er in die Auffangstation umziehen. Seto ist sehr menschenbezogen, er liebt und er braucht diesen Kontakt um glücklich zu sein. Mit allen Artgenossen kommt Seto sehr gut zurecht und hält sich aus jeder Streitigkeit heraus. Er wurde ungefähr im Februar 2014 geboren und ist 55 cm groß. Wer hat ein Herz für Seto und kann ihm ein schönes Zuhause schenken?

Spanien

ENEKO

Podenco

Männlich

Notfall

Eine tierliebe Familie hat Eneko alleine auf der Straße gefunden und ihn in eine spanische Auffangstation gebracht. Er wurde ca. 2013 geboren und ist 40 cm groß. Eneko ist ein freundlicher und sehr verträglicher Rüde, der dringend ein schönes Zuhause sucht.

Spanien

MARLON

Deutscher Schäferhund-Mix

Männlich

Marlon wurde in der Tötungsstation abgegeben. Er hinkte und seine Pfote war verbunden. Es sieht so aus, als wenn jemand die verletzte Pfote versorgt hat, um ihn dann wieder auf die Straße zu setzen. Unter dem schmutzigen Verband kam eine riesige, tiefe Wunde zum Vorschein und die spanischen Tierschützer brachten Marlon sofort zum Tierarzt. Dieser vermutet, daß der Rüde in eine Falle geraten war. Marlon bekommt Medikamente und die Wunde verbessert sich täglich. Er wurde ungefähr im März 2012 geboren und ist 50 cm groß, er ist freundlich, liebevoll und verträglich. Welche lieben Menschen können Marlon ein Zuhause schenken?

Tierhilfe Curacanis e.V.
Pflegestelle
Am Elbdeich 1
19309 Baarz
Deutschland

RADAMES

Terrier-Mix

1 Jahr , 1 Monat

Männlich

Radames lebt noch in Kroatien und wartet dringend auf liebe Menschen, die ihm ein schönes Zuhause schenken können. Der kleine Terriermix wurde ca. im Mai 2019 geboren und wiegt ungefähr 10 kg. Er ist noch etwas zurückhaltend, ist aber sehr sozial und freundlich. Er spielt gern und liebt auch Streicheleinheiten. Wer hat ein Herz für den kleinen Rüden?

Kroatien

AIDA

Terrier-Mix

1 Jahr , 1 Monat

Weiblich

Aida wurde ungefähr im Mai 2019 geboren, die kleine rauhharige Mischlingsdame lebt in Kroatien und wartet auf ihre Chance auf ein schönes Leben beil lieben Menschen. Aida wiegt ca. 10 kg, ist freundlich, verträglich und immer zum spielen aufgelegt. Sie sucht dringend ein schönes Zuhause.

Kroatien

BRIGIT

Mischlingshund

8 Jahre , 5 Monate

Weiblich

Notfall

Brigit ist 2012 geboren und wurde als Welpe von ihrer Familie in ein spanisches Tierheim gebracht. So lange wartet diese liebevolle Hündin schon auf Menschen, die sie dort heraus holen und ihr endlich ein tolles Zuhause schenken. Brigit ist ungefähr 52 cm groß, sehr freundlich, verspielt und verträglich. Sie läuft gut an der Leine und geht sehr gern spazieren. Brigit liebt den Kontakt zum Menschen und ist mit ruhigen Artgenossen sehr gut verträglich. Wer gibt Brigit eine Chance und erfüllt ihr ihren größten Wunsch?

