shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Hunde suchen

Umkreissuche

Su­chen Sie nach Tie­ren in Ih­rer Um­geb­ung

Häufige Rassen:


Alter
Geschlecht
Geeignet für
Größe
Kinderlieb
Temperament
Verträglich mit


Tiere pro Seite 10 | 20 | 50 | 100
Seite 1 von 695
Weiter zur Seite

LOONA ? sucht ihre Familie

Mischlingshund

5 Monate

Weiblich

Name: Loona Alter: ca. 5 Monate Geschlecht: weiblich Größe: wird mittelgroß Rasse: Mischling Besonderheiten: das kleine Hundemädchen Loona wurde mit ihren Geschwistern an der Straße, die zum Asyl führt, ausgesetzt. Glücklicherweise verständigte ein junger Mann unsere Tierschützer, die die Kleinen dann ins Asyl locken konnten Status: 07/2022 Gibst du Loona die Chance endlich in eigenes Körbchen zu ziehen? ???? Loona hatte es in ihrem bisherigen Leben alles andere als leicht, denn sie wurde mit ihren Geschwistern an der Straße, die zum Asyl führt, ausgesetzt. Im schlimmsten Fall hätte sie dort ein Auto erwischt. Doch die kleine Bande hatte Glück im Unglück, und wurde von einem Mann entdeckt, der sofort unsere Tierschützer zur Hilfe rief. Nun leben die Geschwister im Tierheim, wo sie ab jetzt keine Angst mehr haben müssen und in Sicherheit auf ein zu Hause warten können. Auch wenn es ihnen hier an nichts fehlt, wünschen die Kleinen sich dennoch in einem eigenen Heim aufzuwachsen, statt im Asyl. Unseren Tierpflegern gegenüber zeigt sich Loona als echtes Goldstück. Sie geht auf jede Situation neugierig zu und man sieht ihr an, dass sie alles mit viel Freude erkundet. Sie ist sehr menschenbezogen und möchte am liebsten nie weit von ihnen entfernt sein. Die kleine Maus liebt es zu kuscheln und möchte einfach nur gefallen. Loona hat noch keine Ahnung, wie so ein Leben in einem Haus abläuft. Ihre neuen Menschen müssen sich also darauf einstellen, dass sie ihr mit viel Geduld und Zeit alles, was so ein Hundeleben beinhaltet, beibringen müssen. Sei es die Stubenreinheit oder der Grundgehorsam wie ‚sitz’ und ‚platz’, all das muss Loona erst noch lernen. Ist man jedoch bereit, diese beiden Dinge zu investieren, wird mit man mit einem Sonnenschein belohnt, der einem alles mit viel Freude und Liebe zurück zahlen wird ?? Wenn du in Loona deine perfekte Begleiterin gefunden hast, fülle einfach die Selbstauskunft aus und schenke ihr ein Ticket ins Glück. Loona ist entwurmt geimpft gechipt Sie wird nur vermittelt mit positiver Vorkontrolle Schutzvertrag Schutzgebühr von 390€ Hier kommst du zu Loonas Profil https://hands4animals.de/project/loona/ Bei Interesse an Loona sende uns gerne deine Bewerbung in Form einer Selbstauskunft zu. Diese findest du bei Loonas Steckbrief im Reiter -Adoptiere mich-.

Kroatien

PEDRO noch so jung....

Mischlingshund

3 Monate

Männlich

Da Emma, die Mutter von Pedro, sich auf dem Grundstück ohne Hundegesellschaft sehr langweilte, fand sie immer wieder eine Möglichkeit, durch den Zaun zu entwischen, um spazieren zu gehen. Ihre Besitzer legten sie daher an die Kette, ins Haus durfte sie nie ? Gassirunden waren selten und kastriert wurde sich nicht. So verging das Jahr und letzte Woche erreichte uns die Nachricht, dass Emma trächtig sei, Vater unbekannt. Wir konnten sie nun endlich dort herausholen und glücklicherweise fand sich auch eine Pflegestelle. Emma war kaum zwei Tage in Sicherheit, dort brachte sie am 18. März ihre sechs Babys zur Welt. Eines starb kurz nach der Geburt, die anderen fünf sind gesund und munter und werden natürlich auch mit allem versorgt. Wir suchen jetzt für ihren Welpen Pedro ein Zuhause. Geburtsdatum: 18.03.2022 Aufenthaltsort: Athen/Griechenland Entwurmt, geimpft, gechipt, EU-Heimtierausweis, Mittelmeercheck

Griechenland

ALIKI Nur ein Auge, dafür doppelt so viel Herz

Mischlingshund

5 Jahre , 6 Monate

Weiblich

Handicap

Kurzinfo: Hündin, kastriert, geb. ca. 2017, ca. 54cm groß, ca. 22-25kg; verträglich; Charakter: lieb, freundlich, menschenbezogen, verschmust; einäugig geboren, Fehlstellung des anderen Auges; Aufenthaltsort: Schutzhof in Aerzen. Aliki lebt nun seit einiger Zeit mit ihrer Freundin Amaly auf dem Zorrohof in Aerzen. Sie ist eine liebe, verträgliche Hündin, die gerne spielt und kuschelt. Leider ist sie einäugig geboren und auch das andere Auge funktioniert nur bedingt. Ihr dadurch eingeschränktes Sehvermögen lässt sie in neuen Umgebungen erstmal schreckhaft reagieren und sie braucht einfach Zeit, anzukommen. Aliki hofft sehr auf ein eigenes Zuhause, in dem sie sich endlich entspannen und lieb gehabt werden kann. Sie möchte die Welt in einer sicheren Umgebung kennenlernen und genießen. Mit ihrem liebevollen, verschmusten Wesen wird sie ihre Menschen sehr glücklich machen. Sie ist im besten Alter und hat die Flausen und Eskapaden der Welpen- und Junghundzeit hinter sich. Sie möchte einfach nur ein geliebtes Familienmitglied sein, was dazu nötig ist, möchte sie gern lernen. Ihnen sind oberflächliche Schönheitsideale egal? Das Herz und Wesen des Hundes, die wahre Schönheit, ist Ihnen wichtig? Sie möchten Aliki lieb haben und ihr eine sichere und geduldige Eingewöhnung ermöglichen? Dann kontaktieren Sie uns gerne! Es ist möglich, Aliki nach einer vorherigen Terminabsprache auf unserem Schutzhof in Aerzen persönlich kennenzulernen. Auf der nachfolgenden Seite und unter „Besonderheiten“ können Sie noch etwas mehr über ihre Geschichte erfahren. Falls Sie mehr über Aliki erfahren möchten: http://www.zorro-dogsavior.de/index.php/portfolio-item/Aliki/ Kontakt: Zorro Team - Marina Mantopoulos 0173 3835260 oder info@zorro-dogsavior.de Zorro Team – Gaby Nüssle 0172 9228508 oder info@zorro-dogsavior.de Hier geht es zum Selbstauskunftsbogen: https://www.zorro-dogsavior.de/index.php/sei-aktiv/ein-neues-zuhause/selbstauskunftsbogen/ Wir vermitteln unsere Hunde nach einer positiven VK, mit Schutzvertrag und Schutzgebühr, gechipt, geimpft, auf MMK getestet und einem EU PASS versehen.

