shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

JULIE ist fast blind und wünscht sich ein Zuhause

Handicap Notfall

ID-Nummer487785

Tierheim NameSeelenkatzen e.V.

RufnameJULIE

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 1 Jahr , 10 Monate

Farbeweiß getigert

im Tierheim seit01.04.2023

letzte Aktualisierung15.04.2023

AufenthaltsortAusland

Freigänger Wohnungskatze

Hallo Ihr Lieben, ich bin die kleine Frohnatur Julie. Ich wurde gemeinsam mit meinem Bruder ausgesetzt in einem Pappkarton, da waren wir noch sehr klein. Das Gute daran war, dass wir vor der Haustür der Tierschützerin Dana abgestellt wurden, die sich liebevoll um uns kümmerte.
Dana war überrascht, als sie morgens die Haustür geöffnet hatte und einen Karton vor der Tür vorgefunden hatte aus der leises Gejammer kam. Was leider gar nicht gut war: mein Bruder ich ich waren sehr krank. Vor allem ich. Meine Augen waren vom Katzenschnupfenvirus stark infiziert, ich konnte überhaupt nichts mehr sehen. Dana handelte schnell und behandelte uns beide. Wir wurden zum Tierarzt gebracht und danach liebevoll aufgepäppelt. Eines meiner Augen war bereist vollständig zerstört vom Calicivirus (Katzenschnupfenvirus). Dort ist nur noch eine Augenhöhle verblieben. Mein anderes Auge ist zwar noch vorhanden, aber ich bin so gut wie blind. Meine zukünftige Familie sollte mein verbliebenes Auge im Blick behalten, falls irgendwann nochmal eine tierärztliche Untersuchung anstehen sollte. Für den Moment ist aber keine weitere Behandlung erforderlich. Ich möchte mein Leben jetzt erst mal genießen nach all den Strapazen, denn ich habe eine wahre Verwandlung durchlebt. Aus einem kleinen, kränklichen, kaum lebensfähigen Kitten, ist ein kleines, neugieriges und sehr verspieltes, heranwachsendes Kätzchen geworden. Ich bin Dana und der Welt so dankbar für diese zweite Chance ein. Und noch schöner wäre es, wenn ich ein richtiges Zuhause finden würde, sehr gerne gemeinsam mit meinem Bruder Frodo. Keinesfalls möchte ich als Einzelkatze gehalten werden, ich wünsche mir mindestens einen passenden Katzenfreund an dem ich mich orientieren kann.
Der Tierarzt schätzt, dass ich etwa im August 2022 geboren wurde. Ich werde gerne gestreichelt und fresse und spiele viel - wie ein normales Kitten.
Ich habe bereits die notwendigen Erstimpfungen gegen Katzenschnupfen, Katzenseuche und Tollwut erhalten und werde vor meiner Reise zu dir auch noch entwurmt und vorsichtshalber gegen Parasiten behandelt.
sehr verspielt, lässt sich durch ihre Seheinschränkung nicht in ihrem Lebenswillen einschränken, neugierig und verschmust, sehr sozial. Könnte gemeinsam mit Bruder Frodo adoptiert werden
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Seelenkatzen e.V.

Anschrift An der Hängebank 18
30890 Barsinghausen
Deutschland

Aufenthalts-  

land Rumänien

Homepage http://seelenkatzen.org/

 
Seitenaufrufe: 744