shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

DORA kämpfte ums Überleben

ID-Nummer487810

Tierheim NameStreunerhilfe Bulgarien e.V.

RufnameDORA

RasseHauskatze

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Farbepoint

im Tierheim seit15.04.2023

letzte Aktualisierung06.08.2023

AufenthaltsortAusland

2. August 2023

Dora geht es gut, sie genießt das Leben als Haustier.
Sie könnte eine Einzelkatze mit katzenliebenden Hunden sein. Sie ist an kleine Hunde gewöhnt.


12. April 2023

Wir freuen uns, Sie über Doras Fortschritte auf dem Laufenden halten zu können. Sie ist jetzt eine richtige Katze, spielt nachts mit Klingelspielzeug und tobt wie verrückt im Wohnzimmer. Tagsüber schläft sie auf dem Bett ihrer Pflegestelle (wenn die Pflegemama weg ist). Sie schlägt die Hunde, wenn sie in die Nähe ihres Futternapfes kommen, denn das Futter teilt Dora nicht gerne ;) Zum kuscheln und schlafen sind die beiden Hunde aber herzlich Willkommen.

Dora mag es noch nicht besonders, wenn man sie streichelt. Wenn Sie irgendwo liegt und schläft, lässt sie es zu. Sie liebt es aber auf den Arm genommen zu werden, dann schnurrt sie wie ein Weltmeister und genießt diese Zeit. Wir denken, dass Dora einfach noch etwas Zeit und vertrauen zu ihrem Menschen aufbauen muss.

Ihre Blutwerte sind in Ordnung und sie ist geimpft. Sie frisst hauptsächlich Weichfutter (weil sie keine Zähne hat), frisst aber auch Trockenfutter, wenn die Hunde fressen. Manchmal kommt Dora in Versuchung, eine Blume abzugrasen. Sie ist sehr lustig und süß!

Wir wissen nicht, wie sie mit Katzen ist. Sie lebte einige Zeit mit einem sehr verspielten Kater zusammen und tolerierte ihn, wenn er ruhig war und ignorierte ihn, wenn er unverschämt war :) Daher gehen wir davon aus, dass Dora mit anderen Katzen gut zurecht kommt.

Ist Dora Ihre Katze? Dann bewirb dich jetzt!

29. November 2022

Dora ist unsere erstaunliche FIP-Überlebende. Wir haben noch 2 Monate vor uns und können die freudige Nachricht verkünden, dass sie ein Zuhause suchen wird. Bis dahin wird sie vor Ort von einer netten jungen Dame betreut, die Dora hilft, wieder Vertrauen zu Menschen zu fassen. Dora ist noch sehr vorsichtig und versteckt sich meistens. Wenn ihre Pflegemama sie jedoch aus ihrem Versteck holt, genießt sie die Streicheleinheiten - wie man auf den Fotos sehen kann.

Dora hat einen herzhaften Appetit, sie genießt die menschliche Aufmerksamkeit und schnurrt (würde aber keinen Kontakt aufnehmen). Ihre neurologischen Probleme (sie geht mit angewinkelten Beinen) stehen noch unter Beobachtung - da sie sich meistens versteckt, ist es schwierig, große Fortschritte zu beobachten. Ihre Pflegemutter stellt ihr Futter auf hohe Plätze, wenn sie die Wohnung verlässt. Sie überwacht Dora dann mit der Überwachungskamera - die Katze schafft es, ohne Schwierigkeiten an jeden Ort zu gelangen.
Dora, weiblich, kastriert, geimpft, ca. 3-6 Jahre alt Aufenthaltsort: Sofia, Bulgarien Haltung: Keine Vermittlung in Einzelhaltung, reine Wohnungshaltung, wünschenswert wäre Balkon/gesicherter Freigang FIV-Test: negativ FeLV-Test: negativ Handicaps: keine Verträglich mit - Kindern: unbekannt - Katzen: ja - Hunden: ja - Tierschützerin: Eli
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Streunerhilfe Bulgarien e.V.

Anschrift Postfach 350121
10210 Berlin
Deutschland

Aufenthalts-  

land Bulgarien

Homepage http://www.streunerhilfe-bulgarien.de/

 
Seitenaufrufe: 463