Zorro Dogsavior e.V.
Hainholz 5 a
31855 Aerzen
Deutschland

BLACKFOOT schüchterner Labbi-Mix zum Kuscheln

Mischlingshund

3 Jahre , 3 Monate

Männlich

Kurzinfo: Rüde, * April 2019, ca. 60cm, ca. 35kg; kastriert; vertröglich mit Artgenossen; Charakter: schüchtern, freundlich, ruhig, verschmust; Aufenthaltsort: Aerzen. Blackfoot lebt auf unserem Schutzhof in Aerzen in einer Art Hunde“wohngruppe“. Mit seinen Artgenossen kommt er dabei bestens aus und auch mit den ehrenamtlichen Helfern würde unser Blackfoot am liebsten den ganzen Tag schmusen. Dabei guckt er herzreißend süß und reicht einem seine kleine große Pfote. Penetrant ist er dabei nie, er strahlt viel Ruhe aus und genießt die Zuwendung. Er ist zwar noch ein junger Rüde, wirkt aber wie eine alte Seele. Während die anderen durch den Garten toben, entscheidet er sich für eine Kuscheleinheit. Er ist auch nicht besonders anspruchsvoll. Es reicht ihm vollkommen, wenn er lieb gehabt wird, ein Hundebett und einen vollen Napf bekommt. Er ist ein wirklicher Traumhund und wäre in seinem eigenen Zuhause ein toller, genügsamer Begleiter, der viel Liebe zu geben hat. Warum hat ein solches Juwel von Hund noch niemanden gefunden, fragen Sie sich? Wo ist der Haken? Nun: Einerseits ist es für große, schwarze Hunde in der Vermittlung generell eher schwierig – da können sie noch so toll sein, bei der Suche ist es fast immer ein Nachteil. Andererseits ist Blackfoot ein schüchterner Hund und fremde Menschen beunruhigen ihn erst einmal. Er braucht etwas Zeit, bis er überzeugt ist, dass ihm nichts passieren wird. Bei Blackfoot äußert sich diese Unsicherheit nie durch Aggression oder Feindseligkeit. Er nimmt stattdessen so viel Sicherheitsabstand wie möglich und bellt. Dadurch steht er sich bei der Vermittlung leider selbst im Weg. Von Treffen zu Treffen wird es mit Geduld und Einfühlsvermögen aber deutlich besser, was wir am Beispiel unserer ehrenamtlichen Helfer immer wieder beobachten konnten. Wir suchen für Blackfoot daher Menschen mit Hundeerfahrung, die ihm mit viel Liebe und Geduld begegnen und seine unglaublich loyale, schmusige Seite kennenlernen möchten. Seine zarte Hundeseele wartet dringlich auf eine eigene Familie und wir würden uns so wünschen, dass sich jemand die Zeit nimmt und ihm eine echte Chance gibt. Falls sie mehr über Blackfoot erfahren möchten http://www.zorro-dogsavior.de/index.php/portfolio-item/Blackfoot/ Kontakt: Zorro Team - Marina Mantopoulos 0173 3835260 oder info@zorro-dogsavior.de Zorro Team – Gaby Nüssle 0172 9228508 oder info@zorro-dogsavior.de Hier geht es zum Selbstauskunftsbogen: https://www.zorro-dogsavior.de/index.php/sei-aktiv/ein-neues-zuhause/selbstauskunftsbogen/ Wir vermitteln unsere Hunde nach einer positiven VK, mit Schutzvertrag und Schutzgebühr, gechipt, geimpft, auf MMK getestet und einem EU PASS versehen.

Zorro Dogsavior e.V.
Hainholz 5 a
31855 Aerzen
Deutschland

RINOULA ruhig und menschenbezogen, sie möchte endlich ankommen

Mischlingshund

8 Jahre

Weiblich

Kurzinfo: Hündin, * Juli 2014, ca. 50cm, ca. 20kg; kastriert; verträglich; Charakter: freundlich, etwas schüchtern, verschmust, ruhig, lieb; Standort: Aerzen. Die liebe Rinoula wohnt bereits seit einiger Zeit auf dem Zorro Hof in Aerzen. Die hübsche Hündin zeigt sich mit ihren Artgenossen verträglich und liebt es, mit Menschen zu kuscheln. Die Aufmerksamkeiten und Streicheleinheiten sind ihr schönstes. Da sie etwas schüchtern ist, braucht sie ein wenig, um richtig aufzutauen und Vertrauen zu fassen. Aber hat man das einmal geschafft, ist sie ganz entspannt und möchte viel Kontakt. Wir wünschen uns für sie so sehr ein Happy End, denn im großen Rudel auf dem Zorro Hof kommt sie leider viel zu kurz. Rinoula ist nun mehr als bereit, ihr Köfferchen zu packen und bei liebevollen Zweibeinern als umsorgtes, behütetes Familienmitglied einzuziehen. Nichts wünscht sich die ruhige, verträgliche Hundedame mehr! Möchten Sie der liebenswerten Hündin ihren Traum erfüllen, sie nach Hause holen und gut auf sie aufpassen? Dann kontaktieren Sie uns bitte! Gern können Sie Rinoula auch nach vorheriger telefonischer Absprache auf dem Zorro-Hof zum ersten Kennenlernen besuchen. Für Rinoula ist uns ein Zuhause wichtig, in dem sie ausreichend Ruhe und Sicherheit erfährt. Falls Sie mehr über Rinoula erfahren möchten http://www.zorro-dogsavior.de/index.php/portfolio-item/Rinoula/ Kontakt: Zorro Team - Marina Mantopoulos 0173 3835260 oder info@zorro-dogsavior.de Zorro Team – Gaby Nüssle 0172 9228508 oder info@zorro-dogsavior.de Hier geht es zum Selbstauskunftsbogen: https://www.zorro-dogsavior.de/index.php/sei-aktiv/ein-neues-zuhause/selbstauskunftsbogen/ Wir vermitteln unsere Hunde nach einer positiven VK, mit Schutzvertrag und Schutzgebühr, gechipt, geimpft, auf MMK getestet und einem EU PASS versehen.

Zorro Dogsavior e.V.
Hainholz 5 a
31855 Aerzen
Deutschland

YIANNIS Fröhlicher Welpe sucht Zuhause

Mischlingshund

5 Monate

Männlich

Kurzinfo: Rüde, geb. ca. Februar 2022, Endgröße: ca. 55 cm, Endgewicht: ca. 25 kg; verträglich mit Menschen und Artgenossen; Charakter: verspielt, voller Energie, freundlich, etwas zurückhaltend (noch); Aufenthaltsort: Aerzen. Yiannis und sein Bruder Zinon wurden in Griechenland gerettet und durften nun auf dem Zorro-Hof einziehen. Der kleine Schatz ist zu einem fröhlichen Hundekind herangewachsen und sieht mit seinem glänzenden schwarzen Fell einfach nur wunderschön aus. Der Ring aus weißen Haaren rund um seine Schnauze macht ihn unverwechselbar und besonders. Alle notwendigen Impfungen hat er erhalten und er ist nun bereit, bei liebevollen Zweibeinern einzuziehen und Ihnen ein treuer Gefährte und Freund zu werden. Gern möchte er zusammen mit seinen Menschen – und vielleicht in einer Hundeschule? – alles lernen, was ein Familienhund wissen und können sollte. Noch ist Yiannis ein bisschen unsicher. Aber er ist welpentypisch neugierig auf die Welt und mit Geduld und liebevoller Konsequenz geben Sie Yiannis die Sicherheit die er braucht, um schnell Mut und Vertrauen zu fassen. Sie haben sich in den hübschen Yiannis verliebt und möchten ihn unbedingt kennenlernen? Dann kontaktieren Sie uns noch heute, wir beraten Sie gerne. Ein persönliches Kennenlernen auf dem Zorrohof ist nach vorheriger Absprache möglich! Noch mehr über Yiannis erfahren Sie hier: https://www.zorro-dogsavior.de/index.php/portfolio-item/yiannis/ Kontakt: Zorro Team - Marina Mantopoulos 0173 3835260 oder info@zorro-dogsavior.de Zorro Team – Gaby Nüssle 0172 9228508 oder info@zorro-dogsavior.de Hier geht es zum Selbstauskunftsbogen: https://www.zorro-dogsavior.de/index.php/sei-aktiv/ein-neues-zuhause/selbstauskunftsbogen/ Wir vermitteln unsere Hunde nach einer positiven Vorkontrolle bei Ihnen Zuhause, mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 390 Euro. Sie werden gechipt, geimpft, gegen Parasiten behandelt und besitzen einen EU-Heimtierausweis.

