shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Hasenartige suchen

Umkreissuche

Su­chen Sie nach Tie­ren in Ih­rer Um­geb­ung

Alter
Geschlecht


Tiere pro Seite 10 | 20 | 50 | 100
Seite 1 von 2
Weiter zur Seite

JADE liebe Kaninchendame sucht fürsorgliches Zuhause

Zwergkaninchen

Weiblich

Die liebe Jade kam mit ihren zwei Töchtern in unsere Obhut. Nun suchen wir ein liebevolles Zuhause für die Kaninchendame. Hier lebt Jade in der reinen Außenhaltung, über die sie sich auch in ihrem zukünftigen Zuhause riesig freuen würde. Generell braucht die Kleine täglich Freilauf und genügend Platz zum Herumhoppeln und Hakenschlagen. Wie alle Kaninchen vermitteln wir auch Jade nur zu oder mit einem artgleichen Kumpel. Möchten Sie unserer Jade ein fürsorgliches Zuhause schenken? Dann füllen Sie gerne unsere Selbstauskunft aus und schicken Sie sie an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de oder kontaktieren Sie uns hier direkt über den Button "Kontakt zum Tierheim"! Wir freuen uns auf Sie! Jades HTV-Nummer bei uns lautet 598_A_20 https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/kleintiere/saeugetiere/14345-598-a-20-jade

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

BOB

Zwergkaninchen

Männlich

Der schwarze Kaninchenmann wurde am 24.10. in Heilbronn gefunden und über die Feuerwehr ins Tierheim gebracht

Tierschutzverein Heilbronn und Umgebung e.V.
Franz-Reichle-Str. 20
74078 Heilbronn
Deutschland

PAUL

Kaninchen

Männlich

Die beiden weißen, kastrierten Kaninchenmänner mit schwarzen Punkten wurden am 23/10 in Gundelsheim in einem Karton im Wald ausgesetzt gefunden und aufgrund des schlechten Allgemeinzustands in die Tierklinik gebracht. Ein Tier war so verhungert, dass es trotz Infusionen und Zufütterns starb. Paul versuchen wir aktuell aufzupäppeln.

Tierschutzverein Heilbronn und Umgebung e.V.
Franz-Reichle-Str. 20
74078 Heilbronn
Deutschland

NINO

Zwergkaninchen

10 Monate

Männlich

Das Kaninchenbaby wurde am 13.11. in Heilbronn gefunden

Tierschutzverein Heilbronn und Umgebung e.V.
Franz-Reichle-Str. 20
74078 Heilbronn
Deutschland

LIA

Kaninchen

1 Jahr , 10 Monate

Weiblich

Lia wurde am 27.10. im Tierheim abgegeben. Sie ist 1,5 Jahre alt und wurde bislang einzeln in Außenhaltung gehalten.

Tierschutzverein Heilbronn und Umgebung e.V.
Franz-Reichle-Str. 20
74078 Heilbronn
Deutschland

JELENA

Kaninchen

Weiblich

Jelena wurde zusammen mit Jasmina und Janosch - wie zuvor auch das Kaninchen Paul - in Gundelsheim in einem Käfig ausgesetzt am 26/10 gefunden.

Tierschutzverein Heilbronn und Umgebung e.V.
Franz-Reichle-Str. 20
74078 Heilbronn
Deutschland

JASMINA

Kaninchen

Weiblich

Jasmina wurde zusammen mit Jelena und Janosch - wie zuvor auch das Kaninchen Paul - in Gundelsheim in einem Käfig ausgesetzt am 26/10 gefunden.

Tierschutzverein Heilbronn und Umgebung e.V.
Franz-Reichle-Str. 20
74078 Heilbronn
Deutschland

JANOSCH

Kaninchen

Männlich

Janosch wurde zusammen mit Jelena und Jasmina - wie zuvor auch das Kaninchen Paul - in Gundelsheim in einem Käfig ausgesetzt am 26/10 gefunden. Er wird kastriert und sucht dann ein liebevolles Zuhause.

