shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

Ihre neue Katze in Kassel finden Sie auf shelta, dem Online-Tierheim von TASSO e.V.

shelta - Ihr Online-Tierheim für seriöse Tiervermittlung

Insgesamt warten 5 Katzen in Kassel und Umgebung auf ein neues Zuhause: 2 mit der Rasse Europäisch Kurzhaar und 2 mit der Rasse Hauskatze.

PADDY temperamentvoller Kater sucht Familie

Siam-Mix

3 Jahre , 9 Monate

Männlich

Paddy (geboren ca. 2017/2018) ist eine von mehreren Katzen, für die Ana um Hilfe gebeten wurde. Die ganze Gruppe wurde von einer älteren Dame nach und nach aufgenommen, nachdem sie sie ausgesetzt auf der Straße aufgelesen hat. Bisher haben sie bei ihr gelebt und sie hat sich um sie gekümmert, so ist inzwischen eine Gruppe von ca. 20 Katzen zusammengekommen. Leider ist die Dame nun schwer erkrankt und kann sich daher nicht mehr richtig um die Katzen kümmern. Daher suchen diese nun dringend ein neues Zuhause. Ana wurde um Vermittlungshilfe gebeten und sie hat eine längere Liste von Katzen, die dringend ein neues Zuhause suchen. Inzwischen konnte sie einige Katzen bei sich aufnehmen, Paddy gehört zu dieser Gruppe. Der Süße ist geschätzte 2-3 Jahre alt, wie genau er zu der Dame kam, wissen wir nicht. Auf jeden Fall ist Paddy ein sehr lieber Kater, der dem Menschen gegenüber aufgeschlossen und lieb ist. Anscheinend hat er noch keine extrem schlechten Erfahrungen machen müssen. Auch mit anderen Katzen versteht er sich gut, er ist sozial und verträglich. Paddy wurde Ende September 2020 vermittelt. Leider klappt es nicht mit den vorhandenen Katzen, daher kommt er wieder in die Vermittlung. Die vorhandenen Katzen sind weiblich und eher zurückhaltend, sie kommen mit seinem Temperament nicht zurecht. Wahrscheinlich wäre ein Kater als Kumpel besser für ihn. Paddy sucht nun ein Heim auf Lebenszeit. Er hätte gerne eine Familie, die ihn auch wie ein Familienmitglied behandelt und nicht einfach abschiebt, wenn die Katzenhaltung mal unbequem wird. Außerdem sollte Geduld bei der Zusammenführung mit den vorhandenen Katzen vorhanden sein. Es sollte unbedingt eine langsame Zusammenführung gemacht werden. Paddy möchte nun ein Happy-End, das diesen Namen auch verdient. Wir vermitteln unsere Katzen kastriert, geimpft, gechipt, auf FIV + FeLV getestet, nach Vorbesuch, gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr. Weitere Informationen finden Sie unter www.sieben-katzenleben.org.

Sieben-Katzenleben e.V.
Pflegestelle
34117 Kassel
Deutschland

DJANGO

Europäisch Kurzhaar

15 Jahre , 9 Monate

Männlich

Handicap | Notfall

Wir möchten gar nicht angeben, ABER: Django gehört definitiv ein Preis verliehen! Für Gerissenheit, Süßigkeit und überhaupt! Mit seinen inzwischen 15 Jahren Lebenserfahrung kann Django zwar auf wilde Flummi-Partys verzichten. Dafür ist er ein König beim Clickern und kann den ein oder anderen Trick vorzeigen. Dass dieser tolle Kerl noch kein Zuhause gefunden hat, schieben wir auf sein großes Handicap: Django wurde positiv auf FIV getestet, bekommt zudem spezielles Leberfutter und Schilddrüsentabletten. Dies bedeutet im Umkehrschluss, dass er nur in großzügige Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon oder in gesicherten Freigang vermittelt werden kann. Auf andere Katzen im Haushalt scheint er nicht allzu große Lust zu haben, als Zweittier kämen aber ohnehin nur ebenfalls FIV-positive Samtpfoten in Frage. Für den wunderschönen Intelligenzbolzen suchen wir Menschen mit Katzenerfahrung, da Django auch mal austeilt, wenn ihm etwas zu lange dauert. Eventuell vorhandene Kinder im Haushalt sollten bereits etwas älter sein. Bei uns genießt Django Sonnenstunden vorm Fenster und kleine Touren durch seinen gesicherten Katzengarten. Obwohl wir ihn wirklich lieb gewonnen haben, hoffen wir nicht seine Endstation zu sein. Denn er hat definitiv ein Traumzuhause verdient!

