shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MIKU hübsches Katerchen mit kleinem Handicap möchte endlich sein Glück finden

Handicap

ID-Nummer487811

Tierheim NameSeelenkatzen e.V.

RufnameMIKU

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 2 Jahre , 2 Monate

Farbegetigert

im Tierheim seit01.04.2023

letzte Aktualisierung15.04.2023

AufenthaltsortAusland

Verträglich mit Artgenossen

Miau, Miau! Schön, dass du auf mich aufmerksam geworden bist. Ich bin die kleine Tigerin Miku. Wie du auf den Fotos siehst, ist mein eines Auge eingetrübt, da mein Start ins Leben leider sehr schwer war. Am besten ich erzähle mal meine Vorgeschichte, soweit ich mich daran erinnern kann.
Ich bin etwa im April 2022 geboren. Meine Mama lebte auf der Straße und richte mich und meine Geschwister (ich habe noch eine Schwester und einen Bruder) vor einem Restaurant zur Welt. Das gefiel dem Besitzer des Restaurant überhaupt nicht. Er scheuchte unsere Mama immer wieder weg und wollte dann unsere ganze Familie weg haben, weil wir seinen Restaurantbetrieb störten. Die Tierschützerin Dana erfuhr davon und griff zum Glück ein. Wir durften dann auf eine Notpflegestelle, auf der wir erst mal sicher sind. Doch auch hier müssen wir bald weg, deshalb hoffen wir schnell ein schönes Zuhause zu finden. Auf der Straße muss habe ich mir einen Schnupfen eingefangen. Unbehandelt nahm mein Auge dabei leider etwas Schaden. Es ist nun eingetrübt, das wird ein Leben lang so bleiben und ich habe dadurch eine leichte Seheinschränkung. Ich wünsche mir von meinen künftigen Besitzern, dass sie mein Auge im Blick behalten, Stand jetzt ist aber keine Behandlung erforderlich.
Zu mir gibt es noch zu sagen, dass ich eine sehr verspielte junge Katze bin, die gerne herumtollt und neugierig ist. Ich lasse mich auch gerne streicheln, im Umgang mit Menschen habe ich noch einiges zu lernen, denn bisher hatte ich noch nicht allzu viel Kontakt zu ihnen. Aber das Streicheln gefällt mir sehr gut, ich könnte mir vorstellen, dass ich eine richtige Kuschelkatze werden könnte. Hilfst du mir dabei?
Artgenossen finde ich richtig klasse. Ich genieße die Gesellschaft von anderen Katzen, deshalb möchte ich nicht als Einzelkatze gehalten werden. Falls du noch keine Katze haben solltest, dann könnte ich ja vielleicht mit einem meiner Geschwister zu dir reisen.
Aufgrund meiner leichten Seheinschränkung wäre eine reine Wohnungshaltung ideal, vielleicht hast du ja sogar einen katzengerecht gesicherten Balkon. Das wäre schön.
Bevor ich zu dir reise, werden ich die notwendigen Erstimpfungen gegen Katzenschnupfen, Katzenseuche und Tollwut erhalten und noch entwurmt und gegen innere und äußere Parasiten behandelt. Jetzt fehlst nur noch du!
Ein trübes Auge verspielt, sozial und sehr lieb Mag Menschen und Katzen; wird gerne gestreichelt
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Seelenkatzen e.V.

Anschrift An der Hängebank 18
30890 Barsinghausen
Deutschland

Aufenthalts-  

land Rumänien

Homepage http://seelenkatzen.org/

 
Seitenaufrufe: 416