Tierschutzverein Heilbronn und Umgebung e.V.
Franz-Reichle-Str. 20
74078 Heilbronn
Deutschland

BART liebes Kaninchen-Duo sucht fürsorgliches Zuhause

Zwergkaninchen

Männlich

Unsere lieben Kaninchen Bart und Maggy kamen in unsere Obhut, weil ihr Halter sie geschenkt bekam und gar keine Haltungsmöglichkeiten für die beiden hatte. Nun suchen sie ihr „Hoppelreich“ – für immer. Bei uns zeigen sich die beiden eher zurückhaltend und nicht besonders zutraulich. Dies könnte sich aber ändern, wenn sie sich in ihrem neuen Zuhause an die Umstände und Menschen gewöhnt haben. Grundsätzlich gilt jedoch, dass Kaninchen keine „Kuscheltiere“ sind und man sich auch nicht von dem Wort „zutraulich“ blenden lassen sollte. „Zutraulich“ bedeutet nicht, dass die Kaninchen Streicheleinheiten genießen, sondern dass sie ihre Menschen erkennen und möglicherweise zu ihnen kommen oder sich aus der Hand füttern lassen. Da die beiden in ihrem vorherigen Zuhause drinnen lebten, können sie erst im nächsten Frühjahr an die Außenhaltung gewöhnt werden. Außenhaltung ist aber kein Muss. Eine Wohnungshaltung mit regelmäßigem Freilauf wäre auch möglich. Unsere Tierpfleger berichten, dass die beiden ein bisschen pummelig sind, weshalb es wichtig wäre, dass die neuen Halter*innen auf eine ausgewogene Ernährung achten. Wenn die kleinen süßen Kaninchen nun Ihr Herz erobert haben, dann füllen Sie gerne unsere freiwillige Selbstauskunft aus und schicken Sie sie an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de oder kontaktieren Sie uns hier direkt über den Button "Kontakt zum Tierheim"! Wir freuen uns auf Sie! Barts und Maggys HTV-Nummer bei uns lautet 830_A_20 (Bart); 829_A_20 (Maggy) https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/kleintiere/saeugetiere/14300-830-a-20-bart-und-829-a-20-maggy

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

MAX neugierige und zutrauliches Kaninchen-Duo sucht Zuhause

Zwergkaninchen

6 Jahre , 10 Monate

Männlich

Die beiden Zwerge Max und Maxi kamen Anfang November in unsere Obhut, nachdem ihr Halter sie bei uns abgab, da er keine artgerechten Haltungsmöglichkeiten für die Kaninchen hat. Nun suchen die beiden Mümmelnasen ihr zukünftiges Kaninchenparadies. Max und Maxi zeigen sich bei uns aufgeschlossen und neugierig gegenüber Menschen. Ihren Tierpfleger*innen gegenüber ist Max ziemlich zutraulich, bei neuen Menschen ist er noch etwas zurückhaltend und braucht ein paar Tage Zeit, um sich einzugewöhnen. Maxi ist ein eher selbstbewusstes Kaninchen und mag nicht gerne angefasst werden. Kaninchen sind grundsätzlich auch keine „Kuscheltiere“, weswegen man sich unter dem Wort „zutraulich“ auch nicht vorstellen darf, dass sie mit der Zeit automatisch Zuneigung von Menschen suchen. Da die beiden Wohnungskaninchen waren, können sie erst im nächsten Frühjahr langsam an die Außenhaltung gewöhnt werden. Die Außenhaltung ist natürlich kein Muss. Eine Wohnungshaltung mit regelmäßigen Auslaufmöglichkeiten ist ebenso möglich. Wenn sie unseren süßen Kaninchen ein Zuhause schenken möchten, dann füllen Sie gerne unsere freiwillige Selbstauskunft aus und schicken Sie sie an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de oder kontaktieren Sie uns hier direkt über den Button "Kontakt zum Tierheim"! Wir freuen uns auf Sie! Max und Maxis HTV-Nummer bei uns lautet 832_A_20 (Max); 833_A_20 (Maxi) https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/kleintiere/saeugetiere/14302-832-a-20-max-und-833-a-20-maxi

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

NINO

Zwergkaninchen

10 Monate

Männlich

Das Kaninchenbaby wurde am 13.11. in Heilbronn gefunden

Tierschutzverein Heilbronn und Umgebung e.V.
Franz-Reichle-Str. 20
74078 Heilbronn
Deutschland

