shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Hasenartige suchen

Umkreissuche

Su­chen Sie nach Tie­ren in Ih­rer Um­geb­ung

Alter
Geschlecht


Tiere pro Seite 10 | 20 | 50 | 100
Seite 1 von 2
Weiter zur Seite

SILVA süße Mümmeldame sucht ein spannendes neues Zuhause

Zwergkaninchen

Weiblich

Die süße Silva kam als Fundtier zu uns ins Tierheim und sucht nun ein schönes und artgerechtes Zuhause. Silva braucht ein Zuhause mit mindestens einem Partnertier, einer großen Unterbringung und täglichem Freilauf. Die Mindestanforderungen bezüglich der Maße der Unterbringungen finden Sie hier. Momentan genießt Silva die reine Innenhaltung, kann aber während der wärmeren Monate auch an die reine Außenhaltung gewöhnt werden. Bei der Außenhaltung ist zu beachten, dass Silva nicht durch ausbuddeln entweichen kann und dass Schutz vor Fressfeinden gewährleistet ist. Auch auf Schattenplätze muss geachtet werden. Verschiedene Rückzugsmöglichkeiten wie Schlafhöhlen sowie Strukturelemente zur Unterhaltung dürfen nicht fehlen. Da es sich bei Kaninchen nicht um Kuschel-, sondern Beobachtungstiere handelt, verbringen sie lieber Zeit mit ihren Artgenossen als mit uns Menschen. Wenn Silva Ihr Interesse geweckt hat, schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft sowie einige Fotos Ihrer Kleintierunterkunft (inklusive Maße) an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de Silvas HTV-Nummer bei uns lautet 7656_F_21 https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/kleintiere/saeugetiere/17268-7656-f-21-silva

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

ANHOR niedlicher, neugieriger Mümmelmann sucht ein tolles neues Zuhause

Hauskaninchen

Männlich

Der niedliche und sehr neugierige Anhor kam als Fundtier zu uns ins Tierheim und nun sucht der Hübsche ein schönes und artgerechtes Zuhause. Anhor braucht ein Zuhause mit mindestens einem Partnertier, einer großen Unterbringung und täglichem Freilauf. Die Mindestanforderungen bezüglich der Maße der Unterbringungen finden Sie hier. Momentan genießt Anhor die reine Innenhaltung, kann aber während der wärmeren Monate auch an die reine Außenhaltung gewöhnt werden. Bei der Außenhaltung ist zu beachten, dass Anhor nicht durch ausbuddeln entweichen kann und dass Schutz vor Fressfeinden gewährleistet ist. Auch auf Schattenplätze muss geachtet werden. Verschiedene Rückzugsmöglichkeiten wie Schlafhöhlen sowie Strukturelemente zur Unterhaltung dürfen nicht fehlen. Da es sich bei Kaninchen nicht um Kuschel-, sondern Beobachtungstiere handelt, verbringen sie lieber Zeit mit ihren Artgenossen als mit uns Menschen. Wenn Anhor Ihr Interesse geweckt hat, schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft sowie einige Fotos Ihrer Kleintierunterkunft (inklusive Maße) an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de Anhors HTV-Nummer bei uns lautet 8_F_22 https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/kleintiere/saeugetiere/17266-8-f-22-anhor

