shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Hasenartige suchen

Umkreissuche

Su­chen Sie nach Tie­ren in Ih­rer Um­geb­ung

Alter
Geschlecht


Tiere pro Seite 10 | 20 | 50 | 100
Seite 1 von 3
Weiter zur Seite

TEDDY süßes Duo sucht ein Für-Immer-Zuhause

Zwergkaninchen

3 Monate

Männlich

Teddy und Snowy suchen ein artgemäßes Zuhause mit einer großen Unterbringung und täglichem Freilauf. Die Mindestanforderungen bezüglich der Maße der Unterbringungen finden Sie hier. Momentan genießen Teddy und Snowy die reine Innenhaltung, können aber während der wärmeren Monate auch an die reine Außenhaltung gewöhnt werden. Bei der Außenhaltung ist zu beachten, dass Teddy und Snowy nicht durch ausbuddeln entweichen können und dass Schutz vor Fressfeinden gewährleistet ist. Auch auf Schattenplätze muss geachtet werden. Verschiedene Rückzugsmöglichkeiten wie Schlafhöhlen sowie Strukturelemente zur Unterhaltung dürfen nicht fehlen. Da es sich bei Kaninchen nicht um Kuschel-, sondern Beobachtungstiere handelt, verbringen sie lieber Zeit mit ihren Artgenossen als mit uns Menschen. Bei Interesse, schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft sowie einige Fotos Ihrer Kleintierunterkunft (inklusive Maße) an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de Teddys und Snowys HTV-Nummer bei uns lautet 4550_F_22 (Teddy), 4548_F_22 (Snowy) https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/kleintiere/18751-4550-f-22-teddy-4548-f-22-snowy

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

PEGGY kleines Jungkaninchen sucht ein neues Hoppelparadies

Zwergkaninchen

2 Monate 4 Tage

Weiblich

Peggy sucht ein artgemäßes Zuhause mit mindestens einem Partnertier, einer großen Unterbringung und täglichem Freilauf. Die Mindestanforderungen bezüglich der Maße der Unterbringungen finden Sie hier. Momentan genießt Peggy die reine Innenhaltung, kann aber während der wärmeren Monate auch an die reine Außenhaltung gewöhnt werden. Bei der Außenhaltung ist zu beachten, dass Peggy nicht durch ausbuddeln entweichen kann und dass Schutz vor Fressfeinden gewährleistet ist. Auch auf Schattenplätze muss geachtet werden. Verschiedene Rückzugsmöglichkeiten wie Schlafhöhlen sowie Strukturelemente zur Unterhaltung dürfen nicht fehlen. Da es sich bei Kaninchen nicht um Kuschel-, sondern Beobachtungstiere handelt, verbringen sie lieber Zeit mit ihren Artgenossen als mit uns Menschen. Bei Interesse, schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft sowie einige Fotos Ihrer Kleintierunterkunft (inklusive Maße) an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de Peggys HTV-Nummer bei uns lautet 5892_F_22 https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/kleintiere/18750-5892-f-22-peggy

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

KALLE Wer schenkt dem kleinen Wuschel ein Zuhause?

Löwenkopfkaninchen

Männlich

Kalle sucht ein artgemäßes Zuhause mit mindestens einem Partnertier, einer großen Unterbringung und täglichem Freilauf. Die Mindestanforderungen bezüglich der Maße der Unterbringungen finden Sie hier. Momentan genießt Kalle die reine Innenhaltung, kann aber während der wärmeren Monate auch an die reine Außenhaltung gewöhnt werden. Bei der Außenhaltung ist zu beachten, dass Kalle nicht durch ausbuddeln entweichen kann und dass Schutz vor Fressfeinden gewährleistet ist. Auch auf Schattenplätze muss geachtet werden. Verschiedene Rückzugsmöglichkeiten wie Schlafhöhlen sowie Strukturelemente zur Unterhaltung dürfen nicht fehlen. Da es sich bei Kaninchen nicht um Kuschel-, sondern Beobachtungstiere handelt, verbringen sie lieber Zeit mit ihren Artgenossen als mit uns Menschen. Bei Interesse, schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft sowie einige Fotos Ihrer Kleintierunterkunft (inklusive Maße) an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de Kalles HTV-Nummer bei uns lautet 4942_F_22 https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/kleintiere/18749-4942-f-22-kalle