JOE lieber, lustiger kleiner Kerl sucht fürsorgliches Zuhause

Zwergkaninchen

7 Monate

Männlich

Der liebe Joe wurde im Herbst in unsere Obhut gegeben. Er kam aus schlechter Haltung, wurde nur drinnen und ohne artgleichen Kumpel gehalten – nun suchen wir ein liebevolles, artgemäßes Zuhause für den kleinen Kerl mit den großen Ohren. Obwohl Joe bisher nur das Leben in der Wohnung kennt, ist es während der wärmeren Monate sicher möglich, ihn an die reine Außenhaltung zu gewöhnen. Täglicher Freilauf und genug Platz zum Rumhoppeln sollten so oder so gegeben sein. Ein weiteres Muss für Joes zukünftiges Zuhause ist ein Kaninchenkumpel. Wie alle unserer Kaninchen, vermitteln wir auch Joe nur zu oder mit einer*m Artgenoss*in. Wenn Sie dem lieben Kerl ein liebevolles Zuhause schenken möchten, dann füllen Sie gerne unsere freiwillige Selbstauskunft aus und schicken Sie sie an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de oder kontaktieren Sie uns hier direkt über den Button "Kontakt zum Tierheim"! Wir freuen uns auf Sie! Joes HTV-Nummer bei uns lautet 714_A_20 https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/kleintiere/saeugetiere/14293-714-a-20-joe

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

BODO neugieriger kleiner Kerl sucht liebevolles Zuhause

Zwergkaninchen

9 Monate

Männlich

Der junge Kaninchenmann Bodo ist im Oktober zusammen mit seinem Bruder Bob in unsere Obhut gekommen. Die kleine Nase und sein Bruder haben schon viel zusammen durchgemacht: Sie wurden von einer Dame bei uns im Tierheim abgegeben, die die beiden bei „ebay Kleinanzeigen“ als zu verschenken vorfand. Als sie sah, unter welchen Umständen sie dort leben mussten, entschied sie sich, die beiden an sich zu nehmen und bei uns abzugeben. Da Bodo und sein Bruder Bob sich nicht so gut miteinander verstehen, haben wir die beiden getrennt und beschlossen, sie einzeln zu vermitteln. Da Kaninchen aber natürlich nicht alleine gehalten werden dürfen, suchen wir für jeden Bruder artgleiche Gesellschaft - am liebsten eine Partnerin, alternativ einen kleinen Harem, in dem jeder für sich der „Hahn im Korb“ sein kann. Bodo ist neugierig auf Menschen und wir haben ihn im Tierheim auch nicht als besonders scheu erlebt. Trotzdem ist es wichtig, dass seine neuen Menschen ihm erstmal Zeit zum Ankommen geben. Wenn Sie jetzt also das perfekte Zuhause für Bodo haben, dann füllen Sie gerne unsere freiwillige Selbstauskunft aus und schicken Sie sie an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de oder kontaktieren Sie uns hier direkt über den Button "Kontakt zum Tierheim"! Wir freuen uns auf Sie! Bodos HTV-Nummer bei uns lautet 747_A_20 https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/kleintiere/saeugetiere/14281-747-a-20-bodo

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

GRIT zutrauliches Kaninchen-Mädel sucht mit ihrer Freundin ein Zuhause

Angorakaninchen-Mix

Weiblich

Unsere lieben Kaninchen Janet und Grit kamen auf unterschiedliche Weise zu uns in unsere Obhut, aber möchten jetzt unbedingt zusammen das Leben weiter bestreiten. Die beiden Kaninchendamen sind zutraulich und gehen neugierig auf Menschen zu. Da Kaninchen viel Platz brauchen, wäre es wünschenswert, wenn beide in ein Zuhause ziehen könnten, wo sie entweder in einer Wohnung herumhoppeln können oder Freigang draußen erhalten. Wenn die süßen Kaninchen-Mädels ihr Herz erobert haben, dann füllen Sie gerne unsere freiwillige Selbstauskunft aus und schicken Sie sie an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de oder kontaktieren Sie uns hier direkt über den Button "Kontakt zum Tierheim"! Wir freuen uns auf Sie! Janets und Grits HTV-Nummer bei uns lautet 512_S_20 Janet; 6550_F_20 Grit https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/kleintiere/saeugetiere/14275-512-s-20-janet-und-6550-f-20-grit

