shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

TOKIO , BKH-Mix bei München

Handicap

ID-Nummer479536

Tierheim NameKatzenhilfe Katzenherzen e.V.

RufnameTOKIO

RasseBritisch Kurzhaar-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 10 Monate

Farbeginger und-weiß

im Tierheim seit03.10.2022

letzte Aktualisierung27.01.2024

AufenthaltsortPflegestelle

Freigänger Freigänger

Verträglich mit Artgenossen

Temperament schmusebedürftig

Unsere Helfer in Spanien versorgen auch einige Straßenkatzen an betreuten Futterstellen. Immer wieder kommt es vor, dass dort zutrauliche, menschenbezogene Katzen erscheinen und versuchen Anschluss und Futter zu finden.

Sind die Katzen wie in Tokios Fall auch noch klapperdürr und verwahrlost ist die Not offensichtlich und die Tierschützer versuchen die verlassenen Katzen auf einer Pflegestelle unterzubringen.

Der rot-weiße Kater Tokio muss mit Menschen gelebt haben, ob er ausgesetzt wurde (wie es leider viel zu oft vorkommt) oder sich einfach nur verlaufen hat – wir wissen es nicht. Er war nicht gechipt und da trotz intensiver Suche seine Menschen nicht zu finden waren, darf er nun sein Glück in Deutschland suchen.

In Spanien adoptiert kaum jemand eine erwachsene Katze, zu viele Katzenbabys gibt es in den Pet Shops, da kann ein Tokio noch so niedlich schauen.

In Tokios Pass steht er wäre eine normale Hauskatze, doch wenn man seine Bilder ansieht, muss hier eine Rassekatze mitgemischt haben. Wir tippen auf Britisch Kurzhaar – das runde Gesicht und die kurze Nase lassen es vermuten.

Was ihn zudem unverwechselbar macht ist sein kurzer Schwanz – Tokio stört er nicht und seine zukünftigen Menschen hoffentlich auch nicht.

Tokio befindet sich seit Mitte März auf Pflegestelle in Deutschland und zeigt dort, dass er gerne geliebter Einzelprinz mit Freigang sein möchte.

Tokio ist im Juni 2021 geboren, befindet sich auf Pflegestelle in Weil-Geretshausen, ist kastriert, negativ getestet auf Katzenaids und Leukose, ist geimpft gegen Katzenschnupfen, - seuche Leukose, ist gechipt, hat einen EU-Heimtierausweis und wird vermittelt gegen eine Aufwandsentschädigung für medizinische Versorgung und Einreise in Höhe von 230,00 Euro, sowie einen Schutzvertrag der Katzenhilfe Katzenherzen e.V.

Möchten Sie Tokio ein Zuhause voller Liebe schenken? Wenn ja, schreiben Sie bitte an petra.sporrer@katzenherzen.de oder 0172/8250505 (SMS oder Whats App)

Steckbrief:
Geboren: 01. Juni 2021
Geschlecht: männlich, kastriert
Rasse: EKH (lt. Pass), aber wohl eher ein BKH-Mix
getestet auf: FIV/FELV negativ
geimpft gegen: Tollwut, Katzenschnupfen, - seuche, Leukose
Abgabevoraussetzungen: Freigang in dafür geeigneter verkehrsarmer Umgebung, möchte seine Menschen für sich alleine
Eigenschaften: menschenbezogen
Aufenthaltsort: Spanien/Almeria ab 18.03.2023 zur Pflege in 86947 Weil-Geretshausen
Ansprechpartner: petra.sporrer@katzenherzen.de oder 0172/8250505 (SMS oder Whats App)

Wir Katzenherzen betreiben Tierschutz im Ehrenamt in unserer Freizeit neben Beruf, Familie und eigenen Tieren, weshalb es leider bis zu 48 Stunden dauern kann, bis wir es schaffen auf Ihre Nachricht zu antworten.

Für eine erste Einschätzung, ob es passen könnte, dürfen Sie uns gerne in Ihrer Mail bereits ein wenig von sich erzählen und wie die Katze(n) bei Ihnen leben würde(n).

Vielen Dank für Ihre Geduld und Ihr Interesse an unseren Katze(n) und wir freuen uns von Ihnen zu lesen.
kurzer Schwanz
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Katzenhilfe Katzenherzen e.V.

Anschrift 80634 München
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Homepage http://www.katzenherzen.de/

 
Seitenaufrufe: 1573