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

RIO niedliches Langohr sucht neue Möhrchengeber

Holländer-Mix

Männlich

Rio sucht ein artgemäßes Zuhause mit mindestens einem Partnertier, einer großen Unterbringung und täglichem Freilauf. Die Mindestanforderungen bezüglich der Maße der Unterbringungen finden Sie hier. Die reine Außenhaltung ist genau das Richtige für Rio. Dabei ist zu beachten, dass Rio nicht durch ausbuddeln entweichen kann und dass Schutz vor Fressfeinden gewährleistet ist. Auch auf Schattenplätze muss geachtet werden. Verschiedene Rückzugsmöglichkeiten wie Schlafhöhlen sowie Strukturelemente zur Unterhaltung dürfen nicht fehlen. Da es sich bei Kaninchen nicht um Kuschel-, sondern Beobachtungstiere handelt, verbringen sie lieber Zeit mit ihren Artgenossen als mit uns Menschen. Bei Interesse, schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft sowie einige Fotos Ihrer Kleintierunterkunft (inklusive Maße) an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de Rios HTV-Nummer bei uns lautet 6055_F_22 https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/kleintiere/18735-6055-f-22-rio

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

AMIGO Hola! Lebhafter kleiner Kerl sucht ein neues Hoppelparadies

Kaninchen

8 Monate

Männlich

Amigo sucht ein artgemäßes Zuhause mit mindestens einem Partnertier, einer großen Unterbringung und täglichem Freilauf. Die Mindestanforderungen bezüglich der Maße der Unterbringungen finden Sie hier. Momentan genießt Amigo die reine Innenhaltung, kann aber während der wärmeren Monate auch an die reine Außenhaltung gewöhnt werden. Bei der Außenhaltung ist zu beachten, dass Amigo nicht durch ausbuddeln entweichen kann und dass Schutz vor Fressfeinden gewährleistet ist. Auch auf Schattenplätze muss geachtet werden. Verschiedene Rückzugsmöglichkeiten wie Schlafhöhlen sowie Strukturelemente zur Unterhaltung dürfen nicht fehlen. Da es sich bei Kaninchen nicht um Kuschel-, sondern Beobachtungstiere handelt, verbringen sie lieber Zeit mit ihren Artgenossen als mit uns Menschen. Bei Interesse, schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft sowie einige Fotos Ihrer Kleintierunterkunft (inklusive Maße) an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de Amigos HTV-Nummer bei uns lautet 262_A_22 https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/kleintiere/18683-ehemalig-5591-f-22-amogo-262-a-22

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

FLAUSCHI kleiner Wuschel sucht mit ihrer Mutter ein neues Zuhause

Zwergkaninchen

3 Monate

Weiblich

Felicitas und ihre Tochter Flauschi suchen ein artgemäßes Zuhause mit einer großen Unterbringung und täglichem Freilauf. Die Mindestanforderungen bezüglich der Maße der Unterbringungen finden Sie hier. Momentan genießen Felicitas und Flauschi die reine Innenhaltung, können aber während der wärmeren Monate auch an die reine Außenhaltung gewöhnt werden. Bei der Außenhaltung ist zu beachten, dass Felicitas und Flauschi nicht durch ausbuddeln entweichen können und dass Schutz vor Fressfeinden gewährleistet ist. Auch auf Schattenplätze muss geachtet werden. Verschiedene Rückzugsmöglichkeiten wie Schlafhöhlen sowie Strukturelemente zur Unterhaltung dürfen nicht fehlen. Da es sich bei Kaninchen nicht um Kuschel-, sondern Beobachtungstiere handelt, verbringen sie lieber Zeit mit ihren Artgenossen als mit uns Menschen. Bei Interesse, schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft sowie einige Fotos Ihrer Kleintierunterkunft (inklusive Maße) an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de Felicitas und Flauschis HTV-Nummer bei uns lautet 4546_F_22 (Felicitas), 4549_F_22 (Flauschi) https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/kleintiere/18666-4546-f-22-felicitas-4549-f-22-flauschi