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

MIRACULIX

Widder-Kaninchen

Männlich

Miraculix fand seinen Weg auf außergewöhnliche Weise ins Tierheim. Passanten hatten den Widder im Graben hockend entdeckt und konnten ihn problemlos hochheben. Als sie bei uns ankamen, saß Miraculix mehr tot als lebendig im Arm seiner Finder. Eine kurze Untersuchung zeigte das Ausmaß: völlig durchnässt, klapperdürr, massive Kopfschiefhaltung, tränende Augen und viel zu lange Krallen. Schnell befreiten wir ihn von dem in seinem Fell hängenden Brombeergeäst, kürzten die Krallen und boten ihm etwas zu essen an. Und er hat gefressen. Große Erleichterung! Ein weiterer Test zeigte auch, dass er sich trotz der Kopfschiefhaltung vorwärts bewegen kann und dass er schönen festen Kot hat. Erst einmal keine Lebensgefahr. Die Tierärztin diagnostizierte schließlich eine beidseitige eitrige Ohrenentzündung und erstellte einen Therapieplan mit Antibiose, Vitaminen, Augentropfen und einer Aufbaukur. Bei all diesen Maßnahmen war Miraculix stets freundlich und lieb. Seine Kopfschiefhaltung wird er vermutlich nie ganz ablegen, was einen erhöhten Pflegeaufwand nach sich zieht. Der unkastrierte Rammler kommt aber gut klar und scheint sich wohl zu fühlen. Eine Altersbestimmung ist leider nicht möglich. Wir vermuten, dass Miraculix irgendwo als Deckrammler eingesetzt wurde und als seine Erkrankung chronisch wurde, setzte man ihn aus. Er ist wirklich ausgesprochen freundlich und ihm fallen zuweilen schon einmal die Äuglein zu, wenn man ihn sanft krault. Wer hat ein Plätzchen für den einsamen Mümmelmann frei?

Tierschutzverein Hoffnung für Tiere e.V.
Röderhäuser 4
01900 Großröhrsdorf
Deutschland

FLOCKE will mit ihrem Bruder zusammen bleiben

Löwenkopf-Zwergkaninchen

6 Jahre , 3 Monate

Weiblich

Das Geschwisterpaar Ketchup und Flocke sucht schnellstmöglich ein Zuhause. ?? Ketchup ist ein 6-jähriges kastriertes Männchen und wird zusammen mit seiner Schwester Flocke, ebenfalls 6 Jahre alt, vermittelt. Selbstverständlich sind sie geimpft.???? Die beiden Kaninchen konnten beim Umzug der vorherigen Familie leider nicht mitziehen und leben aktuell auf einer unserer Pflegestellen. Ketchup ist super zutraulich und sehr neugierig und stellt dabei Flocke, welche anfangs ein bisschen schüchtern ist, des Öfteren in den Schatten. ?? Da beide bislang nur frei in der Wohnung laufen konnten, sollten sie auch erst einmal weiterhin innen gehalten werden mit genügend Platz zum Hoppeln. ??

Tierschutzverein Neuss e.V.
Pflegestelle
50181 Bedburg
Deutschland

BOB kleiner Kerl sucht liebevolles Für-Immer-Zuhause

Zwergkaninchen

9 Monate

Männlich

Bob und sein Bruder sollten bei eBay Kleinanzeigen verschenkt werden, da ihre Halter keine Zeit mehr für sie hatten. Als die Interessenten vor Ort sahen, unter welchen schlechten Bedingungen die Geschwister gehalten wurden, nahmen sie die beiden mit und brachten sie zu uns ins Tierheim. Laut Angaben der Halter sollte der kleine Kerl eigentlich ein Weibchen sein. Bei uns stellte sich heraus, dass Bob einen innenliegenden Hoden hatte - das erklärte auch, warum es mit seinem Bruder immer Streit gab. Zudem hatte Bob eine Zahnfehlstellung. Leider mussten die Schneidezähne im Ober- und Unterkiefer gezogen werden. Heu, Kräuter und Möhrenkraut isst Bob super. Gemüse muss geraspelt angeboten werden. Daher suchen wir für den zehn Monate alten Kaninchenmann ein verantwortungsbewusstes Zuhause, in dem die Menschen vielleicht schon Erfahrung mit dem Umgang von Kaninchen mit Zahnfehlstellungen haben. Regelmäßige tierärztliche Kontrollen sowie bei Bedarf regelmäßiges Kürzen der hinteren Zähne beim Haustierarzt sollten für Bobs neue Familie kein Problem sein. Wir wünschen uns für den tapferen Bob, der bei uns kastriert wurde, eine Kaninchendame oder einen kleinen Harem als Gesellschaft. Ausreichend Platz zum Toben darf für das junge Bürschchen natürlich auch nicht fehlen. Möchten Sie Bob dies ermöglichen? Dann melden Sie sich gerne bei uns! Bobs HTV-Nummer bei uns lautet 748_A_20 https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/kleintiere/saeugetiere/14175-748-a-20-bob