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

SCHNEEWITTCHEN süße Kaninchendame sucht neue Möhrchengeber

Kaninchen

Weiblich

Unser schönes Schneewittchen kam als Fundtier zu uns ins Tierheim und nun sucht die liebe Kleine ein schönes und artgerechtes Zuhause. Schneewittchen braucht ein Zuhause mit mindestens einem Partnertier, einer großen Unterbringung und täglichem Freilauf. Die Mindestanforderungen bezüglich der Maße der Unterbringungen finden Sie hier. Momentan genießt Schneewittchen die reine Innenhaltung, kann aber während der wärmeren Monate auch an die reine Außenhaltung gewöhnt werden. Bei der Außenhaltung ist zu beachten, dass Birte nicht durch ausbuddeln entweichen kann und dass Schutz vor Fressfeinden gewährleistet ist. Auch auf Schattenplätze muss geachtet werden. Verschiedene Rückzugsmöglichkeiten wie Schlafhöhlen sowie Strukturelemente zur Unterhaltung dürfen nicht fehlen. Da es sich bei Kaninchen nicht um Kuschel-, sondern Beobachtungstiere handelt, verbringen sie lieber Zeit mit ihren Artgenossen als mit uns Menschen. Wenn Schneewittchen Ihr Interesse geweckt hat, schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft sowie einige Fotos Ihrer Kleintierunterkunft (inklusive Maße) an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de Schneewittchen HTV-Nummer bei uns lautet 8772_F_21 https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/kleintiere/saeugetiere/17152-8772-f-21-schneewittchen

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

DIANTHA süße Kaninchendame sucht neue Möhrchengeber

Zwergkaninchen

Weiblich

Die niedliche Diantha kam als Fundtier zu uns ins Tierheim und nun sucht die Dame ein schönes und artgerechtes Zuhause. Diantha braucht ein Zuhause mit mindestens einem Partnertier, einer großen Unterbringung und täglichem Freilauf. Die Mindestanforderungen bezüglich der Maße der Unterbringungen finden Sie hier. Momentan genießt Diantha die reine Innenhaltung, kann aber während der wärmeren Monate auch an die reine Außenhaltung gewöhnt werden. Bei der Außenhaltung ist zu beachten, dass Diantha nicht durch ausbuddeln entweichen kann und dass Schutz vor Fressfeinden gewährleistet ist. Auch auf Schattenplätze muss geachtet werden. Verschiedene Rückzugsmöglichkeiten wie Schlafhöhlen sowie Strukturelemente zur Unterhaltung dürfen nicht fehlen. Da es sich bei Kaninchen nicht um Kuschel-, sondern Beobachtungstiere handelt, verbringen sie lieber Zeit mit ihren Artgenossen als mit uns Menschen. Wenn Diantha Ihr Interesse geweckt hat, schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft sowie einige Fotos Ihrer Kleintierunterkunft (inklusive Maße) an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de Dianthas HTV-Nummer bei uns lautet 8662_F_21 https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/kleintiere/saeugetiere/17148-8662-f-21-diantha

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

RAMBA süße, freche Fellnase sucht ein spannendes Zuhause

Zwergkaninchen

Weiblich

Von Rambas niedlichem Aussehen sollte man sich nicht täuschen lassen, denn die kleine Dame hat es Faustdick hinter ihren zwei Löffelohren. Deshalb wünschen wir uns für das freche Mädel Halter mit Erfahrung, die mit ihrem Ramba Zamba umzugehen wissen. Ramba braucht zudem ein Zuhause mit mindestens einem Partnertier, einer großen Unterbringung und täglichem Freilauf. Die Mindestanforderungen bezüglich der Maße der Unterbringungen finden Sie hier. Momentan genießt Ramba die reine Innenhaltung, kann aber während der wärmeren Monate auch an die reine Außenhaltung gewöhnt werden. Bei der Außenhaltung ist zu beachten, dass Ramba nicht durch ausbuddeln entweichen kann und dass Schutz vor Fressfeinden gewährleistet ist. Auch auf Schattenplätze muss geachtet werden. Verschiedene Rückzugsmöglichkeiten wie Schlafhöhlen sowie Strukturelemente zur Unterhaltung dürfen nicht fehlen. Da es sich bei Kaninchen nicht um Kuschel-, sondern Beobachtungstiere handelt, verbringen sie lieber Zeit mit ihren Artgenossen als mit uns Menschen. Wenn Ramba Ihr Interesse geweckt hat, schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft sowie einige Fotos Ihrer Kleintierunterkunft (inklusive Maße) an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de Rambas HTV-Nummer bei uns lautet 8745_F_21 https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/kleintiere/saeugetiere/17145-8745-f-21-ramba

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

STROLCHI

Zwergkaninchen

3 Jahre , 6 Monate

Männlich

Der 3 Jahre alte Kaninchenmann wurde am 29.12.2021 abgegeben, da das Partnertier verstorben ist. Strolchi hat bisher in Außenhaltung gelebt.