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

RIESENKANINCHEN süße junge Kaninchen suchen ein neues Hoppelparadies

Deutscher-Riese-Mischling

4 Monate

Weiblich

Diese Riesenkaninchen wurden im HTV geboren und suchen ein artgemäßes Zuhause mit einer großen Unterbringung und täglichem Freilauf. Die Mindestanforderungen bezüglich der Maße der Unterbringungen finden Sie hier. Die reine Außenhaltung ist genau das Richtige für Riesenkaninchen. Dabei ist zu beachten, dass sie nicht durch ausbuddeln entweichen können und dass Schutz vor Fressfeinden gewährleistet ist. Auch auf Schattenplätze muss geachtet werden. Verschiedene Rückzugsmöglichkeiten wie Schlafhöhlen sowie Strukturelemente zur Unterhaltung dürfen nicht fehlen. Da es sich bei Kaninchen nicht um Kuschel-, sondern Beobachtungstiere handelt, verbringen sie lieber Zeit mit ihren Artgenossen als mit uns Menschen. Besonders Riesenkaninchen-Mischlinge sind nicht für Kinder geeignet, da sie sehr scheu sind. Die Riesenkaninchen-Mischlinge werden nur mindestens zu Zweit oder zu weiteren Riesenkaninchen vermittelt, jedoch nicht zu kleineren Kaninchenarten. Die abgebildeten Riesenkaninchen sind noch nicht ganz ausgewachsen und werden noch größer. Bei Interesse, schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft sowie einige Fotos Ihrer Kleintierunterkunft (inklusive Maße) an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de Die HTV-Nummer den Riesenkaninchen-Mischlingen bei uns lautet 3191_F_22 bis 3194_F_22 https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/kleintiere/18636-2586-f-22-ornella-und-ihre-kinder-3191-f-22-bis-3194-f-22

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

LEOPOLD süßes Schlappohr sucht ein spannendes neues Zuhause

Widder-Kaninchen

Männlich

Leopold sucht ein artgemäßes Zuhause mit mindestens einem Partnertier, einer großen Unterbringung und täglichem Freilauf. Die Mindestanforderungen bezüglich der Maße der Unterbringungen finden Sie hier. Momentan genießt Leopold die reine Innenhaltung, kann aber während der wärmeren Monate auch an die reine Außenhaltung gewöhnt werden. Bei der Außenhaltung ist zu beachten, dass Leopold nicht durch ausbuddeln entweichen kann und dass Schutz vor Fressfeinden gewährleistet ist. Auch auf Schattenplätze muss geachtet werden. Verschiedene Rückzugsmöglichkeiten wie Schlafhöhlen sowie Strukturelemente zur Unterhaltung dürfen nicht fehlen. Da es sich bei Kaninchen nicht um Kuschel-, sondern Beobachtungstiere handelt, verbringen sie lieber Zeit mit ihren Artgenossen als mit uns Menschen. Bei Interesse, schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft sowie einige Fotos Ihrer Kleintierunterkunft (inklusive Maße) an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de Leopolds HTV-Nummer bei uns lautet 5906_F_22 https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/kleintiere/18609-5906-f-22-leopold

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

WANDA Wer schenkt dieser lieben Kaninchendame ein schönes Zuhause?

