shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MARIOTTO-MARIO

Handicap

ID-Nummer480874

Tierheim NameproTier e.V.

RufnameMARIOTTO-MARIO

RasseEuropäisch Kurzhaar

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 5 Jahre , 2 Monate

Farberot getigert

im Tierheim seit03.03.2023

letzte Aktualisierung29.03.2024

AufenthaltsortPflegestelle

Freigänger Wohnungskatze

Verträglich mit Artgenossen

Temperament unkompliziert

Die allgemeine Verunsicherung, was die Zukunft angeht, ist groß. Was das für die Hunde und Katzen nicht nur auf Sardinien bedeutet: Noch mehr Herzlosigkeit, noch mehr Elend. Das spüren wir, und das spüren unsere sardischen Partner. Wir alle stehen am Rande des Belastbaren. Aber aufgeben? Nein. Das kommt nicht in Frage. Solange es geht, werden wir gemeinsam mit unseren Partnern unser Möglichstes tun.

Dieser Kater wurde Ende Juni 2022 an einer Straße in Murta Maria gefunden. Er war ganz offensichtlich angefahren worden, und man hatte ihn einfach dort liegengelassen. Er hat wohl mehrere Stunden dort gelegen, ohne dass es jemanden interessiert hätte. Und das zu einer Zeit, wo es dort von Touristen wimmelt ... Ob der Kater überlebt hätte, wenn nicht doch noch ein tierlieber Mensch sich seiner erbarmt hätte, ist schwer zu sagen. Jedenfalls nahm ihn dieser Mensch und brachte ihn nach Olbia ins Rifugio der LIDA.

Am nächsten Morgen wurde Mariotto, wie man den Kater genannt hatte, in die Tierklinik gebracht. Es wurden diverse Verletzungen festgestellt: Beckenbruch, eine kleinere Fraktur der Lendenwirbelsäule, ein Bein ausgekugelt. Es war zu befürchten, dass die Brüche auch Nerven geschädigt hatten ...

So nach und nach erholte Mariotto sich glücklicherweise von seinen Verletzungen, und heute ist alles in Ordnung. Er ist ein menschenfreundlicher Kater, und die LIDA-Mitarbeiter vermuten, dass er auch keine Streuner war, sondern mal ein Zuhause hatte. (Gesucht hat ihn aber niemand, vielleicht aus Sorge, Klinikkosten bezahlen zu müssen ...)

Den anderen Katzen gegenüber, die mit ihm in einem großen Gehege leben, verhält sich Mariotto gelegentlich dominant. Vielleicht wäre er auch als Einzelprinz bei Menschen, die viel Zeit für ihn haben, sehr glücklich.

Auf jeden Fall soll das Rifugio keine Dauerlösung für Mariotto sein. Es wäre schön, wenn er bald nach Deutschland reisen könnte, um hier sein endgültiges Zuhause zu finden.

26. Februar 2023
Mariotto ist heute in seiner deutschen Pflegestelle eingetroffen und sucht nun Menschen, die ihm ein liebevolles Zuhause schenken möchten.

April 2023
Mariotto hat sich schnell in seiner Pflegestelle eingelebt. Er liebt alle Menschen, die ihn bis jetzt besucht haben. Er liebt es, nah bei den Menschen zu sein, zu kuscheln, sich zu putzen und zu schlafen. Mariotto ist verspielt und genießt es, wenn man ihn bürstet. Er liebt sonnige Plätze, wo er stundenlang liegen kann. Alles in allem ist Mariotto ein zutraulicher und unkomplizierter Kater, der nun sein eigenes Zuhause sucht.

März 2024
Mariotto ist immer noch auf der Suche nach dem passenden Zuhause. Sein Charakter ist pures Gold wert und absolut einzigartig! Jeden Tag bringt er seine Pflegemama zum Lächeln. Wann immer sich die Gelegenheit für eine Kuscheleinheit ergibt, ist Mariotto zur Stelle, geschlafen wird am liebsten mit im Bett. Der hübsche Kerl schenkt Menschen schnell Vertrauen und seine Zuneigung. Mariotto wurde zwar positiv auf FIV getestet, ist aber völlig gesund. Die meisten FIV-positiven Katzen, die in einem fürsorglichen Umfeld leben, haben keine eingeschränkte Lebenserwartung.

Mariotto wünscht sich ein Zuhause in Wohnungshaltung bei Menschen, die gerne viel Zeit mit ihm verbringen möchten. Ein gesicherter Balkon oder ein katzensicher eingezäunter Garten mit einem Sonnenplatz würde ihm besonders gut gefallen.

Möchten Sie Mariotto in Ihre Familie aufnehmen? Dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.
FIV (Katzenaids): positiv getestet FeLV (Leukose): negativ getestet
Kontakt zum Tierheim

Tierheim proTier e.V.

Anschrift 77815 Bühl
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Ansprechp. Karin Frieß Telefon +49 (0)157 85061307

Homepage http://www.protier-ev.de/

 
Seitenaufrufe: 1678