Tierschutzverein Heilbronn und Umgebung e.V.
Franz-Reichle-Str. 20
74078 Heilbronn
Deutschland

SILVESTER

Zwergkaninchen

Männlich

Der Zwergkaninchenmann wurde zum Glück von einem Tierfreund aus einer Anzeige in den sozialen Medien gesehen, freigekauft und dann nach Rücksprache am 30.12.2021 bei uns abgegeben. Auffällig waren sofort seine unglaublich langen Zähne, die ihm das Essen fast unmöglich gemacht haben. Dem armen Kerl wurden diese gekürzt, so dass er nun auch Karotten und Zweige nagen kann. In den nächsten Tage steht die Kastration und nach der Sperrfrist dann die Vergesellschaftung und der Start in ein artgerechtes Kaninchenleben an.

Tierschutzverein Heilbronn und Umgebung e.V.
Franz-Reichle-Str. 20
74078 Heilbronn
Deutschland

BLUE

Zwergwidderkaninchen

3 Jahre

Weiblich

Blue wurde aus schlechter Haltung gerettet. Sie ist ca.2 Jahre alt, Zwergwidder, weiblich, nicht kastriert, geimpft gegen Myxo, RHD 1 und 2. Blue ist sehr lieb und zutraulich, frisst bei mir Frischfutter und verträgt das prima. Ich gebe sie ausschließlich in artgerechte Haltung, KEINE Käfighaltung, ab Frühjahr kann sie gerne auch in Außenhaltung. Bei mir sitzt sie momentan alleine, da meine Häsin nur mit Kastraten verträglich ist. Blue braucht deshalb dringend Gesellschaft…da ich nicht weiß, wie sie sich in Gesellschaft verhält, wäre ein einzelner Kastrat optimal. Bei erfahrenen Haltern ist aber auch eine größere Gruppe denkbar. Zur Zeit lebt Blue in der Nähe von Bad Kreuznach Bei Interesse bitte eine Vermittlungsanfrage auf unserer Homepage www.sc-dogs.de ausfüllen. Wir stellen dann gerne den Kontakt zur Pflegestelle her.

Second Chance Dogs e.V.
Privat
Schubertstr. 3
55270 Zornheim
Deutschland

MOLLY süße Kaninchendame sucht mit Ihrer Freundin ein spannendes neues Zuhause

Widder-Kaninchen

3 Jahre , 2 Monate

Weiblich

Dieses süße Kaninchenpärchen wurde gemeinsam bei uns abgegeben, aufgrund von fehlenden Haltungsmöglichkeiten. Nun suchen die Zwei ein liebevolles Zuhause, in das sie zusammen ziehen können. Molly und Frieda brauchen eine große Unterbringung und täglichen Freilauf. Die Mindestanforderungen bezüglich der Maße der Unterbringungen finden Sie hier. Momentan genießen die Lieben eine reine Innenhaltung, aber während der wärmeren Monate können sie auch an die reine Außenhaltung gewöhnt werden. Bei der Außenhaltung ist zu beachten, dass die beiden nicht durch ausbuddeln entweichen können und dass Schutz vor Fressfeinden gewährleistet ist. Auch auf Schattenplätze muss geachtet werden. Verschiedene Rückzugsmöglichkeiten wie Schlafhöhlen sowie Strukturelemente zur Unterhaltung dürfen nicht fehlen. Da es sich bei Kaninchen nicht um Kuschel-, sondern Beobachtungstiere handelt, verbringen sie lieber Zeit mit ihren Artgenossen als mit uns Menschen. Wenn Sie sich für unser Kaninchenpaar interessieren, schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft sowie einige Fotos Ihrer Kleintierunterkunft (inklusive Maße) an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de Mollys und Friedas HTV-Nummer bei uns lautet 552_A_21 (Molly); 553_A_21 (Frieda) https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/kleintiere/saeugetiere/17068-552-a-21-molly-553-a-21-frieda

