shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

SHISHA hat ein kleines Problem

Handicap Notfall

ID-Nummer484492

Tierheim NameTierschutz Cats of Dobrich

RufnameSHISHA

RasseLanghaar-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 7 Jahre , 2 Monate

Farbeschwarz-weiß

im Tierheim seit09.03.2023

letzte Aktualisierung26.03.2023

AufenthaltsortAusland

Verträglich mit Artgenossen

Temperament lebhaft

Shisha tauchte vor fünf Jahren in der Nachbarschaft ihrer Pflegefamilie auf. Sie war definitiv eine Hauskatze, die rausgeworfen wurde.
Sie war flauschig, schön, sehr sauber, jung und verspielt, aber bis zu einem gewissen Grad nicht zutraulich. Ihre Pflegefamilie fing an, sie draußen zu füttern, kastrierte sie und nahm sie sogar zu sich nach Hause. Shisha hatte jedoch andere Pläne und entschied damals, dass sie die Freiheit bevorzugt. Sie schlief nachts im Gebäude und rannte jeden Morgen nach draußen. Im September 2021 war Shisha verschwunden. Für Tage. Eine Woche später erschien sie kriechend... Die sofortige tierärztliche Untersuchung zeigte das Schlimmste - ihre Wirbelsäule und ihre Nerven waren gebrochen. Mit der Zeit und den Behandlungen fing Shisha wieder an zu laufen. Jedoch kann sie nie wieder selbständig urinieren.
Shisha braucht tägliche Pflege ihrer physiologischen Bedürfnisse. Sie lässt sich leicht pflegen und ihre Blase auszudrücken ist eine einfach. Shisha ist sehr sozial, liebt menschliche Aufmerksamkeit und Liebkosungen, bevorzugt definitiv einen Zugang nach draußen. Ihre Pflegerin sagt, sie sei eine skurrile und eigenwillige Schönheit, aber auch ein hinreißendes, liebevolles Geschöpf, das ein normales Leben verdient und die Freundlichkeit, die du zeigst, mit reiner Liebe zurückzahlen wird, indem du ihr ein Zuhause für immer gibst!
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutz Cats of Dobrich

Anschrift Friedrich-Kring-Str. 10 a
85051 Ingolstadt
Deutschland

Aufenthalts-  

land Bulgarien

Homepage http://katzenhilfelazarus.weebly.com/katzen-suchen-ein-zuhause.html

 
Seitenaufrufe: 831