Spanien

BERTOLAN liebenswerter Vierbeiner möchte einfach nur glücklich werden

Mischlingshund

3 Jahre

Männlich

Bertolan - männlich Rasse:Mischling Alter:geb.ca. 21.05.2017 Größe:ca. 35cm, 6kg Status:geimpft, gechipt, kastriert Aufenthalt:Kecskemet TH Ungarn Ausreise:EU-Impfausweis/Chip Infos zum Hund: https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/bertolan-eb261-kecskemet.html Dieser Hund lebt noch im Tierheim Kecskemét in Ungarn kann aber zeitnah nach Deutschland reisen. Sie interessieren sich für diesen Hund? Bitte füllen Sie unbedingt unseren BEWERBUNGSBOGEN unter KONTAKT für ein bestimmtes Tier auf der Homepage der Pfotenhilfe Sauerland aus, dann melden wir uns so schnell wie möglich bei Ihnen. Sie finden es hier: http://www.pfotenhilfe-sauerland.de/37.html Bertolan und Szöcske streunten seit einem Jahr bei einem Hof umher und am 7.5.2020 rief der Hofeigentümer das Tierheim an und bat, die zwei Hunde einzufangen und sie ins Menhely zu bringen. Es ist keine Überraschung, dass die beiden Hunde nicht gechipt waren und sie auch niemand vermisste. Beide warten jetzt «hinter Gitter» auf eine positive Wendung ihn ihrem Leben, auf ein Zuhause, wo sie willkommen sind, wo sie nicht mehr Kälte und Hitze ausgesetzt sind, keine tägliche Suche nach Nahrung und Wasser und vor allem endlich das Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit spüren. Anfangs war Bertolan sehr eingeschüchtert, was aber auch verständlich ist. Mittlerweile ist er aufgetaut und versteht, dass die Menschen im Tierheim ihm nichts Böses wollen. Er fängt an, Streicheleinheiten und menschliche Zuneigung zu geniessen und wird täglich mutiger, neugieriger und aufgestellter. Mit der Leine freundet er sich auch immer mehr an, denn am Anfang hatte er ziemlich Angst vor ihr. Er muss noch etwas die Schulbank drücken, aber ist er ein intelligentes Kerlchen und wird bestimmt schnell verstehen, was man von ihm möchte. Sein Leben war bisher bestimmt von vielen Entbehrungen geprägt und Bertolan soll nun endlich erfahren, wie es ist, geliebt und umsorgt zu werden. Mit seinen Artgenossen hat er keine Probleme und wird aktuell (2.6.2020) in ein gemischtes Rudel integriert. Für unseren entzückenden Bertolan suchen wir ein einfühlsames und verständnisvolles Zuhause, bei lieben Menschen, die ihn so nehmen und lieben wie er ist. Wo er sein Tempo selber bestimmen darf und wo er zu nichts gezwungen wird. Wir sind sicher, Bertolan wird schnell merken, dass ein neues Leben mit geduldigen Menschen sehr schön sein kann und er wird dann langsam sein Herz öffnen und ein treuer und anhänglicher Begleiter werden. Bertolan’s zarte und sensible Seele braucht viel Liebe, Zuwendung, Geborgenheit und Fürsorge. Wer macht Bertolan wieder glücklich? Bertolan und Szöcske müssen nicht zusammen vermittelt werden, aber natürlich wäre es der Jackpot, wenn die zwei Freude doch zusammen bleiben dürften, nachdem sie sich 1 Jahr gemeinsam durchs Leben geschlagen haben.

Ungarn

BALOU - bildhübscher Welpenjunge

Epagneul Breton-Mix

3 Monate

Männlich

Balou ist ein Anfang 3/2020 geborener Epagneul Breton-Mix-Rüde, der ausgewachsen eine Schulterhöhe von ca. 50-55 cm erreichen wird. Ende Februar '20 konnten wir die Hündin Mina mithilfe einer tierlieben Pensionspatin aus einer spanischen Perrera übernehmen und vorübergehend in einer Hundepension in der Nähe unterbringen. Eine Überraschung hatte Mina für alle im Gepäck: Sie war trächtig und brachte kurz darauf acht gesunde Welpen zur Welt! Wir sind sehr froh, dass Mina rechtzeitig die Tötungsstation verlassen konnte und die Kleinen nicht an diesem Ort geboren wurden. In der Pension haben sie sich prächtig entwickelt und suchen nun ihr eigenes Zuhause. Balou wird geimpft und gechippt vermittelt. Er befindet sich in einer Hundepension in Linares/Spanien. Die Schutzgebühr für Balou beträgt 370 Euro.

Spanien

JESSIE unsere freundliche Fellnase sucht ein liebevolles Zuhause

Mischlingshund

2 Jahre , 3 Monate

Weiblich

JESSIE Geboren: ca. Februar 2018 Geschlecht: weiblich Größe: mittelgroß Gechimpft / gechipt: Ja JESSIE wurde ca. im Februar 2018 geboren und fand den Weg zu uns ins Tierheim von ganz alleine. Sie stand eines Tages vor unserer Tür, etwas dreckig, ziemlich nass, aber verhältnismäßig gut genährt. :-) Sie kann nicht lange auf der Straße unterwegs gewesen sein. Trotz all unserer Bemühungen ihren Besitzer zu finden, lebt Jessie heute immer noch bei uns im Tierheim und es wird Zeit für sie endlich ein neues Zuhause zu finden. Jessie ist unsere kleine Frustfresserin, die fehlende Nähe zu Menschen kompensiert sie mit fressen...was die anderen übrig lassen landet in Jessies Magen. Aber bei der Menge an Hunden können wir hier im Tierheim leider nicht auf jeden einzelnen so Acht geben wie wir gerne würden. Jessie braucht Menschen, die sie lieben und die sie zurück lieben darf. Sie möchte gestreichelt werden und sich anschmusen dürfen und bei regelmäßigen gemeinsamen Spaziergängen werden dann auch die überflüssigen Kilos dahin schmelzen. :-) Jessie würde sich über ein Zuhause bei Menschen freuen, die ein schönes, weiches Sofa besitzen, auf dem sie sich auch mal ein wenig ausruhen dürfte. ;-) Zwinger- oder Kettenhaltung sind keine Option für sie. Ansprechpartner: Gudrun Becker gudrunbecker.niemandspfoten@gmail.com Handy 01577-6006624 Tanja Neumaier tanja-neumaier@showteam.net Handy 0174-3223888

Bosnien und Herzegowina

Seite 1 von 502