Widder-Kaninchen

Weiblich

Wanda sucht ein artgemäßes Zuhause mit mindestens einem Partnertier, einer großen Unterbringung und täglichem Freilauf. Die Mindestanforderungen bezüglich der Maße der Unterbringungen finden Sie hier. Momentan genießt Wanda die reine Innenhaltung, kann aber während der wärmeren Monate auch an die reine Außenhaltung gewöhnt werden. Bei der Außenhaltung ist zu beachten, dass Wanda nicht durch ausbuddeln entweichen kann und dass Schutz vor Fressfeinden gewährleistet ist. Auch auf Schattenplätze muss geachtet werden. Verschiedene Rückzugsmöglichkeiten wie Schlafhöhlen sowie Strukturelemente zur Unterhaltung dürfen nicht fehlen. Da es sich bei Kaninchen nicht um Kuschel-, sondern Beobachtungstiere handelt, verbringen sie lieber Zeit mit ihren Artgenossen als mit uns Menschen. Bei Interesse, schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft sowie einige Fotos Ihrer Kleintierunterkunft (inklusive Maße) an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de Wandas HTV-Nummer bei uns lautet 5754_F_22 https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/kleintiere/18619-5754-f-22-wanda

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

PAULEMANN Weißes, niedliches Kaninchen sucht neue Möhrchengeber

Kaninchen

4 Monate

Männlich

Paulemann sucht ein artgemäßes Zuhause mit mindestens einem Partnertier, einer großen Unterbringung und täglichem Freilauf. Die Mindestanforderungen bezüglich der Maße der Unterbringungen finden Sie hier. Momentan genießt Paulemann die reine Innenhaltung, kann aber während der wärmeren Monate auch an die reine Außenhaltung gewöhnt werden. Bei der Außenhaltung ist zu beachten, dass Paulemann nicht durch ausbuddeln entweichen kann und dass Schutz vor Fressfeinden gewährleistet ist. Auch auf Schattenplätze muss geachtet werden. Verschiedene Rückzugsmöglichkeiten wie Schlafhöhlen sowie Strukturelemente zur Unterhaltung dürfen nicht fehlen. Da es sich bei Kaninchen nicht um Kuschel-, sondern Beobachtungstiere handelt, verbringen sie lieber Zeit mit ihren Artgenossen als mit uns Menschen. Bei Interesse, schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft sowie einige Fotos Ihrer Kleintierunterkunft (inklusive Maße) an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de Paulemanns HTV-Nummer bei uns lautet 3253_F_22 https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/kleintiere/18500-3252-f-22-paulemann

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

WENDELIN junger, lebhafter Kaninchenbock sucht ein tolles neues Zuhause

Kaninchen

4 Monate

Männlich

Wendelin sucht ein artgemäßes Zuhause mit mindestens einem Partnertier, einer großen Unterbringung und täglichem Freilauf. Die Mindestanforderungen bezüglich der Maße der Unterbringungen finden Sie hier. Momentan genießt Wendelin die reine Innenhaltung, kann aber während der wärmeren Monate auch an die reine Außenhaltung gewöhnt werden. Bei der Außenhaltung ist zu beachten, dass Wendelin nicht durch ausbuddeln entweichen kann und dass Schutz vor Fressfeinden gewährleistet ist. Auch auf Schattenplätze muss geachtet werden. Verschiedene Rückzugsmöglichkeiten wie Schlafhöhlen sowie Strukturelemente zur Unterhaltung dürfen nicht fehlen. Da es sich bei Kaninchen nicht um Kuschel-, sondern Beobachtungstiere handelt, verbringen sie lieber Zeit mit ihren Artgenossen als mit uns Menschen. Bei Interesse, schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft sowie einige Fotos Ihrer Kleintierunterkunft (inklusive Maße) an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de Wendelins HTV-Nummer bei uns lautet 2990_F_22 https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/kleintiere/18497-2990-f-22-wendelin