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

ADELE süße Kaninchendame sucht ein spannendes neues Zuhause

Zwergkaninchen

Weiblich

Adele sucht ein artgemäßes Zuhause mit mindestens einem Partnertier, einer großen Unterbringung und täglichem Freilauf. Die Mindestanforderungen bezüglich der Maße der Unterbringungen finden Sie hier. Momentan genießt Adele die reine Innenhaltung, kann aber während der wärmeren Monate auch an die reine Außenhaltung gewöhnt werden. Bei der Außenhaltung ist zu beachten, dass Adele nicht durch ausbuddeln entweichen kann und dass Schutz vor Fressfeinden gewährleistet ist. Auch auf Schattenplätze muss geachtet werden. Verschiedene Rückzugsmöglichkeiten wie Schlafhöhlen sowie Strukturelemente zur Unterhaltung dürfen nicht fehlen. Da es sich bei Kaninchen nicht um Kuschel-, sondern Beobachtungstiere handelt, verbringen sie lieber Zeit mit ihren Artgenossen als mit uns Menschen. Bei Interesse, schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft sowie einige Fotos Ihrer Kleintierunterkunft (inklusive Maße) an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de Adeles HTV-Nummer bei uns lautet 769_S_21 https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/kleintiere/saeugetiere/17066-769-s-21-adele

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

ROBBIE noch schüchterner Mümmelmann sucht ein Für-Immer-Zuhause

Zwergkaninchen

Männlich

Robbie sucht ein artgemäßes Zuhause mit mindestens einem Partnertier, einer großen Unterbringung und täglichem Freilauf. Die Mindestanforderungen bezüglich der Maße der Unterbringungen finden Sie hier. Momentan genießt Robbie die reine Innenhaltung, kann aber während der wärmeren Monate auch an die reine Außenhaltung gewöhnt werden. Bei der Außenhaltung ist zu beachten, dass Robbie nicht durch ausbuddeln entweichen kann und dass Schutz vor Fressfeinden gewährleistet ist. Auch auf Schattenplätze muss geachtet werden. Verschiedene Rückzugsmöglichkeiten wie Schlafhöhlen sowie Strukturelemente zur Unterhaltung dürfen nicht fehlen. Da es sich bei Kaninchen nicht um Kuschel-, sondern Beobachtungstiere handelt, verbringen sie lieber Zeit mit ihren Artgenossen als mit uns Menschen. Bei Interesse, schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft sowie einige Fotos Ihrer Kleintierunterkunft (inklusive Maße) an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de Robbies HTV-Nummer bei uns lautet 8466_F_21 https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/kleintiere/saeugetiere/17063-8466-f-21-robbie

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

MANNI ruhiger Kaninchenmann sucht ein liebevolles neues Zuhause

Holländerkaninchen

Männlich

Der schüchterne Manni kam als Fundtier zu uns ins Tierheim und nun sucht der Kaninchenmann ein schönes, artgerechtes Zuhause. Manni ist ein interessiertes Kaninchen, aber er beobachtet die Welt um sich herum, lieber mit Sicherheitsabstand. Manni braucht ein Zuhause mit mindestens einem Partnertier, einer großen Unterbringung und täglichem Freilauf. Die Mindestanforderungen bezüglich der Maße der Unterbringungen finden Sie hier. Momentan genießt Manni die reine Innenhaltung, kann aber während der wärmeren Monate auch an die reine Außenhaltung gewöhnt werden. Bei der Außenhaltung ist zu beachten, dass Manni nicht durch ausbuddeln entweichen kann und dass Schutz vor Fressfeinden gewährleistet ist. Auch auf Schattenplätze muss geachtet werden. Verschiedene Rückzugsmöglichkeiten wie Schlafhöhlen sowie Strukturelemente zur Unterhaltung dürfen nicht fehlen. Da es sich bei Kaninchen nicht um Kuschel-, sondern Beobachtungstiere handelt, verbringen sie lieber Zeit mit ihren Artgenossen als mit uns Menschen. Wenn Manni Ihr Interesse geweckt hat, schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft sowie einige Fotos Ihrer Kleintierunterkunft (inklusive Maße) an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de Mannis HTV-Nummer bei uns lautet 7951_F_21 https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/kleintiere/saeugetiere/17003-7951-f-21-manni