Zorro Dogsavior e.V.
Hainholz 5 a
31855 Aerzen
Deutschland

ZINON Fröhlicher Welpe sucht Zuhause

Mischlingshund

5 Monate

Männlich

Kurzinfo: Rüde, geb. ca. Februar 2022, ca. 50 cm geschätzte Endgröße, ca. 20 kg geschätztes Endgewicht; verträglich mit allen Artgenossen und Menschen; Charakter: welpentypisch verspielt und voller Energie, freundlich; Aufenthaltsort: Zorrohof in Aerzen. Zinon und sein Bruder Yiannis wurden in Griechenland gerettet und durften nun auf dem Zorro-Hof einziehen. Der kleine Schatz ist zu einem fröhlichen Hundekind herangewachsen und sieht mit seinem glänzenden schwarzen Fell einfach nur wunderschön aus. Alle notwendigen Impfungen hat er erhalten und er ist nun bereit, bei liebevollen Zweibeinern einzuziehen und Ihnen ein treuer Gefährte und Freund zu werden. Gern möchte er zusammen mit seinen Menschen – und vielleicht in einer Hundeschule? – alles lernen, was ein Familienhund wissen und können sollte. Der fröhliche Hundejunge ist bereit, sich auf den Weg zu machen, um in ein richtiges Zuhause für immer bei SEINEN Menschen einzuziehen, die ihn zu ihrem geliebten Familienmitglied machen und bei denen er zu einem glücklichen Hundemann heranwachsen darf. Möchten Sie den kleinen Kerl an die Pfote nehmen ihm ein Zuhause schenken und ihm alles Nötige geduldig und liebevoll-konsequent beibringen? Wollen Sie mit ihm den Weg in eine glückliche gemeinsame Zukunft gehen? Dann nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf! Nach vorheriger Terminabsprache ist auch ein persönliches Kennenlernen auf dem Zorrohof möglich! Sie möchten gerne noch mehr über die süße Fellnase erfahren? Dann klicken Sie hier: https://www.zorro-dogsavior.de/index.php/portfolio-item/zinon/ Kontakt: Zorro Team - Marina Mantopoulos 0173 3835260 oder info@zorro-dogsavior.de Zorro Team – Gaby Nüssle 0172 9228508 oder info@zorro-dogsavior.de Hier geht es zum Selbstauskunftsbogen: https://www.zorro-dogsavior.de/index.php/sei-aktiv/ein-neues-zuhause/selbstauskunftsbogen/ Wir vermitteln unsere Hunde nach einer positiven Vorkontrolle bei Ihnen Zuhause, mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 390 Euro. Sie werden gechipt, geimpft, gegen Parasiten behandelt und besitzen einen EU-Heimtierausweis.

Zorro Dogsavior e.V.
Hainholz 5 a
31855 Aerzen
Deutschland

THEO Er hat sein Happy End so sehr verdient

Mischlingshund

4 Jahre , 6 Monate

Männlich

Kurzinfo: Rüde, kastriert, geb. ca. 2018, ca. 60cm groß, ca. 30kg schwer; verträglich, bei Futter aggressiv ggü. Artgenossen (nicht! Menschen); Charakter: verspielt, lieb, treu, ruhig. Aufenthaltsort: Unser Schutzhof in Aerzen. Theo ist seit einiger Zeit einer der Bewohner unseres Schutzhofes in Aerzen. Er kam mit ausgeprägten Haut- und Fellproblemen, derer wir uns erstmal annehmen wollten und mussten. Inzwischen sieht er richtig toll aus, hat dichtes Fell und wache, strahlende Augen. Theo lebt hier mit anderen Hunden zusammen im Haus. Er versteht sich wunderbar mit ihnen und wie man im Video sehen kann, spielt er auch gerne mal. Nur wenn es um Futter geht, versteht Theo absolut keinen Spaß, worauf seine zukünftigen Menschen achten müssen. Menschen gegenüber ist er dabei aber absolut nicht aggressiv. Theo liebt es, in der Sonne zu liegen, zu schmusen und zu essen. Er ist abgesehen von der Futteraggressivität ggü. Artgenossen ein unkomplizierter, aber auch sehr cleverer Hund. Er ist ein wundervoller Junge und verdient es, in seinem eigenen Zuhause anzukommen. Am schönsten wäre es für ihn vermutlich, wenn er sich Futter und Liebe nicht mehr teilen müsste. Ein Leben als Zweithund ist nach Sympathie aber auch gut vorstellbar. Sie möchten Theo die Chance geben, die dieser wunderbare Hund verdient hat? Sie wünschen sich einen entspannten Begleiter, mit dem Sie aber auch noch Neues entdecken können? Es ist möglich, Theo nach vorheriger Terminabsprache auf unserem Schutzhof persönlich kennenzulernen. Kontaktieren Sie uns dafür gerne! Unter Besonderheiten oder unter dem nachfolgenden Link können Sie noch etwas über Theos Geschichte erfahren. Falls sie mehr über Theo erfahren möchten https://www.zorro-dogsavior.de/index.php/portfolio-item/theo Kontakt: Zorro Team - Marina Mantopoulos 0173 3835260 oder info@zorro-dogsavior.de Zorro Team – Gaby Nüssle 0172 9228508 oder info@zorro-dogsavior.de Hier geht es zum Selbstauskunftsbogen: https://www.zorro-dogsavior.de/index.php/sei-aktiv/ein-neues-zuhause/selbstauskunftsbogen/ Wir vermitteln unsere Hunde nach einer positiven VK, mit Schutzvertrag und Schutzgebühr, gechipt, geimpft, auf MMK getestet und einem EU PASS versehen.