Tierheim Bad Karlshafen
Wiesenfeld 4
34385 Bad Karlshafen
Deutschland

CIERVA

Europäisch Kurzhaar

1 Jahr , 3 Monate

Weiblich

Das junge Kitten Cierva wurde von tierlieben spanischen Anwohnern stark lahmend auf Fuerteventura auf der Straße in einem Wohngebiet in Morro Jable – Ciervo – (deswegen auch der Name für die kleine Maus) aufgefunden. Sie brachten die kleine Kätzin daraufhin umgehend zum Insel-Tierarzt. Da offensichtlich etwas mit dem rechten Vorderbein nicht in Ordnung war, wurde Cierva geröntgt, Das Röntgenbild zeigte eine Fraktur des Vorderbeins, die sich inzwischen auch schon verschoben hatte. Nur eine OP konnte es ermöglichen der kleinen Cierva das Bein zu erhalten. Die Tierhilfe Fuerteventura e.V. wurde daraufhin um Hilfe und Kostenübernahme gebeten, der wir auch selbstverständlich zugesagt haben. Somit kam das Kitten in unsere Obhut. Da Cierva zu diesem Zeitpunkt sehr ausgehungert und stark untergewichtig war, musste sie zunächst aufgepäppelt und konnte im Anschluss operiert werden. Cierva hat die OP gut überstanden, der Bruch wurde mit einem externen Fixateur gerichtet. Dieser wird in ca. 3 bis 4 Wochen wieder entfernt. Wir hoffen sehr, dass alles gut verheilt und keine Beeinträchtigungen am Vorderbein zurückbleiben. Da die kleine, tapfere Maus sehr menschenbezogen und verschmust ist, gehen wir davon aus, dass sie vorher menschlichen Kontakt hatte und entweder wegen der Verletzung ausgesetzt wurde - oder man sie ausgesetzt hat und sie danach einen Unfall hatte. Aufgrund der Schwere der Verletzung sollte Cierva zukünftig nicht mehr als Straßenkatze leben, denn sie hat schon in ihrem bisher kurzen Leben schon genug Schlimmes erfahren müssen. Wir haben uns deswegen entschlossen, die kleine Samtpfote in die Vermittlung aufzunehmen, um somit ein passendes, liebevolles Zuhause für Cierva zu finden. Bei der Entfernung des Fixateurs in wenigen Wochen wird Cierva auch gleich mit kastriert. Zeitnah beginnen wir mit den erforderlichen Impfungen. Ihr Test auf Katzenaids und Leukose fiel zum Glück negativ aus. Wenn alles gut verläuft, kann Cierva Anfang/Mitte Januar 2020 in ihr neues Zuhause ausreisen. Wir suchen für die hübsche Zaubermaus ein Zuhause mit katzensicherem Balkon, Terrasse oder Garten und mindestens einem weiteren, vierbeinigen Spielgefährten im ungefähr gleichen Alter.

Tierhilfe Fuerteventura e.V.
Pflegestelle
37139 Adelebsen
Deutschland

VALERIANA und Glog ein zuckersüßes Schmusepaar

Hauskatze

1 Jahr , 2 Monate

Weiblich

Glog und Valeriana wurden schon sehnsüchtig in ihrem neuen zu Hause erwartet. Endlich konnten sie ausreisen und wurden liebevoll aufgenommen. Leider müssen sie auf Grund einer starken und unerwarteten Allergie ihr neues zu Hause wieder verlassen. Die beiden Turboschmuser sind sehr aufgeweckt und lieben es zusammen zu spielen. Außerdem lieben sie es sich auf dem gesicherten Balkon die Sonne auf die Nase scheinen zu lassen. Sie sind typische Kitten und haben sich ohne Probleme in ihrem neuen zu Hause eingelebt. Glog und Valeriana können gerne besucht werden. Wer schenkt den Beiden ein endgültiges zu Hause?

Streunerhilfe Bulgarien e.V.
Pflegestelle
34134 Kassel
Deutschland

GLOG und Valeriana zuckersüßes Schmusepaar

Hauskatze

1 Jahr , 2 Monate

Männlich

Glog und Valeriana wurden schon sehnsüchtig in ihrem neuen zu Hause erwartet. Endlich konnten sie ausreisen und wurden liebevoll aufgenommen. Leider müssen sie auf Grund einer starken und unerwarteten Allergie ihr neues zu Hause wieder verlassen. Die beiden Turboschmuser sind sehr aufgeweckt und lieben es zusammen zu spielen. Außerdem lieben sie es sich auf dem gesicherten Balkon die Sonne auf die Nase scheinen zu lassen. Sie sind typische Kitten und haben sich ohne Probleme in ihrem neuen zu Hause eingelebt. Glog und Valeriana können gerne besucht werden. Wer schenkt den Beiden ein endgültiges zu Hause?

Streunerhilfe Bulgarien e.V.
Pflegestelle
34134 Kassel
Deutschland

Ein kuscheliges Plätzchen, Aufmerksamkeit und Liebe braucht eine Katze für ein glückliches Leben. Deshalb sollte keine Samtpfote allzu viel Zeit im Tierheim verbringen müssen. shelta, das Online-Tierheim von TASSO e.V., setzt sich für eine schnelle Vermittlung in ein neues Zuhause ein. Hier finden Mensch und Tier einfach und unkompliziert zueinander. shelta gibt Ihnen zudem die größtmögliche Sicherheit, eine Katze aus seriöser Vermittlung zu adoptieren.

Deshalb: Kaufen Sie keine Katze. Schenken Sie stattdessen einer Samtpfote aus dem Tierheim Ihr Herz. Sie wartet dort schon auf Sie. Und auch shelta-Schirmherrin Diana Eichhorn weiß aus eigener Erfahrung: "Es sind sehr dankbare Augen, die einen dann Tag für Tag anschauen."

shelta steht für Tierglück. Seien Sie ein Teil davon!