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

LUNA hübsche neugierige Kaninchendame sucht ein neues Hoppelparadies

Löwenkopfkaninchen

Weiblich

Die neugierige Luna kam als Fundtier zu uns ins Tierheim und nun sucht das mondweiße Mädchen ein schönes, artgerechtes Zuhause. Luna braucht ein Zuhause mit mindestens einem Partnertier, einer großen Unterbringung und täglichem Freilauf. Die Mindestanforderungen bezüglich der Maße der Unterbringungen finden Sie hier. Momentan genießt Luna die reine Innenhaltung, kann aber während der wärmeren Monate auch an die reine Außenhaltung gewöhnt werden. Bei der Außenhaltung ist zu beachten, dass Luna nicht durch ausbuddeln entweichen kann und dass Schutz vor Fressfeinden gewährleistet ist. Auch auf Schattenplätze muss geachtet werden. Verschiedene Rückzugsmöglichkeiten wie Schlafhöhlen sowie Strukturelemente zur Unterhaltung dürfen nicht fehlen. Da es sich bei Kaninchen nicht um Kuschel-, sondern Beobachtungstiere handelt, verbringen sie lieber Zeit mit ihren Artgenossen als mit uns Menschen. Wenn Luna Ihr Interesse geweckt hat, schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft sowie einige Fotos Ihrer Kleintierunterkunft (inklusive Maße) an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de Lunas HTV-Nummer bei uns lautet 8467_F_21 https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/kleintiere/saeugetiere/17001-8467-f-21-luna

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

FINNJE süße, neugierige Kaninchendame sucht ein liebevolles Zuhause

Widder-Kaninchen

Weiblich

Die süße Finnje sucht ein artgemäßes Zuhause mit mindestens einem Partnertier, einer großen Unterbringung und täglichem Freilauf. Die Mindestanforderungen bezüglich der Maße der Unterbringungen finden Sie hier. Momentan genießt Finnje die Innen- und Außenhaltung und würde das auch gerne so beibehalten. Bei der Außenhaltung ist zu beachten, dass Finnje nicht durch ausbuddeln entweichen kann und dass Schutz vor Fressfeinden gewährleistet ist. Auch auf Schattenplätze muss geachtet werden. Verschiedene Rückzugsmöglichkeiten wie Schlafhöhlen sowie Strukturelemente zur Unterhaltung dürfen nicht fehlen. Da es sich bei Kaninchen nicht um Kuschel-, sondern Beobachtungstiere handelt, verbringen sie lieber Zeit mit ihren Artgenossen als mit uns Menschen. Bei Interesse, schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft sowie einige Fotos Ihrer Kleintierunterkunft (inklusive Maße) an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de Finnjes HTV-Nummer bei uns lautet 7870_F_21 https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/kleintiere/saeugetiere/16862-7870-f-21-finnje

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

CARLOS neugieriger kleiner Wuschel sucht ein Für-Immer-Zuhause

Löwenkopfkaninchen

4 Jahre , 2 Monate

Männlich

Carlos kam als Abgabetier zu uns ins Tierheim und hat zuvor auf einem großen Grundstück gelebt, wo er drinnen und draußen sein konnte wie er wollte. Auch bei uns wohnt er drinnen und draußen und möchte das in seinem zukünftigen Zuhause so beibehalten. Die Mindestanforderungen bezüglich der Maße der Unterbringungen finden Sie hier. Carlos ist ein zurückhaltendes, aber neugieriges Kaninchen mit einer Vorliebe für Cashews. Wie alle Kaninchen vermitteln wir auch Carlos zu oder mit einem Kaninchenkumpel, da er allerdings mit Kaninchenschnupfen lebt, wenn auch symptomfrei, vermitteln wir ihn nur zu anderen Schnupfkaninchen. Wenn Sie der Großen ein fürsorgliches Zuhause schenken möchten, schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft sowie einige Fotos Ihrer Kleintierunterkunft (inklusive Maße) an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de Carlos HTV-Nummer bei uns lautet 438_A_21 https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/kleintiere/saeugetiere/16858-438-a-21-carlos