Zorro Dogsavior e.V.
Hainholz 5 a
31855 Aerzen
Deutschland

GREY ein gut gealterter Charmeur

Jagdhund

10 Jahre , 6 Monate

Männlich

Kurzinfo: Rüde, *2012, ca. 50cm, ca. 18kg; kastriert; verträglich mit Artgenossen; Charakter: freundlich, aufmerksam, verschmust, verspielt; Aufenthaltsort: Aerzen. Unserem „Opi“ Grey wurde im letzten Jahr sein Weihnachtswunsch erfüllt und er durfte kurz vor Heiligabend von Griechenland aus auf den Zorrohof in Deutschland ziehen. Nach einer sehr kurzen Eingewöhnung fühlte er sich schnell so richtig Zuhause, untersuchte alles und nahm die Körbchen in Beschlag. Er ist unheimlich wach im Kopf, lebenslustig, verschmust und mit Artgenossen wie Menschen absolut verträglich. Seinen bemerkenswerten Schlappohren, den glänzenden Augen und der feinen Nase entgeht nichts, v.a. kein Leckerli in achtlos herumhängenden Jackentaschen. Grey stiehlt sich auch gerne mal durch die Haustür, weil er es liebt, draußen herumzurennen. Wenn man ihn so sieht, meint man gar nicht, dass er Arthrose in den Hüften hat. Diese wird mit monatlichen Spritzen behandelt. Grey fährt auch sehr gerne im Auto mit, er kommt sogar ganz alleine rein. Der Senior ist einfach lebenslustig und möchte dabei sein. Es ist bemerkenswert, dass er sich eine so gute Laune bewahren konnte. Als unsere Tierschutzkollegin Grey in Thessaloniki ganz verloren und traurig von der Straße aufgelesen hat, war mit so einer Entwicklung nicht zu rechnen. Von der vermutlich jahrelangen Mangelernährung sind seine Beinchen recht dünn und stacksig (was ihn allerdings nicht am Rennen hindert). Sind müssen keinen Marathon laufen, freuen sich aber über schöne Spaziergänge? Lieben auch Sie zwischendurch ihr Nickerchen, am liebsten mit einem Kuschelhund daneben? Und haben Verständnis dafür, dass für die Lebensqualität Medikamente notwendig sein können? Möchten Sie ihm die Chance geben, in seinem ganz eigenen Zuhause dabei sein zu können? Alles zu erkunden, zu untersuchen und v.a. ganz viel zu schmusen? Mit unserem Opi kann man noch viel zusammen erleben. Sie haben sich so einen lieben, bildschönen Traumhund schon eine Weile gewünscht und sind in der Lage für sein gesundheitliches Wohlergehen zu sorgen? Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf! Falls sie mehr über Grey erfahren möchten http://www.zorro-dogsavior.de/index.php/portfolio-item/Grey/ Kontakt: Zorro Team - Marina Mantopoulos 0173 3835260 oder info@zorro-dogsavior.de Zorro Team – Gaby Nüssle 0172 9228508 oder info@zorro-dogsavior.de Hier geht es zum Selbstauskunftsbogen: https://www.zorro-dogsavior.de/index.php/sei-aktiv/ein-neues-zuhause/selbstauskunftsbogen/ Wir vermitteln unsere Hunde nach einer positiven VK, mit Schutzvertrag und Schutzgebühr, gechipt, geimpft, auf MMK getestet und einem EU PASS versehen.

Zorro Dogsavior e.V.
Hainholz 5 a
31855 Aerzen
Deutschland

ALAIN Schlauer Hundejunge wünscht sich sehnlichst ein Zuhause

Mischlingshund

9 Monate

Männlich

Kurzinfo: Rüde, geb. ca. 10/2021, 55-60cm geschätzte Endgröße, 30-35kg geschätztes Endgewicht; verträglich; Charakter: lieb, verspielt, anfangs etwas schüchtern, braucht Zeit zum Ankommen, wach, schlau. Aufenthaltsort: Schutzhof in Aerzen. Vor kurzer Zeit durften Alain und seine Schwester Griechenland verlassen und auf unseren Schutzhof in Aerzen ziehen. Seine Schwester fand durch Zufall sofort eine Familie und nun wartet Alain alleine auf sein Happy-End Er ist ein wunderschöner, netter Junge. Er hat einen unheimlich schlauen Blick und zeigt sich sehr interessiert an seiner Umwelt. Mit seinem klaren und wachen Blick beobachtet er alles ganz genau und ist sehr wachsam. Gegenüber Menschen ist er noch etwas zurückhaltend und ängstlich – er braucht eben seine Zeit, um zu vertrauen. Kein Wunder, denn der Kleine hat in seinem kurzen Hundeleben schon einiges mitgemacht. Immer, wenn es so schien, als wären er und seine Geschwister nun sicher, kam wieder etwas dazwischen. Nichts wäre für ihn schöner, als eine Familie zu finden. Eine Familie, die ihm Zeit zum Ankommen gibt und mit ihm die Grundlagen de Hunde-Einmaleins übt. Ein souveräner Ersthund könnte Alain das Ankommen erleichtern und die ersten Wochen Orientierung geben, ist aber kein Muss. Der süße Alain lässt Dich nicht mehr los und Du möchtest ihm die Chance auf ein sicheres Zuhause geben? Kontaktiere uns gerne. Nach Terminvereinbarung ist ein persönliches Kennenlernen auf unserem Zorrohof in Aerzen möglich. Falls sie noch mehr über Alain erfahren möchten https://www.zorro-dogsavior.de/index.php/portfolio-item/alain/ Kontakt: Zorro Team - Marina Mantopoulos 0173 3835260 oder info@zorro-dogsavior.de Zorro Team – Gaby Nüssle 0172 9228508 oder info@zorro-dogsavior.de Hier geht es zum Selbstauskunftsbogen: https://www.zorro-dogsavior.de/index.php/sei-aktiv/ein-neues-zuhause/selbstauskunftsbogen/ Wir vermitteln unsere Hunde nach einer positiven VK, mit Schutzvertrag und Schutzgebühr, gechipt, geimpft, auf MMK getestet und einem EU PASS versehen.

Zorro Dogsavior e.V.
Hainholz 5 a
31855 Aerzen
Deutschland

AMALY Unheimlich freundliche, liebevolle und verspielte Junghündin sucht ein Zuhause

Mischlingshund

2 Jahre , 6 Monate

Weiblich

Kurzinfo: Hündin, geb. 2020, ca. 58cm groß, ca. 30kg schwer; kastriert; verträglich mit Artgenossen und Menschen; Charakter: menschenbezogen, verschmust, energiegeladen, verspielt, verträglich, fürsorglich mit Welpen; Aufenthaltsort: Aerzen. Die bildhübsche Amaly ist ein Energiebündel. Sie liebt Menschen und wenn sie könnte, würde sie ihnen am liebsten vor Freude auf den Arm hüpfen. Man kann sie aber auch gut zur Vernunft rufen und ihr mit ausgiebigem Bauchkraulen eine riesige Freude machen. Sie hat Lust auf die Welt und das Leben und möchte die ganze Liebe, die sie in sich trägt, auch zeigen können. Mit anderen Hunden zeigt sie sich mitunter sehr fürsorglich, v.a. mit Welpen. Geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt reiste die wunderbare Hündin im Mai 2022 nach Deutschland auf den Zorrohof, um endlich bessere Vermittlungschancen zu haben. Sie ist bereit für ein liebevolles Zuhause, wo die aufgeweckte, bewegungsfreudige Junghündin körperlich und geistig vielseitig beschäftigt wird. Haben Sie sich in Amaly verguckt und haben Lust mit ihr die Welt zu erkunden? Hätten Sie Freude daran, mit dem unternehmungslustigen Wirbelwind das Kleine Hunde-Einmaleins spielerisch, aber konsequent zu üben und sie zu Ihrem geliebten Familienmitglied zu machen? Wenn Sie Kinder haben, sollten diese schon größer und vor Allem standfest sein, denn Amaly kann in ihrer überschwänglichen Freude schonmal umwerfend sein. Falls sie mehr über Amaly erfahren möchten http://www.zorro-dogsavior.de/index.php/portfolio-item/Amaly/ Kontakt: Zorro Team - Marina Mantopoulos 0173 3835260 oder info@zorro-dogsavior.de Zorro Team – Gaby Nüssle 0172 9228508 oder info@zorro-dogsavior.de Hier geht es zum Selbstauskunftsbogen: https://www.zorro-dogsavior.de/index.php/sei-aktiv/ein-neues-zuhause/selbstauskunftsbogen/ Wir vermitteln unsere Hunde nach einer positiven VK, mit Schutzvertrag und Schutzgebühr, gechipt, geimpft, auf MMK getestet und einem EU PASS versehen.