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

FREDERIKE liebe Kaninchen-Dame sucht ein liebevolles neues Zuhause

Zwergkaninchen

Weiblich

Frederike sucht ein artgemäßes Zuhause mit mindestens einem Partnertier, einer großen Unterbringung und täglichem Freilauf. Die Mindestanforderungen bezüglich der Maße der Unterbringungen finden Sie hier. Frederike musste leider das linke Auge aufgrund eines Hornhautdefektes entfernt werden. Außerdem hat sie chronischen Schnupfen, weswegen sie nur zu Partnertieren mit chronischem Schnupfen vermittelt wird. Momentan genießt Frederike die reine Innenhaltung, kann aber während der wärmeren Monate auch an die reine Außenhaltung gewöhnt werden. Bei der Außenhaltung ist zu beachten, dass Frederike nicht durch ausbuddeln entweichen kann und dass Schutz vor Fressfeinden gewährleistet ist. Auch auf Schattenplätze muss geachtet werden. Verschiedene Rückzugsmöglichkeiten wie Schlafhöhlen sowie Strukturelemente zur Unterhaltung dürfen nicht fehlen. Da es sich bei Kaninchen nicht um Kuschel-, sondern Beobachtungstiere handelt, verbringen sie lieber Zeit mit ihren Artgenossen als mit uns Menschen. Bei Interesse, schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft sowie einige Fotos Ihrer Kleintierunterkunft (inklusive Maße) an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de Frederikes HTV-Nummer bei uns lautet 2076_F_22 https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/kleintiere/18496-2076-f-22-frederike

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

SANO süßer Wuschel sucht mit seiner Freundin ein Zuhause in Außenhaltung

Kaninchen

1 Jahr , 11 Monate

Männlich

Pherenia und Sano suchen ein artgemäßes Zuhause mit einer großen Unterbringung und täglichem Freilauf. Die Mindestanforderungen bezüglich der Maße der Unterbringungen finden Sie hier. Die reine Außenhaltung ist genau das Richtige für Pherenia und Sano. Dabei ist zu beachten, dass Pherenia und Sano nicht durch ausbuddeln entweichen können und dass Schutz vor Fressfeinden gewährleistet ist. Auch auf Schattenplätze muss geachtet werden. Verschiedene Rückzugsmöglichkeiten wie Schlafhöhlen sowie Strukturelemente zur Unterhaltung dürfen nicht fehlen. Da es sich bei Kaninchen nicht um Kuschel-, sondern Beobachtungstiere handelt, verbringen sie lieber Zeit mit ihren Artgenossen als mit uns Menschen. Bei Interesse, schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft sowie einige Fotos Ihrer Kleintierunterkunft (inklusive Maße) an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de Pherenia und Sanos HTV-Nummer bei uns lautet 207_A_22 (Pherenia), 208_A_22 (Sano) https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/kleintiere/18494-207-a-22-pherenia-und-208-a-22-sano

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

JABBA niedliches Schlappohr sucht neue Freunde

Widder-Kaninchen

Männlich

Jabba the Rabbit sucht ein artgemäßes Zuhause mit mindestens einem Partnertier, einer großen Unterbringung und täglichem Freilauf. Die Mindestanforderungen bezüglich der Maße der Unterbringungen finden Sie hier. Momentan genießt Jabba the Rabbit die reine Innenhaltung, kann aber während der wärmeren Monate auch an die reine Außenhaltung gewöhnt werden. Bei der Außenhaltung ist zu beachten, dass Jabba the Rabbit nicht durch ausbuddeln entweichen kann und dass Schutz vor Fressfeinden gewährleistet ist. Auch auf Schattenplätze muss geachtet werden. Verschiedene Rückzugsmöglichkeiten wie Schlafhöhlen sowie Strukturelemente zur Unterhaltung dürfen nicht fehlen. Da es sich bei Kaninchen nicht um Kuschel-, sondern Beobachtungstiere handelt, verbringen sie lieber Zeit mit ihren Artgenossen als mit uns Menschen. Bei Interesse, schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft sowie einige Fotos Ihrer Kleintierunterkunft (inklusive Maße) an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de Jabbas HTV-Nummer bei uns lautet 5248_F_22 https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/kleintiere/18479-5248-f-22-jabba-the-rabbit