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

BAMBIE hübsche Mümmeldame sucht ein Für-Immer-Zuhause

Zwergkaninchen

Weiblich

Bambie kam als Fundtier zu uns ins Tierheim und nun sucht das muntere Mädchen ein schönes, artgerechtes Zuhause. Bambie braucht ein Zuhause mit mindestens einem Partnertier, einer großen Unterbringung und täglichem Freilauf. Die Mindestanforderungen bezüglich der Maße der Unterbringungen finden Sie hier. Momentan genießt Bambie die reine Innenhaltung, kann aber während der wärmeren Monate auch an die reine Außenhaltung gewöhnt werden. Bei der Außenhaltung ist zu beachten, dass Bambie nicht durch ausbuddeln entweichen kann und dass Schutz vor Fressfeinden gewährleistet ist. Auch auf Schattenplätze muss geachtet werden. Verschiedene Rückzugsmöglichkeiten wie Schlafhöhlen sowie Strukturelemente zur Unterhaltung dürfen nicht fehlen. Da es sich bei Kaninchen nicht um Kuschel-, sondern Beobachtungstiere handelt, verbringen sie lieber Zeit mit ihren Artgenossen als mit uns Menschen. Wenn Bambie Ihr Interesse geweckt hat, schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft sowie einige Fotos Ihrer Kleintierunterkunft (inklusive Maße) an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de Bambies HTV-Nummer bei uns lautet 7861_F_21 https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/kleintiere/saeugetiere/16854-7861-f-21-bambie

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

BOMMEL süßer Mümmelmann sucht ein neues Hoppelparadies

Zwergkaninchen

Männlich

Der süße Bommel kam als Fundtier zu uns ins Tierheim und sucht nun ein schönes und artgerechtes Zuhause. Unser Bommelkarnickel sucht ein Zuhause mit mindestens einem Partnertier, einer großen Unterbringung und täglichem Freilauf. Die Mindestanforderungen bezüglich der Maße der Unterbringungen finden Sie hier. Momentan genießt Bommel die reine Innenhaltung, kann aber während der wärmeren Monate auch an die reine Außenhaltung gewöhnt werden. Bei der Außenhaltung ist zu beachten, dass Bommel nicht durch ausbuddeln entweichen kann und dass Schutz vor Fressfeinden gewährleistet ist. Auch auf Schattenplätze muss geachtet werden. Verschiedene Rückzugsmöglichkeiten wie Schlafhöhlen sowie Strukturelemente zur Unterhaltung dürfen nicht fehlen. Da es sich bei Kaninchen nicht um Kuschel-, sondern Beobachtungstiere handelt, verbringen sie lieber Zeit mit ihren Artgenossen als mit uns Menschen. Wenn Bommel Ihr Interesse geweckt hat, schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft sowie einige Fotos Ihrer Kleintierunterkunft (inklusive Maße) an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de Bommels HTV-Nummer bei uns lautet 7410_F_21 https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/kleintiere/saeugetiere/16852-7410-f-21-bommel