Zorro Dogsavior e.V.
Hainholz 5 a
31855 Aerzen
Deutschland

MILO Wunderhübscher Hundejunge braucht ein Zuhause

Mischlingshund

1 Jahr , 4 Monate

Männlich

Kurzinfo: Rüde, *März 2021, 40-45cm, ca. 15kg; Kastriert; Verträglich mit Artgenossen; Charakter: freundlich, viel Energie, verspielt, menschenbezogen; Aufenthaltsort: Aerzen. In seiner Geburtsnacht im März 2021 wurde Milo direkt gemeinsam mit seiner Mutter und seinen Geschwistern von einem lieben Tierschützer gefunden und gerettet. Leider verstarben Milos Geschwister und so ist er nur noch er übrig, obwohl sie zunächst so viel „Glück im Unglück“ zu haben schienen. Milo durfte nun im Frühjahr 2022 nach Deutschland auf unseren Schutzhof ziehen. Momentan leben hier einige Hunde in seinem Alter, sodass er wunderbar ankommen und sich einleben konnte. Er ist ein wunderhübscher Hundejunge, der voller Energie und Tatendrang steckt. Mit ihm wird man viel Spaß haben und gemeinsam Bäume ausreißen können. Mit Mensch und Hund versteht er sich wunderbar. Man kann ihn einfach nur liebhaben! Milo wird immer anhänglicher und verschmuster – man merkt, wie sehr er sich nach einem eigenen Zuhause und SEINEN Menschen sehnt. Milo hat schon so viele Hindernisse überwunden und möchte nun unbedingt in ein eigenes Zuhause einziehen, wo er geliebt, behütet und verwöhnt wird. Seine drei Geschwister sind verstorben, aber Milo möchte leben! Er will voller Energie gemeinsam mit seinen Menschen die Welt erobern, denn davon hat er noch nicht viel gesehen. Er möchte das kleine Familienhund-Einmaleins lernen, damit seine zweibeinigen Eltern stolz auf ihn sind. Er möchte spielen, toben, Spaß haben und gekuschelt werden. Er möchte zu Hause ankommen und für immer bleiben dürfen. Wollen Sie den liebenswerten Jungen an die Pfote nehmen und ihm täglich zeigen, wie schön das Leben sein kann? Dann kontaktieren Sie uns gern! Falls sie noch mehr über Milo erfahren möchten https://www.zorro-dogsavior.de/index.php/portfolio-item/milo-2/ Kontakt: Zorro Team - Marina Mantopoulos 0173 3835260 oder info@zorro-dogsavior.de Zorro Team – Gaby Nüssle 0172 9228508 oder info@zorro-dogsavior.de Hier geht es zum Selbstauskunftsbogen: https://www.zorro-dogsavior.de/index.php/sei-aktiv/ein-neues-zuhause/selbstauskunftsbogen/ Wir vermitteln unsere Hunde nach einer positiven VK, mit Schutzvertrag und Schutzgebühr, gechipt

Zorro Dogsavior e.V.
Hainholz 5 a
31855 Aerzen
Deutschland

BAILEY Nur noch er ist übrig

Mischlingshund

9 Monate

Männlich

Kurzinfo: Rüde, geb. ca. Oktober 2021; Größe: ca. 55 cm (geschätzte Endgröße), Gewicht: ca. 20-25 kg (geschätztes Endgewicht); Aufenthaltsort: Deutschland - Aerzen; Charakter: neugierig, offen im Umgang mit Menschen, verträglich mit Artgenossen, verspielt, kuschelt gerne. Der kleine Bailey wurde auf der Straße geboren und gemeinsam mit seinen Geschwistern und seiner Mama in Sicherheit gebracht. Nur mit sehr viel Glück und Hilfe von den Tierschützer_innen vor Ort konnten sie diese Zeit überleben. Er hat sich seitdem prächtig entwickelt und ist schon ein ganzes Stück gewachsen. Er hat einen gesunden Appetit und zeigt sich quietschfidel. Bailey hat ein freundliches Gemüt, geht offen und ohne Scheu auf die Menschen zu und lässt sich gerne ausgiebig kraulen. Neugierig läuft er umher, entdeckt täglich etwas Neues, wird zunehmend selbstsicherer und am Ende eines aufregenden Tages schläft er völlig erschöpft ein. Er träumt dann von seinem neuen Zuhause: ein gemütliches Körbchen und schmackhafte Leckerlis stellt er sich vor, schöne Spaziergänge und ausgiebige Kuscheleinheiten. Für diesen Traum möchte Bailey alles geben, Sitz und Platz und an der Leine gehen lernen, all seine Liebe geben, seine Menschen treu begleiten und natürlich zuckersüß aussehen. Sie können sich diesen kleinen Charmeur an Ihrer Seite vorstellen? Mit ihm tolle Tage und gemütliche Abende verbringen? Dann erfüllen Sie seine Träume und kontaktieren Sie uns gerne! Inzwischen lebt der kleine Bailey bei Mama Stella auf dem Schutzhof in Aerzen. Vor Kurzem ist ein Bruder Marley ausgezogen – umso wichtiger ist es, dass auch Bailey bald ein Zuhause findet. Sie können ihn auf dem Schutzhof sehr gerne persönlich kennenlernen. Wenn Sie noch mehr über die süße Fellnase erfahren möchten, dann klicken Sie gerne hier https://www.zorro-dogsavior.de/index.php/portfolio-item/bailey-3/ Kontakt: Zorro Team - Marina Mantopoulos 0173 3835260 oder info@zorro-dogsavior.de Zorro Team – Gaby Nüssle 0172 9228508 oder info@zorro-dogsavior.de Hier geht es zum Selbstauskunftsbogen: https://www.zorro-dogsavior.de/index.php/sei-aktiv/ein-neues-zuhause/selbstauskunftsbogen/ Wir vermitteln unsere Hunde nach einer positiven VK, mit Schutzvertrag und Schutzgebühr, gechipt, geimpft, auf MMK getestet und einem EU PASS versehen.

