shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

CARRIE braucht ganz dringend IHRE Hilfe

Handicap Notfall

ID-Nummer488043

Tierheim NameTierhilfe Curacanis e.V.

RufnameCARRIE

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 1 Monat

Farbeschwarz

im Tierheim seit10.04.2023

letzte Aktualisierung16.04.2023

AufenthaltsortAusland

Freigänger Wohnungskatze

Temperament unkompliziert

Carrie ist ein sehr junges Katzenfräulein, noch nicht einmal ein Jahr alt; sie wurde ungefähr im Mai 2022 geboren. Ihr Fell ist schwarz, ihre weißen Barthaare bilden einen schön anzusehenden Kontrast dazu und sie hat wunderschöne bernsteinfarbene Augen.

Carries Mutter lebte in einer Katzenkolonie, um die sich Freiwillige kümmern. Kurz nach ihrer Geburt erkrankte Carrie. Man versuchte ihr zu helfen, indem man immer wieder ihre Augen und ihre Nase säuberte. Aber leider genügte das nicht und Carries Augen und Nasenlöcher waren ständig verstopft. Ihr Zustand verschlechterte sich beständig und sie konnte kaum fressen. Daher wurde sie zu einem Tierarzt gebracht. Dieser untersuchte sie und bedauerlicherweise wurde festgestellt, dass Carrie an FIV erkrankt ist. Weil Carrie neurologische Symptome aufwies und eine gelbliche Haut hatte, wurden weitere Untersuchungen gemacht. Es stellte sich heraus, dass sie eine geschwollene Leber und eine vergrößerte Milz hat und unter Verstopfung leidet. Momentan wird sie mit einer Leberdiät behandelt.

Wer möchte Carrie trotz all ihrer körperlichen Probleme zu sich nehmen, ihr helfen wieder zu Kräften zu kommen und dafür mit einem Blick aus wunderschönen bernsteinfarbenen Augen belohnt werden?
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierhilfe Curacanis e.V.

Anschrift Am Elbdeich 1
19309 Baarz
Deutschland

Aufenthalts-  

land Spanien

Homepage http://www.tierhilfe-curacanis.de/

 
Seitenaufrufe: 930