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

JENNY süße Kaninchendame sucht neue Möhrchengeber

Zwergkaninchen

Weiblich

Jenny kam als Fundtier zu uns ins Tierheim und nun sucht die hübsche Zwergendame ein schönes, neues Zuhause. Unser Hoppelhase sucht ein artgemäßes Zuhause mit mindestens einem Partnertier, einer großen Unterbringung und täglichem Freilauf. Die Mindestanforderungen bezüglich der Maße der Unterbringungen finden Sie hier. Momentan genießt Jenny die reine Innenhaltung, kann aber während der wärmeren Monate auch an die reine Außenhaltung gewöhnt werden. Bei der Außenhaltung ist zu beachten, dass Jenny nicht durch ausbuddeln entweichen kann und dass Schutz vor Fressfeinden gewährleistet ist. Auch auf Schattenplätze muss geachtet werden. Verschiedene Rückzugsmöglichkeiten wie Schlafhöhlen sowie Strukturelemente zur Unterhaltung dürfen nicht fehlen. Da es sich bei Kaninchen nicht um Kuschel-, sondern Beobachtungstiere handelt, verbringen sie lieber Zeit mit ihren Artgenossen als mit uns Menschen. Wenn Jenny Ihr Interesse geweckt hat, schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft sowie einige Fotos Ihrer Kleintierunterkunft (inklusive Maße) an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de Jennys HTV-Nummer bei uns lautet 6532_F_21 https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/kleintiere/saeugetiere/16850-6532-f-21-jenny

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

KONRAD süßer Mümmelmann sucht ein neues Hoppelparadies

Löwenkopfkaninchen

Männlich

Der freche Konrad wurde als Fundtier zu uns ins Tierheim gebracht und nun sucht der selbstbewusste Löwe ein schönes, neues Zuhause. Unser Hoppelhase sucht ein artgemäßes Zuhause mit mindestens einem Partnertier, einer großen Unterbringung und täglichem Freilauf. Die Mindestanforderungen bezüglich der Maße der Unterbringungen finden Sie hier. Momentan genießt Konrad die reine Innenhaltung, kann aber während der wärmeren Monate auch an die reine Außenhaltung gewöhnt werden. Bei der Außenhaltung ist zu beachten, dass Konrad nicht durch ausbuddeln entweichen kann und dass Schutz vor Fressfeinden gewährleistet ist. Auch auf Schattenplätze muss geachtet werden. Verschiedene Rückzugsmöglichkeiten wie Schlafhöhlen sowie Strukturelemente zur Unterhaltung dürfen nicht fehlen. Da es sich bei Kaninchen nicht um Kuschel-, sondern Beobachtungstiere handelt, verbringen sie lieber Zeit mit ihren Artgenossen als mit uns Menschen. Wenn Konrad Ihr Interesse geweckt hat, schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft sowie einige Fotos Ihrer Kleintierunterkunft (inklusive Maße) an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de Konrads HTV-Nummer bei uns lautet 7600_F_21 https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/kleintiere/saeugetiere/16844-7600-f-21-konrad

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

LEAH

Kaninchen

8 Monate

Weiblich

LEAH & LEON Besonderheiten: keine Geb.: 05/2021 Kastriert: Leon ja, Leah nein Geimpft: in Planung Eine Vermittlung findet nur in artgerechte Haltung statt, das bedeutet: Ein ausreichend großes Gehege mit viel (!!!) Platz zum Flitzen und Hüpfen, inkl. Isolierter Hütte bei Außenhaltung, natürlich buddel- und mardersicher. Käfighaltung ist ausgeschlossen! Auch als Kinderspielzeug sollen Kleintiere nicht herhalten. Gesellschaft! Kaninchen sind keine Einzeltiere! Vernünftige Ernährung - kein Industriefutter! Informationen und Tipps zur artgerechten Haltung finden sich umfangreich im Netz. Natürlich steht Ihnen auch das Team des TSV Neuss e. V. bei Fragen zur Verfügung. Oft wird die Haltung von Kleintieren, sprich Kaninchen und Meerschweinchen unterschätzt. Bitte informiert euch vor der Anschaffung über die Bedürfnisse des jeweiligen Tieres und kauft nicht einfach einen Käfig im Zoohandel.

Tierschutzverein Neuss e.V.
Richard-Wagner-Str. 24
41515 Grevenbroich
Deutschland

Seite 1 von 2