Zorro Dogsavior e.V.
Hainholz 5 a
31855 Aerzen
Deutschland

MAX vitaler und menschenbezogener Senior sucht Zuhause

Deutscher Schäferhund

10 Jahre , 6 Monate

Männlich

Kurzinfo: Rüde, *2012, ca. 55cm, ca. 25kg; kastriert; verträglich mit Artgenossen; Charakter: agil, menschenbezogen, freundlich, wachsam; Aufenthaltsort: Aerzen. Unser Max lebt seit Januar 2022 auf dem Zorro Hof. Ein 10 Jahre alter Senior sollte kommen, doch davon merkt man bei Max absolut nichts. Er gehört noch lange nicht zum alten Eisen, ist fit, wach und lernwillig. Er möchte all das nachholen, was er in seiner Zeit in Montenegro nicht lernen durfte; sich binden und endlich ankommen. Max zeigt sich auf dem Hof mit Mensch und Tier verträglich. Er liebt Streicheleinheiten und ist glücklich, wenn Menschen um ihn herum sind. Er möchte sehr gern gefallen. Auch gegenüber seinen Hundekumpels ist er immer freundlich, kann die Grenzen der anderen jedoch manchmal nicht ganz einschätzen und wird etwas aufdringlich. Das kann das Gegenüber schonmal nerven, Max reagiert jedoch auch bei kleinen Auseinandersetzungen nie aggressiv und bleibt immer friedlich - und vielleicht etwas zu neugierig. Wir suchen für unseren Max Menschen mit Schäferhunderfahrung, die ihn geistig und körperlich angemesssen fördern und fordern. Bei Menschen mit liebevoller Konsequenz begreift Max schnell, dass er z.B. an der Leine nicht die Richtung vorgibt, sondern der Zweibeiner. Hätten Sie Freude daran, mit Ihrer Hundeerfahrung Max zu einem ausgelasteten, glücklichen Hund zu machen, ihm ein geborgenes Zuhause zu geben und schöne Jahre mit ihm zu verbringen? Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf! Sie können ihn auch gerne auf unserem Schutzhof kennenlernen. Falls sie noch mehr über Max und seine Geschichte vor dem Zorrohof erfahren möchten https://www.zorro-dogsavior.de/index.php/portfolio-item/max-3/ Kontakt: Zorro Team - Marina Mantopoulos 0173 3835260 oder info@zorro-dogsavior.de Zorro Team – Gaby Nüssle 0172 9228508 oder info@zorro-dogsavior.de Hier geht es zum Selbstauskunftsbogen: https://www.zorro-dogsavior.de/index.php/sei-aktiv/ein-neues-zuhause/selbstauskunftsbogen/ Wir vermitteln unsere Hunde nach einer positiven VK, mit Schutzvertrag und Schutzgebühr, gechipt, geimpft, auf MMK getestet und einem EU PASS versehen.

Zorro Dogsavior e.V.
Hainholz 5 a
31855 Aerzen
Deutschland

KERA menschenbezogene Hündin sucht Zuhause

Schäferhund-Mix

8 Jahre , 3 Monate

Weiblich

Kurzinfo: Hündin, geb. 25. März 2014; ca. 55 cm groß; ca. 27 kg schwer; verträglich mit Artgenossen; Charakter: menschenbezogen, verschmust, liebebedürftig, kontrolliert und reglementiert die anderen Hunde der Gruppe, nicht aggressiv, hat Angst vor der Leine. Aufenthaltsort: Aerzen. Die freundliche Kera lebt schon seit einiger Zeit auf dem Zorro-Hof in Aerzen, ursprünglich kommt sie jedoch aus einer Tötungsstation in Rumänien. Hier auf dem Hof genießt sie die Streicheleinheiten von den Ehrenamtlichen sehr und freut sich stets, „ihre“ Menschen zu sehen. Am liebsten würde sie darauf verzichten, die Zuwendung auch noch mit so vielen anderen Hunden teilen zu müssen. Verständlich, denn sie hat wirklich großen Nachholbedarf! Insgesamt war es für Kera nicht optimal, in einer so großen, wuseligen Hundegruppe zu leben. Schäferhund-typisch möchte sie Ordnung in das Verhalten ihrer Mitbewohner bringen und tut ihren Unmut lautstark kund. Da keiner auf sie hört, wird es für die hübsche Hündin sehr frustrierend und anstrengend. Inzwischen lebt sie mit einem freundlichen Schäferhund zusammen, mit dem sie sich viel besser entspannen kann und das merkt man ihr an. Aber der Kontakt zu Menschen kommt dabei leider immer noch zu kurz für die Kuschelmaus. Kera würde so gern in ein eigenes, ruhiges Zuhause einziehen, als Prinzessin verwöhnt werden, einen geregelten Tagesablauf und gemütliche Spaziergänge genießen. Dann wäre sie die glücklichste Hundedame der Welt und würde eine tolle, fröhliche Partnerin für’s Leben abgeben! Gegen einen souveränen Rüden oder eine Hündin hätte sie nichts einzuwenden, denn Kera ist durchaus verträglich mit Artgenossen. Sie würden gern ihr Leben in Zukunft mit Kera teilen und mögen es auch lieber gemütlich als hektisch? Sie leben ländlich und haben einen sicher eingezäunten Garten, in dem Kera in aller Ruhe neben Ihnen in der Sonne dösen und das Leben entspannt genießen könnte? Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, um die weiteren Schritte auf Keras Weg ins Glück zu besprechen. Sie möchten gerne noch mehr über die Fellnase erfahren? Dann klicken Sie gerne hier https://www.zorro-dogsavior.de/index.php/portfolio-item/kera/ Kontakt: Zorro Team - Marina Mantopoulos 0173 3835260 oder info@zorro-dogsavior.de Zorro Team – Gaby Nüssle 0172 9228508 oder info@zorro-dogsavior.de Hier geht es zum Selbstauskunftsbogen: https://www.zorro-dogsavior.de/index.php/sei-aktiv/ein-neues-zuhause/selbstauskunftsbogen/ Wir vermitteln unsere Hunde nach einer positiven VK, mit Schutzvertrag und Schutzgebühr, gechipt, geimpft, auf MMK getestet und einem EU PASS versehen.

Zorro Dogsavior e.V.
Hainholz 5 a
31855 Aerzen
Deutschland

LUNA menschenbezogene Knutschkugel aus der Tötung

Mischlingshund

5 Jahre

Weiblich

Hündin, geb. ca. 15.06.2017; 55-60cm groß; 20-25kg schwer; kastriert; verträglich mit Artgenossen und Menschen; Charakter: menschenbezogen, verschmust, aufmerksam, anfangs zurückhaltend, hat Angst vor der Leine; Aufenthaltsort: Aerzen. Auf dem Zorro-Hof hat sich die hübsche Hündin in kurzer Zeit prächtig in ihre Hundegruppe integriert. Im Kontakt mit dem Zorro-Team wurde schnell klar: Lunas Wunsch nach liebevoller Zuwendung durch Menschen und ihr Wille, sich an sie zu binden, ist riesengroß. Lange braucht sie dabei nicht, um zu erkennen, ob die Zweibeiner es gut mit ihr meinen. Mit Freude lässt sie sich dann den Bauch kraulen und kann vom Streicheln gar nicht genug bekommen. Ist es ihrer Meinung nach zu wenig, macht sie diskret mit leisem Fiepen darauf aufmerksam und es könnte endlos so weitergehen. Luna hatte ein schweres Schicksal und hat sicher keine guten Erfahrungen gemacht, dennoch ist sie total anpassungsfähig, lieb, charmant, neugierig, lebensfroh und verschmust. Eine tolle Hündin! Das Gehen mit Halsband, Geschirr und Leine muss im neuen Zuhause allerdings ganz behutsam mit ihr geübt werden. Leichtester Druck oder Zug am Hals durch das Halsband lösen bei ihr Angst und den Fluchtinstinkt aus. Wer weiß, was sie Schlimmes erlebt hat? Vielleicht wurde sie vom Hundefänger rücksichtslos bedrängt und mit der Drahtschlinge brutal eingefangen, sodass es Todesangst bei der sensiblen Hündin auslöste. Zorro Dogsavior hat Luna von befreundeten Tierschützern übernommen, die die Hündin aus einer rumänischen Tötungsstation frei gekauft hatten. Wer in den Medien einmal gesehen hat, wie furchtbar es in solchen Anlagen zugeht, kann verstehen, dass Luna sich die Menschen erstmal genau anschaut, bevor sie ihnen vertraut. Trotz allem wird sie dabei nicht aggressiv, sondern geht rückwärts, um sich aus der Situation zu befreien. Mit Einfühlungsvermögen, Verständnis, großer Geduld und Zeit lässt sich Luna von IHREN Menschen wahrscheinlich überzeugen, dass die schlimmen Erlebnisse mit der Leine der Vergangenheit angehören. Abgesehen davon merkt man ihr die Vergangenheit kaum an. Sie möchten die menschenbezogene, verschmuste Luna in Ihrer Familie aufnehmen, sie vor weiteren schlimmen Erfahrungen schützen und ihr zeigen, wie schön das Leben sein kann? Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf! Sie möchten erstmal noch mehr über die süße Fellnase erfahren? Dann klicken Sie gerne hier: https://www.zorro-dogsavior.de/index.php/portfolio-item/luna-4/ Kontakt: Zorro Team - Marina Mantopoulos 0173 3835260 oder info@zorro-dogsavior.de Zorro Team – Gaby Nüssle 0172 9228508 oder info@zorro-dogsavior.de Hier geht es zum Selbstauskunftsbogen: https://www.zorro-dogsavior.de/index.php/sei-aktiv/ein-neues-zuhause/selbstauskunftsbogen/ Wir vermitteln unsere Hunde nach einer positiven VK, mit Schutzvertrag und Schutzgebühr, gechipt, geimpft, auf MMK getestet und einem EU PASS versehen.