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

SARA liebe Kaninchen-Dame sucht fürsorgliches Zuhause

Zwergkaninchen

5 Jahre , 10 Monate

Weiblich

Die liebe Sara kam als Fundtier in unsere Obhut. Niemand scheint die neugierige Kaninchendame zu vermissen, also suchen wir nun ein artgemäßes Zuhause für die Kleine. Da Kaninchen sehr gesellige Tiere sind, vermitteln wir natürlich auch Sara nur mit oder zu bereits vorhandenen Artgenoss*innen. Im kommenden Jahr, wenn es wieder wärmer geworden ist, kann Sara auch an die Außenhaltung gewöhnt werden. Die Hauptsache ist aber, dass sie genügend Freiraum zum Rumhoppeln und Hakenschlagen bekommt. Möchten Sie Sara ein liebevolles Zuhause schenken? Dann füllen Sie gerne unsere freiwillige Selbstauskunft aus und schicken Sie sie an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de oder kontaktieren Sie uns hier direkt über den Button "Kontakt zum Tierheim"! Wir freuen uns auf Sie! Saras HTV-Nummer bei uns lautet 6985_F_20 https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/kleintiere/saeugetiere/14168-6985-f-20-sara

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

XENIA liebes Kaninchen-Trio sucht ein Zuhause

Wildkaninchen-Mix

3 Monate

Weiblich

Dieses liebe Trio kennt bisher nur das Leben im Tierheim: Ihre Mutter – ein Hauskaninchen – wurde ausgesetzt und von einem wilden Kaninchenbock schwanger. Ihre Kinder bekam die Mutter bei uns– nun suchen wir ein fürsorgliches Zuhause für die Truppe. Xenia, Dagmar und Theresa sind uns gegenüber äußerst zurückhaltend. Wie alle Kaninchen vermitteln wir auch sie nur zusammen oder zu Artgenoss*innen. Viel Platz zum Rumhoppeln sowie täglicher Freilauf ist ein Muss für die Schwestern. Während der wärmeren Monate ist es sicher möglich, die drei an die reine Außenhaltung zu gewöhnen. Möchten Sie den Langohren ein liebevolles Zuhause schenken? Dann füllen Sie gerne unsere freiwillige Selbstauskunft aus und schicken Sie sie an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de oder kontaktieren Sie uns hier direkt über den Button "Kontakt zum Tierheim"! Wir freuen uns auf Sie! Xenias HTV-Nummer bei uns lautet 5253_F_20 (Xenia) https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/kleintiere/saeugetiere/14164-5253-f-20-xenia-5240-f-20-dagmar-5243-f-20-theresa

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

HARVEY und seine Mümmelgang suchen ein Zuhause

Wildkaninchen-Mix

3 Monate

Männlich

Dieser coole Kerl mit dem schwarzen Fleck auf der Nase heißt Harvey. Trotz seines zarten Alters mussten er und seine fünf Geschwister schon so einiges durchmachen: Ihre Mutter – ein Hauskaninchen – wurde ausgesetzt und von einem wilden Kaninchenbock schwanger. Ihre Kinder bekam die Mutter bei uns im Tierheim – nun suchen wir ein fürsorgliches Zuhause für die Truppe. Harvey und seine Brüder sind uns gegenüber äußerst zurückhaltend. Wie alle Kaninchen vermitteln wir auch sie nur zusammen oder zu Artgenoss*innen. Viel Platz zum Rumhoppeln sowie täglicher Freilauf ist ein Muss für die Brüder. Während der wärmeren Monate ist es sicher möglich, Harvey und seine Kumpanen an die reine Außenhaltung zu gewöhnen. Möchten Sie den Langohren ein liebevolles Zuhause schenken? Dann füllen Sie gerne unsere freiwillige Selbstauskunft aus und schicken Sie sie an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de oder kontaktieren Sie uns hier direkt über den Button "Kontakt zum Tierheim"! Wir freuen uns auf Sie! Harveys HTV-Nummer bei uns lautet 5241_F_20 https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/kleintiere/saeugetiere/14162-5241-f-20-5242-f-20-5257-f-20-5256-f-20-5254-f-20-5255-f-20-harvey-und-seine-muemmel-gang

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

Seite 1 von 2