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

FIONA zutrauliches Langohr sucht ein spannendes neues Zuhause

Zwergkaninchen

Weiblich

Fiona sucht ein artgemäßes Zuhause mit mindestens einem Partnertier, einer großen Unterbringung und täglichem Freilauf. Die Mindestanforderungen bezüglich der Maße der Unterbringungen finden Sie hier. Momentan genießt Fiona die reine Innenhaltung, kann aber während der wärmeren Monate auch an die reine Außenhaltung gewöhnt werden. Bei der Außenhaltung ist zu beachten, dass Fiona nicht durch ausbuddeln entweichen kann und dass Schutz vor Fressfeinden gewährleistet ist. Auch auf Schattenplätze muss geachtet werden. Verschiedene Rückzugsmöglichkeiten wie Schlafhöhlen sowie Strukturelemente zur Unterhaltung dürfen nicht fehlen. Da es sich bei Kaninchen nicht um Kuschel-, sondern Beobachtungstiere handelt, verbringen sie lieber Zeit mit ihren Artgenossen als mit uns Menschen. Bei Interesse, schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft sowie einige Fotos Ihrer Kleintierunterkunft (inklusive Maße) an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de Fionas HTV-Nummer bei uns lautet 5177_F_22 https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/kleintiere/18436-5177-f-22-fiona

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

GIOVANNI süßes Kaninchen sucht ein neues Hoppelparadies

Kaninchen

Männlich

Giovanni sucht ein artgemäßes Zuhause mit mindestens einem Partnertier, einer großen Unterbringung und täglichem Freilauf. Die Mindestanforderungen bezüglich der Maße der Unterbringungen finden Sie hier. Giovanni hat nur noch drei Beine, da das vordere Linke fehlt. Er kommt damit aber sehr gut zurecht. Momentan genießt Giovanni die reine Innenhaltung, kann aber während der wärmeren Monate auch an die reine Außenhaltung gewöhnt werden. Bei der Außenhaltung ist zu beachten, dass Giovanni nicht durch ausbuddeln entweichen kann und dass Schutz vor Fressfeinden gewährleistet ist. Auch auf Schattenplätze muss geachtet werden. Verschiedene Rückzugsmöglichkeiten wie Schlafhöhlen sowie Strukturelemente zur Unterhaltung dürfen nicht fehlen. Da es sich bei Kaninchen nicht um Kuschel-, sondern Beobachtungstiere handelt, verbringen sie lieber Zeit mit ihren Artgenossen als mit uns Menschen. Bei Interesse, schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft sowie einige Fotos Ihrer Kleintierunterkunft (inklusive Maße) an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de Giovannis HTV-Nummer bei uns lautet 312_S_22 https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/kleintiere/18434-312-s-22-giovanni

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

SISSI & COCO

Kaninchen

1 Jahr , 9 Monate

Weiblich

Sissi (schwarz) und Coco (braun) wurden Ende Juli 2022 im Tierheim abgegeben. Sissi wurde ungefähr ein Jahr zuvor, auf Wunsch der Kinder hin, gemeinsam mit einem Rammler in einem Zooladen erworden. Aus dieser Verpaarung entstand die kleine Coco, welche im November 2021 geboren ist. Beide Kaninchendamen verstehen sich gut und gehen liebevoll miteinander um. Die etwas kleinere Coco scheint etwas mutiger und neugieriger zu sein. Sissi und Coco sind friedfertige und dankbare Zeitgenossen. Beim Grünfutter scheinen sie keine besondere Vorlieben zu haben, wobei frische Petersilie immer als erstes vertilgt wird. Beide Kaninchendamen sind unkastriert. Es wäre unser Wunsch, wenn die beiden gemeinsam in ein artgerechtes Zuhause umziehen könnten.