Zorro Dogsavior e.V.
Hainholz 5 a
31855 Aerzen
Deutschland

BRUNAKOS Treuer Mali möchte endlich ankommen

Malinois

6 Jahre , 6 Monate

Männlich

Kurzinfo: Rüde, geb. ca. 2016, ca. 60cm groß, aktuell 25kg, soll ca. auf 30kg kommen; Kastriert; verträglich; Charakter: lieb, läuft sehr gut an der Leine, sehr menschenbezogen, sanftmütig, agil; Standort: Aerzen. Unser lieber Brunakos lebt seit April 2022 auf dem Zorro Schutzhof. Der hübsche Rüde ist sehr menschenbezogen und möchte unbedingt gefallen. Eine Seele von Hund, die sehr höflich im Umgang mit Artgenossen und sanft zu den Menschen ist. Auf dem Hof lebt er sowohl mit ausgewachsenen Herdenschutzhund-Rüden, mit dominanten und schüchternen Hündinnen sowie mit kleinen Welpen und Junghunden zusammen – alles kein Problem. Durch die ehrenamtlichen Helfer_innen kommt er immer wieder mit unterschiedlichen Menschen in Kontakt und zeigt sich auch hier von seiner liebevollsten Seite. Streicheinheiten sind sein Schönstes und er möchte für seine/n Menschen der beste und treuste Begleiter sein. Wir erleben ihn als absolut lernwillig und gehorsam. Damit er in ein Zuhause ziehen kann, in dem er für immer bleiben darf, möchten wir ihn aber trotzdem an Malinois-erfahrene Menschen geben, die ihm eine liebevoll-konsequente, artgerechte Erziehung und Haltung ermöglichen können. Was der Hübsche nun braucht, ist eine Familie, die ihm viel Liebe und Aufmerksamkeit schenkt. Er läuft bereits exzellent an der Leine und begleitet Sie bereitwillig auf spannende Spaziergänge. Einen Garten sollte sein neues Heim ebenfalls haben, damit er auch dort seinen Bewegungsdrang stillen kann. Gegen einen weiteren Hund im Haus hat die Fellnase mit Sicherheit nichts einzuwenden, da er das Zusammenleben mit einem Hundekumpel bereits kennt. Mit Brunakos erhalten Sie einen Hund, der Ihnen jeden Tag aufs Neue dankbar für seine zweite Chance sein wird. Schon bald könnte er zu Ihrem neuen Rudelmitglied werden. Sie möchten gerne noch mehr über die süße Fellnase und seinen Weg erfahren, bevor er auf den Zorrohof kam? Dann klicken Sie gerne hier: https://www.zorro-dogsavior.de/index.php/portfolio-item/brunakos/ Über die folgenden Wege können Sie gerne Kontakt zu uns aufnehmen! Es besteht auch die Möglichkeit, Brunakos auf dem Schutzhof persönlich kennenzulernen. Kontakt: Zorro Team - Marina Mantopoulos 0173 3835260 oder info@zorro-dogsavior.de Zorro Team – Gaby Nüssle 0172 9228508 oder info@zorro-dogsavior.de Hier geht es zum Selbstauskunftsbogen: https://www.zorro-dogsavior.de/index.php/sei-aktiv/ein-neues-zuhause/selbstauskunftsbogen/ Wir vermitteln unsere Hunde nach einer positiven VK, mit Schutzvertrag und Schutzgebühr, gechipt, geimpft, auf MMK getestet und einem EU PASS versehen.

Zorro Dogsavior e.V.
Hainholz 5 a
31855 Aerzen
Deutschland

GIGAS Unglaublich loyaler Charakterhund

Herdenschutzhund-Mix

6 Jahre , 6 Monate

Männlich

Kurzinfo: Rüde, kastriert, geb. 2016, ca. 70cm groß, ca. 45kg schwer; Charakter: loyal, seinen Bezugspersonen treu ergeben, kann seine Kraft und Größe nicht immer richtig einschätzen, verschmust, stark, gelehrig, eigenständig; verträglich mit Menschen und Hunden; Aufenthaltsort: Schutzhof in Aerzen. Gigas ist ein wunderschönes, großes, flauschiges Kraftpaket an Hund und lebt seit einiger Zeit auf dem Zorro Hof. Er lebt hier mit einigen anderen Hundekumpels zusammen, mit denen er sich wunderbar versteht und freut sich sehr über die Zuwendung der Menschen, die auf dem Hof ein- und ausgehen. Häufig ist er dann eher gemütlich und genießt ausgiebige Streicheleinheiten, bei denen er einem treuergeben in die Augen guckt. Wenn er erst einmal verstanden hat, wie groß und stark er tatsächlich ist, bemüht er sich sehr, dabei sanft und vorsichtig zu sein. Spielen macht ihm aber auch großen Spaß und von seinen regulären Kumpels lässt er sich so einiges gefallen, ohne stinkig zu werden. Warum ist dieser wunderschöne Hund dann noch nicht vermittelt, fragen Sie sich? Gigas ist ein großer und starker Hund, den wir erstmal selbst so richtig kennenlernen mussten. Am Anfang war es für uns auch nicht leicht, dass er Größe und Kraft nicht einschätzen konnte und wir wollten sicher gehen, mit wem wir es zu tun haben. Inzwischen wissen wir: mit einem Charakter-Schatz. Gigas ist v.a. einer Bezugsperson sehr treu ergeben und hängt an dieser. Er neigt dann auch dazu, Besitzansprüche zu stellen. D.h. er kann etwas aufdringlich werden, wenn man gehen möchte und sich je nach Sympathie auch eifersüchtig ggü. anderen Hunden zeigen. Hier braucht er eine liebevolle, zuverlässige und konsequente Führung. Im Gegenzug erhält man seine volle Loyalität und Liebe - das sieht man ihm in jeder Interaktion an. Gigas braucht jemanden an seiner Seite, der sich in ihn verliebt, der ihn mit all seinen Eigenheiten akzeptiert und diese in die richtigen Bahnen lenkt. Jemand, der sich die Mühe macht, die Anerkennung und Zuneigung dieses Flauschballs schon vor der Adoption zu verdienen. Wir wünschen uns für Gigas hundeerfahrene Menschen, bestenfalls sogar mit Herdenschutzhund-Erfahrung, mit einem eingezäunten Garten und der notwendigen Kraft, um den 40 kg Hund sicher zu führen. Die Verträglichkeit mit weiteren Vierbeiner im Haushalt muss im Einzelfall geprüft werden, mit seiner Hundegruppe versteht er sich wie gesagt wunderbar. Dieser hübsche Prachtkerl mit der harten Schale und dem weichen Kern wünscht sich nichts sehnlicher, als dass sein Herz erobert wird und er sich sicher und geborgen fühlen kann. Wenn das für Sie nach dem perfekten Hund klingt, mit dem Sie gerne auf eine Abenteuerreise gehen wollen, die sich lohnt, dann melden Sie sich gerne bei uns und lernen Gigas persönlich kennen. Falls sie mehr über Gigas erfahren möchten https://www.zorro-dogsavior.de/index.php/portfolio-item/gigas/ Kontakt: Zorro Team - Marina Mantopoulos 0173 3835260 oder info@zorro-dogsavior.de Zorro Team – Gaby Nüssle 0172 9228508 oder info@zorro-dogsavior.de Hier geht es zum Selbstauskunftsbogen: https://www.zorro-dogsavior.de/index.php/sei-aktiv/ein-neues-zuhause/selbstauskunftsbogen/ Wir vermitteln unsere Hunde nach einer positiven VK, mit Schutzvertrag und Schutzgebühr, gechipt, geimpft, auf MMK getestet und einem EU PASS versehen.

Zorro Dogsavior e.V.
Hainholz 5 a
31855 Aerzen
Deutschland

SPOTTY liebe Eisbärin wünscht sich ein Zuhause

Mischlingshund

5 Jahre , 10 Monate

Weiblich

Kurzinfo: Hündin, * September 2016, 65cm, 35kg; kastriert; Verträglich mit Artgenossen nach Sympathie; Charakter: freundlich, verschmust, aktiv, menschenbezogen, lieb; Aufenthaltsort: Aerzen. Die hübsche Spotty ist bereits seit geraumer Zeit auf unserem Schutzhof in Aerzen. Hier lebt sie mit dem sanften Riesen Gigas und dem blinden Phil zusammen. Sie zeigt sich dabei als liebenswerte Hündin, die sowohl ruhig und ausgeglichen als auch verspielt und aktiv sein kann. Gegenüber Menschen zeigt sie sich immer freundlich, manchmal ein wenig zurückhaltend. Sie genießt aber jede Streicheleinheit und es braucht nicht viel, um sie von einem ausgiebigen Kuscheln zu überzeugen. Auch mit der Leine hat Spotty schon Erfahrungen gesammelt. Mit etwas Übung sollte eine gute Leinenführung funktionieren. Hinsichtlich rassetypischer Eigenschaften ist zu erwähnen, dass Spotty ein umzäuntes Grundstück braucht, um ihrer Bewegungsfreude gerecht zu werden. Als reiner Wohnungs- oder Zwingerhund ist sie nicht geeignet. Auf „ihr“ Grundstück passt sie als Herdenschutzhündin dann auch sehr aufmerksam auf. Hunde dieser Rasse sind es gewohnt, eigene Entscheidungen zu treffen. Spotty ist kein besonders eigensinniger Hund, dennoch finden wir es wichtig, diese rassetypische Eigenschaft zu kennen und in die Erziehung zu integrieren. Sie haben sich in die kleine Eisbärin aus dem Süden verliebt? Sie möchten ihr die Aufmerksamkeit und Liebe geben, auf die sie schon so lange warten muss? Sie wünschen sich eine ausgeglichene, loyale Hündin an Ihrer Seite, die ein Auge auf Haus und Hof wirft? Wenn Sie Hundeerfahrung mitbringen und bereit sind, Spotty mit viel Liebe, Geduld und der nötigen Konsequenz zu begegnen, dann könnten Sie genau richtig füreinander sein. Nehmen Sie über die unten aufgeführten Möglichkeiten gern Kontakt zu uns auf! Falls sie noch mehr über Spotty erfahren möchten: http://www.zorro-dogsavior.de/index.php/portfolio-item/Spotty/ Kontakt: Zorro Team - Marina Mantopoulos 0173 3835260 oder info@zorro-dogsavior.de Zorro Team – Gaby Nüssle 0172 9228508 oder info@zorro-dogsavior.de Hier geht es zum Selbstauskunftsbogen: https://www.zorro-dogsavior.de/index.php/sei-aktiv/ein-neues-zuhause/selbstauskunftsbogen/ Wir vermitteln unsere Hunde nach einer positiven VK, mit Schutzvertrag und Schutzgebühr, gechipt, geimpft, auf MMK getestet und einem EU PASS versehen.

Zorro Dogsavior e.V.
Hainholz 5 a
31855 Aerzen
Deutschland

LIO bildhübsch und aufgeweckt, auf der Suche nach einem Zuhause

Mischlingshund

2 Jahre , 4 Monate

Männlich

Kurzinfo: Rüde, * März 2020, ca. 50cm, ca. 15-18kg; kastriert; verträglich mit Artgenossen; Charakter: verschmust, verspielt, sehr aufgeweckt, menschenbezogen; Aufenthaltsort: Aerzen. Lio lebt auf unserem Schutzhof in Aerzen mit seiner Hundefreundin Mirva zusammen. Die beiden lieben es, über das große Gelände zu jagen und mit den anderen Hunden zu spielen. Sind Menschen in der Nähe, holt Lio sich gern eine ausgiebige Streicheleinheit ab. Vor allem, als er nach seiner Kastration einige Tage im Haus lebte, haben wir festgestellt, wie menschenbezogen, verschmust und liebevoll er ist. Der hübsche Hundejunge hat ein traumhaftes Gesicht, seidenweiches, rotbraunes Fell und ist sehr agil. Als junger, aufgeweckter Hund ist er naturgemäß manchmal etwas eigenwillig, sodass wir uns Menschen mit Erfahrung für ihn wünschen würden. Zu seinem Glück gehört für uns, dass sich seine Menschen mit ihm auseinandersetzen, gemeinsam lernen und ihn beschäftigen. Es ist intelligent, lernwillig und möchte gefallen, sodass er nur zu gerne das kleine Hunde-Einmaleins kennenlernen würde. Eine vertrauensvolle Bindung, in der Lio lernen kann, dass die Menschen die Entscheidungen treffen und er sich auch mal zurücklehnen und entspannen kann, ist für ihn wichtig. Lio gefällt Ihnen und Sie hätten Sie Freude daran, ihn an die Pfote zu nehmen und ein gutes Team zu werden? Dann kontaktieren Sie uns bitte! Wenn Sie Kinder haben, sollten diese schon standfest oder mit Hunden vertraut sein. Auch sollten Sie als Eltern ggf. darauf achten, dass Ihre Kinder die Regeln und Grenzen im Umgang mit Hunden kennen und respektieren. Gern können Sie Lio nach vorheriger Terminabsprache auf dem Zorro-Hof besuchen und kennenlernen. Falls sie mehr über Lio erfahren möchten http://www.zorro-dogsavior.de/index.php/portfolio-item/Lio/ Kontakt: Zorro Team - Marina Mantopoulos 0173 3835260 oder info@zorro-dogsavior.de Zorro Team – Gaby Nüssle 0172 9228508 oder info@zorro-dogsavior.de Hier geht es zum Selbstauskunftsbogen: https://www.zorro-dogsavior.de/index.php/sei-aktiv/ein-neues-zuhause/selbstauskunftsbogen/ Wir vermitteln unsere Hunde nach einer positiven VK, mit Schutzvertrag und Schutzgebühr, gechipt, geimpft, auf MMK getestet und einem EU PASS versehen.

Zorro Dogsavior e.V.
Hainholz 5 a
31855 Aerzen
Deutschland

Seite 1 von 695