Tierschutzverein Hoffnung für Tiere e.V.
Röderhäuser 4
01900 Großröhrsdorf
Deutschland

LILLEMOR lustige Fellnase sucht ein neues Hoppelparadies

Zwergkaninchen

4 Monate

Weiblich

Lillemor sucht ein artgemäßes Zuhause mit mindestens einem Partnertier, einer großen Unterbringung und täglichem Freilauf. Die Mindestanforderungen bezüglich der Maße der Unterbringungen finden Sie hier. Momentan genießt Lillemor die reine Innenhaltung, kann aber während der wärmeren Monate auch an die reine Außenhaltung gewöhnt werden. Bei der Außenhaltung ist zu beachten, dass Lillemor nicht durch Ausbuddeln entweichen kann und dass Schutz vor Fressfeinden gewährleistet ist. Auch auf Schattenplätze muss geachtet werden. Verschiedene Rückzugsmöglichkeiten wie Schlafhöhlen sowie Strukturelemente zur Unterhaltung dürfen nicht fehlen. Da es sich bei Kaninchen nicht um Kuschel-, sondern Beobachtungstiere handelt, verbringen sie lieber Zeit mit ihren Artgenossen als mit uns Menschen. Bei Interesse schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft sowie einige Fotos Ihrer Kleintierunterkunft (inklusive Maße) an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de Lillemors HTV-Nummer bei uns lautet 2991_F_22 https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/kleintiere/18389-2991-f-22-lillemor

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

MELLE süße Kaninchendame sucht ein schönes Zuhause

Zwergkaninchen

4 Monate

Weiblich

Melle sucht ein artgemäßes Zuhause mit mindestens einem Partnertier, einer großen Unterbringung und täglichem Freilauf. Die Mindestanforderungen bezüglich der Maße der Unterbringungen finden Sie hier. Momentan genießt Melle die reine Innenhaltung, kann aber während der wärmeren Monate auch an die reine Außenhaltung gewöhnt werden. Bei der Außenhaltung ist zu beachten, dass Melle nicht durch Ausbuddeln entweichen kann und dass Schutz vor Fressfeinden gewährleistet ist. Auch auf Schattenplätze muss geachtet werden. Verschiedene Rückzugsmöglichkeiten wie Schlafhöhlen sowie Strukturelemente zur Unterhaltung dürfen nicht fehlen. Da es sich bei Kaninchen nicht um Kuschel-, sondern Beobachtungstiere handelt, verbringen sie lieber Zeit mit ihren Artgenossen als mit uns Menschen. Bei Interesse schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft sowie einige Fotos Ihrer Kleintierunterkunft (inklusive Maße) an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de Melles HTV-Nummer bei uns lautet 2989_F_22 https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/kleintiere/18387-2989-f-22-melle

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

PAOLO frecher kleiner Kerl sucht ein spannendes neues Hoppelparadies

Zwergkaninchen-Mix

Männlich

Paolo sucht ein artgemäßes Zuhause mit mindestens einem Partnertier, einer großen Unterbringung und täglichem Freilauf. Die Mindestanforderungen bezüglich der Maße der Unterbringungen finden Sie hier. Momentan genießt Paolo die reine Innenhaltung, kann aber während der wärmeren Monate auch an die reine Außenhaltung gewöhnt werden. Bei der Außenhaltung ist zu beachten, dass Paolo nicht durch ausbuddeln entweichen kann und dass Schutz vor Fressfeinden gewährleistet ist. Auch auf Schattenplätze muss geachtet werden. Verschiedene Rückzugsmöglichkeiten wie Schlafhöhlen sowie Strukturelemente zur Unterhaltung dürfen nicht fehlen. Da es sich bei Kaninchen nicht um Kuschel-, sondern Beobachtungstiere handelt, verbringen sie lieber Zeit mit ihren Artgenossen als mit uns Menschen. Bei Interesse, schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft sowie einige Fotos Ihrer Kleintierunterkunft (inklusive Maße) an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de Paolos HTV-Nummer bei uns lautet 2936_F_22 https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/kleintiere/18369-2936-f-22-paolo

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

Seite 1 von 3